Gesichtshaarentfernung zu Hause

Ein kleiner, unauffälliger Haarausfall ist am ganzen Körper vorhanden, wie es die Natur beabsichtigt hat. Aber wenn die Haare auf dem Gesicht einer Frau zu reichlich wachsen, eine dichte Struktur und dunkle Farbe haben - wird das zum Problem. Zum Glück können Sie Gesichtsbehaarung und sogar sich selbst zu Hause loswerden. Es gibt verschiedene Werkzeuge, Haarentfernung Techniken, mit denen Sie helle, dunkle, harte und weiche Haare aus dem Gesicht entfernen können.

  • 1. Warum erscheinen Gesichtsbehaarung bei Frauen?
  • 2. Methoden der Haarentfernung Gesicht
  • 2.1. Laser-Haarentfernung
  • 2.2. Photoepilation
  • 2.3. Elektrolyse
  • 2.4. Elos - Epilation
  • 3. Enthaarung des Gesichts zu Hause
  • 3.1. Trimmer, Pinzette
  • 3.2. Der Rasierer
  • 3.3. Gewinde
  • 3.4. Mechanische Epiliermaschine
  • 3.5. Enthaarungscreme
  • 3.6. Wachs (Wachsen)
  • 3.7. Shugaring
  • 4. Volksmethoden der Gesichtsenthaarung
  • 4.1. Wasserstoffperoxid und flüssige Seife
  • 4.2. Alkohol Lösung
  • 4.3. Sodalösung
  • 4.4. Walnuss
  • 4.5. Kaliumpermanganat
  • 5. Was sind die besten Wege, nicht zu suchen?
  • 6. Allgemeine Kontraindikationen
  • 7. Wie man nach der Epilation und Epilation für Ihr Gesicht sorgt
  • 8. Abschließend

Warum erscheinen Haare bei Frauen?

Der Hauptgrund für das Auftreten von unerwünschten Haaren in reichlichen Mengen bei Mädchen, wo sie nicht sein sollten - ein Überschuss des männlichen Hormons Testosteron.

Die häufigsten Ursachen für hormonelle Störungen können sein:

  • anhaltender Stress, chronischer Schlafentzug;
  • falsche Ernährung, die Verwendung vieler schädlicher Produkte;
  • chronische und akute entzündliche Prozesse im Körper;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Schwangerschaft;
  • Menopause;
  • Hormon-Medikamente;
  • genetische Veranlagung.

Das Haar kann plötzlich in jedem Alter und vom Beginn der Pubertät an im Gesicht der Frau wachsen. Es ist unmöglich, ein Problem in einem solchen Bereich zu verbergen, und viele ziehen es vor, es zu entfernen.

Gesichtshaarentfernungsmethoden

Make Haarentfernung auf dem Gesicht für immer nur in den Bedingungen des Salons, spezielle Hardware-Methoden möglich.

Laser-Haarentfernung

Der Laserstrahl wirkt auf die Haarwurzel und zerstört sie vollständig. Die Technik ist nahezu schmerzfrei. Um die Vegetation für immer loszuwerden, müssen Sie 5-8 Prozeduren im Abstand von 2 Monaten durchlaufen. Der Laser wirkt nur auf diejenigen Follikel, die sich im aktiven Stadium befinden. Schlafende Zwiebeln bleiben intakt. Für die Zerstörung aller Follikel müssen Sie den angegebenen Modus beachten.

Aber nicht jeder kann mit einem Laser-Epilierer unerwünschte Gesichtsbehaarung entfernen - bei sehr dünnen und hellen Haaren hat das fast keine Wirkung. Dunkle Schnurrbartfrauen werden gut entfernt.

Photoepilation

Im Vergleich zu einem Laser ist es ein effektiveres Werkzeug und ermöglicht es Ihnen auch, Gesichtsbehaarung für immer zu entfernen. Xenon-Lampenblitze wirken nicht nur auf dunkle, sondern auch auf helle Haare. Mit der Photoepilation können Sie die Antennen, die Haare am Kinn, im Bereich der Ohren entfernen. Sie müssen bis zu 8 Sitzungen im Abstand von 1,5 bis 2 Monaten gehen, um überschüssiges Haar für immer loszuwerden.

Elektrolyse

Die Haarwurzel wird durch einen elektrischen Impuls zerstört, der durch eine Nadelelektrode geführt wird, die auf jedes einzelne Haar aufgebracht wird. Elektrische Gesichtshaarentfernung ist eine lange, schmerzhafte und teure Technik. Es wird nicht möglich sein, alle Haare einer Sitzung für immer loszuwerden, Sie müssen auf das Erwachen der Schlaflampen warten. Es dauert 5-8 Verfahren, um das perfekte Ergebnis zu erzielen.

Elos - Epilation

Das Gerät kombiniert die Erzeugung von elektrischen Impulsen und Taschenlampen. Elos Entfernung von unerwünschten Gesichtsbehaarung findet auch in mehreren Sitzungen, in Abständen von 5-7 Wochen. Die Haut bleibt viele Jahre glatt.

Nur diese Techniken ermöglichen es Ihnen, unerwünschte Vegetation auf dem Körper dauerhaft loszuwerden. Sie sollten von Spezialisten durchgeführt werden, die über entsprechende Zertifikate verfügen.

Enthaarung des Gesichts zu Hause

Nicht jedes Mädchen, um die Antennen über die Lippe zu entfernen, ist bereit, an den oben beschriebenen kostspieligen Prozeduren während des Jahres teilzunehmen.

Sie können unerwünschte Gesichtsbehaarung auf eigene Faust loswerden, die Auswahl der Enthaarungstechniken ist ziemlich breit.

Trimmer, Pinzette

Mit einer Pinzette oder einem elektrischen Trimmer ist es praktisch, die Antennen über der Oberlippe und den Haaren am Kinn zu entfernen. Das Werkzeug ist einfach zu bedienen, allerdings etwas unangenehm - die Haare werden aus der Wurzel gezogen. Dies ist eine gute, einfache und kostengünstige Möglichkeit, das Problem der überschüssigen Haare dauerhaft zu vergessen. Nach dem Rupfen wachsen die Haare 2-3 Wochen lang nicht.

Der Rasierer

Ein Gesicht mit einem Rasiermesser zu Hause zu depilieren ist die einfachste Methode, aber auch die unerwünschteste. Jedes Mädchen kann die Haare auf den Wangen oder über die Lippen zu Hause selbst rasieren, nur das Ergebnis kann alles verschlimmern. Weicher Flaum läuft Gefahr, sich in eine stachelige Borste zu verwandeln. Außerdem reicht das Ergebnis nur für 2-3 Tage. Eine Rasur ist nur in extremen Fällen zulässig.

Gewinde

In vielen Ländern Osteuropas werden die Augenbrauen-Epilation und die Augenbrauenkorrektur der Frauen nach Geweben durchgeführt. Es braucht etwas Zeit und Geduld, um zu lernen, wie man den Faden richtig hält und bewegt. Haare werden mit der Wurzel herausgezogen, so dass das Ergebnis lange Zeit erhalten bleibt - 2-3 Wochen. Dies ist keine teure und effektive Haarentfernung, aber nicht jedes Mädchen kann es zu sich selbst machen.

Mechanische Epiliermaschine

Mechanischer Epilierer zieht das Haar von der Wurzel und hakt sie mit einer rotierenden Pinzette ein. Viele Modelle von Enthaarungsgeräten haben spezielle Spitzen. Sie können ohne sie auskommen. Epilation der Oberlippe mit einem solchen Gerät ist oft schmerzhaft, aber nur in den ersten 2-3 Sitzungen. Dann werden die Haare dünner, dünner und der Schmerz nimmt ab. Die Maschine bewältigt die Pistole und steife Haare. Entfernen Sie die Haare im Gesicht alle 2-3 Wochen mit einem Epiliergerät.

Enthaarungscreme

Werde unerwünschte Haare mit einer chemischen Creme kann jede Frau loswerden. Es ist sehr einfach zu verwenden - das Produkt wird auf die Haare aufgetragen und für eine Weile aufbewahrt (von 3 bis 15 Minuten). Danach wird es mit warmem Wasser abgewaschen und die Haut bleibt glatt. Die Methode ist absolut schmerzfrei.

