Pflege für einen Rasierer oder wie kann man seine Lebensdauer verlängern?

Statistiken bestätigen die Tatsache, dass es für die meisten Männer nur etwa eine Rasur dauert, um etwa 3 Monate zu leben, so dass die Nachfrage nach Rasiergeräten und Zubehör voll gerechtfertigt ist. In dieser Hinsicht erscheinen ständig neue Produkte auf dem Markt für solche Produkte und klassische Geräte verlieren ihre Relevanz nicht. Damit Maschinen und Rasierer ihre Lebensdauer erhalten und nicht langweilig werden, ist es wichtig, die Regeln der Pflege und Wartung zu beachten.

Experten sprechen darüber, wie man sich für einen Rasierer sorgt, sowie Männer mit Erfahrung. Häufig bieten die Hersteller von Werkzeugmaschinen und Elektrogeräten selbst detaillierte Anweisungen für ihre Gebrauchs- und Lagervorschriften. Unter dem Begriff der Pflege müssen Sie zwei Regeln verstehen: Sie reinigen und lagern die Maschine oder den Rasierer außerhalb der Rasierverfahren. Abhängig von der Einhaltung können Sie die Lebensdauer verlängern und die Qualität der Rasur beibehalten.

Wie oft muss der Rasierer gereinigt werden?

Wie bereits erwähnt, beinhaltet die Pflege von Rasierzubehör Reinigung und Lagerung. Im ersten Fall empfehlen Experten, die Rasierer so oft wie möglich zu reinigen, besonders für Männer, die einen schnell und dicht wachsenden Bart haben, und die Rasur erfolgt jeden zweiten Tag oder jeden Tag. Je öfter die Reinigung, desto besser werden die Klingen ihren Aufgaben gewachsen sein.

Bei Elektrogeräten handelt es sich in vielen Fällen um ein Selbstreinigungssystem, das die Arbeit von Männern stark vereinfacht. Rasierrasierer müssen gereinigt werden, abhängig von der Anzahl der Klingen, zum Beispiel ist die Reinigung mit einer Klinge viel weniger notwendig als bei Rasierern mit mehreren Klingen in einer Patrone. Wenn die Maschine demontiert wird, vereinfacht dies den Reinigungsprozess der Klingenkassette erheblich.

Die häufigsten Fehler beim Reinigen

Die Reinigung eines Rasierers scheint eine ziemlich einfache Aufgabe zu sein, die keine Fähigkeiten erfordert. Aber viele Männer machen viele Fehler, die die Funktionalität des Tools verletzen. Zum Beispiel:

  1. Es ist verboten, die gesamte Maschine zu spülen, wenn es möglich ist, den Kopf mit austauschbaren Kassetten separat zu entfernen. Dies führt dazu, dass überschüssige Feuchtigkeit in die Maschine gelangt und deren Integrität beeinträchtigt. Klassische Maschinen und Rasierapparate müssen zuerst in Teile zerlegt, gereinigt und gespült werden.
  2. Es ist verboten, Einweg-Maschinen wiederholt zu reinigen und anzuwenden, da die Klingen selbst bei Schrubben der Haare stumpf sind. Rasieren mit diesem Werkzeug verursacht Hautreizungen und Hautausschläge.
  3. Die Maschine sollte sofort während der Rasur durch Spülen unter heißem Wasser gereinigt werden. Andernfalls härtet der Schaum zusammen mit den Haaren aus und haftet fest an den Klingen und der Maschine der Maschine.
  4. Waschen Sie den Rasierer sofort nach Abschluss des Vorgangs, um eventuelle Borstenreste und Kosmetika zu entfernen.
  5. Nach dem Waschen der Klingen ist es verboten, die Maschine sofort in eine Flasche oder ein Gehäuse zu stellen, da die Maschine trocknen muss.

T-förmige Rasierapparate mit Metallteilen sind in der Regel zerlegbar und wiederverwendbare Maschinen können komplett unter heißem Wasser gewaschen werden. Nach dem Wasservorgang wird die Maschine mit gesenktem Kopf auf den Ständer gestellt, damit die restliche Feuchtigkeit abfließen kann.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Klingen von T-Rasierern und Elektrorasierern schärfen können.

Rasieren abhängig vom Rasierer

Viele der Nuancen der Reinigung eines Rasierers hängen in erster Linie von seinem Typ und Modell ab. Zuvor beschrieben die Regeln für die Reinigung von mechanischen Werkzeugen, sondern für elektrische Rasierapparate, stellen Experten andere Anforderungen. Für viele Männer bleibt die Frage, wie man den Rasierapparat von Haaren und Haaren reinigen soll, insbesondere wenn es um ein elektrisches Gerät geht, ungelöst.

Elektro

Wenn wir einen Elektrorasierer für die Nassrasur in Erwägung ziehen, dann basieren die Reinigungsverfahren darauf, das Gerät unter einem heißen Wasserstrahl zu waschen und gründlich zu trocknen. Tun Sie dies wie folgt:

  • Das Gerät ist vom Netzwerk getrennt.
  • Lege etwas Flüssigseife auf das Rasierergewebe;
  • dann muss das Gerät eingeschaltet werden, damit es mit Batteriestrom läuft;
  • Spülen Sie nur den Rasierkopf unter fließendem Wasser ab;
  • dann müssen Sie den Rasieranteil des Rasierers entfernen und unter Wasser abspülen, um restliches Fett und Haar zu entfernen;
  • das Gerät wird ausgeschaltet, das Schutzgitter und die Schereinheit werden entfernt, damit der Rasierer richtig zum Trocknen auseinander genommen wird;
  • Nach dem Trocknen wird das Gerät gesammelt.

Für einen Elektrorasierer vom Trocken-Typ beinhalten die Reinigungsanweisungen die folgenden Schritte:

  • Das Gerät ist vom Netzwerk getrennt.
  • Entfernen Sie das Schutzgitter und die Schneideinheit;
  • Mit dem Pinsel, der im Kit enthalten ist, entfernen Sie Haarreste;
  • Weiter wird das Gerät gesammelt.

