Wie man Enthaarungscreme verwendet

Wie man Creme für Enthaarung verwendet, weiß nicht jede Frau. Obwohl alles ganz einfach ist, weil es eines der einfachsten Haarentfernungsprodukte ist. Trotzdem ist seine Wirksamkeit seit langem bewiesen. Wir werden mehr über alle Nuancen dieses Tools erfahren.

Die Hauptmerkmale der Creme für die Enthaarung

Zunächst einmal ist es sehr wichtig, den Unterschied zwischen dem Begriff "Enthaarung" und "Epilation" zu bestimmen. Das Verfahren wird Depilation genannt, wenn es nach dem Halten der Zwiebel erhalten bleibt, und Depilation - wenn sie vollständig zerstört ist. Die Wirkung der Enthaarungscreme ist die Zerstörung der Oberflächenstruktur der Haare, die Zwiebel bleibt intakt und intakt. Daher sollte die langfristige Wirksamkeit nicht zählen. Die maximale Dauer beträgt ca. 7 Tage.

Alkaline ist in der Epiliercreme enthalten, die eine zerstörerische Wirkung auf die Hauptkomponente des Haares (Keratin) hat. Dies ist ein sehr schneller Prozess.

Für die Haut stellt diese Creme keine besondere Gefahr dar, außer bei unsachgemäßer Verwendung des Produkts.

Arten von Enthaarungscremes

Je nach Anwendungsbereich werden alle Enthaarungscremes in vier Hauptgruppen eingeteilt:

  • Behandlung von Beinen und Armen;
  • für Bikini und tiefe Bikinizonen;
  • für die Achselzone;
  • Entfernung von Haaren aus dem Gesicht.

Diese Trennung beruht auf der Anwesenheit von chemischen Wirkstoffen in der Creme, die sowohl aggressiv als auch weicher sein können.

Im Kaufprozess lohnt es sich, die auf der Verpackung angegebenen Empfehlungen und Zusammensetzungen sorgfältig zu lesen.

Positive und negative Eigenschaften

Bevor Sie beginnen, die Enthaarungscreme zu verwenden, müssen Sie ihre Eigenschaften verstehen, die nicht immer positiv sein können.

Die wichtigsten positiven Eigenschaften der Enthaarungscreme:

  1. Einfach zu bedienen und daher für jede Frau zugänglich.
  2. Das Verfahren bringt keine schmerzhaften Empfindungen.
  3. Die minimale Wahrscheinlichkeit des Einwachsens von Haaren.

Es ist auch notwendig, negative Eigenschaften anzugeben:

  1. Kurzfristige Wirkung.
  2. Mögliche Manifestation von allergischen Reaktionen.
  3. Die Haut wird trockener.
  4. In Kontakt mit der Schleimhaut verursacht Verbrennungen.

Regeln des Verfahrens

Um die Creme richtig für die Enthaarung zu verwenden, ist es wichtig, die grundlegenden Regeln und Empfehlungen einzuhalten. In diesem Fall müssen Sie sich keine Gedanken über die Qualität des Verfahrens machen. Das Endergebnis wird Sie sicherlich mit seiner hohen Effizienz überraschen. Also, mehr über das Verfahren:

  1. Vorreinigung der Haut. Dies erfordert regelmäßige Waschlappen und Duschgel. Dank dieser Komponenten wird die Haut von Fett und Schmutz befreit. Wenn dieser Gegenstand übersprungen wird, kann die Wirkung der Enthaarungscreme unwirksam sein, da schmutzige Substanzen den vollständigen Reaktionsverlauf stören.
  2. Ablaufbearbeitung von Körperteilen. Dies erfordert ein sauberes und trockenes Tuch zum Abwischen der gereinigten Oberfläche.
  3. Creme auftragen. Die auf die Haare aufgetragene Substanzschicht sollte glatt und nicht zu dick sein. Die Zeit, die aufrechterhalten werden muss, liegt im Bereich von 10 bis 15 Minuten. Um einen genaueren Indikator zu erhalten, sollten Sie sich zuerst mit den Anweisungen vertraut machen, die notwendigerweise mit dem Produkt verbunden sind.

Einige Empfehlungen

Meistens ist das Werkzeug für jeden geeignet, aber bevor Sie eine Enthaarungscreme verwenden, sollten Sie einen Empfindlichkeitstest machen. Es gibt Menschen, die aufgrund physiologischer Eigenschaften bestimmte Substanzen nicht vertragen.

Bei der Berührung der Substanz auf den Händen muss man sie in der schnellen Reihenfolge waschen. Es ist streng verboten, das Gesicht zu dieser Zeit zu berühren, da sich in der Creme eine giftige Substanz befindet, die Verbrennungen der Schleimhaut verursachen kann. Das gleiche gilt für den Kopf.

Aber trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ist es ein sehr gutes und effektives Hilfsmittel zur Haarentfernung. Dank ihm wird das nachfolgende Haarwachstum erheblich verlangsamt.

Kontraindikationen

Es gibt einige Kontraindikationen, die die Verwendung von Enthaarungscreme kategorisch verbieten:

  • verschiedene Hautkrankheiten;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Muttermale oder andere ähnliche Formationen im Bereich der Haarentfernung;
  • Hautschäden;
  • Schwangerschaft

Es gibt einige Ausnahmen während der Schwangerschaft. Sie können eine spezielle Creme wählen, die sich nicht negativ auf den Körper auswirkt.

Wie wähle ich den richtigen Creme-Epilierer?

Die Haut jeder Frau hat ihre eigenen Eigenschaften. Die Auswahl der Creme sollte individuell durchgeführt werden. Es gibt grundlegende Nuancen der Wahl:

  1. Universal-Heilmittel für jede Haut geeignet. Wird für jeden Teil des Körpers verwendet. Um die richtige Wahl zu treffen, ist es notwendig, jedes Mal eine Art Experiment durchzuführen, das den geeignetsten Typ bestimmt.
  2. Das Heilmittel für die empfindliche Haut enthält weniger aggressive Substanzen, aber es wird auch nicht weniger wirksam.
  3. Erhöhte Haarentfernung Creme enthält Substanzen, die eine aggressive Wirkung haben. Und das betrifft nicht nur die Haare, sondern auch die Haut. Daher wird diese Substanz nicht für empfindliche und empfindliche Haut empfohlen.
  4. Besonders gefragt sind Cremes, die eine zusätzliche Hautpflege bieten. Neben Substanzen, die die Haarstruktur zerstören, enthalten sie auch Öle pflanzlichen Ursprungs, die beruhigend und beruhigend wirken.
  5. Hypoallergenic ist ideal für Haut anfällig für allergische Reaktionen. Der Hauptteil dieser Creme besteht nur aus Substanzen natürlichen Ursprungs.

Um die Frage zu beantworten, wie oft Sie eine Enthaarungscreme verwenden können, sollten Sie es selbst ausprobieren. Wenn keine Reaktion auf diese Substanz auftritt, können Sie sie regelmäßig verwenden.

Fazit

Um die Creme sicher für die Enthaarung zu verwenden, müssen Sie sich mit den grundlegenden Regeln und Empfehlungen vertraut machen. Es ist ebenso wichtig, die richtige Wahl einer Substanz zu treffen, die zu Ihrem Hauttyp passt. Aber es ist wichtig, sich über Kontraindikationen zu erinnern, denn wenn man sie ignoriert, kann man dem Körper schaden.

Ist es möglich, Haare dauerhaft zu entfernen?

  • Versucht alle möglichen Arten der Haarentfernung?
  • Aufgrund der übermäßigen Vegetation fühlen Sie sich unsicher und nicht schön.
  • Du hast Angst davor, auf die nächste Hinrichtung zu warten, denk daran, dass du es wieder ertragen musst.
  • Und am wichtigsten - die Wirkung hält nur ein paar Tage an.

Und nun beantworte die Frage: Passt das zu dir? Kann man das hinnehmen? Und wie viel Geld haben Sie bereits zu ineffektiven Mitteln und Verfahren "durchgesickert"? Das ist richtig - es ist Zeit, mit ihnen aufzuhören! Stimmen Sie zu? Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Geschichte unserer Abonnentenin Alina Borodina zu veröffentlichen, in der sie sehr detailliert erzählt, wie sie das Problem der übermäßigen Vegetation für einen Tag für immer losgeworden ist! Lesen Sie mehr >>

Wie benutzt man Enthaarungscreme?

