Elektrolyse Nadeln: Stahl, Gold, Wolfram und Teflon

Der Schlüssel zur Nadel ist ihre Sterilität. Wie jedes invasive Penetrationsgerät MUSS es steril sein. Die vom Hersteller sterilisierten und in einer versiegelten Packung verpackten Nadeln sind haltbar. Ein guter Ton, wenn der Meister das Päckchen vor dir öffnet, eine Nadel herauszieht und sie vor dir in den Nadelhalter dreht. Die Kosten für Nadeln schwanken um 1-2 $ pro Stück. Um die Kosten für ihre Dienstleistungen zu reduzieren, erhalten einige Meister Nadeln für den persönlichen Gebrauch, die zwischen Verfahren mit Alkohol desinfizieren und sie in Kisten mit Ihrem Namen speichern. Mit der gebotenen Aufmerksamkeit gibt es keine Probleme, aber der menschliche Faktor kann nicht ausgeschlossen werden...

Bei der Auswahl einer Nadel sind einige ihrer Parameter wichtig. Die meisten von ihnen beeinflussen die Empfindungen der Epilation oder der Benutzerfreundlichkeit, bis auf zwei - die Länge und Dicke der Nadel.

Mit der Länge ist alles klar: Wenn die Nadel zu kurz ist, erreicht sie einfach nicht die Wachstumszone der Haare und die Histolyse ist unmöglich. Die Dicke der Nadeln wird gleich der Dicke der zu entfernenden Haare gewählt. Je größer der Durchmesser der Nadel ist, desto geringer ist der Widerstand und desto höher ist die Leitfähigkeit, so dass das Entfernen von dickem Haar mit einer für das Pistolenhaar bestimmten Nadel unwirksam ist. Das Umgekehrte ist auch wahr: die Entfernung von Flaumhaaren mit einer dicken Nadel führt zu Entzündungen und Verletzungen aufgrund der Besonderheiten der Wärmeverteilung um die Nadel herum und zu mechanischen Verletzungen der Haarpore.

Die Größe der Nadelhersteller ist mit einer Zahl oder einem Buchstaben gekennzeichnet. Der Durchmesser beträgt 0,055 - 0,15 mm. Klare Standards gibt es nicht, das heißt, die # 3 Nadel von verschiedenen Herstellern kann eine leicht unterschiedliche Dicke haben. Die Elektrologen in Russland arbeiten oft als Wolframfäden, dh die Regel der Wahl der Dicke des Leiters wird nicht befolgt.

Die Nadeln können konstruktionsbedingt aus einem oder zwei Teilen bestehen. Die Nadeln von zwei Teilen sind in der Lage, sich entlang des Follikels zu biegen, aber sie sind leicht zu brechen, wenn Sie die Follikelpore verpassen oder erfolglos den Winkel der Nadeleinführung wählen. Der Hauptvorteil solcher Nadeln besteht darin, dass sie widerstandsfähig sind. Wenn die Nadel auf dem Boden des Follikels oder der Follikelwand aufliegt, wird der Elektrologe dies spüren. Die Nadeln in Form eines einzelnen Stücks sind dagegen hart und widerstehen leicht Widerstand, wenn die Nadel eingeführt wird, können aber auch leicht in die Wand des Follikels eindringen.

Die Form der Spitzennadeln ist zylindrisch, konisch und mit einer ovalen Spitze. Der Wärmepunkt, der sich aus dem Durchgang von Wechselstrom ergibt, unterscheidet sich wenig für verschiedene Arten von Spitzen und hat eine sphärische Form. Nadeln mit einer ovalen Spitze haben das gleiche sphärische Aufprallmuster, wenn sie sowohl eine konstante (Mischung, Elektrolyse) als auch einen Wechselstrom (Thermolyse) verwenden. Wenn zylindrische Nadeln für das Mischverfahren verwendet werden, wird Lauge entlang der gesamten Länge der Nadel gebildet, wo ein ausreichender Flüssigkeitsgehalt vorhanden ist. Diese Eigenschaft ermöglicht es Ihnen, nicht nur die Papille, sondern auch die follikuläre "Nische" unter den Talgdrüsen zu beeinflussen (warum es wichtig ist, lesen Sie weiter unten). Die verjüngten Nadeln im Blend-Verfahren können jedoch nicht verwendet werden - je kleiner der Leiterquerschnitt, desto höher ist sein Widerstand, so dass sich am Ende der Flotte weniger bildet als an der Hautoberfläche. Die konische Form der Nadel ist geeignet, wenn mit dünnem Haar oder keratinisierter Haut gearbeitet wird (wenn die Haarpore durch abgestorbene Hautzellen verschlossen ist), aber diese Nadeln durchstechen leicht den Boden des Follikels und seine Wände, im Gegensatz zu stumpfen Nadeln.

Der nächste wichtigste Parameter ist das Material. Nadeln sind Stahl, mit Gold und isolierender Beschichtung. Vergoldung schützt die Haut von Allergien, empfindlich auf Nickel, aber die isolierende Beschichtung in den Vereinigten Staaten und Europa ist fast vollständig ersetzt das übliche, so dass ich mich auf sie genauer konzentrieren werde.

Tatsache ist, dass die Nervenenden in der Haut nahe an der Oberfläche lokalisiert sind, wenn sie mit gewöhnlichen Nadeln aus medizinischem Stahl epiliert werden, wenn sie angewendet werden, verletzt sie dich nicht in der Nähe der Papille, wo die meiste Energie konzentriert ist, sondern in der Nähe der Hautoberfläche oberflächennahe Wurzeln sind so schmerzhaft, dass sie mit Nadeln entfernt werden können). Die Isolierung der Nadel verhindert die Energieverteilung im oberflächennahen Bereich (in der obigen Abbildung sind diese Verluste für die Thermolyse nicht dargestellt), was einerseits die Schmerzen reduziert und andererseits die Intensität der Laugen- oder Wärmeentwicklung am Nadelende erhöht. Für die Thermolyse sind die Nadeln über die meiste Länge isoliert (zum Beispiel IsoGard- oder Lurie-Nadeln) und für die Mischung - um die Hälfte (IsoBlend). Durch Teflonspritzen wird auch die Frage der Nickelallergie beseitigt.

Das Muster der Wärmeverteilung (Thermolyse) und Laugen (Blend) in isolierten und nicht isolierten Nadeln mit einer Spitze in Form von 1) einem Zylinder, 2) einem Kegel und 3) einer abgerundeten Spitze. Ill. [Helen Bickmore. Milady's Haarentfernungstechniken: Ein umfassendes Handbuch. Retrieved 2014-02-10] Für sich genommen gibt es jedoch einen Nachteil: Solche Nadeln erzeugen ein sehr kleines Wärmezentrum / -areal mit Lauge, so dass man einen sicheren Treffer in der Papille braucht. Darüber hinaus gibt es einen Standpunkt, dass für eine erfolgreiche Epilation auch die follikuläre "Nische", die die Quelle von Stammzellen ist, "verbrennen" muss, wodurch sich das epilierte Haar erholen kann. Daher arbeiten Meister, die mit isolierten Nadeln arbeiten, mit der Technik der variablen Eingabetiefe (siehe hier).

Die Qualität der Verarbeitungsnadeln ist ebenfalls wichtig. Einige Hersteller, anstatt den Draht mechanisch zu schneiden und zu schärfen, tun dies mit einem Diamantmesser unter Druck und bei hoher Temperatur. Neben der Tatsache, dass Nickel in Stahl bei dieser Technologie nicht notwendig ist, haben die daraus hergestellten Nadeln noch andere Vorteile: Sie werden bequem durch die konische Form eingeführt, glatter und gleiten daher gut in den Follikel, wodurch es aufgrund des runden Endes schwieriger wird, den Boden des Haarfollikels zu durchstechen.

Obwohl medizinischer Stahl in geringerem Maße korrosions- und oxidationsanfällig ist als andere Metalle, nimmt seine Leitfähigkeit bei Verwendung der Nadel stetig ab. Daher die Regel: Nadeln regelmäßig wechseln. In der ausländischen Literatur wird empfohlen, die Nadeln alle 10 Arbeitsstunden zu wechseln.

