Wie man einen tiefen Bikini Haarentfernung zu Hause macht

Sie können unerwünschte Haare in einem tiefen Bikini zu Hause mit Ihren eigenen Händen entfernen. Es mag auf den ersten Blick schwierig erscheinen, aber in Wirklichkeit ist alles nicht so. Aus dem Rückblick erfahren Sie, wie Sie zu Hause eine tiefe Bikini-Haarentfernung durchführen.

So unterschiedliche Bikinizonen

Bevor man sich auf einzelne kosmetische intime Verfahren einlässt, lohnt es sich, näher auf die Typen einzugehen. Es gibt mehrere Hauptbereiche:

  1. Klassischer Bikini. Es ist nur entlang der Linie der Unterhosen gemacht. Geeignet zu einer Zeit, wenn Sie zum Strand oder zum Pool eilen müssen.
  2. Brasilianische (tiefe) Bikinizone. Im Bereich des Pubis hinterlässt ein schmaler Haarstreifen.
  3. Hollywood-Bikini. Überschüssiges Haar wird überall entfernt, beginnend am Schambein und endet mit der Haut zwischen den Gesäßbacken.

Arten der Enthaarung

Depilation selbst ist eine ziemlich schmerzhafte Prozedur, um Haare zu entfernen, besonders wenn es um die Bikinizone geht. Während des Eingriffs wird nur der Haarschaft entfernt und alles andere bleibt an seinem Platz. Die Enthaarung kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • klassische Rasur mit der Maschine;
  • Enthaarungscreme;
  • shugaring;
  • Wachs

Wenn Sie nicht nur das Haar selbst, sondern auch seine Wurzel entfernen möchten, ist das Verfahren der Epilation notwendig:

Es ist unmöglich, die Haarentfernung zu Hause durchzuführen, da eine spezielle Ausrüstung notwendig ist.

Die Enthaarung einer Bikinizone ist nicht die angenehmste Prozedur, aber Sie werden es nie ablehnen, wenn Sie es mindestens einmal tun. Wie sich herausstellte, gibt es viele Methoden, überschüssiges Haar loszuwerden, aber es lohnt sich, daran zu denken, dass jeder von ihnen seine eigenen Eigenschaften hat. Und außerdem, um Reizungen und eingewachsene Haare zu vermeiden, wird höchstwahrscheinlich nicht funktionieren.

Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie einem Meister aus dem Salon nicht vertrauen können, um eine Bikinizone zu entpannen, dann sollten Sie lernen, es mit Ihren eigenen Händen zu Hause richtig zu machen. Berücksichtigen Sie alle möglichen Wege, ihre Vor- und Nachteile.

Der Rasierer

Dies ist der einfachste und schnellste Weg, unerwünschte Vegetation loszuwerden. Diese Methode hat wahrscheinlich mindestens einmal jedes Mädchen in ihrem Leben ausprobiert. Enthaarung hat mehrere Vorteile:

  • Geschwindigkeit des Verfahrens;
  • Sicherheit, wenn Sie moderne Maschinen verwenden.

Es gibt auch signifikante Nachteile:

  • das Aussehen am nächsten Tag nach der Rasur "Igel";
  • eingewachsene Haarbildung;
  • Reizung wenn alte Maschine benutzt wird;
  • Rötung;
  • Juckreiz;
  • Die folgenden Haare beginnen hart und stachelig zu werden.

Für eine qualitativ hochwertige Rasur müssen Sie eine gute Maschine mit zusätzlichen austauschbaren Kassetten kaufen, die spezielle Befeuchtungsstreifen haben sollten.

Die richtige Enthaarung erfolgt wie folgt:

  1. Die Haut wird gründlich gedämpft. Verwenden Sie dazu warmes Wasser und Seife. Es entfernt überschüssiges Talg und hilft Haare zu erweichen.
  2. Machen Sie ein kleines Peeling der Hautoberfläche mit einem gewöhnlichen Körperpeeling.
  3. Die Enthaarung der Bikinizone sollte nicht "trocken" sein, deshalb verwenden sie Milch oder Duschgel.
  4. Rasur Haare sollten streng in der Richtung ihres Wachstums sein und in einer bequemen Haltung zu Pubis wurde flach.
  5. Nachdem die intime Enthaarung abgeschlossen ist, wird die Haut mit einer Aftershave- oder beruhigenden Creme behandelt.

Nach der Rasur können Sie die Bikinizone nicht mit einem Waschlappen waschen, da dies die Haut noch mehr verletzt.

Wenn nach dem Eingriff Reizungen auftreten, sollten Sie bakterizide Mittel verwenden, die Kortison enthalten sollten.

Chemische Creme

Die Frage der Intimpflege ist für jede Frau sehr heikel. Die Enthaarung einer Bikinizone mit einer Creme bezieht sich auf chemische Methoden. Alle modernen Kosmetikunternehmen bieten ihre Produkte gegen unerwünschte Haare an. Es gibt folgende Vorteile:

  • geeignet für Frauen mit empfindlicher Haut;
  • schmerzlose Haarentfernung;
  • Bei der Anwendung wird nicht nur das Haar entfernt, sondern auch die Haut.
  • keine Rötung und Juckreiz;
  • Sie können die Kosmetik vorab testen;
  • einfach zu bedienen;
  • niedrige Kosten.

Die Enthaarung der Bikinizone mit einer Creme sollte gründlich und sorgfältig erfolgen, so dass vor der Anwendung eine allergische Reaktion geprüft werden muss. Wenn dies nicht getan wird, können Sie eine schwere Verbrennung und ernstere Probleme bekommen.

Enthaarungscreme sollte gemäß dem folgenden Algorithmus verwendet werden:

  1. Tragen Sie die Creme auf die gereinigte und getrocknete Haut mit einer gleichmäßigen und dünnen Schicht auf.
  2. Warten Sie auf die erforderliche Zeit, die in den Anweisungen auf der Verpackung des Produkts angegeben ist.
  3. Nehmen Sie den Spatel, der im Set enthalten ist, und entfernen Sie die Creme. Dies sollte gegen das Haarwachstum erfolgen.
  4. Spülen Sie den behandelten Bereich der Bikinizone gründlich aus, so dass kein chemischer Wirkstoff auf der Haut verbleibt.
  5. Tragen Sie Öl oder Milch für die Intimpflege auf.

Eine Frau, die entschieden hat, dass sie eine Enthaarung benötigt, möchte idealerweise eine samtige und reine Haut bekommen und keinen "Igel" -Effekt. Eines der wirksamsten Mittel zur Haarentfernung ist Wachs. Es gibt drei Arten seiner Verwendung:

  1. Heißes Wachsen. Das Werkzeug wird in einem Thermostat (oder Mikrowelle) erhitzt und auf die Haut aufgetragen. Es wärmt sich gut auf und die Haare werden gut gereinigt. Nach dem Eingriff wird empfohlen, eine Kontrastdusche zu machen oder die Haut mit einem Stück Eis abzuwischen.
  2. Warmwachs. Um das Verfahren durchzuführen, benötigen Sie Wachs, das auf 50 Grad erhitzt wurde. Es wird auch empfohlen, eine Hautdesinfektion und verschiedene beruhigende Maßnahmen durchzuführen. Die Wirkung der Epilation dauert 1,5 Monate.
  3. Kaltes Wachsen. Es ist ideal, solches Wachs zu verwenden, wenn Sie Haar gewachsen haben. Gekauftes Werkzeug in Form von Streifen.

Die Verwendung von kaltem Wachs zur Behandlung der Bikinizone ist ziemlich schmerzhaft. Wenn Sie sich für das Verfahren entscheiden, dann achten Sie darauf, die Reizung zu entfernen.

