Laser-Haarentfernung für Männer: Erfahrung, Bewertungen?

Ich möchte den Ehepartner zur Laser-Haarentfernung zurücküberreden! Es ist nichts Schreckliches in seinem haarigen Rücken, das ist natürlich ein zulässiges Phänomen in unserer Gesellschaft. Aber er schwitzt viel im Sommer. Und der Schweißgeruch ist sehr auffällig. Es ist nicht sehr angenehm von der Seite - und der Geruch, und die nassen Haare auf dem Rücken, und das helle Shirt im Sommer sind alle auf dem Rücken nass - das ist hässlich. Sehr besorgt, dass der umgebende Geruch und das Gefühl e bemerken. Ich lese über den Laser - es ist klar, dass dies ein teures Vergnügen ist und nicht schnell, aber wahrscheinlich wird es für ihn einfacher zu leben, obwohl er selbst das noch nicht versteht. Machen Männer Laser-Haarentfernung? Wie hängen sie damit zusammen? Denn während ich meinen Mann nicht kenne, wie ich vorhabe zu sagen. Und macht es Sinn, diesen Vorgang zu starten?

Mit Stars und bekannten Männern, die ihr Aussehen beobachten, ist die Laser-Haarentfernung von Brust, Rücken und Bauch seit langem beliebt. Und für sie ist es ein ganz normaler Vorgang. Aber für einen gewöhnlichen Mann ist das Reden schockierend. Zum Beispiel sagte mein Mann, dass er "keine Frau" sei, um dies zu tun. Aber Sie können versuchen, manchmal an diesen Vorgang erinnern. Und vielleicht wird der Mann am Ende anfangen zu denken, um Haarentfernung zu machen. Dazu braucht man natürlich Nerven und Zeit.

Ich habe meinen Geliebten sehr lange zu solch einer Prozedur überredet. Er weigerte sich lange, stimmte aber schließlich zu. Unangenehme Prozedur, aber er litt, mochte natürlich, aber sagte, dass er nicht mehr will.

Unter solchen Bedingungen ist das Verfahren wirklich notwendig. Genauigkeit und Pflege sollten vor allem sein. Aber das ist ein Schlag für die Eitelkeit der Männer, und nicht jeder wird dem zustimmen. Wenn der Ehepartner sehr dagegen ist, müssen Sie wohl aufgeben.

Stars und berühmte Menschen sind eine Sache, unsere gewöhnlichen Männer-Ehemänner sind eine andere. Dies ist nicht jedermanns Sache, und so können Sie viele interessante Dinge über sich selbst erfahren und hören. Wenn dies eine schmerzhafte Prozedur ist, dann tolerieren Männer Schmerzen sehr schlecht. Um der Schönheit willen entscheidet sich nicht jeder darüber. Aber Sie können ein Risiko anbieten. Töte nicht für das gleiche Angebot)). Und plötzlich wird er denken.

Die meisten Männer nehmen solche Vorschläge kategorisch wahr. Du kennst deinen Ehemann besser. aber wahrscheinlich ist er in der Mehrheit.Sie ​​werden sicherlich hören, dass es normal ist, dass er ein Mann ist, dass dies alles Naturen sind, die Norm und im Allgemeinen, dass Sie ihn nicht mögen und so bequem.

Richtig Wenn die Frau eine hübsche Frau ist, dann muss ihr Ehemann auf sich selbst aufpassen!)) In unserer Zeit gibt es nichts zu wachsen. Sprich leise mit ihm und er sollte zustimmen. Aber im Sommer ohne einen solchen "Mantel" ist nicht so heiß.

Richtig Wenn die Frau eine hübsche Frau ist, dann muss ihr Ehemann auf sich selbst aufpassen!)) In unserer Zeit gibt es nichts zu wachsen. Sprich leise mit ihm und er sollte zustimmen. Aber im Sommer ohne einen solchen "Mantel" ist nicht so heiß.

Ich denke, dass das Überzeugen, das Hauptaugenmerk sollte auf das gelegt werden, was zuerst für die Körperhygiene notwendig ist, damit die Haut besser atmet, weniger schwitzt, leichter reinigt, usw. Dieses Argument sollte handeln!

Männer kümmern sich auch um sich selbst, besonders glamourös. Im Sommer, mit erhöhter Haarigkeit, ist es sicherlich heiß, aber im Winter ist es gut. Es hängt alles von der Wahrnehmung Ihres Mannes ab, wie er die Haarentfernung betrachtet. Hier liegt es an ihm zu entscheiden.

Männer Laser-Haarentfernung

Männer geben viel Geld und Mühe aus, um Gesichtsbehaarung zu entfernen. Der Kauf von Gelen, Schäumen, Balsamen, Rasierrasierern verursacht erhebliche Kosten. Besonders unangenehm empfunden von Männern mit übermäßiger Behaarung. Tägliche Rasur verursacht erhebliche Beschwerden. Außerdem leiden viele Männer an Reizungen, Entzündungen, eingewachsenen Haaren und Allergien gegen kosmetische Hautpflegeprodukte. Unbehagen und Schmerzen nach der Rasur - nicht ungewöhnlich. Laser-Haarentfernung - die Lösung für dieses Problem. Feedback zum Verfahren ist positiv. Männer bemerken eine signifikante Abnahme der Dicke der Kopfhaut, und im Laufe der Zeit - sein Verschwinden.

Funktionsprinzip

Laser-Haarentfernung - eine Methode zur Entfernung von Haaren, basierend auf der Verwendung von Strahlung aus dem Laser. Der erzeugte Lichtstrom zeichnet sich durch hohe Richtwirkung und hohe Dichte aus. Es wirkt sich auf den Haarfollikel aus und zerstört ihn, was ein weiteres Haarwachstum unmöglich macht. Der Laserstrahl im Bereich von 700-800 nm beeinflusst Melanin. Dieses Pigment ist in großen Mengen im Haar konzentriert. Melanin absorbiert Lichtenergie, wodurch es sich erhitzt und den Keimteil des Follikels zerstört. Auch von diesem Effekt ist die Blutzufuhr zu den Haarfollikeln gestört.

Feature der Laser-Haarentfernung - das Ergebnis des Verfahrens ist nicht sofort sichtbar. Haare mit beschädigten Wurzeln fallen nach 2-3 Wochen aus. Es ist auch erwähnenswert, dass etwa 15% der Follikel ständig in einem Ruhezustand sind.

Komplett in einer Sitzung, um alle unerwünschten Haare zu zerstören ist unmöglich. Es dauert mindestens 5 Prozeduren mit einer Häufigkeit von 3-5 Wochen.

Vorteile der Technik

Laser-Haarentfernung hat seine Vorteile:

  • keine Schmerzen während der Haarentfernung. Männer merken das Gefühl von Wärme, ein leichtes Brennen im behandelten Bereich. Um Beschwerden zu reduzieren, werden spezielle Gele verwendet, die Lidocain (Anästhetikum) enthalten;

Die Nachteile der Verwendung eines Lasers, um unerwünschte Haare zu entfernen

Die Nachteile der Laser-Haarentfernung sind:

  • für die Laser-Haarentfernung sollte dunkel sein. Wenn sie grau, rot oder hell sind, kann die Lichtstrahlung aufgrund des geringen Melaningehalts ihre Birne nicht zerstören;
Für manche Männer ist glatte Haut keine Modeerscheinung, sondern eine Voraussetzung für den Beruf.
  • ein langer Zeitraum (von 6 Monaten bis 2 Jahren) ist erforderlich, um alle überschüssigen Haare zu beseitigen;
  • Die Methode eignet sich nicht für Besitzer dunkler, gebräunter Haut. Der Laserstrahl beeinflusst das in den Geweben enthaltene Melanin und führt zu Verbrennungen.

Merkmale des Verfahrens für Männer

Laser-Haarentfernung für Männer unterscheidet sich nicht von einem ähnlichen Verfahren für Frauen. Der Laser wirkt auch auf den Haarfollikel und zerstört ihn. Je mehr Melanin in der Struktur von Gewebestrukturen enthalten ist, desto besser ist das Ergebnis des Verfahrens.

Männliche Haarentfernung beinhaltet 8-12 Sitzungen. Die Vertreter der stärkeren Geschlecht Haare dicker, zäher, dichter. Sie haben Follikel tiefer platziert, was eine sorgfältige Behandlung mit Hochleistungslaser erfordert, um ein positives Ergebnis zu erzielen.

Laser-Haarentfernung für Männer - ein beliebtes Salon-Verfahren. Sie entfernen nicht nur die Haare im Gesicht, sondern auch am ganzen Körper - Brust, Rücken, Arme, Beine, in der Intimzone. Laserbehandlung ist jeder Bereich der Haut, in dem übermäßiger Haarwuchs beobachtet wird.

