MEDINTERMAG.RU

Sehr oft haben Männer Schwierigkeiten und fürchten sich, Gesicht und Hals zu rasieren. Schwierige Erleichterung, der hervorstehende Adam, fügt wirklich Ärger hinzu und erfordert etwas Geschick, um Verletzungen zu vermeiden und zu lernen, wie man sich rasiert.

Einige sind wegen übermäßiger Vorsicht rasierte Haut. Jemand ist besorgt wegen Rötung, Schmerzen durch Schnitte, eingewachsene Haare. All dies kann auf die falsche Vorgehensweise bei der Rasur zurückzuführen sein.

In diesem Artikel werden wir 10 Tipps geben, wie man einen Mann richtig rasiert und Schnitte, Rötungen der Haut und andere durch einen Rasierer verursachte Irritationen vermeidet.

Rat Nummer 1. Verwenden Sie Rasierhilfe

Einige Hersteller behaupten, dass Sie Ihr Gesicht und Ihren Hals rasieren können, ohne Schaum oder Rasiergel zu verwenden. Nimm ihr Wort dafür nicht. Ja, sie benutzen irgendeine Art von Seifenstreifen, um die Rasur zu erweichen, aber sie wird kein vollwertiges Rasiergel / Schaum ersetzen. Verwenden Sie daher unbedingt Rasierschaum.

Verwenden Sie Rasiercreme oder Gel

Rat Nummer 2. Um die Richtung des Haarwachstums zu studieren

Die Haare in deinem Gesicht können in verschiedene Richtungen wachsen. Haarzwiebeln auf einer Seite des Gesichts oder Hals können sogar in einem Kreis angeordnet werden. Das Verständnis der Haarwuchsrichtung ist der erste Schritt zu einer richtigen Rasur.

Der einfachste Weg, um die Richtung des Haarwuchses zu bestimmen, besteht darin, den Finger über eine 2-3 Tage lange Borste zu halten. Wenn die Borsten den Finger kratzen - führen Sie gegen das Haarwachstum. Wenn der Finger glatt geht - Sie führen durch Haarwuchs. Sie können sogar eine "Haarwuchs-Karte" auf Papier zeichnen, wenn es Ihnen leichter fällt, sich daran zu erinnern. Richtung durch Pfeile auf beiden Seiten des Gesichts dargestellt.

Rasur ist in Richtung des Haarwachstums notwendig. Nicht dagegen! Dies ist die Hauptregel der Rasur.

Studieren Sie die Richtung des Haarwachstums

Rat Nummer 3. Rasiervorbereitung

Die richtige Vorbereitung der Haut wird oft übersehen. In der Regel spülen Männer Gesicht, Kinn, aber sie können zum Beispiel den Hals vergessen. Vergessen Sie nicht, das gesamte Gesicht und den Hals mit warmem Wasser zu spülen. Spülen Sie gründlich von Schmutz. Noch besser ist es, wenn Sie Ihre Haut während einer heißen Dusche oder eines warmen Handtuchs auf Gesicht und Hals 2-3 Minuten lang dämpfen. Die Poren öffnen und rasieren sich so leichter und sicherer.

Spülen Sie Gesicht, Kinn und Nacken

Rat Nummer 4. Gesichtspräparat mit Öl

Wenn Sie eine sehr empfindliche Haut haben, hilft eine kleine Menge Rasieröl, Reizungen zu reduzieren. Ein dünner Film lässt die Klinge die Haut nicht berühren, und Sie können leicht durch schwierige Bereiche gehen.

Sie können Öl zum Rasieren in unserem Online-Shop Bowandtie Shop Gallery kaufen.

Tun Sie dies: Waschen Sie Ihr Gesicht -> Öl auftragen -> Rasiercreme auftragen.

Behandle die Gesichtshaut mit Öl

Rat Nummer 5. Verwenden Sie kaltes Wasser zum Rasieren

Nachdem Sie das Gesicht vorbereitet und die Haut gedämpft haben, versuchen Sie, das Gerät mit kaltem Wasser zu rasieren und zu spülen. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Menschen eine Verringerung der Reizung und das Risiko, das Gesicht und den Hals zu schneiden, bemerken.

Verwenden Sie kaltes Wasser zum Rasieren

Rat Nummer 6. Verwenden Sie eine "spezielle" Rasiermaschine

Mit dem Wort "speziell" meine ich eine Rasiermaschine mit weichmachenden Streifen und einer großen Anzahl von Klingen (ab 3 Stück). Sie werden manchmal "Rasierapparate" zum Rasieren genannt. In der Tat hat der Hersteller der Maschinen dafür gesorgt, dass Sie mit wenig Rasierkenntnissen nicht verletzt werden oder sich schneiden können, sogar wenn Sie sich gegen das Haarwachstum rasieren (wie beschrieben). Die Produktion verwendet hochwertige scharfe Klingen in einem bestimmten Winkel, so dass der Rand der Klinge nicht stark hervorsteht und das Gesicht nicht verletzt.

Verwenden Sie eine Multi-Blade-Rasiermaschine

Ratsnummer 7. Ziehe etwas schwer erreichbare Haut

An einigen Stellen ist das Rasieren sehr schwierig, sogar unter Verwendung aller möglichen Weichmacher. Zum Beispiel ist die Region Kadyk ein sehr komplexes Gebiet. Versuchen Sie, die Haut weg zu bewegen oder ziehen Sie den Kopf nach vorne oder hinten. Kürzere Rasiererbewegungen helfen auch, ein komplexes Gebiet sanft zu rasieren.

Ziehe etwas schwer erreichbare Haut

Rat Nummer 8. Mache nicht viel Mühe.

Drücken Sie beim Rasieren nicht auf den Rasierer. Rasur muss ruhig und ohne Anstrengung sein. Wenn sich das unglückselige Haar nicht rasiert, versuchen Sie etwas in Richtung des Rasierers zu wechseln.