Die Creme kann Haare an jeder Stelle des Gesichts entfernt werden. Aber es wirkt nur auf der Oberfläche der Haare, brennt sie, die Wurzel bleibt intakt. Entfernen Sie die Haare im Gesicht mit Creme wird schnell aus, aber die Wirkung wird nur für 3-5 Tage dauern. Die Prozedur wird oft ausgeführt.

Wachs (Wachsen)

Wachs - ein praktisches und effektives Mittel zur Selbstenthaarung im Gesicht. Sie können das Produkt in einem Kosmetikladen kaufen. Es gibt ein mittelhartes Wachs, hart und sehr weich. Eine Haarentfernung über die Oberlippe oder im Kinnbereich wird empfohlen, um ein weiches oder mittleres Wachs zu bilden. Paste wird auf die Haut aufgetragen, auf einen Streifen geklebt (kann aus Baumwollstoff geschnitten oder vorgefertigt gekauft werden) und gegen das Haarwachstum gezogen werden. Die Vegetation wird zusammen mit den Wurzeln entfernt, so dass der Prozess spürbar und schmerzhaft ist. Dies ist eine langfristige Methode, überschüssige Gesichtsbehaarung loszuwerden, deren Wirkung bis zu 4 Wochen anhält. Eingewachsene Haare erscheinen oft nach dem Wachsen. Die Haut muss ständig geschabt werden, um Probleme zu vermeiden.

Shugaring

Die Methode der Haarentfernung ist ähnlich wie beim Wachsen. Anstelle von Wachs wird eine Paste auf Zuckerbasis verwendet, die vollständig aus natürlichen Bestandteilen besteht. Nur Haare mit einer Wurzel werden durch Wachstum entfernt. Shugaring Epilation der Oberlippe ist weniger schmerzhaft, da die Paste fast nicht an der Haut kleben und nicht ziehen, sondern nur Haare. Mittel besser reinigt kleine Waffen, beseitigt das Auftreten von Allergien. Glatte Haut dauert 3-4 Wochen.

Folk Depilation Methoden

Viele weibliche Schönheitsgeheimnisse haben wir von unseren Vorfahren bekommen. Wenn es keine modernen Technologien und Techniken gab, entfernten die Mädchen die Antennen im Gesicht und unerwünschte Vegetation an anderen Teilen des Körpers mit Hilfe von verfügbaren Werkzeugen und natürlichen Komponenten.

Wasserstoffperoxid und flüssige Seife

In der Sowjetunion galt Gesichtshaarentfernung Nr. 1 als Peroxid. Die Droge, die es in jedem Haushalt gibt, bleicht die Haare, macht sie schwach, dünn, unmerklich.

Eine Kunst l 3% Peroxid wird mit der gleichen Menge Flüssigseife gemischt und mit 0,5 TL versetzt. Soda Die Masse wird auf die Bandage aufgetragen, auf das Gesicht aufgetragen und für 20 bis 25 Minuten gehalten und dann mit Wasser abgewaschen. So kann die Haarentfernung oberhalb der Lippe, im Bereich der Ohren, am Kinn erfolgen. Bei regelmäßiger Anwendung der Methode werden die Haare dünner. Die Haut bleibt bis zu 2 Wochen sauber.

Alkohol Lösung

Drug 70% Alkohol in Höhe von 2 EL. Löffel mischen 1 TL. Ammoniak und die gleiche Menge Rizinusöl. Zu der Mischung ein paar Tropfen Jod geben. Mit einem Wattestäbchen wird die Flüssigkeit auf den epilierten Bereich aufgetragen; Nach dem Trocknen wird das Verfahren wiederholt, dann wird die Haut gewaschen. Die Methode eignet sich für blondes Haar im Gesicht, dunkle können nicht genommen werden. Die Haare werden verbrannt und die Haut bleibt für 7-10 Tage sauber. Es muss darauf geachtet werden, dass diese Lösung empfindliche Haut leicht verbrennen kann. Wenn Sie ein brennendes Gefühl und Unwohlsein fühlen, sollte der Vorgang gestoppt werden.

Sodalösung

Es wird benötigt: Backpulver - 1 TL., Warmes Wasser, gekocht - 50 ml. Soda ist gut in Wasser gelöst. Wattestäbchen befeuchtet in der Mischung und legte den Flaum über die Oberlippe. Das Verfahren wird 2-3 Mal pro Monat durchgeführt, im Laufe der Zeit werden die Haare dünner und wachsen langsam.

Walnuss

Überraschenderweise ist es möglich, die Antennen im Gesicht mit Hilfe von gewöhnlichem Walnuss, genauer gesagt, seiner Haut (es enthält eine Substanz, die die Haarwurzel zerstört) für eine lange Zeit loswerden. Dies ist die effektivste freie Technik. Es werden 3 grüne Fruchtnüsse benötigt. Die Nüsse abziehen, gut trocknen und anzünden. Die resultierende Asche wird mit 1 EL verdünnt. l Flüssigseife und auf den Gesichtsbereich aufgetragen.

Auf diese Weise ist das Entfernen der Barthaare auf den Lippen der Mädchen, die Haare am Kinn, erledigt. Der Nachteil ist, dass nach der Lösung gelbe Flecken auf der Haut auftreten können, die erst nach 2-3 Tagen verschwinden. Wenn das Verfahren einmal im Monat während des Jahres durchgeführt wird, kollabieren alle Follikel und die Haare wachsen nicht mehr.

Kaliumpermanganat

Sie können Gesichtsbehaarung dauerhaft mit Kaliumpermanganat entfernen. Aber es wird Geduld erfordern.

Für 50 ml warmes Wasser wird an der Spitze des Messers eine Prise Pulver genommen. Die Kristalle sind gut in Wasser gelöst, ein Tampon wird darin angefeuchtet und für 20 Minuten auf die Haut aufgetragen. Das Verfahren ist wünschenswert, 2-3 mal im Monat zu wiederholen. Nach etwa 20-25 Tagen beginnen die Haare abzusterben und fallen aus. Um alle Zwiebeln zu entfernen, müssen Sie solche Lotionen regelmäßig für 6-8 Monate machen. Ob es sich lohnt, einen langen Prozess in Kauf zu nehmen, ist eine subjektive Entscheidung.

Nach Kaliumpermanganat erscheinen auf der Haut braune Flecken, die nicht sofort weggewaschen werden, dies sollte berücksichtigt werden. Diese Methode wird durch Entfernen der Haare am Kinn, Enthaarung der Antennen, Haare im Ohr durchgeführt.

Was sind die besten Wege, nicht zu resortieren?

  1. Vom Salontechniker ist es besser, die Antennen nicht durch elektrischen Auswurf zu entfernen. Hohes Risiko von Mikroburns. Auf der Haut können kleine dunkle Flecken bleiben, die nicht verschwinden.
  2. Eine Epilation der Oberlippe mit allen gängigen Methoden sollte mit Vorsicht durch Allergien durchgeführt werden.
  3. Haare mit einem Rasiermesser zu Hause nicht loswerden.
  4. Mit großer Vorsicht sollten Sie die Haare auf der Oberlippe mit einer Alkohollösung entfernen - es trocknet die Haut sehr aus.

Allgemeine Kontraindikationen

Unabhängig von der Methode können Sie keine Person depilieren, wenn:

  • Diabetes;
  • onkologische Erkrankungen;
  • irgendwelche Hautkrankheiten;
  • Schäden, Kratzer, Abschürfungen, Geschwüre im enthaarten Bereich;
  • infektiöse und entzündliche Prozesse im Körper.

Hardware-Techniken sind in der Schwangerschaft kontraindiziert. Papillome, Muttermale, Warzen können eine Kontraindikation für fast alle Techniken außer Pinzetten sein.

Wie pflegt man das Gesicht nach der Enthaarung und Epilation?

Unabhängig von der Technik, nach der Enthaarung, sollte die Haut nicht mit schmutzigen Händen berührt werden, ihren ersten Tag der Sonnenstrahlung aussetzen, aufsteigen. Kosmetika (Lotionen, Tonics, Cremes), die Alkohol enthalten, sind ebenfalls ausgeschlossen.

Epilation über die Oberlippe mit einer Schreibmaschine, Wachs oder Shugaring kann zu Hautreizungen führen. Nach der Sitzung sollte die Haut mit Antiseptika behandelt werden und nach ein oder zwei Stunden zweimal täglich mit Kosmetiköl oder Babycreme bestrichen werden.

