Laser-Haarentfernung.

Diese Seite ist nur für Mädchen und Frauen geschrieben, wenn Sie ein Mann sind, dann sind Sie hier.

Möchten Sie nicht lesen und sofort bereit sein, eine Sitzung der Haarentfernung mit einem Rabatt zu durchlaufen?

Laser-Haarentfernung hat sich längst als eine der effektivsten Möglichkeiten, um Haare zu entfernen, aber nicht alle Frauen wissen darüber, lieber mit traditionellen Methoden.

1. Wenn Sie einen Rasierer oder Wachsstreifen verwenden

Seltsamerweise ist es am schwierigsten, solche konservativen Wege, überschüssige Vegetation zugunsten fortschrittlicher Technologien loszuwerden, abzulehnen. Eine immerwährende Gewohnheit und mangelnde Bereitschaft zur Veränderung und das Mißtrauen gegen den Apparat wirken sich auch aus. Nichtsdestotrotz empfehlen Kosmetiker "Arbat Esthetics" dringend, über Laser-Haarentfernung nachzudenken.

Im Zweifelsfall geben wir neuen Patienten die Möglichkeit, einen Einweihungsbesuch in der Klinik zu machen, bei dem der Spezialist den für die Epilation verwendeten Diodenlaser zeigt und ausführlich über den Ablauf informiert.

Was ist wichtig: Das Verfahren ist völlig sicher, schmerzlos und die Wirkung ist nicht mit Wachs vergleichbar.

2. Liebe Elektro-Epilation oder Foto-Epilation?

Diese Methoden zur Bekämpfung von unerwünschtem Haar wurden in den späten neunziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts populär. Trotz der Wirksamkeit haben Elektro-Epilation und Photo-Epilation eine Reihe von schwerwiegenden Nachteilen, darunter die Schmerzen beider Verfahren (oh ja!) Und das hohe Risiko von Hautverbrennungen (lesen Sie die Foren). Stellen Sie sich vor, was eine Frau fühlt, wenn sie eine so heikle Zone wie eine Bikinizone bearbeitet.

Eine logische Frage stellt sich: Warum diese Qualen, wann man alle Haare entfernen und die Haarentfernung für ein paar Jahre vergessen sollte, kann man einen Laser benutzen?

Unterschiede einer Epilation durch den Laser von anderen Typen:

  1. Keine Schmerzen
  2. 3-4 mal schneller als die Elektrolyse
  3. Keine Temperatur brennt
  4. Die Dauer des Effekts ist dieselbe (also für immer)!

Vertrauen Sie den Profis Ihre erste Methode der Haarentfernung an!

Gäste unserer Klinik teilen gerne Fotos und Videos in sozialen Netzwerken mit Verfahren zur Entfernung von überschüssigem Haar.

Vergleichen Sie das Laserverfahren mit anderen Methoden.

*) abhängig von der natürlichen Wachstumsrate
**) nach der ersten Epilation
***) nach vollem Kurs

3. Schon Laser-Haarentfernung vor?

Wenn Sie bereits eine Laser-Haarentfernung durchlaufen haben, dann waren Sie sicher von der Wirksamkeit der Methode überzeugt. Das nächste, was viele unserer Patienten tun, ist die Hautverjüngung. Die Kombination dieser Verfahren hat einen erstaunlichen Effekt.

Was ist die fortschrittlichste Haarentfernungstechnologie?

Was ist die Grundlage der Laser-Haarentfernungstechnologie? Haar enthält Farbpigment - Melanin. Es absorbiert Laserstrahlung, die zur Erwärmung der Glühbirne beiträgt. Das Ergebnis ist die Temperaturschädigung der Haarwurzel und der Gefäße, die sie versorgen. Mit anderen Worten, der Wurzelkanal wird "versiegelt" und der Haarwuchs stoppt.

Jetzt werden nur zwei Arten von Installationen verwendet - Dioden- und Alexrit-Einsen.

Wenn Sie nicht wissen, wie sich ein Diodenlaser von einem Alexandrit-Laser unterscheidet, lesen Sie diesen Artikel!

Es gibt viele Alexandrit-Installationen, sie sind unterschiedlich und haben eine Reihe von Einschränkungen hinsichtlich des Lichtbildes der Haut und der Leichtigkeit des Haares.

Diodenlaser - universell! Er hat keine Einschränkungen bei der Verwendung von dunkler Haut, "nimmt" jedes Haar - dunkel, leicht, dünn und dick. Eine andere Sache ist wichtig: mehr Aufmerksamkeit sollte nicht auf die Art der Installation, sondern auf die Fähigkeiten der Arzt-Kosmetikerin, die an der Ausrüstung arbeitet, gerichtet werden.

Die Anbaufläche ist von großer Bedeutung. Einzelheiten des jeweiligen Verfahrens werden anhand der individuellen Eigenschaften des Patienten mit dem Arzt besprochen.

Unsere Epilation Diolaze - nicht nur eine Diode!

In jüngerer Zeit ist in Arbat Esthetics ein einzigartiges Diolaze-Kopfstück erschienen, das die Laserhaarentfernung auf ein qualitativ anderes Niveau übertragen hat. Was macht es besonders?

  • Dies ist die einzige Düse der Welt, die die gleichzeitige Exposition gegenüber zwei Wellen unterschiedlicher Länge ermöglicht. Diese Kombination in Kombination mit einem dreifachen Kühlsystem ermöglicht die schnelle, zuverlässige und effiziente Bearbeitung von Hautpartien mit unterschiedlichen Durchmessern.
  • Medizinische Studien haben die unglaubliche Wirksamkeit der Haarentfernung unter Verwendung des Diolaze-Attachments bewiesen: Ein Zyklus von nur drei Verfahren garantiert, dass 70% der Haare loswerden.
  • Diolaze ist in der Lage, Impulse schnell zu erzeugen und eine phänomenale Leistung zu liefern.

Es kann ohne Übertreibung gesagt werden, dass die Durchführung des Verfahrens mit Hilfe des Diolaze-Attachments viel effektiver ist als die regelmäßige Entfernung von Laserhaaren.

"Ich habe gehört, dass Laser-Haarentfernung nicht hilft"!

In einigen Situationen sind Frauen mit der Tatsache konfrontiert, dass nach der Laser-Haarentfernung Haare noch mehr wachsen. Dieses Ergebnis kann aus vielen Gründen ausgelöst werden, daher haben wir diesem Thema besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Details finden Sie in den "Fragen / Antworten".

Darüber hinaus ist das faire Geschlecht in Gefahr, zu skrupellosen Kosmetologen zu gelangen. Einer der Patienten erzählte folgende Geschichte.

Natürlich wissen Sie, dass Laser Alexandrit und Diode sind. Diode - modern, Alexandrit - anders!

Ich hatte lange Zeit im Geschäft Streifen mit Wachs zum Epilieren gekauft - es tat weh, aber in meiner Freizeit war es praktisch, das zu Hause zu machen. Zwei Freunde überredeten sich, den Laser auszuprobieren - beide gingen zum Verfahren und waren sehr zufrieden. Ich fand einen Salon im Internet nur zehn Minuten entfernt, ich war immer noch froh, dass es nicht weit war. Die Frau, die zuerst einen angenehmen Eindruck machte, sagte, dass vier Sitzungen ausreichen würden. Wo vier sind, sind es fünf und sechs. Am achten konnte ich es nicht mehr aushalten: Das Ergebnis war, aber ich konnte nicht einmal mit Wachsstreifen vergleichen! Begonnen Bewertungen online lesen. Es stellte sich heraus, dass es in diesem Salon als eine normale Praxis angesehen wird, die Macht des Geräts zu unterschätzen, um den Kunden zu zwingen, wieder zu kommen und zu bezahlen, zu bezahlen und zu bezahlen. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es notwendig ist, sich nur auf zuverlässige Kliniken zu beziehen, jetzt bin ich immer daran interessiert, eine Lizenz für medizinische Tätigkeiten zu haben.

Fazit: Es gibt viele Faktoren, die das Endergebnis beeinflussen:

  • Intervalle zwischen Sitzungen
  • Art der Strahlung.
  • Art der Düse.
  • Richtige Vorbereitung der Haut für das Verfahren.
  • Laserleistung
  • Professionalismus und Anstand Kosmetikerin.

Normales Bild nach Laser-Haarentfernung am Beispiel einer Bikinizone:

Laser-Haarentfernung in unserer Klinik - warum wir?

Arbat Estetik ist kein Salon, sondern eine Klinik mit einer medizinischen Lizenz. Dementsprechend haben die Praktiker eine spezialisierte Ausbildung und hohe Qualifikationen. Die Ausrüstung, die sie für die Verfahren verwenden, wird von namhaften Firmen hergestellt und wird aus Amerika und aus Europa nach Russland geliefert.