Das Fell an einigen Stellen beeinträchtigt stark die Sauberkeit

Kontraindikationen für Laser-Haarentfernung

Laser-Haarentfernung gilt nicht in den folgenden Fällen:

  • onkologische Erkrankungen;
  • immunologische Störungen;
  • Diabetes mellitus;
  • eine große Anzahl von Muttermalen oder Pigmentflecken auf der behandelten Fläche;
  • Krampfadern;
  • individuelle Intoleranz;
  • frische Bräune, dunkle Haut;
  • Tendenz, kolloidale Narben zu entwickeln;
  • ARVI, Grippe;
  • das Vorhandensein von Schäden (Verbrennungen, Schnitte) im behandelten Bereich;
  • Alter bis 18 Jahre;
  • Manifestationen von Herpes in der aktiven Phase.

Empfehlungen Kosmetikerinnen

Um die Haarentfernung erfolgreich zu entfernen, empfehlen Kosmetiker die Einhaltung der folgenden Regeln:

  • Es ist verboten, sich vor und nach dem Besuch im Salon zu sonnen. Es wird empfohlen, Sonnenschutzmittel mit einem SPF-Schutz von 30 Einheiten zu verwenden;
  • vor und nach dem Verfahren ist die Verwendung von alkoholhaltigen Kosmetika verboten. Es wird empfohlen, die entzündeten Bereiche mit beruhigenden Cremes zu behandeln - "Bepantenom", "Panthenol";
  • Antibiotika, die zur Tetracyclin-Gruppe gehören, sind Fluorchinole begrenzt;
  • Es ist verboten, den behandelten Hautbereich tagsüber nach der Haarentfernung zu benetzen.

Die Entfernung von überschüssigem Haar bei Männern mit Hilfe eines Lasers ist ein in Schönheitssalons gefragter Service. Wenn Sie den gesamten Behandlungsablauf anwenden, können Sie Rasur, spezielle Cremes und Gele, Irritationen und andere Probleme vergessen.

Laser-Haarentfernung im Detail

Laser Haarentfernung ist eine effektive Methode zur Entfernung von überschüssigem Haar im Gesicht und Körper. Das Verfahren ist nahezu schmerzfrei und funktioniert sofort. Für mehrere Sitzungen entfernt die meisten Haare für eine lange Zeit.

Inhalt des Artikels

Der Laserstrahl emittiert eine Lichtwelle. Das dunkle Pigment im Haar - Melanin - absorbiert dieses Licht und erwärmt sich. Erhitztes Melanin zerstört den Follikel (Haarfollikel) und die nährenden Gefäße, was es für die Haare schwierig macht (manchmal unmöglich), nachzuwachsen.

Laser-Haarentfernung ist sicher für die Haut und beschädigt es nicht, weil es wenig Melanin darin gibt. Während der Sitzung wird die Haut nur leicht erhitzt und kühlt schnell ab.

Für wen ist der Laser geeignet: Schattierungen und Haarfarben

Die Epilation funktioniert je nach Fototyp besser oder schlechter. Es wird also keine Auswirkungen auf dunkle und gebräunte Haut haben - die Laserpulsenergie wird sich auflösen und den Follikel nicht erreichen.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Haarfarbe. Diese Methode funktioniert am effektivsten, wenn eine Person dunkle Haare hat, da mehr Melanin in ihnen ist. Für Menschen mit roten, hellen oder grauen Haaren und sogar mit dunkler Haut ist Laser-Haarentfernung wirkungslos.

Daher ist ein idealer Kunde für eine Laser-Haarentfernung eine Person mit heller Haut und dunklen Haaren. Auf der Haut mit der olivenfarbenen Färbung in der Gegenwart der braunen Haare funktioniert der Laser auch, aber mit der geringeren Effektivität.

Welche Bereiche sind behandelbar?

Alle möglichen Bereiche des Körpers mit übermäßiger Haarabdeckung sind behandelbar: Gesicht, Dekolleté, Brust (Areolen um Nippel), Bauch, Bikini, Arme, Beine, Schultern, Rücken.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Strahlung das Haar in der aktiven Wachstumsphase entfernt und ruhende Follikel nicht beeinflusst. Um die Haare an der ausgewählten Stelle vollständig zu entfernen, müssen Sie die Epilation mehrmals wiederholen. Die Anzahl der Wiederholungen hängt von der Art und Stärke des verwendeten Lasers und den individuellen Eigenschaften des Patienten ab.

Weibliche Haarentfernung

Laser-Haarentfernung ist die bevorzugte Methode zur Entfernung unerwünschter Vegetation. Eine Sitzung benötigt wenig Zeit, ist praktisch schmerzfrei und bietet ein schnelles und lang anhaltendes Ergebnis, selbst an schwer zugänglichen Stellen: an den Schläfen oder am Hals.

Gesichtsbereich

Themenbereiche des Gesichts:

Die beliebteste Haarentfernungszone über der Oberlippe. Es hat eine höhere Effizienz und Haltbarkeit. Es dauert 5-7 Minuten: mehrere Laserblitze sind für die gesamte Zone ausreichend. Nach 2-4 Wochen wird die Sitzung wiederholt. Sie benötigen möglicherweise bis zu 4 Sitzungen in unterschiedlichen Intervallen.

Es gibt keine Rehabilitationszeit. Nach einigen Stunden kann eine leichte Rötung auftreten. Innerhalb von 24 Stunden nach der Epilation sind ein Bad, Sauna und Solarium kontraindiziert.

Axillare Bereiche

Dies ist der am besten geeignete Bereich für die Laser-Haarentfernung: helle Haut mit harten schwarzen Haaren. Hervorragendes Ergebnis ist nach dem ersten Mal sichtbar.

Dauer - 10 Minuten. Da die Haut in den Achselhöhlen zart und empfindlich ist, sind einige Beschwerden möglich. Auf Wunsch des Patienten kann der Arzt Anästhesiecreme auftragen.

Nach der Sitzung erscheint eine leichte Rötung, die schnell vorübergeht.

Bikini-Bereich

Wie die Achselhöhlen ist dieser Bereich perfekt für Laser-Haarentfernung. In den Salons machen mehrere Möglichkeiten zur Haarentfernung in der Bikinizone:

  • Auf der Linie der Wäsche - auf jeder Seite der Inguinalfalte, entfernen Sie ungefähr 2 cm, und auch 2 cm entlang der Linie der Wäsche von der Spitze.
  • Deep Bikini - Haarentfernung von der Haut des Schambeins und an der Innenseite der Oberschenkel.
  • Total Bikini - vollständige Entfernung von Haaren aus dem Schambein und Schamlippen (in einigen Fällen - und zwischen den Gesäßbacken).

Wie man sich auf Laser-Haarentfernungszonen-Bikini vorbereitet:

  • Zwei Monate vor dem Beginn, andere Formen der Haarentfernung, außer der Rasur, für zwei Wochen aufzugeben - vom Besuch des Solariums.
  • Wenn nötig, verwenden Sie eine Aufhellungscreme an den Stellen, wo die Haut dunkel ist.
  • Rasieren Sie den Tag vor dem Start, damit das Haar nicht mehr als 1 mm über die Hautoberfläche hinausragt.

Um Unbehagen und Schmerzen zu vermeiden, werden Anästhesiecreme und ein Laser mit Kühlung verwendet. Dauer - 20-30 Minuten, insgesamt Bikini - bis zu 1 Stunde. Sofort nach dem Epilieren sind Schmerzen und Brennen möglich. Mit jeder folgenden Zeit werden sie abnehmen. Mögliche Hyperämie im behandelten Bereich oder Verbrennungen, aber das ist selten.

Während des Tages sollte Wasser vermieden werden und eine Bikinizone mit einem entzündungshemmenden Mittel für mehrere Tage behandelt werden. Ein wesentlicher Teil der Haare wird in 5-7 Tagen ausfallen. Gleichzeitig bleibt die Hautglätte nach dem ersten Eingriff bis zu drei Monate erhalten.

Um 99% der Haare in der Bikinizone zu entfernen, benötigen Sie mindestens 5 Sitzungen mit einer Pause von 1-2 Monaten.

Wie pflegt man die Haut in der Bikinizone zwischen den Sitzungen:

  • Verwenden Sie Sonnencreme in der Sonne.
  • Rasieren oder Haare schneiden, aber nicht herausziehen: Jede mechanische Aktion stimuliert das Follikelwachstum, und es sind mehr Verfahren erforderlich, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  • Beschränken Sie den Besuch auf das Solarium, Bad.

Bei vielen Patienten nach der dritten oder vierten Sitzung verschwindet die Wirkung der glatten Haut, die Vegetation erscheint wieder: Es sind die Follikel, die "aufgewacht" sind, die beim letzten Mal "aufgewacht" sind. Neue Sitzungen beheben die Situation und so weiter und so weiter, bis der maximale Effekt erreicht ist.

Abdomen Bereich

Das Haarwachstum im Abdomen - zwischen Nabel und Schambein - ist für viele ein ernstes Problem. Wie im Fall der Oberlippe ist es vorzuziehen, Epilation im Bauchbereich mit einem Laser durchzuführen. Die Wirkung wird viele Jahre anhalten, und selbst wenn in Zukunft ein Teil der Haare wachsen wird, wird es ein unauffälliger, farbloser Flaum aus dünnem, kurzem Haar sein.

