Laser-Haarentfernung zu Hause - ein schmerzfreier Schritt zur vollkommen glatten Haut

Heute, Laser-Haarentfernung - eine der effektivsten Möglichkeiten, um unerwünschte Haare, Frauen und Männer zu vergessen. Grundsätzlich ist Laser-Haarentfernung für kosmetische Zwecke empfohlen, obwohl es medizinische Gründe geben kann. Das Verfahren selbst beinhaltet die Zerstörung der Haare, Haarfollikel ohne negative Auswirkungen auf die Haut.

Funktionsprinzip

Der thermische Effekt, der auftritt, wenn ein dunkles Farbstoffpigment die Laserstrahlung eines Lasers absorbiert, führt zum Absterben der Haarfollikel. Die sofortige Erwärmung des gesamten Haares bewirkt ein weiteres Aufhören seines Wachstums.

Die Behandlungszeit liegt zwischen 5 und 30-40 Minuten. Es hängt von dem Bereich der Haut ab, wo die Haare entfernt werden. Also, im Durchschnitt dauert es 2-3 Minuten, um Haare über der Lippe zu entfernen, die Haare in den Achselhöhlen und Bikinizonen werden in 15 Minuten entfernt, auf den Beinen 40 Minuten.

Kontraindikationen

In letzter Zeit ist die Laser-Haarentfernung zu Hause sehr populär geworden. Komfortables Verfahren zur Haarentfernung zu Hause ist durch das Erscheinen von kompakten Funktionsmodellen von Laser-Epiliergeräten zur Realität geworden. Bevor Sie ein Gerät für die Laser-Haarentfernung zu Hause kaufen, müssen Sie mit den Kontraindikationen für das Verfahren vertraut sein.

  1. Absolute Kontraindikationen, die dieses Verfahren entweder unmöglich oder nutzlos machen:
  • onkologische Erkrankungen;
  • Infektionskrankheiten, die die Haut betreffen (Herpes usw.);
  • Diabetes mellitus;
  • dunkle oder gebräunte Haut;
  • graues oder sehr blondes Haar
  1. Relative Kontraindikationen, bei denen das Verfahren in Absprache mit Experten durchgeführt werden kann:
  • das Vorhandensein einer großen Anzahl von Molen;
  • verschiedene Krankheiten und Hautläsionen;
  • Bräunen;
  • Krampfadern;
  • Schwangerschaft;
  • allergische Reaktionen;
  • katarrhalische Krankheiten

Darüber hinaus ist ein Hindernis für Laser-Haarentfernung ein junges Alter.

Gerät zur Haarentfernung zu Hause

Geräte, mit denen Sie Laser-Haarentfernung zu Hause durchführen können, sind sicher, sehr bequem zu bedienen. Eine Vielzahl von tragbaren Modellen, deren Preis von 7.200 bis 29.000 Rubel variiert, unterscheiden sich in der Art des Lasers, der Anzahl der Programme und der Leistung. Alle Geräte sind mit einem speziellen Kühlsystem ausgestattet, um Schmerzen zu minimieren. Für Laser-Enthaarung zu Hause ist es besser, das Gerät zu kaufen, ohne eine große Anzahl von Funktionen, die Sie wahrscheinlich nicht verwenden werden. Das Hauptauswahlkriterium ist Bequemlichkeit. Online-Shops bieten leistungsstarke Modelle von Geräten für die Heim-Laser-Haarentfernung von führenden Herstellern in der Welt.

Um Laser-Haarentfernung zu Hause durchzuführen, können Sie tragbare Laser Epilierer Firma RIO verwenden (eine detailliertere Beschreibung ist auf dem Link):

  • Laser-Epilierer RIO Laser Salon - ein Gerät in England hergestellt, unterliegt der Garantie für ein Jahr nach dem Kauf. Ideal für empfindliche Haut. Das Gewicht des Gerätes beträgt nur 850 Gramm;
  • Ein Laser-Epilierer RIO LASH-3000 mit einer Scan-Funktion aus Großbritannien verhindert Hautschäden und entfernt unerwünschte Haare in 8-12 Sitzungen.

Wie wählt man ein Gerät für die Laser-Haarentfernung

Was ist die effektivste Haarentfernung? Eine Frage, die die Mehrheit der Mädchen betrifft. Eine der effektivsten Methoden zur Entfernung von unerwünschten Haaren ist Laser-Haarentfernung. Gebrauchte Geräte zur Laser-Haarentfernung beeinflussen die Qualität des Verfahrens. Die Qualifikation eines Kosmetikers ist auch sehr wichtig. Alle Geräte entlasten Haare, die sich im Wachstumsstadium befinden. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass eine große Anzahl von ihnen in einem Schlafzustand ist. Sie können jederzeit aus diesem Zustand herauskommen, also ist die Haarentfernung ein serielles Verfahren.

Heute sind 4 Laser zur Haarentfernung sehr beliebt. Arten von Lasern zur Haarentfernung:

Die Strahlung von Lichtwellen, die von Melanin absorbiert werden, welches gefärbtes Haar ist, ist die Basis der Vorrichtung, die für die Laser-Haarentfernung verwendet wird. Dies führt zu einer Erwärmung und Zerstörung des Haarfollikels. Dadurch wird die Zwiebel zerstört und die Haare fallen nach einer gewissen Zeit aus. Seit einigen Jahren hört die Glühbirne auf zu wachsen. Lesen Sie auch, was schädliche Laser-Haarentfernung ist.

Rubin-Apparat

Ruby Laser gehört zu einer Reihe der ältesten Geräte. Die Basis ist ein Rubinstab, der aus Chrom und Aluminiumoxid besteht. Seine Geschwindigkeit ist klein, Lichtblitze werden etwa 1 pro Sekunde gemacht. Dies führt dazu, dass die Kosmetikerin eine ausreichende Zeit verbringen muss.

Die Länge der Lichtwellen ermöglicht Ihnen, die Oberflächenschichten der Dermis zu beeinflussen, so dass mit Hilfe eines Rubinlasers die oberflächennahen Haare gut entfernt werden.

Es sollte beachtet werden, dass das Rubin-Gerät nur auf dunkles Haar und genau auf die leichte Dermis wirksam ist. Es wird ihm nicht empfohlen, dunkelhäutige oder gebräunte Menschen zu benutzen. Tatsache ist, dass dies zu Verbrennungen oder Lichtflecken führen kann. Der Link kann gelesen werden, an welchem ​​Tag die Haare nach der Haarentfernung fallen.

Alexandrit-Laser

Epilation mit dem Einsatz von Alexandrit-Laser ist sehr beliebt. Die Ausrüstung hat eine ziemlich hohe Leistung. Der Lichtwellenindex beträgt 755 Nm. Diese Länge ermöglicht es Ihnen, das Haarfarbstoffpigment in Braunhaarigen und Brünetten zu zerstören. Diese tiefe Penetration deutet jedoch auf die Notwendigkeit hin, die Epidermis vor dem Eingriff mit speziellen Formulierungen zu kühlen.

Arbeitsgeschwindigkeit ist ungefähr 10 Blitze pro Sekunde. Im Vergleich zu Rubin ist die Qualität besser. Die Zeit in der Kabine - ca. 40 Minuten. Das Verfahren bringt leichte Schmerzen. Wenn die Schmerzgrenze einer Person zu hoch ist, wird eine spezielle beruhigende Zubereitung von der Kosmetikerin angewendet. Unter dem Link können Sie herausfinden, wie oft Laser-Haarentfernung zu tun.