In der folgenden Tabelle sind die Vor- und Nachteile der 4 grundlegenden Nadelmaterialien aufgeführt:

Wolframfaden für die Elektrolyse

Es wird angenommen, dass die Elektrolyse effizienter und weniger traumatisch ist als die Thermolyse.
Bei Verwendung beider Methoden ergeben sich jedoch sowohl positive als auch negative Ergebnisse.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Halter einiger Galvanisierungszellenmodelle nur eine Stabgröße verwenden. Zum Beispiel passen nur Nadeln mit einem K-Schaft zum Nadelhalter des Biomeak-Marken-Elektroepilators, und dies sollte beim Kauf von Nadeln dafür berücksichtigt werden.

Und gleichzeitig erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass durch das Einführen der Nadel in die Pore das umgebende Gewebe durchstochen wird und es zur Seite geht und der Treffer ungenau wird. In diesem Fall sinkt die Leistung. Gleichzeitig werden Nadeln unabhängig von einem Wolframfaden hergestellt, und meistens werden sie mit einer stumpferen Spitze erhalten, was die Wahrscheinlichkeit einer versehentlichen Punktion benachbarter Gewebe verringern sollte. Es ist daher möglich, dass einmal jemand folgerte, dass die Verwendung eines Wolframfadens zu weniger Verbrennungen führt - nur das ist nicht die Art von Metall, aus der die Nadel hergestellt wird, wie viele wahrscheinlich denken, sondern aus einer stumpfen Nadelspitze.

Features Elektrolyse von Körperteilen

Die Elektrolyse ist ein universeller Weg, um unerwünschte Vegetation auf allen Teilen des Körpers loszuwerden. Die Methode ermöglicht Ihnen, auch blondes und graues Haar zu entfernen. Zusätzlich beseitigt die Vorrichtung zur Photoepilation, falls notwendig, die Flockenvegetation.

Arten und Prinzipien der Arbeit

Die Enthaarung durch diese Methode wird durchgeführt, indem der elektrische Strom den Haarfollikeln ausgesetzt wird. Dadurch sterben die letzteren ab. Je nachdem, welche Vorrichtung für die Elektrolyse verwendet wird, wird der elektrische Strom durch eine Nadel, einen Faden aus Wolfram oder durch eine Pinzette geliefert.

Dieser Vorgang benötigt viel Zeit. Dies liegt daran, dass eine Nadel in jeden einzelnen Follikel eingeführt wird. Die Stärke des Stroms wird individuell gewählt, abhängig von den Eigenschaften des Patienten und der Art der Haut.

Die Elektrolyse unterscheidet zwei Arten:

  1. Pinzette. Es gilt als am wenigsten schmerzhaft. Mit Hilfe einer Pinzette, durch die elektrischer Strom fließt, werden die Haare erfasst und entfernt.
  2. Nadel. Bei diesem Verfahren wird die Haut mit einem Anästhetikum (Anästhesiecreme) vorbehandelt. Durch den Strom werden elektrolytische Nadeln direkt in den Follikel eingeführt.

Zusätzlich zu Nadeln wird ein Wolframfaden in einer Anzahl von Elektroepilatoren verwendet, um Haare zu entfernen. Letzteres wird auch direkt in den Haarfollikel injiziert.

Im Vergleich zu einem Nadel-Elektroepilator bieten Pinzetten eine schnellere Haarentfernung.

Abhängig von der Art des elektrischen Stroms ist die Elektroepilation in folgende Typen unterteilt:

  1. Thermolyse. Während des Eingriffs werden die Problemzonen der Haut einem hochfrequenten Wechselstrom ausgesetzt. Die Elektrolyse-Sitzung dauert aufgrund der schnellen Zerstörung der Lampe weniger Zeit. Wenn sich eine Person dafür entscheidet, die Möglichkeiten der Thermolyse zu nutzen, kann dies nur im Kosmetiksalon erfolgen. Selbsthaarentfernung mit dieser Methode wird nicht empfohlen.
  2. Elektrolyse. Haare werden durch galvanischen Strom entfernt. Gewebe werden bei elektrochemischen Reaktionen zerstört, die direkt im Follikel ablaufen. Die Elektrolyse dauert länger als die Thermolyse.
  3. Mild Diese Methode kombiniert die Fähigkeiten der beiden vorherigen. Während des Verfahrens wird abwechselnd die zu behandelnde Oberfläche und dann der galvanische Strom abwechselnd verwendet. Elektrolyse-Mischungen gelten als hoch effizientes Verfahren, benötigen jedoch viel Zeit.
  4. Flash Die Methode ist eine verbesserte Version der Thermolyse. Bei der elektrischen Haarentfernung wird einem stärkeren Strom ausgesetzt, wodurch sich die Dauer des Eingriffs verringert. Diese Methode ist für die Entfernung von feinen Haaren indiziert.

Es gibt auch sekentshial bland und sekhenshenial Flash-Methoden, die fortgeschrittene Methoden der Haarentfernung sind. Im ersten Fall können Sie mit dem elektrischen Epilator die Amplitude des Stroms ändern und im zweiten Fall die Frequenz einstellen. Geräte, die die Flash-Technologie verwenden, bieten die Möglichkeit, die Dauer des Stromimpulses einzustellen, wodurch die Effizienz des Verfahrens erhöht wird: Die Methode hilft, Vegetation unterschiedlicher Dicke loszuwerden.

Unabhängig von der Art des Eingriffs ist es möglich, dunkle und helle Pflanzen von jedem Hauttyp mit einem elektrischen Epilierer zu entfernen. Es spielt auch keine Rolle, in welchem ​​Bereich des Körpers die Manipulationen durchgeführt werden.

Elektroepilation Gesicht

Electroepilation des Gesichts ermöglicht es Ihnen, jede Art von Vegetation, einschließlich Waffenhaare loszuwerden. Diese Methode bietet eine dauerhafte und dauerhafte Wirkung.

Je nach dem Gebiet, in dem die Behandlung durchgeführt wird, gibt es mehrere Arten von Elektrolyse:

  1. Elektrolyse der Oberlippe. Das beliebteste Verfahren für Mädchen mit erhöhter Vegetation. In diesem Fall wird dieses Verfahren oft von Männern benutzt. Die Elektroepilation der Antennen sorgt für die Vorbehandlung des Bereichs oberhalb der Oberlippe mit Anästhetika. Die Haut in diesem Bereich ist sehr empfindlich. Die Elektrolyse über die Oberlippe dauert ca. 10 Minuten.
  2. Elektroepilation Augenbrauen. Auch eher gefordertes Verfahren. Mit dieser Methode können Sie den Augenbrauen die richtige Form geben. Darüber hinaus beseitigt das Verfahren das Mädchen oder den Mann aus der Notwendigkeit, die Haare in diesem Bereich ständig herauszuziehen. Die Behandlung mit dem elektrischen Epilierer erfolgt nur oberhalb der Augenbrauen und im Bereich der Nasenbrücke. In anderen Teilen wird die Entfernung wegen der erhöhten Empfindlichkeit der Haut nicht durchgeführt.
  3. Elektrolyse Stirn. Relativ seltenes Verfahren. Es wird verwendet, um die Größe der Stirn visuell zu erhöhen, indem ein Teil der Haare auf dem Kopf entfernt wird.

In einigen Fällen wird eine Elektroepilation des Kinns gezeigt. Darüber hinaus wird dieses Verfahren nicht nur auf Männer, sondern auch auf Frauen angewendet, die unter einer üppigen Vegetation am Körper leiden. Aktives Haarwachstum auf der Vorderseite des Kopfes aus folgenden Gründen:

  • endokrine Pathologien;
  • genetische Veranlagung;
  • Langzeitanwendung von Hormonpräparaten;
  • Verwendung von biostimulierenden Cremes.

Der Nadelelektroepilator ermöglicht es, die negativen Folgen, die sich aus den angegebenen Faktoren ergeben, auszugleichen. Dieses Gerät ist besonders wirksam gegen Vellus-Gesichtsbehaarung. Bevor Sie mit der Entfernung der Vegetation beginnen, müssen Sie jedoch von einem Arzt untersucht werden, um Kontraindikationen für das Verfahren auszuschließen.

Kontraindikationen

Elektrolysenadeln schädigen die äußeren Hautschichten und daher ist diese Prozedur nicht für jedermann geeignet. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Krankheiten, bei denen die Einwirkung von Schock auf den Körper negative Auswirkungen haben kann.
Vorbereitung für die Elektrolyse der Person sorgt für die Überprüfung durch einen Spezialisten Kontraindikationen für das Verfahren zu identifizieren. Verwenden Sie diese Methode der Haarentfernung kann nicht, wenn die folgenden Umstände:

  • der Verlauf chronischer oder akuter Hautpathologien;
  • Diabetes mellitus;
  • Krampfadern im Bereich der geplanten Behandlung;
  • das Vorhandensein von Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Hypertonie;
  • Hepatitis jeglicher Art;
  • frühere Schrittmacherimplantation;
  • onkologische Pathologie.