Wir schätzen und respektieren jeden Patienten, also setzen wir keinen niedrigen Preis: Laser-Haarentfernung für einen Penny ist unmöglich! Der Preis in unserer Klinik ist durch medizinische Qualifikation, hochwertige Ausstattung und eine Garantie der Ergebnisse gerechtfertigt.

Promotions und günstige Preise

Wir veranstalten regelmäßig Promotions, aufgrund derer Laser-Haarentfernung vergleichsweise kostengünstig sein kann. Warum? Meistens gelten Rabatte in der "Nebensaison" und nicht in allen Zonen. Die tatsächlichen Aktien werden in einem speziellen Abschnitt dargestellt.

Kurzes Video

Promotions und niedrige Preise

Wenn Sie Fragen haben oder sich für eine Beratung anmelden möchten, können Sie uns jederzeit unter 8 (495) 278-09-03 anrufen oder eine Anfrage online stellen. Der Empfang wird zu einem günstigen Zeitpunkt geplant.

Vielen Dank!

Inofrmatsiya an die Administratoren der Klinik geschickt!

Arbat Ästhetik: Epilation sollte bequem sein!

Achten Sie darauf, die Bewertungen auf unserer Haarentfernung und Klinik zu lesen, aber wir empfehlen Ihnen, rufen Sie einfach unsere Administratoren und stellen Sie ihnen Fragen.

Laser-Haarentfernung: pünktlich oder für immer?

Für viele Mädchen und Frauen, die Laser-Haarentfernung entdeckt haben, ist es ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Ein Verfahren, das hilft, überschüssige Vegetation auf den Körper für eine lange Zeit loszuwerden, erleichtert das Leben und spart Zeit. Mehrere Sitzungen erlauben, wenn nicht vollständig loszuwerden, dann Haarwachstum erheblich verlangsamen. Für diejenigen, die an der Wirksamkeit der Laser-Haarentfernung zweifeln, gibt es jedoch einige Schlüsselfragen: Wie effektiv ist das Verfahren, wie lange hält das Ergebnis und ist es mit einem Laser möglich, für immer Körperhaare loszuwerden.

Effizienz bis zum Maximum, oder wie man das gewünschte Ergebnis erzielt

Über die Wirksamkeit der Laser-Haarentfernung gibt es unterschiedliche Meinungen. In einem konvergieren sie: Das Ergebnis ist. Es hängt jedoch von mehreren Variablen ab:

  • Phasen des Haarwuchses, ihre Farbe, Struktur;
  • hormoneller Hintergrund des Patienten;
  • Anzahl der Sitzungen der Epilation.

Laser-Haarentfernungsprozedur wird unter Verwendung von Laserstrahlung durchgeführt.

Wie funktioniert die Haarfarbe?

Wie aus dem Titel hervorgeht, wird das Verfahren der Laser-Haarentfernung mit einem speziellen Gerät - einem Laser - durchgeführt. Ein Lichtstrahl in einem bestimmten Bereich (700-800 nm), der auf das Haarpigment Melanin wirkt, erwärmt es. Als Ergebnis zerstört die absorbierte Lichtenergie, erhitztes Melanin, die Haarwuchszone und die Gefäße, die den Haarfollikel versorgen, und der Haarschaft, der der Nahrung beraubt ist, fällt zusammen mit der Wurzel aus.

Übrigens, für diejenigen, die ein sofortiges Ergebnis erwarten, gibt es schlechte Nachrichten: die Haut wird nicht sofort nach dem Eingriff glatt, beschädigte Haare werden innerhalb von ein bis zwei Wochen nach der Epilation ausfallen.

Daher ist eines der wichtigsten Kriterien für eine mögliche Wirksamkeit bei der Laser-Haarentfernung Haarfarbe, seine Pigmentierung. Die größte Effizienz wird von den Besitzern eines starren, dunklen Haares bemerkt. Für Besitzer von grauem, hellem und rotem Haar in der Epilationszone ist das Verfahren entweder nutzlos, da seine Wirksamkeit von der Menge an Melanin im Haarschaft abhängt, oder es sind mehr Sitzungen erforderlich. Darüber hinaus ist die Phase des Haarwachstums wichtig.

Übrigens spielt auch die Hautfarbe eine Rolle. Es ist kein Geheimnis, dass Melanin auch dafür verantwortlich ist. Je dunkler das Pigment in der Haut ist, desto dunkler ist es. Dementsprechend wird ein Teil des Pulses, wenn er der dunklen Haut des Lasers ausgesetzt wird, zu Melanin in der Haut übertragen, und die Wirksamkeit des Aufpralls auf das Haar selbst wird abnehmen.

Haarwachstumsphasen

Wie bekannt ist, gibt es drei Phasen des Haarwachstums - Anagen, Katagen und Telogen, oder mit anderen Worten, die Phase von Wachstum, Abbau und Ruhe. Es ist das Anagenstadium, wenn das Haar aktiv wächst und mit Melanin gesättigt ist, was für die Laserhaarentfernung optimal ist. Übrigens enthält es gleichzeitig etwa 80-85% der gesamten Vegetation des menschlichen Körpers.

Was die Haare im Katagenstadium angeht, fallen sie natürlich auch aus. Allerdings sind diese Haare schon abgestorben und wären sowieso gefallen. Darüber hinaus bleibt der Follikel in der zweiten Wachstumsphase nach der Laserbelastung intakt und das Haar wird nach einer Weile wieder wachsen.

Haar in einem Zustand der Ruhe, oder Telogen, spüren nicht den Einfluss. Das Wachstum dieses Haares beginnt erst 1,5-2 Monate nach der Anwendung des Lasers.

Laser Haarentfernung ist nur wirksam für Haare, die in der Phase des aktiven Wachstums sind.

Einige Patienten, die auf das Verfahren der Laser-Haarentfernung zurückgegriffen haben, stellen fest, dass nach der Sitzung Haare, die keiner "Bestrahlung" unterzogen wurden, aktiver als zuvor zu wachsen beginnen. Dies gilt insbesondere in Bezug auf das Flaumhaar, das der Laser nicht nur nicht entfernen kann, sondern durch seine Wirkung sogar sein Wachstum stimuliert. Außerdem wird das Wachstum von Haaren im Zustand von Katagen und Telogen beschleunigt. Was sich als sehr günstig erweist, da eine Sitzung nicht ausreicht, um ein bemerkenswertes Ergebnis zu erzielen, und bis zum nächsten die maximale Haarmenge in der Wachstumsphase sein wird, die für die Epilation optimal ist.

Wie viele Sitzungen werden benötigt

Das größte Missverständnis einer Person, die sich für Laser-Haarentfernung entschied, ist der Glaube, dass eine Reise in den Salon das Problem der unerwünschten Haare ein für allemal lösen wird. Eine Sitzung der Laser-Haarentfernung wird Ihnen helfen, überschüssige Vegetation loszuwerden - natürlich nicht alle - für ein oder zwei Monate. Das Haarwachstum wird sich verlangsamen, aber ohne unterstützende Verfahren wird Geld, und beträchtlich, fast verschwendet.

Um ein mehr oder weniger anständiges Ergebnis zu erzielen, und es ist möglich, die Notwendigkeit von unterstützenden Prozeduren nicht mehr als einmal pro Jahr zu berücksichtigen, ist es notwendig, an 5 bis 10 Laser-Epilations-Sitzungen im Abstand von ein bis zwei Monaten teilzunehmen. Solch ein Intervall und eine Vielzahl von Prozeduren sind notwendig, um die "ruhenden" Follikel abzudecken, die sich zu der Zeit des vorherigen Verfahrens in der Phase der Verschlechterung oder Ruhe befinden.

Natürlich bestimmt die Anzahl der Sitzungen und ihre Häufigkeit den Spezialisten, die Haarentfernung durchzuführen. Jeder Patient braucht eine individuelle Herangehensweise, denn das Ergebnis hängt von der Farbe, Struktur und Art der Haare und Haut, den hormonellen Eigenschaften und der behandelten Haarwuchszone und dem verwendeten Laser ab.

Laser-Haarentfernung: Mythen und persönliche Erfahrung - Video

Was sind die Arten von Laser

Zur Zeit gibt es vier Haupttypen von Lasern:

Jedes der Geräte hat seine eigenen Eigenschaften. Es wird zum Beispiel angenommen, dass Rubin- und Alexandrit-Laser eine bessere Leistung als andere an dünnem und hartem Haar zeigten, aber sie sind praktisch nutzlos beim Arbeiten mit blonden Haaren.

