Wie man Wachs für die Enthaarung in Patronen verwendet

Wachs ist weit verbreitet für die Enthaarung verschiedener Körperteile - diese klebrige Substanz ist der unbestreitbare Anführer unter den Mitteln zur Entfernung unerwünschter Körperbehaarung, die nur gelegentlich von Rasierern und Spezialmaschinen abgelöst wird. Aber es ist genug, um jeden Kosmetikladen zu besuchen, um von einer sehr breiten Vielfalt von Produkten davon überzeugt zu werden - Papier- und Gewebestreifen, einfach Wachs in Gläsern und anderen Paketen, speziellen Patronen. Die Streifen werden ziemlich schnell mit regulärer Enthaarung konsumiert, eine Menge in Gläsern ist schwierig auf die gewünschte Temperatur zu erhitzen, und es kann unangenehm sein, sie anzuwenden - deshalb wird Wachs in Patronen populär.

Was bedeutet das?

Wachspatronen sind ein relativ neuer Weg, um unerwünschte Haare aus verschiedenen Teilen des Körpers zu entfernen - aus den Beinen, Achseln, Bikinizone. Sie sind Behälter, die mit einer gefrorenen Substanz gefüllt sind, und darüber befinden sich Vorrichtungen für die gleichmäßige Verteilung von Wachs auf der Hautoberfläche. Je nach Verwendungszweck der Patrone kann die Breite der Verteilvorrichtung variieren - zum Beispiel ist es bequemer, breite Düsen an Ihren Beinen zu verwenden, die sofort einen breiten Wachsstreifen auftragen können. Während in den Achselhöhlen und empfindlichen Bereichen des Bikinis ist es günstiger, schmale Streifen zu bilden.

Wenn die Patrone von einem guten Hersteller hergestellt wird, entsprechen die Zusammensetzung und die Eigenschaften des Wachses der Art des Verteilers - schließlich ist die Struktur der Haarlinie an den Beinen und in anderen Bereichen anders, und das Entfernungswerkzeug muss dies berücksichtigen.

Kartuschen werden sowohl einzeln als auch in Kombination mit anderen Hilfsmitteln für die Enthaarung verkauft. Es wäre vernünftig, ein komplettes Set für den Anfang zu kaufen und dann nur zusätzliche Kassetten mit einer klebrigen Masse dafür zu kaufen - sie werden am schnellsten ausgegeben. Darüber hinaus können Sie ein Kit zum Entfernen von unerwünschten Haaren durch Teile mit Patronen kaufen, die Folgendes enthalten sollten:

  1. Voskoplav - das ist ein spezielles Gerät, das das Wachs in der Kassette auf die richtige Temperatur erhitzt. Natürlich kann man theoretisch darauf verzichten, die Kartusche in einer Mikrowelle oder heißem Wasser zu erhitzen, aber solche Methoden sind mit Überhitzung, ungleichmäßiger Erwärmung und Verbrennungen behaftet. Es gibt sowohl universelle Wachsschmelzen, als auch kundenspezifische für Patronen eines bestimmten Typs oder Herstellers. Letztere sind insofern etwas besser, als ihr Heizprogramm am besten dem Typ des Wachses in der Kassette entspricht, aber universelle können mit verschiedenen Arten von Patronen verwendet werden, was auch bequemer ist.
  2. Bänder oder Streifen zum Ablösen von Wachs von der Haut. Die Essenz ihrer Anwendung ist einfach - nach dem Auftragen einer Plastikmasse wird ein Streifen an der Haut befestigt und bricht dann zusammen mit dem Wachs und den Haaren zusammen. Es kann in Rollen und Streifen aus Papier und Stoff verkauft werden - Letzteres ist besser, weil sie nicht reißen und mehrmals verwendet werden können.
  3. Wipes oder Lotion zum Entfernen von Wachsrückständen - obwohl das Wachs aus der Kartusche sehr gleichmäßig verteilt ist, können kleine Partikel dieser Masse noch auf der Haut verbleiben. Wasser kann nicht von ihnen abgewaschen werden, aber mit Hilfe spezieller Mittel werden sie schnell entfernt.

Viele Mädchen weisen darauf hin, dass die Epilation mit Wachspatronen viel weniger Zeit in Anspruch nimmt, genauer erfolgt, ohne dass die Hände, Kleidung oder die umliegenden Objekte kontaminiert werden. Trotz der Tatsache, dass die Kosten der Patrone geringfügig höher sind als die gleiche Menge an Wachs in herkömmlichen Verpackungen, reicht es für einen größeren Bereich aufgrund eines sorgfältigeren Verbrauchs und einer gleichmäßigen Verteilung. Außerdem ist es nicht notwendig, die gesamte Kassette auf einmal aufzubewahren - sie kann wieder aufgewärmt und bis zum vollständigen Verbrauch der Mittel verwendet werden. Je nach Volumen dauert es 2-3 komplette Epilationen der Beine oder mehrere Behandlungen der Bikini- und Achselbereiche.

Wie man eine Patrone anwendet

Die Vorbereitung für die Epilation mit einem solchen Gerät unterscheidet sich nicht von der vor dem normalen Wachsen - es ist wichtig, daran zu denken, dass die Länge der Haare mindestens 2-3 mm betragen sollte, damit die klebrige Masse greifen kann. Im Ermessen des Mädchens wird die Haut gedämpft, mit Lidocain, Eis oder anderen Mitteln anästhesiert. Dann muss es gründlich getrocknet und mit Talkumpuder oder Babypuder bestreut werden und Sie können direkt mit dem Verfahren zur Entfernung von unerwünschten Haaren fortfahren:

  1. Die Patrone wird in Wachsschmelze installiert, um das Enthaarungsgemisch zu erhitzen. Spezialisierte Typen dieser Vorrichtungen wissen selbst, wie viel es notwendig ist, ein Wachs eines bestimmten Typs zu erhitzen. Bei der Arbeit mit Universalwerkzeugen müssen Sie sich auf die Leistung des Geräts und die Art des verwendeten Wachses konzentrieren - normalerweise genug Wärme für 15-25 Minuten. Die Temperatur kann durch Berühren der Kassette beurteilt werden. Wenn es keine Wachsschmelze gibt, ist es besser, das Wachs in heißem Wasser zu erhitzen - der Mikrowellenofen kann einfach die Patrone hochblasen oder sie innen schmelzen, wobei die Wände kalt bleiben.
  2. Nach dem Aufwärmen kommt die Kassette und dreht kurz (einige Sekunden) den Dispenser nach unten. Sobald das Wachs abläuft, können Sie mit dem Auftragen auf die Haut beginnen.
  3. Der Verteiler wird langsam in Richtung des Haarwuchses entlang der Haut getragen und bildet eine Schicht aus einer 2-3 mm dicken Mischung. Es stellt sich heraus, dass die Band, die in der Länge von 2-5 (in der Bikinizone, Achselhöhlen) bis 10 cm (Beine) gemacht werden sollte. Die Kassette wird beiseite gestellt und muss mit dem Verteiler nach oben platziert werden - andernfalls kann das Wachs undicht werden und die umliegenden Objekte verschmutzen.
  4. Der Papier- oder Gewebestreifen überlagert das Wachs, zieht fest an und löst sich mit einer scharfen Bewegung von der Haut gegen das Haarwachstum. Es ist wichtig, keine klebrige Masse auf der Haut zu hinterlassen - sie kann versteifen und so fest an der Epidermis haften, dass sie einfach mit den Haaren reißt. Dies erhöht dramatisch die Schmerzhaftigkeit des Verfahrens und kann Hautläsionen verursachen.
  5. In ähnlicher Weise wird die gesamte Zone behandelt, die einer Enthaarung unterzogen wird. Danach entfernen Sie die Reste von Wachs und wischen Sie die Haut mit einer beruhigenden Creme.

