Philips Top-Trimmer Bewertung: Laserpointer, eingebauter Staubsauger und andere Wunder

Ein Mann mit Bart, der keinen Trimmer gekauft hat, wie ein Chirurg bei einer Operation, der ein Skalpell vergessen hat. Philips hat sofort drei neue Trimmer an unsere Redaktion geschickt, jeder mit einem einzigartigen Chip. Wir haben das Gerät getestet und für Sie eine Bewertung vorbereitet.

Brauche ich einen separaten Trimmer

Diese Frage ist eher für junge und weniger erfahrene Männer relevant, die sich gerade an die Vegetation im Gesicht gewöhnen und versuchen, damit irgendwie fertig zu werden. Die erste Alternative zu einem separaten Trimmer ist ein Elektrorasierer mit eingebautem Trimmer. Die Sache ist natürlich gut, aber nicht perfekt.

Erstens gibt es keine Befestigung an dem Trimmer, der in den Elektrorasierer eingebaut ist. Das Verwalten der Haarlänge, die Sie behalten möchten, ist schwierig.

Zweitens ist das Hauptbearbeitungswerkzeug in einem solchen Elektrorasierer immer noch ein Rasierer, und ein Trimmer ist eine Ergänzung, um das Bild zu vervollständigen. Den Bart vollständig zu trimmen wird schwieriger.

Mit Hilfe der Maschine ist es bequem, Gesichtsbehaarung loszuwerden, aber nicht dafür zu sorgen. Natürlich können Sie Ihren Nacken oder Ihre Wangen rasieren und glatte abgerundete Formen schaffen, aber von einem dünnen Liner kann keine Rede sein. Nein, natürlich, nein nein. Oder eine gründliche Rasur oder nichts.

Im Allgemeinen wird jedes Geschäft besser, wenn Sie spezialisierte Tools verwenden. Es funktioniert überall, angefangen bei der Renovierung des Hauses bis hin zur Gesichtsbehandlung. Ein separater Trimmer ist ein solches Spezialwerkzeug. Nichts kann es besser als er.

Philips BT5200

Wir beginnen mit dem einfachsten und preisgünstigsten Trimmer namens Philips BT5200.

Mit dem Begriff "einfacher Trimmer" meinen wir übrigens nicht die Einschränkungen oder das Fehlen jeglicher Funktionalität, die bei der Pflege von Gesichtsbehaarung nützlich wäre. Philips BT5200 ist einfach zu bedienen und enthält alles, was Sie brauchen, um die perfekte Reihenfolge von Borsten, Bärten und Schnurrhaaren zu erhalten. Wenn es in Bezug auf die Möglichkeiten einfach zu sein scheint, dann nur vor dem Hintergrund seiner noch anspruchsvolleren älteren Brüder.

Also, Philips BT5200 ist ein leichter, ergonomischer Trimmer mit eingebauter Batterie. Dementsprechend funktioniert es sowohl vom Netzwerk als auch autonom. Eine volle Ladung dauert 60 Minuten. Finden Sie heraus, wann Sie die Batterie aufladen müssen, können Sie auf der Kontrollleuchte neben dem Netzschalter.

Der wesentliche Geschäftsvorteil des Philips BT5200 ist das Lift-System. Trimmen. Das spezielle Design des Kamms hebt das Haar und führt es exakt unter die Klinge. Dadurch werden alle Haare in einem einzigen Durchgang gleichförmig rasiert, ohne dass ein einsamer hervorstehender Spalt entsteht, der das ganze Aussehen beeinträchtigt und Sie zwingt, sich zur zusätzlichen Korrektur einer Schere zuzuwenden.

Eine weitere wichtige Sache, die Unerfahrenheit bei der Wahl eines Trimmers nicht beachtet, ist das Vorhandensein von selbstschärfenden Klingen. Mit der Zeit nimmt die Schärfe der Schneidteile unweigerlich ab. Sie werden dies bemerken, wenn Ihr Trimmer plötzlich anfängt zu ziehen und die Haare zu überspringen, obwohl dies vorher nicht der Fall war.

Nachdem Sie sich um eine Lösung gekümmert haben, werden Sie feststellen, dass es fast unmöglich ist, solche Klingen selbst zu schärfen, und es gibt entweder keine austauschbaren Sätze, oder sie kosten so viel wie ein halber Trimmer oder noch mehr. Und du kaufst sie, weil du nirgendwo hingehen kannst. Das ist die Gebühr, um Dinge zu sparen, die nicht gerettet werden können.

Die Philips BT5200 selbstschärfenden Edelstahlklingen. Zumindest sagt das der Hersteller. Wir haben die Trimmer nicht so lange gebraucht, um sie zu trüben, aber am letzten Testtag funktionierten sie genauso gut wie am ersten Tag.

Schau dir diesen großen kreisförmigen Längenschalter an.

Im Gegensatz zu typischen Schiebereglern springt es nicht über mehrere Positionen gleichzeitig. Verwalten Sie es bequemer. Jeder Wechsel erfolgt übersichtlich und wird durch einen Klick mit sofortiger Fixierung auf die gewählte Position begleitet, von denen es übrigens 17 Stück gibt.

Die minimale Haarlänge, die der Philips BT5200 beibehalten kann, beträgt 0,4 mm, was bedeutet, dass es sich um eine gründliche Rasur handelt. Die Schrittweite beträgt 0,2 mm, bis Sie 1 mm erreichen. Die nächsten Schritte gehen von 0,5 mm bis 5 mm. Von 5 bis 10 mm beträgt die Teilung 1 mm. Brauchen Sie so viele Trimmer? Ja natürlich. Je mehr Optionen, desto höher die Genauigkeit, mehr Handlungsspielraum und desto besser das Ergebnis.

Letzter auf der Liste, aber weit weg vom letzten wichtigen Vorteil des Philips BT5200 ist 100% wasserdicht.

Fertig Trimmen, spülen Sie den Trimmer Kopf unter fließendem Wasser, schüttelte, legte das Regal. Alles.

Nichts wird rosten, nichts blockieren und nicht brechen. Toller Trimmer ohne Makel für jeden Tag.

Philips BT7210 / 15

Der zweite Trimmer, den wir getestet haben, hat eine sehr nützliche Funktion. Philips BT7210 / 15 sammelt geschorene Haare von selbst.

Im Inneren befindet sich ein Miniatur-Vakuumsystem, das die rasierten Haare strafft und verhindert, dass sie herumfliegen.

Wer braucht es überhaupt? Oh-oh-oh... Wie viele Familienstreite hätte vermieden werden können, wenn ein solcher Trimmer früher erschien. Ihre Frau oder Freundin ist wegen dieser kleinen, den mikroskopisch kleinen Nadeln ähnlichen Haare nach dem Trimmen nicht böse? Also verbirgt sie nur ihre Wut. Und fühlst du nicht selbst rasierte Haare auf der Haut? Es ist das gleiche wie zum Friseur gehen und nicht den Kopf waschen: juckende und juckende.

Der Längenschalter ist hier genauso groß und rund, aber die Stufen sind etwas anders. Die minimale Länge beträgt 0,5 mm, die maximale - 10 mm. Die Tonhöhe ist immer gleich und beträgt 0,5 mm. Insgesamt 20 Positionen.

Das Vorhandensein eines Staubsaugers verhindert nicht das Spülen der Düsenverkleidung unter Wasser und beeinträchtigt nicht das Arbeitsvolumen. Im Allgemeinen zeichnen sich alle drei von uns getesteten Philips-Trimmer durch ein Minimum an erzeugten Geräuschen und Vibrationen aus, wodurch sie sich besser auf den Prozess konzentrieren und der Kopf nicht wehtut. Andere Funktionen des Philips BT7210 / 15 sind identisch mit dem jüngeren Modell:

  • System des Anhebens und Lenkens der Haare auf die Klingen des Liftes Trimmen;
  • selbstschärfende Klingen aus rostfreiem Stahl;
  • eingebaute Batterie.

Bei Philips BT7210 / 15 leistungsstärkere Geräte. Neben dem Bartkamm und den Reinigungsbürsten gibt es einen kompakten Düsentrimmer für präzise Linien und einen Kamm zum Ausarbeiten der Details. Ausgezeichneter Trimmer, nach dem Sie nicht mehr raus müssen.

Philips BT9290 / 15

Wer mit Waffen vertraut ist, weiß, wie viel Kollimatorvisiere und Laserbezeichner die Schussgenauigkeit verbessern. Es ist bequem, auf einen leuchtenden Punkt zu zielen, aber wenn wir über einen Trimmer sprechen, brauchen wir keinen Punkt, sondern eine Linie, die die aktuelle Rasiergrenze anzeigt.

Eigentlich ist Philips BT9290 / 15 der taktische Trimmer mit Laserzielbezeichnung.

Der Laser wird verwendet, um die genauesten und symmetrischsten Linien zu erzeugen.

Hilft dieser rote Streifen wirklich so sehr? Oh ja, wie sonst! Selbst ein Halbblinder wird nicht fehlen.

BT9290 / 15 ist ein älteres Modell, deshalb wird es aus fortgeschritteneren Materialien hergestellt. Statt des üblichen rutschfesten Kunststoffes wird hier eine gummierte Beschichtung verwendet, und der Längenschalter besteht aus Metall.

Die Seitenteile des Körpers sind mit Chromeinsätzen verziert, gut, im Allgemeinen sieht der Trimmer natürlich fester aus.

Der Schalter mit 17 Positionen beginnt bei 0,4 mm und ermöglicht es Ihnen, die Länge auf 2 mm in Schritten von 0,2 mm zu erhöhen, dann auf 5 mm in Schritten von 0,5 mm und 10 mm in Schritten von 1 mm zu erreichen.

