Schmerzfreie Enthaarung mit Epilierer

Einige Frauen bevorzugen die Haarentfernung mit einem Epilierer. Das Werkzeug ist zu einem Preis erhältlich, mit dem Sie das Verfahren selbst zu Hause durchführen können, was Kosten und Zeit spart. Wichtig ist auch, dass das Ergebnis nach der Schreibmaschine lange genug anhält. Aber wie bei jeder anderen Technik erfordert die Epilation mit einem mechanischen Epilierer die Einhaltung bestimmter Regeln.

  • 1. Was ist ein Epilierer und wozu dient er?
  • 2. Vor- und Nachteile
  • 3. An welchen Stellen des Körpers kann Epilation durchgeführt werden
  • 4. Wie bereitet man die Haut auf die Epilation vor?
  • 4.1. Wie man die Haut betäubt
  • 5. Wie Epilation mit Epilierer ohne Schmerzen zu tun
  • 6. Zusätzliche Tipps und Ratschläge für diejenigen, die sich zuerst für das Verfahren entschieden haben.
  • 7. Hautpflege nach Epilation mit Epilierer
  • 8. Kontraindikationen
  • 9. Häufig gestellte Fragen und Antworten auf sie.
  • 9.1. Warum Epilierer Haare bricht?
  • 9.2. Ist es möglich, den Epilierer während der späten Schwangerschaft zu verwenden?
  • 9.3. Warum zieht der Epilierer die Haare nicht aus?
  • 9.4. Nach Epilation Epilierer Haar schnell wachsen?
  • 9.5. Was ist der beste Epilierer oder Rasierer?
  • 9.6. Was ist der beste Trimmer oder Epilierer?
  • 9.7. Was ist der beste Epilierer oder Elektrorasierer?

Was ist ein Epilierer und wozu dient er?

Ein Epilierer ist eine kleine elektrische Maschine zum Entfernen von unerwünschten Körperbehaarung. Das Gerät kann von einem Netzwerk oder von Batterien aus arbeiten. Auf dem Werkzeugkopf befinden sich rotierende Scheiben mit einer Pinzette. Die Anzahl der Pinzetten variiert je nach Modell, die Geräte haben im Durchschnitt 20 bis 40 Pinzetten. Das Modell kann mit einer oder mehreren Geschwindigkeiten, Düsen, Zubehör ausgestattet werden.

Das Prinzip des Epilierers basiert auf dem Zupfen von Haaren. Die Pinzette greift dabei die Haare und zieht sie von der Wurzel ab. Nach dem Epilierer wachsen die Haare durchschnittlich 3 Wochen nicht.

Vorteile und Nachteile

Das Tool ist einfach zu bedienen und effektiv als Ergebnis, aber jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile.

Pluspunkte des mechanischen Epiliergeräts:

  • preiswert;
  • benötigt keine zusätzlichen Werkzeuge;
  • einfach zu bedienen;
  • kompakt (Sie können mit auf die Straße nehmen);
  • abriebfest (bei genauer Benutzung ist die Maschine langfristig);
  • das Haar wächst nicht 3-4 Wochen.
  • Schmerzen während des Eingriffs;
  • Hautreizung ist möglich;
  • einige Haare brechen ab und werden nicht von der Wurzel herausgezogen;
  • provoziert das Einwachsen von Haaren unter die Haut;
  • macht beim Arbeiten ein Geräusch.

Trotz der Unzulänglichkeiten bevorzugen Tausende von Frauen auf der ganzen Welt die Verwendung einer Enthaarungsmaschine, da sie dieses Gerät als das praktischste und effektivste betrachten.

Welche Teile des Körpers können enthaart werden?

Haarentfernung mit einem Haushalts-Epilierer kann an jedem Körperteil erfolgen: Das Gesicht (viele Modelle haben spezielle Befestigungen für das Gesicht), an den Armen, an den Beinen, im Bikini- und Interkrokodialraum, in den Achselhöhlen.

Wie man die Haut für Epilierer der Haarentfernung vorbereitet

Vor dem Gebrauch des Epilierers muss die Haut vorbereitet werden, um den Schmerz zu lindern und das Risiko einer Reizung zu reduzieren.

Diejenigen, die das Verfahren zum ersten Mal durchführen, sollten wissen, dass die mechanische Enthaarung zu schweren und sogar unerträglichen Schmerzen führen kann. Aber jedes Mal wird das Unbehagen geringer sein, da die Haare dünner werden und weniger häufig wachsen.

  1. Die Länge der Haare sollte zwischen 0,5 und 1 cm liegen, kürzeres Haar darf nicht eingefangen werden und es kann lange abbrechen.
  2. 15 Minuten Bevor Sie einen elektrischen Epilierer benutzen, sollten Sie Ihre Haut in heißem Wasser dampfen und ein Schrubben verwenden oder es mit einem harten Waschlappen reiben.
  3. Nach dem Duschen den Körper trocknen. Kein Make-up, besonders ölig, wird empfohlen.

Wie man die Haut betäubt

Die Entfernung unerwünschter Vegetation mit einem elektrischen Epilierer ist kein angenehmer Prozess. Die Sensibilität der Menschen ist unterschiedlich, und manche Frauen empfinden Schmerzen sehr stark.

Sie können die Haut zu Hause mit Hilfe von speziellen Anästhesiecremes schmerzen. Am beliebtesten ist die Emla-Creme. Lidocaine Spray hilft auch, die Empfindlichkeit zu reduzieren. Menthol ätherisches Öl oder flüssiges Medikament Menovazin gibt eine leichte anästhetische Wirkung. Bei einigen Modellen von Epiliergeräten ist der Kühlhandschuh in der Verpackung enthalten, er trägt dazu bei, den Vorgang zu erleichtern, und ist für eine wiederverwendbare Verwendung vorgesehen.

Eine schmerzstillende Tablette lindert Schmerzen für mehrere Stunden, aber denken Sie daran, dass solche Medikamente für den Körper giftig sind.

Wie Epilation ohne Epilator Schmerzen zu tun

Die Einhaltung der Regeln der Epilation Epilation Techniken helfen, das Verfahren so bequem wie möglich durchzuführen. Hände und Kopf des Werkzeugs vor dem Eingriff werden mit einem Antiseptikum behandelt.

  1. Unmittelbar vor der Sitzung wird empfohlen, den epilierten Teil des Körpers mit Talkum (für Kinder oder für Kosmetika) zu behandeln. Es desinfiziert und entfettet Haare und verbessert ihren Griff mit einer Pinzette. Wenn Talk nicht zur Hand ist, können Sie die Haut mit einem Antiseptikum behandeln.
  2. Das Gerät schaltet die Steckdose ein und wählt die Geschwindigkeitsbegrenzung.
  3. Der Epilierkopf wird der Haut in einem Winkel von 90 Grad zugeführt.
  4. Leichte ruckartige Bewegungen führen die Maschine entlang der Haut, gegen das Wachstum der Haare. Das Werkzeug zieht nicht sofort alle Haare in einer Zone heraus, für maximale Ergebnisse wird empfohlen, die Bewegungen in einem Teil des Körpers 5-7 Mal zu wiederholen. Um Schmerzen zu lindern, sollte die Haut mit der anderen Hand gestrafft werden.
  5. Nachdem die Enthaarung abgeschlossen ist, wird der Körper mit einem Antiseptikum behandelt.
  6. Die Maschine wird von Haaren befreit, mit Alkohol behandelt und in den Behälter zurückgezogen.

