Gesicht Wachs

Natürliche Produkte sind die besten Haut- und Haarpflegeprodukte. Keine Ausnahme und Komponente von fleißigen Bienen geschaffen. Gesichtswachs wird von reifen Frauen aktiv zur Pflege alternder Haut verwendet. Sie werden lernen, dieses natürliche Kosmetikprodukt richtig zu verwenden, um keinen Schaden anzurichten.

Funktionen und Vorteile

Vielleicht weiß jeder, dass Wachs ein Produkt tierischen Ursprungs ist. Bienen produzieren es dank spezieller Wachsdrüsen, die in keinem anderen Tier oder Insekt der Welt vorkommen.

Dieses Tool hat eine sehr reiche Zusammensetzung von nützlichen Komponenten. Es enthält Sterole, Mineralien, Ester und Aromaten. Es wird für verschiedene Zwecke verwendet. Vor allem ist es ein Werkzeug, das hilft, die Form des Gesichtes zu straffen und es klarer zu machen. Darüber hinaus wird die Haut elastischer und feuchter und weniger dem negativen Einfluss der Umwelt ausgesetzt.

Bienenwachs für die Haut wird empfohlen, nicht nur im Erwachsenenalter, sondern auch, wenn Sie viele schwarze Punkte haben. Richtig, bevor Sie dieses Tool zu Hause verwenden, sollte es sicherlich getestet werden. Manche Menschen haben eine Haut, die zu empfindlich oder allergisch auf Bienenprodukte reagiert.

Maskenherstellung

Um Wachsmasken zu Hause vorzubereiten, müssen Sie einige Grundregeln für den Umgang mit dieser ungewöhnlichen Substanz kennen. Denken Sie daran, dass es für Masken am besten ist, es in flüssiger Form zu verwenden. Und um das Hartwachs zu schmelzen, muss es in einem Wasserbad erhitzt werden. Gleichzeitig muss das Wachs in Keramik oder Steingut sein, damit es nicht oxidiert und seine heilenden Eigenschaften verliert.

Um das Wachs leicht zu schmelzen, zerkleinere es in kleine Stücke. In der resultierenden Mischung werden Sie keine unangenehmen Klumpen haben und das Produkt wird schneller kochen. Der nächste wichtige Punkt ist, dass die Fremdbestandteile sehr sorgfältig in die Mischung eingebracht werden müssen. Sie müssen nicht mit dem Basismischer zusammengeschüttelt werden - einfach mit einem Löffel umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Es ist besser, alle Masken ihres natürlichen Wachses sofort nach der Vorbereitung zu verwenden. Aber wenn Sie mehr Geld vorbereitet haben, als Sie brauchen, können Sie es für ein paar Tage im Kühlschrank lassen. Nächstes Mal bereiten Sie die Maske viel schneller vor - erwärmen Sie sie einfach im Wasserbad.

Rezepte Beliebte Mittel

Richtig vorbereitete Masken auf Bienenwachsbasis können eine Vielzahl von Problemen mit der Haut lösen. Lassen Sie uns einige populäre Rezepte betrachten, damit Sie für sich selbst genau wählen können, was Sie brauchen.

Von Falten

Wenn Ihr Hauptwunsch ein Facelift ist, wird diese Maske Sie auch interessieren. Wachs ist Bestandteil vieler Anti-Aging-Produkte.

Um qualitativ hochwertige Anti-Aging-Mittel zu Hause zu wiederholen, folgen Sie diesen Anweisungen. Erhitze zehn Gramm Bienenwachs mit Olivenöl und Stärke. Diese Komponenten sollten so viel wie Wachs sein. All dies sollte gut mit einem praktischen Kosmetiklöffel gemischt werden. Dann kann die Maske sicher auf die gereinigte Haut aufgetragen werden.

Das einzige, was zu erinnern ist, ist dieses Produkt ist absolut nicht geeignet für die Pflege der Haut um die Augen. Auch wenn Sie dort Falten haben, ist das Risiko, Ihre Augen zu verletzen, nicht wert.

Für Akne

Diese Maske wurde entwickelt, um Entzündungen zu bekämpfen. Bienenwachs ist eine der besten Komponenten für fettige Haut. Es überzieht die Epidermis nicht, sondern normalisiert nur auf sanfte Weise die Arbeit der Talgdrüsen.

Neben der Wachsbasis selbst benötigen Sie einige Tropfen Grapefruitsaft und eine zerkleinerte Steinkohlentablette für die Zubereitung. Die resultierende Mischung kann sowohl auf der gesamten Fläche als auch nur auf Problembereichen aufgebracht werden. Die Maske kann für eine halbe Stunde im Gesicht gehalten werden, ohne die Haut zu schädigen. Nachdem Sie das Gesicht von Wachsrückständen gereinigt haben, sollte die Haut sorgfältig mit Boralkohol behandelt werden. Dies wird zusätzliche Auswirkungen auf Problembereiche haben.

Trockenheit

Wenn Sie übertrocknete Haut mit Neigung zum Abblättern haben, können Sie den normalen Wasserhaushalt mit einer speziellen Wachsmaske mit saurer Sahne wieder herstellen. Um die Basis vorzubereiten, vermischen Sie gut geschmolzenes Wachs mit frischer fetter saurer Sahne. Rose ätherisches Öl kann auch zu diesem Produkt hinzugefügt werden, um es effektiver zu machen.

Damit die Maske die vorteilhafteste Wirkung hat, ist es wünschenswert, sie auf eine gut gedämpfte Fläche aufzubringen. Versuchen Sie, Zeit zu haben, das Produkt zu verteilen, bevor es zu Klumpen im Gesicht aushärtet. Es wird möglich sein, die Maske in einer halben Stunde aus dem Gesicht zu entfernen.

Für normale Haut

Wenn Sie normale Haut haben, brauchen Sie keine Reinigung oder zusätzliche Ernährung. Aber die richtige Wachsmaske hilft, die Haut zu straffen und übermäßige Schwellungen zu entfernen. Sie sollten also auch an einem solchen Produkt interessiert sein.

Die Wachsbasis muss mit ätherischen Ölen - Traube und Granatapfel - gut angereichert sein. Add 15 Tropfen von beiden zum Heilmittel, so dass das Heilmittel wirklich nahrhaft ist. Und um den Prozess der Blutzirkulation in der Zusammensetzung zu beschleunigen, wird empfohlen, Seetangpulver einzuführen.

Reinigung

Die Haut zu bleichen, sie weniger ölig zu machen und die Pigmentierung zu reduzieren, wird Ihnen helfen, eine Reinigungsmaske auf Wachsbasis zu erhalten.

Mischen Sie die Basis mit 15 Tropfen Kamillenbrühe und etwas ätherischem Ingweröl. Die Konsistenz wird wohlriechende und wohltuende Haut sein. Nachdem Sie die Maske von der Haut entfernt haben, kann sie mit Kokosnussöl versorgt werden. Aber nur, wenn Sie keine Akne und schwarze Flecken haben, weil dieses Produkt komedogen ist.

Ernährungs

Im Herbst und Frühjahr ist es wichtig, die Hautfeuchtigkeit zu maximieren. Eine gut pflegende Maske auf Wachsbasis hilft dabei, die Weichheit der Epidermis wiederherzustellen und Ihre Haut angenehmer und samtiger zu machen.

Reife Haut nach einem solchen Verfahren, wie durch Bewertungen von Benutzern und Kosmetikern bestätigt, wird gleichmäßiger. In eine Wachsbasis geben Sie 5 g Vitamin C, zerstoßen in Pulver und 5 ml Jojobaöl.

Sehen Sie das folgende Video für ein Rezept für die Herstellung von Bienenwachs-Gesichtsmaske.

Bewertungen

Bienenwachs ist das Produkt, das Ihrer Haut hilft, Gesundheit und schöne, gleichmäßige Farbe wiederzuerlangen. Hausmasken werden von vielen Mädchen und Frauen gerne benutzt. Aber wenn Sie sich für Bienenwachs Kosmetika interessieren, dann können Sie auf Hersteller achten, die fertige Optionen anbieten.

So wird zum Beispiel die Creme "Zdorov" auf der Basis von Wachs hergestellt, sowie viele Produkte für das Gesicht der Marke DNC. Sie finden sowohl Damenhygieneprodukte als auch Herrenprodukte (zum Beispiel Rasiercreme auf Wachsbasis). Wählen Sie, was zu Ihnen passt und nutzen Sie die Geschenke der Natur zu Ihrem Vergnügen.

