Weibliche Enthaarung intimer Orte

Enthaarung in intimen Orten ist eine schmerzhafte Prozedur, aber die meisten Frauen sind bereit, solche Opfer für die Schönheit zu bringen. Im Laufe sind alle Arten von Cremes, Kosmetika und Geräte, mit denen Sie unerwünschte Vegetation im Intimbereich entfernen können. Was sind die Vor- und Nachteile jeder Enthaarungsmethode? Wie pflege ich die Haut nach dem Entfernen der Vegetation?

Arten der Enthaarung

Eine schöne und gepflegte Bikinizone ist das Ziel vieler Mädchen. Zur gleichen Zeit gibt es Anhänger der vollständigen Entfernung der Vegetation in dieser Zone. Dies reduziert das Risiko der Entwicklung von Mikroben und Bakterien auf der Kopfhaut, besonders während der Menstruation. Es gibt diejenigen, die glauben, dass es notwendig ist, zumindest einige der Haare zu lassen, um die Genitalien vor dem Eindringen von schädlichen Bakterien und Infektionen zu schützen. Es gibt folgende Arten von Depilation:

  • Deep - Entfernung aller Schamhaare und Genitallippen;
  • Bikinizonen - die Vegetation wird in den Ecken entlang der Unterwäschelinie und an der Innenseite der Oberschenkel entfernt;
  • Brazilian - "Pelz" aus dem Schritt, Scham und Schamlippen.

Zarte Haut im Intimbereich kann nach dem Entfernen der Vegetation sehr gereizt sein. Plus, Schmerz wird hinzugefügt. Daher ist die weibliche Hälfte ständig auf der Suche nach Möglichkeiten für eine sanfte und schmerzfreie Haarentfernung.

Meistens verwenden Mädchen die folgenden Methoden zur Enthaarung von intimen Orten:

  • Rasierrasiermesser;
  • Kaltes und heißes Wachs;
  • Enthaarungscreme;
  • Epilierer;
  • Zuckerpaste für shugaring.

Vorteile und Nachteile

Enthaarung von intimen Orten kann auf verschiedene Arten erfolgen, von denen jede ihre eigenen Vor- und Nachteile hat.

Ein Vorteil der Verwendung eines Rasierers kann als die Geschwindigkeit und Verfügbarkeit des Verfahrens angesehen werden. Wenn für lange kosmetische Eingriffe und andere Enthaarungsmethoden keine Zeit bleibt, kann die Maschine eine Art Zauberstab sein. Der größte Nachteil ist das schnelle Auftreten von unangenehmen Stoppeln. Die Haare werden dicker und härter, sie können in die Haut einwachsen. Während des Gebrauchs der Maschine wird die obere Schicht der Epidermis beschädigt, was zu Reizungen und Hautausschlag führt.

Die Enthaarung des Intimbereichs mit einer speziellen Creme ist ein schneller Weg zur Reinigung. Die Nachteile dieser Methode umfassen:

  • Das Auftreten einer allergischen Reaktion;
  • Nicht vollständige Entfernung der Vegetation. Es gibt zähe Haare;
  • Eigenartiger Geruch.
Heimpflege für eine Bikinizone umfasst unerwünschte Haare auf eine Weise zu entfernen, die für jede Frau verfügbar sind.

Die Epilation von intimen Stellen mit Hilfe eines Epilators ist sehr beliebt. Um die Schmerzen zu lindern, empfiehlt es sich, die Haut vorzubehandeln und den Peeling-Vorgang durchzuführen. Dies verhindert, dass die Haare in die Haut einwachsen. Im Laufe der Zeit wird das Verfahren weniger schmerzhaft und selten sein, da das Haar dünn wird und langsamer wächst. Die negativen Aspekte umfassen Schmerzen und das Auftreten von Irritationen nach einem intimen Verfahren.

Die Verwendung von kaltem und heißem Wachs garantiert ein langfristiges Ergebnis. Es ist genug, um eine Entfernung in drei Wochen durchzuführen, so dass die Bikinizone schön und gepflegt ist. Zur gleichen Zeit stoppen die Nachteile des Verfahrens die Mädchen nicht immer. Bei der Haarentfernung mit heißem Wachs besteht ein Risiko:

  • sich verbrennen lassen;
  • verursacht Hautirritationen und Haarausfall, wenn die Enthaarungstechnologie nicht befolgt wird.

Kaltes Wachs oder spezielle Streifen sind weniger gefährlich, aber gleichzeitig dampft die Haut nicht aus, was mit starken Schmerzen verbunden ist. Intime Enthaarung mit Zuckerpaste ist weniger schmerzhaft. Für das Verfahren mit Zucker, Wasser und Zitronensaft. Eine warme Masse wird auf die Haare aufgetragen und dann mit einer sicheren Bewegung zusammen mit anhaftender Vegetation entfernt. Die Kehrseite dieser Methode ist die Schmerzen, die Unfähigkeit, selbständig hochwertige Pasta zubereiten zu können.

Pflege nach

Die Enthaarung des Intimbereichs endet nicht mit der Entfernung unerwünschter Vegetation. Das Mädchen muss sorgfältig auf die Haut aufpassen, um die negativen Auswirkungen nach den Manipulationen zu reduzieren. Weibliche Intimzone erfordert besondere Sorgfalt. Nur in diesem Fall können wir über schöne und gesunde Haut ohne zu viel "Fell" sprechen.

Um die Haut wiederherzustellen und Irritationen zu reduzieren, benötigen Sie:

  • Verwenden Sie eine spezielle Creme, um Entzündungen und Reizungen zu reduzieren;
  • Peel jede Woche, um tote Hautpartikel zu entfernen. Dies wird das Einwachsen von Haaren vermeiden;
  • Befeuchten und nähren die Haut mit Hilfe von Kosmetika nach jeder Dusche;
  • Tragen Sie keine synthetische Unterwäsche.

Andere Möglichkeiten, Vegetation zu entfernen

Heute ist die weibliche Enthaarung nicht darauf beschränkt, nur die Vegetation mechanisch zu entfernen. Es gibt andere Methoden. Verwenden Sie dazu die Elektrolyse. Während des Verfahrens wird eine Nadelelektrode in den Follikel eingeführt. Durch den Impuls wird die Haarwurzel zerstört und weiter entfernt.

Photoepilation und Laserentfernung sind im Prinzip ähnlich. Der Lichtstrahl wirkt auf die Haut, die den Follikel zerstört und zum Verlust der Vegetation führt. Eine solche intime Enthaarung erfordert mehr als eine Sitzung. Die Kosten des Verfahrens sind ziemlich hoch, so dass sich nicht jedes Mädchen es leisten kann.

Enthaarung des Intimbereichs

Depilation bezieht sich auf die Entfernung von Haar von der Oberfläche der Haut, und seine bekanntesten Methoden sind Rasieren und die Verwendung einer speziellen Creme, die Haare erweicht und entfernt. Die Enthaarung beeinflusst den Haarfollikel nicht und zerstört ihn nicht, im Gegensatz zur Epilation - Haarentfernung mit einer Zwiebel. Die Enthaarung der Intimzone ist einfach, schmerzlos und schnell - das Verfahren dauert normalerweise nicht länger als 5 Minuten.

Besonderheiten

Die Enthaarung des Intimbereichs spricht nicht jedes Mädchen oder jede Frau an - manche haben Angst vor Schmerzen und Reizungen, andere sind mit ihrer Vegetation völlig zufrieden. Wie bei jedem Verfahren hat die Epilation positive und nicht so spezielle Eigenschaften:

  • Ermöglicht Ihnen, Haare schnell und schmerzlos loszuwerden;
  • Beseitigt unangenehmen Geruch. Gekeimtes Haar (egal wo) kann seine "Körper" -Tröpfchen von Schweiß und Sebum - Sebum halten, und die letzteren neigen dazu, unangenehm riechen, plus Bakterien in Haaren verteilt. Besonders dieses Problem - schwangere Frauen und solche mit hormonellen Veränderungen leiden unter übermäßigem Schwitzen;
  • Glatte Haut im Intimbereich belastet das Vertrauen abrupter als teure Unterwäsche, sagen Experten;
  • Weibliche Enthaarung ermöglicht es Ihnen, das gereinigte Haar nicht zu entfernen, sondern die Länge zu entfernen oder hervorstehende Haare nur unter dem Höschen zu entfernen;
  • Die Enthaarung eines tiefen Bikinis impliziert eine vollständige Haarentfernung und besonders bei jungen Mädchen.

Überblick und Vergleich von Methoden zur Epilation von Intimzonen zu Hause

Es gibt viele Gründe, auch an den intimsten Orten immer perfekt auszusehen. Sie können sicher sein, dass eine Einladung zu einer Party im Pool oder auf einer exotischen Tour Sie nicht überraschen wird, und Ihr eigenes Spiegelbild wird für das Auge angenehm sein und das Selbstwertgefühl steigern.

Der Komplex von angenehmen Empfindungen wird die sanfte glatte Haut und die Freude an Reinheit ergänzen. Es gibt auch viele Möglichkeiten, diese Gefühle zu deinen ständigen Begleitern zu machen.

Wir werden nicht auf professionelle Technologien eingehen, sondern die Möglichkeiten zu Hause betrachten. Wählen Sie, welche Methode näher an Ihrem Körper ist.

Enthaarung der Intimzone Wachs und Streifen

Das Wachsen ist seit undenklichen Zeiten bekannt. Seine Grundprinzipien sind seither unverändert geblieben: Geschmolzenes Temperwachs wird auf unerwünschte Härchen aufgetragen und nach der Aushärtung mit entfernt.

Der Hauptgrund für die Popularität dieser Methode ist die Praktikabilität. Indem Sie Ihre Fähigkeiten jedes Mal verbessern, können Sie nicht mehr als ein paar Minuten pro Monat für dieses Verfahren ausgeben.

