15 beste Epilierer für Frauen

Die Wahl des Epilierers ist eine ernsthafte Angelegenheit. Sie sind nicht billig, also hast du kein Recht, Fehler zu machen. Mit Hilfe unserer Bewertung wählen Sie ein Modell von außergewöhnlicher Qualität. Treffen Sie die besten Epilierer 2017 - Anfang 2018.

Auswahlkriterien

Macht
Sowohl batteriebetriebene als auch netzbetriebene Epilierer sind für den Heimgebrauch geeignet. In der Reise ist es besser, die erste zu nehmen. Beachten Sie jedoch, dass Sie das Gerät immer noch laden müssen, es kommt normalerweise aus dem Netzwerk, so dass keine autonom arbeitenden Modelle benötigt werden.

Düsen
Je mehr Tipps der Epilierer hat, desto besser. Wenn Sie empfindliche Haut haben, können Sie nicht auf ein Massagegerät und eine spezielle Kappe verzichten. Eine Düse, ein Trimmer und ein Rasiermesser werden Ihnen helfen, alle Arten von intimen Frisuren zu machen, und eine Düse für Punkthaarentfernung ist perfekt für das Entfernen von Haaren im Bikini, Achsel- oder Gesichtsbereich.

Zusätzliche Funktionen
Der schwebende Kopf des Epilierers ist ein notwendiges Merkmal für eine saubere Haarentfernung. Nehmen Sie keine Modelle ohne Beleuchtung - es ist sehr unbequem. Der kühlende Handschuh ist obligatorisch für diejenigen, die empfindliche Haut haben. Es ist nicht ratsam, ein Modell zu nehmen, das nicht in der Dusche verwendet werden kann: die trockene Haarentfernung ist viel schmerzhafter, aber die Entfernung der Haare mit Schaum ermöglicht Ihnen, sich von unerwünschter Vegetation zu trennen.

Welcher Hersteller ist besser?

Es gibt nicht so viele Hersteller von Epilatoren, und Käufer bevorzugen es, bewährte Unternehmen zu wählen, anstatt mit unbekannten Marken zu riskieren. Drei "Wale" bei der Herstellung von Epiliergeräten - Braun, Philips und Panasonic - wählen Käufer meist Modelle dieser Firmen. Rowenta ist ein weiterer Kandidat für den Titel einer erfolgreichen Epilierer Marke.

Epilierer Bewertungen

Kaufen Sie nicht. Du kannst es trotzdem nicht benutzen. Der Schmerz ist höllisch.

Würde wird nicht gefunden. wegen der schmerzhaften Empfindungen konnte nicht noch 1 cm handhaben.

nur eine Geschwindigkeit. Der Schmerz ist höllisch. Summen wie ein Bor-Auto. Benötigt Überarbeitung.

Ich rate jedem! Großer Epilierer!

48 Pinzetten, batteriebetrieben, nasse Haarentfernung möglich, da ist eine tolle Sache wie Licht. Keine Düsen, aber ich brauche sie nicht! Es gibt andere Modelle mit den gleichen Eigenschaften und mit der Anwesenheit von vielen Düsen!

Ich war auf der Suche nach einem langen Epilierer für die Eigenschaften, die ich brauche! Viele Websites perekapala und beschlossen, auf diesem Epilierer zu bleiben! Ein wichtiger Faktor beim Kauf war die Hintergrundbeleuchtung und Batterie! Wie sich herausstellte, ist die Hintergrundbeleuchtung NEIN. Obwohl alle Seiten schreiben, dass es gibt. Für wen ist es nicht wichtig, eine Hintergrundbeleuchtung zu haben, empfehle ich Ihnen zu nehmen. Im Allgemeinen rate ich nicht! Mit solchen Eigenschaften kann der Epilierer billiger gefunden werden! "Data-stat-add = '<"action":"read-more">'> Lesen Sie alles

Inklusive Koffer, Bürste und zwei Düsen. Eine für die Rasur, die zweite mit Massagerollen!

Ein wichtiger Faktor beim Kauf war die Hintergrundbeleuchtung und Batterie! Wie sich herausstellte, ist die Hintergrundbeleuchtung NEIN. Obwohl alle Seiten schreiben, dass es gibt.

Sehr zufrieden mit der Arbeit dieses Epilierers! Bemerkenswerte Verarbeitungsqualität, makellose Rasurqualität. Am Anfang zweifelte sie an ihrem Einkauf ein wenig, sie hatte Angst, dass es während des Gebrauchs schmerzhafte Empfindungen geben würde, aber alle Zweifel verschwanden bei der ersten Verwendung. Es tat überhaupt nicht weh, ich habe es nicht einmal erwartet! Sie können. Lass den Epilierer nicht der billigste sein, aber er kostet jeden Rubel seines Wertes. Ich bin wirklich glücklich mit dem Kauf, ich empfehle es jedem! "Data-stat-add = '<"action":"read-more">'> Lesen Sie alles

Qualität der Arbeit, langfristiges Ergebnis, die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden, Lichter, Design, viele Düsen

Dieses Gerät ist es wert, darüber zu schreiben! Ausgezeichnete Qualität der Haarentfernung in allen Bereichen. Die Hintergrundbeleuchtung vereinfacht den Prozess wirklich. 2 Arbeitsgeschwindigkeiten sind sehr nützlich für Anfänger. Das Gerät kann in Wasser verwendet werden, weil es kann von der Batterie funktionieren (übrigens gibt es sogar eine Ladeanzeige!). Lesen Sie alles

Hintergrundbeleuchtung, zusätzliche Aufsätze, die Möglichkeit der nassen Haarentfernung, ein schwebender Kopf, die Fähigkeit, mit Akkustrom zu arbeiten, ein Scherkopf

Der Epilator "starb" in einem halben Jahr. Die Batterie ist leer und dieses Wunder funktioniert nur 10 Minuten, wenn es voll geladen ist. Ich rate niemandem, jemals einen drahtlosen Epilator zu kaufen.

Viele Düsen, es gibt eine Massagedüse mit fast keinen Schmerzen. Der Epilierer kann sowohl trocken als auch mit verschiedenen Mitteln verwendet werden. Gut entfernt Haare. Es gibt Lichter und 2 Geschwindigkeiten.

Ich benutze dieses Set für eine lange Zeit, wahrscheinlich 8 Jahre. Ich mag die Maschine für die Achselhöhlen, die Geschwindigkeit ist schnell und man muss nicht lange auf der Haut sein. Für die Beine ist die Maschine auch gut, aber laut, hat 2 Geschwindigkeiten, eine lange Schnur, kann unter Wasser gewaschen werden.

Preis, Haltbarkeit, kann unter Wasser gewaschen werden.

laute Fußmaschine

Ich benutze Epilierer seit mehr als 10 Jahren. Dieser Epilierer ist der dritte in Folge. Natürlich kann ich nicht sagen, dass ich viel über Epilatoren weiß. In der Regel wähle ich sie nur nach einem Attribut: Preis. Davor gab es zwei Epilatoren von Brown (die allein, dass die zweite nicht mehr als tausend Rubel kostete, war übrigens 13 Jahre alt für die zweite, 7. Aber ich würde es meinen Freunden kaum empfehlen - zu kurze Betriebszeit. "Data-stat-add = '<"action":"read-more">'> Lesen Sie alles

Es ist bequem, in Ihrer Hand zu halten (wieder, im Vergleich zu den braunen "Schulterblättern"), ist es bequem, in der Dusche zu verwenden

Eine schwache Batterie - bis zu 25 Minuten Arbeit (du könntest eine Lithiumbatterie stecken - du lebst immer noch nicht in der Steinzeit), Lade für eine lange Zeit. Die Verpackung zeigt nicht die Akkulaufzeit an - ich denke, es ist beabsichtigt, weil Wegen einer schwachen Batterie würde niemand es kaufen. Die Geschwindigkeit ist eins, keine Düsen.