Um eine saubere und gepflegte Haut in der Bikinizone zu bekommen, müssen Sie ein paar einfache Schritte machen:

  • Entscheide, welches Wachs funktionieren wird;
  • Wählen Sie ein Qualitätswerkzeug und kaufen Sie es;
  • die Haut vorreinigen;
  • Scrub die Bikinizone.

Und dann gehe den Umständen entsprechend vor. Wenn Sie die Methode des Heißwachsens gewählt haben, dann:

  • Erhitze das Wachs (seine Temperatur sollte 60 Grad betragen);
  • mit einem Spatel auf den gewünschten Bereich auftragen;
  • Bedecke diesen Ort mit einem Stoffstreifen;
  • warten Sie, bis sich das Wachs vollständig abgekühlt hat;
  • mit einer Handbewegung einen Wachsstreifen abreißen;
  • desinfizieren;
  • Tragen Sie eine beruhigende Kosmetik auf.

Wenn Sie sich entscheiden, warmes Wachs zu verwenden, sollten die Schritte wie folgt sein:

  • erhitze das Wachs auf 50 Grad in der Mikrowelle (ungefähre Belichtungszeit 45 Sekunden);
  • mit einem Spatel auf die Bikinizone auftragen;
  • drücken Sie mit einem Stoffstreifen nach unten;
  • warte auf vollständige Kühlung;
  • den Streifen mit einer Handbewegung abreißen;
  • desinfizieren;
  • Gönnen Sie Ihrer Haut einen Eiswürfel, eine Feuchtigkeitscreme oder eine Kontrastdusche.

Wenn Sie sich dennoch für Kaltwachs entscheiden, gehen Sie wie folgt vor:

  • packen Sie die Wachsstreifen aus;
  • das Material zwischen den Handflächen etwa 30 Sekunden lang erhitzen;
  • befestigen Sie an der Bikinizone;
  • nach 20-30 Sekunden, mit einer scharfen Bewegung, entfernen Sie den Streifen;
  • desinfizieren;
  • beruhigen Sie die Haut mit einer Kontrastdusche.

Beim Kauf von Wachs und zusätzlichen Werkzeugen für die Enthaarung, wählen Sie das Schulterblatt, das mit einem speziellen Indikator "NEIN" ausgestattet ist. Sobald während des Mischens eine Inschrift erscheint, bedeutet dies, dass das Wachs zu heiß ist und es gefährlich ist, es zu benutzen.

Shugaring

Zuckerenthaarung, die Frauen seit der Antike bekannt sind. Diese Methode ist die sanfteste und effektivste bei der Entfernung von unerwünschten Haaren. Folgende Vorteile können hervorgehoben werden:

  • Benutzerfreundlichkeit zu Hause;
  • Rentabilität;
  • kann für Frauen mit empfindlicher Haut verwendet werden;
  • Es gibt nur natürliche Inhaltsstoffe, die absolut gesundheitlich unbedenklich sind.

Um eine Zuckerpaste für die Enthaarung vorzubereiten, nehmen Sie die folgenden Zutaten:

  • Zucker (10 EL).
  • Zitronensaft (halbe Zitrusfrucht).
  • Wasser (1 EL. L.).

Alles gut vermischen und bei schwacher Hitze erhitzen. Die fertige Masse sollte einheitlich sein und ihre Farbe goldbraun ändern. 10 Minuten reichen zum Kochen, danach wird die Paste abgekühlt, damit sie viskos und viskos wird. Nachdem Sie die Arbeitslösung vorbereitet haben, können Sie mit den folgenden Schritten fortfahren:

  • gleichmäßig auf die Haarlinie der Zuckerpaste auf die gewünschte Hautoberfläche auftragen;
  • Befestigen Sie einen Streifen Baumwollmaterial von oben (lassen Sie eine freie Kante auf einer Seite);
  • Nach dem Kleben des Stoffes die Kante scharf gegen das Haarwachstum ziehen;
  • Reste mit Wasser abspülen.

Es ist besser, die Bikinizone in kleinen Bereichen zu behandeln, da dort die empfindlichste Haut ist. Und um Rötungen zu vermeiden, muss die Bewegung zum Entfernen der Streifen klar und strikt gegen das Haarwachstum sein.

Tipps

Um sicherzustellen, dass die Behandlung der tiefen Bikinizone erfolgreich ist, sollten Sie mehrere Empfehlungen beachten:

  1. Erhalten Sie ein perfektes Ergebnis von einem Rasierer funktioniert nicht. Es wird von Frauen verwendet, die überhaupt keinen Schmerz vertragen. Für lang anhaltende Effekte, Master-Wachs und Shugaring, obwohl Sie schmerzhafte Empfindungen nicht loswerden können.
  2. Verwenden Sie keine neuen kosmetischen Enthaarungscremes. Die Haut kann auf Reizungen reagieren.
  3. Verwenden Sie nicht sofort nach der Enthaarung verschiedene chemische und intime Deodorants.

Wie Sie sehen können, kann die Enthaarung mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden. Experimentieren Sie und bleiben Sie schön.

Wie man einen tiefen Bikini zu Hause macht

Jetzt, mehr denn je, relevante Verfahren, um unerwünschte Haare auf dem Körper loszuwerden. Die weit verbreitete Nachfrage nach Epilation macht es notwendig, neue Methoden zur Haarentfernung zu schaffen.

Glatte Haut im Bikini- und Hüftenbereich sieht gepflegt aus und ermöglicht es Ihnen, ohne zu zögern Badeanzüge zu tragen. Viele Frauen bevorzugen den tiefen Bikini. Dies ist ein Verfahren zur vollständigen Entfernung von Haaren aus der Intimzone (aus dem Schambein, den Schamlippen, den Schrittbereichen).

Der Name "Deep Bikini" kam aus Brasilien, da dieses Land der Vorreiter der Epilation der Bikinizone ist.

Das Verfahren wird am besten in speziellen Salons mit einem erfahrenen Meister durchgeführt, um das beste Ergebnis zu erzielen. Aber zu Hause können Sie unerwünschte Haare loswerden, Sie müssen nur herausfinden, welcher Weg für Sie richtig ist.

Epilation und Enthaarung: Gibt es einen Unterschied?

Das Verfahren zur Haarentfernung besteht aus zwei Optionen: Haarentfernung und Enthaarung. Diejenigen, die glauben, dass es keinen Unterschied zwischen ihnen gibt, sind sehr falsch.

Epilation ist die vollständige Entfernung von Haaren mit Haarfollikel.

Zu Hause ist es unmöglich zu machen. Spezielle Salons führen diesen Service mit Hilfe spezieller Geräte durch, und das nennt sich Laser-Haarentfernung. Seine Kosten sind hoch, aber Sie können für immer unerwünschte Haare loswerden.

Depilation ist die Entfernung des auf der Hautoberfläche befindlichen Haares. Es bedeutet keine dauerhafte Wirkung, so dass das Haar mit der Zeit nachwächst. Der Zeitpunkt der langfristigen Glätte der Haut hängt jedoch von der gewählten Enthaarungsmethode ab. Der tiefe Bikini der Enthaarungszone kann zu Hause sein.

Das Verfahren zu Hause - was müssen Sie wissen?

Wie mache ich einen tiefen Bikini? Für diejenigen, die, aus welchen Gründen auch immer, die Enthaarung der Bikinizone zu Hause machen, ist es wert, sich auf dieses Verfahren vorzubereiten und ein paar Tipps zu beachten.