Diodenmethode

Bei ausreichend tiefer Lage der Haarfollikel empfiehlt sich die Epilation mit einem Diodenlaser, dessen Wellenlänge 810 - 940 Nm beträgt. Die Arbeitsgeschwindigkeit beträgt ca. 2 Blitze pro Sekunde. Solch eine signifikante Eindringtiefe trägt zu einer größeren Anzahl von Nebenwirkungen bei. Es ist schwierig, Haare mit diesem Gerät vollständig zu beseitigen.

Der Vorteil ist, dass es ohne Angst vor dem Auftreten von Flecken für Menschen mit der dunklen Farbe der Dermis verwendet werden kann, mit Ausnahme von schwarzen Menschen. Es ist in der Lage, seine Wirksamkeit in Bezug auf ziemlich steife Haare und ihr gesteigertes Wachstum zu zeigen. Dadurch werden sie weich und unauffällig. Aber um mit hellem und rotem Haar zurecht zu kommen, ist er dazu nicht in der Lage.

Wenn wir Dioden- und Alexandrit-Laser vergleichen, wird festgestellt, dass, obwohl die erste Welle länger ist, sie nicht reguliert wird. Die Kraft der Alexandrit-Pulse ist niedriger, aber es ist ein Gerät, das die Epilation weniger empfindlich macht. Diese Eigenschaft ist mit kontaktloser Kühlung verbunden.

Der Vorteil der Diodenmethode besteht darin, dass bei einem solchen Verfahren mehr Haare entfernt werden können. Dies bedeutet, dass, um Haare aus einer bestimmten Zone vollständig loszuwerden, weniger Sitzungen benötigt werden.

Der Diodenlaser hat einen Ringdurchmesser von 9 mm, daher ist es in der Gegenwart von komplexeren Zonen besser, die Haarentfernung mit dieser Vorrichtung durchzuführen. Dies gilt insbesondere für die Laser-Haarentfernung der Bikinizone. Alexandrit empfahl, das Haar über der Oberlippe zu zerstören. Es beschreibt, wie die Laser-Haarentfernung im Gesicht.

Neodym-Maschine

Innovatives Lasergerät - Neodym, bei dem die Energie des Strahls nicht auf Melanin, sondern auf Blutgefäße und Zellen gerichtet ist. Diese Epilation kann bei allen Arten von Dermis angewendet werden.

Die Eigenschaften dieser Laser-Haarentfernungsmaschine sind wie folgt:

  • Wellenlänge - 1060 Nm;
  • Betriebsgeschwindigkeit - ungefähr 100 Blitze pro Sekunde;
  • Verarbeitungszeit beträgt 30 Minuten.

Finden Sie auch heraus, ob Laser-Haarentfernung für immer möglich ist.

Vergleichende Analyse von Geräten

Welcher Laser besser ist, kann durch Vergleich ihrer Eigenschaften beurteilt werden.

Laser-Neodym-Gerät zur Haarentfernung hat folgende Vorteile:

  • Möglichkeit der Verwendung für alle Arten von Dermis;
  • Sicherheit;
  • anständige Geschwindigkeit.

Solche Ausrüstung hat den Hauptnachteil - es sind die Kosten. Es muss jedoch bedacht werden, dass diese Art von Vorrichtung, wie die Diode, eine eher schwache Wirkung hat. Die Kursdauer beträgt ungefähr 18 Prozeduren, und in einer Sitzung können Sie die Hälfte der Glühbirnen loswerden.

Der zweite Platz in Sachen Performance in Ruby. Die Wirkung von ihnen ist nicht schlecht. Sie lassen intakt 20-30%, die Anzahl der Sitzungen im Durchschnitt erreicht 10-12.

Die Führer Alexandrin Apparat für die Haarentfernung, die in der Lage ist, 90% der Haare zu beseitigen. 8-10 Sitzungen reichen aus, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Im Video - wie wählt man das gewünschte Gerät:

Sicherheit ist eine der wichtigen Eigenschaften des Geräts. Und wie bei jeder Laserausrüstung, die keinen Schutz hat, erzeugt das Verfahren Unbehagen infolge einer wesentlichen Erwärmung des Gewebes. Dies gilt insbesondere für Rubin- und Neodym-Geräte. Lesen Sie auch, wenn Sie Laser-Haarentfernung für schwangere Frauen tun können.

Bereiche der Verwendung

Bei gleicher Laserleistung leidet die dunkle Haut weniger, wenn sie mit einem Diodenlaser behandelt wird. Es funktioniert gut in einem größeren Maßstab. Dieses Gerät wird erfolgreich für Patienten mit dunklem Haarfarbe 1-6 Phototyp verwendet. Ein gutes Ergebnis in der Verarbeitung dieser Einheit kann mit einer tiefen Qualitätskühlung erreicht werden.

Der Grund ist die hohe Leistungsdichte der emittierten Energie, die für diese Epilation notwendig ist.

Wenn eine Person mit dunklen Haaren eine flache Glühbirne hat, reicht ein Rubin-Gerät. Das Verfahren wird jedoch sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Mit tiefsitzenden Wurzeln wird der Neodym- oder Diodenlaser gut funktionieren.

Unabhängig davon, welches Gerät zur Haarentfernung verwendet wurde, auch in Bezug auf einen Hauttyp, kann das Ergebnis unterschiedlich sein. Die Qualifikation des Arztes spielt hier eine äußerst wichtige Rolle, denn er ist es, der für das optimale Leistungsniveau verantwortlich ist und die Reaktion der Dermis überwachen muss. In jüngster Zeit gewinnt die Laserhaarentfernung der Achselzone an Popularität. Lesen Sie auch über Laser-Schnurrbart-Haarentfernung bei Frauen.

Home-Fotoepilatoren

Der tragbare Photoepilator verarbeitet bis zu 70 Haare gleichzeitig! Es hat eine austauschbare Lampe für 50.000 Blitze und ist ideal für die schnelle Entfernung von unerwünschten Haaren im ganzen Körper.

Der tragbare Photoepilator verarbeitet bis zu 70 Haare gleichzeitig! Es hat eine austauschbare Lampe für 3.000 Blitze und ist ideal für die schnelle Entfernung von unerwünschten Haaren im ganzen Körper.

Home Epilation: Bikini, Arme, Beine und alles in allem.

Home Epilation: Laser-Haarentfernung.

Laser-Haarentfernung - das ist eine bewährte und beliebte Methode der Haarentfernung mit dem dünnsten Lichtstrahl. Die vom Laserstrahl durchgelassene Lichtenergie sammelt sich in der Haarzwiebel an, was zum Tod führt. Dies bedeutet, dass die Haare aufhören zu wachsen und dich nicht mehr stören. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass der Laser nur dunkle Haare entfernt, und dies geschieht nicht in einem Verfahren, ein Belichtungsverlauf ist notwendig. Und jetzt hat sich diese Methode von teuren Salons zu Wohnungen "bewegt", denn mit Hilfe tragbarer Instrumente kann Rio jeden Vorgang zuhause erledigen. Solche Hausepilatoren zielen auf maximale Ergebnisse ab, während Hersteller besonders auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit achten.

Merkmale der Laser-Haarentfernung:

  • Entfernung von dunklen Haaren auf heller Haut,
  • Schmerzlose Hautbehandlung
  • Die Fähigkeit, Haare am Körper und Gesicht zu entfernen,
  • Erschwingliche Preise für Epilierer,
  • Mehrere Schutzgrade
  • Kompaktes und komfortables Design von Geräten.