Neben dem Philips BT7210 / 15 einzigartigen Vakuumsystem sind weitere Merkmale identisch mit anderen Trimmern:

  • System des Anhebens und Lenkens der Haare auf die Klingen des Liftes Trimmen;
  • selbstschärfende Klingen aus rostfreiem Stahl;
  • eingebaute Batterie;
  • 100% Wasserschutz.

Das Kit BT9290 / 15 enthält einen Bartkamm, einen Borstenkamm, eine Reinigungsbürste und eine Tragetasche zum Aufbewahren von Trimmern.

Summe

In der Theorie müssen Sie abschließend einen Gewinner auswählen, aber in diesem Fall ist jeder getestete Trimmer auf seine Art einzigartig und gut.

Natürlich, das Fehlen eines integrierten Vakuum-System für die Erfassung von rasiertem Haar und Laser-Targeting gehen auf die minus jüngere Philips BT5200, aber es ist zugänglicher und nicht schlechter als die mittleren und älteren Brüder in anderen Parametern.

Philips BT7210 / 15 ist ein Glücksfall für diejenigen, die oft Bart und Stoppel im laufenden Betrieb trimmen müssen, aber danach nicht leiden wollen und Zeit mit der Reinigung verschwenden.

BT9290 / 15 - der beste Weg, sich wie eine Spezialeinheit zu fühlen, deren Waffe mit taktischen Rüschen besetzt ist. Nun, in der Tat ist es nur ein sehr bequemer und präziser Trimmer, der den Prozess, Bart und Borsten in Ordnung zu bringen, erheblich erleichtert.

Philips OneBlade Trimmer QP6510 - Bewertungen

Negative Bewertungen

  • Schneidet Haare leicht
  • Die Batterie hält lange
  • bequem zu halten und zu verwenden.
  • Reine Rasur wird keine Borsten hinterlassen.
  • Das rasierte Haar fliegt herum.
  • Du kannst dich schneiden.

Gegenüber der Maschine keine Vorteile. Wenn man kurz und bündig "weder Fisch noch Fleisch" ausdrückt. Eine Hybride von irgendeiner Art verbindet nur an sich nicht die Tugenden (von Maschinen und elektrischen Rasierern), sondern ihre Nachteile. Shaves unrein, du kannst dich schneiden. Jagd auf zwei Hasen.

Der Benutzer hat seine Daten versteckt

  • Hmmm Schwer zu finden. Nun, außer dass Schere kürzer als herkömmliche Trimmer ist. Ansonsten ist alles traurig.
  • Kombiniert die Nachteile herkömmlicher Trimmer und Rasierer.
  • Kann sich nicht glatt rasieren, und Irritationen verursachen starke.

Ohne eine Düse ist es unmöglich zu bedienen. Sofort gibt es eine Reihe von Schnitten und starke Reizungen. Sie sollten also nicht auf einer ziemlich aggressiven Werbung getragen werden. Das Gerät erwies sich ehrlich gesagt als erfolglos und auf alle Fälle

Für 2 Monate der Verwendung konnte ich nicht bestimmen, in welchem ​​Winkel sie sich normalerweise rasiert und die gewünschte Borstenlänge lässt. Bei falscher Bewegung mit einer Länge von 2 mm auf dem Rasierer kann er sich fast nackt rasieren. Der Radius der Streuung der Haare beim Rasieren beträgt 1 m.

Solides Marketing vom Hersteller. Ich habe viel mehr von diesem Modell erwartet.

Ruhiger Horror. Ohne eine Düse ist es unmöglich zu bedienen. Allgemein. Sofort viele Schnitte und starke Reizungen. Selbst die billigste Einwegmaschine verursacht keine so starke Reizung. Aufgrund starker Reizung konnte ich nicht einmal richtig mit der Rasur fertig werden.

Ich sehe keine Vorteile. Razor wählt viel reibungsloser. Ein klassischer Trimmer verursacht keine Reizung. Das Unternehmen Philips gelang es, die Nachteile von Rasierern und Rasierern in einem Gerät zu vereinen.

Neutrale Bewertungen

  • Einfache und hochwertige Rasur ohne Düsen
  • Trimmer garantiert nicht die gleiche Länge des Bartes

Sehr bequeme und hochwertige Rasur ohne Verwendung einer Düse. In dieser Hinsicht ist die Rasurtechnologie revolutionär! Im Trimmermodus (mit einer angebrachten Düse) kann jedoch die Länge der Bartbesatzung stark variieren, abhängig von dem Grad des Andrückens des Rasierers auf die Haut des Gesichts, insbesondere an den Stellen des Biegens. Zum Beispiel, mit einer exponierten Länge von 2 mm, in einigen Bereichen ist es leicht, weniger als 1 mm zu bekommen und den gesamten Haarschnitt zu verderben. In den Ecken des Maulteils bleibt die Restlänge merklich länger als die auf dem Trimmer freiliegende, und die obere Kontur der Barthaare an den Nasenlöchern ist ebenfalls nicht ausreichend abgeschnitten. Der Versuch, diese Zonen ohne Düse zu erreichen, erfordert eine hohe Präzision und kann zu einem unnötigen Längenschnitt führen. Bei den Rasentrimmern mit der traditionellen Rasurtechnik (mit der Schere) ist dieser Effekt nicht möglich, zumindest in meiner grauhaarigen Erfahrung mit einem so erheblichen Bartausfall, dass ich nicht auftrumpfte.

Daher ist dieser Trimmer nicht zum Bartschneiden geeignet, aber für eine glatte Rasur wird er sehr gut sein.

Der Benutzer hat seine Daten versteckt

  • Schnell rasiert trocken.
  • Bequem auf der Straße.
  • Keine Angst vor Wasser.
  • Gehackte Borsten in alle Richtungen
  • Am Rand der Nase zu rasieren ist nicht bequem wegen der Düse - einen anderen Rasierer zu bekommen.

Aber insgesamt ist es erträglich, also 4. Nach dem Rasieren musste ich viele "Chips" aus der Spüle nehmen. Im Prinzip würde es sich lohnen, dafür zu schlagen 3.

  • Batterie
  • Rasierqualität (wenn man bedenkt, dass dies ein Trimmer ist)
  • austauschbarer Leisy-Preis
  • vereinzelte Haare streuen durch den Raum
  • Klingen Design

Diejenigen, die kaufen werden - denken Sie daran - das ist ein Nano-Trimmer (.) Und kein Rasiermesser. nach der Rasur - der Effekt der Unfreundlichkeit rasiert sich nicht sauber. Mit

Mit der Maschine kann nicht einmal verglichen werden. Ja, und die elektrischen Rasierer rasieren sich um eine Größenordnung sauberer, bedenken, dass nach der Rasur die Wirkung der ungehärteten Borsten sein wird.

Wenn Sie es tun, können Sie sich auf den Hals schneiden. wenn du genau behälst wie die Schnitte nicht gelegt werden. + keine Irritationen, die Batterie reicht für mindestens 10 Anwendungen (ich hatte genug für 3 Monate, 2 mal pro Woche)

Die größten Nachteile sind:

  • Preis der Köpfe (und Sie müssen es in 3-4 Monaten einmal kaufen)
  • streuen Haare quer durch den Raum (ich rasiere mich über die Badewanne, nicht wirklich über die Spüle)
  • ein anspruchsloses Design - der Kopf ist schräg, das heißt, Sie verwenden kaum die untere Kante, aber die obere Kante ist bereits stumpf, drehen Sie den Trimmer umgedreht.

Was ist mit den Vorteilen:

  • Batterie hält sehr lange
  • rasiert sich auch gut (wenn man nicht wie ein Stück Glas rasiert werden muss)
  • Angenehm zu halten.

Ich bin zufrieden - weil ich einen seltsamen, nicht erträglichen Organismus für Elektro habe (Lebensirritation, und wenn ich ihn überwache), und die Maschinen sind einfach müde von ewigen Schnitten. Ja, Oneblade rasiert sich nicht sauber auf einem sauberen, aber es ist genug für mich

p. s. Rasiere besser auf trockenem

Positive Bewertungen

15 Jahre Rasiermesser. Während dieser Zeit verwendete er 5 Modelle von Panasonic. Ich versuchte Phillips, aber nicht meiner, kehrte wieder zu Panasonic.

Vor drei Jahren habe ich beschlossen, mit dem Rasieren aufzuhören - ich werde den Trimmer benutzen. Zu dieser Zeit war das Problem eingewachsener Haare akut.

Ich kaufte Phillips und benutzte es sicher, bis ich von VanBlade erfuhr.

Das Ding ist einfach einzigartig! Ich kaufte es für Stoppeln, aber ich habe versucht, ohne eine Düse zu rasieren, und wahrscheinlich werde ich mich immer so rasieren. Keine Belästigung. Und sehr schnell. Und das Haar wird nicht hineinwachsen, weil es über der Oberfläche der Haut abschneidet, und zuerst zieht der Elektrorasierer die Haare ein wenig heraus und schneidet sie dann ab. Der Elektrorasierer musste mehrmals durch, und das war einmal genug.

Zuerst probierte ich eine lange Borste mit einer Düse. Es schneidet das Haar viel schneller als der Trimmer und eine Größenordnung genauer - absolut alle Haare der gleichen Länge schneidet der Trimmer nicht so glatt. Und wie praktisch, unter dem Wasserhahn zu waschen!