Elektroepilation im Gesicht wird nicht durchgeführt, wenn im Bereich der zukünftigen Behandlung gefunden wurde:

  • Muttermale;
  • Akne;
  • Geschwüre;
  • Entzündung und andere Hautdefekte.

Sie können auch keinen elektrischen Epilierer verwenden, wenn der Körper Metallgegenstände enthält:

  • Stifte;
  • Zahnersatz;
  • Füllungen;
  • Intrauterinpessar.

Vorbereitungsphase

Unabhängig von der Art des elektrischen Epilators und des Behandlungsbereiches muss sich jede Person auf diesen Eingriff vorbereiten. Zwei Wochen vor der nächsten Sitzung können Sie keine öffentlichen oder privaten Bäder, Pools und Saunen besuchen. Sie sollten auch eine längere Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung vermeiden (nicht in der Sonne und im Solarium sonnen). Selbst die effektivsten Nadeln hinterlassen eine Verbrennung und andere unangenehme Folgen, wenn der Elektroepilator auf frischer Bräune arbeitet.

Es wird dringend empfohlen, vor der Sitzung mehrere Tage lang keine hormonellen Medikamente einzunehmen. Letztere beschleunigen das Wachstum der Vegetation am Körper, wodurch die Wirksamkeit der Exposition gegenüber einem elektrischen Epilator abnimmt. Eine Reihe von Spezialisten wird empfohlen, die Haut in dem Bereich zu behandeln, in dem die Haarentfernung am Vortag der Sitzung mit einem Peeling geplant ist.

Die optimale Länge der Vegetation sollte 2-3 cm betragen, daher ist es in 1-3 Tagen (abhängig von der Wachstumsrate) notwendig, die Haare zu rasieren. Entfernen Sie die Vegetation auf andere Arten (außer für den Rasierer) ist unmöglich.

Unmittelbar vor der Elektrolyse wird ein Anästhetikum auf den Bereich der zukünftigen Verarbeitung aufgetragen:

  1. Injektion. Verwenden Sie meist eine 2% ige Lösung von Ultracain oder 1-2% Lidocain. Die Wirkung des Medikaments ist auf 2-3 Stunden begrenzt.
  2. Betäubungscreme "Emla". Das Gerät muss spätestens 2 Stunden vor der Elektrolyse 2 mm dick auf die Haut aufgetragen werden. Die Creme muss vor dem Eingriff mit einem Okklusivverband oder Frischhaltefolie verschlossen werden. Letztere dienen dazu, den Kontakt der Luft mit dem Anästhetikum zu verhindern. Ansonsten trocknet die Creme. Die Wirkung des Medikaments ist auf 20-30 Minuten begrenzt.
  3. Sprühen Gebrauchte Medikamente auf Basis von Lidocain oder Novocain.

Bevor die Haut mit Schmerzmitteln behandelt wird, ist es notwendig, alle Spuren von Kosmetika und Unreinheiten aus dem Gesicht zu entfernen. Dies wird die Wahrscheinlichkeit einer Infektion der Dermis mit pathogenen Mikroorganismen und die Entwicklung von Komplikationen in Form von Gewebevereiterung verringern.

Verfahrensfortschritt

Bei jedem Eingriff werden nur Einwegnadeln verwendet. Andernfalls kann eine Person mit Krankheitserregern einschließlich HIV infiziert werden.

Wenn eine Elektro-Epilationssitzung durchgeführt wird, sollte die Kundin des Kosmetologie-Raums eine sitzende oder liegende Position einnehmen und eine neutrale Elektrode in ihren Händen nehmen. Der Spezialist führt eine Nadel aus dem Gerät direkt in den Haarfollikel ein. Nach dem Drücken der entsprechenden Taste wird ein elektrischer Strom angelegt. Die Leistung und die Dauer des Pulses werden vor dem Beginn der Sitzung eingestellt und, falls erforderlich, werden in Abhängigkeit von der Reaktion des Organismus eingestellt.

Während des Eingriffs kann eine Person im Behandlungsbereich Kribbeln oder Schmerzen spüren. Als Folge tritt der Tod der Follikel ein, die dem elektrischen Strom ausgesetzt sind. Dann wird jedes Haar mit einer Pinzette entfernt. Außerdem werden ähnliche Manipulationen mit dem Rest des Gesichtshaars vorgenommen.

Hautpflege ist wichtig nach der Elektroplattierung. Unmittelbar nach Beendigung aller Manipulationen wird eine antiseptische Zusammensetzung auf das Gesicht aufgetragen: "Chlorhexidyl", Alkohol. Es wird auch empfohlen, die Haut mit Salbe "Levomekol", "Panthenol" oder anderen Mitteln zu behandeln, die den Entzündungsprozess beseitigen und die Regeneration von geschädigtem Gewebe stimulieren.

Elektroepilation von Intimzonen

Die Haut im Bikinibereich ist sehr empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Dies gilt insbesondere für die Gewebe, aus denen die weiblichen Geschlechtsorgane bestehen. Daher sollte die Elektrolyse mit Vorsicht durchgeführt werden.

Kontraindikationen für das Verfahren im Intimbereich sind ähnlich wie oben beschrieben. Es sollte hinzugefügt werden, dass die Elektro-Epilation der Bikinizone nicht für Personen unter 18 Jahren durchgeführt wird. Dies erklärt sich dadurch, dass bis zum angegebenen Alter das Wachstum und die Entwicklung des Organismus andauert und sich somit die Konzentration der Hormone verändert. Außerdem wird die Elektrolyse des Intimbereichs während der Menstruation nicht durchgeführt.

Es ist auch notwendig, dieses Verfahren für Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit aufzugeben. Der Körper wird nach jeder Nadeleinführung und Schockbelastung belastet. Diese Faktoren beeinflussen die Entwicklung des Fötus nachteilig. Und intensiver Schmerz kann eine Verletzung des Laktationsprozesses verursachen. Darüber hinaus produziert der Körper durch starken Stress die Hormone Adrenalin und Noradrenalin, die später in das Kind eindringen und dessen Entwicklung beeinträchtigen können.

Anästhesie während der Elektrolyse der Bikinizone ist ein obligatorischer Schritt vor dem Eingriff. Die Haut muss mit einem Anästhetikum behandelt werden, das das Auftreten von Schmerzen während des Eingriffs verhindert.

Electroepilation tiefer Bikini in keiner Weise:

Es gibt keine Kontraindikationen für die Anwendung einer Methode der Haarentfernung aus der Intimzone, auch wenn es geplant ist, einen tiefen Bikini (Schamlippen und Schambein) zu behandeln.

Die Vorbereitung für das Verfahren folgt einem ähnlichen Szenario:

  1. Ungefähr eine Woche sollte darauf verzichten, die Bäder, Saunen, Schwimmbäder zu besuchen.
  2. 5-7 Tage vor der Verwendung eines elektrischen Epiliergeräts müssen Sie die Einnahme von hormonellen Medikamenten und Blutverdünnern (Aspirin) abbrechen.
  3. Für die letzten 3-4 Tage Haare im Schritt nicht rasieren. Sie sollten ungefähr 2,5 mm sein.
  4. Krankheiten der sexuellen Sphäre zu heilen.

Anästhesie der Bikinizone erfolgt mit Lidocain oder Novocain. Bei Bedarf werden die Wirkstoffe in Form von Injektionen appliziert. Für die Anästhesie der Bikinizone wird Elma-Creme aufgrund der geringen Wirksamkeit der Bikinizone nicht verwendet. Um die Intensität der unangenehmen Empfindungen zu reduzieren, wird empfohlen, einen elektrischen Epilierer nach dem Ende der Menstruation und nicht mehrere Tage vor der nächsten Menstruation zu verwenden.

Auch die Bikinizone wird mit antiseptischen Formulierungen behandelt. Dies reduziert das Risiko einer Infektion der Organe des Fortpflanzungssystems.

Nach Beendigung der vorbereitenden Manipulationen führt die Kosmetikerin eine Elektrode in den Haarfollikel ein und liefert Strom, wodurch das lokale Gewebe stirbt. Als nächstes wird die Vegetation mit einer Pinzette entfernt. Die Dauer der Sitzung hängt vom Behandlungsbereich ab.