Dioden-Laser-Haarentfernungsmaschinen

Im umfangreichen Katalog des Online-Shops "Your Beauty" finden Sie nur zuverlässige und hochwertige Geräte zur Haarentfernung, darunter auch das zur Verfügung gestellte Modell der Kosmetologie zu minimalen Preisen.

Die Epilation mit einem Diodenlaser ist ein effektives, aber radikales, kosmetologisches Verfahren zur Entfernung unerwünschter Vegetation im menschlichen Körper.

In einigen Fällen führt dieser Prozess dazu, dass sie im Bereich der Haarentfernung durch Laser nicht mehr wachsen.

Deshalb ist der Kauf einer 808-nm-Diodenlasermaschine zur Haarentfernung eine großartige Möglichkeit, Ihren Schönheitssalon oder Ihre Klinik mit einer effektiven Technik auszustatten, die auch mehr Kunden anlocken wird.

Bevor Sie jedoch diese kosmetische Ausrüstung kaufen, müssen Sie einige Aspekte berücksichtigen.

Geräte zur Laser-Haarentfernung erschienen vor nicht allzu langer Zeit auf dem Markt, konnten sich aber bereits in Schönheitssalons etablieren.

Aufgrund seiner Vorteile und einer Reihe von technischen Lösungen ist diese Art der Bedienung sowohl für den Kunden als auch für den Spezialisten vorteilhaft.

Während der Bearbeitung eines bestimmten Bereichs durch aufeinanderfolgende Lichtblitze beginnt sich das Melanin im Haar zu erwärmen und absorbiert die Energie des Strahls.

Der Teil, der sich unter der Hautoberfläche befindet, wird ebenfalls erhitzt, und infolge der Temperatur werden das Blut und die Lymphgefäße zerstört, wodurch die Haare aufhören zu fressen.

So fallen die Haare nach einer Weile einfach aus.

Im umfangreichen Katalog des Online-Shops "Your Beauty" finden Sie nur zuverlässige und hochwertige Geräte zur Haarentfernung, darunter auch das zur Verfügung gestellte Modell der Kosmetologie zu minimalen Preisen.

Arten von Lasern: welcher Laser zur Haarentfernung ist besser

Die Erfindung der Laserausrüstung gab der Entwicklung der Kosmetologie einen starken Impuls. Frauen der Vergangenheit sahen in einem Traum Epilation vom Körper, kämpften mit ihnen, und Laser wurden ausgezeichnete Helfer. Aber Sie müssen über die Arten von Laser und ihre Wirksamkeit wissen.

  • 1. Arten von Lasern
  • 1.1. Rubin
  • 1.2. Alexandrit
  • 1.3. Diode
  • 1.4. Neodym
  • 2. Hinweise zur Verwendung
  • 3. Kontraindikationen
  • 4. Die beste Art der Laser-Haarentfernung

Epilation mit Lasergeräten kam vor nicht allzu langer Zeit aus der Mitte des letzten Jahrhunderts zur Menschheit. Die beliebteste von ihnen ist Diode.

Arten von Lasern

Die Hauptmerkmale sind die Leistung und Wellenlänge, die sich unterscheiden, ebenso wie die Arten von Lasern. Letzteres Merkmal und gibt dem Laser Empfindlichkeit Melanin - Hautpigment, das Wärmestrahlung absorbiert. Die Arbeit von zwei Indikatoren zusammen sorgt für den Erfolg der notwendigen Verfahren. Und die Arten von Lasern zur Haarentfernung unterscheiden sich genau in diesen Eigenschaften.

Rubin

Das Gerät wurde in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts in der Welt eingeführt, und seit dieser Zeit ist Technologie immer noch gefragt. Es basiert auf einem Rubinstab aus Aluminiumoxid mit dem Zusatz von Chrom. Ruby-Geräte haben eine Wellenlänge von 694,3 mm, wodurch Sie effektiv mit unerwünschter Vegetation umgehen können.

Ein einzigartiges Merkmal ist, dass dieses Gerät nur verwendet wird, um dunkles Haar zu entfernen, das auf heller Haut wächst. Ein solches Erfordernis ist gerechtfertigt, da eine Lichtwelle mit geringer Länge von Melanin absorbiert wird. Wenn das Gerät für dunkle Haut verwendet wird, kollabiert das Melanin in den behandelten Bereichen, und danach wird ein weißer Fleck sichtbar.

Alexandrit

Der enge Anwendungsbereich des früheren Geräts erforderte die Konstruktion eines Ersatzes. Sie wurde Alexandrit-Laser. Seine Basis besteht aus dem gleichen Material, das mit Chrom beschichtet ist. Die Größe der Laserlichtwelle wird bei der Konsultation vor dem geplanten Kurs ausgewählt, und der Bereich variiert zwischen 700 und 820 mm.

Alexandrit Laser ermöglicht es Ihnen, die Länge der Lichtwelle manuell einzustellen. Dies erweitert den Anwendungsbereich für die Haarentfernung und -korrektur. Und im Gegensatz zu den bisherigen Geräten entfernt der Alexandrit-Laser dunkle Haare auf dunkler Haut.

Diode

Es wird auch Saphir genannt, es ist die dritte Stufe in der Entwicklung solcher Geräte. Epilationsdiodenlaser wird am häufigsten verwendet. Ein starker Strahlungsenergiefluss ermöglicht die Entfernung von Haaren, sogar von schwarzer Haut, und dies ermöglicht die Verwendung eines Diodenlasers für die Epilation, auch in den Ländern des Südens.

Die Lichtwelle beträgt 800 mm, aber es gibt einen Nachteil - die geringe Arbeitsgeschwindigkeit. Dies kann zu Unbehagen für die Person während des Epilationsprozesses und sogar zu Schmerzen führen. Außerdem müssen Sie die Anzahl der Sitzungen erhöhen, um ein effektiveres Ergebnis zu erzielen. Aber trotzdem war es die Diodenlaser-Haarentfernung, die von der FDA erlaubt wurde, mit jugendlicher Haut zu arbeiten.

Neodym

Dies ist das neueste technische Gerät, das zur Haarentfernung verwendet wird. Seine Welle hat die größte Länge von 1080 mm und die größte Leistung aller Geräte. Diese Eigenschaften lassen die Strahlen tief in die Haut eindringen und die Epilation mit einem Neodym-Laser wirkt sich daher schädlich auf die Kopfhaut aus.

Eine solche Wellenlänge ermöglicht es, Haare mit einem hellen Farbton auf jeder Haut zu entfernen. Neodym-basierte Laser werden auch bei der nicht-chirurgischen Hautverjüngung, insbesondere während der Laserheizung, verwendet.

Hinweise für den Einsatz

Epilation ist vorgeschrieben und nach den Aussagen von Ärzten kann die Ursache Hypertrichose oder Hirsutismus sein, dh Krankheiten, die zu abnormalem Haarwachstum führen.

Wenn Sie ein gutes Ergebnis der Laser-Haarentfernung benötigen, wird der Typ abhängig von den Umständen ausgewählt.

Haareinwuchs wird auch ein Hinweis darauf sein, weil es schwierig ist, mit dem Mangel an anderen Methoden fertig zu werden, während der Unterschied im Verfahren gleich null ist. Dies gilt auch für Reizungen nach der Rasur, die Unannehmlichkeiten verursachen.

Laser-Haarentfernung wird Athleten verschrieben, die Ästhetik für den Körper benötigen.

Kontraindikationen

Das Verfahren mit einigen Risiken, Epilation mit Alexandrit-Laser und allen anderen, hat eine Reihe von Bedingungen, unter denen es nicht möglich ist.

