Aufhellendes Haar mit Peroxid und Ammoniak

Körperpflege SPA

Viele Frauen denken, dass Haarentfernung am Körper ein neuer Trend ist, und moderne Welness-Unternehmen haben es erfunden, um so viel Geld wie möglich zu verdienen, aber das ist überhaupt nicht der Fall.

Das Haar auf dem weiblichen Körper wurde vor tausenden von Jahren als eine schlechte Form betrachtet: In Ägypten, Rom und Griechenland galt es als unanständig, sogar Schamhaare zu haben, ganz zu schweigen von anderen Teilen des Körpers, obwohl es Männern schien, dass es nicht berührte und Frauen hatten viele Möglichkeiten, diese Haare zu entfernen. Viele der Methoden, die dann in einer verbesserten Form verwendet werden, werden heute verwendet - zum Beispiel Wachsen oder Shugaring, aber sie sind nicht so einfach zu Hause zu machen, und sie sind im Salon teuer. Es ist unerlässlich, Salons zu besuchen und auf sich selbst aufzupassen, und dann unerwünschte Haare auf Gesicht und Körper werden allmählich fast nicht wahrnehmbar, und dann aufhören, ganz zu wachsen, aber was, wenn die Salons nicht genug Zeit oder Geld haben?

Als Alternative können Sie die Haarentfernung mit Wasserstoffperoxid verwenden: Das Haar wird nicht verschwinden, aber für eine Weile wird es kaum wahrnehmbar, und außerdem wird dieses Verfahren den Geldbeutel in keiner Weise treffen - in einer Apotheke kostet eine Flasche mit 3% Wasserstoffperoxid 10 bis 25 Rubel.

Unerwünschte Haare können überall wachsen, und wenn sie an den Armen und Beinen weniger auffallen (dort wachsen sie überhaupt - wie es die Natur vorhat), sehen die Haare auf dem weiblichen Gesicht, Bauch oder anderen Körperteilen nicht immer attraktiv aus - obwohl es umgekehrt passiert. Wir werden jedoch darüber sprechen, wie man Haare, die wirklich "fehl am Platz" sind, aufhellen kann - zum Beispiel Gesichtsbehaarung.

Wenn das Haar einer Frau auf der Oberlippe oder am Kinn wächst und sogar dunkel wird, bringt es keine gute Laune - hier hilft Wasserstoffperoxid. Das ist einfach: Sie müssen nur einen Wattestäbchen in einer 3% igen Wasserstoffperoxidlösung befeuchten und den Bereich 5 Minuten lang mit Haaren sanft abwischen - nach ein paar Tagen werden die Haare heller und beginnen dann zu brechen und fast unsichtbar zu werden.

Es gibt andere Optionen, die Peroxid verwenden. Sie können eine aufhellende Mischung aus Rasierschaum machen - es wird noch besser für die Haut sein: Der Schaum wird mit 1: 1 Peroxid gemischt und für 20 Minuten auf die Problemstelle aufgetragen, dann abgewaschen und mit einer pflegenden Creme auf die Haut aufgetragen.

Sie können Ammoniak zu der Mischung hinzufügen - das Haar wird schneller aufhellen. Alkohol benötigt ½ TL, Peroxid - 40 g und Rasiercreme, um eine homogene Mischung zu erhalten. Diese Zusammensetzung wird etwa 10 Minuten lang auf der Problemstelle gehalten, dann abgewaschen und mit nährender Hautcreme geschmiert.

Ein anderer Weg ist, hausgemachte Perhydrolsalbe zu verwenden. Perhydrol ist der Name einer wässrigen 30% Wasserstoffperoxid-Lösung - es braucht nur 2 g, und eine andere Vaseline - 8 g, Lanolin - 12 g, Ammoniak - nur ein Tropfen und ein wenig Shampoo. Die Zutaten werden gemischt, bis zu einer gleichmäßigen Konsistenz geschlagen - die Mischung sollte nicht fließen - und auf den Bereich mit Haaren aufgetragen werden. Wenn die Mischung vollständig trocken ist, wird sie mit warmem Wasser abgewaschen.

Die Aufhellung der Körperbehaarung erfordert auch Aufmerksamkeit und Geduld: Viel hängt von der Struktur des Haares ab - für dünne und schwache Haare sind 4-8% Lösungskonzentration ausreichend; für dick und hart - 10-12%; bei Haaren mittlerer Dicke sollte die Konzentration der Lösung ebenfalls mittel sein. Eine konzentriertere Lösung arbeitet schneller, daher ist auch hier Vorsicht geboten.

Zu 50 g der vorbereiteten Peroxidlösung 5 Tropfen Ammoniak zugeben - nicht mehr, sonst kann die Haarfarbe rot werden - und sofort eine Lösung auf die Haare geben. Um die Lösung vorzubereiten, ist es notwendig, einen Glas- oder Keramikbehälter zu verwenden, aber in keinem Fall einen metallischen, in dem die chemische Reaktion augenblicklich stattfindet und es nicht mehr notwendig ist, das Gemisch auf das Haar aufzutragen.

Es ist notwendig, die Lösung vorsichtig aufzutragen, um sich nicht zu verbrennen - schmiere den Problembereich mit einem Tampon, der darin mit einem Tampon getränkt ist, dann warte ein wenig und spüle sofort, nachdem das Peroxid vollständig trocken ist. Um ein spürbares Ergebnis zu erzielen, sollte das Verfahren zweimal täglich durchgeführt werden, bis das Haar hellt.

Sehr dunkles, fast schwarzes und auch rotes Haar ist schwieriger aufzuhellen als Haare anderer Schattierungen. Nach jeder Behandlung, wenn alles richtig gemacht wird, hellt sich das Haar um 3 Töne auf, also müssen Sie es mehrere Male aufhellen, mit einer Pause für ein oder zwei Wochen - wenn die Haut empfindlich ist. Um dunkle Haare mit normaler Dicke gut zu verfärben, empfehlen wir folgende Mischung: Perhydrol - 40 g, Ammoniumbicarbonat - 1 TL. (Diese Substanz wird in Back-, Süßwaren-, Pharmakologie, etc. verwendet), flüssige Seife - 20 g, Wasser - 30 g

Sie können eine Lösung von Wasserstoffperoxid 6% und Ammoniak verwenden: die Zutaten werden in 1 Teelöffel gemischt und 3 mal am Tag, Problemzonen schmieren. Diese Mischung kann auch verwendet werden, um die Haare im Gesicht aufzuhellen: Sie sollte sanft auf das Haar aufgetragen, aber nicht in die Haut gerieben werden. Wenn die Mischung vollständig getrocknet ist, wird sie mit Wasser unter Zusatz von Zitronensaft abgewaschen und Babycreme wird auf die Haut aufgetragen, um Reizungen zu vermeiden.

Es ist möglich, Körperbehaarung mit einer mit Hydroperit-Tabletten zubereiteten Lösung aufzuhellen - viele Frauen sagen, dass diese Methode noch schneller ist. Hydroperit ist ein Antiseptikum, eine komplexe Verbindung von Harnstoff mit Wasserstoffperoxid; Sie können es in jeder Apotheke kaufen - seine wässrige Lösung wird verwendet, um den Hals, Mund usw. zu spülen. Eine Tablette Hydroperit wird in 1 TL gelöst. Wasser, fügen Sie eine Ampulle mit Ammoniak, eine Prise Natron und Shampoo - 1-2 Tropfen, alles gemischt, und eine Mischung von Problembereichen ist mit einem Wattestäbchen aufgetragen. Es ist nicht notwendig, die Haut vor dem Auftragen des Produkts zu waschen - dies kann die Wahrscheinlichkeit einer Reizung verringern.

Dunkles Haar an den Händen ist auch ein Problem für viele Frauen, und es lohnt sich kaum, sie mit mechanischen Methoden zu entfernen: Danach wachsen sie zurück und werden noch härter und dunkler.

Die Zusammensetzung wird auf ungefähr die gleiche Weise hergestellt: es ist notwendig, das Peroxid 1: 1 in einem Becherglas mit warmem Wasser zu verdünnen und dann 50 ml der erhaltenen Lösung in einem anderen Behälter - vorzugsweise Porzellan - mit Ammoniak (2 Ampullen) und 1 Teel. Soda Zuerst müssen Sie die Mischung überprüfen: einen kleinen Tropfen der Mischung auf die Biegung des Arms auftragen und ungefähr 10 Minuten warten - wenn alles normal ist, die Haut nicht juckt und nicht rötet, können Sie die Haare aufhellen, aber versuchen Sie nicht, es in die Haut einzureiben. Wenn die Haare in Bereichen wachsen, in denen die Haut empfindlich ist, ist es notwendig, die Haut mit einer fettigen Creme vorzuschmieren. Halten Sie die Mischung auf den Haaren sollte etwa eine Stunde dauern, und dann mit warmem Wasser abwaschen; ein leichtes Brennen oder Stechen ist normal, aber wenn diese Empfindungen zunehmen, sollte die Mischung sofort abgewaschen werden, und andere Wege, das Haar zu erleichtern, sollten gesucht werden. Nach dem Eingriff kann die Haut an den Stellen, die mit der Lösung behandelt wurden, heller werden, aber nach einigen Tagen kehrt die normale Farbe zu ihr zurück.

Bleichen (aufhellen) unerwünschter Haare - Rückblick

Wie ich die Haare an meinen Händen aufhellte. (Detaillierte Anweisungen und Tipps)

Ich fand diese Methode hier in einer der Kritiken.

