Warum schmieren Augenbrauen nach dem Tätowieren und was bedeutet dies zu wählen

Nachdem die Frau Augenbrauen tätowiert hat, kommt das wichtigste Stadium der Hautheilung im Bereich des Zeichnens des Bildes. Kompetente Augenbrauenpflege reduziert das Risiko unerwünschter Effekte. Dazu gehören Schwellungen, Entzündungen, Rötungen.

Permanent Make-up - ein Verfahren, das drei bis zehn Tage nach seiner Einführung sorgfältig gepflegt werden muss. Unmittelbar nach der Sitzung schwillt die Haut an und entzündet sich. Kosmetikerinnen empfehlen die Verwendung von Mitteln, die die Regeneration der Haut beschleunigen.

Die erste Stufe ist eine gründliche Desinfektion. Bakterien ersparen dir fließendes Wasser oder einfache Seife. Zur Desinfektion wird üblicherweise Chlorhexidin oder Miramistin verwendet. Die Forschung bestätigt, dass beide Medikamente wirksame Antiseptika sind. Richtig, Chlorhexidin und seine Analoga haben einen wesentlichen Nachteil - übermäßiges Übertrocknen.

Das zweite Element in der Pflege der Augenbrauen nach dem Tätowieren ist die Anwendung einer Creme, eines Gels oder einer Salbe, die Panthenol enthalten. Dank des Wirkstoffs Dexpanthenol findet die Heilung geschädigter Haut, Tiefenpflege und Enthärtung statt.

Warum es so wichtig ist, Augenbrauen nach dem Tätowieren mit Feuchtigkeit zu versorgen:

  1. An der Stelle, an der die Nadel berührt, bildet sich ein Tumor aus Blut - eine Substanz, die als Folge der Schutzreaktion der Haut ausgeschieden wird. Nach dem Trocknen erscheint eine Kruste. Es verschwindet in 4-5 Tagen, aber dieser Prozess wird eine geeignete Droge beschleunigen.
  2. Während der Heilung ist die Wahrscheinlichkeit von Ödemen oder Allergien hoch.
  3. Wundheilungssalben wirken gegen Risse und mögliche Narbenbildung.
  4. Wenn die Augenbrauenpflege richtig gewählt wurde, verschwinden die Krusten schnell und das eingebrachte Pigment behält seine Farbe und Helligkeit.

In der Regel dauert die Regenerationszeit nicht mehr als 10 Tage, so dass während dieser Zeit der Einsatz von Heilmitteln zulässig ist. Es genügt, die notwendigen Präparate mit einer dünnen Schicht etwa 4-5 Tage mehrmals täglich aufzutragen, bis die trockenen Krusten vollständig abfallen.

Wirksame Mittel

Manchmal gibt die Kosmetikerin nach Abschluss des Eingriffs selbst eine Tube mit einer Substanz, die auf gereizter Haut für die nächsten Tage aufgetragen werden soll. Wenn der Meister keine Empfehlungen gab und bereit ist, müssen Sie es selbst wählen.

Bewerten Sie zuerst die Struktur und die individuellen Eigenschaften der Haut (die Standardreaktion auf Medikamente, die Heilungsrate und die Neigung Allergien zu entwickeln). Mandel, Pfirsich, Sesamöl, Petrolatum, 3% Tetracyclin-Salbe gelten als sicher für alle. Letzteres bekämpft Infektionen, indem es sanft die oberen Hautschichten beeinflusst. Es sollte mit Vorsicht angewendet werden, insbesondere für schwangere Frauen und Menschen mit Nierenerkrankungen.

Es ist nützlich, Augenbrauen mit gewöhnlichem Vaseline zu schmieren - es hat keine Nebenwirkungen wie Juckreiz und Reizungen.

Kosmetologen empfehlen, Methyluracil Salbe, Levomekol, Actovegin zu verwenden. Ähnliche Mittel - Rescuer, Solcoseryl, Hydrocortison-Creme. Es hilft bei der Anwendung von herkömmlichem hygienischen Lippenstift oder Calendulaöl auf den beschädigten Stellen.

Das Wichtigste ist, dass die Haut in diesen Bereichen nicht übertrocknet bleibt.

Es ist bequemer, nicht mit den Fingern, sondern mit einem Wattestäbchen zu schmieren. Unsachgemäße Pflege provoziert Entzündungen, Verfärbung des Pigments, verlängerte Ödeme und eine allergische Reaktion.

Bepanten

Beliebtes altes Mittel gegen Trockenheit und Hautirritationen. Der Wirkstoff ist Dexpanthenol. Die Komponente dringt in die tiefsten Schichten der Haut ein und bewirkt ihre natürliche Wiederherstellung. Erhältlich in Form einer Creme oder Salbe, wird das Volumen der Tuben von 30 bis 100 g Bepanten nach einer Tätowierung von Augenbrauen mit einer dünnen Schicht 2-3 mal täglich aufgetragen.

  • stimuliert die Selbstheilung der Epidermis;
  • tiefe Befeuchtung;
  • Provitamin B5 bietet Sättigung und Ernährung;
  • Vorbeugung von Juckreiz, Rötung, Allergien;
  • Erhaltung der natürlichen Schutzbarriere der Haut.

Solcoseryl

Der Hauptwirkstoff ist der Blutauszug von Milchkälbern, ohne Eiweiß (Deprotein). Zu den Hilfselementen gehören Fette, Vaseline, Cetylalkohol. Gesättigter Komplex beschleunigt den Stoffwechsel im Gewebe, erhöht den Grad der Hautregeneration. Es ist ratsam, mindestens dreimal am Tag "Solcoseryl" zu verkleben, bis die Kruste nach einem frischen Muster vollständig ausgeheilt ist.

  • beseitigt das Austrocknen und die Röte;
  • regeneriert schnell die oberen Hautschichten;
  • Milderung und komplexe Ernährung;
  • Beseitigung von Juckreiz;
  • Hinterlässt keine Narben und Narben nach dem Eingriff.
  • Desinfiziert die Wunde nicht;
  • beeinflusst die Qualität des Farbpigments.

Rettungsschwimmer

Balsam "Retter" - ein weiteres wirksames Mittel mit antiseptischer Wirkung. Dies ist ein natürliches Produkt, es enthält keine Chemikalien. Die Hauptbestandteile sind aktive ätherische Öle, Vitamine, Sanddornöl, Bienenwachs, Propolis usw. Es kann in einer ziemlich dicken Schicht auf die durch Tätowierung verletzte Stelle aufgetragen werden.

  • beschleunigt die Heilung;
  • enthält keine Hormone und Antibiotika;
  • es gibt eine aktive bakterizide Wirkung;
  • Öle im Balsam erweichen die Haut.
  • verursacht eine allergische Reaktion und Reizung;
  • ölige Konsistenz und unangenehmer Geruch.

Actovegin

Der Hauptwirkstoff, wie im Fall von "Solcoseryl" - Hemodiazat Milchkälbern. In Form einer Salbe, Creme oder eines Gels erhältlich, um metabolische und regenerative Prozesse im Gewebe zu beschleunigen. Es verbessert die Durchblutung, es bietet eine gute Heilung. Es empfiehlt sich, das Werkzeug mindestens 3 Mal innerhalb von 5 Tagen anzuwenden.