  1. Wenn der Patient unter 18 Jahre alt ist, ist das Verfahren verboten, da der Hormonhaushalt im jungen Körper instabil ist.
  2. Sie können nicht Haare und Schwangere verbrennen, weil es unvorhersehbar ihre Gesundheit beeinträchtigen kann.
  3. Wenn auf der vorgeschlagenen Stelle die Haut geschädigt wird, dann kann die Prozedur nicht sein, all dies wird vom Meister gefolgt, der die Enthaarung macht.
  4. Wenn die Haut überempfindlich ist, und dieser Test zeigte, dann kann die Laser-Haarentfernung nicht von der Gefahr der Beschädigung bedroht werden.
  5. Das Stoppsignal wird ausgesprochen allergische Reaktionen, Herpes-Infektionen und Entzündungsherde auf der Haut, bösartige Tumore.
  6. Wenn der Körper Grippe und andere Virusinfektionen antreibt, lohnt es sich, mit der Diodenepilation zu warten.
  7. Das Verbot des Verfahrens und diejenigen, die mit Diabetes mellitus unkompensiertes Stadium, Bluthochdruck, Krampfadern leiden.

Behandeln Mole müssen auch sorgfältig, nachdem Sie eine vorläufige Umfrage durchgeführt, um die Natur zu studieren.

Die beste Art der Laser-Haarentfernung

Jede Art von Verfahren ist gut, aber die Priorität wird gebrandet und in der materiellen Venenvorrichtung geeignet sein. Der Tisch wird Ihnen helfen zu entscheiden, welche Laser-Haarentfernung die beste sein wird.

Laser-Haarentfernung Maschine

Heutzutage gibt es kaum eine Frau, die sich nicht um ihren Körper kümmern würde. Permanentmasken, Hautpflegecremes und natürlich Epilation. Es ist schwer daran zu glauben, aber vor vielen Jahrhunderten hat dieses Problem viele Vertreter des schönen Geschlechts erregt.

Wahr, dann, im Gegensatz zur heutigen Zeit, könnten die Wege zur Haarentfernung an den Fingern gezählt werden. Mit dem Aufkommen neuer Technologien war die Frau in der Lage, die Vegetation mittels Elektro- und Laserhaarentfernung zu entfernen, was in diesem Artikel diskutiert wird.

Merkmale der Laser-Haarentfernung

Das wichtigste und vielleicht das angenehmste Merkmal ist die Fähigkeit, unerwünschte Körperbehaarung dauerhaft loszuwerden. Aber wie erreicht man das?

Während der Epilation brennt der Laser die Haarfollikel. Dies bedeutet, dass der aus dem Apparat austretende Strahl jedes Haar mit einer Wurzel erhitzt und zerstört. Dadurch wird die Haarzwiebel vollständig zerstört, und die Haare an den Behandlungsstellen wachsen nicht mehr.

Ein solches Verfahren wird mit Hilfe eines Lasergerätes und nur in spezialisierten Einrichtungen von zertifizierten Kosmetikern durchgeführt. Für ein Verfahren, um alle unerwünschten Haare loszuwerden, wird natürlich nicht funktionieren. Alles aufgrund der Tatsache, dass der Bereich, der von dem Lasergerät abgedeckt wird, klein ist. Aus diesem Grund ist ein solches Verfahren für seine Wirksamkeit bekannt.

Arten von Laser-Haarentfernungsmaschinen

Während der Laserzerstörung der Haare mit 3 Arten von Geräten: Alexandrit Laser, Neodym und Diode. Jeder von ihnen hat natürlich bestimmte Merkmale und Eigenschaften. Es gibt auch Kriterien, die von jedem Gerät für die Haarentfernung erfüllt werden müssen. 2 Prinzipien der Auswahl aller Geräte in dieser Kategorie: Leistung und Wellenlänge.

Sie stellen die Laseranfälligkeit für Melanin (Pigment der menschlichen Haut) bereit. Kommen diese Parameter harmonisch zusammen, ist die Effektivität und Effizienz des Verfahrens gewährleistet.

Neodym-Laser zur Haarentfernung

Beschreibung und Funktionen von Geräten

Jedes Gerät, das zum Entfernen von Haarsprossen verwendet wird, hat natürlich bestimmte Merkmale und Eigenschaften.

Alexandrit:

  • am beliebtesten und effektivsten;
  • erfasst die größte Hautfläche (bis zu 254 Quadratmillimeter);
  • Es gibt ein eingebautes Kühlsystem, das den Haarentfernungsprozess nahezu schmerzfrei macht.
  • am effektivsten für Fototypen І-ІІІ.

Neodym:

  • ideal für Fototypen IV-VІ;
  • kann Schmerzen verursachen, so dass Sie eine zuverlässige Schmerzlinderung benötigen.

Diode:

  • universell;
  • gut geeignet für den Fototyp І-ІV;
  • verursacht während des gesamten Prozesses keine Schmerzen;
  • ziemlich bequem;
  • Zerstört die Haarprozesse in der kürzesten Zeit, in der Regel in 4 Prozeduren.

Was auch immer es war, bevor Sie sich für das Alexandrit-, Neodym- oder Diodengerät entscheiden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Diodenlaser zur Haarentfernung

Vorteile der Epilation mit einem speziellen Gerät

Ein Laserverfahren gilt als eine der effektivsten Methoden zur Bekämpfung unerwünschter Vegetation. Sie wird in der Lage sein, jeder Frau zu helfen, dieses Problem zu lösen, besonders wenn ihr Haar an Hals, Gesicht oder Brust wächst.

Die Anzahl der unangenehmen Empfindungen, die bei der Haarentfernung auf verschiedene Arten auftreten können, ist hier minimiert. Ein weiteres großes Plus ist die Möglichkeit, das Verfahren zu jeder Zeit des Jahres durchzuführen. Richtig, ein paar Wochen vor dem Kurs ist nicht empfohlen, lange in der Sonne zu sein und sich fleißig zu sonnen. Daher, wenn Sie sich entscheiden, radikal zum Besseren zu ändern, nehmen Sie einen Mini-Urlaub und verbringen Sie es zu Hause, weg von der Sonne.

Bei der Entwicklung und Erprobung dieser Methode wurde nachgewiesen, dass der Laserstrahl neben seinem Hauptzweck auch eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung hat. Daher wird eine allergische Reaktion des Körpers fast nie beobachtet. Dieses Verfahren ist auch nicht schädlich, da es die Haut nicht beeinträchtigt.

Kontraindikationen

Egal wie gut und progressiv der Ausdruck "Laser Haarentfernung" klingt, es gibt immer gewisse "Abers". In diesem Fall ist es eine Kontraindikation für die Verwendung von Geräten mit Alexandrit, Neodym und Diodenlaser.

Dazu gehören:

  • Hautausschläge unterschiedlicher Art und Schwere;
  • Diabetes;
  • onkologische Erkrankungen;
  • virale und infektiöse Krankheiten, die im Körper vorkommen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
Wenn eine Schwangerschaft nicht für die Laser-Haarentfernung empfohlen wird
  • Krampfadern;
  • Maulwürfe, Warzen und dunkle Flecken in großer Zahl;
  • Verletzungen;
  • allergische Reaktionen;
  • hormonelles Ungleichgewicht und andere.

Es gibt viele Kontraindikationen. Daher sollten Sie vor Beginn eines Kurses sowohl einen Kosmetiker als auch einen Arzt konsultieren, der auch einige Tests verschreiben kann. Solche Mini-Untersuchungen werden helfen, Komplikationen nach dem Eingriff in der Zukunft zu beseitigen.