Das ist kein Rasiermesser - so der Slogan des neuen Produkts der Firma PHILIPS. Und diese Wahrheit ist kein Rasiermesser - sie wird dich nicht glatt glätten. Aber für Besitzer von Stoppeln oder einem kleinen Bart passt es perfekt. Es schneidet sehr glatt, schneidet die Haare der gewünschten Länge ab und bis zu 12 Varianten können eingestellt werden (von 0, 5 mm). Das Trimer ist kompakt, man kann sagen, Gras-Varinat und in der Hand sitzt es sehr bequem, es lädt sich schnell auf. Ich empfehle.

Wenn in zwei Worten, dann ist alles in Ordnung!

Leichtes Gerät, liegt gut in der Hand. Geht glatt, rasiert sich in jede Richtung, das Haar klebt nicht. Alle Abschnitte bestehen ohne Probleme.

Nimmt fast jede Länge (speziell ein wenig zu experimentieren). Während der Rasur muss die Klinge jedoch manchmal gespült werden, wenn viel Haar gefüllt ist. Aber das ist kein Problem, denn die Maschine hat keine Angst vor Wasser - Sie können es nicht ausschalten, wenn Sie es waschen. Sie können auch schnell einen Bart trimmen und ihm die gewünschte Form geben. Im Lieferumfang enthalten ist eine spezielle Düse, mit der Sie die gewünschte Haarlänge (leicht zu entfernen) von unrasierten bis zu groben Borsten einstellen können. Ich rasiere mich ohne Schaum, aber ich denke, dass für diejenigen, die es mögen, die Maschine auch funktionieren wird. Nach der Verwendung von Reizung wurde nicht beobachtet, obwohl es am wahrscheinlichsten ist, kann alles anders sein.

Als ich das Paket öffnete, war die Batterie vollständig entladen, aber in 10-15 Minuten wurde es aufgeladen, und diese Zeit war genug, um sich zu rasieren.

Im Allgemeinen bin ich mit der Übernahme zufrieden!

  • In puncto Bequemlichkeit und Preis hat es die jüngste Version der Oneblade Pro-Linie genommen.

Zum einen eine Universaldüse für unterschiedliche Borstenlängen und zum anderen eine leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie mit Schnellladung. Rasieren, fast wie ein normales Rasiermesser. Es gibt wirklich keine Irritation. Das Gewicht ist etwas größer als bei einer normalen Maschine (ich hatte einen Chic Quattro mit einem Trimmer). Es ist sehr bequem, die Kontur des Bartes und des Schnurrbartes zu zeichnen.

  • Ersatzblattkosten
  • Die Tatsache, dass die Borsten in alle Richtungen fliegen.

Sie können mit beiden Nachteilen leben. Um ehrlich zu sein, ich liebe alle Arten von modischen Gadgets und "führte" auf der Werbung, aber nach der ersten Verwendung bereute ich nie den Kauf.

  • Einfach
  • kompakt
  • liegt gut in der Hand.

Eine breite, flache Klinge in einem angenehmen Winkel ist eine sehr erfolgreiche Lösung, sie bewältigt ihre Aufgaben zu 100% - siehe den Kommentar

  • Objektive Mängel werden nicht aufgedeckt. Ist, dass die Besitzer eines langen Bart es nicht zu schätzen wissen, weil die obere Grenze des Einstellbereichs der Länge der Borsten - 9 mm, muss es berücksichtigt werden.

Als erfahrener Anwender von Elektrogeräten für das Gesicht (3 Rasierapparate und ein universeller Styler) kann ich sagen, dass das Gerät seine Funktionen zu 100% erfüllt - Verkürzen und Styling von Borsten oder kurzen Bärten. Sie können an den Konturen eines Haarschnitts befestigt werden, sie können sich sogar auf Wunsch rasieren, obwohl es nicht so gut ist wie nach einem Rasiermesser (Zustand - ungefähr wie am Abend nach einer Morgenrasur).

Das Gerät ist sehr einfach: ein Griff, eine Power-Taste, eine Ladeanzeige mit drei Streifen. Leicht, mit hoher Qualität montiert, angenehm zu halten.

Der Hauptvorteil des Gerätes ist eine breite und flache doppelseitige Klinge mit Stoßdämpfung, die sich in einem sehr guten Winkel befindet. Dies ist nur ein Lied. Keiner der Styler ist dem Grad an Benutzerfreundlichkeit, den dieses Gerät bietet, noch nahe gekommen. Ich habe speziell versucht, eine schwierigere Aufgabe für ihn zu finden, aber ich konnte keine Situation finden, in der sie unbequem wären. Aufgrund der Breite ist es einfacher und schneller, glatte Konturen als mit einem normalen Trimmer, auf dem Gesicht, auf den Schläfen, auf der Rückseite des Kopfes zu machen - überall. Sie können die Borsten aufgrund einer flachen Klinge in der Nähe der Haut entfernen, verursacht keine Reizung in mir.

Der Universalaufsatz hat 12 Positionen: 10 in Schritten von 0, 5 mm (von 0, 5 bis 5 mm), 7 mm und 9 mm, für die meisten Situationen sollte dies ausreichen. Die Düse ist einfach und intuitiv zu tragen und zu entfernen, die Länge wird durch das Rad eingestellt.

Das Gerät ist versiegelt, was bedeutet, dass eine Nassrasur möglich ist (ich habe es nicht selbst ausprobiert, ich mag es nicht), und Sie können die Klinge auch auf dem Weg (bequem) abspülen.

Ladezeit hat nicht genau erkannt, aber irgendwo in einer Stunde ist es voll aufgeladen. Übrigens, das Ladegerät und der Stecker sind ähnlich wie andere ähnliche Philips Geräte (Rasierer, Styler) - es ist praktisch, wenn Sie zum Beispiel einen Philips Rasierer haben, können Sie es im Badezimmer behalten oder nur eine Ladung pro Fahrt nehmen.

Der Hersteller empfiehlt, die Klinge alle 4 Monate zu wechseln. Ich weiß noch nicht, welche wirkliche Ressource er hat, aber ich kann davon ausgehen, dass anderthalb Mal mehr als angegeben (es sei denn, Sie haben Draht anstelle von Haaren auf Ihrem Gesicht wachsen :).

Beschreibung von Philips BT9290 Trimmer

Technische Eigenschaften

Bewertungen Philips Trimmer BT9290

Verdienste

  • Schönes Design. Ergonomische Form. Schöne Anzeige. Das Gerät ist modisch, innovativ und gleichzeitig funktional. Schnelles Laden, lange Akkulaufzeit, leiser Betrieb. Sehr weiche Rasur.

Nachteile

  • Der Preis ist zu hoch. Das Laservisier war mir persönlich nicht nützlich. Zu glänzende Vorderseite (Finger bleiben), zu matte Rückseite (Streifen bleiben).

Kommentar
Früher wurden die Produkte anderer Hersteller verwendet. Nach dem Ausfall des nächsten Gerätes, das ungefähr 5 Jahre lang funktionierte, entschied ich mich für Philips Produkte. Zuvor vertraute ich aus irgendeinem Grund weniger. Und anscheinend nichts. Modell BT9290 sehr zufrieden. Er brachte seine Motte in wenigen Minuten in Ordnung. Es fühlte sich absolut nicht unangenehm an. Razor lag wie ein Handschuh in seiner Hand. Die Sanftheit der Rasur an der Spitze. Das Laservisier hat nicht gebraucht, hat darin keinen Bedarf gefunden.
prodlike, 2013-10-08 Bewertung 5

Verdienste

  • Zufrieden und zufrieden mit all den Gadgets dieser Firma, die ich je gekauft habe. Zuverlässigkeit und Qualität sind mir sehr wichtig. Ich werde sehr verärgert, wenn etwas zusammenbricht und ich dieses Gadget zu allen Arten von Garantiezentren tragen muss. Also umgab ich mich mit Philips Gadgets. Was habe ich in den letzten 7 Jahren nicht bedauert? Natürlich, mein Telefon ist nicht Philips, und die Schuhe einer anderen Firma)), aber wo immer möglich, bevorzuge ich diese Firma. In diesem Fall bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf - rasieren mit einem Knall. Alle benutzerdefinierte Länge. Für diejenigen, die 1-2 Tage Stoppel bekommen möchten (es gibt solche in den Bewertungen), Beratung - einfach alle Düsen entfernen und Sie werden einen Schritt von 02-04 mm haben. Sie können auch gut rasieren, drehen Sie den Trimmer mit einer kleinen Seite - es fängt nicht, yo.

Nachteile

  • Schwächt die Sinnlosigkeit des Laservisiers und den Stolz der Ingenieure, die es installiert haben. Nun, für jemanden kann es ein cooles Feature sein.

Kommentar
Wählen Sie aus allen verfügbaren Trimmern bis heute. Beibei bin ich bei zwei meiner Freunde einmal zusammengebrochen, und ich entschied, dass dieses unbekannte Büro nicht für mich war, und die Wahl wurde noch einfacher. Früher hatte ich Samsung und Panasonic Rasierapparate - die nach einem halben Jahr langweilig waren und sich nicht rasierten. Ich kaufte einen Rasierapparat von Phillips, ich möchte diesen schrecklichen Traum vergessen. Infolgedessen gibt Phillips noch immer keinen Vorrang vor Trimeren.
Anonym, 2014-11-23 Bewertung 5

Verdienste

  • Es ist angenehm zu regulieren, angenehm und schnell rasiert, normale Batterien. Bequem zu waschen.

Nachteile

  • Die minimale Haarlänge beträgt 0,3 mm, ich möchte gerne 0. Laser ist ein nutzloses Feature.