Zusätzliche Tipps und Ratschläge für diejenigen, die sich zuerst für das Verfahren entschieden haben

  1. Eine Epilation durch den Epilierer wird für Frauen an kritischen Tagen nicht empfohlen, während dieser Zeit erhöht sich die Empfindlichkeit und der Schmerz kann stärker sein.
  2. Beginnen Sie den Vorgang besser mit der niedrigsten Geschwindigkeit.
  3. Machen Sie keine zu schnelle Bewegung, die Haare davon brechen ab.
  4. Wenn keine Betäubungsmittel vorhanden sind und die Schmerzen stark sind, können Sie einen Eisbeutel verwenden, um Ihre Haut zu kühlen.
  5. Viele Modelle sind mit Zubehör für verschiedene Zonen ausgestattet, um das Schmerzempfinden zu reduzieren.
  6. Bevor Sie unter Achseln oder Bikinis Achselhöhlen, sollten Sie versuchen, eine Schreibmaschine auf einem weniger sensiblen Bereich - an Ihren Füßen.
  7. Depilation sollte mit dem Rand des Haarwachstums beginnen und sich allmählich weiter entwickeln.
  8. Es ist besser, die Haare am Abend mit einer Schreibmaschine zu entfernen, damit sich die Haut über Nacht beruhigt, obwohl man glaubt, dass sie am Morgen weniger empfindlich ist.

Hautpflege nach Epilation mit Epilierer

Zu Hause ist es wichtig, auf die Haut aufzupassen, um ihre Schönheit und Gesundheit zu bewahren.

Bepanten Creme und ihre Analoga (D-Panthenol, Pantenstin) helfen, die Epidermis schnell zu beruhigen, Reizungen zu reduzieren. Kindercremes mit Extrakten aus Kamille, Aloe, Wegerich, Salbei, Calendula haben auch ausgezeichnete antiseptische und heilende Eigenschaften. Die Creme wird 20 bis 25 Minuten nach dem Epilieren auf den Körper aufgetragen und wird mehrere Tage 3-4 Mal am Tag verwendet.

Die ersten 3-4 Tage nach der Enthaarung ist es verboten, sich zu sonnen, zu den Pools, Saunen, Bädern zu gehen, heiße Bäder zu nehmen. Kleidung, die mit dem bleihaltigen Bereich in Kontakt kommt, sollte aus natürlichen Stoffen bestehen. Wir müssen versuchen, die Haut nicht mit schmutzigen Händen zu berühren. Es ist unmöglich, in den ersten Tagen harte Waschlappen und Kosmetika mit Alkohol zu verwenden.

Um nicht eingewachsene Haare zu haben, 5-7 Tage nach der Enthaarung, ist es notwendig, die Haut zu dämpfen und vorsichtig mit einem Peeling zu behandeln oder mit einem harten Waschlappen zu reiben. Es wird empfohlen, diese Maßnahmen zweimal pro Woche bis zur nächsten Epilation zu wiederholen.

Kontraindikationen

Sie können den Maschinen-Epilierer nicht für Folgendes verwenden:

  • irgendwelche entzündlichen Prozesse im Körper;
  • Infektionskrankheiten;
  • Exazerbationen chronischer Krankheiten;
  • Diabetes;
  • Krampfadern;
  • Hautläsionen (Kratzer, Schnitte, Geschwüre) im enthaarten Bereich des Körpers.
  • große Ansammlung von hervorstehenden Molen auf dem Körper;
  • Onkologie;
  • schlechte Gesundheit, Unwohlsein.

Epilierer für Krampfadern ist keine absolute Kontraindikation. In den frühen Stadien der Krampfadern, in einigen Teilen des Körpers, können Sie den Vorgang tun, aber Sie sollten Ihren Arzt konsultieren. Während der Schwangerschaft ist es besser, nicht zum ersten Mal auf diese Methode zurückzugreifen. Schwangerschaft ist kein Verbot der Verwendung einer Schreibmaschine, aber Schmerzen können zu schweren Stress für den Körper führen, was sehr schädlich für eine Frau in dieser Position ist.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Warum Epilierer Haare bricht?

Normalerweise brechen die Haare mit hoher Geschwindigkeit und mit plötzlichen Bewegungen ab.

Ist es möglich, den Epilierer während der späten Schwangerschaft zu verwenden?

Es ist möglich, während der Schwangerschaft mit einer Maschine zu epilieren, wenn eine Frau diese Methode bereits gewohnt ist und keine starken Schmerzen verspürt.

Warum zieht der Epilierer die Haare nicht aus?

Vielleicht ist das Tool von schlechter Qualität oder die Regeln der Technik werden nicht respektiert.

Nach Epilation Epilierer Haar schnell wachsen?

Im Durchschnitt beginnt das Haar im Durchschnitt nach 3 Wochen zu wachsen.

Was ist der beste Epilierer oder Rasierer?

Der Epilierer ist besser, weil die Haut im Vergleich zur Rasur lange glatt bleibt.

Was ist der beste Trimmer oder Epilierer?

Der Trimmer rasiert das Haar, und der Epilierer zieht aus. Die Wirkung des Trimmers wird zu Zeiten weniger gehalten.

Epilierer

Unerwünschtes Körperbehaarung gibt Frauen viele Probleme. Ständiges Rasieren verursacht Reizungen, der Elektroepilator überhitzt und verursacht Beschwerden, Photoepilation hat eine Reihe von Kontraindikationen. Das Ergebnis ist der sicherste Weg, Haare mit Wachs zu entfernen. Dieses Verfahren verursacht keine unangenehmen Schmerzen.

Was ist Wachs?

Sie können unerwünschte Haare mit dem Wachs auf verschiedene Arten loswerden: im Salon, allein zu Hause. Die Kosten für die professionelle Haarentfernung durch den Epilierer werden um ein Vielfaches höher sein als bei der Haarentfernung zu Hause. Wachsen hilft, überschüssige Vegetation auf der Brust, den Beinen, Armen, Achselhöhlen im Bikinibereich zu entfernen.

Um das Wachstum zu verlangsamen, sollte das Verfahren nicht nur die Wachsentfernung der Haare beinhalten, sondern auch die anschließende Verarbeitung von Körperteilen mit speziellen Lotionen und Cremes, nur dann wird das Ergebnis vollständig sichtbar. Die Prozedur dauert nicht mehr als 20 Minuten, die Regelmäßigkeit einmal alle 4-5 Wochen, abhängig von der Geschwindigkeit des Haarwachstums. Die ersten Verfahren können zu leichten Reizungen führen und zu eingewachsenen Haaren führen.

Was ist im Gerät zum Wachsen enthalten?

Ein spezielles Gerät für die Bio-Epilation wird helfen, unerwünschte Haare schmerzlos und schnell loszuwerden, was die Entfernung erleichtern wird. Es besteht aus einer Heizung, die aus dem Netzwerk gespeist wird, eine Patrone mit Wachs. Das Gerät ist nach der Verwendung von Ablagerungen leicht zu reinigen, indem spezielle Reinigungstücher, die im Lieferumfang enthalten sind, zusammen mit Papierstreifen für den Eingriff verwendet werden.

Wachs zur Enthaarung

Wachs in Kartuschen ist unverzichtbar für die schnelle und qualitativ hochwertige Entfernung von unerwünschter Vegetation auf dem Körper. Wachs kann sowohl heiß als auch warm verwendet werden - alles hängt von Hauttyp und Haarstruktur ab. Enthaarungsmittel bedeutet natürlich, keine Reizung verursachend. Gegenwärtig ist es aufgrund der großen Auswahl an Schmelzpunkt, Zusammensetzung und zusätzlichen Additiven leicht, eine geeignete Option zu finden.

In Salons für tiefe Bikini-Epilation wird Wachs oft in Dosen verwendet, die sich in einem körnigen Zustand befinden, und dann in einem Wasserbad zu einem flüssigen Zustand erhitzt. Diese Methode benötigt mehr Zeit, kann Verbrennungen verursachen, da heißes Wachs ein schwieriges Material ist. Besserer Apparat mit Wachskassetten ist noch nicht erfunden - brasilianische Haarentfernung, Haarentfernung über die Oberlippe mit der Wurzel, all diese komplexen Eingriffe können ohne schmerzhafte Empfindungen durchgeführt werden.

