Diodenlaser-Haarentfernung

Laser-Haarentfernung ist eine der beliebtesten und beliebtesten Methoden im Umgang mit unerwünschten Gesichts-und Gesichtsbehaarung. Das Geheimnis des Erfolgs des Verfahrens ist äußerst einfach - mit seiner Hilfe können Sie Haare für einen längeren Zeitraum loswerden - bis zu 5-8 Jahre und in manchen Bereichen für immer!

Laser-Haarentfernung ist eine moderne, sichere, effektive Art und vor allem - eine billigere, im Vergleich zu verschiedenen Arten von Enthaarung (Wachs, Shugaring, Elektro-Epilation).

Was passiert beim Laser-Haarentfernung?

In jedem Haar ist ein Pigment - Melanin. Während der Laser-Haarentfernung wird die vom Laser emittierte Energie von Melanin absorbiert. Das Haar wirkt als Wärmeleiter und als Folge dieses Prozesses erreicht die Wärme die Haarwurzel, die sich aufheizt und zusammenbricht.

Je größer der Kontrast zwischen Haut- und Haarfarbe ist, desto effektiver ist das Verfahren. Unterschiedliche Arten von Laserstrahlung beeinflussen jedoch die Haut auf unterschiedliche Weise - unterschiedliche Eindringtiefe, unterschiedliche Energie und Dauer des Pulses; All dies beeinflusst die Effektivität des Verfahrens.

Die Wellenlänge von verschiedenen Modellen von Geräten mit einer Diodenstrahlungsart ist 800-900 nm, was die Indizes von Alexandrit- und Rubinlasern übersteigt. Dadurch dringt die Diodenlaserstrahlung tiefer in die Dermis ein und wird nicht nur von Melanin, sondern auch von Hämoglobin absorbiert, das teilweise die Haare in der Telogenphase ("schlafende Follikel") beeinflusst.

Diodenhaarentfernung ist der "Goldstandard" in der Lasermedizin. In Bezug auf die technischen Eigenschaften ist es Epilation mit einem Neodym-Laser mit einer längeren Wellenlänge nur überlegen, aber das Prinzip des Betriebs von Neodym-Geräten ist etwas anders. Die Dauer der Neodym-Haarentfernung und ihre Kosten ist viel mehr Diode.

Was ist Diodenlaser-Haarentfernung

Epilation mit einem Diodenlaser ist ein kosmetisches Verfahren, mit dem Sie unerwünschte Körpervitationen für eine lange Zeit und in einigen Fällen für ein ganzes Leben loswerden können.

Der Strahl eines solchen Lasers beeinflusst die Zellen des Bulbus und Haarschaftes im Melanin enthaltenden Haarfollikel. Unter dem Einfluss der Laseruntersuchung sterben pigmentierte Zellen ab, was zu irreversiblen Veränderungen im Haarfollikel führt und das Haarwachstum stoppt.

Arten von Geräten

  1. MeDioStar ist ein Lasergerät, das mit zwei Arten von Laserstrahlung mit Wellenlängen von 808 und 940 nm arbeiten kann. Sowohl Einzel- als auch Doppelimpulse können für die Epilation verwendet werden, wodurch Sie das Gerät für jeden Kunden individuell anpassen können, unter Berücksichtigung der Lichtart seiner Haut- und Haareigenschaften.
  2. Lichtschwert ET
  3. Sopran xl
Foto: LightSheer ET

Vorteile

Diodenlaser erschienen vor nicht allzu langer Zeit. Ihre Vorteile sind daher eine bestimmte Wellenlänge der Laserstrahlung sowie eine Reihe von rein technischen Lösungen, die das Verfahren sowohl für den Spezialisten als auch für den Patienten bequem und komfortabel machen.

Von technischen Lösungen ist der große Durchmesser des Lichtstrahls und die Pulsfrequenz bis zu 10 pro Sekunde der Vorteil. Dies ermöglicht eine Epilation in Bewegung und reduziert die Zeit für die Durchführung des Verfahrens erheblich.

Nachteile

Zu den Nachteilen gehört der Schmerz. Schäden an der Haut ist nicht, aber die Haare im Inneren des Haarfollikels ist noch durch die Einwirkung von Laserstrahlung erhitzt.

Daher kann bei langen, sehr dunklen und dicken Haaren die Behandlung aller oder einiger Teile der Haut empfindlich oder sogar schmerzhaft sein.

Dies gilt insbesondere für Patienten mit einer niedrigen Schmerzschwelle. Das Haar verschwindet nicht sofort nach dem Eingriff, sondern fällt innerhalb von zwei bis drei Wochen nach der Epilation aus.

Hinweise

  • Haare von dunkel bis hellblond;
  • Einwachsen des Haares mit der Bildung von dunkelpigmentierten Flecken auf der Stelle des eingewachsenen Haares;
  • Rasur und / oder Rasurirritation;
  • hartes Haar, das selbst nach der Rasur mit einem Rasiermesser kein langanhaltendes Gefühl von glatter Haut vermittelt oder es mit einer Creme entfernt;
  • Enthaarungsintoleranz mit Wachs oder Epiliermitteln.

Video: Diodenlaser-Haarentfernung

Kontraindikationen

  • frische Bräune: Dies ist keine 100% ige Kontraindikation, aber Haut, die sich nach Sonnenexposition nicht erholt hat, kann auf eine Laser-Exposition mit trockenem, flockigem, pigmentiertem Aussehen reagieren, und die Haarentfernung wird nicht so effektiv sein;
  • Seifenstücke an Stelle des vorgeschlagenen Verfahrens;
  • Krampfadern für die Epilation der Beine;
  • dekompensierter Diabetes;
  • akute Erkrankungen der inneren Organe und / oder des kardiovaskulären Systems oder Exazerbation der chronischen;
  • Herpes-Ausschlag, Pilz-, bakterielle Erkrankungen der Haut, Manifestationen von Allergien;
  • kalt;
  • Hautverletzungen am Expositionsort;
  • Neigung, Keloide zu bilden;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Für die Epilation der Bikini- und Achselbereiche sind Kontraindikationen alle Erkrankungen der Beckenorgane und der Brustdrüse.

Vorbereitung

Ein oder zwei Tage vor dem Eingriff sollten die Haare mit einem Rasierapparat abrasiert werden, so dass bei der Laserhaarentfernung keine Irritationen durch den Rasierer auf der Haut auftreten. und die Haare hatten ziemlich viel zu wachsen. Ein Haarwachstum von mehr als 1 mm ist unpraktisch, da dann die gesamte Energie der Laserstrahlung auf den Haarschaft aufgebracht wird und der Follikel möglicherweise keine ausreichende Intensität der Exposition erhält, um das Haarwachstum dauerhaft zu stoppen.

Vor dem Eingriff sollten Sie keine kosmetischen Öle und Cremes auf die Haut auftragen, da dies zu Verbrennungen führen kann. Mit einer geringen Schmerztoleranz kann eine Anästhesiecreme eine Stunde vor dem Einsetzen oder ein Anästhetikumspray mit Lidocain 15 Minuten vor dem Eingriff aufgetragen werden.

Wie ist das Verfahren?

In der Regel wird vor der Dioden-Epilation ein Dermatocosmetologist konsultiert, der die Indikationen und Kontraindikationen für das Verfahren feststellt und die Fragen des Klienten beantwortet.

Foto: Panthenolsalbe

Während des Eingriffs liegt der Klient auf der Kosmetikliege. Die Augen des Kunden und des Arztes müssen durch eine spezielle Brille geschützt werden, die den Laser nicht durchlässt.

Der Arzt behandelt nacheinander den gesamten Bereich des Haarwachstums mit Laserblitzen. Haare gleichzeitig brennen. Der charakteristische Geruch von verbranntem Haar kann erscheinen. Die gesamte Prozedur dauert von 15 (Oberlippen Epilation) bis 60 Minuten.