Einmal, im Alter von 13 Jahren, rasierte ich mir die Haare an den Haaren (naja, warum tat ich das, verdammt, warne deine Mädchen sofort, damit sie nichts Dummes tun würden) und rasiere mich seit zwei bis drei Jahren.

Dann ist sie aufgewachsen und hat angehalten.

Mit 17 schnitt ich einfach meine schrecklichen Haare auf meine Hände (obwohl sie von Haarschnitten gestochen wurden).

Vor ungefähr 2 Wochen habe ich hier ein Rezept gelesen, wie ich die Haare an meinen Händen aufhelle. Und lief zur Apotheke.

Hydroperit -3 Tabletten.

Ammoniak (Ammoniak) -1/2 Tee.

Rasierschaum (nur irgendein Schaum!) - 2 Tabellen.

Wasser-1 Tisch

Bei Pillen und Ammoniak gab ich 45-50 Rubel aus, der Schaum war zu Hause und das Wasser im Wasserhahn lief

Ich kann kein Foto von dieser Mischung veröffentlichen, weil Ich habe es schon vor einer Woche gemacht und werde es jetzt nicht wiederholen. Aber ich werde die genaue Beschreibung schreiben.

1) Sie müssen die Pfanne (nicht Eisen) nehmen; ein Teelöffel (vorzugsweise nicht sehr notwendig, sonst habe ich Angst, es nach Ammoniak zu verwenden); Esslöffel.

2) 3 Tabletten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel auf den Pulverzustand kneten (man muss sich etwas anstrengen)

3). ! Vor dieser Aktion müssen Sie ein Taschentuch oder einen mit warmem Wasser befeuchteten Lappen nehmen und so zusammenbinden, dass er die Nase bedeckt.

Denn als ich Ammoniak gegossen habe, bin ich fast ohnmächtig geworden, er schlägt furchtbar seinen Geruch in die Nase. Dann nahm sie an, das Taschentuch nass zu machen und bereitete die Mischung vor, ich konnte den Geruch überhaupt nicht durch das feuchte Taschentuch riechen. Der Schal ist nicht komplett entfernt!

Also, 3) gießen Sie Ammoniak und Wasser in eine Schüssel mit Pillen. Gut umrühren, um Klumpen zu vermeiden.

(Ich habe mich nicht gut gemischt, weil ich am Ammoniak erstickt habe und schnell Schaum gegossen habe)

4) Rasierschaum hinzufügen.

All diese Mischung mit einer dicken Schicht, um alle Haare zu bedecken, legen Sie auf Ihre Hände.

Wir merken Zeit und halten für 30 Minuten. NICHT MEHR.

Ich hatte furchtbare Angst, dass jetzt anfangen zu zwicken. Und sie schloss ihre Augen und wartete darauf, dass ich diese Qualen für 30 Minuten ertragen musste. Aber nein! So etwas gab es nicht! Nur ziemlich, es wurde gespürt, dass etwas funktioniert.

Mit warmem Wasser abwaschen.

Meine Hände begannen wie Schuppen zu fallen, aber ich schüttelte sie und alles war gut.

Der Ort, an dem ich die Mischung aufgetragen habe, wurde weiß und unterschied sich von meinen gebräunten Händen. ABER in ein paar Minuten wurden die Hände die Farbe, die sie vor der Anwendung waren.

Tragen Sie eine Handcreme auf.

Ergebnis:

Ich habe kein Foto vorher. Aber die Haare waren schwarz, dick und dicker.

Diese Mischung brach einige Haare ab und sie wurden seltener.

Die Haarfarbe ist golden, einige sind grau. Es steht mir. Zögern Sie nicht, die Hände zu zeigen.

Aufgrund der Tatsache, dass es schlecht gerührt wird, ist der Effekt wahrscheinlich nicht überwältigend.

Aber er passt zu mir. Ich werde mehr tun. Und mehr.. Wenn nötig

Lightening Haare mit Wasserstoffperoxid: radikale Aufhellung zu Hause

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie die Haare mit der alten und bewährten Methode - Wasserstoffperoxid - aufhellen können. Wenn Sie Ihr Haar mit Wasserstoffperoxid aufhellen, sparen Sie Geld und machen Ihr Haar schnell zur blonden Farbe.

Was ist Wasserstoffperoxid?

Wasserstoffperoxid ist eine klare Flüssigkeit, ein starkes Oxidationsmittel mit der Formel H2O2, farblos, mit einem "sauren" Geruch und einem "metallischen" Geschmack.

Die Flüssigkeit wird im täglichen Leben, in der Medizin und in der Industrie verwendet. Aufgrund seiner Aufhellungseigenschaften wird Peroxid oft für kosmetische Zwecke verwendet: zum Aufhellen von Haaren und Zahnschmelz.

Wasserstoffperoxid wird als Lösung in einem kleinen Glasgefäß sowie in einer Plastikflasche mit einem dosierten Ausguss hergestellt. Der Prozentsatz an Peroxid beträgt 1-6%, 30, 38, 50, 60, 85, 90 und 98%. Die Lösung kann in jeder Apotheke für einen Preis von 15 bis 30 Rubel gekauft werden.

Vorsicht

Obwohl die beschriebene Flüssigkeit ungiftig ist, müssen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit einer Chemikalie eingehalten werden. Konzentrierte Peroxidlösungen, die auf die Haut, Schleimhäute oder die Atemwege gelangen, verursachen chemische Verätzungen. Wenn Sie Angst haben, Chemie anzuwenden, dann beziehen Sie sich auf natürliche Mittel zur Aufhellung: Honig, Zitrone oder Zimt.

Achtung! Verwenden Sie keine Peroxid-Lösungen im Inneren, ein Glas der Substanz muss außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Die tödliche Dosis von 30% Peroxid beträgt 50-100 Milliliter.

Erste Hilfe bei Verbrennungen:

  • Spülen Sie den betroffenen Bereich sofort mit fließendem Wasser.
  • Entfernen Sie das Produkt nicht mit Baumwolle oder Tissue aus dem betroffenen Bereich.
  • Verwenden Sie Neutralisatoren, Zitronensaft oder verdünnte Zitronensäure
  • Tragen Sie einen sterilen Verband auf.

Vorher und nachher Bilder

Wie man Haare mit Wasserstoffperoxid zu Hause aufhellt

Verwenden Sie eine konzentrierte Lösung erst nach dem Studium der Vorsichtsmaßnahmen. Da die Flüssigkeit ein Oxidationsmittel ist, hat sie, wie die Farbe, eine negative Wirkung auf das Haar, weshalb es nicht empfohlen wird, dünne, gebrochene und erschöpfte Locken aufzuhellen.

Wenn Sie Ihre Strähnen mit Peroxid färben wollen, versuchen Sie, in naher Zukunft keine Locken mit Farbe zu malen und keine chemischen Dauerwellen zu machen. Verwenden Sie natürliche und professionelle Masken, um die Gesundheit der Haare wiederherzustellen. Zum Beispiel, Masken auf Eigelb und Kefir sind perfekt. Kefir kann auch die Haare für ein paar Töne aufhellen.

Um also Peroxid zu klären, benötigen Sie:

  • gesundes Haar wiederherstellen;
  • Verwenden Sie keine alkoholbasierten Styling-Produkte;
  • das Trocknen durch den Fön begrenzen.

Es ist wichtig! Führen Sie vor dem Gebrauch einen Test durch: Tragen Sie eine Flüssigkeit auf einen kleinen Strang auf, um zu sehen, ob Ihre Locken aufgehellt sind oder nicht, da das Ergebnis sowohl von der Farbe als auch von der Struktur der Litzen abhängt.

Zubereitung der Zusammensetzung

Für dünne und erschöpfte Locken sollte die minimale Konzentration von Peroxid-Lösung - 3 Prozent. Wenn Sie voluminöses und dunkles Haar haben, nehmen Sie ein konzentrierteres 9-12 Prozent Peroxid.

Als Aktivator wird Ammoniak verwendet. Für 50 Gramm Peroxid sind 5 Tropfen erforderlich. Um die Zusammensetzung weicher zu machen, fügen Sie ein wenig Glyzerinseife hinzu.

Werkzeuge:

  • Wattepads;
  • Folie;
  • Sprühflasche;
  • Haartrockner;
  • Klammern;
  • Handschuhe;
  • Altes Handtuch.

Sie können den Klärvorgang zu Hause in einem gut belüfteten Bereich durchführen. Wir empfehlen, den Boden mit Müllsäcken oder Beuteln aus Kunststoff zu bedecken, da Peroxidtropfen Linoleum aufhellen können.

Klärungsprozess

Verdünnen Sie das Medikament gleichmäßig mit Wasser, gießen Sie die Mischung in eine Flasche mit einem Spray. Wenn Sie alle Haare färben wollen, teilen Sie sie in gleiche Teile und arbeiten Sie mit einem Spray, ohne die Wurzeln zu vergessen.

Wenn Sie nur ein paar Strähnen färben möchten, verwenden Sie am besten Wattepads. Tauchen Sie die Scheibe einfach in die Peroxidlösung und arbeiten Sie vorsichtig mit dem Strang und wickeln Sie ihn dann in Folie ein.

Der Aufhellungsprozess dauert in der Regel eine halbe Stunde, was aber wiederum von der ursprünglichen Haarfarbe abhängt. Um nicht zu verlieren, sehen Sie nach einer halben Stunde nach ein paar Strähnen, und wenn Sie mit der Farbe zufrieden sind, können Sie die Zusammensetzung vom Kopf abwaschen. Um die Zeit zu reduzieren, die Sie für die Wärmebehandlung benötigen, wickeln Sie die Locken in Folie ein und trocknen sie 10-15 Minuten lang mit einem Fön.