Mach dir nicht viel Mühe, sonst verletze dich.

Rat Nummer 9. Spülen Sie Ihr Gesicht gründlich nach der Rasur.

Wenn Sie mit der Rasur fertig sind, spülen Sie Gesicht und Hals gründlich mit warmem Wasser aus (vor dem Rasieren). Dies ermöglicht es Ihnen, Rasierschaum und Partikel von rasiertem Haar loszuwerden.

Nach dem Auftragen von Aftershave wird empfohlen, das Gesicht mit kaltem Wasser zu spülen, um die Poren im Gesicht und am Hals zu schließen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie sich am Morgen rasieren und dann durch die staubige Stadt fahren wollen.

Spülen Sie Ihr Gesicht gründlich nach der Rasur.

Ratsnummer 10. Übertreib es nicht.

Seien wir ehrlich. Viele Menschen lassen Gesicht und Nacken auch nach vielen Jahren des Trainings nicht perfekt rasieren. Natürlich wird die Haut nicht wie ein Baby aussehen, selbst wenn Sie alle Rasiermittel auf Sie gießen. Versuchen Sie deshalb, sich nicht zu schneiden und Ihre Fähigkeiten auf ein "zufriedenstellendes" Niveau zu bringen, und ich denke, das ist genug, um "vorzeigbar" zu sein.

Deshalb haben wir 10 Tipps zur richtigen Rasur eines Mannes und zur Vermeidung von Schwierigkeiten vor der Rasur besprochen. Natürlich, folgen Sie alle Tipps auf einmal, es lohnt sich nicht. Experiment. Beobachten Sie, wie die Haut auf den einen oder anderen Ansatz der Rasur reagiert, und ich bin mir sicher, dass Sie gute Ergebnisse erzielen können. Wenn Sie jeden Morgen müde sind, sich zu rasieren, können Sie immer lernen, wie man einen Bart wachsen lässt.

Kann immer noch einen Bart wachsen lassen

Lese weiter

Autor und Administrator des männlichen Stil Blog BowTie.ru

Es stellt sich heraus, dass Rasieren eine ganze Kunst ist)) Jetzt verstehe ich, warum ich nach der Rasur oft gereizt bin...

Wenn Sie nur in Richtung des Haarwachstums rasieren, dann wird das Rasieren nicht glatt sein (zumindest für mich, aber ich glaube nicht, dass ich der Einzige bin), also rasiere ich zuerst für das Haarwachstum und dann gegen. Es ist dann - wenn Sie sofort gegen das Wachstum der Haare rasieren, wird die Reizung stärker sein. Ich rasiere mich nur auf das Wachstum der Haare, wenn der Ausgang unwichtig ist und es nicht 100 schauen muss, um der Haut eine Pause zu geben. Das erste Mal, dass ich etwas über Rasieröl höre und nie rüber kam - du musst es finden und ausprobieren.

Bevor ich anfing, einen Bart zu wachsen, tat ich manchmal dasselbe wie du: zuerst in Richtung Haarwuchs, dann dagegen. Zugegeben, nicht alle Bereiche, sondern nur dort, wo die Haare auftraten.

Das Folgende hilft mir sehr. Nachdem ich den Schaum oder das Gel auf das Gesicht aufgetragen habe, halte ich es vor der Rasur etwa eine Minute lang auf der Haut und dann wird es viel angenehmer zu rasieren

Guter Rat, danke;)

Gel / Schaum macht Haare und Haut noch weicher!

Ich rasiere mich ständig nur gegen Haarwuchs. Ansonsten, schlecht rasiert, vor allem wenn die Haare kurz sind, müssen Sie mehrmals durchlaufen, was zu Reizungen und Schnittgefahr führt. Ich rasiere alle 2-3 Tage, manchmal weniger. Nach einer warmen Dusche, großartig. Während der Arbeitswoche am Morgen, in Eile, halten Sie es nicht mit einem Handtuch, obwohl der Rat gut ist. Wenn ich im Urlaub kann ich nicht für eine Woche rasieren, aber meine Frau murrt, mag es nicht. Dann sind die Haare länger und können erst beim Haarwachstum und dann gegen das Haar wachsen. Er wuchs nur als unverhüllter Student als Versuch ein kleiner Bart, obwohl es eher ein Popricol und Faulheit war. Über das Spülen der Maschine mit kaltem Wasser habe ich nicht gehört, ich werde es versuchen. Jetzt lebe ich mit meiner Frau in einem Privathaus, das Wasser im Wasserhahn ist nur kalt. Ich wusch mir das Gesicht mit einem kalten, erhitzte das Wasser in der Rasierschale, verteilte den fertigen Schaum mit einer kleinen Bürste und rasierte mich gegen das Wachstum. Jetzt versuche ich zuerst mit einem kleinen, in warmes Wasser getauchten Pinsel über das Gesicht zu massieren, Haare aufzusteigen und dann zu schäumen. An Stellen, an denen ich mich nicht sofort mehrmals zu einem befriedigenden Zustand rasiere. Dann wusch er sich mit kaltem Wasser und trug nach der Rasur eine kleine Menge Creme / Balsam auf, ich entfernte den Überschuss mit normalem Toilettenpapier, damit ich schneller fertig sein konnte und nicht warten bis die Creme aufgesaugt wurde, natürlich wird ein wenig Sahne weggeworfen. Ich habe auch nichts von der Butter gehört, Creme oder Balsam nach der Rasur ist ausreichend, die Reizung ist gering.

Was haben wir? und wir haben Mak3 und das kombinierte Fyuzhin. Das ist alles, was Fyuzhin braucht, um Gele oder Cremes mit Alkohol zu verwenden, die kühl oder belebend wirken. Und was ist mit Mac3 ohne Alkohol.. lesen Sie sorgfältig. Und brauchen kein Aftershave. Er sah so etwas in einem Klive, Und, Krutoy, wie er sein Gesicht gegen das Wachstum rasiert oder vielleicht sein Haar wächst nach oben... von unten nach oben. Wenn jemand geholfen hat.. plus mir.