Bewertungen zeigen, dass dieses Verfahren im Vergleich zum traditionellen Wachsen nicht nur genauer, sondern auch weniger schmerzhaft und unangenehm ist. Dies liegt daran, dass die Wachsschicht aufgrund der Verteilungsvorrichtung der Kartusche gleichmäßiger fällt. Darüber hinaus ermöglicht die Verwendung von Wachsschmelze die Verwendung von speziellen festen und dichten Wachsarten in Kassetten, die bisher nur in professionellen Salons verfügbar waren. Daher ist es nicht verwunderlich, dass in diesen Einrichtungen in den letzten Jahren auch oft genau dieselben Patronen zu sehen sind, die den einfachen Kunden in Schönheitssalons zur Verfügung stehen.

Enthaarungswachs in Kartuschen

Die Verwendung von Wachs Enthaarung ist eine seit langem bekannte und sehr beliebte Methode, um Körperbehaarung loszuwerden. Wie Sie wissen, kann dieses Material für ein solches Verfahren nach 3 Technologien verwendet werden: heiß, warm und kalt. Aber jeder Fall hat sein eigenes "Aber": Es ist sehr leicht, auf kalte Weise zu enthaarten (mit vorgefertigten Streifen), aber es ist nicht weniger schmerzhaft, heiß - weniger schmerzhaft aufgrund der größeren Ausdehnung der Poren, aber ist mit Verbrennungen behaftet, wenn es inkompetent durchgeführt wird. Es bleibt eine warme Option, ideal für die Haarentfernung zu Hause.

Wachs für warme Enthaarung kann optional in verschiedenen Formen gekauft werden - Bänke in verschiedenen Größen oder Kartuschen mit einer abnehmbaren oder festen Walze. Die Wachspatrone ist ein kleiner Behälter (100-150 ml), der mit gehärtetem Wachs gefüllt ist und oben mit einer praktischen Rollrolle zum bequemen Auftragen des Inhalts auf die Haut versehen ist. Vor dem Gebrauch muss es in einer Wachsmühle oder Mikrowelle auf 38 Grad erwärmt werden.

Gemessen an den Meinungen von Frauen, die verschiedene Methoden ausprobiert haben, hat Wachs zur Enthaarung in Kartuschen viele Vorteile gegenüber anderen Formen der Freisetzung und speziell vor dem gleichen Produkt in Banken.

Vorteile

Roller warm Wachse wären nicht so populär, wenn ihre Vorteile nicht wären:

  • schnell und effizient;
  • sicher;
  • nicht teuer;
  • die Schicht wird dünn und gleichmäßig aufgetragen;
  • Es gibt Optionen für alle Arten von Haaren und Haut;
  • es eignet sich sowohl für die Bearbeitung großer Flächen (mit einer breiten Walze) als auch für kleine (mit einer schmalen Walze);
  • verschiedene Wachsmuster zur Auswahl;
  • kann nicht nur in der Wachsmühle erhitzt werden, sondern auch in einer herkömmlichen Mikrowelle;
  • Sie können leicht zu Hause allein zurechtkommen;
  • Bei der Anwendung keine schmutzigen Hände, Gegenstände in der Nähe.

Einer der Vorteile von Wachs in den Patronen war die Vielfalt der Strukturen dieses Werkzeugs. Was sind die Konsistenzen und warum wird es benötigt?

Gel-Konsistenz. Dies ist ein leichtes und transparentes synthetisches Wachs, das normalerweise hypoallergen ist. Der Vorteil dieser Struktur ist, dass das Werkzeug nicht an der Haut haftet und es nicht verletzt, sondern es haftet sehr sicher an den Haaren und zieht sie ohne Schwierigkeiten und unnötige Schmerzen heraus. Dieser Typ ist wirtschaftlich, seine Rückstände nach dem Verfahren können leicht mit Öl ohne Rückstände entfernt werden.

Cremige Konsistenz. Dichtes und elastisches Wachs, gut geeignet für empfindliche und trockene Haut. Bricht Haare nicht, sondern zerreißt sie vollständig.

Klassisches Wachs. Ideal für empfindliche Hautbereiche und entfernt gut dünnes und mitteldickes Haar.

So kann jeder Kunde, der sich für die Wachsdepilation entschieden hat, eine geeignete Wahl für sich selbst treffen und nach dem Eingriff den gewünschten Effekt erzielen.

Beliebte Marken

Es gibt viele Wachsmarkierungen für die Epilation in Patronen, und fast jede von ihnen stellt eine ganze Reihe von Optionen für jeden Geschmack dar. Unter ihnen sind junge, kürzlich erschienene neue Produkte auf dem Markt für Haarentfernungsprodukte.

Depilfax Wachskartuschen

Dies ist vielleicht eine der beliebtesten Marken, hat eine Reihe von Patronen veröffentlicht:

  • Depilflax Pink. Wachs zur effektiven Entfernung von kurzem oder hartem Haar, das eine bakterizide Wirkung hat, die Haut nährt, beruhigt und befeuchtet. Enthält Nährstoffe und Gerüche wie eine Rose.
  • Depilflax Brasilianisch. Dichte, schnell abreißende und kurze Haare, pflegt und befeuchtet die Haut und macht sie samtig.
  • Depilflax Premium Gold. Geeignet für alle Hauttypen (besonders empfindlich) und Haar unterschiedlicher Dicke. Es haftet sehr gut und die Beimischung von Goldpollen in Wachs macht das Verfahren visuell noch angenehmer. Dieses Wachs hält die eingestellte Temperatur für eine lange Zeit, die es erlaubt, sich nicht mit dem Verfahren zu beeilen (sehr wichtig für Anfänger). Kunststoff und effektives Werkzeug.
  • Depilflax Natural für alle Hauttypen. Enthält keine Unreinheiten, Farb- und Duftstoffe, die für Allergiker geeignet sind. Gibt während des Eingriffs einen beruhigenden Hauteffekt. Geeignet für die Entfernung von mittleren und dünnen Haaren.
  • Depilflax Erdbeere. Es hat starke antioxidative Eigenschaften, transparent. Es verleiht der Haut für lange Zeit Weichheit und Zartheit. In allen Arten von Haaren und Haut verwendet.

Natürlich ist dies noch nicht eine ganze Liste von Wachsen dieser Marke, und es kann zu lange fortgesetzt werden. Aber eins ist klar: unter so vielen Optionen von Depilflaks kann absolut jede Frau die perfekte Passform finden.

Weiße Linie Serie

Nicht weniger beliebt und so vielfältig wie die Vorgängerserie, präsentiert die Linie von White Line ihre interessanten Angebote:

  • WhiteLine-flex Himbeere. Dieses Wachs enthält bereits Talk. Weich, entfernt auch kurze Haare beim ersten Mal, ohne sie zu brechen. Macht die Haut nicht klebrig, geeignet für jede Art von Haar und seine unterschiedliche Dicke.
  • Weiße Linie-flex Creme Rose. Enthält Rosenöl, hat die Eigenschaften nährend, feuchtigkeitsspendend und heilend. Es legt sich genau fest, entfernt sehr kurzes Haar, auch hart. Für verschiedene Hauttypen.
  • WhiteLine-Flex Wein. Zutaten - Traubenkernextrakt. Es schält die Haut nicht ab, es legt sich in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht fest und bedeckt die Haare dicht, aber nicht die Haut. Geeignet auch für sehr kurzes Haar jeder Härte und unterschiedlichen Hauttypen.
  • WhiteLine-flex Algen. Hochelastisches Wachs, das das Haar sofort entfernt. Mit Seetang-Extrakt, nützlich für trockene oder empfindliche Haut, erzeugt nicht ein Gefühl von Klebrigkeit, ist wirtschaftlich zu verbringen.
  • WhiteLine-flex Bernstein. Sehr weich, ohne schädliche Farbstoffe und Aromen. Wirtschaftlich, geeignet für empfindliche Haut und jede Art von Haar.