  1. Vor der Vorbereitung ist es sinnvoll, die Art der Haarentfernung zu wählen. Es gibt mehrere von ihnen: wachsen, shugaring, Haarentfernung mit einer Pinzette oder Epilierer, Rasur. Alle Methoden werden später ausführlicher besprochen;
  2. Das erste, was zu tun ist, duschen oder waschen Sie einfach die Bikinizone mit einem Peeling mit Salizylsäure. Es wird helfen, die Poren besser zu reinigen und zu öffnen;
  3. Auf die zu epilierende Stelle dürfen keine kosmetischen Produkte zur Befeuchtung oder Nährung der Haut aufgetragen werden, da die Wirkung sonst unglücklich ist;
  4. Für diejenigen, die schmerzempfindlich sind, können Sie eine Betäubung für eine halbe Stunde vor dem Eingriff trinken (nur nicht Aspirin, sonst Prellungen auftreten);
  5. Die Bequemlichkeit des tiefen Bikini-Verfahrens hängt von der korrekten Haltung ab. Die beste Option wäre eine stehende Position mit einem Fuß auf dem Stuhl;
  6. Nach einem tiefen Bikini, ein paar Tage sollten Sie nicht den Strand, Pool, Fitnessraum besuchen.

Eiergesichtsmaske - wie man es zu Hause macht, finden Sie in unserer Publikation.

Warum in diesem Gesicht weiße Pickel auftreten, können Sie in diesem Artikel nachlesen.

Hier erfahren Sie, welche Gesichtsmasken Sie mit Honig herstellen können.

Wege der Enthaarung zu Hause

  1. Shave tiefe Bikinizone. Diese Methode ist am zugänglichsten und schmerzlos. Das Werkzeug, um es zu halten, ist ein guter Rasierer, der keine Reizung verursacht. Aber für die Enthaarung der Bikinizone ist diese Methode nicht sehr praktisch, da der Bikini eine schwer zu erreichende Zone ist. Darüber hinaus ist die Wirkung der Rasur nicht lang, und das Verfahren muss nach 2-3 Tagen oder sogar einem Tag wiederholt werden. Einige, die sich ständig rasieren, haben ein Problem mit eingewachsenem Haar. Aber, wenn es keine Mittel oder Zeit für alternative Methoden der Haarentfernung gibt, dann ist ein Rasiermesser ein ausgezeichneter Ausweg aus der Situation. Und Rasieren braucht nicht viel Zeit;
  2. Tiefe Bikinipinzette der Enthaarungszone. Wenige Leute benutzen diese Methode, um Haar von der Bikinizone zu entfernen, und noch mehr tiefer Bikini, Pinzette sind nicht sehr bequem. Außerdem ist es schmerzhaft, das Haar mit einer Pinzette loszuwerden, und es gibt wenig Wirkung;
  3. Epilierer Es kann in einem Baumarkt gekauft werden. Es ist gut geeignet für das Rasieren der Beine, aber es kann schmerzhaft sein, es für einen tiefen Bikini zu verwenden, da es dünne und empfindliche Haut gibt. Aber für diejenigen, die sich für diese Methode entscheiden, ist es wert, sich daran zu erinnern, dass es sich danach lohnt, emollient Kosmetika auf die Haut aufzutragen;
  4. Shugaring Kürzlich hat shugaring Popularität gewonnen. Dieses Wort kommt vom englischen Wort Zucker, was Zucker bedeutet. Shugaring ist eine Zuckerenthaarung. Für die Enthaarung zu Hause, können Sie eine fertige Shugaring-Kit in einem speziellen Geschäft kaufen oder Zucker selbst zubereiten, was einfach ist.

Für die Zubereitung benötigen Sie: 3 Esslöffel Kristallzucker, 1 Esslöffel Wasser 1 Teelöffel Zitronensäure (diese Anteile dienen zur Enthaarung der tiefen Bikinizone).

Die resultierende Mischung wird in einen Kochtopf mit einem dicken Boden gegeben und auf ein langsames Feuer gestellt. Es sollte nicht blubbern, es muss kontrolliert werden, damit die Mischung gleichmäßig schmilzt.

Während des Brandes wird aus einer hellgelben Mischung braun. Sobald dies bemerkbar wird, ist es notwendig, das Gemisch sofort aus dem Feuer zu entfernen und es in einen anderen Behälter zu gießen, um es zu kühlen.

Jetzt müssen Sie einen anderen Behälter mit Wasser nehmen, um die Hände zu benetzen. Verteilen Sie eine tiefe Bikinizone mit einer Paste gegen das Haarwachstum, dies sollte mit etwas Mühe erfolgen, damit die Paste gut auf der Haut sitzt.

Dann müssen Sie 10 Sekunden warten, nehmen Sie die Kante der Paste und ziehen Sie scharf in die entgegengesetzte Richtung. Sie sollten eine große Hautpartie nicht sofort einer Enthaarung aussetzen, sonst können schmerzhafte Empfindungen nicht vermieden werden, und in der tiefen Bikinizone wird es noch schmerzhafter.

Das Ergebnis ist effektiv, alle Haare sind vollständig entfernt. Wiederholen Sie den Shugaring-Bedarf in 2-3 Wochen.

Wege zur tiefen Bikini-Haarentfernung

  • Wachsen

Sonst Wachsen genannt. Das Verfahren hilft, hervorragende Haarentfernungsergebnisse zu erzielen, erfordert jedoch eine gewisse Geschicklichkeit. Die Länge eines Haares in der tiefen Bikinizone sollte mindestens 5 mm und nicht mehr als 7 betragen. Wenn das Haar länger ist, sollte es vorsichtig mit einer Schere gekürzt werden, und wenn es kürzer ist, sollten Sie warten, bis es auf die erforderliche Länge wächst.

Beim Wachsen wird flüssiges Wachs auf die Haut aufgetragen, nachdem es gehärtet ist, wird es scharf vom Hautbereich abgerissen. Der Eingriff ist schmerzhaft, es lohnt sich, sich darauf vorzubereiten. Verwenden Sie zum Wachsen 2 Arten von Wachs: hart (heiß) und weich (warm).

Für einen Bikini wäre die beste Möglichkeit, heißes Wachs zu verwenden. So wird das Verfahren weniger schmerzhaft, weil das heiße Wachs die Haut gut verteilt, die Poren werden besser expandieren und die Entfernung wird besser sein.

Tragen Sie die Wachsschicht in Richtung des Haarwachstums auf. Darauf kleben sie einen speziellen Stoffstreifen, pressen ihn fest und reißen ihn dann scharf gegen das Haarwachstum ab. Wiederholen Sie den Vorgang bis zur vollständigen Haarentfernung.

In der tiefen Bikinizone muss auf allen Teilen Wachs aufgetragen werden. Am Ende des Wachsens wird die enthaarte Haut mit einem Antiseptikum desinfiziert und dann wird eine weichmachende Creme aufgetragen. Die Wirkung des Wachsens wird für ungefähr 2 Wochen behalten;

Dies ist eine gute Option für diejenigen, die ihre Zeit sparen. Die Enthaarung der Bikinizone mit einem solchen Gerät ist schmerzhaft, obwohl es jetzt Epilierer mit Attachments gibt, die den Schmerz nach der Haarentfernung reduzieren können.

Dies ist besonders gut für einen tiefen Bikini. Dennoch ist es notwendig, vor dem Eingriff ein heißes Bad zu nehmen, um die Haut auszudämpfen.

Bei der Verwendung des Epilierers richtet es sich gegen das Haarwachstum, während die Haut in die entgegengesetzte Richtung verzögert wird. Am Ende der Haarentfernung wird die Haut mit einem antimikrobiellen Mittel und dann mit einer pflegenden Creme verschmiert. Glatte Haut ohne Haare dauert zwei Wochen.

Wie pflegt man die Haut nach der Haarentfernung?

Nach dem Epilieren und Enthaaren muss die tiefe Bikinizone sorgfältig gepflegt werden. Die Haare dieses Körperteils haben eine schützende Funktion. Sie verhindern das Eindringen von Mikroben und Schmutz in die Schleimhaut, die die Mikroflora verletzen. Nach der Haarentfernung sollten in der Bikinizone hygienische Maßnahmen zur Erhaltung der natürlichen Umgebung der Schleimhaut bzw. der Gesundheit durchgeführt werden.

