Epilierer Beschreibung, Funktionsweise und Wahl des Epilierers

Guten Tag, liebe Besucher der Sektion "Technik" des Projekts "Willkommen IS!"!

Zuallererst, Glückwunsch zum Frühlingsanfang!

Ich habe beschlossen, diesen Artikel am Vorabend des Internationalen Frauentags am 8. März zu schreiben. Höchstwahrscheinlich warten schon viele Männer auf diesen Feiertag und sie sind verwirrt darüber, was sie ihrer Geliebten geben sollen.

Daher biete ich Ihnen ein Produkt an, das für einige eine Geschenkidee werden kann, und der Name dieses Geräts ist ein Epilierer.

Also, in diesem Artikel werde ich darüber sprechen, was ein Epilierer ist, seine Varietäten, sowie wie man einen Epilierer für deine weibliche Hälfte wählt!

Epilierer (engl. Epilator) - elektrisches Gerät zur künstlichen Haarentfernung, durch Zerstörung der Haarfollikel durch Herausziehen. Ie In einfachen Worten - elektrische Ausrüstung, mit deren Hilfe viele Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit ihre Beine und andere Körperteile glatt machen. Aber das ist aus der Sicht von mir - Männer. Auf der weiblichen Seite ist dies ein Folterinstrument, von dem eines auf ein weltliches Sprichwort zurückzuführen ist: "Schönheit erfordert Opfer."

Sie können die Frage stellen: Warum quälen Sie sich mit einem Epilierer, wenn Sie nur Ihre Beine rasieren können? Die Antwort ist einfach: Wenn Sie Haare rasieren, beginnen sie schneller zu wachsen, und nach einer Weile müssen Sie fast jeden Tag ein Rasiermesser benutzen. Aber im Fall des Epilators ist es nicht so, weil Er zieht ein Haar mit einer Zwiebel (Wurzel) heraus, die das Haarwachstum für eine längere Zeit, bis zu 4 Wochen, verlangsamen wird.

Lassen Sie mich noch hinzufügen, dass der Schmerz, Haare aus dem Körper zu ziehen, praktisch auf Null reduziert werden kann, und das hängt davon ab, welchen Sie den Epilierer wählen.

Das Prinzip des Epilierers

Das Prinzip der Operation eines Epilierers ist wie folgt: mehrere Paare von Metallscheiben rotieren und berühren, greifen Haare wie Pinzetten und entfernen sie von der Wurzel. Dies wird Multi-Zangen-System genannt.

Das Mehrzangensystem ermöglicht das Erfassen von kürzesten Haaren (bis 0,5 mm).

Mehrzangensystem wird von allen Herstellern verwendet. Aber es hat seine eigenen Eigenschaften und Markennamen für jeden. Bei Philips heißt ein solches System Satinelle und hat 21 rotierende Scheiben, die bei der ersten Geschwindigkeit 600 Feineinstellungen pro Sekunde machen und bei der zweiten Geschwindigkeit - 733 Feineinstellungen.

Die Firma Rowenta - Präzisionssystem. Es besteht aus 32 Pinzetten und vier Reihen Doppelbürsten, die Haare füttern.

Braun hat ein Seidenepil. Das System verfügt über 20 voneinander unabhängige Paare rotierender Scheiben und zwei Optionen zur Einstellung des Pinzettengrades für dünnes und hartes Haar.

Die meisten Epilierermodelle sind mit zwei oder drei Geschwindigkeitspinzetten ausgestattet:

- Die erste Geschwindigkeit, niedriger, ist für kurzes oder dünnes Haar gedacht. Kosmetologen empfehlen, nur harte Haare bei der ersten Geschwindigkeit zu entfernen. Wenn feine Haare mit hoher Geschwindigkeit entfernt werden, können sie einfach abbrechen und nicht aus der Wurzel gezogen werden. Bei niedriger Geschwindigkeit werden solche Haare mit einer Glühbirne herausgezogen.

- Die zweite Geschwindigkeit, höher, muss an Stellen angewendet werden, wo die Haare länger und straffer sind. Diese Haare mächtigere Idioten sind nicht so schlimm. Bei hoher Geschwindigkeit wird die Zeit der Epilation reduziert und das damit verbundene Unbehagen nimmt ab.

Arten von Epiliergeräten

Epilatoren mit einer Feder. Dies ist der früheste Epilatortyp, die Haarentfernung erfolgte mit einer Spirale oder Feder, die in den Kopf des Epilators eingebaut wurde. Während des Drehens biegt sich die Feder zur Seite und zieht ein Haar heraus. Der große Nachteil dieser Art von Epiliergerät ist, dass die Feder verschleißt und häufig ersetzt werden muss.

Scheibenepilatoren. Rotationsscheibenepilatoren sind in ihrer Funktion ähnlich wie Federepilatoren, nur anstelle einer Feder verwenden sie einen Satz von Scheiben. Wenn sie sich drehen, kommen die Scheiben nahe aneinander und ziehen sie heraus, wenn sie mit einem Haar in Kontakt kommen. Diese Art von Epiliergerät wurde nach und nach in eine modernere Optik umgewandelt - Pinzette.

Pinzetten Epilierer Die Pinzetten sind den Scheibenepilatoren ähnlich, nur dass anstelle der Scheiben Metallplatten vorhanden sind. Während des Drehens des Epilierkopfes machen die Platten einmal pro Umdrehung eine gezupfte Bewegung. Dies gewährleistet das Einfangen, Dehnen und anschließende Freisetzen von Haaren.

Wachs Epilierer. Diese Methode der Haarentfernung kam mit der ägyptischen Königin Nofretete. Moderne Maschinen entfernen Haare mit erhitztem oder heißem Wachs. Mit dieser Methode können Sie problemlos alle Konturen und Kurven des Körpers verfolgen. Es ist leicht, eine saubere Entfernung auch an den unzugänglichsten Stellen wie Beinen und Knöcheln zu erreichen.

Die absoluten Vorteile von Haarwachsen sind nachhaltig. Wachs wirkt sanft auf die Haut und fängt jedes Haar ein - sowohl dünn als auch grob. Mit seiner chemischen Zusammensetzung behandelt das Wachs die Haarfollikel so, dass die Haare ständig gedünnt und aufgehellt werden.

Eine spezielle Formel aus Wachs, basierend auf Glukose, befeuchtet und nährt die Haut. Wachsrückstände lassen sich leicht mit Wasser abwaschen und das Verfahren selbst, dank Kräuterextrakten, hinterlässt ein langes Gefühl von Frische und Geschmeidigkeit der Haut.

Bikini-Maschinen. Vielleicht werde ich es vermissen, diese Art von Epilierer zu kommentieren. Ich kann nur sagen, dass dies vorher nur in spezialisierten Salons gemacht werden konnte, und jetzt ist es zu Hause möglich.

Tragbarer Laser-Epilierer. In der Kosmetologie haben Laser die Fähigkeit, Zellen, die das Pigment Melanin enthalten, sofort zu erhitzen und dann zu zerstören. Der Laserstrahl wandert von der Haarspitze zur Haarzwiebel und zerstört diese schnell. In diesem Fall erfolgt die Zerstörung des Haarfollikels innerhalb von Millisekunden.

Trotz der schnellen Temperaturerhöhung im Bereich der Knolle ist das Verfahren schmerzlos. Dies wird dadurch erreicht, dass die Kühlung in den gleichen Millisekunden erfolgt.

Bis vor kurzem war Laser-Haarentfernung nur in Schönheitssalons möglich. Aber der Fortschritt steht nicht still, es sind Geräte erschienen, die signifikante Einsparungen beim Besuch von Schönheitssalons ermöglichen.

Es ist wichtig! Einer der Nachteile des Epilierers ist, dass die Haare manchmal brechen, besonders wenn sie grob sind. Dies kann ein Gefühl von "Stoppeln" in Bereichen mit dicken und groben Haaren hinterlassen.

Wie wählt man einen Epilierer?

Bei der Auswahl eines Epilierers müssen Sie die folgenden Punkte beachten, dank derer Sie genau wählen, was für die Person, für die es gekauft wurde, das Beste ist.