TehnoProsto | Seite über Haushalts- und Computerausrüstung. Nachrichten, Bewertungen, Tipps zur Auswahl

Seite über Haushalts- und Computerausrüstung, Nachrichten, Bewertungen

Wie wähle ich einen Epilierer? Top 10 der besten Epilierer 2017

Glatte Haut ist eine der modernen Schönheitskönigen, deshalb strebt jedes Mädchen und jede Frau danach, unnötige Vegetation loszuwerden. Auf eine Vielzahl von Möglichkeiten, dies zu tun, können Sie eine ganze Enzyklopädie schreiben, aber mit all diesen ist die beliebteste Option, den Epilierer zu verwenden. Sie können das Haar damit zu Hause entfernen, und alle Kosten für dieses regelmäßige kosmetische Verfahren sind nur durch den Preis des Geräts begrenzt. Lassen Sie uns nicht die Tatsache verbergen, dass das Verfahren schmerzhaft ist, aber die Haut wird für 2-4 Wochen glatt sein, und nach und nach werden die Haare dünner, und der Epilationsprozess wird schneller, seltener und weniger unangenehm sein. Wenn Sie dieses Material jedoch bereits lesen, wissen Sie, worauf Sie hinaus wollen. Nun ist es an der Zeit, herauszufinden, welcher Epilierer gewählt werden soll, da die Hersteller viele verschiedene Optionen anbieten. Ein Bonus für unsere Leser ist das Ranking der besten Epilierer von 2017.

Zunächst wurden Epilierer entwickelt, um die Haare an den Beinen zu entfernen, aber heute können diese Geräte mit speziellen Aufsätzen auch zur Epilation des Bikinis und der Achselhöhlen verwendet werden. Die hohe Nachfrage nach Epiliergeräten führte zu einem scharfen Wettbewerb unter den Herstellern, und um diesen Kampf zu gewinnen, begannen sie, Geräte mit immer mehr und oft unnötigen Funktionen anzubieten. Eine Person, die sich in dieser Sache nicht sehr gut auskennt, zieht oft eine Schlussfolgerung: Je mehr Funktionen, desto besser, und sie macht Fehler, wenn sie für völlig unnötige Auswüchse zahlt. Wie nicht zu viel bezahlen und wählen Sie genau den Epilierer, der die Anforderungen am besten erfüllt?

Welchen Epilierer wählen?

Disc oder Pinzette?

Im Großen und Ganzen sind alle Epilatoren in zwei Arten unterteilt, abhängig vom Prinzip der Aktion. Beide Optionen haben eine Armee von Unterstützern, so dass es unmöglich ist, mit Sicherheit zu sagen, welcher Epilierer besser ist, eine Disk oder eine Pinzette. Für größere Objektivität lassen Sie uns auf das Prinzip der Operation, Vor- und Nachteile jedes Typs eingehen.

Die Aufgabe aller Epilierer ist die gleiche - das Haar an den Wurzeln hochziehen. Plattengeräte sind mit mehreren Paaren von Scheiben ausgestattet, die sich drehen und zusammenlaufen, greifen und Haare ziehen. Pinzetten, die mit Platten (Pinzetten) ausgestattet sind, die während des Betriebs klemmende Bewegungen ausführen. Disc zu einer Zeit entfernen Sie nicht mehr als 32 Haare, Pinzetten - bis zu 48, abhängig von der Anzahl der Pinzetten. Natürlich, wenn Sie mit 48 Pinzetten durch den Epilierer gehen, wird die Prozedur schnell, aber schmerzhaft sein. Die Version für 12 Pinzetten ist harmloser, aber es wird viel Zeit für die Epilation brauchen. Wenn Sie sich für einen Pinzetten-Epilierer entscheiden, beträgt die optimale Anzahl der Pinzetten 32 Stück.

Die Vorteile von Scheibenepilatoren:

  • produktiver in der Arbeit, bieten ein besseres Ergebnis, aber Pinzetten mit 40 Pinzetten können leicht in der Wirksamkeit mit ihnen konkurrieren;
  • es besteht kein Risiko für allergische Reaktionen;
  • Perfekt zum Entfernen von Haaren an den Beinen.

Vorteile der Pinzette:

  • der Prozess wird jedoch weniger schmerzhaft sein, wenn eine kleine Menge Pinzette verwendet wird;
  • aber 36 oder 48 Pinzetten bieten eine gründlichere Epilation;
  • meistert die Haarentfernung in der Bikinizone.

In der Regel sind Scheiben und Pinzetten aus Metall, aber es gibt Modelle, bei denen diese Teile aus Keramik bestehen. Sie sind viel teurer, aber sind gut geeignet für Besitzer von empfindlicher Haut, die auf Metall mit Reizung reagiert.

Methode der Anästhesie

Sicherlich ist jedes Mädchen, das sich fragt, wie man einen Epilierer wählt, am meisten daran interessiert, wie schmerzhaft der Prozess sein wird. Erfahrene Anwender berichten, dass im Laufe der Zeit die Haarentfernung weniger unangenehm wird, da die Haare dünner und seltener werden, leichter herausgezogen werden können. Einige raten dazu, die notwendige Zone vor der Epilation mit Novocain zu behandeln, und die Hersteller haben ihre diesbezüglichen Lösungen vorbereitet.

Anästhesie in Epilatoren wird heute auf eine der folgenden Weisen durchgeführt:

  • Kühlung Wenn Sie den behandelten Bereich der Haut gründlich kühlen, wird der Prozess der Haarentfernung nicht so unangenehm sein. Hersteller verwenden dafür spezielle Gelbeutel, die vorgekühlt und während der Epilation verwendet werden. Als Option - ein Handschuh mit einem Gel. Sie können die improvisierten Mittel verwenden: ein Eisbeutel oder ein gekühltes Handtuch;
  • weht Von der speziellen Einheit des Epilators bis zum Bereich der Haut bläst kalte Luft. Dieses System wird hauptsächlich in Geräten von Philips verwendet und eignet sich hervorragend für empfindliche Haut;
  • Vibromassage. Eine gute Option für diejenigen, die Angst vor Schmerzen haben, vergleicht Haarentfernung mit Folter und kann so ein Verfahren nicht ertragen. Eine spezielle Massagedüse entspannt die Haut, lindert Schmerzen und hebt die Haare, was den Prozess einfacher und schneller macht;
  • Das Hautdehnungssystem wird nur in wenigen Modellen verwendet. Die Haut wird durch einen speziellen Mechanismus fixiert und gestreckt, der beim Herausziehen des Haares nicht aufsteigen lässt. Es erhöht die Effizienz und lindert Schmerzen.

Das Vorhandensein von Anästhesie kann anhand des Namens des Epiliermodells beurteilt werden. In Geräten von Philips wird das Präfix - Satinelle Sensitive erscheinen, von Rowenta - Epil Active, und von Braun - Silk-epil.

Wie viele Geschwindigkeiten benötigen Sie?

Früher waren Epilierer nur mit einer Geschwindigkeit, jetzt aber in der Regel mit zwei oder sogar drei Geschwindigkeiten ausgestattet. Natürlich ist es besser, Modellen vorzuziehen, in denen es mehr Modi als eine gibt, besonders wenn Sie neu in der Epilation sind. Zunächst können Sie mit der ersten Geschwindigkeit arbeiten, um sich daran zu gewöhnen und den richtigen Umgang mit dem Epilierer zu verstehen. Auch die erste Geschwindigkeit eignet sich zum Entfernen von dicken, harten Haaren. Erfahrenere Mädchen können die zweite Geschwindigkeit verwenden: Der Prozess wird schneller sein. Außerdem eignet sich dieser Modus gut für eine lange Haarentfernung. Die dritte Geschwindigkeit ist normalerweise in Rowenta Epilieren vorhanden und ermöglicht es Ihnen, die Prozedur sehr schnell durchzuführen, aber der Schmerz wird auch zunehmen.

Leistungstyp

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Stromversorgung;
  • batteriebetrieben.

Bevor Sie entscheiden, welche Batterie zu wählen, müssen Sie darüber nachdenken, wie und wo Sie eher die Haarentfernung durchführen werden. Für den häuslichen Gebrauch wird ein vernetzter Epilierer empfohlen, und für diejenigen, die häufig reisen, ist ein batteriebetriebenes Gerät geeigneter, und Sie werden nicht von der Verfügbarkeit und dem Standort der Steckdose abhängen. Natürlich muss der Akku regelmäßig geladen werden. Jedoch für Reisen und passen Sie das Gerät, von einer Steckdose angetrieben, und Sie werden nicht in der Akkulaufzeit begrenzt sein. True, ein wichtiger plus wiederaufladbare Epilierer - die Fähigkeit, für den Vorgang in der Dusche zu verwenden.