Die Epilation des Bauchbereiches ist praktisch schmerzfrei, dauert ein wenig und ist für alle Frauen geeignet, die keine hormonellen Veränderungen haben. Nach der Sitzung ist eine leichte Rötung möglich, die durch den Einsatz von beruhigenden und regenerierenden Wirkstoffen in wenigen Stunden verschwindet.

Brust, Areola Milch

Laser-Haarentfernung hilft, unerwünschte Haare auf der Brust und Areolae für bis zu 5-6 Jahren loszuwerden.

Die Sitzung dauert nicht lange, der Effekt erscheint sofort. Eine zweite Sitzung wird in ungefähr einem Monat vorgeschrieben, wenn ruhende Follikel zu aktivieren beginnen.

Nach der ersten Epilation sind Rötung, Schwellung oder eine Veränderung der Pigmentierung möglich, die schnell verschwinden.

Einer der gefragtesten Bereiche. Je nach den Wünschen des Patienten behandelt der Arzt folgende Bereiche:

  • Tibia (von den Knöcheln bis zum Knie), 40-60 Minuten;
  • Oberschenkel (vom Schienbein und oben), 1-1,5 Stunden;
  • Beine komplett (Beine und Oberschenkel), 1,5-2 Stunden.

Die Wirksamkeit der Epilation ist um so höher, je heller die Haut und die dunkleren Haare sind, also keine Besuche im Solarium oder Sonnenbaden mindestens 2-3 Wochen vor der Sitzung.

Laser Haarentfernung an den Beinen ist fast schmerzfrei. Um die Unannehmlichkeiten und Schmerzen zu beseitigen, genügt eine örtliche Betäubung in Form einer Creme oder eines Sprays sowie die Verwendung von Kälte während des Eingriffs.

Nach der Epilation während der Woche ist es notwendig, aktiv zu befeuchten, zu erweichen und die Haut zu beruhigen, keinen Waschlappen und Peelings zu verwenden; Mindestens zwei Wochen nehmen Sie kein heißes Bad, gehen Sie nicht in die Sauna und sonnen Sie sich nicht.

Das Ergebnis ist sichtbar nach der Sitzung: 15-40% der unerwünschten Haare fallen aus, der ganze Rest - innerhalb von 7-10 Tagen, nach denen die Haut glatt und samtig wird, so für 1-2 Monate. Dann werden Follikel, die während der Sitzung gefallen sind, aktiviert und stimulieren das Wachstum neuer Haare - in einer Menge, die 10-20% niedriger ist als vor der ersten Sitzung.

Im Durchschnitt sind 8-9 mal genug, um unerwünschte Haare an den Beinen dauerhaft loszuwerden.

Die Dauer der Epilation beider Hände beträgt 30-40 Minuten. Die Glätte bleibt bis zu 4 Jahre nach einem kompletten Zyklus von 4-5 Prozeduren erhalten.

Es gibt folgende Bereiche für die Haarentfernung:

  • Schultern (bis zum Ellenbogen);
  • Unterarme (vom Ellenbogen bis zum Handgelenk);
  • Bürsten;
  • Fingerphalanx.

Das Verfahren ist schmerzlos, aber wenn gewünscht, die Verwendung von Betäubungscreme. Nach der Sitzung gibt es eine leichte Rötung der Haut. Empfehlungen für die Rehabilitation sind die gleichen wie für andere Arten von Laser-Haarentfernung. Der verbleibende intradermale Teil der Haare nach dem Eingriff fällt innerhalb von zwei Wochen nach der Sitzung aus. Das Verfahren wird nach etwa 2 Monaten wiederholt.

Männer Haarentfernung

Die Entfernung von unerwünschtem Haar im Gesicht und am Körper ist bei Männern ebenso populär wie bei Frauen: nicht nur praktisch, sondern auch ästhetisch (gepflegter Körper, unterstrichenes Muskelrelief).

Gesicht: Bart, Hals und Schnurrbart

Starre Borsten - eine sekundäre sexuelle Eigenschaft bei Männern (der Körper produziert aktiv Testosteron). Daher wachsen die Stoppeln im Gesicht so schnell. Die erste Sitzung der Haarentfernung ermöglicht Ihnen, bis zu 30% der Haare am Kinn und über der Oberlippe zu entfernen, und mit jeder folgenden Zeit wird die Menge der Vegetation abnehmen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, reicht ein Kurs von 9-10 Sitzungen.

Laser-Epilation ist auch effektiv für den Nacken, so dass Sie die schmerzhafte Notwendigkeit, empfindliche Haut täglich zu rasieren dauerhaft loswerden. Das Design eines Bartes ist bei vielen Männern beliebt: Mit Hilfe eines Lasers erzeugt der Arzt die perfekte Kontur der Borsten und entfernt überschüssiges Haar.

Das Verfahren ist nahezu schmerzfrei, es gibt keine Rehabilitationszeit. Zur Beseitigung möglicher Rötungen und Reizungen werden entzündungshemmende und beruhigende Mittel mehrere Tage lang angewendet.

Brust

Die Epilation der Brust bei Männern wird auf die gleiche Weise gefordert wie auf dem Gesicht. Da in den meisten Fällen eine große Fläche zum Epilieren benötigt wird, ist die Anzahl der Prozeduren für einen Kurs höher als für die Gesichts-Epilation.

Während der ersten Sitzung werden bis zu 30% der Haare entfernt.

Bauch

Die Entfernung unerwünschter Vegetation im Bauchbereich durch Laser ist eine effektive Methode, um eine glatte und gepflegte Haut zu erhalten, die besonders für Sportler oder Schauspieler sowie für diejenigen, die attraktiver aussehen möchten, wichtig ist.

Die Dauer einer Sitzung überschreitet nicht 20 Minuten, der gesamte Kurs, ein garantiertes Ergebnis, umfasst 8 bis 12 Verfahren mit einer Pause von 1,5 bis 2 Monaten.

Rücken Schultern

Es ist unmöglich, unnötige Vegetation von den Schultern oder dem Rücken zu entfernen, diese sind für die Enthaarungsteile des Körpers schwierig. Die ideale Methode hierfür ist die Laser-Epilation. Die Sitzung dauert 40 Minuten, die Ergebnisse sind sofort sichtbar. Der Laser entfernt auch Pigmentläsionen und eingewachsene Haare vom Rücken.

Die Laserbehandlung der männlichen Beine mit den Fingern dauert etwa 1,5 Stunden. Je dunkler das Haar ist, desto mehr Melaninpigment in ihnen, und das bedeutet, desto effektiver ist die Epilation.

Um mögliche Beschwerden zu vermeiden, wird vor der Sitzung Anästhesiecreme aufgetragen. Nach dem Eingriff ist leichte Rötung möglich.

Ganzkörper-Epilation

Ganzkörper-Epilation ist nicht gerade der richtige Name, da er die Augenbrauen, Haare in der Nase oder Ohren nicht beeinträchtigt. Die vollständige Haarentfernung umfasst die folgenden Hauptbereiche:

Manchmal sind einige Zonen von diesem Verfahren ausgeschlossen. Zum Beispiel müssen die Beine im Gegensatz zu anderen Körperteilen nicht alle 3-4 Wochen einer wiederholten Haarentfernung unterzogen werden.

Welche Ergebnisse erwarten Sie von der Haarentfernung?

Um ein vollständiges Ergebnis zu erzielen, müssen 3-5 Sitzungen mit einem Intervall von 4-6 Wochen durchgeführt werden.

Die Ergebnisse der Laser-Haarentfernung können jahrelang dauern, jedoch kann kein Laser das Haarwachstum überhaupt stoppen. Es gibt immer schlafende Follikel, die nicht vom Laserstrahl beeinflusst werden und mit der Zeit aktiv werden. Das höchste Ergebnis, das von Laser-Haarentfernung erwartet werden kann, ist eine dauerhafte Entfernung von etwa 70-90% der Haare. An ihrer Stelle können im Laufe der Zeit neue erscheinen - subtiler und farbloser.

Im Folgenden finden Sie Bewertungen von Menschen, die bereits Laser-Haarentfernung versucht haben und teilen Sie ihre Eindrücke:

"Ich wollte die Haare aus der Brust, Bauch, Arme und Rücken entfernen. Seit Jahren rasiere ich ständig diese Zonen, und das hat mich am Ende gestört. Das erste Verfahren dauerte nur etwa eine Stunde - und das in allen Zonen. Ich war sogar überrascht! Ich persönlich hatte während des Eingriffs keinerlei Beschwerden. Es stimmt, die Brust war ein wenig schmerzhaft. 3 Wochen nach der ersten Behandlung sind 85% der Haare nach meinem Eindruck bereits verschwunden. "

"Ich entschied mich für eine Laser-Haarentfernung der Beine. Ich hatte eine Bräune, also sollte ich nach den Regeln nicht vorgehen. Trotzdem ist es passiert. Ich habe einmal Laser-Haarentfernung gemacht, aber dieses Mal war es viel schmerzhafter. Nachdem das Verfahren vorbei war, fühlte ich mich, als ob meine Beine nur brennen würden! Dann wurde die Haut mit einer dunkelroten Kruste bedeckt, die später abblätterte. Ich habe immer noch weiße Hypopigmentierung an den Beinen, ähnlich wie Fischschuppen. Die Ärzte sagten, es sei Vitiligo. Jetzt kann ich keine Shorts tragen... "

"Ich habe meine Bikinizone seit vielen Jahren gewachst. Ich wurde die ganze Zeit gefoltert, um eingewachsene Haare loszuwerden und entschied, dass ich eine Laser-Haarentfernung brauchte. Ich unterzog mich 4 Prozeduren, und die Anzahl der Haare nahm signifikant ab. Hinzu kommen eingewachsene Haare nicht mehr. Ich brauche noch ein oder zwei Verfahren, um die restlichen Haare zu entfernen. Es scheint, dass die Anzahl der Haare im Moment um 70 oder 80 Prozent zurückgegangen ist. "

Wie viel es kostet

Die Kosten für die Laser-Haarentfernung variieren je nach Körperteil, an dem das Verfahren durchgeführt wird. Kleine Bereiche, zum Beispiel auf der Oberlippe, kosten pro Prozedur 3.000 Rubel. Größere Bereiche (Achselhöhlen oder Bikinizone) kosten 7.000-10.000 Rubel pro Sitzung.

