Wie man die Schamreizung bei Männern nach der Rasur entfernt

Nicht nur Frauen, sondern auch viele Vertreter des stärkeren Geschlechts ziehen es vor, überschüssige Vegetation im Intimbereich zu entfernen. Da aber Depilation oft Juckreiz und Reizung verursacht, haben viele Männer Angst, ein solches Verfahren durchzuführen, um weiteres Unbehagen zu vermeiden.

Experten behaupten, dass die Irritation am Schambein nur bei Verletzung der Rasurtechnik oder bei fehlender Nachsorge auftritt. Wie man das Auftreten eines solchen unerwünschten Effekts verhindert und was zu tun ist, wenn es nach der Rasur in der Leistengegend kratzt?

Arten von Reizungen

Nach der Rasur kann die Leistenreizung bei Männern auf verschiedene Arten auftreten und hängt nicht nur von den individuellen Merkmalen ab, sondern auch davon, was die Hauptursache der Krankheit ist. Meistens sehen sich Männer dieser Art von Irritation konfrontiert:

  • übermäßige Trockenheit der Haut, begleitet von Juckreiz in der Schamgegend:
  • das Auftreten von roten Flecken;
  • Akneausschlag. Solche Pickel haben meist einen kleinen Durchmesser, können sowohl rot als auch weiß sein;
  • das Auftreten von Pusteln.

Rötungen und Schuppenausschlag nach der Rasur sind nicht gefährlich und gehen in den meisten Fällen nach einigen Tagen selbstständig weiter. Um Unbehagen zu vermeiden, müssen Sie wissen, was die Reizung verursacht und in Zukunft versuchen, es zu verhindern.

Ursachen von

Trotz der Tatsache, dass Reizungen in der Leistengegend bei Männern nach der Rasur durch verschiedene Gründe verursacht werden können, entsteht diese unerwünschte Folge in 70% der Fälle aufgrund einer leichten Verletzung der Integrität der Haut.

Während des Schneidens der Haare berührt der Rasierer die Haut in verschiedenen Winkeln, was zu Verletzungen der oberen Schicht der Epidermis führt.

Wenn das Haar sehr tief geschnitten wird, beginnen die Zellen der Epidermis, die Integrität wiederherzustellen, zusammen zu wachsen. Während ihrer Verbindung beginnen sich die Poren für den Haarwuchs zu schließen, was dazu führt, dass die Haare, die mit einem Hindernis kollidieren, sich zu krümmen beginnen und in die entgegengesetzte Richtung wachsen, wodurch eine deutliche Reizung auftritt.

Auch Flecken auf der Scham bei Männern nach der Rasur können aus folgenden Gründen auftreten:

  • zu dicke Epithelschicht über den Haarfollikeln;
  • die Verwendung eines alten Rasiermessers mit einer stumpfen Klinge führt zu Hautverletzungen;
  • häufiges Rasieren;
  • mit einem schmutzigen Rasiermesser;
  • Halten Sie die Klinge mehrmals an derselben Stelle;
  • rasieren Sie sich trocken;
  • Mangel an kompetenter Nachsorge.

Juckreiz bei Männern kann auch als allergische Reaktion auf gebrauchte Duschgel auftreten. Aus diesem Grund empfehlen die meisten Experten, für diese Zwecke Gele mit einer minimalen Anzahl von Duftstoffen und Farbstoffen zu kaufen.

Viele Männer, die Flecken am Schambein sehen, nehmen sie zur Manifestation einer Geschlechtskrankheit oder Infektionskrankheit.

Ist wichtig. Es ist sehr einfach, Irritationen von ähnlichen Beschwerden zu unterscheiden, da es sofort nach der Haarentfernung auftritt und allmählich über die nächsten 2-4 Tage nachlässt.

Wie man Reizung entfernt

Ungeachtet der Gründe ist es möglich, Männer mit Juckreiz in der Intimzone sowohl mit Hilfe von Drogen als auch mit Hilfe von Volksmethoden zu bekämpfen. Wenn die Therapie rechtzeitig begonnen wird, werden die Beschwerden und Symptome der Reizung innerhalb von 2-3 Tagen verschwinden.

Medikamentöse Behandlung

Da die Haut im Intimbereich sehr empfindlich und anfällig ist, um die roten Punkte am Schambein zu bekämpfen, müssen Sie die Mittel mit der geringsten Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen wählen. Die meisten empfehlen, auf solche Mittel zu achten:

  1. Bepanten, D-Panthenol. Panthenol-basierte Gele, Cremes und Salben haben eine ausgeprägte regenerierende Wirkung und beruhigen das verletzte Gewebe in kürzester Zeit. Der unbestrittene Vorteil von Arzneimitteln ist, dass sie nicht nur auf der Epidermis, sondern auch auf den Schleimhäuten angewendet werden können. Bepanten hilft bei der Bewältigung von Schamrötungen bei Männern an einem Tag. Es wird empfohlen, das Produkt zweimal täglich auf den behandelten Stellen mit einer dünnen Schicht aufzutragen.
  2. Miramistin und Chlorhexidin. Apothekenlösungen mit antiseptischer und antimikrobieller Wirkung. Der Hauptvorteil der Produkte ist, dass sie die Haut nicht trocknen. Um mit roten Flecken in der Schamzone fertig zu werden, wird die Behandlung zweimal täglich empfohlen und nach 15 Minuten wird eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut aufgetragen.
  3. Bezirk Plus. Diese Creme wird nur aus natürlichen Zutaten hergestellt, wirkt antiseptisch. Aufgrund der Tatsache, dass das Produkt eine sehr ölige Konsistenz hat, wird empfohlen, es vor dem Schlafengehen zu verwenden. Am Morgen ist es sinnvoller, den Problembereich mit antimikrobiellen Lösungen zu behandeln, die in wenigen Minuten absorbiert werden.

Wenn nach dem Rasieren Schnitte im Intimbereich auftreten, sollten sie mit Wasserstoffperoxid behandelt werden.

Volksmethoden

Wenn ein Mann seine Leisten rasiert und juckt, und Sie nicht das richtige Werkzeug zur Hand haben, können Sie auch nach beliebten Rezepten fragen. So entfernen Sie Irritationen nach der Rasur in der Leistengegend:

  1. Kamille-basierte Kompressen. Für die Zubereitung der Infusion kann als frische Blumen verwendet werden, und trockene Sammlung, in Apotheken verkauft. Ein Esslöffel gehackte Kräuter sollte 250 ml gegossen werden. kochendes Wasser, Deckel und lassen für eine halbe Stunde ziehen lassen. Nach dieser Zeit ein Wattestäbchen in der vorbereiteten Flüssigkeit befeuchten und für 20 Minuten auf den Problembereich auftragen. Wenn das Haus keine Kamille ist, kann es durch Calendula oder Salbei ersetzt werden.
  2. Aloe Vera. Diese Heilpflanze wird in kürzester Zeit helfen, jegliche Irritation zu bewältigen. Von der Pflanze ist es notwendig, vorsichtig die unteren fleischigen Blätter abzuschneiden, sie zu schneiden und den resultierenden Saft auf Problembereiche anzuwenden. Das Werkzeug muss bis zur vollständigen Aufnahme verlassen werden. Es wird empfohlen, die betroffene Epidermis 3 mal täglich zu schmieren.
  3. Petersilieninfusion. Eine Handvoll Pflanzen wird mit einem Messer gehackt und mit einem Glas kochendem Wasser übergossen. Nach 30 Minuten, wenn das Medikament infundiert ist, muss es abgelassen werden. In einer feuchten Gaze anfeuchten und an die Haut anheften, 14 Minuten einwirken lassen.
  4. Sauerrahm-Maske. Ein Esslöffel Fett saure Sahne (vorzugsweise natürlich) mit 15 ml gemischt. Olivenöl. Alle Zutaten sind gemischt und mit der Zusammensetzung der Haut verschmiert. Nach 10 Minuten wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen und eine Pflegecreme auf die Haut aufgetragen.

Vorbeugende Maßnahmen

Wenn das Schambein nach der Rasur ständig juckt, müssen Sie bestimmte Empfehlungen befolgen, die dazu beitragen, eine solche Reaktion des Organismus zu verhindern. Um das Auftreten unangenehmer Symptome zu vermeiden, müssen Sie sich an folgende Tipps erinnern:

  • vor dem Rasieren sollte der Intimbereich gründlich mit Seife gewaschen werden.
  • Es ist strengstens verboten, sich trocken zu rasieren;
  • während des Verfahrens ist erforderlich, Emollient Cremes zu verwenden;
  • Haarrasur in Richtung des Wachstums;
  • Die Maschine muss scharf und sauber sein. Um Haare im Intimbereich zu entfernen, wird empfohlen, Einwegrasierer nicht zu verwenden, da sie nicht scharf genug sind;
  • Nach dem Eingriff kann die Haut nicht mit alkoholhaltigen Lotionen behandelt werden.

Die folgenden Tage nach der Rasur müssen diese Regeln einhalten:

  • Es ist notwendig, Unterwäsche aus natürlichen Materialien zu tragen. Es ist wünschenswert, dass es nicht fest war;
  • Der nächste Tag wird nicht empfohlen, um ein heißes Bad zu nehmen, weil es die Wahrscheinlichkeit der Reizung erhöht;
  • Nach der Rasur sollte die Haut mit einem Antiseptikum behandelt werden und eine Baby-Creme auftragen.

Wenn die Einhaltung dieser Regeln nicht dazu beitrug, Rötungen in den Schamhaaren zu verhindern, und die Symptome länger als 5 Tage anhalten, kann dies auf eine Pilzinfektion hinweisen. In einer solchen Situation müssen Sie Ihren Hautarzt kontaktieren.

Fazit

Experten behaupten, dass die roten Flecken auf der Scham bei Männern meistens das Ergebnis einer Verletzung der Rasierregeln sind. Wenn Sie einfache Tipps befolgen, wird das Risiko unerwünschter Effekte minimiert.

Nach Rasur Schamreizung

Sehr oft, nach der Prozedur, sind die Mädchen der Haarentfernung mit einem solchen Problem wie der Hautreizung konfrontiert. Besonders ein solches Problem tritt auf, wenn Orte mit empfindlicher Haut behandelt werden, beispielsweise in der Schamzone. Eine solche Reaktion der Haut ist ganz normal, also von der Natur festgelegt. Dies liegt daran, dass beim Rasieren ein kleiner Teil der Epidermis entfernt wird, was bedeutet, dass das Gewebe geschädigt wird. Ohne Zweifel reagiert der Körper darauf, indem er den Blutfluss zur Verletzungsstelle erhöht. Die Reaktion des Körpers besteht darin, die Wundheilung zu beschleunigen und zu verbessern.

Was unangenehm ist, ist die Tatsache, dass die Reizung nicht bald endet, es ist ziemlich schwierig, sie zu entfernen. Daher ist es einfacher, das Auftreten dieser unangenehmen Folgen zu verhindern.

Das erste, an das du dich erinnern solltest, ist deine Haare richtig zu rasieren. Vor der Rasur müssen Schamhaare diesen Bereich mit warmem Wasser benetzen. Obwohl die beste Option ist, nach einem warmen Bad oder Dusche zu rasieren. Nach einem Bad werden die Haare viel weicher. Der zweite Punkt ist die Verwendung von Spezialprodukten zum Rasieren. Moderne Kosmetik hat diesen Bereich nicht umgangen und bietet Frauen in sensiblen Bereichen eine große Menge an Rasierprodukten. Es gibt verschiedene Häute und Rasiergele von den Weltkosmetikherstellern und kleineren Firmen. Wenn Sie solche Werkzeuge verwenden, wird die Reizung, wenn überhaupt, zumindest viel weniger ausgeprägt sein.

Die dritte Stufe ist das Rasieren. Rasieren der Haare ist nur in Richtung des Wachstums erforderlich, das heißt, von oben nach unten. Zweifellos wird das Ergebnis einer solchen Rasur schlimmer sein, aber der einzige Weg, Irritation zu vermeiden. Nach dem Eingriff müssen Sie eine After Shave verwenden, zum Beispiel eine Creme oder Lotion, die hilft, Rötungen zu entfernen. Viele Mädchen ignorieren diese letzte Stufe, aber vergeblich, da die Wirkung dieser Mittel sehr auffällig ist.

