Wie pflegt man nach der Rasur die Füße?

Wie pflegt man nach der Rasur die Füße?

Schöne glatte Beine - der Traum jeder Frau. Und jetzt, wenn Sie einen kurzen Rock tragen und bewundernde Blicke von Männern gewinnen können, erfordern Beine besondere Sorgfalt. Schließlich will jeder von uns mit strahlender und gebräunter Haut rühmen und die Irritation nach der Rasur unter der Hose nicht verbergen. Dies zu vermeiden ist einfach, wenn Sie wissen, wie Sie sich nach der Rasur um Ihre Füße kümmern müssen.


Die Haut an den Beinen ist natürlich nicht so empfindlich wie in der Bikinizone oder in den Achselhöhlen, wird aber auch durch die Rasur verletzt. Um Schäden zu minimieren, verwenden Sie einen scharfen Rasierer. Sobald die Klingen stumpf werden, müssen sie ausgetauscht werden. Zuerst drückt ein stumpfes Rasiermesser die Haut und hinterlässt Schnitte und Abschürfungen. Zweitens muss sie mehrere Male auf dem Körper verbringen, um die Haare vollständig zu rasieren. Also, und die Irritation wird stärker sein. Sparen Sie deshalb nicht bei neuen Blades.

Wie pflegt man nach der Rasur die Füße?

Wie pflegt man nach der Rasur die Füße?


Verwenden Sie zum Rasieren spezielle Häute oder Gele. Seife, die oft von Mädchen benutzt wird, wenn sie ihre Beine rasieren, sehr trockene Haut. Dies bedeutet, dass empfindliche Haut mehr verletzt wird. Darüber hinaus enthalten Gele und Schäume Substanzen, die Entzündungen reduzieren und das Auftreten von Hautausschlägen verhindern.


Verwenden Sie keine After-Shave-Alkohol-Lotionen. Sie trocknen die Haut, die bereits vom Rasierer traumatisiert ist. Um Irritationen zu minimieren, tragen Sie nach der Rasur ein Beruhigungsmittel auf die Haut auf. Schließlich muss die durch die Rasur verletzte Haut mit Feuchtigkeit versorgt, geschützt und wiederhergestellt werden. Panthenolschaum wirkt gut, was zur schnellen Erholung und Heilung der Haut beiträgt. Sie können das übliche Werkzeug nach dem Bräunen oder Brandsalbe verwenden.

Wie man für die Haut des Fußfotos sorgt

Wie pflegt man nach der Rasur die Füße?


Sie können ein wirksames Mittel gegen Irritationen nach der Rasur und unabhängig machen. Nehmen Sie ein Blatt Aloe, hacken Sie es und mischen Sie es mit einem Löffel Hautöl (zum Beispiel Pfirsich, Traubenkernöl oder Olive). Tragen Sie diese Mischung auf die Haut der Füße auf. Sie werden sofort seine Wirkung spüren - es lindert schnell Verbrennungen und Schmerzen, denn es behandelt und beruhigt Scharlach, und das Öl spendet der Haut Feuchtigkeit. Die Mischung sollte für 20 Minuten stehen gelassen werden und dann spülen.


Beseitigen Sie brennenden und roten Ausschlag wird ätherisches Öl der Minze helfen. Fügen Sie einfach ein paar Tropfen Ihrer üblichen Körperlotion hinzu und tragen Sie sie nach der Rasur auf die Haut der Beine auf. Ätherisches Öl wird die Haut kühlen, Juckreiz und Rötungen lindern. Seien Sie einfach auf eine allergische Reaktion zu testen, indem Sie ein wenig auf die Ellbogenbeuge zufügen.

Wie man für dein Fußhautvideo sich interessiert


Damit die Haare nicht einwachsen und das Aussehen Ihrer Beine nicht beeinträchtigen, reinigen Sie die Haut einmal pro Woche mit einem Peeling oder einem harten Waschlappen. Sie entfernen tote Zellen der Epidermis, so dass die wachsenden Haare leichter "durchbrechen" können, ohne in die Haut einzuwachsen. Scrub sollte unmittelbar vor der Rasur verwendet werden. Sie können Kaffee, Honig und Salz oder Hafer natürliche Peelings verwenden. Sie straffen auch die Haut und helfen, die Anzeichen von Cellulite zu bekämpfen.


Mach die Rasur am Abend. Dann über Nacht wird die Haut wieder normal und am nächsten Tag wird es möglich sein, Komplimente für Ihre schlanken Beine zu erhalten.

Männliche Hautpflege

Obwohl viele Männer wissen, wie man sich um ihre Haut kümmert, können einige Faktoren sie davon abhalten. Laut einer Studie von 10.000 Männern gaben 45 Prozent an, dass ihre Haut nach der Rasur empfindlich, irritiert oder zu Reizungen neigt. Die Studie zeigt auch, dass 51% der Männer eine alkoholbasierte Rasierwassercreme verwenden, die die Haut reizt und trocknet, während nur 24% der Männer eine tägliche Gesichtscreme verwenden.

Wie finden Männer das am besten geeignete Produkt für die komplette Hautpflege? Zunächst ist es wichtig zu verstehen, wie sich die Haut der Männer von der Haut der Frau unterscheidet.

Was ist der Unterschied zwischen Männerhaut und Frauenhaut?

In der Regel ist die Haut der Männer fetthaltiger, mit großen Poren, besserer Durchblutung und erhöhter Schweißneigung. Männer sind weniger anfällig für Falten als Frauen, haben aber einen größeren Bedarf für tägliche Tiefenreinigung des Gesichts.

Männerhaut ist ungefähr 20% dicker als die von Frauen und ist normalerweise steifer, weil sie mehr Kollagen und Elastin enthält. Aufgrund aktiver Talgdrüsen ist es jedoch mehr Fett. Außerdem ist es empfindlicher für das Austrocknen durch tägliche und regelmäßige Rasur.

Der Alterungsprozess der männlichen Haut

In der Regel ist der Alterungsprozess der Haut bei Männern und Frauen derselbe, bei Männern tritt die Hautalterung jedoch später auf, jedoch mit ausgeprägteren Zeichen. Die männliche Dermis ist in Collagen dichter und dichter und die Epidermis ist oft dicker. So ist die Haut von Männern widerstandsfähiger gegen die negativen Auswirkungen der Sonne und anderer Umweltfaktoren. Bis zum Alter von 40-50 wird die Dermisschicht dünner und das Niveau von Kollagen nimmt ziemlich stark ab, was zum Auftreten von tiefen Falten führt. Sowohl Frauen als auch Männer können mit Hilfe der richtigen Hautpflege Zeichen des Alterns verhindern und beseitigen.

In der Tat ist die Haut die erste Barriere gegen die schädlichen Auswirkungen der Sonne, des Klimas und anderer Umweltfaktoren wie der Luftverschmutzung. Die Haut erfüllt wichtige Funktionen: Regulierung der Körpertemperatur, Freisetzung von Giftstoffen und Schweiß und andere. Männerhaut braucht effektive und tägliche Pflege.

Reinigung

Einige Männer wollen nicht mit vielen Produkten umgehen, um sich um ihre Haut zu kümmern. Nach ein paar Schritten - Reinigung, Feuchtigkeit und Schutz - kann jedoch der Beginn einer effektiven Hautpflege sein. Aber für jemanden, der es gewöhnt ist, sein Gesicht nur mit Wasser und Seife zu waschen, scheint dies zu kompliziert zu sein. Die Vorteile dieser wenigen Schritte sind jedoch viel größer als es scheint.

Die tägliche Reinigung des Gesichts hält die Poren sauber, was wiederum die Haut vor verschiedenen Beschwerden schützen kann: vor Akne, eingewachsenen Haaren, die nicht nur schmerzhaft, sondern auch unattraktiv sind und blasse Narben auf der Haut hinterlassen können.