Ist es sehr schmerzhaft?

Einige Kunden sagen, dass das Sensationsverfahren einem Klick auf ein Gummiband ähnelt. In einigen Bereichen können Schmerzen stärker sein als in anderen.

Der einfachste Weg, um Unannehmlichkeiten zu reduzieren, ist ein Eisbeutel unmittelbar vor dem Start zu befestigen. Viele Geräte haben spezielle Systeme, die schmerzhafte Empfindungen reduzieren - zum Beispiel eine Kühlspitze oder einen Ventilator, der kalte Luft auf die Haut leitet.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, mindestens 20 Minuten vor Beginn des Eingriffs eine spezielle Gefriercreme mit Anästhetikum aufzutragen (es wird empfohlen, nur in kleinen Bereichen und bei völliger Abwesenheit von oberflächlichen Schäden zu verwenden; auf keinen Fall auf die Schleimhäute auftragen).

Vorbereitung für das Verfahren

Nicht herausziehen, kein Wachs verwenden - im Allgemeinen nicht die Vegetation auf dem Körper in irgendeiner anderen Weise als Rasieren entfernen. Wenn sich im Follikel keine Haare befinden, hat der Laser kein Ziel mehr - schließlich orientiert er sich an der dunklen Haarfarbe, um den Follikel zu finden. Wenn Sie andere Methoden parallel mit Laser-Haarentfernung verwenden, erhalten Sie ein niedriges Ergebnis.

Aber Rasieren vor der Lasertherapie ist sogar gut - es reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Verbrennung.

Pflege nach dem Laser Haarentfernung

Nach der Laser-Haarentfernung wird für 7-10 Tage empfohlen, Sonnencreme zu verwenden und die Sonne zu vermeiden - dies reduziert die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen wie Verbrennungen oder Veränderungen der Pigmentierung.

Mögliche Risiken

Laser-Haarentfernung kann Hyperpigmentierung verursachen, die für 9-12 Monate bemerkbar sein wird. Jedoch, selbst wenn Hyperpigmentierung auftritt, können Sie es mit einer speziellen Aufhellungssalbe loswerden.

Andere mögliche Reaktionen sind Blasenbildung, Verbrennungen (nach denen Narben verbleiben können). Aber solche Reaktionen sind sehr selten.

Bewertungen

Hast du Laser-Haarentfernung? Schreibe deine Bewertung in die Kommentare! Deine Gefühle während des Verfahrens? Welche Bereiche wurden bearbeitet und welche Ergebnisse wurden erzielt? Hatten Sie irgendwelche Komplikationen?

Mit Freunden teilen

Gres Biker

Die Natur macht manchmal Fehler! Zum Beispiel, aus irgendeinem Grund, habe ich Haare an meinen Händen wachsen lassen.) Ich habe dieses Haar mit Hilfe eines Lasers losgeworden! Es entfernt vollständig die Haare, und wenn es sicher ist, ist es notwendig, das Verfahren einmal in jedem halben Jahr zu wiederholen (aber die Haare dürfen nicht erscheinen).

Tanya

Ich habe viele Haare am ganzen Körper. Ich habe alle möglichen Methoden ausprobiert, aber jede Methode hat ihre Nachteile. Nach der Rasur wird das Haar stärker, nach dem Wachs wachsen die Haare, das Aufhellen funktioniert nicht immer bei sehr dicken Haaren usw. Ich fing vor ein paar Jahren an, Laser-Haarentfernung zu machen. Ich hatte 6 Epilationen an den Ober- und Unterschenkeln sowie eine Epilation im Bikinizone.

Im unteren Teil der Beine sind 60-70% der Haare vollständig verschwunden und wachsen nicht zurück. Einige wachsen noch, aber im Vergleich zu früher war alles viel besser.

Meine Schlussfolgerung ist folgende: Diese Methode wird Ihnen passen, wenn Sie helle Haut und dunkles dichtes Haar haben. Bei blonden Haaren passiert nichts, im Gegenteil, es wird schlimmer...

Ich war auch besorgt, dass ich Verbrennungen durch den Laser bekommen würde, aber auf der Haut war kein Schaden mehr. Nach der Epilation (die übrigens sehr schmerzhaft ist) habe ich normalerweise den ganzen Tag Rötungen. Für ein paar Tage verschwindet es vollständig. Nach der Sitzung wachsen die Haare zwei Monate lang überhaupt nicht. Echte Ergebnisse können in zwei Monaten gesehen werden.

Serg-Lagustin

Ich hatte eine Laser-Haarentfernung an meinem Bart. 12 Sitzungen über zwei Jahre. Und jetzt sieht mein Gesicht aus wie ein Schachbrett mit großen Flecken. Ich sehe aus wie ein Freak. Leute, denke nicht, deinen Bart unter den Laser zu stellen !!

Mit jeder folgenden Behandlung werden die Flecken immer schlechter. Ich habe mich bei der Klinik beschwert, aber sie haben geantwortet, das sei normal? Und sie überzeugen mich weiterhin, dass ich nur eine zusätzliche Therapie brauche.

Vladimir

Guten Tag. Auf welcher Maschine?

Helena

Ich habe nur eine Bikinisitzung besucht und Krämpfe und Rückenschmerzen verspürt. Außerdem ist dieser Schmerz viel stärker als der Schmerz beim Wachsen. Als ob heißes Wachs auf die Haut gegossen wird.

Oksana

Eine Zeit lang wollte ich Laser-Haarentfernung machen, und erst kürzlich sah ich ein Angebot für Groupon mit einem Rabatt. Epilation über die Oberlippe und sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Ich habe die halbe Behandlung bereits hinter mir und sehe viel weniger Haare. Ich kann nicht auf Sitzungen für Beine, Bikini und Achselhöhlen warten. Mein Mann wollte auch eine Barthaarentfernung haben. Der Laser ist cool, wenn Sie Glück mit Rabatten haben, sonst ist es vielleicht zu teuer.

Gestern war in der dritten Sitzung. Bis jetzt ist der Laser sehr gut. Ich mag es so sehr, dass ich gestern sogar eine Laser-Haarentfernungssitzung für meinen Mann (Bart) gekauft habe. Er ist absolut begeistert!

Sonia klementieva

Ich habe vor zwei Wochen während einer Laser-Haarentfernung Verbrennungen bekommen! Verbrennungen ersten und zweiten Grades an den Beinen. Ich hatte solche Angst, dass die Narben für immer bleiben würden, aber ich begann Lavendelöl zu verwenden - drei Tropfen pro Brand, mehrmals am Tag. In einem Aerosol-Spender, 100% Aloe Vera Gel und 10 Tropfen Lavendel ätherisches Öl (zusammen mit Geranium ätherisches Öl). Spray brennt mehrmals am Tag. Verwenden Sie Aloe Vera Gel und reiben Sie mehrmals täglich. Es hilft erstaunlich gut!

Ich begann eine Laser-Haarentfernung der gesamten Oberfläche der Beine, die 5 weitere Sitzungen mit einer Pause von jeweils 6 Wochen beinhaltet. Am Morgen vor der Lasertherapie rasierte ich mir sanft die Beine.

Es war schmerzhaft, jedes Mal ein scharfes Klicken. Sie erklärten mir, dass jeder Klick ein Brennen der Haare bis zu den Follikeln ist. Wenn Sie kein Klicken fühlen, bedeutet dies, dass Sie an dieser Stelle weniger Haare haben. Je mehr du es fühlst, desto mehr Haare hast du.

Mein Problembereich ist die Rückseite der Oberschenkel. Ich habe dort eine Menge eingewachsene Haare. Ich denke, es ist nicht notwendig zu sagen, dass es an diesem bestimmten Ort am schmerzhaftesten war!

Die Haare an seinen Beinen sind immer noch nicht gewachsen. So weit, so gut, ich habe mich seit 12 Tagen nicht rasiert! So gut, dass ich mich in diesem Sommer nicht um die eingewachsenen Haare an meinen Oberschenkeln kümmern muss und auch nicht über die Hautirritationen, die normalerweise auf meinen Beinen bleiben.