Peroxid mit kaltem Wasser oder Abkochung der Kamille abwaschen, Balsam oder Haarmaske verwenden und das Produkt mindestens 15 Minuten lang auf die Strähnen auftragen. Die Prozedur kann wiederholt werden, aber nicht früher als in 2 Wochen, um den Zustand der Schlösser nicht zu verschlechtern.

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • Mit Hilfe von Peroxid können Sie eine helle Haarfarbe erhalten;
  • Dieses Verfahren ist billig, also wird es nicht das Budget treffen;
  • Wenn Sie alle Regeln befolgen, ist es einfach, Ihr Haar mit der vorbereiteten Zusammensetzung zu färben;
  • Peroxid wird aktiv in kleine Haarflocken absorbiert, daher wird eine solche Färbung nicht bald abgewaschen werden;
  • Dieses Verfahren ist sehr trockenes Haar.

Nachteile:

  • Die Methode ist nicht die sanfteste, sie macht das Haar dünner, so dass Sie alle Arten von Masken verwenden müssen;
  • Es ist notwendig, vorsichtig mit konzentriertem Peroxid zu arbeiten, da Sie Locken verbrennen können;
  • Nicht immer für dunkles Haar geeignet.

Verwenden Sie diese Methode oder verwenden Sie professionelle Dienste - Sie entscheiden. Auf jeden Fall ergibt Peroxidhaarfärbung ein qualitatives Ergebnis, das nicht schlechter ist als das Färben von Produkten.

Für diejenigen, die beschlossen haben, ihre Haare zu Hause zu erleichtern, werden die folgenden Artikel hilfreich sein:

Für Liebhaber von Fertigprodukten empfehlen wir eine aufhellende Creme und Balsam zur Aufhellung der Haare.

Peroxid Aufhellung

Lightening Haar mit Wasserstoffperoxid ist eine der billigsten und erschwinglichen Möglichkeiten, um Haare zu erleichtern. Diese Methode wird von vielen Frauen seit vielen Jahren verwendet. Hier sind einige nützliche Tipps zum Aufhellen von Haaren mit Wasserstoffperoxid zu Hause.

Bei Verwendung von Wasserstoffperoxid verbindet sich Sauerstoff mit dem Farbstoffpigment im Haar und erzeugt eine chemische Reaktion, die die natürliche Farbe des Melaninpigments aufhellt.

Das Bleichen hilft auch, die Schuppenschicht des Haares anzuheben, wodurch das Haar poröser wird, wodurch günstige Bedingungen für die Haarfärbung geschaffen werden. Lightening Haar wird in der Regel vor dem Färben der Haare durchgeführt. Auch nach der Haarfärbung zum Entfernen oder Aufhellen von Haarfärbemitteln.

Was ist Peroxid?

Peroxid ist eine chemische Verbindung, die als Wasserstoffperoxid bekannt ist. Es hat viele Arten von Anwendungen, aber eine der häufigsten ist Haarbeleuchtung. Als Illuminator wird es normalerweise zum Bleichen von Haaren verwendet. Die chemische Formel von Wasserstoffperoxid ist H202. Reines Wasserstoffperoxid ist extrem gefährlich und die meisten Produkte, die in Apotheken verkauft werden, enthalten nur ungefähr 3% Peroxid und 97% Wasser. Wasserstoffperoxid ist auch ein sehr starkes antibakterielles Mittel, deshalb wird es häufig verwendet, um Keime abzutöten.

Die Wirkung von Peroxid auf das Haar

Wasserstoffperoxid kann sehr schädlich sein, da es das Melanin im Haarschaft zerstört und schwere Schäden verursacht. Einige Leute haben bemerkt, dass ihre Haare beim Kämmen brechen. Kontinuierliche Exposition gegenüber Peroxid, selbst wenn es verdünnt ist, zerstört die Haarfollikel und verursacht einen starken Haarausfall. In einigen extremen Fällen kann Peroxid aufhellende Haare zu vollständigen Haarausfall (Alopezie) führen. Manche Leute hatten kahlköpfige Stellen auf der Kopfhaut, und um die besiegten Flecken wiederherzustellen, war viel Zeit und Mühe nötig.

Vorbereitung, um die Haare mit Peroxid aufzuhellen

Das Wichtigste ist, auf die Gesundheit Ihrer Haare zu achten. Färben oder behandeln Sie Ihr Haar nicht für ein paar Wochen. Das Bleichen Ihrer Haare wird besser funktionieren und weniger Schaden verursachen, wenn Ihr Haar stark und unbemalt ist. Stärken Sie Ihr Haar wie folgt:

- Verwenden Sie natürliche Shampoos und Conditioner. Vermeiden Sie Produkte, die Sulfate enthalten, die das Haar trocknen.

- Vermeiden Sie chemische Lacke, Gele, Gleichrichter.

- Haare nicht mit Glätteisen, Fön und anderen Heizgeräten überhitzen.

Um sicherzustellen, dass die Farbe die richtige Farbe ist, führen Sie einen Test aus. Um dies zu tun, nehmen Sie eine Haarsträhne von der Unterseite der Okzipitalregion und tragen Sie ein Peroxid mit einem Wattestäbchen auf. Halten Sie für 30 Minuten, mit kaltem Wasser abspülen. Bewerten Sie das Ergebnis. Wenn alles zu Ihnen passt, fahren Sie damit fort, das Haar mit Peroxid aufzuhellen.

Was Sie brauchen, um Ihre Haare mit Peroxid aufzuhellen

1. 3% ige Wasserstoffperoxidlösung. Ein Überschuss von 3% kann zu Haarausfall führen. Keine Risiken eingehen!

2. Flaschenspray leeren. Sie können ein neues kaufen oder das alte verwenden, das Sie zu Hause haben.

- Wenn Sie eine Flasche verwenden, die zuvor etwas anderes enthielt, spülen Sie sie gründlich aus und trocknen Sie sie.

- Wenn Sie Peroxid lagern, ist es besser, eine dunkle Flasche zu verwenden. Wasserstoffperoxid wird schnell durch Licht abgebaut.

3. Haarnadeln.

4. Kamm für Haare

5. Wattestäbchen

7. Haarspülung

Schritt für Schritt

1. Das erste, was zu tun ist, ist vorzubereiten. Sie werden Handschuhe und Brillen benötigen (sie werden Ihre Hände und Augen vor den schädlichen Auswirkungen von Peroxid schützen). Zieh dein altes Hemd an, denn das Peroxid verdirbt den Stoff und wenn es auf deine Kleidung kommt, wird es dich nicht so sehr stören.

2. Vor der Anwendung von Peroxid, ist es am besten, Ihre Haare mit Shampoo zu waschen, so dass Ihr Haar vollständig sauber ist.

Waschen Sie Ihre Haare und wischen Sie sie mit einem Handtuch ab

3. Trocknen Sie die Haare nach dem Waschen mit einem Handtuch, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen

4. Kämmen Sie Ihr Haar sorgfältig, so dass keine Knoten in Ihrem Haar sind. Dies ist sehr wichtig, da die Haarfarbe in den Knötchen unterschiedlich sein wird.

5. Füllen Sie eine saubere Sprühflasche mit einer 3% igen Wasserstoffperoxidlösung (das Peroxid kann mit Wasser halbiert werden)

6. Wenn Sie einzelne Haarsträhnen aufhellen möchten, tauchen Sie ein Wattestäbchen in das Peroxid und wischen Sie einen Teil der Haare damit ab oder sprühen Sie das Peroxid mit einer dünnen Schicht auf die oberste Haarschicht. Um alle Haare aufzuhellen, teilen Sie das Haar in Abschnitte und sprühen Sie es abwechselnd mit Peroxid. Oder sprühen Sie vorsichtig das Peroxid auf alle Haare, um es vollständig von der Wurzel bis zur Spitze zu bedecken.

Haare in Abschnitte teilen

7. Nach dem Auftragen des Peroxids ist es notwendig, die Lösung für einen bestimmten Zeitraum im Haar zu belassen, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Die Länge der Zeit hängt von der Schattierung Ihres Haares ab (Sehr dunkles Haar braucht mehr Zeit und umgekehrt) und dem Farbton, den Sie bekommen möchten (je heller der Schatten ist, desto länger brauchen Sie, um Peroxid auf dem Haar zu halten)

8. Die durchschnittliche Dauer beträgt 45-60 Minuten. Nach 30 Minuten können Sie das Peroxid von mehreren Strängen abwaschen und die Haarfarbe überprüfen. Wenn Sie mit der Farbe zufrieden sind - waschen Sie das Peroxid ab, wenn nicht - dann lassen Sie weitere 15-30 Minuten gehen. Wenn Sie während der Aufhellung mit Peroxid unangenehme Empfindungen oder Reizungen erfahren, waschen und spülen Sie Ihre Haare sofort mit kaltem Wasser.

Warte 30 Minuten

9. Nachdem Sie das Peroxid ausgewaschen haben, wenden Sie Conditioner auf das Haar an, es wird helfen, den natürlichen Glanz und die Weichheit des Haares wieder herzustellen, da das Peroxid das Haar trocknet. Conditioner muss für 30 Minuten auf dem Haar gehalten werden und nach jeder Haarwäsche verwenden.