Hersteller

Wie bei anderen Technologiearten ist dieser Parameter wichtig. Sie sollten nicht billig suchen und einen Enthaarer kaufen, der keinem Hersteller bekannt ist. In diesem Fall besteht ein großes Risiko, auf eine Fälschung der Handwerksproduktion zu stolpern, die nicht einmal ein Zehntel der deklarierten Funktionen aufweist. Der Ruhm der Marke des Herstellers an sich garantiert Ihnen den Schutz Ihrer Rechte als Verbraucher. Wenn Sie ein Epiliergerät eines bekannten Unternehmens kaufen, sollten Sie eine Garantiekarte für das Produkt erhalten, die die Adresse des Service-Centers enthält, an die Sie sich wenden können, wenn Sie Probleme mit Ihrem Epilierer haben.

Die Führer in der Herstellung von Epiliergeräten sind - Braun, Philips, Rowenta.

Schmerzlinderung

Einer der wichtigsten Parameter des Epiliergeräts, fast von ihm hängt von der Anwesenheit oder Abwesenheit von Schmerzen bei der Verwendung dieses Geräts ab. Anästhesie geschieht mit Hilfe solcher Systeme:

Kühlung Die Kühlung erfolgt über abnehmbare Wasserbehälter, die vorgefroren und dann in das Gerät eingelegt werden. Gleichzeitig mit der Epilation erfolgt der Prozess der Kühlung der Haut, der den Schmerz lindert.

In einigen Modellen des Braun-Epiliergeräts wird eine andere Methode verwendet: Ein spezieller Kühlhandschuh mit Gel wird mit dem Epilierer geliefert, der mehrmals verwendet werden kann.

Massage Hersteller von Epilatoren mit einem solchen Anästhesiemechanismus produzieren verschiedene Versionen von Massagedüsen, die darauf abzielen, unangenehme Momente während der Epilation zu reduzieren. Das Prinzip ihrer Wirkung ist darauf reduziert, dass bei der Massage der Haut die Übertragung von Schmerzsignalen durch die Nerven gestört wird. Der bekannte Effekt wird zum Beispiel beim Reiben eines gequetschten Platzes beobachtet.

Philips hat eine Entwicklung entwickelt, bei der Epilierer ein zurückziehbares vibrierendes Schmerzmittel haben. Es ist ein weicher Gummibürste, entspannt die Haut in einer kontinuierlichen Bewegung, wie eine angenehme Massage.

Zusätzliche Düsen. Einige Hersteller, hauptsächlich in Modellen von Budget-Epiliergeräten für die Anästhesie, verwenden zusätzliche Befestigungen für den Epilierer, die kleine Öffnungen in unterschiedlichen Abständen voneinander haben. Und manche Nasadi haben mehr Löcher, manche weniger. Das Prinzip besagt, dass mit einer Düse der Epilierer für eine Umdrehung der Scheiben nicht alle Haare von einem Ort, sondern von Zonen und in einer kleinen Menge erfassen und ziehen wird.

Natürlich, wenn Sie die Möglichkeit haben, Epilierer mit Kühlsystemen zu kaufen, ist es besser, in sie zu investieren, aber immer noch, wenn nicht, dann achten Sie auf das Vorhandensein von zusätzlichen Anhängen in dem Kit.

Es ist wichtig! Einige Epilierer mit einem Scheiben-Epiliersystem verwenden in ihrem Design keine vollständig metallischen Scheiben, sondern die Hälfte der Metallscheiben und die Hälfte der keramischen Scheibenbeschichtung. Der Preisunterschied ist fast derselbe, aber mit keramischen Zusätzen brechen die Haare während der Epilation weniger ab, was die Wirkung der Epilation verbessert.

Trimmer

Unter den zusätzlichen Vorteilen, die der Epilierer haben kann, können Sie einen Trimmer für vorschneidene Haare auswählen. Es ist eine Schäldüse, die entwickelt wurde, um das Problem eingewachsener Haare zu lösen.

Nach der Epilation ändert ein neues Haar manchmal die Wachstumsrichtung und wächst in die Haut ein. Diese Befestigung exfoliert die oberste Schicht der Haut und setzt solche Haare frei. Aus diesem Grund werden abgestorbene Hautzellen entfernt.

Form und Ergonomie

Der ideale Test, um die Ergonomie des Geräts zu bestimmen: Halten Sie es in Ihren Händen und machen Sie ein paar Bewegungen, als ob Sie es benutzen würden. Sie sollten das Gerät so bequem wie möglich nutzen. Der Epilierer sollte nicht aus Ihrer Hand rutschen, der Modus-Umschaltknopf sollte so positioniert sein, dass Sie ihn leicht drücken können. Außerdem arbeiten viele moderne Epilierer nicht aus dem Netzwerk, sondern aus Batterien. Dies wirkt sich drastisch auf die Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit aus.

Aussehen des Geräts

Wenn Sie nicht mögen, wie der Epilierer aussieht, kaufen Sie ihn nicht. Im Moment gibt es viele Modelle von Epilatoren mit ähnlichen Funktionen und Qualitäten. Machen Sie Ihren Einkauf in allem genießen. Aber wenn Sie eine Art von Epilierer in Bezug auf Funktionen mögen, und Sie können kein ähnliches Modell für sein ähnliches Modell finden, dann ist es besser, aufzugeben, weil Im Epilierer geht es vor allem um die schmerzfreie und effektive Entfernung überschüssiger Haare und nicht um einen Designer-Hit. Ja, und es ist unwahrscheinlich, dass jemand dieses Gerät an einem prominenten Ort für jedermann als ein Element des Dekors ihres Hauses aufbewahren wird.

Gemischtwarenladen

Oft in der Verpackung des Geräts enthalten eine Handtasche oder einen Koffer für die Lagerung. Viele von ihnen sehen so stylisch aus, dass der Epilierer Sie überall hin mitnehmen kann.

Nun, wir haben das Ende der Beleuchtung auf den ersten Blick mit einem komplexen, aber tatsächlich einem einfachen Thema über Epilatoren erreicht. Ich hoffe, Sie haben die Informationen gefunden, die Ihnen helfen können, den Epilierer sicher zu bekommen, ohne Zweifel in Ihrer Wahl.

Kluger Blog

Smart Blog über Schönheit und Gesundheit

Was ist ein Epilierer und wie man ihn benutzt?

Heute gibt es viele Möglichkeiten zur Haarentfernung, um eine geeignete Option zur Entfernung von unerwünschten Körperhaaren zu wählen. Die überwiegende Anzahl von Frauen bevorzugt den Epilierer und Epilierer. Was sind ihre Unterschiede?

Ein Epilierer ist ein Haushaltsgerät, das entwickelt wurde, um unerwünschtes Haar zu entfernen, indem es von der Wurzel ergriffen und herausgerissen wird. Aus der Sicht der Frauen ist der Epilierer ein Werkzeug zur Folter, das sie nur ertragen, weil "Schönheit Opfer erfordert".

Depilator - Mittel oder Gerät, das die Haare vorübergehend entfernen kann, ohne die Birne zu beeinträchtigen. Der erste Epilierer wurde vor ein paar Jahrhunderten erfunden und das ist ein Rasiermesser. Während dieser Zeit hat es viele Veränderungen erfahren. Viele Menschen glauben, dass ein elektrischer Epilierer ein Epilierer ist, aber dieser Satz ist nicht wahr. Jetzt gewinnt der elektrische Epilierer, der Trimmer genannt wird, an Dynamik. Dieser elektrische Enthaarer kann sowohl von einem Netzwerk als auch von Batterien arbeiten. Trimmer sind sehr kompakt und bequem für die Enthaarung einer Bikinizone, so dass ihre Popularität wächst. Moderne Frauen sind auch weit verbreitete Creme. Sie arbeiten nach dem Prinzip eines Epilierers, haben aber eine spezielle Formel mit Hemmung des Haarwuchses.

