Wie lange ist der Shugaring-Effekt?

Shugaring oder Zucker Enthaarung - eine Möglichkeit, unerwünschte Haare zu entfernen, mit einer klebrigen und plastischen Masse Zucker. Das Verfahren wird sowohl in der Kabine als auch zu Hause unter Verwendung von werksseitigen oder selbst hergestellten Werkzeugen durchgeführt. Wie lange das Ergebnis nach einer solchen Enthaarung sein wird, hängt weitgehend von der Qualität der Paste und der Erfahrung des Meisters ab.

Wie lange hält der Effekt?

Die meisten Werbebroschüren von Kosmetikern behaupten, dass ein Verfahren für mindestens 2-3 Wochen glatte Haut hält. Dass das Haar nach zwei Wochen anfängt zu wachsen, aber die Struktur selbst verändert sich - es wird heller und dünner, was auch die Dauer der optischen Wirkung der Enthaarung verlängert. Aber Werbung ist Werbung und betont die positiven Aspekte einer bestimmten Technik. Um zu verstehen, wie wahr die Versprechen von Kosmetikern sind, müssen Sie das Prinzip des Shugaring verstehen.

Das Prinzip des Shugarings ist einfach - eine klebrige und zähflüssige Zuckermasse umhüllt das Haar und haftet stark daran, wodurch es mit einem scharfen Riss mit sich zieht und es aus dem Follikel herauszieht. In dieser Hinsicht ähnelt Shugaring anderen Methoden der Enthaarung, wie Wachs mit Wachs. Aber er hat seine eigenen Vorteile. Zum Beispiel erweicht die Verwendung einer Wasserbasis in einem Pastenrezept die Haut und dies erleichtert die Haarentfernung. Während des Verfahrens wird die Paste entsprechend dem Haarwachstum entfernt und sie brechen nicht einfach an der Basis ab, sondern werden zusammen mit der Birne entfernt, was auch die Ergebniszeit erhöht.

Aufhellung und dünner werdendes Haar tritt tatsächlich auf, aber ein einzelnes Shugaring ist nicht genug dafür - Sie brauchen mindestens 3-4 Prozeduren, wodurch das Wachstum der "Vegetation" auf dem Körper verlangsamt und die Haare fast unsichtbar werden. Dies liegt an den Klärmitteln in der Zusammensetzung der Zuckermasse - in der hausgemachten Pasta spielt die Rolle einer solchen Komponente Zitronensäure.

Die Zeit des Ergebnisses hängt nicht nur von den Eigenschaften der Paste und ihrer Zusammensetzung ab, sondern auch von den Besonderheiten der behandelten Fläche - schließlich wachsen die Haare in der Bikinizone, Achselhöhlen, Beine unterschiedlich. Kosmetologen haben bemerkt, welche Bereiche nach shugaring Haar schneller wächst, und auf dem - langsamer:

  1. Achseln - in diesem Bereich werden die Haare am schnellsten wiederhergestellt. Oft erscheinen die ersten Anzeichen von Wachstum innerhalb einer Woche nach dem Eingriff, und nach 10-15 Tagen wachsen sie so stark zurück, dass die nächste Enthaarung durchgeführt werden kann. Aber mit regelmäßigem Shugaring verlangsamt sich das Wachstum allmählich und die Haare selbst werden weniger bemerkbar.
  2. Bikinizone - in diesem Bereich des Körpers beginnt das Haar zwei Wochen nach dem Eingriff spürbar zu wachsen. Zuerst wachsen einzelne Haare und ihre Gruppen ("Igel"), und eine Woche später erscheint der Rest. Die Ausnahme ist jedoch ein Teil eines tiefen Bikinis - nach einer solchen Enthaarung erscheinen die Haare vielleicht einen Monat oder länger nicht mehr.
  3. Fußhaut. Die Enthaarung der Beine mit Hilfe von Shugaring ist wegen der lang anhaltenden Wirkung beliebt - in der Regel nicht weniger als 3 Wochen. Nach dem Eingriff erhält die Haut eine angenehme seidige Sanftheit, sanften Glanz.

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die obigen Zahlen ungefähr sind - das Ergebnis kann sowohl länger als auch kürzer sein. Wie stark die Wirkung anhält, hängt auch von den nationalen und genetischen Merkmalen, dem hormonellen Hintergrund der Frau und einer Reihe anderer Umstände ab. Es ist möglich, genau zu bestimmen, wie lange die glatte Haut nach dem Shudern nur noch individuell durch Erfahrung bleibt, und auf dieser Grundlage die optimale Häufigkeit der Prozeduren zu bestimmen. In der Regel wird nach jeder nachfolgenden Manipulation die Speicherdauer des Ergebnisses schrittweise erhöht.

Wie man die Dauer des Effektes erhöht

Die Dauer der Wirkung kann erhöht werden, wenn Sie die Empfehlungen von Kosmetikern für die Hautpflege nach dem Eingriff befolgen.

Bewertungen von vielen Frauen oft feststellen, dass nach dem Besuch einiger Salons oder Spezialisten, wachsen ihre Haare in einer Woche, während andere viel länger vor dem Auftreten der ersten Haare. Daher müssen Sie eine Reihe von Empfehlungen für die Vorbereitung auf das Verfahren, seine Umsetzung und Pflege nach Shugaring folgen:

  1. 2-3 Tage vor dem Eingriff wird ein leichtes oberflächliches Peeling oder ein sanftes Polieren der Haut im Bereich der zukünftigen Haarentfernung durchgeführt. Aus diesem Grund wird die Schicht der toten verhornten Zellen entfernt, die den unteren Teil des Haarschaftes verdecken. Nach einem solchen Verfahren kann die viskose Masse tiefer im Haar eingefangen werden, während des Vorgangs wird sie vollständig entfernt und braucht daher viel mehr Zeit, um erneut zu wachsen.
  2. Unmittelbar vor der Enthaarung die Haut dämpfen, baden und eine warme Kompresse, vorzugsweise aus Kamille oder Johanniskrautbrühe, auftragen. Entgegen der landläufigen Meinung wird dies nicht nur dazu beitragen, den Eingriff weniger schmerzhaft zu machen - durch das Dämpfen dehnen sich die Poren der Haut aus und erleichtern es der Zuckermasse, zu den Wurzeln zu fließen.
  3. Ein wichtiger Faktor für erfolgreiches Shugaring ist eine ausreichende, aber nicht übermäßige Haarlänge. Optimal 2-4 mm, mit einer geringeren Länge der Masse kann nicht erfassen und entfernen, und mit einem größeren Risiko, dass die Haare an der Oberfläche der Haut abbrechen, und nicht an den Wurzeln reißen. Dies wird nicht nur die Dauer des Epilationseffekts reduzieren, sondern auch die Voraussetzungen für das Auftreten eingewachsener Haare und Irritationen schaffen.
  4. Nach dem Eingriff, bis die neuen Haare wachsen, ist es notwendig, den Enthaarungsbereich mindestens zweimal pro Woche mit einem Peeling zu behandeln. Dies verhindert die Entwicklung von eingewachsenen Haaren und hält die Haut für mindestens ein paar Tage glatt und sogar ohne Reizung.

Die Vernachlässigung dieser einfachen Regeln ist meistens der Grund, warum Mädchen in der Wirkung von Shugaring enttäuscht sind, denn statt 3-4 Wochen glatter Haut bekommen sie nur 10-12 Tage. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass shugaring regelmäßig durchgeführt wird, ein Eingriff pro Monat ist nicht genug, um die Haut vollständig von unerwünschten Haaren zu reinigen. Um die Wirkung zu verstärken, verwenden Sie nach dem Eingriff eine Creme, die das Haarwachstum verlangsamt. Dank dieser kleinen Geheimnisse können Sie die Wirkung der Zuckerenthaarung noch einige Wochen verlängern.

Wie viel Haar wächst nicht nach shugaring

Seit vielen Jahrhunderten entfernen Ostfrauen unerwünschte Körperbehaarung mit Zuckerpaste. Leider kam diese Methode erst vor kurzem zu uns, verliebte sich aber sofort in viele Frauen, da die Wirkung von Shugaring wirklich positiv ist: Nach dem Eingriff wachsen die Haare nicht von 1,5 auf 3 Wochen.