Wie man Gesichtswachs zu Hause aufträgt? Wachsmaske Rezepte

Praktisch in allen Schönheitssalons werden Mädchen eine solche Dienstleistung wie Wachstherapie angeboten. Kosmetisches Wachs für das Gesicht ist eine Substanz von höchster Qualität ohne Zusätze und Düfte, als ein Teil davon sind Mikroelemente, Vitamine. Wachs für das Gesicht, zu Hause verwendet, kann Honig, Obst, mit Aloe und anderen nützlichen Zutaten, die erweichen, befeuchten, nähren.

Plus Paraffin

Die Wachsmaske führt eine Reihe wichtiger Prozesse durch:

  • Erweicht die obere Hautschicht, wodurch die Wirkstoffe leichter und schneller in das Innere eindringen;
  • Beschleunigt die Durchblutung, erhöht den Blutfluss;
  • Zeigt Giftstoffe, Schlacken.

Besonders gezeigt ist die Wachstherapie für trockene Hautbesitzer. Wachs kompensiert den Mangel an Feuchtigkeit, bekämpft Schrumpfung der Haut, Gefühl der Enge, Schälen, Rötung. Im Winter schützt es die Haut vor Witterung, Erfrierungen und übermäßiger Trockenheit.

Die Abdeckung ist nicht unhöflich und rötet sich auch bei starkem Frost.

Nach dem Eingriff wird die Haut weich, zart und geschmeidig, ihre Erleichterung wird verbessert und Falten werden geglättet. Das Gesicht nimmt ein junges, gesundes Aussehen an. Wachs zu Hause kann nicht nur für das Gesicht, sondern auch für den ganzen Körper verwendet werden. Es kehrt zu der müden und verblassenden Haut Vitalität, Ton zurück.

Wie ist das Verfahren?

Das für die Gesichtspflege vorgesehene Wachs wird zu einem flüssigen Zustand geschmolzen und dann gleichmäßig auf die Abdeckung aufgetragen. Es ist bequem, einen speziellen kosmetischen Pinsel zu machen. Vermeiden Sie Bereiche um die Augen herum. Aus einem Gaze-Tuch muss man eine Maske mit Löchern für Augen, Mund und Nase schneiden, auf das Gesicht legen. Tragen Sie noch ein paar Schichten Wachs darauf auf.

Nach einer Viertelstunde, wenn die Maske aus dem Wachs vollständig aushärtet, können Sie die Maske und Rückstände entfernen. Vor der Sitzung muss die Haut mit einem Peeling gereinigt und anschließend mit einer Creme angefeuchtet werden.

Während des Eingriffs wird die Wirkung der Sauna erzeugt, so dass die Hauttemperatur um einige Grad ansteigt. Poren öffnen, es gibt viel Schwitzen. Aber dank der Wachsmaske für das Gesicht verlässt die Feuchtigkeit die Haut nicht, so dass sie wieder absorbiert wird. Es stellt den Wasserhaushalt wieder her, verbessert den Zellstoffwechsel.

Wachstherapie zu Hause

Wo bekomme ich Wachs? Sie können es in Fachgeschäften oder Apotheken kaufen. Sie werden auch ein Bad zum Schmelzen brauchen. Wenn Sie kein so nützliches Gerät haben, können Sie es mit einem normalen Topf tun und das Produkt in einem Wasserbad begradigen.

Bevor Sie das Verfahren durchführen, waschen Sie Kosmetika ab, reinigen Sie Ihr Gesicht mit einem Schaum oder Milch. Tragen Sie die Creme auf, lassen Sie sie einweichen. Es wird die Basis der Maske und aller darin enthaltenen Substanzen sein, schnell tief in die Haut eindringen.

Ein Stück Wachs in einen Behälter geben, schmelzen, aber nicht zum Kochen bringen. In warmer Form auf Gesicht auftragen. Dies sollte schnell geschehen, damit es nicht einfriert. Zuerst eine kleine Menge auf die Stirn geben und prüfen, ob die Zusammensetzung zu heiß ist.

Nachdem Sie die erste Schicht aufgetragen haben, bedecken Sie das Gesicht mit einer Gazemaske, machen Sie noch ein paar Schichten. Leg dich hin, entspann dich, du kannst deine Augen mit einem mit schwarzem Tee getränkten Baumwollschwamm abdecken. Es wird die Haut erfrischen, Schwellungen, "Taschen" entfernen.

Nach 20-25 Minuten, wenn das Produkt aushärtet, können Sie die Gaze vorsichtig entfernen.

Waschen Sie die Reste der Maske mit warmem Wasser ab, befeuchten Sie die Haut. Eine Gesichtsmaske kann andere Komponenten enthalten, die für Ihren Hauttyp geeignet sind.

Wachsmasken

  • Rezept Nummer 1 für normale und trockene Haut

Schmelzen Sie einen Teelöffel Wachs, mischen Sie mit einem Esslöffel flüssigen Honig, die gleiche Menge an Zitronensaft. Alle Zutaten umrühren, 20 Minuten aufrühren. Die Haut wird weich, zart, mit Feuchtigkeit versorgt;

  • Falten Rezept # 2

Es ist notwendig, 3 mg des Mittels zu nehmen, schmelzen, mit einem Teelöffel Olivenöl, der gleichen Menge Avocadoöl, flüssigem Honig mischen. In Form von Hitze, auf geschälte Abdeckung auftragen, 20 Minuten halten. Das Gesicht sieht frisch und ausgeruht aus, Falten werden geglättet, die Erleichterung wird ausgeglichen;

  • Rezept Nummer 3 für empfindliche Haut

Produkt schmelzen, zu gleichen Teilen mit Olivenöl und Karottensaft vermischen, verrühren. Halten Sie für 15-20 Minuten, und dann mit warmem Wasser abwaschen, befeuchten Sie Ihr Gesicht. Die Zusammensetzung entfernt Rötungen und Reizungen, gleicht die Farbe aus.

Es wird nicht empfohlen, Wachs aufzutragen, wenn "Sterne" im Gesicht, großflächige Warzen oder Hautkrankheiten im akuten Stadium vorliegen.

Der systematische Einsatz dieser Produkte sorgt dafür, dass Ihr Gesicht seidig und makellos ist. Sei unwiderstehlich!

Die Schönheit des Bienenstocks: Bienenwachs-Gesichtsmasken

Ewige Jugend, wie ideale Schönheit, ist etwas aus dem Bereich der Low-Science-Fiction. Gesichtsmasken auf Wachs-Basis machen Sie nicht zu einer Hollywood-Schönheit. Ja, es ist nicht notwendig - wo sind alle Sterne des Bildschirms zusammengefügt, um die natürliche Schönheit der russischen Frauen! Aber es ist möglich und notwendig, Anzeichen von Hautausbleichungen, Falten, Schwellungen, Trockenheit und anderen "Spuren der Zeit" zu bekämpfen. Eine Wachsmaske eignet sich für Frauen aller Generationen: Mütter, Großmütter, Enkelinnen. Das einzige Hindernis könnte eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Bienenprodukten sein. Aber für diese Frauen gibt es Möglichkeiten für kosmetische Masken mit ähnlicher Wirkung.

Bienen sind nicht nur leckerer Honig...

Beginnen wir mit Sicherheit. Bienenwachs ist weltweit als gesundheitsverträglicher Lebensmittelzusatzstoff anerkannt (E901). Es wird zu Gebäck (Süßigkeiten, Pralinen, Nüssen) hinzugefügt, das mit Käseköpfen und Früchten (Äpfel, Pfirsiche, Birnen usw.) bedeckt ist, damit die Produkte nicht austrocknen und während des Transports besser konserviert werden. Und in der Medizin und Pharmakologie ist Wachs ein Teil von Salben und medizinischen Pflaster für Geschwüre, Wunden und Verbrennungen.

Diese komplexe Mischung aus Fettsäuren und natürlichen Alkoholen, die reich an Vitamin A ist, besteht aus etwa 50 verschiedenen chemischen Verbindungen. Darüber hinaus können nur junge Menschen im Alter von 10 bis 20 Tagen produzieren. Eine ähnliche Zusammensetzung unter künstlichen Bedingungen mit der Erhaltung aller nützlichen Eigenschaften von Wissenschaftlern zu schaffen, ist bisher gescheitert. Hier ist:

  • gesättigte Kohlenwasserstoffe;
  • Fettsäuren;
  • Carotinoide (es gibt mehr Carotin in Bienenwachs als in jedem anderen Produkt);
  • Antibiotika;
  • bakterizide Komponenten;
  • Mineralien, Vitamin A.

Verwechsle nicht die Zusammensetzung gewöhnlicher Kerzen mit Bienenwachs. Kerzen bestehen hauptsächlich aus Paraffin und Stearin mit verschiedenen Zusätzen.

Was ist Wachs?

