Home Laser Epilierer: Bewertungen der besten Modelle

Es ist schwer sich eine moderne Frau vorzustellen, die sich nicht um die Geschmeidigkeit ihrer Beine kümmern würde. Es gibt eine große Anzahl von Salonprozeduren, die darauf abzielen, dieses Problem zu beseitigen.

  • Schnelle Navigation auf dem Artikel:
  • TOP 5 Geräte
  • Das Wesen der Methode
  • Vorbereitung für das Verfahren
  • Regeln der Durchführung
  • Kontraindikationen
  • Ist das Verfahren schädlich?
  • Vorteile des Verfahrens zu Hause
  • Wie viele Prozeduren sind erforderlich?
  • Merkmale der Verwendung im Gesicht
  • Eigenschaften der Epilation der Bikinizone
  • Bewertungen

Die am besten geeignete Methode, um die perfekte Schönheit der Beine zu erreichen, ist ein Laser. Heute haben Frauen die Möglichkeit, Laser-Epilatoren für den Heimgebrauch zu erleben. Kundenbewertungen weisen auf positive Ergebnisse hin, die mit Hilfe von ihnen erzielt wurden.

TOP-5 Heimlaser-Epilierer

Die besten Laser-Epilierer, die getestet wurden, für den Heimgebrauch zugelassen sind und nur positives Feedback haben, sind:

Rio Yes Laser mit LCD-Bildschirm (LAHC6)

  • Entfernt Haare in allen Bereichen mit der höchsten Geschwindigkeit.
  • Beseitigt die Vegetation in allen Zonen.

Laser-Epilierer X60 Rio

  • Beseitigt die Vegetation für eine lange Zeit.
  • Diodengerät
  • Kann auf einer Fläche von 60 Quadratmetern gleichzeitig die Vegetation entfernen. mm
  • 5 Leistungsstufen.

Laser-Epilierer Rio Scanning X20

Es ist das sicherste in der Behandlung von Haut, die zu Reizungen neigt.

Laser Epilierer Rio Salon Laser Pinzette

High-Speed ​​und effizientes Gerät.

Laser-Epilierer Rio Salon Laser-Haarentfernungssystem

  • Diodengerät.
  • Geeignet für allergische Haut.
Laser-Epilierer Rio Salon Laser-Haarentfernungssystem

Das Wesen der Methode

Das Wesen des Verfahrens ist ziemlich einfach. Das Lasergerät wirkt mit Infrarotlicht auf den Follikel und zerstört sehr schnell seine Birne. Experten zufolge kann man mit Hilfe von mehreren Sitzungen eines solchen Verfahrens übermäßige Vegetation für eine sehr lange Zeit vergessen.

Arten von Geräten

Geräte für das Verfahren emittieren entweder kurze oder lange Wellen. Kurzwellen können folgende Gerätetypen ausgeben:

Lange Wellen werden von einem Neodym-Laser emittiert.

Das in der Kabine durchgeführte Verfahren ist ziemlich teuer. Aber der Laser-Epilierer für den Heimgebrauch (Bewertungen dieser Bestätigung) ist mit einem Halbleiterlaser ausgestattet, der der günstigste ist.

Beachten Sie! Beim Kauf eines Laser-Epiliergeräts sollten Sie auf folgende Eigenschaften achten:

  • Die Wellenlänge, die vom Laserstrahl emittiert wird. Eine kurze Strahlenwelle gilt als die effektivste für die Zerstörung der Haarfollikel.
  • Die Kühlfunktion, deren Aufgabe es ist, Schmerzen zu lindern.
  • Umfang. Es gibt eine Kategorie von Geräten, die auf einzelne Haare hinweisen, was etwas schwierig zu verwenden ist. Die Verwendung solcher Vorrichtungen setzt eine hohe Genauigkeit des Eindringens in die Zone des Einflusses voraus.

Benutzer bevorzugen Geräte mit einer Referenzfunktion. Mit seiner Hilfe bestimmt der Laser mit hoher Genauigkeit die Lage der Follikel. Das Gerät kann einen großen Bereich bearbeiten.

Vor dem Eingriff müssen Sie die Bereiche des Körpers vorbereiten, in denen die Haarentfernung durchgeführt wird

Vorbereitung für das Verfahren

Um sich auf die Verwendung eines Lasergeräts zu Hause vorzubereiten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Etwa 14 Tage vorher nicht der Sonne ausgesetzt sein.
  • Wählen Sie sorgfältig die Bereiche des Körpers aus, auf die das Verfahren angewendet werden soll. Zu Beginn der Sitzung werden die Haare eine Länge erhalten, die eine Epilation ermöglicht.
  • Testen Sie die Haut zwei bis drei Stunden vor Beginn der Arbeit auf Anfälligkeit. Es ist notwendig, das Gebiet von kleiner Größe zu behandeln. Die Reaktion in Form von Juckreiz und Reizung ist eine Kontraindikation für die Verwendung eines Lasers.

Regeln des Verfahrens

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, lesen Sie bitte die beigefügten Anweisungen:

Die Haut an den Stellen der vorgesehenen Behandlung des Körpers muss gereinigt und getrocknet werden.

  • Schließen Sie das Gerät an die Stromquelle an und befestigen Sie es an der Haut. Bewegen Sie das Gerät nach einem Lichtblitz in Richtung des angrenzenden Hautbereichs.
  • Während eines Vorgangs wird ein bestimmter Bereich nicht mehr als einmal bearbeitet.
  • Haarausfall tritt erst auf, nachdem die Haarfollikel getrocknet sind. In dieser Hinsicht sollten Sie nicht hoffen, dass die Haare sofort nach der Sitzung verschwinden werden.
  • Sie können diese Operation erst nach 2 Wochen wiederholen.
Die Haut in den Bereichen der vorgeschlagenen Haarentfernung sollte gereinigt werden

Gibt es Kontraindikationen für das Verfahren?

Das Verfahren mit einem Laser-Epilierer für den Heimgebrauch unterliegt einigen Einschränkungen. Kundenrezensionen bestätigen die Tatsache, dass Menschen mit einer Geschichte von:

  • Verschiedene Hautkrankheiten
  • Moles auf dem Körper
  • Krampfadern
  • Einige Herzkrankheiten
  • Influenza oder ARVI in der Progressionsphase
  • Herpes-Virus
  • Schwangerschaft

In solchen Fällen ist die Verwendung des Geräts strikt kontraindiziert:

  • Onkologie
  • Diabetes mellitus
  • Graue Haare
Laser-Haarentfernung wird während der Schwangerschaft nicht empfohlen.

Ist das Verfahren der Laser-Haarentfernung schädlich?

Es wird angenommen, dass das Verfahren der Laser-Haarentfernung gesundheitsschädlich ist, insbesondere für innere Organe. Aber in Wirklichkeit ist es nicht. Die Wirkung des Lasers im Gerät ist vernachlässigbar.

Der Strahl kann bis zu einer Tiefe durchdringen, die es erlaubt, nur die Haarfollikel zu berühren. Es betrifft nur die oberste Schicht der Haut. Daher kann der Laserstrahl die inneren Organe einer Person nicht schädigen.

Einige befürchten auch, dass Laser-Haarentfernung Hautkrebs verursachen kann. Das Vorhandensein von Tumorprozessen auf der Haut bedeutet natürlich ein Verbot dieses Verfahrens. Aber das Gerät selbst kann nicht zum Auftreten von Krebs führen.

Der Laserstrahl enthält keine ultravioletten Wellen, die zu Krebs führen. Ein viel schädlicherer Vorgang ist das Bräunen in einem Bräunungssalon, den viele Frauen lieben. Dieses Verfahren kann tatsächlich die Ursache von bösartigen Tumoren sein, die häufigen Besuchen im Solarium unterliegen.