Vorwärmer

Das Gerät wurde entwickelt, um schnell auf die gewünschte Temperatur und den flüssigen Wachszustand für die Haarentfernung aufzuheizen. Grundsätzlich haben alle Epiliergeräte ein Standardvolumen von 100 ml, das für alle Kartuschen geeignet ist, die mit dem Netz oder der Batterie betrieben werden können und mit einem speziellen Gehäuse geliefert werden. Professional Salon Waxing für Kartuschen können gleichzeitig aus zwei oder mehr Blöcken erhitzen.

Patrone

Wachs zum Entfernen von Haaren in einer Patrone - einfache Anwendung, einfache Handhabung, keine Tropfen, Flecken auf Kleidung, Möbeln usw. Technologie-Anwendung Werkzeuge in der Patrone von einem nicht-professionellen, nie durchgeführt Haarentfernung allein. Kartuschen sind universell, für fast jede Heizung geeignet. Cartridge Roller System ermöglicht es Ihnen, leicht und schmerzlos Haare loszuwerden.

Wie wird Wachs gemacht?

Das Verfahren zur Beseitigung unerwünschter Vegetation am Körper erfolgt in mehreren Stufen:

  1. Zuerst muss die Hautoberfläche mit einer speziellen Lotion entfettet und desinfiziert werden.
  2. Heizen Sie das Wachs in der Kartusche mit einer Heizung auf die gewünschte Temperatur.
  3. Tragen Sie das Produkt auf die Haut auf.
  4. Bringen Sie einen Papierstreifen an und entfernen Sie ihn mit einer scharfen Bewegung in Richtung gegen das Wachstum.
  5. Überschüssiges Wachs von der Haut entfernen.
  6. Behandeln Sie die Oberfläche mit einer einwachsenden Creme.

Wachs Epilierer von den besten Herstellern

Ein hochwertiger Wachskühler für Kartuschen erwärmt sich gleichmäßig und schmilzt das Wachs ohne Klumpenbildung. Professionelle Geräte entfernen selbst die kürzesten Haare schmerzlos und schnell. Achselhöhlen, Schamhaare, Bikinizone, Antennen über der Lippe - für lange Zeit glatt und seidig. Die besten Hersteller von Wachs-Epiliergeräten: Beurer, Rica, Babyliss, Gezatone. Ganze Bioepilation-Kits werden verkauft, die alles Zubehör enthalten, das für die Haarentfernung benötigt wird.

Wo zu kaufen und wie viel kostet es

Die Preise für Wachspilzmittel können je nach Faktoren variieren:

  • Ein Anwendungsbereich - für den professionellen Einsatz oder Haus.
  • Hersteller.
  • Verkaufsort - in Online-Shops sind die Kosten für Epilierer oft geringer, es ist einfacher zu wählen und zu bestellen als im Einzelhandel.
  • Kompletter Bausatz.
  • Die Qualität des Wachses.

Produkte europäischer Marken sind teurer, aber gleichzeitig hochwertig, mit klaren Anweisungen, wo sie verfügbar und richtig erklärt sind, wie man Wachsschmelze einsetzt. Epilierer mit einer Wachspatrone dienen für eine lange Zeit, daher ist es wünschenswert, ein hochwertiges, teures Gerät zu kaufen.

Wie wählt man einen Epilierer?

Es ist ratsam, das erste Wachsen des Wachses im Salon durchzuführen, mit einem professionellen Meister, der die Art der Haut bestimmen wird, wird Ihnen helfen, ein Wachs, eine sichere Heiztemperatur zu wählen, wird beraten, wie man ein unabhängiges Verfahren zu Hause durchführt. In jedem Fall sollte der Epilierer nach den Parametern ausgewählt werden, die für den Hauttyp, den epilierten Bereich, die Empfindlichkeit, die Veranlagung für das Auftreten von Reizungen geeignet sind.

Gesichtsepilator

Gesichtsbehaarung stört nicht nur Männer, sondern auch Frauen - jede dritte Frau im Alter von 25 Jahren und älter steht vor einem ähnlichen Problem. Dünn, aber solche auffälligen Haare sind besonders oft verräterisch oberhalb der Oberlippe, seltener am Kinn oder an der Stirn zu sehen, und der Epilierer für das Gesicht, ein kompaktes Gerät zur sicheren Gesichtspflege, kann damit zurechtkommen.

Der Epilierer für das Gesicht ermöglicht es Ihnen, die Form der Augenbraue weiter anzupassen (wie das Braun Face Modell) oder epilieren die empfindlichsten Bereiche des Körpers (Bikinizone und Achselhöhlen, wie das Tweeze Modell).

Was ist das?

Ein Gesichtsepilator ist ein kompaktes Gerät zum Entfernen von Haaren aus dem Follikel und kann elektrisch oder mechanisch sein.

Der mechanische Hochtöner kann gewöhnliche Pinzette genannt werden - er zieht auch die Haare aus der Wurzel heraus, jedoch ist die Wirksamkeit (Lesegeschwindigkeit) seiner Arbeit sehr zweifelhaft.

Ein klassischer Epilierer für das Gesicht ist ein elektrisches Gerät mit einem kleinen Kopf und einer Pinzette, um die Haare zu greifen und sie für einen Zeitraum von 2-4 Wochen zu entfernen. Der perfekte "Herausforderer" - "Braun Face", der weltweit erste Gesichtsepilator. Leider funktioniert die übliche Maschine für die Arbeit auf dem Gesicht nicht (eine Ausnahme ist eine spezielle Düse für die Bearbeitung des Gesichts im Satz), weil:

  • Das Gesichtshaar ist meist kurz und / oder zu dünn (0,02-0,05 mm). Ein gewöhnlicher Kopf mit Scheiben oder Pinzetten wird sie einfach nicht erfassen;
  • Der Kopf selbst hat eine beeindruckende Größe im Vergleich zu dem Bereich oberhalb der Oberlippe - er "geht einfach nicht";
  • Die Haut des Gesichts ist besonders empfindlich und verträgt die aggressive Wirkung der Epilierpinzette für den Körper nicht. Spezielle Modelle für das Gesicht haben eine viel kleinere Anzahl von Pinzetten, und sie selbst sind viel kleiner;
  • Epilierer für den Körper sind zu schmerzhaft (besonders 40-Zangen-Modelle), sogar mit einer betäubenden Vibrationsdüse für das Gesicht, deren Schläge zu aggressiv sind.

Funktionen und Vorteile

Es ist bekannt, dass ein klassischer Epilierer zur Gesichtshaarentfernung nicht geeignet ist - er ist für diesen kleinen Bereich zu voluminös, unbequem zu verwenden und generell nicht geeignet. Ein spezieller Epilierer für das Gesicht hat folgende Vorteile:

  • Der kleinere Epilierkopf ermöglicht das Entfernen von Haaren an kleinen Stellen - oberhalb der Oberlippe, des Kinns, oberhalb und unterhalb der Augenbrauen;
  • Es hat eine längliche Form (wie ein Stift) und ist für die Verwendung am Punkt geeignet;
  • Es entfernt Haare mit einer Zwiebel und sorgt für glatte Haut für 2-4 Wochen ohne Borsten (neue Haare werden weicher und dünner);
  • Bei der Arbeit effektiver als Pinzetten. In einer Umdrehung des Maschinenkopfes werden ca. 100-200 Haare entfernt (modellabhängig).

Gesichtsepilatoren können als ein separates Gerät für die Gesichtspflege verkauft werden oder Bürsten zum Schälen oder Reinigen enthalten.

Jeder Hersteller definiert seinen verbindlichen Satz, zum Beispiel bietet die Marke Braun dem Epilierer für das Gesicht ein ganzes Arsenal an Zubehör an - einen Pinsel für Porenreinigung und Make-up-Entferner.