Echtes Bienenwachs hat alle Schattierungen von Gelb: von warmweiß bis dunkelgelb. Und wenn Propolis in der Mischung ist, kann es sogar eine grünliche Färbung haben. Aber im Geschäft verkaufen sie spezielles, gut gereinigtes Bienenwachs für das Gesicht. Es ist ein ganz weißes, aber möglicherweise reiches Gelb (Planke). Das beste Wachs wird nach peretaplivaniya in der Sonne (ohne zusätzliche Heizung) erhalten, und es wird weiß unter der Einwirkung der Sonne. Der Preisunterschied zwischen ihnen ist gering und beide Kompositionen arbeiten fast gleich.

Denken Sie daran, dass es viele Arten von Wachs in den Läden gibt (Candelilla, Carnauba, Jojoba, etc.), aber sie sind keine Bienenprodukte und werden hauptsächlich für die Herstellung von Seife und Kerzen verwendet.

Bei kosmetischen Verfahren wird manchmal anstelle von Wachs raffiniertes Paraffin von höchster Qualität verwendet (ein raffiniertes Produkt). Es hat einen etwas niedrigeren Schmelzpunkt als natürliches Wachs, wodurch Sie Verbrennungen vermeiden können, wenn Sie eine Maske auf Ihr Gesicht auftragen. Dies ist ideal für diejenigen, die keine Bienenprodukte vertragen. Die einzige Gefahr, Paraffin zu verwenden, kann eine Allergie gegen Zusatzstoffe sein.

Wie funktioniert eine Wachsmaske?

Wenn eine Wachsschicht auf die Gesichtshaut aufgetragen wird, entsteht darunter eine Art Sauna. Die Haut erwärmt sich um ein paar Grad und das reicht, damit der Schweiß aus den Poren herausfließt. Aber da es keinen Platz gibt, um die Flüssigkeit zu verdampfen (das Wachs blockiert zuverlässig den Zugang von Luft), erhalten wir so etwas wie eine Sauna für eine separate Hautpartie.

Und dann beginnen sehr interessante Dinge zu passieren. Zusammen mit dann werden Dreck, Giftstoffe, Schlacken aus den Poren gewaschen - alles, was uns davon abhält, gesunde Haut und ein blühendes Aussehen zu behalten. Es dauert ein wenig, die Wachsschicht verliert an Temperatur und die aus den Poren herausstehende Flüssigkeit wird wieder absorbiert. Aber! Wassermoleküle sind deutlich kleiner als Toxine und Schlacken. Wenn sich die Haut abkühlt, werden die Poren daher verengt und nur ein kleines Wassermolekül kann durch sie "hindurchsickern" und alles andere bleibt zurück.

Mit einem Wort, wir bekommen gereinigtes Wasser, das die Haut befeuchtet, und die gekühlte Maske strafft die Poren und verhindert so, dass die Flüssigkeit sofort verdunstet. In verschiedenen Teilen des Gesichts ist der Schweiß ungleich verteilt, aber die Flüssigkeit wird hauptsächlich an trockenen Orten absorbiert. Somit wird Feuchtigkeit gleichmäßig über die gesamte Oberfläche verteilt.

Als Ergebnis dieses Verfahrens erhalten wir:

  • saubere, erneuerte und gut hydratisierte Haut;
  • gestraffte Gesichtskontur;
  • guter Hautton (Heizen und Kühlen wirken als eine Art Härtungs- und Lichtmassage);
  • mindestens eine halbe Stunde Ruhe, gute Laune von einem angenehmen Aufenthalt.

Bienenwachs in der Kosmetik eignet sich nicht nur für Masken. Es ist Teil von Lippenstift, Creme, Glanz, Sonnencreme und anderen Produkten.

Wie man eine Maske macht

Beginnen wir mit den Sicherheitsregeln:

  1. Die Wachsmischung wird in Form von Wärme aufgebracht. Überprüfen Sie zuerst die Temperatur der Verbindung am Handgelenk. Stellen Sie sicher, dass er sein Gesicht nicht verbrennt.
  2. Legen Sie keine Maske (niemals und nie!) Auf die Bereiche um die Augen. Dünne Haut an diesen Stellen ist sehr leicht zu verletzen.
  3. Das Wachs ist brennbar. Lassen Sie die Wachsmischung nicht unbeaufsichtigt auf dem Feuer liegen, um Feuer zu vermeiden.
  4. Es ist bequemer, zerkleinertes Wachs zu verwenden. Wenn ein großes Stück zur Hand ist, reibe es oder entferne die Späne mit einem Messer.
  5. Zum Schmelzen emaillierte Gläser oder Edelstahlbehälter verwenden. Mit Aluminium, Gusseisen können Kupferwachssäuren schädliche Salze bilden.

Ab 35 Grad wird das Wachs plastisch und nach 62 ° C schmilzt es. Daher für die Herstellung von Masken zu Hause:

  • Wachs ist genug, um sich in einem Wasserbad aufzuwärmen;
  • Fügen Sie dem Behälter Bestandteile mit wesentlichen Eigenschaften hinzu (ätherische Öle, Honig, natürliche Säfte usw.), je nach Verwendungszweck der Zusammensetzung;
  • Es ist besser, diese Zusatzstoffe auch zu erhitzen (mindestens halten Sie sie in einem Löffel über dem Feuer), damit, wenn sie gemischt werden, es keine Klumpen gibt.

Gründlich umrühren. Es gibt Verbindungen, die sogar mit einem Mixer geschlagen werden. Bewerben Sie die Mischung bequemer Pinsel, aber Sie können und Finger. In den Salons wird oft Gaze mit Öffnungen für Augen, Nase und Mund oben auf der Maske platziert, und eine weitere Schicht wird oben aufgetragen. Aber diese Aufgabe alleine zu bewältigen, wird nicht einfach sein. Wenn Sie eine treue Freundin haben, vertrauen Sie diese Operation ihr an.

Die besten selbstgemachten Wachsmasken

Die beste Maske ist diejenige, zu der man nicht zu faul ist (nur Spaß). Tatsächlich gibt es verschiedene Zusammensetzungen, die besser geeignet sind, ein bestimmtes Problem zu lösen. Zum Beispiel, eine Wachsmischung mit Zitronensaft wird für die Haut weiß werden, und für ein Gesicht eine leichte Bräune geben Sie Karottensaft.

Regeln für die Vorbereitung des Gesichts und die Anwendung einer Maske:

  1. Das Reinigen des Gesichts vor dem Eingriff ist eine Voraussetzung für die Anwendung von Masken. Je mehr Schmutz und Staub Sie wegwaschen, desto besser wird die Zusammensetzung funktionieren.
  2. Nimm die Haare auf. Auf ihnen wird Wachs schwer zu waschen sein.
  3. Bereiten Sie einen bequemen Platz vor, wo Sie sich hinlegen können. Warne zu Hause, dass du nicht bist und nicht noch mindestens eine halbe Stunde sein wirst.
  4. Setzen Sie sich vor einen Spiegel oder geben Sie Ihrem Freund eine Schüssel mit einer geschmolzenen Maske und einem Pinsel.
  5. Beginnen Sie mit dem Auftragen der Mischung aus der Mitte der Stirn, vermeiden Sie die Bereiche um die Augen herum.
  6. Wenn Sie eine Maske auf Ihren Hals und Dekolleté legen, legen Sie sich hin und legen Sie eine kleine Rolle unter den Nacken, damit sich die Haut nicht in Falten sammelt.
  7. Genießen Sie für eine halbe Stunde die Ruhe, Stille und angenehme Musik. Sie können das Licht dimmen und ein kleines Nickerchen machen (falls vorhanden).

Spülen Sie die Maske mit warmem (nicht heiß und nicht kalt!) Wasser. Reiben Sie sich nicht sofort kräftig ins Gesicht - zuerst mehrmals mit warmem Wasser auf das leicht geschmolzene Wachs auftragen. Dann wird die Maske viel einfacher abwaschen. In der Regel ist nach den Wachsgemischen die Anwendung der Creme nicht erforderlich, aber alles ist streng individuell. Wenn Sie denken, dass Sie die Haut weiter erweichen oder befeuchten müssen, verwenden Sie die Creme.

Faltenmaske

Falten erscheinen aufgrund von Verlust der Hautelastizität. Dies ist auf schlechte Pflege, schlechte Angewohnheiten, Krankheit oder einfach von Zeit zu Zeit zurückzuführen. Physiologisch ist unser Körper so konzipiert, dass bereits nach etwa 30 Jahren die ersten Falten auftreten und in 55-60 Jahren ihre Zahl ein Maximum erreicht.

Rezept feuchtigkeitsspendende Zusammensetzung von Falten: schmelzen einen halben Teelöffel geriebenem Wachs, gießen Sie es 1 TL. Olivenöl, die gleiche Menge an Avocadoöl und Honig. Zusätzliche Komponenten sind vorkonnektiert und leicht beheizt. Das Verfahren dauert 20 Minuten.