  • 1. Was bestimmt die Dauer und wie lange hält der Effekt?
  • 2. Welche Paste für eine lange Wirkung zu wählen?
  • 3. Wie lange hält der Effekt nach Shugaring?
  • 4. Wie kann man die Dauer des Effekts erhöhen?
  • 5. Häufig gestellte Fragen
  • 5.1. Welche Haare wachsen nach Shugaring?
  • 5.2. Hören Haare nach Shugaring auf zu wachsen?

Was bestimmt die Dauer und wie lange der Effekt dauert

Die Wirkung der Zuckerenthaarung hängt von einer Reihe von Gründen ab.

  1. Genetische und nationale Veranlagung. Von großer Bedeutung ist die Rasse der Vorfahren und ihr Wohnort. Historisch wurde festgestellt, dass die Menschen im Mittelmeerraum (Armenier, Georgier, Türken und andere Nationen) reichlich Vegetation auf ihren Körpern haben, und die Menschen in Europa und Russland sind durchschnittlich, was bedeutet, dass die Wirkung länger anhält als Frauen mit orientalischen Wurzeln.
  2. Falsche Vorgehensweise Wenn sie in einer chaotischen Weise in die falsche Richtung entfernt werden - gegen das Wachstum bleiben die Zwiebeln, und die Haare brechen einfach an der Basis, in welchem ​​Fall die Haare nach dem Shutieren sehr schnell wachsen.
  3. Die Entfernung Zone ist von großer Bedeutung: Das Haar wächst am schnellsten in den Achselhöhlen, und die längste Wirkung auf die Arme, Beine und in der Bikinizone.

Welche Paste für eine lange Wirkung zu wählen?

Shugaring Pasten sind in professionelle und für den Heimgebrauch unterteilt, eine große Auswahl an Marken, sowohl russische als auch ausländische, sind auf dem Markt.

Viele Frauen, die die Haarentfernung zu Hause selbst durchführen, empfehlen die Verwendung der in Russland hergestellten Gloria-Paste, die eine Reihe unbestreitbarer Vorteile hat: Preis, große Auswahl, natürliche Extrakte und Öle, die die Haut positiv beeinflussen, unterscheiden sich kaum vom professionellen.

Experten raten Cannaan-Nudeln aus Israel zu verwenden, die eine bemerkenswerte Plastizität aufweisen, in drei Versionen erhältlich sind (hart - für hartes und dickes Haar, mittel - universell, weich - für dünn), leicht erweicht und nicht fließend.

Wie lange hält der Effekt nach Shugaring?

Jede Frau hat eine unterschiedliche Wirkungsdauer, abhängig von der Genetik, dem Master und der Entfernung der Vegetation. Schönheitssalon-Experten sagen jedoch, dass Haare im Durchschnitt wachsen:

  • im Gesicht - in 2-2,5 Wochen;
  • Achselhöhlen bis 1-1,5;
  • in der Bikinizone - nach 3 Wochen;
  • an Armen und Beinen in 3-4 Wochen.

Die Wirkung des Shugarings hängt zum Beispiel von der Qualität der Paste ab, zum Beispiel ist die selbstgekochte Zuckermasse sehr verschieden von der, die in der Fabrik mit Hilfe spezieller Ausrüstung hergestellt wird. Hausgemachte Pasta ist schwierig, die notwendige Konsistenz zu machen, so dass Mädchen oft beschweren, dass sie nur Prellungen, Reizungen und anschließend eingewachsene Haare erhalten.

Professionelle Paste ist elastisch und sicher für den Gebrauch sowohl in Schönheitssalons als auch zu Hause, außerdem enthält sie Substanzen, die für die Haut sorgen und das Einwachsen verhindern.

Wie kann man die Dauer des Effekts erhöhen?

Das Ergebnis der Shugaring hängt von der richtigen Vorbereitung der Haut vor dem Eingriff ab. Bevor mit dem Entfernen von unnötiger Vegetation begonnen wird, sind vorbereitende Schritte notwendig.

  1. Das Haar sollte mindestens 2 mm, aber nicht mehr als 4 mm wachsen. Dies ist die optimale Länge, denn wenn sie weniger als 2 mm beträgt, kann die Paste die Birne nicht fangen und herausziehen, und mehr als 4 mm brechen die Haare an der Basis.
  2. Führen Sie zwei Tage vor dem vorgeschriebenen Eingriff ein mechanisches Peeling mit einem abrasiven Mittel (Peeling) am Ort der zukünftigen Entfernung durch, um die Haut von toten Zellen zu reinigen. Dies geschieht, um die Paste unter dem Haarfollikel besser zu durchdringen und sie von der Wurzel zu entfernen.
  3. Sofort vor dem Eingriff eine heiße Dusche oder ein Bad nehmen, damit sich die Poren öffnen und das Haar leichter entfernt werden kann.
  4. Vor dem Auftragen der Paste sollte die Haut mit Lotion oder Wasserstoffperoxid entfettet werden.
  5. Dann Talkumpuder behandeln.
  6. Nach dem Shugaring-Vorgang vergessen Sie nicht, das Peeling zweimal pro Woche zu verwenden.

Wenn Sie alle diese Aktionen ausführen, wird der Effekt länger dauern, und die Haut wird nicht verletzt.

Häufig gestellte Fragen

Welche Haare wachsen nach Shugaring?

Frauen, die regelmäßig Zucker Haarentfernung verwenden, beginnen zu bemerken, dass nach dem dritten oder vierten Verfahren, Haare langsam wächst, wird dünner und weicher, wie eine Feder. Die Dauer des Effekts kann mit der Zeit zunehmen. Allmählich ist die Haarzwiebel aufgebraucht und das Wachstum verlangsamt sich. Zugegeben, dies geschieht nur bei regelmäßiger Entfernung der Vegetation mit Zucker. Wenn Sie in ein paar Monaten lange Pausen machen - die Dicke und Dicke der Haare kehrt zurück.

Hören Haare nach Shugaring auf zu wachsen?

Nein, leider können sie gar nicht wachsen, da die Haarzwiebel nicht vollständig herausgezogen ist und meist nach 2-3 Wochen wieder hergestellt wird. Wenn jedoch die Haare regelmäßig mit einer Paste entfernt werden, dann gibt es genug Shugaring für einen längeren Zeitraum, und die Haare werden schließlich ausdünnen und dünn.

Wie viel hält der Shugaring-Effekt?

Shugaring ist eine beliebte Methode zur Entfernung von Haaren am Körper. Die Technik der Durchführung beinhaltet die Verwendung von Zuckersirup, der zu Hause leicht zubereiten ist. In Schönheitssalons werden oft Fertigpasta verwendet. Um seine Wirksamkeit zu erhöhen, enthält es ätherische Öle, die die Haut befeuchten. Wie stark das Ergebnis vom Shugaring abweicht, hängt von vielen Faktoren ab. Es ist notwendig, das Verfahren einem Fachmann anzuvertrauen, der in der Lage ist, alle Nuancen zu berücksichtigen.

Die Vorteile von shugaring

Epilation mit Zuckersirup hat zahlreiche Vorteile:

  • hohe Sicherheit. Die Verwendung von Zuckerpaste beseitigt die negativen Auswirkungen auf den Körper der Frau. Die Zusammensetzung des Epiliermittels umfasst natürliche Inhaltsstoffe;
  • das Haar nach dem Entfernen von Karamell beginnt langsamer zu wachsen als nach dem Wachsen oder einem Rasiermesser;
  • Nach Shugaring wird selten eine Reizung beobachtet, der Entzündungsprozess entwickelt sich nicht. Zucker ist ein natürliches Konservierungsmittel;
  • das Verfahren gilt als weniger schmerzhaft als das Wachsen. Die Haare werden in Richtung des Wachstums entfernt;
  • Zuckerpaste wird warm aufgetragen. Während des Epilationsprozesses ist es unmöglich, Verbrennungen zu bekommen.
  • nach shugaring Haar wächst nicht für ungefähr einen Monat. Sie brechen vollständig von der Wurzel aus;
  • keine eingewachsenen Haare, was typisch für andere Verfahren ist;
  • die Haut ist einem minimalen Trauma ausgesetzt. Caramel umhüllt Haare, klebt aber nicht an der Hauptoberfläche;
  • Haut nach Shugaring bleibt weich, seidig, mit Feuchtigkeit versorgt. Der positive Effekt wird aufgrund der optimalen Zusammensetzung der Mischung für das Verfahren erreicht;
  • Die Kosten für Haarentfernung Zucker ist minimal. Für seine Implementierung benötigen keine speziellen Werkzeuge oder Vorrichtungen.