Elektrolyse von anderen Zonen

Der elektrische Epilierer kann verwendet werden, um Haare an allen Körperteilen zu entfernen, einschließlich Bereiche mit Überempfindlichkeit:

  1. Elektroepilation der Achselhöhlen. Eines der beliebtesten Verfahren. Vor jeder Sitzung wird dieser Bereich notwendigerweise mit anästhetischer Zusammensetzung behandelt, da die Haut hier sehr empfindlich ist. Bei entzündlichen Erkrankungen, deren Verlauf mit einer Zunahme lokaler Lymphknoten einhergeht, wird der Elektroepilator nicht zur Haarentfernung in den Achselhöhlen eingesetzt. Die Dauer einer Sitzung beträgt 40-60 Minuten. Die Achselhaarentfernung erfordert 4-6 Eingriffe.
  2. Elektroepilation der Beine. Es hat eine relativ geringe Schmerzen. Die Methode liefert ein Rack-Ergebnis für mehrere Jahre. Die Haare an den Beinen sind sehr dick und deshalb dauert die Entfernung der Vegetation länger. Epilation auf Beinen dauert 60-200 Minuten. Um die Vegetation vollständig loszuwerden, sind 6-12 Sitzungen erforderlich.
  3. Electroepilation Hände. Auf den oberen Gliedmaßen sind die dünnsten Haare. Dies rechtfertigt die Verwendung eines elektrischen Epiliergeräts, um die Vegetation an den Händen zu entfernen. Der Einfluss einer Strömung auf diesen Bereich weniger häufig als auf andere Teile des Körpers verursacht negative Folgen. Die Haarentfernung dauert bis zu 100-400 Minuten. Völlig loswerden der Vegetation an den oberen Gliedmaßen kann in 8-12 Sitzungen sein.
  4. Elektroepilation des Abdomens. Die Haut in diesem Bereich zeichnet sich durch erhöhte Empfindlichkeit und eine Tendenz zur Entzündung aus. Daher wird empfohlen, die Vegetation auf dem Bauch aufgrund der kurzen Dauer der Exposition mit Thermolyse zu entfernen. Grundsätzlich wird die Haarentfernung in diesem Bereich von Männern durchgeführt.

Die Anzahl der Sitzungen, die erforderlich ist, um die Vegetation in bestimmten Bereichen des Körpers vollständig loszuwerden, wird abhängig von dem gegenwärtigen Wachstumsstadium und anderen menschlichen Merkmalen bestimmt. Sie können nur aktive Haare entfernen. Vegetation, die sich in einem "schlafenden" Zustand befindet, ist nicht anfällig für Stromschläge.

Die Dauer jeder Sitzung wird durch die Art der Haare und der Haut bestimmt. Im Durchschnitt dauert es etwa eine Stunde, um die Vegetation auf einer Fläche von 10 cm2 zu entfernen. An den Beinen ist das Verfahren schneller. Bei der Arbeit in der Bikinizone und unter den Achseln dauert es länger, weil die Kosmetikerin die Elektroden vorsichtig unter die Haut legen muss, um nicht in die Lymphknoten zu gelangen.

Um die Vegetation an den Beinen vollständig loszuwerden, genügen manchmal drei Elektrolyse-Sitzungen. Die Korrektur der Augenbrauenform erfolgt bei 4-6 Eingriffen. Am problematischsten ist der Bereich oberhalb der Oberlippe. Die Haare sind hier sehr dünn. Daher benötigt das Entfernen von Antennen mehr als 7 Sitzungen.

Jedes weitere Verfahren wird nicht früher als 1,5 bis 2 Monate nach dem vorhergehenden durchgeführt. Während dieser Zeit beginnen die Haare, die in einem inaktiven Zustand waren, zu wachsen.

In einer Sitzung ist es möglich, 15-20% der Vegetation in einem separaten Bereich des Körpers loszuwerden. Das restliche Haar wird allmählich dünner und heller.

Wie pflegt man die Haut nach der Elektrolyse?

Nach der Epilation dauert es bis zu einer Woche, bis sich die Haut im Behandlungsbereich vollständig erholt hat. Während dieser Zeit treten oft Komplikationen wie Rötung und Schwellung der Dermis auf. Die Anzahl der natürlichen Folgen nach dem Eingriff umfasst auch:

  • rote Punkte, die an den Einführungspunkten der Elektrode gebildet werden;
  • weiße Flecken, die nach einigen Tagen anstelle von roten Punkten erscheinen;
  • Juckreiz, die 80% der Zeit stört.

Diese Phänomene finden im Durchschnitt in einer Woche ohne äußere Intervention statt. Es ist jedoch wichtig, in den ersten Tagen nach der Haarentfernung mit einem elektrischen Epilierer ein paar Regeln einzuhalten, mit denen Sie die Entstehung von Komplikationen verhindern können.

Pflegehinweise

Nach jeder Sitzung der Elektrolyse ist es notwendig, die betroffene Haut zu behandeln:

  • Lösung von Calendula und Trikhopol;
  • Antiseptika.

Die regelmäßige Anwendung dieser Produkte schützt die Haut vor dem Eindringen pathogener Mikroorganismen und der Eiterung des Gewebes. Es wird auch empfohlen, auf die behandelten Bereiche Wundheilungs- und feuchtigkeitsspendende Mittel anzuwenden:

  • Panthenol;
  • "Bepanten";
  • "Kontraktubex";
  • Olazol;
  • Salben, die Kamille und Aloe enthalten.

Während der ersten Tage an Orten, wo die Kosmetikerin die Nadel injiziert hat, gibt es Krusten. Das Auftreten der letzteren ist oft von starkem Juckreiz begleitet. Es wird nicht empfohlen, die Kruste zu kämmen oder zu schälen. In diesem Fall ist die Bildung von Narben auf der Hautoberfläche möglich. Sie müssen warten, bis die Krusten von selbst verschwinden.

Am ersten Tag den Kontakt der behandelten Haut mit Wasser vermeiden. Wenn Sie Epilier-Gesichtshaare haben, können Sie mit Thermalfluid waschen. Innerhalb von zwei Tagen können Sie nicht auf den Körper im Behandlungsbereich anwenden:

  • Cremes (ausgenommen Wundheilung und Feuchtigkeitspflege);
  • Deodorants und andere Kosmetika.

Nach Exposition gegenüber dem Elektroepilator erhöht sich die Empfindlichkeit der Haut für mehrere Tage. Während dieser Zeit kann jeder Kontakt mit Reizstoffen eine intensive allergische Reaktion hervorrufen und eine Verschlimmerung chronischer Hautpathologien hervorrufen. Es ist wichtig, bis der Körper sich vollständig erholt, auf enge Kleidung zu verzichten und natürliche Materialien zu bevorzugen.

Aus ähnlichen Gründen ist es verboten, öffentliche Bäder, Saunen und Schwimmbäder zu besuchen. Es wird nicht empfohlen, während der Woche aktiv zu sein, damit der Schweiß nicht in die behandelten Bereiche gelangt. Andernfalls wird eine Hautentzündung auftreten.

Für zwei Wochen sollten Sie aufhören zu bräunen.

Komplikationen und Wege, mit ihnen umzugehen

Die Nichtbeachtung der beschriebenen Empfehlungen sowie die Fehler eines Kosmetikers während der Elektrolyse führen zu folgenden Komplikationen:

  1. Hyperpigmentierung. Flecken auf der Haut erscheinen, wenn die Haut ultravioletter Strahlung ausgesetzt ist oder eine Person Krusten von Problembereichen ablöst.
  2. Infektion der Haut mit nachfolgender Entzündung. Tritt aufgrund der Nichteinhaltung der Regeln der antiseptischen Verarbeitung auf. Eine Infektion verursacht häufig eine Eiterung des Gewebes, was zur Entwicklung schwerer Komplikationen führt.
  3. Verbrennungen Auftreten aufgrund von Fehlern der Kosmetikerin. Verbrennungen treten auf, wenn die zulässige Stromstärke überschritten wird.
  4. Einwachsen von Haaren Häufiger entstehen diese Komplikationen durch Verbrennungen. Letztere provozieren die Entwicklung des Entzündungsprozesses um die inaktiven Follikel herum. In dieser Zone bildet sich eine kleine Narbe, die die normale Entwicklung der Haare beeinträchtigt. Infolgedessen wachsen sie unter der Haut und verursachen auch eine Entzündung des lokalen Gewebes.
  5. Narben. Entwickelt aufgrund der Neigung der Haut zu Narbenbildung. Wenn Sie an Stellen schälen, an denen die Nadel eingeführt wurde, bilden sich außerdem Narben.
  6. Blutung. Das Auftreten von Hämatomen (Prellungen) beruht auf einer Schädigung der Blutgefäße während der Elektrolyse. Interne Blutungen treten auf, wenn sich die Nadel über den Haarfollikel hinaus erstreckt. Vielleicht das Auftreten von Hämatomen und Menschen mit Blutpathologien.

