Wie wird in einem tiefen Bikinibereich gewachst?

Die Haarentfernung im Bereich der tiefen Bikinis ist nicht nur hygienisch, sondern auch ästhetisch und sexy. Fast 80% der Männer und Frauen denken so. Die Zeit, wenn der Tanga auf dem Höhepunkt der Mode ist, diktiert seine Regeln für den Geist des Intimbereichs. Weil Fashionistas sich fügen müssen.

Wachsen einer Bikinizone Wachsen ist die günstigste Möglichkeit, unerwünschte Vegetation loszuwerden, die eine dauerhafte Wirkung hat und für fast jeden passend ist.

Es gibt zwei ungefähre Klassifizierungen für die Enthaarung einer Bikinizone mit Wachs, abhängig von der Tiefe der Behandlung des Intimbereichs. Jeder der Salons entscheidet in der Regel selbstständig, welche er verwendet.

Erweiterte Klassifizierung:

  • Outdoor-Bikini - Haare werden entlang der Leinenlinie entfernt;
  • tiefer Bikini - das Haar wird aus dem Schambein und in die Haut der inneren Oberschenkel entfernt;
  • gesamter Bikini - Haarentfernung von der Schamgegend, den inneren Oberschenkeln, äußeren Geschlechtsorganen;
  • Haarentfernung aus den Interglazialfalten - geht in der Regel zusätzlich zu einem der oben genannten Verfahren.

Eine kürzere Version:

  • klassischer Bikini - Haarentfernung in der Leinenlinie;
  • tiefer Bikini - Haarentfernung vom gesamten Perineum.

Ein unterschiedlicher Arbeitsaufwand bedeutet einen anderen Preis für den Service, daher ist es nicht immer überflüssig zu klären, was mit dem einen oder anderen Verfahrensnamen in der Preisliste eines Schönheitssalons gemeint ist.

In diesem Artikel bezieht sich die Definition von "tiefes Einwachsen von intimen Stellen mit Wachs" auf den Vorgang, bei dem alle Haare in der Bikinizone entfernt werden. Oft wird es gleichzeitig mit der Anwendung einer Zeichnung oder eines intimen Haarschnitts ausgeführt.

In diesem Fall ist es unmöglich, für lange Zeit auf eine Haarentfernung zu verzichten, da der tägliche Gebrauch eines Rasierers oder die Verwendung einer speziellen Creme alle zwei bis drei Tage problematisch ist: Ziehen oder Schneiden wird vor dem Hintergrund von "Borsten" schlecht aussehen, Design kann leicht beschädigt werden.

Kontraindikationen

  • frisches Bräunen oder Durchführen von Eingriffen an der vorgesehenen Stelle, die Zeit benötigen, um die Haut wiederherzustellen;
  • Exazerbation von Herpes genitalis mit dem Auftreten eines charakteristischen Hautausschlags, bakteriellen oder pilzartigen Hauterkrankungen im Schrittbereich;
  • Schädigung der Integrität der Haut am Ort des beabsichtigten Verfahrens;
  • nicht lange Haare, die nicht vom Wachs erfasst werden können;
  • dekompensierter Diabetes;
  • irgendwelche Krankheiten, die Schüttelfrost verursachen, Fieber;
  • allergisch gegen Wachs, Bienenprodukte, Pollen, Kiefernharz.

Vorbereitung

Wenn Sie zum ersten Mal zum Verfahren gehen, ist es nicht überflüssig, sich nach dem Salon und dem Meister zu erkundigen, für den Sie registriert sind. Da deine Erfahrung während der Enthaarung und deiner Sicherheit von der Erfahrung des Meisters abhängt.

Obligatorisches Verfahren sollte auf einer Kosmetik-Liege durchgeführt werden, die mit einem Einweg-Einweg-Holzspatel bedeckt ist. Es ist wünschenswert, dass das Wachs im Wachsschmelzen vor Ihnen in einer sauberen leeren Schüssel für das schmelzende Wachs gelegt wird. Der Meister muss Einweghandschuhe tragen und den Vorgang jeweils nur für einen Kunden durchführen.

Schmerzlinderung

Es gibt genug nicht-medikamentöse Möglichkeiten, um den Eingriff weniger schmerzhaft zu machen:

  • es ist besser, mit guter Laune entspannt zur Prozedur zu kommen, da Stress, Müdigkeit zur Erregung des Nervensystems führt und entweder die Schmerzschwelle reduzieren oder die Reaktion auf Schmerz übermäßig emotional machen kann;
  • Alkalisierung der inneren Umgebung des Körpers ermöglicht es Ihnen, die Schmerzgrenze zu erhöhen; einige Tage vor dem Eingriff ist es besser, auf eine Milch-Gemüse-Diät umzustellen und Kaffee und Alkohol durch alkalisches Mineralwasser zu ersetzen;
  • es ist besser, das Verfahren am Abend in der ersten Woche nach der Menstruation zu planen, da während dieser Perioden die Toleranz der schmerzhaften Prozeduren zunimmt;
  • Vor dem Eingriff wird es nützlich sein, die Haut in einem heißen Bad, Sauna oder mit einer Kompresse aus einem mit heißem Wasser getränkten Handtuch zu dämpfen, da sich die Poren unter Hitzeeinwirkung ausdehnen und die Haarentfernung viel einfacher ist, mit weniger schmerzhaften Empfindungen;
  • Haarentfernung ist gut zu Beginn eines tiefen Atemzuges durchzuführen, dann wird der Schmerz weniger akut wahrgenommen.

Von Drogen können Sie Tabletten wie Ibuprofen, Indomethacin oder Tempalgin im Inneren, Emla Salbe unter dem Okklusivverband mindestens 1 Stunde vor dem Eingriff verwenden.

Video: Haarentfernung - tiefer Bikini

Wie wird das Verfahren durchgeführt?

In der Regel wird vor dem ersten Eingriff eine Konsultation eines Dermatocosmetologist durchgeführt, der das Vorhandensein von Indikationen und Kontraindikationen feststellt. Wenn es keine Kontraindikationen gibt, beantwortet der Arzt alle Ihre Fragen und gibt Empfehlungen zur Vorbereitung auf den Eingriff und zur Hautpflege nach der Haarentfernung.

Vor dem Eingriff ist es ratsam, zu duschen oder Feuchttücher für die Intimhygiene zu verwenden. Wenn Sie planen, die Enthaarung eines klassischen Bikinis durchzuführen, werden Einweg-Saiten verwendet. Wenn du einen tiefen Bikini machst, musst du dich komplett ausziehen.

Führen Sie die Prozedur während der Menstruation durch, aber Sie müssen diesen Punkt mit seinem Master aushandeln und einen Tampon verwenden.

Bevor Sie mit dem Master beginnen, müssen Sie die gewünschte Intimfrisur und den Bereich angeben, in dem sie sich befinden soll. Dann wird er zuerst spezielle Markierungen anbringen, wo die Grenzen der Frisur liegen, und erst danach beginnt er, die Haare zu entfernen. Bei allen Regeln wird die Epilation der Bikinizone mit heißem Wachs durchgeführt.

Das Wachs schmilzt und erwärmt sich auf eine Temperatur von 55-60 o C. Durch diese Temperatur erwärmt sich das heiße Wachs an der Stelle der Haarentfernung und hält das Haar sicher fest. Eine spezielle Enthaarungslotion und Talkum werden zum Schutz der Haut auf die Haut aufgetragen.

Das Wachs wird mit einem Holzspatel auf das Haar aufgetragen, mit dem das Wachs über die Haut verteilt wird. Stellen Sie sicher, dass es in Richtung des Haarwachstums angewendet wird.

Foto: Holzspatel

In verschiedenen Teilen der Intimzone können die Haare in verschiedene Richtungen wachsen, daher müssen sie entsprechend der Wachstumsrichtung entfernt werden. Wenn das Wachs härtet, wird es mit einer scharfen Bewegung entfernt.