Arbeitet der Epilierer unter Wasser?

In letzter Zeit begannen alle Hersteller massiv Epilierer herzustellen, die nicht nur die Funktion der trockenen, sondern auch der feuchten Epilation unterstützen. Der Fall solcher Geräte ist zuverlässig vor dem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt, so dass die Epilation während des Duschens durchgeführt werden kann, was den Eingriff weniger schmerzhaft und schneller macht. Wenn Sie immer noch Angst vor Schmerzen während der Epilation haben, dann schauen Sie sich die Modelle mit der Fähigkeit an, das Verfahren unter Wasser und noch besser - mit Schaum - durchzuführen. Solche Epilierer arbeiten natürlich nur mit Batterien.

Arbeitskopf

Der Epilationsvorgang beinhaltet die Bildung von Mikroreizungen, daher sollte die Sauberkeit des Epilators sorgfältig überwacht werden. Es ist besser, ein Gerät mit einem abnehmbaren Kopf zu kaufen: nach dem Eingriff kann es gewaschen und desinfiziert werden. Es wird viel schwieriger sein, sich um den in das Gerät eingebauten Kopf zu kümmern. Stellen Sie sicher, dass das Set eine Schutzkappe und eine Bürste zum Schrubben von Haaren enthält, dank derer der Epilierer immer sauber gehalten werden kann.

Zusätzliche Funktionen und Düsen

Auf Kosten der Notwendigkeit zusätzlicher Funktionen und Anhänge wird die Diskussion nicht nachlassen. Wir werden nicht urteilen, sondern einfach die wichtigsten präsentieren, und Sie können selbst entscheiden, was Sie wirklich brauchen.

Als zusätzliches Feature wird oft eine Hintergrundbeleuchtung verwendet, die den behandelten Bereich beleuchtet, so dass ein einzelnes Haar nicht übersehen werden kann. Die Funktion spart auch, wenn Sie Haarentfernung in Bezug auf die Lichtverhältnisse nicht die beste machen müssen. Aber ohne diese Funktion ist es einfach zu tun.

Zusammen mit dem Epilierer kann das Kit mehrere Anhänge enthalten:

  • Düsen für Haarentfernung Zone Bikini und Achselhöhlen. Ihr Hauptzweck ergibt sich aus dem Namen. Die Düse deckt einen Teil der Scheiben oder Pinzetten ab, wodurch der Arbeitsbereich verkleinert wird und das Epilieren an solchen empfindlichen Stellen angenehmer und weniger schmerzhaft ist;
  • Düse für Anfänger. Um sich an den Prozess der Haarentfernung zu gewöhnen, können Sie spezielle Befestigungen verwenden, die den Teil der Pinzetten oder Scheiben begrenzen. Mit abnehmender Anzahl gleichzeitiger Haarzuckungen nimmt auch der Schmerz ab;
  • Trimmer. Es wird nicht zum Zerreißen, sondern zum Schneiden von Haaren benötigt. Kann Anwendung in der Pflege der Bikinizone finden, wenn intime Haarschnitte erstellt werden;
  • Düse zum Schälen. Wird benötigt, wenn Haare in die Haut eindringen. Mit Hilfe einer Düse wird die obere Hautschicht abgezogen und eingewachsenes Haar wird freigesetzt;
  • Düse für Punkthaarentfernung. Zum Beispiel, um die Form der Augenbrauen anzupassen, um eine gerade Linie von Bikini zu erstellen, oder um mehrere separat wachsende Haare herauszuziehen.

Hersteller

Der Name des Herstellers bedeutet viel, und viele Käufer glauben zu Recht, dass es besser ist, ein wenig zu viel zu bezahlen, aber ein Gerät von einem seriösen Unternehmen zu kaufen, weil sein Ruf eine Garantie für Qualität ist. Die besten Epilierer bieten solche Unternehmen an:

  • Philips ist ein niederländisches Unternehmen, das eine Reihe von Körperpflegeprodukten herstellt. Eine Reihe von Epiliergeräten hat mehrere Dutzend Modelle, die ergonomisch und von hoher Qualität sind. Im Sortiment gibt es Modelle aller Preiskategorien und mit unterschiedlichen Funktionen;
  • Braun ist ein deutsches Unternehmen, das seit mehr als einem halben Jahrhundert besteht und seit mehr als 30 Jahren Epiliergeräte herstellt. In allen Geräten versucht das Unternehmen, die neueste Technologie zu implementieren;
  • Rowenta ist ein internationales Unternehmen, einer der ältesten Hersteller von Haushaltsgeräten. Epilatoren des Unternehmens erhalten ein stilvolles Design, große Funktionalität und höchste Qualität;
  • Panasonic - der größte japanische Hersteller von Geräten aller Art. Es gibt im Sortiment eine Reihe von Epiliergeräten, die von höchster Qualität und großer Funktionalität sind.

Beste Epilierer 2017

Nach den oben beschriebenen Parametern können Sie die richtige Wahl treffen und ein Modell kaufen, das Ihren Anforderungen optimal entspricht. Wir werden Ihre Aufgabe ein wenig erleichtern und Ihnen zum Jahreswechsel 2016 und 2017 die besten Epilatoren auf dem Markt anbieten.

Braun 7561 Seidenepil 7

  • Pinzetten, 40 Pinzetten;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 2;
  • Batterieleistung;
  • es gibt eine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • die Kosten betragen etwa 6,200 Rubel.

Einer der Verkaufsleiter im Moment. Das Modell ist in Preis und Funktionalität ausgewogen. Die Batterie hält 40 Minuten, obwohl das Laden etwa eine Stunde dauert. Die Epilation kann in der Dusche durchgeführt werden, so dass perfekt glatte Haut schnell und schmerzlos erreicht werden kann, und wenn überhaupt, Lichter zur Rettung kommen. Enthalten ist eine Rasierdüse, ein Massagegerät zur Schmerzlinderung während der Epilation und ein Düsenbegrenzer. Außerdem gibt es eine Reinigungsbürste und Kühllappen. Das Modell ist sehr erfolgreich und einfach zu verwenden, und die Erfahrung zahlreicher Benutzer weist auf eine geringe Schmerzhaftigkeit des mit Hilfe dieses Epilierers durchgeführten Verfahrens hin.

Philips HP6553

  • Scheibenepilierer;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 2;
  • Batterieleistung;
  • keine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • kostet etwa 3.800 Rubel.

Dieser Epilierer erhielt auch viele Auszeichnungen von Benutzern. Das Modell zieht die Aufmerksamkeit der ausgezeichneten Ausrüstung, des angemessenen Preises, der Benutzerfreundlichkeit und des eindrucksvollen Resultats auf sich. Das Gerät fängt Haare mit einer Länge von 0,5 mm ein. Das Set enthält eine Düse zum Rasieren, einen Düsentrimmer und einen Kühlhandschuh. Der Kopf kann unter Wasser gewaschen werden, komplett mit einem Pinsel zum Reinigen. Epilation kann in der Dusche durchgeführt werden, aber ohne die Verwendung von Schaum. Die Batterie hält 30 Minuten lang, es dauert etwa eine Stunde, bis die Batterie geladen ist. Das Gerät bewältigt selbst die dünnsten Härchen und das Ergebnis ist eine vollkommen glatte Haut.

Braun 9-561 Seidenepil 9

  • Pinzetten, 40 Pinzetten;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 2;
  • Batterieleistung;
  • es gibt eine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • die Kosten betragen etwa 7.200 Rubel.

Ausgezeichnetes und wirklich multifunktionales Gerät mit vielen Düsen. Wenn Sie den besten Epilierer der Bikinizone suchen, dann können Sie sich sicher für dieses Modell entscheiden. Für die Haarentfernung Intimbereiche, können Sie einen Düsenbegrenzer verwenden, um Haarschnitte zu erstellen - eine Düse-Trimmer. Ebenfalls enthalten ist ein Massagegerät, eine Rasierdüse und eine Düse zur punktuellen Haarentfernung, so dass dieser Epilierer für Augenbrauen geeignet ist, genauer gesagt, um ihre ideale Form zu schaffen. Eine Reinigungsbürste, ein Koffer und ein Ladeständer sind im Lieferumfang enthalten. Der Epilierer fängt Haare ab 0,5 mm Länge ein, kann zur Epilation in der Dusche und mit Schaum verwendet werden. Von der Batterie laufen 40 Minuten. Mit diesem Gerät können die Haare an den unzugänglichsten Stellen entfernt werden, und das einzige Negativ - der Geräuschpegel ist überdurchschnittlich.