Hyperpigmentierung

Um die Bildung von Pigmentflecken zu vermeiden, empfiehlt es sich, mehrere Tage lang Sonnencreme auf Problemzonen aufzutragen. Wenn die Entwicklung dieser Komplikation nicht verhindert werden konnte, ist es notwendig, die betroffenen Bereiche mit Vitamin E-haltigen Präparaten zu behandeln. Masken mit Säuren oder Enzymen werden ebenfalls empfohlen. Letzteres sollte zweimal pro Woche angewendet werden. Der positive Effekt wird mit Hilfe von Bleichmitteln erreicht.

Hyperpigmentierung kann auf Folsäuremangel zurückzuführen sein. Zur Prophylaxe nach dem Eingriff wird empfohlen, den Mangel der Substanz im Körper auszugleichen.

Es sollte angemerkt werden, dass Hyperpigmentierung der Haut eine normale Reaktion des Körpers in Fällen ist, wenn die tiefe Bikinizone durch elektrischen Strom epiliert wird. In dieser Situation ist die Komplikation vorübergehend und findet ohne äußere Intervention statt.

Infektion

Im Falle einer Hautinfektion ist es empfehlenswert, Levomekol Salbe zu behandeln. Das Werkzeug hemmt die Aktivität vieler pathogener Mikroorganismen und trägt zur Beseitigung von Entzündungen bei. Wenn eine Neigung zur Bildung von Geschwüren besteht, sollten Sie sofort eine warme Kompresse nach dem Eingriff auftragen und nach ein paar Minuten Salicylalkohol oder Teebaumöl verarbeiten.

Narben

Um Narben zu beseitigen, ist es notwendig, die Behandlung in den ersten Tagen zu beginnen. Für diese Zwecke die Salbe "Kontraktubex", "Medgel", "Dermatiks" auftragen. Mittel können verwendet werden, um eine Narbenbildung der Haut zu verhindern. Gleichzeitig sollte Vitamin E auf die Haut aufgetragen werden.

Bei alten Narben, die vor mehr als einem Jahr auftraten, wird Elektrophorese verordnet, Phonophorese oder Ultraphorese. Wenn mikroskopisch kleine Gruben auf dem Körper verbleiben, sollten mehrere Peeling-Prozeduren mit Frucht-, Salicyl-, Karbol- und anderen Säuren durchgeführt werden.

Verbrennungen

Verbrennungen sind eine häufige Komplikation der Elektrolyse. Die Haut ist durch starke Überhitzung beschädigt. Um Verbrennungen zu beseitigen, gelten:

  • "Panthenol"
  • "Levomekol";
  • Olazol;
  • Salbe mit Kamille und Aloe.

Diese Mittel können verwendet werden, um Hautdefekte zu verhindern. Die Gefahr von Verbrennungen besteht darin, dass eine Überhitzung des Gewebes die Kollagensynthese stört. Dadurch verliert die Haut an Elastizität und Pigmentflecken und Narben treten an der Behandlungsstelle auf.

Elektrolyse nach Hause

Heute kann elektrische Haarentfernung zu Hause durchgeführt werden. Der moderne Markt bietet viele elektrische Epilierer, die das gleiche Ergebnis wie im Kosmetikbüro erreichen. Meistens arbeiten solche Geräte nach dem Prinzip der Thermolyse, obwohl es Modelle gibt, die auf anderen Technologien basieren.

Abhängig von der Art des elektrischen Epiliergeräts werden die Stromstärke und andere Anzeigen vom eingebauten Computer gesteuert.

Modelle

Die Ausrüstung für die Elektrolyse ist von verschiedenen Arten. Die beliebtesten sind:

  • Hummel 1000;
  • EHHF-20-MTUSI;
  • COEP-1 "Galatea";
  • EP200 und EP300;
  • Xilia Epil Linie;
  • Ros;
  • Kh-12 Plus;
  • Sorisa.

"Bumblebee 1000" ist ein elektrischer Epilierer für den Heimgebrauch in Russland. Das Modell hat einen relativ niedrigen Preis. Bumblebee 1000 ist einfach zu bedienen. Auf der Basis dieses elektrischen Epilierers gibt es Modelle mit einem Elektrokoagulator, sowie Geräte, die Haare mit der Blitzmethode entfernen.

EHVCh-20-MTUSI ist eine Nadelelektrolyse. Das Gerät entfernt die Vegetation durch Thermolyse.

COEP-1 "Galatea" ist ein weiterer in Russland gefertigter Elektro-Epilierer, der in seinen Eigenschaften "Bumblebee 1000" nicht unterlegen ist. Mit Hilfe dieses Gerätes ist nicht nur die Elektrohaarentfernung zu Hause möglich, sondern auch die Koagulation mit den Methoden Blend und Flash. Das Gerät verfügt über ein Pedal, einen Fernhaarzähler und einen eingebauten Timer.

Die polnischen Elektroepilatoren ЕР200 und ЕР300 unterscheiden sich im relativ niedrigen Preis. Der erste Apparat arbeitet mit der Methode der Elektrolyse, der zweite - Thermolyse.

Die italienischen Modelle der Xilia-Epil-Linie gelten bereits als professionelle Geräte, dank derer die Elektro-Epilation zu Hause mit minimalem Komplikationsrisiko erfolgt. Die Arbeit solcher Geräte wird vom eingebauten Computer gesteuert. Im Lieferumfang des Gerätes ist ein spezieller Ständer enthalten. Je nach Art des elektrischen Epiliergeräts entfernen Geräte der Xilia Epil-Serie das Haar mit 5-7 verschiedenen Methoden.

Eines der teuersten Geräte zur Haarentfernung zu Hause gelten als Modelle der Marke Ros's. Das spanische Unternehmen produziert Geräte mit integrierten 123 Programmen. Darüber hinaus können die elektrischen Epilierer von Ros bis zu 527 verschiedene Einstellungen speichern, abhängig von den individuellen Eigenschaften einer bestimmten Person. Der Gebrauch von spanischen Modellen zu Hause ist wegen des zu hohen Preises nicht gerechtfertigt.

Aber Ros's produziert Geräte mit weniger Funktionen. Diese elektrischen Epilierer sind billiger und werden durch mehrere Dutzend Firmware ergänzt. Insbesondere umfasst diese Serie das Gerät Kh-12 Plus, das Haar durch Thermolyse entfernt.

Elektroepilatoren der Marke Sorisa führen eine Epilationsthermochemie und auf andere Weise durch. Auch diese Geräte werden durch die Funktion der Iontophorese ergänzt.

Electroepilator Auswahl

Die Elektrolyse zu Hause erfolgt nach den gleichen Regeln wie in kosmetischen Räumen. In diesem Fall hängt die Wahl der Vorrichtung und dementsprechend das Ergebnis direkt von der Person ab. Um ein Qualitätsgerät zu kaufen, müssen Sie verstehen, wie diese Modelle funktionieren:

  1. Frühlings-Elektroepilatoren. Das Haar wird aufgrund der rotierenden Spirale entfernt.
  2. Plattenelektroepilatoren. Solche Geräte entfernen Haare mit speziellen Discs.
  3. Pinzetten und Nadelelektrolyseure.

Am meisten bevorzugt für den Heimgebrauch sind Elektroplatatoren des letzteren Typs. Es wird nicht empfohlen, Modelle mit einem Wolframfaden zu kaufen. Um damit arbeiten zu können, müssen Sie wissen, wie Sie es richtig schneiden und schärfen können. Jegliche inkorrekten Handlungen verringern die Effektivität des Verfahrens signifikant und erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen wie Hämatomen und Narben.

Für den Heimgebrauch geeignet kostengünstige elektrische Epilierer mit einer begrenzten Anzahl von Funktionen. Bei der Auswahl des Geräts sollten Sie auf seine Eigenschaften und Hauttyp, Haare, mit denen das Gerät arbeitet, achten.