Seit einigen Wochen können Sie einen aktiven Lebensstil führen, zum Strand und zum Pool gehen oder sich sonnen, wobei Sie sich voll und ganz darauf verlassen können, dass die Bikinizone in perfektem Zustand ist. Wachs entfernt nicht nur Haare, sondern verlangsamt auch deren Wachstum. Unangenehme Empfindungen werden immer weniger empfunden, wie bei späteren Augenbrauenkorrekturen.

Ausgezeichnete Rollen, Streifen und spezielle Servietten sowie Patronen. Dank dieser Werkzeuge ist die Enthaarung zu Hause für Anfänger noch komfortabler und erschwinglicher geworden. Mit Hilfe von Geräten ist es nicht schwer, Wachs an bisher unzugänglichen Stellen aufzutragen, schmerzfrei zu entfernen und ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Wenn Sie möchten, können Sie eine professionelle Wachsheizung bekommen, obwohl, wie die Erfahrung zeigt, Haushaltsgeräte, die in jedem Haus zu finden sind, bei dieser Aufgabe gut funktionieren.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Wachs vorzubereiten. Sie können das gesamte Volumen schmelzen, indem Sie es in kleinen Stücken aufheizen oder zu einem klebrigen Zustand verkneten, jedes so lange verwenden, wie es seine Eigenschaften beibehält, und dann den nächsten Streifen auf die gleiche Weise vorbereiten.

Die zweite Option ist optimaler: Es ist schwierig, selbst einen Profi im Voraus zu prognostizieren, welches Volumen benötigt wird. Die Wahl der Methode hängt von der Form der Freisetzung und Verpackung von Wachs ab. Das Produkt in Granulat ist für die langfristige Lagerung gedacht, ein großes Paket reicht für mehrere Jahre. Bring es zur "Kampfbereitschaft" kann es in einem herkömmlichen Kochtopf auf dem Herd sein. Professionelles Wachs ist auch zum Erhitzen in der Mikrowelle geeignet.

Es ist kein Geheimnis, dass die Bikinizone sehr empfindlich ist. Aus diesem Grund sind die Streifen auf Polymerbasis ideal, um ausgehärtetes Harz zu entfernen: Sie sind langlebig und bieten eine hochwertige Enthaarung.

Gleichzeitig ist die Verwendung von Streifen nicht immer ratsam. Wie die Praxis zeigt, ist heißes Wachs leichter mit den Fingern am Haar zu entfernen.

Wenn die Erfahrung der Selbstenthaarung überhaupt nicht ist, ist es besser, nicht von der Bikinizone auszugehen. Machen Sie sich mit Wachs auf mehr gleiche und zugängliche Körperteile, zum Beispiel, Haare an den Beinen zu entfernen. Dieses Verfahren ist auf den ersten Blick viel weniger schmerzhaft, außerdem hat der Haaransatz eine weniger steife Struktur.

Stellen Sie vor dem Enthaaren sicher, dass keine Kratzer oder andere Schäden auf der Hautoberfläche vorhanden sind. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch auf die ausgewählte Wachsqualität reagieren. Die Länge des Haares ist auch wichtig: zu kurzes Wachs kann nicht einfangen, und zu langes Wachs ist äußerst unbequem in der Arbeit; Die beste Option ist etwa 1 cm. Wenn die Haare etwas kürzer als die angegebene Länge sind, verwenden Sie Babypuder: es verbessert die Haftung.

Tragen Sie das Wachs sollte im Laufe des Haarwachstums sein, und entfernen Sie - gegen.

Es ist sinnvoller, die Überreste einzeln mit einer Pinzette zu entfernen. Halten Sie Ihre Haut straff und halten Sie bei Bedarf die freie Hand mit den Fingern. Das Drücken an bestimmten Punkten reduziert übrigens die Empfindlichkeit. Diese Fähigkeiten sind sehr nützlich für die Enthaarung des Intimbereichs, deren Haut empfindlicher und verletzlicher ist, und das Haar ist dicker und dicker.

Es besteht die Gefahr, dass die Schamlippen brennen. Bedenken Sie, dass die Hände weniger empfindlich gegenüber hohen Temperaturen sind. Wenn es möglich ist, sich nicht auf taktile Empfindungen zu verlassen, stellen Sie sicher, dass die Temperatur 60 ° nicht überschreitet. Kompliziert das Gehäuse und die anatomischen Merkmale des Intimbereichs: Unzugänglichkeit und unebene Oberfläche.

Wachsen ist manchmal in extremen Posen notwendig, was an sich nicht sehr bequem ist und auch die Gefahr des Kontakts mit der Schleimhaut schafft. Wenn dies versehentlich geschieht, entfernen Sie das Wachs sofort mit heißem (aber nicht zu viel!) Wasser oder Avocadoöl.

Natürliche feuchte Umgebung hilft, unerwünschte Substanz loszuwerden. Berühren Sie während des Eingriffs nicht Gesicht und Augen.

Wenn Sie Haare entfernen, bewegen Sie sich von den Kanten nach innen. Vor allem den sichtbaren Teil des Schambeins freilegen und sich allmählich zu den Schamlippen bewegen. Hier ist es notwendig, eine Änderung zu den individuellen Eigenschaften zu machen, einige Frauen berichten heimlich, dass es für sie bequemer ist, Wachs in Richtung des Pubis aufzutragen und in die entgegengesetzte Richtung zu schießen. Das letzte Stadium ist der Bereich des Anus.

Anfänger macht es sinnvoll kleine Flächen zu wachsen und nach und nach zu entfernen. Der Schmerz kann ein unüberwindbares Hindernis auf dem Weg zur Schönheit sein, du riskierst, mit einem Bündel gefrorenen Wachses, das an den Haaren klebt, zu bleiben. Wenn ein Vorfall aufgetreten ist, waschen Sie das Wachs mit warmem Wasser ab oder lösen Sie es mit natürlichem Öl, einem anderen als Mineralöl.

Es ist besser, die Grenzen Ihrer Schmerzgrenze allmählich zu untersuchen, beginnend mit der Zeit, wenn die Bewegungen genauer und verifiziert werden und das Unbehagen auf der Strecke bleibt, können Sie die Fläche vergrößern. Wenn Sie das Wachs mit einer scharfen Bewegung und in die richtige Richtung entfernt haben, bleibt die Haut glatt und ungebleicht, dann ist alles richtig gemacht.

Vernachlässigen Sie nicht die Mittel vor und nach der Enthaarung, die in Fachgeschäften gekauft wurden. Achten Sie bei der Auswahl eines Wachses auf seine Zusammensetzung. Das Vorhandensein von Ölen reduziert Unbehagen, Kamillenextrakt dient als Antiseptikum, und Mineralien verbessern die Kupplung, was wiederum das Risiko von Mikrotraumen reduziert. Diabetes kontraindiziert zuckerhaltige Komponenten in der Zusammensetzung des Wachses.

Es ist sinnvoll, die Wachsdepilation vorab durchzuführen, damit die Rötungen und Spuren von leichten Verletzungen verschwinden können, zum Beispiel einige Tage vor dem verabreichten Termin. Die günstige Periode wird ebenfalls als 5-7 Tage des weiblichen Zyklus betrachtet: Zu diesem Zeitpunkt nimmt die Schmerzschwelle ab.

In ihrer reichen Geschichte hat sich Wachsende Enthaarung mit farbenfrohen "Horrorgeschichten" umgeben, die meist mit Entzündungen oder Irritationen der Haut und der darin eingebetteten Haare verbunden sind. Moderne Kosmetika - die Beseitigung von Irritationen und das Entfernen von Haarresten - werden sicherlich dazu beitragen, die Unannehmlichkeiten zu vermeiden, die diese Technologie einst verursacht hat.

Wie schleudern?

Die Technologie des Shugarings ist in vielerlei Hinsicht der Wachsdepilation ähnlich, nur wird anstelle von Wachs eine zuckerhaltige Mischung verwendet.

Die Wurzeln dieser Technik reichen bis in die Antike zurück. Dennoch ist dieses Volksheilmittel nach wie vor sehr populär, besonders in den Ländern des Ostens. Laut den Bewertungen bekommt der Körper des Mädchens nach dem Eingriff einen süßlichen Geschmack.

Aufgrund seiner Konsistenz unterscheidet sich die Mischung der Melkschälung nur wenig von der des Wachses, deshalb ist es bei ihrer Anwendung zulässig, die gleichen Hilfsmittel zu verwenden, die am Wachsverfahren beteiligt sind: Streifen, spezielle Servietten, um Haarreste zu beseitigen.

Shugaring ist sehr ansprechend für diejenigen, die natürliche Kosmetik- und Hygieneprodukte bevorzugen. Manchmal ist es nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern eine Frage des Wohlbefindens. Synthetische Analoga können Substanzen enthalten, die in Einzelfällen allergische Reaktionen oder Reizungen hervorrufen.

Es ist völlig zaknomerno, dass das meiste Vertrauen durch ein Werkzeug für die Enthaarung verursacht wird, die von ihm vorbereitet ist. Das Herstellungsverfahren ist ziemlich einfach und wirtschaftlich.

Sie können eine Mischung für shugaring zu Hause vorbereiten, hier sind die Komponenten, die als Grundlage dienen:

  • 10 Esslöffel Zucker;
  • Saft aus einer halben Zitrone;
  • Esslöffel Wasser.

Eine weitere Bedingung muss erfüllt sein: Eine sorgfältig platzierte Substanz sollte streng goldbraun erhitzt werden, weder dunkler noch heller. Nur der angegebene Farbton wird den gewünschten Effekt erzielen.


Auf Wunsch können Sie weitere Zutaten hinzufügen, hier sind die bekanntesten:

  • Honig;
  • Kamille;
  • Tinktur aus der Schale einer unreifen Walnuss.