Kommentar
Es ist nach einem halben Jahr der Benutzung kaputt gegangen, ich verstehe, dass China, aber es hätte Philips geben sollen, für ziemlich viel Geld für eine Schreibmaschine.
Pozdnyakov Yury, 2014-11-10 Gesamtwertung 3

Verdienste

  • Lesen Sie in vorherigen Bewertungen. Er selbst ist kein bärtiger Mann, er nahm ein Gerät für Borsten (siehe Kommentar).
  • Ich denke, dass der Hauptvorteil dieses Trimmers darin besteht, dass er gut geeignet ist, um den ganzen Körper zu rasieren - er kratzt nicht, tut der Haut nicht weh, zieht nicht an den Haaren. Sie können die Brust, den Rücken und die Schultern sicher rasieren, auch bei dicker, sperriger Vegetation. Sicherlich kannst du dich rasieren und Achselhöhlen - nicht viel kratzen.

Nachteile

  • Das Gerät wird einer seiner Zielaufgaben nicht gerecht - es ist nicht in der Lage, das Gesicht auf die Wirkung von 1-2 Tagesborsten zu rasieren und ist darüber hinaus nicht in der Lage, umzudrehen.
  • Die angegebene Mindestlänge des Haarschnitts (0,4 mm) gilt als Hoax-Hersteller. Die tatsächliche Länge des Haarschnitts ohne Düse - ab 1 mm.

Kommentar
Ich war auf der Suche nach einer Maschine, um die Wirkung von einfach unrasiert und seine Kanten, so etwas wie diese Geräte zu schaffen
Nach den angegebenen Parametern Philips BT9290 - das Beste bis heute. 0,4 mm und sogar ein Laserpointer für Kanten! Ich dachte, ich würde meine Maschine rauswerfen und ich würde mich rasieren wie auf einem Video. Er fing Feuer, kaufte, aber es war nicht da.
Zuerst versucht, die 4-Tage Stoppel umzudrehen. Das Ergebnis ist Null. Was ist die Hauptsache, dass Rotary Messer Haare weniger als 1 mm passieren lassen. Sowohl die Zähne selbst als auch der Abstand zwischen ihnen sind zu groß für solche Manipulationen. Ich erkannte, dass es mit der Maschine nicht klappte, okay. Ich nahm die zweite Aufgabe an - um die Wirkung von Licht unrasiert aus dicken schwarzen 4-Tage-Stoppeln zu machen. Mochil sie eine halbe Stunde, und am Ende blieb alles wie es war. Maximal war das möglich: Schlag von 4-Tage Stoppeln auf 3 Tage. Hier hast du 0,4 mm. Sogar mein alter Trimmer, gekauft 1999 (!), Rasierter Reiniger. Hier ist ein Fortschritt in der Technologie. Ein Marketing. Nach den Aussagen - schon das Flugzeug, aber in Wirklichkeit ein Laserpointer, der nicht benötigt wird, und der Rest ist noch schlimmer als der des Geräts des letzten Jahrhunderts.
Wahrscheinlich hätte ich mich wegen des weggeworfenen Geldes aufregen müssen, wenn das Problem der Rasur anderer Körperteile nicht gelöst worden wäre. Das vorhandene Gerät Braun cruZer body (über das ich hier schrieb - http://market.yandex.ru/product/7852849/reviews?hid=90570), bewältigt diese Aufgabe auf C-Niveau, kratzt und verletzt die Haut. So hat Philips BT9290 einen großen Nutzen gefunden.
Ps.s. Um die Wirkung von 1-Tages-Stoppeln zu erzeugen, können professionelle Friseurmaschinen für Kantenbearbeitung, wie sich später herausstellte, diese Aufgabe bewältigen. Zum Beispiel, Modelle Moser und Ermila in der gleichen Preisklasse - sie haben wirklich 0,4 mm. Leider wurden solche Autos noch nicht einer separaten Kategorie auf dem Markt zugeordnet.
dimdym, 2014-11-11 Bewertung 4

Verdienste

Nachteile

  • Laservisier wird wahrscheinlich nicht benötigt

Kommentar
Ich werde sagen, als Frau, die ihren Mann gab), er mag wirklich, es gibt keine Irritationen, obwohl die Haut empfindlich ist, alles ist sehr komfortabel und einfach.. Die Wirkung der Unschönheit von 2 Tagen ist am meisten. Du wirst es nicht bereuen.
Fionina Olga, 2015-03-20 Bewertung 5

Verdienste

  • Design. Fertigstellung. Die Möglichkeit, die Breite der Schnittfläche mit dem rotierenden oberen Teil des Trimmers zu wählen (obwohl nur 2 Positionen). Qualitäts-Haarschnitte. Wirklich lange Akkulaufzeit.

Nachteile

  • Preis. Zuerst schien es schwer in der Hand, aber dann habe ich mich daran gewöhnt. Ich möchte, dass er einen Haarschnitt von null Länge hat und nicht 0,4, dann würde er den Rasierer werfen. Enge entfernte Anhänge.

Kommentar
Im Allgemeinen eine angenehme Sache. Die Laserprojektion erwies sich als eine unnötige Option, die die ersten Male gespielt wurde. Ein wirklich langanhaltender Akku wurde nach dem Kauf und Laden 6 Mal ohne Nachladen rasiert, während 2 Batterieladestäbe von 3x auf dem Display angezeigt werden.
Zotov Nikita, 2014-01-24 Bewertung 5

Philips Bartschneider

Viele Männer haben es trotz des anstrengenden täglichen Rasiervorgangs nicht eilig, sich zu weigern, Bärte und Schnurrbärte zu tragen. Sie betrachten sie als Teil ihres Images, das Männlichkeit und manchmal sogar Brutalität betont. "Kultivierte" Gesichtsbehaarung kann wirklich ein sehr wichtiges und wirklich stilvolles Stück im Bild eines modernen Mannes werden, das einen bestimmten Charme gibt. Aber das ist nur in dem Fall, wenn der Bart und Schnurrbart ordentlich aussehen, und nicht wie sorglose Vernachlässigung aussehen.

Ein Rasierapparat für diesen Zweck ist nicht ideal. Mit seiner Hilfe können Sie nur den Schnurrbart und den Bart vollständig entfernen, oder nur die Haare, die über die Grenzen der Bartlinie hinausgehen, aber dieses Gerät kann die Längen- und Formkorrektur nicht genau bewältigen.

Idealerweise simulieren Sie das Design der Gesichtsbehaarung durch den Trimmer - ein spezielles Gerät zum Schneiden von Schnurrbart und Bart, das leicht und einfach mit Haar jeder Länge zu bewältigen ist.

Die Verwendung eines Haarschneiders ist eine unabhängige Pflege für die Gesichtsbehaarung, die Ihren eigenen Stil und ein gepflegtes Image schafft, und dies ohne die Teilnahme eines Friseurs, ausschließlich mit Ihren eigenen Händen und nach Ihrem Geschmack.

Die Vor- und Nachteile des Trimmers

Wenn man einmal verstanden hat, um was für ein Gerät es sich handelt, denken die meisten Männer gründlich darüber nach: Lohnt es sich, sich ständig Bart und Schnurrbart abzurasieren, wenn man ein wahres Meisterwerk von ihnen schaffen kann, und das ohne große Anstrengung? Erstellen und Ändern von Bild und Stil - nach Belieben das Verfahren selbst - zu Hause, was will man mehr, wenn dieses Gerät so viele Vorteile bietet:

  • die Fähigkeit, Gesichtsbehaarung selbst und nach eigenem Design zu schneiden und zu trimmen;
  • Modellierung von Schnurrbart und Bart;
  • Es besteht keine Möglichkeit einer Hautverletzung, wie beim täglichen Gebrauch eines Rasierers (Trimmerblätter passen nicht fest auf die Oberfläche des Gesichts, sondern schneiden nur die Haare an der Basis);
  • Sie brauchen keine Zeit und kein Geld für Friseurdienste;
  • Kauf Trimmer - eine einmalige Kosten, und das Gerät wird eine sehr lange Zeit dauern;
  • Vertrauen in die Sauberkeit und Hygiene des Geräts, da die Reinigung persönlich erfolgt und man sich nicht auf die Integrität der Salonmitarbeiter verlassen muss und darüber nachdenken muss, wie sauber das Gerät nach dem vorherigen Kunden ist;
  • Arbeit braucht nicht viel Zeit;
  • kreiere dein eigenes einzigartiges Bild - ein wahres Vergnügen;
  • Trimmen ist einfach (die meisten werden einfach unter fließendem Leitungswasser gespült und getrocknet);
  • Sie können ein Gerät mit verschiedenen Düsen und zusätzlichen Funktionen kaufen (zum Schneiden von Haaren in den Ohren und Nase, Augenbrauenkorrektur, etc.);
  • Das Gerät wird vom Netz oder von der Batterie gespeist (optional);
  • es gibt spezielle verbesserte Modelle, die die abgeschnittenen Haare im Inneren des Fachs sammeln, so dass eine Reinigung nach der Behandlung des Gesichts im Badezimmer nicht erforderlich ist;
  • Messer werden für lange Zeit nicht stumpf (hauptsächlich durch Selbstschärfung während des Betriebs).

Was die Trimmerfehler betrifft, gibt es sie auch, aber sie sind lächerlich klein:

  • ein gutes Gerät ist teuer;
  • müssen ständig (nach jedem Gebrauch) gereinigt und geschmiert werden (vor oder nach dem Eingriff - siehe Anleitung).

Beliebte Modelle

Trimmer ist ein unentbehrlicher Helfer für Männer, die ihr Image nicht ohne Bart sehen, denn dieses Gerät ist in der Lage, jedes Gesichtshaar attraktiv und stilvoll aussehen zu lassen.