Rasur

Tägliche Rasur kann die Haut eines Mannes austrocknen. Sie können dies mit Hilfe von Rasiercremes, die speziell für alle Hauttypen, für empfindliche, trockene oder problematische Haut entwickelt wurden, bewältigen. Empfindliche Haut ist gekennzeichnet durch Rötung, ein Gefühl der Reizung nach der Rasur. Trockene Haut zeichnet sich durch ein Gefühl von Enge und Elastizitätsverlust aus. Problemhaut ist durch Akne, eine raue Oberfläche und eingewachsene Haare gekennzeichnet.

Nach der Rasur sollte die Haut mit einem Feuchtigkeitsspender oder Aftershire mit Balsam behandelt werden. Für eine gesunde Haut muss es vor der Sonne geschützt werden. Für einen besseren Schutz wird empfohlen, Sonnencreme oder Feuchtigkeitscreme mit einem Faktor von 15 oder mehr zu verwenden.

Korrekter Modus

Die richtige Hautpflege hängt davon ab, ob Sie Produkte verwenden, die speziell für Ihren Hauttyp entwickelt wurden und ob Sie sie jeden Tag verwenden, um ihre wohltuende Wirkung auf die Haut zu zeigen.

Sie können auch spezielle Produkte in dieser Richtung verwenden, die Vitamine und Mineralien enthalten. Einige von ihnen ernähren die Haut mit verschiedenen Mineralien, wie Magnesium, Kupfer und Zink, die gereizte Haut beruhigen, während andere - B-Komplex mit Vitaminen und Vitamin C.

Vitamin C wird verwendet, um die Produktion von Kollagen zu stimulieren, wirkt als ein Antioxidans. Es hilft, Kollagenverlust zu verringern, freie Radikale zu verhindern und Kollagen zu konservieren.

Obwohl dies die erste Barriere vor schädlichen Einflüssen ist, erhält die Haut der Männer zuletzt und in geringerem Maße Nährstoffe aus dem Blut. Folglich erhält es Vitamine und Mineralien in sehr kleinen Mengen.

Damit die Haut ihre Rolle als lebenswichtiges Organ effektiv erfüllen kann, empfehlen Dermatologen die tägliche Anwendung von feuchtigkeitsspendenden Produkten mit einer ausgewogenen Formel, die bestimmte Vitamine und Mineralstoffe unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Männerhaut liefert.

Männliche Hautpflege

Wenn Hautpflege-Männer sollten Produkte mit Vitaminen und Mineralien angereichert verwenden. Entsprechend ausgewählt, versorgen sie die Haut mit Vitaminen und Mineralien, die die Haut effektiv pflegen.

Männer sollten zweimal am Tag auf ihre Haut achten, wie viele Frauen es tun.

Männer haben natürliche Vorteile im Alterungsprozess - ihre Haut ist dicker und dicker als die einer Frau.

Vor der Rasur wird empfohlen, eine warme Dusche zu nehmen oder Ihr Gesicht mit einem warmen Handtuch zu reinigen, um die Poren zu öffnen.

Es wird nicht empfohlen, nur mit Wasser zu rasieren. Tragen Sie vor Beginn ein Schutzgel oder eine Rasiercreme auf.

Abnehmbare Klingen reduzieren Schnitte im Vergleich zu Einwegmaschinen. Es wird empfohlen, das Rasiermesser häufig zu wechseln. Stumpfe Klingen rasieren sich nicht in der Nähe der Haut und können sie reizen.

Spülen Sie Ihr Gesicht nach der Rasur mit kaltem Wasser, damit sich die Poren schließen. Die Verwendung von alkoholbasierten Produkten wird nicht empfohlen, da sie Hautreizungen verursachen können. Aloe Vera Produkte sind wirksamere Feuchtigkeitsspender für die empfindlichste Haut.

Rasieren ist ein täglicher und obligatorischer männlicher Prozess, in der Regel führen sie jeden Morgen dieses Ritual durch (zumindest die meisten von ihnen), hier sind einige interessante Fakten zu diesem Ritual.

Kunststoffmesser

Einige Kunststoffklingen haben Klingen, die die Form eines Gesichts oder der Beine annehmen. Sie sind sicherer zu verwenden, verursachen selten einen Ausschlag auf der Haut.

Drehender Kopf

Die meisten Rasiermaschinen haben einen rotierenden Kopf, der sich den Konturen des Gesichts und der Beine anpasst. Dies bedeutet, dass Sie schneller und effizienter rasieren können, mit einer geringeren Verletzungsgefahr.

Fettstreifen

Die meisten Rasierer haben Gleitstreifen, auf die eine feuchtigkeitsspendende Lotion aufgetragen wird, um die feuchte Haut glatt zu rasieren. Sie helfen besser Klinge über die Haut gleiten.

Anzahl der Klingen

Einwegrasierer haben 1 bis 5 Klingen, aber die meisten haben 2 bis 3. Laut Studien sind drei Klingen mehr als genug.

Akku-Rasierapparat

Einige der neuesten (und teuersten) Rasiermaschinen vibrieren, wenn der Akku eingeschaltet ist, aber Sie müssen ihn nicht benutzen. Dies minimiert den Hautkontakt mit der Klinge und verbessert die Rasurqualität.

Was ist der Unterschied zwischen Einwegrasierern und Rasierern?

Im Allgemeinen, nachdem Ihr Einweg-Rasierapparat verdirbt, werfen Sie ihn weg, in einem Rasierersystem wechseln Sie einfach die Patrone. Rasiersysteme haben mehr Merkmale, wie eine Federklinge, einen rotierenden Kopf und Schmierstreifen, aber einige Einwegrasierer haben ähnliche Eigenschaften. Derzeit gibt es Einwegrasierer mit drei Klingen. Rasiersysteme sind teurer, aber in der Regel rasieren sie sich besser.

Akku-Rasierer - besser rasieren?

Laut Gillette bietet der Rasierapparat Frische, Komfort und Freude beim Rasieren. Sie können jedoch nicht genau erklären, wie dies geschieht. Im Allgemeinen sind die Verbraucher nicht sicher über die Vorzüge eines Rasierers.

Nach einigen ist Rasieren bequemer, aber andere Verbraucher sind nicht von den Vorteilen solcher Rasierer überzeugt.

Was passiert, wenn der Rasierer nass wird?

Alle Gillette Rasierer sind wasserdicht.

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Es gibt nichts Schlimmeres als einen Rasierapparat, der Papierstücke im Gesicht lässt. Um die Zuverlässigkeit eines bestimmten Rasierers zu bestimmen, wurden Untersuchungen mit Maschinen durchgeführt, die den Rasierprozess nachahmen. Sie laufen mit einem Rasiermesser über die Oberfläche eines Polyurethanschaums, der wie menschliche Haut aussieht. Nach der "Schaumrasur" werden Beschädigungen berücksichtigt, die Breite und Tiefe der Schnitte berücksichtigt.

Aftershave-Pflege

Warnen Sie mögliche Probleme

Unser Gespräch heute, liebe Leserinnen und Leser, widmet sich der Pflege der Gesichtshaut von Männern. Und auch wenn dieses Thema irgendwo ganz individuell und delikat ist und Empfehlungen zu diesem Thema von Dermatologen gegeben werden sollten, werde ich (basierend auf meiner langjährigen Erfahrung und der Erfahrung meiner engen Freunde (die gleichen Enthusiasten der klassischen Nassrasur) versuchen, Sie klar zu verstehen zu erzählen. Ich möchte auch betonen, dass dieser Artikel kein "vollständiger Leitfaden zum Handeln" ist, denn wir sind alle (Männer) völlig unterschiedlich, mit unterschiedlicher Empfindlichkeit und Anfälligkeit der Gesichtshaut.

Die Haut des Gesichts ist normalerweise in drei Arten unterteilt: normal, trocken und ölig, jeder dieser Typen kann unerwünschte Reizung zeigen und überempfindlich sein. Beginnen wir mit der Tatsache, dass Sie die richtige Rasiercreme oder Rasierseife wählen müssen. Hersteller geben immer an, für welche Hautart ein bestimmtes Produkt hergestellt wird. Ich rate Ihnen, immer darauf zu achten und sich nicht nur mit der Meinung von jemandem über die "Leistung", die Qualität des Schaums und den Geruch irgendeiner Creme oder Seife zum Rasieren zufrieden zu geben.