Kamille ist weithin bekannt als natürliches Antiseptikum. Walnuss im Prozess der Reifung ist ein echtes Lagerhaus von Jod - diese Menge ist genug, um den Haarfollikel zu verbrennen. Honig spielt in diesem Fall die Rolle eines Katalysators, der die Wirkung der anderen Komponenten verstärkt. Da die Mischung eine vollkommen sanfte Zusammensetzung hat, ist es am Ende des Verfahrens nicht notwendig, Beruhigungsmittel zu verabreichen. Es genügt, die Haut mit warmem Wasser ohne Seife zu waschen.

Unter den Mängeln der Enthaarung ist vor allem die Zerbrechlichkeit zu nennen: Das Verfahren muss etwa dreimal im Monat wiederholt werden. Es gibt auch Kontraindikationen wie Diabetes: Es besteht die Gefahr, dass die Partikel des zuckerhaltigen Gemisches in das Blut eindringen, was bei dieser Erkrankung nicht akzeptabel ist. Man sollte die individuelle Intoleranz der Substanz nicht aus den Augen verlieren, zum Beispiel eine Allergie gegen Honig.

Normalerweise kann die Mischung leicht mit Wasser abgewaschen werden. Falls nötig, können Sie eine Damenbinde verwenden: drücken Sie sie für ein paar Sekunden auf den Bereich, der zusätzliche Reinigung benötigt.

Wischen Sie die Haut mit natürlichem Gemüse, aber nicht mit Mineralöl ab.

Wenn Sie Shugaring bereits beherrschen, nehmen Sie nicht zu lange Pausen zwischen den Behandlungen. Jeder von ihnen wird immer weniger unangenehme Empfindungen bringen, die Haare in der Bikinizone werden viel leichter entfernt, ihr Wachstum verlangsamt sich. Wenn Sie aufhören zu shugaring oder Wachs Enthaarung der Intimzone, allmählich wird alles wieder normal, Sie müssen wieder von vorne beginnen.

Verwenden Sie Enthaarungscreme

Die Depilation von intimen Bereichen mit einer Creme ist die beste Lösung für empfindliche bis schmerzhafte Haut, aber es ist gut verträglich durch den Kontakt mit Chemikalien.

Enthaarungscreme ist auf dem Markt der Kosmetik in Form von Salben und Aerosolen weit verbreitet. Sie basieren auf Thioglykolsäure, deren Aufgabe es ist, das Haar aufzulösen.

Moderne Cremes werden mit einer dünnen Schicht für ein paar Minuten aufgetragen. Im Prozess der Anwendung sollten die Grundregeln folgen.

Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers genau, erwarten Sie nicht, die Wirkung zu verstärken, die Creme auf der Haut länger als die angegebene Zeit belassen: längerer Kontakt kann chemische Verbrennungen oder Reizungen verursachen. Aus dem gleichen Grund den Kontakt mit Schleimhäuten vermeiden.

Das Hauptprinzip der Enthaarung bleibt unverändert: Wir setzen Haarwuchs auf, wir entfernen "gegen die Haare", in der Regel wird dies in der Anleitung erwähnt.

Am Ende des Verfahrens wird das Mittel zusammen mit den Haarresten mit einem speziellen im Kit enthaltenen Spatel entfernt.

Die nächste Enthaarung wird in einigen Tagen oder Wochen benötigt - abhängig von der Art der kosmetischen Produkte. Am effektivsten sind die Mittel, die nicht nur den sichtbaren Teil des Haares zerstören, sondern auch die Haut durchdringen und den Haarfollikel beeinflussen. Dadurch werden die Haare aufgehellt, dünner gemacht, ihr Wachstum verlangsamt sich.

Intime Rasur

Trotz vieler Unannehmlichkeiten und Nebenwirkungen ist das mechanische Rasieren weiterhin der bekannteste und schnellste Weg, um unerwünschte Haare loszuwerden.

Es stimmt, es kann nur mit Vorbehalten empfohlen werden. Diejenigen, die diesen Weg wählen, müssen jeden Tag die Bikinizone rasieren, und mit jeder Rasur werden die Haare härter und dicker.

In einigen Fällen verursacht diese Methode Reizungen, da die Haut der Intimzone sehr empfindlich ist. Vielleicht sind die einzigen Vorteile der mechanischen Rasur Effizienz und Kosteneffizienz.

Haarentfernung im Intimbereich des Epilators

In der Schönheitsindustrie wurde der Epilierer erst relativ spät eingesetzt. Das Prinzip der Operation des Epiliergeräts für die Bikinizone ist die Haarentfernung zusammen mit der Birne.

Das ursprüngliche Ziel der Entwickler war es, das Wachstum der Haare vollständig zu stoppen, da der Follikelapparat gnadenlos zerstört wurde. Leider stellte sich heraus, dass seine Regenerationsfähigkeit höher war als angenommen und niemand schaffte es, seine Haare in der Intimzone für immer loszuwerden.

Der kurzfristige Effekt ist jedoch offensichtlich: Der Epilierer wirkt schnell und sicher, fast ohne unerwünschte Nebenwirkungen hervorzurufen. Im Durchschnitt, einmal alle zwei Wochen, dient der Epilierer treu seinen Mätressen.

Elektrische Epilierer für Intimbereiche sind mit einem Geschwindigkeitswähler und zusätzlichen Aufsätzen ausgestattet. Es gibt hier keinen universellen Ratschlag: Was ist das Richtige für Sie? Nur die persönliche Erfahrung wird es zeigen.

Vor dem Epilieren die Bikinizone mit einer Reinigungs- und Entfettungslotion behandeln. Da die mechanische Haarentfernung ein eher traumatischer Prozess ist, verwenden Sie am Ende ein Beruhigungsmittel und verzichten Sie für eine Weile auf den Kontakt mit der Kleidung.

Es gibt eine modernere Lösung: tragbare Foto- und Laser-Epilatoren für die Intimzone. Sie unterscheiden sich von professionellen Geräten mit geringerer Leistung und bieten gleichzeitig mehr Schutzfunktionen.

Unter den negativen Faktoren bemerken Benutzer das Auftreten von Doppelhaaren. Manchmal kommt es bei unvorsichtiger Handhabung zu mechanischen Schäden an der Haut. Einige Modelle haben nicht genug Flexibilität, um Haare aus schwer zugänglichen Bereichen zu entfernen.

Welcher Weg ist besser?

Die optimale Enthaarungsmethode sollte individuell gewählt werden. Man sollte verschiedene Faktoren berücksichtigen: das Niveau der Schmerzschwelle, die Empfindlichkeit der Haut, die Anfälligkeit für natürliche und synthetische Substanzen.

Die größte Anzahl von Unterstützern erhielt Wachsdepilation, gefolgt von der guten alten Shugaring. Dabei darf nicht vergessen werden, dass selbst solche sicheren und erprobten Methoden Kontraindikationen haben. Wir können den menschlichen Faktor nicht ausschließen: die wirtschaftliche Situation, persönliche Vorlieben.

Viele Mädchen und Frauen sind nicht daran interessiert, zu Hause zu experimentieren und die Dienste von Fachleuten in spezialisierten Salons zu nutzen, wo ihnen modernere Technologien angeboten werden: Foto- und Laser-Haarentfernung.

Hautpflege nach der Enthaarung

Selbst eine oberflächliche Wirkung auf die Haut, wie die Enthaarung, ist inhärent ein Mikrotrauma. Aus diesem Grund erfordert die Haut der ersten Tage eine empfindlichere Behandlung. Vermeiden Sie aggressive Hygieneprodukte.

Bei mechanischer Beschädigung mit Rasierer oder Epilierer Aftershavelotion auftragen.

Wenn eine Creme oder ein Enthaarungsspray Reizungen verursacht, neutralisieren Sie den unerwünschten Effekt mit einer Babycreme.

Achten Sie auf den Zustand der Haut: Wenn es trocken ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das Haar einwächst. Nicht bereuen Feuchtigkeitscremes, wenn möglich, ohne Parfums und Antitranspirantien im Intimbereich.

Achten Sie auf bequeme Höschen, vermeiden Sie enge Kleidung. Denken Sie daran, dass die unangenehmen Folgen des Verfahrens während des Tages zunichte gemacht werden sollten.

Es ist sehr wünschenswert, die Ursachen, trockene Haut - die wichtigste zu finden und zu neutralisieren.

Dank dieser einfachen Lösungen müssen Sie keine Beschwerden haben. Die Haut erhält zusätzlichen Schutz gegen schädliche Bakterien und mögliche Auswirkungen wie Entzündung oder Pigmentierung.

Mangel an Haaren auf dem intimen Teil des Körpers und die Haut in perfektem Zustand sind der Schlüssel zu einer guten Laune und Zuversicht, nicht nur während eines Strandurlaubs. Die Wirkung ist vergleichbar mit schöner Wäsche: Auch wenn sie vor den Augen anderer verborgen ist, fühlt sich ihr Besitzer auf einer Höhe.

Haarentfernung in intimen Orten - Beste Wege, Bewertungen

Haarentfernung an intimen Orten ist ein ziemlich heikles Problem, dem fast jede Frau gegenübersteht. In der Mode die ideale Bikinizone, und um das zu erreichen, muss man sich sehr anstrengen. Salonbehandlungen, Rasierapparate, Spezialcremes: All das bringt nicht immer das gewünschte Ergebnis. Welchen Weg wählen und was tun, damit die Haut so lange wie möglich glatt und zart bleibt? Sie werden darüber informiert, indem Sie diesen Artikel lesen.

In der Mode die ideale Bikinizone, und um das zu erreichen, muss man sich sehr anstrengen

Soll ich Haare in Intimbereichen entfernen?