Braun 3270 Seidenepil 3

  • Pinzetten, 20 Pinzetten;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 2;
  • Stromversorgung;
  • es gibt eine Hintergrundbeleuchtung;
  • kostet etwa 2 600 Rubel.

Der perfekte Epilierer in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt nichts überflüssiges, aber das Ergebnis wird Sie nicht enttäuschen. Um schmerzhafte Empfindungen während des Eingriffs zu reduzieren, hilft das Massagegerät, und es ist einfach, das Gerät sauber zu halten, da der Epilierkopf entfernt wird und das komplette Set eine Bürste zum Reinigen enthält. Aufgrund der Hintergrundbeleuchtung muss nicht nach einem gut beleuchteten Fensterplatz gesucht werden und es gibt keine Probleme mit einer leeren Batterie. Kommt mit einem Scherkopf und einem Trimmer. Der einzige Nachteil - die Unmöglichkeit der Haarentfernung unter der Dusche, aber der Preis ist mehr als akzeptabel.

Rowenta EP9260

  • Pinzetten, 24 Pinzetten;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 2;
  • Batterieleistung;
  • es gibt eine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • kostet etwa 4 500 Rubel.

Einer der besten Epilierer auf dem heutigen Markt. Mit nicht den höchsten Preis bietet hervorragende Ergebnisse, und die Möglichkeit der Epilation unter Wasser und mit Schaum wird das Verfahren so angenehm wie möglich zu machen. Das Gerät fängt Haare mit einer Länge von 0,5 mm ein, läuft 40 Minuten lang auf einer Batterie, und im Kit erhalten Sie viele Düsen: Zusätzlich zu Trimmer, Rasierdüse und Massagegerät gibt es eine Düse, damit Sie dieses Epiliergerät sicher für die Bikinizone verwenden können. Zusätzlich enthält das Kit eine Schäldüse, die Probleme mit eingewachsenen Haaren lösen kann. Der Epilierkopf kann entfernt und gespült werden, es gibt eine Bürste zum Reinigen.

Panasonic ES-WX72

  • Pinzetten, 48 Pinzetten;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 1;
  • Batterieleistung;
  • keine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • kostet etwa 3 200 Rubel.

Nach Meinung der Benutzer ist dies der perfekte Epilierer. Es funktioniert sehr lange von der Batterie, es kommt perfekt mit seinen direkten Verantwortlichkeiten zurecht, du kannst es mit zur Dusche nehmen und Schaum benutzen - dann wird der Schmerz minimal sein. Die Anzahl der Pinzetten deutet darauf hin, dass viele Haare gleichzeitig herausgezogen werden, so dass die Zeit für die Epilation verkürzt wird. Bei der Behandlung der empfindlichsten Bereiche der Haut können Sie eine Punktspitze oder eine Spitze für die punktuelle Haarentfernung verwenden. Letzteres wird, obwohl es für das Gesicht bestimmt ist, von vielen für die Bikinizone verwendet: Manchmal ist es besser, mehr Zeit zu verbringen, als sich selbst zu quälen. Im Set sind bereits 6 Aufsätze, damit das Gerät wirklich multifunktional wird.

Braun 5-511 Seidenepil 5 Nass Trocken

  • Pinzetten, 28 Pinzetten;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 1;
  • Batterieleistung;
  • keine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • kostet etwa 3 300 Rubel.

Wenn Sie nach einem preiswerten Epilierer ohne zusätzliche Zusätze suchen, dann sollte dieses Modell Sie ansprechen, besonders seit der Hersteller berühmt und zuverlässig ist. Der Epilierer kommt seiner direkten Aufgabe gut nach, er kann unter der Dusche genommen und zusammen mit der Verwendung von Schaum verwendet werden, er ermöglicht es Ihnen, Haare von 0,5 mm Länge zu greifen. Der Kopf kann entfernt und gespült werden. Tolle Sache für dein Geld!

Philips HP6520

  • Scheibenepilierer;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 2;
  • Batterieleistung;
  • keine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • kostet etwa 2 400 Rubel.

Ein weiterer minimalistischer und preiswerter Epilierer. Für einen niedrigen Preis bekommen Sie ein Gerät ohne Schnickschnack. Es gibt keine Lichter und Düsen, aber das Gerät bewältigt perfekt die Haarentfernung. Die Ladung dauert 30 Minuten, Sie können die Haarentfernung in der Dusche, aber ohne Schaum durchführen. Der Kopf ist leicht zu lösen und zu waschen.

Panasonic ES-WD22

  • Pinzetten, 48 Pinzetten;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 1;
  • Batterieleistung;
  • keine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • Die Kosten betragen etwa 3.900 Rubel.

Ruhiger und komfortabler Epilierer, der das perfekte Ergebnis liefert und diejenigen ansprechen wird, die ein einfaches Gerät suchen und nicht die vielen Düsen verwenden. Der Epilierer funktioniert unter Wasser, es ist einfach, sich darum zu kümmern, die Ladung dauert 30 Minuten, es liegt angenehm in den Händen.

Philips HP6570

  • Pinzetten, 32 Pinzetten;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 2;
  • Batterieleistung;
  • es gibt eine Hintergrundbeleuchtung;
  • die Fähigkeit, unter der Dusche zu verwenden;
  • kostet etwa 4.700 Rubel.

Wenn Sie ein Epiliergerät mit Keramikpinzette kaufen möchten, dann ist dies das beste Modell auf dem Markt. Das Gerät funktioniert sehr gut, nur in der Pflege, und zur Schmerzlinderung während des Eingriffs wird ein Massagesystem verwendet.

Epilierer Bewertungen

Ein Epilator ist ein elektrisches Gerät mit einer Trommel, auf der sich viele kleine Pinzetten befinden. Sie drehen und pflücken Ihre Haare. Und je schneller sie rotieren, desto mehr Anpassungen pro Sekunde machen sie und je kürzer die Haare, desto besser der Epilierer.

Anästhesie des Haarentfernungsprozesses

Was zu verbergen: Epilierer macht Epilation ziemlich schmerzhaft. Daher rüsten Hersteller Epilierer mit Geräten zur Schmerzlinderung aus. Der Schmerz wird normalerweise auf 3 Arten entfernt: Massage der Haut, Kühlung und Dehnung der Haut. Am besten und teurer ist es, einen Epilierer mit kühlender Wirkung zu wählen.

Marken-Epilierer

Jetzt gibt es viele Modelle von Epiliergeräten. Die vertrauenswürdigsten Kunden haben sich bewährte Unternehmen - Philips, Braun und Rowenta - verdient.

Plus von einem Epilierer

Ein großes Plus des Epilierers ist, dass danach die Beine für lange Zeit glatt bleiben. Micro Pinzette greifen ein Haar und ziehen es aus dem Haarfollikel. Dann fängt er an zurück zu wachsen, aber nicht so schnell wie nach der Rasur.

Ein weiterer Vorteil, der den Epilierer von Wachs unterscheidet ist, dass Sie nicht warten müssen, bis das Haar lang genug wächst. Zur Haarentfernung wird nur die Länge benötigt, die Ihr Epilierer greifen kann. Und moderne Epilierer fangen Haare 1-2 mm lang. Es gibt sogar diejenigen, die 0,5 mm greifen.

Wenn Sie den Epilierer regelmäßig verwenden, wird das Haar oft dünn, spärlich und nicht wahrnehmbar. Sie werden leicht und nebolno während der Haarentfernung entfernt.

Wenn Sie den Epilierer jedoch länger als 5 Wochen absetzen, wird Ihr Haar dick und hart nachwachsen.

Nachteile des Epilierers - und wie man damit klarkommt

Ein Epilierer ist krank... oder sogar schmerzhaft. Es hängt alles von Ihrer Schmerzgrenze ab. Manche Menschen haben starke Schmerzen an ihren Beinen und sogar in der Bikinizone kann man Epilation tolerieren.

Wenn Sie Angst vor Schmerzen haben, dann wählen Sie den Epilierer mit der Kühlfunktion - es ist nicht so schmerzhaft damit.

