Enthaarung zu Hause. Hausgemachtes Shugaring

Zuckerenthaarung

Der Vorteil des Verfahrens besteht in seinen geringen Kosten. Um die Zusammensetzung vorzubereiten, müssen Sie Zucker und Zitrone kaufen. Obwohl shugaring und kann zu Irritationen führen, und einige Frauen haben individuelle Intoleranz zu diesem Verfahren. Die Dauer des Effekts ist auch ein definitives Plus. Im Vergleich zu einem Rasierer macht Shugaring die Beine für einen Zeitraum von etwa 1,5 Monaten glatt. Und nachdem Sie einmal einen Schmerz ertragen haben, können Sie mit offenen Beinen ungefähr 6 Wochen lang glücklich gehen. Und wenn Sie vergleichen, ist der Schmerz der Enthaarung mit Zucker viel niedriger als der der Enthaarung.

Shugaring zu Hause

Die Herstellung von Enthaarungszucker zu Hause ist einfach. Es gibt praktisch keine Schwierigkeiten beim Kochen. Sie können entweder eine kalte Paste oder heiß machen. Entfernen Sie die klebrige Mischung von der Haut mit einem Wachsstreifen oder mit Ihren Händen. Der Unterschied zum Wachsverfahren besteht darin, dass die Zusammensetzung auf das Haarwachstum aufgetragen wird. Und Sie können einen klebrigen Ball machen, der auf der Haut rollen muss.

Vorbereiten der Zuckerpaste für die Enthaarung ist sehr einfach. 10 Esslöffel l werden in den feuerfesten Tank gegeben. Zucker, 1 EL. Wasser und Saft aus einer halben Zitrone. Stellen Sie die Mischung auf das Feuer, Sie müssen es gut beobachten und ständig rühren. Ansonsten kannst du die ganze Paste verderben. Halten Sie die Mischung nach dem Kochen für etwa 10 Minuten auf dem Feuer. Danach muss die Paste von der Hitze entfernt und auf eine für die Haut akzeptable Temperatur abgekühlt werden.

Um zu prüfen, ob die Mischung richtig zubereitet ist, müssen Sie etwas Paste mit den Fingern nehmen und in den Händen rollen. Die Mischung sollte nicht an der Haut der Hände haften.

Haar für die Verarbeitung Shugaring sollte etwa 6 mm lang sein. Vor dem Eingriff sollte die Haut gut gereinigt werden, sonst wird der gewünschte Effekt nicht erreicht.

Mit einem Spatel wird die Mischung entlang des Haarwuchses aufgetragen und dann ein Streifen Baumwolle aufgetragen, so dass ein kleiner pastenfreier Bereich verbleibt. Die Dicke der aufgetragenen Mischung sollte gering sein. Jetzt müssen Sie ein wenig warten, bis die Paste am Streifen haftet. Um sicherzustellen, dass die Paste fixiert ist, ist es notwendig, einen Streifen mit einer scharfen Bewegung gegen das Haarwachstum zu wichsen. Um die Schmerzwirkung zu schwächen, müssen Sie die Hautpartie mit der Hand unterhalb der behandelten halten.

In keinem Fall kann der Streifen zur Seite oder nach oben gezogen werden. Sonst wird es sehr schmerzhaft sein.

Wenn die behandelte Stelle sehr empfindlich ist, dann machen Sie die Enthaarung auf kleinen Teilen besser.

Home Epilation - Wege und Tipps

Inhalt

Heute ist die Beseitigung unerwünschter Vegetation für jedes Mädchen ein integraler Bestandteil der Pflege für Ihr Aussehen. Wenn vor nicht allzu langer Zeit Haarentfernung am Körper hauptsächlich nur mit Hilfe eines Rasierers erfolgte, gibt es jetzt viele verschiedene Möglichkeiten, dieses Problem zu Hause zu lösen.

Wege der Haarentfernung zu Hause - ihre Vor- und Nachteile

  • Rasur Sein Hauptvorteil ist die Zugänglichkeit und Einfachheit. Um eine solche Haarentfernung durchzuführen, müssen Sie nur Geld für den Rasierer und die Klingen dafür ausgeben. Die Nachteile der Rasur liegen in den kurzfristig erzielten Ergebnissen, in der Regel wachsen die entfernten Haare in zwei Tagen wieder, und in manchen sogar jeden zweiten Tag. Darüber hinaus regt dieses Verfahren auch das Haarwachstum an, bei regelmäßiger Anwendung verdickt es sich, wird zäher und wächst schneller.
  • Chemische Enthaarung. Es passiert mit Hilfe aller Arten von Cremes und Depilationssprays. Solche Mittel können als sehr billig und ziemlich teuer kosten. Sie sind einfach zu bedienen und sie handeln schnell genug, während sie nicht absolut unangenehm sind. Leider dauert die Wirkung einer solchen Haarentfernung nicht sehr lange, im besten Fall bis zu einer Woche, meistens jedoch mehrere Tage. Zu den Nachteilen solcher Fonds gehört die Tatsache, dass sie häufig Allergien auslösen.
  • Fadenentfernung. Die Haarentfernung erfolgt in diesem Fall mit Hilfe von Seidenfaden. In einem Ring gebunden und mit einem Zwirn einfach herausgezogen. Sie können solche Haarentfernung überall durchführen, es zerstört teilweise die Birnen, so dass die Haare, nachdem sie langsam wachsen, dünner und schwächer werden. Seine Nachteile sind Schmerzen, hohe Wahrscheinlichkeit von Irritation und Haareinwuchs.
  • Verwenden des Epiliergeräts. Dieses Gerät zieht wie ein Faden Haare aus, aber es ist viel bequemer, es zu benutzen. Das Haar nach seiner Anwendung wächst langsamer als nach der Rasur oder der chemischen Enthaarung, jedoch wachsen sie oft, was zu Entzündungen führt. Der Hauptnachteil dieses Verfahrens ist Schmerz.
  • Epilation mit Wachs und Wachsstreifen. Mit dieser Methode können Sie Haare für etwa drei Wochen loswerden. Bei regelmäßiger Anwendung verringert es allmählich die überschüssige Haarmenge. Der Hauptnachteil ist Schmerzen, und mit Hilfe von Wachs können Sie kurze Haare nicht entfernen, so müssen Sie warten, bis sie auf ein paar Millimeter (vier oder mehr) wachsen.
  • Shugaring In letzter Zeit ist diese Methode sehr beliebt. Zucker Haarentfernung erfordert keine großen Bargeldkosten, es bleibt die Wirkung davon für etwa drei Wochen. Regelmäßiges Abhalten des Verfahrens führt zu dünner werdenden Haaren und reduziert deren Anzahl. Shugaring verursacht Schmerzen, aber sie sind weniger als Wachsen. Es muss auch nur auf den Haaren durchgeführt werden, die auf vier Millimeter nachgewachsen sind.
  • Phyto-Harz-Epilation. Diese Methode der Haarentfernung hat den gleichen Effekt wie Shugaring.
  • Laser-Haarentfernung. Vor nicht allzu langer Zeit konnte Laser-Haarentfernung nur in Salons durchgeführt werden, heute ist es zu Hause verfügbar. Aber dafür müssen Sie ein spezielles Gerät kaufen, das nicht so billig ist. Laser-Haarentfernung ist das effektivste Hausmittel zur Beseitigung von überschüssiger Vegetation. Es stimuliert nicht das Haarwachstum und führt nicht zu ihrer Verdickung, und nach dem vollen Verlauf, es erlaubt Ihnen, wenn nicht für immer, dann für eine lange Zeit, Epilation insgesamt zu vergessen. Während der Epilation können Sie Kribbeln, leichte Schmerzen und andere Beschwerden verspüren, nach denen normalerweise eine Hautreizung auftritt.

Zu Hause wachsen

Entfernen der Vegetation mit Wachs ist eine der ältesten Methoden der Haarentfernung. Sie können Haare an allen Teilen des Körpers entfernen - Gesicht, Bikinizone, einschließlich tief, Beine, Rücken usw. Heute im Verkauf können Sie verschiedene Arten von Wachs finden:

  • Hot - es kann viele Male verwendet werden. Es gut rasparivaiva Integumente, mit denen Sie effektiv dickes Haar entfernen können. Geeignet für die Enthaarung der Achseln, Beine, Bikinizone, etc. Vorsicht ist bei heißem Wachs geboten, da diese sich verbrennen können.
  • Warm - es enthält Ölharz und Weichmacher. Kann in Banken oder Kassetten verkauft werden. Es ist sehr effektiv und sicherer als heiß. Geeignet zur Beseitigung von Haaren an allen Körperstellen.
  • Kalt ist am bequemsten zu verwenden, weil es in kleinen Streifen kommt. Seine Wirksamkeit ist niedriger als die der vorherigen Arten von Wachs, außerdem liefert es schmerzhaftere Empfindungen. Es ist besser, kein kaltes Wachs zu verwenden, um Haare in empfindlichen Bereichen - Gesicht, Achselhöhlen und Bikinis - loszuwerden.