Bei der Durchführung einer Haarentfernungseinheit kann die Behandlungszeit etwa 4 Stunden betragen. Danach sollte Panthenol oder ein anderes Heilmittel auf die Haut aufgetragen werden, was der Arzt empfehlen wird.

Die ELOS-Epilationstechnologie ist im Vergleich zu anderen Epilierverfahren wesentlich effizienter und komfortabler. Alle Details zu dieser Methode im Artikel Elos Epilation.

Die Laser-Haarentfernung der Achselhöhlen ist nicht nur aus ästhetischer Sicht wünschenswert, sondern auch, um insbesondere im Sommer unangenehme Gerüche zu vermeiden. Finden Sie heraus, Kontraindikationen für Laser-Haarentfernung von Achseln durch den Link.

Hautpflege nach der Sitzung

Bei der Hautpflege in den ersten Tagen nach dem Eingriff müssen Sie sich auf Ihre Gefühle konzentrieren. Wenn es keine Schmerzen, Juckreiz, Brennen und Reizungen gibt, dann können Sie eine warme Dusche nehmen, ohne einen groben Waschlappen zu verwenden, und achten Sie darauf, Ihre Haut 2-3 Mal am Tag mit Panthenol zu behandeln.

Wenn Hautirritationen und Unbehagen bestehen bleiben, ist es besser, die Haut nicht zu waschen oder zu reiben, keine Nylonstrumpfhose und enge Kleidung zu tragen, achten Sie darauf, Heilmittel zu verwenden. Vor dem nächsten Eingriff ist es notwendig, den Arzt über den Zustand der Haut nach der vorherigen Sitzung zu informieren, damit er die optimale Art der Exposition wählen kann.

Sie sollten 2-4 Wochen lang nicht in die Bräune eingreifen, damit sich die Haut erholen kann. Es ist nicht wünschenswert, die Sauna und das Bad zu besuchen, Sport zu treiben oder harte körperliche Arbeit zu verrichten, da übermäßiges Schwitzen Hautreizungen oder die Entwicklung von Follikulitis verursachen kann.

Video: Laser-Haarentfernung am Diodenlaser

Wie viele Prozeduren sind erforderlich?

Die Anzahl der Eingriffe wird individuell aufgrund des anhaltenden Haarwachstums ausgewählt. Gewöhnlich reicht von 4 bis 7-8. Verschiedene Teile des Körpers benötigen möglicherweise mehr Zeit, um unerwünschte Vegetation vollständig zu beseitigen.

Laser-Haarentfernung - Überprüfung

Epilationsdiodenlaser. Über das Verfahren, Kontraindikationen, meine Eindrücke von Laser-Haarentfernung nach Photo-Epilation.

Ich habe von dem Diodenlaser auf Biglion erfahren - es gab eine Aktion zu einem guten Preis auf dem Kurs. Ich begann im Internet nach Informationen und Rezensionen zu suchen. Studio "Friends", sie waren lange in Moskau, und jetzt haben sie begonnen, in den Städten Russlands zu öffnen.

Da ich einen tiefen Bikini machen wollte, war es für mich wichtig, dass es NICHT SEHR HURRY (wie Foto-Epilation) und zu einem erschwinglichen Preis ist. Ich habe einen Gutschein für ein halbes Jahr gekauft, ich habe bereits drei Verfahren zurückgezogen.

Bikini Gutschein 950r,

Was sind die Vorteile eines Diodenlasers?

Die Qualität dieser Epilationsmethode wurde weltweit evaluiert und gilt als die sicherste und schmerzloseste. Was gibt diese Methode?

  • Die Fähigkeit, mit verschiedenen Haartypen zu arbeiten (dunkel, dünn, grau, blond);
  • Schmerzlosigkeit und Sicherheit;
  • Mangel an Irritation, Verbrennungen nach Epilation;
  • Selektive Wirkung nur auf den Haarfollikel;
  • Schnelle Behandlung großer Hautpartien;
  • Umfangreiche Follikelläsion in einer Sitzung.

Verschiedene Erkrankungen der Epidermis - insbesondere Entzündungen;

Gutartige und bösartige Tumoren;

Hairdry Spots in der betroffenen Gegend;

Mehrere Wurzeln am Körper;

Einige (zum Beispiel Schmerzmittel) Medikamente.

Vor der Epilation

4 Tage vor dem Besuch der Kosmetikerin sollten unerwünschte Haare auf dem Körper mit einem Rasierer eingeebnet werden, da die Haare zum Zeitpunkt der Epilation 1-2 mm lang sein sollten (diese Länge gilt als die effektivste für die Laserbelichtung).

Nach der Epilation

Innerhalb von 14 bis 15 Tagen nach dem Eingriff können Sie sich nicht in der Sonne sonnen. Und während des gesamten Epilierkurses ist es notwendig, Bräunungsprodukte zu verwenden.

Sitzungen müssen alle 30-60 Tage durchgeführt werden (es hängt vom Haarwachstum ab). Für die vollständige Zerstörung der Follikel in einem bestimmten Bereich der Haut werden 2-6 Verfahren erforderlich.

Sofort zu den Ergebnissen.

Meine Haare sind dunkel, ziemlich dick, aber dann wird sie mit jedem Eingriff schwächer und dünner.


Zum ersten Mal tat Achselhöhlen und Bikini. Sie warnen im Voraus, dass das Ergebnis nur in 10-14 Tagen sichtbar sein wird und das ist wirklich der Fall. Die ersten zwei Wochen ändert sich nichts, und dann hören sie teilweise auf zu wachsen. Ich hatte bereits eine Fotoepilation an meinen Achselhöhlen gemacht (kurz darauf tauchten einige Haare auf und beschlossen, es noch einmal zu machen), in zwei Wochen hörte alles wirklich auf zu wachsen, jetzt ist alles glatt - mal sehen, wie lange es dauern wird.

Durch Photoepilation kann ich beurteilen, dass im Laufe der Zeit einige Haare erscheinen (sie sind nicht so hell und es gibt nur wenige von ihnen) und einmal im Jahr können Sie eine andere Prozedur durchführen, um sie wieder zu vergessen.


Bikini Ich habe auch den Foto-Epilation-Kurs (5 Prozeduren für einen nicht-tiefen Bikini) teilweise abgeschlossen, so dass ich nach einem Eingriff mit einem Diodenlaser das Ergebnis sah. Wo Photoepilation war, waren fast keine Haare mehr übrig, nur ein bisschen und es war dünner, nicht so dunkel. Und dort, wo ich das erste Mal mache, während das Ergebnis klein ist (nach 3 Prozeduren), aber da ist es.

Das Verfahren selbst und die Empfindungen.


Das Verfahren ist praktisch schmerzlos. Mit Photoepilation, was ich kaum ertragen konnte, geht zu keinem Vergleich. Die Haare sollten 1-2 mm lang sein, ein kühlendes Gel wird auf Ihren Bereich aufgetragen und ein Laser wird für fünf Minuten ohne Unterbrechung verwendet, also wenn es irgendwo etwas schneller brennt, weil Er ist immer in Bewegung. Wenn es ein unangenehmes Gefühl gibt, können Sie immer darum bitten, die Kraft zu reduzieren.

Die Empfindungen sind seltsam, einerseits scheint es warm zu sein, andererseits sind solche Kühler eingebaut, was cool ist. Die Behandlungszeit ist klein: Jede Achsel ist fünf Minuten, Bikini ist 15 Minuten, nach dem Eingriff gibt es eine leichte Rötung, aber keine schmerzhaften Empfindungen. Intervalle zwischen den Behandlungen (1 Monat).

Epilation mit einem Diodenlaser wird empfohlen, Coupons erhalten einen akzeptablen Preis, und das Ergebnis ist es definitiv wert.