  • schnelle Heilung, keine Narben auf der Haut;
  • bekämpft Entzündungen;
  • kann sogar während der Schwangerschaft verwendet werden (konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt).
  • Die aktive Komponente entfernt schnell den Farbriegel aus dem Körper.

Abfahrt abhängig von der Jahreszeit

Für die richtige Pflege der Augenbrauen ist es wichtig zu berücksichtigen, zu welcher Jahreszeit das Verfahren durchgeführt wurde.Wenn die Tätowierung der Augen oder Augenbrauen im Sommer durchgeführt wird, kann das Pigment schnell verblassen und sich verfärben. Nicht für einen langen Aufenthalt in der Sonne empfohlen.

Wenn die Augen oder Augenbrauen im Sommer tätowiert werden, kann das Pigment schnell verblassen und sich verfärben

Ultraviolette Strahlung - der Feind der verletzten Haut. Aus demselben Grund verbieten Kosmetiker den Besuch des Solariums während der Erholungsphase. Deshalb müssen Sie im Sommer die Konturen der Augenbrauen zusätzlich mit Sonnencreme einschmieren (der Lichtschutzfaktor sollte mindestens 30 betragen). Geeignete fettarme Mittel, reich an Vitamin A und B.

Wenn das Verfahren im Winter durchgeführt wird, eine Salbe oder Creme nach dem Tätowieren Augenbrauen mit Antibiotika auftragen. Guter Schutz gegen Allergien - Antihistaminika. Wirksame Öle, Wundheilmittel mit cremiger Textur. Im Winter ist die Haut besonders anfällig für Austrocknen, Abblättern und Abblättern. Bevor man auf die Straße geht, ist es außerdem nicht ratsam, die Mittel anzuwenden: Die Haut entzündet sich, ohne Medikamente aufzunehmen.

Was ist besser, nicht zu gelten

Kosmetikerinnen empfehlen keine Produkte, die starke Stimulatoren der Heilung enthalten: Antibiotika und Hormone, die die Immunität erhöhen. Aufgrund von ihnen Allergien, Schwellungen, Juckreiz auftreten, und das Pigment wird schnell aus dem Körper entfernt werden. Es ist nicht ratsam, Babycreme anstelle von Vaseline zu verwenden, besonders im Sommer. Es hat eine sehr ölige Konsistenz und trägt nicht zur Wiederherstellung der Haut bei.

Unter dem Verbot versteht man den Gehalt an Alkohol, da diese die Haut weiter austrocknen und den verletzten Bereich reizen.

Für Informationen Tätowierung und Beseitigung von Narben mit verdünntem Pulver Badyagi. Es ist besser, es zu vergessen, wenn Sie keine neuen Narben und schwere Allergien bekommen wollen. Im 21. Jahrhundert benutzen Kosmetikerinnen eine Lasermethode, um eine bleibende Haut zu entfernen. Der Laser beeinflusst den Bereich der Tätowierung sanft und genau und das Risiko, bei diesem Eingriff Narben zu bekommen, ist minimal.

Augenbrauentätowierung: Um sie besser nach dem Eingriff zu verwischen?

Um ausdrucksstarke Augenbrauen zu bekommen, hilft nicht nur Make-up, sondern auch ein Permanent Make-up. Permanent Make-up ist besser als jedes andere, nur weil Sie keine Schatten mit Stiften verwenden können: es ist genug, den Meister einmal zu besuchen und Augenbrauen und Sorgen nicht ein einziges Jahr, sondern drei oder vier zu machen... Aber wenn Ihre Augenbrauen von einem Profi gemacht werden und mit Erfahrung, und nach solch einem Verfahren, werden die Tätowierung Augenbrauen gute und qualitativ hochwertige Pflege erhalten. Welche Verfahren mit diesem Teil des Gesichts durchgeführt werden müssen, wenn Sie dauerhaft Make-up gemacht haben, und dann ist es sinnvoller, sie zu diesem Zeitpunkt zu beschmieren, Sie müssen ausführlicher darüber sprechen.

Wie viel wird es heilen und wie behandelt man sie?

Die Wiederherstellung beginnt unmittelbar nach dem Verfahren. Sobald das Permanent Make-up fertig ist, werden die Augenbrauen hell sein und mit klaren Konturen auffallen. Sehr bald, am Ende des Verfahrens, erscheint an den Stellen, wo es Löcher gab, der Knoten: das ist die Haut, die ihre schützende Reaktion ausgelöst hat.

Wir empfehlen zu lesen:

Schon am nächsten Tag nach dem Tattoo sind die Brauen mit Krusten bedeckt. Diese Substanz ist unantastbar, weil Sie hier eine Infektion hervorrufen und sogar das Pigment schädigen können. Nach weiteren zwei oder drei Tagen beginnen die Krusten langsam aber sicher zu bröckeln. Zu diesem Zeitpunkt ist es nützlicher, die Politik der Nichteinmischung in die Heilung von Make-up, die mit Hilfe einer Tätowiermaschine gemacht wurde, fortzusetzen. Zu dieser Zeit beginnt die Farbe zu langsam, aber saugt immer noch die Haut auf, und die oberen und hellen Schichten des Tattoos werden aufgehellt. Nach weiteren zwei Wochen wird der Zweck des Verfahrens schließlich erkennbar, dh die Farbe und Form, die Sie dem Meister der Tätowierung bestellt haben.

Nach dem permanenten Make-up sollte sich die Haut mindestens zwei Wochen erholen können.

Während dieser Zeit wird den vielen Freuden des Lebens ein Tabu auferlegt:

  • So ist es zu dieser Zeit nicht notwendig, in Saunen, Schwimmbädern, Solarien und Flüssen, Seen und dem Meer zu gehen: Es besteht die Gefahr einer Infektion durch nicht vollständig verheilte Haut.
  • Sie können die verletzte Abdeckung nicht unter direkter Sonneneinstrahlung aussetzen.
  • Wir waschen uns sehr sorgfältig und nur zweimal am Tag und wischen sanft und sanft, vorzugsweise mit einer Papierserviette.
  • Wir dampfen oder kratzen die Haut nicht, besonders bei den berüchtigten Krusten: Sie können nicht geschält oder benetzt werden.
  • Keine Peelings und Masken sowie Make-up. Sie müssen mindestens ein paar Wochen warten.
  • Lassen Sie Ihre Haut nicht übermäßig abkühlen und bleichen.
  • Wenn der Ort der Tätowierung zu schmerzhaft ist, ist es erlaubt, Schmerzmittel zu nehmen, und wenn die Schwellung nicht verschwindet, essen Sie Antihistaminika.

Pigmente sind selten allergisch, können aber Schmerzmittel sein.

Aber was kann die Haut verschmieren?