Was bestimmt die Wirkungsdauer nach der Zuckerenthaarung?

Die Zeit, nach der das Haar nach der Zuckerentfernung zu wachsen beginnt, hängt von den individuellen Eigenschaften des weiblichen Körpers ab. Für manche Frauen ist der Mangel an Glätte nach 2 Wochen völlig normal und für andere erst nach einem Monat. Der Durchschnitt für die meisten Frauen beträgt 3-4 Wochen.

Bewerten Sie die Wirksamkeit des Verfahrens, nachdem die erste Sitzung es nicht wert ist. Die Glätte der Haut nach jeder nachfolgenden Epilation wird zunehmen. Wenn die Haare zusammen mit der Wurzel entfernt werden, beginnen sie nach einer Weile zu verdünnen.

Frauen bemerken eine signifikante Verringerung der Dicke der Haare durch 3-4 Sitzungen der Haarentfernung mit Zucker.

Die Wirkung des Shugarings hängt direkt davon ab, wie das Verfahren durchgeführt wurde.

In der Technik der Leistung ist der entscheidende Faktor die beruflichen Qualitäten der Person, die das Verfahren durchführt. Wenn sich der Master auf der Haut in die falsche Richtung bewegt, entfernen Sie die Paste auf chaotische Weise, es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Haare nicht vollständig entfernt werden. Das Ergebnis - die Wurzel bleibt im Follikel. Dies führt zu eingewachsenen Haaren. Nach diesem Eingriff verschwindet die Glätte der Haut nach 5-8 Tagen. Die Wirksamkeit einer solchen Haarentfernung ist nicht höher als bei Verwendung eines Rasierers.

Haarwachstumsrate

Nach wie vielen Tagen erscheinen die ersten Haare nach dem Entfernen des pastenförmigen Karamels, hängt von der behandelten Fläche ab. Sie wachsen mit unterschiedlichen Raten, was nicht von der verwendeten Epiliermethode abhängt.

Wie stark die Wirkung anhält, hängt auch von den nationalen und genetischen Merkmalen, dem hormonellen Hintergrund der Frau und einer Reihe anderer Umstände ab.

Das Haarentfernungs-Zuckerfeld erscheint wieder in Abhängigkeit von der Körperregion:

  • Achselhöhle Der Mangel an Glätte wird in einer Woche beobachtet. Achselhaare wachsen sehr schnell, so dass Sie in 1,5 Wochen eine zweite Prozedur durchführen müssen;
  • Bikini-Bereich am Rand des Slip-Slip (klassische Vorgehensweise). Die ersten Anzeichen von Haarwachstum werden nach 2 Wochen beobachtet. Sie erscheinen in zufälliger Reihenfolge ungleichmäßig. Nach 3 Wochen wird empfohlen, erneut auf den Salon für die Haarentfernung anzuwenden;
  • tiefer Bikinibereich. Die unerwünschten Haare beginnen 3 Wochen nach dem Eingriff zu wachsen. Die häufige Anwendung von Shugaring auf diesem Bereich des Körpers wird nicht empfohlen, um die empfindliche Haut der Intimbereiche nicht zu verletzen;
  • Beine, Arme. Glätte dauert 3 Wochen;
  • das Gesicht. Die Erhaltung der positiven Wirkung des Verfahrens wird für 2,5 Wochen beobachtet.

Wie kann man die Dauer des Effekts erhöhen?

Wie viel Haar nach der Zuckerentfernung auf der Haut zu wachsen beginnt, hängt von der Frau selbst ab. Es ist wichtig, ein paar Empfehlungen von erfahrenen Fachleuten zu befolgen:

  • 48 Stunden vor der Haarentfernung die behandelte Stelle leicht abziehen. Es entfernt die oberste Schicht der Epidermis, die aus abgestorbenen Zellen besteht. Ihre Entfernung öffnet den Zugang zum Boden der Haare. Als Ergebnis wird ihre Entfernung effizienter und schmerzloser sein;
  • vor dem Eingriff dampfen Sie die Haut, dies erleichtert das Eindringen der Zuckermasse in den Haarfollikel. Es wird empfohlen, ein warmes Bad zu nehmen und eine wärmende Kompresse aus den Abkochungen der Kräuter (Kamille, Johanniskraut, Ringelblume) aufzutragen;
  • Zuckerpaste kann keine Haare länger als 6 mm entfernen. Es ist auch nicht effektiv, wenn Gebiete mit unausgedrückter Vegetation epiliert werden. Wenn die Haarlänge 2-3 mm beträgt, werden sie nicht vollständig entfernt. Die optimale Größe für Shugaring ist 4-5 mm;
  • 2 mal pro Woche die Haut mit einem leichten Peeling behandeln. Es wird die Wirkung des Verfahrens für 1 Woche verlängern.

Wie kann man das Verfahren zu Hause effektiv durchführen?

Die Wirksamkeit der Shugaring hängt von der Geschicklichkeit des Meisters ab. Wenn Sie zu Hause epilieren, sollten Sie alle Details dieses Verfahrens erkunden. Wenn das Karamell überschüssiges Haar entfernt, entscheiden Sie sich selbst zu kochen, sehen Sie sich seine Struktur an. Es sollte nicht zu weich oder dicht sein. Wenn Sie einen Bikini oder Achselbereich epilieren, wählen Sie eine harte Paste. Es ist in der Lage, dicke Haare zu beseitigen, die sicher im Follikel fixiert sind. Für die Haarentfernung andere Standorte, wählen Sie eine Paste mittlerer Härte. Weichkaramell ist bei der Verwendung von Bindetechnik geeignet. Es wird auf die Haut aufgetragen und mit Gewebebändern entfernt.

Vor dem Epilieren die Haut mit Lotion und Tonic entfetten. Wenden Sie ein Mittel gegen das Haarwachstum an, das ihnen erlaubt, sich zu heben. Behandeln Sie den Problembereich auch mit Talkumpuder, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Wenn Sie mit Melasse arbeiten, tragen Sie eine kleine Menge Masse auf die Haut auf. Es muss nicht versucht werden, den gesamten behandelten Bereich mit Zucker zu bedecken. Karamell pastöse Konsistenz wird gegen das Haarwachstum angewendet. Entfernen Sie die Paste sollte in die entgegengesetzte Richtung sein.

Nach der Behandlung des Problembereichs den restlichen Zucker mit klarem Wasser abwaschen. Um die Haarwachstumsrate zu reduzieren, behandeln Sie die Haut mit einem speziellen Mittel. Es reduziert auch Rötungen, beseitigt Irritationen. Wenn Sie alle Empfehlungen befolgen, dauert die Wirkung des Shugarings 3-4 Wochen.

Wie viel Haar wächst nicht nach shugaring

Mädchen, die anfangen, sich für Optionen zu interessieren, unerwünschte Vegetation am Körper loszuwerden, betrachten verschiedene Möglichkeiten für Enthaarung. Viele von ihnen fragen sich: Wenn Sie eine Shugaring verwenden, wie viel Wirkung ist genug?

Wenn das Verfahren nicht im Schönheitssalon, sondern zu Hause durchgeführt wird, hängt es von der Qualität der verwendeten Inhaltsstoffe (Paste) und der Erfahrung der Frau in Bezug auf eine hochwertige Enthaarung ab, wie viel Shugaring ausreicht. Wenn Sie alle unten beschriebenen Empfehlungen anwenden, ist es möglich, das Haarwachstum für eine gewisse Zeit zu verlangsamen.

Dauer der Aktion

Cosmetologists behaupten, dass während des ersten Verfahrens der Zuckerhaarentfernung Haar langsam wächst, so wird die Haut für 14-30 Tage glatt sein. Nach dieser Zeit wachsen die Haare schnell, aber ihre Struktur ändert sich. Das Haar wird zu einem hellen Schatten und wird dünner. Diese Position ermöglicht es Ihnen, den visuellen Effekt von Shugaring für weitere 1-2 Wochen zu "verlängern".

Bei regelmäßigen Sitzungen werden die Haare so stark aufgehellt, dass sie für bis zu 35-40 Tage kaum noch auf der Haut zu bemerken sind. Dafür müssen Sie jedoch mindestens 2 Shugaring-Prozeduren pro Monat durchführen.

Einige Frauen beschweren sich darüber, dass die Haare der Branche nach dem Eingriff eine ungleichmäßige Schicht bilden, was sie schon 12-14 Tage nach dem Besuch des Kosmetikinstituts sichtbar macht. Wie Sie sehen können, ist die Streuung nach Tagen ziemlich auffällig, aber das genaue Timing, wie viel Haar nach Shugaring nicht wächst, ist schwer zu nennen - das ist zu individuell.