Laser-Haarentfernung

Der Rabatt ist nur gültig, wenn Sie einen Gutschein auf der Website zelkupon.ru kaufen

Preis für 1 | 3 | 5 Sitzungen

Preis für 1 | 3 | 5 Sitzungen

Gesichts- und Halszonen

890 | 2390 | 3790

Kleine Fläche (Oberlippe / Kinn)

700 | 1850 | 2930

1300 | 3600 | 5900

800 | 2100 | 3500

3500 | 9500 | 15.000

890 | 2390 | 3790

690 | 1850 | 2930

1300 | 3500 | 6100

1200 | 3200 | 5100

1650 | 4650 | 7350

1350 | 3750 | 6150

4000 | 10500 | 17.500

2500 | 7000 | 11.000

Hals (Vorder- / Rückseite)

1700 | 4700 | 7800

1600 | 4500 | 6300

2300 | 6100 | 9700

800 | 2100 | 3600

2000 | 5500 | 8.000

1600 | 3800 | 5900

5000 | 13.000 | 23.000

4000 | 11.000 | 18.000

3000 | 6900 | 13500

1200 | 3000 | 5500

Weiße Linie des Abdomens

1000 | 2500 | 4.000

3000 | 7500 | 13.000

2500 | 7000 | 10.500

7000 | 18000 | 32.000

5000 | 13.000 | 22.500

2500 | 6300 | 10.000

1800 | 4700 | 7500

1260 | 4700 | 7500

4000 | 11500 | 17.500

2500 | 6800 | 11.000

1750 | 6800 | 11.000

1200 | 3200 | 5000

500 | 1200 | 2100

4000 | 10.000 | 17.000

2800 | 7500 | 11.000

2000 | 5000 | 7800

2000 | 5000 | 7800

5500 | 15.000 | 25.500

4000 | 10500 | 18.000

2800 | 10500 | 18.000

3500 | 7800 | 12.000

2500 | 6800 | 11.000

3000 | 8000 | 13.000

Arme über dem Ellbogen

2000 | 5000 | 8.000

1200 | 3500 | 5200

900 | 2500 | 3600

1000 | 2800 | 4500

800 | 2000 | 3200

1200 | 3500 | 5200

900 | 2500 | 3600

3000 | 7500 | 13.000

2500 | 6900 | 11.500

6000 | 16500 | 27.000

Ganze Oberschenkel

4200 | 11.000 | 18.000

2900 | 11.000 | 18.000

1000 | 2800 | 4500

800 | 2000 | 3200

5500 | 15.000 | 25.000

Kalb mit Knien

4000 | 11.000 | 18.000

2800 | 11.000 | 18.000

9000 | 25.000 | 40.000

6500 | 18000 | 29.000

4550 | 18000 | 29.000

Traum Epilation
In-Motion D2 + Diodenlaser in der EsteDy-Klinik

Gute Nachrichten für Liebhaber gesunder und glatter Haut! In der EsteDi-Klinik erschien einer der anerkanntesten Laser der Schönheitsindustrie, der In-Motion D2 + DIODE LASER.

Die EsteDi Klinik überwacht die neuesten technologischen Trends in der Welt der Schönheit und Gesundheit. Deshalb haben wir, ohne zu zögern, eines der ersten in Zelenograd, eine einzigartige Neuheit auf dem Gebiet der Epilation erworben - den In-Motion D2 + Diodenlaser.

Dies ist ein echter Durchbruch in der Welt der Hautpflege! Denn mit dem Laser können Sie Haare auf jedem Hauttyp schmerzlos, schnell, absolut sicher und dauerhaft entfernen!

Wenn Sie es leid sind, regelmäßig schmerzhafte Verfahren zur Entfernung von unerwünschtem Haar durchzuführen, sollten Sie unbedingt Epilieren mit unserem neuen DIODE-Laser versuchen!

Aufgrund des großen Radius des Arbeitsflecks und des starken Strahlers wurde die Zeit des Verfahrens im Vergleich zu konventionellen Lasern mehrfach reduziert. In der EsteDi Klinik können Sie unerwünschtes Haar überall am Körper mit maximalem Komfort loswerden.

Außerdem wird nur hier in Zelenograd die Epilation auf dem besten Laser der letzten Generation von zertifizierten Kosmetologen durchgeführt!

Wie ist ein Diodenlaser besser als gewöhnlich?

Im Moment gibt es viele Methoden der Haarentfernung, aber es sind Laser-Haarentfernungsdioden, d.h. Die Wirkung einer Lichtwelle direkt auf den Haarfollikel wird als die sicherste und effektivste erkannt. Die weltweite Anerkennung von Experten auf dem Gebiet der Schönheit ist der beste Beweis dafür! Dieser Laser ermöglicht Ihnen:

  • arbeite mit allen Arten von Haaren: dunkel, hell, dünn, dick, grau;
  • schnelle Behandlung großer Hautpartien;
  • führen Sie das Verfahren völlig schmerzlos und sicher durch;
  • schützt die Haut zuverlässig vor Verbrennungen, Reizungen;
  • punktweise direkt auf den Haarfollikel einwirken;
  • Effektive Beeinflussung einer großen Anzahl von Follikeln in einer Sitzung.

Wie erfolgt die Haarentfernung?

Laserenergie dringt mit einer Intensität von 10 Pulsen pro Sekunde in die tieferen Hautschichten ein. Bei Lichtblitzen wird die Dermis erhitzt und der Haarfollikel wird unwiederbringlich zerstört, wodurch ein nachfolgender Haarwuchs verhindert wird.

Ihre Haut erwärmt sich nicht, da die Saphirspitze sanft abkühlt und das Verfahren angenehm und schmerzfrei macht.

Diodenlaser In-Motion D2 + entfernt für immer effektiv nicht nur schwarzes sondern auch leichtes, fast unmerkliches Haar!

Während des Eingriffs erhält die Haut ein glattes und gepflegtes Aussehen.

Wie viele Sitzungen können Sie unerwünschte Haare für immer loswerden?

Nach der ersten Sitzung wird die Menge an unerwünschtem Haar deutlich reduziert und die Haut erhält ein ästhetisches Aussehen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Haar überhaupt nicht mehr wächst, müssen Sie 5-6 Sitzungen durchlaufen, abhängig von der Haarstruktur und der Art Ihrer Haut.

Brauche ich Vorbereitungen für die Haarentfernung mit Dioden?

Zum Zeitpunkt der Epilation sollte die Länge der unerwünschten Haare auf dem Teil des Körpers, der dem Verfahren unterzogen wird, ungefähr 1-2 mm betragen. Diese Länge wird als die effektivste für die Belichtung mit einem Diodenlaser angesehen.

Gibt es Einschränkungen nach der Epilationssitzung?

Etwa zwei Wochen nach dem Eingriff können Sie nicht ins Solarium gehen und sich sonnen. Während des gesamten Epilierkurses ist es außerdem notwendig, Bräunungsprodukte zu verwenden.

Wiederholungssitzungen werden am besten alle 30-60 Tage durchgeführt, abhängig von den Eigenschaften des Haarwachstums bei einer bestimmten Person. Für die vollständige Zerstörung der Follikel in einem bestimmten Bereich der Haut benötigen im Durchschnitt zwei bis sechs Verfahren.

Gibt es Kontraindikationen?

Wie bei jedem Verfahren im Zusammenhang mit Gesundheit, Diodenlaser-Haarentfernung hat auch die folgenden Kontraindikationen:

  • Krankheiten der Epidermis, Entzündung der Haut;
  • Viruserkrankungen;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Gutartige und bösartige Tumoren;
  • Tuberkulose;
  • Blutleukämie;
  • Haarmale in der Aufprallzone;
  • Herpes;
  • Psoriasis;
  • Diabetes mellitus;
  • Photodermatitis;
  • Schwangerschaft;
  • Epilepsie;
  • Mehrere Mole auf dem Körper;

Nach den Epilationssitzungen mit einem Diodenlaser werden Sie sehen, dass das Haar in dem Bereich, der dem Effekt ausgesetzt war, in etwa zwei bis drei Wochen nachwächst. Es muss verstanden werden, dass dies nicht eine Wiederaufnahme des unerwünschten Haarwuchses ist.