Einwachsen von Haaren

Leider ist dieses Problem fast alle Frauen, die den Epilierer verwenden. Tatsache ist, dass die Haare nach der Epilation dünner und schwächer werden und oft nicht in der Lage sind, die Hautzellen, die oben wachsen, zu durchdringen. Also musst du Haare unter der Haut wachsen lassen, zusammengerollt in einer Kugel.

Aber die Probleme des Einwachsens von Haaren können minimiert werden, wenn Sie täglich Peeling-Mittel (Peeling, Luffa, trockenes Reiben) verwenden. Viele Epilierer haben spezielle Peeling-Spitzen.

Peeling die Haut täglich, verhindern Sie das Wachstum der Hautzellen über den Haarfollikeln, und das Haar wird leicht an die Oberfläche gelangen

Beachten Sie, dass es am Tag der Epilation und nach der Epilation unmöglich ist, die Haut zu peelen, weil der Epilierer bereits eine schwere Belastung darstellt!

Rote Punkte

Nach der Epilation ist die Haut mit roten Flecken bedeckt - das sind Mikroreizungen an der Stelle des gezogenen Haares. Nichts kann getan werden - wir reißen immer noch die Haare von uns weg

Sofort nach dem Epilieren die Haut mit einem Desinfektionsmittel einreiben. Und die Epilation selbst ist logisch, um nachts zu tun, denn in der Nacht erholt sich die Haut schneller!

Wie man den Epilierer benutzt: Geheimnisse

Vorbereitung für die Haarentfernung

Beeilen Sie sich nicht, den Epilierer in die Arbeit zu stecken: Sie haben noch Zeit, zuerst müssen Sie Ihre Beine vorbereiten (werden wir mit den Beinen epilieren?), Damit wir epilieren können, so bequem wie möglich.

  • Wenn die Haare an den Beinen bereits gewachsen sind, kann die Haarentfernung sehr schmerzhaft sein. Und im Gegenteil - es tut kaum weh, wenn die Haare kurz sind. Also nehmen Sie ein Rasiermesser und rasieren Sie Ihre Beine.
  • Warten Sie 2-4 Tage, bis die Haare zusammenwachsen.
  • Es ist am besten, die Haare zu entfernen, nachdem Sie die Haut ausgekocht haben. Deshalb, bevor Sie den Epilierer verwenden, entspannen Sie sich im Badezimmer oder baden Sie Ihre Füße unter einer warmen Dusche.
  • Großartig, wenn Sie einen neuen haben - Epilierer Silk-épil Wet Trocken von Braun. Es ermöglicht Ihnen, Haarentfernung direkt unter dem Wasser zu tun. Aber so etwas ist nicht billig.

Epilierer entfernen

Komm aus dem Bad und beginne zu epilieren! Entspannen Sie sich, schalten Sie das Ding ein - es fängt an zu summen Wir halten den Epilierer senkrecht zur Haut und führen ihn langsam gegen das Haarwachstum (dh von unten nach oben).

Es wird zuerst weh tun. Macht nichts. Versuche dich zu entspannen und nicht auf den Schmerz zu warten. Mit jeder Epilation wird der Schmerz immer weniger - glauben Sie den Erfahrungsberichten

Den Epilator nach oben getragen? Jetzt wieder ausgeben - und so weiter, bis es nicht schmerzhaft wird, sie überhaupt zu fahren. Dies bedeutet, dass Sie alle möglichen Haare entfernt haben. Sie können zum nächsten Abschnitt gehen.

Normalerweise mache ich das: Den Epilierer mit der höchsten Geschwindigkeit einschalten und schnell das gesamte Bein darüber "laufen lassen" und den Großteil der Haare entfernen. Dann tut es fast nicht weh und ich kann die restlichen Haare entfernen.

Jedes Mal, wenn der Epilationsprozess weniger Zeit benötigt!

Und was dann?

Unmittelbar nach der Epilation wird die Haut nach der Epilation mit einem Wirkstoff geschmiert. Idealerweise sollte es die Haut beruhigen, Irritationen lindern und das Haarwachstum verlangsamen.

Wie oben erwähnt, ist Epilation am besten in der Nacht, um nicht den ganzen Tag mit den Beinen in roten Flecken zu gehen.

Achten Sie auch auf die Sauberkeit des Epilators selbst: Reinigen Sie ihn mit einer speziellen Bürste oder (wenn das Modell dies zulässt), spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab.

Epilierer: eine langfristige Perspektive

Gleich zu Beginn der Anwendung des Epiliergeräts wird das Haar schnell und chaotisch zurückwachsen, so dass es ratsam ist, die Haarentfernung alle 3-4 Tage (dh 2 Mal pro Woche) durchzuführen.

Dann epilieren Sie Ihre Beine regelmäßig einmal pro Woche. Vergessen Sie nicht, die Haut der Füße zu schälen.

Und wörtlich in 2 Monaten werden Sie in der Lage sein, die gleiche Promotion "3 Wochen mit glatten Beinen" ohne eine einzige Epilation zu verbringen!

Say - zu lange, um sich auf diese dritte Woche vorzubereiten? Antwort - leider geschehen Wunder nur in der Werbung

Epilierer: Bewertungen versucht

Was sagen diejenigen, die bereits einen Epilierer haben? Lassen Sie uns ihre Bewertungen lesen!

Alyona: Ich habe mir einen Roventa Epilator gekauft, den ich lange gewählt habe. Das erste Mal habe ich Epilation mit einem Epilierer von genau 3 Stunden durchgeführt. Der Schmerz ist schrecklich, es sieht wie ein elektrischer Schlag auf die Beine aus! Aber dann habe ich mich angepasst, und mit jeder Epilation hat es nicht so gut funktioniert.

Diane: Es ist schlimm, dass die Haare vom Epilierer ungleichmäßig wachsen. Manche sind schneller, andere langsamer. Daher mache ich alle zwei Wochen eine Haarentfernung. Was natürlich weniger oft als eine Rasierklinge ist.

Olga: Epilator - eine super Sache! Warte nur, bis die Haare genug wachsen, um sie zu fangen. Und wenn der Epilierer des alten Modells darin steckt, schleifen diese Mikrozangen und fangen die Haare schlechter ein. Oder gefangen, aber nicht bis zum Ende herausgezogen. Es ist sehr schmerzhaft. Es macht also Sinn, den neuesten Modell-Epilierer zu kaufen.

Sasha: Ich mag den Epilierer! Nach ihm wachsen die Haare irgendwie nicht alle sofort zurück, und wenn es mit der Epilation nicht geklappt hat, ist es nicht sehr auffällig. Und nach einem Rasierer nach 2 Tagen - alles spürbare Seta. Und der Prozess der Epilation der Beine - nur 20 Minuten, wenn nicht laufen.

Anna: Es ist schlimm, dass es nach dem Epilieren mit dem Epilierer tagsüber rote Flecken an den Beinen gibt. Ich schmiere meine Beine mit einer Creme, die das Haarwachstum verlangsamt, etwas wie es hilft. Und aus eingewachsenem Haar hilft Boro-Plus.

Zina: Und ich muss nur meine Beine epilieren. All das braucht viel Zeit und die Empfindungen während der Epilation sind nicht sehr angenehm. Und dann Ärger, weil es den ganzen Tag nach der Epilation nicht weggeht. Kurz gesagt, ich lehnte den Epilierer zugunsten des Rasierers ab. Und ich bereue es nicht.

Feedback zur Haarentfernung zu Hause mit einem Epilierer

Ich möchte mit Ihnen die Erfahrung der Haarentfernung zu Hause teilen. Im Allgemeinen ist Epilation ein ziemlich schmerzhafter Prozess, aber heutzutage können moderne Hersteller nichts finden, um Benutzern den Komfort und die Annehmlichkeit zu bieten, dieses Gadget zu verwenden. Ich persönlich habe einen Epilierer mit Massagedüsen benutzt, um Schmerzen zu lindern. Nicht zu sagen, dass der Schmerz für immer verschwunden ist, und ich habe überhaupt nichts gespürt, aber es wurde noch ein bisschen leichter, die Haare herauszureißen. Ich benutze den Epilierer einmal die Woche oder zwei, und selbst im Sommer mache ich es nicht öfter, erstens, die Haut ist leicht verletzt, und infolge dieser Rötung, nun, zweitens bin ich nicht der Besitzer einer schnell wachsenden Haarlinie. Natürlich kann Rasieren nicht mit dem Epilierer verglichen werden, obwohl es schmerzlos ist, aber ich bin für die Epilation, denn es ist eine schnelle Haarentfernung für eine lange Zeit, und Sie gewöhnen sich mit der Zeit an den Schmerz.