Unterschiede zwischen Epilierer und Epilierer

Diese beiden Prinzipien unterscheiden sich technisch. Der Epilierer behandelt nur den sichtbaren Teil der Haare und der Epilierer konzentriert sich auf das Entfernen der Wurzel. Zu ihren Unterschieden gehören auch:

  1. Beide Methoden können die Haut verletzen. Dies verursacht oft Reizungen und einen roten Ausschlag. Der sicherste Weg, um Haare loszuwerden, ist die Verwendung von Enthaarungscreme, die sanft auf die empfindliche Haut wirkt.
  2. Epilierer und Epilierer haben unterschiedliche Kosten. Ein Rasiermesser oder eine Creme wird billig sein, aber die Sitzungen selbst sollten alle 3 Tage wiederholt werden. Epilierer sind teuer, haben aber eine Wirkung von 3-4 Wochen. Und der elektrische Epilierer ist aufgrund seiner Praktikabilität und Benutzerfreundlichkeit noch teurer.

Was ist besser zu wählen: Epilierer oder Epilierer?

Um die richtige Wahl zu treffen, sollten Sie sich auf diese wichtigen Aspekte konzentrieren:

  1. Geben Sie Ihre Haut ein. Wenn die Haut zu empfindlich ist, ist es besser, Enthaarungscreme als Rasierer oder Epilierer zu bevorzugen.
  2. Das Volumen der Haare. Wenn Sie eine große Menge an unerwünschten Haaren haben, ist es besser, den Epilierer zu verwenden, da er bei ständiger Anwendung das Haar dünn und schwach machen kann. Sie können auch einen elektrischen Epilierer wählen. Er wird Ihre Zeit sparen und wird auf Reisen unverzichtbar sein.
  3. Schmerzempfindungen. Wenn Sie eine niedrige Schmerzgrenze haben, ist der Epilierer nicht für Sie geeignet. Die beste Option ist ein elektrischer Epilierer, der beim Enthaaren keine Beschwerden verursacht.
  4. Budget Mehrere Tuben Enthaarungscreme kostet Sie so viel wie ein Budget Epilierer.

Jede Frau kann bestätigen, dass das Rasieren ihrer Beine einfacher ist, aber die Rasur wird kurz sein. Der Epilierer verlangsamt den Haarwuchs aufgrund der Tatsache, dass die Wurzel sie herauszieht, und neue Haare erscheinen nicht vor 3-4 Wochen.

Wie funktioniert der Epilierer und die Prinzipien seiner Anwendung?

Der Epilierer arbeitet nach dem folgenden Prinzip: mehrere Scheiben rotieren und berühren sich aktiv, während Haare aus der Wurzel gezogen werden. Dieses Arbeitssystem wird als Multi-Pinzette bezeichnet, es wird von allen Herstellern verwendet und ist in der Lage, kleinste Haare (bis 0,5 mm) zu erfassen. Die meisten Epilierer haben 2 oder 3 Geschwindigkeiten von Pinzetten: die erste Geschwindigkeit hat niedrigere Umdrehungen und zupft kurzes und dünnes Haar, während die anderen zwei an Stellen mit langen und groben Haaren verwendet werden, die keine Angst vor harten Idioten haben.

Um zu verstehen, wie man den Epilierer benutzt und wie man den Epilierer richtig epiliert, beachte man die Epilatortypen.

Epilierer. Eine Feder ist in den Kopf des Epilierers eingebaut. Der Prozess der Haarentfernung liegt in der Tatsache, dass die Feder zur Seite biegt und die Haare zupft. Dies ist der Epilierer der ersten Generation. Ihr Nachteil ist der häufige Verschleiß der Feder und folglich ihr Ersatz. Diese Art ist bereits veraltet.

Disk Epilierer. Das Funktionsprinzip ist das gleiche wie das der Feder, aber es werden Scheibenpaare verwendet, bei deren Berührung die Haare herausgezogen werden. Diese Art ist nach und nach zu einer Pinzette geworden.

Pinzetten Epilierer. Das Prinzip der Operation ist das gleiche wie bei den Scheiben, aber hier gibt es kleine Platten, die, wenn sie gedreht werden, gezupfte Bewegungen ausführen und die Haare von der Wurzel ziehen. Alle arbeiten von einem Netzwerk oder Batterien. Dieser elektrische Epilierer ist der modernste und begehrteste, daher werden wir uns genauer darauf konzentrieren.

Wie man den Epilierer benutzt

Alle Frauen haben eine Frage, wie man den Epilierer richtig einsetzt. Im Folgenden finden Sie praktische Tipps, wie Epilierer Haarentfernung zu tun. Schließlich braucht jeder elektrische Epilierer Zeit, um zu lernen, wie er richtig verwendet wird. Üblicherweise kommt Berufserfahrung zum zehnten Verfahren. Um diesen Prozess zu beschleunigen, beachten Sie die Empfehlungen zur richtigen Verwendung des Epiliergeräts.

  1. Wenn Sie früher einen der Epilierer benutzt haben, der die Haare reinigt, müssen Sie vor der ersten Haarentfernung die Haare wachsen lassen. Es dauert 2-3 Tage, die Haare wachsen während dieser Zeit um 0,5 cm und haften leicht an der Epilierpinzette.
  2. Die erste Sitzung wird am besten mit minimaler Geschwindigkeit durchgeführt. Der Epilierer fängt selbst feinste und feinste Härchen ein und Sie können den Schmerz regulieren. Die Verwendung einer Massagedüse wird ebenfalls empfohlen, damit der Schmerz geringer ist.
  3. Es ist am besten, nach einer heißen Dusche oder einem Bad eine Epilationssitzung durchzuführen. Wenn sie heißem Wasser ausgesetzt werden, dehnen sich die Poren aus, was es einfacher und schmerzloser macht, die Haarzwiebel zu entfernen. Aber vergessen Sie nicht, dass der elektrische Epilierer kein Rasierapparat ist und Sie ihn nicht unter einem Wasserstrahl ersetzen können.
  4. Sie können den Epilierer während des Eingriffs korrigieren, aber es ist besser, den Epilierer gegen Haarwachstum zu schützen. Diese Methode gibt Ihnen die Möglichkeit, alle Haare sofort herauszuziehen und den Epilierer nicht mehrmals an den gleichen Stellen anzutreiben.
  5. Keine Notwendigkeit, sich zu bemühen und den Epilierer auf die Haut zu drücken. Dies wird nur zu Irritationen führen. Es ist besser, sanfte Bewegungen zu machen und den Epilierer in einem kleinen Winkel zu halten, damit die Pinzette alle Haare einfangen kann.

Epilation von verschiedenen Teilen des Körpers

Jeder kennt die Existenz einer Schmerzgrenze, und doch ist es auch in allen Teilen des Körpers anders. Daher sollten Sie Ihre Haut vor dem Epilieren vorbereiten. Überlegen Sie, wie Sie den Epilierer auf allen Hautoberflächen anwenden.

Epilationsbeine

Dieses Verfahren wird einfach sein, denn an Ihren Füßen ist die glatteste Oberfläche, aber Sie sollten nicht erwarten, dass Sie in einer halben Stunde damit umgehen können. Vorbereitende Vorbereitung besteht darin, die Füße mit einem Waschlappen zu bedampfen und zu reiben oder ein Schrubben anzuwenden. Dies wird helfen, die verhornte Hautschicht zu entfernen, und das Herausziehen der Haare bringt weniger Schmerzen.

Unterarm-Epilation

Hier ist die Haut sehr empfindlich und erfordert Spezifität. Vor dem Epilieren für 1-2 Tage, rasieren Sie Ihre Achselhöhlen nicht, so dass die Haare länger und leichter von der Pinzette gefangen werden. Um die Schmerzen während des Eingriffs zu reduzieren, müssen Sie die Haut leicht straffen, was zu einer schnellen und effektiven Haarentfernung beiträgt. Nach der Epilation die Haut mit einem Eiswürfel kühlen und Babyöl auftragen, dadurch werden Irritationen beseitigt.

Die Bikinizone ist die empfindlichste Oberfläche. Die Epilation wird hier mit Kühlmitteln (Fäustling oder Spray) empfohlen. Bevor Sie den Epilierer verwenden, entfernen Sie ein paar Haare mit einer Pinzette, so dass die Haut das Verfahren versteht. Behandeln Sie die Haut nach der Epilation selbst mit Alkohol und verteilen Sie sie mit einer Babycreme, um geschädigte Haut zu beruhigen und zu regenerieren.