Der Epilierer für das Gesicht hat mehrere Nachteile, die ebenfalls erwähnenswert sind:

  • "Gibt" Schmerzen, wie jede andere Methode der Haarentfernung. Daran erinnern, dass das Wesen des Prozesses in der künstlichen Haarentfernung zusammen mit der Birne und die Verletzung der Follikel Textur liegt, so dass die neuen Haare dünner und weicher sind;
  • Verursacht Reizungen. Es hängt von den individuellen Eigenschaften der Haut ab. In jedem Fall sollte die Epilation am Abend durchgeführt werden, damit die Haut in der Nacht Zeit hat, sich zu erholen und die Reizung nachlässt;
  • Kann eingewachsenes Haar verursachen. Der Grund für ihre Bildung sind Hautmerkmale, falsche Vorbereitung und Durchführung des Verfahrens oder unzureichende Pflege der Epidermis nach;
  • Eine kleine Auswahl an Modellen.

Wie wähle ich?

Möchten Sie einen effektiven und zuverlässigen Epilierer für die Epilation der Epidermis bekommen? Wenn der Preis dieser Modelle beißt, ist der einzige Ausweg, eine mechanische analoge "Feder" zu kaufen.

Die Auswahl der Epilierer für das Gesicht ist jetzt sehr klein, um genau zu sein, es gibt ein ordentliches Produkt auf dem Markt - "Braun Face" und eine chinesische - Tweeze. Der Hersteller des letzteren sagt, dass sein Epilator sowohl für Gesicht als auch Körper verwendet werden kann, und der Preis des Geräts ermöglicht es Ihnen, dieses Know-how an sich selbst zu versuchen.

Wenn Sie eine komplette Gesichtspflege erhalten möchten, wählen Sie "Braun Face" mit einem zusätzlichen Bürstenkopf, um die Poren und den Make-up-Entferner zu reinigen. Wenn Körperpflege wichtig ist und Sie "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen" auf einmal, hören Sie auf, einen klassischen Epilierer für den Körper mit einer Gesichtsrückhaltevorrichtung zu suchen (wie in "Braun Silk-epil" 9-558 WetDry, SE 7931, Philips SC2006).

Modelle

Braunes Gesicht

Der weltweit erste Epilierer für das Gesicht, kreiert von der legendären deutschen Marke. Es ist besonders berühmt für Epilierer für den Körper und Styler für Haarschnitte / Haar-Styling und Geräte für die Schönheit im Allgemeinen. Braun Vsega Epilierer halten Schritt mit der Zeit und sind aus den neuesten Materialien gefertigt und werden mit den einzigartigen Entwicklungen des Herstellers ergänzt - dünne lange Pinzetten, "Finger" zum Anheben der Haare und bequeme Hintergrundbeleuchtung. Hauptmerkmale:

  • Miniatur in Größe (der Hersteller vergleicht seine Kompaktheit mit Mascara für Wimpern);
  • Accurate - entfernt Haare von Kinn und Stirn, oberhalb der Oberlippe, ermöglicht es Ihnen, die Form der Augenbrauen anzupassen;
  • Schnell. Rotationsgeschwindigkeit - 20 Tausend Umdrehungen pro Minute oder 300 pro Sekunde;
  • Hat einen Kopf mit 10 Minilöchern;
  • Erfasst Haare von 0,2 mm Länge;
  • Funktioniert in 2 Modi (2 Geschwindigkeiten);
  • 100% wasserdicht;
  • Batteriebetrieben, kabellos;
  • Einfach;
  • Kann in einer Kosmetiktasche getragen werden;
  • Es hat einen abnehmbaren Kopf und ist mit einer Düse zur Porenreinigung ausgestattet;
  • Es hat ein stilvolles Außendesign;
  • Es hat eine abnehmbare Schutzkappe.

Braun 2 in 1 Gesichtsepilator ist eine schmerzfreie und effektive Haarentfernung und zusätzliche Hautpflege - Porenreinigung und Make-up-Entfernung. Die enthaltenen Bürsten und eine abnehmbare Düse für sie bieten eine hochwertige Tiefen- oder schonende Reinigung der Poren und die beste Leistung der Pflegeprodukte - Creme, Serum und sogar regelmäßige Tonic. Es ist bekannt, dass kosmetische Produkte besser in die zuvor gereinigte Oberfläche der Dermis ohne die "tote" Zellschicht und mit leicht offenen Poren absorbiert werden.

15 beste Epilierer für Frauen

Die Wahl des Epilierers ist eine ernsthafte Angelegenheit. Sie sind nicht billig, also hast du kein Recht, Fehler zu machen. Mit Hilfe unserer Bewertung wählen Sie ein Modell von außergewöhnlicher Qualität. Treffen Sie die besten Epilierer 2017 - Anfang 2018.

Auswahlkriterien

Macht
Sowohl batteriebetriebene als auch netzbetriebene Epilierer sind für den Heimgebrauch geeignet. In der Reise ist es besser, die erste zu nehmen. Beachten Sie jedoch, dass Sie das Gerät immer noch laden müssen, es kommt normalerweise aus dem Netzwerk, so dass keine autonom arbeitenden Modelle benötigt werden.

Düsen
Je mehr Tipps der Epilierer hat, desto besser. Wenn Sie empfindliche Haut haben, können Sie nicht auf ein Massagegerät und eine spezielle Kappe verzichten. Eine Düse, ein Trimmer und ein Rasiermesser werden Ihnen helfen, alle Arten von intimen Frisuren zu machen, und eine Düse für Punkthaarentfernung ist perfekt für das Entfernen von Haaren im Bikini, Achsel- oder Gesichtsbereich.

Zusätzliche Funktionen
Der schwebende Kopf des Epilierers ist ein notwendiges Merkmal für eine saubere Haarentfernung. Nehmen Sie keine Modelle ohne Beleuchtung - es ist sehr unbequem. Der kühlende Handschuh ist obligatorisch für diejenigen, die empfindliche Haut haben. Es ist nicht ratsam, ein Modell zu nehmen, das nicht in der Dusche verwendet werden kann: die trockene Haarentfernung ist viel schmerzhafter, aber die Entfernung der Haare mit Schaum ermöglicht Ihnen, sich von unerwünschter Vegetation zu trennen.

Welcher Hersteller ist besser?

Es gibt nicht so viele Hersteller von Epilatoren, und Käufer bevorzugen es, bewährte Unternehmen zu wählen, anstatt mit unbekannten Marken zu riskieren. Drei "Wale" bei der Herstellung von Epiliergeräten - Braun, Philips und Panasonic - wählen Käufer meist Modelle dieser Firmen. Rowenta ist ein weiterer Kandidat für den Titel einer erfolgreichen Epilierer Marke.

Epilationsmaschine

Enthaarungsmaschine 0? hotKeyText.join (''): '' ">

Wir akzeptieren Ihre Verwendung von Cookies (lesen Sie mehr zu unserer Datenschutzerklärung). Sie können Ihre Cookie-Einstellungen im linken Menü anpassen.

  • Beste Übereinstimmung
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Anzahl der Bestellungen
  • Verkäuferbewertung
  • Datum hinzugefügt (von neu nach alt)

Keine Produkte gefunden

Keine Produkte für die Suchanfrage "Enthaarungsmaschine".

Keine Produkte gefunden

Keine Produkte für die Suchanfrage "Enthaarungsmaschine".

Gesichtshaarentfernung. Trimmer - Haarentfernungsmaschine

Moderne Damen auf der ganzen Welt kämpfen ständig mit überschüssiger Vegetation auf Körper und Gesicht und experimentieren mit verschiedenen Methoden. Der Grund für die Haarentfernung liegt auf der Hand: Jeder möchte eine glatte, seidige Haut haben, die angenehm anzufassen ist.