Selbst wenn man all diese Regeln befolgt, kommt es vor, dass Irritationen nach der Rasur trotzdem auftreten. Dann müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie Irritationen entfernen können. Eine gute Wirkung in einer solchen Situation haben Kosmetika, die in ihrer Zusammensetzung Hormone enthalten. Zum Beispiel ist es eine Hydrocortison Salbe oder Creme. Es ist notwendig, diese Mittel direkt nach der Rasur zu verwenden, die geröteten Stellen abschmierend. Es ist erwähnenswert, dass hormonelle Medikamente eine gute entzündungshemmende Wirkung haben, Rötung zu entfernen. Der Effekt ist teilweise auf die Tatsache zurückzuführen, dass Hydrocortison die Blutgefäße deutlich zusammenschnürt und daher weniger Blut in den beschädigten Bereich fließt. Sich auf solche Weise zu engagieren, ist es jedoch nicht wert. Verwenden Sie solche Tools sollten nicht mehr als zwei oder drei Mal sein.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Rasierklingen häufig zu wechseln. Dies liegt daran, dass Wegwerfmaschinen Haare nahe am Körper rasieren. Wenn die Klinge stumpf und schmutzig ist, erhöht sich das Risiko einer Hautverletzung. Und Mikroorganismen mit einer nicht ganz sauberen Klinge, die auf gereizte Haut gelangen, verschlimmern nur die Situation. Verwenden Sie eine Einweg-Maschine sollte nicht mehr als drei Mal sein. Gleichzeitig muss die Maschine in perfekter Reinheit sein. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, ist es besser, die Maschine wegzuwerfen und eine neue zu nehmen.

Eine andere Methode zur Verhinderung von Rötung und Reizung der Schambehaarung besteht in der Verwendung eines elektrischen Rasierers. Elektrorasierer sorgen für glattere Haut und Rötungen und Irritationen nach ihnen sind minimal.

Und schließlich ist es erwähnenswert, dass, wenn Irritationen nach jeder Haarentfernung in der Bikinizone auftreten, es besser ist, keine Einwegmaschinen mehr zu benutzen. In diesem Fall können Sie spezielle Cremes verwenden, um die Vegetation in sensiblen Bereichen zu entfernen. Die Wahrscheinlichkeit einer Reizung bei der Verwendung solcher Cremes ist viel geringer, da solche Präparate empfindliche Haarfollikel im Vergleich zu herkömmlichen Wegwerfmaschinen in geringerem Maße verletzen. In diesen Cremes gibt es nur einen Nachteil - es ist übermäßiger Geruch. Allerdings ist es wahrscheinlich besser, ein paar Stunden für einen nicht sehr angenehmen Geruch zu leiden, als ohne Ergebnisse mit Rötungen und Reizungen im Bikinizirkus zu kämpfen.

Schamreizung nach der Rasur: was zu tun ist

Depilation ist oft die Ursache für unangenehme Empfindungen im Intimbereich. In den meisten Fällen treten Irritationen am Schambein nach der Rasur auf, wenn das Verfahren falsch durchgeführt wurde oder eine schlechte oder ungenügend scharfe Maschine verwendet wurde. Gibt es Möglichkeiten, die Auswirkungen von Hautirritationen loszuwerden? Wie kann dieses Problem in Zukunft verhindert werden?

Die Hauptursachen für Schamreizungen nach der Rasur

Während der Rasur kann Schamhaut durch Rasierklingen verletzt werden. Damit eine Reizung auftritt, ist es jedoch notwendig, andere provozierende Faktoren zu haben: das Eindringen von Bakterien durch Hautmikrotrauma; synthetische oder zu dicke Unterwäsche tragen; zu dicke Kleidung bei heißem Wetter tragen; die Verwendung von Reinigungsmitteln oder Kosmetika, die eine allergische Reaktion hervorrufen könnten; die Verwendung von allergenen Waschpulvern zum Waschen von Unterwäsche; rasieren über Haare; übermäßige Rasur; Trockenrasur; Vernachlässigung von After-Shave-Hautpflegeprodukten; Verwendung einer stumpfen Rasiermaschine; die Rasiermaschine von jemand anderem benutzen; Verwendung von Maschinen schlechter Qualität zum Rasieren. Die zum Rasieren bestimmte Klinge schneidet nicht nur das Haar ab, sondern beschädigt auch die Hautoberfläche. Wenn die Haut empfindlich und dünn ist (und im Schambein ist es meistens dasselbe), dann ist das Auftreten von Irritation unvermeidlich. Mikroschädigungen auf der Haut verfärben sich schnell und bei der Infektion können sich Pusteln und Pickel bilden.

Methoden zur Behandlung von Reizungen nach der Rasur

Was ist, wenn nach der Rasur Anzeichen einer Reizung der Schamhaare auftreten? Um die Manifestation von Beschwerden zu reduzieren, können Sie sowohl moderne kosmetische Produkte und Volksmedizin verwenden. Bakterizide Cremes und Salben können in fast jeder Apotheke erworben werden. Die aktiven Komponenten solcher Mittel sind Substanzen, die die rasche Heilung von Mikroschäden fördern und das Eindringen von Bakterien in Wunden verhindern. Um Mikroben daran zu hindern, in Mikroporen zu geraten, behandeln Sie die Schambein mit Alkohol-Lotion oder Wasserstoffperoxid-Lösung. Sie müssen Alkoholprodukte nicht oft und in großen Mengen anwenden, sonst können Sie die Haut austrocknen und den schmerzhaften Zustand verschlimmern. Zur Beruhigung der nach der Rasur gereizten Schamhaut können Sie Lotionen mit Heilkräuterinfusionen auftragen: Schöllkraut, Kamille, Abfolge, Salbei. Unmittelbar nach der Enthaarung wird empfohlen, spezielle Produkte - Lotionen oder Gele nach der Rasur zu verwenden.

Die besten Volksmedizin für die Behandlung von Reizungen am Schambein

Wir nehmen zwei Tabletten Acetylsalicylsäure, etwas warmes Wasser und eine 3% ige Lösung von Wasserstoffperoxid; die Tabletten mit Wasser mischen, bis sich eine dicke Aufschlämmung gebildet hat; auf die Haut der Massagebewegung des Pubis auftragen, abwaschen; Wischen Sie den Schambereich mit einem vorher mit Peroxidlösung befeuchteten Wattepad ab. Anstelle von Peroxid erlaubt die Verwendung von frischem Zitronensaft. Es gibt noch ein anderes Mittel: Nimm eine kleine Menge Zinksalbe; schleimige Levomycetin-Pille; mische beide Zutaten; Auf die Haut des Schambeins bei Reizung 3-4 Stunden auftragen, danach abwaschen. Die Essenz dieses Rezept ist, dass Zinksalbe eine heilende und trocknende Wirkung hat, und Chloramphenicol verhindert Eindringen in die Wunden von Mikroben.

Medizinische Heilmittel für Irritation der Scham nach der Rasur

Malavtilin - eine Creme auf der Basis von pflanzlichen Inhaltsstoffen, die alle Arten von Rissen und Reizungen schnell heilt. Malavtilin wird 1-2 Mal am Tag in dünner Schicht auf die Schamzone aufgetragen. Manchmal kann es eine allergische Reaktion verursachen. Panthenol-Spray - eine heilende Droge mit Dexpanthenol - Provitamin B5. Das Medikament wird gleichmäßig auf den Rasurbereich des Schambeins aufgetragen, nachdem die Dose geschüttelt wurde. Es ist möglich, das Mittel nach Bedarf zu verwenden, da keine Fälle von Überdosierung mit dem Spray beobachtet wurden. Zinksalbe oder -paste ist ein pharmazeutisches Produkt auf der Basis von Zinkoxid, das zur Behandlung vieler dermatologischer und kosmetischer Probleme eingesetzt wird. Um Irritationen auf der Schamlippensauce zu beseitigen, wird 3 Mal pro Tag angewendet, bis eine vollständige Lösung des Problems. Boro Plus ist eine bekannte antiseptische Salbe, die auch bei allergischen Reizungen am Schambein angewendet werden kann. Das Medikament hat praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen, da es nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Salbe wird bis zu 3 mal am Tag verwendet. Chlorhexidin ist eine wässrige Lösung mit ausgeprägter bakterizider Wirkung, die 2-3 mal täglich angewendet wird. Oft wird das Werkzeug nicht empfohlen, da es sich um trockene Haut des Schambeins handeln kann. Miramistin ist eine antibakterielle Salbe, die in der Medizin, einschließlich in der Dermatologie, weit verbreitet ist. Bei Reizung am Schambein kann Salbe zweimal täglich dünn auf die Haut aufgetragen werden. Selten gibt es ein brennendes Gefühl bei der Verwendung von Mitteln. Es ist nicht wünschenswert, hormonale Salben zu verwenden - zum Beispiel Hydrocortison oder Prednison. Solche Medikamente können nicht ohne Verschreibung eines Arztes verwendet werden, da sie eine große Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen haben und bei längerem Gebrauch die Wirkung von Sucht verursachen können.

Möglichkeiten, Schamreizungen vorzubeugen

Um das Risiko eines Ausschlags im Schambereich zu reduzieren, müssen Sie nur ein paar einfache Regeln für das Rasieren befolgen: Verwenden Sie nur neue Rasierer für jede Rasur. Vor dem Eingriff eine warme Dampfkompresse machen (5-10 Minuten lang einen mit warmem Wasser angefeuchteten Waschlappen auftragen). Rasiere nur in Richtung Haarwuchs. Verwenden Sie Rasiergel. Achten Sie darauf, die resultierenden Wunden mit antiseptischen Präparaten zu schmieren. Ein- bis zweimal pro Woche verwenden Sie ein intimes Peeling, um abgestorbene Hautschuppen zu entfernen. Tragen Sie Baumwollunterwäsche. Verwenden Sie antibakterielle Intimseife.

Vorbeugung gegen Irritationen

Um eine Irritation der Scham nach der Rasur während des Eingriffs zu vermeiden, müssen Sie einige einfache Regeln befolgen: Rasieren Sie Schamhaare nicht "trocken". Sie sollten zuerst die Haut in der Dusche oder im Badezimmer dampfen. Sie können auch feuchte Haut massieren, bevor Sie Creme, Gel oder Rasierschaum auftragen. Vor der Rasur sollte die Maschine während des Verfahrens so oft wie möglich mit warmem Wasser angefeuchtet und gespült werden. Rasieren sollte nicht gegen das Haarwachstum, sondern auf dem Weg gemacht werden. Sie sollten das Auftreten von Hautfalten in Richtung des Rasierers nicht zulassen: Dazu muss die Haut mit den Fingern der anderen Hand leicht angezogen werden, damit die Klinge leichter verrutschen kann. Es sollte nicht zu schwer sein, die Maschine an derselben Stelle zu drücken und zu halten. Wenn die Klinge stumpf ist, müssen Sie sie ändern. Am Ende des Verfahrens sollten Sie den Pubis gründlich mit Spülmittel spülen, dann sanft trocknen und jedes Medikament, das Sie nach der Rasur wählen, auftragen. Um Hautreizungen zu vermeiden, sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten: Die Haut nicht im Rasierbereich reiben und ein hartes Handtuch verwenden; einfach den rasierten Bereich mit einem weichen Tuch abtupfen; Beim Abwaschen des Schaums oder Rasiergels empfiehlt es sich, die letzte Waschung mit kaltem Wasser durchzuführen; Sie können eine spezielle antibakterielle Seife verwenden; Die Verwendung von Talkum nach der Depilation ist unerwünscht, da seine Mikropartikel die Poren verstopfen und Entzündungen verstärken; Achten Sie auf das Freigabedatum und die Lagerzeit von Reinigungsmitteln, da beschädigte Seife oder Duschgel auch Schamhautreizungen verursachen können; Nach dem Eingriff sollten Sie saubere nicht-synthetische Unterwäsche tragen. Wenn Sie alle vorgeschlagenen Empfehlungen hören, wird die Reizung der Schamhaare nach der Rasur kein Problem mehr sein. Wenn jedoch die Symptome der Reizung trotz aller ergriffenen Maßnahmen nicht verschwinden, ist es notwendig, einen erfahrenen Dermatologen aufzusuchen: vielleicht ist die Ursache der Beschwerden mit irgendeiner Krankheit oder allergischen Erkrankung verbunden.

Schamreizung nach der Rasur: was zu tun ist

Der Schambereich oder die Bikinizone gehört zu den empfindlichsten und verletzlichsten Bereichen des menschlichen Körpers. Daher ist es sehr oft Reizungen ausgesetzt, besonders nach der Rasur. Aber keine Panik. Eine solche Reaktion ist kein Grund, Alarm zu schlagen.

Es ist nur eine normale Reaktion des Körpers auf ein äußeres Reizmittel, dh ein Rasiermesser. Diese Reaktion wird durch die Tatsache erklärt, dass eine kleine Schicht der Epidermis während der Rasur entfernt wird, und als Ergebnis werden die Gewebe geschädigt. Es können auch Mikrorisse und kleine Wunden auftreten. Aber auch das ist natürlich. So versucht der Körper zur schnellen Heilung der Haut im Schambereich beizutragen. Aber was tun, um Unbehagen und Unbehagen zu vermeiden? Oder wie kann das alles gewarnt werden? Dies wird in diesem Artikel diskutiert.