Der epilierte Bereich erfordert eine gute und konstante Befeuchtung. Zu diesem Zweck werden verschiedene Kosmetika auf Wasserbasis verwendet.

Es ist erwähnenswert, dass die Haut nach der Haarentfernung innerhalb weniger Stunden nicht nass werden kann. Sie sollten Saunen, Bäder, Schwimmen im Meer vermeiden. Um das Einwachsen von Haaren zu vermeiden, ist es notwendig, regelmäßig Skarb und dann Cremes für empfindliche Haut zu verwenden.

Wie schnell neue Haare wachsen, hängt sowohl von der Physiologie der Frau als auch von der gewählten Enthaarungsmethode ab. Aber jedes Mal, nach der Entfernung, wird das Haar, das nachwächst, dünner in der Struktur sein. Und damit der Prozess des Nachwachsens sofort nach der Epilation verlangsamt wird, müssen Sie eine spezielle Creme für das langsame Haarwachstum verwenden.

Gibt es Kontraindikationen für Enthaarung und welche Indikationen gibt es?

Auch für die Enthaarung gibt es Situationen, in denen es kontraindiziert ist, es durchzuführen:

  1. Krebserkrankungen;
  2. Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System;
  3. Diabetes mellitus jeglicher Art;
  4. Verschiedene entzündliche Formationen auf der Haut, insbesondere Colitis oder Abszess;
  5. Viruserkrankungen;
  6. Das Vorhandensein des Herpesvirus;
  7. Allergische Reaktion, einschließlich auf die Komponenten für die Haarentfernung.

Wenn die aufgeführten Krankheiten nicht vorhanden sind, können Sie sicher zur Enthaarung gehen. Zur Haarentfernung gibt es neben Kontraindikationen ein paar Indikationen:

  1. Das Vorhandensein von unerwünschter Vegetation auf der Haut;
  2. Die Indikation kann als spezielle Anforderung an die berufliche Tätigkeit von Frauen und Männern dienen. Dies gilt für Sportler und Modelle.

Von einer glatten und schönen Haut wird keine Frau aufgeben, wenn es keine besonderen Kontraindikationen gibt. Daher muss die Haut vor jeder Enthaarung sorgfältig vorbereitet werden, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden.

Darüber hinaus erfordert die Vorbereitung vor dem Eingriff die Einhaltung der hygienischen Standards, das heißt, die Bikinizone muss sauber sein, um Schmutz und Infektionen der Haut und der Schleimhäute zu verhindern. Und nach der Haarentfernung sollte die Bikinizone getrocknet und desinfiziert werden. Indem Sie diesen einfachen Richtlinien folgen, können Sie eine glatte und klare Haut auf einem tiefen Bikini erzielen. schön zu sein, ist nicht so einfach, aber das Ergebnis ist die Mühe wert.

Weitere Informationen zur Haarentfernung mit Zuckerpaste finden Sie im folgenden Video.

Der Unterschied zwischen tiefer Bikini-Epilation und einem klassischen Rasiermesser: die Vor- und Nachteile des Verfahrens

Glatte Haut im Intimbereich ist ein wichtiges Zeichen für Körperpflege und Sexappeal. Die Haarentfernung wird von Frauen und Männern durchgeführt. Am beliebtesten ist die tiefe Bikini-Epilation.

Für dieses Verfahren gibt es mehrere Methoden. Jeder kann die geeignete Methode wählen, abhängig von persönlichen Vorlieben und Budget.

Wann muss ich die Haarentfernung vornehmen?

Epilation einer tiefen Bikinizone ist ein Verfahren, bei dem Haare aus dem Schambein und den inneren Oberschenkeln entfernt werden. Es wird aus hygienischen und ästhetischen Überlegungen hergestellt. Es kann notwendig sein, dass Frauen, die im Sommer Sportvereine oder Schwimmbäder besuchen, zum Strand gehen.

Um ein Bikini-Design ohne das Verfahren zu erstellen ist notwendig. Rasiermesser in diesem Fall wird nicht helfen, da das Bild vor dem Hintergrund der nachgewachsenen Haare ausdruckslos aussehen wird.

Beliebte Arten von Epilier-Bikini-Bereich

Um Vegetation von empfindlichen Körperbereichen zu entfernen, werden verschiedene Methoden verwendet. Sie unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie auf das Haar und die Technologie des Betriebes wirken.

Wachsen oder Wachsen

Wachsen ist eine häufige Methode, um überschüssiges Haar mit heißem Wachs zu entfernen.

Während des Verfahrens wird erhitztes Wachs mit einem Kosmetikspatel oder einer Rolle auf die Haut aufgetragen. Nachdem die warme Masse ausgehärtet ist, wird sie durch eine scharfe Bewegung zusammen mit den Haaren entfernt.

  • Mit der Zeit gewöhnt sich die Haut an und der Schmerz wird weniger ausgeprägt.
  • Wachsendes Haar wird dünn und weich.
  • Das Auftreten von Reizungen in Form von roten Punkten.
  • Hämatombildung.
  • Verbrennungen
  • Eingewachsene Haare
  • Schmerzen
  • Auf der Haut können Wachsstücke bleiben.

Wirkungsdauer: 3-4 Wochen.

Karamell Epilation oder Shugaring

  • Minimale Reizung.
  • Nach Shugaring Haar wächst nicht in die Haut.
  • Die natürliche Struktur, die keine Allergie verursacht.
  • Entfernung auch der dünnsten und kürzesten Haare.
  • Leichte Schmerzen.
  • Es wird nicht empfohlen, diese Methode für hartes Haar zu verwenden.

Wirkungsdauer: 2-3 Wochen.

Laser-Haarentfernung

Das Wesen der Methode ist, dass ein Laserstrahl auf einen ausgewählten Bereich der Haut induziert wird. Durch die Beeinflussung des Melanins (dunkles Pigment) erreicht die Energie die Haarfollikel und zerstört diese.

Um die Haut nicht zu schädigen, wird mit kurzen Pausen gearbeitet.

  • Das Verfahren ist nahezu schmerzfrei.
  • Die Haut scheint nicht beschädigt zu sein.
  • Kein Infektionsrisiko.
  • Der Laser ist nicht geeignet für Menschen mit blonden oder roten Körperbehaarung.

Wirkungsdauer: Nach einem vollständigen Verlauf der Laser-Haarentfernung (6-9 Sitzungen) hört das Haar auf zu wachsen. Der Wartungsvorgang wird einmal jährlich durchgeführt.

Phyto-Harz-Epilation

Die Haarentfernung mit Phyto-Harz erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie Shugaring oder Waxing. Der Hauptunterschied ist, dass eine weiche Mischung aus pflanzlichen Inhaltsstoffen verwendet wird, um Haare zu entfernen.

Das Harz enthält Honig, Zitronensaft, Saftkiefer und Walnussschalenextrakt. Es muss nicht warm werden. Masse kneten leicht die Hände und dann auf die Haut aufgetragen.

  • Natürliche Zusammensetzung.
  • Wohltuende Wirkung auf die Haut.
  • Niedrige Kosten.
  • Das Harz wird leicht von der Haut und den Werkzeugen abgewaschen.
  • Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • Schmerzen

Wirkungsdauer: 2-4 Wochen, abhängig von den Eigenschaften des Organismus.

Epilierer Haarentfernung

Bei dieser Methode werden die Haare mit einem elektrischen Epilierer entfernt. Das Gerät hat eine Anzahl kleiner Pinzetten. Sie drehen sich schnell, greifen nach Haaren und reißen sie sofort an der Wurzel auf.

Manchmal rüsten die Hersteller Epilatoren mit speziellen Aufsätzen aus, die Schmerzen lindern sollen.