Salben und Cremes

Was nach diesem Verfahren zu verwenden ist, können Sie den Tätowiermeister selbst fragen, wer es durchgeführt hat. Manchmal werden alle Gelder im Salon selbst verkauft, und manchmal wird es kostenlos gegeben. Meistens muss man aber für einen "Klecks" in die Apotheke gehen. Das universellste kann bepanten genannt werden. Sie heilt buchstäblich alles. Vor Bepanthenom ist es keine schlechte Sache, Chlorhexidin an diesen Orten zu bekommen. Sie können diese Salbe und ihr Analogon - Panthenol ersetzen. Das Wichtigste in den ersten Tagen ist, die Bereiche fünf bis sechs Mal am Tag mit Mikropigmentierung zu schmieren. Jede entzündungshemmende Salbe, Öl oder auch nur eine fettige Creme wird ausreichen. Wenn Sie zu einem Arzt gehen oder mit einem Tätowierer im Detail sprechen, nachdem Sie über alle Merkmale Ihrer Haut und die Wahrnehmung verschiedener Mittel gesprochen haben, dann wird es viel einfacher sein, das richtige Werkzeug zu wählen. So empfehlen manchmal Ärzte oder Meister Tetracyclin, Methyluracylsalbe, Actovegin, Retter, Etonium oder Solcoseryl, Hydrocortisol. Manchmal empfehle ich auch Triderm und sogar hygienischen Lippenstift. Die Hauptsache ist, dass die Haut dort niemals trocken sein sollte und die Stellen mit Dermopigmentierung nicht mit einem Finger, auch wenn sauber, sondern mit dem am häufigsten verwendeten Wattestäbchen schmieren sollte. Spezielle Tattoo-Pflegecreme wird auch funktionieren. Wenn die Dermopigmentierung nicht in Ordnung ist, sind Entzündungen, Verfärbungen und Allergien möglich.

Winter und Sommer

Abhängig davon, wann die Mikropigmentierung durchgeführt wurde, ist die Pflege in kalten und warmen Zeiten anders.

Wenn die Mikropigmentierung im Sommer durchgeführt wurde, kann sie verblassen und nicht so hell sein, wie Sie es möchten. Deshalb ist es empfehlenswert, die Stellen zu beschmieren, wo sie mit Sonnenschutzcreme (SPF nicht weniger als 30), Salben, die Entzündungen lindern, und leichte Heilmittel mit Vitamin B und A gemacht haben. Aber Sie sollten keine Fettcreme verwenden. Wenn Sie diese Operation an Wintertagen durchführen, ist es besonders wichtig, antivirale Medikamente, Antibiotika und Antihistaminika nicht zu vergessen. Es ist besser, entzündungshemmendes oder heilendes Öl und Vitamincreme anzuwenden. Aber vor dem Frost müssen Sie nichts auftragen: Alles kann sich entzünden, auch ohne Feuchtigkeit zu absorbieren. Halten Sie die Haut von Unterkühlung und Hautirritationen fern und baden Sie nicht gleich nach dem Frost.

Salbe und Augenbrauenpflege nach dem Tätowieren

Endlich! All die Aufregung, Gefühle und Schmerzen hinter dir, und auf deinen Augenbrauen ist schon ein frisches Tattoo, dein erstes. Es ist zu früh, um die Wirkung zu beurteilen, und es hängt hauptsächlich von Ihrer Hautpflege ab, so dass die Wahl der Heilsalbe so verantwortlich angegangen werden muss wie die Suche nach einem Meister.

Allgemeine Pflegevorschriften

Permanent Make-up - ein Verfahren, das drei bis zehn Tage nach seiner Einführung sorgfältig gepflegt werden muss. Unmittelbar nach der Sitzung schwillt die Haut an und entzündet sich. Kosmetikerinnen empfehlen die Verwendung von Mitteln, die die Regeneration der Haut beschleunigen.

Die erste Stufe ist eine gründliche Desinfektion. Bakterien ersparen dir fließendes Wasser oder einfache Seife. Zur Desinfektion wird üblicherweise Chlorhexidin oder Miramistin verwendet. Die Forschung bestätigt, dass beide Medikamente wirksame Antiseptika sind. Richtig, Chlorhexidin und seine Analoga haben einen wesentlichen Nachteil - übermäßiges Übertrocknen.

Das zweite Element in der Pflege der Augenbrauen nach dem Tätowieren ist die Anwendung einer Creme, eines Gels oder einer Salbe, die Panthenol enthalten. Dank des Wirkstoffs Dexpanthenol ist die geschädigte Haut geheilt, tief nährt und erweicht.
Warum muss ich nach dem Tätowieren Augenbrauen schmieren?

  1. An der Stelle, an der die Nadel berührt, bildet sich ein Tumor aus Blut - eine Substanz, die als Folge der Schutzreaktion der Haut ausgeschieden wird. Nach dem Trocknen erscheint eine Kruste. Es verschwindet in 4-5 Tagen, aber dieser Prozess wird eine geeignete Droge beschleunigen.
  2. Während der Heilung ist die Wahrscheinlichkeit von Ödemen oder Allergien hoch.
  3. Wundheilungssalben wirken gegen Risse und mögliche Narbenbildung.
  4. Wenn die Augenbrauenpflege richtig gewählt wurde, verschwinden die Krusten schnell und das eingebrachte Pigment behält seine Farbe und Helligkeit.

In der Regel dauert die Regenerationszeit nicht mehr als 10 Tage, so dass während dieser Zeit der Einsatz von Heilmitteln zulässig ist. Es genügt, die notwendigen Präparate mit einer dünnen Schicht etwa 4-5 Tage mehrmals täglich aufzutragen, bis die trockenen Krusten vollständig abfallen.

Wirksame Mittel

Manchmal gibt die Kosmetikerin nach Abschluss des Eingriffs selbst eine Tube mit einer Substanz, die auf gereizter Haut für die nächsten Tage aufgetragen werden soll. Wenn der Meister keine Empfehlungen gab und bereit ist, müssen Sie es selbst wählen.

Bewerten Sie zuerst die Struktur und die individuellen Eigenschaften der Haut (die Standardreaktion auf Medikamente, die Heilungsrate und die Neigung Allergien zu entwickeln). Mandel, Pfirsich, Sesamöl, Petrolatum, 3% Tetracyclin-Salbe gelten als sicher für alle. Letzteres bekämpft Infektionen, indem es sanft die oberen Hautschichten beeinflusst. Es sollte mit Vorsicht angewendet werden, insbesondere für schwangere Frauen und Menschen mit Nierenerkrankungen. Es ist nützlich, Augenbrauen mit gewöhnlichem Vaseline zu schmieren - es hat keine Nebenwirkungen wie Juckreiz und Reizungen.

Ärzte und Kosmetikerinnen empfehlen, Methyluracil Salbe, Levomekol, Actovegin zu verwenden. Ähnliche Mittel - Rescuer, Solcoseryl, Hydrocortison-Creme. Es hilft bei der Anwendung von herkömmlichem hygienischen Lippenstift oder Calendulaöl auf den beschädigten Stellen. Das Wichtigste ist, dass die Haut in diesen Bereichen nicht übertrocknet bleibt. Es ist bequemer, nicht mit den Fingern, sondern mit einem Wattestäbchen zu schmieren.

Unsachgemäße Pflege provoziert Entzündungen, Verfärbung des Pigments, verlängerte Ödeme und eine allergische Reaktion.

Bepanten

Beliebtes altes Mittel gegen Trockenheit und Hautirritationen. Der Wirkstoff ist Dexpanthenol. Die Komponente dringt in die tiefsten Schichten der Haut ein und bewirkt ihre natürliche Wiederherstellung. Erhältlich in Form einer Creme oder Salbe, wird das Volumen der Tuben von 30 bis 100 g Bepanten nach einer Tätowierung von Augenbrauen mit einer dünnen Schicht 2-3 mal täglich aufgetragen.

  • stimuliert die Selbstheilung der Epidermis;
  • tiefe Befeuchtung;
  • Provitamin B5 bietet Sättigung und Ernährung;
  • Vorbeugung von Juckreiz, Rötung, Allergien;
  • Erhaltung der natürlichen Schutzbarriere der Haut.