Heute habe ich eine zweite Sitzung der Laser-Haarentfernung in der Achselhöhle unterzogen. Und es tut überhaupt nicht weh! Ich war sehr überrascht nach der ersten Sitzung, ich dachte, dass mit ihrer Ausrüstung nicht alles in Ordnung war! Bevor ich meine Achselhöhlen entblößte, hatte ich meine Epilation an meinen Beinen, und das war ein verdammter Schmerz. Nach der ersten Epilation der Achselhöhlen wird das Haar an manchen Stellen dünner und langsamer als gewöhnlich. Bis jetzt bin ich mit den Ergebnissen zufrieden.

Bikini-Mädchen

Nach vielen Jahren des Wachsens in der brasilianischen Zone und im Bikini war ich des ständigen Erscheinens von eingewachsenem Haar überdrüssig und entschied mich daher für ein Laserverfahren. Ich unterzog mich 4 Sitzungen und das reduzierte die Menge an Haaren signifikant, und die eingewachsenen verschwanden vollständig. Ich brauche vielleicht noch 1-2 Prozeduren, um alle zufälligen Haare loszuwerden. Aber im Grunde würde ich sagen, dass 75-80% der Haare ausgefallen sind.

Ich bin ein Lasertechniker, und ich versichere Ihnen, dass alle Laser-Haarentfernungs-Verfahren bei weitem nicht schmerzfrei sind. Werbung über schmerzlose Haarentfernung existiert nur, so dass Sie in den Salon kommen und zustimmen, das Verfahren zu machen; und wenn es Zeit ist anzufangen, kommen sie mit Ausreden, wie: "dieser Laser nicht mehr funktioniert", "dieser Eingriff erwies sich als ineffektiv," usw., usw. Natürlich kann ein Lasertechniker den Laser so einstellen, dass es Ihnen nicht so wehtut, aber dann müssen Sie wieder 25-35 zurückkommen und viel Geld ausgeben. Und nach dem richtigen Verfahren werden Sie 75% -80% Haarausfall nach drei Sitzungen bemerken. Epilation von Intimbereichen (Bikini, Gesäß und Brasilianisch) ist sehr schmerzhaft.

Wir führen diese Eingriffe niemals durch und verwenden keinen fraktionierten Laser ohne Lokalanästhesie. Um dies zu tun, müssen Medikamente intramuskulär injiziert werden, "Einfrieren" Cremes funktionieren überhaupt nicht. Leider bietet dies kein Schönheitssalon. Anästhetika werden nur von einem Arzt oder einer Krankenschwester und nur in der Klinik verabreicht. Natürlich sind solche Verfahren in einer medizinischen Klinik ein wenig teurer, aber die Wirksamkeit manifestiert sich nach fünf Verfahren, und nicht 25-30, und es ist es wert. Und letztendlich werden Sie Geld sparen.

Glauben Sie mir, es spielt keine Rolle, wer der Hersteller des Lasers zur Haarentfernung ist, alle Geräte sind innen gleich, der einzige Unterschied ist, wer den Laser benutzt und wie. Die blöde Idee, mit der Salons immer wieder kommen, funktioniert nicht.

Die meisten Menschen verlassen den Kurs nach 3-5 Sitzungen und Gerüchte, dass "Laser-Haarentfernung funktioniert nicht" wachsen. Dies ist, was Laser-Haarentfernung tatsächlich aussieht: 3-4 Behandlungen alle 3 Wochen. Nach der vierten Sitzung ist eine Pause für zwei Monate. Dann wird das Verfahren gegebenenfalls mehrmals wiederholt. Es macht keinen Sinn, weitere 20-35 Sitzungen zu absolvieren und so viel Geld auszugeben.

Am Ende aller Verfahren wird empfohlen, das Verfahren einmal pro Jahr für die aktuelle Korrektur zu wiederholen. In Bezug auf den Schmerz: Jedes Mal, wenn Sie sich einer wiederholten Epilation unterziehen, erfahren Sie weniger Schmerzen als in der vorherigen Zeit. Ich würde es so sagen: MEHR HAAR - MEHR SCHMERZ.

Es gibt immer Leute, die glauben, dass sie eine hohe Schmerzgrenze haben. Um zu beweisen, dass sie falsch sind, machen wir einen kurzen Test des Lasers (im üblichen Modus für Epilation) im unteren Teil der Bauchhöhle. Und ich habe noch keinen Mann getroffen, der sich dann weigerte, eine Spritze zu bekommen... :)

Wie ist männlich Laser-Haarentfernung und wie es gut ist

Nicht nur Frauen, sondern auch viele Männer versuchen attraktiv zu wirken, weil das Aussehen oft eine wichtige Rolle in Beziehungen, in der Karriere und in anderen Bereichen des menschlichen Lebens spielt. Ein besonderes Problem in dieser Hinsicht ist unerwünschtes Haar in verschiedenen Teilen des Körpers, die manchmal sehr schwierig zu entfernen sind, und bald kehren sie wieder zurück. Moderne Kosmetik steht nicht still, es kann eine ganze Liste von Dienstleistungen anbieten, die gehasstes Haar loswerden werden, eine von ihnen ist Laser-Haarentfernung für Männer.

Auswirkungen

Meistens benutzen Männer Rasierapparate, um Haare im täglichen Leben zu entfernen, und nicht nur die Stoppeln im Gesicht werden entfernt, jeder Teil des Körpers, wo das Haar wächst, kann betroffen sein. Dieser Prozess kann von Hautläsionen, Schmerzen aufgrund von alten oder minderwertigen Rasierern, Reizungen nach der Rasur usw. begleitet werden. All dies führt zu negativen Assoziationen mit dem Epilationsprozess, aber die Hardwareverfahren, insbesondere die Laserhaarentfernung, sind weit über die üblichen Methoden hinausgegangen.

Laser-Haarentfernung beinhaltet Exposition gegenüber einem Lichtstrahl mit einer bestimmten Wellenlänge und Kraft auf der Haarwurzel. Es enthält Melaninpigment, das Licht absorbiert und sich aufheizt, wodurch die Wurzel zerstört wird, und nach einer Weile fällt das Haar selbst aus. In diesem Fall beschädigt das Gerät die Haut nicht, der Laser wirkt entfernt, ohne das angrenzende Gewebe zu schädigen.

Indikationen und Kontraindikationen

Zusätzlich zu dem üblichen Wunsch der Männer, die verhasste Vegetation loszuwerden, kann Laser-Haarentfernung in anderen Fällen ernannt werden. Am häufigsten verschreiben Kosmetikerinnen dieses Verfahren, wenn der Kunde allergisch auf andere Methoden der Haarentfernung ist. Zum Beispiel haben manche Männer eine Allergie gegen die Bestandteile von Rasierschäumen, andere sind zu empfindliche Haut, wodurch ständig Irritationen auftreten usw. Darüber hinaus haben einige Männer eine Hypertrichose - eine Krankheit, bei der das Haarwachstum sehr intensiv ist und die üblichen Methoden, sie zu entfernen, nicht wirksam sind.

Laser-Haarentfernung ist ein relativ sicheres Verfahren, aber es hat auch mehrere Kontraindikationen, die mit Ihrem Arzt besprochen werden müssen. Sie können das Verfahren in den folgenden Fällen nicht ausführen:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Infektionskrankheiten mit hohem Fieber;
  • dermatologische Erkrankungen im behandelten Bereich;
  • Diabetes mellitus;
  • frische Bräune;
  • Tätowierungen, Maulwürfe oder offene Hautläsionen im Bereich des Aufpralls;
  • individuelle Strahlenunverträglichkeit;
  • dunkle oder natürlich dunkle Haut während des Verfahrens auf dem Apparat der alten Technologie.

Diese Einschränkungen müssen berücksichtigt werden, das Verfahren ist unmöglich, bis alle vollständig beseitigt sind. Um sich vor dem Auftreten von Komplikationen zu schützen, müssen Sie vor der Laser-Haarentfernung von einem Arzt untersucht werden.