Wasche das Peroxid mit warmem Wasser ab.

10. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Peroxid hellt das Haar gut auf, aber es passiert nicht sofort, wie beim chemischen Haarfärben. Sie können die Haaraufhellung jeden Tag oder jeden zweiten Tag wiederholen, abhängig vom Zustand Ihrer Haare.

11. Hohe Temperatur beschleunigt den Prozess der Aufhellung der Haare. Wenn Ihr Haar gesund ist, können Sie Hitze verwenden, um den Prozess zu beschleunigen.

Während die Peroxidlösung in Ihrem Haar ist, können Sie in der Sonne sitzen, um den Aufhellungseffekt zu verstärken. Wenn Sie in der Sonne sind, bürsten Sie Ihre Haare wie üblich mit einem Kamm. Außerdem können Sie einen Haartrockner benutzen. Um dies zu tun, sammeln Sie alle Ihre Haare in einem Haufen auf dem Kopf. Wickeln Sie Ihre Haare in Alufolie, um einen Körper zu schaffen, der Sie warm hält. Erhitzen Sie die Folie mit einem Haartrockner, indem Sie sie von einer Seite zur anderen bewegen. Erhitzen Sie die Folie nach dem Auftragen des Peroxids 10-15 Minuten.

Wie wirkt sich Peroxid auf die natürliche Haarfarbe aus?

Wenn Sie blond sind und Ihre Haarfarbe aufhellen möchten, kann dies mit Peroxid erfolgen. Dunkelblondes, aufhellendes Haar erhält natürliche blonde Haarfarbe.

Wenn Sie brünett sind, können Ihre Haare nach der Aufhellung rot werden, deshalb ist es notwendig, ein Experiment an einer kleinen Haarsträhne am Hinterkopf durchzuführen und zu sehen, welche Haarfarbe es hat.

Wenn Sie rote Haare haben und eine rötliche Blondine werden wollen, kann Peroxid Ihnen dabei helfen.

Peroxid Aufhellung Tipps

- Wenn Ihr Haar blond oder sehr poröses Peroxid ist, wird es perfekt aufhellen. Wenn das Haar schwarz ist oder dunkles Peroxid, wird es auch aufhellen, aber es wird mehr Zeit brauchen

- Dunkle Haare aufzuhellen ist keine leichte Aufgabe, da das natürliche Pigment in ihnen stärker oxidiert ist. Die Zugabe von Ammoniak (5-6 Tropfen in 50-60 g Lösung) beschleunigt ebenfalls die Reaktion, aber ihr Überschuß gibt dem Haar eine rötliche Färbung.

- Um das Haar noch schneller aufzuhellen, verbringen Sie einige Stunden nach dem Aufhellen in der Sonne

- Achten Sie darauf, den Conditioner nach dem Aufhellen der Haare mit Peroxid zu verwenden. Der Conditioner sollte mit Massagebewegungen in die Kopfhaut gerieben werden (wenn Sie nach dem Auftragen der Conditioner Ihre Haare gut ausspülen, wird es nicht fettig)

- Wenn Ihre Haare orange oder kupferfarben sind, waschen Sie sie mit einem speziell für diesen Zweck entwickelten lila Shampoo.

Warnung

- Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Peroxid verwenden, achten Sie darauf, dass es nicht auf die Haut oder die Augen fällt. Um übermäßige Schäden zu vermeiden, lassen Sie niemals Peroxid in Ihrem Haar für mehr als eine Stunde auf einmal.

- Wasserstoffperoxid ist in der Nähe von Kindern nicht sicher, da es brennen und sehr schmerzhaft sein kann, wenn es in die Augen oder den Mund gelangt. Sei vorsichtig und benutze den gesunden Menschenverstand.

- Gießen Sie niemals Peroxid aus der Flasche auf den Kopf. Verwenden Sie eine Sprühflasche oder Wattestäbchen

- Befolgen Sie den Aufhellungsprozess alle 5 Minuten. Jeder Klärungsprozess findet auf verschiedene Arten statt.

Pflege für gebleichtes Haar

Denken Sie daran, dass die Verwendung von Peroxid zu oft Ihr Haar schädigen kann. Es ist sehr wichtig, eine gute Methode zur Aufhellung der Haare zu entwickeln, die sie nicht überzieht. Verwenden Sie zum Schutz der Haare die folgenden Empfehlungen:

1. Waschen Sie Ihre Haare nicht jeden Tag. Das tägliche Waschen der Haare entfernt die natürlichen Öle, die das Haar vor der Zerstörung schützen. Verwenden Sie Trockenshampoo, um Ihre Haare zwischen dem Waschen des Kopfes sauber zu halten.

2. Trocknen oder glätten Sie das Haar nicht oft. Diese Heizgeräte können die durch Peroxid verursachten Schäden verschlimmern, also verwenden Sie sie einmal pro Woche oder weniger.

3. Behandeln Sie Ihr Haar sanft. Lassen Sie sie so oft wie möglich an der Luft trocknen und drücken Sie sie nach dem Duschen nicht zusammen.

Peroxid aufhellendes Haar: Vorher und nachher

Peroxid Aufhellung Haarspitzen

Um einzelne Haare aufzuhellen oder, wie in unserem Fall, 70% Peroxid und 30% Wasser zu nehmen, kann man etwas Conditioner hinzufügen. Wenn Sie es nicht hinzufügen, müssen Sie Conditioner nach jeder Haarwäsche anwenden. Nach der Vorbereitung der Lösung mit einem Sprayer, Peroxid auf die Enden der Haare auftragen. Um das Ergebnis wie auf dem Foto zu sehen, müssen 3 Prozeduren durchgeführt werden, um das Haar drei Tage lang aufzuhellen. Alle Ergebnisse können Sie auf dem Foto sehen.

Aufhellung der Haarspitzen mit Peroxid Aufhellung der Haarspitzen mit Peroxid

Wie man Haare mit Wasserstoffperoxid zu Hause aufhellt

Wasserstoffperoxid (H202) ist eine medizinische Droge, die in verschiedenen Bereichen der menschlichen Tätigkeit verwendet wird. Die Peroxidlösung behandelt Läsionen auf der Haut als Desinfektionsmittel während chirurgischer Eingriffe.

Die Hostessen verwenden die verdünnte Zusammensetzung von Wasserstoff in der Küche für die Behandlung von Holzoberflächen, die Entfernung von Schimmel und die Desinfektion von Wäsche. Frauen und Mädchen verwenden eine Peroxidlösung als blutende Locken, die unerwünschte Vegetation im Gesicht, an den Beinen, an den Händen und am Magen aufhellen.

Das Medikament wird in Apotheken in flüssiger Form in Form einer festen Darreichungsform - Tabletten verkauft. Der Anteil an Wasserstoff ist unterschiedlich: 3%, 6%, 12%. Perhydrol - 30% konzentrierte Lösung von H202.

Was passiert mit Haaren unter dem Einfluss einer Lösung von Wasserstoff?

Industrielle chemische Farbstoffe zum Aufhellen von Haaren enthalten Peroxid. Experten entwickeln eine neue Art von Farbstoffen ohne H202-Gehalt, da ihre negative Wirkung auf das Haar nachgewiesen ist.

Wenn die Peroxidlösung in die Haarstruktur absorbiert wird, findet ein oxidativer Prozess statt, das natürliches Melanin ausbleicht. Das Blonden von Lichtsträngen erfordert eine geringe Konzentration der aktiven Substanz; für brünetten mit harten haaren stärker.

Es gibt Grenzen für die Konzentration und das Zeitintervall der Exposition gegenüber einer Substanz, deren Verletzung die Haare beeinträchtigt.

Unter dem Einfluss von Ammoniak beschleunigt Alkali die Zerstörung der oberen Schutzschicht der Haare, das Eindringen von Sauerstoffatomen in die Struktur des Haarschaftes. Aufgrund dieser Prozesse wird Melanin schneller farblos.

Eine Lösung von Ammoniak in der falschen Dosierung kann zu einem Verlust der färbenden Eigenschaften von Peroxid vor dem Auftragen der Lösung auf die Strähnen führen, die Bildung von roten Farbe auf den Locken. Es wird empfohlen, für je 10 ml Peroxid einen Tropfen Ammoniak zuzugeben.

Nach dem Auftragen der Lösung auf das Haar entsteht ein Gefühl von Wärme. Wenn sie das Produkt zu Hause verwenden, legen einige Frauen einen Plastikhut auf den Kopf, um den Klärungsprozess zu beschleunigen.

Sie können die Wirkung des Medikaments durch die Empfindungen steuern, die unter dem "Wärmekissen" auftreten: Wenn das Haar heiß geworden ist, spürt man ein starkes Kribbeln auf der Haut - die Lösung sollte sofort abgewaschen werden.

Prioritäten für die Färbung mit Peroxidlösung

Wenn alle Punkte der Regeln der Anleitung der Lösung, Verfahren, die Klärung der Locken mit Wasserstoff in häuslichen Bedingungen hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber der Färbung in der Kabine oder teure Klärbecken.

Die richtige Verwendung von Peroxid gibt das stabilste Ergebnis auf jedem Haar.
Einfache Regeln der Vorbereitung, Verwendung von Färbelösung.
Die Komponenten der Zusammensetzung können in einer Apotheke zu einem erschwinglichen Preis erworben werden.