Diodenlaser gilt in Bezug auf Preis - Qualität als optimal

Die Diodenvorrichtung ist in der Lage, sogar Haare mit schwacher Pigmentierung zu erfassen, außerdem kann sie sogar mit gebräunter und dunkler Haut verwendet werden, und das Risiko einer Verbrennung bei ihrer Verwendung ist signifikant geringer als bei Verwendung von Alexandrit und insbesondere Rubinlaser. Was den Neodym-Laser betrifft, gehört er zu Spezialgeräten und wird hauptsächlich in schwereren Kosmetologie- und sogar medizinischen Verfahren verwendet, daher ist er weniger verbreitet als andere Arten und kostet viel mehr.

Wie man für immer Haare los wird

Die vollständige Beseitigung der Haare ist etwas, was sowohl der Patient als auch der Kosmetiker anstreben. Dieser Begriff bedeutet die Zerstörung von mindestens 90% der Haare. Und wie immer gibt es ein kleines "aber": Idealerweise werden noch unterstützende Prozeduren benötigt, es wird nur nötig sein, sie alle 4-5 Jahre durchzuführen.

Trotz der individuellen Herangehensweise an jeden Patienten gibt es Statistiken, die zeigen, wie viele Verfahren provisorisch benötigt werden, um ein Ergebnis zu erzielen, das dem Ideal möglichst nahe kommt.

Zum Beispiel, um Gesichtshaare zu entfernen, benötigen Sie von vier bis acht Sitzungen der Laser-Haarentfernung. Um die Vegetation im Bereich der Achselhöhlen und Bikini zu beseitigen, müssen Sie mindestens drei Verfahren durchlaufen. Etwa 80% der Patienten sind in diesen Bereichen auf fünf Sitzungen mit Laser-Haarentfernung beschränkt. Und um Haare an den Beinen vollständig loszuwerden, werden Sie mindestens sechs Verfahren benötigen.

Bewertungen

Von der Jugend an hatte ich ein Problem mit erhöhter Haarigkeit der Beine. Aus diesem Grund bin ich sehr komplex. Du wirst deine Beine rasieren - am nächsten Tag (noch früher) wachsen die Haare wieder, die Beine sind stachelig, wie ein Kaktus. Das Aussehen des Epilators hat mir das Leben leichter gemacht, aber er hat mir diese Glätte nicht gegeben, wie es in der Werbung gezeigt wird. Laser-Haarentfernung beschlossen, zu tun, wenn es freies Geld gab. Da meine Haare dunkel und hart wurden, sagte die Kosmetikerin sofort, dass sie fast verschwinden würden, die Hauptsache ist, alle Prozeduren zu machen - 6-7, nicht weniger. Das Verfahren wird Alexandrit Laser durchgeführt, dauert etwa eine Stunde. Ich würde nicht sagen, dass es sehr schmerzhaft war - tolerant, manchmal an einigen Haaren gab es das Gefühl, dass sie eine scharfe Nadel in mein Bein steckten. Nach dem Eingriff waren die Beine rot, die Kosmetikerin behandelte sie mit einer speziellen Zubereitung in Form von Schaum, am Abend verschwand die Rötung. Verbrennungen, über die manchmal geschrieben wird, waren nie. Es wird nicht empfohlen, zwei Tage lang heißes Bad zu nehmen, in ein Bad oder in die Sauna zu gehen (aber nach einer der Prozeduren gab es eine Datscha mit einem Bad - es gab keine Konsequenzen für die Beine, aber es ist besser, dem Arzt zuzuhören). Es ist nicht zu empfehlen, sich zu sonnen, zu einem Sonnenstudio zu gehen, bevor die Behandlungen im Winter durchgeführt werden, um die Laser-Haarentfernung im Winter zu machen, wenn von der Sommerbräune fast nichts mehr übrig ist. Die Haarentfernung auf dem blonden Haar funktioniert nicht - der Kosmetiker warnte sofort und sagte, dass es eine Verschwendung von Geld sei. Die Pause zwischen dem ersten Verfahren und dem zweiten war etwa einen Monat, zwischen dem zweiten und dem dritten - schon 2,5 Monate. Aufgrund des langen Intervalls zwischen den Behandlungen trifft die Haarentfernung nicht so sehr auf die Brieftasche. Aber im Allgemeinen ist dieses Vergnügen ziemlich teuer (zumindest in unserer Stadt). Es kam so vor, dass ich nur drei Sitzungen der Haarentfernung hatte und dann in ein anderes Land ging, bzw. der Kurs wurde unterbrochen. Aber am Ende der 3 Prozeduren kann ich folgendes sagen: 75% der Haare sind für immer verschwunden, die restlichen Haare sind sehr, sehr dünn und leicht geworden, sie wachsen sehr langsam, nach der Rasur bleibt die Haut mehrere Tage glatt und nach einem Monat fast einen elektrischen Epilierer. Ein paar Monate sind vergangen, nach dem letzten Eingriff hatte ich Angst, dass die Haare nachwachsen würden - aber das sind sie nicht. Wie ich verstanden habe, ist das Wichtigste, alle empfohlenen Verfahren zu machen und nicht auf halbem Wege zu stoppen. Das Verfahren ist teuer, aber es ist es wert, vor allem, da die Intervalle zwischen den Verfahren fast 2,5 Monate sind, während denen Sie die notwendige Menge anhäufen können. Die Beine werden wirklich glatt, wenn ein paar Haare bleiben, ist es nicht so beängstigend.

Ispanochka

http://otzovik.com/review_342357.html

Es ist schon lange reif, eine Rezension über einen solchen kosmetischen Service wie Laser-Haarentfernung zu schreiben. Anfangs habe ich vor langer Zeit auf dieses Verfahren zurückgegriffen, und dies ist genau dann der Fall, wenn es mir geholfen hat, und der Effekt hielt viele Jahre an. Ich verstehe jedes Mädchen, eine Frau, die für uns sehr wichtig ist, wie wir aussehen, und vor allem, wenn es um die Bikinizone geht. Ich meine, dass ich irgendwann von dem Wunsch überwältigt war, überschüssiges Haar in der Bikinizone loszuwerden. So wurde es ewig stanochki, Rötung, etwas wo eingewachsene Haare. Und so entschied ich, unterschrieben, kam. Wurde gewarnt, dass rasieren, da muss ich am Tag des Verfahrens. Nicht nur war mir peinlich, als der Meister die Haarentfernung machte, also war der Schmerz schrecklich, Sie kennen den Ort so. Es dauerte ein paar Tage und das "tote" Haar begann mit einer Glühbirne zu vylazit, es ist nicht am Leben, so dass es fast unmöglich ist, es zu rasieren, konnte es nicht ertragen und zog mit einer Pinzette. Fast zwei Monate verbrachte ich ohne ein einziges Haar. Es machte mir Angst, dass ich, als ich zur zweiten Sitzung ging, zwei oder drei Haare aus einer Birne hatte. HORROR. Ich wurde beruhigt, indem ich erklärte, dass der Laserblitz das Wachstum aller Haare in den Zwiebeln ausgelöst hat, was gut ist, weil jetzt der Strahl sie beseitigen wird. Das Ergebnis ist wie folgt: 5 Sitzungen und ich habe nicht daran gedacht, Haare in einer Bikinizone für 5 Jahre zu rasieren. und erst das letzte Jahr begann, die Haare durchzuschneiden, also habe ich mich für diese Folter entschieden. Wichtig: Sie können zwei Wochen vor und zwei Wochen nach dem Eingriff nicht sonnen. Im Bereich des Eingriffs können Pigmentflecken vorhanden sein. Ich habe diesen Vorgang für 100 Punkte selbst abgeschätzt. Viele sind mit dem Ergebnis unzufrieden, und hier sollte man die Individualität des Individuums berücksichtigen. Probieren Sie es aus.

strecozza44

http://otzovik.com/review_713017.html

Vor zwei Jahren, in einem guten und bewährten Schönheitssalon, beschloss ich, eine Laser-Haarentfernung der Achselhöhlen zu machen. Ich entschied mich dafür, weil es meine einzige Gelegenheit war, Sommer-T-Shirts, Tops, offene Kleider im Sommer zu tragen. Tatsache ist, dass ich sehr empfindliche Achselhaut habe, und nicht, was Heilmittel nicht helfen, pure Reizung, Juckreiz und nicht angenehme Empfindungen... und selbst wenn ich es rasiere, wird im Allgemeinen nicht der attraktivste Teil des Körpers erhalten (Also über das Verfahren der Laser-Haarentfernung: Das Verfahren ist nicht das angenehmste, aber es ist wirklich zu erleben, was eine Frau nicht tun wird, um schön zu sein! Insgesamt unterzog ich mich 2 Laser-Epilationssitzungen, zuerst schmierte ich meine Haut mit einer Art transparentem Gel, und dann begann die Kosmetikerin zu lasern, es fühlte sich an, als ob sie explodierten die Wurzel sie rochen nach verbranntem Haar, es fühlte sich an, als ob sie Haare mit einer Pinzette oder einer Maschine mit einem Epiliergerät herauszogen (es ist nicht angenehm zu essen) Dann wischten sie es einfach mit einer Serviette ab, bestrichen es mit Panthenol und das war's, die Prozedur war 30 Minuten zu Panthenol. juckende und brennende Empfindung.Für eine Woche, Wurzelbirnen und Haare, die in der Haut ausging, und 5-7 Haare blieben am Leben, aber dünn irgendwo.In der zweiten Sitzung kam ich nach 2 Wochen, es tat nicht weh, weil es weniger Wurzelknollen gab. Nach 3 Tagen hat alles geheilt, die Haut wurde glatt und gesund, es war notwendig, irgendwo einmal in 2 Wochen zu rasieren, einige sehr dünne, helle Haare wuchsen. Sechs Monate später, sogar ein Jahr später, wuchs das Haar langsam, war aber dünn und schwach.