Planeten Nägel

Dies ist eine junge Marke, eine Neuheit auf dem Gebiet der Kosmetik und anderer Körperpflegeprodukte. Präsentiert seine Serie von sehr hochwertigen Wachswachsen:

  • PlanetNails ist weiß. In seiner Zusammensetzung - Titandioxid. Es hat entzündungshemmende Wirkung, geeignet für empfindliche Haut.
  • PlanetNails ist rot. Für dünne und trockene Haut. Es ist gut für Bereiche der Achselhöhlen und Bikini zu verwenden.
  • PlanetNails Schokolade. Universell, für alle Haut- und Haartypen geeignet.
  • PlanetNails ist golden. Speziell für überempfindliche Bereiche im Gesicht, Bikini und Achselhöhlen sowie für allergische Reaktionen.

Kapous

Bekannte Marke, hat bereits Anerkennung bei ihren Fans erhalten. Es gilt als eines der besten fettlöslichen Wachse in Kartuschen.

  • Rot Dieses Angebot von Kapous eignet sich für verschiedene Haut- und Haararten sowie für jedes Alter. Gut für empfindliche Haut, verursacht keine Reizungen. Gel, so wird der Schmerz nicht ausgesprochen, weil das Mittel nur an der Kopfhaut und nicht an der Haut haftet. Es riecht sehr gut.
  • Grün Präsentiert von einer Reihe von Aromen (Kiwi, Limette, grüner Apfel, etc.). Speziell für die Enthaarung auf gebräunter und empfindlicher Haut entwickelt.
  • Weiß Geeignet für absolut jede Haut, pflegt, entfernt sorgfältig die Haare und hinterlässt eine glatte und seidige.

Kapous ist immer noch eine Menge von Kartuschenwachse in verschiedenen Farben, aber jeder von ihnen hat seinen eigenen Zweck und Unterschiede in der Zusammensetzung. Dies bietet eine hervorragende Möglichkeit, eine Option für Ihren Geschmack zu wählen.

Wie man Wachs wählt

Es gibt mehrere Kriterien, auf die Sie beim Kauf achten müssen, um die Auswahl eines geeigneten Produkts mit all seiner Vielfalt in den Geschäften zu erleichtern.

Zusammensetzung. Wachs, das offensichtlich nicht gesundheitsschädlich ist und nicht zu Hautproblemen führt, muss völlig natürlich sein, ohne Zusatz von Konservierungsmitteln, Duft- und Farbstoffen. Natürliche Inhaltsstoffe, die dem Produkt ein bestimmtes Aroma oder eine bestimmte Farbe verleihen, sind willkommen, sofern sie nicht negativ reagieren. Dies können Kräuterextrakte von Kräutern oder ätherischen Ölen sein.

Bearbeitungsbereich Sie sollten nicht riskieren und Irritationen an den empfindlichen Körperteilen erleiden, indem Sie die erste verfügbare Option wählen, die für einen ganz anderen Bereich geeignet ist. Eine breite Palette ermöglicht es Ihnen nun, entweder das Wachs zu wählen, das für jeden Teil des Körpers geeignet ist, oder spezifisch für bestimmte Bereiche zu kreieren.

Rollenbreite. Wenn die Patrone nur für die Bearbeitung großer Bereiche (Rumpf, Beine, Hände) benötigt wird, nehmen Sie einen Behälter mit einer breiten Rolle. Für die Haarentfernung von kleinen Bereichen von Bikini, Gesicht oder Achselhöhlen - ein schmaler Clip.

Preis. Kommt auf das Budget an. Sie können eine große Menge für ein teures Heilmittel mit glamourösen Effekten (Vergoldung, schimmernde Wachse, Lieblingsfarbe, etc.) ausgeben, aber nicht die Tatsache, dass die Qualität solcher Optionen notwendigerweise besser als billigere Optionen ist.

Wie zu verwenden

Cartridge Wachs ist ideal für den Einsatz zu Hause. Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten, also kann jeder damit umgehen. Die Hauptsache ist, die Haut im Voraus für die Haarentfernung vorzubereiten:

  1. ein Peeling 2-3 Tage vor dem Eingriff machen;
  2. waschen, desinfizieren und trocknen Sie die Haut vor der Verarbeitung;
  3. Tragen Sie Talkumpuder auf, reiben Sie es leicht ein, so dass das Wachs nur an den Haaren und nicht an der Haut haftet.

Jetzt können Sie weiter wachsen Haar:

  1. Die Patrone sollte in einer Wachsmühle, in einem Wasserbad oder in einem Mikrowellenofen erhitzt werden, wobei sie senkrecht gestellt wird (andernfalls beginnt das Wachs während des Erhitzens abzufließen);
  2. Tragen Sie eine 2-3 mm dicke Schicht Wachs auf die gewünschte Stelle auf (Sie müssen möglicherweise mehrere Male am selben Ort verbringen) für das Haarwachstum;
  3. kleben Sie den Streifen von oben, ein wenig länger als der Wachsstreifen, es ist gut zu drücken und zu glätten;
  4. scharf und sicher reißt den Streifen in die Richtung parallel zum Haarwachstum parallel zur Oberfläche des behandelten Bereichs;
  5. ein hautberuhigendes Mittel (Lotion usw.) auftragen.

Nun, wenn Sie eine Creme oder Lotion auf Ihren Händen haben, die das Haarwachstum hemmt, verlängert dies nur die Wirkung. Aber wenn nicht - Sie können ohne es auskommen.

Hinweis: Zwischen den Wachspatronen sollte senkrecht gestellt werden, damit der Inhalt nicht herausfließt. Und wenn das Wachs abkühlt - können Sie es wieder in der Mikrowelle aufwärmen.

Nach solch einer stressigen Prozedur, wie Wachs-Enthaarung, wird Hautpflege benötigt, um sie "zum Leben zu erwecken":

  1. Nach der Behandlung müssen die ersten Tage die Haut mit speziellen Mitteln beruhigen und befeuchten;
  2. 2-3 Tage nach der Enthaarung muss auf Bäder, Saunen und körperliche Anstrengung verzichtet werden (um vermehrte Schweißbildung zu vermeiden);
  3. Sonnen Sie sich nicht im Solarium oder unter der Sonne für 2-3 Tage;
  4. Wiederholen Sie nach 2-3 Tagen den Schälvorgang, um das Einwachsen von Haaren zu verhindern.

Wichtig: Unmittelbar nach dem Eingriff die Patronenwalze gründlich reinigen, da sonst die nächste Enthaarung eine Infektion verursachen kann.

Wachs Haarentfernung in Patronen ist eine sehr billige, bequeme und einfache Möglichkeit, unerwünschte Körperhaare für eine lange Zeit loszuwerden. Um jedoch die Probleme zu vermeiden, die mit einem fehlerhaften Verfahren verbunden sind, ist es wichtig, das Problem der Wahl des richtigen Wachses kompetent anzugehen und alle Regeln für die Durchführung der Epilation einzuhalten.

Wachs zur Enthaarung in Kartuschen: Gebrauchseigenschaften

Heute gibt es viele Möglichkeiten, Haare zu entfernen. Einer von ihnen ist Wachs in Patronen. Es ist ein erschwingliches, kostengünstiges und effektives Mittel, um die Vegetation loszuwerden: Mit einer praktischen Verpackung können Sie das Werkzeug wirtschaftlich und sicher verwenden.

Foto: Modernität diktiert die Regeln, aber glatte Haut wurde zu jeder Zeit begrüßt.

Wachspatronen - keine Vegetation

Wachs zur Haarentfernung in Patronen ermöglicht es Ihnen, Ihre Haut glatt, sauber und attraktiv zu machen. Es ist ein kleiner Behälter, in den Wachs gegossen wird. Vor dem Gebrauch wird das Glas mit der Zusammensetzung in einem speziellen Apparat, einem Wachsglas, erhitzt.