Bewertungen

"Ich habe den 4. Tag nach der Augenbrauen Tätowierung, ich benutze es ein paar Mal am Tag nach dem Rat des Meisters Ich sehe bereits fallende Krusten, ich rate jedem zu diesem Mittel. " (Daria, 22 Jahre alt, Lipetsk)

"Es war lange Zeit auf eine dauerhafte Augenbraue entschieden. Ich bedauere und bereue nicht, dass ich "Bepanten" benutze. Heilt schnell, Augenbrauen mögen wirklich. " (Olga, 26 Jahre, Moskau)

Solcoseryl

Die wichtigste aktive Komponente ist der Blutauszug von Milchkälbern, der frei von Protein (Deprotein) ist. Zu den Hilfselementen gehören Fette, Vaseline, Cetylalkohol. Gesättigter Komplex beschleunigt den Stoffwechsel im Gewebe, erhöht den Regenerationsgrad der Haut. Es ist ratsam, mindestens dreimal am Tag "Solcoseryl" zu verkleben, bis die Kruste nach einem frischen Muster vollständig ausgeheilt ist.
Vorteile:

  • beseitigt das Austrocknen und die Röte;
  • regeneriert schnell die oberen Hautschichten;
  • Milderung und komplexe Ernährung;
  • Beseitigung von Juckreiz;
  • Hinterlässt keine Narben und Narben nach dem Eingriff.
  • Desinfiziert die Wunde nicht;
  • beeinflusst die Qualität des Farbpigments.

Rettungsschwimmer

Balsam "Retter" - ein weiteres wirksames Mittel mit antiseptischer Wirkung. Dies ist ein natürliches Produkt, es enthält keine Chemikalien. Die Hauptbestandteile sind aktive ätherische Öle, Vitamine, Sanddornöl, Bienenwachs, Propolis usw. Es kann in einer ziemlich dicken Schicht auf die durch Tätowierung verletzte Stelle aufgetragen werden.

  • beschleunigt die Heilung;
  • enthält keine Hormone und Antibiotika;
  • es gibt eine aktive bakterizide Wirkung;
  • Öle im Balsam erweichen die Haut.
  • verursacht eine allergische Reaktion und Reizung;
  • ölige Konsistenz und unangenehmer Geruch.

Bewertungen

"Ich mochte den Geruch nicht, aber schmierte ihn immer und wartete darauf, dass die Kruste herunterkam. Die Rötung ging ziemlich schnell, das Ergebnis ist ähnlich. " (Julia. 23 Jahre, Wladiwostok)

"Ich kaufe dieses Wundermittel auf jeden Fall in meiner Reiseapotheke! Narben nach dem Tätowieren heilen viel schneller. " (Natalya. 28 Jahre alt, Kursk)

Actovegin

Der Hauptwirkstoff, wie im Fall von "Solcoseryl" - Hemodiazat Milchkälbern. In Form einer Salbe, Creme oder eines Gels erhältlich, um metabolische und regenerative Prozesse im Gewebe zu beschleunigen. Es verbessert die Durchblutung, es bietet eine gute Heilung. Es empfiehlt sich, das Werkzeug mindestens 3 Mal innerhalb von 5 Tagen anzuwenden.

  • schnelle Heilung, keine Narben auf der Haut;
  • bekämpft Entzündungen;
  • kann sogar während der Schwangerschaft verwendet werden (konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt).

Einziger Nachteil: Die aktive Komponente entfernt schnell den Farbriegel vom Körper.

"Auf Empfehlung des Meisters habe ich Actovegin Salbe gekauft. Die gebildeten Krusten begannen bereits am dritten Tag abzusteigen. Permanent Make-up mit diesem Mittel heilt schnell, jetzt halte ich immer eine Tube zu Hause. " (Ekaterina, 32 Jahre alt, Kasan)

Abfahrt abhängig von der Jahreszeit

Für die richtige Pflege der Augenbrauen ist es wichtig zu berücksichtigen, zu welcher Jahreszeit das Verfahren durchgeführt wurde.

Wenn die Augen oder Augenbrauen im Sommer tätowiert werden, kann das Pigment schnell verblassen und sich verfärben. Nicht für einen langen Aufenthalt in der Sonne empfohlen. Ultraviolette Strahlung - der Feind der verletzten Haut. Aus demselben Grund verbieten Kosmetiker den Besuch des Solariums während der Erholungsphase. Deshalb müssen Sie im Sommer die Konturen der Augenbrauen zusätzlich mit Sonnencreme einschmieren (der Lichtschutzfaktor sollte mindestens 30 betragen). Geeignete fettarme Mittel, reich an Vitamin A und B.

Wenn das Verfahren im Winter durchgeführt wird, eine Salbe oder Creme nach dem Tätowieren Augenbrauen mit Antibiotika auftragen. Guter Schutz gegen Allergien - Antihistaminika.

Wirksame Öle, Wundheilmittel mit cremiger Textur. Im Winter ist die Haut besonders anfällig für Austrocknen, Abblättern und Abblättern. Bevor man auf die Straße geht, ist es außerdem nicht ratsam, die Mittel anzuwenden: Die Haut entzündet sich, ohne Medikamente aufzunehmen.

Was ist besser, nicht zu gelten

Kosmetikerinnen empfehlen keine Produkte, die starke Stimulatoren der Heilung enthalten: Antibiotika und Hormone, die die Immunität erhöhen. Aufgrund von ihnen Allergien, Schwellungen, Juckreiz auftreten, und das Pigment wird schnell aus dem Körper entfernt werden. Es ist nicht ratsam, Babycreme anstelle von Vaseline zu verwenden, besonders im Sommer. Es hat eine sehr ölige Konsistenz und trägt nicht zur Wiederherstellung der Haut bei.

Unter dem Verbot sind alkoholhaltige Mittel enthalten, da diese die Haut weiter austrocknen und die verletzte Stelle irritieren.

Für Informationen Tätowierung und Beseitigung von Narben mit verdünntem Pulver Badyagi. Es ist besser, es zu vergessen, wenn Sie keine neuen Narben und schwere Allergien bekommen wollen. Im 21. Jahrhundert benutzen Kosmetikerinnen eine Lasermethode, um eine bleibende Haut zu entfernen. Der Laser beeinflusst den Bereich der Tätowierung sanft und genau und das Risiko, bei diesem Eingriff Narben zu bekommen, ist minimal.

Wie man Augenbrauen nach dem Tätowieren verschmiert (39 Fotos) und wie man häufige Fehler vermeidet

Augenbrauentätowierung wird nicht nur qualitativ Ihr Aussehen ändern, sondern auch dazu beitragen, die Zeit, die für das Verfahren der Make-up verbracht wird, zu reduzieren. Damit das Ergebnis nach der Sitzung im Schönheitssalon seinem Besitzer so lange wie möglich gefällt, ist es wichtig zu wissen, wie man sich um den behandelten Bereich kümmert. Wir werden darüber sprechen, wie man Augenbrauen tätowieren kann und welche Fehler während der Erholungsphase vermieden werden sollten.