Um dies zu tun, müssen wir das Prinzip dieser Methode berücksichtigen: Eine zähflüssige, klebrige Zuckermasse umhüllt die Haare auf der Haut, klebt daran und entfernt mit einem scharfen Riss die Haare, zieht sie aus den Follikeln heraus. Da die Paste eine Wasserbasis hat, erweicht ihre Anwendung die Haut und dies erleichtert das Verfahren erheblich. Entfernen Sie die Paste auf dem Wachstum der Haare, so dass sie nicht abbrechen und mit den Zwiebeln aussteigen.

Eine Sitzung gibt nicht die notwendige Aufhellung und Ausdünnung der Haare, daher ist es notwendig, 3-4 Sitzungen durchzuführen, um den Effekt zu erzielen. Danach beginnen die Haare langsamer zu wachsen. Die Dauer des Aufhellungseffekts wird durch die Inhaltsstoffe in der Paste aufrechterhalten. Zum Beispiel beim Kochen von Pasta zu Hause, wird diese Aufgabe von Zitronensäure durchgeführt.

Der Begriff Effekt in verschiedenen Bereichen der Enthaarung

Die Dauer der Paste hängt nicht nur von ihrer Zusammensetzung ab, sondern auch von der Lage der behandelten Fläche. Es gibt folgende Zonen:

  1. Achselhöhlen. An diesen Stellen beginnt das Haar nach dem Shugaring schneller zu wachsen als in anderen Zonen. Sie können am siebten Tag nach dem Eingriff wachsen. Nach 2 Wochen an den Achselhöhlen sind schon so viele Haare erkennbar, dass die Frau die Enthaarung wiederholen muss. Wenn Sie dies regelmäßig tun, wird der Prozess des Haarwachstums jedes Mal langsamer.
  2. Die Dauer des Verfahrens an den Beinen - nicht weniger als 20-25 Tage. Wenn Sie geeignete Maßnahmen ergreifen (die wir unten beschreiben), können Sie den Effekt weitere 2-3 Wochen dauern lassen. Daher ist die Depilation der unteren Extremitäten bei der weiblichen Bevölkerung beliebt.
  3. In der Bikinizone ist das Haarwachstum stärker ausgeprägt - nach 12-15 Tagen.
  4. Die tiefe Bikinizone nach dem Shugaring ist 14-16 Tage nach der Enthaarung mit Haaren bedeckt, aber meistens dauert dieser Prozess 20-30 Tage. Bei manchen Frauen in dieser Zone hält der gewünschte Effekt länger an: Die ersten Haare erscheinen in 40-45 Tagen.

Warum wachsen manche Frauen schnell, während andere diesen Prozess mehrere Wochen lang dehnen? Die angegebenen Bedingungen sind ungefähre Angaben. Viel hängt von den individuellen Eigenschaften der Haut der Frau selbst, ihren nationalen und genetischen Eigenschaften ab.

Wie viel Wirkung hält, können Sie empirisch herausfinden. Zunächst wird in jeder Zone ein kleiner Bereich behandelt und dann wird festgelegt, an wie vielen Tagen das Haar nicht wächst. Ein Mal ist nicht genug, um das richtige Ergebnis zu erhalten, um festzustellen, wie viel Haar wächst. Daher werden weniger als 2 Sitzungen nicht empfohlen.

So erhöhen Sie die Wirkungsdauer des Verfahrens

Betrachten Sie die Regeln, deren Vernachlässigung die Wirksamkeit der Epilation auf 10 statt auf 30 Tage reduziert. Es sollte verstanden werden, dass es besser ist, shugaring 2-3mal pro Monat durchzuführen, dann wird es einen gewünschten Effekt geben. Um den gewünschten Effekt zu verstärken, wird empfohlen, eine Creme zu verwenden, um das Haarwachstum zu verzögern.

Zum gleichen Zweck können Sie spezielle Masken verwenden:

Beim Shugaring kann die Effektivität der Methode um ca. 2 Wochen erhöht werden. Befolgen Sie dazu nach jedem Eingriff die Empfehlungen von Hautpflegern. Frauen, die Schönheitssalons besuchen, merken oft, dass neue Haare in einer Woche wachsen. Dies geschieht trotz der Zusicherung eines Spezialisten, dass die Haut nach dem Eingriff für einen Monat glatt ist.

Es wird empfohlen, die Länge der Haare vor der Epilation (ungefähr) zu messen. Es sollte nicht 4-6 mm überschreiten, aber es ist unmöglich, dass die Haare weniger als 2 mm waren. Wenn sie größer als 0,6 cm sind, bricht die Zuckerpaste das Haar in der Nähe der Hautoberfläche. Bei einer Länge von weniger als 0,2 cm fängt die Paste das Haar nicht ein. Dies führt zu einer Verschlechterung der Qualität der Epilation, verursacht Probleme mit eingewachsenem Haar, es kann zu Hautreizungen kommen.

Wie lange der Shugaring-Effekt anhält, hängt vom Patienten ab. Damit die Haare nicht relativ schnell nachwachsen, ist es notwendig, die Haut 2 Tage vor dem Eingriff im behandelten Bereich zu schälen oder sanft zu polieren. Dies entfernt abgestorbene Hautzellen. Nach dieser Behandlung bleiben die Haare schwächer und sind leichter zu entfernen, da die Zuckermasse tiefer an den Haaren haftet und diese vollständig entfernt.

Wie lange unerwünschte Vegetation nicht auftritt, hängt von der Qualität der polierten Haut ab. Es ist besser, im Schönheitssalon Peeling durchzuführen, dann ist die Qualität garantiert. Wenn eine Frau in der Lage ist, diese Prozedur selbst durchzuführen, kann sie zu Hause durchgeführt werden.

Vor der Enthaarung empfehlen Kosmetikerinnen, die Haut zu dämpfen. Dies kann durch ein Bad oder eine warme Kompresse erfolgen. Am besten verwenden Sie Abkochungen von Hypericum oder Kamille. Beim Dämpfen der Haut öffnen sich die Poren, in die die Zuckerpaste frei fällt. Das Dämpfen hilft der Zuckermasse, fast bis zur Haarwurzel vorzudringen. Wie viel Shugaring-Ergebnisse gelten, hängt von der Tiefe der fließenden Zuckerpaste ab, daher sollte das Bedampfen unbedingt durchgeführt werden.

Nach dem Schütteln, bis neue Haare gewachsen sind, ist es notwendig, die Enthaarungszone mindestens zweimal in 6-7 Tagen mit einem Peeling zu behandeln. Dies beseitigt das Problem des Einwachsens von Haar, bewahrt die gewünschte Glätte der Haut.

Die Dauer der Wirkung von shugaring und Möglichkeiten, es zu erweitern

Shugaring ist im Gegensatz zum Wachsen eine weniger schmerzhafte und schonende Methode zur Haarentfernung. Viele benutzen es zu Hause, um verschiedene Körperteile zu bearbeiten, denn bei regelmäßiger Anwendung der Methode ist die Oberfläche für eine lange Zeit glatt. Die Dauer der Erhaltung der Wirkung hängt von vielen Faktoren ab, aber vorbehaltlich der Empfehlungen zur Technik der Durchführung und Pflege der Oberfläche können Sie eine signifikante Erhöhung des Intervalls zwischen den Sitzungen erzielen.

Die Wirkung von Shugaring auf das Haarwachstum

Beim Shugaring wird die Haarwurzel zusammen mit ihrem äußeren Teil extrahiert, während der Follikel unberührt bleibt. Aus diesem Grund kann die Wirkung des Verfahrens nur vorübergehend sein, weil die für das Wachstum neuer Haare notwendigen subkutanen Elemente erhalten bleiben. Im Vergleich zu anderen Methoden der Enthaarung bietet die Verwendung von Shugaring jedoch eine längere Wirkung - etwa 4 Wochen.

Die Zuckerpaste wird gegen die Haarwuchslinie aufgetragen und in Richtung ihres natürlichen Wachstums entfernt.