Der Behälter ist mit einer kleinen Rolle oder Düse ausgestattet, mit der eine dünne Wachsschicht auf die Haut aufgetragen wird. Dieses kosmetische Produkt ist sehr bequem zu verwenden. Beim Auftragen von Wachs ist das Risiko der Fleckenbildung auf ein Minimum reduziert.

Also, wie Wachs wachsen in einer Patrone? In der Tat gibt es nichts Kompliziertes. Nach der ersten Verwendung können Sie das Medikament mit Leichtigkeit zu Hause verwenden.

Es sollte beachtet werden, dass die Wirksamkeit des Verfahrens sehr hoch ist. Nach der Verwendung von warmem Wachs bleibt die Haut für 3-4 Wochen ohne sichtbare Mängel.

Die Dauer der freien Haut hängt jedoch von den individuellen Eigenschaften der Frau ab. Nach einiger Zeit werden die Haare langsamer wachsen, werden viel dünner und leichter.

Verschiedene Arten von Wachs in Kartuschen

Wie benutzt man?

Viele Frauen, die sich für die Schönheit ihrer Haut interessieren, sind besorgt darüber, wie man Wachs zur Haarentfernung in Patronen verwendet. Die Wirksamkeit des Verfahrens hängt von der korrekten Umsetzung aller Aktionen ab.

Anweisungen für die Implementierung der folgenden Epilation:

  • Vor dem Entfernen der Haare sollte die Haut mit Desinfektionsmitteln und antiseptischen Präparaten behandelt werden;
  • Die Patrone mit Wachs muss in einer speziellen Vorrichtung in einen flüssigen Zustand erhitzt werden;
  • Die Zusammensetzung wird in einer dünnen Schicht auf die behandelte Hautfläche aufgetragen;

Das erhitzte Produkt wird mit einer dünnen Schicht auf den behandelten Bereich aufgetragen

  • Das Wachs wird mit einem speziellen Papier- oder Gewebestreifen überlagert, der vor dem Trocknen auf der Oberfläche verbleiben muss.
  • Mit einer Handbewegung wird die Binde gegen das Haarwachstum von der Haut gerissen;
  • Jeder Streifen kann bis zu 2-3 Mal in einem Bereich des Körpers verwendet werden;
  • Falls erforderlich, sollte das Verfahren wiederholt werden.

Nach einer Sitzung können Hautreizungen oder Entzündungen auftreten. Dieses Symptom verschwindet jedoch sehr schnell. Innerhalb weniger Tage nach dem Eingriff sollte die Haut mit einer weichen, feuchtigkeitsspendenden oder pflegenden Creme oder Lotion geschmiert werden.

Tipp! Vor dem Eingriff müssen Sie die Haut gut dämpfen. Um dies zu tun, können Sie das Bad oder die Sauna besuchen und ein heißes Bad nehmen. Diese Manipulationen werden die Poren öffnen, und folglich wird die Haarentfernung schnell und schmerzlos erfolgen.

Unkomplizierter und effizienter Prozess

Besonderheiten

Wachspatronen für die Haarentfernung können im Schönheitssalon, Geschäft oder in der Apotheke gekauft werden. Derzeit produzieren Hersteller eine Vielzahl von Produkten, die für verschiedene Hauttypen, Haarfarbe und -dicke geeignet sind.

Wie die anderen hat diese Methode, überschüssige Vegetation loszuwerden, ihre eigenen Eigenschaften, Vor- und Nachteile. Bevor Sie das Verfahren zu Hause durchführen, sollten Sie daher einen qualifizierten Facharzt oder Kosmetiker konsultieren.

Vorteile

Haarentfernung mit Wachs in den Patronen hat viele Vorteile.

Unter ihnen sind:

  • Fähigkeit, große Körperbereiche (Beine, Oberschenkel und Beine) zu benutzen;
  • Es dauert nicht länger als 15 Minuten, um das Wachs zu erhitzen, so dass die Vorbereitungsphase nicht lange dauern wird;
  • Einfache Anwendung und Anwendung, da sich die Zusammensetzung zur Enthaarung in einem speziellen Behälter befindet;

Spezialgerät - eine praktische Möglichkeit, Wachs zu erhitzen

  • Der schnelle Prozess des Verfahrens - um Wachs zu verwenden, braucht keinen Spatel;
  • Das Risiko von Verletzungen und Verbrennungen ist minimiert;
  • Niedriger Preis (die Kosten des Glases überschreiten 150 Rubel nicht, es ist genug für mehrere Anwendungen);
  • Hohe wirtschaftliche Nutzung;
  • Viele Versionen (mit der Einbeziehung in die Zusammensetzung von Pflanzenölen, Extrakten von Kräutern und anderen Pflanzen).

Die Zusammensetzung des Wachses ist vielfältig - wählen Sie, welche Sie mögen!

Der Hauptvorteil der Wachs-Methode zur Entfernung von überschüssiger Vegetation ist die Fähigkeit, es selbst zu tun. Dies macht das Verfahren noch angenehmer.

Nachteile

Trotz seiner vielen Vorteile hat Warmwachs mehrere Nachteile:

  • Nicht geeignet für Körperteile mit besonders empfindlicher Haut (z. B. für Gesicht und tiefe Bikinizone);
  • Erfordert die sorgfältige Einhaltung der Anwendungstechnik;
  • Bei der Verarbeitung großer Körperpartien muss das Wachs ständig erhitzt werden;
  • Kann Rötung, Reizung und rote Flecken verursachen.

Vor der Manipulation können Sie ein spezielles Werkzeug verwenden

Sicherheitsvorkehrungen

Wachs ist ein wirksames kosmetisches Produkt, um überschüssige Vegetation auf verschiedenen Teilen des Körpers loszuwerden.

Allerdings hat das Medikament eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Hautkrankheiten;
  • Krampfadern;
  • Diabetes mellitus;
  • Schäden an der Haut (Wunden, Papillome sowie Reizungen und Rötungen).

Beachten Sie! Es wird nicht empfohlen, die Haarentfernung während der Schwangerschaft und Stillzeit durchzuführen, da dies zu Irritationen, starken Schmerzen und in einigen Fällen zu schwerwiegenderen Folgen führen kann.

Zusammenfassung von

Glatte Haut ist der Traum einer Frau. Aber wie erreicht man schnell und effizient ein tolles Ergebnis?

Eine wunderbare Lösung in dieser Situation ist Wachs in speziellen Patronen. Dieses kosmetische Werkzeug ermöglicht Ihnen, die Enthaarung an verschiedenen Stellen des Körpers leicht durchzuführen.

Möchten Sie lernen, Wachs in Patronen richtig zu verwenden, dann schauen Sie sich das Video in diesem Artikel an.

Enthaarungswachs in Kartuschen

Jeden Tag eine wachsende Zahl von Frauen, die es vorziehen, sich selbst zu versorgen, ohne auf Salondienstleistungen zurückzugreifen. Erstens bietet es erhebliche Einsparungen bei Zeit und Geld. Und zweitens ist es nicht schwer, Materialien und Pflegeprodukte zu kaufen. Deshalb ist die Wachsdepilation unter Verwendung von Patronen zu Hause sehr populär geworden.

Die Essenz des Wachsens (Wachsens)

Um überschüssiges Haar von der Oberfläche der Haut zu entfernen, wird Wachs auf das Haarwachstum aufgetragen und dann abrupt in die entgegengesetzte Richtung, dh gegen das Wachstum der Haare, abgegeben.

Bei der Trennung von der Hautoberfläche des Wachsmaterials werden die daran haftenden Haare zusammen mit den Follikeln entfernt. Als Ergebnis wird die Haut für 3-4 Wochen glatt.

Die optimale Haarlänge zum Wachsen beträgt 3-4 mm.