Wie man verschiedene Wachsarten wachsen lässt

Um Wachs zu wachsen war am effektivsten, es wird empfohlen, auf die Haare zu tun, mit einer Länge von etwa 4 mm. Unabhängig von der Art des Wachses, das Sie verwenden möchten, wird empfohlen, einen Tag vor dem Eingriff zu pillen. Vor dem Epilieren müssen Sie die Haut reinigen und entfetten. Um dies zu tun, ist es am besten, zu duschen, dann gründlich abzutrocknen und die Haut mit Babypuder zu behandeln, der keine Duftstoffe enthält. Wenn Sie nicht duschen können, können Sie die Haut mit Lotion und dann Puder behandeln. Für das Verfahren benötigen Sie einen Spatel, einen Behälter zum Erhitzen des Wachses oder Wachswachses.

  • Heißwachs-Epilation. Erhitze das Wachs auf 45-48 Grad in einem Wasserbad oder in einem Wachsbad. Als nächstes auf einen kleinen Bereich für das Haarwachstum anwenden. Stellen Sie sicher, dass die Schicht dicht genug, aber nicht zu dick ist. Wenn das Wachs gut aushärtet (es wird wie Plastilin aussehen), fassen Sie den Rand mit Ihren Fingern und reißen Sie ihn mit einer entschiedenen, scharfen Bewegung gegen das Haarwachstum ab. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie alle Haare loswerden. Um es ein wenig zu beschleunigen, können Sie auf mehreren Flächen gleichzeitig Wachs auftragen, aber stellen Sie in diesem Fall sicher, dass zwischen den Anwendungsbereichen Lücken vorhanden sind. Dies ist notwendig, damit jede der gefrorenen Platten leicht erfasst und entfernt werden kann.
  • Epilation mit warmem Wachs. Erhitze das Wachs auf etwa 38 Grad. Anschließend mit einem Spatel oder einem Kassettenwachskleber mit einem dünnen, dünnen Streifen auf die Haut auftragen und mit einem speziellen Streifen abdecken, dann leicht in Richtung Haarwuchs drücken. Als nächstes den nächsten Streifen usw. auftragen Wenn das Wachs abgekühlt ist, reißen Sie den Streifen scharf gegen das Wachstum der Haare ab.

Nach Abschluss des Verfahrens Wachsreste mit warmem Wasser oder einem Kosmetiktuch entfernen. Entfernen Sie die restlichen Haare mit einer Pinzette. Dann ein Desinfektionsmittel auf die behandelte Stelle auftragen und anschließend eine beruhigende Creme auftragen. Um die Reizung nicht zu verstärken und eine Infektion zu vermeiden, tränken Sie die Haut nicht für etwa 24 Stunden und verzichten Sie auch auf Sonnenbäder.

Zu Hause wachsen

Die Verwendung von Wachsstreifen zu Hause ist einfacher als bei anderen Wachsarten. Führen Sie die gleichen vorbereitenden Tätigkeiten wie für die vorherigen Verfahren durch. Als nächstes entfernen Sie die Streifen aus der Verpackung, erhitzen Sie in den Handflächen, teilen und kleben Sie die erforderlichen Bereiche entlang des Wachstums der Streifen, dicht an die Oberfläche gedrückt. Warten Sie ein paar Sekunden und reißen Sie den Streifen scharf gegen das Haarwachstum ab. Als nächstes kleben Sie das Folgende und wiederholen Sie die Manipulation. Mit Wachs Streifen in den Achseln, kleben und entfernen Sie sie in verschiedene Richtungen. Führen Sie nach der Epilation die gleichen Verfahren wie bei normalem Wachs durch.

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Wachs;
  • Krampfadern;
  • Diabetes mellitus;
  • Tumoren auf der Haut - Maulwürfe, Papillome, Warzen.

Zucker Haarentfernung zu Hause

Shugaring kann zweifellos einer der billigsten und einfachsten Methoden der Epilation zugeschrieben werden. Damit gehört es auch zu den eher effektiven und relativ schmerzlosen Methoden der Haarentfernung. Aber das sind nicht alle Vorteile der Zuckerepilation - es kann sogar auf der empfindlichen Haut gemacht werden, es ist sicher und verursacht keine Allergien, es kann leicht mit Wasser abgewaschen werden und danach gibt es keine ästhetischen Pickel mehr. Die Essenz dieses Verfahrens ist wie folgt: Eine spezielle Paste wird aus Zucker gebraut, dann wird sie warm auf die Haut aufgetragen und kühlt nach dem Abkühlen ab.

Sugarnig Pasta zu Hause ist sehr einfach zubereitet. Die Anzahl der Zutaten ist am einfachsten in Esslöffel zu zählen.

Rezept Nummer 1. In einem kleinen Topf 10 Löffel Zucker, einen Esslöffel Wasser und 6 Löffel Zitronensaft vermischen. Die Mischung auf mittlere Hitze stellen. Unter ständigem Rühren warten, bis sich der Zucker aufgelöst hat und sich Blasen auf der Oberfläche bilden. Reduzieren Sie danach das Feuer auf ein Minimum und kochen Sie die Mischung unter ständigem Umrühren. Sobald es, und gebildet auf seiner Oberfläche, der Schaum anfängt, Farbe zu hellbraun zu ändern, sollte die Pfanne von der Hitze entfernt werden und die Masse in eine Platte gegossen werden. Nach etwa einer halben Stunde drücken Sie mit den Fingern auf die Komposition, Spuren davon sollten nicht verschwinden. Wenn ja, ist die Pasta fertig. Als nächstes ist es notwendig, ein kleines Stück davon zu trennen, einen Ball zu formen und ihn gut zu kneten. Infolgedessen sollte die Masse von fast transparent zu Perle werden. Mach das gleiche mit dem Rest der Paste.

Rezept Nummer 2. In einem kleinen Kochtopf 7 Löffel Zitronensaft, ein Kilogramm Zucker und 8 Löffel Wasser mischen. Kochen Sie die Masse für fünf Minuten unter ständigem Rühren bei großer Hitze. Reduziere danach das Feuer und bedecke den Tank mit einem Deckel. Koche die Masse für eine Viertelstunde, rühre sie periodisch um und rühre dann die Mischung kontinuierlich, bis sie braun wird. Lass die Paste abkühlen. Diese Zuckermasse wird Ihnen für mehrere Prozeduren genügen, zur Haarentfernung verwenden Sie sie in Form von Wärme.

Shugaring-Verfahren zu Hause

Shugaring kann nur an Haaren durchgeführt werden, die etwa vier Millimeter lang sind, ansonsten kann das Verfahren unwirksam sein. Es wird empfohlen, sich auf die Zuckerenthaarung vorzubereiten, dafür müssen Sie einen Tag vorher pillen und in einer Stunde duschen. Vor dem Eingriff sollte der zu behandelnde Bereich mit einem Desinfektionsmittel geschmiert und dann mit Talkumpuder behandelt werden.

Methode Nummer 1. Vorwärmen für die Epilation Paste in der ersten Rezeptur hergestellt, den Ball in den Händen, dann wenden sie reiben gegen das Haarwachstum, so dass es in einen Kuchen verwandelt. Jetzt eine scharfe Bewegung seinen Haarwuchs reißen. Ein Ball kann mehrmals benutzt werden. Wenn das gewünschte Ergebnis erreicht wird, entfernen überschüssige Paste, und die Haut beruhigende Creme behandeln.

Methode Nummer 2. Paste, hergestellt nach dem zweiten Rezept, auf die gewünschte Fläche gegen Haarwuchs anwenden. Von oben befestigen und drücken Sie die Streifen, die für die Epilation bestimmt sind, oder ein Stück reines Gewebe. Ungefähr in Minuten reißen Sie einen Streifen entlang des Wachstums von Streifen scharf ab. So bearbeiten Sie alle notwendigen Oberflächen.

Laser-Haarentfernung zu Hause

Vor ein paar Jahren war die Laser-Haarentfernung zu Hause nur ein Traum, jetzt ist es ziemlich real. In letzter Zeit sind viele Modelle von kompakten Laser-Epiliergeräten auf dem Markt erschienen. Mit Hilfe solcher Geräte können Sie Haare im Gesicht, Hände, Bikini-Bereich, Achselhöhlen und Beine loswerden. Aber die Ohren, der tiefe Bikini und der Bereich um die Augen ihrer Exposition ist verboten.

Laser-Haarentfernung zerstört den Haarfollikel, ohne die Haut negativ zu beeinflussen. Der Laser wirkt nur auf das dunkle Pigment des Haares, es absorbiert Strahlung, was zu einem thermischen Effekt führt. Sofortiges Erhitzen der Haare führt zum Aufhören seines Wachstums.

Laser-Haarentfernung sollte nur nach sorgfältiger Berücksichtigung der Anweisungen durchgeführt werden. Je nach Gerätetyp kann sich die Epilationstechnik geringfügig unterscheiden. Laser Haarentfernung ist am besten auf Haare, die nicht länger als drei Millimeter lang sind. Es wird empfohlen, nur trockene, saubere Haut zu verarbeiten. Nach der Epilation gibt es normalerweise eine leichte Schwellung und Rötung der Haut, eine etwas beruhigendere Entzündung hilft bei der Befestigung eines mit kaltem Wasser befeuchteten Tuchs.