Ursachen von Reizungen

Die Haut jeder Person ist überempfindlich gegenüber allem, was darauf kommt. Daher ist es nicht überraschend, dass es während der Rasur zu Reizungen kommen kann. Aber was kann das bewirken? Die Gründe, wie sich herausstellt, sind einige. Hier sind nur einige von ihnen:

  • Rasierer mit minderwertigen Klingen;
  • Klingen, die zu stumpf oder zu scharf sind;
  • übermäßige Rasur des Schambereichs;
  • starkes Einwachsen von Haaren in die Haut;
  • Mangel an Feuchtigkeit usw.
Reizung im Schambereich

Verhindert nach der Rasur Irritation

Es ist allen gut bekannt: Anstatt zu warten, bis das Problem von selbst auftritt, ist es besser, Wege zu finden, dies zu verhindern. Diese Regel ist auch relevant für Situationen, in denen nach der Rasur ständig Irritationen auftreten.

Um unangenehme Empfindungen, die durch die oben genannten Faktoren verursacht werden, zu vermeiden, sollten Sie daher die Mittel kennen, die Ihnen helfen, diese zu beseitigen.

Diese Produkte umfassen die folgenden Produkte:

  • Cremes und Öle;
  • Volksmedizin: Dekokte, Infusionen, Lotionen und Kompressen;
  • Puder, Talkum usw.

Darüber hinaus kann eine Reizung verhindert werden, indem die grundlegenden Regeln der Rasur des unteren Teils oder der Bikinizone eingehalten werden:

  • Wenn die Verwendung einer herkömmlichen Maschine eine Entzündung verursacht, ist es besser, sie zu einem Elektrorasierer zu machen.
  • Wenn der Elektrorasierer auch nicht hilft, ist es besser auf Enthaarungscremes umzusteigen.
  • Wenn Sie immer noch einen normalen Rasierer verwenden, ist es besser, die Klinge nach jedem Gebrauch zu wechseln.
  • Es ist wünschenswert, nur hochwertige und bewährte Maschinen zu kaufen, und keine billige Fälschung.
  • Es ist wichtig und die Kleidung, die Sie tragen. Es sollte immer sauber sein. Es wäre auch schön, wenn die Wäsche nicht aus synthetischem, sondern aus natürlichem Stoff besteht.
  • Wenn die Entzündung sehr schwerwiegend ist, sollte der betroffene Hautbereich regelmäßig und regelmäßig desinfiziert werden.

Was tun nach dem Auftreten von Reizungen

Das Leben eines jeden Menschen ist voller Überraschungen. Daher ist es nicht immer möglich, alles vorauszusehen und zu verhindern. Wenn nach der Rasur gereizt, was zu tun ist? Wenn Sie Irritationen nicht verhindern können, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Problem zu lösen:

  • Morgens und abends sollte der betroffene Bereich der Haut mit einem Dekokt aus Kamille oder Minze gereinigt werden. Diese Zusammensetzung enthält Substanzen, die gut und schnell mit dem Entzündungsprozess zurechtkommen. Daher werden Sie nach solchen Lotionen sehr schnell Erleichterung erfahren;
  • antibakterielle Creme kann auch auf die entzündete Haut aufgetragen werden, aber dies sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden. Dieses Werkzeug ist sehr effektiv, da es Bakterien sind, die zur Entwicklung des Entzündungsprozesses beitragen. Alkohol zur Desinfektion ist jedoch nicht geeignet - er neigt dazu, die Haut zu übertrocknen, was die unangenehme Situation nur verschlimmern kann;

Schönheit erfordert Opfer. Dies ist natürlich für niemanden neu. Aber all diese Opfer können nur vermieden werden, wenn man den elementaren Empfehlungen und Ratschlägen von Leuten folgt, die in dieser Angelegenheit bewandert sind.

Irritationen nach der Rasur

Depilation ist oft die Ursache für unangenehme Empfindungen im Intimbereich. In den meisten Fällen treten Irritationen am Schambein nach der Rasur auf, wenn das Verfahren falsch durchgeführt wurde oder eine schlechte oder ungenügend scharfe Maschine verwendet wurde.

Gibt es Möglichkeiten, die Auswirkungen von Hautirritationen loszuwerden? Wie kann dieses Problem in Zukunft verhindert werden?

Ursachen von Irritation in der Scham nach der Rasur

Während der Rasur kann Schamhaut durch Rasierklingen verletzt werden. Damit Irritationen auftreten können, müssen jedoch andere provozierende Faktoren auftreten:

  • das Eindringen von Bakterien durch das Hautmikrotrauma;
  • synthetische oder zu dicke Unterwäsche tragen;
  • zu dicke Kleidung bei heißem Wetter tragen;
  • die Verwendung von Reinigungsmitteln oder Kosmetika, die eine allergische Reaktion hervorrufen könnten;
  • die Verwendung von allergenen Waschpulvern zum Waschen von Unterwäsche;
  • rasieren über Haare;
  • übermäßige Rasur;
  • Trockenrasur;
  • Vernachlässigung von After-Shave-Hautpflegeprodukten;
  • Verwendung einer stumpfen Rasiermaschine;
  • die Rasiermaschine von jemand anderem benutzen;
  • Verwendung von Maschinen schlechter Qualität zum Rasieren.

Die zum Rasieren bestimmte Klinge schneidet nicht nur das Haar ab, sondern beschädigt auch die Hautoberfläche. Wenn die Haut empfindlich und dünn ist (und im Schambein ist es meistens dasselbe), dann ist das Auftreten von Irritation unvermeidlich. Mikroschädigungen auf der Haut verfärben sich schnell und bei der Infektion können sich Pusteln und Pickel bilden.

Symptome einer Reizung am Schambein nach der Rasur

Starke Reizungen nach der Rasur am Schambein können sich als Rötung, Hautausschlag, kleine Wunden, die von Juckreiz und Brennen begleitet sind, äußern. Wenn die Haut am Schambein nicht ausreichend für den Eingriff vorbereitet wurde, können nach der Rasur viele rote kleine Punkte erscheinen, die dem Intimbereich keine Schönheit verleihen. Darüber hinaus kann ein solcher Zustand nicht als angenehm bezeichnet werden, so dass viele an der Frage interessiert sind: Wie kann man nachfolgende Irritationen kurieren und verhindern?

Die meisten von uns haben Schamhaut zu empfindlich. Besonders deutlich wird dies beim Einsatz neuer Kosmetika und Waschmittel, nach dem Schwimmen in Becken und offenen Teichen, nach dem Sonnenbaden und Enthaaren. Je leichter und dünner die Haut ist, desto mehr wird sie äußeren und inneren Reizen ausgesetzt.

Gewöhnlich treten Anzeichen von Hautirritationen am Schambein fast sofort auf - 5-30 Minuten nach der Rasur.

Die Tendenz der Haut der Schambein zu starker Reizung kann erblich sein und kann als Folge der Einwirkung bestimmter Faktoren erscheinen. Tragen Sie zur Hautsensibilität bei:

  • Hormonstörungen;
  • Allergien;
  • häufige Stresssituationen, chronische Überarbeitung.

Wenn Sie nach der Rasur regelmäßig starke Reizungen am Schambein empfinden, kann dies bedeuten, dass Ihre Haut zu empfindlich ist. Daher müssen Sie besonders auf die Hautpflege nach der Rasur achten.

Behandlung von Schamreizungen nach der Rasur

Was ist, wenn nach der Rasur Anzeichen einer Reizung der Schamhaare auftreten? Um die Manifestation von Beschwerden zu reduzieren, können Sie sowohl moderne kosmetische Produkte und Volksmedizin verwenden.

  • Bakterizide Cremes und Salben können in fast jeder Apotheke erworben werden. Die aktiven Komponenten solcher Mittel sind Substanzen, die die rasche Heilung von Mikroschäden fördern und das Eindringen von Bakterien in Wunden verhindern.
  • Um Mikroben daran zu hindern, in Mikroporen zu geraten, behandeln Sie die Schambein mit Alkohol-Lotion oder Wasserstoffperoxid-Lösung. Sie müssen Alkoholprodukte nicht oft und in großen Mengen anwenden, sonst können Sie die Haut austrocknen und den schmerzhaften Zustand verschlimmern.
  • Zur Beruhigung der nach der Rasur gereizten Schamhaut können Sie Lotionen mit Heilkräuterinfusionen auftragen: Schöllkraut, Kamille, Abfolge, Salbei.
  • Unmittelbar nach der Enthaarung wird empfohlen, spezielle Produkte - Lotionen oder Gele nach der Rasur zu verwenden.

Von Volksmedizin kann folgendes Rezept helfen:

  • Wir nehmen zwei Tabletten Acetylsalicylsäure, etwas warmes Wasser und eine 3% ige Lösung von Wasserstoffperoxid;
  • die Tabletten mit Wasser mischen, bis sich eine dicke Aufschlämmung gebildet hat;
  • auf die Haut der Massagebewegung des Pubis auftragen, abwaschen;
  • Wischen Sie den Schambereich mit einem vorher mit Peroxidlösung befeuchteten Wattepad ab.

Anstelle von Peroxid erlaubt die Verwendung von frischem Zitronensaft.

Es gibt noch ein anderes Mittel:

  • nehmen Sie eine kleine Menge Zinksalbe;
  • schleimige Levomycetin-Pille;
  • mische beide Zutaten;
  • Auf die Haut des Schambeins bei Reizung 3-4 Stunden auftragen, danach abwaschen.

Die Essenz dieses Rezept ist, dass Zinksalbe eine heilende und trocknende Wirkung hat, und Chloramphenicol verhindert Eindringen in die Wunden von Mikroben.

Reizmittel auf der Schamhaare nach der Rasur

  1. Malavtilin - eine Creme auf der Basis von pflanzlichen Inhaltsstoffen, die alle Arten von Rissen und Reizungen schnell heilt. Malavtilin wird 1-2 Mal am Tag in dünner Schicht auf die Schamzone aufgetragen. Manchmal kann es eine allergische Reaktion verursachen.
  2. Panthenol-Spray - eine heilende Droge mit Dexpanthenol - Provitamin B5. Das Medikament wird gleichmäßig auf den Rasurbereich des Schambeins aufgetragen, nachdem die Dose geschüttelt wurde. Es ist möglich, das Mittel nach Bedarf zu verwenden, da keine Fälle von Überdosierung mit dem Spray beobachtet wurden.
  3. Zinksalbe oder -paste ist ein pharmazeutisches Produkt auf der Basis von Zinkoxid, das zur Behandlung vieler dermatologischer und kosmetischer Probleme eingesetzt wird. Um Irritationen auf der Schamlippensauce zu beseitigen, wird 3 Mal pro Tag angewendet, bis eine vollständige Lösung des Problems.
  4. Boro Plus ist eine bekannte antiseptische Salbe, die auch bei allergischen Reizungen am Schambein angewendet werden kann. Das Medikament hat praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen, da es nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Salbe wird bis zu 3 mal am Tag verwendet.
  5. Chlorhexidin ist eine wässrige Lösung mit ausgeprägter bakterizider Wirkung, die 2-3 mal täglich angewendet wird. Oft wird das Werkzeug nicht empfohlen, da es sich um trockene Haut des Schambeins handeln kann.
  6. Miramistin ist eine antibakterielle Salbe, die in der Medizin, einschließlich in der Dermatologie, weit verbreitet ist. Bei Reizung am Schambein kann Salbe zweimal täglich dünn auf die Haut aufgetragen werden. Selten gibt es ein brennendes Gefühl bei der Verwendung von Mitteln.

Es ist nicht wünschenswert, hormonale Salben zu verwenden - zum Beispiel Hydrocortison oder Prednison. Solche Medikamente können nicht ohne Verschreibung eines Arztes verwendet werden, da sie eine große Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen haben und bei längerem Gebrauch die Wirkung von Sucht verursachen können.

Prävention

Um Reizungen der Scham nach der Rasur zu vermeiden, müssen Sie während des Eingriffs einige einfache Regeln befolgen:

  • Rasieren Sie Schamhaare nicht "trocken". Sie sollten zuerst die Haut in der Dusche oder im Badezimmer dampfen. Sie können auch feuchte Haut massieren, bevor Sie Creme, Gel oder Rasierschaum auftragen.
  • Vor der Rasur sollte die Maschine während des Verfahrens so oft wie möglich mit warmem Wasser angefeuchtet und gespült werden.
  • Rasieren sollte nicht gegen das Haarwachstum, sondern auf dem Weg gemacht werden. Sie sollten das Auftreten von Hautfalten in Richtung des Rasierers nicht zulassen: Dazu muss die Haut mit den Fingern der anderen Hand leicht angezogen werden, damit die Klinge leichter verrutschen kann.
  • Es sollte nicht zu schwer sein, die Maschine an derselben Stelle zu drücken und zu halten. Wenn die Klinge stumpf ist, müssen Sie sie ändern.
  • Am Ende des Verfahrens sollten Sie den Pubis gründlich mit Spülmittel spülen, dann sanft trocknen und jedes Medikament, das Sie nach der Rasur wählen, auftragen.