  • Mit ein wenig Übung ist Haarentfernung einfach selbst zu machen.
  • Wirtschaftlichkeit (Kauf des Geräts, Sie können es für eine lange Zeit verwenden).
  • Das Gerät kann mit Ihnen auf die Straße mitnehmen.
  • Schmerzen, Rötung und Reizung der Haut.
  • Verletzung von kleinen Blutgefäßen.

Wirkungsdauer: 1-2 Wochen.

Deep Bikini Epilation: Leistungsmerkmale

Die Epilation in der Kabine unterliegt der Kontrolle von Spezialisten. Solche Verfahren sind ziemlich teuer, aber sie entfernen unerwünschtes Haar schneller und effizienter.

Wie bereite ich mich auf das Verfahren vor?

Um die Epilation erfolgreich durchzuführen, müssen Sie sich im Voraus darauf vorbereiten. Das Datum der Sitzung sollte im Voraus gewählt werden. Einige Tage vor dem Eingriff müssen die Haare kurz geschnitten oder rasiert werden.

Schmerzlinderung

Die tiefe Epilation des Bikinis ist eine schmerzhafte Prozedur. Die Haut in diesem Bereich ist sehr empfindlich und empfindlich. Es wird angenommen, dass nur die erste Sitzung intensive Schmerzen verursacht. Dann wird die Haut allmählich benutzt, und das Unbehagen wird gedämpft.

Zur Anästhesie verwenden die Meister Lokalanästhetika auf der Basis von Lidocain (Emla-Creme, Anestol-Salbe, Ane-Stop-Gel, Rosenöl oder Xylokain-Spray).

Wie funktioniert Epilation?

Damit sich die Frau während der Sitzung wohl fühlt, schaffen die Meister eine angenehme Atmosphäre im Büro. Das Zimmer klingt ruhige Musik. Neutrale Temperatur beibehalten. Der Klient entfernt Kleidung vom unteren Teil des Körpers und ruht auf einer kosmetischen Couch.

Zubehör für das Verfahren muss zur Verfügung stehen. Die Epilationszone wird mit einem Desinfektionsmittel behandelt. Beim Wachsen oder Shugaring wird eine kleine Menge Talkum auf die Haut aufgetragen. Dieser Schritt hilft überschüssige Feuchtigkeit loszuwerden. Dann fängt der Meister an, Haare zu entfernen.

Nach der Sitzung wird eine kühlende Creme auf die Haut aufgetragen. Es hat eine revitalisierende und beruhigende Wirkung.

Home Epilation: der einfachste Weg

Epilation von Intimbereichen ist auch einfach zu Hause möglich. Für diese Zwecke werden Wachsstreifen verwendet, die in Geschäften verkauft werden.

  • Eine halbe Stunde vor dem Eingriff wird eine Narkosepille empfohlen. Analgin, Ibuprofen oder Tempalgin werden ausreichen.
  • Nehmen Sie eine heiße Dusche oder ein Bad, um die Haut zu wärmen.
  • Befeuchten Sie die Bikinizone mit einem Handtuch und Puder leicht mit Talkumpuder oder Babypuder. Es ist wichtig, es nicht mit der Menge an Mitteln zu übertreiben.
  • Wachsstreifen aus der Verpackung herausziehen und in Stücke schneiden. In den Händen aufwärmen und die Schutzschicht entfernen. Drücken Sie den Streifen mit einer klebrigen Seite auf die Haut und glätten Sie ihn sofort, so dass er gut haftet. Den Fetzen vorsichtig in Richtung Haarwuchs entfernen. Die Zone des tiefen Bikinis so zu bearbeiten.
  • Wischen Sie die Haut nach Abschluss des Verfahrens mit einer speziellen Serviette ab, die im Set mit Streifen verkauft wird. Es hilft, die Haut zu beruhigen und Wachsrückstände zu entfernen.

Hautpflege nach der Epilation

Nach dem Ende der Sitzung tritt oft eine Reizung der Haut auf. Um sie keinem zusätzlichen Schaden auszusetzen, müssen Sie eine geräumige Unterwäsche tragen.

In den ersten Tagen nach der Epilation müssen Sie die folgenden Regeln für die Hautpflege beachten:

  • Es ist verboten, die Sauna, das Bad zu besuchen.
  • Reiben Sie nicht die Haut im Perineum.
  • Am ersten Tag müssen Sie die Haut regelmäßig mit Heilmitteln einschmieren.

Medizinische Kontraindikationen

Haarentfernung scheint eine völlig sichere Prozedur zu sein. Es gibt jedoch eine Reihe von Kontraindikationen, bei denen Ärzten nicht empfohlen wird, tiefe Haarentfernung durchzuführen. Dazu gehören:

  • Onkologische Erkrankungen;
  • Diabetes mellitus;
  • Herpes genitalis während der Exazerbation;
  • Schäden an der Haut;
  • Krankheiten des Hautgewebes;
  • Erhöhte Körpertemperatur;
  • Allergische Reaktionen;
  • Überempfindlichkeit;
  • Niedrige Schmerzschwelle;
  • Krampfadern.

Es wird nicht empfohlen, die Epilation während der Menstruation sowie 2-3 Tage davor durchzuführen. Es gibt keine medizinischen Kontraindikationen für das Verfahren. Allerdings führen hormonelle Sprünge in diesem Zeitraum zu einer Abnahme der Schmerzschwelle und einer Erhöhung der Hautempfindlichkeit.

Feedback und Meinungen zum Verfahren

Auf der Suche nach Schönheit sind Frauen bereit, Schmerzen und Unbehagen zu ertragen. Einige befreien sich selbst von unerwünschter Vegetation, andere greifen auf Profis zurück. Jedes Mädchen bevorzugt die Art der Haarentfernung, die er für die effektivste hält.

"Und ich entferne selbst die Haare in der Bikinizone. Nachdem ich anfing regelmäßig in den Pool zu gehen, wollte ich Haare in diesem Bereich loswerden. Rasur? Zu oft. Ja, und Reizungen können auftreten. Ich habe über Haarentfernung in Schönheitssalons erfahren. Aber um ehrlich zu sein, ich schäme mich sehr, jemandem meine Reize zu zeigen. Einmal habe ich Wachsstreifen gekauft und die Haarentfernung selbst gemacht. In diesem Fall brauchen wir Übung und Willenskraft. Nun, denke, ein paar Sekunden Schmerz. Aber dann ist die Haut für die ganze Woche glatt. "

Alina Pavlova, 19 Jahre alt.

"Ich mag keine Haare am Körper einer Frau, besonders im Bikinibereich. Ich denke, dass es hässlich und nicht hygienisch ist. Im Kampf um die Geschmeidigkeit der Haut habe ich viele verschiedene Methoden ausprobiert, aber ich war mit den Ergebnissen nicht zufrieden. Ich wollte den Salon nicht kontaktieren. Ich hatte Angst, dachte sogar über die Prozedur nach. Vor ein paar Monaten erstickte sie immer noch ein Gefühl der Scham und wandte sich an den Meister. Es stellt sich heraus, dass ich vergeblich Angst hatte. Ich bekam spezielle Einweg-Tangas, empfindliche Stellen wurden mit Anästhesiepulver behandelt. Alles ging schnell und fast unmerklich. Bei jedem weiteren Vorgang werden die Haare dünner und wachsen viel langsamer. "

Nastya Zemina, 26 Jahre alt.

Schönheit besteht aus kleinen, fast unmerklichen Details. Und egal, welche Methode der Haarentfernung gewählt wird, die Freude an einem gepflegten Blick auf den Intimbereich lässt Sie die Minuten der Schmerzen und Unannehmlichkeiten vergessen.