Negative Punkte

Bei Nichteinhaltung der Dosierung, einer Verlängerung der Expositionszeit, können folgende Nebenwirkungen auftreten:

Verletzung der Integrität der oberen und mittleren Schicht der Dermis (Verbrennung).
Vollständige oder teilweise Zerstörung des Zwiebelapparates (Alopezie, Haarausfall)
Verletzung der Haarstruktur. Stränge werden dünner, spröde, Enden fallen auseinander.

Wenn Sie keine Lösung von Wasserstoff für blondes Haar verwenden können

Es gibt Nuancen, wenn Peroxid nicht empfohlen wird. Das Haar ist nicht gefärbt, wenn:

Es gibt ein hartnäckiges dunkles Pigment nach der Exposition gegenüber chemischen Farbstoffen.
Den Prozess der natürlichen Hydratation, Ernährung locken.
Eine Frau benutzt oft Vorrichtungen zum Glätten, Trocknen, Locken von Haaren.
Es gibt eine Geschichte von allergischen Reaktionen.
Auf der Kopfhaut befinden sich Muttermale, Wucherungen unbekannter Ätiologie, Schädigung der Integrität der oberen Schicht der Epidermis (Kratzer, Wunden).

Vorbereitung der Lösung

Die Zusammensetzung wird vorbereitet und sofort auf das Haar aufgetragen. Nach einer bestimmten Zeitspanne verliert die Mischung ihre färbende Fähigkeit.

Wasser - 60 ml
Wasserstofflösung - 70 ml
Flüssigseife - 50 g
Ammoniaklösung - 7 Tropfen

Metallgegenstände werden nicht zum Mischen empfohlen.

Wasserstoffperoxid 3% mit Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt.

Für leichte Locken - 3%
Für harte (dunkle) Strähnen - 8%
Für Haare mittlerer Steifigkeit - 6%

Zur Herstellung von 3% igen Wasserstoffperoxid-Tabletten:

Wasser - 0,054 l
Hydroperitol Tabletten - 6 Stück

Vorbereiten der Haare für Peroxid-Färbung zu Hause

Färbendes Haar in helleren Farben sollte nicht spontan sein. Curls für das Verfahren empfohlen, im Voraus vorzubereiten. Was ist dafür nötig?

Für 3 - 4 Wochen natürliches sulfatfreies Shampoo verwenden.
Zweimal in der Woche um pflegende Balsame auf das Haar aufzutragen, stärken Sie die Haare mit Hilfe von pflanzlichen Heilmitteln.
Zwei Wochen lang ist es nicht empfehlenswert, kosmetische Präparate für das Haar zu verwenden, bei denen chemische Zusätze vorhanden sind.
Es wird nicht empfohlen, die Strähnen mit Heißluft zu trocknen, Gleichrichter, beheizte Lockenwickler zu verwenden.

Führen Sie vor der Hauptfärbung einen Test durch: Eine kleine Locke von der Okzipitalregion trennen, mit einer aufhellenden Lösung behandeln, das Ergebnis nach 20 Minuten bewerten.

Es wird empfohlen, auf der Haut zu testen: befeuchten Sie einen Wattestäbchen in Peroxid, behandeln Sie mit einer Lösung einen kleinen Bereich der Haut auf der Innenseite des Handgelenks. Die Zusammensetzung kann verwendet werden, wenn nicht Anzeichen von Allergien aufgedeckt werden: Rötung, Peeling, Juckreiz.

Woran musst du dich erinnern?

Wenn eine konzentrierte Lösung mit der Haut in Berührung kommt, spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab.
Wenn Peroxid in die Augen gelangt - suchen Sie sofort Hilfe aus einem Krankenhaus.
Führen Sie den Vorgang nicht länger als 60 Minuten aus.
Die fertige Lösung ist giftig für Tiere und Kinder.
Es ist strengstens verboten, konzentrierte Lösung zum Färben von Strängen unverdünnt zu verwenden.
Um die Locken für jede Frau zu klären, benötigt man eine individuelle Zeitmenge. Es wird empfohlen, den Färbeprozess alle drei Minuten zu kontrollieren.

Aufhellende Werkzeuge

Damit der Färbeprozess der Locken so effektiv wie möglich ist, ist es notwendig, im Voraus alle notwendigen Accessoires vorzubereiten:

Aerosol-Spender (Sie können eine spezielle Flasche im Geschäft mit einem Spender für die Bewässerung von Blumen kaufen).
Bereit Peroxid-Lösung für die Färbung von Strängen.
Persönliche Schutzausrüstung für Hände.
Plastikklammern (Metallbarrettes wird nicht empfohlen).
Kamm aus Holz, Kamm mit großen, seltenen Zähnen.
Duschhaube
Folie
Reinigungsmittel für die Haarhygiene.
Klimaanlage.
Vata.
Vaselineöl (Fettcreme).

Klärungstechnik

Das Heimfärbeverfahren wird auf schmutzigem Haar durchgeführt. Produkte von Talgdrüsen auf der Oberfläche der Kopfhaut schützen das Haar vor allen Arten von Schäden. In dieser Hinsicht wird es nicht empfohlen, das Sebum vor dem Eingriff für drei Tage zu spülen.

Manipulation

Ziehen Sie die Hände des individuellen Schutzes an.
Bereiten Sie die Mischung zum Färben vor, gießen Sie sie in das Spray.
Schmieren Sie die Haut mit Vaselineöl, Fettcreme auf der Vorderseite der Stirnfläche bis zum Haaransatz.
Das Ende des Kamms, um den Mittelscheitel zu machen.
Trennen Sie die linke und rechte Zone mit einem horizontalen Teil zwischen der Krone und dem Hinterhauptbereich: Befestigen Sie die oberen Stränge mit einer Haarspange.
Besprühen Sie die Locken mit einer Lösung ausgehend von der Hinterhauptregion. Zuerst werden die Stränge selbst verarbeitet. Dann besprühte Basalzonen-Locken.
Wenn Sie steife, dunkle Haare haben, können Sie Ihren Kopf mit einer Duschhaube abdecken und eine Strickmütze darüber legen. Es wird nicht empfohlen, ein "Wärmekissen" mit schwachem, feinem Haar zu verwenden.
Folgen Sie dem Fortschritt der Färbung. Zwanzig Minuten, um das Ergebnis der Färbung zu bewerten. Wenn die Strähnen aufgehellt sind, beenden Sie den Vorgang. Bei Bedarf kann die Färbung fortgesetzt werden. Peroxid sollte nicht länger als eine Stunde auf dem Haar sein.
Bei hartem Haar kann der Prozess beschleunigt werden, wenn der Kopf heißer Luft ausgesetzt ist. Achtung: Bei einem starken brennenden Gefühl die Lösung erhitzen, die Mischung sofort ausspülen.
Nach dem Ergebnis spülen Sie die Haare unter einem Strom von warmem Wasser mit dem Zusatz von natürlichem Shampoo.
Spülen Sie Ihren Kopf mit einer schwachen Essiglösung: 1 Esslöffel 9% der Mischung pro Liter Wasser. Essig hilft, die Vergilbung zu entfernen.
Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Maske auf.

Wie erhellen Sie die Haare von Brünetten?

Mädchen, die natürlich eine helle Farbe von Locken haben, können ein Peroxid verwenden, um ihren Haaren einen helleren Farbton zu geben. Dies erfordert ein oder zwei Färbeverfahren.
Brünetten können auch mit Veränderungen des Grundtons rechnen, aber dies erfordert mehr Prozeduren, Geduld und angemessene Pflege zwischen den Prozeduren.
Um die Klärung zu beschleunigen, können Sie Ammoniaklösung hinzufügen. Achtung: große Mengen Ammoniak können den Locken etwas Farbe verleihen.
Ultraviolette Strahlen beschleunigen den Prozess der Wasserstoffbelichtung. Nach dem Eingriff im Sommer empfiehlt es sich, einige Zeit auf dem Boden mit Sonnenlicht zu verbringen.
Um den roten Farbton nach dem Färben zu neutralisieren, wird empfohlen, ein spezielles Shampoo mit einer violetten Zusammensetzung zu verwenden.
Vor und nach dem Färben wird nicht empfohlen, die Locken chemische Dauerwelle auszusetzen.

Haarpflege nach dem Eingriff

Nach der Exposition gegenüber chemischen Haaren ist regelmäßige Pflege für Locken erforderlich.

Verwenden Sie pflegende, feuchtigkeitsspendende Masken für Strähnen.
Shampoo aus natürlichen Komponenten ohne den Gehalt an Tensiden.
Alle sieben Tage spülen Locken mit Kräuter-Infusion von Apotheke Kamille.
Nach dem Färben waschen Sie Ihre Haare nicht öfter als einmal in drei Tagen.
Es wird empfohlen, die Locken natürlich zu trocknen.
Haare nach dem Waschen nicht kämmen.

Hydroperit zur Aufhellung der Haare: 100% Erfolg

Das Witze Sprichwort "Nichts malt eine Frau wie Wasserstoffperoxid" ist 100% richtig, oder mindestens 95.

Blondinen sehen äußerlich zarter aus, liebenswürdig, nett, als Brünetten oder braunhaarige Frauen. Selbst jene Männer, die dunkles Haar bevorzugen, sezernieren unwissentlich Frauen mit weißen Strähnen.

Daher nahm Hydroperit eine lange Zeit einen der ersten Plätze unter den Mitteln im Kampf um den bewundernden männlichen Blick ein.