Wet-Shaving - klassische Nassrasur

Geheimnisse, Tipps und Tricks für eine gute Rasur

  • 7. Februar 2013, 22.40 Uhr

Geheimnisse einer guten Rasur

  • 28. November 2015, 20:32 Uhr

Ein paar Reiseideen

  • 12. November 2015, 20.23 Uhr

Rasiervergnügen ASMR

  • 7. November 2015, 08:32 Uhr

Versuchen Sie eine klassische Nassrasur - wie Sie von einer Maschine mit Bändern zu einem Rasierapparat wechseln

  • 11. Oktober 2015, 22.16 Uhr

Laser Rasierapparat Skarp Lazer Rasierer

  • 1. September 2015, 19:50 Uhr

Video des Monats: Produktionspinsel

  • 28. August 2015, 19.50 Uhr

Antworten auf Fragen: Einwegmaschinen, Schaum und geruchlose Aftersheyva

Wir beantworten weiterhin Fragen. Dieses Mal werden wir über Einwegmaschinen, Schaum in der Bürste, unscented Balsame, ein paar Tricks und andere Feinheiten auf dem Weg zu einer perfekten Rasur sprechen.

"Guten Tag.
Vielen Dank für den Blog! Im Frühling beschloss ich, Rasierprodukte zu untersuchen, weil meine Haut im Winter sehr gereizt war, auch wenn ich mich nicht rasierte. Nach der Rasur war es ziemlich traurig. Er fing an, nach einigen wirksamen After-Shave-Balsamen zu suchen, begann über Aftersheyva zu lesen, dann Seife, zu dir und. eilte)

Tag: alles über Rasieren

Guter Rat: Wir reinigen zweiteilige Rasierer

Wie Sie wissen, bestehen klassische Rasierer aus drei oder zwei Teilen. Die erste Option ist am häufigsten und es gibt keine Funktionen in der Pflege. Bei Rasierern, die aus zwei Teilen bestehen, ist die Situation anders. Als Beispiel wird der deutsche Rasierer Merkur 37C verwendet.

Wie oft kannst du dich rasieren?

Die Frage der Rasierhäufigkeit ist eine der beliebtesten im Netz. Er wird oft von Männern und Frauen gefragt. Jeder möchte wissen, wie oft Sie sich rasieren können und ob es durch häufiges Rasieren zu Schäden kommt. Die Frage ist populär, aber es gibt nichts Kompliziertes und Geheimnisvolles. Alles ist elementar und einfach.

Hilfreiche Tipp: Griff Schnitte

Rasieren ist eine vertraute Prozedur für eine Person und daher haben die meisten Menschen eine höhnische Einstellung dazu. Dies ist eine Rasiertechnik, Hygiene und Standard-Sicherheitsmaßnahmen.

Rasieren, wie jedes andere Ding, entwickelt sich ständig weiter. Aus den Klingen gefährlicher Rasierer hat uns der Fortschritt zu Rasierern geführt. Im Moment glaubt man, dass Cluster-Rasierer die sichersten sind. Gezwungen, diesen Marketing-Mythos zu entlarven. Aufgrund der schlechten Handhabung sind sie noch leichter zu schneiden als klassische.

Ein Krieger auf dem Feld oder eine Klinge gegen alles

Gillette ist weltweit bekannt. Sie hat zwei Revolutionen in der Welt der Rasur gemacht. Zuerst machte sein Schöpfer einen Sicherheitsrasierer und versetzte dadurch dem Friseursalon einen beträchtlichen Schlag. Dann führte das Unternehmen den Kassettenrasierer mit zwei Klingen zur Welt und tötete damit die Produktion von klassischen Rasierern in unserem Land. Das Unternehmen selbst erklärt in seinen Werbungen, dass sie das perfekte Rasiersystem schaffen. Heute hat Gillettes Rasierkassette vier Klingen und das ist nicht das Limit!

Damen und klassische Rasur

Wenn das Gespräch für eine klassische Rasur beginnt, stellen wir uns vor, dass es mit einem Mann verbunden ist. Unser Gehirn zeichnet das Bild eines brutalen Mannes, dessen Gesicht in Schaum ist, in der einen Hand ein Rasierpinsel und in der anderen ein klassisches Rasiermesser. Als Mann stimme ich dieser Vereinigung voll und ganz zu. Aber! Klassische Rasur ist auch für Frauen geeignet. Europäische und amerikanische Damen drängen langsam hinein und Sie können die Ressourcen der Damen zu diesem Thema im Internet finden. Leider sind sie fremd und deshalb muss ich dir von den Vorteilen der Klassiker erzählen.

Guter Rat: Der Teenager fängt an zu rasieren

Wenn ein Teenager der Tatsache gegenübersteht, dass es Zeit ist, sich zu rasieren, geben ihm in der Regel nur sehr wenige Leute nützliche Ratschläge in dieser Angelegenheit. Außerdem ist er schon voll mit Werbung für Kassettenrasierer und Ballonmedien. Es kommt oft vor, dass er selbst einen Rasierer und Schaum kauft oder seine Eltern fragt. Im zweiten Fall kauft Mama ihm öfter die ersten Rasier- und Rasierprodukte, da Papa sehr beschäftigt ist. Als Ergebnis bekommt der Teenager einen Standardsatz von Werbung, der einen negativen Eindruck von Rasur erzeugt. Das ist falsch und ich hoffe, dass mein Rat vielen Teenagern bei der ersten Rasur hilft.

Guter Rat: Wir saugen uns auf, aber wir wischen nicht ab

Es ist egal, wie und was wir rasieren, aber am Ende benutzen wir ein Handtuch, um die Feuchtigkeit im Gesicht loszuwerden. Leider wischen die meisten Leute einfach ihre Gesichter ab, und das ist zuhause nicht ganz korrekt. Wenn du zu Hause bist, musst du dein Gesicht nass machen und es nicht reiben, besonders nach der Rasur. Ihre Haut ist traumatisiert und Sie arrangieren immer noch eine Schocktherapie mit einem Handtuch.

Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem Handtuch sollte nur in Feldbedingungen, wenn Sie in der Verwendung von Wasser begrenzt sind und es keine Möglichkeit gibt, den Schaum mit rasierten Borsten abzuwaschen.

Guter Rat: Verwenden Sie den Stock zum Rasieren

Wir gehen davon aus, dass Sie sich bereits für Rasierstifte interessieren und vielleicht sogar ein seltsames Produkt von Nivea gesehen haben. Vermarkter dieser Gesellschaft haben gedacht, dass der übliche Stock für das Rasieren besser ist, ein Mittel für die Achselhöhle zu machen. Ich weiß nichts von dir, aber ich umgehe dieses zweifelhafte Produkt.

Rasierstifte sind seit langem in der Welt produziert worden. In der UdSSR waren sie auch, aber sehr eigenartig. Es scheint mir, dass sie zu dieser Zeit ein Analogon der heutigen Ballonmittel wurden, aber ohne schädliche Chemie. Kompakt für Reisen und für den Heimgebrauch geeignet. Bei Bedarf können Sie auf einen Rasierpinsel verzichten.

Erfolglos rasiert

Dieser kurze Artikel richtet sich an junge Leute, die gerade anfangen sich zu rasieren. Natürlich wird etwas aus diesem Artikel für diejenigen interessant sein, die bereits Erfahrung mit dem Rasierer haben. Ich werde versuchen, über die offensichtlichsten Probleme beim Rasieren und die Gründe, die zu einer erfolglosen Rasur geführt haben, zu sprechen.

Zunächst können die unerschütterlichen Bereiche als erfolglose Rasur betrachtet werden. Hier wird der Benutzer des Rasierers, des Rasierrasierers und der Klingen beschuldigt.

Guter Rat: Rückkehr des Schaums auf der Haut

Wenn ein Rasierapparat einen Hautabschnitt passiert, bleibt hinterher kein Schaum zurück. Es kommt vor, dass du wieder durch diesen Bereich gehen musst, und dafür musst du wieder Schaum auftragen. Geschieht dies nicht, steigt das Risiko von Reizungen oder Mikrotraumen stark an. Gibt es eine Lösung?

Alles über die Feinheiten der Rasur

Männer und Frauen pflegen ihr Gesicht anders. Merkmale der weiblichen Pflege sind verschiedene Cremes und Masken. Bei Männern Rasieren und seine Hygiene. Jeder weiß, dass Männer sich meistens jeden Morgen rasieren, und wenn das Haar sehr schnell wächst, dann zweimal am Tag (manchmal passiert es).

Je nach persönlicher Vorliebe benutzen Männer "gefährliche" Rasierapparate, Einweg- und Mehrwegmaschinen, Rasierapparate. Die Wahl wird weitgehend vom Lebensstil eines Mannes bestimmt. Männer, die heute "gefährliche" Rasierer benutzen, sind sehr wenige, aber sie sind es. Die meisten entschieden sich dafür, zu einem sichereren Gegenstück zu wechseln - Einweg- und wiederverwendbare Maschinen oder verwenden elektrische Rasierapparate http://www.e-katalog.ru/list/106/braun/, während elektrische Rasierapparate und Maschinen ungefähr die gleiche Popularität genießen. Wir werden Sie später über die Eigenschaften der einzelnen Rasierklingen informieren, aber heute wird das Thema unseres Artikels das Rasierverfahren selbst sein.

In der Kindheit beobachten Jungen regelmäßig, wie Papa es macht, und dann, in ihrer Jugend, beginnen sie so zuversichtlich, ein solches Verfahren zu wiederholen. Doch erst im Laufe der Zeit wird das Wissen über die Vorbereitung der Gesichtshaut für ein "Treffen mit einem Rasiermesser" und die Pflege nach dem Rasieren geschult. Dies ist der Grund für die negative Haltung gegenüber dem Kampf mit Stoppeln, die Beschwerden, Schnitte und Pickel im Gesicht hervorrufen. All dies ist eine Folge von kleinen Fehlern, oder die Angelegenheit kann einfach in der Abwesenheit von Erfahrung in solch einer heiklen Lektion sein. Nichtsdestotrotz gibt es mehrere Nuancen, die das Rasieren leicht und angenehm machen.

Es ist notwendig, die Haut zu reinigen (Sie können mit Seife oder einem Mittel zum Waschen waschen), die kein Eindringen von Schmutz in die Poren und mikroskopische Wunden während der Rasur ermöglicht, und hilft so, übermäßige Entzündungen, Reizungen und Pickel zu vermeiden.

Als nächstes müssen Sie die Haare weicher machen, die mit heißem Wasser gewaschen werden oder eine Kompresse machen (gerade genug, um ein heißes nasses Tuch aufzutragen). Männer mit besonders empfindlicher Haut werden manchmal benutzt, um den Kamillen-Dekokt zu komprimieren. Denken Sie nur daran, dass Sie kein kochendes Wasser brauchen, um heißes Wasser zu messen.

Dann, wenn die Haut gedämpft und die Borsten weicher sind, wird Schaum oder Rasiercreme aufgetragen. Bei Verwendung eines Rasierpinsels sollte ein Produkt aus Naturfasern bevorzugt werden (die ideale Wahl ist Eichhörnchenwolle). Die Haut vorsichtig aufschäumen, die Creme zwei bis drei Minuten lang auftragen, um das Haar weicher zu machen, es erleichtert die weitere Rasur und vermindert die Beschwerden.

Runter zur Rasur. Rasierklinge sollte in heißem Wasser gespült werden, und Sie können den Prozess der Beseitigung von Gesichtsbehaarung beginnen. Bewegen Sie es sanft über das Haarwachstum. An schwierigen Stellen müssen Sie "gegen den Strom" gehen, aber versuchen Sie, solche Bewegungen auf ein Minimum zu beschränken, weil es die Haut reizt. Drücken Sie nicht zu stark um sich zu schneiden.