Tiefer Bikini zu Hause alleine

Überschüssiges Körperhaar ist jetzt nicht in Mode. Moderne Frauen werden sie auf jeden Fall loswerden, um attraktiv und ordentlich auszusehen. In diesem Fall werden die Haare oft nicht nur am Schambein und an den Oberschenkeln, sondern auch im Bereich der Schamlippen entfernt. Dieser Vorgang wird als tiefer Bikini bezeichnet. Laut Meinungsumfragen sind mehr als 20% der Männer von einer solchen Depilation angezogen. Vielleicht ist das nicht so viel. Aber wenn es solche Anhänger gibt, dann wird dieses Verfahren beansprucht und eine bestimmte Anzahl von Frauen benutzt es.

Eine tiefe Haarentfernung zu Hause ist jedoch nicht einfach, es ist viel schwieriger als nur überschüssiges Haar im Schambereich loszuwerden. Natürlich ist es am besten, dafür in einen Schönheitssalon zu gehen und einen professionellen Meister zu kontaktieren, der eine Reihe von Verfahren anbietet, um überschüssiges Haar zu entfernen. Aber für diejenigen, die keine Schönheitssalons besuchen können, können Sie diese Prozedur selbst durchführen.

Zuallererst sollte angemerkt werden, dass es zwei Möglichkeiten gibt, um überschüssiges Haar zu entfernen: Haarentfernung und Enthaarung. Sie sind oft verwirrt. Daher sollten wir uns auf den Unterschied zwischen Epilation und Epilation konzentrieren.

Epilation ist die vollständige Entfernung der Haare mit dem Follikel. An den Stellen des Verfahrens hört das Haar überhaupt auf zu wachsen. Es kann jedoch nur in der Kabine gehalten werden. Hier führen erfahrene Meister mit Hilfe spezieller Geräte die Verfahren der Elektro-, Foto- und Laserhaarentfernung durch.

Enthaarung - Haarentfernung über die Hautoberfläche. Nach diesem Vorgang wachsen die Haare im Laufe der Zeit. Aber das Intervall dazwischen hängt davon ab, welche Enthaarungsmethode gewählt wird. Es ist auch möglich, Haare in der tiefen Bikinizone loszuwerden. Außerdem kann es zu Hause gemacht werden. Schließlich ist nicht jeder von uns bereit, einen so intimen Anlass einem Fremden zu stellen.

Was sind einige Wege zu tiefem Bikini?

  1. Rasur

Dies ist die günstigste und schmerzloseste Art, Haare zu entfernen. Sie müssen nur einen Qualitätsrasierer kaufen, um Irritationen zu vermeiden. Diese Enthaarung ist jedoch für niemanden geeignet. Schließlich ist eine Bikinizone ein ziemlich unzugänglicher Ort. Haare in diesem Bereich mit einem Rasiermesser zu entfernen, ist sehr unangenehm. Außerdem muss dieser Vorgang alle 2 bis 3 Tage wiederholt werden. Und wenn das Haar zu schnell wächst, dann jeden Tag.Auch wegen des Einsatzes eines Rasierers haben viele das Problem eingewachsener Haare. Wählen Sie daher modernere Enthaarungsmethoden. Es gibt jedoch Fälle, in denen weder Zeit noch Mittel zur Verfügung stehen. Hier in solchen Momenten wird der Rasierer immer zur Rettung kommen. Und die Prozedur wird nicht viel Zeit brauchen.

  • Pinzette

    Dies ist auch eine ziemlich alte Art, unerwünschte Haare zu entfernen. Es ist nicht überraschend, dass es sehr selten verwendet wird. Natürlich ist es bequem, Augenbrauen mit einer Pinzette zu ziehen, aber mit einer Bikinizone ist die Situation viel komplizierter. Pinzetten können nur verwendet werden, um Genauigkeit nach dem Sex zu unterstützen - Haarschnitte, und dann nur in extremen Fällen. Enthaarung mit einer Pinzette ist schmerzhaft, lang und ineffektiv.

  • Chemische Enthaarung

    Dieses Verfahren wird unter Verwendung aller Arten von Cremes, Aerosolen, Gelen und Lotionen durchgeführt, die in Geschäften verkauft werden. Zu Hause sind sie fast unmöglich zu kochen. Es ist nicht erwähnenswert, dass Kosmetika von hoher Qualität sein sollten, besonders wenn es um die tiefe Bikinizone geht. Tragen Sie die erforderliche Menge Enthaarungscreme auf den Enthaarungsbereich auf, warten Sie eine gewisse Zeit, entfernen Sie dann den Rest der Creme mit einem speziellen Spatel und spülen Sie gründlich mit Wasser ab.

    Wählen Sie nur hochwertige hypoallergene Mittel. Beachten Sie jedoch, dass fast alle Mittel zur Enthaarung der Bikinizone und anderer Körperteile eine hohe Säure - Basen - Balance aufweisen. Nicht jede Haut wird es normalerweise akzeptieren. Und während der Enthaarung der tiefen Bikinizone wird wahrscheinlich ein Schlag auf die Schleimhaut auftreten. Daher ist es unwahrscheinlich, dass das Unbehagen und Brennen während des Eingriffs vermieden wird.

  • Wachsdepilation

    Diese Methode wird seit mehreren Jahrhunderten angewandt und ist immer noch beliebt. Gleichzeitig wird die Verwendung von Wachs bei verschiedenen Temperaturen unterschieden: kalt, warm und heiß. Also, wie geht das Wachsverfahren? Kaufen Sie spezielle Kits in der Apotheke, die eine Wachspatrone und Haarentfernungsstreifen enthalten.Bitte beachten Sie, dass Sie zum Enthaaren eines tiefen Bikinis so schmale Patronen verwenden müssen, dass Sie Haare auch an den schwer zugänglichen Stellen entfernen können. Die Enthaarung mit kaltem Wachs erfolgt mit vorgefertigten Streifen mit aufgelegtem Haarentferner. Sie erwärmen sich in den Handflächen, kleben dann auf die Haut und lösen sich mit unnötigen Haaren auf. Dies ist eine ziemlich schmerzhafte Prozedur.

    Daher wird empfohlen, warmes oder heißes Wachs zum Enthaaren der Bikinizone zu verwenden. Die zweite Möglichkeit besteht jedoch darin, das Wachs auf eine sehr hohe Temperatur zu erhitzen, und seine unsachgemäße Verwendung kann zu Verbrennungen führen. Um die negativen Auswirkungen der Enthaarung mit heißem Wachs zu vermeiden, können Sie dies nur im Salon mit Hilfe von Fachleuten tun, aber für den Heimgebrauch ist eine warme Wachsdepilation sehr geeignet. Das Verfahren ist wie folgt. Das auf die gewünschte Temperatur (nicht mehr als 40 Grad) erwärmte Wachs wird auf die erforderlichen Bereiche aufgetragen. Nach dem Abkühlen und Aushärten werden spezielle Streifen angebracht, die mit einer scharfen Bewegung entfernt werden, wodurch unerwünschte Haare entfernt werden.

    Es hängt davon ab, wie oft das Wachs verwendet wird, wie oft Sie das Verfahren durchführen müssen. In der Regel beträgt diese Lücke zwei Wochen bis zu einem Monat. Ein besonderer Vorteil der Wachsdepilation ist, dass damit nicht nur überschüssige Haare, sondern auch verhornte Haut entfernt werden kann. So werden Sie nach einem solchen Eingriff nicht nur unerwünschte Vegetation los, sondern erhalten dadurch glatte, samtige Haut.

  • Mit einem Epilierer - ein spezielles Gerät, das in jedem Baumarkt gekauft werden kann

    Aufgrund der Tatsache, dass die Bikinizone sehr dünn und empfindlich ist, entscheiden sich nicht alle Mädchen für ein solches Verfahren. Aber es gibt viele Mutige, die es wagen. Die Hauptsache ist, alles richtig zu machen und vor und nach der Anwendung eine spezielle weichmachende Kosmetik anzuwenden.