Forgotten Omas Rezepte: Hydroponik zur Aufhellung der Haare an Händen, Gesicht und Kopf

In der chemischen Sprache klingt Hydroponit wie Clathrat von Wasserstoffperoxid mit Harnstoff. Der Weltname ist Harnstoff Peroxid. Bei Kontakt mit Wasser bildet es:

  • Wasserstoffperoxid;
  • Carbamid (Harnstoff).

Das Produkt wird in jeder Apotheke in Form von Tabletten verkauft - 8 Stück in einer Packung. Lightening Haar mit Hydroperit wurde aus 2 Gründen bewertet:

  1. Dauerhafter Effekt
  2. Verfügbarkeit und niedrige Kosten.

Heute kosten Tabletten im Durchschnitt etwa 30 Rubel pro Packung, aber die frühere Beliebtheit gehört der Vergangenheit an, in der Rubrik "vergessene Großmutters Rezepte".

Auf der Suche nach blonden Locken haben unsere Großmütter ihre Haare gnadenlos ruiniert. Moderne Mittel können die Verletzung der Struktur der Haare vermeiden oder signifikant reduzieren.

Und der Preis ist nicht nur Farbe, sondern auch ein gesunder Glanz, Pracht und Stärke der Haare. Ein aufhellendes Haar mit Hydroperit und Ammoniak zeichnet sich durch aggressive Effekte aus.

Zubereitung der Farbzusammensetzung: In welchen Anteilen verdünnen Tabletten mit Ammoniak

Anweisungen für die Verwendung von Hydroperit zur Klärung sieht folgendermaßen aus:

  1. Zwei Tabletten Wasserstoffperoxid werden in einem Glas- oder Porzellanbehälter gemahlen und mit 10 ml Wasser versetzt. Die Arbeit muss in Gummihandschuhen durchgeführt werden.
  2. Add 2 ml (10 Tropfen mit einer Pipette) 10% Ammoniak (Ammoniak) und 0,5-1 Teelöffel Shampoo. Die Lösung wird gründlich mit einem Holz- oder Plastiklöffel (!) Gemischt.
  3. Eine kleine Menge Mehl wird hinzugefügt, um eine dickere Lösung zu schaffen.
  4. Die Lösung wird mit einem Pinsel auf das feuchte Haar aufgetragen und 5 Minuten stehen gelassen. Spülen Sie die Strähnen gründlich ab.

Peroxid und Ammoniak zur Haaraufhellung

Liebe Grüße, liebe Leserinnen und Leser, Abschnitt "Haarschnitte und Frisuren!"
Ich habe bereits gesagt, dass Briefe regelmäßig mit Fragen zur Haarfärbung in unsere Redaktion kommen. Besonders oft (vielleicht aufgrund der Krise, ich weiß es nicht) begann die Anfrage nach einem Artikel über Haaraufhellung mit einem Oxidationsmittel, und wir machten die folgende Veröffentlichung: ein professionelles natürliches Oxidationsmittel 3% und 6% auf Stränge des siebten natürlichen Niveaus (7,0) aufgetragen, gewogen und gewaschen. Infolgedessen änderte sich nichts, das Haar blieb die gleiche Farbe und öffnete nicht einmal den Hintergrund der Beleuchtung! Aber neulich stieß ich in einem der sozialen Netzwerke auf Empfehlungen. wie man die Haare mit Peroxid 3% aufhellt und dann einen ganzen Haufen Artikel und "guten Rat" zu diesem Thema findet!
So ist es möglich oder nicht, die Haare mit 3% Oxidationsmittel aufzuhellen? Lass es uns herausfinden.

Nachdem ich einige Materialien im Internet geschaufelt habe, war ich überrascht, folgende Nuancen zu bemerken:

- Tipps zum Aufhellen von Haaren mit einem Oxidationsmittel sind in den Rubriken "Beauty", "Care" veröffentlicht und haben in den meisten Fällen keinen Autor oder genauer gesagt keinen Namen


- In diesen Artikeln geht es nicht um professionelle Friseurprodukte, sondern um Wasserstoffperoxid aus der Apotheke (3%) oder 8% Peroxid, 12% usw.


- Auf einigen Seiten unter der Überschrift "Wie man die Haare mit Peroxid aufhellt" schrieb Frank Unsinn! Zum Beispiel gibt parikmaherov.net (.) Ratschläge, Peroxid mit einem Aktivator zu mischen, wobei der Aktivator, nach dem Kontext zu urteilen, ein Bleichpulver ist.


- Für eine bessere Aufhellung der Haare im Peroxid wird empfohlen, Ammoniak zuzusetzen, welches eine wässrige Lösung von Ammoniak ist


- Viele Tipps zum Aufhellen von Haaren mit Peroxid berühren überhaupt nicht das Haar, sondern die Haare oberhalb der Oberlippe, an den Beinen, Armen und anderen Körperteilen, und wir sprechen davon, unerwünschte Haare loszuwerden.


- Alle Artikel über aufhellendes Haar mit Peroxid enden mit Ratschlägen, das Haar weniger oft zu waschen, das Haar nach dem Waschen nicht zu quetschen, nicht mit einem Fön zu trocknen und gute (sulfatfreie) Pflegespülungen / Masken aufzutragen


- Abbildungen mit wirklich beeindruckenden Ergebnissen der Peroxidklärung werden durch nichts bestätigt: Es gibt kein Foto von einer bestimmten Frau und ihren Haaren "vor" und "nachher", es gibt keine Schritt-für-Schritt-Beschreibungen von "wie wurde das gemacht?". Zuverlässige Illustrationen (Sie können das Gesicht der "Vorher" - und "Nachher" -Modelle sehen, eine klare Beschreibung der Zusammensetzung des Aufhellers usw.) sind äußerst beeindruckend.

Jeder kann so eine Collage machen!

Zusammenfassend möchte ich nur eine Frage stellen: Warum? Warum im 21. Jahrhundert, als eine Vielzahl von sparsamen Mitteln und Techniken zur Aufhellung von Haaren geschaffen wurde, um Ihre Haare mit reiner Chemie zu verbrennen? Aber alles ist in Ordnung.

Es ist eine erstaunliche Sache, aber die Autoren von Artikeln, die über Peroxid-Haaraufhellung erzählen, stellen Bilder von berühmten Menschen als das zentrale Bild dar, zum Beispiel ein Foto von Ashley Tisdale.

Anscheinend sollten die Haare der Schauspielerin die Leser dazu inspirieren, mit ihren Haaren zu experimentieren. Ashley hellt Mähne mit Peroxid auf? Wirklich?

Lindsay Lohan blitzt auch in Artikeln zu diesem Thema auf.

Als nächstes zitiere ich Auszüge aus Artikeln und kommentiere:

"Wasserstoffperoxid kann von den günstigsten Haarfärbemitteln unterschieden werden. Seit Jahrzehnten verwenden Frauen dieses Produkt, um das Haar zu bleichen oder aufzuhellen. Wasserstoffperoxid ist in der Lage, die Schuppen der Kutikula im Haar zu erhöhen - dadurch tritt die Verfärbung effizienter auf. "(Artikel" Aufhellung der Haare mit Wasserstoffperoxid "vashvolos.com).

Wasserstoffperoxid erhöht die Haarbruchbildung, jedoch tritt keine Verfärbung auf, wenn kein Farbstoff in dem Verfahren verwendet wird. Der von dem Peroxid freigesetzte Sauerstoff oxidiert / löst das natürliche Pigment.

Vor dem Klärungsprozess empfehlen die Autoren der Artikel, eine stoßkosmetische Therapie für das Haar durchzuführen. Auszug aus der Publikation "How to lighten hair with hydrogen peroxide" auf wikihow.com, welche die meisten Autoren auf unterschiedliche Weise neu schreiben.

"Fang mit gesundem Haar an. Sie sollten sie einige Wochen vor der Verfärbung nicht streichen oder durchführen. Lightening wird besser sein, wenn Ihr Haar stark und gesund ist. Stärken Sie Ihre Haare:
- Verwenden Sie natürliches Shampoo und Conditioner. Vermeiden Sie Produkte, die Sulfate enthalten, sie trocknen das Haar
- Vermeiden Sie Haarspray, Gele, straffende Produkte und andere Haarprodukte.
- Verwenden Sie keinen Haarglätter, keinen Fön oder andere Geräte, die Ihre Haare trocknen können. "

Jemand fügt einen solchen Gegenstand hinzu.


- Machen Sie straffende Masken (genug 2 mal pro Woche). (Artikel "Aufhellendes Haar mit Wasserstoffperoxid" vashvolos.com)


Es ist für mich unverständlich, warum man vor dem "Lichtbleichen für Haare" auf elementare Styling-Tools (Fön) verzichten und auf ein Shampoo ohne Sulfate umsteigen sollte? Das ist eigentlich kein billiges Vergnügen! Und als Mensch, der seine Haare seit mehr als 15 Jahren färbt, benutzt er Shampoos mit Sulfaten und macht einmal im Monat eine Maske, nachdem er seine Haare gefärbt hat, weil er sie nicht mehr benötigt. Ich frage mich, wie Sie Ihre Haare mit Peroxid aufhellen können, indem Sie über die folgenden "Nebenwirkungen" lesen:

"Wasserstoffperoxid kann sehr schädlich sein, weil es das Melanin im Haarschaft zerstört und schwere Schäden verursacht. Einige Leute haben bemerkt, dass ihre Haare beim Kämmen brechen. Kontinuierliche Exposition gegenüber Peroxid, selbst wenn es verdünnt ist, zerstört die Haarfollikel und verursacht einen starken Haarausfall. In einigen extremen Fällen kann Peroxid aufhellende Haare zu vollständigen Haarausfall (Alopezie) führen. Manche Menschen hatten Haarausfall auf der Kopfhaut, und um die Läsionen wiederherzustellen, müssen sie viel Zeit und Mühe aufwenden. "(Artikel" Aufhellendes Haar mit Peroxid "lidernews.com).