Diese Frage gilt als sehr umstritten. Auf der einen Seite argumentieren viele, dass Enthaarung nicht nur ein Weg ist, um sexueller und attraktiver zu werden: Haarentfernung ist ein hygienischer Vorgang. Gegner der Entfernung glauben jedoch, dass Haare an bestimmten Stellen des menschlichen Körpers nicht nur da sind. Insbesondere das Haar in der Schamzone schützt vor schädlichen Bakterien. Es ist nicht umsonst, dass unsere Großmütter nicht einmal den Namen der Haarentfernung an intimen Orten kannten, und sie hatten damit keine Probleme: Infektionen traten seltener auf und Frauen entbanden viel häufiger als heute, wenn viele Frauen fleißig loswerden von der "natürlichen Barriere" im Intimbereich.

Überzeugende Studien, die zeigen, dass eine Epilation der "empfindlichen" Bereiche des weiblichen Körpers zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit einer Urogenitalinfektion führt, existieren jedoch nicht. Daher können Haare sicher entfernt werden (wenn Sie es natürlich wollen).

Tipp! Es kann nur auf die Korrektur der Haare beschränkt werden: entfernen Sie sie an den Seiten und in der Mitte mit einem speziellen Trimmer ausrichten. So reduzieren Sie das Risiko von Reizungen auf ein Minimum.

Die Haut in den intimen Bereichen des menschlichen Körpers ist zart und empfindlich. Daher kann die Wahl einer Enthaarungsmethode äußerst schwierig sein.

Was sind Haarentfernungsmethoden?

Die Haut in den intimen Bereichen des menschlichen Körpers ist zart und empfindlich. Daher kann die Auswahl einer Enthaarungsmethode äußerst schwierig sein. In der Regel werden die folgenden Methoden verwendet, um Haare in intimen Orten zu Hause zu entfernen:

  • Rasieren mit der Maschine;
  • Haarentfernung mit speziellen Cremes;
  • Haarentfernungswachs;
  • shugaring;
  • Verwendung eines Haushaltsepilators.

Lassen Sie uns über die Vor- und Nachteile aller oben genannten Methoden sprechen.

Tipp! Um das Haar langsam wachsen zu lassen, wischen Sie die Haut regelmäßig mit einer Walnuss-Abkochung ab: Sie hilft, die Zeit zwischen den Enthaarungsprozeduren zu verlängern.

Rasiermesser

Die meisten Frauen benutzen einen Rasierapparat, um unnötige "Vegetation" loszuwerden. Dies ist wirklich sehr praktisch, aber um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, eine Reihe von Bedingungen zu beachten:

  • Sie können das Haar nur auf der gedämpften Haut rasieren, es ist ratsam, es nach dem Baden oder unter der Dusche zu machen;
  • Spezielle Cremes und Gele zur Haarentfernung an intimen Stellen können Sie nicht ablehnen: Sie machen die Haare weich und schützen die Haut. Andernfalls können Reizungen und Entzündungen auftreten.
  • Um die empfindliche Haut vor Irritationen zu schützen, sollten die Haare nicht diagonal gegen das Haarwachstum rasiert werden, wie es viele tun, sondern diagonal.
Die Hauptvorteile des Verfahrens umfassen vollständige Schmerzfreiheit, Billigkeit und die Fähigkeit, alle unnötigen Haare schnell zu entfernen.

Die Hauptvorteile des Verfahrens umfassen vollständige Schmerzfreiheit, Billigkeit und die Fähigkeit, alle unnötigen Haare schnell zu entfernen. Aber es gibt auch Nachteile: Das Rasieren mit Hilfe einer Maschine verursacht oft sehr starke Entzündungen im Intimbereich, da die Klingen die empfindliche Haut schädigen. Daher ist die Maschine nicht für jeden geeignet: Für Frauen, deren Haut besonders empfindlich ist, sind andere Methoden geeignet.

Tipp! Verwenden Sie nur neue Maschinen zur Haarentfernung in der Bikinizone! Wenn die Klingen stumpf sind, riskieren Sie, die Haut zu beschädigen. Wenn es noch passiert ist, wischen Sie die Wunden mit Wasserstoffperoxid oder einem anderen Desinfektionsmittel ab: das wird die Entwicklung von Entzündungsprozessen vermeiden.

Wachs zur Enthaarung

Um Haare mit Wachs zu entfernen, benötigen Sie das Wachs selbst, spezielle Spatel für die Anwendung und Streifen aus Vliesmaterial.

Das Verfahren ist denkbar einfach: Auf das Haar wird Wachs aufgetragen, ein Stoffstreifen wird darauf geklebt. Danach sollte der Streifen mit einer scharfen Bewegung gebrochen werden. Es scheint, dass keine Schwierigkeiten entstehen sollten. Wachs hat aber auch eine Reihe von Feinheiten:

  • die Haare müssen mindestens 5 mm lang sein, sonst kann das Wachs sie nicht "greifen";
  • Streifen bricht gegen Haarwachstum in einer scharfen Bewegung. Nicht alle Frauen sind in der Lage, eine solche Aufgabe zu bewältigen: Wenn das Wachs von der Haut gerissen wird, entstehen ziemlich schmerzhafte Empfindungen;
  • Einen Tag vor der Haarentfernung an intimen Stellen mit Wachs sollte die Haut gründlich mit einem Peeling behandelt werden: dadurch wird das Verfahren effektiver.
Das Verfahren ist denkbar einfach: Auf das Haar wird Wachs aufgetragen, ein Stoffstreifen wird darauf geklebt. Danach sollte der Streifen durch eine scharfe Bewegung gebrochen werden.

Mit Hilfe von Wachs können Sie das Haar für lange Zeit entfernen: Wachs schneidet nicht wie ein Rasiermesser die Haare, sondern entfernt sie zusammen mit der Wurzel.

Aufgrund der Tatsache, dass das Verfahren schmerzhaft ist, können viele Frauen eine solche "Hinrichtung" einfach nicht selbst durchführen. Darüber hinaus haben die Intimbereiche unseres Körpers ein eher kompliziertes "Relief", daher ist die Behandlung von Haaren mit Hilfe von Wachs eine ziemlich schwierige Aufgabe. Wenn Sie Wachs Enthaarung von Intimbereichen versuchen möchten, besuchen Sie den Beauty-Salon: Meister wenden spezielle Formulierungen auf die Haut des Kunden, die Schmerzen reduzieren. Darüber hinaus können Sie die grundlegenden Prinzipien der Wachsdepilation lernen und den Meister alle Ihre Fragen stellen.

Tipp! Es gibt spezielle Streifen für die Haarentfernung in intimen Orten: Wachs wurde bereits auf ihnen aufgetragen. Ein solcher Streifen wird wie ein Pflaster auf die Haut geklebt und mit einer scharfen Bewegung entfernt. Die Verwendung von Wachsstreifen vereinfacht den Vorgang der Haarentfernung erheblich.

Epilierer

Das beliebteste Gerät zur Haarentfernung an intimen Stellen ist natürlich der Epilierer. Haarentfernung in Intimbereichen mit einem Epilierer ist eine ziemlich schmerzhafte Prozedur, daher ist es ratsam, ein spezielles Kühlmodell oder Epiliergerät zu kaufen, das in Wasser arbeiten kann. Wenn dein Haar dick und dunkel genug ist, solltest du den Epilierer aufgeben.

Bewerben Sie den Epilierer ist sehr einfach: Er packt das Haar und entfernt es von der Wurzel. Dadurch bleibt die Haut lange weich und zart. Darüber hinaus werden die Haare dank der regelmäßigen Verwendung des Epiliergeräts immer dünner und der Schmerz wird schließlich weniger intensiv. Um das Verfahren jedoch effektiver zu machen, ist es notwendig, den Intimbereich regelmäßig zu peelen und die Enthaarung nach dem Bad durchzuführen, wenn die Haut weich und gedämpft wird.

Bewerben Sie den Epilierer ist sehr einfach: Er packt das Haar und entfernt es von der Wurzel. Dadurch bleibt die Haut lange weich und zart.

Tipp! Nach der Verwendung von Epiliergeräten bemerken viele Frauen das Einwachsen von Haaren. Um dies zu vermeiden, die Haut regelmäßig schrubben und nach dem Duschen mit einem harten Tuch abwischen. Um das Ergebnis noch besser zu machen, verwenden Sie feuchtigkeitsspendende und weichmachende Cremes.

Enthaarungscremes

Intime Haarentfernung Creme scheint eine der einfachsten Möglichkeiten zu sein, mit überschüssiger Vegetation zu bewältigen und die perfekte Bikinizone zu erreichen. Was ist einfacher? Die Creme wird auf die Haut aufgetragen und nach einigen Minuten mit den Haaren entfernt. Dieses Verfahren hat jedoch eine Reihe von Nuancen:

  • Enthaarungscreme ist nicht für jedermann. Wenn Ihre Haut gereizt und empfindlich ist, sollten Sie die Creme aufgeben: Sie enthält aggressive Chemikalien;
  • Creme kann nicht auf die Schleimhaut aufgetragen werden: dies kann die Entwicklung eines ernsthaften Entzündungsprozesses hervorrufen;
  • Mit Hilfe der Creme können nur dünne Haare entfernt werden. Außerdem sollte ihre Länge 3-4 mm erreichen.
Enthaarungscreme ist nicht für jedermann. Wenn Ihre Haut reizbar und empfindlich ist, sollten Sie die Creme aufgeben: Sie enthält aggressive Chemikalien

Enthaarungscreme ist nicht für jedermann. Aber es kann wirklich ein ziemlich gutes Ergebnis bringen: Der Effekt hält lange an und die Haare werden immer dünner.

Tipp! Bevor Sie die erworbene Enthaarungscreme verwenden, testen Sie sie auf einer kleinen Hautpartie. Wenn die Haut rot wird, sollte die Verwendung der Creme für den beabsichtigten Zweck aufgegeben werden.