Haarentfernung im Salon

Vorteile des Verfahrens zu Hause

Laser Home Epilierer hat unzweifelhafte Vorteile. Zahlreiche Überprüfungen weisen darauf hin, dass dieses Gerät das Salonverfahren aus folgenden Gründen ersetzen kann:

  • Die am besten geeignete Zeit für den Benutzer, um das Verfahren durchzuführen.
  • Das Fehlen von allergischen Reaktionen aufgrund der Tatsache, dass Geräte für den Heimgebrauch im Vergleich zu den Geräten in Salons weniger Leistung haben.
  • Laser-Epilierer, nach Kundenrezensionen, hinterlässt nur eine leichte Rötung, vollständig durch den Tag nach der Anwendung. Die Folgen der Arbeit in der Kabine können erst nach einer Woche beobachtet werden.
  • Im Vergleich zu ziemlich hohen Preisen für Salonverfahren werden die Benutzer von den günstigeren Kosten eines Laser-Epiliergeräts für den Heimgebrauch angezogen. Bewertungen der Besitzer des Geräts zeigen erhebliche Einsparungen, spürbar bei der Verwendung des Geräts.

Wie viele Prozeduren sind erforderlich?

Beachten Sie! Diode ist der effektivste Laser-Epilierer für den Heimgebrauch. Bewertungen von Eigentümern zeigen hervorragende Ergebnisse bei der Verwendung dieses Geräts.

In der Regel ist es notwendig, mehr als eine Prozedur durchzuführen, um ein stabiles Ergebnis zu erzielen.

Um die Bikinizone und die Beine in Ordnung zu bringen, werden mindestens zwölf Sitzungen benötigt. Und um die Vegetation oberhalb der Oberlippe loszuwerden, sind sechs bis acht Eingriffe erforderlich.

Nach Durchlaufen der erforderlichen Anzahl von Prozeduren wird ein Laser-Epilierer für den Heimgebrauch nach Bedarf verwendet. Laut Benutzer-Feedback erscheint das Auftreten von unerwünschten Haaren nicht früher als sechs Monate und manchmal ein Jahr später.

Ob der Schmerz bei der Behandlung des Körpers mit Hilfe dieses Geräts zu spüren ist, ist für fast alle Frauen, die sich für den Kauf eines Laser-Epiliergeräts entschieden haben, ein Problem.

Eine interessante Tatsache! Die Enthaarung ist in den meisten Fällen eine ziemlich schmerzhafte Prozedur.

Die schmerzloseste Methode kann die Verwendung eines Heim-Laser-Epiliergeräts genannt werden.

Bewertungen von Frauen, die dieses Gerät verwenden, deuten auf leichte Schmerzen hin. Es hängt jedoch alles vom Grad der Schmerzschwelle für jede einzelne Frau ab.

Die Besonderheiten der Nutzung des Gerätes auf dem Gesicht

Es ist immer viel schwieriger, Gesichtsbehaarung zu entfernen als in anderen Bereichen, da es im Falle von Irritationen nicht leicht ist, sie zu verstecken. Mit Hilfe eines Laser-Epiliergeräts für den Heimgebrauch gibt es keine negative Hautreaktion, auch nicht im Gesicht. Jedes Mal wird die Anzahl der Haare kleiner und verschwindet allmählich vollständig.

Wichtig zu wissen! Manche Frauen leiden unter unnötigen Gesichtsbehaarung. Versuchen Sie, dieses Problem auf alle Fälle loszuwerden, wissen sie vielleicht nicht, dass der Grund dafür ein hormonelles Versagen ist. In dieser Hinsicht sollten Sie, bevor Sie über das Verfahren nachdenken, den Endokrinologen aufsuchen.

Eigenschaften der Epilation der Bikinizone

Die Bikinizone gilt als die empfindlichste aller Zonen. Aus diesem Grund befürchten viele Damen das Auftreten von Unbehagen und unerwünschten Nebenwirkungen durch die Verwendung eines Laser-Epiliergeräts.

Dieses Gerät ermöglicht es jedoch nicht nur, fast schmerzfrei, die Vegetation loszuwerden, sondern auch Personen, die zu allergischen Reaktionen neigen.

Video mit professioneller Beratung bei der Wahl eines Heim-Laser-Epiliergeräts:

Nützliches und interessantes Video über Haarentfernung zu Hause:

Erfahren Sie in diesem Video die Geheimnisse der Haarentfernung zu Hause.

Laser-Haarentfernung zu Hause

Es gibt viele Möglichkeiten, unerwünschte Vegetation loszuwerden. Welche von ihnen sollte wählen, wenn die Epilation keine dauerhafte Wirkung hat und Wachs oder Zucker Epilation kann zu starken Schmerzen führen? Eine Alternative zu den üblichen Methoden wird die Laser-Haarentfernung sein, die die Haut für lange Zeit glatt und schmerzlos machen kann. Dank moderner Technologien konnte dieses Verfahren nicht nur im Schönheitssalon, sondern auch zu Hause durch den Kauf eines tragbaren Laser-Epilators durchgeführt werden.

Wie funktioniert ein Laser-Epilierer für den Heimgebrauch?

Der Mechanismus des Laser-Epilators ist einfach: Wenn er eingeschaltet wird, sendet das Gerät einen Infrarotstrahl aus, der in den Haarfollikel eindringt. Dort wird die Lichtenergie vom braunen Pigment Melanin absorbiert und in Wärme umgewandelt, die Haarwurzel erhitzt und schädigt. Als Folge fallen die Haare aus. Nach mehreren Behandlungen ist die Zwiebel vollständig zerstört.

Dank Melaninpigment wird die Lichtenergie in Wärme umgewandelt, die den Follikel zerstört.

Laser-Haarentfernung wird nur während der aktiven Phase des Haarwachstums wirksam, die nicht leicht zu fangen ist. Daher wachsen die Haare oft nach den ersten Behandlungen weiter. In der Regel sind mehrere Sitzungen erforderlich, um überschüssige Vegetation vollständig zu beseitigen. Manchmal dauert es 5-6 Monate.

Wichtig: Die Laser-Haarentfernung ist aufgrund des hohen Gehalts an Melaninpigment nur für Besitzer dunkler Haare und heller Haut geeignet.

Das Haushaltsgerät unterscheidet sich vom Salon durch eine kleinere Leistung und Aufnahmefläche, so dass es mehr Zeit braucht, um die Haare zu Hause loszuwerden. Bei der Durchführung des Verfahrens ist es außerdem wichtig, alle Regeln für die Verwendung des Geräts genau zu beachten, da sonst die Gefahr besteht, dass nicht nur der gewünschte Effekt nicht erreicht wird, sondern auch Verbrennungen auftreten. In diesem Fall müssen Sie alle Verantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen.

Home Laser Epilierer unterscheidet sich von professioneller Kraft und Griffbereich

Aus finanzieller Sicht ist ein Laser-Epilierer für den Heimgebrauch viel attraktiver als ein Besuch im Salon. Bezahlen Sie einmal, erhalten Sie eine unbegrenzte Anzahl von Verfahren. Dies ist sehr wichtig, weil nicht im Voraus bekannt ist, wie viele Sitzungen Sie benötigen, um unerwünschte Vegetation vollständig zu beseitigen.

Auswahl eines Heim-Lasergerätes

Bevor Sie ein Gerät für den Heimgebrauch kaufen, müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen:

  • Lichtbild Ihrer Haut (das Gerät muss mit dem richtigen Lasertyp ausgestattet sein);
  • Bereiche, die Sie behandeln werden (es gibt spezialisierte Geräte für verschiedene Teile des Körpers).

Gerätetypen

Epilierer sind mit Alexandrit- oder Neodym-Laser ausgestattet. Im ersten Fall ist der Lasereffekt nur für Besitzer dunkler Haare und heller Haut wirksam, die zweite Option hat ein breiteres Wirkungsspektrum. Die effektivste und vielseitigste Art von Laser ist eine Diode. Es ist so konzipiert, dass es mit jedem Hauttyp funktioniert. Leider kann kein einziger Laser-Epilierer mit sehr hellen oder grauen Haaren zurechtkommen.

Es gibt Geräte mit der Funktion Single und Scan. Der Unterschied besteht darin, dass der Ein-Haushalt-Epilierer nur ein Haar beeinflussen kann, und das Scan-Modell ist mit einem Scanner ausgestattet, der die Position der Haare bestimmt und automatisch einen Lichtstrahl auf sie richtet. Der Aufprallbereich der Epilierer mit der Scan-Funktion erreicht 60 Quadratmeter. mm, was die Zeit des Verfahrens erheblich reduziert. Darüber hinaus können Sie mit der Scan-Funktion Verbrennungen vermeiden, die sich dadurch ergeben, dass Sie einen Epilierer versehentlich an einen Bereich richten, in dem sich keine Haare befinden. Es gibt Geräte, die beide Funktionen kombinieren.