Die Dauer des Speicherns des Ergebnisses ist auf die Technik des Verfahrens zurückzuführen. Während der Sitzung wird eine Zuckerpaste mit angenehmer Temperatur auf die zuvor vorbereitete Oberfläche gegen den Verlauf der Haarsprossen aufgetragen. Nach etwa 20 Sekunden wird die Mischung gleichzeitig mit den Haaren durch eine scharfe Bewegung gebrochen. In diesem Fall erfolgt die Entfernung des Streifens zwangsläufig entlang der Haarlinie.

Im Gegensatz zu shugaring, das Verfahren der Wachs Enthaarung beinhaltet die Entfernung der Haare gegen die Linie ihres natürlichen Wachstums und ist traumatischer.

Da beim Entfernen von Material von der behandelten Oberfläche keine Verletzung der Follikelstruktur auftritt, reagiert die Knolle nicht auf das Verfahren als Stressfaktor und beginnt nicht, sich aktiv zu erholen, was das Wachstum fördert. Mit jedem Verfahren werden neue Haare leichter, weicher und dünner.

Video: Die Vorteile von shugaring

Effektdauer

Im Durchschnitt beginnen nach ca. 2-3 Wochen neue Haare auf der Oberfläche zu erscheinen, die sich erst nach 4 Wochen bemerkbar machen. Die Dauer des Ergebnisses wird durch die Eigenschaften der behandelten Fläche sowie durch individuelle Faktoren bestimmt.

Die Geschwindigkeit des Haarwachstums wird auch durch die Nähe der Lage der Blutgefäße zur Oberfläche beeinflusst.

Schnellstes Haar beginnt in den Augenbrauen und Achselhöhlen zu erscheinen, die für nur 2 Wochen nach dem Eingriff glatt bleiben. In der Bikinizone und auf der Oberfläche der Beine bleibt der Effekt für 3-4 Wochen bestehen. Es sollte daran erinnert werden, dass die Bereiche von Bikini heterogene Vegetation unterscheiden. Ein längeres Ergebnis ist charakteristisch für den Bereich oberhalb der Oberlippe, im Bereich der Wangenknochen, Wangen und Kinn, wo der Haarwuchs für ca. 4 Wochen aufhört.

Nach dem Shugaring-Verfahren wachsen die Haare oberhalb der Oberlippe etwa 4 Wochen lang nicht.

Unter den individuellen Eigenschaften, die die Haarwachstumsrate beeinflussen, werden unterschieden:

  1. Hormoneller Hintergrund. Bei Verletzung des Hormonhaushaltes tritt das beschleunigte Auftreten von Haaren und deren merkliche Verdunkelung auf. Wenn Sie nach einem Shugaring-Verfahren die Wirkung weniger als 2 Wochen erreicht haben, wenden Sie sich an einen Spezialisten, um das Niveau der Hormone zu überprüfen.
  2. Nationaler Faktor. Je nach Nationalität können die Haare dünner und weicher oder dichter und härter sein. In der Regel haben die Vertreter der kaukasischen Nationalität und der asiatischen Rasse eine dichte Vegetation auf ihren Körpern, und die Nationalitäten des slawischen Typs haben leichtere und spärlichere Haare.
  3. Genetische Merkmale. Dichter Haaransatz kann wie die meisten anderen äußeren Zeichen vererbt werden.
  4. Geschlecht. Haare bei Männern zeichnen sich durch größere Steifigkeit und Wachstumsintensität aus als bei Frauen.

Video: Die Wirkung von Shugaring

Wie man das Ergebnis nach shugaring verlängert

Um den Abstand zwischen den Prozeduren zu erhöhen, befolgen Sie einige Regeln für die Oberflächenvorbereitung:

  1. Schälen Sie vor der Sitzung die Oberfläche, auf der Sie die Haare entfernen möchten. Dies erleichtert die Extraktion der Haare, einschließlich kurz.
  2. Achten Sie darauf, Talkum vor der Enthaarung zu verwenden, um ein zuverlässiges Festhalten aller Haare mit einer Paste und deren gründlichere Entfernung zu gewährleisten.
  3. Ein paar Stunden vor dem Eingriff nehmen Sie ein Bad und dampfen Sie die Haut. Als Ergebnis der Öffnung der Poren wird die Sitzung einfacher, und die Zuckerpaste dringt besser in die Poren ein und entfernt das Haar, ohne es abzubrechen.
  4. Behandeln Sie die Oberfläche unmittelbar nach der Behandlung mit einem Antiseptikum, z. B. Chlorhexidin. Dies verhindert das Auftreten des Entzündungsprozesses und erhöht die Geschwindigkeit des Haarwachstums.
  5. Zwei Tage nach Shugaring, schrubben. Eine milde Reinigung der Poren verhindert das Einwachsen von Haaren und verbessert die Wirkung der Epilation.
  6. Vermeiden Sie in den nächsten Tagen Stress, der eine erhöhte Blutzirkulation verursacht. Lehnen Sie sich ab, die Bäder, Saunen, Solarium, sowie intensive Übung zu besuchen.
Schrubben vor und nach dem Shugaring erleichtert den Eingriff und verlangsamt das Haarwachstum.

Die Haarlänge für eine Sitzung sollte mindestens 5 mm betragen. Andernfalls bleiben zu kurze Haare, die nicht von Karamellpaste erfasst werden, auf der Oberfläche. Eine zu lange Vegetation erlaubt auch kein korrektes Shugaring. Maximale Haare können 7 mm lang sein.

Bei der ersten Zuckerenthaarung muss man warten, bis die Haare um etwa 4-5 mm gewachsen sind. Wenn das Haar zu lang ist, schneiden Sie es vorsichtig ab.

Bei Zuckerenthaarung sollte das Haar um 5 mm wachsen.

Die richtige Wahl der Paste und die korrekte Ausführung des Verfahrens erhalten auch die Glätte der behandelten Bereiche für eine lange Zeit. Also, für dunkles und hartes Haar, charakteristisch für Bikini und Achselhöhlen, müssen Sie eine Mischung aus dichter Textur verwenden, und für die Enthaarung der Beine und Arme geeignetes Material von weicherer Struktur. Achten Sie bei der Durchführung der Sitzung darauf, dass das Gerät beobachtet wird und halten Sie die Paste nicht zu lange auf dem behandelten Bereich, so dass es schwierig ist, das Haar zu extrahieren.

Um zu verhindern, dass Haare so lange wie möglich erscheinen, empfehlen die Kosmetikerinnen, zwischen den Sitzungen regelmäßig einen Shugaring-Vorgang durchzuführen und keinen Rasierapparat sowie andere Enthaarungsmethoden zu verwenden. Es ist nicht möglich, die Vegetation für immer mit Hilfe von Zuckerpaste zu entfernen, aber es ist möglich, Haarwachstum erheblich zu verlangsamen und ihre Struktur zu ändern.

Zur Enthaarung von dünnen und weichen Haaren an den Beinen oder Armen ist Zuckerpaste mit weicher Konsistenz geeignet.

Bewertungen über Haarwachstum nach shugaring

Das Haar wächst ungleichmäßig. Es stellt sich heraus, dass sie nach einer Woche ihren Weg gehen. Ich habe ab August 2013 begonnen einen tiefen Bikini zu machen. Ich mache das alle 3 Wochen. das Haar ist dünner und weniger geworden. anderthalb Wochen ist alles glatt. und dann kommen sie natürlich eins nach dem anderen raus. und immer noch besser als Rasieren.

Evgenien

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/4373619/

Nach dem Shugaring wachsen meine Haare zu schnell zurück, irgendwo in einer Woche. Es gibt fast keine eingewachsenen, 1-2 manchmal.. Außerdem bleibt der Bikini länger und glatter, aber mit einem Schienbein war ein Albtraum: nur einer wird sich entfernen, und es gibt andere, die immer noch sehr kurz sind, um sie zu entfernen. Wahrscheinlich hängt es vom hormonellen Hintergrund ab, es ist für jeden anders. Kürzlich habe ich mich entschieden zu versuchen, Papain zu beschmieren, um es zu verlangsamen. Aber danach sind die Beine wirklich glatt und der Shugaring-Effekt hält länger an, obwohl ich das aktuelle Mal probiert habe. Aber für mich trocknet er die Haut.

10

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/4373619/

Meine Haare wachsen nicht Monat und es sollte so sein. so shugaring ist cool und man muss nur einmal im monat laufen, bequem, schnell, cool!

Rita

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/4373619/

Als ich zum ersten Mal ein Shugaring machte, hörte ich sofort auf, Haare vom Knie wachsen zu lassen und darüber)))) das ist wirklich cool. obwohl sie an anderen Stellen wachsen (Schienbein- und Bikinizone), mache ich einmal im Monat Enthaarung, aber meine Haare werden merklich schwächer und wachsen nicht an manchen Stellen.