Letzteres ist der Wirklichkeit am nächsten.

Als nächstes sind fast identische Methoden zum Auftragen von Peroxid auf das Haar. Ich werde ein Beispiel von der Website irecommend.ru geben, weil es die echte Erfahrung einer echten Frau ist.

Meine Farbe ist dunkle Schokolade. Ich habe mich nie selbst gemalt, ich möchte meine Farbe so verändern, dass ich so wenig Haar wie möglich bekomme. Vor einem halben Jahr habe ich verschiedene Arten der Aufhellung ausprobiert - eine Maske mit Zimt, Zitronensaft aufgetragen, meine Haare mit einer Abkochung aus Kamille gespült, habe die Aufhellung nicht bemerkt. Jetzt, immer noch befürchtend, entschied ich mich, eine Methode der Peroxidklärung zu versuchen.

- Ich benutzte eine Sprühflasche und sprühte eine 3% ige Peroxidlösung auf das trockene Haar - sowohl auf die Wurzeln als auch auf die Länge.
- Dann kämmte sie sich mehrmals die Haare.
- Lassen Sie Peroxid auf dem Haar trocknen.
- Als meine Haare trocken waren, kämmte ich noch einmal Peroxid auf, wickelte meine Haare mit Plastikfolie ein, wärmte meinen Hut und erhitzte ihn für 10 Minuten mit Fön.
- Dann wusch ich das Peroxid in kaltem Wasser mit Shampoo, legte einen Balsam auf die Wurzeln und auf die Länge, rieb es mit Massagebewegungen in die Kopfhaut, wusch es mit kaltem Wasser ab. Um die Wurzeln waren nicht dick, ich wusch den Balsam für eine sehr lange Zeit. Wenn der Balsam nicht angewendet wird, besteht die Gefahr von trockenem Haar. Übrigens, je mehr Peroxid auf dem Haar und je länger es bleibt, desto leichter wird das Haar.

Also, nur eine Verwendung von Peroxid - und meine dunkle Schokolade Haarfarbe
verwandelte sich in:


- Anwendung von sauberen, nicht erweichten Pflege Peroxid-Komponenten auf das Haar zweimal
- Aufwärmen der Haare mit einem Peroxid (Verstärkung der Wärmewirkung)
- wasche deine Haare mit kaltem Wasser (warum)
- kaltes Balsam abwaschen

um auf dem gleichen Niveau der Aufhellung orange Pigment zu öffnen?

Es gibt radikalere Tipps:

"Die berühmteste Methode zur Klärung, die von unseren Großmüttern verwendet wurde, ist die Verwendung von Wasserstoffperoxid. Um dies zu tun, wird Peroxid auf den Kopf mit der Zugabe von Ammoniak aufgetragen, ein paar Tropfen sind genug für 50 ml Peroxid. Wenn Sie daran denken, Stränge mit Wasserstoffperoxid aufzuhellen, denken Sie daran, dass dies eine sehr einfache, schnelle, aber ziemlich unsichere Methode für die Struktur von Haaren ist. " (Artikel "wie man Haare ohne Farbe zu Hause aufhellen, vselady.ru)

Ja, das stimmt, meine Mutter in den frühen 80ern hat ihr fast schwarzes Haar mit einer Mischung aus Perhydrol und Ammoniak gebleicht. Und die oben zitierte Empfehlung ist nichts anderes als ein Ratschlag, das Rezept der 35 Jahre alten (.) Verordnung im 21. Jahrhundert anzuwenden.


Ammoniak ist eine wässrige Lösung von Ammoniak. Laut dem Autor des Artikels, es stellt sich heraus, dass das stabilisierte Wasserstoffperoxid von einem professionellen Friseursalon und der mit Ölen und Schutzkomponenten angereicherte Farbstoff schlimmer sind als reine Chemie in Form von Peroxid und Ammoniak? Ist es möglich?

Oder ein anderes: "Zum Aufhellen von dickem Haar wird eine 8-12% ige Wasserstoffperoxidlösung verwendet, für mittelstarkes Haar 6-12%, für feines Haar 4-8%. Je poröser das Haar, desto schwächer sollte die Lösung sein. "(Der Artikel" Wie man das Haar aufhellt. Erhellen Sie das Haar mit Wasserstoffperoxid "inmoment.ru).

12% Peroxid, 12%, CARL! Ich habe keine Worte!

Immer noch von der gleichen Stelle: "Dunkle Haare, besonders rote Pigmente, sind viel langsamer aufgehellt als helle. Es kann vorkommen, dass sich das Pigment noch nicht verfärbt hat und das Haarkeratin bereits durch die Einwirkung von Peroxid zerstört wurde, so dass eine weitere Klärung sehr gefährlich wird. "

Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass die Haare fallen werden, das ist alles.

Und der letzte Akkord: "Wenn man normales, nicht sehr feines Haar färbt, ergibt sich gewöhnlich ein gutes Ergebnis durch die Zusammensetzung von 40 g Perhydrol, 30 g Wasser, 20 g Flüssigseife und 5 g (Teelöffel) Ammoniumbicarbonat."

Worum geht es? Es ist notwendig, 30 Gramm Wasser, 20 Gramm Seife für 40 Gramm Peroxid des Prozentsatzes zu nehmen, der zum Bleichen des gewünschten Haartyps erforderlich ist (von 4% bis 12%) (Alkali verstärkt die Sauerstofffreisetzung während einer chemischen Reaktion, Sauerstoff oxidiert (löst sich)) natürliches Pigment und all dies wird begleitet von der Freisetzung von Wärme.) und 5 g Ammoniumbicarbonat oder, wenn das verständliche Wort ist, Ammoniak!


Als Ergebnis haben wir eine Beladungsdosis von Peroxid, Ammoniak und einem Verstärker in Form von Alkali aus Seife. Warum?

Wenn Peroxid-Haaraufhellung wirklich eine sanfte und vor allem effektive Methode wäre, würden alle führenden Stylisten und Friseure der Welt es benutzen, aber das passiert nicht!

Die Einsparung beim Aufhellen ist sehr zweifelhaft. Denken Sie daran, vor und nach dem Eingriff sulfatfreie Shampoos zu verwenden, um Stylingprodukte mit einer chemischen Komponente (für süßes Wasser und Bier oder was für ein Styling?) Auszuschließen und fast zweimal pro Woche eine Maske aufzutragen.

Aber die Hauptsache - das zweifelhafte Ergebnis!

Wenn die Tipps zum Aufhellen mit Peroxid von einem praktizierenden Friseur, Technologen, und selbst wenn der Verkaufsmanager für Kosmetika geschrieben würde, würde ich verstehen, aber die Leute, die schreiben und, genauer gesagt, ihre Artikel zu diesem Thema umschreiben - das Profane mit einem Großbuchstaben P, nicht unterscheidbar Bleichen durch Aufhellen und Färben!

Also ist es möglich, die Haare mit 3% Oxidationsmittel aufzuhellen? Sie können. Die Rezepte sind oben angegeben, aber beantworten Sie nur eine Frage: Warum? Wenn es ein 1,5% Oxidationsmittel und eine schonende Bleichcreme gibt, sind die weichsten Farbstoffe, die über 40% graue Haare färben, auf 3% Oxidationsmittel, Öle zur Klärung. Warum?

Wie man Haare mit Wasserstoffperoxid zu Hause aufhellt

Die Anzahl der natürlichen Blondinen und Blondinen auf dem Boden ist minimal. Die meisten Menschen werden mit dunklen Haaren unterschiedlicher Schattierungen geboren. In diesem Zusammenhang entwickelt viele Werkzeuge für die Aufhellung der Haare am Kopf oder einzelne Strähnen. Die Begradigung der Stränge erfolgt durch Behandlung mit einer speziellen chemischen Zusammensetzung.

Meistens wird für diese Zwecke Wasserstoffperoxid verwendet, was dazu beiträgt, die alte dunklere Farbe zu entfernen und durch die Locken einen helleren Farbton zu erhalten.

Sie können regelmäßig Wasserstoffperoxid in einer Apotheke kaufen. Es ist in Form von Tabletten oder einer fertigen Lösung implementiert. Für eine erfolgreiche Klärung wird empfohlen, Peroxid-Festkörper zu verwenden.

Welche Haare können mit Peroxid aufgehellt werden?

Alle Arten von Haaren sind aufhellend. Locken sollten sauber und nicht beschädigt sein. Wasserstoffperoxid wirkt auf die Locken negativ ein, da es empfohlen wird, nur extrem gesundes Haar aufzuhellen.

Vor der Klärung ist es notwendig, Anstrengungen zu unternehmen, um die Stränge zu stärken, natürliche Shampoos und Conditioner, Haarmasken und auch Balsame zu verwenden.

Haarglätter und ein Haartrockner verletzen auch ihre strukturelle Integrität, so dass es am besten ist, sie nicht zu verwenden.

Wie geht das Haar

Wasserstoffperoxid enthält keine Elemente, die für den Körper gefährlich sind, daher ist es ein absolut sicheres Mittel.

Die einzige mögliche Nebenwirkung ist eine übermäßige Trockenheit der Stränge, die auftritt, wenn Peroxid in der falschen Dosierung verwendet wird.