Auswahlkriterien

Also, wenn Sie alle Vor- und Nachteile abgewogen haben und bereit sind, ein Lasergerät für die Haarentfernung zu Hause zu kaufen, müssen Sie die folgenden Aspekte beachten:

  • finanzielle Möglichkeiten. Laut Experten werden billige Geräte nicht das erwartete Ergebnis bringen, daher wird empfohlen, auf Geräte mit durchschnittlichen Kosten von 400-500 Dollar zu achten;
  • Service. Normalerweise erfordern Laser-Epilierer keinen Austausch von Komponenten. Im Gegensatz dazu haben Photo-Epilatoren mit ähnlicher Funktion eine begrenzte Anzahl von Blitzen, weshalb sie einen regelmäßigen Austausch der Lampe erfordern. Verwechsle nicht;
  • Laserstrahlung Parameter. Je länger die Wellenlänge ist, desto tiefer dringt es in die Epidermis ein. Es wird empfohlen, dass ein Dermatologe mit Wellen länger als 800 nm arbeitet. Die Ausnahme sind die Modelle der Epilatoren, die mit einem System des intelligenten Scannens und der automatischen Auswahl von Strahlungsparametern ausgestattet sind;
  • Komfortgerät. Laser-Haarentfernung ist ein langer Prozess, so stellen Sie sicher, dass das Gerät bequem in der Hand liegt, hat komfortable Abmessungen und ausreichende Länge des Kabels;
  • Verarbeitungsbereich. Je kleiner es ist, desto weniger Zeit wird für die Epilation benötigt;
  • Verfügbarkeit der Kühlfunktion. Manchmal kann eine Laser-Haarentfernungssitzung schmerzhaft sein, daher sind einige Modelle mit einem Kühlsystem ausgestattet. Diese Option minimiert alle Beschwerden.
  • Hersteller Wählen Sie einen bekannten und zuverlässigen Hersteller.

Laser-Epilierer

Weibliche Schönheit erfordert viel Opfer. Viele Vertreter des schönen Geschlechts, die sich viel Zeit nehmen, um sich selbst zu versorgen, haben sich vor langer Zeit an diese Idee gewöhnt. Eines der drängendsten Probleme ist die Entfernung von überschüssigen Haaren an den Armen, Beinen, in der Achselhöhle und im Bikinibereich.

Technologien stehen nicht still, einschließlich Kosmetologie. Schon jetzt wird das Verfahren der Haarentfernung mit Hilfe eines Lasers sehr populär. Es ist nicht überraschend, dass verschiedene Modelle von Vorrichtungen zu seiner Implementierung begannen, in den Ladenregalen zu erscheinen.

Was ist das?

Die Mehrheit der Frauen, die zum ersten Mal mit dem Konzept der Laserhaarentfernung konfrontiert werden, stellen viele Fragen, von denen die meisten das Prinzip der Ausrüstung betreffen. Das ist sehr wichtig, denn die Merkmale eines jeden Eingriffs bestimmen nicht nur seine Wirksamkeit, sondern auch die Folgen für die Haut und den ganzen Körper.

Ein Laser-Epilierer ist ein spezielles Gerät, das Haare mithilfe ihrer "Kauterisation" durch einen konzentrierten Laserstrahl vollständig entfernt. Äußerlich können sie untereinander sehr unterschiedlich sein, da es sowohl professionelle stationäre Modelle, die sich durch große Abmessungen auszeichnen, als auch tragbare Home-Optionen gibt.

Das Hauptmerkmal ist natürlich das Prinzip der Operation. Es kann je nach Art des verwendeten Lasers leicht variieren, aber im Allgemeinen ist es ein Prozess, bei dem die Haare erhitzt werden, wodurch sie absterben. Manche Frauen erinnern sich vielleicht an die einst populären Photo-Epilationsverfahren, aber sie benutzten nur den Lichteffekt, der viele negative Auswirkungen auf die Haut hatte und in manchen Fällen sogar Schmerzen verursachte.

Übrigens, gerade wegen der negativen Erfahrung der Photoepilation, wurde der Gebrauch eines Lasers so schnell mit einem Mythos über Schaden und Schmerz verwachsen. Der konzentrierte Laserstrahl hat jedoch in der Praxis viel bessere Eigenschaften. Es hat eine tiefere und präzisere Wirkung, dank der die Dermis-Gewebe vollständig intakt bleiben und der Meister leicht eine vollständige Entfernung der Haare von der Haut erreichen kann.

Die Wirkung der Haarentfernung wird durch den Aufprall des Energiestrahls nicht auf das Haar selbst, sondern auf seinen Follikel erreicht. Hier enthält die Substanz Carotin sowie das vielerorts bekannte Pigment Melanin. Beide spielen eine wichtige Rolle bei der Bildung der Wurzel und der Zwiebel von Haaren, so dass ihre Zerstörung die Entfernung der verhassten Vegetation für immer garantieren kann!

In den Haarfollikel eindringend, wird der Laserstrahl konzentriert und führt zu seiner Erwärmung. Melanin und Karotin sind die ersten, die auf einen Temperaturanstieg reagieren, die sofort gespalten werden und die Haare von der Haut entfernen. Anschließend dauert seine Genesung viel länger als nach dem Ausziehen, und wiederholte Behandlungen werden das Haarwachstum im notwendigen Bereich für immer stoppen.

Funktionen und Vorteile

Laser-Haarentfernung ist nicht nur ein Novum in der Kosmetologie und Medizin, sondern ein grundlegend neuer Ansatz, der alle anderen Methoden ersetzen kann. Eines der Hauptmerkmale solcher Geräte ist, dass heute nur sie in der Lage sind, einen wirklich tiefen Effekt der Epilation bereitzustellen, was bei anderen Ansätzen nicht der Fall ist.

Um diesen Vorteil zu bewerten, sollten Sie sofort den Unterschied zwischen den Begriffen "Epilation" und "Epilation" betonen, die oft als gleich betrachtet werden, was grundsätzlich falsch ist.

Depilation ist eine partielle Haarentfernung. Genauer gesagt schneidet es nur den Teil der Vegetation, der über die Hautoberfläche hinausragt. Die auffälligsten Enthaarungsbeispiele sind die Rasur mit einer Maschine mit Klingen oder die Verwendung einer speziellen Creme, die den kutanen Teil der Haare auflöst.

Was die Haarentfernung angeht, ist es ein völlig anderer Prozess. Während der Epilation wird nicht der Teil zerstört, sondern das gesamte Haar. Das heißt, es soll die Haarfollikel, Wurzeln oder sogar den Follikel selbst zerstören. Es ist leicht zu verstehen, dass die Haarentfernung eine effektivere Methode ist, die langanhaltende Ergebnisse garantiert und gleichzeitig die Wachstumsrate der neuen Vegetation verringert und sie weniger dick und zäh macht.

Die bekanntesten Epilationsoptionen werden durch Verfahren wie Waschen und Shugaring, dh Haarentfernung unter Verwendung von heißem Wachs bzw. Zuckerpaste, dargestellt. Das verwendete Material wird auf den gewünschten Bereich der Haut aufgetragen und "bricht" dann, während das Haar aus der Wurzel gezogen wird. Das Problem besteht darin, dass ein solcher Ansatz nicht als vollwertige Epilation betrachtet werden kann, da während eines solchen Reißens der Follikel und manchmal sogar die Knolle intakt bleibt.

In diesem Fall sind Laser-Epilierer wirklich zuverlässig und in der Tat die einzige Option für eine vollständige Haarentfernung. Moderne Modelle sind mit ausreichend präzisen und leistungsstarken Strahlungselementen ausgestattet, die einen Energiestrahl direkt in den Follikel leiten und ihn zerstören.