Werkzeugmaschine

Für viele Modelle und Maschinentypen haben die Hersteller spezielle Reinigungssprays entwickelt, die den Reinigungsprozess erleichtern. Wie man einen T-förmigen Rasierer oder eine Patrone reinigen kann, teilen Experten mehrere Regeln:

  • Während der Rasur und nach jeder Rasur sollte die Maschine unter heißem Wasser abgespült werden, um Haare und Kosmetika zu entfernen.
  • Rasierer muss natürlich oder mit einem Fön getrocknet werden, aber auf keinen Fall mit einem Handtuch abwischen. In regelmäßigen Abständen können Sie den Rasierer mit Kölnisch Wasser gießen, da Alkohol nicht nur desinfiziert, sondern auch Wasser verdrängt.
  • Mindestens alle 2-3 Monate sollte der Rasierer vollständig zerlegt, 20-30 Minuten in heißem Wasser eingeweicht und dann mit einem Pinsel gewaschen werden. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Lücken und Entlastungsstellen der Maschine geschenkt werden. Sie können die Zahnpasta verwenden, um die Maschine zu reinigen.

Außerdem empfehlen Experten, die Schneidflächen jeder Rasierklinge regelmäßig mit speziellen Ölen zu schmieren, um sie gegen korrosive Prozesse zu schützen. Bei Kassettenrasierern ist es wichtig, die Klingenpatronen rechtzeitig zu wechseln, da stumpfe Klingen die Hautschicht abkratzen und die Haare herausziehen.

Wie man einen Rasierer speichert?

Jedes Rasiergerät sollte nicht im Badezimmer aufbewahrt werden, da dort hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Dies kann die Schärfe der Klingen und der Metallteile der Maschine beeinträchtigen. Elektrische Geräte empfehlen außerdem, von Feuchtigkeit fernzubleiben, der Raum sollte belüftet sein. Es gibt eine Kiste oder einen Koffer für Elektrogeräte, für Rasierer beraten Experten Untersetzer.

Speichermythen

Viele Männer wissen, dass es besser ist, einen Rasierer mit einem Ständer oder einem Spezialfall zu halten. In der Tat ist dies eine optionale Bedingung, sondern eine Ergänzung von Herstellern von Rasierzubehör. Der Rasierer kann absolut überall liegen, solange er nicht nass ist und sich kein Kondensat ansammelt. Ein weiteres Missverständnis besagt, dass der Rasierer unmontiert gelagert werden sollte. In der Tat beeinträchtigt die Montage oder Demontage der Maschine nicht die Qualität ihrer Sicherheit und Funktionalität.

Fazit

Egal, was ein Mann rasiert, eine T-förmige Maschine, ein wiederverwendbarer Rasierer oder ein elektrisches Gerät zur Enthaarung, jedes Ding erfordert angemessene Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Maschinen sind traumatische Gegenstände, deshalb müssen sie sauber und steril gehalten werden. Sie müssen neben den üblichen Hygienemaßnahmen regelmäßig mit speziellen Produkten desinfiziert werden.

Wie man einen Rasierer säubert

Der Elektrorasierer ist ein ziemlich teures und kompliziertes Gerät. Da viele Männer es regelmäßig benutzen, ist die Last auf alle Details ziemlich ernst. Die richtige und regelmäßige Pflege des Elektrorasierers garantiert Ihnen eine lange Lebensdauer und Ihre Haut wird glatt und ohne Reizung.

Warum vorsichtig?

Es ist nicht schwer, sich um ein Gerät zu kümmern, aber vieles kann davon abhängen, welches Modell Sie haben, ob es ein automatisches Reinigungssystem hat oder nicht.

Viele Männer achten nicht darauf, dass Sie regelmäßig auf einen Rasierapparat aufpassen und den Kopf nur dann reinigen, wenn sich die Messergruppe aufgrund von Schmutz einfach nicht bewegen kann. Dieser Ansatz ist sehr falsch, so dass Sie die Schneidelemente ablegen können. Wenn die Wartung des Geräts jedoch regelmäßig erfolgt, müssen sie viel seltener gewechselt werden, und die Klingen behalten ihre Schärfe für eine längere Zeit bei.

Einige Männer, die noch nie einen Elektrorasierer benutzt haben, wissen einfach nicht, wie sie den Elektrorasierer reinigen sollen, aber es gibt nichts Kompliziertes. Es erfordert nur eine Reinigung und regelmäßige Schmierung der Messergruppe.

Es ist wichtig! Es gibt Rasierer, die ein automatisches Reinigungssystem in ihren Funktionen enthalten. Wenn Sie also zu faul sind, dies alleine zu tun, ist es besser, ein solches Modell nicht zu speichern und zu kaufen. Ansonsten muss darauf geachtet werden, um die Rasierqualität zu verbessern und die Lebensdauer des Gerätes zu verlängern.

Wie zu reinigen?

Viele moderne Geräte brauchen nicht jedes Mal eine solche Reinigung. Sie haben einen speziellen Sensor, der zur richtigen Zeit über Verstopfung informiert, und nur dann ist es notwendig, die Messergruppe zu reinigen. Aber Modelle sind nach jeder Rasur einfacher zu reinigen. Es dauert eine kleine Zeit und der Prozess selbst ist einfach.

Wie reinigt man den Elektrorasierer?

  • Viele Modelle haben spezielle Bürsten im Set und die Köpfe der Geräte selbst öffnen sich, was die Möglichkeit bietet, eine Reinigung durchzuführen.
  • Es ist notwendig sicherzustellen, dass der Rasierer selbst ausgeschaltet ist, um die Bürste nicht zu beschädigen und nicht zu schneiden.

Es ist wichtig! In einigen Rasierern gibt es spezielle Schlösser, die es ihnen nicht erlauben, sich einzuschalten, wenn der Arbeitskopf offen ist.

Reinigungsschritte für Elektrorasierer

Damit das Gerät über einen langen Zeitraum reibungslos funktioniert, müssen Sie wissen, wie Sie sich um einen Elektrorasierer kümmern müssen:

Pflege eines Nassrasierers:

  1. Ziehen Sie das Netzkabel ab.
  2. Tragen Sie eine spezielle Lösung auf die Rasieroberfläche des Geräts auf.
  3. Schalten Sie den Rasierer ein, um alle nicht vermissten Objekte zu durchdringen.
  4. Spülen Sie die Köpfe unter kaltem Wasser.
  5. Alle Teile trocknen und neu installieren.

Es ist wichtig! Auch bei Verwendung eines Elektrogerätes können nach der Haarentfernung rote Flecken und Entzündungen auf der Haut auftreten. Wenn Ihre Haut für solche Phänomene anfällig ist und Ihnen viele Probleme bereitet, lernen Sie, wie Sie die Reizung nach der Rasur entfernen können.

Gerätewartung mit Trockenmethodenunterstützung:

  • Schalten Sie den Rasierer aus und entfernen Sie die Schneideinheit.
  • Schütteln Sie vorsichtig alle Haare vom Netz und klopfen Sie vorsichtig auf eine harte Oberfläche.