Shugaring

Haarentfernung aus dem Körper mit Hilfe von Zuckerpaste ist seit der Antike bekannt. Diese Methode ist sehr effektiv und einfach, weil es möglich ist, eine Mischung für Shugarning auch zu Hause vorzubereiten. Sie benötigen Zucker, Wasser und etwas Zitronensaft. Alle Komponenten werden gemischt und in einem Wasserbad geschmolzen, bis die Mischung Karamell ähnelt. Wenn die Masse abkühlt, wird sie auf die Haut aufgetragen und löst sich mit den Haaren.

Zu den unbestrittenen Vorteilen von shugaring gehören:

  • hypoallergene Zusammensetzung;
  • Zusätzliche Komponenten können der Mischung hinzugefügt werden, um die Haut zu nähren und zu erweichen, wie Honig;
  • die Zusammensetzung fängt sogar ziemlich kurze Haare ein;
  • Paste verursacht keine Irritation auf der Haut, was sehr wichtig ist, wenn Haare im Intimbereich entfernt werden;
  • Die Wirkung des Shugarings bleibt lange bestehen: Viele Frauen vergleichen es mit der Haarentfernung an intimen Stellen mit einem Laser.
Shugaring ziemlich schmerzhaft: nicht alle Frauen widerstehen es

Glatte Haut dauert mehrere Wochen, währenddessen sie Zeit hat, sich von einem ziemlich traumatischen Eingriff vollständig zu erholen.

Um jedoch zu lernen, wie man eine Mischung mit der richtigen Konsistenz herstellt, müssen Sie üben. Außerdem ist Shugaring sehr schmerzhaft: Nicht alle Frauen widerstehen ihm.

Tipp! Du kannst Shugaring Paste nicht selbst kochen, sondern in einem Schönheitssalon kaufen. Es verkauft Pasten mit verschiedenen Zusätzen, die die Haut nähren und befeuchten. Darüber hinaus ist die Konsistenz der Kaufpaste ideal für das Verfahren. Lesen Sie jedoch sorgfältig die Zusammensetzungen: Wenn die Paste Konservierungsmittel und Farbstoffe enthält, ist es besser, den Kauf abzulehnen: Suchen Sie nach einer besseren Version.

Trimmer

Diese Methode ist für Mädchen geeignet, die ihre Haut nicht verletzen wollen. Der Trimmer schneidet sanft Haare, so dass das Risiko von Reizungen oder Entzündungen minimiert wird. Mit Hilfe eines Trimmers können Sie ein Bikini-Design erstellen, ohne die Haut oder Schleimhaut zu schädigen.

Der Trimmer ist jedoch nicht für jeden geeignet: ideale Glätte lässt sich damit nicht erreichen - das Haar bleibt erhalten, aber die Bikinizone bekommt ein gepflegtes Aussehen. Daher, wenn Ihre Haut sehr empfindlich ist, müssen Sie möglicherweise aufhören zu rasieren und wählen Sie einen Trimmer.

Trimmer schneidet sanft Haare, so dass das Risiko von Reizungen oder Entzündungen minimiert wird.

Tipp! Im Angebot finden Sie spezielle Damenschneider mit verschiedenen Düsen. Mit diesen Aufsätzen können Sie Haare in der Achselhöhle entfernen, intime Haarschnitte erstellen und sogar Augenbrauen schneiden. Daher sollten Sie auf diese multifunktionalen Geräte achten: Sie ermöglichen Ihnen, sofort mehrere Probleme zu lösen.

Frauen Bewertungen

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine Methode der Haarentfernung in intimen Orten wählen, werden Bewertungen Ihnen helfen, die Vielfalt der Produkte der Hersteller zu navigieren.

Olga: "Ich habe beschlossen, mit Hilfe eines Epiliergeräts Haare im Bikinibereich zu entfernen. Mädchen, ich habe noch nie solche Schmerzen in meinem Leben erlebt - eine echte Hinrichtung! Deshalb kehrte ich wieder zum Rasierer zurück: Es tat nicht weh und schnell. "

Tatyana: "Nachdem ich im Salon die Prozedur des Shunts intimer Orte beendet hatte, entschied ich, dass ich meine eigene Enthaarungsmethode gefunden hatte. Fast keine Schmerzen, und die Haut für drei Wochen ist glatt, wie bei einem Baby. Jetzt mache ich Pasta zu Hause: shugarnig ist die einfachste, nützlichste und effektivste Enthaarungsmethode, getestet! ".

Svetlana: "Meine Wahl ist ein Klassiker. Ich benutze nur Rasierer für die Haarentfernung. Ich kaufe Einweg im Supermarkt: eine Maschine - eine Rasur. Übrigens, damit keine Hautirritationen auftreten, verwenden Sie spezielle Öle zum Rasieren. Dies wird helfen, einwachsen und Irritationen zu vermeiden. "

Es ist wichtig, "Ihre" Enthaarungsmethode zu finden, die für Sie richtig ist. Und das kann nur durch Versuch und Irrtum geschehen.

Elena: "Ich habe alle Methoden der Enthaarung in der Intimzone ausprobiert. Dann entschied sie, dass es am besten sei, die Haare nicht vollständig zu entfernen, sondern eine intime Frisur mit einem Trimmer zu machen. Haare nur an den Seiten vollständig rasieren. Alles sieht sehr gepflegt aus, mein Mann mag mich auch. Ich habe Haare, Schmerzen, Pusteln und früher vergessen, als ich Rasierapparate benutzt habe. "

Tamara: "Die Enthaarungscreme ist auf mich gekommen, aber ziemlich teuer. Billig mit der Aufgabe nicht zurechtgekommen. Ich verbringe den Eingriff alle zwei bis drei Tage: Die Haut ist glatt, wie bei einem Baby. "

So ist es möglich, nur eins mit Bestimmtheit zu behaupten: Es ist wichtig, "Ihre" Enthaarungsmethode zu finden, die für Sie richtig ist. Und das kann nur durch Versuch und Irrtum geschehen.

Enthaarung der intimen Bikinizone - Methoden und Tipps

Beschreibung

Die Enthaarung der intimen Bikinizone ist ein Verfahren, das jedem Mädchen vertraut ist. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie unerwünschte Vegetation in der intimen Bikinizone zu Hause oder in der Kabine entfernt werden kann. Darüber hinaus ist die Enthaarung für die weibliche Intimzone ein ziemlich wichtiges Verfahren, da eine große Menge an Haar eine ausgezeichnete Brutumgebung für Bakterien schafft. Deshalb sollten Sie die Enthaarung der Bikinizone regelmäßig durchführen.

Die Enthaarung des Intimbereichs kann tief oder oberflächlich sein. Bei tiefer Enthaarung der Bikinizone wird das Haar in der Region der Schamlippen sowie zwischen Gesäß und Schamhaar entfernt. Die Oberflächenenthaarung der Bikinizone beinhaltet eine Haarentfernung nur im Schambereich und in der Leistengegend, die beim Tragen eines Bikinis sichtbar ist. In diesem Fall kann eine solche Enthaarung sowohl weiblich als auch männlich sein.

Es sollte verstanden werden, dass im Intimbereich besonders empfindliche und dünne Haut, also wenn Sie die falsche Methode der Enthaarung wählen, dann riskieren Sie Juckreiz und Akne sowie Reizungen in der Bikinizone. Damit Sie die richtige Haarentfernungsmethode wählen können, werden wir Ihnen die Methoden der Enthaarung vorstellen, die Sie im Salon oder zu Hause ausprobieren können. Die Preise für solche Dienstleistungen können sehr unterschiedlich sein, und außerdem werden Sie die Lesebesprechungen über die gewählte Enthaarungsmethode nicht stören.

Wachs

Wachsen ist eine der gängigsten und beliebtesten Methoden, mit der Frauen unerwünschte Vegetation loswerden. Ein solches Verfahren können Sie sowohl zu Hause als auch in der Kabine problemlos durchführen.

Zum Wachsen gibt es spezielle Streifen, auf die man aber verzichten kann. Sie benötigen nur ein spezielles Wachs zur Enthaarung des Intimbereichs, sowie Stellen mit dichtem Gewebe. Dieser Vorgang ist wie folgt:

  • Wachs zur Enthaarung muss erhitzt werden. Entfernen Sie Haare in der Bikinizone sollte nur heißes Wachs sein, aber nicht übertreiben, um keine Verbrennungen auf der Haut zu hinterlassen.
  • Heißes Wachs wird auf die Haut in Richtung des Haarwuchses aufgetragen, dann wird ein Stoffstreifen darauf aufgebracht.
  • Nach einigen Minuten wird der Stoff zusammen mit den Haaren schlagartig von der Haut abgezogen.

Kein Wunder, dass diese Prozedur ziemlich schmerzhaft ist. Wenn Sie die intime Bikinizone wachsen, können Sie eine Betäubungscreme verwenden.

Brazilian Depilation ist eine Art der vollständigen Haarentfernung mit Wachs, in dem Haare von der gesamten Oberfläche des Intimbereichs einschließlich der Schleimhaut und Schamlippen entfernt werden. Anästhesie ist normalerweise nicht im Preis inbegriffen, also sollten Sie diese Frage im Voraus mit Ihrem Meister klären.

Das Haar nach einer solchen Depilation beginnt erst nach zweieinhalb bis drei Wochen zu wachsen.

Laser

Laser Enthaarung gilt als eine der besten und nachhaltigsten Möglichkeiten, um Haare in der Intim-Bikini-Bereich zu entfernen. Dieses Verfahren ist nicht so schmerzhaft wie Wachsen oder Shugaring, aber Mädchen mit einer niedrigen Schmerzschwelle benötigen möglicherweise noch eine Schmerzlinderung.

Die Enthaarung per Laser kann in mehreren Stufen erfolgen. Es hängt von der Länge und Dicke der Haare im Intimbereich sowie von ihrer Farbe ab. Es ist bekannt, dass der beste Laser die Haare einer dunklen Schattenlänge von fünf Millimetern entfernt.