Frauen aus der ältesten Zeit verbrachten viel Zeit damit, überflüssige Haare loszuwerden. Es gibt 2 Arten, die benutzt wurden: Zupfen mit einer Pinzette und Ausrollen von Wachs. Der Fortschritt in der Entwicklung der modernen Enthaarungstechnologie ist in der Lage, viel menschlichere und wirksamere Wege zu bieten, Haare im Gesicht und am ganzen Körper zu entfernen. Jede Frau hat, je nach Hauttyp und Nationalität, eine unterschiedliche Intensität des Haarwachstums und ihrer Dichte. Zum Beispiel leiden Asiaten viel stärker unter steifen Haaren als Vertreter europäischer Rassen. Aus diesem Grund bietet der Kosmetikmarkt Möglichkeiten zur Enthaarung verschiedener Arten und Strukturen von Haaren. Viele von ihnen können zu Hause verwendet werden. Einige erfordern jedoch die Verwendung spezieller Geräte.

Geräte zur Beseitigung unerwünschter Gesichtsbehaarung unterscheiden sich in der Art der Aktion. Einige entfernen die Haare von der Wurzel, während andere sie einfach abreißen oder abschneiden. Interessanterweise entfernt Depilation oberflächlich und Haarentfernung - zusammen mit den Zwiebeln.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Wahl aufgrund eines solchen Merkmals treffen, um nicht von einem unerwarteten Ergebnis enttäuscht zu sein.

Mit einem Rasiermesser

Die häufigste Art von Enthaarung bei Frauen und Männern. Es hat Vor- und Nachteile. Zu den Vorteilen gehören in der Regel die Schnelligkeit des Eingriffs sowie die Schmerzfreiheit. Es gibt mehrere Nachteile:

  • sehr kurze Wirkungsdauer, nicht mehr als ein Tag;
  • beeinträchtigtes Haarwachstum (in die Haut wachsen);
  • anhaltende Reizung und Entzündung, begleitet von Juckreiz, Rötung und pustulöser Akne;
  • das Risiko einer Infektion aufgrund der Verletzung der äußeren Schicht der Epidermis (wenn eine scharfe Klinge auf der Haut gehalten wird).
Mit einem Rasierapparat Gesichtshaare entfernen

Um die negativen Auswirkungen dieser Methode auf die Haut zu verringern, müssen einige Empfehlungen befolgt werden: Verwenden Sie vor und nach der Rasur Spezialwerkzeuge, verwenden Sie nur eine scharfe neue Klinge, desinfizieren Sie sorgfältig den gewünschten Bereich vor dem Eingriff und pflegen Sie ihn sorgfältig. Verwenden Sie dazu die Abkochungen der Kräuter Calendula und Kamille. Nach der Rasur ist es sehr wichtig, spezielle Cremes aufzutragen, die Reizung lindern können: "Bepanten", "Traumeel C", Vishnevsky-Salbe.

Mechanischer Epilierer

Epilierer - ein Gerät, um mit Haaren auf verschiedenen Teilen des Körpers umzugehen, die von vielen Frauen bevorzugt wird. Diese Methode zur Entfernung von unerwünschten Gesichtsbehaarung kann zu Hause verwendet werden. Außerdem ist der Epilierer völlig ruhig in einer Handtasche untergebracht. Daher können Sie es im Urlaub mitnehmen.

Das Wesen der Arbeit einer solchen Vorrichtung besteht darin, Haare aus der Wurzel mit einer großen Anzahl kleiner Pinzetten herauszuziehen, die in einem Kreis einer rotierenden Trommel angeordnet sind. Dieser Mechanismus ermöglicht es Ihnen, unerwünschte Haare loszuwerden, ihr Einwachsen zu verhindern und somit mögliche Irritationen oder Entzündungen zu vermeiden.

Philips Haarentfernungs-Epilierer

Mechanischer Epilierer ermöglicht das Entfernen von Haaren für bis zu 3 Wochen, was für alle Frauen sehr attraktiv ist. Außerdem wird das Haar bei jeder folgenden Sitzung dünner und dünner. So gibt es eine Chance, einige von ihnen für immer loszuwerden. Bevor Sie sich für einen Epilierer entscheiden, erinnern Sie sich an den schmerzhaften Eingriff. Aus diesem Grund empfiehlt der Hersteller, die Verwendung des Epiliergeräts in der Bikinizone und unter den Achseln zu beschränken, da diese Stellen die empfindlichste Haut haben. Nach dem Verfahren zur Entfernung der Gesichtsbehaarung, vergessen Sie nicht, die richtige Pflege der behandelten Stelle zu gewährleisten. Tragen Sie dazu ein Beruhigungsmittel in Form einer Creme oder Lotion auf.

Es ist interessant zu wissen, dass der erste Epilierer im Vergleich zur modernen Version ein völlig anderer Typ war. Es wurde Frühling genannt - eine Feder zum Entfernen von Haaren im Gesicht oder am Körper, die direkt an der Entfernung von Haaren beteiligt sind. Rotierend beugte sie sich zur Seite, was zur Zerstörung der Haare beitrug. Der Hauptnachteil war der schnelle Verschleiß dieses Teils.

Epilierer sollte nur bei Fehlen folgender Kontraindikationen im Gesicht angewendet werden:

  • Blutkrankheiten;
  • Epilepsie (aufgrund einer unbekannten Reaktion auf eine aggressive Wirkung auf die Haut);
  • onkologische Erkrankungen;
  • Diabetes;
  • Zeitraum der akuten Herpes-Krankheit, manifestiert charakteristischen Ausschlag im Gesicht.

Elektrolyse

Elektrolyse ist eine zuverlässige Methode, um Gesichtsbehaarung zu entfernen. Es kann auf jeder Haut verwendet werden, unabhängig von Art und Menge der Vegetation. Die Besonderheit dieser Methode ist die Verwendung von elektrischem Strom, der durch die Haut zur Birne selbst fließt. So entfernt die Elektrolyse nicht nur das Haar selbst, sondern auch den Haarfollikel. Unter dem Einfluss der Strömung verschwinden die Haare sofort und stören ihre Besitzer nicht für mindestens 3 Wochen. Der Nachteil dieser Methode ist die Unfähigkeit, die Haarentfernung zu Hause selbst durchzuführen.

Elektrolyse ist die einzige Möglichkeit, Haare loszuwerden, die sie für immer entfernen können. Diese Methode ist gut für das Gesicht.

Feine Flaumhaare sehr gut von der Strömung beeinflusst. Daher wird die Haarentfernung schnell und effektiv sein. Was die Preispolitik betrifft, ist die Elektrolyse viel teurer als solche modernen Arten der Beseitigung von Vegetation, wie Photoepilation oder Enthaarung mit einem Laser. Ein weiterer Nachteil dieser Methode ist der starke Schmerz des Verfahrens. Frauen mit einer niedrigen Schmerzschwelle sind nicht in der Lage, solche Schmerzen zu ertragen und verlangen den Einsatz von Schmerzmitteln. In diesem Fall ist es jedoch wahrscheinlich, dass das Wachstum von Haar, das an der Anästhesie-Stelle lokalisiert ist, weiter verbessert wird.

Gesichtshaarentfernung mit Elektrolyse

Die Elektrolyse ist eine Methode zur Bekämpfung von Haaren mit vielen Einschränkungen:

  • Krampfadern;
  • Hautinfektionen;
  • Neigung, Keloide zu bilden;
  • bösartige Tumore;
  • Verwendung eines Herzschrittmachers;
  • Intrauterinpessare;
  • individuelle Intoleranz gegenüber Legierungen aus Gold oder Nickel, die Teil der Nadeln für das Verfahren sind;
  • Hypertonie oder Ischämie;
  • Diabetes mellitus;
  • Schwangerschaft

Die Elektrolyse erfordert die strikte Einhaltung aller Einschränkungen. Sonst erhöht sich das Risiko unerwünschter Folgen für Ihre Gesundheit.

Die Elektrolyse erfordert die strikte Einhaltung aller Einschränkungen

Enthaarungscreme für alle Haartypen

Die Verwendung von solchen Cremes, Lotionen oder Emulsionen wird schnell überschüssiges Haar überall auf Ihrem Körper loswerden. Enthaarungscreme ist perfekt in Situationen, in denen Sie ein schnelles, qualitativ hochwertiges Ergebnis benötigen.