Augenbrauen nach dem Tätowieren müssen besonders gepflegt werden

Bereiten Sie sich auf das Verfahren vor

Es ist schwierig, die Wichtigkeit der richtigen Pflege der Augenbrauen nach einer Tätowierung zu überschätzen, aber wir sollten nicht vergessen, dass der Erfolg des Eingriffs in hohem Maße davon abhängt, wie Sie sich darauf vorbereiten.

Um ein Tattoo als Werbe-Foto zu machen, werden Sie Realität, seien Sie nicht faul, verantwortungsvoll zur Sitzung zu kommen

Hier sind einige einfache Empfehlungen, mit denen Sie Ihre Chancen auf ein perfektes Ergebnis erhöhen werden:

  1. Verbringen Sie ein wenig Zeit, aber machen Sie einen Bluttest. Wenn eine Infektion im Körper vorhanden ist, ist es oft schwierig, mit dem Auge zu bestimmen. Seine Anwesenheit erschwert die Erholungsphase der Haut und provoziert das Auftreten von Narben.

Es ist besser, ein wenig mit dem Verfahren zu warten, um zu heilen, aber am Ende stellen Sie sicher, dass das Tattoo keine negativen Folgen haben wird.

  1. Monatliche oder Laktationszeit ist nicht die beste Zeit, um in den Salon zu gehen. Du willst dich nicht mit einem nicht sehr attraktiven Ergebnis mit deinen eigenen Händen fertig machen.
  2. Egal, wie teuer der Salon ist, den Sie besuchen möchten, dies ist noch lange kein Hinweis auf die hohe Qualität der Dienstleistungen, die für sie erbracht werden. Das beste Kriterium für die Auswahl eines Tätowiermeisters sind die positiven Reaktionen von Bekannten und illustrative Beispiele für die Arbeit eines Spezialisten.
  3. Wenn Sie an Diabetes, Epilepsie, Bluthochdruck oder anderen physiologischen Störungen leiden, ist es besser, den Meister im Voraus zu informieren.

Wichtig zu wissen! In den oben genannten Fällen wird der Spezialist Ihnen raten, mit Henna zu tätowieren, bei dem die Farbe nicht in das Blut eindringt und nicht die Quelle aller möglichen Nebenwirkungen wird.

Pflege für Augenbrauen nach dem Tätowieren

Also gingst du in den Salon und machst dir ein luxuriöses Tattoo.

Bevor Sie lernen, die behandelte Haut nach dem Augenbrauen-Tätowieren zu beschmieren, machen Sie sich mit dem vertraut, was Sie erwartet und wie viel Augenbrauen-Tätowierung heilt:

Bereiten Sie sich darauf vor, dass der Heilungsprozess einige Zeit in Anspruch nimmt.

  • fast unmittelbar nach der Tätowierung, an den Stellen der Punktionen, wird der Tumor des Blutes (eine klare Flüssigkeit, die der Körper als Schutzreaktion freisetzt) ​​freigesetzt;
  • Einen Tag später bildet sich eine Kruste auf der Haut, die nicht berührt werden kann. Aber dazu später mehr;

Um unangenehme Folgen der Tätowierung zu vermeiden, hilft die richtige Pflege.

  • die Haut absorbiert allmählich die Farbpigmente;
  • dann gibt es eine leichte Aufhellung der oberen hellsten Schattierungen der Tätowierung;
  • nach 2-3 Tagen verschwindet die Kruste selbstständig;
  • Nach ungefähr zwei Wochen (vielleicht weniger) können Sie das Endergebnis sehen.

Augenbrauenpflege nach der Sitzung

Das wichtigste Element, das Ihre Augenbrauen nach dem Tätowieren brauchen, ist feuchtigkeitsspendend. Um eine Narbenbildung zu vermeiden, ist es wichtig, die beschädigte Stelle mit Chlorhexidin oder Miramistin zu desinfizieren. Diese Lösungen leisten hervorragende Arbeit mit Bakterien, aber sie haben einen Nachteil - sie trocknen die Haut zu sehr.

Um Mikrorisse zu vermeiden, sollte eine dünne Schicht Panthenol enthaltende Creme auf die behandelte Stelle aufgetragen werden.

Für die bequeme Anwendung der Salbe auf den Augenbrauen, verwenden Sie einen speziellen Pinsel.

Empfehlung! Salbe nach Tätowierung Augenbrauen ist besser mit natürlichen Inhaltsstoffen und Ölen zu wählen. Vermeiden Sie Produkte auf Alkoholbasis, sie trocknen nur die Haut mehr.

Diese Medikamente haben sich am besten bewährt:

Schmiere die Haut 3-4 Tage lang mit Salbe oder bis sich die schützende Schale löst.

Für diejenigen, die darüber nachdenken, ob es möglich ist, Augenbrauen nach dem Tätowieren mit Vaseline zu beschmieren, gute Nachrichten. Es ist möglich, es ist sehr praktisch und praktisch.

  1. Wenn Sie Schwellungen haben, verwenden Sie eines der Ihnen bekannten Antihistaminika.
  2. Wenn Sie nach dem Eingriff starke Beschwerden verspüren, werden Schmerzmittel helfen, Beschwerden zu lindern.

Was du absolut nicht kannst

Nachdem Sie gelernt haben, die Augenbrauen nach dem Tätowieren besser zu verwischen, ist es nicht überflüssig zu erfahren, welche Manipulationen wegen ihrer negativen Auswirkung auf das Endergebnis ausgeschlossen sind.

Fass deine Augenbrauen nicht noch einmal an und schäle die Kruste nicht ab

  1. Reiben Sie Ihre Haut nicht mit den Händen oder einem Handtuch.
  2. Sie können nicht die Kruste, die auf den Augenbrauen erschien mit den Händen oder Make-up-Entferner löschen. Der Preis einer solchen Entspannung ist die Entfernung eines Teils der Farbpigmente von der Haut, weshalb Sie einen unbemalten Hautbereich bekommen, der das Ergebnis der Tätowierung erheblich schädigen wird.
  3. Ist es möglich, Augenbrauen Tattoo in den ersten Tagen nach der Anwendung zu benetzen? Antwort: Nein, während dieser Zeit sollte eine Dampfbehandlung für das Gesicht vermieden werden.
  4. Für eine Zeit, vergessen Sie Augenbrauen Make-up (und warum haben Sie es nach dem Tätowieren benötigt?).
  5. Besuchen Sie nicht die Sauna oder das Bad.
  6. Haare nicht herausziehen oder mit einer Klinge rasieren. Dies kann einige Wochen nach der endgültigen Heilung der Haut erfolgen.
  7. Keine alkoholhaltigen Lotionen in der Phase der Hauterneuerung!

Während der Erholungsphase sind Umschläge und alkoholhaltige Augenbrauen auszuschließen.

  1. Vermeiden Sie die Sonnenbestrahlung auf der behandelten Fläche.

Zusammenfassung

In der Tat ist der Prozess der Augenbrauenpflege nach dem Tätowieren ziemlich einfach. Sie müssen sich nur an die obigen Anweisungen halten und irgendwie mit dem Wunsch fertig werden, die Kruste, die auf der Haut erscheint, abzureißen. In zwei Wochen, und vielleicht weniger (abhängig von den Eigenschaften des Körpers), können Sie das luxuriöse Ergebnis des Verfahrens vollständig genießen.

Wenn Sie nach dem Tätowieren die perfekte Form und Farbe der Augenbrauen erhalten möchten, vergessen Sie nicht die Regeln für ihre Pflege

Um noch mehr Geheimnisse über die Augenbrauenpflege nach dem Tätowieren zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, das Video in diesem Artikel anzuschauen.