Haarausfall auf der behandelten Fläche tritt nicht sofort auf, sondern erst nach einigen Tagen. Während dieser Zeit sollten Sie keine Mittel zur Haarentfernung verwenden. Auch nach dem Eingriff für zwei Tage können Sie keine Deodorants verwenden und die Haut verletzen und für eine Woche sonnenbaden.

Das folgende Verfahren kann nur in drei Wochen durchgeführt werden. Während dieser Zeit ist eine Epilation mit einer speziellen Creme oder einem Rasiermesser möglich. Um Haare für eine lange Zeit loszuwerden, werden mindestens 6 Behandlungen benötigt. Danach ist in der Regel ein wiederholter Verlauf erforderlich, wenn das Wachstum von Haaren, die sich in der Ruhephase befanden, beginnt.

  • sehr blondes oder graues Haar;
  • Infektionskrankheiten der Haut, zum Beispiel, Herpes;
  • onkologische Erkrankungen;
  • sehr dunkle Haut;
  • Diabetes mellitus.

Wenn Sie eine intensive Bräune, eine große Anzahl von Muttermalen, Hauterkrankungen und Krampfadern haben, sollten Sie vor der Laser-Haarentfernung einen Spezialisten konsultieren.

Wie man zu Hause Enthaarung macht

Der Wunsch, überschüssige Vegetation am Körper loszuwerden, ist heute nicht nur für Frauen charakteristisch. In jüngster Zeit kommen Männer immer häufiger zu dem Schluss, dass die Haut ohne Haare nicht nur hygienisch, sondern auch schöner aussieht. Das Gute daran ist, dass es für jeden Menschen viele Möglichkeiten gibt, die Enthaarung nicht nur im Salon, sondern auch zu Hause vorzunehmen, was die Aufgabe erheblich vereinfacht, Zeit und Geld für die Menschen, die sich um sich selbst kümmern, spart.

Enthaarung zu Hause kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • Wachsen (Wachsen);
  • shugaring (Enthaarung mit Zuckerpaste);
  • Rasieren (Maschinen oder Rasierapparate, Epiliergeräte);
  • Zupfpinzetten;
  • chemische Enthaarung (Cremes);
  • Handel (Enthaarungsfaden).

Alle Methoden haben ihren eigenen Zweck, ihre eigenen Schwierigkeiten. Sie haben nicht das Vorhandensein bestimmter Vor- und Nachteile im Vergleich miteinander vermieden, daher ist es einfacher zu verstehen, welche Methode für bestimmte Bereiche des Körpers, Hauttypen, was leichter und schwieriger zu tun ist, und so weiter. p.

Shugaring

Die Haarentfernung erfolgt mit Zuckerpaste, die Sie selbst gekauft oder gekocht haben. Das Prinzip der Operation scheint einfach: Die Paste wird auf den vorbereiteten Bereich des Körpers gegen das Wachstum der Haare aufgetragen, härtet darauf aus und bricht in der Höhe. Dieser Moment ist im Vergleich zu anderen Methoden der Haarentfernung, bei denen der Abbau gegen das Wachstum auftritt, charakteristisch. Ein so wichtiges Detail hat seinen ganz wesentlichen Vorteil: Das Haar wächst nicht nach dem Shugaring. Im Gegenteil, dieses Verfahren hilft, vorhandene eingewachsene Haare loszuwerden.

Die Zusammensetzung der Pasten ist vollkommen natürlich: nur Wasser, Honig oder Zitronensaft und Zucker. Gekaufte Optionen können Öle, Extrakte und Vitamine, aber keine Chemikalien enthalten. Wenn Sie nicht das Glück haben, eine Paste mit Chemie zu finden, können Sie sich der Unredlichkeit des Herstellers sicher sein und nach einer anderen Paste ohne schädliche Komponenten suchen.

Shugaring kann in verschiedenen Techniken durchgeführt werden - manuell oder Bandage. Unabhängig davon, welche gewählt werden, müssen dazu die entsprechenden Pastenarten - weich, mittel oder dicht - erworben werden. Die Wahl der Dichte der Paste kann von der Temperatur des Körpers und des Raumes abhängen, in dem Enthaarung, Behandlung und sogar Erfahrung geplant ist.

Die Wirkung des Verfahrens dauert 2-4 Wochen, abhängig von der individuellen Wachstumsrate der Haare, und mit regelmäßigem Halten werden die Haare schließlich dünner, leichter und weniger auffällig.

Wie bereits erwähnt, können Sie im Laden Zuckerpaste kaufen, aber dieses Werkzeug ist ziemlich teuer. Im Gegensatz dazu gibt es Rezepte für die Zubereitung der süßen Masse, die sehr billig sein wird, und mit einer gewissen Anstrengung oder Erfahrung ist es nicht schlechter in der Qualität. Es mag beim ersten Mal nicht klappen, aber Sie sollten sich nicht aufregen: Der Prozess des Zubereitens von Zuckerpaste ist eigentlich nicht so kompliziert, es ist wichtig, alles richtig zu machen, unter Berücksichtigung des Verhältnisses der Zutaten und aller Feinheiten des Kochprozesses. Für das Beherrschen der Fähigkeit ist es nützlich, verschiedene Rezepte zu versuchen und auf demjenigen zu verweilen, der bequemer und einfacher scheint.

Vor- und Nachteile von shugaring

Shugaring hat wie alle anderen Depilationsmethoden seine Vor- und Nachteile. Vorteile:

  • das Verfahren kann zu Hause durchgeführt werden;
  • eingewachsene Haare werden entfernt;
  • die Methode ist für verschiedene Körperteile geeignet;
  • weniger schmerzhaft als wachsen;
  • lang anhaltende Wirkung;
  • Paste kann unabhängig hergestellt werden, und dann wird das Verfahren sehr billig sein;
  • braucht nicht viel Zeit;
  • Pasta konsumiert wirtschaftlich.
  • minimale Erfahrung ist erforderlich;
  • hausgemachte Pasta kann beim ersten Mal nicht funktionieren;
  • Es gibt Kontraindikationen (Diabetes, Allergien gegen Honig oder Zitrusfrüchte, Krampfadern, Epilepsie, Schwangerschaft, frische Bräune, sowie alle Hautläsionen, Krankheiten und Bildung).

Im Allgemeinen ist die Shugaring-Verfahren zu Recht eine der beliebtesten Arten der Haarentfernung für die meisten Menschen aufgrund seiner Sicherheit, Einfachheit und Billigkeit (wenn Sie die Arbeit von hausgemachten Paste).

Wachsen

Wachsen ist nicht weniger beliebt als shugaring. Es verwendet verschiedene Arten von Wachs (warm, kalt, Heizung vor Gebrauch erforderlich), die auf den Körper in Schichten unterschiedlicher Dicke angewendet werden, Papier oder nicht gewebte Streifen sind auf der Oberseite für die Bequemlichkeit der Wachs-Strippen überlagert. Im Fall der kalten Version werden gewöhnliche Wachsstreifen genommen (sie werden erhitzt, indem sie in ihren Händen abgewischt werden), die in jedem Kosmetikladen verkauft werden. Die Wahl des Wachses sollte abhängig von der Temperatur des Raumes und des Körpers, der Erfahrung der Durchführung solcher Verfahren erfolgen.

Wachs wird entlang des Haarwachstums aufgetragen, härtet aus und bricht in die entgegengesetzte Richtung. Die Länge der Vegetation sollte 4-6 mm betragen, die Wirkung des Wachsens dauert etwa 3-4 Wochen, was ziemlich viel ist. Wenn alles richtig gemacht ist, werden die Haare beim regelmässigen Halten allmählich dünner, leichter und fast unsichtbar.

Das Verfahren erfordert eine gewisse Vorbereitung der Haut: Peeling 2-3 Tage vor dem Start, Reinigung der Fläche vor der Enthaarung, Desinfektion mit Alkohol und Abwischen eines Teils des Körpers mit Talkumpuder. Für den Heimgebrauch sind Wachsstreifen (kalte Methode) oder warmes Wachs in Patronen oder Dosen am besten geeignet, die ein wenig Aufwärmen in einem Wasserbad, Wachsschmelzen oder Mikrowelle erfordern. Heißes Wachs, das zu Hause ohne Erfahrung arbeitet, ist gefährlich - Sie können sich verbrennen. Diese Option ist am besten für die Bikinizone geeignet, aber es ist immer noch nicht das Risiko wert, und es ist besser, einem Spezialisten im Salon zu vertrauen.