Wenn eine Entzündung auftritt, helfen antibiotische Salben (Miramistin, Levomekol, Sintamicin).

Um eingewachsene Haare zu vermeiden, wird die Haut 5 Tage nach dem Eingriff mit einem Peeling gereinigt. Der Vorgang wird 2 mal pro Woche wiederholt.

Entfernen Sie die Antennen zu Hause mit einer chemischen Creme trocknet die Haut. Es sollte regelmäßig befeuchtet werden.

Der beste Weg, Allergien zu vermeiden, besteht darin, das Produkt an einem kleinen Teil des Arms zu testen, bevor Sie es auf das Gesicht auftragen.

Abschließend

Eine Person, anders als Beine oder sogar Hände, kann nicht versteckt werden. Es ist besser, nicht zu riskieren und Gesichtsbehaarung mit den sichersten und bewährtesten Methoden mit der minimalen Wahrscheinlichkeit von negativen Folgen loszuwerden.

Permanente Gesichtshaarentfernung

Trotz der Tatsache, dass Gesichtsbehaarung das Los jeder Frau ist, will nicht jeder, dass es sichtbar ist und deutlich auf der Lippe oder dem Kinn erscheint. Daher wird jede Frau, die sich ein bisschen um sich selbst und ihre äußere Attraktivität kümmert, alles tun, um sich im Spiegel ruhig anzusehen, ohne sich über Gesichtsbehaarung zu ärgern.

Leider können sich Frauen, wie Männer, nicht täglich leisten, ihr Gesicht in Ordnung zu bringen, indem sie Haare abrasieren, weil sie dadurch noch härter werden, dunkler werden und aktiver werden. Aber seien Sie nicht entmutigt und geben Sie auf, weil wir nicht in der Steinzeit leben, und die Kosmetikindustrie hat sich darum gekümmert, denjenigen zu helfen, die Gesichtshaarentfernung für immer brauchen.

Wege, um Gesichtshaare für immer zu entfernen

Es gibt nicht so viele Möglichkeiten, Gesichtsbehaarung für immer zu entfernen, aber jeder von ihnen ist auf seine Weise effektiv und hilft, mit den Schwierigkeiten fertig zu werden. Darüber hinaus ist es in Abhängigkeit von den individuellen Eigenschaften jeder Frau (Empfindlichkeit gegenüber Schmerzen, Hauttyp, Vegetationsreichtum usw.) realistisch, eine der folgenden Methoden zu wählen, um schließlich leicht atmen zu können Schultern zumindest dieses Problem.

Das einzige, was zu berücksichtigen ist, wenn man beginnt, Haare zu entfernen, ist der Grund, warum Haare erschienen, sowie die Folgen dieser oder jener Enthaarungsmethode. Am sinnvollsten wäre es, vor Beginn eines kosmetischen Eingriffs einen Arzt aufzusuchen.

Also, die wichtigsten getesteten und verfügbaren Methoden der Haarentfernung sind acht:

  1. rasieren;
  2. Zupfen;
  3. Haarverfärbung;
  4. wachsen;
  5. Haarentfernungscreme;
  6. Elektrolyse
  7. Laser-Haarentfernung;
  8. Photoepilation

Gesichtsbehaarung rasieren, um sie loszuwerden

Rasieren ist die einfachste und am häufigsten, aber leider nicht die effektivste Art, Haare zu entfernen.

Erstens verletzt die Klinge der Maschine auf grausamste Weise die empfindliche Haut des Gesichts und bringt Mikroben und Infektionen unter Mikroschneiden, was mit einer nachfolgenden Reizung und Rötung der Haut verbunden ist, von der das Haar entfernt wurde.

Zweitens, wenn Sie regelmäßig rasieren, dann seien Sie darauf vorbereitet, dass Ihr Haar viel schneller wachsen wird. Daher ist das Rasieren der Haare aus dem Gesicht nicht die beste Option.

Gesichtsbehaarung zupfen

Kurz gesagt, es tut weh! Diese Methode ist nur für jene Damen geeignet, deren Haar in sehr geringer Menge im Gesicht wächst, und die Haare selbst sind dünn. Als eine Option, um Haar radikal loszuwerden, ist Zupfen nicht gut. Dieses Verfahren, wie die Rasur, sollte mit beneidenswerter Regelmäßigkeit durchgeführt werden, und nur während ihrer Haut oder Gesicht bekommt eine Menge Stress und das Risiko einer Infektion an der Stelle des Zupfen. Das Haar nach dieser Methode ist nicht genug, das zurück wachsen wird, werden sie viel aktiver wachsen. Das erklärt sich ganz einfach: Durch das Zupfen fließt Blut an die Stelle der Haarentfernung, die dann als guter "Boden" für neues, viel stärkeres Haar dient, um an der Stelle des Ausgerissenen zu wachsen. Wenn es jedoch keine anderen Möglichkeiten gibt, wird es viel produktiver sein, die Haare herauszuziehen, als sie zu rasieren.

Haarverfärbung

Das Bleichen von Gesichtshaaren mit Wasserstoffperoxid als Mittel gegen sie ist unseren Müttern und Großmüttern bekannt, die noch keine Enthaarungscremes gehört haben. Bleichen von Haaren ist jedoch nicht so sehr eine Möglichkeit, sie zu entfernen, als eine Art der Maskierung. Nur Frauen, deren Gesichtshaare noch recht kurz und weich in ihrer Struktur sind, können sich diesen Eingriff leisten. Peroxide, verbrennen ihre Farbe, machen die "Antennen" unsichtbar, aber entfernen sie nicht aus dem Gesicht. Sei außerdem darauf vorbereitet, dass das Verfahren immer wieder wiederholt werden muss, wenn das Haar wächst. Die aktive Zusammensetzung wird aggressiv die Haut des Gesichts beeinflussen und in den meisten Fällen irritieren. Daher muss diese Methode wegfallen.

Epilation wachsen

Schließlich haben wir uns Schritt für Schritt auf produktivere Weise dazu bewegt, Gesichtshaare für immer loszuwerden (naja, fast für immer, zumindest für eine lange Zeit). Tatsache ist, dass während der Epilation, Wachs oder Zucker zusammen mit dem Haar seine Zwiebeln entfernt, was das weitere Haarwachstum erheblich verlangsamt und es erheblich dünner macht.

Der Vorteil dieser Methode ist ihre geringe Kosten und Verfügbarkeit. Da das Wachs in fast jedem Winkel und der Prozedur selbst gekauft werden kann, ohne um Hilfe von einer Kosmetikerin zu bitten.

Wir sind sicher, dass Sie wissen, dass Sie für die Epilation in diesem Fall nicht das übliche Wachs benötigen, sondern sein kosmetisches Aussehen, das in Tabletten oder Tellern erhältlich ist.

In Zukunft wird das Wachs auf einem Feuer- oder Wasserbad geschmolzen und mit einem Spatel oder einem speziellen Stift auf den Vegetationsbereich aufgetragen. Es wird einige Zeit dauern, bis es sich versteift, und dann wird mit einer scharfen Bewegung der Hand das Wachs zusammen mit den Haaren aus dem Gesicht entfernt.

Da das Verfahren ziemlich schmerzhaft ist, ist es besser, nicht alle Haare auf einmal zu entfernen, und ihre separaten Abschnitte - eins nach dem anderen. Nach dem Ende der Ausführung, belohne deine Haut für die Qual und schmiere sie mit fetthaltigen Cremes, die die Haut nähren und Reizungen lindern.

Epilieren mit Wachs ist auch kein Mittel, um Haare für immer loszuwerden, aber sein Ergebnis ist ziemlich lang, dessen Wirkung für mindestens 2 Wochen anhält. Wiederholtes Wachsen wird durchgeführt, wenn das Haar im Gesicht mindestens 5 mm gewachsen ist.

Entfernung der Haare im Gesicht mit Depilationscreme

Diese Methode ist auch eine Budget-Lösung für das Problem, aber es wird nicht für immer loswerden. Die Haarentfernung erfolgt unter dem Einfluss spezieller Zusammensetzungen, auf deren Grundlage das kosmetische Produkt hergestellt wird. Diese Verbindungen zerstören Haarproteine ​​und es fällt aus.