Kosmetikerinnen geben viele Empfehlungen und Tipps zur Anwendung einer Enthaarungscreme. Jedes Werkzeug erfordert genaue Anweisungen, sonst wird statt einer glatten, gepflegten Haut ein enttäuschendes Ergebnis mit schwarzen Punkten oder Haarresten erzielt.

Vor dem Eingriff müssen Sie wissen, wie die Enthaarungscreme auf der Haut wirkt. Unangenehme Empfindungen und unverständliche Symptome werden Angst auslösen, aber oft ist eine solche Wirkung zulässig. Ein großer Vorteil der Depilation Creme ist das Fehlen von eingewachsenen Haaren nach dem Eingriff, sowie Sie brauchen keine Anästhesie vor dem Entfernen der Haare. Die Methode ist absolut schmerzfrei. Der Nachteil ist, dass keine Creme die zwei Tage Borsten entfernen kann, aber es wird perfekt mit längeren Haaren fertig werden. Als nächstes werden wir Ihnen sagen, wie Sie eine Enthaarungscreme auswählen und verwenden.

Beste Enthaarungscremes

Cremes oder Gel zur Enthaarung sind bei Frauen beliebt wegen ihrer hohen Effizienz, schnellen Auswirkungen auf unerwünschte Haare, zusätzliche Haut feuchtigkeitsspendende und langsameres Haarwachstum. Ein Teil der Keratinzubereitung wirkt sich negativ auf das Haar aus und schädigt die Basis, wodurch unerwünschte Pflanzen leicht entfernt werden können. Die Creme wirkt aufgrund der Tatsache, dass ihre Zusammensetzung Proteinbindungen im Haar zerstört, und dies bedeutet die Anwesenheit von starken chemischen Verbindungen in ihm. Welche Creme kann für Sie gut sein, können Sie herausfinden, indem Sie die Werkzeuge selbst ausprobieren. Verwenden Sie beliebte Marken auf dem Markt. Beginnen Sie mit Budget-Optionen und kaufen Sie jedes Mal eine neue Tube. So finden Sie Ihre ideale Creme zum Enthaaren von Körperbehaarung.

  1. In erster Linie unter den Herstellern, die bekannte Firma - Hersteller von Enthaarungscremes und Körperpflege Veet. Das Werkzeug wirkt sich innerhalb von fünf Minuten nach der Anwendung auf das Haar aus. Das Haar wächst zweimal langsamer und wird dünn und schwach. Die Zusammensetzung der Präparate umfasst Aloe-Extrakt, der hilft, die Haut nach der Enthaarung zu Hause weich zu machen und Reizungen zu lindern.
  2. Budget und nachgewiesen unter Frauen aktiv mit dieser Methode der Haarentfernung, Epiliercreme Eveline. Vielleicht ist dies nur Ihre Option, versuchen Sie es.
  3. Teure und wirksame Cremes für die Enthaarung verwendet Sally Hansen auf empfindlicher Haut, verursachen keine allergischen Reaktionen. Es ist bequem, Vorbereitungen zu treffen, da die spezielle Bürste in der Packung enthalten ist. Das Haar wächst nicht zurück, die Haut bleibt mehrere Wochen glatt und gepflegt.
  4. Cliven zum Enthaaren von Haaren funktioniert hervorragend mit unerwünschten Haaren. Inhaltsstoffe - Glycerin, die Haut weich machend und feuchtigkeitsspendend, Mandelöl, lindert Hautirritationen, Lanolin - nährt die Haut und reduziert das Haarwachstum. Regelmäßiger Gebrauch macht die Haut seidig und das Verfahren ist eine angenehme Notwendigkeit.
  5. Bei der Auswahl einer Creme zur Enthaarung orientieren sich Frauen an der Effektivität der Mittel und Kosten. Velvet Mittel zur Epilation erfüllen die Anforderungen von Benutzern des schwächeren Geschlechts. Nach einer richtig verwendeten Droge gibt es kein Gefühl der Trockenheit oder Reizung der Haut, die Haare werden mit einem speziellen Spachtel, der damit einhergeht, rückstandsfrei entfernt. Hässliche schwarze Punkte erscheinen extrem selten.
  6. Volksheilmittel, die für die Enthaarung zu Hause vorbereitet sind, können regelmäßig verwendet werden. Kombinieren Sie einen Teelöffel Ammoniak und Rizinusöl, fügen Sie einen Tropfen Jod hinzu - eine hervorragende Vorbereitung für die Haarentfernung ist fertig. Machen Sie die Mischung vor der Prozedur, es unterliegt der Aufbewahrung nicht.

Gebrauchsanweisung für Creme

Die Verwendung von Epiliercreme erfolgt in mehreren Stufen. Richtig durchgeführte Prozedur garantiert hervorragende Ergebnisse. Sie müssen Cremes für die Enthaarung von Armen und Beinen, Gesicht, Achselhöhlen oder Intimbereich wählen. Hersteller geben auf der Verpackung an, welche Zone verarbeitet wird. Sparen Sie die Creme nicht während der Haarentfernung. Trage es mit einer guten öligen Schicht auf die Haut auf, so dass es zu 100% funktioniert. Andernfalls riskieren Sie, nicht mit dem Ergebnis zufrieden zu sein, oder Sie müssen es erneut verwischen.

Seien Sie sehr vorsichtig mit jeder Enthaarungscreme. Es betrifft jedes Haar. Berühren Sie während des Eingriffs nicht Ihre Haare auf Kopf, Augenbrauen und Wimpern. Andernfalls riskieren Sie, sie zu beschädigen und kahle Stellen zu hinterlassen.

  1. Duschen oder baden. Gel oder Schaum helfen, den zu behandelnden Bereich zu reinigen.
  2. Die Haut kann nicht mit einem harten Handtuch abgewischt werden, Sie können nass werden und feuchte Bereiche hinterlassen, auf denen Sie das Medikament anwenden können.
  3. Achtung! Tragen Sie eine kleine Menge Creme auf das Handgelenk oder die Ellbogenbeuge auf und warten Sie eine Weile (in der Anleitung angegeben). Im Falle einer schweren allergischen Reaktion den Enthaarungsvorgang mit einer Creme verwerfen.
  4. Die Anwendung einer Creme zur Enthaarung zu Hause erfolgt mit einem speziellen Schulterblatt. Die Mittelschicht beträgt einige Millimeter. Sie können die Zeit herausfinden, die Sie für die Exposition gegenüber dem Medikament aus den Anweisungen oder auf der Verpackung der Creme benötigen.
  5. Wenn Sie die Creme vorher entfernen, hat sie keine Zeit mehr, das Haar zu beeinflussen und länger zu halten, so dass Sie sich verletzen oder eine schmerzhafte Verbrennung erleiden können.
  6. Selbst die beste Creme oder das beste Gel kann eine allergische Hautreaktion auf die Inhaltsstoffe verursachen. Es ist notwendig, sofort mit viel Wasser und Seife abzuwaschen und eine sanfte Massage mit einem Beruhigungsmittel vorzunehmen.
  7. Nach 15-20 Minuten, entfernen Sie das Medikament mit einem speziellen Spatel. Die Entfernung wird richtig gegen das Wachstum durchgeführt, es hilft, die unerwünschte Vegetation vollständig zu entfernen und das Erscheinen von eingewachsenem Haar zu verhindern.
  8. Waschen Sie die behandelte Stelle mit warmem Wasser mit Schaum oder Seife.
  9. Unmittelbar nach der Enthaarung wird eine längere Sonnenbestrahlung oder ein Besuch in einem Solarium nicht empfohlen. Warten Sie mindestens 24 Stunden vor dem Sonnenbad.

Kontraindikationen

Es ist streng verboten, Haarentfernungscreme in den folgenden Fällen zu verwenden:

  • Krebs;
  • verletzte oder beschädigte Haut;
  • das Vorhandensein von Hautkrankheiten;
  • eine große Anzahl von Molen, Altersflecken, Warzen.

Enthaarungscreme während der Schwangerschaft

Die Tragezeit bei Frauen verursacht das am stärksten erhöhte Haarwachstum. Sie möchten auch in dieser Position schön und gepflegt aussehen. Shugaring oder Wachsstreifen sind streng verboten, aber es ist durchaus möglich, eine hausgemachte Creme zur Haarentfernung während der Schwangerschaft zu verwenden.