Arten

Im Allgemeinen können wir eine Reihe von Vorteilen von Laser-Epiliergeräten gegenüber anderen Möglichkeiten unterscheiden, überschüssiges Haar auf der Haut loszuwerden:

  • Komfort Im Gegensatz zur Verwendung des gleichen heißen Wachs oder Zuckerpaste ist Laser-Haarentfernung bequemer. Während des Eingriffs fühlen Frauen fast nichts, abgesehen von der leichten Wärme im behandelten Bereich;
  • Geschwindigkeit Die meisten Modelle sind in der Lage, 3-4 Blitze pro Sekunde zu erzeugen, was völlig ausreicht, um Haare vollständig zu zerstören. Infolgedessen dauert das Verfahren der Epilation auch großer Flächen, beispielsweise eines Bikinis, nicht zu lange;
  • Effizienz. Im Gegensatz zu anderen Methoden der Haarentfernung, insbesondere im Vergleich zu Rasierern oder Wachsstreifen, vermisst der Laser kein einziges Haar. Natürlich entscheidet die Qualität des einen oder anderen Modells des Geräts sehr, aber die meisten modernen Epilatoren garantieren die vollständige Zerstörung von 99% unerwünschter Vegetation an jedem Körperteil;
  • Keine Konsequenzen. Heisse Wachs- oder Wachsstreifen, Zuckerpaste, elektronischer Epilierer, Klingen - all das ist ein wahrer Albtraum für die Frauenhaut. Nach Anwendung solcher Methoden treten in der Regel sofort Rötungen und Entzündungen auf. Der Laser-Epilierer beeinflusst den Punkt, beeinflusst nur die Haarfollikel und hat keine negativen Auswirkungen auf die Dermis;
  • Einer der Hauptvorteile ist immer die Möglichkeit der vollständigen Beendigung des Haarwachstums im behandelten Bereich. Mit der richtigen Annäherung an die Verfahren, sowie die Verwendung von wirklich hochwertigen Geräten, kann es 5-6 Prozeduren genug sein, um das Haar davon abzuhalten, Sie für immer zu belästigen. Dies ist aufgrund der Tatsache möglich, dass der Laser kumulative Eigenschaften aufweist und eine regelmäßige Erwärmung der Follikel die Produktion von Carotin und Melanin vollständig stoppt;
  • Praktikabilität. Es ist auch wert hinzuzufügen, dass jetzt die Möglichkeit der Laser-Haarentfernung zu Hause mit einem tragbaren Gerät besteht. Insbesondere ist es für die Selbstbehandlung der Bikinizone viel praktischer als ein Rasiermesser, Wachs oder eine Paste.

Wenn Sie sich für die Haarentfernung mit einem Laser entscheiden, sollten Sie auf die richtige Auswahl der Ausrüstung achten. Die Modelle unterscheiden sich nicht nur im Aussehen, sondern vor allem berücksichtigen sie die Art des Lasers, der fast die gesamte Funktionalität des Epilierers bestimmt.

Heute ist es üblich, die folgenden Arten von Lasern zu unterscheiden:

Der Hauptunterschied zwischen ihnen liegt in der Tiefe und Konzentration des ausgestrahlten Energiestrahls. Hiervon unterscheiden sich Hautschutz, Haarentfernungseffizienz und Komfort. Am schmerzhaftesten sind einige Arten von Alexandrit- und Neodym-Lasern. In ihrer Anwendung können Fachärzte Patienten oft zur lokalen Betäubung raten. Es sollte jedoch erkannt werden, dass es diese Strahlungsoptionen sind, die das Haar sehr schnell und effizient entfernen.

Die beliebtesten sind Diodenlaser-Epilierer. Sie kombinieren perfekt die Zerstörung der Follikel und Sicherheit für das umgebende Gewebe. All dies ist auf die genaueste Strahlkonzentration im Vergleich zu anderen Lasern zurückzuführen.

Professionelle und tragbare Modelle für den Heimgebrauch sollten ebenfalls getrennt werden. Stationäre und voluminösere Geräte haben eine viel größere Funktionalität und Leistung, so dass sie eine genaue und tiefe Haarentfernung garantieren können.

Natürlich sind tragbare Geräte für den Heimgebrauch ihren "großen" Brüdern unterlegen. Nichtsdestoweniger können hochwertige Modelle eine genaue, bequeme und ziemlich effektive Entfernung von Vegetation bereitstellen. Der einzige Nachteil solcher Geräte ist, dass die Beseitigung von Haaren mehr Prozeduren für immer erfordert.

Modelle

Heute gibt es so viele verschiedene Modelle von tragbaren Lasergeräten. Manchmal ist es sehr schwierig, etwas wirklich Geeignetes zu wählen, besonders wenn es sich um eine Frau handelt, die sich für eine ähnliche Methode der Haarentfernung interessiert.

Der einfachste Weg, um auf die beliebtesten Optionen von Geräten zu achten, da ihre Qualität und Effizienz von vielen Experten getestet wurde, und außerdem gibt es immer die Möglichkeit, sich mit den Bewertungen anderer Kunden vertraut zu machen.

Ganz bekannt sind Modelle von Herstellern wie Kemei oder Rio. Sie zeichnen sich durch einen geringen Preis aus und daher sind solche Geräte für fast jede Frau verfügbar. Sie haben jedoch ihre eigenen Eigenschaften. Zum Beispiel sind einige Kemei-Epilatoren durch einen ziemlich hohen Grad an Erwärmung gekennzeichnet, weshalb sie mit großer Sorgfalt verwendet werden müssen. Auf der anderen Seite können sie ein beeindruckendes Ergebnis liefern. Solche Modelle sind am besten für Männer geeignet, deren Haut etwas rauher ist.

Rio X60, Salon Laser und Salon Chic sowie das Modell LAHR-C sind in der Rio-Produktpalette sehr beliebt. Die meisten von ihnen arbeiten nach dem Prinzip eines Diodenlasers und gelten daher als eine der bequemsten und zuverlässigsten Optionen unter tragbaren Epilatoren. Das Scanning X20 dieses Herstellers ist zudem mit einer Scan-Funktion ausgestattet.

Tria ist auf dem Markt mit Modellen wie "Go Lahh" und "Hair Removal 4x" vertreten, die auch eine ausgezeichnete Kombination von erschwinglichen Preisen und eine ausreichende Wirkung der Entfernung von unerwünschten Haaren bieten.

Gesondert erwähnenswert sind die Modelle von Bosidin und Tweezer, die zu höheren Preiskategorien gehören, jedoch die interessantesten Optionen sind, da sie das neueste System "Iplazer" verwenden, das mehrere Versionen von Balken kombiniert und gleichzeitig eine tiefe und bequeme Zerstörung der Haarfollikel bietet.

Wie wähle ich?

Natürlich, wenn Sie einen professionellen Laser Epilierer für den Salon suchen, müssen Sie ernsthaft basteln, da es sehr schwierig sein kann, diese Geräte zu verstehen, und die Wahl hängt vollständig von Ihrem Wissen, Fähigkeiten und Niveau der Fachausbildung ab.

Eine andere Sache ist, wenn Sie ein Haushaltsgerät für den Heimgebrauch kaufen, da in diesem Fall die Wahl aus der Sicht des Verbrauchers getroffen wird. Mit anderen Worten, Ihre Aufgabe besteht darin, einen Epilierer zu kaufen, der genau Ihren Bedürfnissen entspricht.

In diesem Fall lohnt es sich, nicht nur auf Preis und Beliebtheit zu achten. Bevor Sie sich endgültig für eine Entscheidung entscheiden, vergessen Sie nicht die folgenden professionellen Ratschläge:

  • Vorsicht vor den sogenannten "Pseudo-Laser" -Modellen, die ziemlich teuer sind und echte Lasergeräte darstellen. Ihr Unterscheidungsmerkmal ist das Vorhandensein eines Heizelements an der Spitze des Sensors, mit dem die Zone bearbeitet wird. Solche Epilierer können leicht die Haut verbrennen und können niemals die Zerstörung des Follikels selbst garantieren, da sie nur den oberen Teil der Haare verbrennen;
  • Sie sollten die Technologie nicht nur von populären Ländern-Herstellern betrachten. Sehr oft sind die Preise aufgrund von Importen zu hoch. Gleichzeitig haben die meisten populären Kampagnen ihr eigenes chinesisches Montagezentrum, was in der Tat eine zuverlässige Qualität garantieren kann.
  • Bestimmen Sie sofort selbst, für welche Art von Laser Sie sich interessieren. Der Goldstandard unter den Meistern wird als der Diodenstandard angesehen. Auf der anderen Seite können Sie auf sich selbst Alexandrit oder Neodym erleben, die eine tiefere Wirkung garantieren können;
  • Bestimmen Sie genau die Funktionen, die Sie benötigen. In einigen Fällen können Sie für die "Bloat", die in Zukunft nutzlos sein wird, zu viel bezahlen. Zum Beispiel kann ein Epilierer mit einer Abtastfunktion doppelt so teuer sein wie sein Gegenstück, das nicht in der Effizienz unterlegen ist;
  • Vor dem Kauf lohnt es sich, Bewertungen von Frauen zu lesen, die es bereits geschafft haben, das Modell zu kaufen, das Sie mögen.