Ein solches Verfahren kann man, im Gegensatz zu allen anderen, nur in der Kabine, wo spezielle Ausrüstung vorhanden ist, ausgeben.

Laser Enthaarung in der Bikinizone ist in der Lage, Sie von Haaren für einen Zeitraum von zwei Jahren bis unendlich zu befreien. Die Kosten des Verfahrens hängen von dem Bereich ab, in dem die Haare entfernt werden sollen.

Zuckerenthaarung (shugaring)

Shugaring ist eine gute Option für die Enthaarung des Intimbereichs zu Hause. Zuckerpaste für shugaring können Sie selbst kochen oder Sie können es im Laden kaufen. Wenn Sie nicht auf Ihre Fähigkeiten vertrauen, ist es besser, nicht zu Hause Nudeln zu kochen, da es die Möglichkeit gibt, die Produkte zu verderben und Zeit zu verschwenden. Wenn Sie jedoch die Empfehlungen genau befolgen, können Sie Zuckerpaste schnell selbst zur Enthaarung vorbereiten. Dazu benötigen Sie:

  • Ein Kilogramm Zucker mit einem halben Glas Wasser vermischen, Zitronensaft hinzufügen und den Behälter mit dem Inhalt auf das Feuer legen.
  • Ungefähr drei Minuten ist es notwendig, die Mischung bei maximaler Hitze zu kochen.
  • Danach sollte der Behälter mit einem Deckel abgedeckt und für zehn Minuten stehen gelassen werden.
  • Die Mischung verrühren und 20 Minuten kochen lassen.
  • Wenn Sie sehen, dass Ihre Pasta bernsteinfarben geworden ist, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Mischung ziehen.
  • Nachdem die Mischung abgekühlt und abgekühlt ist, können Sie sie für den vorgesehenen Zweck verwenden.

In der Umarmung der intimen Zone des Bikinis ist nötig es die Handschuhe zu verwenden, dass der Prozess der Arbeit am komfortabelsten war. Vergessen Sie auch nicht, die bequemste Position einzunehmen. Tragen Sie Shugaring Paste auf die Haut der intimen Bikinizone auf, tragen Sie dann ein Stück dickes Gewebe auf und reißen Sie es nach einigen Sekunden scharf gegen das Haarwachstum. Mach das gleiche mit dem Rest der Haare. Mehr zu dieser Methode im Video unten.

Wenn Sie mit der Enthaarung der Bikinizone fertig sind, müssen Sie Ihre Haut mit einer Feuchtigkeitscreme oder Anti-Reizmittel behandeln. Das Haar wird nicht früher als zwei Wochen wachsen.

Enthaarungscreme für die intime Bikinizone

Enthaarungscreme ist die bequemste und schmerzloseste Art, Haare im Intimbereich zu entfernen. Es gibt eine große Anzahl von verschiedenen Cremes, aber die beliebtesten im Moment sind Wit ("Veet") und Velvet ("Velvet").

Enthaarungscreme hat eine einzigartige Zusammensetzung: Dank ihr verliert das Haar Keratin und wird unglaublich spröde, dank der sie mit einem speziellen Schaber entfernt werden können, der mit der Creme kommt.

Diese Methode der Enthaarung des Intimbereichs ermöglicht es Ihnen, Haare ohne Reizungen und Schmerzen zu verlieren. Vergessen Sie jedoch nicht, die Gebrauchsanweisung für diese Creme sorgfältig zu lesen, um keine Probleme zu haben. Sie sollten auch verstehen, dass Sie, indem Sie die Enthaarung mit der Creme selbst machen und die Maschine falsch benutzen, zum Erscheinen des eingewachsenen Haares beitragen können. Um dies zu vermeiden, müssen Sie ein spezielles Mittel gegen eingewachsene Haare kaufen und es jedes Mal nach der Enthaarung verwenden.

Die Enthaarung des Intimbereichs mit Hilfe einer speziellen Creme ist eine der besten Möglichkeiten, da empfindliche Haut im Bikinizbereich keinen aggressiven Wirkungen ausgesetzt ist.

Epilierer

Die Enthaarung des Intimbereichs mit einem Epilierer ist eine klassische Methode, um Haare zu Hause zu entfernen. Es ist ziemlich schmerzhaft, aber wenn Sie ein Anästhesie-Gel verwenden, wird dieses Verfahren keine Beschwerden verursachen. Der Epilierer kann sogar während der Schwangerschaft verwendet werden und ist auch perfekt für die erste Enthaarung der Bikinizone geeignet.

Die richtige Epilation des Intimbereichs mit einem Epilator ist ein sehr einfacher Vorgang. Sie müssen nur die Maschine einschalten und gegen Haarwuchs halten. Spezielle Vorsätze entfernen sanft das Haar mit der Wurzel, so dass Ihr Intimbereich für mehrere Wochen glatt bleibt.

Phyto-Harz

Phyto-Harz zur Enthaarung der Bikinizone ist der beste Ausweg, da nach der Anwendung des Phyto-Harzes keine Reizungen auftreten. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Enthaarung mit Phyto-Harz eine ziemlich schmerzhafte Prozedur ist. Sie müssen also geduldig sein oder ein spezielles Gel mit anästhetischer Wirkung kaufen.

Depilation mit Phyto-Harz ist wie folgt:

  • Aus der Gesamtmasse löst sich ein kleines Stück Phyto-Harz und knetet gut in den Händen, bis es elastisch wird.
  • Ein Stück Phyto-Harz zerkleinern und auf die Haut gegen Haarwachstum auftragen.
  • Wenn Phyto-Harz gefriert, reißen Sie es in die gleiche Richtung.
  • Ein Stück kann verwendet werden, bis es seine Elastizität verliert.

Phyto-Harz kann sowohl in Gläsern als auch in Kassetten gekauft werden. Die Kassettenmethode wird häufiger für die Enthaarung von Händen oder Füßen verwendet, aber für eine intime Bikinizone ist eine Fitosmola für die Handarbeit besser geeignet.

Kontraindikationen für die Epilation sind folgende: Mädchen mit einer zu niedrigen Schmerzgrenze sollten diesen Service nicht nutzen. Einige Arten von Enthaarungs-Intimbereichen können auch nicht bei schwangeren Frauen angewendet werden. Um zu beginnen, konsultieren Sie einen Arzt und eine Kosmetikerin.

Enthaarung und Epilation der Bikinizone

Die intime Zone jeder erwachsenen Person hat Haare. Vegetation schützt den Körper vor schädlichen äußeren Faktoren, aber es sieht, besonders am weiblichen Körper, nicht sehr ästhetisch aus. Haarentfernung in der Bikinizone kann auf verschiedene Arten erfolgen, heute gibt es viele Methoden zur Haarentfernung. Das Mädchen kann nur wählen, welche Option für sie am geeignetsten ist.

  • 1. Warum brauchen wir Haare im Intimbereich?
  • 2. Ist es notwendig, Haare in intimen Orten zu entfernen
  • 3. Was ist der Unterschied zwischen einem klassischen Bikini und einem tiefen Bikini?
  • 3.1. Klassisch
  • 3.2. Brasilianer (total Bikini)
  • 4. Arten der Bikini-Enthaarung
  • 4.1. Rasur
  • 4.2. Creme-Epilierer
  • 4.3. Wachs (Wachsen)
  • 4.4. Shugaring (Zucker-Epilation)
  • 4.5. Phyto-Harz
  • 4.6. Elektroepilator
  • 4.7. Haarverfärbung
  • 5. Hardware-Methoden für die Bikini-Haarentfernung.
  • 5.1. Photoepilation
  • 5.2. Laser-Haarentfernung
  • 5.3. Elektrolyse
  • 5.4. Enzym-Haarentfernung
  • 6. Wie man sich auf Enthaarung und Haarentfernung an einem intimen Ort vorbereitet
  • 7. Anästhetika für die Bikinizone
  • 8. Hautpflege im Intimbereich nach Epilation und Epilation
  • 9. Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen
  • 10. Häufig gestellte Fragen und Antworten auf sie.
  • 10.1. Welche Art von Haarentfernung ist am besten für die Bikinizone?
  • 10.2. Nach welchem ​​Epilationshaar wächst das Haar nicht länger?
  • 10.3. Kann die Kabine Infektionen in die Genitalien bringen?
  • 10.4. Kann man nach dem Wachsen auf eine Schreibmaschine wechseln?
  • 10.5. Kann ich während der Schwangerschaft weiterhin Enthaarungscreme verwenden?

Warum brauchen wir Haare im Intimbereich?

Intimes Haar schützt die Genitalien vor Kälte und Eindringen schädlicher Mikroorganismen. Aber diese Funktionen waren für den Menschen vor Tausenden von Jahren notwendig, als es keine Kleidung in der Form gab, in der wir sie jetzt haben. Die Vegetation am weiblichen Körper in unserer Zeit ist nicht erwünscht. Und unter Berücksichtigung, wie viel heute für die Sauberkeit und Hygiene eines Menschen alles erfunden wurde, spielt das Haar keine bedeutende Schutzfunktion mehr.

Muss ich Haare in intimen Orten entfernen

Trotz der Trends der modernen Mode und der ästhetischen Ansichten der Gesellschaft bleibt das Problem der Enthaarung im Bikinizone für alle subjektiv. Laut soziologischen Studien bevorzugen etwa 70% der Frauen in entwickelten Regionen, Haare an ihren Genitalien zu entfernen. Ungefähr 20% der Frauen werden es nur tun, wenn sie in Badeanzügen in der Gesellschaft erscheinen. Der verbleibende kleine Teil bevorzugt die Natürlichkeit.