Die Vorteile des Epiliergeräts umfassen die Langzeitwirkung und den Betrieb sowie die Bequemlichkeit und den Komfort der Verwendung. Im Gegensatz dazu werden Schmerz, eingewachsene Haare und Reizungen in sensiblen Bereichen. Daher sollte jede Frau entscheiden, wie der Epilierer und welche Zonen für diesen Eingriff verwendet werden sollen. Aber die oben genannten Empfehlungen und Tipps sollten nicht ignoriert werden, weil sie helfen, die Haarentfernung angenehmer zu machen.

Einen Epilierer wählen: Was müssen Sie darüber wissen, um nicht enttäuscht zu werden?

Jede Frau möchte perfekt aussehen, um für alle Männer attraktiv zu sein. Die Frage, wie man den Epilierer wählt, beunruhigt viele Frauen. Schließlich erhalten Sie Produkte von guter Qualität, die Ihnen über lange Zeit ein ausgezeichnetes Ergebnis garantieren.

Heutzutage gibt es eine große Anzahl von verschiedenen Marken und Typen von elektrischen Epiliergeräten. Wie wähle ich einen Epilierer? Welches wird die beste Lösung sein? Worauf sollte man beim Kauf achten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Körperbehaarung zu entfernen. Am beliebtesten ist es, das Problem mit einem Rasierer, Wachs oder elektrischen Epiliergeräten zu lösen. Jede der Methoden hat ihre Vorteile.

Die Vorteile der Verwendung des Epilierers.

  1. Das Gerät wird die Haare dauerhaft entlasten. Sie müssen das Verfahren nicht alle paar Tage durchführen.
  2. Mobilität. Das Gerät kann problemlos mit auf die Straße genommen werden.
  3. Benutzerfreundlichkeit.
  4. Einsparungen. Wenn Sie einen Epilierer einmal gekauft haben, können Sie ihn für eine lange Zeit verwenden.
  5. Bei regelmäßiger Anwendung erscheinen neue Haare weniger häufig.

Das Problem, wie man einen guten Epilierer wählt, ist sehr relevant. Beim Kauf sollten Sie auf eine Reihe von Merkmalen sowie Kundenbewertungen achten.

Eine gute Möglichkeit, das richtige Gerät zu wählen, ist der Rat Ihrer Freunde. Es ist die Erfahrung der Verwendung verschiedener Epilierer, die Ihnen die Möglichkeit geben, nicht mit der richtigen Wahl verwechselt zu werden. Sie können Geräte verschiedener Marken auch im Internet vergleichen.

Epilierer kaufen: wonach suchen?

Bei der Auswahl eines Laser-Epiliergeräts für den Heimgebrauch muss eine Frau verstehen, welches Gerät für sie geeignet ist.

Beim Kauf müssen Sie auf eine Reihe von Nuancen achten.

  • Markenhersteller. Es ist ein Produkt einer bekannten Marke wird die beste Option sein. In der Regel, wenn Sie einen guten Epilierer an einem bewährten Ort kaufen, erhalten Sie eine Garantiekarte. Dies bedeutet, dass dieses Gerät Ihnen definitiv für eine lange Zeit dienen wird. Am beliebtesten sind die Produkte der Marken Philips, Braun, Rowenta sowie Panasonic.
  • Die Form und das Design des Produkts. Trotz der Tatsache, dass das Hauptmerkmal des Epiliergeräts seine technischen Eigenschaften sind, kann eine bequeme Form und eine angenehme Farbe auch der Grund für die Wahl des einen oder anderen Geräts sein. Bevor Sie einen Kauf tätigen, nehmen Sie die Waren in die Hand. Achten Sie darauf, ob das Gerät bequem in Ihre Handfläche passt. Dieses Kriterium ist wichtig, da es für Sie schwieriger wird, mit einem unbequemen Epilierer das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  • Der Preis der Waren. Die Kosten für das Gerät sollten nicht minimal sein. In der Regel wird ein solcher Epilierer oft entladen, kann die hundertprozentige Qualität der geleisteten Arbeit nicht garantieren und wird Ihnen auch für kurze Zeit dienen. Vorsicht vor Fälschungen! Verfolge keinen attraktiven Preis.
  • Stromquelle Heutzutage können Epilierer sowohl vom Netzwerk als auch von der Batterie aus arbeiten. Ein Gerät ohne Batterie ist billiger, hat aber mehrere Nachteile. Es ist weniger mobil und benötigt ständig eine Steckdose. Ein langer Draht während des Betriebs des Epiliergeräts stört nur. Sie werden sehr schwierig sein, schwierige Gebiete zu erreichen.

Achten Sie beim Kauf eines Geräts, das mit einer Batterie betrieben wird, auf eine Nuance wie die Betriebszeit. Die meisten von ihnen können etwa eine halbe Stunde ohne Nachladen arbeiten. Wenn Sie sich aber bei der Wahl geirrt haben, können Sie einen Epilierer kaufen, der höchstens fünfzehn Minuten lang arbeitet und den ganzen Tag auflädt.

  • Das Prinzip der Bedienung des Gerätes. Die gebräuchlichsten sind zwei Arten von Systemen:
  1. Pinzetten unterscheiden sich dadurch, dass im Epilierer spezielle Pinzetten vorhanden sind. Sie sind gestaffelt.
  2. Das Diskettensystem besteht darin, dass das Gerät unerwünschte Haare mit speziellen rotierenden Discs entfernt. Während der Bewegung ergreifen und ziehen sie Haare.

Wie überwindet man den Schmerz während des Gebrauchs?

Epilierer sind zahlreich, welche sollte man besser wählen? Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, wie reibungslos das Gerät funktioniert. Sehr oft klagen Mädchen über Schmerzen, die während der Verwendung dieses Produkts auftreten.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie nur ein Gerät mit einem kühlenden Effekt kaufen. Diese Art von Epilierer wird ein echter Fund für Frauen mit einer niedrigen Empfindlichkeitsschwelle sein.

Das Gerät enthält ein Kühlgel oder eine Kassette. Sie können auch einen Epilierer finden, der im Badezimmer verwendet werden kann. Es ist mit Feuchtigkeit versorgt und dampfte Haut, die es ermöglicht, weniger schmerzhaft zu entfernen.

Zusätzliche Funktionen des Produkts

Achten Sie beim Kauf eines Epilierers nicht nur auf das Hauptprodukt selbst, sondern auch darauf, was darauf angebracht ist. Zum Beispiel können es zusätzliche Anhänge sein. Sie sind von verschiedenen Arten:

  • vibrierend;
  • Kühlung;
  • Düsen, die die Haut strecken;
  • Rasieren

Wenn wir uns beide genauer anschauen, massieren und vibrieren die vibrierenden Düsen die Haut. Das ist, was Ihnen die Fähigkeit geben wird, das Haar weniger schmerzhaft zu entfernen. Reduzieren Sie auch die Unannehmlichkeiten der Haarentfernung kann Anhänge, die die Haut strecken. Es ist diese Funktion, die Ihnen die Möglichkeit gibt, Haare aus den Achselhöhlen, sowie aus dem Intimbereich mit höherer Qualität zu entfernen.

Wenn Ihnen eine solche Düse nicht ausreicht, sind bei einigen Epiliergeräten spezielle Rasierapparate enthalten. Sie verwandeln Ihr Gerät in einen normalen Elektrorasierer. Mit ihr werden Sie dickes Haar aus Bereichen entfernen, wo die Haut am empfindlichsten ist. Sie können auch mehrere Möglichkeiten kombinieren, um überschüssiges Haar loszuwerden.

Sie können die Düse wählen, die für Sie notwendig ist!

Auch unter den zusätzlichen Features des Produkts kann ein besonderes Highlight hervortreten. Diese Funktion wird relevant, wenn Haare aus Bereichen entfernt werden, in denen der Schatten des Geräts selbst fällt. Mit einer zusätzlichen Lichtquelle können Sie jedes fehlende Haar sehen.

Das Hervorheben ist völlig optional, wenn Sie in einem Raum mit guter Beleuchtung Haarentfernung vornehmen. Achten Sie auf diese Funktion, wenn Sie blondes Haar besitzen.