Wie benutzt man?

Um eine gute Wirkung durch Laser-Haarentfernung zu erzielen, reicht es nicht, ein teures und hochwertiges Gerät zu verwenden. Auch zu Hause ist es wichtig, die Haut vorbereitend vorzubereiten und nicht zu vergessen, dass jeder Technik eine Gebrauchsanweisung beigefügt wird, die befolgt werden sollte. Normalerweise ist die Verwendung des Geräts mehr als einfach und umfasst das Halten des Sensors über einen bestimmten Bereich des Körpers.

Wir empfehlen außerdem, die folgenden Tipps zu verwenden:

  • Am Tag des Verfahrens die Verwendung von Kosmetika verweigern, insbesondere wenn sie Öle enthält;
  • Wenn Sie Rasieren praktizieren, ist es am besten, es nicht später als 24 Stunden vor der Epilation zu halten;
  • Halten Sie den Epilierer senkrecht zur Hautoberfläche, um eine präzisere Wirkung zu erzielen.
  • Um Hautverbrennungen zu vermeiden, halten Sie den Epilierer nicht länger als ein paar Sekunden an einer Stelle.
  • Wenn Sie einen Neodym- oder Alexandrit-Laser verwenden, können Sie vor der Behandlung Ihre Haut mit Lidocain behandeln, um die Schmerzen zu lindern.
  • Treffen Sie immer Pausen zwischen den Sitzungen, deren Dauer vom Gerätehersteller empfohlen wird.

Wir studieren Bewertungen über Laser-Epilierer für den Heimgebrauch: beliebte Modelle und Regeln der Anwendung

Hallo, liebe Leser!

Unser Artikel heute Bewertungen Bewertungen über Laser Hause Epilierer.

Möchten Sie wissen, wie dieser Kauf Ihren Bedürfnissen entspricht? Dann lesen Sie weiter.

Marina, 23 Jahre alt, Saratow

Der Laden kann nicht immer genau erklären, was der Laser-Epilierer Kontraindikationen hat. Ich frage mich, wie es den Körper an bestimmten Punkten im Leben einer Frau beeinflusst, und nimmt seine Wirksamkeit ab?

Vor-und Nachteile der Heim-Laser-Haarentfernung

Jede Frau, die an der Geschmeidigkeit und Schönheit ihres Körpers interessiert ist, sorgt dafür, dass der Haarentfernungsprozess eine langfristige Wirkung und eine kurze Nutzungsdauer hat. Wir wollen alle für immer unerwünschte Haare loswerden, mit tragbaren Geräten, weit weg von einem gewöhnlichen Rasierer.

Viele Menschen lernen verschiedene Geräte kennen, lesen Bewertungen über sie und beschließen, einen von ihnen, wie einen Laser-Epilierer, zu kaufen und zu Hause zu verwenden. Salons sind nicht billig, und ich möchte immer schön sein!

Wie jeder Epilierer hat die Laserversion eine Reihe von schwerwiegenden Kontraindikationen.

Dazu gehören:

  • Hautkrankheiten;
  • Moles und Warzen;
  • Erkältung und Grippe in der Verschlimmerung;
  • Krampfadern;
  • Die Zerbrechlichkeit von Blutgefäßen und Kapillaren;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Frische Verbrennungen und Narben;
  • Wunden und Kratzer;
  • Onkologische Erkrankungen;
  • Allergische Reaktionen;
  • Diabetes;
  • Herpes;
  • Graue Haare;
  • Individuelle Intoleranz.

Larisa, 33 Jahre alt, Woronesch

Meine Haare waren immer dünn und weich. Kann ein Laser-Epilierer diese entfernen?

Veronika, 24 Jahre alt, Susdal

Wenn ein Heimlaser-Epilierer dasselbe wie ein Salonverfahren macht, warum dann solch ein Preisunterschied?

Neben Kontraindikationen gibt es auch Nachteile bei der Anwendung. Laser-Epilierer entfernt schlecht oder entfernt überhaupt nicht:

  • Haare auf dunkler und gebräunter Haut;
  • Flaum;
  • Graue Haare;
  • Rote Haare.

Trotz der Bewertungen in der Realität kann ein Laser zu Hause Unbehagen, Schmerzen und sogar Verbrennungen verursachen, wenn er unsachgemäß verwendet wird.

Die Behandlung der Hautoberfläche mit Haaren dauert nicht 60 Minuten, sondern etwa 1 bis 2 Stunden.

Die Anzahl der Verfahren steigt ebenfalls. Wenn beschrieben wird, dass für eine vollständige Entfernung nicht mehr als 8-10 Prozeduren pro Kurs erforderlich sind, erhöht sich diese Zahl im Leben auf 16-20 Mal pro Kurs.

Hier gewinnen Salonverfahren!

In den Salons und Beautycentern können Sie immer sicher sein:

  • Hochwertige Ausrüstung;
  • Kosmetikerin mit Erfahrung mit dem Kunden;
  • Die Anzahl der Verfahren ist geringer;
  • Der Effekt ist höher.

Es gibt natürlich unter all den Nachteilen und Vorteilen der Laser-Haarentfernung zu Hause.

  • Die Größe und das Gewicht des Epilierers ist kleiner und kompakter;
  • Preis unter Salonverfahren;
  • Die Haarentfernung erfolgt an allen Standorten ohne Einschränkung;
  • Wohnbedingungen ohne in den Salon zu gehen;
  • Bequeme Zeit und Ort;
  • Die minimale Manifestation von allergischen Reaktionen.

Bevor Sie an die Bewertungen anderer glauben, überprüfen Sie selbst! Bestimmen Sie genau, welchen Laser-Epilierer Sie benötigen. Ihr Hauttyp wird es zeigen.

  1. Weiße Haut, oder leicht rötlich, ohne Sonnenbrand (brennt schnell von der Sonne). Blaue Augen, blonde Haare.
  2. Skandinavischer Typ. Helle Haut reagiert schlecht auf die Sonne, oft mit Sommersprossen und Muttermalen bedeckt. Die Haarfarbe ist rötlich. Augen von blau bis grün.
  3. Dunkle Haut. Sonnenbräune praktisch ohne Verbrennungen. Augen grau bis braun.
  4. Dunkle asiatische Haut, leicht gelblich. Sonnenbrand geht gut. Die Augen sind überwiegend braun.
  5. Afrikanischer Hauttyp.

Wir wählen ein Lasergerät für den Hauttyp

Larisa, 33 Jahre alt, Pskow

Ich würde gerne genau verstehen, welchen Epilierer man wählen soll, wenn man in den Laden kommt. Ich nehme schon die zweite, aber er pflügt nicht alles. Ob die Qualität schlecht ist oder die Haare zu eng sind.

Laser-Epilierer sind von verschiedenen Arten. Hauptsache, Sie wählen selbst!

Rubin

  1. 694 NM Welle;
  2. Für helle Haut und dunkles Haar;
  3. Geschwindigkeit 1 Puls pro Sekunde;
  4. Schmerzhaft.

Alexandrit

  1. 755 NM Welle;
  2. Für dunkle Haut und dunkles Haar;
  3. Geschwindigkeit 3 ​​- 1 0 Impulse pro Sekunde;
  4. Schmerzlos.

Diode

  1. 800 - 940 NM Welle;
  2. Für gebräunte und dunkle Haut;
  3. Für dunkles Haar;
  4. Geschwindigkeit 2 Impulse pro Sekunde;
  5. Schmerzlos.

Neodym

  1. 1064 NM Welle;
  2. Für jede Haut und jede Haarfarbe;
  3. Geschwindigkeit 100 Impulse pro Sekunde;
  4. Schmerzhaft.