Bereiten Sie die Haut zum Rasieren vor. Befeuchten Sie Ihr Gesicht mit heißem Wasser (oder verwenden Sie ein "heißes" Handtuch, es ist auch gut, sofort nach dem Duschen mit der Rasur zu beginnen), tragen Sie das Produkt vor der Rasur auf (es kann ein spezielles Öl oder eine Creme sein, wie auf dem Foto rechts) - das erleichtert den zukünftigen Rasierer (Maschine) Schneiden Sie Ihre Stoppeln ab und schieben Sie die Klinge besser über die Haut, dadurch weniger störend.

Nach der Rasur

Sobald Sie die letzten Handgriffe mit einem Rasiermesser im Gesicht beendet haben, sollte der Rest des Schaums mit heißem und dann sofort kaltem Wasser abgewaschen werden, und diejenigen mit trockener oder empfindlicher Haut sollten nur kalt sein. Alum als Aftershave (und nicht nur als blutstillendes Mittel) kann für normale und fettige Haut verwendet werden, es ist auch eine sehr gute Wirkung bei problematischer Gesichtshaut (zB Akne) - sie desinfiziert nicht nur die Haut, sondern auch "trocken" "Sie Methode der Anwendung von diesem - Sie müssen den Alaun mit kaltem Wasser befeuchten und führen Sie sie um das rasierte Gesicht, warten Sie 20-30 Sekunden und wieder mit kaltem Wasser waschen. Bei trockener und empfindlicher Haut gibt es einen solchen "Trick" - nach dem letzten Stich mit dem Rasierer das Gesicht mit einem Pinsel nochmals bürsten, 30-40 Sekunden warten (die im Schaum enthaltenen Substanzen helfen, die Haut zu befeuchten und zu beruhigen) und erst dann mit kaltem Wasser abwaschen. Es ist besser, nach der Rasur alkoholhaltige Lotionen und Balsame für die normale und fettige Gesichtshaut und für trockene und empfindliche Produkte, die keinen Alkohol enthalten, sowie verschiedene spezielle Feuchtigkeitscremes nach der Rasur zu verwenden.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von herkömmlichen Creme für eine Stunde nach der Rasur kontraindiziert ist und mit Akne behaftet ist. Baby-Creme hilft perfekt bei der Befeuchtung der Haut, aber Sie können es nicht nach der Rasur anwenden.

Wenn ein eingewachsenes Haar auf dem Gesicht (oder mehreren solcher Stellen) erscheint, sollten Sie nicht sofort eine "Operation" ausführen, um die Nadel dieses Ortes mit der Spitze der Nadel zu drücken oder zu greifen, in der Hoffnung, ein verdrehtes Haar zu bekommen. Es ist notwendig, zweimal täglich für 2 Minuten ohne besonderen Druck in einer kreisförmigen Bewegung (5-6 "Umdrehungen" vorwärts, 5-6 zurück) mit einer trockenen Zahnbürste diesen Ort zu massieren. Dann befeuchten Sie das Ohrrohr mit Salicylsäure (es wird auch Salicylalkohol genannt, in jeder Apotheke verkauft) und "verbrennen Sie es" innerhalb von 5-8 Sekunden. Dann schmieren Sie jede Feuchtigkeitscreme. Wenn das Haar im Laufe der Zeit "proklyunetsya", müssen Sie es vorsichtig mit einer Pinzette (ziehen Sie es nicht heraus) und schneiden Sie direkt neben der Haut.

Kalte Rasur

Wenn Ihnen das oben Genannte nicht hilft, Rötungen und Hautirritationen loszuwerden, oder wenn Sie eine hypersensible Haut haben, versuchen Sie es mit der sogenannten Kaltrasurmethode. Das bedeutet folgendes: Befeuchten Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser, bereiten Sie den Schaum mit kaltem Wasser zu, waschen Sie den Rasierer und waschen Sie das letzte Aftershave damit - im Allgemeinen vergessen Sie heißes Wasser. Verwenden Sie nach der Rasur eine schnell einziehende Aftershave-Feuchtigkeitscreme. Natürlich ist diese Methode der Rasur weniger komfortabel (aber nur die ersten Male, dann gewöhnt sich die Haut an die neuen "Realitäten"; Hauptsache ist, dass man solche Wäsche gewohnt ist), um eine gute Schaumkonsistenz zu erreichen ist auch schwieriger, die Klingen werden beim Rasieren mit kaltem Wasser stumpf - aber man sollte es versuchen es hilft wirklich.

Aftershave-Pflege

Moderne Zeit ist so, dass nicht nur Frauen, sondern auch Männer schön aussehen wollen. Außerdem kümmern sich einige Vertreter des stärkeren Geschlechts viel mehr um ihr eigenes Aussehen als all ihre vertrauten Damen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man sich um die Haut von Männern kümmert. Am häufigsten werden Gespräche gerade über die weiblichen Geheimnisse eines solchen Plans geführt.

Und jene Männer, die die einfachen Regeln für die Pflege ihrer eigenen Haut vernachlässigen und denken, dass nur Mädchen sie brauchen, vergeblich. Beschränken Sie sich jedoch nicht auf Hautpflegeprodukte nach dem Rasieren.

Es sollte angemerkt werden, dass bei Männern Falten viel später auftreten als beim schönen Geschlecht. All dies aus dem Grund, dass die Haut der Männer rauher als die der Frauen ist, weil sie viel mehr Reserven an Kollagen und Elastin enthält. Aber solch eine angenehme Nuance bedeutet nicht, dass Sie sich überhaupt nicht um Ihre Haut kümmern sollten.

Es gibt eine Reihe spezifischer Regeln, an die sich Männer erinnern sollten, damit der Zustand ihrer Haut immer optimal ist.

Waschen

Und das Waschen mit gefiltertem Wasser wird sich günstig auf den Zustand der Haut und auf die Verbesserung ihres Tonus auswirken. Aber das ist nicht alles. Sie sollten ein gutes erfrischendes Gel wählen. Eine, die spezielle Mikrogranula für die tiefste Reinigung der Haut enthält.

Es besteht immer noch die Möglichkeit, Schaum zum Waschen zu verwenden. Jedoch sollten alle Männer daran denken, dass gewöhnliche Seife in diesem wichtigen Prozess nicht verwendet werden kann. Und wir müssen versuchen, nicht nach dem Waschen mit einem Handtuch wischen! Tatsache ist, dass Gewebe dazu neigen, die Haut zu schädigen und die Tatsache zu beeinträchtigen, dass frühere Bemühungen nutzlos sein werden. Es ist am besten, das Wasser so lange wie möglich auf der Haut zu halten.

Reinigung

Auf keinen Fall kann nicht versuchen, Akne auszudrücken, um das Problem so schnell wie möglich zu bewältigen. So werden die Vertreter des stärkeren Geschlechts nur eine Reihe zusätzlicher Probleme bekommen.

Von Hautausschlägen werden sie für eine lange Zeit nicht los. Selbst Teenager sollten das nicht tun. So können Sie zum Beispiel eine unangenehme Infektion bekommen. Der störende Effekt wird schnell erreicht, und es ist äußerst schwierig, ihn später wieder loszuwerden;

Rasur

Natürlich sind die meisten Männer daran gewöhnt, alles blitzschnell zu machen, aber bei der Auswahl solcher Werkzeuge ist es immer noch eine Überlegung wert. Und der Rat des Verkäuferberaters kann nicht immer helfen. Vermutlich kennt der Käufer seine Haut besser. Die Entscheidung sollte also unabhängig, aber ohne Eile getroffen werden, da das Rasieren ein sehr verantwortungsvoller Prozess ist. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass die Mittel von denen erworben werden sollten, die von der gleichen Firma produziert wurden. Im Idealfall sollten sie sich auf die gleiche Finanzierungslinie beziehen. Und es ist wichtig, dass sie eine unidirektionale Wirkung haben.