Vor dem Eingriff muss der Raum gelüftet werden, der Körper ist während der Schwangerschaft besonders geruchsempfindlich. Sie können das Fenster offen lassen und sicherstellen, dass kein Zug vorhanden ist. Es wird nicht empfohlen, das Produkt auf alle Bereiche mit unerwünschten Haaren aufzutragen, es ist besser, jeden Tag eine separate Zone zu behandeln.

Überprüfung der Haut für eine allergische Reaktion ist erforderlich. Wir haben darüber in den obigen Anweisungen geschrieben. Wenn die Haut nicht sehr rot, nicht mit Hautausschlägen bedeckt ist, gibt es keine anderen störenden Symptome, Sie können die Creme verwenden.

Wenn Sie sich für eine Haarentfernung während der Schwangerschaft entscheiden, studieren Sie die Anweisungen sorgfältig. Die beste Creme zur Haarentfernung für Schwangere sollte keine Duftstoffe enthalten. Sie können ein Produkt mit einer natürlichen Zusammensetzung wählen, die keine Reizung verursacht und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Während der Schwangerschaft wachsen die Haare schneller, sie müssen alle 3-5 Tage entfernt werden. Nach der Geburt wird sich die Situation verbessern und das Verfahren kann seltener durchgeführt werden.

Creme Enthaarung

Die Verwendung von Fußcreme für die Haarentfernung wird helfen, lange dicke Haare loszuwerden. Das Gerät sollte speziell für die Behandlung der Vegetation an den Beinen entwickelt werden. Die Struktur der Haare im Gesicht, im Bikini oder Achselbereich ist anders.

  1. Dämpfen Sie Ihre Füße vor dem Eingriff in einem Bad oder bedecken Sie sie mit einem heißen, feuchten Handtuch und warten Sie 3-5 Minuten. Die Haut der Füße sollte sauber sein, ohne öligen Glanz. Sie können ein gutes Peeling zu Hause aus gemahlenem Kaffee und Ihrem Lieblings-Duschgel machen. Um dies zu tun, fügen Sie einfach dem Gel eine große Menge Kuchen aus gebrühtem Kaffee hinzu.
  2. Tragen Sie die Creme über die gesamte Länge der Beine auf und versuchen Sie nicht, die Bikinizone zu beeinflussen. Warten Sie auf die in den Anweisungen angegebene Zeit. Verwenden Sie einen Spachtel, um die Cremeschicht mit der Vegetation zu entfernen. Die Haare der Beine sind hart;
  3. Nach der Haarentfernung waschen Sie die Haut der Beine unter einem Strom von warmem Wasser und tragen Sie ein spezielles Gel nach der Enthaarung auf. Dies hilft Irritationen zu lindern, Haarwachstum zu verhindern, zusätzliche Ernährung und Schutz zu bieten.
  4. Für einen Spaziergang nach dem Eingriff wird empfohlen, Hosen aus natürlichem Stoff zu tragen. Lint sollte nicht auf ihnen sein - Reizung der behandelten Haut der Beine wird definitiv erscheinen. Unterlassen Sie den Besuch des Solariums oder des Strandes für mindestens 24 Stunden nach dem Eingriff. Ultraviolette Strahlen wirken sich negativ auf die Haut der Beine aus, die einer Enthaarung unterzogen wurde.
  5. Die Haut der Beine kann einmal wöchentlich zu Hause Haare loswerden. Eine regelmäßige und gut durchgeführte Prozedur wird das Haarwachstum verlangsamen, sie werden dünn und schwach. Seit einiger Zeit, insbesondere im Winter, können Sie auf die Verwendung von Enthaarungsprodukten verzichten und Ihre Haut zur Ruhe bringen.

Mit den Anweisungen zu den Enthaarungsmitteln, den Empfehlungen der Kosmetikerinnen zuhören, alle Anforderungen erfüllen. Unerwünschte Vegetation auf dem Körper wird verschwinden, und die Haut nach der Enthaarung mit einer Creme wird immer glatt, gepflegt und gesund sein.

Enthaarungscreme - Regeln und Zeiten der Verwendung

Uliana Bochkareva • 26.06.2018

Die Schönheit der Frauenhaut besteht nicht nur aus Peeling und Befeuchtung, sondern auch aus der richtigen Entfernung von unerwünschten Haaren. Enthaarungscreme löst das Problem schnell und effizient.

Warum Enthaarungscreme verwenden

Haarentfernung am Körper - eine unangenehme Aufgabe. Rasieren und elektrische Epilatoren verursachen oft Reizungen und Entzündungen, und Shugaring und Wachs sind schmerzhafte, wenn auch wirksame, Verfahren. Die Creme gilt als eine sichere und schmerzlose Möglichkeit, um glatte Haut zu bekommen.

Die Substanzen in der Creme erweichen und zerstören das Haar, danach ist es leicht zu entfernen: einfach die Creme mit einem Spatel entfernen. Es gibt verschiedene Formen von Trennmitteln: Creme, Spray und Schaum. Sie müssen ein Werkzeug für den Typ ihrer eigenen Haut auswählen. Dann wird der Effekt maximal sein.

Es gibt drei Arten von Abhilfemaßnahmen:

  • für normale Haut;
  • für empfindliche Haut;
  • für trockene Haut.

Die Methode hat nur zwei Minuspunkte - den Preis und die individuelle Intoleranz.

Wie man Enthaarungscreme verwendet

Trotz der Benutzerfreundlichkeit gibt es immer noch Nuancen.

Creme Auswahl

Zuerst müssen Sie die richtige Creme für den behandelten Bereich auswählen. Da sich die Körperhaare je nach Bereich in Dichte und Textur unterscheiden, gibt es für jeden Fall eine Enthaarungscreme mit einer bestimmten Zusammensetzung.

Nach dem Kauf müssen Sie einen Test durchführen: Geben Sie einen Tropfen Creme auf die innere Ellenbogenfalte oder hinter das Ohr. Beobachten Sie nach ein bis zwei Stunden, ob Entzündungen, Rötungen und andere unangenehme Empfindungen auf der Haut auftraten. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

Hautvorbereitung

Es ist notwendig, die Haut zu schrubben, aber nicht vor dem Eingriff, sondern mindestens einen Tag. Vor dem Eingriff den Bereich mit einem milden Entfettungsmittel behandeln: eine spezielle Lotion vor der Enthaarung oder, wenn das Verfahren nach dem Duschen durchgeführt wird, mit Wasser und Seife. Sie können einen weichen Schwamm oder Schwamm verwenden.

Zeichnung

Auf trocken gereinigter Haut werden Mittel über das Haarwachstum in einer gleichmäßigen dicken Schicht aufgetragen. Auf Pickel, Wunden und Reizungen kann die Creme nicht aufgetragen werden.

Haltezeit

Jeder Hersteller muss auf der Verpackung die empfohlene Verwendungszeit angeben. Wenn die Creme früher abgewaschen wird, bleiben einige Haare zurück. Und wenn Sie es übertreiben, besteht die Gefahr einer chemischen Verbrennung der Haut. Spülen Sie die Creme vorher ab, wenn Unannehmlichkeiten auftreten, die nicht toleriert werden können.

Hautreinigung

Die Creme wird mit einem daran befestigten Spachtel oder Schwamm von der Haut entfernt. Effektiv dies gegen Haarwachstum tun. Danach sollte die Haut mit fließendem Wasser mit einem milden Duschgel oder Baby Seife gewaschen werden. Wenn Sie Feuchtigkeit brauchen, können Sie eine Creme mit Panthenol auftragen.

Wie oft kann ich eine Enthaarungscreme verwenden?

Nicht mehr als 1-2 mal pro Woche. Dies gilt insbesondere für empfindliche Haut. Viele hochwertige Cremes, wie die Firma Veet, enthalten beruhigende und regenerierende Inhaltsstoffe. Es hilft der Haut, sich zwischen den Behandlungen schneller zu erholen.

Wie man die Creme in verschiedenen Bereichen verwendet

Neben der Zusammensetzung unterscheidet sich die Creme für verschiedene Teile des Körpers in den Methoden der Verwendung.