Nach einiger Zeit werden Sie bemerken, dass das Haar in den behandelten Bereichen vollständig abwesend ist und sogar nach einiger Zeit wird das Wachstum nicht wieder aufgenommen.

Mit jeder folgenden Sitzung wird der glatte Hautbereich größer.

Heute kann keine Lasertechnik alle unerwünschten Haare ein für alle Mal in einem Verfahren entfernen, da der Lichtblitz die Haarfollikel beeinflusst, die sich in der Wachstumsphase befinden, was etwa 15% der Haare der gesamten Haarlinie ausmacht.

Die Einzigartigkeit des In-Motion D2 + Diodenlasers besteht darin, dass seine Parameter ideal dafür geschaffen sind, die Ursachen des Haarwachstums direkt zu zerstören.

Heute ist es einer der ultraschnellen, effizienten und sicheren Laser, der das Verfahren der Haarentfernung mit seiner Hilfe in den beliebtesten auf der ganzen Welt macht! Kein Wunder, dass es in der Beautybranche als "Gold Standard" gilt.

Diodenlaser-Haarentfernung. Vorrichtung für das Verfahren, Vorbereitung, wie der Laser arbeitet. Bewertungen, Foto vorher und nachher

Epilation mit einem Diodenlaser gilt als eine der effektivsten und langlebigsten Methoden, um unerwünschte Körperhaare loszuwerden. Die klassische Haarentfernung mit Rasur hat eine sehr kurzfristige Wirkung und gilt als eine schnelle, temporäre Prozedur, da nur der obere Teil der Haare entfernt wird, ohne die Birne zu beeinträchtigen.

Diode Laser-Haarentfernung: das Wesen der Methode

Diodenlaser-Haarentfernung gilt als die schmerzloseste und sicherste Methode. Der Laserstrahl beeinflusst Melanin, das im Haarschaft und Haarfollikel enthalten ist. Melaninhaltige Zellen erwärmen sich unter Einwirkung von Strahlen zunächst und kollabieren dann. Der Vorgang muss wiederholt werden, da die erste Sitzung nicht in der Lage ist, inaktive Lampen vollständig zu zerstören.

Nach 3-4 Wochen gehen die verbleibenden Follikel in der Epidermis in die aktive Phase über und die Laser-Haarentfernung entfernt nicht nur die aktiven Haarfollikel, sondern wirkt sich auch zerstörend auf die im Entstehen begriffenen Haarfollikel aus. Nach mehreren Sitzungen sind die Abschwächung des Haarwachstums, die Veränderung ihrer Struktur (sie werden dünner) und die Wachstumsrate bemerkbar.

Hartes Haar wird unsichtbarer und weicher und weicher und verschwindet vollständig.

Die Verwendung eines Diodenlasers, der direkt auf die Haarfollikel einwirkt, stellt sicher, dass sie in Zukunft nicht wiederhergestellt werden. Jede Art von Haut, auf der der Diodenlaser angewendet wird, fühlt keine schmerzhaften Empfindungen.

Diodenlaser hat eine beträchtliche Menge an optischen Fasern an der Spitze der Maschine, was zur gleichmäßigen Verteilung der Laserstrahlen über die gewünschte Hautfläche beiträgt.

Wie ein Diodenlaser das Haar beeinflusst

Der Laserstrahl trifft auf den Hautbereich und das Melaninpigment absorbiert den im Haar enthaltenen Strahl. Als Ergebnis wird der Teil der Haare, der über die Haut hinausragt, zuerst verbrannt, und dann fällt nach einer gewissen Zeit der Rest der Haare, die innen gelassen werden, heraus.

Mehrere Sitzungen tragen zum vollständigen Tod des Follikels bei. Im Laufe der Zeit werden die Haare dünner, wachsen weniger häufig und enden schließlich überhaupt nicht mehr auf den behandelten Bereichen. Die Unannehmlichkeit wird durch die Kühlung und das Gel gedämpft, das in den Manipulator eingebettet ist, der vor dem Eingriff auf den Bereich aufgetragen wird.

Diode Laser-Haarentfernung ermöglicht es Ihnen, unerwünschte Haare vollständig loszuwerden

Diodenlaser kann 2 Längen des Lichtstrahls haben, der eine gute Auswirkung auf verschiedene Hauttypen hat. Während eines Lichtblitzes zerstört der Laser aufgrund seiner thermischen Wirkung das Pigment (Melanin). Es dauert nur einen Bruchteil einer Sekunde, bis der Strahl den Haarfollikel erreicht. Der Follikel stirbt ab, wenn die Zelle auf 80 ° C erhitzt wird. Der gesamte Prozess verlangsamt sich zuerst und stoppt dann das Wachstum der Haare im Laufe der Zeit.

Diodenlaser hat eine antiallergische und entzündungshemmende Wirkung. Das restliche Haar in der Haut wird nicht sofort herausfallen, aber nach einer gewissen Zeit wird es grundsätzlich nach 2 Wochen ab Beginn des Eingriffs geschehen. Der "saubere" Bereich wird deutlich sichtbar sein und eine glatte, haarlose Haut wird sich an der Haarwuchsstelle bilden.

Der Unterschied zwischen Diodenepilation und Epilation mit Alexandrit-Laser

Bei der Diodenlaser-Haarentfernung beträgt die Laserwellenlänge 810 nm, und die Epilation mit einem Alexandrit-Laser beträgt nur 755 nm. Diode Haarentfernung wird auf verschiedenen Hauttypen verwendet, und es ist in der Lage, hartes Haar zu entfernen. Alexandrit Laser kann nur blondes und rotes Haar entfernen, sowie Tattoos damit entfernen.

Der Alexandrit-Laser ist in hellen Bereichen der Haut wirksamer, mit einer schwachen Bräunung, und falsch ausgerichtete Parameter können sogar zu einer Verbrennung beitragen. Diodenlaser kann an stark gebräunten Stellen der Haut durchgeführt werden.

Mit Alexandrit-Laser kommt es besser mit blonden Haaren zurecht, denn der Diodenlaser wirkt nur auf ein dunkles Pigment, das in roten und grauen Haaren nicht vorhanden ist. Das Kühlsystem wird mit einem Alexandrit-Laser als besser angesehen, da als Diode nur eine Kappe abkühlt, dies aber auch zu einem schmerzfreien Eingriff in sensiblen Bereichen beiträgt.

Vor- und Nachteile des Verfahrens

Diode Laser Haarentfernung hat negative Seiten in der Prozedur:

  • Rötung der Haut kann auftreten, die schließlich verschwinden;
  • Bei einer niedrigen Schmerzschwelle kann es während des Eingriffs zu Schmerzen kommen, das gleiche gilt für Besitzer von hartem schwarzem Haar. Dieses Problem wird jedoch gelöst, indem die Haut mit einem Anästhetikum behandelt wird;
  • nicht eine kleine Liste von Kontraindikationen für Personengruppen, die von diesem Verfahren ausgeschlossen sind: Allergien, Verletzungen, Schwangerschaft, das Vorhandensein vieler Muttermale, verschiedene Krankheiten usw.;
  • Die Kosten des Verfahrens sind möglicherweise nicht gering, da mehr als eine Sitzung benötigt wird, um das Haar vollständig loszuwerden.
  • entfernt nicht-aktive Follikel nicht sofort, die mit der Zeit in die aktive Phase übergehen.