Vor- und Nachteile des Wachsens

  • leicht zu Hause durchzuführen (besonders Wachswachs);
  • preiswert;
  • der Schmerz entwickelt allmählich eine Gewohnheit;
  • lang anhaltende Wirkung;
  • die Haut bleibt glatt und strahlend;
  • schnell;
  • Haare im Laufe der Zeit werden weniger auffällig.
  • wahrnehmbar schmerzhaft als shugaring (es spielt keine Rolle, welche Zone behandelt wird, da es besonders in empfindlichen Bereichen des Gesichts, Bikini und Achseln schmerzhaft ist);
  • unbequem zu handhaben Bikini;
  • langes Haarwachstum ist erforderlich;
  • Hot-Version ist nicht am besten geeignet für den Einsatz zu Hause;
  • Es gibt Kontraindikationen (Epilepsie, Schwangerschaft, Hautprobleme im Behandlungsbereich usw.).

Rasur

Wenn wir über Rasiermaschinen sprechen, dann ist dies eine der schmerzlosesten Methoden der Haarentfernung. Das Verfahren wird schnell und einfach durchgeführt, erfordert keine besondere Erfahrung. Ein modernes Sortiment ermöglicht die Auswahl einer Maschine für jeden Geschmack, einschließlich der Pflege der Haut während der Rasur (mit feuchtigkeitsspendenden oder schützenden Streifen mit Kräuterextrakten oder Ölen, die die Haut vor Schälen und Reizungen schützen). Es gibt auch Maschinen mit Vibrationsköpfen gegen Einwachsen von Haaren, bewegliche Köpfe für exakte Wiederholung von Körperbiegungen. Rasiermaschinen können ohne viel Vorbereitung durchgeführt werden, im Gegensatz zu Shugaring und Wachsen, aber vor allem - nicht auf trockener Haut. Bei der Rasur werden glatte (um sich nicht zu schneiden) Bewegungen in Richtung des Haarwuchses, im Extremfall - schräg gemacht.

Die Wirkung ist 1-2 Tage, während die wachsenden Haare "starrer" werden können als vorher.

Elektrorasierer oder Epilierer Verfahren können schneller und sicherer sein: Sie schließen die Möglichkeit des Schnittes aus. Aber Sie müssen etwas leiden, weil es nicht so schmerzfrei ist wie beim Arbeiten mit einer Maschine. Der Effekt ist etwas mehr als der von Rasierern, aber auch nicht für lange. Das Gerät ist zum Entfernen von Haaren jeglicher Art und Länge geeignet: Hierfür bieten die Entwickler unterschiedliche Geschwindigkeiten von Epiliergeräten an.

Vorteile und Nachteile

  • absolut nicht schmerzhaft (Werkzeugmaschine);
  • ein bisschen unangenehm, aber durchaus erträglich (mit einem Rasierer oder Epilierer);
  • keine Erfahrung erforderlich;
  • geeignet für jeden Bereich des Körpers;
  • Sie können die Website sofort unter der Dusche behandeln (wenn der Epilierer oder Elektrorasierer im Netzwerk nicht funktioniert);
  • keine Kontraindikationen;
  • bequem auf der Straße zu nehmen.
  • Irritationen sind möglich;
  • mögliche Schnitte (bei unvorsichtiger Handhabung der Maschine);
  • das Haarwachstum kann zunehmen und schwerer als zuvor;
  • Sie müssen sich oft rasieren (der Effekt ist kurz).

Enthaarungscremes

Sehr schnell löst sich die Basis des Haares auf, und deshalb im Durchschnitt in 15-20 Minuten, wird es von der Hautoberfläche getrennt. Zur gleichen Zeit, bleibt der Follikel intakt, die Dauer der Wirkung ist nicht die gleiche wie Shugaring oder Wachs, aber immer noch mehr als nach der Rasur.

Eine Schicht Creme wird auf trockene Haut aufgetragen, die in der Gebrauchsanweisung angegebene Zeit wird abgewartet und das Produkt wird zusammen mit den Haaren mit einem speziellen Spatel aus dem Kit entfernt. Die Creme hat eine aggressive chemische Zusammensetzung, daher ist es nicht akzeptabel, sie am Körper zu halten, um Verbrennungen der Haut zu vermeiden.

Aufgrund seiner öligen Textur befeuchtet es die Haut, macht es weich und geschmeidig, aber es ist nicht akzeptabel, Enthaarungscremes auf der Schleimhaut (tiefer Bikini) und im Gesicht zu verwenden.

Vorteile und Nachteile

  • sehr einfach ohne Erfahrung zu verwenden;
  • schnell;
  • Tu nicht weh;
  • verfügbar;
  • befeuchtet die Haut;
  • Es gibt Cremes mit Nährstoffen und nützlichen Zutaten (mit Gelatine usw.);
  • das Haar wird allmählich dünner von den Auswirkungen der Chemie;
  • keine Hautvorbereitung erforderlich;
  • Wirkung etwa 1 Woche (länger als nach der Rasur);
  • preiswert.
  • Allergie ist möglich (ein Test ist notwendig);
  • chemischer Geruch;
  • Irritationen sind möglich;
  • nicht für alle Zonen;
  • der Effekt ist geringer als nach Shugaring oder Wachsen;
  • Es gibt Kontraindikationen (Hautprobleme, Allergien, Krampfadern und vaskuläre Überempfindlichkeit, Infektionen, Herpes).

Zupfen

Meistens durchgeführt auf dem Gesicht, um die Augenbrauen zu korrigieren oder die Antennen über der Oberlippe zu entfernen. In anderen Fällen ist es angebracht, nur einzelne Haare zu pflücken, die nach einer anderen Enthaarungsmethode versehentlich übrig geblieben sind.

Die Haare werden mit einer Pinzette herausgezogen, und nur ein Haar wird in einem einzigen Greifer entfernt. Aus diesem Grund ist eine Enthaarung in breiten Zonen durch Rupfen nicht praktikabel, da sie zu viel Zeit in Anspruch nimmt, und in einigen Bereichen ist sie aufgrund der Unzugänglichkeit einiger Stellen (Bikinis, besonders tief, Achselhöhlen usw.) völlig unmöglich. Der Prozess ist nicht schmerzfrei, vor dem Herausziehen der Haare ist es besser, die Haut zu strecken und nach dem Eingriff mit einer Creme zu beruhigen. Nach dem Rupfen erscheint eine leichte Rötung von selbst.

Die Wirkung hängt davon ab, ob die Haare von der Wurzel herausgezogen wurden. Wenn ja - das Ergebnis bleibt 5-7 Tage, das ist mehr als nach der Rasur, aber weniger als nach dem Wachsen oder Shugaring. Wenn nicht, werden gebrochene Haare schnell wachsen.

Vorteile und Nachteile

  • Pinzette einen Pfennig wert;
  • Sie brauchen keinen Spezialisten oder Erfahrung;
  • der Effekt hält länger als nach der Rasur;
  • erfordert keine spezielle Vorbereitung der Haut;
  • keine Kontraindikationen.
  • der Effekt ist um ein Vielfaches geringer als nach dem Wachsen oder Shugaring;
  • Es tut weh
  • unbequem für die Verwendung in bestimmten Bereichen;
  • nicht für große Websites.

Handel

Haarentfernung durch Zahnseide ist ein etwas exotischer Weg, mit unerwünschter Vegetation fertig zu werden, und ist wegen einiger Schwierigkeiten bei der Umsetzung immer noch nicht so gefragt. Aber seine Popularität wächst unerbittlich, aufgrund der hohen Rate der Haarentfernung durch diese Methode und ihre Billigkeit.

Für den Handel benötigen Sie nur einen 40-50 cm langen Baumwollfaden. Die Enden des Fadens sind zu einem Knoten gebunden, und der resultierende Kreis wird 7-10 Mal in der Mitte verdreht, um eine Ähnlichkeit der "Acht" zu erhalten. Es ist der Ort der Verdrehung und wird überschüssige Vegetation entfernen, entlang der behaarten Teil des Körpers bewegen.

Theoretisch scheint alles sehr einfach zu sein, aber zum ersten Mal sollten Sie nicht sofort in Ihrem Gesicht experimentieren. Es ist besser zu versuchen, die Haare auf dem Bein zu entfernen, um das Prinzip zu verstehen, wie man Haare auf diese Weise richtig entfernt und all die Empfindungen fühlt, die ein wenig unangenehm sind. Im Allgemeinen wird der Handel am häufigsten verwendet, um Gesichtsbehaarung zu entfernen: Korrektur von Augenbrauen, sowie Modellierung ihrer Form und Entfernung von Antennen über die Lippe. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Haare aus Ihren Händen oder Achseln ohne Hilfe entfernen können, da der Prozess beide Hände in einer bequemen Position umfassen sollte.

Vorteile und Nachteile

  • sehr schnell;
  • billig;
  • Du kannst alles zu Hause machen;
  • Absolut alle Haare sind entfernt (auch sehr leicht und nicht wahrnehmbar);
  • Gefühle sind erträglich;
  • es ist möglich, die gewünschte Form der Augenbrauen zu machen;
  • keine Kontraindikationen.
  • Fähigkeit erforderlich;
  • die relative Dauer des Effekts;
  • Nicht alle Zonen sind bequem zu handhaben.