Um Hautirritationen weiter zu vermeiden, sollten Sie folgende Empfehlungen beachten:

  • Reiben Sie nicht die Haut im Rasierbereich und verwenden Sie ein hartes Handtuch;
  • einfach den rasierten Bereich mit einem weichen Tuch abtupfen;
  • Beim Abwaschen des Schaums oder Rasiergels empfiehlt es sich, die letzte Waschung mit kaltem Wasser durchzuführen;
  • Sie können eine spezielle antibakterielle Seife verwenden;
  • Die Verwendung von Talkum nach der Depilation ist unerwünscht, da seine Mikropartikel die Poren verstopfen und Entzündungen verstärken;
  • Achten Sie auf das Freigabedatum und die Lagerzeit von Reinigungsmitteln, da beschädigte Seife oder Duschgel auch Schamhautreizungen verursachen können;
  • Nach dem Eingriff sollten Sie saubere nicht-synthetische Unterwäsche tragen.

Wenn Sie alle vorgeschlagenen Empfehlungen hören, wird die Reizung der Schamhaare nach der Rasur kein Problem mehr sein. Wenn jedoch die Symptome der Reizung trotz aller ergriffenen Maßnahmen nicht verschwinden, ist es notwendig, einen erfahrenen Dermatologen aufzusuchen: vielleicht ist die Ursache der Beschwerden mit irgendeiner Krankheit oder allergischen Erkrankung verbunden.

Was verursacht Reizungen am Schambein und wie man es behandelt

Jede Bikinibildung erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit vom Träger. Pubische Irritation kann entweder ein allgemeiner Ausschlag oder ein Anzeichen für eine gefährliche Krankheit sein, die so schnell wie möglich geheilt werden muss.

Meistens ist es sehr schwierig, die Symptome der Reizung selbst zu unterscheiden. Sie brauchen also Profis. Gehen Sie ins Krankenhaus, um sich einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen, und ermitteln Sie die genaue Ursache für die Bildung von Läsionen in diesem Teil des Körpers. In der Regel dauert es nicht mehr als zwei Tage.

Aber am Anfang können Sie unabhängig davon erraten, was das Problem ist. Wenn Schambein juckt, haben Sie möglicherweise ernsthafte gesundheitliche Probleme, einschließlich:

1. Herpes genitalis

Die häufigste Infektion, die sexuell übertragen wird. Es bewegt sich jeweils von einem infizierten Partner zu einem gesunden Partner. Vor allem manifestiert sich Herpes in kleinen Vesikeln, die sowohl am Schambein als auch an den Genitalien lokalisiert sind. Die Inkubationszeit der Pathologie überschreitet 10 Tage nicht, so dass die ersten Symptome ziemlich schnell erscheinen.

Unter den unangenehmen Faktoren ist zu betonen, dass, wenn Sie mindestens einmal mit Herpes genitalis infiziert haben, höchstwahrscheinlich nach der Behandlung Rückfälle auftreten werden. In diesem Fall ist Juckreiz am Schambein möglich, da die Gebilde sehr schnell erscheinen.

Sie sind kleine Blasen mit einer klaren Flüssigkeit im Inneren, die schließlich selbst platzen. Einige Zeit an diesem Ort bleibt unaufdringliche Wunde, heilt absolut keine Spur. Sehr geringe Chance der Post-Akne-Bildung nach Herpes genitalis. Vor allem in der Schamgegend, wo die Haut ziemlich dicht ist.

2. Ansteckende Molluske

Eine weitere Genitalinfektion. In diesem Fall ist sogar Geschlechtsverkehr optional. Für die Infektion ist jeder physische Kontakt mit einem Virusträger ausreichend. Wenn Sie juckende Schambein haben und Papeln auf der Haut erscheinen - wahrscheinlich haben Sie sich mit Schalentieren infiziert. In diesem Fall haben die Formationen eine spezifische rötliche Tönung und eine glänzende Kruste.

Es ist bemerkenswert, dass es schwieriger ist, sich vor dem ansteckenden Weichtier zu schützen. Tatsache ist, dass die Inkubationszeit des Virus 2 Monate beträgt. Das heißt, Ihr Partner selbst kann nicht einmal erraten, dass sich in seinem Körper bereits eine Pathologie entwickelt. Weitere Details zu dieser Krankheit finden Sie hier.

3. Pediculosis pubis

Peeling Scham, Akne, Akne und Reizung sind Anzeichen, dass Sie Schamläuse gefangen haben. Das Hauptsymptom in diesem Fall ist natürlich ein starkes Juckreiz in diesem Teil des Körpers.

Solche Symptome werden auch in anderen Pathologien gefunden, so dass Sie nicht in der Lage sein werden, Läuse ohne das Wissen und die Fähigkeiten unabhängig zu diagnostizieren. Verschieben Sie den Arztbesuch nicht lange, da die Parasiten in dieser Zeit hoch entwickelt sind und sich vermehren. In Zukunft kann die Beseitigung der Pathologie viel schwieriger sein als in den frühen Phasen der Entwicklung.

Wie man spezifische Akne, Mitesser und Punkte auf dem Schambein loswird

Die Behandlungsmöglichkeiten variieren je nach den spezifischen Ursachen der Reizung.

  1. Pediculosis, Herpes und Muschel. Wenn die Schambildung aufgrund der Entwicklung einer dieser Pathologien aufgetreten ist, versuchen Sie auf keinen Fall, sie zu Hause loszuwerden. In diesem Fall müssen Sie sich einer vollständigen Behandlung unterziehen. Es kann individuell sein, abhängig von den Eigenschaften Ihres Körpers. Zuordnen von Medikamenten und externen Mitteln, die für Sie geeignet sind, kann nur ein professioneller Spezialist sein. Ziehen Sie mit der Kampagne zum Arzt nicht fest, da sich das Jucken des Schambeins nur im Laufe der Zeit verstärken wird.
  2. Ein normaler Hautausschlag Ein Schuppenausschlag erscheint, wenn Veränderungen in Ihrem Körper auftreten. Sie können Verstöße im Verdauungs-, Hormon- oder Nervensystem hervorrufen. Dieser Hautausschlag ist häufiger, daher gibt es heute spezielle universelle Behandlungsmethoden. Apotheken haben eine große Anzahl von Medikamenten, die Ihnen helfen können, das Problem schnell zu lösen.
  3. Reizung durch Schwitzen. Im Bereich der Leiste und des Schambeins kann sich im Sommer ein Ausschlag bilden, wenn der Schweiß viel häufiger vorhanden ist. In diesem Fall müssen Sie vermeiden, zu schwitzen und versuchen, in kühlen Räumen zu bleiben. Medikamente helfen, den Ausschlag selbst loszuwerden.
  4. Irritationen nach der Rasur. Solche Flecken werden unabhängig passieren. Sie können verschiedene Cremes und Gele verwenden, um die Haut etwas zu beruhigen und Juckreiz zu lindern. In dieser Zeit ist es wichtig, die Haut nicht weiter zu erregen.

Beachten Sie, dass bei einer solchen Reizung die Haut stark abplatzen kann. Daher ist es hilfreich, andere feuchtigkeitsspendende äußerliche Präparate zu verwenden. Alles hängt davon ab, welche Art von Bildung auf Ihrer Haut erschien.

Zum Beispiel kann Wasserstoffperoxid verwendet werden, um rote Flecken auf dem Schambein zu behandeln. Die Substanz reinigt die Haut effektiv und dringt sogar unter die obere Schicht der Epidermis ein. So können Sie verstopfte Poren beseitigen und schädliche Mikroorganismen, die unter die Haut gelangen könnten, zerstören.

Wenn Sie Akne und Scham Akne erleben, versuchen Sie es mit regelmäßigen Aloe. Befestigen Sie eine Folie des weichen Teils an der Formation und befestigen Sie sie mit einem großen Pflaster auf der Haut. Wiederholen Sie den Vorgang für mehrere Tage hintereinander, bis die Akne vollständig verschwunden ist. Aloe zieht das in den Poren enthaltene Geheimnis effektiv aus.

Denken Sie daran, dass Sie alle Mittel verwenden können, nur nachdem Sie herausgefunden haben, warum Juckreiz juckt. Wenn Sie die Ursache nicht selbst bestimmen können, suchen Sie einen Arzt auf.

Übrigens, in den meisten Fällen erscheint Reizung als Ergebnis der Rasur in der Bikinizone. Viele Menschen wissen nicht, wie gefährlich unsachgemäße Haarentfernung in diesem Teil des Körpers sein kann. Um dieses Thema besser zu verstehen, sehen Sie sich das Video an:

Pubische Irritationen können schwere Beschwerden und ernsthafte Gesundheitsprobleme mit sich bringen. Versuchen Sie also, die Ursache des Problems schnell zu beheben und beheben Sie es sofort.

Schamrasur Irritation

Eine gute Masseuse - Julia

Bewertungen über Massage in Moskau und St. Petersburg von der Autorenseite

Die Auswirkungen der Massage auf die Haut. Bewertet von Yuli, St. Petersburg Masha, Moskau. Massage von Cellulite Massage nach der Geburt. Rezension Nadya, Petersburg Korrektur des Körpers. Meinung von Eleonora, MSC Massagetherapeut Alexander über den Masseur Valentin Denisov-Melnikova Spezielle Anti-Cellulite-Massage. Julia, Moskau Nastya, St. Petersburg. Verringerung der Lautstärke von Julia, Moskau. Die Ergebnisse der Massage Ekaterina, Peter, Rezension über Anti-Cellulite-Massage. Veronica, Moskau. Sensations from massage Julia, MSC: Valentine ist eine sehr gute Masseurin. Probieren Sie es aus!
Archivierte Version des Forums


Schamrasur Schamhaar nach der Rasur. Irritation, Scham Akne nach. Haare rasieren im Intimbereich

- Alle meine Teenager dachten, dass ich nach der Rasur Irritationen und Schamakne hatte, weil ich falsch lag.

- Es war immer interessant für mich, war es wirklich angenehmer, geschorene Schamhaare anzusehen als Schamhaare?

- Wie die gängige Weisheit sagt, erfordert Hygiene Opfer. Hier von rasiertem Schambein in Abbildung 2 und atmet Hygiene. Mikroben schluchzen vor Mitleid und streuen mit einem "Auslöser"!

- Wie in 1 Bild, wo glatt rasierte Schambein gemacht werden kann, wenn das Rasiermesser neu und scharf ist. Aber der nächste Tag wird immer noch wie 2 - Reizung am Schambein sein.
- Mit Schmerz, denke ich, wird es notwendig sein, meine Haare in der Intimzone vor dem Entbindungsheim zu rasieren.

- Ist die Rasur noch nicht abgesagt? Oder entscheidest du dich zu rasieren?

- Ziehen Sie die Haare - am nächsten Tag Prellungen und Wunden, dann eine Woche - wie im ersten Bild (glattes Schambein) und eine Woche - als die zweite (Reizung). Aber abgesehen von den Wunden ist die Anzahl der eingewachsenen Haare um ein Vielfaches größer, so dass Rasur-Schamhaar besser für mich geeignet ist.
Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass das Herausziehen schmerzhaft und teuer ist und die Schamhaut, die nach der Epilation wehrlos ist, leicht durch Reibung gereizt wird.

- Ich selbst habe schon lange aufgehört, Schamhaare zu rasieren. Wilde Irritation und Wunden sofort. Und über die Tatsache - die Praxis der Rasur von Haaren im Intimbereich vor der Entbindungsklinik wurde abgesagt oder nicht abgesagt - Google berichtet, dass es in einigen Einrichtungen verwendet wird.

- Nun, wenn Sie Ihre Haare im Intimbereich rasieren ist nicht notwendig. Ich war lange Zeit lockig und möchte meine Frisur nicht ändern.


- Das Bild ist lebenswichtig. Ich denke, dass das Rasieren von Haaren im Intimbereich nicht jedermanns Sache ist.
Ich zog vorsichtig die Haare heraus, die auf der Leistenbeuge kletterten, wenn es Zeit für Badeanzüge war. Und alles andere wächst und stachelt, ich schneide ein bisschen, ich fühle mich großartig. Keine Gefühle wie: "Haare wachsen, juckende Schambein, Irritation auf der Scham nach der Rasur, es ist hart." Im Gegenteil, es ist sehr cool, Locken und so ein "weiches Pad" zu sehen.

- Auf einer der Ressourcen gibt es Informationen - Über die Frage der Hygiene und Rasur der Schamhaare, die beginnt: "Ich übersetzte eine Notiz von Dr. Emily Gibson, veröffentlicht auf der Website der Guardian Zeitung im August 2012. ".

- Meine Schamreizung ist sehr selten. Und dann ziemlich viel.

- Wenn Sie plötzlich aufgefordert werden, Ihre Haare im Intimbereich vor der Geburt zu rasieren, können Sie sicher ablehnen. Wenn Sie selbst besorgt sind, dass Ihr Haar stören könnte, dann können Sie es einfach ein wenig schneiden.

- Kürzlich gebar einen Sohn. War im Krankenhaus. Niemand rasiert ihre Haare zwingt. Aber die Krankenschwester will alles im Intimbereich sauber halten. Sie können es einfach mit einer Schere schneiden.