Wo soll ich anfangen? Von den Wangen bis zur Oberlippe und zum Kinn. Vermeiden Sie Schnitte und spülen Sie den Rasierer nicht so oft wie möglich mit heißem Wasser. Berücksichtigen Sie, dass die Stoppel am Kinn am härtesten ist. Geben Sie dem Rasierschaum etwas mehr Zeit.

Jetzt, da Sie sauber rasiert sind, spülen Sie das Gesicht mit kaltem Wasser ab, das die Haut reinigt und einige Irritationen lindert. Reibe niemals dein Gesicht mit einem Handtuch. Blot die Feuchtigkeit und wenden Sie jedes Aftershave an, das Sie mehr mögen (Gel, Creme, Lotion oder Kölnischwasser). Nun, der Prozess der Gesichtsbehaarung ist abgeschlossen.

Die Entscheidung über die Wahl des Rasierers selbst liegt bei Ihnen, und Spezialisten auf dem Gebiet der Kosmetologie glauben, dass der "gefährliche" Rasierer so sauber wie möglich, Einweg- und wiederverwendbare Maschinen auf dem zweiten Platz und der dritte Platz auf dem Elektrorasierer, aber auf dem ersten Platz auf dem Rasierer, auf der zweiten Maschine und auf dem dritten "gefährlichen" Rasiermesser. Es ist jedoch anzumerken, dass die jüngsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Rasierapparate sie der Qualität von Rasiermaschinen näher gebracht haben. Und dennoch lohnt es sich, sich nur auf Ihre eigenen Erfahrungen und persönlichen Vorlieben zu verlassen.

razor.rf - alles über Rasieren - T-förmige Maschinen und Rasiermesser

Rasiermesser, T-förmige Maschinen, Rasiersets - alles rund ums Rasieren

Rasierpinsel - wie man richtig benutzt?

  • Zuhause
  • Rasierpinsel
  • Rasierpinsel - wie man richtig benutzt?

Rasierpinsel - wie man richtig benutzt?

Erinnern Sie sich daran, den Rasierpinsel zum ersten Mal in die Hand genommen zu haben? Wie jeder von uns war deine erste Rasur wahrscheinlich voller Fragen und Erfahrungen. Tue ich alles richtig? Selbst wenn Sie alles genauestens studiert haben, bleiben noch Fragen offen.

Mit einem Pinsel trotzdem. Was ist es, wie man es richtig hält, wie man es richtig macht? Viele Fragen? Mit unserer Hilfe wird alles viel einfacher! Sie werden es genießen, den Rasierpinsel zu benutzen, besonders seit sie wieder in Mode sind. Beginnen wir vielleicht damit, welche Arten von Pinseln existieren.

Arten von Bürsten:

Es gibt fünf Haupttypen von Materialien zum Bürstenputzen. Synthetischer Flor, Wildschweinborsten, reines Dachshaar, hochwertiger Dachs, Silberdachs. Jede der Optionen hat ihre Vorteile. Sie haben also die Wahl, basierend auf dem, was für Sie wichtiger ist.

Synthetischer Stapel

Synthetische Noppenbürsten gelten als Einstiegsmodell. Über die Rolle der ersten Rasur sind sie in Ordnung. Darüber hinaus sind sie ideal für Naturschützer und all jene, die es wichtig finden, nicht-tierische Produkte zu verwenden. Synthetisches Haar hat normalerweise eine mittlere Härte und ist in der Lage, eine bequeme und gut hydratisierte Rasur bereitzustellen. Es stimmt, solche Pinsel halten nicht so lange wie andere.

Wildschweinborsten

Wildschweinborsten sind die härtesten von allen. Aber das ist ihr Plus: harte und dicke Borsten erreichen die unzugänglichsten Stellen. Natürlich sind sie nicht die komfortabelsten, aber sie sind in der Lage, Ihre Poren zu öffnen und zu reinigen, wie keine anderen Bürsten. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie auch recht erschwinglich sind.

Einfaches Dachshaar

Von allen Rasierpinseln, die auf dem Dachshaar basieren, ist ein gewöhnlicher Dachs der einfachste und preisgünstigste. Die Tatsache, dass es ein Dachs ist, macht es jedoch gehoben. Zusätzlich zu Dachshaar hat die Borste eine Eberborste, die ihm zusätzliche Starrheit verleiht. Das Ergebnis ist ein Medium in Bezug auf Steifigkeit und Kostenoption - und die Option ist sehr unterschiedlich.

Feiner Dachs

Ein Dachs mit einem hochwertigen Dachshaar ist der nächste Schritt nach einem normalen Dachs. Es kann oft durch weiße Haarenden identifiziert werden. Je nach Grad der Weichheit ist diese Art von Bürste zwischen den üblichen Dachs und Silber - weicher als die erste, aber etwas härter als die letztere.

Silberdachs (Silberspitze)

Wenn Sie nach dem besten Rasierpinsel suchen, dann ist die Option mit dem Silberdachs Pinsel das Beste. Es ist teuer (in der Regel beginnt der Preis für sie nur von 3000 Rubel, aber nachdem Sie es einmal versucht haben, können Sie nicht ablehnen). Weiche und unglaublich bequeme Haare ermöglichen es Ihnen, den Rasurprozess auf ein ganz neues Level zu bringen, das Sie bestimmt lieben werden.

Wie man den Pinsel benutzt

Nun, da du weißt, was für eine Art von Bürsten du bist, lass uns herausfinden, wie man sie richtig benutzt.

* Das erste Ding, um anzufangen, ist, dein Gesicht mit einem feuchten, warmen Tuch zu benetzen. Dies wird die Haut weich machen und die Poren öffnen, was bedeutet, dass die Rasur reibungsloser und bequemer verläuft.