Die Marke Philips zeichnet sich unter anderem durch die Beliebtheit und Nachfrage aus, die in Bezug auf die Qualität ihrer Produkte konstant solide ist:

  1. Philips BT9290 / 15. Ein 2-seitiges Gerät mit einer lasergesteuerten Funktion, mit der Sie perfekt gerade und scharfe Bartlinien erstellen können. Der Laserstrahl "führt" in die gewünschte Bewegungsrichtung des Trimmers, als würde er auffordern, das Gerät so zu lenken, dass alles optimal funktioniert. Durch die Breite von 32 mm auf einer Seite des Gerätes ist ein hochwertiger Haarschnitt gewährleistet. Die zweite Seite ist schmal, 15 mm, für die feine "Schmuckverarbeitung" von Kleinteilen und kleinen Teilen, mit der Sie ein sauberes Endprodukt schaffen können. Es gibt verschiedene Längeneinstellungen - von 0,4 (3-Tage-Borsteneffekt) bis 7 mm. Messer des Geräts werden während des Scherens durch Kontakt miteinander während der Drehung unabhängig voneinander geschärft. Der Trimmer lässt kein Wasser nach innen: Sie können ihn direkt aus dem Wasserhahn mit Wasser waschen. Es gibt einen Kamm zum Anheben der Haare beim Schneiden und Schneiden eines Bartes. Wenn es vollständig geladen ist, arbeitet es 1 Stunde ununterbrochen, es wird vom Netz versorgt. Das Set enthält eine Abdeckung für Lagerung und Transport, eine Bürste für die Reinigung des Kopfes.
  2. Philips QT4000 / 15. Kompaktes Gerät mit einem praktischen Griff. Garantiert akkurate Frisur und perfekten Konturenschnitt. Die Klingen sind immer scharf, mit abgerundeten Kanten, die vor Schnitten und Irritationen schützen. Gut behandelt sogar feine Details und schwer zu erreichende Orte. Wasserdicht, pflegeleicht: Der Kopf wird entfernt, alles in Wasser gewaschen, getrocknet, der Kopf ist wieder befestigt. Das Gerät hat 10 Längen von 1 bis 10 mm (Regelung erfolgt durch Drehen des Schalters). Es wird von einer Batterie gespeist, die bei voller Ladung 45 Minuten lang läuft.
  3. Philips QT. Handlicher Trimmer. Messer - Titan, erfordern keine zusätzliche Pflege (Schmierung). Nassreinigung des Gerätes in Wasser ist möglich. Es gibt eine Ladezustandsanzeige. Die Zeit für die volle Stromversorgung beträgt 1 Stunde, die gleiche Zeit und die Arbeitszeit ist autonom. Es gibt ein kleines Minus: Dieses Modell hat nur einen Anhang (aber dies ist eine großartige Option für diejenigen, die keine zusätzlichen Funktionen benötigen). Eine Reinigungsbürste und eine Tragetasche sind im Lieferumfang enthalten.
  4. Philips QG3340 / 16. Ziemlich teures Gerät, aber auch multifunktional. Es gibt einen Kamm mit 12 Längen für die Borsten und Bärte, der Trimmer selbst hat 18 Stufen von 1 mm bis 18 zur Auswahl. Messer sind immer scharf, nicht stumpf, schärfen sich. Die Kanten der Messer sind abgerundet, um Schnitte und Irritationen zu vermeiden. Ein Netzrasierer wird angebracht, um das perfekte Bild zu erzielen (zum Rasieren der Haare auf den Wangen, am Hals usw.). Es gibt bequeme Spitzen zum Schneiden der Haare in den Ohren und der Nase. Das Gerät lässt kein Wasser durch, es kann unter fließendem Wasser gewaschen werden. Eingebauter Akku, der 35 Minuten lang unabhängig arbeitet. Der Ladevorgang erfolgt über das Netzwerk.
  5. Philips BT. Einfach, bequem, mit einem integrierten Kamm zum Anheben der Haare und direkt unter den Messern, was ein perfekt gleichmäßiges Schneiden ohne "Schritte" gewährleistet. Eine Scherenkorrektur nach einem solchen Haarschnitt ist nicht erforderlich. Das Gerät hat einen praktischen Längenwechsel mit einem Klick und Fixieren der gewünschten Position (die Längeneinstellungen rutschen nicht). Nur 17 Ebenen der Länge, das Minimum - 0,4 mm. Klingen sind scharf, rostfrei, selbstschärfend. Das Gerät kann ohne Angst in Wasser gewaschen werden. Es funktioniert unabhängig (1 Stunde) und aus dem Netzwerk gibt es eine Ladezustandsanzeige.
  6. Philips BT7210 / 15. Das Highlight dieses Modells ist ein Staubsauger-System (Absaugung der geschnittenen Haare in einem speziellen Fach im Gerät). Es erfordert keine anschließende Reinigung im Badezimmer aufgrund von in verschiedene Richtungen verstreuten Haaren. Die Anzahl der Längebenen beträgt 20 (von 0,5 bis 10 mm, wobei jede einzelne Stufe 0,5 mm beträgt). Stainless Klingen mit selbstschärfenden, gibt es eine Funktion des Anhebens der Haare direkt unter den rotierenden Messern. Hinzugefügt Düse und Kamm für die genaue Verarbeitung von Linien und Kleinteilen. Eingebaute Batterie. Das Modell erzeugt während des Betriebs kein starkes Geräusch.

Philips ist eine weltweit bekannte Marke, und alle ihre Produkte verdienen höchstes Lob. Mit dem Kauf eines Trimmers von Philips können Sie sicher sein, dass jeder Morgen dank der komfortablen Erstellung Ihres eigenen Bildes mit Hilfe von fast jedem Modell dieser Marke wirklich gut wird.

Wie man wählt

Mit einer großen Auswahl an Schneidemaschinen, sogar innerhalb der gleichen Marke von Philips, ist es manchmal schwierig, sich für eine Option zu entscheiden. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die mit einem solchen Gerät noch nicht persönlich vertraut sind. So finden Sie das perfekte Gerät, das allen Anforderungen und Anforderungen gerecht wird und worauf Sie beim Kauf achten müssen:

Benutzerfreundlichkeit

Um zu verstehen, wie komfortabel es ist, den gewählten Trimmer zu verwenden, ist es besser, ihn sofort in der Hand zu halten und zu fühlen, ob er wirklich bequem ist. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, weil die zusätzliche Spannung der Hand während solch feiner Arbeit nur stören wird, und das Endergebnis könnte sich als völlig anders als erwartet herausstellen.

Komplettset

Je mehr Düsen, desto höher der Preis. Wenn es auf die Kosten ankommt, müssen Sie selbst entscheiden, ob alle mit dem Kit gelieferten Zubehörteile benötigt werden. Vielleicht ist es nicht nötig, die Augenbrauen anzupassen oder jemand wächst einfach nicht in den Ohren und in der Nase, dann sind die Anhaftungen dafür inaktiv. Sie sollten nur die Option kaufen, die ganze Ausrüstung, die wirklich notwendig ist, sonst wird alles andere eine Überzahlung sein.

Klingen

Idealerweise Messer, die keine Schmierung benötigen, die mit normalem Wasser gereinigt werden können. Und achten Sie auf Rostfrei. Die abgerundeten Kanten der Klingen sind ein weiteres großes Plus, das für Sicherheit beim Trimmer sorgt. Die Selbstschärffunktion hilft, die zusätzlichen Kosten für den Austausch stumpfer Messer zu vermeiden.

Macht

Dieser Moment ist wichtig für diejenigen, die planen, das Gerät nicht nur zu Hause, sondern auch auf Reisen zu nutzen. Es gibt Situationen, in denen die Steckdose nicht verfügbar ist, in solchen Fällen hilft der batteriebetriebene Trimmer viel. Es gibt Modelle, die in "Reisebedingungen" verwendet werden können, weil sie von der Batterie, der Batterie und sogar vom Zigarettenanzünder im Auto aus anschalten können.

Zusätzliche Funktionen

Bei der Auswahl eines Trimmers liegt dieser Moment nahe bei dem Punkt "Ausrüstung", es handelt sich jedoch nicht um die angeschlossenen Anlagen, sondern um die integrierten Funktionen des Geräts. Auf Wunsch können Sie ein teures Modell mit der Funktion kaufen, Haare während eines Haarschnitts zu saugen und in einem speziellen Fach im Gerät zu sammeln (nicht alle Trimmer sind damit ausgestattet). Oder jemand benötigt eine Hintergrundbeleuchtung während der Arbeit, was das Ergebnis der Verwendung des Geräts ideal macht, mit klaren Konturen und präzise ausgearbeiteten Details. Lassen Sie hier, je nach Wunsch oder Bedarf, nach Belieben richten.

Dieses Gerät ist kein billiges Vergnügen, und je mehr Funktionen und Ausstattung es hat, desto teurer muss es sein. Wenn Sie nicht alle zusätzlichen Funktionen des Geräts benötigen, finden Sie immer eine einfachere, aber nicht weniger qualitative Option.

Bewertungen

Wenn Sie um Verwandte oder Freunde fragen können, die bereits wissen, was ein Trimmer ist - das wird sehr bei der Auswahl helfen. Enge Menschen werden ihre Unzufriedenheit und positiven Gefühle nach dem Gebrauch eines bestimmten Modells wahrscheinlich nicht verbergen, im Gegenteil, sie werden im Detail erzählen, was und wie. Aber solche Informationen sind nicht gerade redundant.