Das Verfahren zur Durchführung der Elektrolyse nach Hause

Zu Hause können Sie Haare mit einem elektrischen Epiliergerät von allen Körperteilen entfernen. Wenn die Bikinizone verarbeitet wird, empfiehlt es sich, die bequemste Position einzunehmen und einen Spiegel mit hellem Licht zu verwenden.

Vor dem Eingriff sollte Narkosemittel auf die Haut aufgetragen werden. Wenn Haare aus weniger empfindlichen Bereichen entfernt werden, kann Elma Creme verwendet werden. Ansonsten sollten Zubereitungen auf der Basis von Lidocain oder Novocain bevorzugt werden. Es ist wichtig, das Anästhetikum vor einem Eingriff an einer kleinen Stelle des Körpers zu testen.

Bevor Sie mit dem Epilieren beginnen, müssen Sie die Nadeln des elektrischen Epiliergeräts mit Alkohol oder einer anderen Desinfektionslösung behandeln. Dies ist notwendig, auch wenn nur eine Person das Gerät benutzt. Desinfektion schützt die Haut vor dem Eindringen pathogener Mikroorganismen während des Eingriffs.

Nach Beendigung der beschriebenen Manipulationen können Sie die Nadel direkt in den Haarfollikel einführen und elektrischen Strom anlegen. Sobald die Zeit, die erforderlich ist, um den Prozess des Absterbens der Gewebe zu starten, abläuft, piept oder vibriert der Elektroepilator. Am Ende sollten Sie die Haare mit einer gewöhnlichen Pinzette entfernen.

Am Ende des Verfahrens sollte Alkohollösung oder antiseptische Zusammensetzung auf Problembereiche aufgetragen werden. Pflegehinweise für die Dermis sind die gleichen wie beim Besuch von Schönheitssalons.

Zu Hause ist es nicht empfehlenswert, die Vegetation aus dem Bikini und den Achselhöhlen zu entfernen. Lymphknoten befinden sich in diesen Bereichen. Wenn eine Person nicht genügend Erfahrung mit einem elektrolytischen Epiliergerät hat, dringt die Nadel unachtsam in das Lymphsystem ein und verursacht eine Entzündung des lokalen Gewebes. Dies führt zum Auftreten schwerer Komplikationen, die unter bestimmten Bedingungen einen chirurgischen Eingriff erfordern.

Bei der Auswahl eines elektrischen Epiliergeräts für den Heimgebrauch sollten Sie auch mehrere Nadeln im Voraus kaufen. Letztere müssen durch neue mit einer bestimmten Häufigkeit ersetzt werden.

Electroepilator ist ein universelles Gerät, das eine schnelle Entsorgung unerwünschter Vegetation auf dem Körper bietet. Dieses Gerät kann jedoch nicht verwendet werden, wenn eine Entzündung im Bereich der zukünftigen Behandlung vorliegt. Sie sollten auch den Erwerb eines elektrischen Epiliergeräts für Personen mit kardiovaskulären Erkrankungen, endokrinen Erkrankungen und Myokardinfarkt aufgeben.

Die meisten modernen elektrischen Epilierer ermöglichen Ihnen, individuelle Einstellungen für bestimmte Arten von Haut und Haar einzustellen. Viele Hersteller dieser Geräte führen Schulungen von Spezialisten durch. Dank solcher Kurse können Sie alle Feinheiten der Arbeit mit elektrischen Epilierer lernen.

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit dem Schönheitssalon in Verbindung setzen, sollten Sie sich von den Fachleuten informieren lassen, ob sie vom Hersteller geschult wurden. Aufgrund der Tatsache, dass professionelle elektrische Epiliergeräte nun für eine breite Palette von Verbrauchern verfügbar sind, gibt es oft Leute auf dem Markt, die nicht über ausreichende Fähigkeiten verfügen, um mit diesen Geräten zu arbeiten. Als Folge steigt die Zahl der Patienten, die nach der Behandlung medizinische Hilfe bei Infektion und Vereiterung der Haut suchen.

Elektroepilation ist eine universelle Methode, überschüssige Vegetation auf dem Körper loszuwerden. Es kann verwendet werden, um Haare aus verschiedenen Bereichen, einschließlich der Achselhöhlen und der tiefen Bikinizone zu entfernen. Es wird nicht empfohlen, das Ohr und die Nase zu behandeln. Die Dauer einer Elektrolyse-Sitzung hängt von der Art des Haares ab. Im Durchschnitt dauert die Entfernung der Vegetation etwa eine Stunde. Für Menschen, die nicht in Kosmetiksalons gehen wollen, bietet der moderne Markt elektrische Epilatoren für zu Hause an.

Elektrolyse - Rückblick

Elektrolyse - es tut weh, lang, teuer, aber es ist für immer! Das Wesen des Verfahrens, Preis, Geräte, das Ergebnis. Viele Informationen und viele Fotos. Wichtige WARNUNG. Heruntergestuft.

Hintergrund

Meine Geschichte des Umgangs mit unerwünschten Haaren dauert mehr als 10 Jahre. Zu Beginn dieser Geschichte hatte ich noch nicht einmal das Internet, also lernte ich von meinen Freunden allerlei Mittel, von Büchern, von Werbung und während des Studiums von Ladenregalen. Ich habe alle traditionellen Produkte ausprobiert: Rasierer, Epilierer, Wachs, Zucker, Enthaarungscremes. Gefunden, dass all dies beschleunigt nur das Haarwachstum, trägt zu ihrer Verdickung und Verdickung.. Ich habe es auch geschafft, buchstäblich alle populären Volksrezepte zu versuchen: grüne Walnuss (Saft), Tinktur von Nuss Partitionen, Tinktur aus Zedernschalen, Tinktur von Brennnesselsamen, Asche von Walnüssen Nüsse, Aschemohn samoseyki, Kaliumpermanganat, Tinktur aus Dope. Ich erinnere mich nicht an alles..

Ich benutzte auch alle möglichen "Kenntnisse", zum Beispiel ein Enthaarungsset aus einem TV-Geschäft. Der Höhepunkt meiner Experimente war der altmodische Haarentferner, der überall und überall beworben wird.

Unnötig zu sagen, dass alles ohne Erfolg war.

Anfangs hatte ich einfach nicht die Mittel für kosmetische Eingriffe, wie zum Beispiel eine Laser-, Foto- oder Nadelelektrolyse. Aber mit der Zeit wurde mir klar, dass ich nicht so wenig Geld für all die üblichen billigen Dinge ausgeben musste, um Haare zu entfernen. Einfach diese Ausgaben im Laufe der Zeit ausdehnen und die Illusion von Billigkeit schaffen. Aber wenn Sie das gesamte für die Epilation ausgegebene Geld addieren, hätten Sie genau ein paar Salon-Prozeduren machen können.

Warum ich Nadelelektrolyse wählte

Als Ergebnis begann ich zu untersuchen, welche bewährten Methoden der Salon-Haarentfernung heute existieren, der Preis von Sitzungen, die möglichen Nebenwirkungen. Ich fand heraus, dass sowohl das Foto als auch die Laser- und Nadelelektrolyse für ein Verfahren ungefähr das gleiche kostet (in meiner Stadt sind es ungefähr 3-5 Tausend Rubel). Jede dieser Arten von Haarentfernung sollte 8-12 oder noch öfter in einem Bereich für das vollständige Verschwinden der Haare wiederholt werden.

Nach der Photo- und Laser-Haarentfernung können Veränderungen der Haut auftreten, diese Methoden sind weniger untersucht als die Elektrolyse, da sie relativ jünger sind. Die Akupunktur-Elektrolyse wird länger durchgeführt, was sie schmerzhafter macht, aber diese Methode gibt es seit vielen Jahren, ihre Wirksamkeit wurde vollständig bestätigt und getestet, dieses Verfahren hat in der Zukunft keine unangenehmen Folgen für die Gesundheit von Frauen.