  • Shugaring

    Dies ist eine relativ neue Enthaarungsmethode, die in jüngster Zeit unter dem schönen Geschlecht immer beliebter wird. Es wird auch "persische" und "Zucker" Enthaarung genannt. Für das Verfahren können Sie im Kosmetik-Shop ein vorgefertigtes Shugaring-Kit kaufen oder es selbst vorbereiten. Dies ist ein ziemlich einfacher Prozess.

    Also, zum Kochen von Nudeln, benötigen Sie 3 Esslöffel normalen Zucker, 1 Esslöffel Wasser und 1 Teelöffel Zitronensäure. Schicke alle Komponenten mit dickem Boden in den Topf und bringe ein sehr leises Feuer an. Stellen Sie sicher, dass die Mischung nicht bläst. Es sollte sozusagen schmachten und schmelzen. Im Laufe der Zeit wird die hellgelbe Flüssigkeit eine einheitliche Konsistenz annehmen und verdunkeln. Sobald Sie einen Farbumschlag bemerken, muss die Pfanne mit der Paste von der Hitze genommen und in den anderen Behälter gegossen werden. So wird die Zusammensetzung für Shugaring viel schneller abkühlen. Achten Sie darauf, dass die Fertigmischung nicht an den Händen kleben sollte. In diesem Fall kochst du es falsch.

    Also, bereiten Sie ein anderes Gericht vor, in dem Sie kein kaltes Wasser gießen. Befeuchten Sie Ihre Hände, legen Sie eine Shugaring-Paste auf und schmieren Sie den Bereich, der enthaart werden muss. Dann zurückziehen. Das Verfahren wird in kleinen Bereichen durchgeführt. Das Ergebnis ist eine perfekt glatte Bikinizone. Denken Sie daran, dass es bei lang gewachsenen Haaren nicht funktioniert. Es ist besser, sie zu rasieren, und dann, nach ein paar Tagen, versuchen, Shugaring zu verwenden. Dank dieser Methode werden Sie Haare für drei Wochen loswerden.

  • Laser-Hausdepilator

    Dieses Gerät ist erst kürzlich erschienen, wurde aber schon von vielen Frauen geliebt. Vor ein paar Jahren war das Verfahren der Laserenthaarung nur bei einem Elefanten möglich. Jetzt gerade genug, um ein spezielles Gerät zu kaufen. Laser-Enthaarung eignet sich am besten für tiefen Bikini. Sie ist absolut schmerzlos. Und sie sticht unter anderen Enthaarungsprozeduren dadurch hervor, dass ihre Haare sehr lang werden und irgendwann ganz verschwindet. Mit einem Laser-Epilierer können Sie ein Problem wie Irritation und eingewachsene Haare vergessen.

  • Indikationen und Kontraindikationen

    So wird die Enthaarung dieser Zone gezeigt:

    1. In Gegenwart von unerwünschten Haaren.
    2. Aufgrund der beruflichen Anforderungen von beispielsweise Models und Athleten.

    Kontraindikationen tiefer Bikini:

    1. Onkologische und kardiovaskuläre Erkrankungen.
    2. Diabetes mellitus.
    3. Das Vorhandensein von entzündlichen Elementen auf der Haut, besonders pustulös.
    4. Infektionskrankheiten viraler Natur.
    5. Herpes
    6. Überempfindlichkeit gegen die während des Verfahrens verwendeten Komponenten.

    Unabhängig von der Art der Enthaarung von tiefen Bikini zu Hause, die Sie wählen, denken Sie daran, dass diese Prozedur durch sorgfältige Vorbereitung der Haut durchgeführt werden sollte. Das Haar sollte nicht zu lang sein. Deshalb solltest du nicht selbst rennen. Wenn die Länge der Haare mehr als 2 cm beträgt, müssen sie mit einer Schere geschnitten werden und erst dann direkt zum Verfahren übergehen. Auf der anderen Seite sind zu kurze Haare auch unbequem zu entfernen.

    Waschen Sie die Bikinizone vor dem Eingriff gründlich. Es ist besser, ein sanftes Peeling zu verwenden, das Glycolsäure und Salicylsäure enthält. Es wird nicht nur die Haut von äußerer Verschmutzung reinigen, sondern auch die Follikel erweichen. Und dies wird den Enthaarungsprozess viel weniger schmerzhaft machen. Zum Schluss die Bikinizone trocknen und mit Talkumpuder bestreuen. Dies wird helfen, überschüssige Feuchtigkeit loszuwerden.

    Pflege der Bikinizone nach der Enthaarung

    Versuchen Sie nach der Enthaarung auch, bestimmten Empfehlungen zu folgen. Genitalhaare haben eine besondere Funktion im Körper einer Frau. Sie dienen als eine Art Barriere, die das Eindringen von Verunreinigungen und Infektionen in die Schleimhaut verhindert und so zur Erhaltung einer gesunden Mikroflora beiträgt. Wenn Sie regelmäßig zu einem tiefen Bikini greifen, dann erfordert dieser Bereich spezielle Hygienemaßnahmen und eine gründliche Reinigung.

    Es ist auch notwendig, auf Feuchtigkeit zu achten. Dafür können Sie spezielle Kosmetika verwenden. Feuchtigkeitscreme sollte die Haut sofort nach dem Eingriff behandeln. Es wird von solchen unangenehmen Folgen wie Irritationen befreien. In den ersten Stunden nach einem tiefen Bikini darf der enthaarte Bereich nicht mit Wasser in Berührung kommen. Besuchen Sie auch nicht das Bad, die Sauna oder das Schwimmbad. Schwimmen Sie nicht im Meer! Um zu verhindern, dass die eingewachsenen Haare enthaart werden, sollten Sie jede Woche ein leichtes Peeling mit spezieller Kosmetik für empfindliche Haut durchführen.

    Die Geschwindigkeit des Nachwachsens der Haare hängt weitgehend von den physiologischen Eigenschaften der Frau ab und davon, welche Art von Enthaarung gewählt wurde. Aber jedes Mal werden die Haare dünner und wachsen immer weniger zurück. Und um die Wirkung des Verfahrens unmittelbar nach der Epilation zu verbessern, verwenden Sie eine Creme, die das Haarwachstum verlangsamt.

    Wie Sie sehen können, kann das tiefe Bikini-Verfahren problemlos zu Hause durchgeführt werden. Sie müssen nur die richtige Enthaarungsmethode wählen und die notwendigen Regeln einhalten. Nach einer solchen Prozedur werden Sie sich sicher wie eine Königin fühlen, sogar in der freiesten Schwimmbekleidung. Bevor Sie sich jedoch dafür entscheiden, wägen Sie die Vor- und Nachteile ab und überlegen Sie, welche negativen Folgen auf Sie zukommen könnten.

    Brasilianische Haarentfernung - alles, was Sie über das Verfahren wissen müssen

    Die weibliche intime Haarentfernung ist nicht die modernste Erfindung, die Schönheiten von Mesopotamien und dem alten Ägypten versuchten, ihre Haut mit dieser Methode makellos zu machen. Dann wurde der religiöse Rahmen gezwungen, darüber zu vergessen, wieder über die Haarentfernung in der Bikinizone wurde am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts erinnert.

    Brasilianische Haarentfernung - was ist das?

    Die vollständige Beseitigung von Haaren aus dem Schambein, den Genitalorganen und den Interglazialfalten wird brasilianische Epilation genannt. Für Gegner von absolut glatter Haut in diesem Bereich werden Variationen angeboten - ein Schamhaarmuster, ein dünner vertikaler Haarstreifen, eine saubere Insel über der Klitoris. Der erste derartige Dienst wurde 1987 von brasilianischen Schwestern angeboten, die in Manhattan einen Schönheitssalon eröffneten. Die Enthaarung der Bikinizone wurde zuerst von Prominenten geschätzt, die Mode einführten.