Der Nachteil dieser Methode ist, dass das Ergebnis nicht dauerhaft ist, Haarwachstum in keiner Weise verlangsamt und ihre Zahl nicht verringert. Darüber hinaus ist die Creme, wie jede Chemie, nicht für jeden Hauttyp geeignet und kann zu ernsthaften Reizungen an den Gesichtspartien führen, die das Verfahren durchlaufen haben. Bevor Sie diese oder jene Enthaarungscreme anwenden, testen Sie sie zuerst an der Ellenbogenbeuge und auf keinen Fall mit abgelaufener Creme.

Elektrolyse - eine der besten Möglichkeiten, um Haare auf Ihrem Gesicht für immer zu entfernen

Bis heute ist Elektrolyse eine der effektivsten Möglichkeiten, um Gesichtshaare für immer loszuwerden. Das Prinzip der Operation ist wie folgt: Eine dünne Kosmetiknadel, die in den Haarfollikel eindringt, zerstört sie mit Hilfe eines Stroms, der durch die Nadel fließt. In der Zukunft verlangsamt sich das Haarwachstum sehr oder hört ganz auf zu wachsen.

Hinter dieser Prozedur ist es empfehlenswert, sich nur an den erfahrenen und geprüften Kosmetologen zu wenden. Sie sollten sich nicht an einen unerfahrenen Meister wenden, da im Falle eines Versagens der Haut an den Stellen, an denen die Nadel eingedrungen ist, Narben verbleiben.

Laser-Epilation

Die Methode eignet sich nur, wenn Sie eine Brünette sind, da der Laser nur dunkles Haar erkennt und ihre Follikel zerstört. Wie bei der Elektrolyse sollte die Laserhaarentfernung unter sterilen Bedingungen von einem kompetenten Facharzt durchgeführt werden.

Photoepilation - die beste moderne Methode der Gesichtshaarentfernung für immer

Photoepilation ist der modernste Weg, um ein Problem zu lösen - dauerhafte Gesichtshaarentfernung und wahrscheinlich die sicherste von allen, da Haare durch Licht zerstört werden. Der einzige Unterwasserstein in diesem Fall kann derjenige sein, bei dem eine besonders empfindliche Haut durch Photoepilation verbrannt werden kann.

Oben sprachen wir über alle verfügbaren Möglichkeiten, um unerwünschte Gesichtsbehaarung zu entfernen, und welche Sie wählen, liegt an Ihnen. Wir raten Ihnen nur darüber nachzudenken, ob das Problem nicht sehr stark auf Sie zukommt, ob es sich lohnt, auf all diese Methoden zurückzugreifen und Ihre Haut zu verletzen, um zwei oder drei Haare auf Ihrem Gesicht zu entfernen?

Tipp 1: Entfernen Sie unerwünschte Gesichtsbehaarung

  • Permanent unerwünschte Haare mit Jod entfernen

Jedes unerwünschte Haar auf dem weiblichen Gesicht wird nicht als ein Attribut der Schönheit und der Zartheit betrachtet. Daher können Haare über der Oberlippe oder zugewachsene Augenbrauen das Selbstwertgefühl verringern. Die Entfernung solcher Haare über viele Jahrhunderte hinweg war ein Problem. Aber die Schönheitsindustrie hat mehrere Methoden und Produkte entwickelt, die sie auf jede annehmbare Weise loswerden können. Hier sind nur ein paar Möglichkeiten, die Sie interessant finden.

Zupfen

Es kann eine akzeptable Methode sein, unerwünschte Haare an den Augenbrauen, in der Nase, am Kinn und über der Oberlippe zu entfernen. Vor allem, wenn Sie dünnes, blondes Haar haben. Es ist leicht schmerzhaft, aber effektiv.

Lotion und Creme zur Haarentfernung

Diese Werkzeuge sind einfach zu bedienen. Sie werden unter verschiedenen Marken produziert, sind oft universell. Sie können für verschiedene Teile des Körpers verwendet werden. Das Auftragen einer Creme oder Lotion ist schmerzfrei und die Haarentfernung dauert nur wenige Minuten. Es gibt auch Nachteile: Die Haare verschwinden für kurze Zeit, solche Mittel können nicht im Bereich um die Augen verwendet werden. Bei der Auswahl der Produkte sollte die Art der Haut berücksichtigt werden, um Schäden und Trockenheit zu vermeiden.

Bleichfarbe

Eine der Möglichkeiten, Gesichtsbehaarung unsichtbar zu machen, ist die Verwendung von Farbe, die sie verfärben wird. Bei der ersten Verwendung eines solchen Produkts ist Vorsicht geboten. Die Farbe enthält aggressive Chemikalien, die eine allergische Reaktion hervorrufen können.

Wachs

Sie können Haare mit heißem Wachs im Schönheitssalon entfernen oder spezielle Streifen zu Hause verwenden. Diese Methode ist schmerzhaft, hat aber eine sehr gute Wirkung.

Permanente Haarentfernung

Diese Methode erfordert die Unterstützung eines Spezialisten. In modernen Schönheitssalons wird Ihnen angeboten, Haare mit Hilfe von Laser oder Elektrizität loszuwerden. Sie werden unerwünschte Haare vergessen, aber es kostet Sie eine Menge Geld. Schließlich wird es wahrscheinlich mehrere Verfahren brauchen, um das Haar wieder wachsen zu lassen.

Effektive Rezepte für die Gesichtshaarentfernung für immer zu Hause

Jede Frau sucht das perfekte Gesicht im Spiegel ohne Fehler.

Und das Vorhandensein von überschüssigen Haaren im Gesicht kann ein ernstes Problem sein - sie können nicht mit Make-up oder Puder versteckt werden, so dass Sie Wege finden müssen, um es loszuwerden.

Es gibt eine Vielzahl von Heim-und Salon-Techniken, um mit Gesichtsbehaarung umzugehen. Viele Methoden zu Hause sind sehr effektiv und sind bei Frauen beliebt.

Inhalt des Artikels:

Beliebte Methoden

Die beliebtesten Techniken mit mechanischer Aktion - Rupfen, mit einem Rasiermesser, Creme und Wachs für die Haarentfernung.

Und in den letzten Jahren sind auch die Zuckerenthaarung und die Verwendung von Rivanol, die wirksam gegen übermäßige Gesichtsbehaarung kämpfen, immer beliebter geworden.

Traditionelle Methode


Beim Rasieren wird eine spezielle Creme oder ein Gel auf einen Bereich mit überschüssiger Vegetation (oberhalb der Lippe oder des Kinns) aufgetragen und die Haare vorsichtig mit einem Rasiermesser geschnitten.

Rasieren unerwünschter Vegetation ist die häufigste, aber nicht die effektivste Methode.

Abgesehen von der Tatsache, dass mit einem Rasierer nur der sichtbare Teil der Haare entfernt wird, beginnen sie beim wiederholten Rasieren schneller und dicker zu werden und werden im Gesicht besser sichtbar.

Mädchen ziehen nicht nur die Augenbrauen heraus, sie werden oft benutzt, um mit Antennen zu kämpfen, aber nur wenn die Haare an manchen Stellen wachsen. Diese Aktion entfernt auch den Haarfollikel.

Beide Methoden erfordern konstante Wiederholungen in unterschiedlichen Intervallen, je nachdem wie schnell neue Vegetation erscheint.

Enthaarungscreme

Die Verwendung von speziellen Cremes ermöglicht die Enthaarung zu Hause zu jeder passenden Zeit.

Solche Werkzeuge sind einfach zu bedienen - sie müssen auf den Problembereich angewendet werden, warten Sie ein paar Minuten, wie in den Anweisungen für eine bestimmte Creme angegeben. Dann entfernen Sie die Creme mit einem speziellen Schaber oder spülen Sie mit Wasser.

Daher muss ein solches Verfahren je nach den individuellen Eigenschaften alle 3-7 Tage wiederholt werden.

Lesen Sie hier Bewertungen zur Korrektur der Nasenfüller.

Unter dieser Adresse https://cosmetolog-expert.ru/plastika-litsa/nos/septo werden wir detailliert die Septumplastik der Nasenscheidewand beschreiben.

Zucker Epilation

Epilationszucker wird auch Shugaring genannt. Es ist sehr effektiv und besonders beliebt, weil es Haare für bis zu drei Wochen entfernt.

Zum Aufbewahren können Sie Fertigpasta verwenden, die in Kosmetikgeschäften gekauft wird, oder selbst kochen.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • frischer Saft einer halben Zitrone;
  • 1 Esslöffel gereinigtes Wasser;
  • 10 Esslöffel Kristallzucker.