Direkt beim Rasieren sollten Sie immer daran denken, die Klingen so oft wie möglich zu wechseln. Tatsache ist, dass jeder der Männer den Rasurprozess so sanft und sicher für seine eigene Haut wie möglich macht.

Wir müssen uns an ein anderes Problem erinnern. Die Tatsache, dass das Rasieren einen Ausschlag verursachen kann, bleibt wegen der gewachsenen Haare bestehen. Je rauer das Haar ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Rasurprozess zu Akne führt. Um damit verbundene Schwierigkeiten zu vermeiden, muss sichergestellt werden, dass die Klinge die Haut des Gesichtes so wenig wie möglich berührt.

Zum Beispiel werden alle elektrischen Rasierer die Stoppel ein wenig länger verlassen. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Haar in die Haut einwächst, nimmt ebenfalls ab. Es ist möglich, einen speziellen Bartaufsatz zu verwenden, der so konfiguriert ist, dass die Borsten noch länger sind.

Interessanterweise empfahlen alle Dermatologen, auf nüchternen Magen zu rasieren. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass jede Mahlzeit den Blutfluss erhöht. Aus diesem Grund ist ein Schnitt nach dem Frühstück leichter zu verdienen als auf nüchternen Magen.

Feuchtigkeitsspendend

Und dann wird die Haut jedes Mannes ein sehr gesundes Aussehen haben. Es wird keine Langeweile und andere Probleme geben! Es ist jedoch wissenswert, dass die ideale Möglichkeit ist, die Haut zweimal am Tag zu befeuchten. Solche sorgfältige Pflege hilft nicht nur Frauen, also vernachlässige sie nicht.

Reinigung

Darüber hinaus verhindert es das Einwachsen von Haaren nach dem Rasieren. Ein anderes Mittel wird die Haut unglaublich frisch und geschmeidig machen, die Blutzirkulation verbessern und eine ausgezeichnete erfrischende Wirkung erzielen.

Kosmetische Produkte

Die Sonne - mit Vorsicht

Sowohl der Körper als auch das Gesicht eines Mannes, während des Bräunens, sollten mit Hilfe von starken Cremes geschützt werden. Alle diese Werkzeuge werden streng nach dem Hauttyp eines bestimmten Mannes ausgewählt. Aber auch ein solcher Schutz kann nicht hundertprozentig werden! Dieser Gedanke sollte die ganze Zeit im Kopf behalten werden. Darüber hinaus, wenn zu viel Hitze die Haut des Gesichts, dann bei Männern wird es beginnen, schneller altern.

Auswahl an Kosmetika

Und dann ist es möglich, die unidirektionale Wirkung ausschließlich aller gekauften Kosmetikprodukte zu vergessen, denn dies ist ein Sonderfall. Eigentlich gibt es absolut alles nach den gleichen Regeln wie das schwächere Geschlecht. Nur das Etikett "für Männer" muss auf dem Etikett selbst gefunden werden. Und so werden in der heutigen Zeit viele gute Kosmetika hergestellt, sowohl für trockene als auch für normale Männerhaut.

Wir lesen das Make-up von Kosmetika

Natürlich wird jemand überrascht sein, wenn Menschen diese Informationen beim Kauf von Kosmetika genau prüfen. Oft tun es aber auch Menschen, die sich beim Kauf von Kosmetikprodukten bereits verbrannt haben. Und jetzt verstehen sie, dass es wichtig ist, auf die Zusammensetzung des vorgeschlagenen Kaufs zu achten. Natürlich ist es einfacher, es im Laden zu tun. Und nicht in dem Moment, als er mit den gekauften teuren Kosmetika nach Hause kam und einen Scheck für dieses Produkt warf.

Richtige Hautpflege nach der Rasur

Mit der richtigen Vorbereitung und Pflege für die Haut nach der Rasur wird das Verfahren zur Entfernung von überschüssigem Haar aus dem Gesicht eine Freude sein. In diesem Artikel werden wir uns die Eigenschaften verschiedener Hauttypen ansehen, wir werden über die Vorbereitung für die Rasur und Pflege nach dem Eingriff sprechen.

Bestimmen Sie den Hauttyp

Die Haut der Männer ist wie die der Frauen in vier Arten unterteilt: trocken, empfindlich, normal und ölig. Kenne deinen Typ ist einfach. Geschält? So trocken. Glitzer? So fett. Oft gibt es verschiedene Reizungen und Hautreaktionen? So empfindlich. Nun, wenn du nichts davon bemerkt hast, dann ist deine Haut normal. Kennen Sie Ihren Hauttyp ist notwendig für die Auswahl von speziellen Kosmetika. Hersteller geben die Mittel an, um sich darum zu kümmern, welche Art von Haut es erzeugt.

Rasiervorbereitung

Um sich nach der Rasur um Ihre Haut zu kümmern, müssen Sie sich im Vorfeld gut darauf vorbereiten. Um das Gesicht mit heißem Wasser zu befeuchten oder ein feuchtes heißes Handtuch aufzutragen, wie in Friseursalons. Nach dem Auftragen auf das Gesicht bedeutet vor der Rasur - Creme, Spezialöl, Schaum, etc., die hier gekauft werden können http://bestshave.com.ua/. Diese einfachen Maßnahmen mildern die Haut und das Haar, sorgen für ein leichtes Gleiten der Klinge über die Haut ohne Reizung.

Unmittelbar nach der Rasur müssen Sie die Reste der Mittel, die Sie vor der Rasur aufgetragen haben, abwaschen. Und der Besitzer von öliger und normaler Haut sollte zuerst heiß und dann kaltes Wasser verwendet werden. Bei trockener und empfindlicher Haut nur kaltes Wasser verwenden.

Alum - ein sehr wunderbares Werkzeug, das desinfiziert, die Haut nach der Rasur trocknet. Wenn Sie normale oder fettige Haut haben, bewegen Sie den in kaltem Wasser getränkten Alaun auf jeden Fall über Ihr Gesicht. So minimieren Sie mögliche Irritationen und werden auch Akneausschlag loswerden. Der verbleibende Film aus Alaun muss eine halbe Minute nach dem Auftragen mit kaltem Wasser abgewaschen werden. Alkohol oder Lotionen können anstelle von Alaun verwendet werden.

Bei trockener und empfindlicher Haut empfiehlt es sich, mit einer kleinen Bürste mehr Schaum aufzutragen und eine halbe Minute lang zu lassen, um die Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Danach können Sie die Rückstände mit kaltem Wasser abwaschen.

Tipp 1: Wie man Aftershave benutzt

Inhalt des Artikels

  • Wie man Aftershave benutzt
  • Müssen Männer Kosmetika benutzen?
  • Wie man mit Juckreiz intimen Ort nach der Rasur umgehen kann

Wie man Aftershave wählt

Wie man Aftershave benutzt

Tipp 2: Wie benutze ich ein Rasiermesser?

  • - ein Spiegel;
  • - Rasiermesser;
  • - Wasser;
  • - Rasiercreme (vorzugsweise auf der Basis von Glycerin);
  • - Rasierpinsel

Tipp 3: Wie man eine Gesichtslotion wählt

Wie man den Hauttyp bestimmt

Zuerst müssen Sie Ihren Hauttyp herausfinden. Um die Mitte des Tages, ohne Ihr Gesicht zu waschen, befestigen Sie ein dünnes weißes Blatt oder eine Serviette auf der Mitte der Stirn. Wenn ein Talgfleck zurückbleibt, ist Ihre Haut ölig. Wenn der Makel nicht deutlich sichtbar ist, haben Sie wahrscheinlich einen gemischten Hauttyp. Wenn es überhaupt keinen Makel gibt, ist Ihre Haut trocken.