Waxing Depilation beinhaltet verschiedene Arten des Auftragens von Wachs auf die Haut:

  • mit einem Spatel;
  • aus der Patrone.

Es sollte angemerkt werden, dass die Verwendung von Kassettenwachsen das Verfahren stark vereinfacht, da die Wachsschicht einheitlich und dünn ist. Dies spart Materialverbrauch und Zeit.

Das Wachs wird über das Haarwachstum aufgetragen und löst sich in die entgegengesetzte Richtung.

Haarentfernung mit Kassettenwachs

Die Patrone ist ein Kunststoffbehälter von rechteckiger Form, der mit Wachs gefüllt ist. Die Abdeckung der Patrone hat eine Rolle. Damit verteilt sich das Wachs gleichmäßig auf der Hautoberfläche.

Wachs mit verschiedenen hautfreundlichen Ergänzungen wird in die Kassetten geladen.

Was ist für die Enthaarung notwendig?

Damit Waxing die erwarteten Ergebnisse erzielt, sollten Sie vor Beginn des Verfahrens alle erforderlichen Materialien und Werkzeuge vorbereiten:

  • Wachskartusche;
  • wachsen;
  • Papierstreifen;
  • Antiseptikum (Chlorhexidin, Alkohol usw.);
  • Wachsentferner.

Wie erhitze ich das Wachs in der Kartusche?

Kassettenwachs ist in der Temperatur warm, dh es muss erhitzt werden. Andernfalls können solche Rohmaterialien nicht auf die Haut aufgetragen werden. Wachsmaterial kann auf verschiedene Arten erhitzt werden.

Verwenden Sie Wachswachs

Die einfachste und zuverlässigste Methode der Wachserwärmung ist die Verwendung einer speziellen Heizvorrichtung. Voskoplav im Raster enthalten und es zeigte die Temperatur, die vom Hersteller der Wachspatrone empfohlen wird.

Voskoplav entworfen, um die Patrone mit Wachs zu erhitzen

Nach Erreichen der erforderlichen Temperatur gibt das Gerät ein Signal, dass die Rohstoffe einsatzbereit sind. Moderne Modelle sind mit einem Temperatursensor ausgestattet, der die gewünschte Temperatur des Wachses während des gesamten Vorgangs aufrechterhält.

Verwenden der Mikrowelle

Wenn Sie keine Wachsschmelze zur Hand haben, können Sie die Kartusche in einer Mikrowelle erhitzen. Dazu müssen Sie die Kassette aus der Verpackung nehmen, Folie einlegen und in den Ofen geben. Die Aufwärmzeit variiert innerhalb von 1-3 Minuten. Es hängt von der Menge an Wachs in der Kartusche, sowie von der Leistung der Mikrowelle ab.

Nach dem Erhitzen müssen Sie sanft Wachs auf Ihr Handgelenk auftragen und feststellen, wie einfach es anzuwenden ist und ob die Gefahr besteht, dass die Haut verbrannt wird. Bei Bedarf kann die Kartusche noch 10-15 Sekunden weiter erhitzt werden. Es ist möglich, Wachs so oft wie gewünscht zu erhitzen - dies beeinträchtigt in keiner Weise seine Eigenschaften und Qualität.

Wasserbad

Um die Rohstoffe zu erhitzen, nehmen Sie einen Behälter mit Wasser und legen ihn in ein Wasserbad. All diese Konstruktion sollte bei geringer Hitze stehen. Das Wasser, in dem sich die Kartusche befindet, sollte nicht gekocht werden.

Wachs wird als gebrauchsfertig angesehen, wenn es eine flüssige Konsistenz hat und seine Temperatur angenehm für die Haut ist. Die Zeit, die die Kartusche benötigt, um sich auf einem Wasserbad aufzuwärmen, hängt von der Dicke ihrer Wände sowie von der Dichte des Rohmaterials selbst ab.

Neun Schritte wachsen

Das Verfahren zum Entfernen von überschüssigem Haar aus dem Körper mit Hilfe von Wachs in der Patrone ist ziemlich einfach und leicht zu meistern.

  1. Klare Haut von Verunreinigungen.
  2. Desinfizieren Sie die Haut mit Chlorhexidin.
  3. Stellen Sie die Wachspatrone in eine spezielle Wachsmühle oder erhitzen Sie sie in der Mikrowelle oder im Wasserbad.
  4. Führen Sie eine Wachstestlinie auf einem Papierstreifen oder einem Handgelenk aus. Dies muss getan werden, um sicherzustellen, dass das Wachs warm genug ist, liegt gleichmäßig und ist bereit für den Einsatz.

Beim Auftragen von Wachs auf einen Papierstreifen können Sie die Bereitschaft von Rohmaterialien für die Arbeit bestimmen

Wachs sollte über die Haut verteilt werden.

Der Wachsstreifen ist geglättet.

Auf einem Papierstreifen mit Wachs werden die Haare zusammen mit den Wurzeln entfernt

Wenn Wachswachs verwendet wird, um das Wachs zu erhitzen, dann muss die Patrone während des Vorgangs nicht aus dem Heizgerät entfernt werden.

Video: Wachs in Patronen wachsen

Professionelle Tipps

Damit die Haarentfernung mit Hilfe von Wachs so effektiv wie möglich ist und die Beschwerden während der Epilation und die Folgen nach dem Eingriff minimal sind, empfehlen Experten, einige Empfehlungen zu befolgen.

Was ist vor der Enthaarung wünschenswert?

12-24 Stunden vor dem Eingriff wird empfohlen, die Haut zu schrubben. Dies wird das Stratum corneum entfernen und das Ziehen von Haaren zusammen mit den Follikeln erleichtern. Zusätzlich wird nach dem Scheuern der Haut die Länge der Haare, die noch nicht auf 3-4 mm angewachsen sind, erhöht und dementsprechend kann das Wachs sie zusammen mit der Wurzel einfangen und entfernen.

Die Behandlung mit der Peeling-Haut verhindert in Zukunft das Auftreten eingewachsener Haare, da neue geschwächte Haare leichter in die dünnere Haut eindringen können.

Unmittelbar vor dem Wachsen wird empfohlen, die Haut zu dämpfen: Sie können eine heiße Dusche nehmen, oder Sie können nur 10-15 Minuten. Bringen Sie ein mit heißem Wasser getränktes Handtuch an der Problemstelle an (55-60 ° C). Dieses Präparat öffnet die Poren und erleichtert das Entfernen von Haaren erheblich.

Bevor Sie das Wachs auf die Haut auftragen, können Sie Babypuder auftragen, der die Hautverletzungen beim Abreißen des Wachsstreifens auf ein Minimum reduziert und die Haut vor Verbrennungen schützt, wenn Sie erwärmtes Wachs verwenden.

Nachwachsende Verfahren und Aktivitäten

2-3 Tage nach der Enthaarung empfehlen die Kosmetikerinnen zweimal wöchentlich, die Haut zu schrubben, um eingewachsene Haare zu vermeiden. Für diese Zwecke ist es notwendig, spezielle Lotionen und Cremes für eingewachsene Haare zu verwenden.

Wenn Sie die Haut mit einem Peeling behandeln, können Sie gemahlenen Kaffee, Salz, Zucker als feste Partikel verwenden.

Da die Haut während des Eingriffs bestimmten mechanischen Einwirkungen ausgesetzt ist, bilden sich Mikrotraumen, durch die pathologische Mikroflora leicht eindringen und entzündliche Prozesse verursachen kann. Um dies zu vermeiden, ist es innerhalb von 2-3 Tagen nach der Enthaarung besser, Besuche in den Schwimmbädern, Saunen und Fitnessstudios auszuschließen.