Wenn alle Haare entfernt sind, wird eine spezielle Kühlcreme auf die Haut aufgetragen, die dazu beiträgt, die Beschwerden nach dem Eingriff zu reduzieren und Hautirritationen zu lindern.

Eine Intimfrisur wird durch eine Pinzette gebildet, bei Bedarf wird eine Zeichnung aufgetragen, dann auch Strass oder Sparkles.

Wenn die Notwendigkeit zur Korrektur der Geschmeidigkeit des Intimbereichs auf Ihrer Reise, auf einer Geschäftsreise oder in einer anderen Situation, in der keine Salonbesuche verfügbar sind, auftritt, können Sie die Haare mit kaltem Wachs auf der Wäscheleine und den Schamhaaren entfernen. Es wird normalerweise in Tuben oder Dosen sowie in Form von vorgefertigten Epilierstreifen verkauft.

Vor dem Gebrauch wird solches Wachs in den Händen oder in heißem Wasser erhitzt und wie beabsichtigt aufgetragen. Um Wachs in einer Tube zu verwenden, ist es notwendig, spezielle Stoffstreifen zu kaufen.

Video: Enthaarung des Intimbereichs bei Frauen

Wissen Sie, dass heißes Wachs aus Holzharz und Bienenwachs speziell für die Enthaarung von hartem Haar und für sehr empfindliche Haut in Bikini und Achselhöhlen entwickelt wurde? Lesen Sie mehr in dem Artikel Hot Wax für Bikini Depilation.

Finden Sie heraus, wie effektiv Lidocain für Bikini-Epilation ist, indem Sie dem Link folgen.

Hautpflege nach der Sitzung

Am ersten Tag nach dem Eingriff wird nicht empfohlen, die Haut am Ort der Haarentfernung zu reiben, da dies die Reizung verstärken und die Erholungsphase der Haut verlängern kann. Dazu ist es besser abends abends in geräumige Unterwäsche aus natürlichen Materialien mit einem Minimum an Teilen und Nähten zu kommen.

Foto: Boro Plus-Salbe

Für eine schnellere Erholung der Haut können Sie spezielle Heilcremes wie Boro-Plus oder Calendulasalbe verwenden.

Sie können das Peeling nur am dritten oder vierten Tag nach dem Eingriff verwenden, um das Einwachsen von Haaren zu verhindern. Stellen Sie nach dem Peeling sicher, dass Sie einen Feuchtigkeitsspender auf die Haut auftragen.

Enthaarungsregeln für Frauen

"Auf der einen Seite Faulheit auf der anderen Seite - es gibt den Wunsch, eine schöne Frau zu sein, aber Haarwachsen ist eine sehr schmerzhafte Methode, sozusagen die Verkörperung des Ausdrucks" Schönheit erfordert Opfer. " Wir können jedoch die Einfachheit dieser Methode sowie die Tatsache, dass sie am effektivsten ist, nicht leugnen.

In der Tat ist Wachsen eine der besten und effektivsten Möglichkeiten, um unerwünschte Haare am Körper einer Frau zu entfernen. Die Haare werden durch die Wurzel herausgezogen, die Erneuerung der Birne nach einem solchen Eingriff dauert mehrere Wochen (je nach Haarstruktur 2 bis 5 Wochen). Regelmäßige Anwendung dieser Methode der Enthaarung verursacht eine Verlangsamung des Wachstums neuer Haare, außerdem werden die Haare weniger auffällig. Wachs ist ideal für die Entfernung von Haaren, die an irgendeinem Teil des Körpers - Beine, Arme, Achselhöhlen, Rücken, Gesicht und Bikinizone - wachsen.

Tipps und Tricks zur Vorbereitung auf das Verfahren

  • Zuallererst, stellen Sie sicher, dass die Haare von entsprechender Länge für die Enthaarung mit Wachs (das ist etwa 0,5 cm lang). Bitte beachten Sie, dass zu kurze Haare extrem schwer zu entfernen sind. Außerdem kann es länger dauern, was das Verfahren weniger angenehm macht.
  • Am Tag vor der Enthaarung macht es Sinn, ein Peeling zu machen, das tote Haut entfernt. Glatte Haut lässt Wachs die Haare besser halten.
  • Es wird nicht empfohlen, Cremes oder Lotionen an dem Tag zu verwenden, an dem die Wachsdepilation stattfinden soll. Auch an diesem Tag wird empfohlen, den direkten Kontakt der Sonnenstrahlen mit Teilen der Körperhaut zu vermeiden, auf denen das Verfahren durchgeführt wird.
  • Da die Enthaarung von Körperhaaren ein sehr intimer und heikler Vorgang ist, ist es wichtig, unmittelbar vor der Operation auf die persönliche Hygiene zu achten.
  • Finden Sie heraus, warum die Enthaarung von Intimbereichen für die Pflege eines schönen Körpers so wichtig ist!
  • Wir bieten Ihnen einen detaillierten Überblick über das Thema: "Enthaarung und Haarentfernung, was ist der Unterschied". Sie können die Ergebnisse hier anzeigen.

Enthaarungswachs zu Hause

Da viele Menschen Wachs für die Enthaarung zu Hause verwenden, möchte ich einige Empfehlungen für einen angenehmeren Prozess geben.

  • Machen Sie ein vorzeitiges Peeling: Das Wachs wird fester auf das Haar geklebt, was die Haarentfernung effizienter macht.
  • Die Enthaarung wird am besten nach einem warmen Bad durchgeführt. In warmem Wasser wird die Haut erwärmt und dehnt sich in den Follikeln aus, was das Entfernen von Haaren erleichtert. Und das wird den Prozess weniger schmerzhaft machen.
  • Stellen Sie vor dem Wachsen sicher, dass Ihre Haut sauber und trocken ist und keine Irritationen aufweist. Es ist auch empfehlenswert, die restliche Lotion und das Körperöl zu entfernen. Obwohl es besser wäre, sie vor der Enthaarung nicht zu benutzen. Um die überschüssige Feuchtigkeit der Haut zu reduzieren, können Sie es mit einer dünnen Schicht Talkum bestreuen.
  • Das Wachs sollte keinen Kontakt mit Wasser haben, da dies die Eigenschaften reduziert und weniger effektiv macht.
  • Für beste Ergebnisse sollten Haare zwischen 2 und 5 mm lang sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie Wachs zur Enthaarung richtig verwenden können. Und Sie werden zum Beispiel davon geleitet, dass heißes Wachs zum Enthaaren an schwer zugänglichen Stellen mit empfindlicher Haut verwendet werden sollte, bei der das Haar in verschiedene Richtungen wächst. Aber warmes Wachs zur Haarentfernung wird auf großen Oberflächen wie Beinen, Armen und Rücken verwendet.

Denken Sie daran, dass Sie das Pflaster nicht vom gewachsten Bereich in Richtung Haarwuchs abreißen sollten. Sie sollten das Pflaster auch nicht vertikal und lateral abreißen, weil Sie die Haarstruktur brechen, indem Sie es brechen, und nicht das Haar von der Wurzel entfernen.

Es ist besser, darauf zu achten, wie das Wachs nach der Enthaarung entfernt wird. Wachsreste von der Haut können jedoch mit einem unbenutzten Teil des Pflasters entfernt werden. Wischen Sie die Haut nach der Enthaarung mit Feuchttüchern ab. Ein Wattestäbchen in Olivenöl eingetaucht ist auch eine gute Möglichkeit, das Problem zu lösen - wie Wachs nach der Enthaarung zu entfernen.

Unterarm wachsen

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Achselhaarentfernung geschenkt werden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass in diesem Bereich das Haar in zwei Richtungen wächst, so dass die Haarentfernung sollte in zwei Stufen durchgeführt werden - Epilation der unteren und oberen Teile der Achselhöhle. Aus praktischen Gründen müssen Sie das Pflaster mit Wachs in zwei Hälften schneiden.

Die Haut in den Achselhöhlen ist sehr dünn und empfindlich. Sie müssen dies berücksichtigen und daran denken, dass die Epilation am effektivsten ist, wenn die Haut elastisch und gleichsam gedehnt ist, also müssen Sie mit dem Griff der Hände experimentieren.