Wenn Sie Fragen zum Thema haben, können Sie sie in den Kommentaren zum Material fragen.

Richtige Pflege und wie Augenbrauen nach Tätowierung Augenbrauen verschmiert werden

Die Schönheitsindustrie ist so weit vorangeschritten, dass Sie jetzt vergessen können, wertvolle Zeit mit täglichem Make-up zu verschwenden. Eine hochwertige Augenbrauentätowierung lässt das Mädchen gepflegter und attraktiver aussehen, als ob sie gerade eine Portion Pflege erhalten hätte.

Um das Ergebnis eines solchen Eingriffs für einen längeren Zeitraum zu erhalten, ist es einfach notwendig zu wissen, wie man Augenbrauen nach dem Tätowieren anwendet. Es tut auch nicht weh, herauszufinden, wie die Erholungsphase stattfindet und welche Verletzungen bei der Pflege der Augenbrauen nicht erlaubt sein sollten.

Hautzustand nach dem Tätowieren

Tatsache ist, dass das dauerhafte Augenbrauen-Makeup (Tätowieren) von einem Spezialisten nicht mit einem gewöhnlichen Stift oder Pinsel, sondern mit einer speziellen Nadel durchgeführt wird. Daher können leichte Hautschäden nicht ausgeschlossen werden.

Nachdem er die Tätowierung auf der Epidermis durchgeführt hat, erfährt er einige Veränderungen. Das Mädchen kann das Endergebnis nach mehreren Phasen auf ihrem Gesicht sehen:

  • Phase des Entzündungsprozesses;
  • Erholungsphase (Reproduktion);
  • Abschluss des Heilungsprozesses (Epithelisierung).

Zeitraum der Entzündung. Mit der Einführung von Pigment unter die Haut schädigt die Nadel die kleinen Blutgefäße und Fasern der Epidermis. Die Entzündungsreaktion ist die Abwehrreaktion des Körpers auf einen Reiz. Normalerweise Schwellungen, Rötungen um das Tattoo herum.

Auf der Hautoberfläche beginnt sich Lymphe und Blut (Iichor) abzuzeichnen. Wenn diese Flüssigkeit trocknet, wird sie Kruste (Schorf). Es schützt die Baustelle vor mechanischer Belastung.

Reproduktion. Nach 2-3 Tagen nach der Sitzung fängt die Epidermis an, sich aktiv zu erholen. Zu dieser Zeit können Sie ihm helfen, mit einer Vielzahl von Drogen.

Epithelisierung. Stärkt für 4 Tage. Gekennzeichnet durch das Wachstum junger Haut. Krusten beginnen zu verwerfen, und die Epidermis ist sehr schuppig. Die Phase endet mit der vollständigen Heilung des betroffenen Bereichs.

Bei sachgemäßer Pflege und Einhaltung aller Empfehlungen des Masters während der Wiederherstellungsphase entstehen keine Mängel.

Besonderheiten der Pflege nach dem Tätowieren

Die Epidermis um das Tattoo muss zum ersten Mal nach der Anwendung besonders gepflegt werden. In der Regel, die Ergebnisse des Verfahrens bitte ihren Besitzer nach 4-12 Tagen (abhängig von den individuellen Eigenschaften des Organismus).

Es ist streng im Heilungsprozess verboten:

  1. Reiben Sie den Rand gründlich mit Ihren Händen oder einem Handtuch aus grobem Tuch.
  2. Um ein Bad, einen Pool, Reservoirs zu besuchen.
  3. Es ist direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt.
  4. Es ist besser, mit dem Master zu konsultieren, wenn nicht klar ist, was erlaubt ist die entzündete Tätowierung Augenbrauen nach dem Eingriff zu schmieren, und was - wird nicht empfohlen.
  5. Zupfen Augenbrauen.
  6. Wenden Sie alle kosmetischen Produkte an.

Beachten Sie! In keinem Fall kann eine Kruste abgerissen werden, sonst kann eine Infektion auftreten, Blutungen verursachen oder die Pigmentlinie der Augenbraue stören.

Außerdem werden Experten gebeten, diese Empfehlungen einzuhalten:

  • leichte Schmerzen und Schwellungen können durch Schmerzmittel und Schmerzmittel gelindert werden
    Antihistaminika;
  • Es ist nützlich, antibakterielle Seife zu verwenden;
  • es ist besser, obvetrivanija oder die Unterkühlung der Haut zu verhindern;
  • Sie müssen ein weiches Stoffhandtuch oder ein alkoholfreies Papiertuch verwenden.

Die Daten, nicht kompliziert in der Ausführung, Empfehlungen, werden es eher ermöglichen, ein gutes Ergebnis und Schönheit der Augenbrauen zu genießen.

Phasen des Vorbereitens der Augenbrauen für Tätowierung

Um Tätowierung gut geworden und hat uns nicht enttäuscht uneben Schatten, quälende Schwellung und eine allergische Reaktion, ist es notwendig, die Augenbrauen in die Dauer Muster herzustellen.

Viele wissen nicht, was sie nach dem Eingriff mit den Augenbrauen schmieren sollen.

Also, es wird dringend empfohlen, 24 Stunden vor dem Eingriff:

  1. Verzicht auf die Verwendung von Lebensmitteln und Getränken, die den Druck erhöhen (starker Kaffee, Tee, Alkohol).
  2. Vermeiden Sie Pillen wie Paracetamol oder Aspirin.
  3. Wenn der Druck immer niedrig ist, können Sie eine Tasse schwachen Tee, Kaffee trinken.
  4. Verwenden Sie keine Kosmetika, um Reizungen zu vermeiden.

Natürlich müssen Sie sich zuerst um die Auswahl eines qualifizierten Spezialisten kümmern.

Der Meister wird nicht nur seine Arbeit qualitativ erledigen, sondern Ihnen auch sagen, wie Sie nach dem Tätowieren seine Augenbrauen schmieren können.

Wichtig zu wissen! Eine Kontraindikation für die Tätowierung ist der Zeitraum der Schwangerschaft, Menstruation und die akute Form des Verlaufs von Krankheiten.
Es ist auch verboten, das Solarium am Vorabend des Salons zu besuchen oder Gesichts-Peelings zu benutzen.

Medizinische Präparate zur Pflege der Augenbrauen nach dem Tätowieren

Die Dauer der Heilung der oberen Schichten der Epidermis nach der Einführung des Pigments mit einer Nadel hängt weitgehend davon ab, wie sich das Mädchen um das betroffene Gebiet kümmert.

Heute sind solche Drogen beliebt:

  1. Chlorhexidin. Desinfiziert und verhindert das Eindringen von Infektionen. Bei 1-2 Tagen wird die Behandlung alle 2 bis 2,5 Stunden durchgeführt.
  2. Depantenol. Salbe, beschleunigt die Heilung von Wunden. Nach Chlorhexidin auftragen. Auf die Haut auftragen, 5-7 Minuten inkubieren, die Reste werden mit einem Wattepad entfernt. Genug 1-2 mal am Tag.
  3. Im Falle einer allergischen Reaktion werden speziell entwickelte Medikamente verwendet (Tavegil, Suprastin).
  4. Kann Schmerzmittel (Ketanov) benötigen.