Karolinka

http://otzovik.com/review_253283.html

Geräte-Laser-Haarentfernung ist heute Drei-Dioden-, Alexandrit und Neodym. Ich habe eine Diode benutzt. Tagebuch der Ereignisse in meinen Achselhöhlen: 1. Unmittelbar nach dem Eingriff gibt es ein Gefühl der Enge im Bereich der Ausführung, und Sie fühlen auch leichte Verbrennungen und Rötungen. 2. Nach zwei Tagen geht alles weg, man vergisst, dass es im Allgemeinen etwas gab, als Erinnerung an das, was passiert ist, man sieht kleine Krusten im Bereich der Depressionen. 3. Am dritten Tag, gefolgt vom vierten Tag, gibt es keine Empfindungen. Krusten passieren, weiter bepantenom zu verarbeiten. 4. Der fünfte Tag. Spürbare Verbesserungen, die Rötung ist schließlich abgeklungen, die Haare an Ort und Stelle. 5. Während der Woche wurde festgestellt, dass die Haare kleiner wurden, fast kein Wachstum wurde beobachtet. 6. Nach 2 Wochen und 3 Tagen im Epilationsbereich ist die Haut glatt, nicht kratzig, ohne Haare. Sie fielen bis zu 3 Wochen ab. Ich habe es wieder getan. Zum zweiten Mal war es gar nicht so schlimm - ich blinzelte nur, legte mich hin und alles war fertig und rasiert. Fazit: Ich empfehle es gerne für diejenigen, die in den Urlaub fahren und sich nicht jeden Tag mit dem Rasierapparat belästigen und gegen die Haare am falschen Ort kämpfen wollen. Auch für diejenigen, die einfach eine glatte Fläche in den Achselhöhlen und anderen Hohlräumen wollen. Persönlich bin ich für eine lange Zeit (sagen nie für immer) von überschüssiger Vegetation losgeworden. Meine Haare sind dort, wo es nicht nötig ist, bis es wächst!

Ksu_shanti

http://irecommend.ru/content/brit-ili-ne-brit-voobshche-ne-vopros-sdelat-tak-chto-volos-ne-ros

Überprüfung der Laser-Haarentfernung - Video

Laser-Haarentfernung ist zweifellos eine effektive Möglichkeit, unerwünschte Haare im Gesicht und Körper zu bekämpfen. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erhalten, benötigen Sie mindestens drei Sitzungen, ansonsten ist der Effekt vorübergehend. Abhängig von den individuellen Eigenschaften des Körpers, der Haarwachstumszone, ihrer Farbe, Struktur und Art des Lasers kann die erforderliche Anzahl und Häufigkeit der Eingriffe von Patient zu Patient stark variieren, aber wenn Sie den ständigen Kampf mit überschüssigem Haar vergessen möchten, ist Laser-Haarentfernung die beste Option. Die Hauptsache ist, den Anweisungen der Kosmetikerin zu folgen und zu den unterstützenden Prozeduren rechtzeitig zu kommen.

Laser-Haarentfernung

Laser Haarentfernung ist eine Methode der radikalen Haarentfernung, mit der Zerstörung der Haarfollikel mit Laserstrahlung.

Moderne Anforderungen an die Haarentfernung sind hoch - viele Menschen wollen unerwünschtes Haar schnell, schmerzlos und vor allem für immer loswerden. Heute werden diese Anforderungen erfüllt durch Laser-Haarentfernung, durchgeführt mit Neodym-FT-Laser, hergestellt von Fotona Technology.
Bei Verwendung der meisten Systeme zur Laserhaarentfernung wird der Effekt erzielt, indem der Haarschaft aufgrund der Absorption von Lichtstrahlung durch die darin enthaltenen Pigmente erhitzt wird.
Der FT-Laser wirkt anders, sein Licht wird durch die sich aktiv teilenden Zellen der Haarzwiebel absorbiert und zerstört diese. Außerdem wirkt sich dies auf die Blutkapillare aus, die ihre Energie liefert.

Eigenschaften der FT-Laser-Haarentfernung

• Eindringen von Licht bis zu einer Tiefe von 8 Millimetern unter die Haut, sorgt für die Zerstörung sogar tief sitzender Haarfollikel;
• Der vom FT-Laser erzeugte Lichtstrom dringt frei durch die Oberflächenschichten der Haut, ohne sie zu beschädigen;
• Die Epilation mit einem Neodym-Laser ist für die Haut jeder Farbe (für jeden Lichttyp), auch bei sehr gebräunter Haut, gleich wirksam;
• Der Haarschaft ist minimal erwärmt, thermische Schädigung des umliegenden Gewebes tritt nicht auf. Daher ist die FT-Haarentfernung nahezu schmerzfrei.

Laser-Haarentfernung kann Follikel, die sich im aktiven Stadium befinden, nur zerstören. Daher tritt nach einer einzigen Belichtung keine vollständige Enthaarung auf. Es ist notwendig, sie zu wiederholen, um Auswirkungen auf diejenigen zu haben, die sich während des vorherigen Verfahrens in einem "ruhenden" Zustand befanden.

1. Nach dem ersten Verfahren werden etwa 30% aller Haare entfernt, dh alle, die zum Zeitpunkt der Epilation in der Wachstumsphase sind.
2. Nach 2-5 - ihre Zahl wird um 50-60% verringert.
3. Nach 6-8 - 95% der dunklen und bis zu 80% der hellen oder grauen Haare werden entfernt.
4. Die Intervalle zwischen den Sitzungen der FT-Epilation während des Kurses betragen ungefähr 1 Monat.

Wir führen keine Laser-Haarentfernung für Menschen unter 18 Jahren, schwangere und stillende, mit der Manifestation von Hautkrankheiten im Bereich der beabsichtigten Wirkung, während der Einnahme bestimmter Medikamente.

Einige Fakten

• FT-Haarentfernung ist besser vor dem Bräunungsprozess, um weiße Flecken auf der Haut zu vermeiden;
• In der sonnigen Jahreszeit für drei Wochen nach der Laser-Haarentfernung sollte Sonnencreme und verwenden Sie kein Solarium;
• Graue und blonde Haare werden schwieriger entfernt als dunkel.
(Alles ist individuell, also vor dem Eingriff müssen Sie einen Spezialisten konsultieren).

Möchten Sie, dass Epilation effektiv, sicher und dauerhaft ist? Neodym-Laser Fotona Technology - das Beste, was es auf dem modernen Markt der medizinischen Ausrüstung für die Haarentfernung gibt, und natürlich bei uns.

Mit Sorge um Schönheit und Gesundheit - "Nikor".

12 Mythen über Laser-Haarentfernung, in denen es Zeit ist, mit dem Glauben aufzuhören

Laser-Haarentfernung ist eine effektive und lang anhaltende Haarentfernungstechnik. In der Welt der Schönheit wird es seit über 20 Jahren erfolgreich eingesetzt! Viele Frauen haben es bereits selbst ausprobiert und zeigen enorme Ergebnisse, andere planen gerade Schönheitssitzungen, sammeln Informationen in Körnern. Wie oft bei Schönheitsbehandlungen passiert, ist Laser-Haarentfernung mit einer unglaublichen Menge von Mythen überwuchert. Wir werden erzählen, was zu glauben ist und was es nicht wert ist, planen, unerwünschte Vegetation auf dem Körper loszuwerden.

Mythos 1: Laser-Haarentfernung ist gefährlich für die Gesundheit.

In der Kosmetologie gibt es genug neue Methoden, deren Sicherheit höchst fragwürdig ist. Aber Laser-Haarentfernung ist nicht mit ihnen verbunden. Wenn das Verfahren korrekt und auf modernen Geräten durchgeführt wird, lohnt es sich nicht, auf negative Konsequenzen zu warten. Die Eindringtiefe des Strahls des Geräts beträgt nur 1-4 mm, was bedeutet, dass es nur den Haarfollikel erreicht und seine Struktur zerstört. Dann wird das Licht gestreut - Eindringen in das Gewebe ist ausgeschlossen.