Die Geschwindigkeit des Gerätes: Wie kann man die Haut am besten epilieren?

Viele Epiliergeräte während des Betriebs des Geräts ermöglichen Ihnen, die Geschwindigkeit der Rotation der Festplatten anzupassen.

Teurere Geräte haben drei Geschwindigkeiten. Wofür ist es?

Erstens, die geringe Geschwindigkeit des Epiliergeräts gibt Ihnen die Möglichkeit, dieses Verfahren weniger schmerzhaft für Ihre Haut durchzuführen. Verringern Sie daher die Geschwindigkeit des Geräts, wenn es Haare aus der Bikinizone, Achselhöhlen und Knien entfernt.

Beachten Sie auch die Anzahl der Pinzetten an der Düse. Hier ist es wichtig, das richtige Gleichgewicht zwischen der Qualität der geleisteten Arbeit und dem Schmerz zu finden. Es gibt eine Abhängigkeit: Je mehr Pinzetten, desto sorgfältiger werden die Haare entfernt.

Zur gleichen Zeit, wenn die Pinzette klein ist, dann müssen Sie mehrere Male auf der gleichen Fläche des Körpers gehen.

Achten Sie beim Kauf eines Gerätes auf sein Gewicht. Es sollte durchschnittlich sein. Ein schweres Gerät ist unbequem zu verwenden, und ein leichtes Gerät ist weniger stabil. Schauen Sie sich auch die Lautstärke an, die der Epilierer produziert, er sollte nicht zu groß sein.

Wie benutzt man einen neuen Epilierer?

Sehr oft, wenn Sie ein neues Gerät zum ersten Mal benutzen, wird der Schmerz übertrieben sein. Aber sei nicht in Eile, dich zu ärgern, weil du einen schlechten Kauf getätigt hast. Die erste Haarentfernung wird immer schmerzhafter sein als die nachfolgenden.

Wo kann der Epilierer aufbewahrt werden?

Wenn Sie einen Epilierer gekauft haben, ist es wichtig, den richtigen Aufbewahrungsort zu wählen. Dies ermöglicht Ihrem Gerät eine lange Zeit zu halten. Lagern Sie es nicht im Badezimmer. Nasser und heißer Dampf kann das Produkt beschädigen. Halten Sie den Epilierer in einer speziellen Box, die mit ihm geliefert wird.

Es ist auch ein guter Ort, um zusätzliche Aufsätze und spezielle Bürsten zu lagern, die benötigt werden, um Ihr Gerät zu pflegen. In dieser Box können Sie den Epilierer tragen.

Als Ergebnis können wir sagen, dass die Wahl des richtigen Epilators sehr wichtig ist. Glatte Haut ist ein sehr wichtiges Thema für ein Mädchen, das schön und anspruchsvoll aussehen will. Mit dem richtigen Gerät haben Sie die Möglichkeit, sich selbstsicher zu fühlen.

Beim Kauf, Studium und vergleichen Sie die Eigenschaften von verschiedenen Arten von Geräten, sowie das Gerät in einem bewährten und guten Geschäft zu kaufen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, sich vor Fälschung zu schützen.

Sparen Sie beim Kauf nicht, denn hochwertige und praktische Produkte können lange halten. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Faktoren wie Komfort, Funktionalität und Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wie man den Epilierer richtig benutzt, damit er nicht weht, wachsen die Haare nicht hinein. Video

Eine glatte, gepflegte Haut ohne überschüssige Vegetation ist ein wichtiger Teil des Images einer modernen Frau. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet die Kosmetikindustrie verschiedene Arten von Epiliergeräten für den Heimgebrauch an.

Um das Ergebnis der Haarentfernung so lange wie möglich zufriedenzustellen, müssen Sie die Grundregeln für dieses Verfahren kennen.

Arten von modernen Epiliergeräten

Heute sind folgende Arten von Epiliergeräten auf dem Markt:

Pinzette

Bietet genaue und vollständige Enthaarung, ideal für den ersten Gebrauch. Der einzige Vorbehalt, um alles komplett zu entfernen, muss die Seite mehrmals bearbeiten;

Festplattenlaufwerke

Solche Epilierer sind nicht sehr geeignet für die erste Enthaarung, denn wenn Sie den Scheibenepilator zum ersten Mal benutzen, erlauben die Scheiben nicht, die Vegetation vollständig zu entfernen, brechen den Kern und hinterlassen eine Wurzel mit einer beeinträchtigten Wachstumsbahn in den Tiefen der Epidermis.

Das Ergebnis sind kurzlebige, eingewachsene Haare und lokale Entzündungen können auftreten.

Die Vorteile des Epilierers gegenüber anderen Haarentfernungsprodukten

Der Epilierer bietet folgende Vorteile:

  • Benutzerfreundlichkeit: Das Gerät kommt zu Hause mit überschüssigem Haar gut zurecht, denn für seine Verwendung sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich.

Es gibt Modelle, die unter der Dusche oder unter Wanderbedingungen verwendet werden können;

  • Klein, einfach zu lagern und zu pflegen. Sie können dieses notwendige Zubehör mitnehmen, es ist leicht und braucht nicht viel Platz;
  • Verfügbarkeit: auf dem Markt gibt es viele Modelle jeder Preiskategorie;
  • Einsparung von Zeit und Geld im Vergleich zum Besuch der Kosmetikerin;
  • Wirksamkeit: glatte, samtige, glatte Haut. Das Ergebnis der Epilation dauert 2-3 Wochen, abhängig von der Struktur, Farbe und Intensität des Haarwachstums, dem gewählten Modell.

Im Laufe der Zeit erhöht sich der Abstand zwischen den Sitzungen (bis zu 1 Monat oder mehr), da geschwächte Haare langsamer und weniger wachsen.

Kontraindikationen

Es wird nicht empfohlen, den Epilierer in folgenden Fällen zu verwenden:

  • Schädigung der Haut (Wunden, Schnitte), Ekzem, Entzündung der Haarfollikel;
  • Krampfadern;
  • kugelförmige, konvexe Molen;
  • Diabetes mellitus (wenn die Krankheit zu einer niedrigen Immunität geführt hat).

Seien Sie vorsichtig und aufmerksam beim Entfernen von Haaren in empfindlichen Bereichen während der Schwangerschaft (besonders im Bereich der Bikinizone).

Während dieser Zeit empfehlen Ärzte keine Aktivitäten, die Schmerzen verursachen können, die das Wohlbefinden und den psychischen Zustand der Frau beeinträchtigen können.

Richtige Vorbereitung für die Haarentfernung zu Hause

Vor der Enthaarung sollten Sie täglich eine feuchtigkeitsspendende Körpercreme verwenden (mindestens 3-4 Tage), Sie sollten 1-2 Tage vor der Sitzung ein Peeling anwenden, um die obere Schicht der keratinisierten Epidermis zu entfernen.

Innerhalb einer Woche vor dem Eingriff wird empfohlen, sich nicht zu sonnen, da die Sonne (oder das Solarium) die Haut trocknet. Die Entfernung von Vegetation von trockener Haut kann zu Reizungen und Entzündungen führen.

Wenn Sie den Epilierer das erste Mal benutzen, ist es notwendig, die Haut richtig vorzubereiten: eine heiße Dusche oder ein Bad zu nehmen, wird die Poren perfekt öffnen, und die Enthaarung wird weniger schmerzhaft sein, die Wurzeln werden schwächer bleiben.

Wenn Sie sich dafür interessieren, wie Sie den Epilierer zum ersten Mal verwenden, bereiten Sie Ihre Haut vor - nehmen Sie ein warmes Bad oder eine Dusche, die zur Öffnung der Poren beiträgt.

Außerdem können trockene und harte Stäbe abbrechen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie vor dem ersten Gebrauch des Epiliergeräts die Gebrauchsanweisung lesen sollten. Viele Modelle wurden entwickelt, um überschüssige Vegetation von einer vollständig trockenen Oberfläche zu entfernen.

Wenn Sie den Epilierer zum ersten Mal benutzen, müssen Sie die Mindestgeschwindigkeit einstellen, denn wenn Sie zuvor überschüssiges Haar abrasiert haben, hat das Haar eine dicke, dichte Struktur, die Sie nur bei niedrigen Geschwindigkeiten entfernen können.