Die positiven Aspekte des Verfahrens umfassen:

  • der Entfernungsprozeß ist nicht lange, da ein Diodenlaser eine große Fläche einnimmt und auch während der Bewegung arbeiten kann;
  • Der Laser kommt sowohl mit dunklen als auch mit hellen Haaren zurecht (Grau und Rot sind hier nicht enthalten), selbst mit einer sehr starren Struktur. Kann mit gebräunten Hautgeräten arbeiten;
  • keine Narben und eingewachsene Haare;
  • der Laserstrahl wirkt nicht auf die inneren Organe, ist völlig sicher;
  • schmerzloses Verfahren, wird Gel für kleine Anästhesie verwendet. Auch bei der Epilation kühlt das Gerät die Hautstellen leicht ab;
  • bewältigt sensible Bereiche (Bikinizone, Gesicht, Schrittbereich);
  • unter dem Hauttyp gewähltes Kraftgerät;
  • beseitigt thermische Verbrennungen der Haut;
  • Sicherheit, und das bedeutet, dass keine Hautbereiche beschädigt werden, was das Infektionsrisiko verringert;
  • Da der Diodenlaser die Haut nicht beeinträchtigt, bleibt er glatt und seidig, ohne sichtbare Narben und Verbrennungen.

Welche Zonen können einer Diodenlaser-Haarentfernung unterzogen werden?

Vor dem Eingriff ist es notwendig, alle Besonderheiten der Haut, die Struktur und Länge der Haare, Hautfarbe, das Vorhandensein von Krankheiten und Medikamenten zu berücksichtigen.

Diodenlaser-Haarentfernung wird in den folgenden Zonen durchgeführt:

  • auf dem Gesicht: Wangen, Oberlippe, Augenbrauen, Nacken;
  • Oberkörper: Achselhöhlen, Dekolleté, Brust und Rücken;
  • Bikini und Gesäßbereich;
  • Beinbereich: Oberschenkel, Beine, ganzer Beinbereich, Finger;
  • Hände: obere und untere Teile des Ellenbogens, Hände, Finger.

Vorbereitung für Laser-Haarentfernung mit einem Diodenlaser

Epilation auf der Basis eines Diodenlasers meistert selbst gebräunte Hautpartien, aber es ist am besten, das Verfahren durchzuführen:

  • Vermeiden Sie "Sonnenbaden" für 2 Wochen. Wenn es nicht möglich ist, die Sonne zu meiden, ist es ratsam, die Hautbereiche, die einer Epilation unterzogen werden, mit einer Sonnenschutzcreme zu behandeln, die hohe UV-Schutzkriterien hat;
  • Vermeiden Sie den Besuch von Sonnenbänken und anderen Bräunungsmethoden;
  • Entfernen Sie die Haare vor dem Eingriff nicht mit Pinzetten, Wachs und Shugaring. Verwenden Sie die Creme nicht, um das Haarwachstum für eineinhalb Monate vor dem Eingriff zu verlangsamen;
  • Rasieren Sie die Haare am Vorabend der Haarentfernung, so dass zum Zeitpunkt des Haltens die Haarhöhe ca. 1 mm betrug. Wenn das Haar mehr als 1 mm ist, hält der Laser länger, denn wie viel Energie wird für die Zerstörung der Haare selbst ausgegeben, nicht für die Glühbirne;
  • unter keinen Umständen vor der Laserentfernung kosmetische Produkte oder Salben anwenden;
  • Aufhellen Sie nicht die Haare in dem Bereich, der Diodenlaser-Haarentfernung ausgesetzt sein wird.

Wie schmerzhaft ist Dioden Haarentfernung?

Der Haarfollikel erwärmt sich während des Eingriffs, in einigen Bereichen gibt es leichte Schmerzen, aber er ist nicht so groß wie bei der konventionellen Laser-Haarentfernung und wird von vielen Patienten leicht vertragen.

Bei Verwendung eines Diodenlasers erwärmen sich die Hautbereiche nicht sehr stark, die Temperatur ist hauptsächlich auf die Haarfollikel konzentriert, so dass keine Reizung der Haut erfolgt. Selbst wenn der behandelte Bereich starke Schmerzen hat (zum Beispiel eine Bikinizone), gibt es einen Ausweg, wenn keine schmerzhaften Empfindungen getestet werden.

Nach Abschluss der Epilation wird eine beruhigende Creme oder ein Spray auf die Haut aufgetragen, und während des gesamten Verfahrens wird ein kühlendes Gel verwendet. Einige Marken von Diodengeräten haben solche Eigenschaften, die die schmerzhaften Empfindungen bei der Haarentfernung reduzieren.

Kann ich Schmerzlinderung machen?

Um Beschwerden während des Verfahrens zu vermeiden, werden Anästhetika verwendet. Medikamente, die während der Anästhesie verwendet werden, sind völlig sicher und enthalten keine Pillen oder Medikamente. Anästhetika zur Diodenepilation sind meistens Salben und Sprays, bei denen es sich um Anästhesie handelt, auf Wunsch kann sogar ein Schuss aufgetragen werden.

Wie ist Haarentfernung Diodenlaser

Abhängig von der behandelten Fläche und dem Haardesign kann der Vorgang 15 Minuten oder mehrere Stunden dauern. Die zeitaufwendigsten und langwierigsten Prozesse sind die Zonen der Beine und Hände, weil dies die Bereiche mit der größten Haarlinie sind und die Haare auf ihnen hart sein können.

Das Verfahren zur Haarentfernung mit einem Diodenlaser ist sehr einfach und umfasst die folgenden Schritte:

  • vor Beginn der Arbeit wählt der Spezialist die am besten geeignete Variante der Verarbeitungstechnik;
  • wenn nötig, vor Beginn des Eingriffs wird der Ort mit einem Antiseptikum behandelt (zum Beispiel medizinisches Gel, das für Ultraschall, Salben, Sprays verwendet wird);
  • in einem komfortablen Bereich für eine Behandlung auf einer Couch oder einem Stuhl, weil einige Verfahren mehr als eine Stunde dauern können;
  • die Verwendung von Brillen sowohl für die Person, die das Verfahren durchführt, als auch für den Patienten;
  • Oberflächenbehandlung des Problembereichs. Manchmal kann während der Verarbeitung ein unangenehmer Geruch wahrgenommen werden;
  • Nach allen Verfahren zum Entfernen der behaarten Haut wird eine Haut-Regenerationscreme aufgetragen, die sie beruhigt.

Die durchschnittliche Anzahl von Sitzungen, die während der Epilation eines Diodenlasers durchgeführt wird, beträgt 3-7 Mal. Während dieser Zeit ist es möglich, unerwünschte Haare vollständig zu entfernen, die für eine sehr lange Zeit oder sogar immer nicht stören.

Um zu verhindern, dass sich neues Haarwachstum bildet, ist es notwendig, einen Kurs zu verfolgen, der die Zerstörung der Zwiebeln unterstützt und das Verfahren mindestens 1 Mal pro Jahr durchführt.

Dauer des Verfahrens

Die Dauer des Eingriffs hängt von der Haarregion und -struktur ab, die durchschnittliche Dauer beträgt jedoch:

Diodenlaser-Haarentfernung

Vorstellung des neuen Produkts dieser Saison: 808 nm Diodenlaser

In der aktuellen progressiven Zeit, Laserdiode Haarentfernung ist zu Recht die Nische der sichersten, schnellsten und qualitativ hochwertigen Haarentfernung.

Es gibt viele Arten von Lasern und anderen modernen Epiliergeräten auf dem Markt der kosmetischen Dienstleistungen. Aber im Vergleich zu ihnen ist der Laser "MeDioStar Effect" ein ernsthafter Schritt in die Zukunft.