Das Wesen der Nadelelektrolyse

Bei der Elektrolyse in jedem Haar bzw. in seinem Follikel wird die dünnste Nadel eingeführt (0,1 - 0,08 mm dick). Soweit ich sehen konnte, wird die Nadel bis zu einer Tiefe von 3-4 mm eingeführt. Nach dem Einführen der Nadel in den Follikel drückt der Master das Pedal und es wird Strom an die Nadel angelegt. Elektrischer Strom zerstört Gewebe, einschließlich des Haarfollikels. Nach einer einzigen solchen Prozedur wird dieses Haar nicht länger wachsen. Ein Zeichen dafür, dass das Haar tot ist, ist seine leichte Entfernung von der Haut. Das heißt, Sie können sogar ein Haar mit den Fingern nehmen und es durch die Wurzel herausnehmen. Gleichzeitig kommt es sehr leicht heraus, ohne Schmerzen und andere unangenehme Empfindungen. So wird jedes Haar verarbeitet, also Korpulenz und Dauer des Eingriffs. In dem Moment, in dem der Strom der Nadel zugeführt wird, ist ein klares Kribbeln zu spüren, dies ist ein unangenehmes und schmerzhaftes Gefühl. Die Stärke des Schmerzes hängt von der Stärke des Stromes ab. Die Stromversorgung des Geräts wird manuell eingestellt. Es liegt oft zwischen 1 und 7 (z. B. bei Biomak-Geräten).

Kontraindikationen

Zu den Kontraindikationen für das Verfahren gehören Schwangerschaft, Stillzeit, Kindheit, Wunden, Herzschrittmacher, Onkologie, Diabetes, Asthma, Herzerkrankungen.

Nadeln

Als Nadeln für Elektrolysegeräte können Sie tatsächlich speziell entwickelte Nadeln oder Wolframfäden verwenden. Nadeln kommen aus verschiedenen Materialien, mit voller Leitfähigkeit oder nur am Ende mit Leitfähigkeit. So gibt es Metallnadeln mit Vergoldung, die die gesamte Oberfläche der Nadel, außer der Spitze, vor Strom schützen. Diese Nadeln sind die teuersten, sie gelten als gutartig, weil weniger Hautfläche wird durch Schock verletzt. Oft werden vergoldete Nadeln im Gesicht verwendet. Gemeinsam für andere Teile des Körpers.

Nadeldicke von 0,12 bis 0,05.

0,05 - die dünnste (für die dünnsten Haare)

0,12 - dick (für dickes Haar)

Eine Nadel dauert ungefähr 4-5 Stunden Arbeit. Wenn große Bereiche (wie Beine) epiliert werden, müssen Nadeln jeden Monat kaufen.

Die Nadel muss persönlich sein, eine Nadel wird nur für einen Kunden verwendet. Daher kauft der Klient in der Regel eine Nadel für sich, nimmt sie mit nach Hause und kommt mit ihr zum Meister. Die Nadel wird verwendet, bis sie unbrauchbar wird.

Einige Quellen sagen, dass das Wolfram-Filament eine Reihe von Vorteilen gegenüber Nadeln hat. Zu den Vorteilen zählen weniger Reizung und schnellere Heilung der Haut während der Epilation mit einem Wolframfaden.

Jeder Kosmetiker selbst entscheidet, was zu verwenden ist, jemand mag den Faden mehr, jemand braucht eine Nadel. Wolframfaden ist flexibler, wie ich bemerkte, sind die Nadeln härter. Beide Materialien sind jedoch sehr belastbar, so dass sie erfolgreich für die nadelbasierte Elektrolyse verwendet werden können.

Zum Beispiel, in der Kabine wurde ich mit Nadeln "Ballett" Gold und normal gemacht. Und zuhause mache ich mir einen Wolframfaden. Es scheint mir, dass nach der Heilung von Wolfram ein wenig schneller ist.

Geräte

Es gibt jetzt viele Geräte. Am häufigsten, meiner Meinung nach, Biomak. Sie sind zuverlässig und bewährt. Kaufen Sie dies jetzt kann etwa 15.000 Rubel direkt vom Hersteller (im Ausland bestellt). Wenn Sie in Russland kaufen, wird es etwa 25.000 Rubel kosten. Dies ist das günstigste Modell Biomak 200.

Es gibt Modelle namens EHVCh. Auch bekannte Haushaltsgeräte heißen Bumblebee.

Nicht alle Geräte arbeiten mit einem Wolframfaden, aber alle arbeiten mit Nadeln. Meiner Meinung nach ist es für diejenigen, die mit so und so arbeiten, bequemer.

Jetzt können einige ungenannte Geräte auf Avito gefunden und bestellt werden (ich habe es selbst nicht versucht, kann ich dem Dichter nicht empfehlen), zu einem Preis von 4.000 Rubel oder mehr. Im Allgemeinen, um ehrlich zu sein, das Gerät Gerät ist ziemlich primitiv, ich glaube, dass es durchaus möglich wäre, ein ähnliches Gerät zum Preis von etwa 2000 Rubel zum Verkauf zu stellen. Wir haben übrigens ein ähnliches selbstgemachtes Gerät selbst gemacht, ich habe es benutzt und ziemlich zufrieden, es funktioniert genauso wie die industriellen (es sieht einfach aus wie eine Kolchose - ein Haufen Drähte).

Thermolyse, Flash und Bland

In der Elektrolyse gibt es Konzepte wie Thermolyse, Flash und Blend.

Im Allgemeinen, wenn Elektrolyse Haare unter dem Einfluss von lokalen Strom und hohe Erwärmung von Geweben unter der Wirkung dieser sehr aktuellen entfernt wird. Dies wird Thermolyse genannt.

Flush ist die gleiche Thermolyse, nur der Strom hier ist kraftvoller und kurz (in Bezug auf die Dauer), so dass in diesem Fall weniger Schmerzen auftreten.

Mischung ist Thermolyse und Elektrolyse zusammen.

Auf jeden Fall scheint es mir nicht sinnvoll, in diese Konzepte einzutauchen, da sowohl Flash und Blend als auch einfache Thermolyse gleich gut funktionieren.

Die billigsten Geräte wie Biomak 200 arbeiten nur mit Thermolyse. Dies beeinträchtigt ihre Wirksamkeit nicht. Ich denke, das ist der Fall, wenn teurer teurer nicht heißt besser.

In der Kabine oder zu Hause?

Sie können das Verfahren der Elektrolyse in der Kabine machen, können Sie zu Hause. In der Kabine in der Regel teurer. Zu Hause in der Regel billiger. Er selbst kann durchaus ein Budget bekommen.

Im Salon sind natürlich die Bedingungen besser, alles ist komfortabel ausgestattet, die Lichter sind an, es gibt eine spezielle Couch, bei Bedarf eine Lupe. Häuser müssen sich anpassen. Wenn Sie es selbst tun, wird Ihr Rücken sehr müde, da Sie stundenlang gebeugt sitzen müssen und nicht alle Bereiche physisch erreicht werden können.

Ich habe zuhause mit einer Kosmetikerin gearbeitet, wo ein besonderer Platz eingerichtet ist, wie in der Kabine. Sie machte das selbe für sich.

Wie wählt man eine Kosmetikerin?

Jetzt gibt es viele Vorschläge für die Elektrolyse. Viele Salons bieten diesen Service, und es gibt viele Ankündigungen von privaten Meistern mit Angeboten. Sie sollten jedoch hier vorsichtig sein. Sie gelangen zum Meister "tyap-lyap" und Sie können mit Narben, Pigmentierung und anderen "Reizen" bleiben.

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass der Meister eine medizinische Ausbildung hat. Nicht unbedingt ein Arzt, sondern eine Krankenschwester. Da die Elektrolyse oft in der Nähe der Lymphknoten stattfindet (Bikini, Achseln), sollte der Meister zumindest die Struktur des menschlichen Körpers, die Struktur des Lymphsystems usw. kennen. Außerdem sollte der Meister ein medizinisches Buch haben und es ist wünschenswert, eine N-te Anzahl von dankbaren Klienten zu haben. Wenn das alles ist, dann können wir höchstwahrscheinlich eine schnelle Lösung des zottigen Problems erwarten.

PREISE und Dauer des Verfahrens

Der Preis der Elektrolyse wird immer pro Minute angegeben. Hier wissen Sie, es hängt alles von der Dicke Ihrer Haare und dem Tempo des Meisters ab. Das heißt, je seltener Ihre Haare und die schnelleren Hände eines Kosmetikers sind, desto schneller werden Sie in einem bestimmten Bereich behandelt und desto günstiger wird das Verfahren.

Die Preise für Elektrolyse in unserer Stadt liegen zwischen 15 Rubel und 50 Rubel pro Minute. Ein erfahrener Meister hat meine Beine in 3 Stunden für mich bearbeitet (zum allerersten Mal, wenn es viele Haare gab).