Wenn einige Methoden aus einem der Gründe nicht anwendbar sind, können Sie immer andere ausprobieren, die für Hauttyp, Körperbereich und Grad der Toleranz der Empfindungen ideal sind. Solch eine Vielzahl von Depilationsmethoden erlaubt es Ihnen, diese nach Belieben zu verändern, um das für den Einzelfall am besten geeignete auszuwählen.

Die besten Methoden der Enthaarung zu Hause

WICHTIG! Der Geruch aus dem Mund ist eine Folge von Parasiten. Sie werden herauskommen, wenn Sie einen Löffel trinken.

Haarentfernung im Sommer ist eines der drängendsten Probleme. Strandurlaub oder kurze Shorts in der Stadt vertragen keine unnötigen Haare in der Bikinizone. Wie macht man die Haut an den Beinen und der Lendengegend weich und zart? Die Enthaarung zu Hause ist ein effektives Verfahren, bei dem der über der Hautoberfläche liegende Haarschaft entfernt wird.

Frauen gehen zu jeder Art von Geld und Schmerzen für einen reibungslosen Körper. Die Hauptsache ist, die bequemste und optimale Methode zu wählen, und die Ausrüstung wird jedes Mal verbessert.

Im alten Ägypten wurden unerwünschte Haare mit klebrigen Harzen organischen Ursprungs entfernt. Nach der Erstarrung brechen sie mit ihren Haaren aus. Diese Methode wurde zum Prototyp der Wachs-Bioepilation.

In der alten römischen Tradition gab es einen barbarischeren Weg, als jedes Haar an den Beinen oder Armen gewunden und mit einem starken Faden vom Wurzelteil abgerissen wurde. Auf dieser Methode beruht das Funktionsprinzip moderner elektrischer Epilatoren.

In den östlichen Ländern experimentierten Frauen aus dem Harem mit Harzen, sowie mit organischen Inhaltsstoffen, die der Entstehung von modernen Lotionen und Cremes, die das Haarwachstum stoppen, vorausgingen. Also, wie ist dieses Verfahren nicht schmerzhaft und ohne Reizung?

Enthaarungswachs zu Hause, Video

Ein effektiver, aber nicht zu schmerzloser Weg ist die Entfernung von Zucker (shugaring) und Wachs (Wachs), wenn der behaarte Teil durch Volksmedizin entfernt wird - Zuckermasse, Wachs, Teer und andere natürliche Heilmittel.

Wachs-Methode der Haarentfernung ist eine der häufigsten Arten von Kampf mit übermäßiger Vegetation auf dem Körper.

Haarentfernung Wachs Video:

Beim Wachsen werden verschiedene Wachstypen aufgetragen, die in einer dichten Schicht aufgetragen werden. Dann wird das Wachs zur Enthaarung in Richtung gegen das Haarwachstum scharf entfernt. Das Problem des unerwünschten Haarwuchses verschwindet für eine lange Zeit - so lange wie 3-4 Wochen.

Mit einem Qualitätsverfahren leiden Sie nicht unter juckender Haut, Entzündungen und eingewachsenem Haar. Mit weicher, geschmeidiger Haut können Sie aktiv ein freies Leben führen, sich auf dem Meer sonnen oder im Pool schwimmen.

Wachs zur Enthaarung

Für das Wachsen zu Hause ist es gut, Wachs zu verwenden, das in einer Patrone mit einem für einen tiefen Bikini entworfenen Applikator ist. Die Zusammensetzung kann sogar an den unzugänglichsten Stellen aufgetragen werden.

Sie können das Wachs in einem Wasserbad oder in einer professionellen Heizung erhitzen, die es schmilzt. Die erwärmte Masse wird auf die Haut aufgetragen und darauf gewartet, dass sie sich verfestigt, und dann zusammen mit den Haaren mit Hilfe von Streifen zur Enthaarung entfernt. Es ist sehr sorgfältig und präzise zu handeln, damit die Nervenenden keine Zeit haben, zu reagieren.

Für die Arbeit mit einem Imkereiprodukt mit verschiedenen Temperaturen. Profis mit Fähigkeiten und Fähigkeiten werden besser mit warmem und heißem Wachs umgehen. Kalte Formulierungen können zu Hause aufgetragen werden, indem sie auf Streifen aus Spezialpapier aufgetragen werden.

In ein festes Produkt, das aus einer Erdölmischung oder einem Harz hergestellt wird, füge Öl für die gewünschte viskose Konsistenz hinzu. Um ein weiches Wachs zur Enthaarung zu erhalten, werden dem Kiefernharz Honig und Bienenwachs als Weichmacher zugesetzt.

Vor der Bioepilation wird ein gutes Peeling durchgeführt, damit die Haare aufgehen und leicht entfernt werden können. Vor der Sitzung sollte das Wachs in einem professionellen Heizgerät erhitzt werden.

Für warme Wachse ist die Körpertemperatur ideal. Es ist in Kartuschen erhältlich und wird auf einem separaten Stand erwärmt.

Die auf der Haut abgelagerte Masse wird nach dem Erstarren mit Haarstreifen zur Enthaarung entfernt.

Heiße Wachspaste (38-43 ° C) wird mit einem Spatel oder Spatel in Richtung des Haarwuchses auf die Bikinizone aufgetragen. Dann wird das Werkzeug, das nach einiger Zeit aushärtet, durch eine präzise Bewegung in Richtung gegen das Haarwachstum entfernt.

Enthaarungsstreifen

Wachs wird auch in Form von fertigen Streifen oder mit einem Walzenapplikator verkauft. Um die Schmerzen zu reduzieren, verwenden Sie haltbare Vliesstreifen. Wenn das Enthaarungswachs kalt ist, kann es direkt in den Händen erhitzt werden. Der Eingriff endet mit der Anwendung eines Beruhigungsmittels, das Irritationen verhindert und auch Haarreste entfernt.

Einige Leute raten Ihnen, Streifen für Enthaarung scharf zu entfernen, so viel wie möglich von der Haut zu bedecken. Andere glauben, dass das Wachs sorgfältig und schrittweise entfernt werden sollte. In diesem Fall wird der Prozess wirklich einfacher übertragen und der Schmerz ist viel schwächer.

Enthaarungsstreifen: Information, Anwendung

Waxing-Verfahren ist schmerzhaft, es ist besser, es nicht auf Menschen anzuwenden, die sehr schmerzempfindlich sind. Bei Frauen ist die Schmerzgrenze in der Mitte des Menstruationszyklus höher, daher sollte während dieser Zeit vorzugsweise gewachst werden. Um die Beschwerden zu reduzieren, können Sie Nurofen vor einer Sitzung trinken. Schmerzen können das Kühlgel, das nach der Entfernung auf die Haut aufgetragen wird, reduzieren.

Im Nasolabial-Dreieck ist die Epilation aufgrund der Vielzahl von Nervenenden im Gesicht und der Gefahr eines Schmerzschocks gefährlich durchzuführen. Auch ist das Verfahren schmerzhaft in den Achselhöhlen und in der Bikinizone.

Der Bioepilationseffekt hält bis zu 3 Wochen an. Allmählich werden die Haare dünner und spärlicher, das Intervall zwischen den Sitzungen wird zunehmen.

Wachs Vorteile:

  • Neues Haar wird nicht in ungefähr 2 Wochen wachsen.
  • Gewachsene Haare werden schwächer und dünner.

Nachteile:

  • Schmerzhafte Empfindungen;
  • relativ hohe Kosten;
  • unbequem für die Bikinizone;
  • braucht viel Zeit;
  • die Haarlänge sollte mindestens 5 mm betragen.

Zucker Enthaarung zu Hause

Shugaring (Persische Enthaarung) ist auch eine beliebte Haarentfernungsmethode. Bei der Zubereitung von Zuckerpaste, die nach dem Aushärten entfernt wird, zusammen mit Haaren. In diesem beliebten Heilmittel werden nur natürliche Produkte verwendet: Zucker, manchmal mit Honig, Zitronensaft.

Da diese Paste keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Duftstoffe enthält, werden Sie keine Anzeichen von Juckreiz und Rötung auf sich selbst sehen, und Sie werden sich über die nächste Haarentfernung nicht früher als nach 8-10 Tagen erinnern.

Nach dem Zucker-Verfahren werden Sie keine Verbrennungen bekommen, da die Paste eine Körpertemperatur hat. Sie werden selbst die kleinsten Haare und eingewachsene Haare loswerden.

Zucker ist auch ein hygienischer Inhaltsstoff, der Bakterien zerstört, so dass eine Infektion von außen kaum möglich ist. Sugar Depilation ist perfekt für verschiedene Teile des Körpers: Gesicht, Achselhöhlen, Beine, Bikini-Bereich.

Es gibt mehrere Kontraindikationen für diesen Prozess:

  • Es sollte nicht bei Menschen mit Diabetes mellitus durchgeführt werden, da bereits eine geringe Menge des Gemisches eine Verschlimmerung der Erkrankung verursachen kann, wenn es durch die Poren ins Blut gelangt.
  • Ersetzen Sie Zitronensaft auch nicht durch Zitronensäure, um Reizungen zu vermeiden.
  • Shugaring ist besser, wenn die Haut alle Wunden und Kratzer heilt.
  • Es ist auch nicht notwendig, das Verfahren durchzuführen, wenn Sie sich am Vortag oder nach dem Shugaring sonnen oder ein Solarium besuchen. Die Sonnenstrahlen beeinflussen die Haut und werden bei doppelter Belastung noch stärker geschwächt.