Alle Zutaten werden in einem Metallbehälter gemischt, auf geringe Hitze gestellt und unter ständigem Rühren zu einer goldenen Farbe gebracht. Die Mischung sollte viskos sein. Nach dem Verschwinden der Blasen wird die Masse abgekühlt.

Paste wird gegen das Haarwachstum aufgetragen und bricht eine scharfe Bewegung in die entgegengesetzte Richtung ab.

Die Nachteile dieser Methode der Haarentfernung sind ihre Schmerzen (besonders während der ersten Eingriffe), sowie die Notwendigkeit, Haare bis zu einer Länge von 5 mm zu wachsen.

Verwenden von Harz oder Wachs

Sie können Wachs in jedem Geschäft mit Kosmetika kaufen. Es wird in einem Wasserbad geschmolzen und dann auf die Antennen auf das Wachstum der Haare mit einem Stock, der in der Regel mit Wachs oder Harz gebündelt kommt aufgetragen.

Dann wird die Zusammensetzung mit Papier oder einem Gewebestreifen abgedeckt und nach dem Aushärten der Masse wird das Wachs mit einer Bewegung gegen das Haarwachstum abgerissen.

Verkauft werden auch spezielle Wachsstreifen, deren Verwendung sehr angenehm ist. Keine Notwendigkeit, das Wachs zu schmelzen, nur die Streifen gründlich reiben.

Diese Epilation ist sehr effektiv, da sie ungewünschte Vegetation für mehrere Wochen entfernt, aber schmerzhafte Empfindungen während des Verfahrens bringt. Daher verwenden manche Frauen vor der Anwendung eine Betäubungscreme.

Rivanollösung

Rivanol ist ein Desinfektions- und Heilmittel, aber seine Besonderheit ist die Entfernung der Vegetation auf der Haut. Viele Frauen benutzen dieses Produkt, um Haare zu entfernen, da es sicher und hochwirksam ist.

Rivanol ist besonders wirksam bei feinen Haaren, da sie vollständig herausfallen, in anderen Fällen müssen Sie möglicherweise andere Methoden der Haarentfernung verwenden.

Rivanol wirkt auf die Zwiebeln, so dass das Haar schwächt und ausfällt, im Laufe der Zeit wachsen sie zurück, werden aber immer dünner und schwächer.

Zur Herstellung der Lösung 10 g Rivanol-Pulver und einen Liter gereinigtes Wasser verwenden. Das resultierende Werkzeug ist notwendig, um die Antenne oder das Kinn einmal am Tag zu behandeln, der Effekt wird nach 1-1,5 Wochen bemerkbar. Es wird nicht empfohlen, Rivanol länger als zwei Wochen zu verwenden.

Dazu wird die Lösung auf die empfindliche Haut in der Ellenbogenbeuge aufgetragen und die Reaktion während des Tages überwacht. Wenn keine Rötung auftritt und keine Reizung und Juckreiz auftritt, kann Rivanol im Gesicht angewendet werden.

Sehen Sie im Video, wie Sie eine Paste für Shugaring zu Hause vorbereiten.

Großmutters Techniken

Neben populären Methoden gibt es seit mehr als einem Jahrzehnt Wege, die genutzt werden. Sie beinhalten die Verwendung verschiedener Volksrezepte und improvisierter Mittel.

Tinktur aus Walnüssen und Pinienkernen

Für die Herstellung von wirksamen Mitteln ist es notwendig, die Schalen und Trennwände von Nüssen (die zwischen den Kernen sind) in einem dunklen Glasbehälter zu sammeln und sie dann mit 70% Alkohol zu füllen, 150 ml sind genug.

Die im selben Behälter erhaltene Mischung wird 7 Tage lang an einem dunklen Ort aufbewahrt.

Wenn die Tinktur fertig ist, wird sie vor dem Schlafengehen mit einem Wattepad auf den Problembereich aufgetragen. Das Ergebnis wird sich nach zwei Wochen bemerkbar machen.

Brennessel Samen

Brennnessel ist berühmt für seine Enthaarungseigenschaften. Um die Infusion vorzubereiten, benötigen Sie 40 g zerkleinerte Nesselsamen, gießen 200 ml Pflanzenöl in eine dunkle Glasschale und lassen die Mischung 2 Wochen lang stehen.

Es wird empfohlen, frische Samen zu verwenden. Ready Infusion wischen Bereiche mit unerwünschter Vegetation reichlich (zwei Wochen täglich). Nessel trocknet die Zwiebeln, was zur allmählichen Entfernung der Haare führt.

Traubensaft

Die unreife Traube ist ein ausgezeichneter natürlicher Enthaarer. Den Saft der Trauben auftragen, durch Gaze vorquetschen und die Problemzonen abwischen.

Um den Saft zu benutzen, braucht man jeden Tag 2-3 mal. Diese Methode entfernt den Haarfollikel nicht, sondern verlangsamt seine Arbeit, was zu Ausdünnung und Verfärbung der Haare führt.

Kurkuma

Der beliebte Kurkuma hat die Eigenschaft, das Haarwachstum zu hemmen, besonders wenn er direkt auf die Zwiebeln einwirkt.

Daher wird es oft verwendet, um unerwünschte Vegetation zu bekämpfen, indem Kurkuma mit Wasser oder einer Feuchtigkeitscreme im Verhältnis 2: 1 gemischt wird.

Die Mischung wird für 20 Minuten auf Problemzonen aufgetragen und dann mit Wasser abgewaschen.

Wasserstoffperoxid

Mit Wasserstoffperoxid können Sie schnell auffälliges Gesichtsbehaarung bewältigen, da es eine entfärbende Eigenschaft hat.

Abwischen die Problemzonen mit Wasserstoffperoxid (3%) jeden Tag, können Sie das Ergebnis in einer Woche sehen. Das Produkt wirkt auf die Zwiebeln, so dass das Haar dünner wird und langsamer wächst.

Alkohol Lösung

Sie können das Problem mit einer wirksamen Alkohollösung lösen, die Ammoniak (1 Teelöffel), Wodka (2 Teelöffel), Jod (5 Tropfen) und Traubenkernöl (1 Teelöffel) enthält.

Mit dieser Lösung wischen Sie den Bereich mit unerwünschten Haaren jeden Tag für 2 Wochen. Bei Bedarf kann der Kurs nach einigen Tagen wiederholt werden.

Diese Zusammensetzung beeinträchtigt die Funktion des Haarfollikels und schwächt sie, so dass die Haare ausfallen.

Seife und Asche

Durchsuche gründlich ein feines Sieb aus Holzasche. Kochendes Wasser und jede flüssige Seife werden hinzugefügt, zu einer Paste gemischt.

Die Mischung erzeugt eine alkalische Umgebung, die die Birne zerstört und entfernt. Wenden Sie dieses Volksheilmittel für 15 Minuten an.

Es empfiehlt sich für Besitzer von empfindlicher Haut, es etwas früher abzuwaschen. Bewerben Sie sich dieses Tool sollte innerhalb von zwei Wochen sein.

Mit Kaliumpermanganat

Achtung! Es ist notwendig, diese Methode mit äußerster Vorsicht anzuwenden, da es möglich ist, sich zu verbrennen, wenn das Mangan zu konzentriert ist.

Bereiten Sie eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat vor und lösen Sie die Kristalle vollständig auf. Die Lösung sollte eine blassrosa Farbe bekommen.

Es wurde mit einem Wattestäbchen befeuchtet und während der Woche auf den Problembereich aufgetragen. Das Haar wird bald dünner und bricht an der Wurzel zusammen.

Mit Jod

Die lang anhaltende Wirkung der Enthaarung ermöglicht die Verwendung von Jod. Um eine funktionierende Tinktur zu erhalten, verwenden Sie:

  • medizinischer Alkohol 35 ml;
  • Flüssiger Ammoniak ml;
  • Iod 1,5-2 ml;
  • Rizinusöl 5 ml.

Alle Zutaten werden in einem Glasbehälter gemischt und 3-4 Stunden stehengelassen. Während dieser Zeit wird die Tinktur heller und hinterlässt beim Auftragen keine Flecken mehr auf der Haut.

Verwenden Sie die Zusammensetzung mit Jod sollte für zwei Wochen morgens und abends sein, dann wiederholen Sie den Kurs nach einer Woche.