Wie zu verwenden

Beim Kauf eines Haarschneiders glauben viele, dass es genügt, nur eine Regel zu kennen: das Gerät gegen Haarwuchs zu richten. Wenn man bedenkt, dass dies angeblich genug ist und ein Gerät mit Verstößen gegen Anweisungen verwendet, werden diese Leute früher oder später desillusioniert mit dem Kauf und berücksichtigen alle positiven Bewertungen, die für Werbung und Verkaufsförderung erfunden wurden. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Wie man den Trimmer richtig einsetzt, so dass das Ergebnis nach jedem Eingriff wirklich beeindruckend ist und das Gerät selbst lange und regelmäßig gearbeitet hat:

  • Einige Trimmer müssen vor Beginn der Arbeit mit Öl geschmiert werden: einige Tropfen auf die Klingen geben, Überschuss entfernen, das Gerät 20 Sekunden lang einschalten, damit sich das Öl gleichmäßig auf den Klingen verteilt, abschalten und trocken wischen (damit die Haare nicht haften).
  • das gewünschte Maß an Länge einstellen, mit längeren Haaren beginnen, das Gerät gegen das Wachstum halten (das Haar im Gesicht wächst nach unten, also muss man in die entgegengesetzte Richtung arbeiten);
  • Wenn eine kürzere Länge benötigt wird, ändern Sie die Einstellung.
  • von unten nach oben, von Caddy zu Kinn (oder zum unteren Rand des Bartes), rasiere den Hals;
  • wenn die Länge der Haare am Hals ziemlich kurz ist, entfernen Sie den Begrenzer und fahren Sie mit dem Rasieren fort.
  • an der Null-Düse, um den ganzen Überschuss hinter der Bartkontur abzuschaben;
  • Wenn Sie die Haare hinter der Bartlinie vollständig entfernen müssen, können Sie diesen Bereich mit einem Rasierhobel umgehen;
  • trimmen Sie Ihren Schnurrbart, indem Sie Ihre Oberlippe über Ihre Zähne ziehen oder weit in Ihren geschlossenen Mund lächeln;
  • Entfernen Sie gebrauchte Zubehörteile vom Trimmer und spülen Sie sie mit Wasser aus, um abgeschnittene Haare zu entfernen;
  • Schmieren Sie die Klingen auf die gleiche Weise wie zu Beginn der Arbeit (die Schmierung ist wichtig, um die Lebensdauer des Geräts zu verlängern).

Wie pflege ich das Gerät?

Die Reinigung sowie die Schmierung sind notwendig, um einen langen Trimmerbetrieb zu gewährleisten. Ein kontinuierlich kontaminiertes Gerät wird nicht lange halten, aber das Waschen muss auch korrekt durchgeführt werden:

  • entferne alle Düsen und Kopf;
  • Wattestäbchen zum Reinigen aller Rillen und Rillen;
  • gut mit Wasser spülen;
  • trockene Teile;
  • Setze den Kopf ein.
  • schmieren Sie die Messer (siehe oben).

Wichtig: Trimmer, die nicht wasserdicht sind, können nicht wie oben beschrieben gereinigt werden. Dies kann zu Rost oder Schäden am Gerät führen.

Einige Tipps zur Verwendung

Nutzungsregeln sind sehr wichtig, sie müssen ohne Frage befolgt werden. Aber es gibt auch einige Tipps, die nützlich sein können und die Arbeit mit dem Trimmer erleichtern:

  • Wenn das Gerät nicht mit einer Absaugfunktion ausgestattet ist, kann die Fähigkeit, das Haar zu krümeln, am Boden ersetzt werden, um unnötige Reinigung im Badezimmer zu vermeiden;
  • wenn der Bart ständig mit Shampoo und Conditioner gewaschen wird, wird er weich und geschmeidig, was jede nachfolgende Rasur merklich erleichtert;
  • Während Sie mit einem Trimmer arbeiten, müssen Sie langsam handeln, denn in diesem Prozess gibt es viele subtile Momente, in denen die Genauigkeit der Bewegungen wichtig ist und nicht eilig;
  • die Eile ist auch nicht nötig, weil manchmal nötig ist, den selben Platz zweimal durchzuführen, und die sorglosen pingeligen Bewegungen ohne die Verteilung der Presskraft können die Hautreizung herbeirufen;
  • Es ist notwendig, den Ladezustand zu überwachen, da sonst ein Trimmer, der mitten im Arbeitsprozess plötzlich ausgeschaltet wird, die Haare an der Stelle, an der er aufgehört hat, ausreißt (daher Schmerzen, Rötung, beschädigtes Aussehen und Unbehagen).

Philips Trimmer sind in erster Linie Zuverlässigkeit, Qualität und Langlebigkeit. Und mit solchen Geräten ein eigenes, unverwechselbares Bild zu kreieren, ist eine pure Freude, die man kaum ablehnen kann.

Bewertungen

Egor Lesovoy, 40 Jahre alt. Ich kann mir nicht vorstellen, mein Gesicht bezborodym. Erst bevor es Schwierigkeiten bei der Bartpflege gab, musste ständig zum Friseur gelaufen werden, während meine Freunde mir den Trimmer Philips nicht rieten. Teuer ist Spaß, natürlich, aber auf jeden Fall lohnt es sich! Es arbeitet leise, schneidet perfekt das Haar, jetzt unterstütze ich die Linie meiner Behaarung auf einem Gesicht, das ohne Probleme perfekt glatt ist. Und warum haben sie so etwas noch nie erfunden?

Stanislav Shabanov, 37 Jahre alt. Ich wurde kürzlich mit einem Trimmer (Philips BT7210 / 15) vorgestellt, zu meinem Glück gibt es also noch keine Grenzen! Ich kann mir keinen Bart rasieren, denn ohne ihn sehe ich aus wie ein grüner Jüngling und bald 40. Aber es war irgendwie schwierig, sich darum zu kümmern, es brauchte viel Zeit, um es mit Rasierern, Maschinen und anderen Geräten auszubalancieren. Jetzt ist alles anders: schnell, einfach und mit Vergnügen, und der Bart (mein Stolz) hat zumindest einen ordentlichen Blick bekommen. Und dank der Haare, die vom Trimmer geschnitten werden, gibt es weniger Schmutz im Badezimmer, die Frau verflucht nicht mehr, dass sie überall meine Haare findet. Ich bin mir sicher, dass, wenn mein Philips ausfällt, ich das gleiche erwerbe, ich werde nichts anderes suchen.

Sergey Shevtsov, 45 Jahre alt. Niemals einen Bart getragen, sondern immer gewollt. Meine Frau verstand mich und stimmte zu, dass es mir gehen würde. Als Ergebnis haben wir Philips Trimmer gekauft, ich habe einen Bart wachsen lassen und bin jetzt nicht aufgeregt: Dank dieses Wundergerätes ist sie so glatt, gepflegt und, ich würde sagen, poliert, dass das Rasieren einfach nicht mehr alltäglich ist. Ich werde ein bisschen mehr wachsen und den Stil ändern. Es ist notwendig, alles zu versuchen, aber immer Zeit zu rasieren, wenn Sie mit Ihrem Aussehen experimentieren, gelangweilt werden.

Philips Rasierer Bewertungen

Phillips Ich habe im Januar 2014 ein Rasiermesser gekauft. Ich konnte nicht genug bekommen von einer Ladung war genug für 5-6 mal. in einem Jahr um 2-3. nach 2 auf einmal.. aber jetzt ist es nur auf dem Tisch, dass es ständig lädt.. Die Beine dauern 2 Jahre. nachdem sie sich sehr stark zu rasieren begannen. sogar ein eintägiger Stoppel. ersetzen. Lesen Sie alles

liegt gut in der Hand. kann mit Schaum rasieren

Preis.. nach 2-3 Jahren Reparatur der Rasierer (ersetzt die Scherköpfe und die Batterie wird ihre Kosten übersteigen).. funktioniert nicht direkt aus dem Netzwerk.. schlecht rasiert 2-3 Tage Borsten.

Er kaufte eine ähnliche Leistung im Jahr 2014 für eine Aktion aus Eldorado im Januar für 2.850 Rubel Produktion angeblich von den Niederlanden.Das erste Jahr konnte nicht genug bekommen.. die Ladung hält 5-7 mal rasieren, obwohl die Qualität der Rasur viel zu wünschen übrig ließ. Hautirritationen sind ständig vorhanden. Im zweiten Ladejahr. Lesen Sie alles

Bauqualität einfach zu handhaben.. kann mit Schaum rasieren

PREIS..kann nicht getrennt von der Batterie arbeiten. nicht sehr gut rasieren, vor allem Borsten 2-3 Tage.

Nach einem Monat Arbeit (schlecht rasierend und nicht sauber, der Umschlag ist schwach) boomte der Messerblock, der Messerantrieb begann zu rutschen, die Qualität des Rasierers entsprach auch bei einem Rabatt nicht dem angegebenen Preis!

Gewicht: niedrige Drehzahl, der Ladezustandsanzeiger arbeitet ständig in einer Farbe und es ist nicht möglich, den Status der Batterie zu bestimmen, sie reinigt nicht und benötigt eine lange Zeit, sie ziehen den Messerantrieb.