    Wachs für brasilianische Haarentfernung

    Beseitigen unerwünschte Haare können auf unterschiedliche Weise sein, aber die brasilianische Haarentfernung beinhaltet die Verwendung von Wachs oder Zuckerpaste. Diese Methoden sorgen für lang anhaltende Glätte, da die Haare vollständig herausgezogen werden. Wachs für die Epilation der Bikinizone ist anders, aber in den Salons verwenden heiße, mit den härtesten Haaren. Mit der unabhängigen Umsetzung des Verfahrens können Sie ein anderes Aussehen wählen, passend zur Haarqualität im Intimbereich.

    Wie mache ich einen tiefen Bikini Haarentfernung?

    Wenn die Haare im Salon beseitigt werden, werden die Kunden gebeten, ihre Unterwäsche auszuziehen, sich auf die Couch zu legen und ihre Beine zu spreizen, damit der Meister alle Teile dieses Bereichs erreichen kann. Die brasilianische Epilation der Bikinizone beginnt mit einer Hautbehandlung mit spezieller Lotion und Puder, anstelle des letzteren kann Talkumpuder oder Babypuder verwendet werden. Die Tiefenenthaarung ist nicht die sanfteste Behandlung für die Haut, deshalb braucht sie zusätzlichen Schutz vor Abschürfungen und Verbrennungen, die durch Lotion und Talk erzielt werden.

    Als nächstes wird das Wachs in der Vorrichtung erhitzt und über das Haarwachstum auf die Haut aufgetragen, die Entfernung erfolgt in der entgegengesetzten Richtung. Entfernen der Wachsstreifen produzieren einen Ruck, an der Stelle der gezogenen Haare können Blutstropfen durch Schäden an den Haarfollikeln machen, ist dies nicht notwendig, um Angst zu haben. Brasilianische Haarentfernung wird mit einer Schmierung der Haut mit einem Gel abgeschlossen, das die Haut kühlt, heilt und Beschwerden lindert. Während des Verfahrens sollte der Meister mit Handschuhen arbeiten, Einwegwerkzeuge verwenden und keine Wachsrückstände vom vorherigen Kunden verwenden.

    Brasilianische Haarentfernung - Pro und Contra

    Epilation von tiefem Bikini-Wachs hat mehrere Vorteile:

    • Effekt hält 3-5 Wochen;
    • jedes Haar wird zuverlässig beseitigt;
    • der Dienst ist weit verbreitet;
    • allmählich werden die Haare dünner und werden langsamer.

    Die Auswirkungen einer tiefen Epilation des Bikinis können negativ sein:

    • das Auftreten von eingewachsenen Haaren;
    • Reizung und Unbehagen unmittelbar nach dem Eingriff;
    • Abschürfungen mit schlechter Fixierung der Haut beim Entfernen;
    • in Verletzung der Technik der Haarentfernung kann Haare an der Wurzel abbrechen.

    Brasilianischer Haarentfernungszonenbikini zu Hause

    Haarentfernungsdienste im Intimbereich werden von vielen Schönheitssalons angeboten, aber wenn die Preise zu hoch erscheinen, können Sie das Verfahren selbst ausprobieren. Es sollte verstanden werden, dass die Haarentfernung im tiefen Bikini zu Hause ernsthafte Anstrengungen erfordert, schwer zu erreichende Stellen sind schwierig ohne fremde Hilfe zu handhaben. Dies gilt insbesondere für Besitzer von hartem, dickem Haar, die schwer zu entfernen sind.

    Auch mangelnde Erfahrung kann das Ergebnis negativ beeinflussen - Fehlbewegungen verstärken den Schmerz, Haare brechen ab, die Haut wird verletzt. Brasilianische Haarentfernung zu Hause sollte nur in Ermangelung der Möglichkeit durchgeführt werden, einen Spezialisten zu konsultieren, können Sie das Verfahren unabhängig vorbereiten und die Hautpflege danach sicherstellen.

    Wie bereite ich mich auf die Haarentfernung im tiefen Bikini vor?

    Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass es keine Bedingungen gibt, bei denen eine intime Haarentfernung kontraindiziert ist:

    • jegliche Beschädigung der Haut an der Behandlungsstelle;
    • am Vorabend des Eingriffs ohne Badeanzug bräunen;
    • sehr kurzes Haar (weniger als 5 mm);
    • Exazerbation von Herpes genitalis, Pilz- oder bakterielle Erkrankungen in diesem Bereich;
    • dekompensierter Diabetes;
    • Fieber;
    • Bienenprodukte Allergie;
    • Schwangerschaft (nur bei normalem Verlauf erlaubt, wenn die Epilation früher durchgeführt wurde).

    Das Verfahren wird von schmerzhaften Empfindungen begleitet, aber es ist möglich, sie mit der richtigen Vorbereitung zu reduzieren. Tipps dazu sollten bei der ersten Aufnahme eine Kosmetikerin geben, die sich auf den Zustand der Haut konzentriert, allgemeine Empfehlungen sind wie folgt.

    1. Peelen Sie die Haut am Vorabend mit einem weichen Peeling ab.
    2. In der ersten Woche nach der Menstruation, am Nachmittag, ist die Haarentfernung besser.
    3. Zum Zeitpunkt der Haarentfernung müssen Sie einen tiefen Atemzug nehmen, es reduziert Schmerzen.
    4. Um in den Salon zu gehen, braucht man ausgeruht und gute Laune.
    5. Ersetzen Sie Alkohol und Kaffee mit alkalischem Mineralwasser, eine Milch-Gemüse-Diät 2-3 Tage vor dem Eingriff kann Schmerzen lindern.
    6. Eine Stunde vor der Entfernung können Sie ein Anästhetikum nehmen, eine Salbe oder Spray verwenden.

    Wie man eine brasilianische Haarentfernung zu Hause macht?

    So wird die Haarentfernung im Bikinizbereich durchgeführt:

    1. Bevor Sie eine brasilianische Haarentfernung machen, müssen Sie die Haut reinigen, trocknen und mit Puder behandeln.
    2. Nach der Vorbereitung der Haut wird erwärmtes Wachs über das Haarwachstum aufgetragen. Für feines Haar können Sie warmes Wachs für den Heimgebrauch verwenden. In anderen Fällen ist es besser, professionelle Produkte zu kaufen, die speziell für diesen Bereich entwickelt wurden.
    3. Als nächstes wird ein Vliesstreifen auf die Oberseite aufgebracht (einige Wachse werden ohne sie verwendet). Nach Verfestigung der Zusammensetzung wird gegen das Haarwachstum abgestreift, wobei die Haut fest gegen die Reißlinie gedrückt wird.
    4. Im letzten Schritt wird die Haut von Wachsresten befreit und mit einem beruhigenden Gel behandelt. Zunächst ist es besser, geräumige Unterwäsche mit einem Minimum an Stichen und reibenden Elementen zu tragen.

    Hautpflege nach dem Wachsen

    Brasilianische Haarentfernung schädigt die Haut und erfordert nach dem Eingriff besondere Pflege.

    1. Feuchtigkeitsspendend. Täglich und unmittelbar nach der Haarentfernung.
    2. Hygiene Mangel an Haaren macht den Intimbereich anfälliger für das Eindringen von Umweltverschmutzung.
    3. Abblättern. Um die Bildung von eingewachsenem Haar zu verhindern, muss jede Woche geschält werden.
    4. Kontakt mit Wasser. Ein paar Stunden nach dem Eingriff können Sie nicht schwimmen, gehen Sie zum Pool oder Sauna.

    warmes Wachs VEET SALON Bewertungen

    Wie man eine Intimzone rasiert Mädchen: Werkzeuge, Haarschnitte, Regeln. Features Rasierzone Bikini und Vergleich mit Enthaarung