Catherine, du bist sehr glücklich, dass die Haare nicht schnell wachsen. Tatsächlich kaufte ich den Epilierer, weil ich nicht genug Nerven hatte, um mich jeden Tag zu rasieren, und ich hatte nicht immer genug Zeit, um Salons zu besuchen. Aber ich kann dem definitiv zustimmen, dass jetzt die Auswahl an Epilatoren weit genug ist, und sogar speziell für Anfänger werden Modelle veröffentlicht, deren Aufgabe es ist, Schmerzen zu lindern.
Was mich persönlich betrifft, wird meine übermäßige Behaarung durch eine hohe Schmerzgrenze ausgeglichen, weshalb ich einen normalen Epilierer auch für die Hände und die Bikinizone verwende. Allerdings muss ich den Vorgang alle 5-7 Tage wiederholen, aber ich stimme zu, dass dies nicht das Gleiche ist, wie jeden Tag mit einer Rasur zu beginnen.

Und über die eingewachsenen Haare, die im Fernsehen und im Netz so gruselig sind, ist absolut kein Problem, wenn man zwei einfache Regeln befolgt:
1) Es ist notwendig, Körperpeeling 1-2 mal pro Woche zu machen;
2) Vergessen Sie nicht die tägliche Hydratation nach jeder Dusche oder Bad.
Und das wichtigste und unbestreitbare Plus der Haarentfernung zu Hause ist seine Billigkeit und Einfachheit, und der Schmerz nach 3-4 Prozeduren wird fast nicht wahrnehmbar sein.

Mädchen, ich kannte auch die Freuden der Haarentfernung. Ich wollte schon lange einen Epilierer bekommen, wusste aber nicht, wie sehr es wehtat. Das Problem ist, dass der Epilierer eine intime Sache ist, niemand wird es versuchen. Aber ich bin ein bisschen anders geworden. Ich traf eine Person auf dem Weg des Lebens in Zucker Epilation (Shugaring). Wir lernten uns kennen, und ich beschloss, zuerst die Hände zu epilieren, dann den Bikini und den tiefen. Sie hatte Angst, dass es sehr schmerzhaft war. Aber es stellte sich heraus, dass es überhaupt nicht weh tat, aber was ist das Ergebnis! Es kann nicht mit einer Rasiermaschine verglichen werden! Die einzigen Nachteile dieser Methode sind das ständige "Lösen" des Shugaring-Masters für die Prozeduren. Deshalb entschied ich mich schließlich, einen Epilierer zu kaufen.
Nach einer Weile hatte ich Glück, einen großartigen Epilierer zu bekommen. Enthalten sogar eine Sache in den Gefrierschrank zu legen, die, wenn Epilieren, Schmerzen ein wenig reduziert. Aber ich erkannte, dass ich es nicht brauchte. Meine Haut ist schon so daran gewöhnt, Haare herauszuziehen, dass sie sofort den Epilierer nahm. Jetzt ist der Epilierer mein bester Freund. Ich habe lange keine Maschine gehabt und brauche sie nicht. Und ich bin glücklich mit dem Epilierer!

Ich zog es auch vor, einen Epilierer zu kaufen. Müde von Werkzeugmaschinen und Shugaring zu Hause. Es ist einfacher, sich loszuwerden als in der Kabine. Ich fing an, den Epilierer an meinen Beinen zu benutzen. Allmählich gewöhnte sich an die schmerzhaften Empfindungen. Riechen Sie Menovasin vor dem Eingriff. Es ist ein wenig schmerzfrei. Dann wechselte ich zur Epilation. Auch toleriert. Lange entschied sich für eine Bikini-Haarentfernung. Es musste mehr Unbehagen leiden. Sie müssen die Maschine jedoch nicht täglich löschen.

Katy, ich habe eins zu eins Haarentfernungsschema. Es war furchtbar schmerzhaft, sogar auf meinen Füßen zu beginnen, die ersten Tage, die ich in langen Röcken ging, waren Rötungen sehr sichtbar und nach dem ersten Mal wurden nicht alle Haare entfernt. Diese Arbeit erfordert Geduld, ich epiliere etwa zwei Stunden. Seltsam, aber ich habe die Bikinizone locker überwunden, und jetzt mache ich den tiefsten Bikini. Überraschenderweise erscheinen die Haare an den meisten Stellen gar nicht. Mädchen, und wer kämpft mit eingewachsenen Haaren? Für mich ist das ein riesiges Problem, ich habe sogar versucht, es mit einer Nadel aufzunehmen, aber es gab Kratzer darauf. Gerade jetzt habe ich Waschlappen aus Nesseln gefunden, bevor ich mich ausruht, dusche und gründlich Problemzonen reiben - eine ausgezeichnete Lösung für das Problem.
Home Epilation ist rational und zuverlässig, immer glatt, wunderbare Haut!

Ich epiliere auch die ganze Zeit. Aber ich werde nicht wieder zur Maschine zurückkehren, egal wie reibungslos das Verfahren mit ihm ist. Es ist schrecklich - stachelige, zähe Haare an einem Tag, sie haben mich immer daran gehindert einzuschlafen. Mädchen, ich lese hier, dass du entlang des Wachstums ziehen musst und dann wird es nicht mehr wachsen. Wenn ein Haar gegen das Wachstum gezogen wird, wird die Haarzwiebel beschädigt und dann wächst die neue unter die Haut.

Und ich habe einen manuellen Epilierer im Internet geschrieben und bereue es nicht, es zieht nicht die Haare aus, aber als ob es abschraubt und deshalb nicht wirklich weh tut, die Wahrheit ist, die Zeit vergeht viel, aber zumindest ist es zivilisiert. Wenn ich mich an die Maschinen und Klingen erinnere, nimmt der Horror.

Oh, Mädchen, ich beneide dich. Du hast den Mut gefunden und nutzst diese Höllenmaschine! Früher habe ich mir meistens die Beine rasiert, manchmal habe ich Wachs für besondere Anlässe benutzt... Und jetzt gab mir mein junger Mann, eine gute Seele, einen Epilierer Phillips. Ja, er ist teuer und wahrscheinlich gut. Und sie glaubte auch, dass jedes Mal Schmerzen nicht so stark sein würden, aber das ist einfach unerträglich. Vielleicht habe ich es zehnmal benutzt und in die hinterste Ecke gelegt. Und mit jeder Reinigung, wie ich den Epilierer finde, bin ich schon in den Drzh geworfen. Es ist leichter für mich zu wachsen - schnell und nicht so schmerzhaft.

Ich habe versucht, das Haar mit einem Epilierer loszuwerden, aber meine Schmerzschwelle ist hoch, also war diese Prozedur einfach unerträglich. Gleichzeitig habe ich meine Haut verletzt, nachdem ich den Epilierer benutzt hatte, wurde ich gereizt. Ich schwöre mir, dass ich zu Hause nicht die ganze Technik der Anästhesie befolgt habe, aber nach dieser Zeit habe ich den Epilator vergessen.

Mädchen Ich habe so eine Frage. Ich benutze den Epilierer seit vielen Jahren. Es gibt fast keine Schmerzen, weil die Haare dünn und selten werden, ABER. Wenn ich meine Achselhöhlen rasiere, beginnen meine harten Haare auf meinen Armen zu wachsen - direkt darunter. Ich rasiere meine Beine. (Epilierer). Sie begannen, Haare am Kinn zu wachsen.

Wer hat Ähnliches?

Ich fing an, die Idee zu bekommen, dass mein Körper um seine Haare kämpft. Und die Tatsache, dass ich vychipyvayu- beginnt, um das Wachstum von Haaren an anderen Orten zu füllen.. Horror.

Epilierer Bewertungen

Epilierer und Epilierer: Unterschiede, Bewertungen, Fotos

Heute gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, unerwünschte Vegetation auf dem Körper zu entfernen. Aber die meisten Frauen bevorzugen solche Mittel wie Epilierer und Epilierer. Was ist der Unterschied zwischen diesen Methoden und was ist ihre Funktion, lesen Sie weiter in dem Artikel.