Enthaarung wachsen

Im Vergleich zu anderen Arten der Haarentfernung garantiert die Wachsdepilation die längste Wirkung. Zusammen mit Wachs zur Enthaarung wird nicht nur der Teil der Haare auf der Hautoberfläche, sondern auch der Follikel selbst entfernt. Um die Birne wieder herzustellen, benötigen Sie eine gewisse Zeit - drei bis vier Wochen - in der Sie eine absolut glatte Haut genießen können.

Immer wieder, wenn Sie einen Wachsvorgang durchführen, sind Sie überrascht, dass die Aktivität der Follikel abnimmt (einige von ihnen werden überhaupt nicht mehr funktionieren), die Wachstumsrate der Haare abnimmt und sich ihre Struktur verändert: Sie werden weicher und dünner. Daher müssen Sie den Vorgang zunehmend wiederholen.

Haarentfernung mit warmem Wachs

Eine solche Enthaarung eignet sich zur Behandlung großer Hautpartien - an Beinen, Rücken, Brust und Armen, während sie weniger schmerzhaft ist als die Enthaarung mit kaltem Wachs. Der Schmelzpunkt von warmen Wachsen liegt bei 37 Grad, so dass sie ohne Angst vor Verbrennungen zu Hause verwendet werden können.

Wachs-Wachs-Klassifizierung

Sie können Wachse in verschiedenen Verpackungen kaufen:

- Das in speziellen Kartuschen hergestellte Wachs wird mit einer Walze aufgetragen. Dank der geformten Form der Patrone ist sie nicht undicht und wird so wirtschaftlich wie möglich verwendet. Diese Option ist ideal für Anfänger mit wenig Erfahrung, die die Haarentfernung zu Hause durchführen möchten.

- Wachs in Dosen wird mit einem Spatel aufgetragen. Es wird nur für Profis empfohlen.

Warmwachse unterscheiden sich auch in der Dichte und Art der zu entfernenden Haare:

dickes Wachs, mit dem Sie kurzes und hartes Haar loswerden können.

Mitteldichte Wachs, Entfernen nicht zu hart und nicht zu weiches Haar.

transparentes Wachs, ähnelt einem Gel - es entfernt helle und dünne Haare.

Wachs-Methode

Stellen Sie den Behälter (Kartusche oder Glas) in einen speziellen Apparat - Wachswachs und erhitzen Sie ihn auf die Schmelztemperatur (dies dauert 25-30 Minuten). Zu diesem Zeitpunkt bereiten Streifen für Haarentfernung, Hautpflegeprodukte vor und nach dem Eingriff.

Tragen Sie eine dünne Schicht Gel oder Spray auf und wischen Sie den Überschuss mit einem speziellen Tuch ab, um die Haut zu trocknen.

Bestimmen Sie, in welche Richtung die Haare wachsen, um sie so effektiv wie möglich und für längere Zeit zu entfernen. Nehmen Sie den Streifen für die Enthaarung vom nicht gewobenen, nicht dehnenden und nicht reißenden Material heraus. Wenn Sie mit Wachs in einer Patrone arbeiten, rollen Sie die Rolle als Test ein paar Mal entlang des Streifens. Wenn das Wachs gleichmäßig aufgetragen wird, bedeutet dies, dass es auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird und korrekt auf die Haut fällt.

Verwenden Sie kein Wachs mit einem Spatel oder einer Rolle, um das Haar zu einem etwa 10-12 cm langen Abschnitt zu formen (auf einer unebenen Oberfläche - Knie oder Knöchel - tragen Sie Material mit einer Länge von 2-3 cm auf gestreckter Haut auf - z. B. Biegen des Knies). Befestigen Sie einen Streifen an diesem Bereich und lassen Sie einen freien Bereich an der Kante, wo Sie ihn abreißen werden. Halten Sie es auf einer Seite, bügeln Sie mehrmals über das Haarwachstum. Nach 5-7 Sekunden, halten Sie die Haut an der Stelle der Trennung, ziehen Sie den Streifen zu Ihnen mit einer scharfen Bewegung gegen das Haarwachstum. Ziehen Sie nicht nach oben, damit sich das Haar nicht ohne eine Wurzel löst - ziehen Sie parallel zur Hautoberfläche.

Wenn einige Haare nicht entfernt wurden, wiederholen Sie die Schritte des Anbringens und Abreißens des Streifens (nicht mehr als 2-3 mal an einer Stelle).

Nach Abschluss des Verfahrens ist es notwendig, Wachsrückstände zu entfernen, die Haut weich zu machen und Reizungen zu entfernen. Verwenden Sie dazu nach der Enthaarung spezielle Lotionen, Öle und Cremes.

Die nächste Epilation dauert 3-4 Wochen.

Heißwachs-Haarentfernung

Heißes Wachs wird aktiv zur Enthaarung von Bikini-, Achsel- und Gesichtszonen verwendet. Sehr oft wird diese Methode von Frauen und Mädchen bevorzugt, die Angst vor Schmerzen haben: Sie ist weniger schmerzhaft als die Haarentfernung mit warmem Wachs. Tatsache ist, dass das erwärmte Wachs das Haar bis zur Basis einhüllt, der Haarfollikel sich zu öffnen beginnt und dadurch das Haar leichter und mit weniger Beschwerden entfernt wird.

Dieses Material schmilzt bei einer Temperatur von 42 bis 60 Grad, daher sollte das Verfahren nicht zu Hause durchgeführt werden, um die empfindliche Haut nicht zu verbrennen. Im Salon werden Sie mit allen Bedingungen versorgt, damit die Enthaarung so sicher wie möglich durchgeführt wird.

Heißwachs-Klassifizierung

Heißwachs wird in verschiedenen Verpackungen hergestellt: Fliesen, Tabletts, Gläser und Granulate. Es ist in verschiedene Typen eingeteilt, je nach Dichte und Schmelzpunkt:

- Klassisch heiß - in den Bädern. Dieses dicke Wachs schmilzt bei 60 Grad. Es sollte mit einer dicken Schicht aufgetragen werden, um harte und kurze Haare zu entfernen.

- Filmwachse in Fliesen und Granulaten. Zu ihren Vorteilen zählen ein niedriger Schmelzpunkt (42 Grad) und Wirtschaftlichkeit (im Vergleich zu klassischen Heißwachsen wird der Materialverbrauch um 30% reduziert). Eine dünne Schicht Material, die während der Epilation aufgetragen wird, folgt den Konturen des Körpers und reduziert den Anteil eingewachsener Haare signifikant.

Methode der Verwendung von Filmwachs

Behandeln Sie Ihre Haut vor dem Enthaaren mit einem Reinigungsmittel. Tragen Sie kosmetischen Talkum mit Menthol auf, so dass es überschüssige Feuchtigkeit absorbiert und die notwendige Trockenheit bereitstellt, um die Haftung des Wachses auf den Haaren zu verbessern. Entfernen Sie überschüssiges Gewebe.

Schmelzen Sie Ihr gewähltes Wachs in einer Wachsmühle, ohne es in der Maschine zu überbelichten. Kontrolliere die Temperatur mit deiner Hand, um dich nicht zu verbrennen. Tragen Sie Wachs mit einem Spatel auf die gewünschte Stelle auf (Sie brauchen keine Streifen für die Enthaarung). Vor dem Härten einen der Ränder so formen, dass der Film leicht hinter der Haut liegt. Greifen Sie den Film mit Ihrer Hand und reißen Sie ihn mit einer scharfen Bewegung ab.

Um das Verfahren korrekt auszuführen, tragen Sie das Wachs nicht zu dick auf - in diesem Fall kann es nicht sofort austreten. Berühren Sie den Film während des Aushärtens nicht mit dem Finger und drücken Sie die Haut während der Anwendung nicht mit einem Spatel fest, um die Griffigkeit zu erhöhen.

Nach dem Eingriff die Haut mit einer Serviette abwischen, um Wachsrückstände und unangenehme Klebrigkeit zu entfernen, um das Gefühl eines leichten Brennens zu beseitigen.