Vor dem Epilieren eines Bikini- oder Achselbereiches empfiehlt es sich, empfindliche Stellen mit Talkumpuder oder Babypuder zu bedecken. Dies wird die Aufprallzone entfetten, den Stab versiegeln, als Ergebnis wird die Kopplung des Kopfes des Geräts und der Haare zuverlässig sein, was es Ihnen ermöglichen wird, den Vorgang schnell und effektiv durchzuführen.

Die Achselhöhlen und die Bikinizone sind sehr empfindliche Bereiche des Körpers, die anfällig für Schmerzen sind, daher sollten Sie die Haut sanft straffen, was den Prozess erheblich erleichtert und beschleunigt.

Bei der Behandlung des Intimbereichs können Sie ein Spray mit einem Lidocain enthaltenden Einfrieren oder Salben auftragen. Perfekt geeignete Creme "Emla" (es ist erlaubt, auch für schwangere Frauen zu verwenden). Sie können den Kühlhandschuh verwenden.

Manche Menschen trinken 30 Minuten vor dem Epilieren Schmerzmittel, aber dies ist nur für Frauen mit einer sehr niedrigen Schmerzgrenze gerechtfertigt.

Vor der Epilation sollte eine kleine Fußmassage durchgeführt werden: leichte Klopfbewegungen lockern die Epidermis und der Prozess wird weniger schmerzhaft. Die empfindlichsten Bereiche an den Beinen sind an den Knöcheln und unter den Knien, so dass es besser ist, von anderen Bereichen auszugehen, damit die Haut zu den Empfindungen etwas "verwendet" wird.

Aufgrund der flachen Oberfläche dauert die Enthaarung der Beine nicht viel Zeit (bei der ersten Anwendung des Epiliergeräts dauert es mindestens 30 bis 40 Minuten).

Einige Tage vor der Menstruation steigt nach Angaben der Ärzte die Schmerzgrenze für Frauen. Wenn es eine Möglichkeit gibt, ist es daher besser, die erste Prozedur während dieses Zeitraums durchzuführen.

Grundregeln für die Haarentfernung

Beachten Sie beim Entfernen überschüssiger Vegetation mit einem Epilierer die folgenden Empfehlungen:

  1. Die optimale Länge der Haare für die Enthaarung zu Hause durch den Epilierer sollte etwa 5 mm betragen, da die Pinzette nicht in der Lage ist, einen sehr kurzen Stab zu greifen, und längere Haare können sehr schmerzhaft herausgezogen werden, Wunden können erscheinen.
  2. Die Bewegungsrichtung sollte gegen das Haarwachstum gerichtet sein, da sonst das Gerät den Stab bricht und nicht mit der Wurzel nach oben zieht.
  3. Während des Eingriffs können Sie den Kopf des Geräts nicht an den Körper drücken, da Sie sonst kratzen und sich irritieren können.
  4. Es ist notwendig, das Gerät in einem kleinen Winkel zu halten, so dass die Pinzette jedes Haar vollständig erfasst.
  5. Es ist besser, eine Sitzung am Abend vor dem Schlafengehen durchzuführen, da in den behandelten Bereichen einige Zeit Rötung und Reizung bestehen und abends die Empfindlichkeit geringer ist.

Hautpflege nach der Epilation

Experten empfehlen nach der Hautpflege, sich richtig um die Haut zu kümmern:

  1. Die Haut sollte mit einem Eiswürfel leicht massiert, mit einer alkoholhaltigen Desinfektionslösung behandelt und anschließend mit Babycreme (oder einer beliebigen Kamillencreme, Calendula, Aloe Vera, Teebaumextrakt) bestrichen werden.
  2. Die ersten 1-2 Tage (bis die Rötung vorüber ist) wird nicht empfohlen, um den Pool, das Bad und auch das Sonnenbaden zu besuchen.
  3. Die Wirkung hält länger an, wenn Sie Haarwachstumsverzögerer verwenden.
  4. Einmal alle 2-3 Tage sollten Sie ein Peeling anwenden, während Sie duschen oder baden. Verwenden Sie Massage-Schwämme - das verhindert, dass Haare in die Haut einwachsen.
  5. Verwenden Sie regelmäßig feuchtigkeitsspendende Körpercreme.

Die beliebtesten Modelle der Epilierer zu Hause

Philips HP6420 / 00 Satinelle

Einfach, sehr bequem zu bedienen, funktionales Gerät. Der Gerätekopf kann leicht entfernt und unter fließendem Wasser abgespült werden.

Niedriger Preis: 1 400 - 1 500 reiben. Unterscheidet sich in hoher Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Philips BRE610 / 00

Der Körper ist ergonomisch, hat eine S-förmige Silhouette, dank des länglichen Griffs ist es einfach, die entferntesten Körperteile zu erreichen. Der Griff des Gerätes ist mit einer rutschfesten Beschichtung versehen, so dass die Epilation in der Dusche erfolgen kann.

Der Kopf des Geräts besteht aus einem Keramikmaterial und entfernt die schwächsten und feinsten Härchen in einer Bewegung, wodurch die Behandlungszeit verkürzt und ein langes, makelloses Ergebnis erzielt wird.

Helles Licht lässt keine Haare unbemerkt bleiben und eine Massagedüse reduziert Schmerzen.

Halten Sie das Gerät im rechten Winkel zum zu behandelnden Bereich. Kopf - abnehmbar, waschbar.

Das Modell ist unentbehrlich für die Reise, da die integrierte Batterie ermöglicht, Haarentfernung absolut überall, ohne an eine Stromquelle gebunden zu sein.

Preis ab 3 700 Rubel.

Braun Seidenepil 3 3170

Wunderschönes Modell, getestet. Ergonomischer Körper, der angenehm in der Hand liegt, Massagerollen stimulieren und entspannen die Epidermis, was zur Schmerzlinderung beiträgt. 20 Pinzetten, helles Backlight SmartLight bietet die Möglichkeit, die Vegetation auch an schwer zugänglichen Stellen vollständig zu entfernen.

Das System der Finger hebt die anhaftenden Haare und richtet sie auf die Pinzette, das Ergebnis ist eine vollkommen glatte, seidige Haut.

Es ist sehr praktisch, dass sich das zerrissene Haar weder auf der Bürste noch auf der Pinzette ansammelt, sie werden nicht unter dem Mechanismus des rotierenden Kopfes gesammelt.

Das Gerät kann im Durchschnitt für 3.000 Rubel gekauft werden.

Braun Seidenepil SE 3270

Das Modell wird mit 3 Düsen ergänzt: Rasierer, Trimmer und Massagegerät. Diese Konfiguration ermöglicht Ihnen die bequemste Entfernung von überschüssigem aus der Bikinizone.

Preis: 3 150 reiben.

Rowenta EP5660 Silence Soft

Unterscheidet effektives System zur Geräuschreduzierung. Doppelt abgedichtetes Gehäuse ermöglicht ein sehr geräuscharmes Arbeiten. Dank einer speziellen Technologie entfernen Pinzetten Haare, die weniger als 0,5 mm lang sind.

Massagebälle reduzieren Schmerzen während einer Sitzung, helle Lichter können Sie alles entfernen, was unnötig ist. Merkmal des Modells - eine lange Schnur. Das Paket enthält Düsen: für empfindliche Bereiche, Trimmer, zum Schälen, zum Rasieren.

Das optimale Verhältnis von Preis und Qualität - der Preis beträgt etwa 3.000 Rubel.

Vor dem ersten Gebrauch des Epiliergeräts wird empfohlen, den behandelten Bereich mit speziellen Feuchttüchern (z. B. Braun) abzuwischen, um die Epidermis abzukühlen und anästhesieren.

Geräteepilierer - was ist das?

Ein Epilierer ist ein elektrisches Gerät zur künstlichen Entfernung von Haaren durch Abtöten von Haarfollikeln. Kann ich meine Haare auf andere Weise rasieren? Natürlich, ja, in solchen Fällen wird die Enthaarung mit irgendeinem Gerät oder Werkzeug durchgeführt, aber dann ist die Birne nicht betroffen, und die Abwesenheit von Haaren wird für eine sehr kurze Zeit beobachtet. Für einen längeren Zeitraum - 1 Monat verlangsamt Haarwachstum Epilierer Epilierer. Es ist ratsam, genauer zu wissen, was der Epilierer ist, um ihn richtig benutzen zu können.