Eine interessante Tatsache! In den meisten Fällen sind die Kosten des Verfahrens entscheidend. Erwarten Sie keine großartigen Ergebnisse von Budget-Schönheitssalons.

Nicht schlecht haben sich Salbe Bepanten, Pantoderm, Retter bewährt. By the way, in Antwort auf die Frage, was noch wirksamer ist, die Augenbrauen verschmieren nach der Tätowierung Anwendung, die Experten einig, dass die ideale Option 3% Tetracyclin-Salbe wäre.

Augenbrauenpflege nach Tätowierung mit Haupthilfsmitteln

Sie können auf Ihre Gesichtshaut aufpassen, nachdem Sie permanentes Make-up mit Hilfe der Hauptkosmetika aufgetragen haben. Sie müssen jedoch das Vorhandensein von Alkohol in der Zusammensetzung ausschließen.

Minze-Abkochung kann nach dem Eingriff in die Augenbrauen gerieben werden

Oft zu Hause auf die Hilfe der traditionellen Medizin zurückgreifen. Rezepte auf der Basis von Heilpflanzen heilen die Epidermis perfekt aus und fördern das Haarwachstum.

Solche natürlichen Abkochungen und Masken sind durchaus geeignet:

  1. Starke Abkochung basierend auf Minze oder Kamillenblüten. Es wird mit einem Wattepad (mehrmals täglich) sanft in die Augenbrauen gerieben.
  2. Sauerrahm mit Karotten hilft der Haut sich besser zu erholen als die vorherige Methode.
  3. Medizinischer Nagel.

Viele Mädchen dagegen denken darüber nach, was und was unmöglich ist, Augenbrauen nach der Tattoo-Prozedur zu schmieren.

Zusätzlich zu alkoholhaltigen Lotionen ist es verboten, normale Fettcreme aufzutragen.

Features Pflege je nach Jahreszeit

Nur wenige Menschen wissen, dass in der Realität die Regeln für die Wiederherstellung der beschädigten Haut nach dem Auftragen von Permanent Make-up von Saison zu Saison unterschiedlich sind. Daher müssen Sie sich für die Winterpflege Folgendes merken:

  • Lange Spaziergänge auf der Straße sind verboten, es ist nicht notwendig, obvetrivaniya der Person zu erlauben;
  • beschädigte Haut nimmt langsam Feuchtigkeit auf, so dass Sie keine feuchtigkeitsspendenden Mittel anwenden oder sofort waschen können, bevor Sie ausgehen;
  • Es ist verboten, unmittelbar nach dem Aufstehen von der Straße heiße Bäder zu nehmen (ein starker Temperaturabfall beeinträchtigt die empfindliche Epidermis);
  • Sie können eine Reihe von Vitaminen trinken, vergessen Sie auch nicht antivirale Medikamente und Antibiotika.

Alternativ kann, wenn es unmöglich ist, was Abstrich Augenbrauen nach dem Tätowieren, um zu bestimmen, wobei die Bahn eine Menge nützlicher Tipps zu diesem Thema finden kann.

Im Sommer ist das Tattoo dem raschen Burnout zugänglich.

Sie sollten Schutzcreme aus den Sonnenstrahlen, leichte Vitamincremes und Salben verwenden, die den entzündlichen Prozess entfernen.

Häufige Fehler bei der Auswahl der Hilfsmittel

Bei der Auswahl eines Produkts, das sich während der Erholungsphase um die Haut kümmert, darf nicht vergessen werden, dass nur Panthenol-basierte Medikamente erlaubt sind.

Augenbrauen sollten auf Panthenol-Creme basieren

Es sollte auch keine klärende Komponente fehlen. Solch ein Werkzeug ist besser im selben Salon zu wählen, in dem der Tätowierungsvorgang stattfindet.

Castor, Sanddorn und ähnliche Öle sind in diesem Fall verboten.

Sie werden das Pigment aus der Haut ziehen, mit dem Ergebnis, dass das Endergebnis nicht wie gewünscht sein wird. Augenbrauen verlieren deutlich an Farbe.

Verbotene Medikamente auf der Basis von Hormonen sowie Wasserstoffperoxid. Es ist besser, geschwächte Augenbrauen nach einer Tätowierungssitzung mit nichts zu beschmieren, als mit diesen Mitteln. Sie werden nur die Situation verschlechtern und den Entzündungsprozess entwickeln.

Unangenehme Folgen durch unsachgemäße Pflege

Fehler in der Pflege der permanenten Augenbrauen Make-up während der Erholungsphase kann das Ergebnis verschiedener unvorhergesehener Komplikationen sein.

Rizinusöl wird Pigment einziehen

Es kommt jedoch vor, dass das Endergebnis aufgrund von Fehlern eines unerfahrenen Meisters nicht den Erwartungen entspricht. Folgende unangenehme Situationen können auftreten:

  1. Farbe ungleich über die gesamte Fläche der Augenbrauen. Es ist möglich, dass Antibiotika und Hormone in der Zusammensetzung der Pflegecremes enthalten waren. Gewaltsam loswerden der Kruste kann auch den Verlust von Farbpigmenten verursachen.
  2. Verlängerte Entzündung. Die Schuld an diesem Meister liegt entweder im Bereich der Tattoo-Infektion.
  3. Ändere die Brauenfarbe (bläulich, grünliche Farbe). In diesem Fall wurden alkoholhaltige Lotionen verwendet, oder das Mädchen wurde lange Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt.
  4. Schwellungen und allergische Reaktionen. Alkoholische Getränke oder einzelne Eigenschaften des Organismus können dazu beitragen.

Um Ihren Traum von einer schönen Tätowierung Augenbrauen im Leben zu verwirklichen, müssen Sie streng folgen alle Vorschriften des Meisters. Außerdem ist es besser, mehr Zeit zu verbringen, als einen Spezialisten mit langjähriger Erfahrung zu finden. Skimp auf eine solche Prozedur ist es auch nicht wert.

Nur unter diesen Bedingungen können Sie ein attraktives Aussehen und bewundernde Blicke anderer erhalten.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie nach dem Tätowieren für Ihre Augenbrauen sorgen können, schauen Sie sich dieses Video an:

Das folgende Video wird über Augenbrauentätowierungskorrektur erzählen:

Dieses Video zeigt, wie man sich nach dem Tätowieren auf den Augenbrauen um die Augen kümmert:

Stufen der Augenbrauenheilung nach dem Anwenden des dauerhaften Makes-up

In der modernen Welt ist Permanent Make-up eine ausgezeichnete Möglichkeit für aktive Mädchen, deren Tag von Minute zu Minute gemalt wird. Dank der Tätowierung ist es möglich, die Zeit am Morgen vor dem Spiegel auf ein Minimum zu reduzieren, da ein Teil des Makeups bereits aufgetragen, nicht abgewaschen wurde und nur noch den letzten Schliff erhält. Unter den vielen Verfahren des permanenten Make-ups, ist ein besonderer Punkt Augenbrauen-Tattoo gegeben, da ihre Form und Farbe viel Zeit braucht. Ob nun jedes Mädchen beschließt, sich selbst zu tätowieren oder nicht, zu wissen, was nach einem solchen Eingriff mit ihren Augenbrauen passiert und wie lange der Heilungsprozess dauern wird, ist sicherlich jeder.