Das Rasiermesser ist einfach großartig !! Aber das Geflecht eines Messers wurde gerieben. Ich bestellte den Service, dort gab es keine Messer oder Gitter, sie konnten nur die Scherkopfanordnung anbieten. Ich habe eine Bestellung bekommen. Er sah alles, aber er konnte sich gar nicht so etwas vorstellen, es ist nicht einmal ein Kopf, obwohl es ähnlich aussieht und wie ein Rasiermesser aussieht. Lesen Sie alles

Sie spendeten ein Rasiermesser an Philips RT-730, nach Mriya natürlich eine Sache, obwohl er Mriei für ca. 8-9 Jahre benutzte. Die letzten 5 Jahre habe ich ein Geschenk benutzt, das Rasiermesser ist sehr gut, fährt immer gut auf, arbeitete an Flügen, also weiß ich was ich sage. Ich habe einmal Messer gewechselt, und das ist in 5 Jahren. Ich weiß nicht wie jemand, aber ich rasiere. Lesen Sie alles

Convenience, Praktikabilität, gut hält eine Gebühr.Die Fähigkeit, unter dem Wasserhahn zu spülen

Das Problem ist, neue Ersatzmesser zu finden.

Ich benutze ein Modell mit einem weißen Schalter (der billigste). Ziemlich zufrieden mit der ausgezeichneten Arbeit seit etwa fünf Jahren. Rasiereinheit reinigt vykolachivaniem.

Ein guter Elektrorasierer für die tägliche Rasur.

Saubere Rasur, gut gereinigt. guter Trimmer

Ich lese viele Kritiken. Meinungen sind anders. Ich rasiere mich nur mit rotierenden Rasierern. Mir wurde dieses Modell gegeben (es war schade, es wegzuwerfen!). Im Allgemeinen ist der Rasierer super! Die Qualität ist sehr komfortabel. Der Vorbesitzer hat nicht gepasst - die Individualität der Haut.

Sehr ruhig in der Arbeit. Liegt gut in der Hand. Schnelles Aufladen und eine ausreichend lange Batterie - Sie können eine Reise machen (Urlaub).

Philips YS534 Staatsangestellte für nicht mehr als 3 Jahre 1) das Trimmergitter wurde in weniger als einem Jahr abgenutzt, und dies wird selten verwendet.) Und es gibt keine neuen Komponenten irgendwo.Selbst in den sogenannten "Garantie" -Dienstleistungen wurden sie nicht enthalten. in Garantie !? Und unter der Bestellung gibt es keine solche.T.K., diese. Lesen Sie vollständig

Schnelles Laden für weniger als eine Stunde (45 bis 55 Minuten).Lagert eine Ladung für eine lange Zeit.Nach Berücksichtigung einer durchschnittlichen 5 Minuten zu rasieren, dauert es 8-10 mal zu rasieren.Wenn Sie den Kopf für einen Haarschnitt befestigen, isst die Batterie mehr.Im Prinzip ist dies verständlich. Trocken - Nassrasur. Hält die Ladung (ku), selbst in einer langen, unbenutzten Zeit.

Garantie: Beim Kauf wird nicht darauf hingewiesen, dass die Düsen nicht in der Garantie enthalten sind. Mangel an Zubehör. Ausnahme ist ein Schwimmkopf mit Gitter, den Sie ganz einfach woanders kaufen oder kaufen können.

Philips OneBlade Pro QP6510 / 20 Trimmer

Bei Preisreduktion benachrichtigen

  • 4 790 reiben. - 12.08.2018
  • 3 590 reiben. - 13.07.2018
  • 3 990 reiben. - 13.06.2018
  • 4 990 reiben. - 03/15/2018
Ab: 03.03.2018
  • Höchster Preis: 4 990 Rub. - 03/15/2018
  • Niedrigster Preis: 3 590 Rubel. - 13.07.2018

Eigenschaften: Philips OneBlade Pro QP6510 / 20 Trimmer

Philips OneBlade Pro QP6510 / 20 Trimmer

Split-System (Wechselrichter) Haier AS09NA5HRA-S

Philips OneBlade Pro QP6520 / 20 Trimmer

Perfekt in der Hand, gut wiederholt die Konturen der Oberfläche, hat scharfe Messer. Sie können die Länge der Haare ändern.

Endlich in Russland !!

2 Wochen benutze ich One Blade. Es ist wirklich nicht wie der Rest der Schreibmaschine, Rasiermesser. Die ideale Sache, um die Konturen zu tun, richten Sie die Pflege des Bartes zu Hause aus, um nicht alle 2 Wochen zum Friseur zu gehen. Tolles Design! Und Sie können es auch für den ganzen Körper verwenden! Jetzt für 3 Wochen nehme ich ihn mit in den Urlaub, statt der üblichen 2 verschiedenen Maschinen. Sehr zufrieden.

Schönes Geschenk für den 23. Februar. Jetzt kaufe ich tepr für den Sohn meines Studenten als ein Geschenk, und dann stiehlt Papkin.

Ein handliches Gerät, das die Vorteile von Elektrorasierer und Rasierer vereint. Fast unmöglich, sich selbst zu schneiden. Nimmt Borsten von beliebiger Länge. Es kann mit einer Trockenrasur und bei Nässe verwendet werden. Nun, über die Möglichkeit, einen Bart zu schneiden und zu formen, ist auch nicht zu vergessen.

Dies ist ein etwas anderes Gerät als nur ein Elektrorasierer. Weitere Funktionen Im Prinzip können Sie fast vollständig rasieren, während Sie eine Düse tragen, können Sie auch mit Borsten arbeiten und die Länge der Rasierhaare anpassen. Sie können sich sehr schnell rasieren.

Ich trage einen Bart und benutze vor OneBlade einen klassischen Trimmer, um sich um einen Bart zu kümmern. Ich kann sagen, dass es viel einfacher und schneller wurde, mit diesem Rasiermesser auf einen Bart aufzupassen (2 mal sicher). Es ist sehr bequem, die Umrisse des Bartes zu machen und die Länge zu entfernen, die Düse mit justierbarer Länge hat eine genaue und bequeme Justage. Zarad hält die versprochene Stunde locker, infiziert sich schnell. Out of the Box wurde der Rasierer entladen, legte die Infektion, nach 30 Minuten. voll aufgeladen. Nach dem Ausschalten zeigt die Anzeige die verbleibende Akkuladung an, es ist angenehm, den Moment nicht zu verpassen, wenn der Rasierer entladen ist. Kompaktes Rasiermesser, bequem mit Ihnen auf Reisen zu nehmen und muss nicht eine Reihe von Düsen wie mit einem Trimmer tragen. Ich empfehle einen Rasierer, ein wirklich universelles Produkt, das die Vorteile einer klassischen Maschine und eines Elektrorasierers kombiniert.

Ich benutze ein paar Wochen, ich bin sehr zufrieden!

Ich rasiere mich ungefähr einmal pro Woche, die Borsten wachsen während dieser Zeit gut. Der alte Rasierer muss in zwei Läufen rasieren, zuerst mit einem Styler und dann mit einem Rasieranteil. OneBlade beschleunigt und vereinfacht den Prozess durch die Kombination beider Funktionen.

Ich benutze es seit ungefähr 2 Wochen, es ist gruselig! Davor benutzte er einen Rasierer, der mit Oneblade nicht zu vergleichen ist. Die Konturen sind perfekt (die Klinge ist breit und die Linien sind gerade), Sie können die Borsten vollständig rasieren (fast wie ein Rasiermesser), Sie können den Bart verlassen und verkürzen (die Düse ermöglicht es Ihnen, die Länge der Borsten von einem halben Millimeter bis 9 zu regulieren). Es ist sehr bequem in der Hand, viel leichter als ein normaler Elektrorasierer und die Klinge ist so positioniert, dass Sie sie aus jedem Winkel bearbeiten können. Jetzt werde ich ihn statt des üblichen Rasiermessers auf eine Reise mitnehmen.

Ich habe es gelegentlich als vorübergehenden Ersatz bekommen, aber ich werde es vielleicht als das wichtigste verlassen. Ich habe es gewaltsam gekauft: Ich war zwei Wochen geschäftlich in Usbekistan und habe meinen Rasierapparat zuhause vergessen. Ich kann mich wegen Irritation nicht mit einer gewöhnlichen Klinge rasieren, aber ich habe nicht einmal darüber nachgedacht, welche Marke ich wählen soll: Ich verwende seit 15 Jahren meinen bewährten Philips Phillishave HQ7830. Neue Rasuren auf der Ebene. P.S. Aufladen von meinem alten Rasierer Philips kam auf sie zu, als erfreut war.

Das ist kein Rasiermesser - so der Slogan des neuen Produkts der Firma PHILIPS. Und diese Wahrheit ist kein Rasiermesser - sie wird dich nicht glatt glätten. Aber für Besitzer von Stoppeln oder einem kleinen Bart passt es perfekt. Es schneidet sehr glatt, schneidet die Haare der gewünschten Länge ab und bis zu 12 Varianten (ab 0,5 mm) können in der Länge eingestellt werden. Das Trimer ist kompakt, man kann sagen, Gras-Varinat und in der Hand sitzt es sehr bequem, es lädt sich schnell auf. Ich empfehle.

Philips OneBlade QP6510 wurde mir vorgestellt. Und dann gab es eine Gelegenheit zu testen - aus familiären Gründen arbeitete ich für eine Woche von zu Hause, die Front für OneBlade schaffte es, eine schwierige zu schaffen - eine wöchentliche steife Borste. Ich wollte mich nicht nur rasieren, sondern versuchen, einen stylischen Unrasierten zu modellieren. Die Bedienung des Gerätes hat die Erwartungen übertroffen: Es kommt leicht mit wirklich groben Borsten zurecht, irritiert überhaupt nicht, ermöglicht das Modellieren und lässt eine bestimmte Haarlänge zurück. Ein innovativer Regler der Länge der linken Borsten in Millimetern, sehr praktisch! Ich habe verstanden, dass es eine Alternative zu Büro sauber "vor dem blauen" Rasieren gibt!