Laser-Haarentfernung

Wenn wir das oben Gesagte analysieren, können wir schließen, dass die Haarentfernung mit Hilfe von Spezialgeräten den Heimprozess der exzessiven Vegetation schnell und dauerhaft ersetzen kann. Nach dem Ablauf der Mini-Prozeduren kann jeder ein langfristiges Ergebnis erzielen. Aufgrund der Tatsache, dass jetzt eine breite Auswahl an Optionen den Kunden angeboten wird, wird jeder in der Lage sein, einen geeigneten Weg zu wählen, um Körperbehaarung zu entfernen.

Laser-Epilierer

Weibliche Schönheit erfordert viel Opfer. Viele Vertreter des schönen Geschlechts, die sich viel Zeit nehmen, um sich selbst zu versorgen, haben sich vor langer Zeit an diese Idee gewöhnt. Eines der drängendsten Probleme ist die Entfernung von überschüssigen Haaren an den Armen, Beinen, in der Achselhöhle und im Bikinibereich.

Technologien stehen nicht still, einschließlich Kosmetologie. Schon jetzt wird das Verfahren der Haarentfernung mit Hilfe eines Lasers sehr populär. Es ist nicht überraschend, dass verschiedene Modelle von Vorrichtungen zu seiner Implementierung begannen, in den Ladenregalen zu erscheinen.

Was ist das?

Die Mehrheit der Frauen, die zum ersten Mal mit dem Konzept der Laserhaarentfernung konfrontiert werden, stellen viele Fragen, von denen die meisten das Prinzip der Ausrüstung betreffen. Das ist sehr wichtig, denn die Merkmale eines jeden Eingriffs bestimmen nicht nur seine Wirksamkeit, sondern auch die Folgen für die Haut und den ganzen Körper.

Ein Laser-Epilierer ist ein spezielles Gerät, das Haare mithilfe ihrer "Kauterisation" durch einen konzentrierten Laserstrahl vollständig entfernt. Äußerlich können sie untereinander sehr unterschiedlich sein, da es sowohl professionelle stationäre Modelle, die sich durch große Abmessungen auszeichnen, als auch tragbare Home-Optionen gibt.

Das Hauptmerkmal ist natürlich das Prinzip der Operation. Es kann je nach Art des verwendeten Lasers leicht variieren, aber im Allgemeinen ist es ein Prozess, bei dem die Haare erhitzt werden, wodurch sie absterben. Manche Frauen erinnern sich vielleicht an die einst populären Photo-Epilationsverfahren, aber sie benutzten nur den Lichteffekt, der viele negative Auswirkungen auf die Haut hatte und in manchen Fällen sogar Schmerzen verursachte.

Übrigens, gerade wegen der negativen Erfahrung der Photoepilation, wurde der Gebrauch eines Lasers so schnell mit einem Mythos über Schaden und Schmerz verwachsen. Der konzentrierte Laserstrahl hat jedoch in der Praxis viel bessere Eigenschaften. Es hat eine tiefere und präzisere Wirkung, dank der die Dermis-Gewebe vollständig intakt bleiben und der Meister leicht eine vollständige Entfernung der Haare von der Haut erreichen kann.

Die Wirkung der Haarentfernung wird durch den Aufprall des Energiestrahls nicht auf das Haar selbst, sondern auf seinen Follikel erreicht. Hier enthält die Substanz Carotin sowie das vielerorts bekannte Pigment Melanin. Beide spielen eine wichtige Rolle bei der Bildung der Wurzel und der Zwiebel von Haaren, so dass ihre Zerstörung die Entfernung der verhassten Vegetation für immer garantieren kann!

In den Haarfollikel eindringend, wird der Laserstrahl konzentriert und führt zu seiner Erwärmung. Melanin und Karotin sind die ersten, die auf einen Temperaturanstieg reagieren, die sofort gespalten werden und die Haare von der Haut entfernen. Anschließend dauert seine Genesung viel länger als nach dem Ausziehen, und wiederholte Behandlungen werden das Haarwachstum im notwendigen Bereich für immer stoppen.

Funktionen und Vorteile

Laser-Haarentfernung ist nicht nur ein Novum in der Kosmetologie und Medizin, sondern ein grundlegend neuer Ansatz, der alle anderen Methoden ersetzen kann. Eines der Hauptmerkmale solcher Geräte ist, dass heute nur sie in der Lage sind, einen wirklich tiefen Effekt der Epilation bereitzustellen, was bei anderen Ansätzen nicht der Fall ist.

Um diesen Vorteil zu bewerten, sollten Sie sofort den Unterschied zwischen den Begriffen "Epilation" und "Epilation" betonen, die oft als gleich betrachtet werden, was grundsätzlich falsch ist.

Depilation ist eine partielle Haarentfernung. Genauer gesagt schneidet es nur den Teil der Vegetation, der über die Hautoberfläche hinausragt. Die auffälligsten Enthaarungsbeispiele sind die Rasur mit einer Maschine mit Klingen oder die Verwendung einer speziellen Creme, die den kutanen Teil der Haare auflöst.

Was die Haarentfernung angeht, ist es ein völlig anderer Prozess. Während der Epilation wird nicht der Teil zerstört, sondern das gesamte Haar. Das heißt, es soll die Haarfollikel, Wurzeln oder sogar den Follikel selbst zerstören. Es ist leicht zu verstehen, dass die Haarentfernung eine effektivere Methode ist, die langanhaltende Ergebnisse garantiert und gleichzeitig die Wachstumsrate der neuen Vegetation verringert und sie weniger dick und zäh macht.

Die bekanntesten Epilationsoptionen werden durch Verfahren wie Waschen und Shugaring, dh Haarentfernung unter Verwendung von heißem Wachs bzw. Zuckerpaste, dargestellt. Das verwendete Material wird auf den gewünschten Bereich der Haut aufgetragen und "bricht" dann, während das Haar aus der Wurzel gezogen wird. Das Problem besteht darin, dass ein solcher Ansatz nicht als vollwertige Epilation betrachtet werden kann, da während eines solchen Reißens der Follikel und manchmal sogar die Knolle intakt bleibt.

In diesem Fall sind Laser-Epilierer wirklich zuverlässig und in der Tat die einzige Option für eine vollständige Haarentfernung. Moderne Modelle sind mit ausreichend präzisen und leistungsstarken Strahlungselementen ausgestattet, die einen Energiestrahl direkt in den Follikel leiten und ihn zerstören.