Auf Avito finden Sie unter privaten Ankündigungen Angebote von 500 Rubel pro Stunde (es ergeben sich 8-9 Rubel pro Minute), aber solche Meister haben normalerweise keine Ausbildung, keine Medizinbücher. Und es ist vielleicht nicht besser, als wenn Sie ohne Fähigkeiten beginnen, Elektrolyse für Geld zu machen.

Der Schmerz

Der Schmerz der Elektrolyse ist eine individuelle Angelegenheit. Jeder hat seine eigene Schmerzempfindlichkeit und Fähigkeit, diesen Schmerz zu ertragen. Wenn ein Haar mit einer Nadel gestochen wird, wird der Schmerz überhaupt nicht gefühlt. Aber wenn eine Nadel einen Strom leitet, gibt es ein klares Kribbeln. Es ist schmerzhafter als ein Mückenstich, aber weniger schmerzhaft als ein Bienenstich. Für mich geht es um den Brennnesselbiss. An einigen Stellen ist der Schmerz stärker, in einigen ziemlich schwach. Zum Beispiel im Bereich der Knöchel beim Heben meiner Beine war es sehr schmerzhaft, aber auf den Beinen selbst ist es ziemlich erträglich. Auf dem Gesicht ist auch erträglich, aber natürlich unangenehm. Ich habe nie Anästhesie verwendet und habe kein besonderes Bedauern. Verfahren im Allgemeinen, ich bin nicht in meiner Erinnerung als etwas Schreckliches geblieben. Ich selbst habe keine Bikinis und Achselhöhlen, aber es wird angenommen, dass diese Bereiche sehr schmerzhaft sind, so dass es Schmerzlinderung gibt.

Schmerzlinderung

Zerfall kann mit Hilfe von Emla-Creme oder Lidocain-Spray (übrigens der beste Ungar), sowie Injektionen von Lidocain oder Ultracain erfolgen. Beim Stechen der Haut werden kleine Stichel verwendet, wie bei der Mesotherapie. Tk, dass die Aufnahmen selbst nicht sehr schmerzhaft sind.

Wenn Anämie anästhesiert oder mit Lidocain besprüht wird, wird ein Film darauf gelegt und sie warten 30 Minuten - 2 Stunden. Kosmetologen empfehlen, die Haut vor dem Ausgehen zu schrubben, eine Betäubung vorzunehmen, das Tuch fest über die Frischhaltefolie zu wickeln, Kleidung darüber zu legen und die Elektrolyse durchzuführen.

Es war alles Theorie und verwandte Informationen. Und jetzt direkt über den Vorgang selbst, die Ergebnisse und natürlich die Fotos.

Eigentlich ist alles sehr einfach - der Klient liegt auf der Couch, unter der Lampe:

Der Kosmetiker beginnt, jedes Haar mit Hilfe der feinsten Nadel zu verarbeiten. In diesem Fall wurde Narkose verwendet (Emla Salbe, Film oben), so entfernt die Kosmetikerin nach und nach diesen Film und behandelt den offenen Bereich. Wenn Sie den gesamten Film entfernen, reicht die Wirkung der Anästhesiesalbe für den gesamten Eingriff nicht aus.

Die Verarbeitung dieser Haarmenge in Kinn und Nacken dauert fast eine Stunde (hier wächst das Haar in verschiedene Richtungen, was den Eingriff verlängert):

Aber meine Füße, die der Meister in 3 Stunden zum ersten Mal bearbeitet hat:

Übrigens, direkt nach dem Elektrolysevorgang gibt es keine roten Flecken, nur charakteristische Hügel und eine vollständige Schwellung der Gewebe erscheinen. Und nur am nächsten Tag nach der Elektrolyse erscheinen rote Punkte - kleine Wunden an den Stellen, wo die Nadeln eingeführt werden.

Die Beine sehen im Allgemeinen für weitere 3 Wochen nach dem Eingriff schrecklich aus. Einen Rock zu dieser Zeit zu tragen kommt nicht in Frage. Je länger die behandelte Oberfläche ist, desto langsamer ist der Heilungsprozess. Es ist auch eine Überlegung wert und nicht zu schnell alle Zonen auf einmal zu machen. Es ist besser, abwechselnd zu gehen oder zu wechseln. Nach 3-4 Wochen verschwinden die Wunden und die Haut wird wieder normal. Während der Heilungsphase ist es besser, Produkte mit Panthenol und Aloe zu verwenden, um den Prozess zu beschleunigen.

Das sind Beine ein paar Tage nach dem Eingriff:

Dies sind die Beine in 2 Wochen (die Wunden sind bereits blasser, einige haben angefangen wegzufallen, aber dann haben die Haare bereits von anderen Lampen erreicht):

Auf den folgenden Fotos sehen Sie die Dynamik der Haarentfernung am Kinn:

Heilung nach dem Eingriff und Nachwachsen der Haare (eine Woche nach dem Eingriff):

Dies ist das Ergebnis von zwei Verfahren (wie viel Haar ist gewachsen):

Woher weiß ich, dass Sie durch Elektrolyse Haare dauerhaft entfernen können?

Vor einigen Jahren habe ich versucht, einen selbstgemachten Elektroepilator zu benutzen und habe an einigen Stellen an meinen Beinen Haare entfernt. Dies sind kleine Bereiche, in denen es für mich bequem war, zu handeln. Ich entfernte die Haare 3-4 Mal hintereinander, um die Wirksamkeit zu überprüfen. Jetzt gibt es deutliche kahle Stellen an diesen Stellen (auf den Fotos ist klar, dass die roten Ströme ungleich verteilt sind, denn hier und da gibt es kahle Stellen). Dies war ein weiterer Grund, warum ich die Elektrolyse bevorzugte.

Dies sind die Zonen, die ich selbst gelöscht habe, um zunächst die Wirksamkeit der Elektrolyse zu testen:

NADELN UND WOLFSTANGEN:

Hier sind die Nadeln, die ich gekauft habe:

Der Preis ist nur eine Metallnadel 50 Rubel.

Ich habe sie von einer Kosmetikerin gekauft.

Aber mein Wolframfaden:

Ein Meter eines solchen Fadens kostet 400 Rubel. Sehr wirtschaftlich wird erhalten. Sie können im Internet kaufen.

Hausgemachter elektrischer Epilierer:

Wenn jemand interessiert ist, sieht mein selbstgebauter elektrischer Epilierer so aus:

Jetzt kommt der Sommer, es ist besser, ein wenig mit Elektro-Epilation zu warten, denn hohes Risiko der Pigmentierung der offenen Haut (auch bei Verwendung von SPF-Creme). Und in den Hosen den ganzen Sommer will ich gar nicht gehen. Ab Herbst plane ich weiter zu machen.

FEEDBACK WIRD AKTUALISIERT

Wenn jemand Fragen hat, schreiben Sie, zögern Sie nicht.

Ich hoffe, es war nützlich für jemanden)

Bei der Elektrolyse dringt die Nadel in den Haarfollikel ein, der sich in der tiefen Hautschicht befindet. Beeinflusst die Haarwurzel mit einem elektrischen Strom, tritt unwillkürlich der Einfluss auf die umliegenden Gefäße ein. An dieser Stelle sind die benachbarten Gefäße jeweils verschlossen, die Blutzufuhr in diesem Bereich ist gestört. Bei einer vollständigen Epilation der Beine und anderer großer Körperregionen ist auch eine große Fläche von Blutgefäßen betroffen. Die Belastung großer Venen und Arterien nimmt zu. Und dies ist ein großes Risiko für die Entwicklung von Krampfadern. Ich habe schon nach einem einzigen Eingriff die komplette Haarentfernung an den Beinen begonnen, die Schmerzen begannen im Bereich unter dem Knie (was nur auf das unangenehme Symptom hinweist). Jetzt, nach Monaten der Elektrolyse, bemerke ich, dass die Venen in meinen Beinen stärker ausgeprägt sind, obwohl ich vorher noch keine Krampfadern hatte. Mein Masseur bestätigte meine Vermutungen. Jetzt gehe ich zu Krampfadern, keine elektrische Epilation mehr an meinen Beinen!

Fazit: Elektroepilation kann ich jetzt nur noch auf kleine lokale Hautstellen raten, sonst kann man eine ernsthafte Erkrankung provozieren.

Lightening Haar mit Wasserstoffperoxid: wie man die Vegetation auf dem Körper unsichtbar macht

Shugaring zu Hause: Tipps und Rezepte für die Herstellung von Zuckerpaste