Worauf man achten sollte, wenn man eine Lotion für das Gesicht wählt

Jetzt kennst du deinen Hauttyp. Sie können in den Laden für Lotion gehen. Für fettige Haut ist perfektes Zink enthaltendes Mittel. Es trocknet die Haut und hilft gegen Akne und Akne. Lotionen für fettige Haut fügen Substanzen hinzu, die Poren verengen, öligen Glanz beseitigen und der Haut ein mattes Ende geben. Sie reinigen die Haut morgens perfekt, bevor sie das Make-up auftragen und abends, wenn das Make-up abgewaschen werden muss.

Wenn Sie gemischte Haut haben, sollten Sie sanftere Lotionen verwenden. Wählen Sie ein Mittel, das Feuchtigkeit speichert und den pH-Wert der Haut normalisiert. Im Laufe der Zeit werden die fettigen Bereiche aufhören, überschüssigen Talg zu produzieren, und das Aussehen des Gesichts wird sich verbessern. Sie sollten besser zwischen Kosmetika wechseln, mit Morgenlotion für fettige Haut, und am Abend, im Gegenteil, feuchtigkeitsspendend. Dann wird Ihre Haut nicht zu trocken und gleichzeitig öliger Glanz los.

Für trockene Haut sollten Sie ein pflegendes, feuchtigkeitsspendendes Mittel bekommen. Wählen Sie eine Lotion, die Glycerin, Kamille sowie angereicherte Öle enthält, die Ihrer Haut Glanz und Glanz verleihen. Verwenden Sie Lotion am Morgen, bevor Sie Make-up auftragen. Tatsache ist, dass diese Kosmetika fast immer Alkohol enthalten und das Gesicht noch stärker trocknen kann. Am Abend ist es besser, eine fette Creme auf Ihre Haut aufzutragen, die die Zellen mit Wasser und nützlichen Elementen sättigt.

Warum sollte man die Zusammensetzung der Lotion lesen?

Wenn Sie eine Lotion für die Haut auswählen, lesen Sie sorgfältig die Zusammensetzung. Beachten Sie, dass je mehr natürliche Substanzen ein Kosmetikum enthält, desto besser wird es auf der Haut sein. Darüber hinaus können die chemischen Elemente in der Zusammensetzung Allergien und Reizungen verursachen. Achten Sie auf den Preis. Ein gutes Heilmittel kann nicht zu billig sein. Preis-Leistungs-Verhältnis - die Qualität ist die wichtigste Regel bei der Auswahl eines Kosmetikprodukts.

Das beste Aftershave für Männer: Creme, Lotion oder Cologne

Aufgrund der großen Anbetung weiblicher Kosmetika, bemerken viele nicht eine bescheidene Reihe von Pflegemitteln für Männer. Obwohl das männliche Publikum nicht weniger Bedarf an Kosmetika hat, durch die Sie das Image, den visuellen Reiz und den Stil beibehalten können, während Sie den jugendlichen und Hautton beibehalten. Es ist bekannt, dass meistens jeder Mann vor einem Spiegel aus einem Grund verbringt - Rasieren.

Ein Mann während der Rasur wird nicht ohne zwei Gruppen von Kosmetika - Produkte zum Rasieren (zum Beispiel Schaum) und danach (Balsam, Lotion, etc.). Es lohnt sich, separat darüber zu sprechen, welche besten Aftershave-Produkte die Haut vor Irritationen schützen. Aufgrund der großen Vielfalt solcher Lotionen, Gele und Cremes kann ein Mann nicht sofort ein geeignetes Produkt für sich selbst auswählen. Und Sie müssen sorgfältig wählen, denn es geht darum, die Haut vor Verletzungen zu schützen.

Warum nach der Rasur Produkte verwenden?

Hautpflege ist für jede Person notwendig, unabhängig von Geschlecht oder Alter. Und wenn wir über Männer sprechen, die regelmäßig Stoppeln rasieren, sollte die Pflege verstärkt und komplexer werden, da die Verwendung einer rasiermesserartigen Rasiermaschine die Hautreizung und leichte Verletzungen erhöht. Jedes Aftershave für Männer ist die Reanimation für die Epidermis.

Egal, welche Art von Maschine ein Mann verwendet, um die Stoppeln auf seinem Gesicht zu rasieren. Bei jedem dieser Verfahren werden nicht nur die Haare, sondern auch die obere Schicht der Epidermis rasiert. Danach ist die Umwelt empfindlicher Haut ausgesetzt, die noch nicht für den Kontakt mit der Umwelt bereit ist. Infolgedessen fühlen sich fast alle Männer trocken und gereizte Haut.

Richtig ausgewählt und das beste Rasierwasser für Männer ist entworfen, um den offenen Bereich der Haut nach der Rasur zu schützen. Lotionen und Balsame tragen zur Tiefenhydratation der Haut bei, bilden eine Schutzschicht, verbessern die Sauerstoffversorgung, beschleunigen Stoffwechselvorgänge. Mittel nach der Rasur können für alle Arten von Hautflüssigkeit oder mit einer dichten Textur unterschiedlich sein.

Arten von Hautpflegeprodukten

Wie bereits erwähnt, sollten Aftershave-Kosmetika sorgfältig ausgewählt werden, da sie die Haut nach einem stressigen Eingriff schützen, beruhigen und wiederherstellen sollen. Die Funktionen solcher Mittel sind unterschiedlich - Beschleunigung der Heilung von Verletzungen und Wunden, Befeuchtung und Erweichung der Epidermis, Ernährung und Schutz. Jedes ausgewählte After-Shave-Produkt für Männer kann unterschiedlicher Art sein, zum Beispiel:

Jede Form der Freisetzung beinhaltet die Pflege eines bestimmten Hauttyps. Empfindliche Haut nimmt wertvolle Formulierungen mit Vitaminen und Ergänzungsmitteln wie Balsam oder Creme auf. Für trockene Haut ist es besser, Gele und Lotionen mit einer leichten und schnell absorbierenden Textur zu verwenden. Aber für fettige Haut ist besser, Köln, dicke Creme oder Trockengel zu verwenden.

Top-Fonds-Rating

Viele Männer können nicht entscheiden, was die beste Aftershave-Lotion oder Balsam, Creme oder Köln ist. Experten auf diesem Gebiet können beraten, und es ist durch Versuch und Irrtum möglich, für sich selbst die ideale Kosmetikformel zu wählen. Im Gegenzug haben die Experten ihre Top-Bewertung der 10 besten Aftershave-Produkte für Männer gemacht. Es enthält die folgenden Produkte:

  1. After Shave Balsam reparieren - 4VO'O Distinct Man After Shave Balsam mit einer praktischen Flasche und Spender, sowie einem verführerischen Schokoladen- und Brandy-Geruch.
  2. Sensi-Baume Mineral - Mineralbalsam von der Firma Vichy Homme mit leichter, nicht fettender Textur und kühlender Wirkung.
  3. Maca Root - Balsam von The Body Shop, feuchtigkeitsspendend und weich machend, verhindert Irritationen.
  4. Spa Care For Him ist ein wohltuender Balsam gegen Hautirritationen von Pevonia Botanica, der die Haut tief nährt und schützt.
  5. Energy Charge - Lotion von der berühmten Marke Nivea For Men, erfrischend mit einem leichten Duft und feuchtigkeitsspendender Wirkung.
  6. Hydra Energetic - eine weitere beliebte Lotion der globalen Marke L'Oréal Men Expert, die die Epidermis tief und sorgfältig pflegt.
  7. Brutia Uomo ist eine angenehm riechende Lotion von Frais Monde, die in Konsistenz und Verwendung ähnlich wie Spray und Cologne ist.
  8. Skin Supplies für Männer Post-Shave Healer - Lotion vom Hersteller Clinique Konsistenz, ähnlich wie Milch oder Balsam.
  9. Aquatic Lotion - Lotion für normalen Hauttyp vom Hersteller Biotherm Homme, die eine Gel- und cremige Textur hat, feuchtigkeitsspendend und nährend die Haut bis zum nächsten Rasiervorgang.
  10. Clarins After Shave Beruhigungssauger - ClarinsMen Markenlotion für Hautkomfort, Irritation und Trockenheit mit einer nicht fettenden und straffenden Konsistenz.