Das Verfahren zur Entfernung von Körperhaaren mit einem Epiliergerät ist der Menschheit seit mehreren Jahrtausenden bekannt. Schließlich liegt sein Wesen in der oberflächlichen Entfernung der Vegetation, ohne die Haarwurzel zu beeinflussen.

In der Rolle des Epilierers kann jedes Gerät oder Werkzeug sein, das eine solche temporäre Haarentfernung bereitstellt. Der Rasierer gilt als das erste Werkzeug, das im Laufe der Zeit viele Veränderungen erfahren hat. Im modernen Markt finden Sie Scherköpfe mit drei oder sogar fünf Klingen, was den Enthaarungsprozess erheblich erleichtert.

Darüber hinaus können Sie spezielle Trimmer und Styler kaufen. Sie führen die Funktionen eines Rasierers aus, arbeiten aber auf Kosten von Strom aus dem Netzwerk oder Batterien. Solche Vorrichtungen werden oft zum Enthaaren einer Bikinizone bei Frauen verwendet. Das kompakte Design macht Trimmer und Styler mobil, sodass Sie sie auf Reisen mitnehmen können.

In den frühen 90er Jahren waren spezielle Haarentfernungscremes weit verbreitet. Sie wirken auch nach dem Prinzip eines Epilierers und entfernen nur die Oberflächenschicht. Allerdings haben diese Cremes eine spezielle Formel, aufgrund derer die Haare nach dem Eingriff viel langsamer wachsen als nach der Verwendung eines Rasierers.

Der Vorgang, bei dem Haare zusammen mit der Wurzel entfernt werden, wird als Epilation bezeichnet. Dementsprechend bezeichnet das Gerät, das die Aktion ausführt, den Epilierer. Der moderne Markt bietet eine Vielzahl solcher Werkzeuge, die die tägliche Körperpflege erleichtern.

Die führenden Hersteller von Epiliergeräten sind Marken wie Braun, Philips und Rowenta. Es sind diese Marken, die den Kunden die neuesten innovativen Fortschritte in der Haarentfernung bieten. In diesem Fall muss die Frau den Eingriff alle 3-4 Wochen durchführen.

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Methoden der Haarentfernung ist die technische Komponente. Der Epilierer bewältigt also nur den Oberflächenteil der Haare, während die Arbeit des Epilierers darauf abzielt, die Wurzel zu entfernen. Es gibt jedoch noch andere Unterschiede, die nicht vergessen werden sollten.

  • Erstens können beide Verfahren die Oberflächenschicht der Haut stark verletzen. Aus diesem Grund haben Frauen oft Reizungen und Hautausschläge in Form von roten Flecken. Daher ist die sanfteste Art, Haare zu entfernen, Enthaarungscreme. Es wirkt sanft auf die empfindlichste Haut und beugt Komplikationen vor.
  • Zweitens, Epilation und Epilation beeinflussen die Brieftasche unterschiedlich. Ein Rasiermesser oder eine Creme kostet 150-200 Rubel. Das Verfahren muss jedoch alle 2-3 Tage wiederholt werden. Während ein Qualitätsepilator wird von 3 bis 5 Tausend Rubel kosten. Aber zur gleichen Zeit sollte es alle 3-4 Wochen verwendet werden.

Epilierer und Epilierer, deren Unterschied offensichtlich ist, sind nicht die gleichen Wege, überschüssige Vegetation auf dem Körper zu entfernen. Daher sind viele über das Problem der Wahl besorgt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Methode oder welches Gerät Sie wählen sollen, achten Sie auf folgende Faktoren:

Die Wirksamkeit von Methoden zur Entfernung von Vegetation auf dem Körper zu beurteilen, kann ausschließlich auf die Kommentare derer, die es geschafft haben, sie zu bewerten, zurückzuführen sein. Der Epilierer und der Epilierer, deren Unterschiede offensichtlich sind, sind wegen ihrer Zugänglichkeit am weitesten verbreitet. Benutzer bemerken, dass sie beide Methoden der Haarentfernung leisten können.

Einige Frauen weisen jedoch darauf hin, dass Epilation und Epilation einen großen Nachteil haben - sie werden nicht für immer unerwünschte Haare loswerden. Mit anderen Worten, es ist notwendig, den gleichen Vorgang regelmäßig zu wiederholen. In diesem Fall wird nach dem Rasierer die Menge an Haaren wahrscheinlich nur zunehmen. Aber der Epilierer wird selbst die groben Haare dünn und unsichtbar machen. Dafür benötigen Sie mindestens 6-7 Prozeduren.

Depilator und Epilierer, der Unterschied zwischen denen für die meisten Verbraucher klar ist, bleiben immer noch die beliebtesten Möglichkeiten, um Körperbehaarung loszuwerden. In diesem Fall werden sie sowohl von Männern als auch von Frauen benutzt.

Aus dem Obigen können wir schließen, dass die beliebtesten Werkzeuge zur Haarentfernung ein Epilierer und ein Epilierer sind. Was ist der Unterschied in der Verwendung des einen und des anderen und welcher Weg ist besser zu wählen, haben wir herausgefunden. Gibt es aber noch andere Methoden, mit Körperbehaarung umzugehen?

Shugaring hat in den letzten Jahren eine große Popularität erlangt. Dieses Verfahren beinhaltet die Entfernung von Haaren mit einer speziellen Zuckerwurzel. Und Sie können es sowohl in der Kabine als auch zu Hause tun. Shugaring hat einige Ähnlichkeiten mit solchen Mitteln wie einem Epilierer und Epilierer. Der Unterschied liegt in der Tatsache, dass die Paste unabhängig für nur ein paar Cent Zucker, Wasser und Zitronensäure hergestellt werden kann.

Ist es möglich, unerwünschte Körperbehaarung dauerhaft loszuwerden?

Professionelle Beauty-Center bieten ihren Kunden Foto-Epilation, die sie dauerhaft vor unerwünschter Vegetation schützt. Diese Methode ist jedoch nur für wohlhabende Frauen geeignet. Ein Kurs der Photoepilation wird mindestens 10 Tausend Rubel kosten. Und für eine dauerhafte Wirkung benötigen Sie möglicherweise 10 bis 15 Sitzungen. Außerdem gibt der Meister keine Garantie, dass das entfernte Haar nicht wieder wachsen wird.

So ist es für immer problematisch, Haare für immer loszuwerden. Deshalb verwenden die meisten Frauen auf der ganzen Welt einen Epilierer und einen Epilierer. Es gibt Unterschiede zwischen diesen Methoden, aber das Ergebnis ist eine glatte und schöne Haut.

Epilierer: Auswahl, Verwendung, Bewertungen

Sommer - es ist Zeit, Kleidung zu öffnen, was bedeutet, dass es Zeit ist, sich um die glatte Haut an den Beinen und an allen anderen Orten zu kümmern? Dies wird Ihnen Epilierer helfen. Bei richtiger Verwendung des Epilierers wird die Menge an Körperhaaren signifikant abnehmen, und diejenigen, die wachsen, werden dünn und weich sein. Was soll ich sagen - Werbeartikel "3 Wochen mit glatten Beinen" kann Ihre Realität werden!

Wie, hast du noch keinen Epilierer? Weibliche sympaty.net Website wird ihm helfen, zu entscheiden, reden über die Vor-Nachteile der Epilierer, ich habe das Geheimnis ihrer Verwendung und Aktien Berichte über Braun gelernt.

Ein Epilator ist ein elektrisches Gerät mit einer Trommel, auf der sich viele kleine Pinzetten befinden. Sie drehen und pflücken Ihre Haare. Und je schneller sie rotieren, desto mehr Anpassungen pro Sekunde machen sie und je kürzer die Haare, desto besser der Epilierer.

Was zu verbergen: Epilierer macht Epilation ziemlich schmerzhaft. Daher rüsten Hersteller Epilierer mit Geräten zur Schmerzlinderung aus. Der Schmerz wird normalerweise auf 3 Arten entfernt: Massage der Haut, Kühlung und Dehnung der Haut. Am besten und teurer ist es, einen Epilierer mit kühlender Wirkung zu wählen.