Es ist wichtig! Das Reinigen des Blocks und des Gitters mit einem Pinsel wird nicht empfohlen.

  • Reinigen Sie die internen Mechanismen aller Partikel mit einem speziellen Pinsel mit harten Haaren.
  • Sammeln Sie die Details zusammen.

Elektrorasiererfett

Nach der Reinigung muss das Gerät geölt werden. Um dies zu tun, ist es besser, ein speziell entwickeltes Werkzeug zu verwenden, das in der Regel mit einem neuen Elektrorasierer geliefert wird. Und wenn es endet, kann es auch im Internet bestellt werden, sowie ein Reiniger.

Schmierung ist notwendig, um die negativen Auswirkungen der Reibung zu verringern und um die Schärfe der Schaufeln zu erhalten. Wenn Sie den Rasierer unter fließend heißem Wasser reinigen, sollte die Schmierung jedes Mal danach erfolgen, um eine Entfettung der Arbeitsgegenstände zu vermeiden.

Es ist wichtig! Wenn Sie zu faul sind, dies alleine zu tun, und die Stadt ein Firmenzentrum des Unternehmens hat, das dieses Gerät hergestellt hat, dann können Sie dort um Hilfe bitten.

Wenn Sie selbst schmieren, müssen Sie eine kleine Menge Öl auf den Arbeitskopf geben und den Elektrorasierer einige Sekunden lang einschalten, damit das Öl die Schneidelemente erreichen kann. Dieser Vorgang dauert in der Regel nicht länger als eine Minute.

Es ist wichtig! Es wird auch empfohlen, den Haupt-Rasierer einmal alle sechs Monate zu wechseln.

Videoaufnahmen

Damit das Gefühl nach dem Rasieren immer nur angenehm ist und Ihr Gerät so lange wie möglich bedient, sollten Sie regelmäßig auf den Elektrorasierer aufpassen.

Elektrorasierer Pflege

Komfort während der täglichen Rasur ist sehr wichtig für die empfindliche Haut des Gesichts. Jeder elektrische Rasierer muss gewartet werden, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Damit Ihr Gerät länger hält, genügt es, nach jeder Rasur mehrere einfache Manipulationen durchzuführen.

So reinigen Sie einen Elektrorasierer: Anweisungen zur ordnungsgemäßen Reinigung

Wenn Ihr Gerät auf dem Nassrasur Verfahren ausgeführt wird, ist es ausreichend, nach hygienischen Verfahren das Gerät unter fließendem heißem Wasser und trocknen Sie gründlich ausspülen. Dazu benötigen Sie:

  • Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz;
  • ein wenig flüssige Seife auf das Netz geben;
  • schalten Sie das Gerät ein - es läuft auf Batterie;
  • spülen Scherköpfe unter fließendem Wasser;
  • entfernen sich Abschnitt Rasieren und einen separaten Wasch unter heißem Wasser, die Borsten zu entfernen, nicht nur, aber auch die Reste der abgezogenen Haut und Fett;
  • Schalten Sie das Gerät, entfernen die Schutzfolie und die Schereinheit aus, lassen sich die Rasierer alle Teile gründlich trocknen.
  • Die Rasierer Teile zusammenbauen und installieren.

Wenn Ihr Rasiermessermodell die Trockenmethode unterstützt, reicht es nach der Verwendung aus, das Gerät mit einem speziellen Pinsel zu reinigen, der im Lieferumfang enthalten ist.

  • Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie es ab.
  • entfernen Sie das Schutzgitter und die Schneideinheit, entfernen Sie vorsichtig die restlichen Borsten mit einer Bürste vom Innengerät;
  • Wichtig: Verwenden Sie die Bürste nicht, wenn Sie das Schneidteil reinigen, es kann beschädigt werden;
  • Installieren Sie alle Teile neu.

Richtige Pflege des Elektrorasierers

Viele Männer ignorieren die Regeln der Reinigung ihrer Geräte. Teurere Modelle sind mit einem Selbstreinigungssystem ausgestattet oder haben einen Sensor, der anzeigt, dass der Rasierer gereinigt werden muss. Teurere Modelle müssen nach jedem Gebrauch gereinigt werden. Auf diese Weise können Sie die Lebensdauer des Geräts maximieren. 5 - 10 Minuten Ihrer Zeit werden das erheblich erleichtern, werden aber nicht zu den Kosten neuer Messerplatten führen. Außerdem müssen die Messerteile regelmäßig geschmiert werden.

  • Schalten Sie nach jedem Gebrauch des Rasierers die Stromversorgung aus.
  • Reinigen Sie das Gerät entsprechend der Funktionsweise Ihres Geräts (je nach Trocken- oder Nassrasur).
  • Tauschen Sie Messerteile regelmäßig aus und schmieren Sie sie (etwa alle 6 Monate).
  • etwa einmal alle sechs Monate, entladen Sie die Batterie vollständig und laden Sie sie vollständig auf, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  • Versuchen Sie, das Gerät von Feuchtigkeit fernzuhalten.

Wichtig: Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn das Kabel nicht isoliert ist, wenn keine charakteristischen Geräusche oder brennenden Geruch vorhanden sind.

Schmierung, Reinigung und Wartung des Rasierers

Schmiermittel ist im Handel erhältlich und Sie können es leicht kaufen. Schmierung ist notwendig, um die Schärfe des Messer zu erhalten und die negativen Auswirkungen auf den Scherteilen zu reduzieren. Wenn Sie saubere Rasierer unter fließendem Warmwasser, ist die Schmierung besser jedes Mal anzuwenden, oder nach 1 bis 2 Anwendungen ein Rasiermesser. Um den Rasierer zu schmieren ist notwendig:

  • ein paar Tropfen Fett auf den Scherkopf geben;
  • Schalten Sie den Rasierer ein und lassen Sie das Schmiermittel 1 bis 2 Minuten lang in das Innere der Schneidteile eindringen.
  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Verwenden Sie ein trockenes, sauberes Tuch, um Fettrückstände zu entfernen, wenn diese auf den Körper des Rasierers gefallen sind.

Wichtig: Verwenden Sie nicht den Stoff auf die Oberfläche des Scherkopfes berühren, stellen Sie sicher, dass das Fett nicht zu viel, und es folgt nicht aus den Blattstücken.