Alle aufgeführten Produkte wurden wiederholt auf ihre Wirksamkeit und Einhaltung der Herstellerversprechen getestet. Die meisten von ihnen besetzen lange Zeit führende Positionen. Sie müssen das richtige Produkt in Bezug auf Preis und Qualität in Bezug auf Gleichheit und Gleichheit auswählen.

Was ist besser zu wählen?

Es ist schwierig festzustellen, welche Produkte besser sind als ihre gelisteten Produkte. Vor allem müssen Sie auf die Art der Haut und die Konsistenz der Kosmetik achten. Ein Qualitätsprodukt sollte auf der Verpackung angegeben werden, für welche Hautart es geeignet ist. Sie können auch die Bewertungen von Dermatologen und Männern im Internet zu einem bestimmten Werkzeug studieren, um zu verstehen, wie die Versprechen des Herstellers mit der Realität übereinstimmen.

Sie können Produkte nach Typ und Wirkprinzip unterscheiden, zum Beispiel:

  • Kölnischwasser und Lotionen wirken entzündungshemmend, sind aber aufgrund des Gehalts an Alkohol und Gerbstoffen nicht für trockene Haut geeignet;
  • Cremes und Gelee befeuchten, ernähren sich mit Vitaminen und Pflanzenextrakten und eignen sich für trockene und normale Gesichtshaut;
  • Balsame und Gele - ist der Durchschnitt zwischen der Creme und Lotion, daher geeignet für die Kombination und fettige Haut.

Hochwertige Kosmetika enthalten Vitamine und Mineralstoffe, Kräuterzusätze und natürliche Bio-Inhaltsstoffe. Für die heiße Jahreszeit und die Exposition gegenüber den ultravioletten Strahlen der Sonne eignen sich gelartige Verbindungen, die die Haut schützen. Eine gute Creme zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen Glanz auf der Haut. Sie sollten keine Produkte mit einem ausgeprägten Duft wählen, da viele Düfte und chemische Zusätze die Haut reizen.

Fazit

Jeder, der regelmäßig sein Gesicht rasiert und die Stoppeln entfernt, weiß, wie wichtig es ist, die Haut nach solchen Belastungen zu schützen und wiederherzustellen. Um dies zu tun, müssen Sie ein Qualitäts-After-Shave-Produkt von einem zuverlässigen Hersteller wählen. Aufgrund der großen Vielfalt an Herstellern und Produkten fällt es schwer, eine Auswahl zu treffen, daher geben namhafte Experten auf diesem Gebiet Empfehlungen und Top-Bewertungen ab. Präsentierte Rating-Fonds schmälern den Suchbereich deutlich.

Wie man eine Aftershave-Hautpflege aufnimmt

Fast jeder vierte Mann verwendet ein After-Shave-Cologne. Und falsch! In diesem Artikel werden wir herausfinden, was der Unterschied zwischen Kosmetika ist und diskutieren, wie Sie die richtige Hautpflege nach der Rasur wählen.

Aftershave Care - das sind die Produkte, die Sie nach dem Rasieren auf Ihr Gesicht legen. Während der Rasur passiert man eine Rasierklinge über empfindliche Haut. Und danach öffnen sich die Poren, und da Sie gerade die Borsten abrasiert haben, die als eine Art Schutz dienen, ist Ihre Haut vorübergehend schutzlos und muss dringend gepflegt werden.

Wenn Sie einen trockenen Hauttyp haben oder Ihr Gerät stumpf ist, oder wenn Sie nach der Rasur noch schläfrig sind, kann dies zu Rötungen und Reizungen des Gesichts führen. Und außerdem gibt es eine große Chance, sich selbst zu schneiden. Und es ist die After-Shave-Pflege, die Ihre Haut wieder normalisiert, die Poren schließt und Ihr Gesicht vor Infektionen oder Infektionen durch Schnitte schützt. Einige Kosmetika wirken feuchtigkeitsspendend und schützen Ihre Haut vor dem Austrocknen.
After-Shave-Pflegeprodukte sind flüssig, in Form von Gelen, Balsamen, Lotionen und aromatisierten Ölen. Flüssige Produkte enthalten viel Alkohol, was zum Austrocknen der Haut führt. Daher besser geeignet für diejenigen, die fettige Haut haben, anfällig für das Auftreten von schwarzen Punkten.

Wenn Sie trockene oder empfindliche Haut haben - eine gute Lösung wäre eine Auswahl an Balsamen. Sie befeuchten und beruhigen die Haut und vermeiden Reizungen und Rötungen.
Wenn Sie mehr oder weniger normale Haut haben, dann ist nach dem Rasieren Gel eine gute Wahl für Sie.

Wann ist eine Aftershave-Pflege erforderlich?

  • Falls Sie sich mit einem Rasiermesser schneiden.
  • Wenn Sie fettige Haut haben.
  • Ihre Haut ist empfindlich und trocken.

Was ist Köln?

Cologne ist ein Duft, der Männer zum guten Geruch bringt. Es wurde in Deutschland in der Stadt Köln erfunden. Es gibt ein Klischee, dass Männer nur Köln verwenden sollten, und Frauen sollten Parfüm verwenden. Das ist ein falsches Urteil. Sowohl Männer als auch Frauen können beide benutzen. Köln konzentriert sich auf die Körperwärme und sollte daher auf die Pulsmessstellen - am Hals und am Handgelenk - angewendet werden. Und auch keinen Kontakt mit Kleidung Köln, weil es den Stoff beeinträchtigen kann.
Köln ist ein einfaches Aroma, und es ist kein Antiseptikum oder Deodorant. Dieses Tool hilft Ihnen nicht, mit Schweiß oder mit Schnitten auf der Haut fertig zu werden. Verwenden Sie es in kleinen Mengen, um eine leichte Duftwolke zu schaffen, Sie sollten es nicht selbst gießen, um besser zu riechen, in diesem Fall werden Sie mit diesem Aroma "eine Meile entfernt" getragen.

Wann sollte ich Köln benutzen?

  • Wenn Sie gut riechen wollen und dadurch auf sich aufmerksam machen.
  • Du magst deinen natürlichen Geruch nicht.
  • Sie möchten einen Duft haben, der belastbarer ist als Ihre Aftershave-Produkte.

Kann ich Cologne- und Aftershave-Pflegeprodukte verwenden?
In der Tat können Sie sowohl Kölnischwasser als auch nach dem Rasieren Pflege, wenn sie beide zu der gleichen aromatischen Linie gehören. In diesem Fall muss Köln nach den Pflegemitteln aufgetragen werden, diese Schicht wird die Widerstandsfähigkeit des Duftstoffes deutlich erhöhen. Vergessen Sie nicht, dass alle Ihre Kosmetika (Shampoo, Seife, Deodorant, Balsam, Duschgel, etc.) ihren eigenen Duft haben, und Sie müssen darüber nachdenken, sie zu kombinieren.

Wie wählt man das richtige Aftershave?

Denken Sie daran, dass die Hauptfunktion von Aftershave darin besteht, die Haut zu beruhigen und zu befeuchten sowie eine antiseptische Wirkung zu erzielen. Sie regen die Regeneration der Hautzellen an und nähren sie. Und deshalb müssen Sie Produkte wählen, die natürliche Bestandteile in der Zusammensetzung haben. Sie sollten keine synthetischen Aromen kaufen, besonders wenn Sie empfindliche Haut haben, anfällig für Reizungen und allergische Reaktionen.
Achten Sie auf Produkte, die so natürliche Inhaltsstoffe wie ätherische Öle, Pflanzenextrakte, Mineralstoffe, Wachs, Nüsse oder Pflanzenöle enthalten. Sie alle interagieren perfekt mit der Haut.