Die Vorteile der Laser-Haarentfernung

Cosmetology Schränke bieten ihren Kunden viele verschiedene Methoden der Haarentfernung, von denen jede auch in eine eigene Unterart unterteilt ist. Bei einer solchen Vielfalt kann eine Person, die sich zuerst an spezialisierte Hilfe wandte, seine Augen zerstreut haben. Jedes Verfahren ist auf seine Weise gut und unterscheidet sich von den anderen, weshalb es so viele gibt, dass jeder die am besten geeignete Option wählen kann. Für Männer kann Laser-Haarentfernung aus folgenden Gründen gut sein:

  1. Laser-Haarentfernung - eine der wenigen Behandlungen, bei denen es keine starken Schmerzen gibt. Zum Beispiel Rasur ohne Gel, Wachsstreifen, shugaring oder sogar Elektrolyse kann nicht mit diesem Vorteil prahlen, vor allem in vielen Teilen des Körpers Haarentfernung dauert lange genug. Während der Laser-Haarentfernung wird die Haut mit Hilfe eines Spezialwerkzeugs gekühlt, daher fühlt sich der Klient nur warm und prickelnd.
  2. Der Laser beeinflusst selektiv nur das Haar, ohne die Haut zu schädigen, obwohl auch Melanin darin enthalten ist. Neue Arten von Lasern können sogar auf dunkler und dunkler Haut ohne Angst vor Brandwunden und Narben verwendet werden. Das Verfahren mit einem solchen Gerät ist viel teurer, aber Sie können Einschränkungen für viele Menschen entfernen.
  3. Laser-Haarentfernung ist überall am Körper möglich. Auch an empfindlichen Körperstellen bei Menschen mit zarter Haut ist eine Laser-Haarentfernung durchaus möglich und bringt die gewünschten Ergebnisse.
  4. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden der Haarentfernung - Rasieren, Shugaring oder Wachsen - ermöglicht Ihnen die Laser-Haarentfernung eine dauerhafte Wirkung. Meistens können Sie nach einer vollständigen Prozedur die Haare auf dem behandelten Bereich für einen Zeitraum von 2 bis 5 Jahren vergessen. In Fällen, in denen der menschliche Farbtyp ideal für die Laser-Haarentfernung ist, wird die Glätte der Haut dauerhaft sein.

Unterschiede männliche Laserhaarentfernung von der Frau

Der männliche Körper unterscheidet sich in einigen Details von dem weiblichen, bestimmte Prozesse gehen dabei unterschiedlich vor sich. Insbesondere der Körper eines Mannes ist mehr mit Haaren bedeckt, sie sind in praktisch jedem Bereich, mit Ausnahme der Handflächen und Füße gefunden. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass die Struktur der Haare selbst auch anders ist, was in einer starken Hälfte der Menschheit viel härter ist. In dieser Hinsicht erfordert die Laserhaarentfernung von Männern mehr Prozeduren.

Darüber hinaus gibt es Unterschiede in den Bereichen, die epiliert werden. Bei Frauen sind die Beine, der Achselbereich und die Bikinizone die Hauptbereiche. Bei Männern ist die Liste der Zonen viel breiter, meistens wird die Laser-Haarentfernung in folgenden Zonen durchgeführt:

  • zurück;
  • Brust;
  • Finger der Hände;
  • Kinn
  • Zone über der Oberlippe;
  • Wangenknochenbereich;
  • Nasenbrücke;
  • Nase und Ohren;
  • der Hals.

Der Rest der Prozedur bei Männern unterscheidet sich nicht von dem der Frauen, der Klient muss auch die Haut vorbereiten und nach der Sitzung darauf achten. Während des Eingriffs gibt es auch keine Unterschiede: Der Klient trägt eine dunkle Schutzbrille, um sein Sehvermögen vor den negativen Auswirkungen der Strahlung zu schützen, dann beginnt der Spezialist mit Hilfe eines Manipulators an den Haaren zu arbeiten.

Die optimale Haarlänge für eine erfolgreiche Laser-Haarentfernung sollte ca. 1mm betragen, da Sie zuerst die Haare mit einem Rasiermesser entfernen müssen. Meistens wird dies am Tag vor dem Eingriff gemacht, währenddessen Männerhaare einfach auf die gewünschte Länge zurückwachsen.

Wie viele Prozeduren werden benötigt?

Wie bereits erwähnt, benötigen Männer für längere Zeit mehr Sitzungen als Frauen, um Haare an einem bestimmten Teil des Körpers zu entfernen. Die Anzahl der Eingriffe wird vom Arzt im Vorgespräch festgelegt, im Laufe des Kurses kann sich der Wert nach oben oder unten verändern. Die Wahl der Anzahl der Sitzungen hängt von mehreren Faktoren ab, beispielsweise von der zu behandelnden Stelle, der Haarstruktur, der Farbe des Kunden, der Dicke der Haare usw.

In der Regel umfasst ein vollständiger Kurs im Durchschnitt 5 bis 15 Verfahren, deren Intervall zwischen drei Wochen und anderthalb Monaten liegen kann. Die Dauer der Pause hängt davon ab, wie schnell das Haar auf der behandelten Fläche wachsen wird. Um ein stabiles Ergebnis zu erzielen, müssen Sie den gesamten Kurs geduldig absolvieren, positive Veränderungen können nach der ersten Sitzung bemerkt werden. Das Haar wird langsamer wachsen, die Struktur wird weicher, die Dichte nimmt ab.

Kosten der Behandlungen

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl einer Methode der Haarentfernung sind die Kosten. Laser Haarentfernung ist bei weitem die teuerste Hardware-Verfahren. Die Kosten der Sitzung werden basierend darauf berechnet, wie viele Laserimpulse erforderlich sind, um die Behandlung des Bereichs abzuschließen. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass der Preis abhängig von der Region des Verfahrens, dem Prestige der Klinik und anderen Faktoren variieren kann. Einige Kliniken bieten Rabatte für Stammkunden oder mit mehr als 10 Verfahren, in dieser Hinsicht ist alles sehr individuell. Wenn Sie Preise in allen Regionen vergleichen, können Sie die Durchschnittswerte auswählen, die in der Tabelle angezeigt werden.

Laser-Haarentfernung für Männer - eine moderne Methode gegen den überholten Kampf mit überschüssigem Haar

Es scheint, dass bis vor kurzem ein Konzept wie Laser-Haarentfernung ausschließlich für Mädchen typisch ist.

Aber die Welt schreitet so sehr voran, dass die Jungs nicht bereit sind, hinter ihrem Aussehen zurück zu bleiben.

Große Nachfrage unter den Vertretern der starken Hälfte der Menschheit ist Laser-Haarentfernung. Vor allem ist es Sicherheit, Schmerzfreiheit und dauerhafte Wirkung.

Teile des Körpers, die dieses Verfahren eher durchlaufen.

Laser-Haarentfernung ist eine Rettungsleine für Männer in einem schwierigen Kampf mit einem dicken Mantel auf dem Rücken, Schultern, Nacken, Brust, Bauch.

Frauen wollen den am besten gepflegten männlichen Vertreter sehen.

Daher ist Laser-Haarentfernung der beste Weg, um Haare in der Nase, Ohren und auch im Gesicht im Falle einer ständigen Reizung nach der Rasur loszuwerden. Heutzutage greifen immer mehr Männer zu solchen Manipulationen und ihre Anzahl umfasst nicht nur Athleten, Tänzer, Radfahrer.

Nicht nur auf die sexuellen Wünsche von Frauen, sondern auch auf sich selbst gestellt - um so gepflegt wie möglich zu sein, bringen sie Männer in Schönheitssalons.

Die Zeit, in der das Vorhandensein von Vegetation in der Achselhöhle als Zeichen der Sexualität galt, ist in der Vergangenheit weit gegangen und charakterisiert den Mann heute einfach als unordentlich und unanständig.

Darüber hinaus beseitigt der Hauptvorteil der Haarentfernung in der Achselhöhle zwei unangenehme Momente auf einmal - übermäßiges Schwitzen und folglich einen unangenehmen Geruch. Im Vordergrund steht auch die Haarentfernung im Intimbereich.

Sexualforscher drängen darauf, auf das Wachstum der Haare im Genitalbereich zu achten, denn solche jungen Menschen gelten als sensibler und sexy, und das alles nach Umfragen unter Mädchen. Vernachlässigen Sie daher nicht die Pflege des Hodensacks und des Penisbereiches.

Das Prinzip des Handelns und wie es sich vom Weiblichen unterscheidet

Jeder weiß, dass das Haar von Männern in seiner Struktur dichter und grober ist als das von Frauen, was bedeutet, dass die Anzahl der Sitzungen viel mehr benötigen wird. Dank Testosteron schreitet ihr Wachstum voran und deckt den männlichen Körper um ein Vielfaches.

Auch Männer Laser-Haarentfernung ist verschiedene Zonen, die behandelt werden. Dazu gehören:

  • - Hände und Finger;
  • - Gesichtsbereich, nämlich die Nase (Nasennebenhöhlen), Wangenknochen, übermäßig dicke und anwachsende Augenbrauen, Ohren;
  • - Hals und obere Brust;
  • - Brust voll;
  • - Zurück oder ein Teil davon.

Effizienz und Foto

Verwechsle dich nicht, dass dickes Haar für immer verschwindet und nicht mehr stören wird. Die Ergebnisse der Epilation führen dazu, dass das Haar dünner wird, sein Wachstum verlangsamt und neue Haarfollikel nicht entstehen.

Laser Haarentfernung gilt als die effektivste aller bestehenden Verfahren zur Entfernung von Haaren an unerwünschten Orten. Vor allem, wenn es um den Rücken geht, wird es mit Wachs schnell zu Wachstum führen.

Mit diesem Verfahren für Männer, können Sie hervorragende Ergebnisse erzielen, bieten wir an, die Fotos vor und nach der Laser-Haarentfernung von Gesicht und Körper zu sehen:

Was ist Elos Haarentfernung und was sind die Kontraindikationen für dieses Verfahren, lesen Sie hier.