- Sie können sich weigern, Ihre Haare zu rasieren, genau wie ein Einlauf. Im Extremfall kann man den Trimmer trimmen - an meiner Borste gab es keine Beschwerden.

- Und warum muss man vor der Geburt im Intimbereich überhaupt noch Haare rasieren? Erleuchte

- Ärzte sagen, dass es unbequem ist, zu nähen - das Haar fällt unter den Stich.

- Ich werde nie vergessen, wie der Gynäkologe mit 20, wie sie sagte, Hyperhaare angrinste. Ich habe hartes und schwarzes Haar im Intimbereich, sowie einen Weg zum Nabel, ich muss mich nicht rasieren, die Haarwurzeln sind noch sichtbar. Was ich einfach nicht getan habe, war, dass ich alles manuell herausgezogen habe. Eingewachsene Haare, wilde Schamhaarreizung, ich probierte alle Heilcremes, kurz gesagt, die Hölle für ein paar Jahre. Jetzt schneide ich es kurz und alles ist in Ordnung.

- Was ist mit Einlauf. Achten Sie darauf, zu setzen. Reinigen Sie den Darm vor der Geburt.

- Ich weiß von einem Einlauf, aber über das Rasieren der Haare im Intimbereich war nicht ganz klar.

- Ich weiß nicht, warum ich meine Haare rasiere. Aber schau unbedingt. Wenn die Stiche angewendet werden, sind sie wahrscheinlich im Weg.

- Aber Sie können Ihre Haare kurz vor dem Nähen rasieren.

- Wahrscheinlich nicht. Alles ist gebrochen, offene Wunde, Blut. Wie können Sie Ihre Haare im Intimbereich rasieren?

- Was für ein Glück, dass ich aufgehört habe, ein Schambein zu rasieren. Solcher Komfort, so ein weicher Flaum. Wie ich mich erinnere all diese Irritationen nach Rasur Schamhaare, so zittern.

- Ich habe es einmal rasiert, weil ich dachte, dass alle es taten, und dann stellte sich heraus, dass es juckte, dass die Scham nach der Rasur eine echte Qual der Hölle ist. Ich freute mich darauf, als die Reizung nach der Rasur am Schambein und dem Haar nachwuchs, was die Erleichterung war.

- Ie Sie haben zuerst eine vollständige Null, und dann nach ein paar Wochen plötzlich in der Nacht eine 4 cm-Pistole wachsen? Und es gibt kein Zwischenstadium von Irritation nach Schamrasur und Haareinwuchs bei Prinzessinnen, ich las es in höllischen Kinderenzyklopädien für Mädchen. Du bist der Richtige, wir sind die Fehlerhaften.

- Ich folterte mich regelmäßig für mehrere Jahre, ich schämte mich selbst mit einer kleinen Borste, die schon am zweiten Tag nach der Rasur erschien, um meinem Partner zu erscheinen. Und nachdem ich die Beiträge langsam und langsam gelesen hatte, entschied ich mich, mich nicht zu rasieren. Was für ein Glück - leiden nicht unter starken Irritationen nach Rasur Scham, Schnitte und dem Wunsch, die Haut mit dem Blut zu kämmen. Jetzt macht der Gedanke an Rasieren mich unbehaglich zittern. Mein Partner ist nicht begeistert, aber ruhig. Ich schneide regelmäßig meine kürzeren Haare und plane, einen Bikini Groomer zu kaufen.

- Ich sage nicht, dass jemand recht hat, aber jemand ist es nicht. Ich hatte am nächsten Tag nie Blut und etwas sehr Unangenehmes, meine Schamhaut juckt nicht nach der Rasur, das ist alles.

- Einwachsen von Haaren nach der Rasur kann ebenfalls vermieden werden.

- Über das Krankenhaus. Früher gab es die Praxis, jeden zu rasieren und jedem Einläufe zu geben. Aber seit einigen Jahren gibt es ein Lieferprotokoll, in dem geschrieben steht, dass das Rasieren der Haare im Intimbereich und ein Einlauf nur auf Wunsch der Frau erfolgt. Wenn Sie also aufgefordert werden, sich im Entbindungsheim zu rasieren, beachten Sie die modernen Prinzipien der Entbindung.

- Du kannst, wir sind alle so faul, faul, wir leiden gerne mehr.

- Ich wurde schon krank von diesem "ausgerissenen". Ich bin im Intimbereich, maximal kann ein Haar raus - schon in den Augen erstechen, und die Tränen gehen. Im Leben, weder mit Pinzetten noch mit dem Epilierer bin ich dort geklettert.

- So hat jeder eine andere Sensibilität. Meine Schamrasur war gar nicht so schlimm, wie es schien.

- Zugegeben, ich betrachte den rasierten Pubis auf den Bildern, ich sehe in der zweiten Version oder in der ersten keine Ästhetik. Diese Mode erschien mir immer etwas seltsam, für mich sieht der kahle Pubis irgendwie unangenehm aus. Ich werde meine Partner natürlich nicht für rasierte Schamhaare quälen, und ich werde niemanden kritisieren, aber für mich persönlich sind meine Haare angenehmer und anschmiegsam. Für mich sieht es harmonisch und natürlich aus, verursacht keine Probleme, also ob es notwendig ist, Schambein zu rasieren, ist keine Frage, warum ich nicht verstehe, warum ich mich rasieren soll. (Ich bin wahrscheinlich ein Fetischist). Obwohl Rasur Schambein kann mit mir streiten. Aber das ist ihr eigenes Geschäft, sie haben ihre eigene Ästhetik und ihre eigenen Überlegungen. Die Hauptsache ist nicht zu springen und nicht zu schreien, dass "Schamhaare zu rasieren ist die einzig mögliche Option für alle. Mädchen, rasieren! Hygiene, Schönheit, Sexualität!" Meiner Meinung nach ist dies die übliche Mode, meiner Meinung nach ziemlich töricht und sinnlos, aber sie hat auch das Recht, in vernünftigen Grenzen zu existieren (das heißt, ohne allen aufzuzwingen und ohne diejenigen zu beleidigen, die sich weigern, ihr zu folgen).

- Ich hatte einen Mann - Bulgarisch. Er fragte mich, warum ich meine Haare nicht im Intimbereich rasiere? Wie, "Es ist schön!" Zu der überraschten Frage: "Warum?", Und der Kommentar: "verdammt unbequem", antwortete: "Ah, sicher, alle russischen Frauen mögen keine Schamrasur!" Stereotypen, solche Stereotypen.

- Das ist es. Ich fühlte mich auch wie ein Durchschnitt zwischen einem Yeti und einem Highlander. Es ist jetzt lustig, und dann - bittere Tränen. Sie platzten heraus und vergessen, und wir erinnern uns an mein ganzes Leben.

- Wie wichtig. Danke für die Post. Auf Wiedersehen Folter genannt "Rasur Schambein."

- Über das Rasieren von Haaren im Intimbereich - alles scheint klar zu sein. Und Wachsstreifen geben auch einen solchen Effekt?

- Übrigens dachte ich auch, dass ich irgendwie anomal war, dass mein Schamhaar nach dem Rasieren wie im 2. Bild herauskommt. Im Porno haben sie nicht alles, aber wie könnte ich noch wissen, wie Epilation aussehen sollte, Epilation bei Frauen?

- Über Hygiene ist lächerlich. Diejenigen, die darüber schreien, beschweren sich oft, dass aus dem Rasierschaum oder der Seife, und was sie dort noch vor der Rasur schäumen, eine starke Irritation besteht, die mehrere Tage andauert. Das heißt, Reizungen nach der Rasur am Schambein, Mikroburns, Schnitte - das ist hygienisch, und wenn es sauber ist, aber haarig - es ist nur fu, was Schmutz.

- Ich habe nach der Geburt aufgehört zu rasieren. Als sie gebar, schien es mir. Ich schaue auf meine Tochter und ich habe das Gefühl, dass es unangenehm ist, als ob das Rasieren eines Pubis ein Trend der Liebhaber von "jüngeren Mädchen" ist. Zuvor, nicht stören, rasieren. Warum wolltest du früher wie ein kleines Mädchen aussehen?

- Wie denn? Erleuchte Oder Rasur Schamhaare für das Haarwachstum, die perfekte Glätte beseitigt, oder Haar Einwachsen bekommen. Entschuldigung, ich kenne keine anderen Wege und innovativen Methoden, aber ich höre gerne zu und skizziere.

- Ein Prinzip der Aktion: dass die gekauften Wachsservietten, dass der Meister Wachs in den Salon bringt, und legt eine Stoffserviette auf. Das Ergebnis - für den Tag, Reizung - für eine Woche.

- Oder ein halber Monat.

- Aber mir geht es gut, es gibt keine Reizung nach der Rasur im Schamhaar! Und wenn Sie versehentlich eine dumme Axt rasieren, dann sind Sie schuld!
Nun, oder so ähnlich.

- Nun, ich gehe oft aus wie auf dem zweiten Bild, Akne nach dem Rasieren. Und mit dem da unten kann ich auch nicht, obwohl nicht erstechen, aber es behindert. Sie müssen diese Reizung nach der Rasur am Schamhaar aushalten.

- Zuvor war die Firma Gillette ein Trimmer für die Bikinizone, die die Wolllänge von mehreren Millimetern hinterließ. Aber für ein Jahr nirgends, anscheinend, kauften sie nur wenige Leute, und sie wurden nicht mehr produziert. Vielleicht weiß jemand, wo so etwas gekauft werden kann, es scheint besser, als Schamhaare zu rasieren?

- Und für eine Bikinizone ist etwas anderes als ein Bartschneider?

- Sie können einen normalen Trimmer kaufen.

- Ich bin auch traurig über diesen Trimmer. Sie können bei Ebay bestellen, dort gibt es verschiedene Bikini-Trimmer.

- Wie oft hat sie versucht, ihr Schambein zu rasieren, zuerst ist alles in Ordnung, und dann nach 4-5 Tagen beginnt ihr Haar zu stechen, und der Pubis juckt nach der Rasur. Wie schaffen Sie es, diese Zeit zu überleben? Ich erinnere mich, dass ich in der Adoleszenz einfach meine Schamhaare schnitt und sie begannen zu stechen. Ich weiß nicht warum, vielleicht sind meine Haare besonders stachelig?

- Einfach aushalten. Eine Woche nach der Rasur Schamhaare zu ertragen, dann ist es schon einfacher. Im Allgemeinen gibt es alle Arten von Kühlgelen für den Juckreiz nach der Rasur.

- Danke, ich werde etwas Gel versuchen.

- Ich kaufte einen normalen Trimmer, einen der billigsten Haarschnitte. Auf der Kiste war ein Mann gemalt, so für einen Haarschnitt.

- Ich habe im August Trimmer im Fixspray gesehen, es wird nicht für den Kopf funktionieren, aber die Achselhöhlen sind durchaus möglich, je nach Aussehen. Hat jemand es benutzt? Obwohl es 45 Rubel kostet, wagte ich nicht, etwas zu nehmen.

- Ich nahm. Der Trimmer ging nicht an, entschied ich - nicht mehr.

- Und das ist eine Folge der Rasur. Je öfter Sie Ihre Haare im Intimbereich rasieren, desto härter werden Ihre Haare. Nun, Ärger.

- Für einen Bart sah ich nur elektrische Trimmer. Aber danke für die Idee, Sie müssen suchen. Ich hoffe, dann droht mir die Irritation nach der Rasur am Schamhaar nicht.

- Ich habe schon darüber gesprochen, kann aber immer noch nicht glauben, dass das Rasieren von Haaren im Intimbereich es schwieriger macht. Zuerst, ja, es scheint, dass das Haar dicker und zäher ist, aber wenn sie wachsen (egal wie viele Jahre vorher das Schambein rasiert), sind solche gewöhnlichen Haare nicht schlechter als auf dem Kopf.

- Also die Männer mit einem Bart wie wenn sie erwachsen sind. Je länger das Haar, desto weicher. Und davor auch Juckreiz.

- Dementsprechend wird das Haar nicht härter. Der Punkt ist Länge, nicht Textur oder Dicke.

- Es wird. Ich sehe den Unterschied, wenn ich meine Scham rasiere und wenn ich den Epilierer benutze. Nach dem Epilierer oder Wachs ist das Haar viel dünner und es gibt kein Juckreiz und Reizung wie nach der Rasur.

- Ich denke, der Punkt hier ist nicht, dass die Haare durch die Rasur verdickt sind, sondern dass sie aus der Epilation dünner werden.