Suchen Sie auch nach Kosmetika, die Sheabutter, natürliche Öle von Avocado, Macadas, Kokosnuss, Traubenkernen, Olivenöl oder Jojoba enthalten - sie haben sehr starke lebensspendende Eigenschaften.
Wenn Sie ein After-Shave-Pflegeprodukt wählen, tragen Sie es als Test auf jeden Teil der Haut auf. Überprüfen Sie, ob Ihre Haut gut absorbiert und ob Ölrückstände vorhanden sind.

Vertrieb von After-Shave-Pflegeprodukten nach Hauttyp

  • Für normale Haut oder für fettige Haut, Balsame funktionieren gut. Solche Marken wie "Truefitt Hill "," Taylor von Old Bond Street "," Gentlemen`s Tonic "," DR Harris "und" Edwin Jagger "präsentieren uns wunderbare Serien von Balsamen. Diese Firmen wurden für die Geschichte der traditionellen Rasur geschaffen.
  • Bei trockener Haut ist es besser, Produkte mit einem Alkoholgehalt zu ignorieren. Suchen Sie nach den Fonds, die Mandel- oder Haselnussöl enthalten. Sie werden perfekt für Sie sein. Verwenden Sie das Gel nicht nur nach der Rasur, sondern auch vor dem Zubettgehen und vorzugsweise morgens. Triumph Luftbefeuchter Disaster "series" Gameface "- die passende Option. Oder verweisen Sie wieder auf die Linie der englischen Marken.
  • Bei empfindlicher Haut verwenden Sie Aftershavebalsam, jedoch ohne Duft. Oder aromatisierte natürliche Öle wie Rose, Lavendel, Orange. Suchen Sie nach Produkten, die keine Hautreizungen oder Allergien verursachen. Und auch nicht "scharlach Glauben" - es wird nur das Problem verschärfen.

Wählen Sie ein Aftershave-Pflegeprodukt richtig!

Rasur im Intimbereich ohne Irritationen und Entzündungen der Haut

Gepflegte Frau sieht immer attraktiver und fühlt sich selbstsicherer. Selbst wenn wir über die Teile des Körpers sprechen, die für die Mehrheit nicht sichtbar sind. Pflege für den Intimbereich bei Frauen bezieht sich nur auf solche.

  • Schnelle Navigation auf dem Artikel:
  • Was ist erforderlich?
  • Rasiervorbereitung
  • Die effektivste Rasur
  • Vorbeugung von Rötungen und Hautirritationen
  • Hilfreiche Ratschläge
  • Andere Möglichkeiten, Haare in der Bikinizone zu entfernen
  • Bewertungen

Rasieren ist der beliebteste Weg, um unerwünschte Haare in der Leistengegend loszuwerden. Damit das Verfahren erfolgreich ist, ist es jedoch wichtig, alles richtig zu machen.

Was ist erforderlich?

Um intime Zonen zu rasieren war erfolgreich, eine Frau muss alles Notwendige im Voraus vorbereiten:

  • Rasiermesser;
  • Rasierschaum oder Gel;
  • Creme nach der Rasur;
  • Hautpflegeprodukte (Sahne, Puder und dergleichen);
Das Rasiermesser für die Bikinizone muss separat sein
  • Pinzetten;
  • ein Spiegel;
  • Schere.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem wichtigsten Werkzeug - einem Rasierer - geschenkt werden. Zum Rasieren im "Bikini" -Bereich empfehlen wir ausnahmslos ein separates Werkzeug.

Die meisten Mädchen und Frauen bevorzugen publizierte Maschinen. Sie sind jedoch hauptsächlich dazu bestimmt, unerwünschtes Haar von den Beinen zu entfernen.

Für die Intimpflege ist es besser, einen Herrenrasierer zu wählen.

Und natürlich sollte die Klinge scharf sein, idealerweise neu.

Getrennt gesagt möchte ich über die Auswahl der Pflegeprodukte für den empfindlichen Bereich sprechen. Um Irritationen zu vermeiden, müssen sie sorgfältig ausgewählt werden. Wenn möglich, sollten Sie diejenigen bevorzugen, die keine Duftstoffe und Aromen enthalten.

Außerdem müssen Sie Ihre Lieblingsseife aufgeben. Es trocknet die Haut und kann den pH-Wert in der Bikinizone stören. Alle diese Empfehlungen gelten auch für After-Shave-Hautpflegeprodukte.

Rasiervorbereitung

Neben der Wahl der Mittel ist es sehr wichtig, die Leistengegend für die bevorstehende Rasur vorzubereiten. Sie können natürlich alles ohne Vorbereitung sozusagen in Eile tun. Aber dann besteht die Gefahr, Reizungen und Rötungen in der Bikinizone als unangenehmes Geschenk zu bekommen. Dies ist kaum das Ergebnis, auf das die meisten Frauen und Mädchen zählen.

Entfernen Sie zuerst zu lange Haare. Dies kann mit einer scharfen Schere erfolgen. Sie müssen sorgfältig arbeiten, um sich nicht zu verletzen.

Für die Bikinizone ist es bequem, eine sichere Nagelschere zu benutzen

Natürlich kann ein Rasiermesser mit dichter Vegetation umgehen. Aber dann muss man mehr Bewegungen machen, was zum Auftreten von Irritationen auf der Haut beiträgt. Außerdem wird der Rasierer in diesem Fall schneller stumpf und die Klinge muss oft gewechselt werden.

Als nächstes sollten Frauen, bevor sie intime Bereiche rasieren, duschen, um Unreinheiten zu entfernen und empfindliche Haut auszudämpfen. Dies erleichtert die weitere Rasur. "Trockene" Haarentfernung ist sehr schmerzhaft und traumatisch. Hier ist es wert, ein Beispiel von Männern zu nehmen, die Vegetation von einem Gesicht entfernen werden, nur es gut gedämpft.

Die effektivste Rasur

Wenn die Haut vorbereitet ist und alles, was Sie im Laden brauchen, können Sie anfangen, die Intimbereiche zu rasieren. Um zu verhindern, dass eine Frau auf der Haut als Ergänzung irritiert, müssen Sie ein paar einfache Regeln befolgen.

Also, was ist die Reihenfolge der richtigen Entfernung von unerwünschten Haaren?

  1. Der häufigste Fehler ist Rasieren gegen Haarwuchs. An solch einem heiklen Ort sollte dies in umgekehrter Richtung geschehen. In diesem Fall gilt: Je weniger Bewegungen, desto besser.
  2. Während der Rasur empfehlen Experten, einen Spiegel zu verwenden, um Verletzungen zu vermeiden. Es muss nicht groß, vollwandig sein. Du kannst ein kleines nehmen, das leicht in deiner Hand zu halten ist. Im Laufe der Zeit können Sie lernen, einen empfindlichen Eingriff durchzuführen.
  3. Diejenigen, die einen "tiefen Bikini" machen wollen, sollten sich daran erinnern, dass unerwünschte Haare nicht nur vorne, sondern auch hinten in der Gesäßnut liegen.

Es ist nicht notwendig, alle Haare zu entfernen.

Sie können ein wenig Haar lassen. Die Hauptsache, dass es angemessen erschien.

Dann müssen Sie den Vorgang richtig abschließen und auf die Haut aufpassen.

  • Nach dem Rasieren die Bikinizone vorsichtig mit einem Handtuch trocknen. Nur nicht reiben. Es ist besser, sanft nass zu werden, die Haut leicht zu berühren, damit es keine Reizung gibt.
In ein weiches Frottiertuch gewickelt, können Sie eine Weile laufen, damit Ihre Haut atmen kann.
  • Tragen Sie eine Balsam- oder Aftershave-Creme auf trockene Haut auf und vermeiden Sie den Schambereich. Es ist wichtig, das pH-Gleichgewicht nicht zu stören. Dies kann zum Auftreten von ungeliebten Soor, Juckreiz in diesem Bereich und anderen kleinen Problemen führen.
  • Tragen Sie möglichst keine Unterwäsche. Lassen Sie die gereizte Haut atmen und die Creme einweichen. Es ist am besten, die ganze Nacht in diesem Zustand zu gehen. Wenn das nicht möglich ist, dann sollten mindestens 15-20 Minuten wie ohne Höschen sein.