Bikini-Bereich

Die Creme hilft dabei, eine perfekte Geschmeidigkeit zu erreichen und eingewachsene Haare und Hautentzündungen zu vermeiden. Die Haare nach der Anwendung werden dünner und weicher als nach der Maschine.

Das Werkzeug wird in einer dicken, gleichmäßigen Schicht aufgetragen. Bei tiefer Depilation in intimen Bereichen ist es notwendig, die Schleimhäute vor dem Auftragen der Creme mit einer Serviette oder spezieller Kleidung zu schützen. Die Verbrennung kann sogar von dem gutartigsten Produkt erhalten werden. Nach dem Warten die Creme und die Haare mit einem Spatel entfernen.

Durch Enthaaren der Handzone können Sie eine Universalcreme verwenden. Das Verfahren wird in einer Standardform ausgeführt.

Dieser Teil des Körpers braucht mehr Geld, was nicht sehr profitabel ist. Geeignete universelle Creme für die Enthaarung, und es ist besser, Optionen mit Ölen zu bevorzugen. Die Haut der Beine ist trocken, so dass es sich lohnt, vorher mit einem Peeling zu behandeln.

Dies ist ein sensibler Bereich, für den nur eine spezielle Creme verwendet wird. Die Haut und Haare im Gesicht sind dünner als am Körper. Die Creme wird strikt auf die behandelten Bereiche aufgetragen, wobei die Augenpartie und die Schleimhäute vermieden werden.

Achseln

Das Achselhaar ist dick und die Haut ist dünn. Wählen Sie ein Qualitätsprodukt und halten Sie es nicht länger als die vorgesehene Zeit.

Warum Enthaarungscreme Haare nicht entfernt

  1. Die Haut ist leicht entfettet - sie verhindert, dass Substanzen das Keratin auflösen.
  2. Gebrauchte Creme für eine andere Zone. Gesichtspflege wird wahrscheinlich nicht mit den Achseln fertig, weil es für feine Haare gedacht ist.
  3. Die Zeit ist nicht vollständig erhalten.
  4. Schlechtes Produkt.

Was schadet, ist Enthaarungscreme

Sie können Haarcreme für eine lange Zeit entfernen, wenn es keine Allergien verursacht, und Sie tun alles gemäß den Anweisungen.

Wenn Sie ein neues Produkt kaufen, führen Sie einen Allergietest durch.

Kann ich die Creme für schwangere Frauen verwenden?

Wenn der Test auf Allergien ein negatives Ergebnis zeigte, dann können Sie diese Creme während der Schwangerschaft verwenden. Es ist sogar besser als ein Rasiermesser, weil es sicherer ist, Haar mit einer Creme zu entfernen, wenn es mit einem großen Bauch ungeschickt ist. Spezielle Mittel für eine Schwangerschaft gibt es nicht, also wählen Sie Produkte vertrauenswürdiger Marken, denen Sie vertrauen.

Das Entfernen von Haaren mit einer Creme ermöglicht es, sich überall schnell aufzuräumen. Das Ergebnis wird länger Freude machen als ein Rasiermesser, und die Empfindung von der Prozedur ist angenehmer als von anderen Methoden.

Wie man Enthaarungscreme aufträgt, um Haar zu entfernen?

Enthaarungscreme ist eine sehr bequeme und effektive Methode zur Entfernung von unerwünschten Haaren, die nicht viel Zeit benötigt und keine Beschwerden verursacht. Das Wesen des Verfahrens ist, ein spezielles Mittel anzuwenden, das Keratin im Haar auflöst, was zu seiner vollständigen Zerstörung beiträgt. Somit sind alle Haare, die sich über der Hautoberfläche befinden, von ihrer Basis getrennt und können leicht entfernt werden.

Die Enthaarung mit Cremes ist eine völlig einfache Prozedur, die unabhängig von zuhause in der Dusche leicht durchgeführt werden kann. In Vorbereitung darauf genügt es, mehrere einfache Schritte durchzuführen, die den Prozess so einfach wie möglich machen und optimale Ergebnisse erzielen. Der Epilierer kann nicht nur zur Entfernung von Haaren von der Oberfläche der Beine und Arme, sondern auch für die Intimpflege und Achselhöhlen verwendet werden.

Enthaarungscreme Vorteile

Der Hauptvorteil der Enthaarung mit Hilfe von spezialisierten Cremes - mit der richtigen Wahl der Mittel ist das Verfahren absolut schmerzfrei. Trotz der direkten Einwirkung nicht nur auf die Haare, sondern auch auf die Haut verursacht das Enthaarungsprodukt keine unangenehmen Empfindungen und wird ohne die geringsten Beschwerden durchgeführt.

Depilation mit einer Creme ist eine ziemlich schnelle Prozedur, die nicht zu lange dauert. Abhängig von dem Hersteller des kosmetischen Produkts und seinem Zweck kann der gesamte Prozess nur 5 bis 20 Minuten dauern. Viele Cremes bestehen aus speziellen Ölen, die nicht nur sanft auf die Haut wirken, sondern auch eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben.

Der große Vorteil von Cremes zur Entfernung von unerwünschtem Haar aus dem Körper ist, dass im Gegensatz zu den meisten anderen Methoden der Epilation und Haarentfernung, diese Methode kostengünstig ist.

Viele Hersteller von Cremes hinzufügen, um die Zusammensetzung von Depilations-Cremes spezielle Substanzen, die das Haarwachstum verlangsamen können.

Nachteile

Trotz der großen Anzahl von Vorteilen dieser Methode der Haarentfernung, gibt es mehrere Nachteile, die bei der Verwendung des Werkzeugs auftreten können:

  • Die Wirkung der Creme reicht möglicherweise nicht aus, um sehr dicke und zähe Haare aufzulösen. Sie können durch die Wirkung der aktiven Inhaltsstoffe der Creme merklich geschwächt werden, bleiben jedoch an Ort und Stelle und werden nicht herausfallen;
  • An besonders empfindlichen Stellen sowie an Orten mit sehr dünner Haut können Reizungen oder sogar eine chemische Verbrennung auftreten, wenn die Creme nicht richtig ausgewählt oder zu lange aufgetragen wurde;
  • Die Wirkung der meisten Mittel dauert ziemlich kurz - von 4 bis 7 Tagen. Die Ausnahme ist Phyto-Enthaarungscreme und Baptiste mit der angegebenen Dauer des Haarwuchses von einem Monat;
  • Vielleicht ein allmählicher Rückgang der Wirksamkeit der Creme, wenn Sie die gleiche Marke für eine lange Zeit verwenden. Dies liegt daran, dass die Haare eine Sucht nach der aktiven Substanz des Epilierers entwickeln können.

Nutzungsbedingungen für Enthaarungscreme

Jede zertifizierte Creme für die Enthaarung hat ein Handbuch mit Anwendungszeit und Gebrauchseigenschaften. Wenn diese Maßnahmen nicht befolgt werden, ist es möglich, nicht nur nicht das gewünschte Ergebnis zu erzielen und nicht alle unerwünschten Haare zu entfernen, sondern auch Irritationen auf der Haut oder sogar eine chemische Verbrennung zu bekommen. Die Anweisungen sagen auch, ob es möglich ist, die Creme im Gesichtsbereich, zur Enthaarung von Intimbereichen oder für andere Körperteile zu verwenden.

Hautvorbereitung

Vor der Anwendung der Enthaarungscreme wird empfohlen, die Haut für den Prozess vorzubereiten. Dies ist notwendig, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden und den Prozess so komfortabel und einfach wie möglich zu gestalten.

Vor dem Auftragen der Creme wird empfohlen, eine Dusche oder ein warmes Bad zu nehmen und die behandelte Oberfläche gründlich zu reinigen. Dies kann mit Seife oder Duschgel durchgeführt werden, aber verwenden Sie keine Peelings, um eine übermäßige Verletzung der oberen Schicht der Epidermis zu verhindern. Die Reinigung sollte durchgeführt werden, um den Schmutz zu entfernen und die Haare zu entfetten, um die beste Wirkung der Epiliercreme zu erzielen. Danach müssen Sie alles trocken wischen, damit keine Wassertropfen zurückbleiben.