Akne-Wachs-Maske

Akne entsteht durch Entzündung in den Talgdrüsen. Talg oder abgestorbene Hautzellen verstopfen den Follikel (Pore) und bilden Mitesser, und wenn Bakterien in diese Bereiche eindringen, tritt Akne auf. Um ihr Auftreten zu verhindern, genügt es, die Hautporen regelmäßig mit entzündungshemmenden Masken zu reinigen.

Maske für Hautausschlag: 10 gr. Wachs benötigt 5 ml frisch gepressten Grapefruitsaft und 5 Gramm. zerkleinerte weiße Kohle. Die Mischung bleibt mindestens eine halbe Stunde im Gesicht. Dann können Sie das Gesicht mit einer Lösung von Borsäure abwischen.

Schwierigere Option: 10 gr. (ungefähr ein Esslöffel), 50 Gr. Lanolin (voller Teelöffel), 16 ml Olivenöl (vollständige Art. l.), 2 Tropfen Öl Vitamin A, 10 Tropfen Benzoesäure (Mönchs-Balsam), 15 ml Johannisbeerblätter und Rosenblütenblätter (v. l.).

Johannisbeerblätter haben eine starke bakterizide Wirkung, Benzoesäure hilft bei Irritationen, behandelt kleine Wunden. Zuerst erhitze das Wachs, mische das Lanolin- und Benzoinharz ein und füge nach drei Minuten die restlichen Zutaten hinzu. Die Dauer des Eingriffs beträgt 10-15 Minuten und wird zweimal pro Woche durchgeführt.

Es ist wichtig! Lanolin gilt als das stärkste Allergen aller kosmetischen Inhaltsstoffe. Nehmen Sie eine Probe vor dem Gebrauch.

Maske für trockene Haut

Um zu erweichen und zu befeuchten, nehmen Sie einen halben Teelöffel Waben, 1 TL. Olivenöl und Zitronensaft und 1 EL. l Honig Lassen Sie die Mischung für 20 Minuten auf dem Gesicht. Nicht vergessen: Zitronensaft macht das Gesicht weiß. Wenn Sie beabsichtigen, bräunen, dann ist dieses Rezept nicht für Sie geeignet.

Für trockene und träge Haut ist ein anderes Rezept geeignet: Mischen Sie mit einem Teelöffel Wachsbasis soviel Pfirsichöl und Glycerin.

Maske für normale Haut

Dieses Rezept ist sehr vielseitig, es ist geeignet für normale und Mischhaut: ein Teelöffel Wachs und Jojobaöl (kann durch Olive ersetzt werden). Die Zusammensetzung ist sehr einfach, aber effektiv.

Sie können diese Zusammensetzung versuchen: 10 gr. Wachs, 15 Tropfen Traubenkernöl und Granatapfel, 5 Gr. Seetang (gemahlen oder zerkleinert). Der Eingriff dauert nur 15 Minuten.

Reinigungsmaske

Der Reinigungseffekt liegt im Prinzip der Maske. Aber es kann mit Zusatzstoffen mit bestimmten Eigenschaften verbessert werden: Antioxidans - Pfirsichöl (12 ml), Lanolin zur Erweichung der oberen Hautschicht (10 gr.), Vaseline für die Heilung von Mikrotraumen (50 gr.), Zinksulfat 0,5 gr. Nach dem Anschließen aller Komponenten der Mischung wird für ein paar Minuten erhitzt, ohne aufzurühren.

Einfachere Option: 10 gr. Wachs, 15 ml Kamillen Sud und Ingwer ätherisches Öl. Das Wachs wird erhitzt, heiße Brühe gegossen und mit einem Mixer geschlagen (sonst verbinden sich die Komponenten nicht), dann Öl hinzufügen. Die Menge an ätherischem Öl hängt von der Empfindlichkeit der Haut ab. Beginnen Sie mit einem Tropfen und hören Sie den Empfindungen zu. Allergietest ist erforderlich!

Nährende Maske

Die Anwesenheit eines Grundöls in der Zusammensetzung der Maske (nicht zu verwechseln mit dem Wesentlichen) hat eine nährende Wirkung. Öllösungen von Vitaminen (aber ohne Fanatismus) werden nicht überflüssig sein.

Einer der Nährstoffmischungen: 15 gr. Wachs, 5 ml Jojobaöl, 5 gr. zerquetschte askorutina. Beachten Sie: Askorutin enthält viel Askorbinki (Vitamin C), allergische Reaktionen sind möglich.

Feuchtigkeitsmaske

Für die Gesichtshaut bedeutet rechtzeitiges Befeuchten die Aufrechterhaltung der Elastizität, d. H. Ein Minimum an Falten und straffen Konturen. Die Zusammensetzung ist ziemlich einfach: 10 Gr. Wachs, 10 ml Joghurt (Kefir), 15 Tropfen Weizenkeimöl. Auf das Gesicht mit einer gleichmäßigen Schicht von ca. 2 mm auftragen. Die Effizienz hängt von der Nutzungsdauer ab. Idealerweise solltest du die Maske eine Stunde lang im Gesicht behalten.

Kontraindikationen

Wachs ist so ein einzigartiges Produkt, dass es praktisch keine Kontraindikationen gibt, mit Ausnahme von Allergien. Wenn Sie jemals eine Reaktion auf Honig oder Kosmetika hatten, die Bienenprodukte enthalten, müssen Sie wahrscheinlich natürliches Wachs durch Paraffin ersetzen.

Daher sind die Vorteile und Nachteile von Masken auf Wachsbasis mehr von ihren Komponenten abhängig. Vergiss nicht, alles zu testen, was du auf dein Gesicht bringst!

Schlussfolgerungen

Seit Jahrhunderten, wenn nicht Tausenden von Jahren, hat die Menschheit Bienenprodukte verwendet, um Schönheit und Jugend zu erreichen. Vielleicht sind die berühmten Schönheiten der Antike in den Legenden genau wegen der Wachsmasken geblieben (und wer wird das überprüfen?). Warum also nicht eine moderne Frau mit derselben Methode auf die Jugend ihrer Haut aufpassen? Darüber hinaus hinterlässt das Stadtleben mit Staub, Ruß, Abgasen, Stress, wilden Lasten immer wieder Spuren im Gesicht. Eine saubere und glatte Haut, eine straffe Gesichtskontur und ein frisches Aussehen sind eine ernstzunehmende Belohnung dafür, Zeit und Energie für regelmäßige und richtige Selbstpflege zu verschwenden.

Wie alle Schönheit oder die Verwendung von Bienenwachs in Naturkosmetik zu töten

Ich bin nicht mit der Herstellung von Kosmetika beschäftigt, meine Priorität sind Arzneimittel. Deshalb präsentiere ich hier eine Auswahl von Materialien aus dem Internet - ich habe mich so sehr bemüht, Frauen zu gefallen (aus offensichtlichen Gründen gebe ich keine Links). Aber da ich die Eigenschaften von Bienenprodukten sowie viele der unten empfohlenen natürlichen Inhaltsstoffe sehr gut kenne, habe ich nur die Rezepte ausgewählt, mit denen ich voll und ganz einverstanden bin. Diese Verfahren zur Herstellung von Naturkosmetika schädigen das Bienenwachs nicht, wenn es erhitzt wird, wenn es mit Gerichten in Wechselwirkung tritt, deren falsche Wahl oft alle Bemühungen zunichte macht. Darüber hinaus sind diese Rezepte sehr einfach.

Natürlich vergisst keine der lieben Frauen, dass alle neuen Kosmetika an der Armbeuge getestet werden sollten. Alle Allergiker wissen, dass der Gebrauch dieser und ähnlicher Produkte mit äußerster Sorgfalt begonnen werden sollte, damit die Schönheit, die immer Opfer fordert, sie nicht erreicht hat.

Nun, mehrteilige Cremes, Masken und andere Mittel, die viel Erfahrung, Können, Zeit und verschiedene Komponenten erfordern, und zweifellos nicht minder hochwertig, werden von unseren Meistern bei NM vorbereitet.

Bienenwachs für Gesicht und Haare

Ich öffne das Thema der natürlichen Inhaltsstoffe, die in Kosmetika verwendet werden, und versuche, ein paar Produkte für die häusliche Pflege vorzubereiten. Lassen Sie uns die wichtigsten Arten der Anwendung von Bienenwachs für Gesicht und Haare betrachten und versuchen, Rezepte einfach in die Leistung von Cremes und Masken zu implementieren. Bei der Herstellung von Haushaltskosmetika gibt es eine Reihe wichtiger Nuancen, die berücksichtigt werden müssen, um hochwertige Hautpflegeprodukte herzustellen.