Regelmäßige Shugaring-Sitzungen führen dazu, dass die Haare weicher werden und schwächer werden, was bedeutet, dass sie leichter zu entfernen sind.

Enthaarungspaste

Wie man eine Mischung zubereitet:

  • Für die Herstellung von Zuckerpaste für die Enthaarung müssen Sie 10 EL nehmen. Löffel Zucker, mit 1 EL mischen. Löffel Wasser und Saft einer halben Zitrone.
  • Das entstandene Produkt langsam aufkochen und unter Rühren ca. 10 Minuten glatt stellen. Als Zeichen der Pastenreife gilt seine veränderte Farbe, die mit einem Honigschatten braun werden sollte.
  • Die Paste muss gekühlt werden, sie sollte viskos werden.

Wie Shugaring Paste - Video zu kochen

Eine nützliche und wirksame Mischung wird durch Zugabe von Honig, eine Walnussschale, die Jod enthält, die einen Haarfollikel ausbrennt, erhalten. Wasser kann durch eine Kamilleninfusion ersetzt werden, die desinfizierend wirkt.

Das Werkzeug wird mit einem speziellen Spachtel in Richtung Haarwuchs mit einer kleinen Schicht aufgetragen. Danach wird ein Streifen Baumwollstoff dagegen gedrückt. Eine Kante muss frei bleiben. Wenn der Streifen ausreichend an der Haut haftet, muss der Stoff abrupt und technisch entgegen der Haarwuchsrichtung entfernt werden. Die empfindlichsten Bereiche werden nach und nach bearbeitet, erfassen nicht sofort das gesamte Gebiet. Der Rest der Mischung wird unter einer warmen Dusche entfernt.

Kosmetikhersteller bieten fertige Zuckermischungen an. Sie entfernen das Haar perfekt, aber sie werden ohne Zitrone hergestellt und durch Zitronensäure ersetzt, was manchmal zu Reizungen führen kann.

Vorteile von Sugarfarn:

  • Sie können jede Menge Pasta selbst kochen;
  • Eingewachsene Haare loswerden;
  • verwendet an verschiedenen Teilen des Körpers;
  • 2-3 Wochen ohne gewachsene Haare;
  • billige Art und Weise.

Nachteile:

  • Entfernung erfordert Fähigkeiten, die mit der Zeit kommen.
  • Die notwendige Konsistenz wird vielleicht nicht so, wie sie sollte, das erste Mal.

Rasur

Fast jeder ist mit diesem Verfahren vertraut, Haare in intimen Stellen und an den Beinen loszuwerden. Rasieren ist der einfachste und schmerzfreie Weg, um Vegetation loszuwerden, die nicht viel Zeit und Geld kostet. Aber gleichzeitig werden die Haare nur an der Wurzel abgeschnitten, die Haarzwiebel bleibt in der Haut.

Es kann absolut sicher sein, wenn Sie Einweg-Rasiergeräte mit Schutzstreifen mit verschiedenen Extrakten und Ölen verwenden. Sie befeuchten die Haut perfekt und verhindern Juckreiz und Trockenheit.

Hersteller, die Rasiermaschinen herstellen, versehen sie mit einem komfortablen Griff und "schwebenden" Klingen, um die Haare in allen Bereichen zu rasieren und die Konturen des Körpers zu wiederholen. Einige Rasierer sind mit einem vibrierenden Kopf ausgestattet, der das Auftreten von eingewachsenem Haar verhindert.

Rasieren ist der kostengünstigste und einfachste Weg, um mit übermäßiger Vegetation auf dem Körper zu kämpfen, aber es hat immer noch seine Nachteile und Nachteile:

  • Reizung kann auftreten.
  • Es wird einen erhöhten Haarwuchs geben. Nach jeder Rasur werden die Haare fester.
  • Kein Schutz vor unerwünschtem Haar für eine lange Zeit. Das folgende Verfahren sollte innerhalb weniger Tage wiederholt werden.
  • Es besteht eine Verletzungsgefahr.

Wenn sie auftreten, ist es notwendig, die Haut mit einem Peeling und Alkohol zu behandeln. Dann entfernen Sie das eingewachsene Haar mit einer Manikürepinzette, behandeln Sie die Wunde wieder mit einem Antiseptikum.

Die Klinge wird besser mit dem Schneiden von Haaren zurechtkommen, wenn Sie sie nach einem Bad rasieren, wenn die Haut weich wird. Es ist gut, Gele oder Rasierschaum für einen besseren Schlupf der Klingen zu verwenden.

Zupfen

Das Entfernen von Haaren mit einer Pinzette ist nicht das angenehmste Verfahren, außerdem ist es schmerzhaft, ermüdend und zeitraubend. Diese Methode wird in der Regel in kleinen Bereichen der Haut angewendet, wobei die Antennen über der Lippe oder am Kinn entfernt werden.

Oft werden die Haare teilweise mit dem Wurzelteil herausgezogen, so dass die Wirkung dieses Verfahrens länger anhält als das der Rasur: 5-7 Tage.

Desinfizieren Sie die behandelte Stelle, tragen Sie ein spezielles Öl auf. Das Ziehen sollte gegen das Haarwachstum erfolgen, um ein Einwachsen in die Haut zu vermeiden. Um Schmerzen zu reduzieren, müssen Sie die Haut leicht anziehen. Nach der Sitzung muss die Haut ruhen und dann eine weich machende Creme auftragen. Aufgrund unangenehmer Empfindungen gibt es praktisch kein Zupfen der Achselhöhlen und der Bikinizone.

Die Enthaarung kann auch mit einem Elektrovibrator durchgeführt werden. Es wird auf sauberer Haut hergestellt, mit Alkohol Lotion gerieben. Es ist ratsam, es nach dem Duschen auf der gedämpften Haut zu halten. Das Verfahren ist nicht so schmerzhaft und am effektivsten. Nach der Sitzung werden Cremes und Lotionen mit weichmachenden Komponenten verwendet, die in der Regel Kräuterextrakte, Vitamine sowie Extrakte aus Walnussschalen und Klee enthalten.

Es sind auch elektrische Enthaarungsmittel erhältlich, mit denen die Haarentfernung direkt im Bad erfolgen kann, da sie keine Angst vor Wasser haben. Bei 1 Geschwindigkeit werden die dünnen kurzen Haare, und bei 2 und 3 - hart und lang abgenommen.

Nützliche Tipps für die Heimdepilation

  • Das schmerzhafte Syndrom wird abnehmen, wenn die Haut vor Beginn der Sitzung ausgetrocknet wird.
  • Nach dem Verfahren müssen Karamell- oder Wachsrückstände vorsichtig entfernt werden, damit sie die Poren nicht verschließen.
  • Vor dem Enthaaren die Haut mit einem Antiseptikum behandeln.
  • Untersuchen Sie die Haut auf Kratzer, Risse und Wunden.
  • Sie sollten das Verfahren während des Menstruationszyklus nicht durchführen, weil es viel schmerzhafter sein wird.
  • Sonnen Sie sich nach der Sitzung nicht in der Sonne oder im Solarium.
  • Wenden Sie nach dem Eingriff ein Beruhigungsmittel an. Sie können auch eine Abkochung von Calendula oder Kamille auf die Haut auftragen.

Tridieren (Filamententhaarung)

Haarentfernung mit einem Faden ist eine etwas exotische Art, Haare loszuwerden, was geschickte Hände und eine bequeme Haltung erfordert.

Aus einem 40 cm langen Faden einen Kreis bilden, ein freies Ende binden. Mit beiden Händen die Nummer 8 aus dem Garn ziehen und die unerwünschten Haare aus der Mitte der Schlaufe schleifen. Übe zuerst deine Beine, um das Prinzip zu verstehen.

Vorteile:

  • Die preiswerteste Methode.
  • Das ist der schmerzloseste Weg.
  • Perfekt korrigiert Augenbrauen, die gewünschte Biegung und klare Form zu schaffen.
  • Entfernte die kleinsten Haare.

Nachteile:

  • Wie andere Haushaltsmethoden, wird dieses nicht für immer überschüssiges Haar loswerden.
  • Home Triling für Anfänger ist zeitaufwendig.

Haarentfernung - Video

Home Enthaarungsprodukte

Behaarte Haut zerstört auch Enthaarungscremes, Lotionen, Gele und spezielle Aerosole, die für diesen Zweck bestimmt sind. Viele Hersteller von Kosmetika bieten Sets für Enthaarung und eine große Anzahl von Optionen, die Sie zu Hause verwenden können.