Alle Arten müssen haben:

  • Parametereinstellungen;
  • Einstellbare Impulse;
  • Ladeanzeige;
  • Design passend für den Käufer (Farbe, Form, Muster);
  • Handliches Gewicht und Größe;
  • Sensor zur Bestimmung der Hautfarbe;
  • Sicherheitssystem

Die ganze Wahrheit über Heim-Epilierer

Tatiana, 27 Jahre alt, Gomel

Meine Freundin benutzte einen Laser-Epilierer, also schienen die Haare die ganze Zeit herauszufallen, aber dann wuchs sie wieder! Bedeutet das, dass sie nicht dauerhaft entfernt werden, oder ist es ihre neue Ladung Haare an ihren Beinen? Sie versprechen dasselbe für immer.

Kundenrezensionen zeigen möglicherweise nicht immer das beste Heimlasergerät an. Die Herangehensweise an das Produkt und seine Effektivität ist für jeden unterschiedlich und basiert nur auf persönlichen Vorlieben. Bevor Sie also dieses Ding für sich kaufen, müssen Sie die Wahrheit wissen!

Wahre Nr. 1.

Es entfernt nicht ein für allemal Haare! Trotz der Tatsache, dass es die Haare weich macht und einige von ihnen für eine Weile verschwinden, beginnen sie nach dieser und jener Zeit wieder zu wachsen.

Wahre Nr. 2.

Epilation verursacht keinen Krebs! Aber es ist immer noch unmöglich, es auf offene Wunden und Entzündungen anzuwenden!

Wahr nein 3.

Laser-Haarentfernung und Foto-Epilation - verschiedene Verfahren.

Wahre Nr. 4.

Laser-Epilierer verursacht Schmerzen mit schlechter Ausrüstung oder Gerät. Achten Sie auf Fälschungen!

Wahr nein 5.

Er entfernt nicht die Haare vom ersten Mal!

Anzahl der Laserverfahren zur vollständigen Haarentfernung

Anna, 22 Jahre alt, Reutow.

Und wie viel sollten Sie das Gerät verwenden, um Haare vollständig zu verschwinden? Ist es nicht das erste Mal entfernt?

Wie für den Heimgebrauch dieser Art von Epilierer wird die Anzahl von Prozeduren für einen anderen Hautbereich unterschiedlich sein.

  1. Der vordere Teil - von 8 bis zu 10 Prozeduren;
  2. Achselhöhlen - von 10 bis 15 Verfahren;
  3. Haare an Händen und Beinen - von 8 bis 10 Behandlungen;
  4. Bikinibereich - von 5 bis 8 Prozeduren.

Jedes Verfahren wird 1 Mal in 3 - 4 Wochen durchgeführt.

Vor der Laserenthaarung kann man sich nicht sonnen und das Solarium besuchen. Es wird empfohlen, den freien Bereich auf eine allergische Reaktion zu überprüfen, auch wenn dies in der Anleitung beschrieben ist, die keine Allergien verursacht. Die Haarlänge muss mindestens 0,5 cm betragen.

Wie zuvor beschrieben, sieht der Laser-Epilierer kein helles, rotes und graues Haar.

Die Besitzer eines solchen Epilierers werden nicht helfen, die Haare richtig und schnell zu entfernen.

Zhanna, 36 Jahre alt, Krasnodar

Empfehlen Sie ein normales Gerät, damit die Qualität gut und der Preis nicht sehr hoch ist.

Wenn Sie die Bewertungen lesen, finden Sie unter den aufgeführten Marken Ihren Laser Epilator für den Heimgebrauch.

  • Tria Haarentfernungslaser;
  • Rio Dezac x60 mit Scanner;
  • Rio Salon Laser;
  • Benus +;
  • Rio Beuty Planet Salon Laser;
  • NEIN! NEIN! Pro;
  • Babyliss;
  • Braun BD 5009;
  • Venus CW-808;
  • Panasonic ES - WH70;
  • Kemei;
  • Babyanne;
  • Dezak RIO x60;
  • Beurer IPL 10000+;
  • Remington IPL;
  • Bellelite;
  • IPL SANITA S 100.

Kaufen Sie Laser-Epilierer mit Bedacht

Wenn Sie müde von unerwünschten Körperbehaarung sind, und Sie sind es leid, in Schönheitssalons zu gehen und ein Vermögen für Prozeduren auszugeben, dann können Sie einen Laser-Epilierer kaufen und so viel benutzen, wie Sie möchten. Wenn sie in Ihrer Stadt im Angebot sind, dann können Sie kaufen und kaufen - das ist die beste Option.

Aber Laser-Epiliergeräte sind in den Regalen der Läden ziemlich selten, daher ist es am einfachsten, sie im Internet zu bestellen. Das ist sehr praktisch, weil Sie es direkt nach Hause bekommen. Und die Preise sind nicht zu hoch, wenn auch nicht klein. Daher, wenn Sie immer noch entscheiden, zu kaufen, dann ist es am vorteilhaftesten, dies durch Cashback-Dienste zu tun, die Sie kaufen, und Sie werden eine denyuzhka auf das Konto zurückgegeben werden. Es stellt sich heraus, dass Sie diesen Unterschied kompensieren und nichts verlieren, aber Sie müssen nirgendwohin gehen - die Ware wird zu Ihnen nach Hause geliefert. Ich verwende die Copicot- und Megabonus-Dienste, je nachdem, was ich kaufen muss. Zum Beispiel hat der Megabonus einen schönen Cashback von 7% von AliExpress, aber der erste hat mehr Partnergeschäfte.

Fazit

  1. Wähle deinen Verstand weise. Ihre Gesundheit hängt von der Qualität des Gerätes ab!
  2. Machen Sie sich mit den Kontraindikationen und Nachteilen des Gerätes und seiner Anwendung vertraut, um nicht in der Arbeit und den Ergebnissen enttäuscht zu werden!
  3. Wählen Sie einen Epilierer entsprechend Ihrem Hauttyp und Haarfarbe;

Angesichts unserer Tipps und Bewertungen von Mädchen, können Sie einfach einen Laser-Epilierer zu Hause wählen und das gewünschte Ergebnis erzielen. Ihr Körper wird glatt und attraktiv! Unnötiges und verhasstes Haar wird für lange Zeit verschwinden, und Sie können nicht über dieses Problem nachdenken.

Bei diesen, liebe Freunde, ging der Artikel zu Ende. Wir werden Ihnen sehr dankbar sein, wenn Sie unten auf den Button für soziale Netzwerke klicken. Wir werden also verstehen, dass wir nützliche Inhalte schreiben und Sie weiterhin mit interessanten Artikeln begeistern werden.

Home-Fotoepilatoren

Der tragbare Photoepilator verarbeitet bis zu 70 Haare gleichzeitig! Es hat eine austauschbare Lampe für 50.000 Blitze und ist ideal für die schnelle Entfernung von unerwünschten Haaren im ganzen Körper.

Der tragbare Photoepilator verarbeitet bis zu 70 Haare gleichzeitig! Es hat eine austauschbare Lampe für 3.000 Blitze und ist ideal für die schnelle Entfernung von unerwünschten Haaren im ganzen Körper.

Home Epilation: Bikini, Arme, Beine und alles in allem.

Home Epilation: Laser-Haarentfernung.

Laser-Haarentfernung - das ist eine bewährte und beliebte Methode der Haarentfernung mit dem dünnsten Lichtstrahl. Die vom Laserstrahl durchgelassene Lichtenergie sammelt sich in der Haarzwiebel an, was zum Tod führt. Dies bedeutet, dass die Haare aufhören zu wachsen und dich nicht mehr stören. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass der Laser nur dunkle Haare entfernt, und dies geschieht nicht in einem Verfahren, ein Belichtungsverlauf ist notwendig. Und jetzt hat sich diese Methode von teuren Salons zu Wohnungen "bewegt", denn mit Hilfe tragbarer Instrumente kann Rio jeden Vorgang zuhause erledigen. Solche Hausepilatoren zielen auf maximale Ergebnisse ab, während Hersteller besonders auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit achten.

Merkmale der Laser-Haarentfernung:

  • Entfernung von dunklen Haaren auf heller Haut,
  • Schmerzlose Hautbehandlung
  • Die Fähigkeit, Haare am Körper und Gesicht zu entfernen,
  • Erschwingliche Preise für Epilierer,
  • Mehrere Schutzgrade
  • Kompaktes und komfortables Design von Geräten.