In Vorbereitung auf die Epilation ist es wichtig, das ausgewählte Produkt auf einer kleinen Hautfläche zu testen, um die mögliche Manifestation einer allergischen Reaktion auf einige der Komponenten, aus denen die Epiliercreme besteht, zu verhindern. Es ist besonders wichtig, zu überprüfen, ob es an besonders sensiblen und intimen Orten verwendet wird: Bikinizone, Achselhöhlen.

Prozess

Unabhängig davon, welcher Hersteller von Creme und welche Zusammensetzung es hat, besteht der gesamte Prozess der Enthaarung aus 4 Hauptschritten:

  • Anwendung von Enthaarungsmitteln auf Problemzonen und deren gleichmäßige Verteilung über die gesamte Oberfläche. Die Creme sollte alle Haare vollständig abdecken, die entfernt werden müssen;
  • Warten auf 3 bis 15 Minuten. Zu dieser Zeit gibt es einen aktiven Einfluss von chemischen Komponenten auf die innere Struktur der Haare. Die Dauer hängt von der Art der Enthaarungscreme und den individuellen Eigenschaften der Haut und der Haare ab;
  • Entfernung des Epilierers mit Haaren. In den meisten Fällen wird ein spezielles Schulterblatt mit der Creme geliefert, mit der die Substanz sanft von der Haut abgeschabt werden kann und abgeschwächte Haare abgeschnitten werden. Einige Hersteller empfehlen, die Enthaarungscreme nur mit einem weichen Schwamm ohne Seife und ohne Verwendung eines Schulterblatts abzuwaschen;
  • Reinigung der Haut von Rückständen. Es ist wichtig, die Substanz mit der Dichte zu entfernen, so dass sie in diesem Bereich keine Reizung verursacht.

Kontraindikationen für das Verfahren

Die hauptsächliche Kontraindikation für dieses Verfahren ist die individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Enthaarungscreme und eine allergische Reaktion auf die Bestandteile der Substanz. Sie können dies mit einem Vorversuch für ein paar Minuten auf einer kleinen Fläche des Körpers überprüfen, kurz bevor Sie die Creme auf die problematischen Haare auftragen. Es ist besonders wichtig, rechtzeitig zu analysieren, ob es eine Tendenz zu Allergien in irgendeiner ihrer Erscheinungsformen gibt, sowie vor der Anwendung auf intime Orte.

Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass Sie die Enthaarungscreme nicht verwenden können, wenn es Hautkrankheiten gibt oder die Unversehrtheit der Epidermis gebrochen ist: Es gibt Entzündungen, Wunden und Kratzer und Reizherde. Diese Kontraindikation beruht auf der Tatsache, dass die Zusammensetzung der Creme sehr aggressiv wirken kann und in der Lage ist, die Fläche der Läsion zu vergrößern und eine chemische Verbrennung auf den beschädigten Bereichen zu verursachen.

Während der Schwangerschaft kann die Empfindlichkeit gegenüber äußeren Einflüssen stark erhöht sein, daher ist es auch notwendig, eine Enthaarungscreme mit Vorsicht anzuwenden.

Onkologen empfehlen, keine ätzenden Substanzen auf Molen anzuwenden, um ihre abnormale Entwicklung nicht zu provozieren, deshalb wird empfohlen, bei Verwendung einer Epiliercreme Stellen mit ähnlichen Markierungen zu vermeiden. Außerdem können Sie in der Onkologie keine Enthaarungsmittel verwenden.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass die Enthaarungscreme nicht geeignet ist, um unerwünschtes Haar von den Schleimhäuten, dem Gesicht und den Brustwarzen zu entfernen, aber es kann im intimen Bikini- und Achselbereich verwendet werden.

Enthaarungscreme: wie man es benutzt und wie es funktioniert

Chemische Haarentfernung ist eine der schmerzlosesten Möglichkeiten, die Haut glatt zu machen. Einige Leute sind vorsichtig, dieses Werkzeug zu benutzen und es als gefährlich zu betrachten. Um ein gutes Ergebnis ohne allergische Reaktionen zu erzielen, ist es wichtig, die Regeln für die Verwendung der Enthaarungscreme zu kennen.

  • 1. Sind die Enthaarungscreme und das Wirkprinzip schädlich?
  • 2. Vor- und Nachteile des Werkzeugs
  • 3. Auf welchen Zonen das Produkt verwendet wird
  • 4. Allgemeine Regeln für die Enthaarung
  • 5. Zusätzliche allgemeine Empfehlungen
  • 6. Fehler bei der Verwendung von Enthaarungscreme
  • 7. Gegenanzeigen
  • 8. Hausgemachte Enthaarungscreme
  • 8.1. Rezept Nummer 1
  • 8.2. Rezept Nummer 2
  • 9. Häufig gestellte Fragen
  • 9.1. Was tun, wenn nach der Verwendung der Creme brennen erschien?
  • 9.2. > Was tun, wenn nach der Creme starke Reizung auftritt?

Ist Depilation Creme schädlich und wie funktioniert es?

Viele Frauen wissen, wie die Enthaarungscreme funktioniert und sprechen gut darüber. Es besteht aus speziellen chemischen Komponenten, die auf die Haut fallen, den Haarschaft zerstören und sein Wachstum verlangsamen. Kosmetiker und Hersteller behaupten, dass die Enthaarungscreme sicher ist und natürliche Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung hat.

Vor- und Nachteile des Tools

Bevor Sie die Enthaarungscreme verwenden, müssen Sie die Vor- und Nachteile des Mittels beurteilen. Die Vorteile umfassen Folgendes:

  • niedrige Kosten;
  • Benutzerfreundlichkeit ermöglicht Ihnen, das Verfahren zu Hause durchzuführen;
  • Creme verträgt effektiv kurze und unauffällige Haare;
  • die Abwesenheit von Schmerz sogar in der empfindlichen Haut;
  • Es wird auf alle sichtbaren Körperteile (außer dem tiefen Bikini) aufgetragen.

Die Nachteile der chemischen Haarentfernung sind minimal, besonders wenn Sie die Regeln befolgen.

  • der Epilierer entfernt keine schwarzen Flecken und eingewachsene Haare, die bei der Benutzung eines Rasierers zurückbleiben könnten;
  • mögliche allergische Reaktion auf die Komponenten, so ist es wichtig, die Zusammensetzung vor der Anwendung zu testen;
  • Die Haut bleibt lange glatt.

Welche Zonen verwendet das Produkt?

Depilation Creme kann auf alle Teile des Körpers angewendet werden, mit Ausnahme der tiefen Bikinizone. Kontakt mit einer Schleimsubstanz verursacht eine chemische Verbrennung. Besonderes Augenmerk sollte auf die Wahl der Enthaarungscreme für das Gesicht gelegt werden, sollten Sie Produkte kaufen, die nur für diese Zone verwendet werden.

Allgemeine Regeln für die Enthaarung

In der Box mit dem Werkzeug gibt es immer eine Anweisung, in der ausführlich über die Regeln für die Verwendung der Creme für die Enthaarung geschrieben wird. Und dort finden Sie Informationen über Kontraindikationen, Anwendungszeit und Zusammensetzung.

Vor der Anwendung der Enthaarungscreme ist es notwendig, auf Allergien zu testen. Normalerweise wird ein Tropfen Substanz auf das Handgelenk aufgetragen. Sie sollten die Creme für die Enthaarung aufbewahren und sich dabei auf die auf der Verpackung angegebene Zeit konzentrieren. Ohne Reizung, Akne und Rötung können Sie mit der Enthaarung beginnen.

Vor der Verwendung des Produkts muss die Haut in einem heißen Bad oder einer Dusche gedämpft werden, wobei diese Zubereitung es der Enthaarungszusammensetzung ermöglicht, besser in die Haarwurzeln einzudringen. Es wird auch empfohlen, ein Peeling zu verwenden, um die Hornschicht der Epidermis zu entfernen.

Die Zusammensetzung wird nur auf trockene Haut aufgetragen, daher muss der zu epiliruierende Bereich vorsichtig mit einem weichen Tuch getränkt und mit Talkumpuder bestreut werden.

Für sich genommen dauert das Verfahren nicht lange, das Werkzeug wird gleichmäßig über die Haut verteilt und bleibt für die vom Hersteller angegebene Zeit gültig. Sie sollten es nicht länger als die vorgeschriebene Zeit halten, um keine unnötige Irritation zu verursachen.