Jetzt gibt es viele Modelle von Epiliergeräten. Die vertrauenswürdigsten Kunden haben sich bewährte Unternehmen - Philips, Braun und Rowenta - verdient.

Ein großes Plus des Epilierers ist, dass danach die Beine für lange Zeit glatt bleiben. Micro Pinzette greifen ein Haar und ziehen es aus dem Haarfollikel. Dann fängt er an zurück zu wachsen, aber nicht so schnell wie nach der Rasur.

Ein weiterer Vorteil, der den Epilierer von Wachs unterscheidet ist, dass Sie nicht warten müssen, bis das Haar lang genug wächst. Zur Haarentfernung wird nur die Länge benötigt, die Ihr Epilierer greifen kann. Und moderne Epilierer fangen Haare 1-2 mm lang. Es gibt sogar diejenigen, die 0,5 mm greifen.

Wenn Sie den Epilierer regelmäßig verwenden, wird das Haar oft dünn, spärlich und nicht wahrnehmbar. Sie werden leicht und nebolno während der Haarentfernung entfernt.

Wenn Sie den Epilierer jedoch länger als 5 Wochen absetzen, wird Ihr Haar dick und hart nachwachsen.

Ein Epilierer ist krank... oder sogar schmerzhaft. Es hängt alles von Ihrer Schmerzgrenze ab. Manche Menschen haben starke Schmerzen an ihren Beinen und sogar in der Bikinizone kann man Epilation tolerieren.

Wenn Sie Angst vor Schmerzen haben, dann wählen Sie den Epilierer mit der Kühlfunktion - es ist nicht so schmerzhaft damit.

Leider ist dieses Problem fast alle Frauen, die den Epilierer verwenden. Tatsache ist, dass die Haare nach der Epilation dünner und schwächer werden und oft nicht in der Lage sind, die Hautzellen, die oben wachsen, zu durchdringen. Also musst du Haare unter der Haut wachsen lassen, zusammengerollt in einer Kugel.

Aber die Probleme des Einwachsens von Haaren können minimiert werden, wenn Sie täglich Peeling-Mittel (Peeling, Luffa, trockenes Reiben) verwenden. Viele Epilierer haben spezielle Peeling-Spitzen.

Peeling die Haut täglich, verhindern Sie das Wachstum der Hautzellen über den Haarfollikeln, und die Haare ohne Probleme werden an die Oberfläche gelangen ??

Bitte beachten Sie, dass am Tag der Epilation und nach dem Epilieren Peeling die Haut kann nicht, weil das Gerät - und ohne auf ihr eine große Last mit!

Nach der Epilation ist die Haut mit roten Flecken bedeckt - das sind Mikroreizungen an der Stelle des gezogenen Haares. Nichts kann getan werden - reißen wir immer noch die Haare von uns weg?

Sofort nach dem Epilieren die Haut mit einem Desinfektionsmittel einreiben. Und die Epilation selbst ist logisch, um nachts zu tun, denn in der Nacht erholt sich die Haut schneller!

Also hast du den Rat der Frauen-Website sympaty.net genommen und einen Epilator gekauft. Wie man es benutzt? Gibt es irgendwelche Geheimnisse?

Natürlich gibt es! Jetzt sag es!

Komm aus dem Bad und beginne zu epilieren! Entspann dich, mach das Ding an - es fängt an zu summen? Halten Sie den Epilierer senkrecht zur Haut und führen Sie ihn langsam gegen das Haarwachstum (von unten nach oben).

Es wird zuerst weh tun. Macht nichts. Versuche dich zu entspannen und nicht auf den Schmerz zu warten. Mit jeder Epilation wird der Schmerz immer weniger - glauben Sie den Erfahrungsberichten?

Den Epilator nach oben getragen? Jetzt wieder ausgeben - und so weiter, bis es nicht schmerzhaft wird, sie überhaupt zu fahren. Dies bedeutet, dass Sie alle möglichen Haare entfernt haben. Sie können zum nächsten Abschnitt gehen.

Normalerweise mache ich das: Den Epilierer mit der höchsten Geschwindigkeit einschalten und schnell das gesamte Bein darüber "laufen lassen" und den Großteil der Haare entfernen. Dann tut es fast nicht weh und ich kann die restlichen Haare entfernen.

Jedes Mal, wenn der Epilationsprozess weniger Zeit benötigt!

Unmittelbar nach der Epilation wird die Haut nach der Epilation mit einem Wirkstoff geschmiert. Idealerweise sollte es die Haut beruhigen, Irritationen lindern und das Haarwachstum verlangsamen.

Wie oben erwähnt, ist Epilation am besten in der Nacht, um nicht den ganzen Tag mit den Beinen in roten Flecken zu gehen.

Achten Sie auch auf die Sauberkeit des Epilators selbst: Reinigen Sie ihn mit einer speziellen Bürste oder (wenn das Modell dies zulässt), spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab.

Gleich zu Beginn der Anwendung des Epiliergeräts wird das Haar schnell und chaotisch zurückwachsen, so dass es ratsam ist, die Haarentfernung alle 3-4 Tage (dh 2 Mal pro Woche) durchzuführen.

Dann epilieren Sie Ihre Beine regelmäßig einmal pro Woche. Vergessen Sie nicht, die Haut der Füße zu schälen.

Und wörtlich in 2 Monaten werden Sie in der Lage sein, die gleiche Promotion "3 Wochen mit glatten Beinen" ohne eine einzige Epilation zu verbringen!

Say - zu lange, um sich auf diese dritte Woche vorzubereiten? Antwort - leider geschehen Wunder nur in der Werbung?

Was sagen diejenigen, die bereits einen Epilierer haben? Lassen Sie uns ihre Bewertungen lesen!

Alyona: Ich habe mir einen Roventa Epilator gekauft, den ich lange gewählt habe. Das erste Mal habe ich Epilation mit einem Epilierer von genau 3 Stunden durchgeführt. Der Schmerz ist schrecklich, es sieht wie ein elektrischer Schlag auf die Beine aus! ?? Aber dann habe ich mich angepasst, und mit jeder Epilation hat es nicht so gut funktioniert.

Diane: Es ist schlimm, dass die Haare vom Epilierer ungleichmäßig wachsen. Manche sind schneller, andere langsamer. Daher mache ich alle zwei Wochen eine Haarentfernung. Was natürlich weniger oft als eine Rasierklinge ist.

Olga: Epilator - eine super Sache! Warte nur, bis die Haare genug wachsen, um sie zu fangen. Und wenn der Epilierer des alten Modells darin steckt, schleifen diese Mikrozangen und fangen die Haare schlechter ein. Oder gefangen, aber nicht bis zum Ende herausgezogen. Es ist sehr schmerzhaft. Es macht also Sinn, den neuesten Modell-Epilierer zu kaufen.

Sasha: Ich mag den Epilierer! Nach ihm wachsen die Haare irgendwie nicht alle sofort zurück, und wenn es mit der Epilation nicht geklappt hat, ist es nicht sehr auffällig. Und nach einem Rasierer nach 2 Tagen - alles spürbare Seta. Und der Prozess der Epilation der Beine - nur 20 Minuten, wenn nicht laufen.

Anna: Es ist schlimm, dass es nach dem Epilieren mit dem Epilierer tagsüber rote Flecken an den Beinen gibt. Ich schmiere meine Beine mit einer Creme, die das Haarwachstum verlangsamt, etwas wie es hilft. Und aus eingewachsenem Haar hilft Boro-Plus.

Zina: Und ich muss nur meine Beine epilieren. All das braucht viel Zeit und die Empfindungen während der Epilation sind nicht sehr angenehm. Und dann Ärger, weil es den ganzen Tag nach der Epilation nicht weggeht. Kurz gesagt, ich lehnte den Epilierer zugunsten des Rasierers ab. Und ich bereue es nicht.

Die Frauen-Website sympaty.net besteht nicht darauf, dass der Epilierer der beste Weg ist, Haare zu entfernen. Jeder von uns ist ein Individuum, jeder trifft seine eigene Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer Wahl der Haarentfernungsmethode!

Sie benötigen keine spezielle Erlaubnis, um diesen Artikel zu kopieren.

Ein aktiver Link zu unserer Website, der nicht für Suchmaschinen gesperrt ist, ist jedoch obligatorisch!

Ausrüstung

Kann ich meine Hände mit einer gewöhnlichen Maschine rasieren?