Wie benutzt man einen Laser-Epilator zu Hause?

Laser-Haarentfernung ermöglicht Ihnen, unerwünschte Vegetation an allen Teilen des Körpers und sogar an den empfindlichsten Stellen für viele Jahre zu entfernen. Wenn Sie ein Laser-Epiliergerät für Ihr Zuhause kaufen, können Sie Ihr Geld und Ihre Zeit bei teuren Salonprozeduren erheblich sparen.

  • 1. Eigenschaften des Laser-Epiliergeräts
  • 2. Vor- und Nachteile eines Laser-Epiliergeräts
  • 3. Das Funktionsprinzip des Laser-Epilators zu Hause
  • 3.1. Wie viele Blitze sind für einen vollständigen Kurs erforderlich?
  • 4. Zeit nach der Epilation
  • 5. Kontraindikationen
  • 6. Häufig gestellte Fragen
  • 6.1. Müssen Sie vor dem Eingriff Haare mit einem Epilierer rasieren oder entfernen?
  • 6.2. Und nach welcher Zeit beginnen die Haare nach diesem Eingriff zu fallen? Und nach welcher Zeit wachsen neue?

Eigenschaften des Laser-Epiliergeräts

Der Laserstrahl wirkt nur auf Haare, die sich im Wachstumsstadium befinden, daher müssen die Verfahren mehrmals wiederholt werden, um die gesamte Vegetation zu zerstören. Der Laser wirkt auf das Pigment Melanin, das sowohl in der Struktur der Haut als auch der Haare selbst enthalten ist, so dass die Entfernung von hellen und grauen Haaren mit einem Laser unmöglich ist, aber dunkle auf heller Haut ohne Probleme bewältigen kann. Dunkle Haut, die reich an Melanin ist, kann Verbrennungen verursachen, daher ist das Sonnenbaden eine Woche vor dem Eingriff verboten.

Vor- und Nachteile eines Laser-Epiliergeräts

  • Sicherheit;
  • Schmerzlosigkeit;
  • vollständige Entfernung der Vegetation an allen Standorten;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • eingewachsene Haare und Hautverjüngung;
  • Sie können leicht herausfinden, wie man ein Lasergerät verwendet.
  • hoher Preis für den Epilierer;
  • Es wird eine Menge Zeit brauchen, um alle Haare zu entfernen;
  • Es gibt Kontraindikationen, daher sollten Menschen, die an bestimmten Krankheiten leiden, keinen Laser-Epilierer verwenden, auch nicht schwangere Frauen.

Das Funktionsprinzip des Laser-Epilators zu Hause

Zu Hause wird die Laser-Haarentfernung in mehreren Sitzungen in jeder Zone durchgeführt. Und wenn im Salon 6-8 Prozeduren benötigt werden, um die Vegetation zu entfernen, dann sind es zu Hause nicht weniger als 10, da die Leistung des Hausepilators viel niedriger ist.

Das Gerät arbeitet mit Blitzen, normalerweise werden 1-3 Haare in einem einzigen Blitz entfernt, mit Ausnahme von Geräten, die eine Scanfunktion haben, dann können 60 bis 200 Haare in einem Blitz zerstört werden.

Der Strahl durchdringt das Haar, dann wird das Haar durch Melanin erhitzt und zerstört. Nach ein paar Tagen fallen die Haare aus.

In der Arbeit mit dem Epilierer ist sehr leicht zu verstehen. Einige Geräte verfügen über Leistungsregler, die je nach Dicke und Farbe des Haares sowie auf dem behandelten Bereich eingestellt werden (bei empfindlicher Haut, Bikini und Achselhöhlen ist es besser, mittlere Stärke zu verwenden). Die Arbeitsoberfläche des Geräts wird auf den behandelten Bereich aufgebracht, und dann wird ein Blitz erzeugt, nach dem alle 2-3 Male das Gerät aufgeladen werden muss.

Wenn Sie Kinder haben, wählen Sie Geräte mit Kinderschutz.

Wie viele Blitze sind für einen vollständigen Kurs erforderlich?

Berechnen Sie die Anzahl der erforderlichen Blitze ist ganz einfach. Die Fläche der behandelten Oberfläche wird durch die Arbeitsfläche des Lasers geteilt, bei modernen Geräten meist 1-3 cm.

Epilation nach der Epilation

Nachdem jede Zone behandelt wurde, müssen mehrere Regeln beachtet werden, um Komplikationen zu vermeiden:

  1. Verwenden Sie keine anderen Arten der Haarentfernung, außer für einen Rasierer, um die Haut nicht zu beschädigen.
  2. Verwenden Sie kein Peeling und Peeling für 3-4 Tage.
  3. Sonnen Sie sich nicht für eine Woche nach dem Eingriff.

Kontraindikationen

Leider ist Laser-Haarentfernung nicht für jeden geeignet und es gibt Einschränkungen nicht nur im Alter, sondern auch in der Gesundheit:

  • Hautkrankheiten;
  • Onkologie;
  • irgendwelche Infektionen;
  • Antibiotika und Tranquilizer nehmen;
  • Diabetes mellitus;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Krampfadern;
  • Haut 3 und 4 Farbtypen;
  • Herzkrankheit und das Vorhandensein von Herzschrittmachern;
  • Alter unter 18 Jahren.

Häufig gestellte Fragen

Müssen Sie vor dem Eingriff Haare mit einem Epilierer rasieren oder entfernen?

Die Verwendung eines Heimlaser-Epiliergeräts erfordert wenig Vorbereitung, daher muss die Vegetation in 2-3 Tagen rasiert werden, da die optimale Länge 2-3 mm betragen sollte. Wenn Sie lange Haare verwenden, erreicht der Strahl die Birne nicht und kann sie nicht zerstören.

Und nach welcher Zeit beginnen die Haare nach diesem Eingriff zu fallen? Und nach welcher Zeit wachsen neue?

Das Haar beginnt einige Tage nach der Haarentfernung aus dem Haar herauszufallen, aber einige Haare können sofort herausfallen, aber den Rest über die nächsten 10 Tage.

Nur diejenigen Haare, die sich in einem inaktiven Stadium befanden, begannen wieder zu wachsen, und diejenigen, die mit einem tragbaren Laser-Epilierer behandelt wurden, werden nur in 1-2 Monaten wieder auftauchen, und jedes Mal wird es immer weniger von ihnen geben.

Laser-Haarentfernung zu Hause mit einem tragbaren Gerät durchzuführen ist nicht so schnell und effektiv wie Salon Haarentfernung, weil der Preis eines Lasergeräts, das Schönheitssalons kauft, eine Million Rubel oder mehr erreichen kann. Haushaltsgeräte haben eine geringe Leistung, aber trotzdem, wenn Sie Geduld haben und regelmäßige Sitzungen haben, mindestens alle 2-3 Wochen, werden Ihre Haare verschwinden und Ihre Haut wird glatt und schön für viele Monate.

Abdeckungsbereiche - nicht alle Modelle werden in sensiblen Bereichen aufgrund der ungeregelten Stromversorgung verwendet. Bei der Auswahl eines Geräts für die Laser-Haarentfernung zu Hause sollte daher auf die Möglichkeit der Verwendung anderer Geräte geachtet werden.

Laser-Haarentfernung von tiefen Bikini wird mit einem speziellen Gerät durchgeführt. [toc]. Es gibt 4 Arten von Lasern für die Haarentfernung im Intimbereich.. Zucker Enthaarung zu Hause.

Laser Epilation der Oberlippe und Laser Epilation des Kinns benötigt nicht viel Zeit, nicht mehr als 20 Minuten.. Zucker Enthaarung zu Hause.

Vorbereitung für Laser-Haarentfernung ist das gleiche für jede Zone, ob es über die Lippen, Beine, Achselhöhlen oder Bikini ist.. Enthaarungswachs zu Hause.

Was ist Laser-Haarentfernung? Laser Haarentfernung Verfahren ist eine Methode der Haarentfernung mit einem speziellen Gerät emittierende kurze Laserblitze.. Zucker Enthaarung zu Hause.