Enthaarung wachsen

Wachsen ist ein Weg, um Haare loszuwerden, die aufgrund ihrer Verfügbarkeit, Effizienz und relativ niedrigen Preis viele Anhänger hat. Für das Verfahren, bei dem Präparate auf der Basis von natürlichem Wachs verwendet werden, wird die Wachsdepilation von Fachleuten oft als Bio-Depilation bezeichnet, die die Sicherheit für den menschlichen Körper betont.

Hilfe Oft gibt es Verwirrung mit dem Namen der kosmetischen Manipulation. Haarentfernung Wachs wird manchmal Epilation genannt, dann Depilation. Im Prinzip hat der eine und der andere Name das Existenzrecht, denn in beiden Fällen ergibt sich glatte Haut ohne Haut. Da bei der Verwendung von Wachs die Haarschäfte entfernt werden, ohne die Haarfollikel (Follikel) zu zerstören, sollte das Verfahren als Wachsdepilation bezeichnet werden, obwohl auf der anderen Seite die Tatsache der Haarentfernung von der Wurzel von vielen als Wachsen bezeichnet wird.

Professionelles Wachsen mit flüssigem Wachs wird in Salons durchgeführt, und für den Home-Prozess werden vorgefertigte Wachsstreifen verwendet. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass das Sparen auf die Dienste eines Spezialisten oft zu einem Überspringen von Haaren und Irritationen führt. Darüber hinaus erfordert die Wachsdepilation großer Bereiche, wie Rücken und Lenden, die Mitwirkung eines Assistenten.

Varianten von Wachsverfahren

Enthaarung (Epilation) mit heißem Wachs. Für das Verfahren wird Hartwachs verwendet, in dem Pflanzenextrakte und Öle zugesetzt werden können. Während der Enthaarung mit heißem Wachs dehnen sich die Poren aus und die Schmerzschwelle der Haut wird reduziert, was das Verfahren angenehmer macht. Die Enthaarung mit heißem Wachs ist perfekt für die Entfernung von Haaren im Intimbereich - Achselhöhlen, Perineum und Gesäß.

Enthaarung (Epilation) mit warmem Wachs. Die Arbeitszusammensetzung wird mit Substanzen versetzt, um die gewünschte Konsistenz der Zusammensetzung ohne Erhitzen auf eine hohe Temperatur zu erreichen. Eine Enthaarung mit warmem Wachs wird verwendet, wenn die Haut und das umliegende Gewebe aus irgendeinem Grund nicht erwärmt werden können. Wegen des Schmerzes wird diese Variante des Verfahrens normalerweise an den Händen und Füßen angewendet - Bereiche, die nicht besonders empfindlich sind.

Enthaarung mit kaltem Wachs. In der Regel handelt es sich um ein hausgemachtes Verfahren, für das im Geschäft vorgefertigte Wachsstreifen gekauft werden. Daher wird auch kaltes Wachs zur Haarentfernung verwendet, aber es kann nicht die gleiche Wirkung wie heiß oder warm bereitstellen. Kaltwachsen wird an allen Körperteilen praktiziert, aber Sie sollten kein professionelles Ergebnis erwarten.

Hinweise für das Wachs wachsen:

  • reichlich Haare an den Beinen und Armen sowie in den Bikini- und Achselbereichen;
  • die Unfähigkeit, andere Methoden der Epilation und Haarentfernung zu verwenden;
  • die Notwendigkeit der täglichen Haarentfernung, beispielsweise Rasieren bei Männern, verursacht Irritation und Einwachsen der Haare.

Wie man Haarentfernung macht

Am besten wachsen Sie im Schönheitssalon, besonders wenn Sie Heißwachs verwenden.

Vorbereitung für das Verfahren

Zunächst sollten Sie sich für das Datum des Verfahrens entscheiden. Erstens sollten seit der letzten Epilation mit Wachs mindestens 10 Tage vergangen sein, und zweitens wird eine Wachsdepilation nicht empfohlen, um Hautunreinheiten zu beseitigen, die zuvor mit chemischen Verbindungen depiliert worden waren. Eine Voraussetzung für eine Sitzung ist außerdem ein guter Gesundheitszustand, denn jede Krankheit erhöht die Schmerzen, reduziert die Wirksamkeit des Eingriffs und verlangsamt den Prozess der Wiederherstellung der Haut. Drei Tage vor dem Eingriff sollte die zu behandelnde Stelle mit einem Peeling gereinigt werden. Rasierbehaarung ist nicht notwendig, die Länge der Haarschäfte sollte mindestens 5 Millimeter betragen.

Wie man Wachs für Enthaarung verwendet - die wichtigsten Phasen des Verfahrens

  1. Zubereitung der Enthaarungszusammensetzung Das Wachs in Granulaten, Tabletten oder Würfeln wird in eine Wachsschmelze (spezielle Vorrichtung) gegeben und auf 80 Grad erhitzt, wonach sie warten, bis sich das Wachs auf 45 Grad abkühlt und die Konsistenz dicker saurer Sahne ähnelt.
  2. Die Haut in der Enthaarungszone wird mit einer desinfizierenden Lotion behandelt und mit Talkumpuder pulverisiert, um die Transpiration zu verlangsamen.
  3. Vorbereitetes Wachs mit einem Spatel wird auf die Haut in Richtung des Haarwuchses aufgetragen. Nachdem das Wachs aushärtet (packt), wird es am Rand aufgenommen und von der Haut abgerissen. Die Wachsapplikation tritt in einer scharfen Bewegung in Richtung gegen das Haarwachstum aus, während sich der Arm parallel zur Haut bewegt.
  4. Eine Kosmetikerin inspiziert den behandelten Bereich und entfernt die verbliebenen Haare mit einer Pinzette. Viele Patienten sind besorgt, ob das Wachs nach der Enthaarung sorgfältig entfernt wird - es scheint ihnen, dass die kleinsten Partikel der Enthaarungszusammensetzung die Poren verstopft haben. Um das Wachs vollständig zu entfernen und Irritationen zu vermeiden, wischt der Fachmann die Haut mit Chlorhexidin ab.

Hautpflege nach dem Wachsen

Nach dem Wachsen ist die Haut verletzt und muss sorgfältig gepflegt werden. Während der Epilationsphase sollte die Haut täglich mit Chlorhexidin (2-3 Tage) und einer speziellen Creme nach der Epilation behandelt werden. Darüber hinaus ist es nicht empfehlenswert, das Solarium, die Sauna und das Schwimmbad zu benutzen. Wenn die Enthaarung im Sommer durchgeführt wurde, empfiehlt es sich, Sonnencreme auf die offenen Bereiche des Körpers aufzutragen.

Hinweis! Es gibt Techniken, mit denen Sie das Haarwachstum nach der Enthaarung verlangsamen können:

  • regelmäßige Behandlung der Enthaarungszone mit einer Lotion, die Substanzen enthält, die das Haarwachstum hemmen. In der Regel haben solche Kosmetika eine komplexe Wirkung: Sie machen die Haut vollkommen weich, befeuchten und nähren sie;
  • Hautbehandlung mit Ultraschall. Auf die Haut wird Serum aufgetragen, das Komponenten enthält, die die Keimzellen der Haarfollikel zerstören, dann wird die Haut mit Ultraschall behandelt, was ein schnelles und tiefes Eindringen der Zusammensetzung fördert.

Achtung! Nach der Enthaarung mit Wachs sind Komplikationen möglich! Rötung und Trockenheit der Haut verschwinden in 2-3 Tagen. Manchmal verursachen diese für das Verfahren natürlichen Folgen Reizungen der Haut und Geschwüre in der Enthaarungszone, was darauf hindeutet, dass wachsende Haare nicht an die Oberfläche gelangen und wachsen können. In einer solchen Situation sollten Sie sich an einen Fachmann wenden, der Empfehlungen zur weiteren Hautpflege geben wird.