Cream Epilierer wird zusammen mit den Haaren entfernt mit einem speziellen Schulterblatt entfernt, das im Kit enthalten ist. Die Reste der Zusammensetzung werden ohne Verwendung von Kosmetika mit fließendem Wasser gewaschen.

Nach der Epilation können Sie für eine bessere Wirkung ein Gel auf die Haut auftragen, das den Haarwuchs verlangsamt. Wenn es nicht vorhanden ist, reicht eine regelmäßige Feuchtigkeitscreme, zum Beispiel mit Aloe-Extrakt, aus.

Zusätzliche allgemeine Empfehlungen

  1. Beobachten Sie unbedingt die Einwirkzeit der Epiliercreme. Der Wunsch, es länger zu lassen, kann unangenehme Folgen haben.
  2. Der Wirkstoff wird seine beste Arbeit auf der vorbereiteten Haut tun.
  3. Sie können das Haar nicht mit einer Creme entfernen, wenn die Haut verwundet ist.
  4. Für drei Tage vor dem Eingriff und danach ist es verboten, im Meer, Wasser oder Pool zu schwimmen, sowie Sonnenbaden.
  5. Chemische Enthaarung kann nicht oft zur Entfernung von Haaren verwendet werden, die Pause zwischen den Sitzungen sollte mindestens 4 Tage betragen.
  6. Wenn nach dem Auftragen der Creme auf der Haut Anzeichen einer Allergie auftreten, sollte sie sofort abgewaschen werden und nicht auf die erforderliche Anzahl von Minuten warten.

Fehler bei der Verwendung von Enthaarungscreme

Manchmal, nach dem Entfernen der Creme, finden Frauen, dass ihre Haare noch auf ihrem Körper sind. Solch ein Problem besteht für diejenigen, die nichts über die richtige Verwendung von Enthaarungscreme wissen. Betrachten Sie die häufigsten Fehler und Möglichkeiten, sie zu verhindern.

  1. Um Geld zu sparen, kaufen einige Mädchen billige Cremes von unbekannten Firmen. Seien Sie nicht überrascht, wenn ein Werkzeug mit einer unbekannten Zusammensetzung nicht nur keine Haare entfernt, sondern auch Allergien auslöst. Daher ist es besser, beliebte Produkte mit guten Bewertungen zu kaufen.
  2. Es ist notwendig, die Creme für die Haarentfernung für eine genau definierte Zeit zu behalten, es wurde bereits über den Schaden der Überdosierung gesagt, aber eine zu schnelle Entfernung des Wirkstoffs führt dazu, dass er keine Zeit zum Handeln hat und die Follikel an Ort und Stelle bleiben.
  3. Natürlich gibt es universelle Enthaarungscremes, aber die meisten von ihnen sind für eine bestimmte Zone konzipiert. Daher lohnt es sich, vor dem Kauf zu lesen, für welchen Bereich ein bestimmtes Werkzeug verwendet wird. Cream Gun auf dem Gesicht kann nicht mit den Borsten an den Beinen fertig werden.

Kontraindikationen

Die chemische Depilation hat eine bestimmte Wirkung auf Haut und Körper, deshalb werden mehrere Faktoren unterschieden, in deren Gegenwart sie kontraindiziert ist.

  • onkologische Erkrankungen;
  • Verletzung der Integrität der Haut;
  • Schilddrüsenerkrankung und Diabetes;
  • Anwesenheit von Molen und anderen Formationen;
  • erhöhte Neigung zu Allergien;
  • sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht angewendet werden, und es ist besser nach Rücksprache mit dem beobachtenden Gynäkologen.

Hausgemachte Enthaarungscreme

Gebrauchsfertige Enthaarungscremes, die in Geschäften verkauft werden, sind nicht immer wirksam oder verursachen Allergien, so dass manche Frauen selbstgemachte Produkte verwenden.

Rezept Nummer 1

Die erste Methode ermöglicht Ihnen, eine cremige Masse für die Haarentfernung zu machen. Zuerst müssen Sie die Zutaten vorbereiten:

  • Natriumsulfat - 10 g;
  • Kartoffelstärke - 10 g;
  • Glycerin - 5 g.;
  • 75-80 ml destilliertes Wasser.

Alle Komponenten werden in demselben Behälter gemischt und 10 Minuten lang auf die Haut aufgetragen, am Ende dieser Zeit wird die Mischung mit fließendem Wasser gespült und die Epilationszone wird mit einem antiseptischen und regenerierenden Mittel behandelt.

Rezept Nummer 2

Die zweite Methode wird weniger häufig verwendet, obwohl sie auch als effektiv angesehen wird. Dazu benötigen Sie:

  • Glaswaren;
  • Wasser - 3 EL. l.;
  • Zucker - 2 EL. l.;
  • Honig - 2 EL. l.;
  • Zitrone

In Kapazität 3 Esslöffel wird gegossen. l heißes gekochtes Wasser wird in 2 EL hinzugefügt. l Zucker und Honig. Alle Zutaten werden gemischt, bis sie glatt sind, dann wird die Zitrone ausgepresst. Wenn die Mischung mit einem Deckel gelblich wird, sollte sie abkühlen. Besitzer von hartem Haar können Zitrone durch Zitronensäure ersetzen.

Nach der Standardvorbereitung des Körpers wird die resultierende Enthaarungsmischung für 20 Minuten auf die Haut aufgetragen, nach deren Ablauf das Produkt mit warmem Wasser unter Verwendung von Baumwollgewebe abgewaschen wird. Nach solchen Manipulationen ist es notwendig, eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen. Nach den Manipulationen wird die Glätte der Haut etwa eine Woche erfreuen.

Häufig gestellte Fragen

Was tun, wenn nach der Verwendung der Creme brennen erschien?

Das Auftreten einer Verbrennung von einer Creme für die Enthaarung ist normalerweise mit einer Überbelichtung verbunden. Schauen Sie immer auf die Verpackung, wie Sie es verwenden und wie Sie die Zusammensetzung auf der Haut belassen. Um Rötungen zu beseitigen, empfiehlt es sich, regenerierende Cremes zu verwenden, zum Beispiel Panthenol und feuchtigkeitsspendende Gele. Um den Zustand zu stabilisieren, ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu trinken, sowie enge Kleidung und direkten Kontakt mit der Sonne zu vermeiden.

> Was tun, wenn nach der Creme starke Reizung auftritt?

Die Glätte der Haut hängt direkt von den individuellen Eigenschaften und der Qualität des Enthaarungsproduktes ab. Normalerweise wird das Ergebnis für 5 Tage gespeichert. Bei manchen Frauen passt sich die Haut an die Komponenten an und das Ergebnis hält jedes Mal weniger Zeit.

Was ist besser, einen Rasierer oder Enthaarungscreme zu verwenden?

Zwischen diesen Verfahren, um mit überschüssigem Haar umzugehen, ist es bevorzugt, Enthaarungscreme zu verwenden, weil sie eine längere Wirkung ergibt und die Bildung von eingewachsenem Haar nicht erlaubt. Klassische Rasur sollte für Schwangere und Allergiker gewählt werden.

Werden die Haare nach der Creme dichter und wie schnell wachsen sie?

Chemische Bestandteile beeinflussen die Struktur der Follikel, so dass nach längerem Gebrauch das Haar dünner wird und das Wachstum verlangsamt wird.

Haarentfernungs-Creme

Wenn der Sommer kommt, denken viele Leute über Enthaarung, besonders die intimen Bereiche nach. Um keine chemische Verbrennung zu bekommen und die Hautoberfläche nicht zu verderben, ist es notwendig, ein Training durchzuführen. Über, wie man es richtig macht, wie man eine Creme wählt und es richtig verwendet, werden wir im Artikel erzählen.

Vorbereitung für Enthaarungscreme

Einen Tag vor dem Eingriff muss die Haut geschrubbt werden, wo die Enthaarung durchgeführt wird. Im Bikinibereich können Haare mit einem Trimmer vorgeschnitten werden. Kurzes Haar ist leichter zu entfernen. Tragen Sie nach dem Scheuern eine Feuchtigkeitscreme auf.

Während des Tages wird nicht empfohlen:

  • Sonnenbaden;
  • Zu Fuß zum Solarium;
  • Besuchen Sie das Bad.