Wurzeln und Samen von Dope

Um die Brühe unter Verwendung von 150 Gramm der Wurzel oder Samen einer Pflanze und einem Liter Wasser herzustellen, werden sie bei mittlerer Hitze bis zu einer leicht verdickten Masse gekocht.

Samen können in einer alkoholischen Tinktur verwendet werden - in einer schäbigen Form werden sie mit 40% Alkohol gegossen, bis eine viskose Masse erhalten wird, und in einem Glasbehälter an einem dunklen Ort für 14-21 Tage gelassen.

Sowohl Abkochung als auch Tinktur werden auf die gleiche Weise verwendet - sie werden täglich auf behaarte Bereiche aufgetragen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Datura macht Haarfollikel schwach und Haar dünn.

Sodalösung

Ein Teelöffel gewöhnliches Backpulver in ein Glas kochendes Wasser einrühren und die Lösung auf Körpertemperatur abkühlen lassen.

In der fertigen Mischung ein Wattepad oder ein kleines Stück Stoff anfeuchten und eine Kompresse auf die Problemstelle legen - mit einem Film darüber abdecken und mit Klebeband fixieren.

Die Kompresse sollte lang genug gehalten werden, damit sie über Nacht bleiben kann. Abhängig von der Dicke der Haare und der Stärke der Zwiebeln sollte das Verfahren 3 bis 14 Tage hintereinander durchgeführt werden.

Unreife Walnuss

Unreifer Walnuss-Saft ist sehr effektiv. Um es zu verwenden, genügt es, die grünen Früchte zu schneiden und die Problemzonen abzuwischen, um sicherzustellen, dass der Saft auf alle Haare gelangt.

In der Regel genügt es, das Gesicht mehrmals abzuwischen, da der Saft einen hohen Jodgehalt aufweist, der die Haarwurzeln schädigt.

Achtung! Grüne Walnuss lässt sichtbare dunkle Flecken auf der Haut. Verwenden Sie diese Methode nicht, bevor Sie das Haus verlassen.

Asche von Nüssen

Eine Walnussschale kann auch unerwünschte Gesichtsbehaarung loswerden. Es wird gründlich gereinigt, zerkleinert und verbrannt und die entstehende Asche wird in Wasser im Verhältnis 2: 1 gelöst.

Zedernharz

Das Verfahren ähnelt der Wachs-Epilation, aber anstelle von Wachs wird ein Harz aus Sibirischer Kiefer (Zeder) verwendet, das in einer Apotheke erworben werden kann.

Das Harz in einem erhitzten Zustand wird mit einer dünnen Schicht auf den Problembereich aufgetragen, dann mit einem Tuch oder Gaze bedeckt, wonach es mit einer scharfen Bewegung abgerissen wird, nicht nur den Stamm, sondern auch den Haarfollikel entfernt.

Neben der schnellen und effizienten Entfernung von Pflanzenabfall hilft das Harz, das Wachstum zu verlangsamen.

Entfernung durch Gewinde

Diese Methode behebt das Problem mechanisch. Die Entfernung erfolgt nach dem Schema:

  • haltbarer dünner Baumwollfaden ca. 50 cm lang geschnitten;
  • die Enden sind gebunden;
  • Zeigefinger und Daumen beider Hände werden in den empfangenen Ring eingeführt;
  • der Ring muss 8-10 Mal verdreht werden, so dass jede Hand Dreiecke hat (die gesamte Struktur ähnelt dem Zeichen der Unendlichkeit);
  • der Faden wird nahe an die Haut gebracht;
  • abwechselnd die Finger ausdehnen und einschnüren, dann auf der anderen, so dass der verdrehte Teil der Acht sich von Seite zu Seite bewegt;
  • Haare fallen in den verdrehten Teil des Fadens und werden herausgezogen.

Diese Methode hat eine hohe Effizienz, ist aber schmerzhaft. Es ist möglich, die Leistung durch Vordämpfen der Haut auf der behandelten Fläche zu erhöhen. Nach dem Eingriff wird empfohlen, die Haut mit einem Antiseptikum zu behandeln.

Kalk

Die Verwendung von Branntkalk in Kombination mit Calciumsulfit in Anteilen von 2: 1 kann die Haarfollikel erheblich schwächen und im Laufe der Zeit das Haarwachstum stoppen.

Die Komponenten werden in einer dicken Aufschlämmung gemischt und für eine halbe Stunde auf den Problembereich gegeben und dann mit Wasser abgewaschen.

Hausgemachter Lehm

Zu Hause können Sie einen speziellen Ton machen, der hilft, unerwünschte Gesichtsbehaarung zu entfernen. Zutaten benötigt:

  • 100 g Essig 9%;
  • 1 kg Kristallzucker;
  • 100 ml Wasser;
  • eine halbe Phiole mit Grüns.

Alle Komponenten werden in einem Topf gemischt und auf mittlere Hitze gestellt. Die Mischung sollte gekocht werden, um eine dichte Konsistenz zu erhalten.

Wenn der Ton abkühlt, wenden Sie ihn auf den Problembereich und dann mit einer scharfen Bewegung an, um gegen das Haarwachstum zu brechen.

Einige effektivere Rezepte zum Entfernen von Haaren im Gesicht sind im Video dargestellt.

Bewertungen

Zahlreiche Methoden zur Bekämpfung von unerwünschten Haaren ermöglichen es jeder Frau, den für sie geeigneten Weg zu finden.

Sie können Ihre Meinung zu einer dieser Methoden teilen oder über Ihre einzigartige Möglichkeit, das Problem in den Kommentaren unter dem Artikel zu beheben.

14 Möglichkeiten, Haare dauerhaft zu entfernen

Gesichtsbehaarung ist nicht nur für Männer ein aktuelles Thema. Wenn die Vertreter des stärkeren Geschlechts es sich leisten können, einen Bart, Schnurrbart, dann für Mädchen zu tragen, ist es inakzeptabel. In einer Weise völlig glatte Haut ohne ein einzelnes Haar. Allerdings fordert die Natur ihren Tribut, ohne die Wünsche der Menschen zu berücksichtigen, Besitzer von dicken, dunklen Haaren haben sie nicht nur am Kopf, sondern auch an anderen Körperteilen.

Ursachen von Gesichtsbehaarung bei Frauen

Das Haar wächst auch aus anderen Gründen im Gesicht, zum Beispiel aufgrund eines erhöhten Testosteronspiegels. Dieses Hormon ist für die Männlichkeit verantwortlich. Warum wird es im weiblichen Körper produziert? Die Grundlage für die Erhöhung seiner Menge kann eine langfristige Verwendung von hormonellen Kontrazeptiva oder Drogen, Menopause, Vererbung, Adoleszenz sein. Ein starker Anstieg der Hormone beeinflusst das Wohlbefinden und das Aussehen. Weibliche Hormone machen uns weiblicher, männlich - mehr wie ein Mann, unabhängig vom Geschlecht.

Vor allem müssen Sie die Ursache der Störung feststellen und beseitigen - konsultieren Sie Ihren Arzt.

Zweitens müssen Sie unerwünschte Gesichtsbehaarung entfernen.

Wir werden Ihnen mehr über sie erzählen, damit Sie die beste Option finden können.

Epilation des Gesichts mit den besten Volksmedizin zu Hause, sowie Thread

Befreien Sie sich von Gesichtsbehaarung ist einfach mit bewährten populären Methoden. Verwenden Sie dazu einige Arten von Pflanzen und Substanzen, die in jedem Haushalt verfügbar sind oder in Apotheken verkauft werden. Entfernen von Gesichtsbehaarung hilft:

Für seine Vorbereitung müssen Sie Trennwände von Walnüssen und Pinienkernen - 150 g nehmen.Sie in 70% Alkohol einweichen, einweichen für 1 Woche. Flüssigkeit für 2 Wochen, 1 Mal pro Tag vor dem Schlafengehen mit Gleitmittel einstreichen.