Natascha

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/4373619/

Es ist sehr individuell! Jemand weniger und länger, jemand ganz normal. Ich kenne Menschen, die aufgehört haben, Haare zu wachsen. Meine Achselhöhlen sind sehr selten und dünn geworden, meine Beine sind kahle Stellen, Bikinis waren immer selten, selten werden sie...

SvetaMK (Mutter Karol)

https://www.u-mama.ru/forum/women/fashion/763147/index.html#mid_26261459

Ich entferne Zucker für 5 Monate hintereinander, meine Haare sind klein geworden, sie wachsen überall langsam und dünn wie Flusen.

Anigma

https://www.u-mama.ru/forum/women/fashion/763147/index.html#mid_26261459

Die Enthaarung mit Zuckerpaste sorgt für ein stabiles Ergebnis bis zu 4 Wochen. In diesem Fall verlangsamt sich bei jedem Verfahren das Auftreten neuer Haare, und ihre Struktur wird weicher und dünner. Die Dauer des Ergebnisses nach Shugaring hängt von der korrekten Durchführung der Sitzung, den Eigenschaften des behandelten Bereichs und individuellen Faktoren ab. Um das Haarwachstum zu verlangsamen, empfiehlt es sich, die Oberfläche vor und nach dem Eingriff sorgfältig zu pflegen und diese Methode der Haarentfernung regelmäßig anzuwenden.

Shugaring - Langzeiteffekt oder nicht?

Zucker Haarentfernung - ein Weg, um unerwünschte Haare, die von vielen Frauen verwendet wird, auf der Grundlage von dauerhaften und dauerhaften Ergebnissen zu entfernen. Eine eindeutige Antwort auf die Frage, wie lang der Shugaring-Effekt ist, ist indessen nicht möglich. Bei manchen Frauen bleibt die Haut wochenlang vollkommen glatt, bei anderen erscheinen innerhalb weniger Tage nach dem "süßen" Verfahren neue Haare.

Was ist das Ergebnis von shugaring?

Heute ist Zucker Haarentfernung ein sehr beliebter Beauty-Salon-Service, aber viele Frauen machen dieses Verfahren zu Hause. Auf den Problemzonen wird eine klebrige Masse aufgetragen, die auf die Haare geklebt wird und diese zusammen mit den Zwiebeln entfernt. Dieser Prozess kann nicht als angenehm bezeichnet werden, aber der Schmerz wird durch die Wirkung der Glätte der Haut im Durchschnitt innerhalb von 20 Tagen kompensiert. Es gibt mehrere Faktoren, die beeinflussen, wie stark das Shugaring-Ergebnis ist.

  1. Genetik. Die Wachstumsrate der Haare, ihre Dicke und Dicke werden durch den Genotyp bestimmt. Blondinen und hellbraunhaarige Frauen sind in der Regel Besitzer von feinen und weichen Haaren, so dass sie den Vorgang des Shugarings nicht mehr als 1 Mal in 4 Wochen wiederholen können. Dunkelhaarige Brünetten und Vertreter östlicher Nationalitäten sind gezwungen, doppelt so oft zu epilieren, besonders in den ersten Sitzungen.
  2. Regelmäßigkeit der Shugaring. Nach jedem Eingriff nimmt die Aktivität der Haarfollikel aufgrund permanenter Schäden ab, und wachsende Haare werden selten und schwach. Rechtzeitige Sitzungen der Zuckerhaarentfernung führen zu einer Abnahme in der Rate der Erneuerung der Haare, so dass die Wirkung der Shugaring länger wird. Bereits nach 4-5 Behandlungen hält die Hautglätte bis zu 30 Tage.
  3. Vorbereitung für das Verfahren. Vor einer Sitzung der Zuckerhaarentfernung ist es wünschenswert, die Haut gründlich zu dämpfen, so dass die klebrige Zusammensetzung tief in die Poren eindringt und die maximale Anzahl von Haaren dehnt. Zusätzlich sollte der Körper mit einem Peeling behandelt werden, wobei die kleinsten Hautstücke um den Haarschaft herum entfernt werden. Dies fängt die Haare näher an der Wurzel ein und entfernt sie in einer Bewegung.
  4. Einhaltung der korrekten Technik des Verfahrens. Für eine erfolgreiche Zuckerepilation ist es notwendig, dass die Haare eine optimale Länge von 3-5 mm haben. Zu lange - wird an den Wurzeln abbrechen, und zu kurz - wird nicht kleben, wie es sollte. Paste wird auf Problemzonen in Richtung gegen das Haarwachstum aufgetragen und durch Wachsen entfernt. Dank dieser Technik werden die Haare auf einer tieferen Ebene entfernt, was die Wirkungsdauer verlängert.
  5. Die Wahl der richtigen Zuckerpaste. Die Zusammensetzung für Shugaring kann eine unterschiedliche Konsistenz haben. Weiche Paste zum Entfernen von dünnen und spärlichen Haaren, und dicht - bewältigen mit harten und gröberen Haaren. Nicht jeder kann zum ersten Mal eine Qualitätsmasse für Shugaring herstellen, und Sie müssen die Kochzeit und die Proportionen der Komponenten variieren. Um Zeit zu sparen, können Sie eine vorgefertigte Zuckerpaste kaufen, zumal die Auswahl sehr groß ist.

Nach dem Eingriff ist es wünschenswert, spezielle Cremes zu verwenden, die das Haarwachstum verlangsamen. Mindestens 2 mal pro Woche ist es notwendig, die Haut zu schrubben oder mit einem harten Waschlappen zu reiben, um eingewachsene Haare und Irritationen zu vermeiden.

Die Wirkung von Shugaring auf den Körper: in Teilen zerlegt

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Faktoren wird die Dauer der Shugaring-Wirkung auch durch die Geschwindigkeit der Haarwiederherstellung an der ausgewählten Epilationsstelle beeinflusst.

Unterarmbereich

In den Achselhöhlen ist der Haaransatz sehr schnell wiederhergestellt. Im Durchschnitt werden die ersten Haare nach 10-12 Tagen sichtbar, und einige Frauen müssen den Eingriff eine Woche später wiederholen.

In der Regel verlangsamt sich das Haarwachstum nach 5-6 regelmäßigen Shugaring-Sitzungen und die Häufigkeit der Epilation wird abhängig von den individuellen Eigenschaften auf 1-2 Mal pro Monat reduziert.

Bikini-Bereich

Für viele Frauen ist die Frage, wie viel Bikini shugaring genug ist, aktuell, weil Sie diesen sensiblen Bereich so wenig wie möglich epilieren möchten. Im Durchschnitt können Sie in den ersten Sitzungen nur 14 Tage lästige Haare vergessen. Es gibt auch gute Nachrichten: die tiefe Bikinizone muss alle 4 Wochen ausgearbeitet werden, und mit jedem Eingriff wird der Effekt länger sein. Für einige Frauen ist es ausreichend, einmal alle 6-7 Wochen eine tiefe Epilation durchzuführen.

Beine und Arme

Sugar Epilation an den Beinen ermöglicht es Ihnen, nach der ersten Sitzung eine dauerhafte Wirkung zu erzielen. Im Durchschnitt erscheinen die Haare nicht innerhalb von 3 Wochen und mit jeder weiteren Entfernung erhöht sich diese Periode. Wie viele Prozeduren der Shugaring-Beine durchgeführt werden müssen und wie lange das Ergebnis anhält - hängt von den individuellen Eigenschaften ab: der Dichte des Haares, der Geschwindigkeit, mit der neue Haare erscheinen und dem Hormonspiegel.

Glatte Haut der Hände nach einer Shugaring-Sitzung wird eine Frau für mindestens 20 Tage erfreuen.

Zuckerpaste wird oft verwendet, um Haare über die Oberlippe zu entfernen. Diese Methode beseitigt nicht-ästhetische Vegetation für bis zu 3 Wochen, während die Verdünnung und weniger oft die Haare - je länger das Ergebnis.

Sei nicht enttäuscht, wenn die Haut nach der ersten Sitzung nicht zu lange glatt bleibt. Shugaring hat eine kumulative Wirkung, daher ist es möglich zu beurteilen, ob diese Methode für Sie nur nach 4-5 rechtzeitigen Verfahren geeignet ist.

Ist es möglich, Haare dauerhaft zu entfernen?