Wie funktioniert der Epilierer?

Das Funktionsprinzip des Epiliergeräts ist die aktive Rotation mehrerer Scheiben, die in Kontakt mit den aus der Wurzel herausgezogenen Haaren stehen.

Ein solches Funktionssystem wird als Mehrfachzange bezeichnet. Es kann sehr kleine Haare bis zu einer Länge von 0,5 cm fangen.

Die meisten Epilierer haben ein 2- oder 3-fach-Pinzettensystem. Der erste hat einen geringeren Umsatz. Bei dieser Geschwindigkeit wird empfohlen, nur hartes Haar zu entfernen. Die Entfernung von feinem Haar bei hoher Geschwindigkeit führt nicht zu einem guten Ergebnis. Sie werden nicht durch die Wurzeln ausbrechen, sondern werden abbrechen. Wenn Sie epilation epilator, arbeiten bei niedriger Geschwindigkeit, dann ziehen Sie solche Haare mit der Glühbirne sein.

Um den Epilierer auf die zweite Geschwindigkeit einzuschalten, müssen Sie, wenn Sie es wünschen, harte und längere Haare loswerden, die keine Angst vor starken Ruckbewegungen haben. Mit einer hohen Geschwindigkeit der Zeit dauert es weniger Zeit, um eine solche Prozedur abzuschließen, und unangenehme Empfindungen werden reduziert.

Positive Eigenschaften des Geräts

Das größte Plus des Epilierers ist, dass die Haut nach dem Eingriff eine perfekte Oberfläche erhält. Viele werden oft von der Frage gequält: Halten Epilierer oder Rasiermesser ihre Haut länger glatt? Natürlich der Epilierer. Tatsache ist, dass die Haare in diesem Fall mit einer Glühbirne entfernt werden. Die Entwicklung eines neuen dauert von 7 bis 28 Tage, es hängt davon ab:

  • Hormonspiegel;
  • Eigenschaften von Haaren.

Ein weiterer Vorteil ist, dass bei regelmäßiger Anwendung dieses Gerätes Haare:

  • verlangsamen ihr Wachstum;
  • aufhellen;
  • dünner werden.

Wenn es eine Wahl gibt, einen Epilierer zu kaufen - das Für und Wider, dann ist es natürlich wert, es zu kaufen, da ein solches Gerät mit vielen positiven Funktionen ausgestattet ist. Kaufen Sie keine billigen Epilierer. Die beste Wahl wäre ein Gerät mit einem kühlenden Effekt.

Tipps für ein schmerzloses Verfahren

Wie kann man den Epilierer während der Rasur nicht verletzen? Diese Frage interessiert viele, die sich dafür entscheiden, dieses Gerät zu benutzen.

Sie können Schmerzen auf eine von drei Arten loswerden:

Es ist zu beachten, dass die Länge der Haare, die dieses Gerät vollständig erfassen kann, 0,5 cm betragen sollte.

Es ist notwendig, das Gerät zum ersten Mal zu benutzen und es mit einer niedrigen Geschwindigkeit zu betreiben. Tatsache ist, dass, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal benutzen, das Haar einen dicken Stab hat. Es kann nur herausgezogen werden, wenn das Gerät mit niedriger Geschwindigkeit läuft. Das Gerät verfügt über eine spezielle Massagedüse. Es wird über dem Kopf getragen und ist notwendig, damit während des Eingriffs keine Schmerzen auftreten.

Bevor Sie die Haarentfernung machen, ist es wünschenswert, ein heißes Bad oder eine Dusche zu nehmen. Dies wird die Haut besser vorbereiten. Es wird verdunsten, die Poren werden sich ausdehnen und der Prozess wird einfacher und schmerzloser.

Das Verfahren wird nur gegen die Richtung des Haarwachstums durchgeführt.

Andernfalls wird das Gerät mehrmals an einem Ort betrieben.

Wenn Sie mit einem Epilierer epilieren, sollten Sie keine übermäßigen Anstrengungen unternehmen, da sonst auf der Oberfläche der Dermis Reizungen auftreten. Das Gerät muss sehr ruhig und ohne Druck geführt werden. Um die Haare richtig zu erfassen, sollte das Gerät leicht geneigt gehalten werden.

Epilation verschiedener Teile des Körpers

Jede Person hat ihre eigene Schmerzschwelle, außerdem ist sie auf allen Körperteilen unterschiedlich. Daher muss die Epiliererhaut vor dem Rasieren gut vorbereitet sein. Alle Körperteile benötigen ihren eigenen Ansatz.

Die Beine sind aufgrund ihrer flachen Oberfläche relativ leicht zu handhaben, aber hier müssen Sie eine vorbereitende Vorbereitung durchführen, nämlich:

  • Dampf die Beine aus und reiben Sie mit einem Waschlappen;
  • Schrubben anwenden.

Dies hilft, das Stratum corneum zu eliminieren, was sich positiv auf den Ausziehprozess auswirkt - weniger Schmerzen werden spürbar.

Das Verfahren zum Rasieren der Achselhöhlen mit einem Epilierer ist spezifischer, da die Haut an dieser Stelle sehr empfindlich ist. Vor dem Rasieren Achselhöhlen, Haare nicht für 1-2 Tage rasieren. Dies ist notwendig, damit sie ein wenig nachwachsen und leicht von einer Pinzette aufgenommen werden können. Damit es während des Eingriffs nicht zu schmerzhaft ist, ist es notwendig, die Haut leicht zu straffen, damit die Haarentfernung schnell und effektiv erfolgt.

Tragen Sie zur Beseitigung von Irritationen bei, die nach der Epilation auftreten:

  • Auftragen von Eiswürfeln auf die Oberfläche der behandelten Haut;
  • Anwendung von Babyöl.

Die Wirkung dieser Vorrichtung ist ziemlich schmerzhaft, da die Haare zusammen mit den Knollen entfernt werden und die Person selbst entscheiden muss, die Achseln mit einem Epilierer zu rasieren oder sich zu enthalten.

Um unnötige Haare loszuwerden, gibt es ein anderes Werkzeug - Wachsstreifen. Es ist nötig den Epilierer oder das Wachs zu wählen, unter Berücksichtigung:

  • Bequemlichkeit;
  • persönliche Eigenschaften;
  • individuelle Präferenzen.

So ist es möglich, fast alle Bereiche des Körpers, einschließlich der Beine, zu reinigen.

Nach dem Eingriff entzündet sich die Haut und Bakterien sind die Schuldigen. Nach der Epilation ist es ratsam, die Haut mit speziellen Enthaarungsprodukten zu behandeln, die Irritationen und Rötungen lindern.

Was ist ein Photoepilator?

Der Photoepilator ist ein sehr gutes Gerät, aber das Ergebnis wird nicht sofort sichtbar sein. Die Bereiche des Körpers, die er anbaut, werden die Vegetation erst nach 1,5-2 Jahren los. Nach der Haarentfernung mit diesem Gerät werden die Haare niemals wachsen.

Photoepilator funktioniert aufgrund von Lichtblitzen. Sie haben einen Einfluss auf die Melanin enthaltenden Haarfollikel. Diese Substanz absorbiert die transmittierte Strahlung, was zu einer Überhitzung und zum Absterben des Follikels führt. Die Effizienz der Verwendung des Photoepilators hängt von der Menge an Melanin ab: Schwärzere Haare - höheres Ergebnis.

Rückschlüsse auf das Gerät

Der Hauptnachteil des Epilators ist das Vorhandensein von schmerzhaften Empfindungen. Vollständig loszuwerden ist unmöglich, auch wenn Sie eine der Möglichkeiten nutzen, sie zu reduzieren.

Ein weiterer Nachteil des Epilierens mit einem Epilierer ist, dass weitere Haut besondere Pflege benötigt. Dies muss getan werden, um sicherzustellen, dass eingewachsene Haare kein Problem darstellen.