Philips Razor Pflege

Viele Rasierer sind die neue Generation von selbstreinigende Funktion, und auch selbst könnte darauf hindeuten, zu Ihnen, wenn der Rasierer verschmutzt ist und gereinigt werden muss. Jeder Hersteller versucht sein Produkt zu verbessern, Rasierer sind keine Ausnahme. So bietet der Hersteller Philips die Pflege einer elektrischen besonderen Selbstreinigungspatronen, speziellen Mittel für die Pflege Rasierer zu erleichtern, und sogar ein spezielles Reinigungssystem und laden Sie den Elektrorasierer der Marke entwickelt.

Wie Philips, Panasonic auch besorgt darüber, wie ihre Instrumente arbeiten so lange wie möglich, so vor allem für Rasierer dieses Unternehmen eine ganze Reihe von Pflegeprodukten wurde von kleinen Dingen entwickelt, wie Bürsten, die Teile des Rasiermessers zu ändern. Damit Ihr Rasierer Sie lange bedienen kann, sollten Sie auf Sauberkeit achten. Nur ein paar Minuten am Tag garantieren eine gute Rasur und lange Lebensdauer.

Erfahren Sie, wie Sie den Rasierer von den Haaren reinigen, ohne die Regeln zu verletzen.

Sauberkeit ist ein Garant für Gesundheit und gilt nicht nur für die Körperpflege, sondern auch für Rasierzubehör. Jeder Artikel erfordert einen individuellen Ansatz: Wie man den Rasierer aus dem Haar reinigt - die Grundregeln des Pflege- und Reinigungsgerätes.

Erfahren Sie, wie Sie den Rasierer von den Haaren reinigen, ohne die Regeln zu verletzen.

Die moderne Industrie hat eine breite Palette von Geräten zur Entfernung von unerwünschtem Haar auf den Markt gebracht. Rasur ist immer die beliebteste Methode der Enthaarung zu Hause. Perfekte Auswahl der Rasierwerkzeuge ─ das ist ein sehr wichtiger Punkt, da der gesamte Rasiervorgang vom Gerät abhängt. Ein wichtiger Faktor ist das Wissen: Wie müssen Sie den Rasierer von den Haaren reinigen?

Grundlegende Rasiermesser-Sorgfalt

Von allen Rasierzubehörteilen, die für eine angenehme und saubere Rasur sorgen, können Sie die wichtigsten Rasierapparate auswählen. Dazu gehören gefährliche, sichere und elektrische Rasierapparate. Sie erfordern eine angemessene und rechtzeitige Pflege, die die Lebensdauer der Werkzeuge verlängert.

  • Gefährlich. Damit das Instrument immer in einem "scharfen" Arbeitszustand ist, müssen die Pflegebedürfnisse des Geräts eingehalten werden. Unter dem Einfluss von feuchter Luft und Wasser kann die Klinge rosten und oxidieren. Ein Rasierer erfordert regelmäßige Verband, das Honen genannt wird. Das Schärfen erfolgt mit speziellen Schleifmitteln.

Möglichkeiten, Ängste zu schärfen:

  1. Künstlicher oder natürlicher Wasserstein, der zuerst mit Wasser benetzt werden muss. Der Stein muss groß sein, damit die Klinge vollständig darauf liegt. Daumen und Zeigefinger der Hand halten Vorsicht und fahren den Stein abwechselnd zur Seite der Klinge. Zuerst, von dir selbst, dann kehre um und führe zu dir selbst - die Regeln einer Stufe des Schärfens. Sie sollten keine große Presskraft anwenden, es genügt, den Kontakt des Werkzeugs mit einem Stein zu halten.
  2. Kleiner Stein (Keramik hon). Die Klinge kann auf einem nassen oder trockenen Bett geschärft werden. Sie sind nicht groß, aber das Ergebnis ist ausgezeichnet.
  3. Feine Schleifpapier. Dies ist eine billige Methode zum Schärfen, erfordert einen häufigen Austausch von Schleifmaterial. Sie können auch einen feinen Stein verwenden, der Messer schärft.

Zu Ihrer Information! Stellen Sie sicher, dass die Kraft, die auf die Klinge auf beiden Seiten des Durchlasses der Klinge drückt, dieselbe ist. Nur in diesem Fall wird es scharf und gleichmäßig ausfallen. Und um den Kamm besser zu konservieren, empfehlen Experten, Klebeband zu kleben.

Führen Sie nach dem Honen die Bearbeitung durch, die mit einem Ledergürtel oder Flachs durchgeführt wird. Der Ledergürtel wird mit GOI-Paste gerieben und Kreide wird als Schleifmittel für Flachs verwendet. Die Klinge sollte flach auf dem gespannten Riemen liegen. Andernfalls wird eine Krümmung der Biegung der Kante auftreten. Nach korrekter Bearbeitung macht der Rasierer einen eigenartigen Klang.

  • Sicher. Das Tool erfordert keine komplexe Pflege. Damit er so lange wie möglich dienen kann, muss er immer noch beobachtet werden. Jedes Mal nach der Rasur muss die Rasierklinge gründlich von Haaren gewaschen werden. Dies sollte unter starkem Wasserdruck erfolgen, so dass der gesamte Schmutz von allen unzugänglichen Bereichen des Werkzeugs entfernt wird.

Die Klingen müssen sorgfältig überwacht werden und dürfen nicht für längere Zeit in ihrem nassen Zustand bleiben. Wasser kann den Feinden eines Rasierers zugeschrieben werden, aber man kann nicht darauf verzichten. Um Korrosion an der Klinge zu vermeiden, muss sie nach jeder Spülung gut getrocknet werden. Verwenden Sie dazu einen Fön, ein Handtuch oder eine Alkohollotion, die als Desinfektionsmittel dient.

Der Rasierer mag keine feuchte Luft und empfiehlt daher nicht, diese im Badezimmer aufzubewahren. Um die Klinge scharf und ohne Mikrorisse zu halten, wird empfohlen, das Kind oder ätherisches Öl zu schmieren.

  • Elektrisch. Entwickelt für den persönlichen Gebrauch und erfordert regelmäßige Pflege. Nur unsachgemäße Pflege kann zum Bruch des Rasierers führen.

Grundregeln für die Pflege eines Elektrorasierers:

  1. Lesen Sie die Anweisungen;
  2. Nach jeder Rasur die restlichen Haare von unzugänglichen Stellen mit einem Pinsel entfernen;
  3. Demontieren Sie die Schereinheit zweimal im Jahr, um den Schmutz zu entfernen.
  4. Nach dem Reinigen die Orte beweglicher und fester Messerpaare nicht verwechseln;
  5. Verwenden Sie zum Waschen von Rasierern ein Spülmittel, wenn Sie die Rasierklingenköpfe unter fließendem Wasser waschen.
  6. Alle Teile trocknen;
  7. Ersetzen Sie die Rasierelemente jedes Jahr.