  • Versucht alle möglichen Arten der Haarentfernung?
  • Aufgrund der übermäßigen Vegetation fühlen Sie sich unsicher und nicht schön.
  • Du hast Angst davor, auf die nächste Hinrichtung zu warten, denk daran, dass du es wieder ertragen musst.
  • Und am wichtigsten - die Wirkung hält nur ein paar Tage an.

Und nun beantworte die Frage: Passt das zu dir? Kann man das hinnehmen? Und wie viel Geld haben Sie bereits zu ineffektiven Mitteln und Verfahren "durchgesickert"? Das ist richtig - es ist Zeit, mit ihnen aufzuhören! Stimmen Sie zu? Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Geschichte unserer Abonnentenin Alina Borodina zu veröffentlichen, in der sie sehr detailliert erzählt, wie sie das Problem der übermäßigen Vegetation für einen Tag für immer losgeworden ist! Lesen Sie mehr >>

Wie viel hält der Shugaring-Effekt oder was ist eine Zucker-Epilation?

Schon vor unserer Zeit war die Schönheit der Frau eine Priorität und wurde auch von Männern sehr beachtet. Von Jahr zu Jahr wurden in jedem Jahrzehnt neue Methoden der Körperpflege erfunden, die sich voneinander unterschieden und auch immer mehr Vorteile mit sich brachten.

Seit den Tagen des alten Ägyptens wurde die Kunst der Hautpflege erfunden, die dazu beitrug, Haare aus verschiedenen Teilen zu entfernen und dem Körper Geschmeidigkeit und Zartheit zu verleihen. In unserer Zeit wird diese Kunst als Enthaarung bezeichnet. Wahrscheinlich hat sich jedes Mädchen, das sich selbst liebt, diesem Prozess gestellt und beide Arten der Enthaarung ausprobiert: Wachs und Zucker. Aber wie es bewiesen wurde, ist Zucker-Epilation oder Shugaring heute am beliebtesten. Deshalb wird das Gesprächsthema lauten: "Wie lange hält der Shugaring-Effekt?"

Bevor Sie eine ausführliche Diskussion dieses Themas und der Techniken der antiken Kunst der Schönheit beginnen, ist es wert, dass die Wahl der Mittel für Kosmetika ein primärer Faktor ist, der die Qualität des Ergebnisses und seine Dauer beeinflusst. Professionelle Kosmetik für Shugaring http://gloria-sweet.ru/ wird jeder Frau helfen, immer schön und effektiv vor ihrem geliebten Mann zu schauen.

Wie lange wirkt Shugaring?

Und so ist dieses Thema ein Diskussionsthema für Millionen von Frauen auf der ganzen Welt. Stellen Sie sich vor, die Kunst, die Königin Kleopatra zu Zeiten des alten Ägypten eingeführt hat, ist in unserer Zeit sehr beliebt. Dies kann direkt nur über die Wirksamkeit und Unentbehrlichkeit von Shugaring im Leben jedes Mädchens sprechen.

Soziale Experimente, die in vielen Ländern durchgeführt wurden, zeigen, dass der shugaring Effekt von 2-3 Wochen bis zu einem Monat dauert, abhängig von der Qualität der Paste, sowie der Korrektheit der Implementierung der Zucker-Epilationstechnologie.

Aus den obigen Aussagen können wir schließen, dass Sie mit der richtigen und qualitativ hochwertigen Ausführung dieses Verfahrens den Effekt der glatten Haut für einen ganzen Monat beibehalten können. Aber wie erreicht man so eine geschätzte Figur zu Hause? Lassen Sie uns alle Feinheiten und Nuancen der Reihe nach analysieren.

Das Prinzip der Zuckerpaste

Viele Mädchen haben sich nie gefragt, wie diese Mischung funktioniert. Aber nicht alle Feinheiten des Prozesses zu verstehen, ist es unmöglich, das maximale Ergebnis zu erreichen.

Auf den ersten Blick ist das Prinzip des Verfahrens sehr einfach - das Haar klebt an der Paste und beim Herausziehen löst es sich. Aber das ist nicht ganz richtig. Jedes Haar hat seinen eigenen Haarfollikel. Es ist wie eine Tüte, aus der es wächst. Außerdem ist an jedem Haar ein kleiner, mikroskopisch kleiner Muskel befestigt, der bei unseren fernen Vorfahren verbleibt. Dieser Muskel hob die Wolle für bessere Wärmespeicherung. Deshalb haben wir bei kaltem Wetter "Gänsehaut" auf der Haut.

Es stellt sich heraus, dass beim Herausziehen der Paste das Haar direkt aus dem Follikel herausgezogen wird und sich von dem Muskel befreit, der es gehalten hat. Dies ist wichtig zu verstehen, da ein unsachgemäßes Arbeiten mit Zuckerpaste Follikelschaden verursachen kann und als Ergebnis Haarwachstum innerhalb und unter der Haut, was ein sehr ernstes Problem ist, das nur chirurgisch gelöst werden kann.

Die Antwort auf die Frage "Shugaring duration of effect" hängt direkt von der Korrektheit des Ziehens ab. Wenn das Haar nicht aus dem Follikel herausgezogen wird, sondern einfach gebrochen wird, dann erscheint es oberhalb des Hautniveaus nicht in einem Monat, sondern in ein paar Tagen.

Der Effekt der Pastenqualität auf die Dauer des Effekts

Viele von denen, die fragen, wie lange sie genug shugaring haben, sind unabhängige Meister. Dies bedeutet, dass diese Leute lieber ihre eigene Pasta zu Hause zubereiten und die Prozedur mit ihren eigenen Händen durchführen. Natürlich verdient es Respekt. Aber leider dauert die Wirkung in den meisten Fällen nicht einmal 2 Wochen. Dies ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass hausgemachte Pasta zu schwache Adhäsionsfähigkeiten aufweist, dh nicht in der Lage ist, alle Härchen vollständig in sich zu "kleben".

Im Kern ist die Enthaarungspaste ein zähflüssiges Karamell. Die Hauptzutaten sind: Zucker, Wasser, Zitronensäure und mögliche Ergänzungen in Form von Vitaminen und Mineralstoffen. Lassen Sie uns kurz das einfachste Pastarezept analysieren:

  1. In einem Metallbehälter müssen Wasser und Zucker in einer Menge von 2 bzw. 6 Teelöffeln gemischt werden.
  2. Stellen Sie den Inhalt auf ein langsames Feuer und mischen Sie weiter, um das Verbrennen der Mischung zu vermeiden.
  3. Sobald die Paste anfängt, ihre Farbe zu verändern und einen angenehmen Karamellgeschmack zu erzeugen, fügen Sie 2 Teelöffel Zitronensaft hinzu.
  4. Entfernen Sie die Mischung von der Hitze und lassen Sie sie etwas abkühlen. Kühlzeit kann 3 Stunden erreichen.

Diese Liste der Schritte zeigt, wie Sie eine Portion Zuckerpaste zubereiten, aber Sie können die Mischung mehrmals berechnen und herstellen, während sie in Kunststoffbehältern gelagert werden muss.

Die Korrektheit der Performance - der Schlüssel zur langfristigen Wirkung!

Bereiten Sie eine Qualitätsmischung vor - das ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie damit richtig umgehen sollen, wird die Frage: "Shugaring effect duration" eine ungünstige Antwort haben. Also, hier sind die wichtigsten Schritte, um dieses Verfahren zu Hause durchzuführen:

  1. Nimm etwas Pasta und mache einen Ball daraus. Es ist nicht notwendig, den sogenannten "Blot" auf die Haut aufzutragen, da sie ungleichmäßig über die Haut gerollt werden, was das Ergebnis nach dem Eingriff verschlechtern wird;
  2. Roll den Ball ist nur notwendig gegen das Wachstum der Haare. Dies liegt an der Tatsache, dass bei diesem Design alle Haare gut an der Mischung haften, und dies wiederum erhöht die Chancen auf ein ausgezeichnetes Ergebnis;
  3. Eine gleichmäßige Schicht rollend, muss das Karamell mit scharfen Bewegungen abgerissen werden. Wenn Sie große Bereiche shugaring, dann gibt es eine große Chance, Haar zu bleiben;
  4. Nach einer einzigen Behandlung des gewünschten Hautbereichs, einen anderen kleinen Ball zermahlen, um das restliche Haar zu entfernen;
  5. Denken Sie daran, je schneller Sie die Paste reißen, desto weniger Schmerzen werden Sie bekommen;
  6. Es ist auch sehr wichtig zu sagen, dass während des Eingriffs die Haut mit der zweiten Hand in Spannung gehalten werden muss. In diesem Fall werden alle Haare direkt von den Follikeln gezogen.