Arten

Im Allgemeinen können wir eine Reihe von Vorteilen von Laser-Epiliergeräten gegenüber anderen Möglichkeiten unterscheiden, überschüssiges Haar auf der Haut loszuwerden:

  • Komfort Im Gegensatz zur Verwendung des gleichen heißen Wachs oder Zuckerpaste ist Laser-Haarentfernung bequemer. Während des Eingriffs fühlen Frauen fast nichts, abgesehen von der leichten Wärme im behandelten Bereich;
  • Geschwindigkeit Die meisten Modelle sind in der Lage, 3-4 Blitze pro Sekunde zu erzeugen, was völlig ausreicht, um Haare vollständig zu zerstören. Infolgedessen dauert das Verfahren der Epilation auch großer Flächen, beispielsweise eines Bikinis, nicht zu lange;
  • Effizienz. Im Gegensatz zu anderen Methoden der Haarentfernung, insbesondere im Vergleich zu Rasierern oder Wachsstreifen, vermisst der Laser kein einziges Haar. Natürlich entscheidet die Qualität des einen oder anderen Modells des Geräts sehr, aber die meisten modernen Epilatoren garantieren die vollständige Zerstörung von 99% unerwünschter Vegetation an jedem Körperteil;
  • Keine Konsequenzen. Heisse Wachs- oder Wachsstreifen, Zuckerpaste, elektronischer Epilierer, Klingen - all das ist ein wahrer Albtraum für die Frauenhaut. Nach Anwendung solcher Methoden treten in der Regel sofort Rötungen und Entzündungen auf. Der Laser-Epilierer beeinflusst den Punkt, beeinflusst nur die Haarfollikel und hat keine negativen Auswirkungen auf die Dermis;
  • Einer der Hauptvorteile ist immer die Möglichkeit der vollständigen Beendigung des Haarwachstums im behandelten Bereich. Mit der richtigen Annäherung an die Verfahren, sowie die Verwendung von wirklich hochwertigen Geräten, kann es 5-6 Prozeduren genug sein, um das Haar davon abzuhalten, Sie für immer zu belästigen. Dies ist aufgrund der Tatsache möglich, dass der Laser kumulative Eigenschaften aufweist und eine regelmäßige Erwärmung der Follikel die Produktion von Carotin und Melanin vollständig stoppt;
  • Praktikabilität. Es ist auch wert hinzuzufügen, dass jetzt die Möglichkeit der Laser-Haarentfernung zu Hause mit einem tragbaren Gerät besteht. Insbesondere ist es für die Selbstbehandlung der Bikinizone viel praktischer als ein Rasiermesser, Wachs oder eine Paste.

Wenn Sie sich für die Haarentfernung mit einem Laser entscheiden, sollten Sie auf die richtige Auswahl der Ausrüstung achten. Die Modelle unterscheiden sich nicht nur im Aussehen, sondern vor allem berücksichtigen sie die Art des Lasers, der fast die gesamte Funktionalität des Epilierers bestimmt.

Heute ist es üblich, die folgenden Arten von Lasern zu unterscheiden:

Der Hauptunterschied zwischen ihnen liegt in der Tiefe und Konzentration des ausgestrahlten Energiestrahls. Hiervon unterscheiden sich Hautschutz, Haarentfernungseffizienz und Komfort. Am schmerzhaftesten sind einige Arten von Alexandrit- und Neodym-Lasern. In ihrer Anwendung können Fachärzte Patienten oft zur lokalen Betäubung raten. Es sollte jedoch erkannt werden, dass es diese Strahlungsoptionen sind, die das Haar sehr schnell und effizient entfernen.

Die beliebtesten sind Diodenlaser-Epilierer. Sie kombinieren perfekt die Zerstörung der Follikel und Sicherheit für das umgebende Gewebe. All dies ist auf die genaueste Strahlkonzentration im Vergleich zu anderen Lasern zurückzuführen.

Professionelle und tragbare Modelle für den Heimgebrauch sollten ebenfalls getrennt werden. Stationäre und voluminösere Geräte haben eine viel größere Funktionalität und Leistung, so dass sie eine genaue und tiefe Haarentfernung garantieren können.

Natürlich sind tragbare Geräte für den Heimgebrauch ihren "großen" Brüdern unterlegen. Nichtsdestoweniger können hochwertige Modelle eine genaue, bequeme und ziemlich effektive Entfernung von Vegetation bereitstellen. Der einzige Nachteil solcher Geräte ist, dass die Beseitigung von Haaren mehr Prozeduren für immer erfordert.

Modelle

Heute gibt es so viele verschiedene Modelle von tragbaren Lasergeräten. Manchmal ist es sehr schwierig, etwas wirklich Geeignetes zu wählen, besonders wenn es sich um eine Frau handelt, die sich für eine ähnliche Methode der Haarentfernung interessiert.

Der einfachste Weg, um auf die beliebtesten Optionen von Geräten zu achten, da ihre Qualität und Effizienz von vielen Experten getestet wurde, und außerdem gibt es immer die Möglichkeit, sich mit den Bewertungen anderer Kunden vertraut zu machen.

Ganz bekannt sind Modelle von Herstellern wie Kemei oder Rio. Sie zeichnen sich durch einen geringen Preis aus und daher sind solche Geräte für fast jede Frau verfügbar. Sie haben jedoch ihre eigenen Eigenschaften. Zum Beispiel sind einige Kemei-Epilatoren durch einen ziemlich hohen Grad an Erwärmung gekennzeichnet, weshalb sie mit großer Sorgfalt verwendet werden müssen. Auf der anderen Seite können sie ein beeindruckendes Ergebnis liefern. Solche Modelle sind am besten für Männer geeignet, deren Haut etwas rauher ist.

Rio X60, Salon Laser und Salon Chic sowie das Modell LAHR-C sind in der Rio-Produktpalette sehr beliebt. Die meisten von ihnen arbeiten nach dem Prinzip eines Diodenlasers und gelten daher als eine der bequemsten und zuverlässigsten Optionen unter tragbaren Epilatoren. Das Scanning X20 dieses Herstellers ist zudem mit einer Scan-Funktion ausgestattet.

Tria ist auf dem Markt mit Modellen wie "Go Lahh" und "Hair Removal 4x" vertreten, die auch eine ausgezeichnete Kombination von erschwinglichen Preisen und eine ausreichende Wirkung der Entfernung von unerwünschten Haaren bieten.

Gesondert erwähnenswert sind die Modelle von Bosidin und Tweezer, die zu höheren Preiskategorien gehören, jedoch die interessantesten Optionen sind, da sie das neueste System "Iplazer" verwenden, das mehrere Versionen von Balken kombiniert und gleichzeitig eine tiefe und bequeme Zerstörung der Haarfollikel bietet.

Wie wähle ich?

Natürlich, wenn Sie einen professionellen Laser Epilierer für den Salon suchen, müssen Sie ernsthaft basteln, da es sehr schwierig sein kann, diese Geräte zu verstehen, und die Wahl hängt vollständig von Ihrem Wissen, Fähigkeiten und Niveau der Fachausbildung ab.

Eine andere Sache ist, wenn Sie ein Haushaltsgerät für den Heimgebrauch kaufen, da in diesem Fall die Wahl aus der Sicht des Verbrauchers getroffen wird. Mit anderen Worten, Ihre Aufgabe besteht darin, einen Epilierer zu kaufen, der genau Ihren Bedürfnissen entspricht.

In diesem Fall lohnt es sich, nicht nur auf Preis und Beliebtheit zu achten. Bevor Sie sich endgültig für eine Entscheidung entscheiden, vergessen Sie nicht die folgenden professionellen Ratschläge:

  • Vorsicht vor den sogenannten "Pseudo-Laser" -Modellen, die ziemlich teuer sind und echte Lasergeräte darstellen. Ihr Unterscheidungsmerkmal ist das Vorhandensein eines Heizelements an der Spitze des Sensors, mit dem die Zone bearbeitet wird. Solche Epilierer können leicht die Haut verbrennen und können niemals die Zerstörung des Follikels selbst garantieren, da sie nur den oberen Teil der Haare verbrennen;
  • Sie sollten die Technologie nicht nur von populären Ländern-Herstellern betrachten. Sehr oft sind die Preise aufgrund von Importen zu hoch. Gleichzeitig haben die meisten populären Kampagnen ihr eigenes chinesisches Montagezentrum, was in der Tat eine zuverlässige Qualität garantieren kann.
  • Bestimmen Sie sofort selbst, für welche Art von Laser Sie sich interessieren. Der Goldstandard unter den Meistern wird als der Diodenstandard angesehen. Auf der anderen Seite können Sie auf sich selbst Alexandrit oder Neodym erleben, die eine tiefere Wirkung garantieren können;
  • Bestimmen Sie genau die Funktionen, die Sie benötigen. In einigen Fällen können Sie für die "Bloat", die in Zukunft nutzlos sein wird, zu viel bezahlen. Zum Beispiel kann ein Epilierer mit einer Abtastfunktion doppelt so teuer sein wie sein Gegenstück, das nicht in der Effizienz unterlegen ist;
  • Vor dem Kauf lohnt es sich, Bewertungen von Frauen zu lesen, die es bereits geschafft haben, das Modell zu kaufen, das Sie mögen.