Ich empfehle denen, die brutale Stoppel bevorzugen!) Preis / Qualität ist großartig!

Ich liebe es absolut. Das ist nur eine Bombe. Ich rasiere mich nicht oft maximal 2 mal pro Woche. Razor diese Stoppel ist nicht sehr bequem zu rasieren, und in diesem Modell am meisten. Oft verletzt die Haut, vor allem im Nacken beim Rasieren, jetzt erinnere ich mich nicht mehr daran. Manchmal wachse ich einen kleinen Bart, dieses Gerät ist ideal zum Trimmen. Es gibt überhaupt keine Nachteile. Aus gutem Kunststoff, angenehm in der Hand. Ich empfehle.

Eine großartige Neuheit von Philips für Männer, die es lieben, stilvoll zu sein. Ich mag die Wirkung eines Dreitagebartstoppels, wie auch einen Bart wachsen und verschiedene Bilder erstellen. Mit diesem Gerät funktioniert es super. Aufladen ist genug für eine lange Zeit, es ist sehr bequem in der Hand zu halten und das Gerät ist für die Ewigkeit gemacht. Ich empfehle.

Es ist einfach unglaublich, zwei Geräte in einem, ein Rasiermesser und ein Trimmer. Habe es als Geschenk für 23, super Zeug. Rasieren, ohne Irritationen zu hinterlassen, trage ich einen Bart, also muss ich ihn jetzt nicht mit einem Trimmer trimmen und den Rest meines Gesichts mit einem Rasiermesser rasieren. Sehr komfortabel. Brillante Erfindung.

Es gibt viele Bewertungen auf diesem Trimmer. Fast alles positiv. Just war auf der Suche nach einem guten Trimmer ohne viele Düsen und extra Lotionen. Kauf erfüllte voll ihre Erwartungen. Das Ding ist cool. Leicht und schnell die Haare rasieren, können Sie in verschiedene Richtungen fahren. Es gibt nur 1 benötigten Anhang. Hier können die Borsten auf 9 mm Länge geschnitten werden. Ich lasse 5 mm, für mich ist es eine angenehmere Länge. Zur einfachen Handhabung am Körper ist ein Füllstandssensor vorhanden. Übrigens, der Trimmer lädt in einer Stunde auf. Der Körper ist bequem, nicht schwer.

Eine normale Sache für Männer ist endlich aufgetaucht! Bequem, perfekt für einen Bart! Sie können mit einem Gerät trimmen und rasieren! Preisnormen! Es gibt keine speziellen Bühnen und Geräte! Philips freut sich!

Der Trimmer wurde mir am 23. Februar vorgestellt. Es ist bequemer für mich, meinen Schnurrbart zu schneiden und unter meinen Armen zu rasieren (ich habe es versucht und gemocht). Die restlichen Manipulationen sind nicht so bequem und vertraut.

Nicht etwas Übernatürliches, ich nahm einen guten Trimmer für die Action, für podmyh und andere Orte, obwohl es nur zwei 1 & 3mm Tipps gab, für den Körper wollte ich natürlich mindestens 5mm mehr.

Ich wollte schon lange meinen Trimmer aktualisieren, ich war sehr zufrieden mit diesem neuen Produkt. Glättet die Borsten viel besser als normale Trimmer, verstopft nicht, schneidet Haare jeder Länge und in jeder Richtung ab. Manchmal benutze ich es als Rasierer, Rasieren ist nicht schlecht, es gibt keine Irritation.

Habe dieses Gerät meiner Frau gegeben, wie es am 23. Februar sein sollte!)) Ich beschloss, es am selben Tag zu versuchen und ich war überrascht von der Leichtigkeit der Rasur und der Bequemlichkeit, eine Kontur zu machen. rasiert sich natürlich nicht wie eine Maschine "reibungslos", sondern lässt einen leichten unrasierten, mit kein bisschen Irritation. Ich kann mit Zuversicht sagen, Leute, das ist ein ausgezeichneter Trimmer für Liebhaber, wie man leichte Borsten trägt und einen Bart trimmt. Ich berate.

Ich wählte einen Trimmer für meinen jungen Mann, wählte das gesamte Internet und wählte OneBlade. Niemals so etwas gesehen, so dass sowohl der Rasierer als auch der Trimmer in einem Gerät waren. Interessante Sache) Und der Typ ist begeistert. Nun, was nur Bärte nicht tun) Und so schön! Wie in der Kabine stellt sich heraus. Dort sind verschiedene Düsen, Sie können unterschiedliche Längen machen. Mädchen, ich rate jedem! Großes Geschenk für einen stilvollen Mann!

Ich benutze es jetzt seit einem Monat, es erfüllt meine Funktionen mit einem Knall. Trim Borsten von beliebiger Länge, nichts ist verstopft. Sehr zufrieden mit der Tatsache, dass sie und Brit, versucht, keine Irritation. Ich mochte das Ergebnis.

Ich kaufte, um ein anderes Modell von Phillips zu ersetzen, weil Ich habe die Nase voll von der Tatsache, dass mein alter Trimmer niemals einen Hals richtig durchbohren kann, und es ist nicht sehr praktisch für sie, Übergänge an den Schläfen zu machen. Ich trage eine 2-4 mm lange Borste, und alle 4-5 Tage zusätzlich zur Rasur, nivelliere die Barthaare so, dass der Übergang von den Borsten zu den Haaren des Kopfes glatt ist. Zu tollen Bewertungen geführt und gekauft. Und sehr eitel. Dadurch eignet sich dieses Gerät nur zum Rasieren unter 0 (und damit der Trimmer mit einem Knall zurechtkommt), und an einigen schwer zugänglichen Stellen (in der Nähe der Ohren) oder beispielsweise am Hals. Aber als Trimmer, um eine bestimmte konstante Länge von Borsten, zum Beispiel 2 mm, zu halten, rollt er kategorisch nicht. Er kommt einfach nicht an die Haare und wie man nicht drückt - das Ergebnis ist 0. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass dies so sein könnte, davor gab es 2 Trimmer, die nie solche Probleme hatten. Mein alter Trimmer kann beliebig lang sein, aber nicht hier. Mindestens 2 mm, mindestens 6, mindestens 9. Und es ist nicht nötig, etwas zu drücken, damit die Düse die Haare erreichen kann. Bottom line: Wenn Sie einen Trimmer wollen, und tragen Sie einen kurzen Stoppel - auf keinen Fall nicht kaufen, weil das Geld in den Müll werfen (und es ist sehr teuer). Und wenn Sie einen elektrischen Rasierer wollen, dann können Sie bessere Modelle finden, wo Sie nicht alle 4 Monate Düsen kaufen müssen, und die unter 0 noch besser rasiert werden.

Ich kaufte meinen Mann als Geschenk, er ging ständig mit Stoppeln, alles passte ihm nicht, er rasierte sich diese Irritation nicht, kaufte dieses Trimer auf Rat des Verkäufers und arrangierte schließlich alles, ging, um seinen Vater das gleiche wie ein Geschenk zu kaufen, er mochte es und es war bemerkenswert, dass sein Gesicht gepflegt war Es gibt keine Irritation und jetzt gibt es keine Probleme. Ich bin persönlich sehr glücklich.

Froh, dass ich dieses Rasiermesser gekauft habe! Passt die Konturen mal, trimmen die Stoppeln - eigentlich super! Mir gefällt es sehr, dass es sich ohne Irritation rasiert. Praktisch in der Hand, keine Angst vor Wasser. Ich bin sehr zufrieden und danke an den Berater.

Das Gerät ist super! Danke Philips! Endlich für dich gefunden was du brauchst! Ich trage keinen Bart, ich rasiere mich in der Regel 1-2 Mal die Woche und diese Prozedur war einfach eine Hölle für mich! Seit die Haut ist sehr empfindlich gegen Rasieren mit jedem Rasiermesser (ich versuchte den Dreher von meinem Vater und kaufte es aus dem Netz), und je mehr Maschine dort war eine starke Reizung, besonders im Nacken. Mit One Blade und denke vergessen was Ärger ist! Er rasiert, dass es fast unter 0 ist, es ist sowohl auf dem Trockenen als auch auf dem Gel möglich, es wird nicht verstopft, es braucht ein Minimum an Zeit, um sich zu rasieren, es hält die Ladung für eine lange Zeit. Ich war sehr zufrieden mit dem Kauf!

Das Gerät ist einfach super, es ist kein Rasierer und kein Styler - es ist etwas Neues. Ideal zum Formen von Borsten oder Rasieren ohne jegliche Reizung und Beschädigung. Universelles, kompaktes und komfortables Gerät. Ich empfehle jedem. Er hat die Maschine komplett aufgegeben, er rasiert sich sogar ganz sauber und ohne Schnitte.

Ich benutze ungefähr einen Monat. Dies ist mein erstes Bartpflegegerät. Ich wollte schon lange meinen Stil ändern, aber ich wollte ein praktisches Gerät wählen, um sich um sie zu kümmern. Sehr erfreut, dass es nach dem Gebrauch keine Reizung gibt. Es ist sehr bequem, um die Kontur des Bartes zu schneiden, rasiert die Borsten von beliebiger Länge. Sie können jede Art der Rasur wählen - mit Schaum oder Trockenrasur. Ich mag auch sehr, dass es 12 Installationen gibt, die lang sind, man kann jedes Bild machen. Coole Sache, ich bin glücklich.

Vorteile und Technologie von Biotatuazha

Wie man den Augenbrauenfaden herauszieht