Bei der trockenen Methode, ein Rasierwerkzeug zu verwenden, müssen Sie es vom Netzwerk trennen und die Schneideinheit entfernen. Eine spezielle Bürste wird verwendet, um die internen Mechanismen zu reinigen. Dann werden alle Details des Geräts eingerichtet.

Unter Beachtung aller Regeln für die Pflege von Rasierern können Sie sich während der Rasur lange auf der Haut wohl fühlen.

Wie man den Rasierer von den Haaren säubert

Rasieren tritt während der Rasur auf. Dies führt zu Schwierigkeiten bei der Rasur, Hautirritation und schlechter Leistung von Rasierzubehör. Es stellt sich die Frage: Wie kann man abgeschnittene Haare entfernen?

Rasierapparate aus dem Haar können in verschiedene Arten unterteilt werden. Das hängt von der Art des Rasiergeräts ab.

  1. Professionell. Ein Klick auf den Knopf macht den Rasierer zu einem neuen Werkzeug. Einige Rasieraccessoires im Design haben Reinigungsblöcke. Es ist nur notwendig, den Knopf zu drücken, und es wird das Gerät von Haaren befreien, wird die inneren Mechanismen trocknen und auch den Rasierer aufladen.
  2. Handbuch. Dies ist eine Reinigung unter fließendem Wasser. Für den besten Effekt empfehlen Experten die Verwendung einer kleinen Menge Waschmittel. Und das Rasiermesser wird leicht die unnötige Anwesenheit von Haaren loswerden. Diese Methode ist für Rasierer geeignet, die Nassrasur unterstützen.
  3. Pinsel. Einige Rasiergeräte werden mit einer weichen Bürste geliefert, die ein Reinigungsmittel für ein elektrisches Rasiergerät ist. Es wird für die Trockenrasur verwendet. Um das Gerät von den Haaren zu reinigen, wird der Messerkopf mit Schneidteilen entfernt, die aus der entsprechenden Befestigung herausgedrückt werden. Die Haarentfernung erfolgt durch leichtes Klopfen von der Rückseite des Geräts oder mit einer weichen Bürste. Dann werden alle Elemente an ihren ursprünglichen Orten installiert.

Sie können auch feststellen: wie mit einem gefährlichen Rasiermesser Haar entfernt? Die Methode ist sehr einfach. Legen Sie während der Rasur ein Waffel- oder Frotteetuch daneben und wischen Sie den Schmutz vorsichtig ab.

Durch die Einhaltung aller Regeln für die Pflege und Reinigung von Rasieraufbauten ist es daher möglich, eine effektive Funktion für einen langen Zeitraum zu erreichen.

Erfahren Sie, wie Sie unerwünschte Haare mit einem männlichen Elektrorasierer für Intimbereiche loswerden.

Die effektivste Möglichkeit, Rasierer zu sterilisieren

Einwegrasierer werden nur "Einwegartikel" genannt. Tatsächlich verwenden wir sie viele Male und sparen Geld, ohne auch nur zu denken, dass sich nach jedem Gebrauch mehr und mehr Mikroben und Bakterien auf ihnen ansiedeln, und das warme Wasser, das wir nach der Rasur waschen, ist nur eine visuelle Reinigung.

Sterilisieren eines Rasierers vor der Rasur tötet Keime und macht die Klinge so sicher wie neu. Es gibt zwei effektivste Möglichkeiten, einen Rasierer zu sterilisieren: einweichen und kochen. Und heute werden wir über jeden von ihnen im Detail erzählen.

Um den Rasierer zu sterilisieren, benötigen Sie:

  • Geschirrspülmittel;
  • alte aber saubere Zahnbürste;
  • Alkohol oder Wasserstoffperoxid;
  • Schüssel;
  • Pfanne;
  • Schöpfkelle.

Einweichen

Spülen Sie die Klingen mit heißem Wasser ab, lassen Sie dann ein paar Tropfen Geschirrspülmittel darauf fallen und bürsten Sie mit einer alten Zahnbürste, um den Schmutz zu entfernen. Die dünnen Borsten der Bürste können in schwer zugängliche Stellen des Rasierers eindringen, wo sich üblicherweise getrocknete Creme oder Rasierschaum ansammelt.

Geschirrspülmittel mit heißem Wasser abspülen und Alkohol oder Wasserstoffperoxid zubereiten. Gießen Sie eine ausreichende Menge der sterilisierenden Flüssigkeiten in die Schüssel, so dass sie den Rasierer vollständig bedeckt. Wenn es Alkohol ist - tränken Sie das Gerät für 10 Minuten, wenn Sie Wasserstoffperoxid verwenden, sollte das Einweichen mindestens 30 Minuten dauern. Wenn eine Plastikmaschine hochkommt, drücken Sie sie mit etwas Schwerem nach unten. Spülen Sie den Rasierer nach dem Einweichen einfach unter heißem Wasser aus. Jetzt ist sie völlig steril.

Um die Bakterien abzutöten, kann der Rasierer auch für eine Stunde in Essig eingelegt werden. Aber Essig wird nicht in der Lage sein, Sterilisation sowie Alkohol oder Wasserstoffperoxid zu behandeln.

Kochen

Fülle den Topf mit genügend Wasser, setze ihn auf den Herd, bringe ihn zum Kochen und lasse ihn 10 Minuten lang köcheln. Danach das Rasiermesser in einen Topf geben, mit einem Deckel abdecken und weitere 10 Minuten bei maximaler Hitze kochen lassen. Nach dieser Zeit die Pfanne vom Herd nehmen, den Deckel abnehmen, das Wasser abkühlen lassen und den sterilen Rasierer mit einer Schöpfkelle abnehmen.

By the way, hier https://beardboard.ru/brite/britvy/opasnye-britvy-1/ eine große Auswahl an stilvollen gefährlichen Rasierer, von denen jeder ein großes Geschenk für einen echten Mann sein kann.

Und hier ist eine unserer früheren Publikationen, in der wir beschrieben haben, wie man seinen eigenen Luftbefeuchter reinigt, der auch viele Keime und Bakterien ansammelt. Vielleicht ist diese Information auch für Sie nützlich.