Diese Nachteile überwiegen jedoch die Würde - völlig glatte Haut bekommen. Diese ideale Aussicht wird für mehrere Wochen beibehalten. Eine weitere Haarentfernung zu Hause, spart Geld und Zeit, die Sie beim Besuch von Schönheitssalons verbringen müssen.

Wie wählt man einen Epilierer?

Seidige Haut, die jede Frau sucht, impliziert das Fehlen von überschüssigem Körperhaar. Es gibt viele Möglichkeiten, um sie loszuwerden und eine glatte Haut zu bekommen. Eine dieser Methoden ist Epilation.

Im modernen Lebensrhythmus wird es immer schwieriger, Zeit für Ihre Geliebte zu reservieren. In Zeiten begrenzter Zeit kann Epilierer eine echte Rettung im Kampf gegen überschüssige Haare sein. Die Wirkung nach der Haarentfernung hält bis zu vier Wochen an, da die Haare mit der Wurzel herausgezogen werden und es Zeit braucht, um eine neue zu schaffen.

Seit fast einem Monat erinnern Sie sich vielleicht nicht mehr an Epilation und haben glatte Haut. Es ist auch praktisch, dass Sie es zu Hause, zu Hause, jederzeit für Sie verwenden können, ohne sich an Profis zu wenden.

Mindestens einmal im Leben dachte jede Frau an ihren Erwerb. Und mir kamen die Fragen durch den Kopf: "Welchen Epilator soll ich bevorzugen?" Und "Wie funktioniert es?" Betrachten Sie die Vorteile von Epilatoren und sehen Sie, wie Sie den richtigen auswählen.

Wie funktioniert der Epilierer?

Äußerlich sieht der Epilierer wie ein elektrischer Rasierapparat aus, aber die Funktionsprinzipien dieser zwei Vorrichtungen sind grundlegend unterschiedlich. Wenn der Rasierer ein Haar schneidet, zieht der Epilierer das Haar mit. Dies geschieht mit Hilfe von speziellen Platten oder Scheiben, die sich gleichzeitig drehen und berühren.

Die Haare fallen zwischen die Scheiben, werden von ihnen eingeklemmt und zusammen mit der Wurzel herausgezogen. Zur gleichen Zeit, nach der Haarentfernung, wächst das Haar viel langsamer als nach der normalen Rasur, da es mehrere Wochen dauert, um die Haarzwiebel wiederherzustellen.

Epilierer haben mehrere Geschwindigkeiten. Wenn Sie eine niedrige Geschwindigkeit des Geräts wählen, dauert die Epiliersitzung länger, aber selbst sehr dünne Haare werden entfernt. Die niedrige Geschwindigkeit des Verfahrens ist für die Behandlung von mit kurzen Haaren bedeckten Haut bestimmt, lange wird nicht herausgezogen, sondern nur gebrochen.

Umgekehrt wird die Zeit der Epilation reduziert, und der Schmerz wird bei der Wahl eines Hochgeschwindigkeitsgeräts etwas stärker bemerkbar. Bei dieser Geschwindigkeit wird die Haut mit langen Haaren behandelt, die aufgrund der schnellen Bewegung der Epilatorplatten effektiv entfernt werden.

Abhängig von Ihren Bedürfnissen können Sie einen batteriebetriebenen oder netzwerkbetriebenen Epilierer wählen. Ein Stand-Alone-Gerät ist insofern bequem, als seine Verwendung nicht auf den Raum beschränkt ist, in dem sich eine Steckdose befindet, was bedeutet, dass Sie es auf eine lange Reise mitnehmen können.

Holen Sie sich im Geschäft einen Epilierer, dort erhalten Sie garantiert eine Garantiekarte und stellen im Falle einer Panne die Ansprechpartner des Service-Centers zur Verfügung. Verfolgen Sie nicht die Billigkeit, es ist bekannt, dass der Geizige zweimal bezahlen muss, spart auf dem Epilierer, Sie können in Bequemlichkeit, Sicherheit und Zeit verlieren, das Gerät zu benutzen.

Wenn Sie einen Epilierer wählen, vergessen Sie nicht, den Verkäufer zu bitten, es Ihnen zu geben, um es zu halten. Sie sollten es bequem in den Händen halten, das Gerät sollte nicht rutschig sein.

Wichtig bei der Auswahl eines Epilators ist Ihre Schmerzempfindlichkeit. Wenn sogar eine schwache Wirkung auf die Haut spürbare Beschwerden verursacht, sollten Sie über den Kauf eines Epiliergeräts mit Anästhesie-Funktion nachdenken, dieses Modell ist etwas teurer als das übliche. Wenn Sie sich nicht in dieser Kategorie von Frauen betrachten, zögern Sie nicht, ein Standardmodell des Epilierers zu kaufen, es wird ein bisschen billiger kosten.

Wie man den Schmerz während der Epilation reduziert

Der Prozess der Haarentfernung kann kaum als schmerzlos bezeichnet werden, aber machen Sie sich keine Sorgen. Es ist seit langem im Verkauf Epilierer mit der Wirkung von Schmerzen. Dies wird durch spezielle Bürsten erreicht, die neben den Scheiben eingebettet sind und Haare ziehen. Diese Bürsten erzeugen Vibrationsmassage von nur epilierter Haut, wodurch Schmerzen reduziert werden.

Eine der beliebtesten Methoden zur Schmerzlinderung ist das Kühlen der Haut unmittelbar nach einer Sitzung mit einem speziellen Handschuh, der mit bestimmten Modellen von Epilieren kommt. Vor der Epilation wird der Handschuh in den Gefrierschrank gelegt und während der Sitzung wird er auf der Haut durchgeführt, wodurch Irritationen und Schmerzen beseitigt werden. Solch ein Kit kostet Sie ein bisschen mehr als ein normaler Epilierer, aber der Epilationsprozess wird Ihnen keine unangenehmen Empfindungen geben.

Einige Hersteller bieten ein Modell des Epilierers mit einem eingebauten Behälter an, der entwickelt wurde, um die Haut während der Epilation zu kühlen. Unmittelbar vor der Epilationssitzung sollte der Behälter getrennt und für einige Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden, dann in den Epilierer eingesetzt und die Sitzung begonnen werden. Das Prinzip ist das gleiche wie das eines Fäustlings, aber die Kühlung erfolgt gleichzeitig mit dem Prozess der Haarentfernung ohne Ihre Teilnahme.

Oft mit dem Epilierer abgeschlossen kommt spezielle Massagedüsen. Sie vibrieren und reiben die frisch behandelte Haut und reduzieren so den Schmerz.

Für diejenigen, die gerade anfangen, den Epilierer zu verwenden, produzieren einige Hersteller spezielle Düsen mit weniger rotierenden Scheiben oder Platten. Das heißt, zu einem Zeitpunkt werden die Haare weniger herausgezogen, aber der Schmerz wird minimal sein.

Bei der Epilation der sensiblen Bereiche der Bikini- und Achselhöhlen werden spezielle Düsen verwendet, die die Haut straffen und Schmerzen lindern. Es gibt Anhänge, die den Epilierer in einen Rasierer verwandeln, das heißt, die Haare werden einfach abgeschnitten, ohne unangenehme Empfindungen zu verursachen.

Nicht alle Epilierer im Kit sind mit speziellen Düsen oder einem Kühlhandschuh ausgestattet. Auf Wunsch kann alles separat erworben werden. Wenn Ihre Schmerzgrenze hoch genug ist, sollten Sie vielleicht kein Geld für zusätzliche Optionen ausgeben, wenn Sie einen normalen Epilierer kaufen können. Aber wenn der Schmerz Sie ängstigt, sollten Sie nicht den vollen Satz von Werkzeugen sparen, die mit dem Gerät verkauft werden.

Warum quälen Sie sich und erleiden unnötige Unannehmlichkeiten. Denken Sie daran, dass das Ergebnis der Haarentfernung direkt von der Qualität des ausgewählten Epilierers abhängt. Achten Sie daher bei der Auswahl darauf, welche Zubehörteile, zusätzliche Details und welche Funktionen das Gerät ausführen kann.

Kontaktieren Sie uns

Alles über shugaring