Experten empfehlen, nur Unterwäsche aus natürlichen Stoffen zu tragen. Tatsache ist, dass synthetische Fasern keine Luft durchlassen, was zu übermäßigem Schwitzen führt. Schweißtropfen sind ein idealer Nährboden für schädliche Mikroorganismen, die in die Poren der Haut gelangen und Entzündungen in Form von Pusteln und sogar Furunkeln verursachen.

Nach der Enthaarung ist es besser, die enge Kleidung zu verlassen, da in diesem Fall die Gefahr besteht, die Position des Haarfollikels zu verändern. Dementsprechend besteht in der Zukunft eine hohe Wahrscheinlichkeit für das Einwachsen von Haar unter die Haut.

Kontraindikationen für Wachsdepilation

In folgenden Fällen kann die Wachsdepilation nicht angewendet werden:

  • frische Wunden, Kratzer, Schnitte;
  • Hautausschläge in Form von Akne, Pusteln usw.;
  • Insektenstiche;
  • Verbrennungen unterschiedlicher Natur;
  • Neoplasmen in Form von Papillomen, Warzen usw.;
  • Krampfadern;
  • Schwangerschaft, weil Schmerzen Uteruskontraktionen hervorrufen können.

Das Wachs in der Patrone ist einfach zu Hause für die Enthaarung zu verwenden. In diesem Fall werden die Haare effektiv zusammen mit den Follikeln eliminiert. Um die Qualität des Verfahrens zu verbessern, wird empfohlen, den Rat von Fachleuten zu befolgen.

Wachs in Kartuschen

Um perfekt glatte Beine, den Achselbereich und die Bikinizone ohne unnötige Haare zu haben, führen Frauen verschiedene Arten der Haarentfernung durch. Jemand besucht Schönheitssalons, um unnötige Vegetation loszuwerden, und jemand ist es gewohnt, zu Hause alles alleine zu machen.

Junge Frauen, die diese Operation zu Hause bevorzugen, glauben, dass es nicht nur profitabler und sicherer ist, sondern auch praktisch, weil Sie nirgendwohin gehen müssen, und Sie können eine Haarentfernung jederzeit durchführen.

Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Geräten zur Haarentfernung. In jüngster Zeit hat die Wachsausbeute an Popularität gewonnen, und dies liegt an der Tatsache, dass Wachs in den Kartuschen erschienen ist, was dieses Verfahren viel einfacher macht.

Besonderheiten

Wachs in Kartuschen - Dies ist ein neues Werkzeug für die Enthaarung, das kürzlich auf dem heimischen Markt erschienen ist. Es ermöglicht Ihnen, überschüssiges Haar aus verschiedenen Teilen des Körpers, z. B. Beine, Achselhöhlen, Bikinizone, leicht zu entfernen.

Bei speziellen Kassetten, die zur Haarentfernung verwendet werden, handelt es sich um gefrorenes Wachs. Patronen haben bestimmte Düsen, die eine gleichmäßige Schicht ermöglichen, um den Wirkstoff auf die Haut aufzutragen.

Abhängig von dem Zweck, für den die Kartusche verwendet wird, kann die Breite des Abgabeelements variieren. Zum Beispiel werden breite Düsen verwendet, um Haare an den Beinen zu entfernen, da sie einen breiten Wachsstreifen erzeugen, was das Verfahren schnell und schmerzlos macht. Schmale Befestigungen sind bequemer zu verwenden, um Vegetation in der Achsel- und Bikinizone zu entfernen.

Es ist erwähnenswert, dass das Kartuschenwachs für unterschiedliche Bereiche eine unterschiedliche Zusammensetzung und Eigenschaften aufweist, da die Haare, die beispielsweise an den Beinen wachsen, sich in ihrer Struktur von denen unterscheiden, die in den Achselhöhlen auftreten.

Wachs in Kassetten kann sowohl separat als auch in einem Kit zur Enthaarung gekauft werden.

Die wichtigsten Vorteile einer Kassette zur Haarentfernung:

  • Das Wachs ist in der Lage, eine Schicht toter Zellen einzufangen, wodurch der Effekt des Abblätterns erzielt wird. Dadurch wird die Epidermis zarter und geschmeidiger und es kommt auch zu einer Regeneration der Haut.
  • Natürliche Inhaltsstoffe, die Teil solcher Kosmetika sind, liefern nährende und feuchtigkeitsspendende Wirkungen auf die Dermis. Bei erhöhten Temperaturen wirken Pflanzenextrakte und Öle besser auf die Haut.
  • Es hat eine lange Wirkungsdauer. Mit jedem nachfolgenden Wachsen werden die Haare dünner und weniger auffällig.
  • Dieses kosmetische Produkt ist erschwinglich, Sie können es zu einem vernünftigen Preis kaufen.

In den Epilierpatronen gibt es verschiedene Arten von Wachs:

  • Azulenium ist perfekt für verschiedene Arten von Epidermis. Aufgrund seines ungesättigten Kohlenwasserstoffs (Azulen) kann dieses Produkt auch für empfindliche Haut verwendet werden, ohne Reizung, Rötung und andere Manifestationen einer allergischen Reaktion zu verursachen. Die wichtigsten Vorteile dieses Produkts:
  1. bewältigt die Haarentfernung an verschiedenen Körperteilen;
  2. hat entzündungshemmende Wirkung;
  3. hat eine weichmachende Wirkung;
  4. reißt das Haar nicht, sondern zieht es an der Wurzel heraus.

Aufgrund der sanften cremigen Struktur ist das Epilationsverfahren weniger schmerzhaft.

Wachs für die Haarentfernung Depilflax ROSA (Rose) (Wachs in einer Patrone) - Überprüfung

Epilationswachs zu Hause. Teil 1: Wachs in Kartuschen. Ich werde dir alle Details erzählen, sowie einen Bonus: wie man den Schmerz während der Epilation reduziert.

Hallo alle zusammen!

Der Frühling steht vor der Tür, daher werden die Bewertungen der Methoden zur Beseitigung unerwünschter Vegetation bald relevant sein. Ich halte mich nicht an die Regeln von "Bodypositive", daher freue ich mich, Ihnen von meiner Entdeckung im Bereich der Epilation zu berichten.

Mit 15 Jahren habe ich alles gelöscht, was ich nicht mochte, warmes Wachs von Veet, ich mochte alles (Link zur Bewertung), aber ich wollte eine Abwechslung, also entschied ich mich, nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Warmes Wachs von Veet ist ein gewisses Analogon einer schuppigen, also karamellisierten Paste. Und ich wollte echtes Wachs.

Ich begann das zu verstehen. Es stellte sich heraus, dass Wachs in drei Formen kommt:

  • Kalt - in Form von Streifen (ich hatte eine erfolgreiche Erfahrung - aber das ist nicht sehr praktisch für mich)
  • Warm - das sind Patronen (am häufigsten für Arme und Beine verwendet - das ist, was ich benutze)
  • Hot - in Granulat oder Platten, die vor dem Gebrauch geschmolzen werden müssen (für die Bikinizone, Achselhöhlen und Gesichter - verwende ich in den ersten beiden Versionen)

Ich sitze komplett auf Wachs; Ich benutze weder einen Rasierer noch Enthaarungscremes. Und ich möchte sagen, dass ich sehr zufrieden bin.

Heute ist dies die zweite Art von Wachs - Wärme. Ich wiederhole es noch einmal, ich benutze es für Arme und Beine. Nein, ich bin nicht so haarig, nur in der Kindheit habe ich mit einem Rasiermesser gespielt, mir die Hände abgeschnitten, meine Haare waren rauh und jetzt entferne ich sie. Und ich mag einfach das verrückte Gefühl von Zärtlichkeit und Weichheit nach dem Wachsen.

Warmwachs ist Wachs in Kartuschen. Für ihn brauche ein spezielles Wachs. Natürlich, wenn du das Wachs zum ersten Mal genommen hast, dann kannst du mit einer Mikrowelle oder einer Pfanne mit heißem Wasser auskommen, aber all diese Weisheit ist nichts für mich, also habe ich mich nicht darum gekümmert und Wachswachs gekauft.