Wie benutzt man?

Um eine gute Wirkung durch Laser-Haarentfernung zu erzielen, reicht es nicht, ein teures und hochwertiges Gerät zu verwenden. Auch zu Hause ist es wichtig, die Haut vorbereitend vorzubereiten und nicht zu vergessen, dass jeder Technik eine Gebrauchsanweisung beigefügt wird, die befolgt werden sollte. Normalerweise ist die Verwendung des Geräts mehr als einfach und umfasst das Halten des Sensors über einen bestimmten Bereich des Körpers.

Wir empfehlen außerdem, die folgenden Tipps zu verwenden:

  • Am Tag des Verfahrens die Verwendung von Kosmetika verweigern, insbesondere wenn sie Öle enthält;
  • Wenn Sie Rasieren praktizieren, ist es am besten, es nicht später als 24 Stunden vor der Epilation zu halten;
  • Halten Sie den Epilierer senkrecht zur Hautoberfläche, um eine präzisere Wirkung zu erzielen.
  • Um Hautverbrennungen zu vermeiden, halten Sie den Epilierer nicht länger als ein paar Sekunden an einer Stelle.
  • Wenn Sie einen Neodym- oder Alexandrit-Laser verwenden, können Sie vor der Behandlung Ihre Haut mit Lidocain behandeln, um die Schmerzen zu lindern.
  • Treffen Sie immer Pausen zwischen den Sitzungen, deren Dauer vom Gerätehersteller empfohlen wird.

Wir wählen das Gerät für die Laser-Haarentfernung zu Hause aus

Das Problem des unerwünschten Haares heute beunruhigt jede moderne Frau, die gepflegt und schön aussehen will. Deshalb gibt es viele Möglichkeiten, sie zu entfernen. Einer von ihnen ist Laser-Haarentfernung.

Und wenn früher, um dieses Verfahren auszuführen, es notwendig war, einen Termin mit einer Kosmetikerin zu machen, dann ist es heute nicht notwendig, es zu tun. Schließlich können Sie ein Gerät für die Laser-Haarentfernung zu Hause kaufen und mit nicht weniger Erfolg als in Schönheitssalons, Vegetation loswerden.

Jetzt, um dauerhaft unerwünschte Haare loszuwerden, ist es nicht notwendig, eine Kosmetikerin zu besuchen

Merkmale der Laser-Haarentfernung

Mit einem Laser können Sie Haare an jeder Stelle des Körpers loswerden.

Laser-Haarentfernung zu Hause hat mehrere Vorteile:

  • Geld sparen. Wenn Sie berechnen, wie viel Geld Sie für eine Reihe von Dienstleistungen in einem Schönheitssalon ausgeben, wo der Preis eines Verfahrens ziemlich hoch sein kann und die Kosten für ein Lasergerät, stellt sich heraus, dass es viel profitabler ist, die Haarentfernung zu Hause durchzuführen.
  • Sicherheit Das Verletzungsrisiko für die Haut ist ausgeschlossen, es sei denn, die Gebrauchsanweisung für das Gerät wurde sorgfältig geprüft.
  • Haushaltsgeräte haben einen dreistufigen Schutz vor dem Kind.
  • Die meisten Geräte sind angenehm in der Handhabung, leicht in der Hand zu halten, weil sie eine bequeme Form und ein moderates Gewicht haben.

Das Gerät ist so komfortabel zu bedienen, dass Sie das Verfahren ohne fremde Hilfe einfach durchführen können.

  • Haushaltsgerät ist bequem. Sie müssen keine Zeit auf Reisen in Schönheitssalons verbringen. Nicht alle Meister bewältigen die Haarentfernung erfolgreich. Zu Hause werden Sie in der Lage sein, in jeder Freizeit Prozeduren durchzuführen, die alle Eigenschaften Ihres Körpers berücksichtigen.
  • Es ist möglich, das Gerät zu wählen, unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Eigenschaften - die Menge der unerwünschten Vegetation, die Zone der Auswirkungen, Hauttyp.
  • Die Wirksamkeit des Verfahrens - das Ergebnis ist nicht schlechter als im Beauty-Salon.
  • Keine Schmerzen, Unbehagen während der Epilation. Alles was du fühlst ist warm vom Strahl.

Laser-Haarentfernung zu Hause, wie im Beauty-Salon, hat jedoch eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Diabetes mellitus.
  • Die Anwesenheit von weißen, sehr hellen oder grauen Haaren am Körper - sie sind unempfindlich gegen die Auswirkungen des Laserstrahls.
  • Krampfadern, wenn die Epilation an den Beinen durchgeführt wird.
  • Zeitraum der Schwangerschaft und Stillzeit.

Die Schwangerschaft ist einer der Kontraindikationen für die Verwendung eines Lasergerätes.

  • Infektiöse und onkologische Erkrankungen.
  • Dunkle und gebräunte Haut.
  • Eine große Anzahl von Molen auf dem Körper.
  • Allergie.
  • Erkältungen.
  • Exazerbation chronischer Krankheiten.
  • Alter bis 18 Jahre.

Es ist wichtig!
Wenn Sie mindestens eine der oben genannten Kontraindikationen betroffen sind, führen Sie auf keinen Fall die Laser-Haarentfernung durch.
Die Folgen können unvorhersehbar und katastrophal sein.
Sie sollten Ihre Gesundheit nicht riskieren, auch wenn Sie Zweifel an der Sicherheit eines solchen Verfahrens haben.
Es ist besser, Hilfe von einem Spezialisten zu suchen.

Typen und Funktionsprinzip von Laser-Epilatoren für den Heimgebrauch

Geräte für den Heimgebrauch werden oft von Herstellern von Geräten für Schönheitssalons hergestellt.

Der Laserstrahl mit einer Wellenlänge von 808 nm hat die Fähigkeit, Bereiche einer großen Ansammlung von Melanin - dem Pigment der Haut und des Haares - zu erkennen und es zerstörend zu beeinflussen. Je größer der Unterschied zwischen Haut- und Haarfarbe ist, desto besser ist der Effekt.

Aus diesem Grund ist der Strahl nicht anfällig für flaumige, helle, graue Haare - sie sind frei von Melanin und der Laser erkennt sie einfach nicht. Auch Haare auf dunkler und gebräunter Haut können nicht entfernt werden. Wenn Sie das Verfahren geplant haben, sind Sie weniger in der Sonne.

Wenn Sie sich für Laser-Haarentfernung interessieren - das Heimgerät wird oft von den gleichen Herstellern hergestellt, die die Ausrüstung für die Arbeit in den Salons machen. Aber sie haben immer noch eine Reihe von Unterschieden. Dies ist vor allem die Stärke des Balkens und der Aufprallbereich.