Shugaring - wie lange dauert es?

Halten Sie Ihre Haut glatt und zart ist sehr einfach. Die heutigen Zuckerentzugsmethoden helfen täglich Millionen von Frauen, ihren Liebsten mit Schönheit und Zärtlichkeit zu gefallen. Aber um einen solchen Effekt für mehrere Wochen aufrechtzuerhalten, ist es notwendig, die Prinzipien der Operation von Zuckerpaste zu verstehen, sowie die richtige Technik der Arbeit damit zu lernen.

Fuß shugaring

Jede Frau möchte schön und wie die um sie herum sein, und die glatte Haut ihrer Beine hilft nicht nur gut aussehen, sondern auch selbstbewusster. Es ist viel angenehmer, einen Rock zu tragen, weil er weiß, dass Ihre Beine perfekt aussehen, anstatt sich ständig um unerwünschte Haare zu sorgen, die auf ihnen wachsen. Gegenwärtig gibt es für den schönen Sex viele Methoden, Haare von den Beinen zu entfernen: Rasierer, Wachs, elektrischer Epilierer, Laserentfernung und andere. Die größte Nachfrage ist jetzt Zucker Haarentfernung - Shugaring der Beine.

Besonderheiten

Shugaring hat einen großen Vorteil gegenüber anderen Methoden der Haarentfernung. Es ist ein Verfahren zur Haarentfernung, nicht Enthaarung, das heißt, es ermöglicht Ihnen, die Haare vollständig aus den Beinen zu entfernen. Wenn bei der Enthaarung Haare von der Hautoberfläche entfernt werden, entfernt die Haarentfernung auch ihre Wurzeln.

Haarentfernung mit Hilfe einer süßen Mischung ist eine der effektivsten und effizientesten Möglichkeiten, um unerwünschte Beinvegetation loszuwerden. Es hilft, das Problem für mehrere Wochen, bis zu einem Monat zu vergessen. Die Verwendung von Zuckersirup macht das Verfahren so schmerzfrei wie möglich (so viel wie möglich). Das hochwertige Produkt entfernt die abgestorbene Epidermis von der Oberfläche und pflegt die Haut der Beine. Ein weiterer Vorteil ist die Verfügbarkeit von Komponenten zur selbständigen Herstellung einer Zuckermischung. Solche Verfahren können zu Hause durchgeführt werden, was Shugaring auf die gleiche Stufe mit den gängigsten Epilierverfahren stellt.

Es ist erwähnenswert, dass diese Methode ihre Nachteile hat: Shugaring ist ein ziemlich teurer Service, und die Durchführung dieses Verfahrens zu Hause dauert im Durchschnitt etwa eine Stunde. Mit einem normalen Rasierer funktioniert alles viel schneller. Ein weiterer bedeutender Nachteil ist, dass die notwendige Länge des Haares für das erste Verfahren notwendig ist. Dies bedeutet, dass es einige Zeit dauern wird, Haare wachsen zu lassen, geschlossene Kleidung zu tragen und nicht zu Orten zu gehen, wo die Beine nackt sein sollten. Es ist möglich, dass Sie dieses Verfahren zum ersten Mal nicht selbst durchführen können. Es lohnt sich also, sich auf verzogene Materialien und Nerven vorzubereiten.

Tut es weh?

Das Entfernen von Haaren an den Beinen mit Zuckerpaste ist schmerzfrei, aber Frauen, die extrem schmerzempfindlich sind, können durch Unwohlsein und Hautirritationen irritiert werden. Wenn wir über die Stärke dieser Empfindungen sprechen, dann sind sie eindeutig nicht mit denen zu vergleichen, die während der Haarentfernung mit Hilfe von Wachs auftreten, und daher ist Shugaring ein beliebteres Verfahren.

Vorbereitung

  • Bevor Sie shugaring, sollten Sie aufhören, Ihre Beine zu rasieren und lassen Sie Ihre Haare zurück wachsen. Für das erste Verfahren sollte die Länge der Haare von drei bis fünf Millimeter, aber nicht mehr als sieben betragen. Es dauert in der Regel eine Woche, um zu wachsen, aber das ist individuell und hängt von den Eigenschaften des Organismus ab.
  • Um zu einem besseren Sitz der Paste auf der Haut beizutragen, müssen Sie zuerst duschen oder baden, die Beine etwas ausdampfen und die Hornpartikel loswerden. Zur besseren Hautreinigung Seife oder Duschgel verwenden.
  • Es ist besser, das Peeling am Tag vorher und nicht am Tag des Eingriffs zu verwenden, da das Peeling die Haut zerkratzen kann, was in der Zukunft zu einer Reizung führen wird. Das sorgfältige Reiben mit einem Waschlappen kann auch zu solchen Folgen führen, deshalb ist es besser, Ihre Bewegungen zu überwachen und alles so sorgfältig wie möglich zu machen, damit Sie den Vorgang des Shugaring nicht ertragen müssen (und damit die Haare in dieser Zeit nicht zu stark wachsen).
  • Es ist notwendig, die Füße mit einem Wattepad mit einer alkoholhaltigen Lotion (oder einem anderen Entfetter) zu desinfizieren. Dies wird dazu beitragen, Infektionen zu verhindern und das Risiko von Reizungen zu reduzieren. Mit Talkumpuder oder Babypuder können Sie die Feuchtigkeit loswerden und direkt zum Shugaring gehen.

Was wird benötigt?

Um die Haut der Beine vorzubereiten, benötigen Sie eine antiseptische Vorbereitung und Talk, die bereits früher erwähnt wurde. Um den Vorgang selbst abzuschließen, ist es sinnvoll folgende Werkzeuge und Materialien zur Hand zu haben:

  • Einweghandschuhe - für Hygiene und Komfort beim Arbeiten mit Zuckerpaste;
  • Spachtel - zum Auftragen der Paste auf die notwendigen Zonen;
  • Creme - um Reizungen zu beseitigen, die Haut zu nähren;
  • ein Mittel zur Verlangsamung des Haarwachstums - so dass die Wirkung des Shugaring fixiert ist und länger anhält;
  • Stoffstreifen - bei Schwierigkeiten mit der Entfernung der Zuckermischung aus den Beinen;
  • Zuckerpaste - unbedingt die richtige Konsistenz und mit den richtigen Anteilen der Zutaten.

Erfahrene Meister einer Shugaring können ohne Scapula und Stoffstreifen, Paste mit den Händen (und die gleichen Hände reißen es aus). Im Salon, wo die Dienstleistungen der Zuckerhaarentfernung erbracht werden, sollte saubere Bettwäsche aufbewahrt werden - um Hygiene zu erhalten und Infektionen während des Verfahrens zu verhindern.

Wie zu tun?

Beliebte "shugaring professionals", die viel Erfahrung und viel positives Feedback haben, aber für Anfänger ist es sehr schwierig, einen eigenen Kundenstamm aufzubauen. Es ist klar, dass wenn möglich, auf die erste Kategorie von Fachleuten verweisen. Erstens werden sie Ihnen einen hochwertigen Service bieten, und zweitens werden sie alles sauber und schnell erledigen.

Shugaring kann zu Hause gemacht werden. Nach der Vorbehandlung der Beine und Vorbereitung auf das Verfahren, tragen Sie die Fertigmasse in einem der Bereiche auf, in denen die Haarentfernung erforderlich ist. Zuckerpaste wird unbedingt gegen das Haarwachstum aufgetragen - zur besseren Verteilung auf der Oberfläche und verhindert das Einwachsen von Haaren. Die Mischung muss sorgfältig über die Fläche verteilt werden, um so viel Haar wie möglich einzufangen.

Entfernen von Paste tritt in scharfen Bewegungen, in Richtung des Haarwuchses. Wenn Sie Probleme mit dem Entfernen der Paste haben, sollten Sie Stoffstreifen verwenden. Sie werden oben (auf die Zuckermischung) geklebt, und ein kleines Stück wird nicht verwendet, nach dem sie darüber ziehen und die ganze aufgetragene Paste entfernen.

Shick Rasiermesser Schick Rasiermesser-Styler Schick Quattro Titanium Precision, mit 1 Kassette - Test

Augenbraue Maschine