Ich wählte Wachs basierend auf drei Elementen: Preis / Qualität / Feedback. Die beliebtesten Unternehmen waren Depilflax, zu einem Preis, der auch unterdurchschnittlich ist, und die Marke wird allgemein gehört. Zu großer Freude oder Enttäuschung habe ich direkt neben mir der Markt Einkaufskomplex Dubrowka, auf dem eine Menge aller möglichen Dinge, aber ich fand einen Pavillon, in dem diese Wachse 130 Rubel jeweils. Und sie sind originell.

Starker Unterschied zwischen schmeckt Es gibt keine Blumen in dieser Marke, aber da ich jetzt Pink benutze und er auch am Fotoshooting teilgenommen habe, werde ich über ihn schreiben. Das Wachs ist rosa, es ist auch rosa am Fuß, es färbt die Haut nicht, es riecht angenehm, ich würde nicht sagen, dass es Rosen gibt, aber es gibt ein süßliches blumiges Aroma. Die Haut schält sich nicht ab, fängt die Haare gut auf, die Haut bleibt zumindest erhalten, die Reste werden mit Öl gereinigt. Ich habe keine Irritationen danach.

Also, wie man es benutzt:

  1. Scrub die Oberfläche an einem Tag. Nicht an diesem Tag, sondern an einem Tag, sonst wird der Tag für Ihre Haut sehr traumatisch.
  2. Vor dem Epilieren können Sie zur Dusche gehen, nicht zum Bad - um nicht zu dampfen, sondern um die ganze Creme und den Schweiß usw. abzuwaschen. Kurz gesagt ist es wichtig, die Haut an der gewünschten Stelle zu entfetten.
  3. Während ich dusche, erwärmt sich das Wachs bereits in der Wachsmühle. Ich lasse es 10-15 Minuten heizen, das geht zwar schneller, aber ich bin meistens mit etwas beschäftigt
  4. Ohne das Wachs aus dem Netz zu entfernen, tragen Sie das Wachs auf das Haarwachstum auf (am Bein von oben nach unten), tragen Sie Papier für die Haarentfernung auf.
  5. Glattes Papier für 15 Sekunden.
  6. Wir ziehen gegen das Haarwachstum (am Bein von unten nach oben) parallel zur Haut. Dies ist sehr wichtig, nicht von sich selbst wichsen, nicht auf der Seite, sondern auf sich selbst parallel zur Haut, sonst werden Sie sich krank Prellungen setzen.
  7. Verarbeite so alle gewünschten Oberflächen.
  8. Am Ende nehme ich eine saubere Serviette und gehe noch einmal schnell durch, wo das Wachs noch nicht vollständig entfernt wurde.
  9. Wir schalten Wachswachs aus, fetten reichlich mit Füßen / Handölen - ich habe es entweder Pfirsich aus der Apotheke oder Kokosnuss. Ja, im Allgemeinen passt jedes Öl.
  10. Wir gehen zum Dusch- und Duschgel ohne Waschlappen, waschen den epilierten Bereich des Körpers. So wird Klebrigkeit entfernt, aber da das Öl vor der Dusche war, bleibt die Haut feucht.

Technische Eigenschaften

Wachs entfernt 99% der Haare und modifiziert dann mit einer Pinzette. Die Haut nach dem Wachsen ist die weichste, da auch tote Zellen der Epidermis eingefangen werden. Der gleiche Ort mehrere Male ist besser, nicht mit Wachs zu gehen - Reizung kann erscheinen. Streifen nach diesem Wachs nicht waschen, sie werden emittieren. Aber ich benutze einen Streifen mehrmals während der Epilation, das heißt:

Verschmiert - angefügt - abgerissen - verputzt - der gleiche Streifen befestigt - abgezockt und so weiter.

Also auf meinen zwei Beinen dauert es 4 Streifen um eine Zeit. In der Regel kostet die Verpackung von 100 Streifen, Verpackung 120 Rubel. Es gibt genug Verpackung für mehr als sechs Monate.

Das Haar wird mit der Zeit immer weniger und dünner, so dass die Epilationsintervalle zunehmen: Ich habe 2-2,5 Wochen. Für die erste Haarentfernung mit einem solchen Wachs, wenn das Haar hart ist, ist es notwendig, 5-6 mm lang zu wachsen, für die nächsten 4 mm sollte es genug sein.

Diese Patrone reicht mir 4-5 mal, das heißt, eine Haarentfernung der Arme und Beine kostet 30 Rubel. Profitabel zu sagen

An meinen Beinen und Armen habe ich eine Episode von The Big Bang Theory, oder etwa 20 Minuten.

Foto "Vorher" und "Nachher" aufräumen.

Über den Schmerz:

Ich habe seit über einem Jahr Epilation mit warmem Wachs von Depilflax gemacht, so dass ich kaum Schmerzen verspüre. Ich würde sie mit 2 von 10 bewerten, und dies ist im Bereich der Knie und Ellenbogen (ich meine die Fläche neben den Falten), das heißt, wo die Haut dünner ist. Am Anfang war es natürlich schmerzhafter. Aber für mich ist der Epilierer viel schlimmer. Ich würde Frauen, die Epilierer benutzen, ein Denkmal setzen.

Natürlich hat jeder seine eigene Schmerzschwelle, aber während der Epilation ist dieser Schmerz einmalig, und wenn man den Streifen parallel zur Haut richtig zieht, wird es praktisch nicht sein. Es ist es wert.

Natürlich sprechen viele Mädchen über die Verwendung von Emla Salbe für die Haarentfernung, aber sie hat so eine kleine Menge und so einen ziemlich großen Preis, dass es sehr teuer ist. Ledokoin ist auch nicht weit von Emla entfernt. Deshalb werde ich dir sagen, was ich am Anfang benutzt habe. Dies ist eine Penny Droge aus der Apotheke - Menovazine. Es kostet von 10 bis 30 Rubel pro Flasche, ist ein wenig Wasser, das heißt, es wird sehr wirtschaftlich verbraucht. 10-15 Minuten vor der Haarentfernung auftragen, entfettet es die gewünschte Oberfläche. Die Schmerzempfindlichkeit nimmt stark ab, aber Sie haben 10-15 Minuten gewartet, bis das Medikament wirkt.

Ich empfehle dieses Wachs: es stellt sich ziemlich preiswert, schnell heraus und das Ergebnis ist lang.

Enthaarung mit warmem Wachs in Kartuschen

Enthaarungswachs erfordert die Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, da die Epidermis leicht beschädigt werden kann. Also sollten Mädchen wissen, wie man das Wachs richtig schmilzt und wie man eine Wachssitzung so genau und professionell wie möglich hält.

Die Essenz des Wachseins

Von den modernen Methoden der Haarentfernung wird oft die einfachste und sicherste Enthaarung unterschieden. Mädchen, deren Vegetation auf dem Körper entweder das durchschnittliche oder reichliche Niveau erreicht, schätzen dieses Verfahren.

Der Weg, Haare mit Wachs loszuwerden, erfordert das Vorhandensein von erhitztem Material bis zu einer bestimmten Temperatur. Wenn das Haar aus der Haut extrahiert wird, wird sein Follikel nicht zerstört, das Haar kommt nur mit dem Stiel heraus. Daher wird nach 2-3 Wochen das Haar allmählich wiederhergestellt. Die Haare wachsen jedoch nicht so dunkel und hart wie zuvor. Regelmäßige Haarentfernung mit Wachs führt dazu, dass wachsendes Haar jeglicher Art auf der Haut fast unsichtbar wird.