Vor- und Nachteile von Wachs wachsen

Wachsen (Enthaarung) ist heute sehr beliebt. Das Verfahren ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet, zusätzlich kommt das Wachs mit dichtem Haar zurecht, das vor dem Eingriff nicht abrasiert werden muss.

Vorteile von Wachswachs:

  • die Haut hält 2-4 Wochen lang glatt - viel länger als nach der Rasur;
  • das Verfahren ist schnell genug und dauert nicht länger als zwei Stunden, selbst wenn große Flächen bearbeitet werden;
  • Mit speziellen Kosmetika ist es immer möglich, Schmerzen zu lindern und Hautreizungen vorzubeugen.
  • Instant-Effekt - glatte Haut unmittelbar nach dem Eingriff;
  • Das Ergebnis der Wachsdepilation hängt nicht von der Haarfarbe ab - auch graue und blonde Haare werden vollständig von der Haut entfernt;
  • die Farbe der Haut spielt bei der Enthaarung mit Wachs keine Rolle, außerdem kann das Verfahren bei einer frischen Bräune durchgeführt werden;
  • Das Verfahren eignet sich für Patienten mit Metallimplantaten und Herzschrittmachern sowie für alle, die aus diesen und anderen Gründen keine Laser-Haarentfernung, Licht (Foto-Epilation) und schwachen elektrischen Strom (Elektro-Epilation) durchführen können;
  • Wachsen hat eine kumulative Wirkung: Bei regelmässigen Eingriffen sind die Haarfollikel erschöpft und bilden dünne, schwache, langsam wachsende Haarsträhnen;
  • Wachsen ist eine relativ billige Möglichkeit, Haare loszuwerden;
  • Das Wachsen kann als "2 in 1" -Prozedur bezeichnet werden: Gleichzeitig mit den Haaren werden auch keratinisierte Zellen von der Haut entfernt, dh es erfolgt ein mechanisches Hautpeeling;
  • mögliche Heimarbeit.

Cons Waxing Depilation:

  • Für das zweite Verfahren müssen die Haare gezüchtet werden, was aus ästhetischen Gründen nicht immer möglich ist.
  • Der Erfolg der Wachsdepilation ist sehr abhängig von der Fähigkeit der Kosmetikerin, wenn der Spezialist das Wachs nicht genug erhitzt, das Haar wird ungleichmäßig entfernt, und wenn es überhitzt wird, ist der Patient garantiert Verbrennungen;
  • nach der Wachsdepilation, die gegen das Wachstum der Haare unternommen wird, "wächst" das Haar oft ein, das heißt, der wachsende Stab, der nicht an die Oberfläche "durchbricht", wird deformiert und verursacht Eiterung;
  • Wachsende Epilation verliert mit Hilfe von Hardware-Methoden der Haarentfernung in der Zeit der Speicherung des Ergebnisses, zum Beispiel nach einer Serie von Laser-Epilationsverfahren, bleibt die Haut für fünf Jahre oder mehr glatt;
  • Der Hauptnachteil der Wachsdepilation ist die Schmerzhaftigkeit des Verfahrens, besonders wenn es um das Enthaaren der Achseln und der Bikinizone geht.

Wachsen: Video

Eigenschaften der Wachsdepilation in verschiedenen Bereichen des Körpers

Formulierungen auf Wachsbasis werden verwendet, um alle Teile des Körpers zu enthäuten, die mit "überschüssiger Vegetation" bedeckt sind, obwohl es Merkmale der Behandlung gibt, die Sie wissen müssen, um Frustration zu vermeiden und die Wirksamkeit des Verfahrens nicht in Frage zu stellen.

Achselzucken der Achselhöhlen ist eine schmerzhafte Prozedur, die viel leichter toleriert wird, wenn Sie heißes Wachs verwenden. Wir erinnern Sie daran, dass es Lymphknoten in den Achselhöhlen gibt, die für die Hitze unsicher sein können.

Handwachsen ist ein gut etabliertes Verfahren, für das die Zusammensetzung jeder Temperatur verwendet werden kann. Normalerweise werden die Haare an den Unterarmen und im Bereich des Ellbogens entfernt, obwohl es nicht ungewöhnlich ist, Haare zu entfernen, die an den Fingern und der Außenseite der Handfläche wachsen. In den meisten Fällen empfehlen Experten, warmes Wachs und kaltes Wachs (Fertigplatten) für die manuelle Enthaarung zu verwenden.

Fußwachsen ist ein übliches Verfahren, bei dem Haare aus den Beinen, Oberschenkeln und Füßen (Fingern) mit Wachs bei jeder Temperatur entfernt werden. Separat gesagt, sollte man über die Enthaarung mit Wachs aus Bikini, Perineum und zwischen der Gesäßfalte sprechen - die Haut in diesen Bereichen ist sehr empfindlich, deshalb wird nur mit heißem Wachs gearbeitet. Es ist heißes Wachs, das für die intime männliche Haarentfernung empfohlen wird - alle anderen Methoden werden viel seltener verwendet.

Die Enthaarung der Antennen erfolgt oft mit Wachs, manchmal kombiniert mit Enthaarung von Kinn, Augenbraue und Wangen. Das Verfahren wird von Männern und Frauen gefordert. Zum Enthaaren des Gesichts wird nur heißes Wachs verwendet.

Wie viel kostet Wachs-Epilation? Preis im Salon wachsen

Das Wachsen ist ein kostengünstiges Verfahren, dessen Kosten von der Fläche des Behandlungsbereichs und der Struktur der Haare abhängen. Die Tabelle, die auf den "weiblichen" Preislisten der Moskauer Salons basiert, wird helfen, in den Preisen für eine Wachs-Epilation geführt zu werden. Die Kosten ähnlicher Verfahren für Männer werden etwa 30% höher sein. Um die Haarstruktur ernsthaft zu verändern und sie fast unsichtbar zu machen, dauert es normalerweise 5-6 Prozeduren, die in einem Monat durchgeführt werden. Nach dem Wachsen der Haare wachsen die Haare noch, aber sie werden leicht und unauffällig.

Brasilianische Haarentfernung

Das Mädchen, das ihr Aussehen beobachtet, hat eine schöne, glatte Haut ohne unnötige Vegetation. Dies gilt nicht nur für die Beine, Achselhöhlen, sondern auch für die Bikinizone.

In letzter Zeit ist die brasilianische Epilation sehr populär geworden. Eine große Anzahl von Mädchen möchte es zuhause verbringen oder Schönheitssalons zu diesem Zweck besuchen.

Lassen Sie uns sehen, was dieses Verfahren ist, was sind seine Unterschiede und Vorteile und warum es so sehr von vielen Damen geliebt wird.

Was ist das?

Brasilianische Haarentfernung ist die Entfernung unerwünschter Vegetation im Intimbereich, wodurch Schamhaare, Schamlippen, Perineum, Gesäß entfernt werden.

Eine solche tiefe Haarentfernung kam uns aus dem schwülen Brasilien, wo Mädchen lange Zeit gerne offene Badeanzüge tragen, und das Vorhandensein von Vegetation auf der Haut wird als ein schlechter Ton angesehen.

Kosmetiker identifizieren zwei Konzepte - "Haarentfernung" und "Enthaarung", die nicht zu verwechseln sind. Der Unterschied zwischen ihnen liegt in den Methoden, Haare loszuwerden.

Epilation entfernt die Haarfollikel vollständig von der Wurzel. Ein Beispiel für ein solches Verfahren ist Laser, elektrisches Wachsen oder Wachsen, seit kurzem beliebtes Shugaring und vieles mehr.

Enthaarung ist durch den Prozess der Haarentfernung gekennzeichnet, die ihr Wachstum nicht beeinflusst, und innerhalb kurzer Zeit wachsen die Haare zurück. Diese Art von Verfahren umfasst die Entfernung mit einem Rasierer oder Enthaarungscremes. Es sollte angemerkt werden, dass bei der Durchführung einer solchen Operation keine Schmerzen auftreten.

Für Brasilianer ist Epilation typisch, wenn Haare in intimen Körperteilen von der Wurzel entfernt werden.