* Der nächste Schritt ist, die Rasierseife auf den Boden der Tasse zu legen.

* Gießen Sie heißes Wasser in den Behälter mit einer Bürste bis zum Niveau, wenn die Bürstenbürste vollständig unter Wasser ist und alle Haare gut angefeuchtet sind. Danach entfernen Sie den Rasierpinsel und schütteln Sie überschüssiges Wasser ab.

* Legen Sie einen Rasierpinsel in eine Tasse Seife und beginnen Sie Schaum zu machen. In kreisförmigen Bewegungen, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreichen. Denken Sie daran, je mehr Wasser auf der Bürste verbleibt, desto flüssiger wird der Schaum.

* Wenn der Schaum fertig ist, muss der gesamte Pinsel damit bedeckt werden. Es wird einfacher sein, dies mit kreisförmigen Bewegungen zu erreichen - jedes Haar der Bürste trägt Schaum auf sich selbst, der es erlauben wird, jedes Haar auf dem Gesicht zu bedecken und anzuheben. Übrigens sollte Schaum auf dem Gesicht auch in einer kreisförmigen Bewegung sein.

* Beginnen Sie nach dem Auftragen des Schaums mit dem Rasieren.

* Wenn die Rasur abgeschlossen ist, muss der Rasierpinsel für die Lagerung bis zur nächsten Verwendung vorbereitet werden. Spülen Sie es und trocknen Sie es mit einem Handtuch. Danach legen Sie sie in einen speziellen Stapel. Dadurch wird es gleichmäßig und natürlich austrocknen und seine Lebensdauer verlängern.

Jetzt wissen Sie, wie Sie den Pinsel richtig verwenden und was er ist, und Sie können die für Sie am besten geeignete Option auswählen. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, können Sie, ebenso wie mit den obigen Anweisungen, eine bessere Rasur erzielen.

Alles, was Sie über klassische Rasur wissen müssen

Im Allgemeinen diktierten die Geschmäcker der Herrscher oft die Art und Weise, ob ein Bart vorhanden oder nicht vorhanden war: sogar die amerikanischen Soldaten ließen sie während des Bürgerkriegs frei, um Abraham Lincoln nachzuahmen. Und natürlich erinnern wir uns alle an das Dekret von Peter dem Großen, der trotz der Einwände der Orthodoxen eine Steuer auf den Bart auferlegte und manchmal selbstlose Granden mit seinen eigenen Händen rasierte, damit sie "wie Europäer" sein sollten. Hier müssen wir zugeben, dass sie sich widerwillig rasieren, weil es mit einem Klingenrasierer ziemlich unsicher, schmerzhaft und langwierig war. Und nur Beispiele von Monarchen und die potentielle Möglichkeit, Parasiten zu starten, überwogen manchmal die Ablehnung des Verfahrens.

Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte sich diese Verwirrung gelegt: 1895 erfand ein gewöhnlicher 40-jähriger Reiseverkäufer namens King Camp Gillette einen Rasierer, der eine auswechselbare Klinge festhielt. Erst nach 6 Jahren gelang es ihm, einen Partner zu finden, der die Produktion aufnehmen und die Gillette Company gründen konnte, eine Firma, die ihn in zwei Jahren zum Millionär machte. Leider brach 1929 in den Vereinigten Staaten ein Zusammenbruch der Börsen aus, der zum Beginn der Weltwirtschaftskrise wurde, wodurch der ältere Erfinder seinen Platz als Direktor verlor, bankrott ging und 3 Jahre später starb.

Aber das Erbe blieb: Ein Elektrorasierer erschien sehr bald, und die Wissenschaft der Hygiene erreichte die Menschen, und die Menschen erkannten schließlich, dass das Rasieren immer noch eine notwendige und nützliche Sache ist. Und die 1988 auf den Markt gebrachte Marke Edwin Jagger, die inzwischen buchstäblich die ganze Welt erobert hat, ist zu einer Lokomotive der neuen Generation geworden - neben modernen hochwertigen Klingen bietet das Unternehmen Rasierzubehör.

Dennoch bevorzugen einige noch heute die sogenannten "gefährlichen" Rasiermesser, die fast gar nicht beißen, wenn man weiß, wie man sie benutzt. Ihr Design, Griffe aus Holz oder Knochen und hochwertige langlebige Karbonstahlklingen lassen sich nur schwer auf vergangene Jahrhunderte zurückführen - heute sind diese Dinge sehr modern und sicher.

Es mag eine Liebe zum Retro oder eine Hommage an die Tradition sein, aber trotzdem ist klassisches Rasieren immer noch ein beliebtes Phänomen, das nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird. Wenn Sie sich entscheiden, dass es an der Zeit ist, die Mode für das 19. Jahrhundert zurückzugeben oder wenn Sie zu viel Zeit in Ihrem Programm haben oder Sie sich plötzlich in den Film "Sweeney Todd" verliebt haben, empfehlen wir Ihnen, die kurze Anleitung zur Verwendung der Klinge mit einem Rasiermesser zu lesen.

Beginne das Handtuch zunächst mit heißem Wasser und drücke es fest an das Gesicht, bis es (das Handtuch) abkühlt. Als nächstes bereiten Sie einen Behälter mit dem gleichen heißen Wasser vor und benetzen Sie ihn mit einem kleinen Pinsel. Schlagen Sie den Schaum (Sie können sofort auf die Physiognomie, und Sie können in den Tank) und bedecken Sie es mit der gesamten haarigen Oberfläche mit einer dichten Schicht. Entfernen Sie den Überschuss mit einem Handtuch (noch heiß) - dies wird Talg beseitigen, so dass Feuchtigkeit passieren kann.