  • Walnusssaft. Nimm die Schale von grüner Walnuss, reibe sie mit der Haut ein. Saft provoziert Haarausfall. Walnuss enthält Tannine, Jod, ätherische Öle, Säuren. Sie bewirken den Effekt der Enthaarung und zerstören bei wiederholtem Gebrauch die Zwiebeln, woraufhin das Wachstum für immer aufhört.
  • Nuss-Asche. Brennen Sie die Nussschale, verdünnen Sie die Asche mit Wasser, fügen Sie die geriebene Seife hinzu. Infusionspaste 12 Stunden, verwenden Sie 3 mal am Tag. Die Dauer des Verfahrens beträgt 20 Minuten. Wiederholen Sie dies für 2 Wochen.
  • Ammoniak. Mischen Sie 35 g Alkohol, 5 g Ammoniak, 5 g Castorca, 2 g Jod. Schmieren Sie Problemzonen zweimal täglich.

Einfache Backpulver

Füllen Sie die Soda mit abgekochtem Wasser, Verhältnis: 1 EL. l Bei 250 g. Befeuchten Sie ein Tuch in einer Lösung und tragen Sie es als Kompresse für die Nacht auf das Gesicht auf, bedecken Sie es mit einer Plastiktüte darüber. Die Methode eignet sich nicht für Menschen mit übermäßig trockener Haut.

Wasserstoffperoxid-Verfärbung

Wasserstoffperoxid-Verfärbung - Tragen Sie Peroxid auf ein Wattepad auf, befeuchten Sie den Bereich, den Sie brauchen, warten Sie 30 Minuten, spülen Sie mit kaltem Wasser aus. Danach werden die Haare auf dem Gesicht von Frauen leicht, dünn und unsichtbar.

Spezielle Avon, Surgi Cremes und Haarentfernung Kits: wie zu kaufen, zu verwenden und durchschnittliche Preise

Enthaarungscreme. Eine spezielle Creme für Gesichtsbehaarung wird in Kosmetikgeschäften verkauft. Es wird für ein paar Minuten aufgetragen und dann mit einem Spachtel zusammen mit Stäbchen abgekratzt. Das Werkzeug dringt tief in die Haut ein, löst den darunter liegenden Teil der Haare auf und hemmt das erneute Wachstum signifikant. Die Auflösungsfähigkeit basiert auf der Substanz Calciumthiolglycolat, sie zerstört das Protein im Stamm. Die Creme enthält eine Reihe von Chemikalien, aber sie haben klinische Studien bestanden, die nicht gesundheitsschädlich sind.

Epilation von Gesichtsbehaarung, die von einer unerfahrenen Person durchgeführt wird, kann die Haut verletzen. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, zunächst einen Test auf einem kleinen, unter der Kleidung versteckten Bereich durchzuführen. So stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, es gibt keine Allergien, Hautausschläge oder Rötungen.

Im Laufe der Zeit werden die Haare kleiner, sie werden schwächer, verlieren ihre Farbe und wenn Sie die Verfahren systematisch durchführen, hören sie auf, ganz zu wachsen.

Epilationsmethoden in Schönheitssalons

Unerwünschte Gesichtsbehaarung bei Frauen kann in einem Schönheitssalon entfernt werden. Spezialisten bieten Ihnen eine ganze Reihe von Verfahren. Sie wählen die für Sie richtige Methode, bereiten Ihre Haut optimal auf die Prozeduren vor und nach der Sitzung beruhigen sie diese mit Tonern.

Wachsen oder wachsen mit Streifen

Wachsen - Haarentfernung mit heißem oder kaltem Wachs. Es wird auf die Haut aufgetragen und mit den Händen oder speziellen Papierstreifen zusammen mit den Zwiebeln entfernt. Die Technologie ist einfach, erfordert aber Geschicklichkeit. Wachsen gibt eine lang anhaltende Wirkung für 4 Wochen.

Durch regelmäßiges Wachsen werden die Haare weicher und dünner. Die Wirkung wird durch den Einsatz von Wachstumsinhibitoren verstärkt. Sie erhöhen die Intervalle zwischen den Sitzungen erheblich.

Shugaring

Shugaring - Zuckerhaarentfernung, durchgeführt mit der gleichen Methode wie das Wachs. Es gilt als weniger schmerzhaft. Shugaring Paste - stechendes Karamell. Auf seine Konsistenz wird großer Wert gelegt: Es muss aus Kunststoff sein - damit es leicht auf die Körperoberfläche aufgetragen wird, aber nicht zu dickflüssig - damit es nicht an den Händen kleben bleibt, es wird schnell entfernt, wenn es entfernt wird.

Enzym Haarentfernung

Enzym-Haarentfernung - ein Gel mit vegetativen Substanzen - Enzyme wird auf die Haut aufgetragen. Thermobands sind auf der Oberseite überlagert, durch Infrarotstrahlen beleuchtet, um die Haut zu erwärmen. Enzyme verletzen den Stoffwechsel in den Follikeln, die Birne stirbt an Mangel an Nahrung und Sauerstoff. Die Methode wird nach der normalen Enthaarung angewendet. Wachstumsreduktion - 30% für dunkles Haar, 50% für helles Haar. Es wird empfohlen, 4-7 Sitzungen zu machen.

Vertrauen Sie erfahrenen Kosmetikern - die richtige Entscheidung. Sie haben alles Notwendige um das gewünschte Ergebnis ohne negative Folgen zu erreichen.

Effektive Haarentfernung mit einem speziellen Gerät - Epilierer

Entwickelt spezielle Geräte - Epilierer für radikale Haarentfernung entwickelt. Sie sind im Verkauf, Sie können eines von ihnen kaufen und es zu Hause benutzen oder kontaktieren Sie den Schönheitssalon, wo es bereits solche Geräte gibt.

Jede Methode der Haarentfernung hat ihre eigenen Kontraindikationen - studieren Sie sie und vernachlässigen Sie sie nicht.

Wege der Hardware, um Vegetation für immer und Bewertungen loszuwerden

Das Ziel aller Techniken ist die vollständige Zerstörung des Haarschaftes und seiner Wurzel, nur unter solchen Bedingungen wird das Wachstum nicht fortgesetzt.

  • Elektrolyse - eine Methode zur Entfernung von Haaren durch Entladung eines Niederspannungsstroms Eine schwache elektrische Ladung wird zu den Follikeln geschickt, eine Temperatur wird erzeugt, die sie zerstört. Entfernte Haare jeglicher Farbe und Dicke, 4-6 mm lang. Für einen 100% Effekt müssen Sie mehrere Sitzungen durchlaufen. Kontraindikationen: Erkrankungen des Herzens, Blutgefäße, endokrines System, Schwangerschaft, Stillen, Hautentzündung, Tumoren.

Hitzewellen beeinflussen die Kapillaren, sie hören auf, die Birne zu versorgen. Eine thermische Reaktion tritt auf, der Haarfollikel stirbt, die Haare fallen aus. Danach wird ihr Wachstum nicht fortgesetzt. Die Sitzung dauert 5-30 Minuten. Kontraindikationen: Allergien, Dermatitis, Ekzeme, Herpes, Krampfadern, Schwangerschaft, Stillzeit.

  • Laser-Haarentfernung - die Zerstörung der Haarfollikel durch Laserstrahlung. Pigment Melanin absorbiert Wellen einer bestimmten Länge, es erhitzt sich, die Zellen der Matrix, die Gefäße füttern den Follikel, die Talgdrüsen werden zerstört. Die Rute fällt mit der Wurzel zusammen. Es dauert eine Reihe von Verfahren, das Intervall zwischen ihnen wird 20-45 Tage sein. Kontraindikationen: blondes Haar, Diabetes, Hautschwäche, Schwangerschaft, Infektionskrankheiten.
  • Elos Epilation ist eine neue Haarentfernungstechnologie, die Laser- und Foto-Epilation kombiniert.

Gerichtete Energie erhitzt den Follikel und zerstört ihn. Diese Art der Haarentfernung verletzt nicht die Bereiche um den Stab, Verbrennungen, Pigmentflecken erscheinen nicht. In der Vorrichtung gibt es ein Kühlsystem, das trotz der relativ hohen Temperaturbereiche vor Schmerzen schützt. Die Methode wirkt sich positiv auf die Hautstruktur aus, macht sie geschmeidig, samtig, verleiht Elastizität.

Heute ist es die effektivste Methode der Haarentfernung. Sie helfen, Gesichtsbehaarung zu entfernen und ihr Wiederauftreten zu verhindern.

Gesichtshaarentfernung

Egal wie schön die Frisur und das Make-up ist, was für ein schillerndes Kleid sich eine Frau anzieht, ein kleines, scheinbar völlig unmerkliches Detail - Gesichtshaare können den Eindruck verderben. Leider leiden ziemlich viele Frauen an diesem Problem.