Bevor Sie die Enthaarung an diesem Tag durchführen, sollten Sie nicht Parfüm, Kosmetika, wenn nur Deodorant auf der Achselgegend verwenden. Tragen Sie lose Baumwollunterwäsche, um Hautverschleiß zu vermeiden.

Wie bekommt man wunderschöne Haare aus einem Waschlappen auf dem Kopf?
- Haarwachstum über die gesamte Kopfoberfläche in nur 1 Monat;
- Die organische Zusammensetzung ist vollständig hypoallergen;
- Bewerben 1 Mal pro Tag;
- MEHR ALS 1 MILLION zufriedene Käufer von Männern und Frauen auf der ganzen Welt!
Lesen Sie die ganze Geschichte.

Alles hängt davon ab, welche Methode vertrauter ist.

Es gibt verschiedene Arten von Enthaarungsprodukten:

All diese Werkzeuge sind auf ihre Art gut und wirken nachhaltig. Die Hauptsache ist, das Unternehmen des Herstellers zu wählen, um ein ausgezeichnetes Ergebnis zu erzielen.

Wachs ist schwieriger aufzutragen, erfordert Professionalität, ist aber sehr wirtschaftlich. Die Creme ist am einfachsten zu verwenden, sie wird leicht auf die Haut aufgetragen, aber oft ist es notwendig, mehrere Schichten aufzutragen, damit sie wirklich funktioniert.

Es gibt eine Creme für sehr empfindliche Haut, sie kann für das Gesicht, die Bikinizone und Achselhöhlen verwendet werden. Vergessen Sie nicht, dass ein Spatel und eine Serviette mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion oder einem Öl mit der Creme kombiniert werden sollten.

Gel ist die einfachste Methode der Enthaarung, wirtschaftlich, leicht in der Dusche mit Hilfe eines speziellen Waschlappen abgewaschen werden, aber es ist teuer.

Wie zu verwenden

Exemplarische Vorgehensweise:

  1. Schrubben Sie den Körper, um die eingewachsenen Haare zu befreien;
  2. Schneiden Sie lange Haare (z. B. am Schambein) ab und lassen Sie etwas mehr als 1 mm zurück. Für Wachse benötigen Sie eine Länge von ca. 3 mm;
  3. Je nach Wahl Creme oder Wachs auftragen. Wir halten die notwendige Zeit gemäß den Anweisungen aufrecht;
  4. Entfernen Sie die Creme mit einem Spatel, Bewegungen wie ein Rasiermesser. Wir reißen das Wachs gegen die Richtung der Haare. Einige Enthaarungsmittel haben eine sehr kurze Expositionsdauer am Körper, also übertreibe es nicht;
  5. Abwaschen gründlich mit einem Strom von Wasser, vorzugsweise mit gewöhnlicher Baby Seife;
  6. Duftstoffe sollten nicht verwendet werden, um Reizungen zu vermeiden.
  7. Wenn die Haut rot oder trocken ist, tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf. Einige Sets fügen spezielle, in Öl getränkte Servietten hinzu. Sie können den behandelten Bereich mit ihnen abwischen.

Sicherheitsvorkehrungen

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Hauttest durchführen, bevor Sie den Wirkstoff auf große Flächen auftragen. Darüber hinaus strikt einhalten und nicht die Creme auf die Schleimhäute auftragen. In diesem Fall sofort mit Wasser spülen.

Sie können das Werkzeug nicht für die Füße auf der Bikinizone verwenden, da es nicht für empfindliche Haut gedacht ist.

Schützen Sie die Haut nach der Enthaarung vor der Sonne, irritierende Cremes, Produkte, Parfüm. Tragen Sie keine geriebene Wäsche.

Wie man wählt

Mehrere ausgezeichnete Enthaarungscremes:

Einer der Besten ist VEET. Es entfernt schnell und einfach Haare am Körper und hinterlässt keine Irritationen auf der Haut. Es gibt verschiedene Arten von Produkten: Wachs, Creme und Gel, aber der Preis ist ziemlich hoch, mehr als 500 Rubel. Wer jedoch dieses Unternehmen nutzt, merkt immer ein angenehmes Aroma, fehlende Reize und hervorragende Ergebnisse.

Sally Hansen hat auch einen hohen Preis, etwa 600 Rubel. Aber er wird von Mädchen mit empfindlicher Haut ausgewählt, die aufgrund von Reizungen keine anderen Mittel verwenden können. Zusätzlich zum Cremekit gehört ein Pinselapplikator.

Budget bedeutet Velvet. Es kostet nur 50 Rubel und hat einen Spatel, um den Inhalt aufzutragen. Dick, mit einem angenehmen Geruch, kann es ein wenig mehr als der durchschnittliche Verbrauch sein, aber der Preis ist fesselnd.

Eveline ist ein ausgezeichneter Epilierer zu einem erschwinglichen Preis von 90 bis 150 Rubel, abhängig von der Menge der Verpackung. Kann auch für empfindliche Haut sowie für Bikinizonen verwendet werden.

Wir verarbeiten eine Bikinizone

Im Allgemeinen ist das Gespräch mit der Bikinizone getrennt. Sie ist sehr empfindlich und kann selbst auf die teuerste und hochwertigste Creme reagieren, so dass Sie hier andere Methoden wählen können:

Wenn die Creme geeignet ist, dann müssen Sie vorsichtig mit den Schleimhäuten sein. Es ist besser, sie von innen mit Wattepads zu verschließen. Nach der Enthaarung der Bikinizone müssen Sie Feuchtigkeitscremes verwenden, nicht in die Sonne gehen, das Bad nicht einen Tag lang besuchen.

Meistens wird der VEET für die Epilationszone gewählt, aber Evelin hat sich auch gut etabliert. Die Hauptsache ist, Produkte für empfindliche Haut zu wählen, die Haare in 3 Minuten entfernen. Wenn die Creme aufkam, dann solltest du nicht experimentieren, es ist besser, das gleiche zu verwenden.

Sie können Haare nur an den Seiten der Bikinizone entfernen und einen Streifen neben den Schleimhäuten hinterlassen. Und einige tun vollständige Enthaarung vom Typ Brasilianisch. Es ist schwierig, es von Anfang an alleine zu machen, weil eine Frau nicht sieht, wo sie die Creme aufgetragen hat, so dass die Gelder in sensible Bereiche gelangen können.

Wenn nach dem Auftragen der Creme die Haut stark angezündet wird, ist es besser, nicht auf das Ergebnis zu warten, um es sofort abzuwaschen. Im normalen Verlauf des Verfahrens ist es nicht notwendig, den Epilierer länger als 3 Minuten zu halten. Danach gründlich die Reste des Produkts zusammen mit den Haaren abwaschen, mit PH mit einem neutralen Mittel spülen und, falls erforderlich, eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Vor-und Nachteile der Enthaarungscreme

Depilation Creme ist sehr schnell, so wird es von vielen Frauen bevorzugt.

Welche anderen Vorteile:

  • Die Haare sind vollständig entfernt;
  • Das Haarwachstum verlangsamt sich;
  • Kann im Gesicht, in den Achselhöhlen, in der Bikinizone verwendet werden;
  • Keine Schnitte, Reizungen, die Haut bleibt bis zu 2 Wochen glatt.

Es gibt solche Mittel und Nachteile, also müssen Sie sie auch aussprechen:

  • Manchmal ist es ziemlich teuer;
  • Es wird schnell verbraucht, wenn die Röhre klein ist;
  • Wenn die Haut empfindlich ist, kann eine leichte Rötung auftreten;
  • Haare können wachsen, also müssen Sie Peelings verwenden.
  • Im Gegensatz zu Wachsstreifen auf der Straße schwierig zu verwenden;
  • Das Haar wächst schneller als nach der Epilation mit einem elektrischen Gerät.

Wie oft kann ich verwenden?

Es kann jede Woche verwendet werden, aber mit häufiger Enthaarung wachsen die Haare langsam, so oft dauert es 14 Tage.

Wenn es keine Reizung gibt, kann es mindestens alle 3 Tage verwendet werden.Solche Produkte sind für häufigen Gebrauch bestimmt.