Der Artikel ist durch Urheberrechte und verwandte Schutzrechte geschützt. Bei Verwendung des Materials ist ein aktiver Link zur Website gipermar.com erforderlich!

Als Bonus empfehlen wir, herauszufinden, wie man ein Rasiermesser rasiert. Verpassen Sie nicht das interessante Video unten!

Wie aktualisiert man eine Rasierklinge?

Wie aktualisiert man eine Rasierklinge?

Manchmal gibt es solche Situationen, dass es keine Möglichkeit gibt, Ersatzpatronen für einen Rasierer zu kaufen, und die alten, na ja, sie wollen nicht mit unerwünschten Haaren auf dem Körper fertig werden. Ich möchte Ihnen, liebe Leser, wie mir sagen, dass ich durch ein einfaches Experiment einen Weg gefunden habe, mit diesem Problem umzugehen und die Rasierklinge zu Hause zu aktualisieren.

Wahrscheinlich las ich vor zehn Jahren in der Presse, dass einige Wissenschaftler-Chemiker ein Mittel erfunden hatten, um die Rasierklinge zu aktualisieren. Dieses Produkt sollte in Form einer Flüssigkeit freigesetzt werden, in die alte Patronen in der Nacht sinken sollten, und am Morgen wurden sie durch eine gründliche Reinigung - indem sie kleine Hautpartikel, Fett und Seife auflösten - wie neu. Wie Sie verstehen, würde die Notwendigkeit, neue Ersatzteile für Rasierapparate zu kaufen, abrupt beseitigt werden, wenn diese magische Kugel in einen Massenverkauf gebracht würde, was die Hersteller von Rasierern beschädigen würde. Laut dem Autor des Artikels, wird dieses Tool in naher Zukunft kaum in den Regalen erscheinen, aber bisher bin ich auf ein solches Produkt nicht gestoßen.

Wie aktualisiert man eine Rasierklinge?

Aber, wie sie sagen, "das Bedürfnis ist die Kunst der Erfindung". Im Internet habe ich viele Rezepte kennengelernt, wie man Haushaltsreiniger zum Reinigen, zum Abwasch von Geschirr und Gasherden aus einfachen Zutaten wie Seife, Essig, Wasserstoffperoxid und Ammoniak zubereitet. Und viele der vorgeschlagenen Rezepte helfen wirklich, das Haus ohne den Gebrauch der teuren Werkzeuge zu säubern.

In einem von mehreren solcher von mir gesammelten Werkzeuge, um die Knöpfe eines Gasofens gründlich zu waschen, wird vorgeschlagen, die folgende Lösung zu machen: Wasserstoffperoxid und Ammoniak in einem gleichen Verhältnis zu mischen. Weichen Sie die Gasherdknöpfe ein, die für einige Stunden in dieser Lösung entfernt wurden, wonach alle Fette und andere Verunreinigungen leicht abgewaschen werden können.

Rasierklinge Reinigungslösung

Ich habe versucht, diese Lösung anzuwenden, um die Rasiererpatronen zu reinigen. Eine Lösung gefunden. Lassen Sie mich noch einmal daran erinnern: Wasserstoffperoxid und Ammoniak im Verhältnis 1 zu 1. Ich habe alte, nicht schabende Wechselpatronen dort hingestellt und dort für 3-5 Stunden stehen lassen. Sie können die Verweildauer der Reserve in der Lösung für längere Zeit verlängern, z. B. über Nacht.

Nach dem "Reinigungsbad" wusch ich die Patronen unter fließendem Wasser und man konnte sagen, dass sie wieder lebendig wurden. Ich werde nicht behaupten, dass die Klinge wie neu geworden ist, aber ich benutze sie nach einer solchen Reinigung für den dritten Monat für den beabsichtigten Zweck - sie rasiert sich wunderbar.

Das ist das ganze Geheimnis, wie man die Rasierklinge aktualisiert, wenn man keine neuen Patronen kaufen kann. Vielleicht wird jemand so eine Art, das alte Rasierreserve zu aktualisieren, einen guten Service bieten.

Beliebteste Artikel:

Wenn die Veröffentlichung für Sie nützlich war oder Sie es einfach gemocht haben, vergessen Sie nicht, es mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken zu teilen. Ich wäre Ihnen sehr dankbar:

Möchten Sie neue Artikel per Post erhalten? Auf der rechten Seite, in der Seitenleiste, füllen Sie das Anmeldeformular aus: Geben Sie Ihre E-Mail ein und klicken Sie auf den Button "Abonnieren".

Wenn Sie etwas zu dieser Publikation hinzufügen möchten, kommentieren Sie bitte die Kommentare.

Für den ersten Kommentar erhalten Sie ein Geschenk!

Braun Benutzerclub

Braun Produkte: Rasiermesser

Information: Merkmale der Produktverwendung

Um die optimale Leistung Ihres Rasierers aufrechtzuerhalten, sollte er regelmäßig gereinigt werden. Bei Vorhandensein einer Batterie sollte das Gerät korrekt geladen werden.

  • Automatische Rasiererreinigung (bei speziellen Geräten)
  • Unter heißem Wasser abspülen
  • Shaver Trockenreiniger
  • Reinigung mit Spezialwerkzeugen (Reinigungsspray etc.)

Beachten Sie, dass die Rasiererreinigung trocken oder nass sein kann.

Trockenreinigung (Abb. 4) - mit einer Bürste reinigen wir nur die Messerschneideeinheit, und mit einem Körper klopfen wir leicht auf das Netz, das eine feste Oberfläche, zum Beispiel eine Schale, hält.
Nassreinigung (Abb. 1-2) - Das Rasieren des Rasierers wird in Wasser oder unter fließendem Wasser durchgeführt und anschließend getrocknet.
Es sollte separat betrachtet werden - Reinigung und Selbstreinigung von Rasierern mit Clean @ Renew ™ Geräten, da es seine eigenen Eigenschaften hat, zum Beispiel können nicht alle Rasierer der vorherigen Generation unter fließendem Wasser gewaschen werden, aber sie können und sollten mit selbstreinigenden Geräten gereinigt werden zB Serienrasierer: "Synchro", "Activator", Serie 3, 5, 7.