Home Laser Epilierer

Das Problem des Wachstums von unerwünschten Haaren in Bereichen des Körpers durch eine ausreichende Anzahl von Frauen unterschiedlichen Alters konfrontiert. Zuvor gab es nicht viele Optionen, um dieses Problem zu lösen. Ein beliebter und effektiver Weg - Laser-Haarentfernung, die helfen wird, überschüssige Vegetation von den gewünschten Bereichen des Körpers zu entfernen. Dieses Verfahren wurde bis vor kurzem nicht mehr nur in Salons angewendet. Jetzt entwickelt ein Laser-Epilierer für den Heimgebrauch, der leicht unabhängig angewendet werden kann.

Wie wählt man einen Laser-Epilierer?

Bevor Sie einen Laser-Epilierer für den Gebrauch zu Hause allein kaufen, müssen Sie die Anweisungen lesen, nämlich die Abschnitt Kontraindikationen. Wenn es mindestens einen Gegenstand gibt, können Sie kein Lasergerät kaufen.

Lasergeräte für den Heimgebrauch.

Effektive Laser-Haarentfernung tritt auf, wenn eine Person helle Haut und dunkles Haar hat. Wenn das Haar dünn und leicht ist, hat der Laser nicht das gewünschte Ergebnis. In diesem Fall sollten Sie vor dem Kauf einen Hautarzt konsultieren. Der Arzt wird Ihnen sagen, welche Art von Haarentfernung eine Person individuell machen kann.

Wenn Ihr Arzt den Kauf eines Laser-Epiliergeräts genehmigt hat, müssen Sie lernen, wie Sie es richtig anwenden, da dieser Prozess nicht schnell durchgeführt werden kann. Die Laser-Haarentfernung benötigt viel Zeit, da die Haarfollikel nicht vertikal angeordnet sind. Daher ist es notwendig, mit dem Training zu beginnen, um genau ins Ziel zu kommen. Oft 2-3 Mal durchgeführt, dann wird es genauer.

Die Heimlaserleistung ist weniger als das Saloninstrument. Dementsprechend eliminiert ein professioneller Laser-Epilierer unerwünschtes Haar in einer Sitzung, und mit einer Heim-Maschine kann dies dreimal erreicht werden.

Wenn das Haar einer Person grau, hell und die Haut dunkel ist, ist die Elektrolyse für ihn geeigneter als ein Heimlaser.

Arbeitsprinzip

Das Funktionsprinzip des Laser-Epilators ist ziemlich einfach. Das Gerät erzeugt Infrarotlicht, das den Haarfollikel mit nachfolgender Zerstörung durchdringt. Die Laservorrichtung, die zu Hause verwendet wird, arbeitet an Halbleiterkristallen. Auf dieser Grundlage hat es weniger Kraft und Fläche der Haarentfernung, verglichen mit Saloninstrumenten. Es gibt keine negativen Auswirkungen auf die Haut, da nur Haare eliminiert werden.

Um unerwünschte Haare für das Leben zu beseitigen, sollte 2-3 Verfahren sein. Als nächstes, führen Sie die Laser-Haarentfernung für 3 Jahre alle 3 Monate durch. Dies ist notwendig, da auch in den behandelten Bereichen einzelne Haare auftreten können.

Gebrauchsanweisung

Nach dem Kauf eines Laser-Epiliergeräts sollten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen. Je nach Modell des Geräts müssen Sie das Gerät mithilfe des mitgelieferten Spezialschlüssels entsperren. Viele Laser Home Epilatoren haben 2 Kontaktknöpfe. Diese beiden Tasten müssen den behandelten Hautbereich berühren, sonst funktioniert der Laser nicht. Wenn es notwendig ist, zu einem anderen Behandlungsbereich zu wechseln, sollte der Epilierer die Haut nicht berühren und der Laser sollte ausgeschaltet sein.

Verwendung des Epilierers an unerwünschten Stellen für das Haarwachstum.

Einige Modelle von Epiliergeräten haben ihren eigenen Schutz gegen den Laser und schützen die durch das Gerät verwendete Person vor Augenschäden. Bevor Sie den Laser benutzen, müssen Sie versuchen, wie er auf einer kleinen Hautfläche wirkt und die Reaktion sehen.

Für das Verfahren ist es notwendig, dass das Haar 1-3 mm nachwächst. Epilierfähige Haut sollte sauber und trocken sein. Vor dem Verfahren können keine Kosmetika verwendet werden.

Phasen der Laser-Haarentfernung zu Hause

  1. Wenden Sie den Epilierer auf den gewünschten Bereich an, dann tritt ein heller Blitz auf;
  2. Verschieben Sie das Gerät in eine andere Zone, die zuvor noch nicht bearbeitet wurde.

Wenn das Verfahren durchgeführt wird, sollte der Laser langsam entlang des epilierten Bereichs bewegt werden. Es dauert nicht länger als 4 Sekunden, um auf einem Haar zu verbringen, da die Haut in dem behandelten Bereich aufgrund einer thermischen Verbrennung rot werden kann.

Warnungen

  • Es wird nicht empfohlen, den Epilierer früher als 2 Wochen nach der letzten Sitzung zu verwenden.
  • Wenn während des Verfahrens der Laser nicht korrekt ausgerichtet ist, kollabiert die Lampe teilweise oder verbrennt die Haare. Daher kann dieser Bereich der Haut später Haare wachsen.
  • Wenn nicht alle Haare entfernt wurden, kann das Verfahren nicht sofort wiederholt werden. Es ist notwendig, dass die Haut ein wenig ruht. Epilation kann 1 mal pro Tag durchgeführt werden.
  • Um das verbleibende Haar zu vermeiden, sollten Sie besser zielen. Oft kann ein Nicht-Profi zu Hause alle unerwünschten Haare in 4-6 Verfahren loswerden.
Das Ergebnis der Verwendung eines Lasergerätes zu Hause.

Nach der Laserbehandlung wird das Haarwachstum reduziert. In diesem Fall ist dies nicht vollständig auf die geringe Leistung des Lasers zurückzuführen. Nach 3 Wochen wird das Verfahren mit einem Laser wiederholt, um die gekeimten Haare zu zerstören. Ihre Anzahl wird ungefähr 40% betragen. Allmählich, innerhalb von 1 Jahr wird die Menge der Haare immer weniger und dann vollständig verschwinden.

Kontraindikationen

  1. Infektionskrankheiten (Herpes, Pyodermie);
  2. Ekzem;
  3. Psoriasis;
  4. Onkologie (maligne Neoplasmen);
  5. Diabetes mellitus;
  6. aktive Phase der Tuberkulose;
  7. Herzkrankheit;
  8. dunkle, gebräunte Haut;
  9. helle, graue Haarfarbe;
  10. Schwangerschaft
  11. allergische Reaktion des Lichts auf die Haut;
  12. chronische und akute Hautkrankheiten;
  13. viele Muttermale in Bereichen, die Enthaarung erfordern;
  14. Krampfadern;
  15. frische Bräune;
  16. Tendenz zum Auftreten von kolloidalen Narben;
  17. aktive Phase von Erkältungen, Grippe;
  18. Adoleszenz;
  19. das Vorhandensein von Verbrennungen, Kratzern auf der Haut.

Wohnkomfort bei Verwendung eines Laser-Epiliergeräts.

Home Laser-Haarentfernung ist sicher, unerwünschte Haare in verschiedenen Teilen des Körpers loszuwerden, aber zur gleichen Zeit hat es eine Reihe von Kontraindikationen. Nach Rücksprache mit einem Arzt und Beseitigung einiger Gründe können Sie das Verfahren ohne Angst vor Ihrer Gesundheit durchführen.

Fazit

Laser-Haarentfernung ist eine hervorragende Methode, um unerwünschte Haare zu bekämpfen. Mit dem Gerät zu Hause können Sie das Verfahren bequemer machen. Bei jedem Salonbesuch betrifft der Spezialist nur eine der erforderlichen Zonen, so dass wiederholte Besuche erforderlich sind, und zwar diesmal und viel Geld.


Video: Überprüfung des Laser-Epiliergeräts für Zuhause.

Wenn es keine Kontraindikationen für den Epilierer gibt, können Sie sicher ein Gerät für den Heimgebrauch kaufen. Es spart Zeit und Geld und wird sich in ein paar Monaten auszahlen.

Start Augenbrauen zupfen: wie alt bist du?

Creme zum Bleichen von zarten Intimbereichen. Einfach und effektiv