Oft hat das Problem der unerwünschten Haare an verschiedenen Teilen des Körpers Menschen seit Jahren gefoltert. Jedoch weniger als 60 Minuten mit einem Laser ‚‘ Mediostar Effect „können Sie das ästhetische Problem lösen, und in nur fünf Sitzungen von Laserwirkung schließlich zu diesem Problem Kosten einer solchen kleinen Zeit (Haarentfernung Beine - 40 Minuten) vergessen. Erreicht aufgrund der Tatsache, dass der Laser basierend auf der Diode "MeDioStar Effect" hat einen größeren Radius des Arbeitsplatzes. Dies ermöglicht es, Volumenbereiche auf der Haut zu erfassen. Und der wichtigste Unterschied zu anderen Geräten: Es kann in Bewegung arbeiten.

Wenn sich ein Mensch für eine Laser-Haarentfernung entscheidet, interessiert er sich in erster Linie für Qualität, Sicherheit und Komfort.

Laser „Mediostar-Effekt“ - das einzige seiner Art, ermöglicht es für die Haarentfernung mit maximalem Komfort in jeder kleinen oder großen Bereiche des Körpers: Gesicht, Brust, Rücken, Beine, Bereiche der tiefen und tiefen Bikini.

Im Moment gibt es viele Methoden der Haarentfernung, aber es sind Laser-Haarentfernungsdioden, d.h. Die Wirkung einer Lichtwelle direkt auf den Haarfollikel selbst wird als die sicherste und effektivste erkannt.

Wie funktioniert ein Diodenlaser?

Der Laser "MeDioStar Effect" strahlt während eines Lichtblitzes eine gleichlange Lichtwelle ab und zerstört das Melaninpigment, das sich zwangsläufig im Haarschaft und dessen Follikel befindet. Dieser schmerzlose Blitz sorgt für eine effektive Entfernung von nicht nur schwarzen, dunklen, sondern auch leichten, fast unmerklichen Haaren FÜR IMMER!

Was passiert nach der Epilation?

Die Wirksamkeit und die Hauptvorteile der Haarentfernung mit dem Laser "MeDioStar Effect" sprechen für sich: Sofort nach der ersten Sitzung wird der Haaransatz deutlich reduziert. Damit das Haar nicht mehr wächst, ist es notwendig, 6 Sitzungen zu absolvieren. Es hängt von der Struktur des Haares und Hauttyps ab.

Was sind die Vorteile eines Diodenlasers?

Die Qualität dieser Epilationsmethode wurde weltweit evaluiert und gilt als die sicherste und schmerzloseste. Was gibt diese Methode?

  • Die Fähigkeit, mit verschiedenen Haartypen zu arbeiten (dunkel, dünn, grau, blond);
  • Schmerzlosigkeit und Sicherheit;
  • Mangel an Irritation, Verbrennungen nach Epilation;
  • Selektive Wirkung nur auf den Haarfollikel;
  • Schnelle Behandlung großer Hautpartien;
  • Umfangreiche Follikelläsion in einer Sitzung.

Was garantiert unser Salon?

Wenn Sie sich entscheiden, überschüssiges Haar mit unserer Hilfe loszuwerden, garantieren wir:

  1. Verwenden Sie einen Laser basierend auf der Diodengeneration IV "MeDioStar Effect"
  2. Das Verfahren wird schmerzfrei und sicher sein.
  3. Entfernen Sie alle unerwünschten Haare: sogar dünn und blond.
  4. Wir führen die Haarentfernung bei allen Arten von Hautepidermis durch - auch bei dunklen und gebräunten Hauttypen.
  5. Nach dem Epilationsvorgang auf Ihrer Haut werden keine Schäden oder kosmetische Defekte mehr auftreten.

Wer zeigt Diodenlaser-Haarentfernung?

Wenn dein Haar schnell und reichlich wächst; Jeder Enthaarungsprozess ist ein Schmerz für Sie aufgrund von Schmerzen und nachfolgender Reizung; Du hast viel eingewachsene Haare; Sie leiden an Follikulitis - Entzündung der Haarfollikel; Nach der Epilation haben Sie die Wirkung eines "blauen Bartes", dann Epilation mit einem Diodenlaser wird Sie vor leiden, überschüssige Haare retten und Ihr Leben viel einfacher machen.

Vorbereitung vor der Haarentfernung mit der Diode

Vor der Epilation

4 Tage vor dem Besuch der Kosmetikerin sollten unerwünschte Haare auf dem Körper mit einem Rasierer eingeebnet werden, da die Haare zum Zeitpunkt der Epilation 1-2 mm lang sein sollten (diese Länge gilt als die effektivste für die Laserbelichtung).

Nach der Epilation

Innerhalb von 14 bis 15 Tagen nach dem Eingriff können Sie sich nicht in der Sonne sonnen. Und während des gesamten Epilierkurses ist es notwendig, Bräunungsprodukte zu verwenden.

Sitzungen müssen alle 30-60 Tage durchgeführt werden (es hängt vom Haarwachstum ab). Für die vollständige Zerstörung der Follikel in einem bestimmten Bereich der Haut werden 2-6 Verfahren erforderlich.

Wichtigste Kontraindikationen

  • Verschiedene Erkrankungen der Epidermis - insbesondere Entzündungen;
  • Tuberkulose;
  • Viruserkrankungen;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Gutartige und bösartige Tumoren;
  • Blutleukämie;
  • Haarmale in der Aufprallzone;
  • Herpes;
  • Psoriasis;
  • Diabetes mellitus;
  • Photodermatitis;
  • Schwangerschaft;
  • Epilepsie;
  • Mehrere Mole auf dem Körper;
  • Akzeptanz einiger Medikamente (zB Schmerzmittel).

Einschränkungen für Cellulite-Programme

Nach der Laser-Haarentfernung auf der Basis von MeDioStar-Effekt-Dioden werden Sie feststellen, dass das Haar in dem betroffenen Bereich für weitere 2-3 Wochen zurückwächst, aber dies ist keine Erneuerung ihres Wachstums. In ein paar Tagen werden Sie sehen, dass auf den behandelten Bereichen die Haare vollständig abwesend sein werden und mit der Zeit wird ihr Wachstum nicht wieder aufgenommen.

Mit jeder folgenden Sitzung wird die Größe der glatten Hautbereiche zunehmen. Dies ist der Beweis für die perfekte Effizienz des Diodenlasergerätes "MeDioStar Effect"!

Bislang ist jedoch keine der derzeit vorgestellten Lasertechniken in der Lage, unerwünschte Haare in einem Verfahren zu entfernen Der Laserblitz beeinflusst nur Haarfollikel, die sich in einer Wachstumsperiode befinden, und dies sind nur 10-15% der gesamten Haarmenge.

Die Einzigartigkeit des Diodenlasergerätes "MeDioStar Effect" liegt darin, dass seine Parameter perfekt dafür geschaffen sind, die Ursachen des Haarwachstums selbst zu zerstören. Es ist dieser Faktor, der es ermöglicht, die Haarentfernung für immer zu garantieren, und da der "MeDioStar Effect" bis zu 10 Impulse pro Sekunde wiedergeben kann, ist er heute ultraschnell, effektiv und der sicherste der Welt.

Das neueste Diodenlasergerät "MeDioStar Effect" kann das ganze Jahr ohne Einschränkungen arbeiten, nur ermöglicht es die Zerstörung der Haarfollikel auf der gebräunten Haut.

Diodenlaser-Haarentfernung

Jede moderne Frau träumt, dass das Problem mit überschüssigen Haaren an ihren Händen, Beinen, Achseln, sowie in den Intimbereichen ohne viel Aufwand ein für allemal gelöst werden sollte. Glücklicherweise können solche Träume in unserer Zeit leicht in die Realität umgesetzt werden. Und es geht nicht um traditionelle kosmetische Verfahren wie die Haarentfernung mit Hilfe von Wachs oder Zucker.

Die Haarentfernung mit einem speziellen Diodenlaser wird immer beliebter. Wie die Praxis zeigt, kennt jedoch nicht jede Frau alle Nuancen eines solchen Verfahrens, weshalb es viele Mythen und Missverständnisse gibt.

Was ist das?