Vorbeugung von Rötungen und Hautirritationen

Die beste Vorbeugung ist natürlich die richtige Vorbereitung der Haut für die Rasur und die anschließende Pflege. Aber selbst wenn alle Empfehlungen befolgt werden, kann die Haut immer noch irritiert sein. Was könnte noch der Grund sein?

Zuerst, um intime Bereiche zu rasieren, sollte eine Frau nur einen scharfen Rasierer nehmen. Eine stumpfe Klinge verursacht nicht nur eine Reizung der Haut. Dies kann Schnitte verursachen, die an solch einem empfindlichen Ort höchst unerwünscht sind.

Zweitens müssen Sie bei der Auswahl von Rasier- und Pflegemitteln sehr vorsichtig sein. Bevor Sie sie für den beabsichtigten Zweck verwenden, sollten Sie andere Bereiche des Körpers ausprobieren. Neue Produkte können Allergien auslösen, die bei empfindlicher Haut noch ausgeprägter sein können.

Glatte und gesunde Haut der Bikinizone ist ein Indikator für eine gut durchgeführte Rasur.

Drittens kann Talkumpuder nicht zur Hautpflege im Bereich "Bikini" verwendet werden. Es verstopft die Poren, was zu Rötungen und Akne führen kann. Es ist nicht einfach, die empfindliche Haut in Ordnung zu bringen.

Beachten Sie! Nach selbst vorsichtigster Rasur können feine Haare bleiben. Sie sind einfacher mit einer Pinzette zu entfernen. Es ist nicht so schmerzhaft wie es scheint. Aber die Haut wird nicht übermäßig gereizt werden.

Hilfreiche Ratschläge

Auf der einen Seite ist das Rasieren von Intimbereichen einer Frau aus hygienischer Sicht notwendig. Auf der anderen Seite - diese Prozedur ist ziemlich traumatisch.

Um Schnitte zu vermeiden, sollten Sie sehr vorsichtig mit einem Rasiermesser arbeiten. Daher ist der beste Zeitpunkt, um unerwünschte Haare im "Bikini" zu entfernen, der Abend, an dem es keinen Platz mehr gibt, sich zu beeilen. Wenn jedoch Schwierigkeiten aufgetreten sind, sollte der Schnitt sofort mit Wasserstoffperoxid behandelt werden.

Das erste Mal, sogar mit der sorgfältigsten Annäherung an die Prozedur, kann Reizung auf der Haut vorkommen. Tatsache ist, dass sie sich noch nicht daran gewöhnt hat.

Um Reizungen zu lindern und den Juckreiz zu reduzieren, sollten Sie eine spezielle Balsam- oder Aftershave-Creme verwenden. Sie können auch Baby-Creme für Windeldermatitis mit Salicylsäure verwenden. Es wirkt beruhigend und heilend auf die Haut.

Spezialisten empfehlen, dass Frauen intime Bereiche nicht mehr als einmal alle 2-3 Tage rasieren.

Die Haut hat Zeit, sich während dieser Zeit zu erholen, und die Reizung durch das Verfahren wird minimal sein.

Ich möchte darauf hinweisen, dass der Rasierer trocken und getrennt von anderen Pflegeartikeln aufbewahrt werden sollte. Und natürlich sollten Sie nicht die eines anderen benutzen. Immerhin sprechen wir über Intimhygiene. Bei Verwendung der gleichen Pflegeprodukte können Sie sich versehentlich mit verschiedenen Infektionskrankheiten anstecken.

Hauspeeling für Bikinizone

Wenn Sie nach der Rasur Haare eingewachsen haben, können Sie diese mit einem Peeling entfernen. Es gibt spezielle, für die Pflege der empfindlichen Haut in der "Bikini" -Zone. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie das Haus ersetzen. Für ihn vermischen Sie gemahlenen Kaffee, Honig und Olivenöl, so dass die Masse einem Brei ähnelt. Auf die Haut auftragen und mit warmem Wasser abspülen.

Wie sonst können Sie Haare in der Bikinizone entfernen, außer Rasieren

Natürlich ist Rasieren die beliebteste Methode, um unerwünschte Haare loszuwerden. In den letzten Jahren gab es jedoch viele andere Wege. Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile. Das Wichtigste zuerst.

Alle Methoden der Haarentfernung aus dem Körper sind in zwei große Kategorien unterteilt: Epilation und Depilation. Im ersten Fall sprechen wir von einer vollständigen Beseitigung der Haare mit der Glühbirne. In der zweiten - nur von seinem sichtbaren Teil.

Die bekanntesten Methoden der Haarentfernung sind:

  • Photoepilation
  • Laser-Haarentfernung
  • shugaring
  • wachsen,
  • Haarentfernungs-Epilierer.

Und auch einige andere. In den meisten Fällen wird Epilation in Schönheitssalons durchgeführt.

Eines der teuersten Verfahren sind Laser- und Foto-Epilation. Das Prinzip ihrer Arbeitsweise ist ähnlich. In einem Fall werden die Haare unter dem Einfluss eines Lasers entfernt, im anderen - Licht.

Die Werbung verspricht, dass nach diesen Verfahren die Vegetation aus dem Körper für immer verschwindet. In der Tat ist alles individuell. Darüber hinaus kann eine unsachgemäße oder zu lange Exposition zu Reizungen und Verbrennungen an der Expositionsstelle führen.

Erschwinglicher wachsen und shugaring.

Im ersten Fall wird warmes Wachs auf den gewünschten Bereich aufgetragen und dann mit Hilfe von Streifen aus Spezialgewebe zusammen mit unerwünschter Vegetation entfernt. Es ist erwähnenswert, dass das Verfahren sehr schmerzhaft ist. Danach kommt es oft zu Reizungen, besonders nach den ersten Eingriffen. Daher ist es notwendig, sich mit einer beruhigenden Creme zu versorgen.

Shugaring ist ein delikateres Verfahren, bei dem Zuckerpaste anstelle von Wachs verwendet wird. Kürzlich nicht weniger häufig als Rasieren intimer Bereiche.

Eine Frau, zusätzlich zu den Rasiermesser, zu Hause, können wir einen Epilierer empfehlen. Es entfernt sanft das Haar, ohne das Risiko eines Schnittes. In diesem Fall wird das Verfahren weniger häufig als Rasieren benötigt. Im Laufe der Zeit, nicht öfter als einmal alle 3-4 Wochen.

Zu Hause Epilation war erfolgreich, es ist besser, eine spezielle Düse zu verwenden. Achten Sie nach dem Eingriff darauf, die Leistengegend mit einer weichmachenden Creme zu behandeln.

Shugaring Bikinizone

Die Methoden der Enthaarung neben der Rasur umfassen die Entfernung einer speziellen Creme. Unter dem Einfluss von Chemikalien wird das Haar leicht mit einem Schaber entfernt.

Es stimmt, ihre Wirkung ist sehr individuell. Einige Frauen argumentieren, dass diese Methode der Enthaarung für sie nicht effektiv ist. Darüber hinaus kann niemand vorhersagen, wie sich die Creme auf den Intimbereich auswirkt. Von Reizungen und dem Auftreten von Allergien ist niemand immun.

Haare in der "Bikini" Zone zu entfernen oder nicht zu entfernen ist eine private Angelegenheit jeder Frau. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass beide Extreme gleich schlecht sind - und dichte Vegetation und ihre völlige Abwesenheit.

Daher sind in letzter Zeit intime Haarschnitte und sogar Haarfärbungen in der Leistengegend populär geworden, was zweifellos zu der Schärfe und außerordentlichen Sexualität jedes Mädchens beiträgt.

Wie rasiert man eine Bikinizone ohne Reizung? Videotipps ansehen:

In dem folgenden Video erfahren Sie, wie Sie die Intimzone enthaaren können:

Ein paar einfache Regeln für eine perfekte Rasur. Lerne aus dem nützlichen Video:

Wie lange ist der Shugaring-Effekt?

Wachs in Kartuschen