- Dies ist ein weithin bekanntes Missverständnis, dass jeder Rasur-Schamhaare das Einwachsen von Haaren verhindern kann. Was Sie Schamhaare in der Höhe rasieren können und nicht hineinwachsen werden (aber es gibt keine Glätte - ist es sinnvoll?), Dass Zucker epiliert werden kann und das Haar nicht daraus wächst (falsch). Und das braucht nur ein Peeling und nichts wird wachsen (falsch). Ich ging auch hin und sagte allen, dass der Zucker nicht aus Zucker und angemessener Pflege wachsen würde, während ich gleichzeitig vorgab, dass ich nichts angebaut hatte, was nicht stimmte.
Das Aufwachsen hängt vom Hauttyp ab. Meine Haut wird nicht durch Haarwachstum oder Peelings oder chemische Peelings oder spezielle Produkte von verschiedenen Firmen, die von verschiedenen Spezialisten empfohlen werden, entfernt. Und ich bin nicht alleine.
Also befreie dich von diesem Mythos. Wenn Sie nicht wachsen, heißt das nicht, dass andere nicht wachsen. Und die Tatsache, dass sie wachsen, bedeutet nicht, dass sie etwas falsch machen. Ich habe auch eine ganze Bekanntschaft (von Dutzenden anderer Frauen), die elegant Rasierhaare im Intimbereich duldet und nichts entzündet ist und die Borsten nicht sofort erscheinen. Aber sie lässt unsere Erfahrungen und Gefühle nicht außer Acht.

- Und wenn ich dann die Scham rasiere, dann sind die Haare wieder hart und dicker. Hier ist das Dilemma. Oder Haarentfernung, oder ein Rasiermesser, aber dann juckt der Pubis nach der Rasur ständig. Zum ersten Mal wurde das Rasiermesser in einem eher erwachsenen Alter verwendet. Und wirklich hartes Haar wurde. Auf den Beinen gleich. Jetzt hörte im Allgemeinen auf, Scham und Beine zu rasieren. Lass es wachsen. Meinem Mann ist es egal. Manchmal werde ich wegen der zusätzlichen Empfindungen nur die Vegetation los.

- Sie wissen, dass nach dem Epilieren das wachsende Haar eine glatte Spitze hat und nach der Rasur stumpf ist. Weil der Rasierer die Haare schneidet und einen "Stummel" hinterlässt.

- Klistier im Krankenhaus ist nicht mehr nötig - das ist die Wahl jeder einzelnen Frau. Aber über das Rasieren von Haaren im Intimbereich - sie sagen anders.

- Über die Haarspitze ist ja. Daher der Juckreiz. Es scheint ein Mittel zu haben, das Haarwachstum nach der Rasur nur zu verlangsamen. Ich habe es nicht selbst versucht, aber mein Freund lobt.

- Ich bin immer noch in den Reihen der Beweise, dass die Geschichte von Haarverdichtung oft falsch ist. Was mich betrifft, ist es eine Ente von einigen Herstellern von Epiliergeräten, so dass Frauen nicht denken - wie man Schamhaare rasiert und Rasierer wirft und rennt, um mit diesen Maschinen die Haare zur Folter zu ziehen.

- Es ist unbequem für mich, mich nicht zu rasieren, weil alles vom Haar juckt und während der Menstruation klebt und schwitzt alles mehr, obwohl ich trocken wische. Obwohl es mir einmal gelungen ist, mich beim Rasieren von Haaren im Intimbereich zu schneiden. Es tat weh und die Reizung nach der Rasur betrug 2-3 Tage.

- Ich selbst würde sagen, wenn man nach der Haarentfernung mit einem Rasiermesser spazieren geht, wird das Haar wirklich dicker und zäher. Aber es gibt eine Grenze für alles. Und in den Anweisungen für einige Epilierer empfehlen abwechselnd mit Rasieren der Haare, wenn die Maschine schlecht dünnes Haar fängt.

- Sie haben Recht! Und während man noch in verschiedenen Zonen ist, kann alles anders sein: Ich habe ein paar Millimeter weiches Haar an meinen Beinen, nur eine Woche nach der Rasur, und das ist teilweise, und es gibt keine Irritation. Und ich rasiere mich mit einer einfachen billigen Maschine und wasche meine Füße mit Seife oder Duschgel. Zur gleichen Zeit, Reizung nach der Rasur am Schambein, Rötung - am selben Tag. Sogar von einem teuren Rasiermesser mit einer Art von feuchtigkeitsspendenden Streifen und anderem Zeug, mit Rasierschaum und so weiter. Und am nächsten Tag, hart, wie Sandpapier, Stoppeln. Wie man Schambein rasiert, um es zu vermeiden?

- Die Information über die Verdickung der Haare nach der Rasur des Schambeins ist absolut unwahr, sie wurde bereits hunderttausendfach widerlegt.

- Es gibt einen Platz in meinem Kopf, um zu glauben, dass vielleicht jemand eine Verdickung hat, wenn er sich die Haare im Intimbereich oder an den Beinen rasiert, man weiß nie, was in der Welt passiert. So wie Gott existieren kann. Reservierung nur zu diesem Thema.


- Nach der Rasur wächst mein Schambein an meinen Beinen und mit meinen Achseln, wenn ich etwas herausziehe, bin ich fast nicht wund. Immer erstaunt über diesen Unterschied.

- Vielleicht, aber es ist notwendig zu erklären, wie der Einfluss eines Rasierers auf den Körper des Haares die Zwiebel in der Haut beeinflusst. Aus irgendeinem Grund ist es mir unklar, wie das sein kann.

- Wenn man elementare Logik anschaltet, dann ist das um sich plötzlich verdickende Haar schon sehr wild zu hören. Zur gleichen Zeit, auch hier sehe ich ständig Geschichten darüber, sie sagen, was für ein Idiot ich war, dass ich begann mein Schambein zu rasieren, meine Haare sind jetzt dick und zäh geworden, du kannst die Vergangenheit nicht zurückgeben, wie du jetzt lebst.

- Mythen sind erstaunlich hartnäckig.

- Ich hörte, dass das Haar dicker zu sein scheint, weil es vor der Rasur über die gesamte Länge unterschiedlich dick war und nach der Rasur über die ganze Länge so dick wie die Wurzel wächst.

- Vor der ersten Geburt habe ich gar nicht vermutet, dass du dein Schambein rasieren kannst. Im Entbindungsheim vor 11 Jahren hat er mit Obszönitäten mit einem eindeutig dummen Rasiermesser geschrubbt, ihn auch verflucht, es war eine Schande. Irritation nach der Rasur am Schambein besorgt. Entzündet sich alles fürchterlich. Ja, erinnern Sie sich, Hygiene, eitrige Blasen - es ist sehr hygienisch. Aber im Allgemeinen habe ich bemerkt, dass während der Menstruation ein kürzeres Haar bequemer ist. Also manchmal mit einem Rasiermesser trimme ich es mit einer Schere, um es schön zu machen. Das ist sicher. Angesichts der Anwesenheit von drei Kindern geschieht Sex mit uns fast immer in der Nacht und im Dunkeln. Ein Ehepartner kann nur tasten, aber nicht sehen.

- Das Haar ist an den Spitzen gespalten und verdünnt, verblasst die Sonne und man weiß nie, was aus ihnen wird.

- Nach Shugaring, wenn mein Haar zu wachsen beginnt, bekomme ich auch Reizung und Scham Akne in 2 Bildern, obwohl in allen Bewertungen geschrieben wird, dass sie weich und dünn werden. Die Haut ist schrecklich wund und stachelig.

- Jetzt wird wahrscheinlich eine etwas merkwürdige Idee verbreitet, aber es schien mir immer, dass der Knick zum Mangel an Vegetation auf dem Körper wie eine verschleierte, wenn nicht sogar latente Pädophilie aussieht
(Denken Sie an sich selbst, das üppige Haarwachstum unter den Achselhöhlen und Scham, und der Rest des Körpers - ein Zeichen der Pubertät).

- Das ist kein neuer Gedanke und deshalb auch nicht seltsam. Alles - im Wissen.

- Ich werde zu Hause sein, ich werde dir ein Foto schicken, das ich zuletzt in meiner Freundin gesehen habe.

- Apropos Rasur von Schamhaaren und Meinungen wie "unrasierte Schamhaare sind der Mangel an Sauberkeit; das Haar sammelt den Schweißgeruch usw.".
Als ich aufhörte, mein Schambein zu rasieren, war ich zuvor schon einmal von unangenehmem Geruch verschwunden. Vielleicht ist das ein merkwürdiger Zufall, aber wenn nicht, möchte ich jetzt nur lachen angesichts derer, die die Abwesenheit von Haaren und besonders von Schamhaaren, Hygiene nennen.

- Oh, was für ein nützlicher Beitrag. Ab dem Alter von 12 Jahren wurde ich von der Frage gequält, ist meine Haarigkeit in dieser Zone normal? Muss ich Pubis rasieren oder nicht? Jetzt fest entschlossen, dass Rasieren von Haaren im Intimbereich nur ein Problem bringt. Ich werde mich nicht rasieren. Lass es ein Kissen sein.

- Rasieren Sie Schamhaare? Ich weiß nicht wie - zu wem, aber ich fühle mich unbehaglich mit einem unrasierten Schamhaar und masturbiere und gehe sogar einfach auf die Toilette. Du musst deine Haare aufbauen.

- Und masturbieren, wie es sich einmischt? Nichts für ungut.

- Ich fühle keine Berührungen durch meine Haare.

- Finger verfangen sich im Haar und alles wird zu schmutzig. Spielzeug kann noch lange Haare unangenehm zucken und klammern, wenn Silikon da ist oder nur ein Kondom hineinlegen.
Ich sage das speziell über die Locken an den großen Genitallippen. Wenn das "Fell" kürzer ist, ist alles in Ordnung.

- Nun, ich habe Finger oder Wasser - sie klammern sich nicht fest. Ich habe es verstanden.

- Und es tut mir weh mit Wasser, es wäscht den Schmierstoff aus.

- Immer noch klammert sich ja. Rasieren der Haare ist nicht notwendig, Sie können trimmen, keine Reizung. Und ich kaufe einen Badeanzug mit Shorts.

- Oh ja. Früher hat sie viel gelitten, weil sie ihre Haare im Intimbereich rasierte. Ich schwamm, der Badeanzug war hoch, die Vegetation war reichlich und spürbar. Am Ende des Tages, Kratzer und Reizungen nach der Rasur Scham, Blutergüsse und Akne. Am Ende spuckte sie aus, hörte auf zu rasieren und nahm Badekleidung mit einem niedrigen Lift.

- Das Bild über den rasierten Schambein ist nicht in der Augenbraue, sondern im Auge. "Zu sein oder nicht sein?", Sich rasieren oder nicht rasieren (pubis) - das ist die Frage...

- Vielleicht schlechte (Samowar) Paste für shugaring oder die Hände eines Meisters, der nicht an Technologie arbeitet.

- Ich mache es selbst zuhause, ich mache alles nicht zum ersten Mal.

- Daher gibt es kein Ergebnis, die Zwiebel löst sich nicht auf.

- Es gibt eine Haut- und Haarstruktur, in der, obwohl die Göttin selbst vom Himmel herunterkommt und sich schleudert, es immer noch Entzündungen, Irritationen, Wunden und eingewachsene Haare geben wird.
Und die Prozedur selbst ist ein Schmerz. Es gibt also nicht viele Vorteile im Vergleich zu nicht rasierten.


- Jetzt scheint mir, dass Haare süß sind. Überall. Auf Armen, Beinen, überall. Eine Art flauschig. Es ist so schön darin zu bleiben, wo auch immer es ist. Wirklich?

- Einmal habe ich meinen Mann gefragt, warum er seine Eier nicht rasiert. Sah wie dumm aus. Es tut weh, sagt, und juckt nach der Rasur, Akne. Nun - nicht ein Idiot zu leiden.

- Oh, wie vertraut. Wie man Schambein rasiert und vermeidet das Unbehagen, das dem Verfahren folgt? Das ewige Problem war vorher. Jetzt hat sie sich geweigert, die Haare in der intimen Zone zu rasieren, nur kurz geschnitten.

- Oh, ich sah die Post über die rasierten Schamhaare und erinnerte mich, dass ich schon lange wollte, was intime Haarschnitte sind, etwas Kreatives für mich machen, und hier bist du, das erste Glied ist, wie man die "Figurfehler" visuell beseitigt, die Hüften ausdehnt oder verengt und so weiter. einen intimen Haarschnitt verwenden. Ernsthaft! Lachen oder weinen, weiß es nicht einmal.

- Dies ist genau das erste Mal mit der Rasur von Haaren in der Intimzone. Auf die Bitte ihres ersten Freundes rasiert. Am nächsten Tag war alles so rot und juckte, dass ich lügen musste, dass meine Zeit außerhalb der Zeit begann, so dass er nicht dorthin gehen und es finden würde. Es war sehr peinlich und unangenehm. Eigentlich war meine erste Beziehung damit sogar eine Ziege und emotionaler Abuzer. Es ist schade, dass sie darüber in der Encyclopedia for Girls nicht schreiben.

- Entschuldigung, aber was, wenn ich meine Haare im Intimbereich rasieren möchte, nicht weil es mir aufgezwungen wird, sondern weil es für mich so praktisch ist?