Heute ist Laser-Haarentfernung die einfachste und effektivste Methode, mit der Sie vollständig und vor allem dauerhaft Haare aus allen Teilen des Körpers entfernen können. Um die Eigenschaften solcher Verfahren besser verstehen zu können, ist es notwendig, den Unterschied zwischen Epilation und Depilation zu verstehen.

Viele Frauen und Männer glauben fälschlicherweise, dass diese beiden Begriffe genau gleich sind, aber weit davon entfernt. Tatsache ist, dass unter Enthaarung nur die Entfernung des oberen Teils der Haare verstanden wird, der über die Hautoberfläche hinausragt.

Beispiele für die klassische Enthaarung sind Standard-Rasur oder der Einsatz von Trimmern - Spezialmaschinen für die Enthaarung. Infolgedessen bleiben die Haarwurzeln intakt, so dass die Wirkung der glatten Haut nicht lange anhält, außerdem wachsen die Haare nach dem Schneiden viel schneller und werden dicker.

Aber Haarentfernung ist eine ganz andere Sache. Mit diesem Begriff ist die vollständige Entfernung von Haaren zusammen mit dem Follikel gemeint. Dieser Ansatz ist natürlich effizienter und kann eine langfristige Sicherung des Ergebnisses gewährleisten. Darüber hinaus werden Haare in unerwünschten Orten schwächen und verschwinden mit regelmäßigen Verfahren.

Die berühmtesten unter Shugaring und Wasking sind die Epilation mit Zuckerpaste und Wachs. Meistens sind sie etwas schmerzhaft, obwohl sie weniger Reizung verursachen als Rasieren.

Laser-Haarentfernung ist eine kalte Epilation, die keine thermischen oder physischen Schäden an der Haut verursacht, indem sie direkt auf die Haarfollikel einwirkt.

Dank dieser Vorgehensweise wird die Haut in kürzester Zeit absolut glatt und dieser Effekt bleibt für immer erhalten. Natürlich werden solche Dienstleistungen nur von einer professionellen Kosmetik-Klinik erbracht, die über entsprechende Ausrüstung und qualifiziertes Personal verfügt.

Wie funktioniert es?

Die Methode der Verwendung eines Lasers hat eine populäre Photoepilation verdrängt. Sein Vorteil ist, dass der moderne Apparat Strahlung erzeugt, die einen streng definierten Bereich des Körpers beeinflusst, ohne umliegende Gewebe zu beeinflussen.

Äußerlich ähnelt es immer noch der Lichtmethode, die einigen erfahrenen Damen vertraut ist, da der Sensor des Geräts helle Blitze erzeugt. Im Moment ihres Auftretens tritt die maximale Emission von Energie in Form eines Lasers auf, der punktphotothermische und photochemische Wirkungen hat und primär auf die Akkumulation von Melanin abzielt.

Melanin ist ein spezielles Pigment unseres Körpers, das dem Haar eine dunkle Farbe verleiht und an der Entstehung von Sonnenbrand beteiligt ist. Es spielt auch eine sehr wichtige Rolle bei der Stärkung der Haarfollikel. Wenn es auf eine Temperatur von 70 bis 80 Grad erhitzt wird, beginnt Melanin abzubauen, was allmählich zu Zellzerstörungsprozessen führt. Gleichzeitig ist das Pigment eine Substanz, die schneller als andere auf Temperaturänderungen reagiert, so dass das umliegende Gewebe intakt bleibt.

Wenn eine unzureichende Erwärmung erzeugt wird, stoppt das Haarwachstum nur und wird viel langsamer ablaufen oder sogar für eine Weile ganz aufhören. In der Zukunft benötigen Sie möglicherweise mehrere weitere Verfahren, um die Haarfollikel vollständig zu zerstören.

Darüber hinaus hat der Laser mit einer Diode eine photochemische Wirkung, dh er aktiviert eine Anzahl von Prozessen innerhalb der Haarwurzel, die zu seinem allmählichen Tod beitragen. Auch können einige Geräte Kavitation verursachen - die Zerstörung der Follikel mit Ultraschall.

Es ist nicht überraschend, dass es heute eine große Vielfalt von Laser-Kosmetologiegeräten gibt. Zuallererst sollten Sie auf den Unterschied des Hauptmechanismus achten.

Bis heute gilt ein Diodenlaser als "Goldstandard", weil er die Qualität von Verfahren, deren Sicherheit und Effizienz vereint.

Unter den Modellen von Diodenlasergeräten sind die ViaStar 810 und Global sowie In-Motion D1 am bekanntesten. Aufgrund der engen und tiefen Durchdringung des Lasers können sie eine sehr effektive, bequeme und schnelle Entfernung von unerwünschtem Haar garantieren. Bemerkenswert ist auch, dass durch solch hochwertige Geräte die Anzahl der wiederholten Eingriffe deutlich reduziert wird. Um unerwünschte Vegetation vollständig loszuwerden, kann es nur 3 bis 5 Sitzungen mit einem Intervall von 3-4 Wochen dauern.

Wenn wir darüber sprechen, welche Art der Haarentfernung besser ist - ein Dioden- oder Alexrit-Laser, dann sollten Sie nicht nur das finanzielle Problem, sondern auch alle Konsequenzen dieser Verfahren berücksichtigen. Alexandrit-Geräte sind so konzipiert, dass sie eine schnelle und tiefe Entfernung von Follikeln gewährleisten. Dies führt jedoch dazu, dass die Arbeit sehr zäh und rauh für den Körper ist, was zu Verbrennungen oder lokalen Entzündungen der Haut führen kann. Ein gutes LED-Gerät gewinnt in diesem Fall, weil es nicht weniger effizient als Alexandrit sein kann, aber vollständige Sicherheit und Komfort garantiert.

Vorbereitung

  • Damit die Laser-Haarentfernung am effektivsten ist, brauchen Sie nicht nur eine gute Maschine und die Qualifikationen des Meisters, sondern auch die Vorbereitung vom Kunden. Zuallererst beinhaltet es eine vollständige Weigerung, Haare am Ort der zukünftigen Epilation am Tag des Eingriffs zu rasieren oder zupfen.
  • Allerdings sollten Sie Ihre Haare etwa 48 Stunden vor dem Besuch einer Klinik oder eines Friseursalon rasieren. Tatsache ist, dass für die beste Entfernung des Follikels die Länge des Haares 1-2 mm nicht überschreiten sollte. Andernfalls wird die gesamte Energie des Laseranlaufs für das Erhitzen verbraucht und wird nicht in der Lage sein, den Follikel zu erreichen.
  • Beachten Sie auch, dass Sie eine vollständige Ablehnung der Verwendung von Kosmetika, Cremes und Salben an der Stelle der Epilation benötigen. Es ist am besten, sie einen Tag vor dem Eingriff zu verwenden. Tatsache ist, dass das Vorhandensein von selbst kleinsten Mengen einer externen Substanz auf der Haut zu chemischen Verbrennungen und Entzündungen führen kann. Kosmetika, die natürliche Öle enthalten, können einen Schutzfilm bilden, der den Einsatz des Lasers völlig unbrauchbar macht.
  • Wenn Ihr Körper eine niedrige Schmerzschwelle hat und ähnliche Verfahren für Sie unbequem sind, sollte dies dem Meister gemeldet werden. Die Haut in den behandelten Bereichen kann mit Spray "Lidocaine" oder ähnlichen Analoga bedeckt werden. Dies macht die Haarentfernung mit einem Laser weniger schmerzhaft und beeinträchtigt in keiner Weise seine Wirksamkeit.