Nach dem Eingriff kann eine Rötung ähnlich der auftreten, die eine Person während der ersten Bräunungssitzungen auf dem Garn erhält. Bald vergeht es spurlos.

Mythos 2: Vor dem Eingriff müssen Sie Haare wachsen lassen

Dies ist nur teilweise richtig. Wenn Sie Haare mit Wachs, Zuckerpaste oder gewöhnlichen Pinzetten vor dem Eingriff entfernt haben, müssen Sie warten, bis die Haare ein wenig nachwachsen, da der Haarschaft ein Leiter für den Laserstrahl zum Haarfollikel ist. Wenn Sie zuvor Rasur verwendet haben, kann Laser-Haarentfernung jederzeit durchgeführt werden.

Mythos 3: Das Verfahren kann zu Hause durchgeführt werden

Es stimmt. Auf dem Beauty-Markt können Sie jetzt wirklich Geräte für die Laser-Haarentfernung zu Hause finden. Für jede Person gibt es einen anderen Apparat, der sich in Qualität, Aktionsradius und Preispolitik unterscheidet. Aber bevor Sie sich entscheiden zu kaufen, sollten Sie die Vor- und Nachteile abwägen. Laser-Haarentfernung ist ein ziemlich kompliziertes Verfahren, und es sollte nach den Regeln erfolgen. Daher ist es besser, es einem Fachmann anzuvertrauen.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie alleine zurecht kommen, kaufen Sie zumindest zertifizierte Produkte und befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig.

Mythos 4: Nach dem Eingriff bleiben die Narben und das Haar wächst

Dieser Mythos ist im Umfeld von "Experten" der Kosmetologie entstanden, die die Laserhaarentfernung mit einer anderen Art - der Elektrolyse - verwechseln. Im zweiten Fall können unansehnliche Narben an den Nadeleinführungsstellen auftreten. Laser-Haarentfernung ist nicht mit Verletzung der Integrität der Abdeckung verbunden, und daher können die Narben nicht auftreten.

Was das mögliche Einwachsen von Haaren betrifft, ist dies ebenfalls ausgeschlossen. Darüber hinaus wird Laser-Haarentfernung als eine Methode empfohlen, dieses Problem zu beseitigen.

Mythos 5: Das ist eine schmerzhafte Prozedur.

Jeder Mensch hat seine eigene Schmerzschwelle und die Tatsache, dass man ein leichtes Unbehagen für ein anderes empfindet, kann ein echter Test sein. Kosmetikerinnen weisen darauf hin, dass die Empfindungen während des Eingriffs mit einem Klick auf die Haut vergleichbar sind und normalerweise normalerweise toleriert werden. Bei der Behandlung einzelner Körperteile - beispielsweise Bikinizone oder Achselhöhlen - kann jedoch eine Betäubungscreme verwendet werden.

Mythos 6: Nach dem Eingriff wird hartes Haar erscheinen, das wird sehr viel

Manchmal, nach zwei oder drei Eingriffen, wird der Haarwuchs tatsächlich beobachtet, Kosmetologen nennen diesen Prozess "Synchronisation". Seltsamerweise spricht es von der Wirksamkeit des Verfahrens, da es eine Art Beweis dafür ist, dass die Technik "funktioniert". Es gibt keinen Grund zur Sorge. Nach dem vierten Verfahren verschwindet die überschüssige Vegetation, die Haare werden weicher und spärlicher und verschwinden dann vollständig.

Mythos 7: Diese Methode ist nicht für Männer geeignet.

In der Tat funktioniert Laser-Haarentfernung am besten auf Männer Körper. Da der Laserstrahl vor allem dunkle Haare "fängt". Darüber hinaus ist die Technik einfach ideal für die Verarbeitung großer Körperregionen wie Rücken, Bauch und Brust. So können sich Männer sicher in einem Schönheitssalon anmelden, Kosmetikerinnen haben etwas zu bieten.

Mythos 8: Laseroperation kann zur Onkologie führen.

Dieser Mythos ist eine der beliebten "Horrorgeschichten". Tatsächlich ist die Onkologie in der Geschichte des Patienten eine signifikante Kontraindikation für das Verfahren. Wenn Zweifel an der Art der Hautbildung bestehen, wird die Kosmetikerin das Verfahren verweigern, bis die Umstände klar sind.

Gegenwärtig gibt es in der Kosmetologie keine Beweise dafür, dass Laserstrahlen gefährliche Formationen verursachen können. Bekanntlich hat eine spezielle Art von ultravioletten Strahlen, 320-400 nm, eine onkogene Wirkung, dieses Spektrum existiert bei Laserstrahlen nicht.

Mythos 9: Das Verfahren kann nicht im Sommer durchgeführt werden

Im Sommer, wenn die meisten Menschen lose und kurze Kleidung tragen, ist es besonders wichtig, überschüssige Vegetation am Körper zu entfernen. Und deshalb wird der Mythos, dass Laser-Haarentfernung im Sommer nicht praktiziert werden kann, von Patienten als äußerst schmerzhaft empfunden. In der Tat kann das Verfahren in der "Ferienzeit" geplant werden, aber es gibt einige Einschränkungen.

Wenn Sie mit Bereichen umgehen müssen, die unter der Kleidung verborgen sind - zum Beispiel eine Bikinizone, gibt es hier keine Probleme. Der Vorgang kann jederzeit durchgeführt werden. Es ist unmöglich, "Behandlung" nur auf gebräunter Haut durchzuführen, da die Wahrscheinlichkeit von Verbrennungen hoch ist.

Mythos 10: Nach Schönheitssitzungen kann man sich nicht sonnen

Dies ist ein weiterer häufiger "Sommer" -Mythos. Sonnenbaden nach Laser-Haarentfernung ist möglich, aber die Zeit muss nach dem Eingriff verstreichen. Die minimale "Exposition" - 15 Tage, vorausgesetzt, Sie haben keine Rötung auf der Haut.

Achten Sie während des Sonnenbades darauf, Sonnencreme zu verwenden, deren Schicht auf dem Körper ständig aktualisiert werden muss. Diese Regel ist besonders wichtig für Besitzer von empfindlicher Haut.

Mythos 11: Nach dem Eingriff brauchen Sie keine besondere Pflege

Nach jeder Epilation braucht die Haut besondere Pflege. Zum Beispiel, nach dem Entfernen der Haare mit einem Rasiermesser, ist es notwendig, eine beruhigende Creme aufzutragen. Es gibt einige Regeln für das Verlassen und nach der Laser-Haarentfernung.

Innerhalb von 3-5 Tagen nach dem Eingriff die behandelten Bereiche der Abdeckung mit Aloe Vera-basierten Mitteln einreiben, um den betroffenen Bereich schnell zu beruhigen und eine schnelle Erholung zu ermöglichen. Zwei Wochen nach den Schönheitssitzungen können Sie weder in die Sauna, das Bad oder den Pool gehen, noch an Stellen, wo die Haut Feuchtigkeit und Hitze ausgesetzt ist. Auf den offenen Bereichen des Körpers ist es erforderlich, hochwertige Sonnenschutzkosmetika aufzutragen.

Mythos 12: 5-7 Sitzungen sind genug für Sie, um unerwünschte Haare für immer zu vergessen.

In der Tat wird keine Kosmetikerin in der Lage sein, mit Sicherheit zu sagen, wie viele Verfahren Sie persönlich brauchen, damit Ihre Haare aufhören, Sie zu belästigen. Die erforderliche Anzahl von Schönheitssitzungen ist immer individuell und hängt von dem Teil des Körpers ab, der bearbeitet werden muss, der Farbe und der Dicke der Haare.

In der modernen Kosmetologie gibt es leider noch kein solches Verfahren, das ein für allemal beseitigt. Sie sollten wissen, dass Laser-Haarentfernung ist eine der besten Methoden, Haare für eine lange Zeit zu beseitigen, aber es kann keine lebenslange Garantie geben. Veränderungen im Hormonhaushalt, endokrine Störungen sowie andere Prozesse im Körper können zur Entstehung neuer Haare beitragen.

Die Laser-Haarentfernung wird seit etwa 20 Jahren in der Kosmetik eingesetzt. Der Hauptunterschied zur Epilation besteht darin, dass nicht der Haarschaft entfernt wird, sondern die Matrixzellen, aus denen das Haar entwickelt wird. Dies ermöglicht es, unerwünschte Vegetation in jedem Bereich vollständig zu beseitigen. Laser-Haarentfernung auf die gleiche Weise wie Photoepilationen sind mit IPL-Technologien verwandt, d.h. ausgesetzt zu hohem Impulslicht.