Gründe

Die Faktoren, die das Wachstum der Haarfollikel im Gesicht beeinflussen, sind vielfältig. Nach den Ergebnissen der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Follikel sehr empfindlich auf verschiedene Arten von Veränderungen sowohl im Körper als auch auf äußere Einflüsse reagieren. Betrachten Sie die grundlegendsten Ursachen von unerwünschtem Gesichtshaarwachstum:

  • Ändern Sie die Hormonspiegel. In den Wechseljahren bemerken Frauen, die das 50. Lebensjahr vollendet haben, eine Zunahme der Gesichtshaare. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass gerade in diesem Alter haben sie eine Erhöhung der Ebene der "männlichen" Hormon - Östrogen. Auch junge Mädchen, die in die Pubertät kommen, verzeichnen einen Anstieg dieses Indikators. Es ist auch mit Veränderungen des Hormonspiegels verbunden.
  • Kontrazeptive Verwendung. Sehr häufig treffen Frauen, die orale Kontrazeptiva einnehmen, dieses Problem, da sie eine große Menge an Hormonen enthalten. Leider konsultieren sehr wenige einen Arzt, bevor sie die Droge nehmen, basierend auf den Meinungen von Freunden. Dies bringt in der Folge viele Probleme mit dem Körper, einschließlich einer Erhöhung der Höhe der unerwünschten Haare auf Körper und Gesicht.
  • Vererbung. Bei Frauen verschiedener Nationalitäten ist das Problem der überschüssigen Gesichtsbehaarung deutlich sichtbar. Meistens trifft dies auf Frauen kaukasischer Nationalitäten zu. Außerdem gibt es Fälle, in denen dieses Problem von der Mutter auf die Tochter übergeht oder wenn jemand aus der nahen Verwandtschaft an Spiritismus leidet.
  • Frauenprobleme. Manchmal ahnt eine Frau, die mehrere Haare am Kinn oder auf der Stirn hat, nicht einmal, dass der Grund viel tiefer liegt als an der Oberfläche des Haaransatzes. Der polyzystische Ovar verursacht das Bartwachstum.
  • Erkrankungen des endokrinen Systems. Wenn eine Frau Probleme hat, zum Beispiel mit den Nebennieren, erhöht sie oft das Wachstum unerwünschter Haare, da das endokrine System für viele Prozesse verantwortlich ist, einschließlich Haarwachstum.
  • Schwangerschaft Sehr oft beobachtet man bei der Einnahme von Multivitamin oder hormonellen Medikamenten bei Schwangeren eine Zunahme von Vellushaaren im ganzen Körper, auch im Gesicht.

Wege der Epilation für immer

Wenn aus irgendeinem Grund eine Frau immer noch unerwünschte Gesichtsbehaarung hat, dann fragt sie sich sofort, wie man sie vollständig loswerden kann. Um dies zu tun, müssen Sie direkt auf den Haarfollikel einwirken, um ihn zu zerstören. Es gibt mehrere Möglichkeiten, unerwünschte Haare dauerhaft zu entfernen:

  • Epilation Elektroschock. Ein spezielles Gerät ist mit Hunderten von kleinen Nadeln verbunden, die in jedes Haar eindringen und Wechselstrom durchfließen lassen. Aufgrund der Hitze, die das Haar freisetzt, brennt es einfach und kann keinen neuen Haarfollikel mehr erzeugen. Was die Schmerzen angeht, ist das Verfahren alles andere als angenehm, fast immer wird Lokalanästhesie angewandt. Das große Minus dieser Technik hat eine hohe Wahrscheinlichkeit, eine Verbrennung zu bekommen, Narben und Narben können auch bleiben.
  • Elektrolyse. Die Technologie dieser Methode ähnelt der elektrischen Haarentfernung. Viele Frauen bevorzugen diese spezielle Methode, da sie weniger traumatisch ist. Auf den Nadeln ist galvanische Strömung, die unerwünschte Haare tötet. Das tote Haar wird mit einer Pinzette entfernt.
  • Lichttechnik. Diese Technik umfasst die modernsten Arten der Haarentfernung für immer - das ist Foto-Epilation und Laser-Haarentfernung. Das Prinzip der Operation ist ungefähr das gleiche: Der Lichtstrahl zerstört das Haar, das Melanin enthält. Nur im ersten Fall wirkt der Laser auf eine große Fläche und im zweiten Fall auf eine bestimmte Fläche. Große Vorteile sind in dieser Methode enthalten. Zum Beispiel wird die Haut überhaupt nicht verletzt, ist fast schmerzfrei, die Risiken sind minimal. Auch nach dem Eingriff sieht die Haut nicht gereizt aus, keine Narben und Abschürfungen. Diese Einheit kommt mit flauschigem Haar zurecht, zum Beispiel die Antennen über der Lippe. Photoepilation spart Frauen mit sehr dichter Vegetation, und in Sekundenschnelle wirkt sie auch auf sehr hartes und lockiges Haar. Der einzige Nachteil dieses Typs ist die Unmöglichkeit, graue Haare zu entfernen.
  • Elos ist eine hochmoderne Technologie zur Haarentfernung am Körper und im Gesicht, basierend auf dem Prinzip der Laserdepilation. Es enthält beide Methoden, wirkt aber auf sehr blondes Haar, das mit den oben genannten Methoden nicht entfernt werden konnte. Daher ist die Elos-Methode die beste Option für Menschen, die unerwünschte graue Haare loswerden möchten. Ein weiteres großes Plus in dieser Methode ist die Möglichkeit, in der Sonne des Körperteils zu bleiben, wo die Haarentfernung durchgeführt wurde. Weder Foto noch Laser-Haarentfernung erlaubten dies nicht.

Kontraindikationen für Hardware-Verfahren

Trotz aller Vorteile von Hardware-Techniken zur Entfernung von unerwünschten Gesichtsbehaarung gibt es eine Reihe von Kontraindikationen. Wenn Sie sich für dieses Verfahren entschieden haben, sollten Sie sich daher mit ihnen vertraut machen. Hier ist eine Liste der wichtigsten Kontraindikationen:

  • Onkologische Erkrankungen;
  • Erbliche Prädisposition für Blutungen;
  • Zystische Formationen;
  • Neuralgie;
  • Brust oder hohes Alter (über 75 Jahre);
  • Diabetes mellitus.

Ein besonderer Faktor ist die Anwesenheit von Molen auf dem Körper. Wenn sie selbst keine Unannehmlichkeiten verursachen und es nicht beschlossen wurde, sie zu entfernen, dann können wir sicher die Möglichkeit erwägen, unerwünschte Gesichtsbehaarung zu epilieren, weil sie für ihre Anwesenheit sorgt. Das einzige, was Sie brauchen, um die Art des Maulwurfs zu identifizieren - gutartig oder bösartig. Im ersten Fall können Sie die notwendigen Bereiche sanft epilieren und versuchen, den Aufprall mit dem Maulwurf zu minimieren. Im zweiten Fall sind Hardware-Verfahren nicht akzeptabel.

Außerdem müssen Sie mit äußerster Vorsicht Muttermale behandeln. Im Gegensatz zu Maulwürfen tragen sie nicht das Risiko, an Krebs zu erkranken, aber es ist dennoch ratsam, sie nicht den Effekten der Hardware-Kosmetologie auszusetzen.

Temporäre Entfernungsmethoden

Heute gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, unerwünschte Gesichtsbehaarung zu entfernen. Der moderne Kosmetikmarkt bietet verschiedene Möglichkeiten, Haare für jeden Geschmack und jedes Budget zu entfernen. Betrachten Sie die gängigsten Methoden:

  1. Depilation Sehr oft kann man dieses Wort hören, wenn es um Haarentfernung geht. Während der Enthaarung wird das Haar selbst entfernt, das sich oberhalb der Haut befindet, ohne die Wurzel zu beschädigen. Sehr oft wird die Enthaarung allein zu Hause durchgeführt, aber es ist zu beachten, dass in einer Kosmetologieklinik eine Person mit einer medizinischen Ausbildung eine viel bessere Enthaarung durchführt und das Ergebnis viel länger anhält. Betrachten Sie die grundlegenden Enthaarungsgabeln:

Augenbrauenkorrekturfaden: "für" und "gegen"

Wie entfernen Sie die Antennen über Ihrer Oberlippe ein für allemal zu Hause?