Kontraindikationen

Da Laser-Haarentfernung ein medizinischer Eingriff ist, der eine ziemlich schwerwiegende Wirkung auf den Körper hat, gibt es eine Reihe von Kontraindikationen dafür. Die meisten von ihnen sind nicht absolut, aber sie erfordern zusätzliche Konsultation mit einem Arzt, um alle Risiken und die Möglichkeit des Verfahrens zu bestimmen:

  • Eine große Anzahl von Muttermalen an einem Ort, der einer Laser-Haarentfernung unterzogen wird. Aus medizinischer Sicht sollte jedes Muttermal keinerlei physikalischen oder chemischen Eingriffen unterzogen werden, da dies das Auftreten von Tumoren hervorrufen könnte;
  • Bei Krampfadern ist es am besten, den Eingriff in den Bereichen der Beine und Knie aufzugeben. Tatsache ist, dass ein ausreichend tiefes Bündel eine negative Auswirkung auf das vergrößerte Venengewebe haben kann;
  • Diabetes mellitus schwächt die Wände von Blutgefäßen. Wenn möglich, ist es besser, die Diodenepilation in Bereichen mit dünner Haut aufzugeben;
  • Jede akute Krankheit oder Perioden chronischer Exazerbation;
  • Geschwächte Immunität gilt allgemein als ernsthafte Kontraindikation für solche Verfahren und erfordert den Rat eines professionellen Arztes. Menschen mit diagnostizierten Neoplasien oder Verdacht auf verschiedene Immundefekte sollten Laser-Haarentfernung ebenfalls ablehnen;
  • Der Bereich der Haut, in dem das Verfahren durchgeführt werden soll, ist verletzt oder mit einem Pilz oder einer anderen äußeren Manifestation einer infektiösen Läsion bedeckt;
  • Kontraindikation ist auch eine Schwangerschaft oder eine aktive Stillzeit;
  • Antibiotika und starke Schmerzmittel;
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Strahlung von einer Diode oder einer anderen Art von Laser.

Vergleich vorher und nachher

Das Ergebnis nach dem Einsatz eines Diodenlasers wirkt eindrucksvoller als die Entfernung von Haaren mit Wachs oder Zuckerpaste. Strahlungsapparat beeinflusst den Haarfollikel selbst, so dass unerwünschte Vegetation für immer zerstört wird.

Nach dem Eingriff können Sie eine leichte lokale Rötung der Haut feststellen, die durch die Erwärmung der Gewebe erklärt wird und von der Art der verwendeten Apparatur abhängen kann. Die Haut wird vollkommen glatt und ohne Haarreste sein, was die Laser-Haarentfernung zur schnellsten und wirksamsten Methode im Vergleich zu anderen macht.

Konsequenzen

Es gibt eine Meinung, dass die Wirksamkeit der Laser-Haarentfernung und die Folgen ihrer Verwendung übertriebene Gerüchte sind. Im Grunde ist die Entstehung eines solchen Mythos aufgrund der Tatsache, dass es oft unmöglich ist, sich auf nur eine Prozedur zu beschränken.

Nach der Verwendung eines Diodenlasers wird der Haarfollikel allmählich zerstört, wodurch er das Wachstum von Haaren in den behandelten Bereichen erheblich verlangsamt und dann vollständig stoppt. Das Problem ist, dass derzeit die meisten LED-Geräte auf ein sanftes und sanftes "Ausbrennen" ausgerichtet sind, um das Risiko einer Beschädigung des umgebenden Gewebes zu verhindern.

Darüber hinaus kann jeder Organismus auf seine Art auf einen bestimmten photochemischen Eingriff reagieren. Als Folge kann es etwa 3-5 Sitzungen dauern, um das Haarwachstum vollständig zu stoppen. Auf der anderen Seite können Sie absolut sicher sein, dass solche Verfahren keine gefährlichen Folgen für Sie haben.

Diodenlaser-Haarentfernung


Diode Laser Haarentfernung in Zelenograd, die populär geworden ist, ist eine moderne und hochwirksame Lösung für die Beseitigung von unerwünschten Haaren. Salon-Service hilft, Vegetation für einen Zeitraum von 5 Jahren oder mehr loszuwerden.
Sie können eine Diode Haarentfernung Bikini, ohne Angst vor der Beschädigung der Haut machen.

Merkmale der Laser-Haarentfernung

Das Prinzip der Diodenlaserbestrahlung ist, dass der Laser mit Hilfe von Wärme die Birne und den Haarschaft zerstört. Das Gerät gibt einen Lichtimpuls frei, der von Melanin absorbiert wird. Die zerstörende Wirkung des Strahls zeigt sich nur innerhalb des Segments. Der Aufprall erfolgt auf den Haaren, die sich im Wachstumsstadium befinden, die übrigen Zonen bleiben unberührt. Die Preise für die Laser-Haarentfernung im Gesicht hängen von der für die Behandlung ausgewählten Fläche ab.

Merkmale des Nizza II


Unser Salon hat einen Schritt nach vorne gemacht und bietet an, ein Verfahren zur Entfernung von überschüssigem Haar zu kaufen, das mit einem absolut einzigartigen Gerät Nice II durchgeführt wird, das mit einer Frequenz von bis zu 10 Hz arbeitet. Diese Eigenschaft des Geräts trägt zum schnellstmöglichen Ablauf bei. Die Hauptvorteile der Ausrüstung umfassen:

  • die stärkste Wirkung auf die Haarfollikel (3 mal stärker im Vergleich zu ähnlichen Geräten);
  • spezielles Kühlsystem, das zu schmerzfreien Sitzungen beiträgt;
  • die Fähigkeit, Haare auch bei minimalem Pigmentgehalt zu entfernen;
  • die Geschwindigkeit des Verfahrens;
  • einstellbare Pulsdauer in Abhängigkeit von der Haarstruktur;
  • keine Notwendigkeit für zusätzliches Balancieren;
  • Komfort

Trotz all dieser Vorteile bleibt der Preis der Dioden-Bikini-Enthaarung erschwinglich. Um den maximalen Effekt zu erzielen, müssen Sie einen Kurs absolvieren, der aus mehreren Besuchen besteht.

Vorbereitung für das Verfahren

Die Entscheidung, Laserhaare im Gesicht zu entfernen, können sowohl Menschen mit dunklen Haaren und heller Haut, als auch blonde Menschen mit dunkler Hautfarbe. Bevor Sie die Kosten des Verfahrens kennen und in den Salon gehen, müssen Sie bestimmte Phasen der Vorbereitung durchlaufen.

  • 1 Tag vor der Operation die gewünschten Bereiche mit einem Rasiermesser behandeln. Wenn eine Laser-Haarentfernung geplant ist, bewerben Sie sich
    Enthaarungscreme. Die Wahl anderer Methoden ist untersagt.
  • Gehen Sie nicht zum Solarium und vermeiden Sie die Sonne am Tag vor und nach der Operation.
  • Verwenden Sie keine Peelings, besuchen Sie das Bad oder die Sauna am Tag vor und nach der Operation nicht.

Kontraindikationen

Bevor Sie Verfahren in Zelenograd kaufen, um Haare in einer Bikinizone oder an anderen Orten zu entfernen, machen Sie sich mit den Kontraindikationen vertraut, die Ihnen in einer Klinik oder einem medizinischen Zentrum bekannt gegeben werden. Verbotene Verfahren für schwangere und stillende Frauen, Menschen mit Krebsoperationen und Allergien gegen die Sonne. Die Liste der Kontraindikationen umfasst Erkrankungen der inneren Organe, Erkrankungen des Herzens, Metallimplantate, Alter bis zu 18 Jahren.

Wenn Sie die oben genannten Kontraindikationen nicht haben, warten wir in unserem Salon auf Sie. Die Preise für Laser-Enthaarung in Zelenograd werden angenehm gefallen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund diesen Service nicht nutzen können, können Sie auch überschüssiges Haar mit Hilfe von Wachs oder einem Shugaring-Verfahren entfernen.

Enthaarungscremes: Zusammensetzung und Wirkungsweise, Vor- und Nachteile

Wie Augenbrauen wachsen: Regeln der Pflege, wirksame Rezepte, Tipps und Bewertungen