Wie bereitet man Bienenwachs auf die weitere Verwendung vor?

Bienenwachs schmilzt bereits bei einer Temperatur von 63-65 ° C, aber in Metallgeschirr ist dies absolut nicht zu empfehlen. Schließlich reagieren Fettsäuren und Ester beim Erhitzen mit dem Metall und bilden Salze, die die Qualität des Endprodukts beeinträchtigen. Also:

  • Wir verwenden nur emaillierte Keramikschalen oder hitzebeständiges Glas.
  • Das Wachs lässt sich leicht mit einer Reibe zerkleinern oder mit einem Messer fein hobeln - in Zukunft ist es einfacher, damit zu arbeiten.
  • Schmelzen Sie es auf einem Dampfbad unter ständigem Rühren auf einem sehr kleinen Feuer.
  • Bei Verwendung von Wachs aus ätherischen Ölen testen wir sie auf der Armbeuge, um sicherzustellen, dass sie nicht allergisch sind.

Bienenwachs Gesichtsmasken

Kosmetische Verfahren bei der Verwendung von Bienenprodukten waren und sind bei der Pflege der Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté zu Hause immer gefragt. Wir alle kennen mindestens ein paar Rezepte mit Honig - weil es die Haut nährt und ihre Erneuerung anregt. Aber Bienenwachs ist eine ideale Komponente für seine Reinigung und sehr tiefe Befeuchtung.

Reinigende und tonisierende Maske

Für eine Maske, einfach einen Esslöffel Wachs in einem Wasserbad schmelzen und auf Gesicht auftragen. Lassen Sie vollständig aushärten und entfernen. Diese Maske wird die Durchblutung verbessern, die Poren reinigen und den Wasserhaushalt in der Epidermis wiederherstellen, dank der Schaffung des Treibhauseffekts. Außerdem bemerken Sie sofort den Lifting-Effekt nach dem Auftragen von Bienenwachs auf das Gesicht.

Maske für trockene und normale Haut

Ein halber Teelöffel Wachsplitter im Wasserbad ertrinken, 1 EL hinzugeben. l Honig und 1 TL. Olivenöl oder Jojoba, rühren bis zur Uniform. Auf Körpertemperatur abkühlen lassen und eine dichte Schicht auf die gründlich gereinigte Haut auftragen. Pflegen Sie die Zusammensetzung für 20 Minuten auf dem Gesicht. Maske mit warmem Wasser abwaschen und ggf. Creme auftragen. Es kann nicht notwendig sein, da das Wachs selbst perfekt befeuchtet und auch nach dem Waschen auf dem Gesicht mit der dünnsten Schicht bleibt. Nach 5 Minuten werden Sie endlich verstehen - die Creme aufzutragen oder nicht.

Anti-Age-Maske für verblassende Haut

Ein halber Löffel Wachsschnitzel schmilzt auf dem Dampfbad, 1 TL eingießen. Olivenöl (oder Leinsamen) und Avocadoöl. Nach dem Mischen mit hoher Qualität aus dem Bad nehmen und 1 TL hinzufügen. Honig

Auf die gründlich gereinigte Haut 20 - 30 Minuten auftragen. Ich rate Ihnen, sich hinzulegen und zu entspannen, sich vorzustellen, dass Sie jung sind, mit frischer Haut ohne Falten, glücklich... Wir waschen das Make-up von unserem Gesicht, wie in vergangenen Jahren. Nach der Creme auftragen oder nicht, entscheiden Sie selbst, basierend auf Ihrem Wohlbefinden.

Beruhigende empfindliche Hautmaske

Ein halber Teelöffel Wachsplitter im Wasserbad ertrinken, aus dem Bad nehmen und mit Öl vermischen. Öl kann entweder oliv oder cremig sein. Wir erreichen Homogenität, entfernen von Hitze, geben auf Körpertemperatur abkühlen und 1 Teelöffel Karottensaft einfüllen. Wiederum alle kräftig umrühren. Wenn Sie Butter wählen, muss es von höchster Qualität sein. Lege eine Maske auf dein Gesicht und lege dich für 20 Minuten hin. Beeile dich nicht irgendwo, alle haben Zeit! Nach dem Ausruhen waschen Sie es mit warmem Wasser ab und genießen Sie die Geschmeidigkeit Ihrer Haut.

Feuchtigkeitsmaske

Für eine Maske für dehydrierte Haut benötigen wir auch einen halben Teelöffel Wachspflückchen und einen Teelöffel Pfirsichöl (oder Avocado) und Glycerin.

Wir mischen zuerst Pfirsichöl mit Glycerin, fügen dann diese Mischung in geschmolzenes Wachs und rühren kräftig um. Auf die gründlich gereinigte Gesichtshaut 20 Minuten lang auftragen. Die Zusammensetzung mit warmem Wasser abwaschen. Bei Bedarf beenden wir den Eingriff mit einer guten Pflegecreme.

Bienenwachs Gesichtscreme

Die Schönheit von hausgemachten Produkten mit Bienenwachs ist, dass Sie es nicht nur als natürlichen Bestandteil einer abwaschbaren Maske verwenden können, sondern auch eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme auf Wachsbasis, die glücklicherweise für eine lange Zeit im Vergleich zu Cremes gespeichert werden kann Abkochungen, Eier oder Milchprodukte.

Bienenwachs ist ein natürlicher Emulgator, erinnern Sie sich? Mit diesem großartigen Bienenprodukt können Sie Mischungen aus verschiedenen Inhaltsstoffen für die Pflege von Haut oder Haar herstellen und ihre Eigenschaften verbessern. Diese Zutat ist besonders wichtig in der Creme im Winter, wenn wir unsere Haut vor Austrocknung schützen müssen.

Hier sind die einfachsten Rezepte für hausgemachte Gesichtscremes mit Bienenwachs ausgewählt. Ich weiß, dass die meisten von Ihnen aufgrund des Zeitmangels und der hohen Kosten von Komponenten keine Mehrkomponentenwerkzeuge vorbereiten werden. Aber du wirst zweifellos unprätentiöse Kompositionen vorbereiten!

Anti-Age-Creme mit Bienenwachs

  • 100 ml Olivenöl
  • 50 ml Kokosnussöl
  • 10-15 g Bienenwachs
  • 5 Kapseln Vitamin E
  • 20 Tropfen ätherisches Öl für Ihre Zwecke (am wichtigsten, Test für Allergien!).

Die Proportionen werden mit zwei oder drei Portionen angegeben. Sie können die Dosis 2 oder 3 Mal schneiden, um eine geringere Menge an Creme zu erhalten. Denken Sie daran, dass die Proportionen eingehalten werden müssen. Sie können jedoch mit der Menge an Wachs experimentieren: Wenn Sie etwas weniger hinzufügen, wird die Creme weniger dicht.

Stellen Sie den Tank mit Wachsspänen in ein Wasserbad. Welche Fähigkeit zu wählen? Hierfür eignet sich eine Porzellanschale mit hohen Seitenflächen. Es ist bequem, ein Metallsieb über kochendes Wasser zu legen und eine Schüssel darin zu setzen.

Sobald das Wachs schmilzt, Kokosnussöl hinzufügen und unter Rühren schmelzen. Dann gießen Sie Olivenöl in einem dünnen Strahl, ohne aufzurühren. Entfernen Sie das Sieb mit einer Schüssel aus dem Wasserbad und mischen Sie die Zusammensetzung weiter kräftig. Hierfür eignet sich nur ein Löffel aus Edelstahl oder lebensmittelechtem Kunststoff oder Holz. Und es ist besser, einen Mixer (ein Blatt) zu verwenden.

Abkühlen, beginnt die Creme zu verdicken. Bienenwachs ist ein natürlicher Emulgator und Verdicker. In einer verdickten Creme fügen Sie Vitamin E hinzu (so viele Kapseln, wie Sie die benötigte Menge an Creme berechnet haben) und ätherische Öle (auch in der richtigen Dosierung). Ätherische Öle können nach der Tabelle der ätherischen Öle für die Haut ausgewählt werden.

Wir verschieben unsere Creme in ein Glas mit einem Deckel, wo sie dann gelagert wird. Sie können einen sauberen, gewaschenen Behälter verwenden, der von einem anderen Kosmetikprodukt übrig geblieben ist.

Die Creme sollte homogen und schmelzend sein. Wenn es auf einer kalten Oberfläche aufgetragen wird, härtet es aus, aber durch die Hitze des Körpers erhitzt es sich sofort, schmilzt und ist einfach anzuwenden. Wenn Sie es mit ein wenig Wachs übertreiben und die Creme schlecht aufgetragen wird, erwärmen Sie es wieder auf dem Dampfbad (bis zu 40 Grad maximal) und in einem kleinen Teil, mischen Sie einen Esslöffel Olivenöl in die Creme. Wenn die Wachskomponente nicht ausreicht, schmelzen Sie die Komponente und mischen Sie sie mit der Creme, um Homogenität zu erzielen.