Wenn das Haar zu grob ist, müssen Sie fünf Minuten warten, aber während dieser Zeit wird die Seife sicher trocknen und Sie müssen das Verfahren noch einmal wiederholen. Die Hauptsache, dass die Schicht dicker war. Wenn Sie einen Rasierer aufheben, dehnen Sie die Haut auf dem behandelten Bereich und drehen Sie die Klinge in einem Winkel von 20 Grad. Auf keinen Fall nicht drücken, sonst ist der Schnitt unvermeidlich!

Solche Ansätze müssen dreimal durchgeführt werden, damit das Ergebnis verdaulich ist. Beachte, dass wenn dein Bart auf das Niveau von "Vater" oder sogar ZZ Top Solisten angewachsen ist, vor dem dritten Lauf die Klinge besser zu wechseln ist. Am Ende lauert die Hauptgefahr gerade dann, wenn es an der Zeit ist, Panzer und Hals zu korrigieren - seien Sie äußerst aufmerksam und halten Sie das Pflaster und das hämostatische Pulver bereit.


Wenn alles gut gegangen ist (glaube nicht, dass das ideale Ergebnis zum ersten Mal erreicht wird), musst du nach dieser schwierigen Aufgabe den Schaum mit kaltem Wasser waschen und Öl auftragen, um die nachfolgende Reizung zu beseitigen. Trocknen Sie den Rasierer gründlich und bürsten Sie den Pinsel nach dem Waschen und hängen Sie ihn zum Trocknen auf. Generell raten wir Ihnen, ein ähnliches Verfahren mit einem Friseur im Voraus zu machen - sie haben immer noch dieses "Werkzeug der Arbeit" im Gange - und schauen sich eine visuelle Demonstration an. Denken Sie daran, dass die Bewegungen der Friseure schärfer und geschärfter sind, also kopieren Sie nicht die Technik, sondern merken Sie sich die Grundlagen. Und wenn die Stahlqualität, dann nach ein paar Stunden oder Tagen die Klinge selbst erholen wird.

Es gibt noch ein paar Dinge zu beachten. Halten Sie den Rasierer auf keinen Fall im Badezimmer - er muss verstehen, dass die Feuchtigkeit für das Metall wie ein langsamer Tod ist. Geh niemals mit einer offenen Klinge durch das Haus - wage es nicht, denke nicht, versuch es nicht! Und ein kleiner Tipp: Die drei Ansätze sind für diejenigen geeignet, die eine absolut glatte Haut wünschen; der Rest sollte noch kleine Stoppeln hinterlassen, damit die Mädchen mit ihren dünnen Fingern etwas halten können - sie mögen es. Im Übrigen gelten die gleichen Tipps für T-Rasierer, die etwas sicherer sind.

Beide gelten als archaisch, aber klassische Rasur ist eine der wenigen Traditionen der vergangenen Jahrhunderte, die uns die Möglichkeit geben, uns wie ein echter Mann zu fühlen. In "Unerträgliche Einsamkeit" finden Sie eine wunderbare Bemerkung: Jeder Mann hat das Privileg, einmal in seinem Leben zu sehen, ob sein Bart geht. Und andere haben das Privileg zu entscheiden, wie lange er ein solches Recht genießen wird. Also, wenn Sie keine Angst vor Schwierigkeiten haben, ist es Zeit, ihnen zu zeigen, wer hier verantwortlich ist.

Alles über Rasieren

Gepostet von: admin in 1000 trivia 04.03.2018 Kommentare deaktiviert für Alles über das Rasieren ist deaktiviert 61 Ansichten

Laut Soziologen dauert der morgendliche Tanz vor dem Spiegel 180 Lebenstage für Männer, und der Kampf mit schwerem Bewuchs kostet Männer nicht nur Nerven, sondern auch gesunde Haut. In der Regel empfinden die meisten Männer den täglichen Morgenablauf als Morgenquälerei.

Was ist mit Rasieren zu tun? Eine Sache ist klar # 8212; Es ist notwendig sich zu rasieren, deshalb ist es sinnlos, rebellische Ideen in sich selbst zu schätzen und vor sich selbst zu sprechen, während man vor dem Spiegel steht: Das war's! Ich lasse einen Bart oder einen dreitägigen unrasierten # 8230 los;.

Und versuchen wir es anders zu behandeln. Nicht als notwendige Notwendigkeit, sondern als Vergnügen. Nur mit etwas Übertreibung können wir sagen, dass täglich morgens Rasieren und Waschen # 8212; eine Art Massage # 8212; für einen Mann besucht das gleiche wie eine Frau einen Kosmetiker.

Es ist wichtig, dass all diese morgendlichen Verfahren korrekt durchgeführt werden, ohne die Haut und die Haare zu schädigen. Es ist notwendig zu lernen, wie man sich schön und effizient rasiert, ohne die Haut, Kratzer und Schnitte zu reizen, so dass eine zufriedene und selbstbewusste Person mit einem sauberen, glatten Gesicht Sie aus dem Spiegel betrachten würde. Kosmetikerinnen empfehlen eine regelmäßige Rasur von 17-18 Jahren. Aus dieser Zeit sollten Sie anfangen, Geschenke für sich selbst zu machen. In der modernen Welt hat eine Neubewertung der Werte stattgefunden: jetzt hat jeder der Männer, die sich selbst respektieren, einen eigenen Satz, der sowohl für die Pflege der Haut des Gesichts als auch des Körpers bestimmt ist.

Niemand ist mit einem Rasierapparat und einer Flasche Cologne zufrieden. Führende Kosmetikunternehmen produzieren komplette spezialisierte Kosmetiklinien für Männer. Die im Laufe der Jahrhunderte gesammelten Erfahrungen im Bereich der Herstellung von Kosmetikprodukten für Frauen haben den Männern geholfen. Deshalb beginnen wir, eine Kosmetikerin für diesen Macho zu bilden.

Zuerst definieren wir die Rasiermethode # 8212; trocken oder nass?