Automatische Rasiererreinigung (Abb. 7)
Einige Braun Series Rasierer sind mit Clean @ Renew ™ Reinigungs- und Aufladesystemen ausgestattet. Mit einem Tastendruck reinigt, trocknet * es und lädt Ihren Rasierer automatisch auf. * Serie 7 790cc, Serie 5 590cc, Serie 3 390cc

Reinigung mit einem Reinigungsspray (Abb. 6), (in unseren Ländern ist es wegen des Mangels an handelsüblichen Sprays noch nicht beliebt) Frage Wo finde ich ein Spray? - Fragen Sie den offiziellen Vertreter der Firma Braun
Ein Reinigungsspray hilft, Ihren Rasierer gründlich zu reinigen und alle Spuren von Talg zu entfernen. Nach dem Aufsprühen auf beide Rasierteile kann der mit dem Spray befeuchtete Rückstand leicht entfernt werden.

Bürsten Sie das Schneidwerk (Abb. 4)
Nach dem Entfernen des Scherkopfes mit einem Netz kann die Schereinheit leicht gebürstet werden. Wenn Sie mit der Reinigung des Messerblocks fertig sind, schalten Sie den Rasierer für zwei bis drei Sekunden ein.

Achtung: Es ist verboten, das Rasiernetz mit einer Bürste zu reinigen (Abb. 5).

Um eine 100% ige Effizienz zu erreichen, empfiehlt der Hersteller, alle Rasierelemente alle 18 Monate zu wechseln (dies ist ein durchschnittlicher Indikator für die durchschnittliche Dauer der effektiven Nutzung der Rasiererelemente von Brown-Rasierern) (Abb. 9).
Denken Sie daran: In 18 Monaten, also in 1,5 Jahren, rasiert ein Rasiermesser so viele Haare wie Grashalme auf einem Fußballfeld!
Also, wie ein Rasiernetz und eine Rasiereinheit, arbeiten sie wie zwei Scherenhälften, die sich nach so einer Arbeit unweigerlich abnutzen :)

Wie man einen Rasierer säubert und sich nach der Rasur darum kümmert

1. Professionelle Reinigung - Sich wie ein neues Rasiermesser auf Knopfdruck fühlen

Einige Braun Series Rasierer werden mit einem CleanCharge-Reinigungsgerät geliefert. Drücken Sie einfach den Knopf und es wird automatisch reinigen, trocknen und laden Sie Ihren Rasierer. So einfach und absolut hygienisch.

2. Manuelle Reinigung - Spülen unter fließend heißem Wasser

Fast jeder Braun Rasierer lässt sich schnell und einfach unter fließend heißem Wasser reinigen. Die Reinigungswirkung kann mit einer kleinen Menge Standard-Flüssigseife verbessert werden. Noch ein Tipp: Zur optimalen Pflege eines Rasierers regelmäßig einen Tropfen Öl auf die Schneideinheit geben.

Nach dem Entfernen des Scherkopfes kann die Schneideinheit einfach mit einer Bürste gereinigt werden. Nachdem Sie den Vorgang abgeschlossen haben, schalten Sie den Rasierer für zwei oder drei Sekunden ein. Achtung: Reinigen Sie das Rasiergitter niemals mit einer Bürste.

Reinigung mit einem Reinigungsspray

Ein Reinigungsspray hilft, den Rasierer gründlich zu reinigen und alle Spuren von Talg zu entfernen. Nach dem Aufsprühen auf beide Hälften des Schneidkopfes wird der imprägnierte Rückstand leicht entfernt.

3. Pflege - Tauschen Sie alle Schneidteile alle 18 Monate aus, um eine 100% ige Effizienz zu erzielen.

Seit 18 Monaten reicht die Anzahl der rasierten Haare, um das Fußballfeld zu bedecken! Daher ist es an der Zeit, die Schneidteile Ihres Rasierers zu ersetzen, um 100% Effizienz wiederherzustellen. Das Rasennetz und die Schneideinheit arbeiten wie zwei Stückchen einer Schere, so dass sie nach einer solchen hocheffizienten Verwendung zwangsläufig verschleißen.

Sichere Rasiermesserpflege

In diesem Artikel, liebe Leser, werden wir über die Pflege des T-förmigen Rasierers (Maschine) sprechen.

Ja, du hast dich nicht geirrt - es ging darum zu gehen. Heutzutage werden moderne Rasiermaschinen häufiger verwendet (Fusion Proglide, Mach 3, Sensor Excel und andere). Beim Wechsel von Plastikrasierern zur Verwendung einer klassischen Maschine wissen neue Benutzer fast immer nichts davon und machen einen solchen Fehler (zum Beispiel wird nach dem Abstumpfen eines Einwegrasierers dieser einfach entsorgt).
Aber die klassische Maschine wurde entwickelt, um die verwendete stumpfe Klinge in eine neue zu verwandeln und ihre "Arbeit" auf Ihrem Gesicht fortzusetzen.

Vorbeugendes Schmiermittel

Für den langfristigen Gebrauch der Maschine benötigen wir "Litol 24" (Automobilfett, zum Verkauf in jeder Autowerkstatt). Also: zerlegen Sie die Maschine und beginnen Sie mit der "Bearbeitung" (Foto 1). Wir nehmen etwas Fett auf den Ohrstöpsel und tragen eine dünne Schicht auf die zentrale Aussparung der Innenseite der oberen Abdeckung sowie auf die Gewindestange und die zwei Zentrierstifte der Klinge auf. Wenn die obere Abdeckung fertig ist, fahren Sie mit der Bodenplatte fort (Foto 2). Wir schmieren auch den mittleren Teil der Platte (wo die Löcher für die Gewindestange und die Bolzen sind) mit einer dünnen Schicht auf der Innenseite mit einem dünnen Stab und schmieren die Löcher nach innen. Jetzt den Griff - wir sammeln ein wenig Fett und wir drehen den Stab sozusagen in das Innengewinde des Griffs (Foto 3). Alles - das Verfahren zum Schutz des Rasierers vor den negativen Auswirkungen der Feuchtigkeit ist abgeschlossen (Erfahrungswerte zeigen, dass an diesen Stellen der Korrosionsprozess am häufigsten auftritt - weder die Chrom- noch die vernickelte Beschichtung). Dieses Schmiermittel wird beim Spülen des Rasierers während der Rasur nicht mit heißem Wasser abgespült.

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Wir reinigen den Überfall

Lassen Sie uns nun über die vollständige Reinigung des Rasierers vom angesammelten Seifenschaum sprechen (ich mache dieses Verfahren einmal alle drei Monate). Zum Beispiel sieht der Rasierer (Parker 92 R) eines durchschnittlichen Benutzers so aus, wenn Sie den Rasierer lange Zeit nicht reinigen (Foto 4) und so weiter (Foto 5).