Benutze die Creme und erhitze sie in den Händen. Schaufeln Sie eine kleine Menge mit einem Spatel, halten Sie es auf Ihrer Handfläche, reiben Sie es leicht zwischen den Handflächen und weichen Klopfbewegungen in die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté, ohne die Haut zu strecken. Mit dem gleichen Erfolg können Sie diese Zusammensetzung für den Bereich um die Augen verwenden.

Aufgrund der Eigenschaft von Wachs, die Poren nicht zu verstopfen, kann die Creme bei jedem Wetter und in jedem Klima verwendet werden, aber es ist besonders gut für die kalte Jahreszeit.

Diese Creme wird bei Raumtemperatur gelagert.

Bienenwachs in der Haarpflege

Wachs - ausgezeichnetes Haarstyling-Produkt. Das gewachste Haar wird glatt, elastisch und hält Ihr Haar perfekt. Ester eines Bienenproduktes umhüllen Haarkämme, stellen ihre Struktur wieder her und behalten ihre Form. Nach der Behandlung dauert das Haarstyling lange.

Wachs für Haare verursacht eine mehrdeutige Reaktion. Öliges Haar und so schnell schmutzig werden, und wenn Sie es mit Wachs und Ölkomponenten behandeln, dann müssen Sie manchmal öfter waschen. Aber für trockenes und strapaziertes Haar - das ist die wahre Medizin!

Obwohl, jeder hat einen einzigartigen Organismus, mit einem einzigartigen Metabolismus, Eigenschaften der endokrinen Drüsen oder des Hormonsystems. Daher ist es notwendig zu versuchen, nach Ihrer Version von hausgemachtem Bienenwachs, passend für Ihren Körper zu suchen.

Leave-In Haarbalsam

Wir können den einfachsten unauslöschlichen Haarbalsam machen: 2 EL. Kokosnussöl, 1 TL Wachssplitter und 5 Tropfen Orangenöl. Kochen als Gesichtscreme. Wir schmelzen zuerst und mischen die festen Bestandteile, und dann tropfen wir die orange Ester. Wir tragen eine kleine Menge Balsam auf das Haar auf, indem wir zuerst die Haarspitzen zwischen den Handflächen drehen und dann die Frisur über das gesamte Volumen verteilen.

Zusätzlich zu den Estern der Orange können Sie jedes für Ihr Haar geeignete Öl für Balsam verwenden.

Feuchtigkeitsmaske für geschädigtes Haar mit Bienenwachs

Für den Fall, dass Ihr Haar den Stress einer Dauerwelle oder multiplen Färbung überlebt, wenn die Kopfhaut irritiert ist und regelmäßig Schuppen auftreten, ist diese Maske genau das, was Sie brauchen! Bienenwachs für das Haar wird die Barrierefunktion nicht nur der Kopfhaut verbessern, sondern auch die verstreuten Haarschuppen buchstäblich "kleben", was ihm Glanz und Pflege verleiht.

  • 1/2 Tasse Wachsschnitzel
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 EL. Kokosnussöl
  • 10 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl

Wir legen die Chips in das Dampfbad und fügen den Rest der Zutaten hinzu. Wie bei der Zubereitung der Creme wird kontinuierlich gerührt, um eine homogene Mischung zu erhalten. Bereits in der abgekühlten Zusammensetzung Ylang-Ylang-Ether zugeben. Gießen Sie die Creme in einen Behälter und lassen Sie es bei Raumtemperatur abkühlen. An einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

Vor Gebrauch erwärmen Sie die Maske in Ihren Händen, damit die weiche, geschmeidige Zusammensetzung besser durch das Haar und die Kopfhaut verteilt wird. Beginnen Sie mit den Tipps und bewegen Sie sich allmählich höher. Reiben Sie die Creme-Maske sanft in das Haar, lassen Sie es für 30-40 Minuten auf dem Haar. Dann mit Shampoo abwaschen. Balsam wird nicht benötigt!

Hier sind Rezepte für die notwendige Fähigkeit, Bienenwachs für Gesicht und Haare zu verwenden, und die einfachsten Rezepte ausgewählt. Aber sie sind nicht weniger effektiv als teure Fabrikprodukte. 100% natürliche Produkte helfen Ihrer Haut, ein gepflegtes, geschmeidiges Aussehen zu erhalten, die Hautfeuchtigkeit zu erhalten und Falten zu glätten, und die Frisur wird perfekt sein!

Masken mit Bienenwachs für das Gesicht - ein erstaunliches Werkzeug für die Schönheit der Haut

Viele von uns, um unser Bestes zu geben, ziehen es vor, natürliche Zutaten zu verwenden, die sich oft für Produkte entscheiden, die im Bienenstock von fleißigen Bienen hergestellt werden. Natürlich ist das erste, was mir in den Sinn kommt - das beliebteste Bienenprodukt - süßer aromatischer Honig. Aber wenn wir über Hautpflege sprechen, gehört die Palme natürlich zu einer anderen erstaunlichen Substanz - Bienenwachs.

Ja, es ist das Wachs, aus dem Duftkerzen machen. Aber das ist nur ein kleiner Teil des Nutzens, den eine Person von diesem Produkt erhält, das eine Mischung aus Pflanzenwachs, Pollen und der Sekretion von Bienendrüsen ist. Tatsächlich ist Bienenwachs für die Herstellung verschiedener Kosmetika absolut unverzichtbar. Und heute werden wir uns ansehen, wie man Gesichtsmasken basierend auf diesem einzigartigen Produkt herstellt.

Was sind die Vorteile von Wachsmasken für das Gesicht?

Bienenwachs ist einzigartig in seiner Zusammensetzung, die durch extreme Vielfalt gekennzeichnet ist - es sind aromatische Verbindungen, Ester, natürliche Antibiotika, Carotinoide, Mineralien, Styrol, mehrwertige Alkohole, Vitamine, Fettsäuren, Kohlenwasserstoffe und andere erstaunliche Substanzen.

Bienenwachs ist eine ausgezeichnete natürliche Feuchtigkeitscreme. Es zieht Wassermoleküle an und verhindert dadurch Austrocknung und trockene Haut, hält Feuchtigkeit und hilft dabei, weich, geschmeidig und strahlend zu bleiben. Es sorgt für ein optimales Gleichgewicht in den Zellen, es verleiht der Haut Elastizität, Glätte und verlangsamt das Auftreten von Falten.

Bei einer starken Gewichtsabnahme (oder nach einer Schwangerschaft) erscheinen oft Dehnungsstreifen auf der Haut, die Frauen viele unangenehme Momente bereiten. Die Ursache dieser lästigen Manifestationen kann eine unzureichende Menge an Kollagen sein. Vitamin A, das in ausreichender Menge in Wachs enthalten ist, hilft, dieses Problem zu lösen: Es stimuliert die Kollagenproduktion und hilft, die Anzahl der Dehnungsstreifen zu reduzieren, die Hautoberfläche zu glätten und sie attraktiver zu machen.

Wachsmasken, die beim Auftragen auf das Gesicht den dünnsten Film bilden, dienen als eine Art Schutzbarriere gegen verschiedene Verunreinigungen und Bakterien. Und die Eigenschaft von Bienenwachs, die Poren nicht zu verstopfen, lässt die Haut vollständig durchatmen. Unnötig zu sagen, in Abwesenheit eines solchen Schutzes, Toxine, die auf die Haut fallen, verursachen ihre vorzeitige Alterung.

Die Verwendung von Wachs, das antivirale, entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften hat, die die Entwicklung von Bakterien und Pilzen verhindern, hilft Rötungen, Irritationen zu reduzieren und übermäßige Trockenheit und Juckreiz zu beseitigen, die viele Hautkrankheiten bei empfindlicher Haut begleiten. Wachs bekämpft Ekzeme, Sonnenbrand, Schuppenbildung, Heilung von geschädigter Haut.

Vitamin A, das in ihm vorhanden ist, wirkt mit Akne, als eine erweichende Komponente, glättet die Oberfläche der Haut und glättet die Narben nach Akne. Regelmäßige Verfahren können schwarze Flecken und Pickel vollständig aus dem Gesicht entfernen, Poren reinigen, die Blutzirkulation in den Zellen verbessern. Es stellt allmählich den Fettstoffwechsel wieder her, die Haut ist spürbar jünger und mit Nährstoffen und Vitaminen gesättigt.