Die Wachsdepilation wird am besten in einem speziellen Salon durchgeführt, wo ein Fachmann die Erlaubnis für eine solche Operation hat. So können Mädchen unnötige Haare an jenen Stellen des Körpers loswerden, wo eine besondere Glätte der Haut erforderlich ist. Dies gilt besonders in der sensiblen Bikinizone. Epilation mit Wachs kann von 2 Arten sein:

  • mit einem speziellen Spatel;
  • Verwenden von Patronen.

Wachspatronen gelten als viel bequemer, weil die Substanz in einer gleichmäßigen und dünnen Schicht aufgetragen wird. Dies spart Material und Zeit und erleichtert zudem die Kontrolle der Haarentfernung.

Um die Haarentfernung so angenehm wie möglich zu machen, müssen die Haare mindestens 3 mm lang sein. So wird das Ergreifen von Haaren viel einfacher sein. Die Hauptregel des Verfahrens - das Wachs sollte verwendet werden, wenn es in Richtung der Haare aufgetragen wird, und den Streifen gegen das Haarwachstum abreißen. Für den Prozess der Haarentfernung können Sie eine von 3 Arten von Wachs wählen:

  • feste Konsistenz, um überschüssiges Haar auf der Haut von unempfindlichen Arten zu entfernen;
  • warm Es wird unter besonderen Bedingungen vorgewärmt und erst dann aufgetragen. Dieser Typ kann verwendet werden, um sogar dünnes Haar zu entfernen;
  • weiche Konsistenz mit einem kalten Effekt. Kann auf jeder Haut verwendet werden.

So sagen die meisten Mädchen, dass das warme Wachs aus den Patronen die Tiefe des Haares durchdringt und es so sanft wie möglich entfernt. Was kann man über das Verfahren mit Kalt- und Hartwachs nicht sagen?

Cartridge Wachs

Wachskassetten haben ein ziemlich kleines Volumen von 100 bis 150 ml. Im Inneren sind sie mit einer Substanz in einer gefrorenen Form gefüllt, und an der Spitze haben eine Rollwalze, die das Wachs gleichmäßig im Körper verteilen kann. Die Wachspatrone hat folgende Vorteile gegenüber anderen Epilieroptionen:

  • Entfernt schnell Haare;
  • hat einen hohen Wirkungsgrad;
  • erlaubt es, eine wachsartige Substanz mit einer dünnen Schicht aufzutragen;
  • Sie können Wachs verwenden, das für alle Hauttypen geeignet ist;
  • hat ein paar Rollen. In der Arbeit mit großen Haarzonen, wie an den Beinen, wird eine breite Rolle verwendet, und mit kleinen, in einer empfindlichen Bikinizone, eine schmale;
  • Budget-Enthaarungsmethode;
  • die Konsistenz des Wachses, können Sie eine andere Struktur wählen;
  • Sie können sogar den Wachsgehalt in der Mikrowelle erhitzen;
  • geeignet für den Heimgebrauch;
  • es ist bequem, Wachs zu verwenden, es ist nicht notwendig, Hände zu beschmutzen;
  • Das Verfahren wird von Kosmetologen als eines der sichersten anerkannt.

Die Nachteile von Patronen können sein:

  • Wenn Sie den Vorgang der Haarentfernung wiederholen, müssen Sie Haare um 3 mm wachsen lassen. Manche Mädchen fühlen sich unbehaglich;
  • Die Erwärmungstemperatur des Wachses muss sorgfältig kontrolliert werden. Bei Überhitzung kann es zu Verbrennungen kommen, bei einer leichten Erwärmung ist die Enthaarung nur schwer gleichmäßig zu halten;
  • Es gibt einige Einschränkungen, um ein solches Verfahren häufig zu verwenden, um unerwünschtes Haar zu entfernen;
  • In seltenen Fällen kann Haareinwuchs auftreten;
  • Wenn das Mädchen eine hohe Schmerzgrenze hat, dann ist das Wachs besser nicht anzuwenden.

Kartuschen können mit einer wachsartigen Substanz folgender Konsistenz wieder gefüllt werden:

  • Gel. Es hat eine helle transparente Textur und hat gute hypoallergene Eigenschaften. Die Haut zum Zeitpunkt der Enthaarung wird nicht verletzt, und die Haare werden effektiv aufgenommen und sanft entfernt. Gel ist am Ende der Operation leicht mit Öl abzuwaschen;
  • cremig. Diese Basis eignet sich für Mädchen mit besonders empfindlicher Haut. Das Mittel bricht das Haar nicht ab und zieht es schnell heraus;
  • klassisch. Dieses Wachs ist ideal zum Entfernen von dünnem und mittlerem Haar.

Um die richtige Patrone auszuwählen, müssen Sie folgende Nuancen beachten:

  • Zusammensetzung Es ist am besten, sich auf die natürlichen Inhaltsstoffe des Kartuscheninhalts zu konzentrieren. Produkte mit Duft-, Konservierungs- und Farbstoffen sollten vermieden werden. Die Parfümzusammensetzung sollte nur auf ätherischen Ölen oder Pflanzenextrakten basieren;
  • die Struktur der Wachssubstanz sollte für den enthaarten Bereich des Körpers so gut wie möglich sein;
  • die Walze sollte in Übereinstimmung mit der Größe der zu bearbeitenden Bereiche gewählt werden;
  • Bei der Auswahl einer bestimmten Preiskategorie sollten Sie sich nur auf die Zusammensetzung konzentrieren.

Wie benutzt man eine Patrone?

Um die Enthaarung erfolgreich durchzuführen, muss die Haut vorab vorbereitet werden. Dazu benötigen Sie:

  • schrubben Sie die Haut ein paar Tage vor dem Wachsen;
  • unmittelbar vor Beginn des Prozesses die Haut gründlich abspülen, mit einem Antiseptikum behandeln und trocknen;
  • ein wenig die Haut mit Talkumpuder bestreuen, damit die Wachsmasse nur die Haare einfängt.

Jetzt für die Arbeit bereiten Sie die grundlegenden Materialien vor:

  • Patrone selbst;
  • Heizgerät;
  • Papierstreifen;
  • irgendein Desinfektor;
  • Mittel, die in der Lage sind, Reste der wachsartigen Substanz zu entfernen.

Wenn alles fertig ist, fahren Sie mit der Operation fort, um Haare loszuwerden. Es umfasst die folgenden Schritte:

  • Beheizte Wachspatrone im Dampfbad oder in der Mikrowelle. So wird das Wasserbad eine Anpassung der Konsistenz des Wachses erfordern, und im Mikrowellenofen muss die Zusammensetzung 3 Minuten lang erwärmt werden. Wachsschmelzen wird zum effektiven und richtigen Erwärmen des Wachses verwendet. Es funktioniert, wenn es eingeschaltet ist und mehrere Temperaturbedingungen hat, die leicht einstellbar sind;
  • Ferner wird die Wachssubstanz auf die gewünschte Fläche aufgetragen, wobei eine gleichmäßige Schicht von 2 bis 3 mm verbleibt. Zur gleichen Zeit, die Wachsmasse zu verteilen, ist notwendig für das Wachstum von Haaren;
  • jetzt ist ein Streifen Papier darauf geklebt. Seine Länge sollte etwas größer als die Größe des Wachsstreifens sein. Das Papier wird sorgfältig gepresst und geglättet;
  • mit einer scharfen und selbstbewussten Bewegung ziehe den Streifen gegen das Haarwachstum;
  • ein Beruhigungsmittel auf den behandelten Bereich auftragen.

Diese Methode wird die gesamte Sitzung in verschiedenen Bereichen der Haare durchgeführt. Es ist zu beachten, dass nach dem Auftragen der Kartusche nur in vertikaler Richtung belassen werden darf, da sonst das Wachs auslaufen kann. Wenn der Inhalt kalt ist, kann er leicht wieder erhitzt werden.

Wie werden dünne "gezupfte" Augenbrauen wiederhergestellt? Enthülle das Geheimnis

Arabia Paste für Shugaring - Bewertungen