Um Enthaarung zu machen oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber die meisten Ärzte glauben, dass das Haar durch die Verzögerung der Sekretion ein günstiges Umfeld für die Vermehrung pathogener Bakterien schafft, und es wird empfohlen, sie trotzdem zu entfernen.

Was ist der Unterschied zwischen einem klassischen Bikini und einem tiefen Bikini?

Epilation im Intimbereich ist in zwei Haupttypen unterteilt: klassisch und tief. Die letztere Methode wird auch brasilianisch oder total genannt. Lassen Sie uns jede Ansicht im Detail untersuchen.

Klassisch

Diese Methode der Enthaarung beinhaltet die Entfernung von Haaren in intimen Bereichen direkt hinter den Linienhitzen. Das heißt, alles, was über die Grenzen des Höschens hinausgeht, wird entfernt, und die Haare direkt an den Schamlippen und zwischen den Gesäßbacken bleiben intakt. Viele Mädchen ziehen es vor, Haare und Schamhaare zu reinigen, aber nicht tiefer, was auch für die klassische Methode gilt.

Vorteile eines klassischen Bikinis:

  • Geeignet für schüchterne Frauen, die nicht bereit sind, vor dem Meister völlig nackt zu sein. Während der klassischen Epilation decken die Genitalien mit einem speziellen Wegwerfkissen ab.
  • Das Verfahren ist weniger schmerzhaft im Vergleich zum Gesamtwert.
  • Klassische Enthaarung der Intimzone ist bequemer zu Hause.
  • Nicht sehr ästhetisches Aussehen, wenn der empfindliche Bereich belichtet wird.
  • Die Haare, die in der Nähe der Schamlippen verbleiben, sammeln Bakterien und Gerüche an, was völlig unhygienisch ist.

Brasilianer (total Bikini)

Die brasilianische Haarentfernung erhielt diesen Namen dank eines Teams weiblicher Meister aus Brasilien, die 1987 ihren Schönheitssalon in den Vereinigten Staaten eröffneten und begannen, ihre Haarentfernungsmethode aktiv zu praktizieren.

Unter diesem Begriff wird eine tiefe Haarentfernung verstanden: Haare werden am Schambein, an der Innenseite der Oberschenkel, an den Schamlippen, im interyagischen Raum entfernt. Das heißt, der gesamte Intimbereich bleibt vollkommen glatt.

Plus tiefe bikini epilation:

  • Die vollständige Haarentfernung im empfindlichen Bereich sorgt für Hygiene und Komfort.
  • Sie können nicht über die Auswahl eines Badeanzugs oder Unterwäsche nachdenken.
  • Wundheit (besonders empfindliche und empfindliche Haut der Schamlippen, nicht jeder kann die Haarentfernung in diesem Bereich ohne Narkose vertragen).
  • Es ist erforderlich, Scheu zu überwinden, um einem Spezialisten vollständig ausgesetzt zu sein.

Brasilianische Haarentfernung Zone Bikini kann zu Hause auf eigene Faust getan werden, wenn Sie die geeignete Methode wählen und den Dreh raus.

Arten von Bikini Depilation

Es gibt verschiedene Werkzeuge, Materialien für die Enthaarung von Intimbereichen. Man kann am meisten benutzt werden, andere werden nur unter den Bedingungen eines Kosmetologie-Büros angewandt. Die folgende Übersicht hilft Ihnen bei der Auswahl.

Rasur

Das Entfernen von Haaren an intimen Stellen mit einer Klinge ist die einfachste und kostengünstigste Methode.

Dies kann eine herkömmliche Maschine oder ein elektrischer Rasierapparat sein. Vorteile von Rasur in Effizienz, Effizienz, Schmerzlosigkeit. Das Risiko einer Hautirritation nach der Anwendung dieses Hilfsmittels ist minimal, wenn Sie die Haare natürlich richtig rasieren und die Hygiene des Eingriffs beachten.

Schaum oder Rasiergel wird auf die gereinigte Haut aufgetragen. Diese Mittel erleichtern den Prozess und verringern das Risiko von Reizungen. Maschine, kurze ruckartige Bewegungen rasieren Haare auf ihrem Wachstum. Drücken Sie nicht hart auf die Haut, es wird zu Kratzern führen. Nach dem Eingriff wird die Haut mit Antiseptika behandelt. Nach 15 Minuten ist es ratsam, eine beruhigende Creme (geeignet für Kinder oder Bepanten) aufzutragen.

Das Rasiermesser hat erhebliche Nachteile - die Stoppel nach der Enthaarung mit einer Klinge erscheint schon am nächsten Tag. Um eine glatte Haut zu erhalten, rasieren Sie Ihr Haar alle 2-3 Tage. Die Haare selbst werden nach dem Schneiden durch die Klinge dicker, zäh und stachelig.

Creme-Epilierer

Chemical Enthaarungscreme ist ein beliebtes Werkzeug, mit dem Sie Haare in jedem Teil des Körpers ohne Schmerzen entfernen können. Es gibt spezielle Cremes für den Intimbereich, die sich durch eine feinere Wirkung auszeichnen.

Die Enthaarungscreme wird auf die saubere, trockene Haut und auf die Stelle des unerwünschten Haares aufgetragen und die in den Anweisungen angegebene Zeit wird beibehalten. Danach wird das Produkt mit einer Serviette entfernt und die Haut mit warmem Wasser gewaschen. Nach 5-10 Minuten wird empfohlen, eine beruhigende, beruhigende Creme auf den Körper aufzutragen.

Bei der Herstellung eines tiefen Bikinis sollten die cremefarbenen Haare sorgfältig entfernt werden, da dies zu Reizungen der Schleimhäute führen kann. Wenn Sie ein brennendes Gefühl, Kribbeln, Juckreiz fühlen, sollten Sie das Produkt sofort auswaschen.

Nach der Creme besteht kein Risiko des Einwachsens von Haar, Reizung ist selten, nur wenn Sie es auf die Haut perederzhat. Aber das Ergebnis bleibt kurz - 4-6 Tage.

Wachs (Wachsen)

Diese Methode wird hauptsächlich in Salons verwendet. Eine Enthaarung der Bikinizone mit Wachs zu Hause ist ebenfalls möglich. Das Wachs ist in drei Arten unterteilt: hart, mittel und weich. Für einen intimen Ort wird oft hart verwendet, da die Haare in diesem Teil des Körpers normalerweise dichter sind.

Die Länge der Haare für diese Technik sollte mindestens 0,5 cm betragen Warmes Wachs mit einem Spatel wird mit einer dünnen Schicht auf eine kleine Hautfläche aufgetragen. Von oben wird ein Streifen Stoff geklebt, er wird gut gegen den Körper gedrückt, 10-15 Sekunden gealtert und durch eine heftige Bewegung gegen das Haarwachstum vom Körper gelöst. Um nicht zu viel weh zu tun, ist es in den Stellen des tiefen Bikinis notwendig, das Mittel auf eine kleine Hautfläche anzuwenden.

Beim Enthaaren mit kaltem Wachs ist es bequemer, fertige Streifen zu verwenden. Sie werden einfach getrennt und auf die Haut geklebt und lösen sich dann ab. Die Verwendung von heißem Wachs an einem empfindlichen Ort wird nicht empfohlen, es gibt sehr empfindliche Haut, und Verbrennungen können bleiben.

Nach dem Eingriff wird die Epidermis mit einem Antiseptikum behandelt und nach 15 Minuten wird eine beruhigende Creme oder ein kosmetisches Öl (Olive, Pfirsich, Sanddorn, Mandel) aufgetragen.

Der Effekt des Wachsens ist ziemlich lang - Haar wird für 25-30 Tage nicht wachsen.

Shugaring (Zucker-Epilation)

Epilation der Bikinizone durch Zuckern ist eine beliebte Art der Haarentfernung. Im Vergleich zum Wachsen ist diese Technik weniger schmerzhaft und lindert weniger Reizungen. Bügeln ist in vielen Salons angeboten und ist auch für den Heimgebrauch geeignet.

Die Haare sollten 0,5 cm lang und lang sein.Ein kleines Stück Paste knetet in den Händen, bis es vollständig weich wird. Dann wird das Material über die Haut verteilt, dagegen gedrückt und 20 Sekunden gehalten. Die Kante der Paste zieht von der Seite gegen das Haarwachstum und reißt mit einer scharfen Bewegung ab. So wird die gesamte Fläche mit unerwünschten Haaren nach und nach verarbeitet. Zuckerpaste ist einfach zu machen und klassischen Bikini und insgesamt.

Epilation shugaring Bikini-Bereich zu Hause hilft, glatte Haut für bis zu 4 Wochen zu erreichen.

Phyto-Harz

Dieses Material ist in seinen Eigenschaften in der Nähe von Wachs. Die Zusammensetzung von Phyto-Harzen umfasst natürliche Materialien auf der Basis von Holzharzen.

Die Depilation der Intimzone mit Phyto-Harz nach der Ausführungstechnik unterscheidet sich nicht vom Wachsen. Es kann auch unabhängig zu Hause verwendet werden.

Die Wirkung hält bis zu 30 Tage an.

Elektroepilator

Elektrischer Enthaarer - ein Werkzeug für den häuslichen Gebrauch. Sein Funktionsprinzip basiert auf Pinzetten, die Haare rotieren, fangen und an die Wurzel ziehen. Epilation in einer Bikinimaschine ist ein schmerzhafter Prozess, besonders an tiefen Orten. Doch viele Mädchen bewältigen diese Aufgabe und glauben, dass es einfach keine bequemeren Mittel gibt.

Die Haut sollte sauber und trocken sein. Die Länge der Haare ist nicht weniger als 0,4 cm. Das Instrument ist in einer Hand, die Haut wird mit der anderen Hand gezogen. Die Maschine schaltet sich ein und der Kopf mit einer Pinzette in einem Winkel von 80-90 Grad wird auf den Körper aufgebracht. In kleinen ruckartigen Bewegungen wird die Maschine über die Haut gegen Haarwachstum gefahren, bis alle unerwünschten Pflanzen entfernt sind.