Ein hochintensiver Lichtblitz einer bestimmten Wellenlänge wird in einem gefärbten pigmentierten Haar fokussiert. Danach wird die Lichtenergie in Wärme umgewandelt und erwärmt den Haarschaft und die Haarwuchszone, idealerweise bis zu 70-80 Grad. Dies ermöglicht es Ihnen, den Haarfollikel vollständig oder teilweise zu zerstören. Im ersten Fall wird das Wachstum von Haar aus diesem Follikel unmöglich sein, in der zweiten - die Wirkung kann einen langfristigen Charakter haben, oder es wird ein Wachstum des ausgedünnten "flauschigen" Haares geben.

Lesen Sie Bewertungen über das Verfahren der Laser-Haarentfernung, gibt es diametral entgegengesetzte Meinungen. Medsi Clinic Spezialisten auf Leningradsky Prospect werden Ihnen helfen, einige Probleme zu verstehen und zu klären:

Wie effektiv das Laser- und Photo-Epilationsverfahren von so vielen Parametern abhängt. Aus den Daten einer bestimmten Person: das Verhältnis von Haarfarbe und Haut, Haarstruktur, Hormonspiegel, genetischen Eigenschaften, Wirkungsbereich und sogar Alter und Geschlecht; über die Eigenschaften des Geräts und die Qualifikation eines Kosmetikers.

Das Prinzip der IPL-Technologie basiert auf der Erwärmung von melaninfarbigen Strukturen. Im Idealfall sind dunkle Haare auf heller Haut. In diesem Fall wird die gesamte Energie den Haarfollikel erwärmen. Das Verfahren wird effizient und sicher sein. Je heller das Haar und je dunkler die Haut ist, desto weniger effektiv ist das Verfahren.

Die Wirksamkeit bei dünnen Flaumhaaren ist viel geringer als bei harten, borstigen Haaren. Aber moderne Geräte ermöglichen es Ihnen, mit roten und hellbraunen Haaren zu arbeiten, die heller Haut ausgesetzt sind. Dieser Eingriff bei grauen und weißen Haaren ist unwirksam. Die Methode der Wahl ist in diesem Fall die Elektrolyse.

  • Schmerzhafte und schmerzlose Prozedur.

Dieses Merkmal hat viele Eigenschaften und hängt auch von den Daten einer bestimmten Person, seiner Schmerzschwelle, Haar- und Hautfarbe, Haardicke, Aufprallfläche und den Eigenschaften des Gerätes ab. Moderne Geräte sind mit effektiven Hautkühlsystemen ausgestattet. Für Menschen mit einer niedrigen Schmerzgrenze in sensiblen Bereichen ist eine Anästhesie möglich.

  • Sind diese Verfahren sicher?

Mit dem richtigen Verfahren, unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften und Kontraindikationen, sind diese Verfahren absolut sicher. Erwärmung von tiefem Gewebe tritt nicht auf. Während des Verfahrens ist es notwendig, pigmentierte Naevi nicht freizulegen, die Haut sollte gründlich von fetthaltigen Pflegemitteln gereinigt werden. 2 Wochen vor der Laser-Haarentfernung und 2 Wochen nach dem Lichtschutz wird empfohlen.

Der Preis für diesen Service variiert in einem sehr breiten Bereich. Wie kann das erklärt werden? Zuallererst, die Kosten der Ausrüstung, auf der das Verfahren durchgeführt wird. IPL-Systeme und insbesondere Laser sind hochtechnologische, teure Geräte. So sollte der niedrige Preis Sie ein wenig warnen. Möglicherweise benötigen Sie in diesem Fall mehr Verfahren oder die Verfahren werden schmerzhafter, wenn der Hersteller des Geräts auf dem Kühlsystem gespeichert wird.

  • Indikationen und Kontraindikationen für das Verfahren.

Die Indikation ist der Wunsch, unerwünschte Haare loszuwerden. In diesem Fall ist es erwähnenswert, dass, wenn Sie Hirsutismus (erhöhte Behaarung) haben, bevor Sie die Verfahren beginnen, ist es notwendig, einen Endokrinologen und einen Gynäkologen zu konsultieren. In diesem Fall kann die Wirksamkeit der Verfahren vorübergehend und kurzlebig sein.

Kontraindikationen sind in absolute und relative unterteilt. Kontraindikationen sind: Schwangerschaft und Stillzeit, Krebs, akute entzündliche Prozesse am Behandlungsort, chronische Dermatose, wie Psoriasis, Ekzeme, Einnahme von Lichtempfindlichkeits-Medikamente, einige psychische Erkrankungen, Alter bis zu 18 Jahren, Bräune.

Zusammenfassend möchte ich auf einen verantwortungsvolleren Umgang mit diesem Verfahren drängen, sowohl bei den Kosmetikern als auch bei den Patienten. Und dann wird es weniger Frustration und Probleme geben, und dieser Service wird Ihnen Zufriedenheit, Komfort und Schönheit bringen.

Laser-Haarentfernung ist eine der effektivsten und beliebtesten Haarentfernungstechnologien im 21. Jahrhundert. Wie bei jedem anderen Verfahren hängt es praktisch von der Qualifikation und Professionalität des Arztes ab, zu dem Sie gekommen sind. Die Haarentfernung erfolgt durch Belichtung eines Laserstrahls mit einer bestimmten Oberfläche. Der Strahl geht durch den Haarschaft, der das Pigment Melanin enthält und zerstört es.

Um das beste Ergebnis zu erzielen, ist ein Kontrast von Haut- und Haarfarbe wünschenswert. Patienten können sich sicher mit Laser-Haarentfernung befassen:

  • die unerwünschtes Haar für eine ausreichend lange Zeit loswerden wollen,
  • die die niedrigste Empfindlichkeitsschwelle haben (da das Verfahren praktisch schmerzfrei ist),
  • die fürchten, Narben, Narben und Schäden an der Integrität der Haut.

Der Kurs wird individuell vom behandelnden Arzt individuell bestimmt und macht in der Regel je nach Hauttyp, -farbe und -struktur 6 bis 10 Eingriffe.

Die Erfahrung der Experten der Beautiful Life Klinik zeigt, dass sichtbares Haar bereits nach der ersten Sitzung das Wachstum verlangsamt und ausfällt, und nach einem vollen Verlauf bleibt die Haut lange glatt. Das Verfahren kann an allen Körperteilen durchgeführt werden. Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst einen Arzt konsultieren müssen, der Ihnen die Arten und Typen von Lasern selbst erklärt und das am besten geeignete für Sie aussucht.

Wie man aufhört, sich über überschüssiges Haar für immer zu sorgen, alle notwendigen Informationen und Berichte über Laser-Haarabbau auf dem Gesicht

Aus Gründen der Schönheit und des perfekten Aussehens haben die Menschen seit langem eine Vielzahl von Behandlungen für die Hautpflege von Gesicht und Körper durchgeführt.

Frauen wollten schon immer makellos schön aussehen.

Es wird angenommen, dass die weiche und glatte Haut ohne Haare sich angenehmer anfühlt und viel attraktiver aussieht.

Weiter in dem Artikel werden wir Ihnen sagen, welche Bereiche im Gesicht sind am häufigsten Haarentfernung unterzogen, wie es passiert, welche Rückmeldung der Kunde nach dem Verfahren und was sind die durchschnittlichen Preise für Laser-Haarentfernung Sitzungen für Frauen über die Oberlippe, Kinn, Augenbrauen und Nacken.

allgemeine Informationen

Um überschüssiges Haar loszuwerden und das ästhetische Erscheinungsbild zu verletzen, gibt es viele Möglichkeiten, von denen einige im alten Ägypten verwendet wurden. Dieses Rasieren, Ziehen und Entfernen mit einer Vielzahl von klebrigen Verbindungen, wie z. B. Streifen, mit Wachs beschichtet.

Moderne Methoden zur Entfernung von überschüssigem Haar standen nur den Auserwählten zur Verfügung. Jetzt sind High-Tech-Verfahren verfügbar. Dies ist eine Methode der Laser-Haarentfernung.

Funktionsprinzip und Vorteile

Das Funktionsprinzip des Alexandrit-Lasers ist wie folgt: Eine Vorrichtung wird auf dem Haarfollikel ungefähr 1-2 mm lang induziert und der Blitz tritt auf. Der Laserstrahl, der wie durch einen Leiter durch die Haare läuft, erreicht den Haarfollikel selbst und erwärmt sein Pigment.

Die Lampe überhitzt sich und ihre Zerstörung tritt auf. Nach kurzer Zeit fallen die Haare, aus denen man sich befreien muss, einfach heraus.

Neodym-Laser mit einem Flash-Effekt auf die Gefäße des Haarfollikels und als Ergebnis, wie in der vorherigen Version, verschwindet das Haar.

Mit Hilfe eines Neodym-Lasers werden sie auf ziemlich dunkler Haut von Haaren befreit, da der Alexandrit-Laser das Pigment nicht nur des Haarfollikels, sondern auch des Pigments der Haut mit seiner wahrscheinlichen Verbrennung und anschließenden Pigmentierung erwärmt.