Vorbereitung und wie die Sitzung verläuft

Die Vorbereitungsphase ermöglicht eine unabhängige Vorbereitung des Patienten. Vor der Einnahme ist es notwendig, das Teil zu rasieren, das vom Laser betroffen sein wird, da seine Wirkung ineffektiv ist, wenn das Haar mehr als einen Millimeter überschreitet.

Bitte beachten Sie, dass der Laser seine Wirkung auf die gebräunte Haut reduziert, auch nach der Epilation können Verbrennungen auftreten. Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie das Verfahren vor und nach dem Bräunen anwenden.

10 Tage lang nicht in die Sonne und Solarium gehen.

Laser-Haarentfernung zielt darauf ab, die Ursache des Wachstums vollständig zu beseitigen. Seine Wirkung ist sehr einfach - der Laser strahlt Energie aus, die auf das Pigment des Haarfollikels wirkt. Folglich verliert der Follikel die Fähigkeit, seine Funktionen weiter auszuführen.

Ein Verfahren entfernt nur insgesamt nicht mehr als 15% aller Haare. Ein vollständiger Ablauf der Laser-Haarentfernung bietet von 6 bis 10 Aufnahmen. Die genaue Anzahl der Eingriffe wird nach ausführlichen Hauttests bestimmt.

Die Wirkung des Lasers wird auf die Haare im Wachstumsstadium ausgeübt, weshalb vor dem Eingriff alles rasiert werden muss. Auch Laser-Haarentfernung tötet Schlaffollikel, die im Laufe der Zeit in ein vollwertiges Haar verwandeln könnte. Abhängig vom Bereich der Epilationszone beträgt die Dauer der Sitzung 2 bis 50 Minuten.

Wir können die Hauptfrage, die Patienten interessiert, nicht ignorieren, wie lange wird der Effekt dauern?

Video darüber, wie Sitzungen mit einem Laser durchgeführt werden, um Haare von Rücken, Brust, Bauch und Gesicht zu entfernen:

Empfehlungen vor und nach

  • Vor allem müssen Sie eine Beratung durchlaufen, um Ihren Hauttyp und Ihre Geschichte zu bewerten.
  • Zwei Wochen vor der Einnahme von Antibiotika kann nicht verwendet werden (vor allem aus der Tetracyclin-Serie).
  • Setzen Sie die Haut vor dem Eingriff einige Wochen lang nicht der Sonne aus.
  • Der Laser kann den leeren Follikel nicht beeinflussen, so dass Sie keine anderen Arten der Haarentfernung verwenden können.
  • Es wird nicht empfohlen, drei Tage lang Pflegeprodukte zu verwenden, die Alkohol in ihrer Zusammensetzung enthalten.
  • Der Mantel sollte 6 Stunden vor dem Eingriff entfernt werden.
  • Die Haut sollte sauber und ohne Kosmetik sein.
  • In den empfindlichsten Bereichen ist eine leichte Rötung möglich, die mit Hilfe von Panthenol beseitigt werden kann.
  • Während des Tages müssen Sie Wasserbehandlungen vermeiden.
  • Massage und Sauna werden für drei Tage nach der Epilation nicht empfohlen.
  • Im Sommer auf die exponierte Haut etwa zwei Wochen ein Sonnenschutzmittel auftragen.

Heute gilt Laser-Haarentfernung für das stärkere Geschlecht als die effektivste Methode im Kampf gegen unerwünschte Haare. Nach einem vollen Kurs werden Haare für mehrere Jahre eliminiert.

Und wenn Sie alle oben genannten Regeln einhalten, können Sie unangenehme Konsequenzen vermeiden. Die Kosten für eine solche Dienstleistung variieren von 1.500 bis 3.500 Rubel pro Vorgang.

Wenn Sie interessiert sind, wie die Sitzung der Laserentfernung von Pigmentflecken im Gesicht, was sind die Gründe für ihr Aussehen und den Durchschnittspreis des Verfahrens, klicken Sie hier.

Und wie Medikamente durch die Haut zum Ziel im menschlichen Körper gebracht werden und wie nützlich die Phonophorese ist, erfahren Sie hier.

Bewertungen

"Das Mädchen brachte mich dazu, in den Salon zu gehen, wollte, dass ich immer glatt rasiert in meinem Bart war. Ja, und am wenigsten Ärger. Ich ging und wählte Photoepilation durch meine Dummheit. Ich mochte es überhaupt nicht. Dann gingen wir mit ihr und Laser-Haarentfernung für mehrere Sitzungen wurde mein Bart los. Jetzt leide ich nicht unter Reizungen. "

"Ich hatte Haare auf meinem Rücken, ich habe es vorher nicht gestört, dann habe ich eine Werbung gesehen und beschlossen, es zu versuchen. Ich werde das sagen, am Strand ist es jetzt einfacher, Mädchen zu treffen. "

"Ich weiß nicht wie alle, aber all diese Dinge haben mir viel Ärger gemacht. Abgesehen davon, dass ich lange laufen musste, habe ich später im Prinzip nichts mehr los. Das Haar wächst und wächst. Aber! Es gibt ein großes Problem!

Jetzt ist meine Haut im Sommer auf meiner Oberlippe heller. Weißt du warum? Es stellt sich heraus, dass der Laser nicht nur das Melanin der Haare, sondern auch die Haut beeinflusst. Wie jetzt zu sein, weiß ich nicht. Kann mir jemand sagen, wie ich diese Pigmentierung los werde? "

Und am Ende des Themas bieten wir interessante Details über übermäßige Haarigkeit, wie und warum das passiert:

Laser-Haarentfernung Gesicht für Männer: Preise, Bewertungen und Meinungen

In der modernen Welt wird Laser-Haarentfernung für Männer immer beliebter. Viele Männer müssen sich fast jeden Tag rasieren, und deshalb, um ihre Zeit und Nerven nicht zu verschwenden, ist es einfacher, unerwünschte Haare einfach mit einem Laser zu entfernen.

Funktionsprinzip

Das Verfahren zum Entfernen von Gesichtsbehaarung mit einem Laser besteht darin, Haare zu entfernen, ohne die Haut zu berühren. Die Strahlungsenergie wird im Bruchteil einer Sekunde in thermische Energie umgewandelt, so dass Sie Zeit haben, nur ein leichtes Kribbeln zu spüren. Ein Richtstrahl hoher Intensität erwärmt das Haar auf eine solche Temperatur, dass die biologischen Substanzen des Haarfollikels vollständig zerstört werden.

Dies wiederum führt zu einer vollständigen Beendigung des Gesichtshaarwachstums. Die männliche Epilation des Gesichts unterscheidet sich nicht wesentlich von der weiblichen Epilation - vielleicht die Anzahl der notwendigen Verfahren und Lasereinstellungen für eine größere Leistung. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der männliche Körper produziert Hormone, die eine hohe Vegetation auf dem Körper auslösen. Deshalb ist es sehr schwierig, Gesichtshaare mit Hilfe von gewöhnlichen Wachsstreifen und Cremes loszuwerden. Hier müssen Sie tiefer eingreifen - in die Haarwurzel selbst eindringen!

Hinweise für den Einsatz

Eine der wichtigsten Indikationen für die Anwendung der Gesichtshaarentfernung bei Männern ist eine Allergie gegen verschiedene kosmetische Präparate - Schäume und Lotionen nach der Rasur. Sie können die Haut nur leicht kühlen und Rötungen entfernen - allergische Reaktionen und eingewachsene Haare können sie nicht vertragen. Sind Sie es leid, nach der Rasur ein wildes Jucken zu fühlen? Dein Mädchen möchte dein glattrasiertes Gesicht streicheln, aber sie schüttelt dich jedes Mal, wenn sie dir die Hand reicht? Es ist eine Schande, dass sie am nächsten Tag, wenn die Irritation verschwindet, statt der glatten Haut die stacheligen Stoppeln bügeln muss. Aber um dieses Problem zu lösen, können Sie einfach und einfach - Haarentfernung machen! Nach dem ersten Eingriff werden Sie das Ergebnis nicht nur sehen, sondern auch erleben.

Vorteile gegenüber anderen Haarentfernungsmethoden

Der erste Vorteil, den wir bereits erwähnt haben, ist ein schnelles und schmerzloses Ergebnis. Das System der Laserausrüstung ist mit einem speziellen Gerät ausgestattet, das die Haut mit Hilfe eines kalten Luftstroms kühlt. Jegliche schmerzhaften Symptome und Beschwerden werden sofort beseitigt. Selbst wenn Sie überempfindliche Haut haben, können Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass sie sich nach dem Eingriff entzünden wird.

Die Laser-Haarentfernung wirkt im Gegensatz zur Photo-Epilation nur auf das Haar, ohne die Haut zu berühren. Allergische Reaktionen und Verbrennungen sind so ausgeschlossen. Dies ist auf die gerichtete Wirkung des Lasers zurückzuführen - mit Hilfe von Lampen, um diesen Effekt nicht zu erzielen - wird das Licht immer noch gestreut, selbst bei Verwendung verschiedener Filter. Daher wählen viele Männer Laser-Haarentfernung Gesicht. Das Haarwachsen ist eine schmerzhafte Prozedur, besonders wenn es für das Gesicht verwendet wird, kann eine Enthaarungscreme Reizungen und sogar chemische Verbrennungen verursachen. Wenn man Haare mit einem Laser entfernt, gibt es keine solchen Nebenwirkungen.