Brasilianische Haarentfernung kann mit verschiedenen Arten von Werkzeugen durchgeführt werden.

Die Haut ist eine Polymer-Haarentfernung. Die Vorteile dieses Verfahrens:

  • warme Mittel werden auf die Haut aufgetragen, deren Temperatur der des menschlichen Körpers ähnlich ist;
  • ermöglicht es Ihnen, sogar eingewachsene Haare loszuwerden;
  • in der Lage, sehr kurze Haare zu entfernen, müssen nicht warten, bis sie 4-5 Millimeter lang sind;
  • schmerzhafte Empfindungen werden minimiert, so dass diese Art der Haarentfernung von Mädchen mit empfindlicher Dermis verwendet werden kann;
  • langanhaltender Wirkungseffekt - die Haut bleibt bis zu 6 Wochen glatt;
  • Während der Epilation von Polymeren wird das Risiko einer Verletzung der Epidermis minimiert.

Copa - Haarentfernung erfolgt mit heißem Wachs, das aus natürlichen Zutaten hergestellt wird:

  1. natürliches Harz, das aus brasilianischer Kiefer gewonnen wird, ermöglicht eine hohe Adhäsion auf der Haut, ohne es zu verletzen, aber überschüssige Vegetation zu entfernen;
  2. Bienenwachs und Candelillawachs machen das Produkt sehr weich und elastisch, dank dessen die Haare sanft und schmerzlos entfernt werden;
  3. Extrakt aus Passionsfrucht wird verwendet, um die Dermis zu heilen, es verbessert die schützenden Eigenschaften der Epidermis und reduziert den Stress von der Prozedur.

Shugaring - Brasilianische Haarentfernung, durchgeführt mit einer dicken Paste aus Zucker. Es sollte auf den intimen Teil der Dermis mit unnötiger Vegetation aufgetragen und zusammen mit Haaren entfernt werden.

Diese Methode wird am besten verwendet, wenn das Mädchen eine allergische Reaktion auf synthetische Komponenten hat, beispielsweise auf Farbstoffe oder Aromen.

Die Hauptvorteile von shugaring im Bikinizone schließen ein:

  1. der Prozess findet ohne Erwärmung der Haut statt;
  2. es ist durch langsames Haarwachstum gekennzeichnet;
  3. die sparsame Methode der brasilianischen Haarentfernung erlaubt es, sie auf die empfindliche Art der Epidermis anzuwenden;
  4. Nach einer solchen Manipulation werden keine Beschwerden und Beschwerden beobachtet.

Zuckerpaste, die die Haare auf der Dermis fängt, dringt tief in die Poren ein und bedeckt ihren Wurzelbereich. Das Harz des Harzes unterscheidet sich im Unterschied zum gewöhnlichen Wachs in der tieferen Durchdringung dank, was das Risiko der Bildung des gewachsenen Haares minimiert ist.

Vergleich vorher und nachher

Brazilian Haarentfernung beinhaltet sowohl die vollständige Entfernung von Haaren auf der Epidermis im Intimbereich, und die Anwesenheit eines kleinen sexuellen Bereich mit Haaren bedeckt.

Eine Bikinizone kann auf verschiedene Arten gestylt werden:

  1. Brasilianische Haarentfernung, teilweise fertig - Haare werden im Bereich zwischen den Gesäßbacken, an den Schamlippen und vorne entlang der Badehose entfernt. Die restlichen Haare werden mit einer Schreibmaschine verkürzt. So entpuppt sich ein kleines Dreieck mit einer Haarlinie. Diese Methode wird junge Frauen ansprechen, die Schamhaare als ein Versprechen weiblicher sexueller Attraktivität betrachten, aber ein Gefühl von Frische und Sauberkeit im Genitalbereich bevorzugen.
  2. Hollywood oder klassische brasilianische Haarentfernung. Während einer solchen Operation wird die gesamte Vegetation in der Bikinizone entfernt. Die meisten Mädchen bevorzugen diesen Look, denn nach einem solchen Eingriff wird die Dermis im Intimbereich sehr empfindlich und die Empfindungen während des Liebesspiels sind ausgeprägter.
  3. Der französische Look - wie im ersten Fall ist der Haaransatz zwischen den Gesäßbacken entfernt, an den Schamlippen ist nur ein dünner Streifen Schamhaare übrig. Laut einigen Männern ist dies die sexuellste Art der Haarentfernung.

Viele junge Damen hinterlassen dabei nicht nur die Schamhaare, sondern bilden daraus schöne Muster. Es kann sogar ein Bild einer Katze, einer Spinne, eines Herzens oder einer Blume sein - alles hängt von der Vorstellungskraft des Mädchens und der Geschicklichkeit des Spezialisten ab, der das Verfahren durchführt.

Zusätzlich zu dem ganzen Bild kann es in einer Farbe gefärbt werden, nur natürliche Farbstoffe werden für diesen Zweck verwendet. Der einzige Nachteil ist, dass diese Schönheit für eine kurze Zeit aufbewahrt wird, und Hygieneverfahren sollten auch mit besonderer Sorgfalt durchgeführt werden, um die Zeichnung nicht zu beschädigen.

Dafür und dagegen

Es gibt viele Befürworter und Gegner eines solchen Verfahrens. Gegner dieser Methode der Haarentfernung bestehen auf dem natürlichen Zustand der Haut, unter Berücksichtigung des natürlichen Aussehens der akzeptabelsten.

Aber wer auch immer diese Operation durchgeführt hat, um unerwünschte Vegetation zu entfernen, fühlte all seine Reize und Vorteile:

  • Als Folge der brasilianischen Haarentfernung erhält das Mädchen einen Monat lang eine perfekte glatte Dermis. Wenn das Haarwachstum nicht so intensiv ist, kann ein Bruch zwischen den folgenden Verfahren eineinhalb Monate dauern.
  • Demokratischer Preis - jede junge Frau kann sich diese Operation leisten, unabhängig von der Höhe ihres Einkommens.
  • Die Menge an Haaren nimmt ab, sie werden dünner und bei regelmäßiger Haltung weniger auffällig.
  • Das Wachsen wird als ein hypoallergener Prozess angesehen, der keine Reizung und andere Manifestationen der Allergie verursacht, so können sogar Mädchen mit einer empfindlichen Art von Epidermis es verwenden.

Der Hauptnachteil dieser Methode der Haarentfernung ist der Schmerz. Jeder Mensch hat seine eigene Schmerzschwelle: Jemand kann in Ruhe ein ähnliches Verfahren durchlaufen, ohne auch nur ein einziges Mal zu schreien und den Schmerz mit einem Mückenstich zu vergleichen. Für manche ist der Schmerz empfunden, aber er ist erträglich und für die daraus resultierende Schönheit kann man für eine Weile leiden.

Um das schmerzhafte Gefühl zu reduzieren, können Sie spezielle Schmerzmittel verwenden, die kurz vor dem Eingriff oral eingenommen oder in die Epidermis gerieben werden. Ein Beispiel für ein solches äußerliches Heilmittel ist Emla Salbe und eine Vielzahl von Sprays mit Eis.

10 Fakten über das Wachsen, die Sie vielleicht nicht kennen

Übersetzung des Autors von Sphinx depilation salon

Übersetzung: Anastasia Nazarova, Redakteurin des Blogs des Sphinx Enthaarungssalons

Wachsen ist ein ziemlich berühmter und beliebter Service. Wahrscheinlich gibt es keine einzige Person, die nie etwas über diese Art von Haarentfernung hören oder wissen würde. Dennoch gibt es einige Feinheiten und Geheimnisse des Wachseins, die ein unerfahrener (und manchmal erfahrener) Kunde nicht einmal erraten kann. In der Zwischenzeit werden diese Geheimnisse Ihnen helfen, die perfekten Ergebnisse von Wachs Wachs zu erreichen.