Ein tiefer Bikini Epilierer ist einfach zu tun, wenn der Schmerz nicht zu ausgeprägt ist. Nach dem Eingriff sollte die Haut mit einer antiseptischen Lösung behandelt und in wenigen Minuten mit Creme oder Öl erweicht werden.

Das Ergebnis des elektrischen Epiliergeräts dauert 25-35 Tage.

Haarverfärbung

Beim Bleichen tritt keine Haarentfernung auf. Sie werden nur weniger sichtbar und dünn. Aufhellen Sie die Haare nur auf der Oberfläche. In tiefen Falten und Schleimhäuten können die Aufhellungslösungen nicht verwendet werden - Sie können die empfindliche Haut stark schädigen.

Zum Bleichen können Sie eine blonde Haarfarbe nehmen und das Oxidationsmittel mit Wasser 1: 1 verdünnen. Als nächstes mit Creme verdünnen und 20 Minuten auf das Haar auftragen, dann abspülen. Die Methode ist mit der allergischen Reaktion beladen (man muss den Test auf die Sensibilität vor der Anwendung machen), und es dauert nicht lange - in 3-4 Tagen werden sich die dunklen Haarwurzeln bemerkbar machen.

Hardware-Methoden für Bikini-Epilation

Mit Hilfe moderner Hardware-Techniken ist die Intimpflege von Mann und Frau für sehr lange Zeit möglich.

Photoepilation

Das Verfahren basiert auf einer Xenonlampe, die einen Blitz emittiert. Lichtimpulse durchdringen den Follikel und zerstören ihn in thermische Energie. Xenon-Blitze absorbieren nur die Haare, die eine dunkle Farbe haben. Wenn die Haut einer Person dunkel ist, kann sie Licht diffundieren und ihre Konzentration ist nicht genug, um die Haarwurzel zu zerstören. Daher ist die Epilation der Schamlippen und tiefen Zonen des Bikinis mit Taschenlampen nur für Menschen mit dunklen Haaren und heller Haut effektiv.

Um Haare im Intimbereich mit einem Photoepilator zu entfernen, tut das nicht weh, nur ein leichtes Kribbeln, Brennen ist spürbar.

Ein Vorgang ist nicht genug, weil der Aufprall nur auf die Lampen wirkt, die sich im aktiven Stadium befinden. Um alle Haare in einer Zone zu entfernen, ist es notwendig, 6-10 Sitzungen mit einer Pause von 1,5-2 Monaten zu halten. Die Haut bleibt bis zu 10 Jahre glatt, einige für das Leben.

Laser-Haarentfernung

Der Laser ist in Aussehen und Wirkung dem Photoepilator ähnlich. Intensive Laserblitze beeinflussen das Haar, dringen tief in den Follikel ein und verbrennen es.

Laser-Epilation einer Bikinizone ist auf jedem Niveau möglich. Im Allgemeinen ist die Methode nicht schmerzhaft, aber empfindliche Personen können starke Beschwerden empfinden, in solchen Fällen werden Schmerzmittel verwendet.

Geräte des alten Typs können nur dunkles Haar betreffen. Heute gibt es Laser, die auf hellem Haar arbeiten.

Für ein vollständiges Ergebnis benötigen Sie 7-10 Sitzungen. Die Wirkung hält viele Jahre an.

Elektrolyse

Eine bereits veraltete Methode und nicht das Beste für eine Bikinizone. Die Epilation erfolgt punktiert mit einer Nadelelektrode. Sie schließt sich den Haaren an, gefolgt von einem aktuellen Puls. Hitzeenergie zerstört den Follikel, die Haare fallen aus und wachsen nicht mehr.

Elektrolyse ist schmerzhaft, kann Verbrennungen und Mikroskope hinterlassen. Außerdem ist das Verfahren selbst sehr lang. In der tiefen Bikinizone ist es gefährlich, dies zu tun, da das Risiko besteht, die Haut zu verbrennen.

Wie bei allen Hardwaremethoden können nur die Haare, die sich in der Wachstumsphase befinden, in einer Sitzung entfernt werden. Für die vollständige Vernichtung aller ruhenden Zwiebeln sind bis zu 12 Sitzungen mit bestimmten Zeiträumen erforderlich.

Enzym-Haarentfernung

Dies ist eine kombinierte Technik, die eine Vakuum- oder Zuckerhaarentfernung und die Verwendung von Enzymlösungen kombiniert.

Zuerst wird das Haar nach einer der oben beschriebenen Methoden entfernt, dann wird eine spezielle Lösung auf die Haut aufgetragen, die das Haarwachstum verlangsamt und die Knollen zerstört. Zum besseren Eindringen von Enzymen tief in die Haut durch thermische Effekte.

Die Dauer des Effekts beträgt 2-3 Monate.

Diese Methode wird nicht zur Haarentfernung im tiefen Bikinizbereich empfohlen, da die Lösungen allergische Reaktionen, Verbrennungen, Reizungen und andere negative Reaktionen hervorrufen können.

Alle der oben genannten Arten von Hardware Haarentfernung Zone Bikini nur in der Kabine mit qualifizierten Fachleuten gemacht.

Wie man sich auf Enthaarung und Haarentfernung an einem intimen Ort vorbereitet

Jede Methode hat ihre eigenen Regeln der Vorbereitung, aus dem allgemeinen kann man folgendes unterscheiden:

  • Sie müssen kurz vor dem Eingriff duschen.
  • Vor dem Wachsen, shugaring, wird empfohlen, die Haut zu schrubben.
  • Mit einem elektrischen Epilierer ist es ratsam, die Haare mit Talkumpuder zu behandeln, so dass es leichter ist, sich mit einer Pinzette zu fangen.
  • Mit Hardware-Techniken sollte die Länge der Haare 2-4 mm nicht überschreiten.
  • Enthaarungscreme erfordert Belichtung, ist es besser, es in das Badezimmer zu stellen, in einer bequemen Position.
  • Es ist notwendig, im Vorfeld für eine gute Beleuchtung zu sorgen und die Enthaarung zu Hause zu machen.
  • Die Sterilität der Instrumente ist ein wichtiger Faktor, der die Haut vor der Infektion schützt.

Anästhetika für die Bikinizone

Alle Methoden und Techniken zum Epilieren einer Bikinizone, die Haare von der Wurzel entfernt, sind schmerzhaft. Anästhetika der äußeren Einwirkung werden angewendet, um Schmerzen zu lindern: Emla Cremes, Doctor Namb, Light Dep, Lidocaine Spray, Gel Anesthop.

Eine schmerzstillende Tablette hilft auch, den Schmerz für eine Weile zu entfernen. Mit einem klassischen Bikini können Sie die Haut mit Menovazin behandeln.

Diese Mittel haben Kontraindikationen, vor Gebrauch, sicher sein, die Anweisungen zu lesen.

Hautpflege im Intimbereich nach Epilation und Epilation

Das Wichtigste nach der Enthaarung ist die Vermeidung von Hitzeeinwirkung auf die Haut für 3-4 Tage (nicht sonnen, keine Saunen, Bäder). Alkoholhaltige Kosmetika sind vollständig ausgeschlossen.

Es ist notwendig, die Hygiene zu überwachen und zu versuchen, den pro-epilierten Bereich nicht mit den Händen zu berühren. Die ersten Tage ist es notwendig, die Haut mit weich machenden, heilenden Cremes (Bepanten, Radevit, Panthenol, irgendeine Kindercreme) zu schmieren. Zinksalbe und Wasserstoffperoxid haben auch antibakterielle Eigenschaften.

Um zu verhindern, dass das Haar wächst, wird die Haut alle 3-4 Tage mit einem Peeling behandelt, jedoch nicht früher als 5 Tage nach der Epilation. Eingewachsene Haare können mit einem harten Waschlappen entfernt werden.

Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen

Sie können nicht Haarentfernung Bikini mit:

  • Irgendwelche Infektionskrankheiten und entzündlichen Prozesse im Körper.
  • Hauterkrankungen, insbesondere Pilze.
  • Schädigung der Epidermis an einem intimen Ort.
  • Kongestion von konvexen Molen, Papillomen.
  • Diabetes mellitus.
  • Onkologie.
  • Während der Menstruation.

Mit Vorsicht Wachs, Zucker und verwenden Sie die Maschine für Krampfadern. Schwangerschaft ist eine Kontraindikation für Hardware-Techniken, andere Methoden sind akzeptabel, aber auch mit Vorsicht. Sie können die Haut nicht sofort nach einer intensiven Bräune epilieren. Menschen mit sehr dünner Epidermis sind besser, Wachs und Zucker Epilation zu verweigern.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Welche Art von Haarentfernung ist am besten für die Bikinizone?

Alles ist sehr individuell. Sie können nur die beliebtesten Methoden wählen - es ist Wachs, Shugaring, Enthaarungscremes.

Nach welchem ​​Epilationshaar wächst das Haar nicht länger?

Nach den Hardware-Techniken: Laser, Foto und Elektrolyse.

Kann die Kabine Infektionen in die Genitalien bringen?

Es besteht ein Risiko, wenn der Meister die Hygienevorschriften nicht befolgt.

Kann man nach dem Wachsen auf eine Schreibmaschine wechseln?

Ja, es wird nicht einmal so weh tun, da die Haare nach dem Staubsauger dünner werden und seltener wachsen.

Kann ich während der Schwangerschaft weiterhin Enthaarungscreme verwenden?

Ja, wenn die Schwangerschaft in den Instruktionen, in den Gegenanzeigen nicht angegeben ist.

Möglichkeiten, Gesichts- und Körperbehaarung aufzuhellen

Rasiere einen Schnurrbart in 14