Kontraindikationen

Es gibt keine offensichtlichen Kontraindikationen für die Verwendung der Wasserstofflösung. Natürlich sind allergische Reaktionen, Juckreiz und Rötung der Kopfhaut nicht ausgeschlossen, aber dies tritt in seltenen Fällen auf.

Sie können die Lösung während der Schwangerschaft und Stillzeit verwenden, es gibt keine signifikanten Kontraindikationen dafür. Gewöhnliche Haarfärbemittel enthalten auch Wasserstoffperoxid in der einen oder anderen Form.

Was du aufhellen musst

Um die Litzen aufzuhellen, benötigen Sie:

  • 3% ige Wasserstoffperoxidlösung;
  • Spritzpistole;
  • Wasser;
  • Haarspangen;
  • Watte oder Bandage;
  • ein Handtuch.

Wie man Haare vorbereitet

Vorbereitung zur Klärung braucht nicht viel Zeit.

Es genügt, die Locken mit dem Conditioner zu waschen oder zu spülen. Schmutz und Fett dürfen nicht in Kontakt mit der Lösung kommen.

Erfahren Sie in unserem Artikel, wie Sie die Haare auf dem Kopf waschen und wie Sie nach dem Waschen pflegen.

Nach dem Waschen der Haare sollten die Locken trocknen können. Die Verwendung eines Haartrockners für diese Zwecke ist untersagt. Um den Prozess zu beschleunigen, sollten die Locken sorgfältig mit einem Handtuch abgewischt werden, dann sorgfältig und richtig jeden Strang kämmen. Es ist nicht notwendig, die Stränge vollständig zu trocknen, leicht feuchte Locken reagieren schneller mit Peroxid.

Möglichkeiten, Schritt für Schritt zu erhellen

Wenn Sie planen, Ihre Haare zu Hause zu erleichtern, müssen Sie sehr vorsichtig sein und folgen Sie dem unten stehenden Rezept. Andernfalls können die Stränge stark leiden.

Für den Test benötigen Sie eine leicht verdünnte Lösung von Wasserstoffperoxid und eine Haarsträhne. Es ist notwendig, die fertige Lösung auf den Strang aufzutragen und 25-30 Minuten zu warten. Wenn während dieser Zeit kein Juckreiz und andere unangenehme Empfindungen auftreten, können Sie beginnen, heller zu werden.

Wasserstoffperoxid

Die Aufhellung muss mit einem Spray erfolgen. So wird jede Flasche Waschmittel für Windows tun. Kaufen Sie eine neue Spraydose im Baumarkt. Die Regeln zur Klärung sind:

  1. Vor dem Aufhellen werden die Haare in mehrere Teile geteilt. Es ist besser, 5-6 kleine Bündel zu machen oder Locken mit Haarnadeln zu befestigen;
  2. Klären Sie die Stränge mit den Spitzen und bewegen Sie sie langsam zu den Wurzeln. Es ist möglich und umgekehrt, aber in diesem Fall bekommen die Wurzeln einen helleren Schatten als die Spitzen, was unerwünscht ist;
  3. Wasserstoffperoxid muss zu gleichen Teilen in Wasser verdünnt werden. Um dies zu tun, sollten feste Tabletten zerstoßen und mit Wasser gefüllt werden, so dass es für 2-3 Minuten brühen kann;
  4. Es ist notwendig, den ausgewählten Strang mit einer bestimmten Menge Peroxid zu bestreichen und dann mit einem Wattebausch über die Locke zu verteilen. Der Vorgang muss 2-3 mal wiederholt werden;
  5. Locken, die mit der resultierenden Lösung bedeckt sind, sollten mit einer dichten Borste gebürstet werden. Auf solch unkomplizierte Weise ist es möglich, eine vollständige Aufhellung aller Stränge zu erreichen;
  6. Wasserstoffperoxid sollte für eine halbe Stunde auf den Locken bleiben. Es ist erlaubt, diese Zeit um 20-25 Minuten zu verlängern, aber nicht mehr, weil die Lösung die Stränge trocknet, sie unnatürlich spröde und ungehorsam macht;

Lesen Sie, was Haarmasken mit Zimt tun können, um das Haar aufzuhellen.

Um den besten Effekt zu erzielen, müssen mehrere Abklärungen im Abstand von 5-7 Tagen durchgeführt werden.

Mit flüssigem Ammoniak

Durch das Mischen von Wasserstoffperoxid mit Ammoniak können Sie ein besseres Ergebnis erzielen und das Haar mit wenigen Handgriffen um 3-5 Töne aufhellen. Um eine Maske aus Peroxid und Ammoniak herzustellen, benötigen Sie:

  • 50 Milliliter 3% Wasserstoffperoxid;
  • 5-6 Tropfen Ammoniak.

Die Zutaten werden in einem Kunststoff- oder Glasbehälter gemischt und dann sofort auf den Kopf aufgetragen. Dies sollte mindestens 2 mal am Tag für 3-5 Tage erfolgen. In diesem Fall werden die Haare jedes Mal um 2-3 Töne heller.

Wenn Sie Ihr Haar vollständig bleichen wollen, ohne es zu beschädigen, müssen Sie zwischen den Verfahren, mindestens eine Woche Pause machen.

Videobewertung: Aufhellung von Haaren zu Hause

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Haar mit Wasserstoffperoxid selbst aufhellen und wie es Ihr Haar beeinflusst.

Aufhellende Funktionen

Hellt alle Haare auf, unabhängig von Farbe und Textur.

Die Intensität der Farbe sowie der Farbton hängen von der Anfangsfarbe der Locken ab. So können rote Strähnen rot und hellblond - aschfahl werden. Um zu verstehen, mit welcher Farbe es enden wird, wird empfohlen, einen vorläufigen Test wie oben beschrieben durchzuführen.

Es ist besonders notwendig, dünne Stränge zu klären. Solche Locken brauchen eine sorgfältige Pflege und langfristige Wiederherstellung nach dem Aufhellen, daher sollten Sie im Voraus mit verstärkenden Pflegemitteln, Masken und Ölen für das Haar eindecken, die sowohl die ursprüngliche Struktur des Haares bewahren als auch beschädigte Locken wiederherstellen können.

Dunkles Haar

Bloning Locken von schwarzer, kastanienbrauner oder roter Farbe ist keine einfache Prozedur. Es dauert mindestens einen Monat, um sich von einer natürlichen Brünette in eine Blondine zu verwandeln, und doch ist es möglich. Es ist besser, Wasserstoffperoxid in kleinen Anteilen zu verwenden und täglich auf das Haar aufzutragen.

Das Auftragen von einmal sogar einer großen Menge von Peroxid nicht nur nicht die erwartete Wirkung, sondern kann auch schaden. Wie oben erwähnt, hängt vieles von der Quellfarbe ab. Je dunkler der Farbton ist, desto länger dauert es, bis er vollständig aufgehellt ist.

Gefärbtes Haar

Das Färben von Haaren nach dem Färben ist besonders bei dunklen Farben sehr schwierig. Dunkle Farbe isst buchstäblich in die Kopfhaut, also kann es sehr schwierig sein, die Farbe in eine hellere Farbe zu ändern.

Um den gewünschten Farbton zu erreichen, benötigen Sie 2-3 mal länger als beim Versuch, das natürliche Haar derselben Farbe aufzuhellen. Painted Curls erhellen besser in der Kabine, zu Hause Beleuchtung erfordert viel Geduld von dem Mädchen.

Leichtes Haar

Blondinen klären am leichtesten Locken. In den meisten Fällen genügt es, nur ein Verfahren durchzuführen, so dass hellbraunes oder braunes Haar um 3-4 Töne heller wird.

Einzelne Stränge

Um die selektiven Locken aufzuhellen, müssen Sie das Haar in mehrere gleiche Teile aufteilen, indem Sie aus jedem einzelnen Strang einen auswählen, der vom Aufheller beeinflusst wird.

Finden Sie auf unserer Website heraus, wie Absud der Eichenrinde gegen Haarausfall und andere Haarprobleme hilft.

Damit der Rest der Locken nicht in Kontakt mit der Lösung kommt und teilweise auch die ursprüngliche Farbe verliert, müssen Sie sie in einem Bündel zusammenbinden oder mit Haarnadeln vom Rest trennen.

Um die Lösung von Wasserstoff zu missbrauchen, ist es nicht wert, übertrocknete Stränge werden brüchig, verlieren schnell ihren Glanz und fangen an herauszufallen. Wasserstoffperoxid in Kombination mit Ammoniak, verdünnt unter Verletzung dieser Verhältnisse, kann die Locken irreparabel beschädigen.

Video: Aufhellen der Haarspitzen

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie im Stil von "ombre" das Haar zu Hause aufhellen können.

Es ist notwendig, Kontakt mit Peroxid auf der Haut der Stirn und des Gesichts zu vermeiden, da es auch merklich heller werden kann. Um dies zu vermeiden, ist es besser, Ihr Gesicht mit einer kleinen Menge Feuchtigkeitscreme zu bedecken, bevor Sie Peroxid auftragen. Fett verhindert, dass Peroxid auf die Haut gelangt und es vor Verfärbung schützt.

Es ist am besten, Locken im Winter zu bleichen, in diesem Fall ist es einfach, das gescheiterte Experiment unter einer Kopfbedeckung zu verstecken und neu zu färben oder weiter zu beleuchten.

Rotary Elektrorasierer Philips S7510

Wie man die Maschine rasiert: Nuancen, die man nicht kannte