Dieses Werkzeug ist praktisch in ungewöhnlichen Situationen: auf der Straße, im Urlaub oder anderen unerwarteten Umständen. In der Regel wird der Effekt durch chemische Einwirkung auf die Kopfhaut erzeugt. Nach Anwendung dieses Werkzeugs nach einer Weile (einige Minuten) verschwinden die Haare von selbst. Aufgrund der synthetischen Zusammensetzung besteht das Risiko einer Reizung oder einer allergischen Reaktion auf einige Komponenten des Arzneimittels. Deshalb, bevor Sie die Enthaarungscreme kaufen, studieren Sie ihre Zusammensetzung sorgfältig, um die unerwartet unangenehmen Folgen nicht zu bekommen.

Trimmer - um Gesichtsbehaarung zu entfernen

Der moderne Markt bietet viele technische Kosmetikgeräte, die mit Gesichtsbehaarung umgehen können. Eine Rasiermaschine (Trimmer) ist eine gute Option für Männer mit empfindlicher Haut.

Wenn die Elektrolyse und der mechanische Epilierer in der Lage sind, überschüssiges Haar von irgendeinem Teil der Haut zu entfernen, dann ist zur Bekämpfung von Gesichtshaaren im Gesicht am besten ein normaler Haarschneider zu verwenden. Diese Methode eignet sich für Männer im Kampf gegen dicke Stoppeln im Gesicht, sowie für die Vegetation in Ohren und Nase. Da viele Angehörige einer starken Hälfte der Bevölkerung nach der Rasur ständig irritiert sind, besteht die Notwendigkeit, nach einer alternativen Möglichkeit zu suchen, die von ständigen Beschwerden im Gesicht lindern kann. Ein Rasierapparat (Trimmer) leistet bei dieser Aufgabe hervorragende Arbeit. Ein solches Gerät hat verschiedene technische Eigenschaften.

Kompakttrimmer Philips

Dementsprechend sind ihre Preise unterschiedlich. In diesen Fällen ist es ratsam, einen Trimmer zu verwenden:

  • zur teilweisen Entfernung der Vegetation aus dem Gesicht, wodurch eine leichte Stoppel entsteht;
  • zum Entfernen von Haaren in Nase und Ohren;
  • zum Einfassen der Kopfhaut;
  • um die gewünschte Länge der Haare durch verschiedene Anbauteile zu erzeugen;
  • zu Hause ohne Bindung an das Stromnetz;
  • für die Trocken- und Nassrasur.

Die Rasiermaschine (Trimmer) ist gut für die Erhaltung der Gesichtsvegetation in einer gepflegten Form. Die Verwendung eines solchen Geräts ermöglicht es Ihnen, die Rasur vollständig aufzugeben.

Gesichtshaarentfernungs-Trimmer

Unabhängig davon, welche Methode der Haarentfernung Sie wählen (elektrische Haarentfernung, Rasiergerät, Trimmer, mechanischer Epilierer oder spezielle Enthaarungscreme, um überschüssige Vegetation zu entfernen), vergessen Sie nicht, während des Eingriffs die Hygienevorschriften zu beachten. Vernachlässigen Sie auch nicht die Einschränkungen oder Kontraindikationen. Wenn Sie eine Enthaarungssitzung zu Hause durchführen möchten, lesen Sie sich die Gebrauchsanweisung für ein Gerät oder ein Werkzeug sorgfältig durch. Und vergessen Sie nicht, sich nach dem Eingriff um die Haut zu kümmern. Verwenden Sie verschiedene beruhigende Cremes mit Wundheilung und antiseptischen Eigenschaften.

Überblick über verschiedene Arten von Haarentfernungsgeräten

Die Beseitigung von unerwünschtem Haar ist für die Mehrheit des schönen Geschlechts längst zur Norm geworden.

Die Beauty-Industrie hat für Frauen eine Vielzahl von Geräten zur Entfernung von Haaren im Gesicht, an den Beinen und im Intimbereich geschaffen, die nicht nur eine ausgezeichnete Alternative zu einem Rasiermesser sind, sondern auch eine länger anhaltende Wirkung haben.

Epilierer

Epilierer ist das am häufigsten verwendete Gerät für den Heimgebrauch und bietet langfristige Entsorgung von Haaren an unerwünschten Orten. Dies ist eine kompakte Maschine, die mit mehreren Scheibenpaaren ausgestattet ist, die beim Drehen nach dem Prinzip der Pinzette arbeiten und Haare herausziehen.

Die Vorteile des Haarentfernungs-Epilierers umfassen die folgenden Faktoren:

  • Langzeitwirkung, da diese Einheit nicht nur das Haar schneidet, sondern es von der Wurzel entfernt;
  • Das Ergebnis des Verfahrens steht dem Salon in nichts nach, ist aber deutlich günstiger;
  • Dieses Gerät benötigt keine zusätzlichen Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien, arbeitet nach der Methode der Trockenbearbeitung und hat eine lange Lebensdauer der Komponenten.

Die Verwendung des Epiliergeräts hat seine Nachteile:

  • Das Verfahren ist extrem schmerzhaft, insbesondere wenn die Maschine mit maximaler Geschwindigkeit verwendet wird. Um Haare in der Bikinizone zu entfernen, sollte der Epilierer daher mit minimaler Geschwindigkeit arbeiten oder überhaupt nicht verwendet werden.
  • Die Verarbeitung des Epilierers benötigt besonders für Anfänger viel Zeit.
  • Das Gerät funktioniert ziemlich laut.

Elektroepilatoren

Die Methode der elektrischen Haarentfernung ist ideal zum Entfernen unerwünschter Gesichtsbehaarung. Für diesen Vorgang wird ein Nadelepilator verwendet. Mit einer Nadel leitet dieses Gerät elektrische Entladungen direkt in die Haarzwiebeln und zerstört sie dadurch.

Es gibt verschiedene Arten der elektrischen Haarentfernung, von denen jede ihre eigenen Eigenschaften hat:

  • Thermolyse ist der Prozess der Erwärmung der Haare durch hochfrequenten Wechselstrom. Dieses Verfahren ist schmerzhaft, jedoch ist es ziemlich effektiv, da etwa 25-30% unerwünschtes Gesichtshaar in einer Sitzung vollständig zerstört wird;
  • Die Elektrolyse ist eine weniger schmerzhafte Art der Elektrolyse, erfordert aber gleichzeitig eine längere Zeit. Die Elektrolysevorrichtung ist mit zwei aktiven und neutralen Elektroden ausgestattet, bei deren gleichzeitiger Einwirkung sich flüssiges Alkali auf den Haaren bildet und dieses zerstört;
  • Mischen ist ein Verfahren, das Thermolyse und Elektrolyse kombiniert. Es ist jedoch sehr effektiv, nachdem es ein hohes Risiko für Narben im Gesicht an den Behandlungsorten besteht;
  • Flash ist ein thermolysenähnlicher Prozess. Es basiert auf der Verwendung eines stärkeren Wechselstroms, während die Zeit der Exposition gegenüber den Haaren reduziert wird. Daher kann die Vorrichtung zur Flash-Haarentfernung die Zeit des Verfahrens signifikant reduzieren.

Um das Auftreten von Irritationen im Gesicht nach der elektrischen Haarentfernung zu vermeiden, ist es notwendig, den Besuch des Solariums für mindestens zwei Wochen zu unterbrechen und die Haut vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Darüber hinaus können Sie während der Woche nicht das Bad und die Sauna besuchen.