1. Je früher Sie mit der Haarentfernung beginnen, desto besser

Wenn Sie die Haarentfernung in einem frühen Alter beginnen (von 16 bis 30), wenn Ihre Haare noch sehr dünn und schwach sind, wird die Haarentfernung in Zukunft weniger schmerzhaft sein. Für das Epilieren ist es jedoch nie zu spät: Ihre erste Sitzung kann in jedem Alter stattfinden.

2. Achten Sie darauf, Ihren Gesundheitszustand mit Ihrem Meister zu besprechen.

Wenn Sie an Allergien oder Krankheiten wie Diabetes, Krampfadern oder Verstopfung der Blutgefäße leiden, irgendwelche Medikamente nehmen oder irgendwelche externen Mittel verwenden, informieren Sie Ihren Meister darüber. Ihr Gesundheitszustand kann dazu führen, dass Sie gewachst werden.

3. Je länger Sie wachsen, desto weniger schmerzhaft wird es.

Dies ist tatsächlich der Fall. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Ihr Haarfollikel im Laufe der Zeit schwächer wird und das Haar leichter zusammen mit der Wurzel entfernt wird.

4. Tragen Sie am Tag der Epilation keine Tonika auf die Haut auf.

Wenn Sie einen Teil des Gesichts (z. B. Augenbrauen oder Oberlippe) wachsen lassen, tragen Sie am Tag der Sitzung keine Lotion auf. Tonic verengt Poren, und so werden die Haare in den Follikeln fester gehalten. Dies wird die Wirksamkeit des Verfahrens reduzieren und den Schmerz erhöhen.

5. Wachsen - ausgezeichnetes Hautpeeling

Die Fähigkeit, tote Hautzellen der Haut gründlich zu entfernen, ist einer der größten Vorteile der Wachsbildung. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Haut in der Zeit zwischen der Epilation nicht die abgestorbenen Zellen abschälen muss. Es ist notwendig, mindestens zweimal pro Woche ein Peeling oder Waschlappen zu verwenden, um Porenverunreinigungen und eingewachsene Haare zu vermeiden.

6. Während kritischer Tage wird die Haut empfindlicher.

Ihr Meister wird sicherstellen, dass das Epilationsverfahren während Ihrer kritischen Tage so hygienisch wie möglich ist. Ob Sie die Haarentfernung während der Menstruation machen, ist jedoch eine Frage Ihres Wohlbefindens. Die Haut ist heutzutage viel empfindlicher als sonst, was bedeutet, dass es schmerzhafter ist, durch die Epilation zu gehen.

7. Trinken Sie am Tag der Epilation keinen Kaffee oder Alkohol.

Auch wenn Sie vor der Epilation sehr besorgt sind und eine Tasse Kaffee oder ein stärkeres Getränk Sie beruhigen können, ist es vor dem Eingriff nicht empfehlenswert, Alkohol oder Koffein zu trinken. Diese Produkte enthalten viele Stimulanzien, aufgrund derer Ihre Haut empfindlicher wird. Es ist besser, ein Glas Wasser und eine Beruhigungspille zu trinken.

8. Kühlen Sie die Haut vor der Epilation nicht ab.

Sicherlich haben Sie gehört, dass Kälte die Empfindlichkeit der Haut senkt, also müssen Sie Eis daran befestigen, um Schmerzen zu lindern. Im Fall von Wachs ist es streng verboten dies zu tun. Erstens kann der scharfe Kontrast zwischen Eiskompresse und heißem Wachs platzende Gefäße verursachen, und zweitens verengt Eis wie Tonikum die Poren, so dass das Ziehen der Haare von der Wurzel nicht einfach sein wird.

9. Reduzieren Sie die Menge an verbrauchter Säure vor der Sitzung.

10. Hab keine Angst

Der Stress, den Sie aufgrund der Angst vor dem Eingriff verspüren, kann sich auch auf den Zustand Ihrer Haut auswirken und ihre Fähigkeit zur Selbstregeneration verringern. Dies kann zu anhaltender Rötung und Reizung nach dem Eingriff führen.

Enthaarung wachsen

Wachsen ist eine der ältesten und zuverlässigsten Methoden, um Körperbehaarung zu entfernen. Seine Wirksamkeit ist darauf zurückzuführen, dass während des Eingriffs nicht nur das Haar selbst, sondern auch der Haarfollikel mechanisch entfernt wird. Dies macht es möglich, die Notwendigkeit zu vergessen, unerwünschte Haare für eine ziemlich lange Zeit zu bekämpfen.

Beschreibung des Verfahrens

Ein warmes Wachs wird auf ausgewählte Bereiche der Haut aufgetragen, die die Kosmetikerin auf eine genau definierte Temperatur erhitzt, um die Möglichkeit von Verbrennungen auszuschließen. Nach dem Auftragen auf die Haut, umhüllt es den Körper der Haare, "greift" sie fest, so dass sogar die kürzesten Haare vollständig entfernt werden können. Ein Papier- oder Stoffstreifen wird auf die Oberfläche des Wachses aufgebracht, die dann dazu dient, die versteifte Mischung zur Enthaarung zu entfernen.

Glatte, weiche und attraktive Haut ist das wichtigste Ergebnis der Wachsbildung.

Vorteile von Wachs Enthaarung

Im Vergleich mit anderen Methoden zur Entfernung von unerwünschten Haaren hat das Wachs mit Wachs eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen. Dazu gehören:

  • Mangel an Reizung, Rötung und Mikrotraumen der Haut;
  • kurze Zeit und die Fähigkeit, das Verfahren ohne vorherige Vorbereitung durchzuführen;
  • Verfügbarkeit und Verbreitung des Verfahrens - heute bieten die meisten Schönheitssalons es zu einem erschwinglichen Preis an;
  • lang anhaltender Effekt: Haare erscheinen nicht früher als nach drei Wochen auf der Haut, und mit der Zeit werden sie dünner und weniger sichtbar, was die Epilation viel weniger ermöglicht;
  • Wachsen wirkt sich wohltuend auf die Haut aus und ist ein Peeling, das das Aussehen verbessert.

Nachteile der Bioepilation

  • Wundsein des Verfahrens;
  • potenzielles Risiko für wachsende Haare.

Kontraindikationen

Kontraindikationen für das Wachsen sind:

  • irgendwelche Hautkrankheiten;
  • Diabetes jeglicher Art;
  • Krampfadern;
  • Thrombophlebitis;
  • Wunden und Abschürfungen im Behandlungsbereich;
  • Blutungsstörung.

Arten von Wachs

Sie können Haare mit Wachs aus fast jedem Teil des Körpers entfernen. Traditionell erfolgt die Enthaarung in folgenden Zonen:

  • Augenbrauen;
  • das Gesicht;
  • Bikini (teilweise oder voll, brasilianisch, Haarentfernung);
  • Füße;
  • Hände und Achseln;
  • zurück;
  • Füße

Arten von Wachs

Je nach Hauttyp und Enthaarungszone wählt der Meister die geeignete Wachsart, die verschiedene aromatische und hautberuhigende Zusätze enthalten kann. Außerdem ist das Wachs heiß, warm und kalt.

  • kaltes Wachs ist ein kleiner Wachsstreifen, gebrauchsfertig. Sie sind bequem, um mit Ihnen auf einer Reise, Urlaub oder verwenden Sie sie zu Hause.
  • Warmwachs ist eine weiche Masse, die hauptsächlich aus Harz und Weichmachern besteht. Es wird in speziellen Behältern erhitzt, auf die Haarwuchs aufgetragen und mit aufgeklebten Papierstreifen entfernt.
  • Heißwachs - wird in einer Wachsmühle bis zu einem halbflüssigen Zustand geschmolzen (ab 40 Grad), mit einem Spatel auf die Haut aufgetragen und nach dem Einfrieren mit den Händen entfernt. Dies ist die Art von Wachs, die am häufigsten in Schönheitssalons verwendet wird.