Wachsmasken sind völlig ungiftig und besonders für dehydrierte, schlaffe, alternde Haut geeignet. Und das leichte Honigaroma von Bienenwachs erlaubt es, ohne aggressive chemische Geruchsverbesserer auf die Herstellung von Haushaltskosmetika zu verzichten.

Von Kontraindikationen können individuelle Empfindlichkeit und Allergien identifiziert werden. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, wird vor der Verwendung die Toleranz von Bienenprodukten und Testmasken geprüft.

Haushaltsmaskenregeln

Richtig machen Sie eine Maske mit Bienenwachs für das Gesicht wird das Wissen über einige der Geheimnisse seiner Vorbereitung helfen.

  • Bereiten Sie das Geschirr (vorzugsweise Ton, Glas, Keramik) vor, das für die Vorbereitung der Maske verwendet werden soll. Um dies zu tun, muss es gründlich mit heißem Wasser abgespült und mit medizinischem Alkohol gerieben werden.
  • Die Grundlage können völlig unterschiedliche Produkte genommen werden. Bienenwachs, oft als Emulgator und Verdickungsmittel (eine Komponente, die die Maske die gleiche Textur verleiht), ist ideal für nährende und feuchtigkeitsspendende Masken. Es kann auch feste oder flüssige kosmetische Öle (Mais, Oliven, Mandeln, Kokos, Sheabutter) sein.
  • Wesentliche und grundlegende Öle, Kräuterabkochungen, Gemüsesäfte, Früchte und Pflanzen können unter den Nebenbestandteilen unterschieden werden, die entsprechend der eingestellten kosmetischen Aufgabe und dem Hautzustand ausgewählt werden.
  • Alle Feststoffe sollten mit einem Messer oder einer Gabel zerkleinert werden. Um die Proportionen nicht zu stören, messen wir die Menge der Zutaten, die im Rezept benötigt werden.
  • Wir schmelzen Bienenwachs in einem Wasserbad, nicht sehr heizend (das Wachs schmilzt bei einer Temperatur von 63-65 Grad), bis es vollständig gelöst ist. Wir kombinieren mit den anderen Komponenten, die auch im Voraus leicht vorgewärmt werden sollten, damit das Wachs nicht sofort einfriert, wenn sie der Mischung hinzugefügt werden.
  • Es ist wichtig, eine homogene Masse zu erreichen. Dies kann durch gründliches Mischen von Hand oder mit einem Mischer erfolgen.
  • Wir tragen eine Maske mit Bienenwachs auf das Gesicht. Die Dauer einer solchen Prozedur beträgt 20-30 Minuten (in einigen Rezepten sind längere Sitzungen erlaubt).
  • Der Rest der kosmetischen Mischung kann bis zum nächsten Mal im Kühlschrank aufbewahrt werden. Aber vor der Wiederverwendung sollte es leicht aufgewärmt sein.
  • Bienenwachsmasken sind vielseitig. In Ermangelung individueller Kontraindikationen sind sie für jede Haut geeignet. Um Allergien gegen Wachs und andere Bestandteile der Maske zu vermeiden, muss es vor dem Auftragen getestet werden.

Bienenwachs-selbstgemachte Masken-Rezepte

Rezepte für Masken enthalten die Verwendung von Bienenwachs und anderen Komponenten, die sehr einfach zu Hause zu finden sind. Der Zweck dieser Verfahren ist es, die Haut schöner und gesünder zu machen.

Glycerin-Maske

Zusammensetzung:

  • Bienenwachs - 1 TL.
  • Glycerin und Pfirsichöl - je 2 TL.

Das Wachs schmelzen und mit anderen Zutaten mischen. Wenn die Haut keine Nahrung und keine Hydration hat, wird dieses kosmetische Verfahren helfen, diese Probleme zu lösen.

Bienenwachs Toning & Reinigungsmaske

Ihr Kochen erfordert ein Minimum an Zutaten und Zeit. Bienenwachs sollte in einem Paar geschmolzen und warm auf die Haut aufgetragen werden. Nach dem Aushärten vorsichtig die Maske entfernen.

Mit dieser Maske können Sie die Poren reinigen, die Durchblutung verbessern, Gesichtsmuskeln straffen, die Haut befeuchten.

Maske für empfindliche Haut

Wir brauchen:

  • Karottensaft, Olivenöl (oder andere) - 2 TL.
  • Wachs - 1 TL.

Wir mischen geschmolzenes Wachs mit Saft und Butter. Die Maske ist bereit. Es bleibt, um es anzuwenden und für 20 Minuten im Gesicht zu verlassen.

Pflegende Bienenwachsmaske

Zusammensetzung:

  • Ascorutin (Vitamin C-Pulver) - 5 g
  • Wachs - 15 g
  • Jojobaöl - 5 ml

Die Maske, hergestellt aus erwärmtem Öl und Wachs mit Zusatz von Vitamin C, verleiht der Haut Elastizität und Geschmeidigkeit, gleicht den Mangel an Vitaminen aus, reduziert die Anzahl der Falten und Mikrorisse.

Gesichtsmasken mit Bienenwachs

Diese Anti-Aging-Masken helfen, die Elastizität der Haut wiederherzustellen.

Rezept Nummer 1

  • Avocadoöl (oder Olivenöl) - 2 TL.
  • Honig - 2 TL.
  • Bienenwachs - 1 TL.

Warmes Wachs wird mit dem Rest der Komponenten gemischt, auf das Gesicht aufgetragen und die empfohlene Zeit (20 Minuten) wird beibehalten.

Rezept Nummer 2

  • Wachs - 10 g
  • Stärke - 5 g
  • Olivenöl - 5 ml

Das Maskenvorbereitungsschema ist ähnlich. Nach 30 Minuten entfernen Sie die Maske aus dem Gesicht.

Rezept Nummer 3

  • Joghurt - 10 ml
  • Wachs - 10 g
  • Weizenöl - 15 Tropfen

Fügen Sie warmes Öl und flüssiges Wachs zu leicht erwärmtem Joghurt hinzu. Die Mischung wird in einer dichten Schicht auf der Haut verteilt und für etwa eine Stunde belassen.

Bienenwachs basierte Lanolin Maske

Zusammensetzung:

  • Wachs - 1 TL.
  • Weizenöl - 1 EL. l
  • Lanolin - 1 TL.
  • eine Mischung aus Zitronensaft, Kartoffeln und Karotten - 1 EL. l

Flüssiges Wachs gemischt mit Öl und Lanolin, fügen Sie eine Mischung aus Säften hinzu. Die Maske ist bereit.

Fading Hautmaske

Wir brauchen:

  • Weizenkeimöl, Honig, Wachs - 1 TL. jeder
  • Hagebuttenöl - 1 EL. l
  • Zitronensaft (für fettige Haut) oder Zwiebelsaft - 2 EL. l

Die Maske aus diesen Zutaten ist wirksam für die alternde Haut. Füge alles andere zum geschmolzenen Wachs hinzu. Entfernen Sie in einer halben Minute von der Hitze und schlagen Sie mit einem Mixer. Die Maske ist bereit. Wir stellen uns für ca. 30 Minuten ins Gesicht, diese Zeit reicht aus, um die Mischung aufzunehmen. Entfernen Sie Rückstände mit einem Taschentuch.

Bienenwachs-Maske für trockene Haut

Um diese Maske vorzubereiten, brauchst du:

  • Sauerrahm - 5 g
  • Wachs - 15 g
  • Vitamin E - 5 ml

Warmes Wachs sollte mit saurer Sahne (frisch) geschlagen werden, ein Tropfen aromatisches Blütenöl und Vitamin E zugeben, 40 Minuten lang eine warme Masse auftragen und mit einem Wattepad entfernen.

Maske für normale Haut

Zusammensetzung:

  • Bienenwachs, Zitronensaft, Jojobaöl - 1 TL.
  • Honig - 1 EL. l

Nach dem Mischen des flüssigen Wachses mit anderen Komponenten, bekommen wir das schwere Gewicht, das wir auf das Gesicht für 20 Minuten auftragen. Wir waschen und genießen eine gut befeuchtete, weiche und glatte Haut.

Wenn der Hauttyp näher zum Trocknen ist, ist es nach der Maske wünschenswert, ihn mit irgendeiner nährenden Creme zu schmieren.

Bienenwachs-Akne-Maske

Kosmetika, die nach diesem Rezept zubereitet werden und natürliche Inhaltsstoffe wie Wachs (10 g), 5 g Weißkohle und Grapefruit (5 ml) enthalten, normalisieren die Arbeit der äußeren Drüsen, reinigen die fettigen Gänge, reduzieren die Entzündung und übertrocknen die Epidermis nicht.