Neben den beiden aufgeführten Lasertypen gibt es auch Rubin und Diode, jedoch keine signifikanten Unterschiede. Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist die Weichheit der Handlung. Der gewünschte Typ wird vor Beginn des Eingriffs vom Arzt festgelegt.

Um Haare aus Problemzonen vollständig zu entfernen, ist mehr als eine Sitzung erforderlich, deren Anzahl von den Eigenschaften einer bestimmten Person und ihrer Haut abhängt. Die überwiegende Mehrheit der Kunden (etwa 80% der Gesamtzahl) muss im Durchschnitt von 4 auf 9 Sitzungen alle 7-10 Wochen gehen.

Alles hängt von Ihrer Geduld und der Dicke des Portemonnaies ab. Diese Frequenz und das Timing beruhen auf der Tatsache, dass die Haare in verschiedenen Stadien ankommen können, nämlich im Wachstumsstadium, in Ruhe und in der Phase des Wachstumsabbruchs.

Im Detail über die Vorteile der Laser-Haarentfernung im Gesicht:

Kontraindikationen

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für dieses Verfahren:

  • Diabetes mellitus des ersten und zweiten Typs;
  • infektiöse Hautkrankheiten;
  • zu blondes Haar;
  • Krebs jeder Stufe;
  • akute Infektionskrankheiten und andere entzündliche Prozesse;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • kürzlich gebräunte oder sehr dunkle Haut;
  • die Auswirkungen aller frischen Verletzungen, Kratzer, Verbrennungen, Abschürfungen;
  • Einnahme bestimmter Medikamente;
  • individuelle Intoleranz;
  • Krampfadern.

Vor dem Passieren sollten Sie einen Spezialisten konsultieren. So kann das Verfahren verschoben werden, um die Ursachen von Kontraindikationen zu beseitigen oder gar zu verbieten.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie über Sauerstoff und andere Arten von Gesichts Mesotherapie lesen. Alle Informationen hier.

Phototherapie hat in der Kosmetik einen würdigen Platz eingenommen, wie eine Fotoverjüngungssitzung des Körpers stattfindet und wie viele notwendige Verfahren Sie hier finden.

Wirkungsbereiche

Die Laser-Haarentfernung eignet sich zur Entfernung von unerwünschtem Haar in allen Bereichen des Gesichts - an der Oberlippe (den sogenannten Whisker bei Frauen), Kinn, Nacken sowie zur Korrektur von Augenbrauen.

Dies ist ein sehr wichtiger Bereich, da die Haut sehr empfindlich ist und besonders vorsichtig behandelt werden muss. Es wird wie alle anderen Arten der Haarentfernung durchgeführt, aber die Länge des Strahls wird individuell gewählt, um negative Folgen zu vermeiden.

Die Kosten für dieses Verfahren betragen durchschnittlich 2500 Rubel. Es kann von 4 bis 6 Sitzungen der Haarentfernung dauern. Neodym-Laser ist hier besser geeignet, da es sanfter wirkt.

Arbeiten mit Augenbrauen, je nach Komplexität des Falles kostet von 2000 Rubel. Um dieses Problem zu lösen, werden 3-5 Besuche im Schönheitssalon möglich sein.

Es kann von jedem der beiden Haupttypen von Laser, die für diese Zwecke verwendet werden, Alexandrit oder Neodym durchgeführt werden. Es hängt alles von der Pigmentierung der Haut ab, denn je dunkler der zweite Typ ist, desto besser und sicherer.

Diese Zone ist in kleines und großes Kinn unterteilt. Für die endgültige Haarentfernung benötigen Sie mindestens 5-6 Eingriffe. Es ist möglich, beide Strahlarten zu verwenden. Der durchschnittliche Preis für einen solchen Besuch beträgt 5.000 Rubel.

Bezieht sich auch auf die "sanften" Bereiche, wie die Oberlippe, werden die Kosten für die Arbeit im Nackenbereich durchschnittlich 4.200 Rubel kosten. Wie bei jeder Tenderzone wird ein Neodym-Laser bevorzugt.

Empfehlungen vor und nach dem Eingriff

Um sich auf die Laser-Haarentfernung im Gesicht vorzubereiten, sollten Sie folgende einfache Regeln beachten:

  • Vor der Epilation können einige Tage nicht sonnen.
  • Verwenden Sie für zwei Wochen keine Mittel, um Haare zu entfernen, sei es eine Maschine, Epilierer oder Wachsstreifen.
  • Es ist auch notwendig, Kratzer und Entzündungen im Bereich der Epilation zu vermeiden.

Hautpflege nach der Epilation:

  • Nach jeder Phase der Laser-Haarentfernung sollten Sie die Exposition gegenüber Sonnenlicht vermeiden, für das Sie Sonnenschutzmittel verwenden sollten.
  • Ein Besuch in der Sauna und ein langes warmes Bad für die nächsten 10 Tage ist ebenfalls nicht zu empfehlen. Die Haut an den Behandlungsstellen ist geschwächt und dampfende und thermische Effekte können ihren Zustand beeinträchtigen.
  • Um keine besonders starken Reizungen und Entzündungen zu verursachen, empfiehlt die Fachärztin für besonders empfindliche Haut die Verwendung einer Hautschutzcreme.
  • Alkoholhaltige Produkte sollten nicht länger als 3 Tage nach der Sitzung eingenommen werden, da dies zu Hautreizungen führt.

Fotos vor und nach dem Verfahren der Laser-Haarentfernung im Gesicht, die Ergebnisse, die erreicht werden können:

RF-Lifting der Haut des Gesichts, welche Techniken existieren und wer von diesem Verfahren profitieren wird, lesen Sie hier.

Was ist besser - Laser oder Injektion Biorevitalisierung mit Hyaluronsäure, und was sind ihre Unterschiede - alles ist in diesem Material beschrieben.

Kundenmeinung

Als ich zum ersten Mal in die Klinik kam, um die Antennen über die Oberlippe zu epilieren, sagte der Arzt nach einer gründlichen Untersuchung, dass ich ungefähr 6-7 Prozeduren brauche. Nach der vierten Sitzung stellte sich heraus, dass es nicht mehr notwendig war, nur eine kleine Korrektur. Diese Nachricht hat mir natürlich gefallen. Das Ergebnis war sehr zufrieden. Es war nicht so gruselig wie es schien.

Violetta, HR Manager:

Kämpfen mit den Haaren auf den Wangen, versuchte alle Methoden von Streifen zu Maschinen. Ich dachte über Laser-Haarentfernung nach und entschied. Wir haben 5 Sessions gemacht und das Ergebnis hat alle Erwartungen übertroffen! Viele halten den Preis, aber das Ergebnis ist es wert.

Nachdem ich einen ziemlich teuren Epilationskurs gemacht hatte, der 5 Sitzungen umfasste, war ich sehr zufrieden. Ehemann war begeistert!

Vor den Ferien machte sie einen Kurs der Laser-Haarentfernung der Beine und der Oberlippe und machte sich nicht mit den Kontraindikationen und Empfehlungen, die nach dem Eingriff nicht gemacht werden sollten, vertraut, so dass der Ausflug ins Meer verschoben wurde, es ist schade.

Das Verfahren ist sicherlich effektiv, aber zu lang und langweilig, ich möchte schnell alles machen.

Viele Frauen, trotz der hohen Kosten für die Wahl dieser Methode der Haarentfernung, aufgrund der lang anhaltenden garantierten Wirkung. Und schließlich, sehen Sie, wie das Verfahren zum Entfernen von Haaren auf der Oberlippe:

Laser-Haarentfernung von unerwünschten Haaren

Idealerweise war der glatte weibliche Körper zu allen Zeiten der Standard der Schönheit, aber wenn Frauen große Anstrengungen unternahmen, unerwünschte Haare loszuwerden, kann heute Laser-Haarentfernung dieses Problem schmerzlos und schnell lösen. Laser-Haarentfernung ist der effektivste und zuverlässigste Weg, um eine glatte Haut Wirkung auf verschiedenen Teilen des Körpers zu erreichen. Es ist jedoch wichtig, einen erstklassigen Salon zu finden, in dem solche Dienstleistungen angeboten werden, um sich vor Enttäuschungen im Endergebnis zu schützen.

Das Wesen des Verfahrens

Die Laser-Haarentfernung erfolgt aufgrund der Einwirkung des Laserstrahls auf den Haarfollikel, wodurch dieser vollständig zerstört wird. Ein solcher Effekt ist jedoch nur auf dem Haar in seiner aktiven Wachstumsphase möglich, daher wird es nicht möglich sein, die überschüssige Vegetation auf einem Teil des Körpers bei einem einzigen Besuch zu entfernen. Dies erfordert von 4 bis 8 Verfahren mit einem zunehmenden Zeitintervall zwischen ihnen, die der Entwicklung von Haaren gewidmet sind.