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Dazu brauchen wir eine alte Zahnbürste mittlerer Härte, Zahnpasta (nur in keiner Weise weiß werden - diese Paste enthält winzige Schleifpartikel, die zu Mikrokratzern auf der verchromten oder vernickelten Rasierklinge führen) und einen Holzzahnstocher. Wir tränken den Rasierer in einem Behälter mit heißem Wasser für 25-30 Minuten (während dieser Zeit wird der Seifenbefall auf dem Rasierer abheben), legen Sie die Paste auf die Zahnbürste und beginnen, den Rasierer von allen Seiten zu reinigen. Ein Zahnstocher wird benötigt, um die Bodenplatte zu reinigen (in den Längsritzen des Sicherheitsaufsatzes). Wir waschen die Teile des Rasierers unter fließendem Wasser, wischen trocken mit einem Handtuch und wiederholen die Anwendung von Fett. Das ist es - Ihr Rasierer ist bereit für die nächsten 3-4 Monate. Mit dieser Behandlung wird Ihr Lieblingsrasierer Ihnen viele Jahre "treu" dienen.

Pflege für Rasierzubehör

Heute werden wir über die Feinheiten bei der Pflege von Rasierzubehör sprechen.

  • Zuhause
  • Artikel
  • T-förmiger Rasierer
  • Pflege für Rasierzubehör

Qualitativ hochwertiges Rasierzubehör sorgt für eine komfortable und saubere Rasur und minimiert Irritationen und andere unangenehme Folgen. In der Regel handelt es sich nicht nur um Verbrauchsartikel, sondern bereits um eine bevorzugte T-förmige Maschine, die angenehm in der Hand liegt und ihr Gewicht spürt; flauschiges Rasieren Aufputzen exzellenter Schaum sind Dinge, die neben ihrer Funktionalität auch ästhetischen Genuss bieten. Und natürlich möchte ich, dass diese Accessoires so lange wie möglich halten. Heute werden wir über die Feinheiten bei der Pflege von Rasierzubehör sprechen.

Sauber - die Garantie der Gesundheit

Diese einfache Regel funktioniert nicht nur in Bezug auf die persönliche Hygiene, sondern auch bei der Pflege von Rasierzubehör. Darüber hinaus erfordert jeder Artikel zum Rasieren, wie es heißt, einen individuellen Ansatz.

T-förmiger Rasierer

Wie oft und wie sorgfältig waschen Sie Ihre T-Maschine? Während der Operation sammelt sich ein Überfall auf dem Rasierer mit Resten von rasierten Haaren. Das Rasieren mit einer solchen Maschine wird nicht nur unangenehm, sondern auch gefährlich, weil sich die krankheitserregende Mikroflora in den Intervallen zwischen der Rasur, die zumindest zu Irritationen führen kann, zu solchen Verschmutzungen vermehren wird - zu ernsteren dermatologischen Erkrankungen.

Maschinenpflege-Tipps:

  • Nach der Rasur waschen Sie die Maschine jedes Mal gut mit heißem Wasser. Stellen Sie sicher, dass keine Seife oder Haare übrig sind.
  • Trocknen Sie den Rasierer gut ab. Wischen Sie die Klinge nicht mit einem Handtuch ab - davon wird es schnell wertlos. Sie können die Klinge mit einer kleinen Menge Kölnisch Wasser gießen - Alkohol verdrängt das Wasser und sorgt für Desinfektion.
  • Ein natürliches Material wie Holz oder Horn sollte nach jedem Gebrauch mit einem weichen Tuch trocken gewischt werden.
  • Wechseln Sie die Klingen oder Kassetten rechtzeitig aus. Beim Wechsel der Klinge wird auch eine vollständige Reinigung der Maschine empfohlen.
  • Wenn Sie eine Kassettenmaschine verwenden und auswechselbare Kassetten für den zukünftigen Gebrauch kaufen, stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß gelagert und vor Feuchtigkeit geschützt sind!
  • Halten Sie den Rasierer in einem Ständer - er schützt ihn vor Beschädigung und Ansammlung von Wasser.
  • Alle zwei bis drei Monate ist es notwendig, die Maschine vollständig zu zerlegen und gründlich zu reinigen: 20-25 Minuten in heißem Wasser einweichen und mit einem Pinsel waschen, dabei besonders auf Lücken und Unregelmäßigkeiten achten. Es ist akzeptabel, Zahnpasta für die Reinigung zu verwenden (aber nicht weiß, da es abrasive Partikel enthält und die Rasiererbeschichtung beschädigen kann.) Spülen Sie das Gerät nach der Reinigung gut in fließendem Wasser. Schraubenteile können mit Kfz-Schmierstoff behandelt werden - dies bietet zusätzlichen Korrosionsschutz.

ACHTUNG! Die Reinigung mit Paste ist nur auf Chrom- und Stahloberflächen erlaubt.

Reise-Kits

In der Regel beinhaltet das Travel Kit eine Maschine (T-förmig oder Kassette) und eine kleine Bürste. Rasierpinsel werden in solchen Fällen meist aus Fasern hergestellt. Dieses Material ist abriebfester, trocknet schneller und ist weniger pflegeleicht.

Reise Kit Pflegetipps:

  • Wenn möglich, nehmen Sie die Nassrasur nicht in das Gehäuse, stellen Sie sicher, dass kein Wasser mehr auf dem Rasierer ist - dies hilft, den unangenehmen Geruch zu vermeiden, der durch die Bildung von Schimmel und Ablagerungen verursacht werden kann. Wenn es nicht möglich ist, den Rasierpinsel zu trocknen, tun Sie es so schnell wie möglich.
  • Reinigen Sie nach der Fahrt die Maschine sorgfältig, schmieren Sie gegebenenfalls die beweglichen Teile.
  • Zubehör richtig aufbewahren. Obwohl ein Rasierpinsel mit einer synthetischen Borste und nicht so skurril wie mit einem natürlichen, sollten Sie nur für einen komplett trockenen Rasierpinsel speichern. Natürlich sollte vorher auch gründlich gewaschen werden. Weitere Informationen zur Pflege des Pinsels finden Sie hier.

Richtige und rechtzeitige Pflege braucht nicht viel Zeit und wird Teil des Rasurrituals. Aber es wird dazu beitragen, die Lebensdauer Ihres Rasierzubehörs zu verlängern, und Sie werden eine komfortable und qualitativ hochwertige Rasur länger genießen.

Wie dauerhaft Körperbehaarung mit einer Creme loswerden?

Was ist Wachs Enthaarung, das Verfahren in der Heimat