- Rasieren Schamhaare und wie cool, um Haare für sich selbst zu entfernen, können Sie in allen anderen Multi-Milliarden-Dollar-Sites Runet, Internet, offener Raum diskutieren.

- Und es ist kein Rasur Schamhaar. Die Mädchen, die alternative Methoden der Haarentfernung in der Intimzone vorschlugen, verletzten die bodypositiven Thesen überhaupt nicht. Verstehe einfach, wenn ich auf Gemeinschaften stoße, in denen ich den Kampf für etwas Glänzendes sehe (wie zum Beispiel, dass die Freiheit so aussieht, wie du es willst, für die Gelegenheit, mit wem du willst, unabhängig vom Geschlecht, und so weiter ), Ich habe Hoffnung. Aber es scheint, dass viele nicht für Freiheit im weiten Sinne des Wortes kämpfen, sondern einfach für unrasierte Schamhaare.

- Ja, wir kämpfen für unrasierte Schamhaare.

- Gerade am Morgen dachte ich daran, meine Haare im Intimbereich zu rasieren. Ich mag den Prozess, wenn die Haut beim Rasieren eines Schambeins glatt und glatt wird. Ich schaue mir gerne an, wie dann die Haare allmählich zu wachsen beginnen, wie meine Hand an den nachgewachsenen Haaren entlang zu halten. Aber um Spott und Irritation nach der Rasur im Schambereich auszuhalten, bin ich immer noch nicht rein moralisch bereit.

-In meinem Fall sieht das rasierte Schambein genau wie die Bilder aus. Zuerst - glatt, wie am 1., und am nächsten Tag, als am 2. - Reizung nach der Rasur.

- Das Haar wird rasiert, so dass im Falle des Nähens das Operationsfeld bereit ist, da In der Medizin ist unter dem Operationsfeld Sterilität und Haarausfall gemeint, damit sie nicht in die Wunde gelangen, um eine Eiterung zu vermeiden.

- Hier bin ich manchmal erstaunt über diese "öffentliche Meinung", die auch bei Feiglingen ohne Einladung klettert. Nun, ich mag zum Beispiel einfach nicht, wie der rasierte Schambein aussieht. Deshalb werde ich nichts im Intimbereich löschen. Und es betrifft niemanden. Naja ich steige nicht zu denen, die sich rasieren: "Züchte alles schnell so wie es war! Fu, wie widerlich diese Glatze aussieht! H-ja, anscheinend hast du ästhetische Kriterien aus Pornos erwachsen, wie ist das möglich! Ladies Rasur Scham - Wildheit Steinzeit! "

- Ja. Oder umgekehrt, Gerontophilie. Auch im Intimbereich ist alles im Glatze. Hormoneller Hintergrund ändert sich.

- Ich hatte Glück, und ich habe nicht die Frage - ob ich Schambein rasiere? Mein derzeitiger Ehemann sagte fest, dass eine Frau eine Frau mit Schamhaaren sein sollte, und nahm mein Rasiermesser für immer weg. Freiheit und Glück sind zurück in meinem kleinen Höschen. Kein Druck und keine Unterdrückung, sagen sie, dass du Haare hast?

- Einige Informationen zur Eingewöhnung (zum Thema Rasieren von Haaren im Intimbereich inklusive):
F: "Die Hauptsache ist, einen Mann, einen Mann oder einen Mann zu mögen."
A: Es ist die Abwertung der eigenen Sichtweise einer Frau auf sich selbst. Hauptsache, du behandelst dich selbst. Nicht wegen einer positiven oder negativen Bewertung, sondern wegen mir selbst.
Antworten auf Fragen zu diesem Thema finden Sie in der Suche nach den Stichworten "Objektivierung" und "maskuline Optik".
Auch eine groß angelegte Diskussion über "wie Männer" wird auf anderen Seiten präsentiert.
Die generelle Besorgnis über die "Beziehung", ihre Anwesenheit und die Zurschaustellung ihrer gekämmten "all-as-people" ist eine Form der Einschüchterung (und Kontrolle) der Bürger (ganz zu schweigen von den Bürgern). Imperative "Beziehung" - das Gebot der Kultur. Sehr viele Menschen begannen ihren Abstieg in die Kreise der Hölle gerade wegen der Angst, aus der "Beziehung" ausgeschlossen zu werden. Und viele, wenn nicht die absolute Mehrheit derjenigen, die den destruktiven Beziehungen zum Opfer fielen, versuchten das Problem zu lösen, indem sie zu neuen Beziehungen fliehen, die in der Regel noch zerstörerischer waren. Wenn ein Mensch die Kontrolle über die Ereignisse seines Lebens verliert, provoziert ein scharfes Gefühl der Ohnmacht Gegenreaktionen, versucht sich zu beweisen, dass er in der Lage ist, seine emotionalen Reaktionen zu kontrollieren und Situationen, in denen das Kräfteverhältnis objektiv nicht auf seiner Seite ist.

- Nein, nein, früher haben Männer versucht, mich in dieser intimen Frage unter Druck zu setzen, aber hier, zum ersten Mal, habe ich die gleichen Ansichten mit einem Mann, der Haare in einem Intimbereich rasiert. Vorherige Partner haben versucht, etwas zu verlangen und darauf zu bestehen, aber hier schaut die Person mit mir in einer Richtung. Jetzt kehrt im Allgemeinen der Trend der Natürlichkeit zurück. Und viele Männer brauchen keine kahlen Schamhaare, a la lola. Aber ich gestehe, auf einmal, vor etwa 7 Jahren, war ich unter Druck und fing an, meinen Körper zu quälen. Jetzt lege ich nur meine Gefühle und mein Wohlbefinden in den Vordergrund.
Und es ist schön, dass es da welche gibt, die mich dabei unterstützen.

- Übrigens würde ich über solche Dinge sprechen, dass die Medien und die Medien einer Gehirnwäsche unterzogen werden, so dass man manchmal nicht weiß, wo dein Verlangen endet und was der Glanz oder der Bildschirm dir auferlegt. Wollen Sie wirklich diesen Lippenstift, Rasur Scham oder einige Teile des Körpers oder Gewicht verlieren? Übertreiben, aber es ist so etwas. Besonders junge Mädchen und Mädchen. Wie realisierst du dich selbst?

- Oh, nochmals vielen Dank für Ihre Ausbildung und Unterstützung.

- Ich interessiere mich für die Haltung von Gynäkologen zu Haaren mit dieser Mode beim Rasieren. Es scheint mir, dass ich irgendwie schüchtern auf die Untersuchung schaue, wenn ich die Rasur von Haaren im Intimbereich ignoriere. Und wenn sie medizinische Öffentlichkeiten lesen, schreien alle, dass überwucherte Marshmallows zu ihnen kommen. Seit wann betrachten wir die Körperhaare als unhygienisch?

- Brauchst du wirklich übernatürliche Fähigkeiten, um deine Haare in der Intimzone zu waschen? Sie werden nur dann unhygienisch sein, wenn sie nicht gewaschen werden - wie jeder andere Teil des Körpers auch.

- Und beim Rasieren von Schambein bedeutet das, dass keine Keime in den Wunden fallen? Für mich bedeutet das, dass sie nicht drinnen schneiden oder nähen, sondern direkt am Schambein? Was für ein Unsinn! Bevor Sie schreiben, lesen Sie zumindest die Diskussion. Hier oder in anderen Beiträgen zum Thema wurde dies nicht ein oder zweimal diskutiert.

- Meine Meinung über Schamrasur ist wie folgt. Zum Beispiel wasche ich meinen Kopf in ein oder zwei Tagen, und jemand einmal pro Woche ist genug, und meine Haare in der Intimzone werden täglich mit dem Rest des Körpers gewaschen. Aber aus irgendeinem Grund sind sie "fu, hässlich und dreckig", wenn der Kopf viel mehr Zeit in der Luft verbringt und Staub und alle Arten von Bjaku sammelt. Und wo ist die Logik?

- Warte, jetzt wird dir jemand energisch sagen, dass du deinen Kopf jeden Tag oder sogar zweimal am Tag waschen musst! Es spielt keine Rolle, dass der Fettgehalt der Haare für alle unterschiedlich ist, das ist alles was wir brauchen. So über die rasierten Schambein, die gleichen Argumente, oder vielmehr ihre Abwesenheit.

- Rasur Schambein kann argumentieren, dass sie richtig sind. Beantworte, dass dein Körper nicht ihre Sache ist. Und das Grundprinzip von bodypositive ist nicht, zu anderen Menschen zu gehen. Es ist in Ordnung, unseren Körper so zu akzeptieren, wie er ist, aber aufgrund einer Vielzahl von Gründen und aus sozialem Druck können wir nicht alles aufgeben, was wir seit Jahren tun, das in unserem Kopf sitzt.

- Danke, ich konnte nicht artikulieren, aber das ist was ich sagen wollte.

- Allerdings ist Scham Rasur ein wenig ungesund, wenn nicht ekelhaft.

- Das ist es. Der Monat verlief normal und dann brachte ich mich dazu, mich selbst zu rasieren.

- Warum solche Aggression? Ich studiere an einer medizinischen Universität. Und das Rasieren der Haare im Intimbereich ist dort gerechtfertigt. Der Operationsbereich ist breiter als der Einsatzort, ich habe nicht meine Meinung geäußert, sondern eine wissenschaftliche Begründung dafür.

- Und nebenbei, ich las die Diskussion, niemand antwortete dem Mädchen.

- Was genau? Wenn über eine seltsame Art zu rasieren, dann - ja, stimme ich zu. Auf welcher Seite man auch hinsieht, rasiertes Schambein ist kein sehr angenehmer Anblick.

- Übrigens bemerkte ich, dass er, als ich die Rasur beiseite legte, sensibler wurde. Früher, um ihn zu berühren, war es egal, aber jetzt. Kurz gesagt, das Vergnügen ist mehr geworden.

- Und hier irgendwo, und früher in den Kommentaren zu diesem Thema, wurden diejenigen, die den Trimmer verwenden, abgemeldet. Sag mir bitte, wo hast du die Modelle her? Ich fand einige der elementarsten von meinen Eltern, fast von Oriflame, ich mochte es wirklich, aber ich kann nichts dergleichen jetzt finden, sogar auf einigen Endpunkten mit einer Reihe von Funktionen.

- Ich nehme von meinem Mann Trimmer Moser Li + Pro Mini.
Ein Schamhaar mit ihm zu rasieren ist kein Problem, aber jetzt habe ich Angst, sie an meinen Schamlippen zu rasieren, die ganze Zeit fürchte ich, dass die Haut heilen wird. Ich sah jemanden mit einer Maschine, nicht mit Zähnen, sondern gerundet, das heißt, dort waren die Klingen unter einem Metallgitter. Ich kann es nicht richtig erklären, aber ich habe solche Produkte nicht mehr gesehen.

- P. P. S. Natürlich sind auf den Fotos in der Beschreibung der Trimmer oder auf den Werbebildern glatte Beine, glatte Achselhöhlen und rasierte Schamhaare abgebildet. Ist es zu protzig, einen Trimmer mit Zähnen und Düsen vom Typ 4 und 8 mm zu bewerben?

- Sprechen über Rasur ist schon gestern. Diese dummen Feministinnen wissen nichts über Laser-Haarentfernung, sind sie in der Steinzeit oder was?
In meinem Herzen habe ich keinen Sex, warum sollte ich Geld für solchen Unsinn ausgeben und was ich nicht brauche.

- Und mehr. Im elementarsten Biologiekurs in der Schule wird erzählt, dass Haarbüschel - oh mein Gott! Was für ein Durcheinander! - der ganze Körper einer Person. Haar wird für die normale Wärmeregulierung der Haut benötigt, sie erfüllen eine Schutzfunktion.
In dieser Hinsicht habe ich eine vernünftige Frage: Meine Haare zu rasieren ist ungesund, oder?
Und diejenigen, die das Rasieren befürworten, können mir zumindest ein echtes Argument geben, warum sollte ich mir die Haare rasieren? (und keine frivolen Einwände wie "nicht weiblich").

- Meine Schamhaare nach der Rasur waren zuerst glatt, aber dann erschien eine Irritation. Ich habe diesen Sommer versucht, spezielle Wachsstreifen für die Bikinizone zu verwenden. Ich dachte, es wäre schneller und effizienter. Meine Beine rasieren sich nie und benutzen nur gelegentlich Wachsstreifen, wenn sie nicht zu faul sind. Immer ohne Probleme Streifen von meinen Füßen zu ziehen. Und dann - Haarentfernung im Intimbereich - konnte mich einfach nicht bringen. Für 10 Minuten bereitete ich mich mental vor, dann zog ich es - und, mein Gott, wie schmerzhaft es war. Praktisch kein Wachs, Wachs überall. Zu dieser Zeit war ich auf dem Land, wo es keine normale Dusche gibt, nur eine Heizung mit einem Wasserhahn, von wo ein dünner Wasserstrahl fließt. Eine weitere halbe Stunde lang versuchte ich, das Wachs abzuwaschen und schluchzte. Das ist wirklich extrem unangenehmer Schmerz, ein Gefühl des Ärgers entsteht, und ich schluchzte natürlich. Es war einer der schlimmsten Tage meines Lebens, aber ich konnte einfach zum Fluss gehen, was bedeutet, nicht zu leiden, sondern zu meinem Vergnügen auszuruhen.