Es gibt eine ziemlich große Auswahl an Modellen von elektrischen Epiliergeräten auf dem Markt, die es Ihnen ermöglichen, das Gerät zu wählen, das sowohl für den Heimgebrauch als auch für den Salon ideal geeignet ist:

  • Das Gerät der russischen Produktion "Bumblebee 1000", entworfen für Flash-Haarentfernung. Die Kosten variieren zwischen 30.000 und 40.000 Rubel;
  • Der spanische Apparat für die Elektrolyse "Ross" ist ein ziemlich schwerfälliges Gerät, das eher für professionelle Kosmetiker geeignet ist. Die Beliebtheit und der gute Ruf der Marke bestimmen ihre hohen Kosten - etwa 4.000 USD;
  • Das russische Gerät "Galatea" gehört ebenfalls zur Kategorie der professionellen Geräte, kann aber aufgrund seiner Kompaktheit zu Hause verwendet werden. Hier stellt sich nur die Frage der Zweckmäßigkeit, da die Kosten von 50.000 Rubel beginnen. Zur gleichen Zeit kombiniert dieses Gerät die Möglichkeit der Elektrolyse in den Modi Thermolyse, Blend und Flash.

Fotoepilatoren

Die Verwendung von Photoepilatoren zur Haarentfernung ermöglicht Ihnen ein tolles Ergebnis ohne Schmerzen. Das Gerät für das Verfahren dieser Art wirkt auf die Haare mit Hilfe von Lichtblitzen, die die Haarfollikel zerstören.

Damit die Photoepilation erfolgreich ist, müssen Sie folgende Regeln beachten:

  • Innerhalb von zwei Wochen vor und nach dem Eingriff ist es notwendig, die Haut vor der Sonne zu schützen;
  • Zwei Tage vor der Photoepilation müssen die Haare abrasiert werden, so dass ihre Länge zum Zeitpunkt der Sitzung etwa 2 mm beträgt, da keine Wirkung auf längere Haare ausgeübt wird;
  • Nach dem Eingriff sollte Panthenol oder eine andere Salbe mit ähnlichem Wirkungsspektrum auf die behandelten Bereiche aufgetragen werden.

Neben der vollständigen Schmerzfreiheit hat das Gerät zur Photo-Epilation noch weitere positive Eigenschaften bei der Entfernung unerwünschter Haare:

  • Vollständiges Fehlen von Mikrotraumen aufgrund der Tatsache, dass das Gerät nicht direkt mit der Haut in Kontakt kommt;
  • Infizierung nicht möglich;
  • Fähigkeit, Haare an irgendeinem Teil des Körpers zu entfernen;
  • Mangel an eingewachsenen Haaren.

Das Gerät kann sich nur dann negativ auf die Haut auswirken, wenn es von einem Laien verwendet wird und nicht richtig konfiguriert ist. In diesem Fall können Verbrennungen auftreten. Außerdem ist dieses Gerät nicht für graue Haare und Flusen wirksam.

Beliebte Hersteller von Photoepilatoren sind Marken wie Philips, Remington, Beurer und einige andere. Bei der Auswahl eines Geräts für den Heimgebrauch müssen Sie folgende Nuancen beachten:

  • Die Blitzleistung sollte 5 J pro Quadratzentimeter nicht überschreiten. Ein Gerät mit einer höheren Rate kann unwirksam sein, während das Überschreiten dieses Wertes mit Verbrennungen behaftet ist;
  • Je größer die Fläche des Lichtflecks des Photoepilators ist, desto weniger Zeit wird für die Entfernung unerwünschter Vegetation auf dem Körper aufgewendet;
  • Je kleiner die Lebensdauer der Lampe ist, desto häufiger muss sie ersetzt werden;
  • Im kompletten Set sollte das Gerät eine Schutzbrille, ein Gel zum Kühlen der Hautoberfläche und einen entzündungshemmenden Wirkstoff haben.

Laser-Epilierer

Laser-Haarentfernung beinhaltet Exposition gegenüber Haaren mit Strahlung, die eine Wirkung auf das Melanin im Haar hat. Der Laser erhitzt die Substanz auf eine Temperatur, die das interne Stromversorgungssystem der Haarzwiebel zerstört.

Es gibt verschiedene Arten von Laser-Epilatoren, die sich in einigen technischen und funktionellen Eigenschaften unterscheiden:

  • Der Rubinlaser zeichnet sich durch eine eher oberflächliche Wirkung aus und ist daher nur für sehr helle Haut und dunkles Haar wirksam. Heute gibt es viele effizientere Geräte auf dem Markt, so dass dieser Laser extrem selten verwendet wird;
  • Alexandrit-Laser auf der Basis von Naturstein, der hervorragende Lichtbrechungseigenschaften hat. Die Fläche des Lichtflecks dieses Gerätes ist eine der größten, die die Zeit zur Entfernung von unerwünschtem Haar erheblich reduzieren kann. Alexandrit-Laser wird nur in Kombination mit Hautkühlung verwendet;
  • Ein Diodenlaser hat eine längere Wellenlänge im Vergleich zu den vorherigen zwei Arten von Vorrichtungen, und daher kann er auf dunkler und gebräunter Haut effektiv verwendet werden. Für helle und rote Haare wird dieser Laser jedoch nicht wirksam sein;
  • Neodym-Laser hat die längste Welle, die es ermöglicht, Haare jeder Farbe auf der Haut mit Pigmentierung jeglicher Intensität zu bewältigen.

Für den Einsatz zuhause können Sie Geräte der britischen Firma RIO erwerben, die sich durch eine große Modellvielfalt auszeichnen. Sie sind jedoch alle nur bei dunklen Haaren wirksam:

  • Laser RIO Laser Salon ist perfekt für empfindliche Haut und kann in der Bikinizone verwendet werden;
  • Der RIO Lash 3000 Laser hat eine Scanfunktion, mit der Sie mehrere Haare gleichzeitig entfernen können.
  • Dank seiner kompakten Abmessungen kann die tragbare RIO Laser-Pinzette auf Reisen mitgenommen werden, um die begonnene Epilation nicht zu unterbrechen.

Jeder der in diesem Artikel vorgestellten Gerätetypen hat seine spezifischen Vor- und Nachteile. Es gibt keine ideale Option, aber dennoch, basierend auf den Eigenschaften der vorhandenen Geräte, können Sie die am besten geeignete Option für die Haarentfernung wählen.

Depilation Mechanische Enthaarung. Enthaarungsmaschinen

Epilation ist der schlimmste Prozess für jede Frau. Aber glatte und saubere Haut muss das ganze Jahr über gepflegt werden. Es gibt viele Möglichkeiten der Haarentfernung. Moderne Methoden umfassen Shugaring, Entfernung von überschüssiger Vegetation mit heißem und warmem Wachs, Photo-Epilation, Laser-Haarentfernung und Haarentfernung mit einem Enthaarungsgerät oder Epilierer.

Jedes Verfahren kann in einem Schönheitssalon durchgeführt werden, aber einige können unabhängig voneinander zu Hause durchgeführt werden, um Geld zu sparen. Der häufigste und bequemste Weg ist, unerwünschte Haare mit einem Epilierer zu entfernen. Er ist immer zur Stelle und benötigt keine zusätzlichen Artikel und keine Kosten für Haarentfernungsprodukte. Für das Verfahren genügt es, das Gerät in der Steckdose einzuschalten.

Arten von Epiliergeräten

Gleichzeitig zeichnen sich zwei Arten von Epiliergeräten aus: elektrisch und batteriebetrieben. Die Netzwerkoption ist viel praktischer und bequemer, aber es ist einfacher, das drahtlose Gerät mitzunehmen. Der Haarentfernungsvorgang wird etwa einmal pro Woche durchgeführt, daher sollte der Epilierer immer zur Hand sein. Der Prozess der Entfernung von unerwünschten Haaren aus dem Körper ist keine Schwierigkeit. Einfach einstecken und der Epilierer ist gebrauchsfertig, aber zuvor sollten Sie die Haut vorbereiten.

Wie bereitet man die Haut richtig auf die Haarentfernung vor?