Punktlaser-Maschine

Geräte mit den niedrigsten Kosten werden punktweise angewendet. Ein Blitz beseitigt ein Haar. Niedriger Preis ist ein Plus, aber die Verwendung eines solchen Geräts ist unbequem - es ist nicht immer möglich, den Strahl auf den Haarfollikel genau zu treffen, und das Verfahren benötigt viel Zeit.

Das Punktgerät ist bequem zu verwenden, wenn Sie kleine Bereiche des Körpers epilieren müssen.

Wenn es viele Problembereiche gibt, ist es besser, kein Geld zu sparen und ein Gerät zu kaufen, das einen großen Bereich bearbeitet und auch die Funktion des Homing hat. Das Wesen der letzteren liegt in der Tatsache, dass das optische Gerät die Haut scannt und den Laserstrahl genau auf die Haarfollikel richtet. So wird das Ergebnis viel schneller erreicht.

Individuelle Verwendung des Epilierers

Bevor Sie das Gerät mit eigenen Händen benutzen, ist es äußerst wichtig, Ihren Hauttyp zu bestimmen. Es hängt vom Grad der Pigmentierung ab.

Laser-Haarentfernung zu Hause

Es gibt viele Möglichkeiten, unerwünschte Vegetation loszuwerden. Welche von ihnen sollte wählen, wenn die Epilation keine dauerhafte Wirkung hat und Wachs oder Zucker Epilation kann zu starken Schmerzen führen? Eine Alternative zu den üblichen Methoden wird die Laser-Haarentfernung sein, die die Haut für lange Zeit glatt und schmerzlos machen kann. Dank moderner Technologien konnte dieses Verfahren nicht nur im Schönheitssalon, sondern auch zu Hause durch den Kauf eines tragbaren Laser-Epilators durchgeführt werden.

Wie funktioniert ein Laser-Epilierer für den Heimgebrauch?

Der Mechanismus des Laser-Epilators ist einfach: Wenn er eingeschaltet wird, sendet das Gerät einen Infrarotstrahl aus, der in den Haarfollikel eindringt. Dort wird die Lichtenergie vom braunen Pigment Melanin absorbiert und in Wärme umgewandelt, die Haarwurzel erhitzt und schädigt. Als Folge fallen die Haare aus. Nach mehreren Behandlungen ist die Zwiebel vollständig zerstört.

Dank Melaninpigment wird die Lichtenergie in Wärme umgewandelt, die den Follikel zerstört.

Laser-Haarentfernung wird nur während der aktiven Phase des Haarwachstums wirksam, die nicht leicht zu fangen ist. Daher wachsen die Haare oft nach den ersten Behandlungen weiter. In der Regel sind mehrere Sitzungen erforderlich, um überschüssige Vegetation vollständig zu beseitigen. Manchmal dauert es 5-6 Monate.

Wichtig: Die Laser-Haarentfernung ist aufgrund des hohen Gehalts an Melaninpigment nur für Besitzer dunkler Haare und heller Haut geeignet.

Das Haushaltsgerät unterscheidet sich vom Salon durch eine kleinere Leistung und Aufnahmefläche, so dass es mehr Zeit braucht, um die Haare zu Hause loszuwerden. Bei der Durchführung des Verfahrens ist es außerdem wichtig, alle Regeln für die Verwendung des Geräts genau zu beachten, da sonst die Gefahr besteht, dass nicht nur der gewünschte Effekt nicht erreicht wird, sondern auch Verbrennungen auftreten. In diesem Fall müssen Sie alle Verantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen.

Home Laser Epilierer unterscheidet sich von professioneller Kraft und Griffbereich

Aus finanzieller Sicht ist ein Laser-Epilierer für den Heimgebrauch viel attraktiver als ein Besuch im Salon. Bezahlen Sie einmal, erhalten Sie eine unbegrenzte Anzahl von Verfahren. Dies ist sehr wichtig, weil nicht im Voraus bekannt ist, wie viele Sitzungen Sie benötigen, um unerwünschte Vegetation vollständig zu beseitigen.

Auswahl eines Heim-Lasergerätes

Bevor Sie ein Gerät für den Heimgebrauch kaufen, müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen:

  • Lichtbild Ihrer Haut (das Gerät muss mit dem richtigen Lasertyp ausgestattet sein);
  • Bereiche, die Sie behandeln werden (es gibt spezialisierte Geräte für verschiedene Teile des Körpers).

Gerätetypen

Epilierer sind mit Alexandrit- oder Neodym-Laser ausgestattet. Im ersten Fall ist der Lasereffekt nur für Besitzer dunkler Haare und heller Haut wirksam, die zweite Option hat ein breiteres Wirkungsspektrum. Die effektivste und vielseitigste Art von Laser ist eine Diode. Es ist so konzipiert, dass es mit jedem Hauttyp funktioniert. Leider kann kein einziger Laser-Epilierer mit sehr hellen oder grauen Haaren zurechtkommen.

Es gibt Geräte mit der Funktion Single und Scan. Der Unterschied besteht darin, dass der Ein-Haushalt-Epilierer nur ein Haar beeinflussen kann, und das Scan-Modell ist mit einem Scanner ausgestattet, der die Position der Haare bestimmt und automatisch einen Lichtstrahl auf sie richtet. Der Aufprallbereich der Epilierer mit der Scan-Funktion erreicht 60 Quadratmeter. mm, was die Zeit des Verfahrens erheblich reduziert. Darüber hinaus können Sie mit der Scan-Funktion Verbrennungen vermeiden, die sich dadurch ergeben, dass Sie einen Epilierer versehentlich an einen Bereich richten, in dem sich keine Haare befinden. Es gibt Geräte, die beide Funktionen kombinieren.

Auswahlkriterien

Also, wenn Sie alle Vor- und Nachteile abgewogen haben und bereit sind, ein Lasergerät für die Haarentfernung zu Hause zu kaufen, müssen Sie die folgenden Aspekte beachten:

  • finanzielle Möglichkeiten. Laut Experten werden billige Geräte nicht das erwartete Ergebnis bringen, daher wird empfohlen, auf Geräte mit durchschnittlichen Kosten von 400-500 Dollar zu achten;
  • Service. Normalerweise erfordern Laser-Epilierer keinen Austausch von Komponenten. Im Gegensatz dazu haben Photo-Epilatoren mit ähnlicher Funktion eine begrenzte Anzahl von Blitzen, weshalb sie einen regelmäßigen Austausch der Lampe erfordern. Verwechsle nicht;
  • Laserstrahlung Parameter. Je länger die Wellenlänge ist, desto tiefer dringt es in die Epidermis ein. Es wird empfohlen, dass ein Dermatologe mit Wellen länger als 800 nm arbeitet. Die Ausnahme sind die Modelle der Epilatoren, die mit einem System des intelligenten Scannens und der automatischen Auswahl von Strahlungsparametern ausgestattet sind;
  • Komfortgerät. Laser-Haarentfernung ist ein langer Prozess, so stellen Sie sicher, dass das Gerät bequem in der Hand liegt, hat komfortable Abmessungen und ausreichende Länge des Kabels;
  • Verarbeitungsbereich. Je kleiner es ist, desto weniger Zeit wird für die Epilation benötigt;
  • Verfügbarkeit der Kühlfunktion. Manchmal kann eine Laser-Haarentfernungssitzung schmerzhaft sein, daher sind einige Modelle mit einem Kühlsystem ausgestattet. Diese Option minimiert alle Beschwerden.
  • Hersteller Wählen Sie einen bekannten und zuverlässigen Hersteller.

Bewertungen von Laser-Haarentfernung von einem Schnurrbart bei Frauen

Vorteile und Technologie von Biotatuazha