Um eine Lotion oder Enthaarungscreme zu verwenden, wenden Sie sie auf die Intimbereiche an. Darüber hinaus wird es für eine bestimmte Zeit in den Anweisungen angegeben beibehalten. Dies geschieht, um die Haare zu erweichen, die dann mit einem speziellen Spatel entfernt werden.

In modernen Formulierungen sind nützliche Inhaltsstoffe enthalten, aufgrund derer keine Reizung auftritt, die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt. Nach der Sitzung bleibt nur noch eine weichmachende Creme für die Hautpflege. Nach ein paar Behandlungen wird das Haar viel weicher. Der Nachteil kann nur die Unmöglichkeit genannt werden, alle Haare an unzugänglichen intimen Stellen zu entfernen.

Das Endergebnis hängt davon ab, was Sie wählen: preiswerte Formulierungen halten nicht länger als 3 Tage, aber durch die Wahl einer Qualitätsmarke werden Sie die nächste Enthaarung für bis zu 3 Wochen vergessen.

Enthaarungscreme

Eines der am häufigsten verwendeten Mittel zum Entfernen von Vegetation im Intimbereich ist die Verwendung einer Enthaarungscreme. Sie werden in einer großen Auswahl verkauft.

Enthaarungscremes lösen den Haarschaft im Bereich seines Übergangs zur Wurzel auf. Danach werden die Haare leicht entfernt. Die berühmtesten Marken sind Veet, Gillette, Eveline, Epilex, Velvet. Veet intime Enthaarungscreme ist bemerkenswert - es ist gleichmäßig und angenehm auf der Haut verteilt.

Enthaarungscreme mit richtiger Anwendung wird keinen Juckreiz verursachen. Es sollte sehr vorsichtig verwendet werden, nicht eine dicke Schicht schmieren. 6 bis 7 Minuten auf der Haut gehalten, Thioglykolsäure in seiner Zusammensetzung ist in der Lage, Vegetation auf dem Körper aufzulösen.

Es wird nach den Anweisungen für eine bestimmte Zeit angewendet und dann mit einem speziellen Spatel zusammen mit überschüssigen Haaren entfernt. Wenn die Enthaarungscreme für längere Zeit aufbewahrt wird, können die Folgen als Reizung oder sogar Verbrennungen auftreten.

  • Am effektivsten ist die Epiliercreme, unter deren Einfluss das Haar aufgelöst wird, und der Teil, der sich 1 mm unter der Haut befindet. Nach dem Auftragen der Creme auf die Haare dauerhaft loswerden wird nicht funktionieren, aber ihr Wachstum kann um 1,5-2 Wochen verlangsamen. Die Haare werden viel dünner, weicher und leichter.
  • Um sich nicht in der Leistengegend zu irritieren, wählen Sie ein Werkzeug für den Intimbereich. Die Wirkung der Epiliercreme sollte vorher auf einer kleinen Hautpartie kontrolliert werden. Lassen Sie nicht die Mittel auf der Schleimhaut, verwenden Sie einen Spatel. Nach Gebrauch wird die Enthaarungscreme mit warmem Wasser gespült und die Haut mit einer beruhigenden Creme behandelt.
  • Die Wirkung hält je nach Haarstruktur mehrere Tage oder sogar Wochen an. Kontraindikationen sind nur für Menschen mit empfindlicher Haut, um Trockenheit zu vermeiden, ist es besser, die Creme für Intimbereiche zu verwenden.

Es ist gut, Talkum aufzutragen, das eine kühlende und antiseptische Wirkung hat. Die behandelte Fläche mit ihnen pürieren und gleichmäßig über die Fläche verteilen. Bevor Sie die Enthaarungscreme auf den Intimbereich auftragen, müssen Sie Ihre Haut auf Allergien und Empfindlichkeiten überprüfen.

1-2 Tage vor dem Eingriff die Creme auf die Ellenbogenbeuge auftragen. Wenn es keine Irritation gibt, können Sie mit der Sitzung fortfahren. Denken Sie daran, dass die Haut nach den Manipulationen empfindlich gegenüber vielen äußeren Einflüssen sein wird.

Kontraindikationen:

  1. Infektionskrankheiten;
  2. Verbrennungen, Entzündungen, Reizungen;
  3. Herpes;
  4. empfindliche Gefäße oder Krampfadern im behandelten Bereich;
  5. gutartige Papillome, Muttermale, Warzen.

Deep Enthaarung zu Hause

Viele Damen ziehen es vor, die Enthaarung der Bikinizone nur zu Hause vorzunehmen, ohne ihr zu trauen, den Meister aus dem Salon zu führen. Obwohl dies nicht das angenehmste kosmetische Verfahren ist, das Reizungen und Beschwerden verursacht, ist es auch unmöglich, es abzulehnen.

Tiefer Bikini empfohlen:

  • Menschen, die viele unerwünschte Haare haben;
  • professionelle Athleten und Fotomodelle.

Kontraindikationen für eine tiefe Enthaarung des Intimbereichs:

  • hohe Empfindlichkeit gegenüber der Zusammensetzung;
  • Diabetes mellitus;
  • infektiöse Viruserkrankungen;
  • Herpesinfektionen;
  • entzündliche Prozesse in der Haut;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Bikinizone sollte gründlich gewaschen und mit einem weichen Peeling mit Salicylsäure und Glykolsäure gereinigt werden. Es erweicht die Haarwurzeln und reinigt die Haut von Unreinheiten, was den Enthaarungsprozess nicht so schmerzhaft macht. Am Ende des Verfahrens, trocknen Sie die Bikinizone und behandeln Sie mit Puder, überschüssige Feuchtigkeit loswerden.

Startseite Depilation Kits

Um das Verfahren zu Hause durchzuführen, können Sie einfach ein Enthaarungsset kaufen, das Folgendes enthält:

1) Wachs. Kann in Behältern, Patronen, Patronen verkauft werden. Es ist eine sehr elastische transluzente Kunststoffmasse mit einem angenehmen Aroma, ähnlich wie Honig. Es ist von unterschiedlicher Dichte und auch persönlich für Männer geschaffen.

2) Entfettende Paste, die Haut und Haare für weitere Maßnahmen vorbereitet. Die Haut klebt weniger an Wachs, und die Haare dagegen kleben gut.

3) Voskoplav. Ein Gerät zum Erhitzen von Wachs.

4) Fettlösende Zusammensetzung zum Abwaschen von Wachs.

5) Schwamm zum Auftragen von Wachs. Es kann aus Metall oder Holz bestehen, ähnlich einem Eisstiel. Um es von Wachs zu reinigen, reiben wir es auch mit einer Zusammensetzung, die Fett auflöst.

6) Streifen für Wachsdepilation. Es ist besser, aus Vliesstoff zu wählen.

Wählen Sie diese Art der Enthaarung, die für Sie geeignet ist. Seien Sie darauf vorbereitet, dass diese Prozeduren schmerzhaft sind, aber letztendlich werden Sie glatte und saubere Haut bekommen!

Wege der Enthaarung zu Hause mit ihren eigenen Händen

Im Folgenden sind die TOP 10 kostenlose und kostengünstige Methoden zur Enthaarung zu Hause mit ihren eigenen Mitteln mit improvisierten Mitteln: von schmerzlos zu Enthaarung mit höllischen Schmerzen. Nicht immer haben Mädchen oder Männer die finanziellen Mittel, teure Laser-Haarentfernung zu machen oder sogar eine Enthaarungscreme zu kaufen.

Methode 1. Haare rasieren

Sie müssen einen Rasierer und eine Creme auf Aloe-Saft zur Hand haben. Vor der Rasur empfiehlt es sich, den Anwendungsbereich beispielsweise durch Duschen zu dämpfen. Es gibt viele kosmetische Produkte zum Auftragen auf die Haut vor der Rasur. Zu Hause können Sie jedes Schaum Shampoo oder Gel verwenden.

Verfahren

Tragen Sie eine schaumige Substanz auf die gedämpfte Haut auf und rasieren Sie dann die Haare abschnittsweise mit einer Maschine gegen ihr Wachstum. Spülen Sie den behandelten Bereich und tragen Sie die Creme auf. Die Häufigkeit der Anwendung dieser Enthaarungsmethode hängt von der individuellen Haarwachstumsrate und vom Rasierbereich ab.

Methode 2. Haarentfernung mit Faden


Diese Methode der Rasur beinhaltet Haarentfernung zusammen mit der Wurzel. Geeignet für leicht zugängliche Stellen am Körper, wie Augenbrauen, Beine, Arme, Brust. Dies ist eine der billigsten Möglichkeiten, da Sie einen normalen Faden zum Nähen und eine für Ihren Hauttyp geeignete Creme benötigen.

Verfahren

Wir schneiden die Spule des Fadens, vorzugsweise eine dunkle Farbe, zwei Längen von etwa 10 cm ab.Die Geschwindigkeit der Entfernung hängt von der Fähigkeit ab. Ägypter am Strand für Touristen dieses Verfahren für maximal eine Minute zu tun. Legen Sie die beiden Linien parallel zueinander vor und drehen Sie sie zusammen.