Bioepilation Hautpflege

Diese einfachen Tipps helfen Ihnen, Ihre Haut nach der Enthaarung so lange wie möglich glatt und schön zu halten:

  • zwei Tage vor der Enthaarung, peeling die Haut mit einem Peeling;
  • In den ersten beiden Tagen nach dem Eingriff nicht sonnen und die enthaarte Haut nicht der Sonne aussetzen.
  • vor dem Auftragen des Wachstests auf eine allergische Reaktion;
  • optimale Haarlänge - von 3-4 mm;
  • für den Anästhesievorgang, falls gewünscht, versuchen Sie spezielle Produkte mit einem Anästhetikum wie Emla-Creme;
  • die regelmäßige (aber nicht früher als ein paar Tage nach dem Verfahren) die Verwendung von Peelings und Peelings für die Haut wird Ihnen helfen, die wachsenden Haare zu bekämpfen und ihr Aussehen zu verhindern.

Wachsen ist eine erschwingliche und einfache Möglichkeit, Ihre Haut für lange Zeit glatt und attraktiv zu machen.

Arten von Wachs für die Enthaarung

Heute wird Haarentfernungswachs von vielen Frauen verwendet. Mit ihm können Sie schnell und dauerhaft Haare aus den Beinen, Achseln, Gesicht, Bikinizone entfernen. Das Ergebnis des Verfahrens reicht für zwei Wochen, danach beginnt das Haar zu wachsen.

Haarentfernung von den Beinen, Gesicht, Achselhöhlen sollte etwa einmal im Monat durchgeführt werden. Es gibt verschiedene Arten von Wachs, die verwendet werden können, um Haare aus den Beinen, Gesicht und Achselhöhlen zu entfernen. Sie können Wachs in jedem Kosmetikladen sowie Ausrüstung für seine Heizung kaufen.

Wie viel Wachs Enthaarung kostet, hängt alles von der Marke des Produkts ab. Zum Beispiel sind die Preise für Veet, BYLY, Beauty Image Wachse mehr als erschwinglich. Ein spezielles Gerät erhitzt das Wachs.

Heiße Aussicht

Die Zusammensetzung von heißem Wachs, die Haarentfernung von den Beinen, Gesicht, Achselhöhlen durchgeführt wird, umfasst Erdölprodukte oder Kieferharz, Bienenwachs, Kräuterergänzungen. Solches Wachs kann gekauft werden, aber normalerweise wird es in Schönheitssalons verwendet. Sie müssen auf eine Temperatur von 45-47 Grad erhitzt werden - dafür gibt es Ausrüstung.

Wenn Sie die Haare von den Beinen, Achseln, Gesicht mit heißem Wachs zu Hause entfernen, können Sie sich verbrennen. Streifen zum Entfernen von Wachs von den Beinen, Gesicht, Achselhöhlen sind nicht erforderlich - wenn es aushärtet, wird es einfach wie Plastilin von der Haut entfernt.

Bewertungen zeigen, dass die Entfernung von Haaren aus dem Gesicht, Achselhöhlen, Beine mit heißem Wachs ist sehr effektiv, aber das Verfahren ist besser, um ein Spezialist, der spezielle Ausrüstung hat anvertraut werden - ein Gerät wird verwendet, um das Material zu erhitzen.

Sie können Wachs im Laden in Form von Stangen, Granulaten, Scheiben, Tabletten, Rechtecken kaufen. Es ist preiswertes Wachs für Enthaarung, es kann für ein paar Dollar gekauft werden. Bis heute, um die Beine, Achselhöhlen, Gesicht und andere Teile des Körpers zu wachsen, ist es besser, das heiße Aussehen zu verwenden. Bewertungen des Verfahrens sind einfach großartig, und der Preis ist verfügbar.
zum Menü ↑

Warmes Aussehen

Oft führen Sie die Entfernung von Haaren aus dem Gesicht, Beine, Achseln und warmem Wachs. Es kann auch im Laden gekauft werden, der Preis ist erschwinglich. Das Ergebnis dauert zwei Wochen, aber die Entfernung der Haare mit warmem Wachs aus dem Gesicht, den Achselhöhlen und den Beinen ist schmerzhafter.

Es ist notwendig, eine warme Substanz bei einer Temperatur von 37-38 Grad anzuwenden, so dass die Möglichkeit von Verbrennungen ausgeschlossen ist. Die Enthaarung mit warmem Wachs ist eine schmerzhafte Prozedur, daher wird sie in der Regel nicht zur Entfernung von Haaren aus Gesicht und Achselhöhlen verwendet. Dieser Typ ist besser zum Entfernen von Haaren an Beinen und Armen.

Film ansehen

Dieses Wachs kostet so viel wie heiß oder warm, aber es ist bequemer, es zu benutzen. Es muss nur mit Geräten auf 37 Grad erwärmt und auf die Haut aufgetragen werden. Es ist so gut wie heiß entfernt.

Bewertungen

"Ich beschloss, ein Wachs für die Enthaarung zu Hause zu kaufen. Ich las die Bewertungen und fand heraus, dass viele Leute denken, dass das beste Produkt Schönheitsbild ist. Sie hielt auf einem warmen Wachs für Enthaarungsschönheitsbild an. Hat sich mit der Enthaarung auf den Beinen beschäftigt.

Ich mag das Ergebnis sehr, es gibt keine Haare für etwa zwei Wochen, also gibt es genug Wachs Enthaarung für eine lange Zeit. Der Preis für Beauty Image Wachs ist nur ein paar Dollar, so dass jede Frau es kaufen kann. Ich habe auch Geräte zum Erhitzen einer Substanz gekauft. "

"Mit Rasieren habe ich lange Haare losgeworden. Dann lese ich wunderbare Berichte über das Wachsen. Ich beschloss, ein wachsartiges Schönheitsbild zu kaufen. Der Preis ist sehr erfreut, Schönheitsbild kann mit jedem Niveau des Reichtums gekauft werden. Und wie viele Arten von ihnen: Schokolade, Oliven, Honig, brasilianische...

Brasilianische Schönheit Bild Wachs hat gute Kritiken erhalten, aber es kostet mehr. Genug Enthaarungsprozedur für mehrere Wochen, so ist der Preis für die Beseitigung der Haare mehr als niedrig. Ich denke, du kannst es dir leisten, einmal im Monat ein Enthaarungsprodukt für ein paar Dollar zu kaufen. "

"Ich habe Bewertungen über Wachsdepilation gelesen, ich habe mich auch dafür entschieden, es zu kaufen. Ich wählte eine Marke wie Veet. Kaufen Sie Veet kann billig sein, und das Ergebnis ist ausgezeichnet. Ich mochte Veet sehr, die Enthaarung war erfolgreich. Vielleicht gibt es ein besseres Werkzeug, aber ich mochte den Veet. Außerdem, was Veet Wachs ist nicht zu verkaufen: eine riesige Auswahl! "

"Früher wollte ich mit speziellen Verfahren wie Haarentfernung mit Laser, Strom usw. Epilation durchführen. Aber dann traf ich Bewertungen von Wachsen wie Veet, Byly, Beauty Image. Sie können sie billig kaufen und das Verfahren selbst durchführen. Der Preis ist für jede Frau ziemlich erschwinglich.

Richtig, ich wusste nicht, wie man Wachs Veet, Byly, Beauty Image Wachs, aber sie erzählte mir alles in den Foren. Um die Substanz zu erwärmen, kaufte ich ein spezielles Gerät. Es scheint mir, dass die Mittel besser sind als Wachs von so bekannten Marken wie Veet, Byly, Beauty Image, nicht zu finden. Und der Preis ist gut. "

"Ich benutze ein Tool wie nur. Der Preis ist niedrig, Sie können es für ein paar Dollar kaufen. Ich mochte die Bewertungen von Byly wirklich, also entschied ich mich, es zu kaufen, egal wie viel es kostet.

Es stellt sich heraus, dass der Preis vieler Wachse viel mehr als nur ein Werkzeug ist. Im Allgemeinen habe ich festgestellt, dass Wachse wie Veet, Byly, Beauty Image am beliebtesten sind. Waxing Haarentfernung ist der beste Weg, um Haare zu entfernen! "

Achselhöhlen Regeln oder wie man Achseln richtig rasiert

8 Fragen über Schamhaare, die du nicht zu fragen wagten