Im Gegensatz zum Rasiermesser sehen die Beine nach der Creme gut gepflegt aus, und die Bikinizone juckt nicht, juckt nicht, die Haare wachsen langsam nach. Da es keine Schnitte gibt, besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit einer Infektion, so dass diese Mittel für diejenigen geeignet sind, die zu Wunden einer anderen Ode neigen.

Die Creme kann für Krampfadern und Thrombophlebitis verwendet werden, während die mechanische Enthaarung hier kontraindiziert ist.

Es kann auf jeder Oberfläche des Körpers verwendet werden, es meistert oft sogar mit harten Haaren, und bricht nicht ab, entfernt vollständig.

Die Struktur enthält oft Öle, verschiedene pflegende Komponenten, so dass die Beine nach ihnen glatt aussehen, angenehm zu berühren.

Bewertungen

Ich benutze VEET seit mehr als 8 Jahren. Ich mag ihn sehr. Ich habe verschiedene Kritiken über ihn gehört, aber ich mag ihn. Obwohl der Geruch in letzter Zeit Übelkeit ist. Aber ich lege es auf die trockene Haut mit einer mittleren Schicht und dann, nachdem ich die notwendige Zeit getragen habe, wasche ich es in der Dusche ab. Danach verwende ich ein Schokoladen-Peeling, um den Geruch zu töten. Ich mache sie auch zur Enthaarung des Bikini- und Achselbereiches. Natürlich, manchmal gibt es kleine Irritationen, aber hier bin ich selbst schuld, dann kam es in der Sonne raus, dann traf es einen Kratzer.

Ich mag Eveline, es ist sogar besser als Opilka oder VEET. Sanfter angenehmer Geruch, ausgezeichnetes Ergebnis. Und vor allem der Preis! Ich rate jedem.

Ich habe versucht Velvet. Begann mit ihm, lehnte aber wegen des unangenehmen Geruchs ab. Jetzt benutze ich Batist, sehr erfreut. Entfernt 100% sogar hartes Haar.

Nur Wit und in Form eines Sprays, und der Geruch ist angenehm, und die Beine nur mit einer Serviette abwischen.

Wie man Enthaarungscreme zu Hause verwendet

Frauen streben immer danach, am schönsten zu sein. Nicht nur Gesicht und Hände, sondern auch andere Teile des Körpers müssen gepflegt werden. Um sie zu glätten, gibt es viele Verfahren. Eines der effektivsten Werkzeuge, die leicht zu Hause angewendet werden können, ist eine Enthaarungscreme.

Enthaarungscreme: Was wird benötigt und in welchen Fällen wird es verwendet?

Entfernen Sie unnötige Vegetation auf dem Körper kann eine Vielzahl von Methoden sein. Einer von ihnen - Auftragen einer speziellen Creme - ein Epilierer. Diese Methode wird von vielen Frauen gewählt, da sie mehrere Vorteile bietet:

  • niedriger Preis;
  • einfach zu bedienen;
  • schmerzloses Verfahren.

Die Creme wird sogar an Stellen verwendet, wo die Haut dünn und verletzlich ist. Mit dieser Methode können Sie nicht nur die Beine gut gepflegt.

Welche Teile des Körpers kann ich zur Enthaarung verwenden?

Meistens wird eine Enthaarungscreme gekauft, um überschüssige Vegetation an den Beinen zu entfernen. Aber dieses Mittel gilt für andere Teile des Körpers. Unnötiges Haar stört eine Frau in der Bikinizone und in den Achselhöhlen. Die Haut hier ist sehr dünn und zart, wenn Sie ein Rasiermesser verwenden, wird es sicherlich Reizungen verursachen, so ist es besser, eine Creme für die Enthaarung von Intimbereichen zu bekommen. Seine Zusammensetzung enthält Komponenten, die die Haut kühlen, beruhigen.

Über Photo Epilation kann hier erfahren werden.

Einige Damen müssen Gesichtsbehaarung loswerden. Rasieren ist hier unerwünscht, der Laser kann zur Pigmentierung führen. Gesicht Enthaarungscreme verursacht keine Reizung, Mittel sind auch in Form eines Spray zur Verfügung.

Wie benutzt man die Creme zu Hause?

Als Teil dieses Werkzeugs gibt es Chemikalien, die das Haar weich machen. Deshalb riecht die Creme so scharf. Für ein gutes Ergebnis müssen Sie es richtig verwenden:

  1. Bevor Sie die Creme auftragen, müssen Sie duschen und die Haut anschließend trockenwischen.
  2. Verteilen Sie das Werkzeug gleichmäßig in einer dünnen Schicht auf der Haut. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit einem Spatel, der enthalten ist.
  3. Warten Sie auf die in den Anweisungen angegebene Zeit.
  4. Entfernen Sie die Creme mit einem Spatel. Entfernen Sie die Creme besser gegen das Haarwachstum.
  5. Waschen Sie den Rest der Creme mit warmem Wasser ab.
  6. Haut sanft mit einem Handtuch abtupfen.
  7. Wenn nötig, können Sie eine Stunde nach dem Eingriff die Creme auftragen.

Videoanleitung zum Auftragen der Creme:

Nützliche Tipps zur Anwendung von Enthaarungscreme

  1. Die Creme kann nicht angewendet werden, wenn die Haut geschädigt oder gereizt ist. Aggressive Chemikalien können die Dinge verschlimmern.
  2. Die Anweisungen müssen angeben, wie lange das Werkzeug entfernt werden muss. Sie können nicht perederzhivat - es kann zu Allergien oder Verbrennungen führen.
  3. Um das Einwachsen von Haaren zu vermeiden (besonders im Intimbereich), kann am Vortag des Eingriffs ein sanftes Peeling verwendet werden.
  4. Enthaarungscreme kann nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden, wenn sich Tumore auf der Haut befinden (Papillome, Muttermale, Warzen).

Beste Enthaarungscreme

Enthaarungscreme "Velvet" mit Lavendel wird schnell von unnötiger Vegetation befreit und beruhigt die Haut. Gibt der Haut für 4-6 Tage eine glatte Haut.
Entfernen Sie die Haare im Gesicht mit dem "Creme Hair Remover Kit" von Sally Hansen. Es wird für 5 Minuten aufgetragen. Enthält Vitamin E und ist geruchlos.
Für schnelle Ergebnisse Fit Cream Spray Veet. Es muss auf den gewünschten Bereich gesprüht werden und 3-4 Minuten warten.

Lesen Sie hier über Haarentfernung zuhause.

Für empfindliche Intimbereiche vorgesehene Enthaarungscreme der Firma "Baptiste". Es befeuchtet die Haut, es riecht gut.

Enthaarungscreme: Produktpreis

Solche Werkzeuge unterscheiden sich nicht nur in Qualität und Zusammensetzung, sondern auch im Preis.
Die günstigsten Produkte - Velvet sind sehr vielfältig, geeignet für empfindliche Haut, der Preis beträgt 50 Rubel.
Nicht sehr hohe Kosten für Cremes "Caramel" und "Batiste" - nicht mehr als 120 Rubel.
Die bekannte Enthaarungscreme "Veet" hat einen ziemlich hohen Preis - 200-300 Rubel.
Nicht jeder hat eine Creme für die Haarentfernung auf dem Gesicht der Firma "Sally Hansen", "Silium", "Hairoff". Für diese Mittel müssen 300-550 Rubel zahlen.

Enthaarungscreme: Bewertungen

Hoher Preis bedeutet nicht immer die gleiche Qualität. Um "Ihre" Enthaarungscreme zu finden, ist es nützlich, die Meinungen derer zu lesen, die sie benutzt haben.

Enthaarungscreme: Video

Es gibt viele Möglichkeiten, um unerwünschte Haare aus dem Körper zu entfernen, und Enthaarungscreme ist nur einer von ihnen. Es ist einfach zu Hause zu verwenden, es ist eine schmerzlose Methode. Diese Mittel können ohne Schwierigkeiten gekauft werden und ihre Preise sind viel niedriger als für Salonverfahren. Richtig, es ist notwendig, die Haare regelmäßig zu entfernen, aber nicht so oft wie nach der Rasur.
Vergleich von preiswerten Cremes:

Dark Achselhöhlen: warum sie erscheinen und wie man dunkle Achselhöhlen loswerden

Was ist besser zu wählen: Rasierapparat, Shugaring, Trimmer oder Rasiermesser?