Als nächstes heftet sich der resultierende Block an die Entfernungszone und zieht die Enden der Fäden von verschiedenen Seiten in der Richtung gegen das Haarwachstum scharf. Wenn Sie den Faden abwickeln, klammern Sie sich an die Haare und ziehen Sie daran. Nach dem Auftragen der Creme auf die Haut. Bei konstantem Gebrauch dieser Methode wird die Menge an Haaren im Laufe der Zeit in den Bereichen abnehmen, in denen Sie regelmäßig entfernen. Nach dem Auftragen der ausgewählten Creme.

Methode 3. Haarentfernung mit Brot Soda


Benötigt Backpulver, Olivenöl, Gaze und Feuchtigkeitscreme. Proportionen: 20 g Soda pro 100 ml Öl.

Verfahren

In der fertigen Lösung wird ein Gazetuch befeuchtet und auf eine trockene Hautfläche aufgetragen. Es wird nicht empfohlen, den behandelten Bereich für 5-6 Stunden zu waschen. Für eine bessere Wirkung kann die feuchte Gaze über Nacht zur Entfernung der Haare an der Stelle gelassen werden. Die Wirkung wird nach 5-6 Dosen im Abstand von 1 Tag erreicht. Nach dem Waschen ist es notwendig, die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme zu behandeln. Sie können das Verfahren nicht mehr als zwölf Mal hintereinander im Gesicht durchführen.

Methode 4. Enthaarungscreme

Es erfordert die Enthaarungscreme eines Herstellers und einen speziellen Spatel. Die Verwendung solcher Kosmetika impliziert eine chemische Wirkung auf die Haut, so dass es besser ist, wirksame Produkte vor und nach der Haarentfernung zu wählen.

Verfahren

Für jede Enthaarungscreme wird der gesamte Vorgang in der Gebrauchsanweisung beschrieben und meistens besteht sie darin, die Creme aufzutragen, einige Zeit zu warten und den Spachtel mit weichen Haaren zu entfernen. Nach dem Waschen empfiehlt es sich, die Haut gut auszuspülen und mit einer Feuchtigkeitscreme zu schmieren. Sowohl in der Kabine als auch zu Hause ist diese Art der Entfernung effektiv, aber nicht wirtschaftlich.

Methode 5. Haarentfernung mit hausgemachter Enthaarungscreme

Benötigte Komponenten: Wasser, eine halbe Zitrone, Zucker, Honig, ein Stück Baumwolltuch, Körperpeeling Feuchtigkeitscreme.

Die folgenden Prozeduren sind vorhanden:

  • Wir kochen Wasser und gießen drei Esslöffel Wasser in einen Glasbehälter und fügen dann zwei Esslöffel Zucker und Honig hinzu. Mischen Sie zu einer einheitlichen Struktur und drücken Sie die Zitrone. Wenn die Mischung eine gelbliche Färbung annimmt, den Behälter abdecken und abkühlen lassen. Auch für mehr hartes Haar kann Zitrone mit Zitronensäure ersetzt werden.
    Duschen Sie und reinigen Sie den Bereich für die Haarentfernung mit einem Körperpeeling, tragen Sie die resultierende Enthaarungscreme für 20 Minuten auf. Nach dem ganzen Vorgang die Bereiche mit einem Stück Baumwolltuch mit warmem Wasser abspülen und eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Das Ergebnis wird etwa eine Woche dauern.
  • Nimm ein halbes Glas Wasser und bring es zum Kochen. Dann fügen Sie vier Löffel des dicken Honigs hinzu und mischen Sie, bis eine homogene Substanz gebildet wird. Nach der Mischung wird in einen Glasbehälter gegossen und abkühlen lassen. Vor dem Gebrauch duschen und die Haut mit einem Peeling reinigen. In die gefrorene Masse zwei Löffel natürlichen Zitronensaft geben und mischen. Tragen Sie die resultierende Creme auf den Bereich für die Haarentfernung auf und halten Sie sie für ca. 30 Minuten. Weiter wie im obigen Verfahren.

Methode 6. Nessel Enthaarung

Im Sommer zu Hause können Sie Tinktur für die Haarentfernung vorbereiten. Dazu benötigen Sie Nesselkerne und Sonnenblumenöl. Diese Methode ähnelt in ihrer Wirkung der professionellen Photo-Epilation.

Verfahren

In kleinen Glasbehältern werden zerkleinerte Nesselsamen und Sonnenblumenöl in Anteilen von 40 g pro 100 ml zugegeben. Sie benötigen auch 50 ml Brennnesselsaft. Die fertige Mischung sollte für mindestens 8 Wochen an einem dunklen und kühlen Ort infundiert werden. Es ist notwendig, die Creme nach dem Prinzip eines Glases für ein Verfahren zu ernten.

Nach dem Öffnen des vorbereiteten Behälters der Creme muss man es durch die Gaze abziehen und auf die trockene Haut sofort auftragen. Nach 20-30 Minuten müssen Sie eine warme Dusche nehmen. Für die Wirkung muss das Verfahren bis zu zwölf Mal in Abständen von zwei bis drei Tagen wiederholt werden. Diese Enthaarungsmethode ist nicht für den Bereich des Gesichts und der Achseln bestimmt. Wenn das Verfahren korrekt befolgt wird, wachsen die Haare für etwa 5-6 Monate nicht.

Methode 7. Haarentfernung mit Wachs

Zu Hause, um Haare mit Wachs zu entfernen, müssen Sie Wachs selbst kaufen, vorzugsweise mit einem Roller-Applikator zum Auftragen einer dünnen Schicht. Sie müssen auch ein Baumwolltuch, Peeling und Feuchtigkeitscreme haben.

Verfahren

Während der Dusche das Wachsgefäß unter heißem Wasser erhitzen, bis sich eine viskose Substanz gebildet hat. Einige Wachse können in der Mikrowelle erhitzt werden. Eine dünne Schicht heißes Wachs sollte auf die mit einem Peeling gereinigte Haut aufgetragen werden. Ein Stück Stoff wird oben aufgetragen und fest an die Stelle gedrückt, um entfernt zu werden. Dann gegen das Haarwachstum streift der Streifen mit Wachs von der Haut ab. Das Ergebnis wird etwa eine Woche dauern.

Methode 8. Haarentfernung mit Kräutern und Harz

Für diese Enthaarungsmethode benötigen Sie natürliches Harz von jedem Baum, Efeu Saft, Zitronensaft. In alten Zeiten wurde Zitronensaft durch die Magengalle von Tieren ersetzt.

Verfahren

Es ist notwendig, das erhitzte Harz in der Mikrowelle mit 40 ml Efeussaft und 10 ml Zitronensaft zu versetzen. Tragen Sie die Mischung mit einer dünnen Schicht auf eine trockene Hautpartie auf und warten Sie 40-50 Minuten. Nach gut mit Wasser spülen. Das Verfahren wird im Durchschnitt 5- bis 8-mal mit einem Intervall von drei bis vier Tagen durchgeführt. Nach jeder Anwendung ist es notwendig, die Haut mit einer Creme zu befeuchten. Der Effekt wird bis zu drei Monate dauern.

Methode 9. Haarentfernung mit einer Pinzette

Diese Methode kann nicht zum Entfernen von Gesichtsbehaarung für Männer und zum Enthaaren der Achselhöhle verwendet werden. Der Prozess selbst benötigt viel Zeit, aber die Wirkung wird bis zu 3-4 Wochen dauern. Sie werden Pinzetten oder Augenbrauen Pinzette und eine Feuchtigkeitscreme benötigen.

Verfahren

Nach einem heißen Bad wird jedes Haar gegen das Haarwachstum mit der Hand mit einer Pinzette oder einer Pinzette entfernt. Die Hauptsache ist, nicht mehr als ein Haar einzufangen und scharfe Bewegungen in einem Winkel von 15-20 Grad von der Entfernungszone zu machen. Der Effekt wird etwas mehr als einen Monat dauern.

Methode 10. Entfernung mit Hilfe von Geräten: elektrischer Epilierer, tragbarer Laser und Photoepilator

Diese Geräte bewältigen effektiv die Haarentfernung zu Hause, sind jedoch nicht wirtschaftlich. Die Modellpalette solcher Geräte wird ständig aktualisiert. Ergebnis von ein bis sechs Monaten.

Enthaarung in Fragen und Antworten

Stimmt es, dass Haare nach Zuckerenthaarung langsamer wachsen?

Ja, mit jedem Verfahren wächst das Haar langsamer.

Kann ich Zuckerenthaarung machen, wenn ich ein Tattoo habe?

Es ist möglich, aber das "Alter" der Tätowierung muss mindestens 2 Monate betragen.

Stimmt es, dass Depilation das Tattoo blass macht?

Dies ist ein Missverständnis. Bei keiner Art von Enthaarung wird die Farbe des Tattoos nicht verblassen.

Ist es möglich, vor der Veröffentlichung eine Enthaarung durchzuführen?

Es ist möglich, aber nicht später als zwei Tage vor der Abreise.

Mittel nach Epilation und Epilation

Spray Lidocaine: Anweisungen, Bewertungen, Analoga