Das Verfahren selbst wird in drei Stufen durchgeführt:

  1. Hautreinigung;
  2. Applikation auf das Anästhesiegel im behandelten Bereich;
  3. Laser-Hautbehandlung.

Die Belichtungszeit des Laserstrahls variiert von einigen Minuten (die Laserhaarentfernung des Gesichts hält so lange an) bis zu einer Stunde, wenn die Beine oder der Rücken behandelt werden. Die Zeit für einen Eingriff beträgt 10-60 Minuten.

Im Allgemeinen ist das Verfahren praktisch schmerzfrei und viele Patienten sagen: "Ich fühle nichts", jedoch kann es bei erhöhter individueller Hautsensibilität zu Beschwerden kommen, die mit Hilfe eines Lokalanästhetikums leicht beseitigt werden können.

Arten von Lasern

Heutzutage gibt es verschiedene Arten von Lasersystemen zur Haarentfernung. Trotz der Tatsache, dass sie das gleiche Prinzip der Arbeit haben, unterscheiden sich ihre Unterschiede in der Entwicklung verschiedener Wellenlängen des Lichts, was zu unterschiedlichen Ergebnissen führt, wenn sie verschiedenen Hauttypen und den Haaren ausgesetzt sind. Die gängigsten sind derzeit:

  1. Rubinlaser. Dieser Lasertyp ist eine veraltete technologische Lösung. "Rubin" ist ideal für helle Haut, die Wirkung seiner Wirkung hält mehrere Jahre, aber seine Verwendung erfordert eine lange Zeit, um die Haarentfernung durchzuführen;
  2. Alexandrit-Laser. Es ist das schnellste Gerät, das für eine breite Palette von Hauttönen geeignet ist, aber leider Beschwerden verursacht, die sich mit hoher Empfindlichkeit zu Schmerzen entwickeln;
  3. Diodenlaser. Es ist eine neue Art von Laser-Ausrüstung, die eine ausgezeichnete Option für dunkle Haut und dunkle dicke Haare darauf ist;
  4. Neodym-Laser. Eine weitere innovative Technologie, die für alle geeignet ist und in der Lage ist, umfangreiche Epilationszonen effektiv und schnell zu bewältigen.

Sie sollten wissen, dass graue Haare und Flaumhaare nicht von allen Arten von Lasern entfernt werden.

Vor und nach dem Eingriff

Wie bei allen auf der Haut durchgeführten Eingriffen erfordert die Laser-Haarentfernung einige Vorbereitungen, bevor sie durchgeführt wird und den Empfehlungen danach folgt.

Vor der Laser-Haarentfernung müssen Sie:

  • 2 Wochen Haare in dem Bereich, der der Einwirkung von Laserstrahlung ausgesetzt ist, nicht loswerden, mit Pinzetten, Wachs, Shugaring oder Epiliergerät;
  • 2 Wochen nicht sonnen und nicht im direkten Sonnenlicht liegen;
  • für ein paar Wochen, nehmen Sie keine Tetracyclin-Medikamente;
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Alkoholkosmetika auf dieser Hautpartie.

Ein paar Stunden vor dem Eingriff sollten Sie Ihre Haut mit einem Rasierer rasieren.

Nach der Laserenthaarung wird nicht empfohlen:

  • Sonnenbaden während der Woche;
  • innerhalb von 3 Tagen die behandelte Stelle mit alkoholhaltigen Kosmetika abwischen;
  • nehmen Sie ein Bad für 3 Tage, gehen Sie zum Pool und Sauna, schwimmen im offenen Wasser.

Bei Bedarf sollten Sie pflegende Cremes oder "Panthenol" verwenden.

Laser Epilation ist für immer?

In der Regel beinhaltet die Laser-Haarentfernung die vollständige Zerstörung der Haarzwiebel, wodurch das Haar nicht natürlich wachsen wird. Nach einer Weile (oft im Laufe der Jahre) können die Haare wieder erscheinen. Dieser Prozess kann folgende Ursachen haben:

  • eine Veränderung im hormonellen Hintergrund einer Frau;
  • Krankheiten (zum Beispiel polyzystische Ovarien oder Schilddrüsenbeschwerden);
  • langer Empfang einiger Medikamente;
  • Alterung des Körpers.

In diesem Fall stammt das Haarwachstum nicht von zerstörten Zwiebeln, sondern von neuen, die zum Zeitpunkt der Epilation inaktiv waren ("schlafen"). In diesem Fall lohnt es sich, ein Korrekturverfahren durchzuführen. Bestätigung der Wirksamkeit der Laser-Haarentfernung Bewertungen von Frauen sagen, dass der jährliche Besuch im Salon ermöglicht es Ihnen, Ihre Haut in einem Zustand der absoluten Sanftheit zu halten.

Frauen, die an Laser-Haarentfernung interessiert sind, werden sicherlich nützlich sein, um zu lernen, Augenbrauen richtig zupfen. Darüber können Sie von diesem Artikel lernen. Über Wimpern Laminierung und die Vorteile dieses Verfahrens, lesen Sie hier.

Wie wählt man einen Salon oder einen Meister?

Wenn eine Frau beschließt, überschüssige Vegetation auf der Haut dauerhaft oder dauerhaft loszuwerden, fragt sie sich, wie viel Laser Haarentfernung kostet und oft versucht, die günstigste Option zu finden. Dieser Ansatz kann jedoch nicht als korrekt bezeichnet werden - Sie müssen sich nicht auf die Kosten des Verfahrens konzentrieren, sondern auf die Qualifikation der Spezialisten, ihre Erfahrung und das Vorhandensein einer guten Ausrüstung im Salon, was durch entsprechende Unterlagen bestätigt werden muss. Salon, in dessen Dienste Haarentfernung genannt wird, ist nicht nur für die Berichterstattung an staatliche Dienste erforderlich, sondern auch für die Bereitstellung für seine Kunden.

Darüber hinaus sollte ein Schönheitssalon mindestens die folgende Liste von Dokumenten haben:

  • medizinische Lizenz für die Erbringung von Dienstleistungen in diesem Bereich;
  • hygienisch-epidemiologischer Abschluss für Ihre Räumlichkeiten;
  • Bestätigung der Anwesenheit von medizinischer Ausbildung und Erfahrung der Meister;
  • Qualitätszertifikate für alle verwendeten medizinischen Geräte.

Die Kosten für die Laser-Haarentfernung

Viele Frauen, die sich entscheiden, sich dem Verfahren zu unterziehen, sind am Preis der Laserhaarentfernung interessiert. In der Regel hängen die Kosten von Faktoren ab wie:

  • die Fläche des epilierten Bereichs;
  • die Dauer des Kurses, die von der Dicke und Härte der Haare abhängt;
  • Narkose;
  • die Art der verwendeten Ausrüstung (Rubin-, Dioden-, Alexandrit- oder Neodym-Laser).

Nachdem Sie im Salon erfahren haben, wie viel Laser-Haarentfernung kostet, vergessen Sie nicht, nach Rabatten und Aktionen zu fragen, die in diesem Moment stattfinden. Meistens können Sie die Endkosten reduzieren, indem Sie für eine Reihe von Diensten oder mehrere Prozeduren gleichzeitig bezahlen.

Es ist erwähnenswert, dass Laser-Haarentfernung Preise erschwinglich sind und ist die effektivste und schmerzloseste Methode zur Entfernung von unerwünschten Körperbehaarung.

Es ist strengstens verboten!

Trotz der Tatsache, dass Laser-Haarentfernung Kosten für jedermann sehr erschwinglich ist und es ziemlich sicher für die Gesundheit ist, hat es auch Kontraindikationen. Unter ihnen:

  • Schwangerschaft;
  • einige Krankheiten (Onkologie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus, Tuberkulose, Hautkrankheiten).

Daher, wenn Sie sich entscheiden, Laser-Haarentfernung zu verwenden, um unerwünschte Körperbehaarung zu entfernen, sollten Sie auf jeden Fall einen Arzt über die Gründe, die zu einem erhöhten Haarwuchs geführt haben, konsultieren und erst dann fortfahren, sie zu entfernen. Dieser Ansatz wird dazu beitragen, ein solch heikles Problem mit einer Garantie für Sicherheit und Ergebnisse zu lösen.

Für diejenigen, die noch an Zweifeln leiden, ob die Laser-Haarentfernung Artikel und Rezensionen helfen wird, die im Internet veröffentlicht werden, um sie zu zerstreuen. Die Hauptsache - sich dem Verfahren weise zu nähern und sicher sein, sich mit einem Spezialisten zu beraten.

Wie man Gesichtshaare für immer loswerden kann

Haarentfernung Kaffeesatz und Soda