- So wie ich dich verstehe! Auch einmal die Streifen in der Intimzone pokleila, genauer gesagt. Sie reißen meiner Meinung nach eher die Haut ab als die Haare! Und nach meiner Zeit war es immer noch unmöglich, es für 8 Stunden zu benetzen, und ich lasse das Wachs abwaschen. Dann war eine solche Irritation, dass es besser war, behaart zu sein. Schlimmer im Leben war es nicht. Bikini-Streifen Schwestern.

- Wachs, weil Wasser nicht abgewaschen wird. Es ist auf allen Packs damit geschrieben. Sie verkaufen entweder Servietten in der Ausrüstung, oder Sie können sie selbst aus einer nassen Serviette und Öl machen - jede, sogar Sonnenblume (nur nicht Zimt, sonst wird es brennen).

- Zuerst versuchte sie es mit speziellen Servietten, dann mit Öl und dann mit Wasser.

Wenn, nach all Ihren Servietten und Ölen (vor allem meiner), die Beine weiterhin aneinander haften bleiben, Katzenhaare und Kleiderstangen sammeln, dann fangen Sie panisch an, alles anzuwenden, absolut alles, was das Wachs abzuwaschen scheint. Vor allem, wenn zum ersten Mal mit diesen Streifen. Auf jeden Fall hatte ich es, das Öl hat nicht geholfen, es wurde in die Haut absorbiert, und das klebrige blieb auf dem Körper.
Genau die gleiche Geschichte war mit home shugaring. Gekochte Nudeln, verteilt und das war's. Dann ging alles schief, das Karamell an den Beinen, den Armen, dem Schamhaar, dem Bauch und auch die Brüste dort gerieten irgendwie in Unordnung. Ich habe dann diese Pasta lange und lustig gegessen. Petushki Haus.

- Auf die Frage, ob es nötig ist, ein Schambein zu rasieren, etwas anderes mit mir oder irgendjemand anderen zu machen - ich wählte diese Lösung für mich. Für jede Handlung einer Person, die anderen nicht schadet, genügt ein einziges Argument. Und es klingt so: "Ich will, ich mag."
Alles.

- Ich meine, wenn es einer anderen Person auferlegt wird, das heißt, sie bringen Schaden. Es ist klar, dass wir nicht über angemessene Leute sprechen.

- Ich benutze Gillette Fusion ProGlide Styler Trimmer plus 3 Kassetten, um die Haare im Intimbereich zu rasieren. In einem Satz von drei Düsen für die Länge, die benötigt wird, ein Rasierapparat in Form einer Düse. Der Trimmer selbst ist sehr bequem, schneidet glatt, kaut nicht. Kann im Wasser arbeiten.

- Viele Male habe ich versucht, mich selbst zu trainieren, Scham und Schamlippen zu rasieren, aber jedes Mal war es so eine Hölle. All die "Freude" folgte sofort dem Prozess der Rasur - Reizung nach der Rasur, Schamhaare, es juckt furchtbar, reibt Unterwäsche, dann stachelig. Rasieren Sie Schamhaare? Für mich ist das Spiel die Kerze absolut nicht wert.
Und die Argumente über "unhygienisch !!" lese sogar lustig. Ich empfehle allen Anhängern der Hygiene dringend, ihre Köpfe zu rasieren, ihre Augenbrauen und Wimpern zu rasieren, das ist nicht so hygienisch, eine Art Albtraum.

- Meine Rasur der Schamlippen ist mit der Rasur der Augenlider verbunden. Meine Schamhaare sind die Augenbrauen und Wimpern der Vagina!

- Teilen Sie mir bitte die Erfahrung mit! Mein Problem ist, dass es für mich unangenehm ist, ganz natürliches langes Haar zu tragen, ich akzeptiere nicht meine Haare im Intimbereich zu rasieren, und wenn ich es schneide (gleichzeitig lasse ich 1-2 cm), werden meine Haare stachelig, klammern sich an die Wäsche und kleben in die Haut. Ist jemand auf dieses Problem gestoßen?

- Persönlich rasiere ich mir die Achselhöhlen, weil ich anfange, das erhöhte Schwitzen und den Geruch wahrzunehmen, was für mich mit vegetativ-vaskulärer Dystonie immer ein sehr unangenehmes Thema ist.
Rasieren Sie Schamhaare? Meiner Meinung nach ist das unbequem und gefährlich. Ich benutze die Creme wenn nötig, aber ich halte es für dumm, einen konstanten Mangel an Haaren aufrechtzuerhalten.
Beine sind ein separates Thema. Sie stören nicht und das Leben kompliziert nicht. Hier - wie Sie möchten.

- Aber ich bedauerte im Gegenteil sehr, dass ich begann, Deodorants zu benutzen und meine Haare zu rasieren, weil es schlimmer wurde, dass ich jetzt nicht ohne sie auskommen konnte. Zum Beispiel, Reizung nach der Rasur Schamhaare.
Auch hier spreche ich nicht darüber, wie es für irgendjemanden geeignet ist, sondern für diejenigen, die sich obligatorisch rasieren wollen.

- Ich stimme der Tatsache zu, dass Rasur Schambein, Beine, Achseln eine Kettenreaktion ausgelöst.
Und über Deodorants habe ich jede Menge Mutti gehört. Sie erzählte mir von Rasieren. Es wurde nie als etwas Hässliches angegeben, sie erzählte nur Geschichten aus ihrer Schulzeit, als Eltern ihr verboten, sich die Achselhöhlen zu rasieren, es gab keine Deodorants und sie gingen in warme Schuluniformen. Spricht davon mit einem Schaudern.
So seltsam es auch scheinen mag, mein Ex-Freund sah immer ruhig in sein Haar. Sie waren unter den Armen oder woanders, obwohl ich zuerst einen Mangel an Verständnis hatte.
Muss ich Schamhaare rasieren? Ich denke, dass Männer, die sich von Frauen, die sich nicht rasieren wollen, die Nase rümpfen, einen separaten Boiler verdienen.


- Ja, das ist mir nicht sehr klar. Früher gab es jedoch keine Deodorants, und ich erinnere mich nicht, dass es irgendwelche Beschwerden gab. Meine Eltern haben es nicht benutzt, sie benutzen es nie. Und sie stinken nie nach irgendetwas. Für jeden Organismus gibt es schon eher ein Individuum, aber Deos werden davon nicht besonders gerettet. Ja, ein wenig riecht besser, und Sie schwitzen im Allgemeinen genauso. Und trotzdem glaube ich nicht, dass sie den natürlichen Prozess des Schwitzens nicht verletzen, sonst hätten sie viel leichter aufgeben können.

- Damit hast du Recht. Rasieren eines Pubis - jeder entscheidet für sich selbst.

- Es wurde plötzlich interessant für mich: Sind die Kinder jetzt auch mit Deodorants überzogen?

- Ja, ich habe auch eine solche Geschichte gehört. Der Freund meiner Mutter hat mir gesagt, wie in einer Uniform und Achselhaaren für eine halbe Stunde in der Schule sie zu Salzgeschwüren geschwitzt hat. Und du kannst dich nicht rasieren, weil sowjetische Schulmädchen sich nicht die Achseln rasieren, das ist unmoralisch. Und was für ein Glück war es, dass du dich rasieren kannst, und all dieser verschwitzte Alptraum ist leicht zu vermeiden. Und was würden sie damals über Rasieren von Schamhaaren sagen und sich unheimlich vorstellen?

- Ja Ja. Meine Mutter erzählte mir auch, wie sie jeden Tag nach der Schule ihre Achselhöhlen an der Uniform durchnässte und sie von weißen Flecken abwusch. Schrecklich.

- Verdammt, Mädchen, nun, ich trug auch eine Uniform in der Schule, und ich hatte keinen solchen Horror.

- Gerade heute lese ich den Blog eines Gynäkologen, wo sie sich beschwert, dass sich Patienten oft dafür entschuldigen, die Epilation nicht vor der Untersuchung gemacht zu haben. Ihre Botschaft ist, dass das Haar normal ist, und ein übertriebenes Verlangen nach "Hygiene" - Rasieren der Haare im Intimbereich - bringt mehr Schaden und mehr Krankheit als Gutes.

- Ich erinnere mich, dass an meinem Geburtstag (10-11 Jahre alt), die Frau meines Vaters Bruder mich mit einem Deo (wie ich bin ein Erwachsener). Ich drehte es verwirrt in meinen Händen und benutzte es später im Spiel und stellte mir vor, dass es ein Gasspray war.
Gleichzeitig begann der Schweiß erst mit Beginn der Pubertät schlecht zu riechen (das passierte mir mit 13 Jahren).

- Als ich in der Schule war, gab es damals keine Deodorants, ich erinnere mich nicht genau, wann ich es benutzt habe, aber höchstwahrscheinlich nach 16 Jahren. Ich habe keine schrecklichen Beschwerden, aber ich bedaure, dass ich damit angefangen habe. Im Sommer zum Beispiel schwitze ich mit ihm, und im Allgemeinen hilft er nicht wirklich, es hat irgendwie nicht viel Sinn, aber wenn ich jetzt aufhöre, es zu benutzen, was ich versuchte, wurde es schlimmer. Aber dann wieder - für jeden einzeln, sowohl der Geruch als auch die Intensität des Schwitzens.

- Shugaring im Allgemeinen mit Wasser abgewaschen.

- Gelangweilt von dir, habe ich eigentlich nicht gesagt, dass das Shugaring nicht mit Wasser abgewaschen wird. Wahrscheinlich hast du nicht genau gelesen.

- Der springende Punkt ist, dass die ersten und manchmal alle nachfolgenden Versuche, Schamhaare zu rasieren, entweder traurig oder komisch enden.

- Nun, jeder hat eine andere Physiologie. Vielleicht diese Leute und nicht so sehr, aber sie sind es. Ich vermute, dass in den 60er Jahren und die Form anders war, was sich verschärfte.
Ich habe auch keine solchen Probleme. Ja, und über das Deo, vergesse ich immer. Und niemand scheut sich.

- Ich hatte Glück mit meinem Mann. Rasieren Haare im Intimbereich für ihn ist nicht wichtig.

Und über Rasur Scham oder andere Teile des Körpers. Was ist hier zu tun: Das Rasieren zu verbieten ist genauso brutal wie die universelle Rasur. Nun, nicht wirklich: zu verbieten ist direkte Gewalt, und Propaganda ist schlaue und manipulative Gewalt, "wir wissen, wie es dir besser geht." Nun, solche Propaganda ist jetzt häufiger.

- Ich habe einmal (obwohl ein sehr großes Mädchen schon war) versucht, Haare in einem Intimbereich mit einer Enthaarungscreme zu entfernen. Und verbrannt - die zärtlichste weibliche Essenz. Es war ziemlich schmerzhaft und sehr lustig.

- Rasieren nicht zulassen? Meinst du das ernst? Vor dem Hintergrund von ein paar Jahrzehnten der aggressiven Werbung, Rasieren und Rasieren Zubehör, eine öffentliche Stelle im Internet, sagen, dass Rasur Schambehaarung ist ein optionales Verfahren - Rasieren zu verbieten ??

- Und einmal schaffte ich es, ein Shugaring zu machen und ich machte den Laser zu meiner Zeit. Jetzt nicht. Vor allem gibt es genug Hinrichtungen von mir, und zweitens mag ich es "so wie es ist". Rasieren meiner Haare im Intimbereich machte es eher aus Angst vor einem jungen Mann. Aber das ist in der Vergangenheit.

- Ich habe Reizungen der Körperbehaarung, aber um mich nicht wie auf dem Bild zu schneiden, mache ich eine kleine Prozedur, und dann Rasur der Pubis passiert ohne Folgen.

- Was für ein Verfahren, wenn nicht ein Geheimnis?

- Ja, es ist kein Geheimnis. Bevor Sie Ihre Scham rasieren, dampf ich die Haut zuerst unter einer heißen Dusche, dann ein Peeling und ein grobes Waschlappen, um alte Haut und die Haut um die Haare zu entfernen. Dann Rasieren der Haare im Intimbereich bringt nicht

- Haben wir hier einen Schönheitssalon?

- Der Mann hat gefragt, ich habe geantwortet. Vielleicht auch ihre Haarreizung, warum kann ich nicht antworten?

Und was denkst du über Rasieren von Schamhaare?

Sie können kommentieren, diskutieren Sie das Lesen in unserem Forum

Speziell für die Website Krasotulya.ru vorbereitet

Sugaring, Zucker Haarentfernung - was ist das?

Wachs für Veet Depilation: Anweisungen und Bewertungen