Um den Eingriff weniger schmerzhaft zu machen, ist es notwendig, die Haut auszudämpfen und die verhornte Haut zu entfernen. Dafür lohnt es sich, ein Bad zu nehmen. Um gut zu schmelzen, können Sie Badesalz verwenden, Sie müssen auch Ihre Haut gut mit einem harten Waschlappen reinigen. Dies wird die Haut entspannen und die Poren öffnen lassen. Verwenden Sie keine Feuchtigkeitscremes, es wird das Verfahren schwieriger machen. Das Haar bleibt am Körper haften. Trocknen Sie Ihre Haut nach dem Baden mit einem Handtuch ab.

Zarte Hautbereiche

Wenn der Bikini- oder Achselbereich enthaart werden muss, empfiehlt es sich, sie mit Talkumpuder zu bestreuen. Dies wird überschüssige Feuchtigkeit entfernen und das Verfahren schnell und bequem machen. Es gibt zwei Haupttypen von Epiliergeräten: Pinzetten und Scheiben. Wie die Praxis zeigt, sind die Pinzetten haltbarer, zuverlässiger und effektiver im Gebrauch. Auf der Trommel befinden sich mehrere kleine Pinzetten, die beim Drehen festgeklemmt werden und die Haare ziehen.

Geschwindigkeitsmodi

Auf dem Epilierer gibt es 2 Geschwindigkeiten. Es wird empfohlen, die Prozedur am höchsten zu beginnen. Schnelle Bewegungen senkrecht zur Oberfläche gegen das Haarwachstum werden von einer Schreibmaschine herbeigeführt. Dies ermöglicht eine kurze Zeit, um den Großteil der Haare zu entfernen. Die restlichen Elemente werden vorsichtig bei niedriger Geschwindigkeit entfernt.

Diese Enthaarungsmethode entfernt fast alle Haare und ist weniger schmerzhaft. Bei Verwendung einer Enthaarungsmaschine gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen. Verwenden Sie diese Art der Epilation nicht, wenn es viele Muttermale am Körper, Schäden oder Hautkrankheiten gibt. Wenn ein Haar entfernt wird, ist das Blutgefäß, das den Haarfollikel speist, auch beschädigt. Dies kann zu Krampfadern führen.

Wenn eine solche Krankheit bereits existiert oder aufgetreten ist, wird empfohlen, eine andere Methode der Haarentfernung zu wählen und vorzugsweise die Vegetation mit einem Rasiermesser zu entfernen. Vergessen Sie nicht, dass nach dem Eingriff eine leichte Reizung auftritt. Es ruht auf der Haut von 12 Stunden bis zu mehreren Tagen.

Daher sollten Sie das Gerät nicht vor einem wichtigen Ereignis verwenden, bei dem Sie ein Kleid tragen wollten. Die beste Zeit für das Verfahren ist ein paar Stunden vor dem Zubettgehen. Während der Nacht ruht die Haut, wird wiederhergestellt und rote Flecken können vollständig verschwinden. Verwenden Sie nach der Epilation eine Körpercreme oder einen Balsam, der das Haarwachstum reduziert.

Vorteile der Epilation mit Epilierer

Dank dieser Eigenschaften kann das Verfahren immer weniger durchgeführt werden. Enthaarung mit Hilfe einer Maschine erleichtert den Prozess und ermöglicht es Ihnen, beim Besuch von Schönheitssalons Geld zu sparen. Die ersten Tage der Epilation sind am schmerzhaftesten, dann werden die Haare dünner und hellt sich auf. Enthaarung wird viel seltener durchgeführt und ist fast nicht zu spüren.

Wie wählt man die richtige Abschiebungsmaschine?

Reduzieren Sie Unbehagen richtig ausgewählte Enthaarungsmaschine. In den Regalen des Ladens gibt es viele Modelle mit vielen Funktionen und alle unterscheiden sich im Preis. Aus einer großen Auswahl finden Sie eine, die alle Ihre Anforderungen erfüllt. Es gibt praktisch keinen großen Unterschied zwischen billigen Autos und teuren.

Der Hauptunterschied besteht in der Anwesenheit zusätzlicher Anhänge. Einige von ihnen strecken die Haut während des Verfahrens. Hersteller behaupten, dass diese Innovation hilft, Beschwerden zu reduzieren. Obwohl die Haut ein wenig strecken kann, wird dies den Prozess erleichtern.

Kühldüse

Kühldüse macht die Haut weniger empfindlich. Vor Beginn der Enthaarung sollte es einige Stunden in den Gefrierschrank gelegt werden. Die Nervenenden frieren für einen Moment und der Schmerz ist nicht so spürbar. Zusätzlich zu der Düse verwendet Kühlhandschuh. Im Inneren befindet sich ein Gel, dieses Produkt wird auch für ein paar Stunden im Kühlschrank aufbewahrt. Es kann auf der Haut vor der Maschine oder nach der Haut beruhigt werden.

Massagedüse

Die Düse kann vibrieren. Es massiert und knetet die Haut. Eine solche Innovation kann die Enthaarung erleichtern und angenehmer machen. Enthaarung mit einer Maschine ist für Frauen mit einer niedrigen Schmerzgrenze geeignet. Bevor Sie sich einen Epilierer kaufen, sollten Sie in einen Schönheitssalon gehen oder Wachsstreifen probieren.

Wenn der Schmerz unerträglich ist, sollten Sie solch einen Erwerb ablehnen. Während des Verfahrens wird jedes Haar gefühlt. Und bei der Verwendung von Wachsstreifen wird ein umfangreicher Teil der Abdeckung sofort entfernt. Meistens wird die Enthaarungsmaschine ausschließlich für die Beine verwendet. Viele riskieren einfach nicht, den Bikini und die Achselhöhle zu epilieren. Die Haut dort ist viel weicher und der Schmerz kann dabei und einige Zeit danach beobachtet werden.

Für die Entfernung solcher empfindlicher Hautstellen haben einige Hersteller Modelle mit Epilieraufsätzen sowie Rasierapparaten veröffentlicht. Es ist sehr praktisch und spart Geld.

Hautpflege nach der Epilation

Nach dem Epilieren gibt es ein Problem mit eingewachsenem Haar. Experten schlagen vor, ständig Peelings oder andere kosmetische Produkte zum Peeling zu verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass das Haar jedes Mal dünner und leichter wird, kann es nicht die Haut durchbohren.

Daher muss die Haut nach der Haarentfernung ständig gepflegt werden. Für diese Fälle gab es Modelle mit einer Düse zum Abschälen. Sie entfernen perfekt abgestorbenes Gewebe und erzeugen einen kleinen Massageeffekt. Haut und Beine entspannen sich. Der Prozess ist angenehm und nützlich.

Eine Vielzahl von Zusatzgeräten ist verfügbar, die den Epilationsprozess erleichtern können. Der Preis des Geräts hängt direkt von deren Menge ab. Aber viele von ihnen können durch einfache Methoden und Objekte ersetzt werden. Massage kann unabhängig mit der Verwendung von pflegender Creme durchgeführt werden.

Das beste Peeling ist eine Mischung aus Honig und gemahlenem Kaffee. Der Kühleffekt kann zu einem gewöhnlichen Eiswürfel gemacht werden. Aber jemandes Volksmedizin ist nicht geeignet und einfacher, Technologie zu vertrauen. Die Wahl hängt ganz von den Wünschen des Kunden ab. Um eine endgültige Entscheidung zu treffen, müssen Sie auch auf den Hersteller achten.

Je zuverlässiger das Unternehmen, desto besser das Produkt und es wird länger für seinen Besitzer halten. Nachdem Sie die Anweisungen gelesen haben, können Sie anfangen zu verwenden. Wenn Sie alle Regeln und Ratschläge eines Spezialisten befolgen, hält die Enthaarungsmaschine viele Jahre und die Haut bleibt immer sauber und schön. Denn das perfekte Aussehen gibt jeder Frau Selbstvertrauen.

Wie die Form der Augenbrauen das Aussehen verändern kann: 9 helle Beispiele von Sternen

Seit wie vielen Jahren können Sie Ihre Beine, Achseln und Intimzone rasieren