Elektrorasierer Rasieren # 8212; diese Rasur, auch trocken genannt. Rasieren mit einem Elektrorasierer ist viel schneller, einfacher und sicherer als ein Rasierapparat mit einer Klinge. Sei vorsichtig beim Einkaufen. Es ist einfacher und besser, eine Borste mit einem elektrischen Rasiermesser mit rotierenden Messern zu entfernen, ein anderes # 8212; diejenigen, die sich gerade bewegen.

Nassrasur, im Vergleich zu trocken, viel gründlicher: Hautreinigung erfolgt bis dahin. Dies ist ein sehr wichtiger Vorteil für Männer mit fettiger und unreiner Haut. Wähle sofort einen Pinsel. Wenn möglich, ist es besser, Pinsel aus Dachshaar zu wählen. Eine Rasierklinge sollte immer scharf sein. Selbst wenn die Klinge mit einer Iridiumschicht überzogen ist, müssen Sie sie sofort wechseln, da Sie kaum merken, dass sie sich nicht mehr rasiert.

Für diejenigen, die der Tradition folgen und sich mit einem Rasierapparat rasieren, ist die Qualität von Stahl wichtiger geworden. Wenn Sie immer noch ein Kenner des Fortschritts sind und eines der modernen Systeme von Messern und Klingen benutzen, dann ist das Beste # 8212; mit drei übereinander befestigten Klingen. Vergessen Sie nicht, die Klingen rechtzeitig zu wechseln.

Nicht die letzte Sache # 8212; gute Rasierhilfe. Wir wählen durch Forschung, die Hauptsache # 8212; Es sollte die Haut nicht reizen. Das Arsenal an Kosmetika für die Rasur ist großartig: das sind Cremes, Häute, Mousses und Gele mit aktiven Zusätzen. Die Creme macht die Haarwurzeln weicher und hält die Haut während der Rasur feucht. Wenn die Haut empfindlich ist, ist es besser, das Gel zu verwenden. Bei fettiger Haut ist es besser, sehr helle Haut zu verwenden.

Wenn Sie sich mit einem Elektrorasierer rasieren, sollte das Rasierhilfsmittel auf Fett- oder Alkoholbasis sein. Es ist noch besser, eine heiße wärmende Kompresse vor der Rasur auf Ihrem Gesicht zu halten. Es ist wie folgt getan. Die Serviette oder das Handtuch wird zur Hälfte gefaltet, dann mit heißem Wasser angefeuchtet und sanft gepresst. Nach dem Ausrollen und 2-3 Minuten auf das Gesicht auftragen. Dann können Sie einen Pinsel zum Rasieren anwenden. Wenn die Haut empfindlich ist, empfehlen Kosmetikerinnen, einen Kräuterextrakt aus Kamille, Ringelblume und Pfefferminzkräutern zu verwenden. Aber eine solche Kompresse stört die normale Haut nicht.

Denken Sie daran, tägliche Rasur # 8212; Gute Anti-Falten-Behandlung! Rasieren entfernt abgestorbene Hautzellen. Sie müssen sich entlang der Massagelinie rasieren: vom Kinn über die Ohrläppchen, Hals bis zum Kinn und Wangenknochen. Denken Sie an eine einfache Regel: Sie müssen ein Rasiermesser für das Haarwachstum halten. In diesem Fall kann die Haut in keinem Fall kratzen oder verspannen. Und zu guter Letzt, rasiere dein Kinn. # 8212; Hier und um den Mund herum sind die Haare meist steifer und die Rasierhilfe sollte einziehen und die Borsten weich machen.

Wenn es Akne gibt, dann rasiere dich und versuche, die betroffenen Bereiche nicht zu beschädigen. Es wäre schön, eine leicht alkoholfreie Substanz auf Alkoholbasis mit einem Wattestäbchen # 8212 direkt auf die Klinge aufzutragen; Es wird den Rasierer desinfizieren und vor Infektionen schützen.

Wenn Sie sich versehentlich während der Rasur schneiden, eilen Sie nicht zum Erste-Hilfe-Set für Wasserstoffperoxid oder Jod. Moderne Männer tun das nicht. Holen Sie sich Desinfektionsmittel zum Rasieren für Ihre Kosmetiktasche. Sie sind nicht nur in Flaschen oder Röhrchen. Neue Trends # 8212; Hämostase-Stifte und Einweg-Desinfektionspads. Nach der Rasur müssen Sie die Reste von Rasierwasser oder Lotion entfernen. Diese Mittel werden nach Hauttyp ausgewählt.

Es ist besser, Produkte zu wählen, die ein wenig Alkohol ohne aromatische Zusätze enthalten. Letzte Aftershave-Behandlung # 8212; eine dünne Creme auf das Gesicht auftragen. Wählen Sie Cremes mit Vitaminen (besonders Vitamin F), Extrakte aus Kamille, Aloe, Allanolin und Menthol. Sie tragen zur schnellen Heilung kleiner Schnitte bei und lindern Hautirritationen. Zusätzlich zu den Mitteln vor und nach der Rasur haben die Hersteller von Herrenkosmetika dafür gesorgt, dass Männer eine gesunde, weiche Haut haben, und einige zusätzliche Werkzeuge geschaffen: Cremes um die Augen, sofortige Erfrischung und Glättung der Haut, Entfernung von Ermüdungserscheinungen, Entfernung von Schwellungen und Augenringen. Gesichtscremes für den Langzeitgebrauch mit einer schützenden Wirkung von äußeren Einflüssen stören ebenfalls nicht.

Wenn dieser Artikel von den traditionellen weiblichen Besuchern der Damensalon gelesen wird, werden sie jetzt definitiv nicht damit ringen, was Sie Ihren Lieben oder Kollegen für die Männerferien geben können. Oder wie man aus der morgendlichen Rasur ein wahres Hautfest für seinen selbst gemachten Macho macht und ihm damit gute Laune gibt. Lasst uns beginnen, aus der Routine einen Feiertag zu machen!

Wie repariere ich das Tattoo auf den Augenlidern?

Tipp 1: Wie man mit Juckreiz intimen Platz nach der Rasur umgehen kann