Frischer Saft und Sorptionsmittelpulver werden zu dem flüssigen Wachs gegeben. Vor dem Auftragen der Behandlungsmaske wird die Haut gereinigt und gedämpft. Die Mischung wird mit einer dünnen Schicht für 30 Minuten aufgetragen, danach sollte die Haut mit Boralkohol eingerieben werden.

Eine solche Wachsmaske wird zusammen mit fettigen Staus entfernt und hilft, schwarze Punkte loszuwerden, die mit dekorativen Kosmetika kaum zu verbergen sind.

Reinigungsmaske

Die Maske wird verwendet, um die Poren zu reinigen und die Haut während der Pigmentierung aufzuhellen. Für seine Vorbereitung brauchen wir:

  • Kamillen-Abkochung - 15 ml
  • Wachs - 10 g
  • Ingwer ätherisches Öl

Mischen Sie heißes Wachs mit Kräutersud (nachdem Sie es angespannt haben), schlagen Sie mit einem Mixer und fügen Sie ätherisches Öl hinzu.

So einfach und ohne viel Aufwand können Sie das ganze Jahr über zu Hause auf die Schönheit Ihrer Haut aufpassen. Natürlich finden Sie in Kosmetikgeschäften auch gute kosmetische Präparate für die Hautpflege auf Wachsbasis. Aber das ist Geschmackssache.

Wie man Gesichtswachs benutzt, um Haar zu entfernen?

Wachs für das Gesicht, um unerwünschte Vegetation heute zu entfernen, ist am meisten im Vergleich zu anderen alternativen Methoden der Beseitigung von Haaren gefragt.

Die Verwendung von Wachs für das Gesicht ist es, es tief in die Poren mit einer Haarpackung einzudringen. So kann die Substanz die gesamte Birne herausziehen, und mit regelmäßiger Enthaarung des Gesichts kann das Haar ganz aufhören zu wachsen. Das heißt, Wachs-Enthaarung ermöglicht Ihnen eine lang anhaltende Wirkung der glatten Haut ohne unerwünschte Vegetation. Die Enthaarung im Gesicht kann zu Hause erfolgen, und wenn alles richtig gemacht wird, wird sich das Ergebnis nicht vom Salon unterscheiden.

Wachs wählen

Für die Epilation im Gesicht empfehlen Experten folgende Arten der Hauptsubstanz:

  1. Warm, oder wie es auch genannt wird, Niedertemperaturwachs. Ein solches Produkt wird aus Kiefernharz und Bienenwachs hergestellt. Um das Wachs bei einer Temperatur von 45 ° C zu schmelzen, gefriert es sofort auf der Haut. Aufgrund dessen hat das Wachs keine thermische Wirkung auf die Haut und verletzt dabei die Oberflächenkapillaren nicht. Nach dem Aushärten wird das Wachs mit Papierstreifen von der Haut entfernt.
  2. Heißes Wachs Seine Struktur umfasst neben Harz auch Erdölprodukte. Im Vergleich mit dem vorherigen Produkt liegt sein Schmelzpunkt bei etwa 60 ° C. In der Regel ist diese Art von Wachs nur für den professionellen Gebrauch geeignet, da das Verfahren eine ordnungsgemäße Erwärmung und Temperaturerhaltung erfordert. Heißwachs für den Eigengebrauch ist gefährlich, da es beim Enthaaren eines Gesichtes aufgrund von Überhitzung zu Verbrennungen kommen kann. Er versteift sich sehr schnell, daher muss das Tempo der Arbeit mit ihm angemessen sein.
  3. Kaltwachs ist am bequemsten für den Heimgebrauch. Es wird bereits in Form von fertigen Streifen verkauft, auf denen eine gleichmäßige Wachsschicht vorhanden ist. Solche Streifen, sowie der gewöhnliche Putz, es ist genug, um die Stelle mit unerwünschter Vegetation zu kleben, und dann mit einer scharfen Bewegung abzureißen. Es ist jedoch kaltes Wachs, das als das unwirksamste Produkt erkannt wird, da es nicht zu den Haarwurzeln vordringt, sondern diese nur von der Hautoberfläche entfernt, so dass die Wirkung kurzlebig ist.

Unabhängig von der Wahl der einen oder anderen Art von Wachs ist es wichtig, daran zu denken, dass Wachs zum Enthaaren von Gesichtsbehaarung nur aus natürlichen Bestandteilen bestehen sollte, einschließlich botanischer Extrakte.

Was noch benötigt wird und wie es gemacht wird

Nachdem Sie sich für die Art des Wachses entschieden haben, also ein warmes Wachs für die Enthaarung im Gesicht wählen, sollten Sie sich um das notwendige Zubehör für das Verfahren zu Hause kümmern:

  1. Für den Heimgebrauch wird empfohlen, eine gute Wachsrolle und Kassetten zu kaufen. Das Gerät erwärmt das Wachs auf die gewünschte Temperatur, während es mit einer dünnen Schicht auf der Haut aufgetragen wird, wodurch das Risiko von Verbrennungen auf ein Minimum reduziert wird. Wachs selbst ist besser, dunkle Farben, dh kontrastierende Hautfarbe, wie blau oder rot zu nehmen.
  2. Das Verfahren zum Entfernen von Haaren mit warmem Wachs erfordert immer noch spezielle Streifen. Es ist besser, ein Vliesprodukt zu kaufen, das sowohl als einzelne Streifen unterschiedlicher Größe als auch in einer Rolle verkauft wird. Kurze Streifen mit einer Länge von bis zu 12 cm sind für die Enthaarung im Gesicht geeignet, da lange Haare aufgrund des Fehlens der Armspannweite beim Einreißen unbequem sind.
  3. Sie sollten das Öl auch vorbereiten, um restliches Wachs vom Gesicht zu entfernen. Jedes Babyöl, Olivenöl oder Kokosnussöl reicht aus.
  4. Optionale Bestandteile des Haarentfernungsverfahrens sind antiseptische und beruhigende Lotionen. Sie können nach Belieben und Gelegenheit erworben werden.

Wenn alles fertig ist, können Sie direkt zur Prozedur selbst gehen, die aus den folgenden Schritten besteht:

  1. Platzieren Sie die Vorbereitung. In dem Raum, in dem die Epilation durchgeführt wird, sollte die Temperatur mindestens 22 ° C betragen, da das Wachs bei kalten Bedingungen während des Auftragens einfach aushärtet.
  2. Vor dem Tagesablauf wird nicht empfohlen, pflegende und feuchtigkeitsspendende Cremes / Lotionen zu verwenden, da diese zur Abschwächung der Haftung von Wachs mit Haaren beitragen.
  3. Im Voraus muss man das Wachswachs mit der Kassette aufwärmen. Eine neue Kassette dauert mindestens eine halbe Stunde.
  4. Tragen Sie das Wachs in Richtung des Wachstums unerwünschter Vegetation auf.
  5. Dann sollten Sie sofort den Papierstreifen kleben und mit den Händen glätten.
  6. Reißen Sie den Streifen sollte gegen das Wachstum der Haare sein, während Sie ein wenig Haut brauchen, um zu dehnen, um Schmerzen zu reduzieren.
  7. Wenn im Gesicht keine Haare mehr vorhanden sind, können Sie die Produktrückstände mit Öl entfernen.

Fassen wir zusammen

Wie bei jedem Eingriff in natürliche Prozesse kann Wachsdepilation zu einer leichten Rötung der behandelten Haut führen. Bei richtiger Vorbereitung und Durchführung des Verfahrens und nach angemessener Pflege können solche Folgen jedoch minimiert werden.

Die Haut im Gesicht ist dünn und besonders empfindlich, daher wird die Verwendung von heißem Wachs zu Hause oft nicht empfohlen. Und Menschen, die so ernsthafte Krankheiten wie Infektionen, Krebs, chemische oder mechanische Hautveränderungen, Krampfadern oder Herzprobleme haben, ist es besser, von diesem Verfahren abzusehen.

Enthaarungswachs im Gesicht hat Vor- und Nachteile. Der größte Vorteil ist die Möglichkeit des vollständigen Verschwindens unerwünschter Haare im Laufe der Zeit.

Die Durchführung von mehr als 5 solcher Verfahren wird sicherstellen, dass Sie dunkle und zähe Vegetation loswerden. Bei Haarentfernung sollte das Haar jedoch mindestens 5 mm lang sein, was den Hauptnachteil dieses Verfahrens darstellt.

Jeder Mensch entscheidet, was er durch die Wachsdepilation erreichen will. Die Hauptsache ist, dass Sie nach dem ersten solchen Verfahren zu dem Minimum an Zeit und Geld das gewünschte Ergebnis bemerken, das mindestens 3 Wochen dauern wird.

Ant Alkohol gegen unerwünschte Haare

10 beste Salben für die Heilung von Wunden 2018