Wachs und Creme entfernen nicht nur gewöhnliches Haar, sondern auch den sogenannten "Fluff", nach dem es sich verdickt und kurze Haare in die Haut einwachsen können. Wenn Sie Probleme loswerden wollen, ohne sie zu multiplizieren, entfernen Sie Haare mit Laser-Haarentfernung!

Die "beliebtesten" Bereiche für die Haarentfernung bei Männern

Die häufigsten Bereiche bei Männern für die Haarentfernung im Gesicht sind: der Bereich, in dem der Bart wächst, Augenbrauen wachsen, Haare in der Nase, in den Ohren, auf den Wangenknochen. Darüber hinaus wachsen viele Männer Haare am Hals, was ein großes Problem wird, weil die meisten von ihnen einen kurzen Haarschnitt tragen. Natürlich kann ein Friseur mit einer speziellen Maschine unerwünschte Haare abrasieren, aber nach ein paar Tagen werden sie wieder dort her wachsen! Du wirst nicht jeden Tag zum Friseur gehen, aber deine Haare hinter deinem Nacken zu rasieren, um es milde auszudrücken, ist unangenehm. In diesem Fall ist die Haarentfernung für Männer der beste Weg. Für einige Sessions können Sie schnell und schmerzfrei lästige Haare loswerden, die Ihre Präsenz mit Ihrem aufgeräumten Look verwöhnen!

Entfernen Sie die Haare auf dem gesamten Gesicht - 10.800 Rubel.

Kinn und Oberlippe - 4000 Rubel.

Oberlippe - 1800 Rubel.

Chin - 2200 Rubel.

Augenbrauenkorrektur - 1600 Rubel.

Haarentfernung - 900 Rubel.

Tanks (auf beiden Seiten) - 2600 Rubel.

Nasenhaare - 1000 reiben.

Stirn - 1900 Rubel.

Wangen - 2600 Rubel.

Wangen (mit Panzern) - 4900 Rubel.

Die Vorderseite des Halses - 2400 Rubel.

Der Nacken - 1900 Rubel.

Auricle Haar - 1900 reiben.

Bitte beachten Sie, dass der Preis für die Laserhaarentfernung von Männern direkt von mehreren Faktoren abhängt:

  1. Gebrauchte Ausrüstung
  2. Professioneller Kosmetiker
  3. Die Popularität und das Prestige des Schönheitssalons sowie seine Lage.
  4. "Gier" Besitzer der Kabine

Kontraindikationen

Daher gibt es keine strikten Kontraindikationen für Männer zur Anwendung der Haarentfernung. Der einzige Punkt, der es wert ist, darauf zu achten, ist, dass Sie sich nicht beeilen müssen, es zu tun, wenn Sie gerade erst aus einem Urlaub zurückgekehrt sind, wo Sie sich braun gemacht haben. Warten Sie, bis sich die Bräune löst, sonst können Pigmentflecken auftreten. Wenn Sie von Natur aus viele Pigmentflecken und Muttermale haben, sollten Sie diese entfernen, bevor Sie mit der Laser-Haarentfernung beginnen.

Die Anzahl der erforderlichen Verfahren

Wie wir gesagt haben, um ein unerwünschtes Haar mit Laser-Haarentfernung loszuwerden, braucht ein Mann viel mehr Verfahren als eine Frau. Nach der ersten Prozedur wird das Ergebnis jedoch bemerkbar sein. Um die Haare im Gesicht und am Hals zu entfernen, dauert es eine halbe Stunde, aber danach müssen Sie nicht mehr jeden Morgen Zeit damit verbringen, die Schnitte mit Lotionen zu rasieren und zu beschönigen! Männer Laser-Haarentfernung ist ein echter Fund für diejenigen, die ihre Zeit schätzen!

Natürlich, um unerwünschte Haare vollständig loszuwerden, müssen Sie das Verfahren der Laser-Haarentfernung alle paar Monate wiederholen. Eine komplette Haarentfernung kann 6-9 Sitzungen dauern - alles hängt von den individuellen Eigenschaften ab. Das Prinzip der Laser-Haarentfernung ist, auf das Haar während seines Wachstums zu wirken - um alle unnötigen Haare zu entfernen, sind mehrere Verfahren erforderlich. Zum ersten Mal werden 20% der Haare entfernt. Nach eineinhalb Monaten wiederholen wir die Sitzung, wir handeln auf den "schlafenden" Glühbirnen, die zu dieser Zeit "aufwachen".

Laser-Haarentfernung für Männer: Die Nerven sind intakt, und es ist noch Zeit

Wie oft mussten Sie sich beeilen, um Ihr Gesicht zu rasieren, während Sie zur Arbeit gehen? Es scheint sich rasiert, sein Gesicht verschmiert zu haben, und dann entdeckt man mit Entsetzen Blut auf einem weißen Hemd - kleine Schnitte lassen einen über sich selbst Bescheid, egal wie viel Lotion man benutzt - es kann nur Rötungen entfernen. Möchtest du, dass dieser Groundhog-Tag endet? Seufzen mit Erleichterung, denn es gibt einen Ausweg - Laser-Haarentfernung für Männer wird Sie vor unnötigen Haaren und unnötigen Problemen bewahren! Wachen Sie morgens auf und trinken Sie ruhig Tee, anstatt noch einmal ins Badezimmer zu laufen, um ein weiteres verhasstes "Ritual" zu führen.

Einige Berichte über Laser-Haarentfernung bei Männern

Maxim, 25 Jahre alt, Kiew. "Ich habe lange unter der Tatsache gelitten, dass ich jeden Tag mit Aftershave-Produkten mein Gesicht überfluten musste, um die Irritation irgendwie zu lindern. Nichts half - Akne tauchte auf. Sobald ich auf die Straße ging, wurde die Haut rissig, was auch immer ich nicht anzog - alle möglichen Lotionen trockneten nur die Haut mehr. Der kleinste Windhauch, und das ganze Gesicht brennt bereits. Ich gehe zur Arbeit, die Entfernung ist kurz und deshalb muss ich die Straße entlang laufen. Aber selbst in 10 Minuten eines solchen "Spaziergangs" gelingt es mir, die ganze Welt zu verfluchen. Meine Vegetation ist klein, aber ich mag es nicht, extra Haare auf meinem Gesicht zu haben - sie irritieren mich wild, weil sie ungleichmäßig wachsen. Ein normaler Bart würde wachsen, es gäbe keine Probleme. Und so wachsen die "Fetzen" spärlich und ich muss sie jeden Tag rasieren, also schaue ich mit gewachsenen Borsten wie ein gefleckter Hirsch! Einmal im Internet bin ich auf Laser-Haarentfernung für Männer gestoßen. Zuerst war ich überrascht, dass solche Verfahren auch für Männer durchgeführt wurden, dann entschied ich mich zu versuchen. Ein paar Sitzungen, obwohl sehr preiswert, und ich muss nicht mehr jeden Tag so leiden. Ich rate! Stuck gut. Beseitigt den Ärger am Morgen! "

Dmitry, 32 Jahre alt, Moskau. "Ich hätte nie gedacht, dass mich dieses Problem betreffen würde, aber im Laufe der Jahre begann sich die Vegetation in meinem Gesicht und an meinem Körper im Allgemeinen schnell zu vermehren. Leider belohnte mich die Natur mit dunklen Haaren - ich würde blond werden, immer noch die Hälfte der Probleme. Und so fühle ich mich sehr beschämt, wenn ich zum Strand gehe - ich muss ein Hemd anziehen, um diese Empörung zu verbergen... Und sie wären auf ihrer Brust und auch auf dem Rücken gewachsen, und auf ihren Schultern ragen seltene heraus !! Ich ging einmal ins Internet, fing an, nach Informationen über dieses Problem, über hormonelle Störungen und so weiter zu suchen. Und dann habe ich gelernt, dass in solchen Fällen die Haarentfernung hilft. Ich las Bewertungen über männliche Haarentfernung und entschied mich, es selbst zu versuchen. Ich verstand, dass es notwendig war, entschlossen zu handeln, bis ich vollständig überwuchert war und während ich noch durch die Haare sichtbar war =)) Im Allgemeinen ging ich durch die erste Prozedur, und dahinter ein paar mehr - allmählich nahm die Menge an Haaren ab. Nach etwa fünf Eingriffen war das Ergebnis sehr auffällig - ich hatte Haare auf meinem Rücken entfernt, ich korrigierte leicht die Böcke und Augenbrauen in meinem Gesicht, die zusammenwuchsen. Kurz gesagt, er wurde ein Mann wie) Danke für das wunderbare Ergebnis! Es bleibt mir noch drei bis vier Prozeduren, um diese "Dose" vollständig loszuwerden. Ich rate jedem, der unter dem gleichen Problem leidet, Laser-Haarentfernung zu machen! "

Bienenwachs für Haare

Wie alt fangen Jungs an zu rasieren?