Stufen der heilenden Augenbrauentätowierung

Der Augenbrauentätowierungsprozess ist relativ schmerzfrei, da er mit Lokalanästhetika aufgetragen wird, jedoch in jedem Fall die Haut erheblich verletzt, was eine vollständige Heilung der Augenbrauen erfordert und erst dann wird es möglich sein, die Wirksamkeit und Qualität des Eingriffs endgültig zu beurteilen.

Die Erholungsphase nach dem Permanent Make-up dauert etwa einen Monat und besteht aus mehreren Phasen, in denen sich die Augenbrauen verändern.

Der erste Tag nach dem Tattoo - warum so dunkel

Innerhalb eines Tages nach dem Anbringen einer Tätowierung auf den Augenbrauen wird das Ergebnis des Verfahrens wenig wie schöne Bilder im Netzwerk sein und das sollte bereit sein. Die Augenbrauen nach dem Eingriff sind normalerweise zu hell, mit Rötungen und Schwellungen. Sie sollten nicht beunruhigt sein, wenn Sie ähnliche Symptome bei sich selbst finden, da sie aufgrund der erheblichen Schäden an der Haut völlig natürlich sind.

Bei der Augenbrauentätowierung wird das Farbpigment je nach gewählter Technik (Puder, Haarmethode, Federung) bis zu einer Tiefe von 0,5 mm injiziert, wodurch die Epidermis geschädigt wird. Nach einem solchen Trauma kann Lymphflüssigkeit (Sukrovitsa) unter der Haut freigesetzt werden und sogar eine leichte punktförmige Blutung kann beobachtet werden. Eine solche Reaktion ist absolut normal, denn mit solchen Sekreten ist unser Körper vor dem Eindringen von Bakterien durch Wunden geschützt.

Zu diesem Zeitpunkt empfehlen Experten, seine Augenbrauen mit einer Serviette oder einem Wattestäbchen zu färben, aber sehr sanft und sanft, um keinen intensiveren Ausfluss zu verursachen, mit dem Pigment unter der Haut herauskommen kann.

Nach dem Eingriff können Sie Ihre Augenbrauen mit antibakteriellen Mitteln behandeln, die keinen Alkohol enthalten, da diese Lösungen die bereits geschädigte Haut austrocknen und den Heilungsprozess deutlich verlängern. Augenbrauen mit solchen Drogen abzuwischen ist in den ersten Tagen bis zu 8 Mal pro Tag erlaubt, je nachdem wie stark der Ichorus auffällt.

Ein weiteres unangenehmes Symptom nach der Augenbrauentätowierung ist Schwellung, die bei richtiger Pflege innerhalb weniger Tage verschwindet. Um Schwellungen zu lindern und eine normale Heilung der Augenbrauen zu gewährleisten, wird empfohlen, spezielle Wundheilmittel zu verwenden, die auf trockene Haut aufgetragen werden sollten.

Geeignet für die Augenbrauenpflege nach dem Tätowieren sind:

  1. Balsamischer Rettungsschwimmer.
  2. Panthenol und andere Produkte auf der Basis von Dexpanthenol.
  3. Oxolinsäure Salbe.
  4. Salbe Eton nach dem Tätowieren und Auftragen von künstlerischen Tattoos angewendet.
  5. Kosmetische Vaseline.

Fotogalerie: Pharmazeutische Produkte für die Augenbrauenpflege nach dem Tätowieren

Solche Produkte haben eine eher ölige Basis und helfen, verletzte Haut weich zu machen, sie vor Keimen und den Auswirkungen von Temperaturänderungen zu schützen. Wenden Sie solche Produkte auf die Augenbrauen sollte mit einem Wattestäbchen oder sorgfältig gewaschen, mit antiseptischen Händen behandelt werden. Nach einer halben Stunde kann der Rest durch Abwischen der Augenbrauen mit einem Papiertuch entfernt werden.

Nach Beendigung des für den Schmerz während des Eingriffs verwendeten Anästhetikums kann ein nagender Schmerz auftreten. Besonders charakteristisch für dieses Symptom für Mädchen mit sehr empfindlicher Haut und niedriger Schmerzschwelle. Wenn der Schmerz schwer zu ertragen ist, können Sie ein Anästhetikum nehmen, das Sie normalerweise verwenden, z. B. Aspirin, Ketanov, Nurofen, No-Shpu.

Eine allergische Reaktion auf Permanent Make-up und die dafür verwendeten Zusammensetzungen ist extrem selten, da Hersteller von Qualitätsprodukten versuchen, ihre maximale Vielseitigkeit und Hypoallergenität zu erreichen. Wenn die Augenbrauen jedoch auf ein permanentes Make-up mit allergischen Symptomen reagieren, sollten Sie den Meister informieren, der die Tätowierung durchgeführt hat. Um Allergien loszuwerden, wird empfohlen, ein Antihistaminikum zu nehmen: Suprastin, Claritin, Lorotadin, etc.

Die Grundregel, die am ersten Tag nach dem Tätowieren von Augenbrauen unbedingt befolgt werden sollte, ist nicht die Haut zu waschen oder zu befeuchten, wo das Pigment injiziert wurde. Es ist erlaubt, das Gesicht mit feuchten Tüchern oder einem Wattepad abzuwischen, jedoch ist es verboten, die Augenbrauen mit den Händen zu berühren, besonders mit schmutzigen. Darüber hinaus ist es höchst unerwünscht, am ersten Tag auf dem Bauch zu schlafen, das Kissen zu berühren, um keine Infektion in die Augenbrauen zu bringen und die Haut nicht noch mehr zu schädigen.

Der zweite Tag nach dem Augenbrauen-Tattoo - alles fängt gerade erst an

Am nächsten Tag nach dem Tätowieren der Augenbrauen aufwachen, bemerkten die meisten Mädchen ihre scharfe, sogar schockierende Verdunkelung, die inzwischen eine völlig logische Grundlage hat. Nach dem Eingriff und besonders während des Nachschlafs hebt sich der Ichorus von den Augenbrauen ab und das Pigment wird teilweise unter die Haut gespritzt. Während des Schlafes tätschelt niemand das Tattoo, die Lymphe trocknet auf der Oberfläche der Augenbrauen und beginnt eine Kruste zu bilden.

Sie sollten keine Angst vor solchen Manifestationen haben, da sie auf einen normalen Heilungsprozess hindeuten, und Sie können weiterhin für ein frisches Tattoo sorgen, das dem ersten Tag ähnelt. Augenbrauen alle zwei Stunden sollten mit einem Tupfer mit einer antiseptischen Zusammensetzung ohne Alkohol geblottet werden, und nach dem vollständigen Trocknen der Haut, wenden Sie die Salbe empfohlen von der Meister oder eine der in der Beschreibung des ersten Tages nach der Tätowierung angegeben.

Wenn man bedenkt, dass die Augenbrauenentleerung am zweiten Tag in der Regel gestoppt wird, ist es möglich, Pflegeprozeduren viel seltener, bis zu viermal pro Tag durchzuführen. Gleichzeitig lohnt es sich, etwas länger mit dem Waschen zu warten, indem man das Gesicht mit einem mit Mycelwasser befeuchteten Wattepad abwischt und die Bereiche nicht mit Tätowierungen bedeckt.

Wenn im Sommer oder Winter Permanent Make-up aufgetragen wurde und der Temperaturunterschied im Raum und auf der Straße zu stark ist, ist es besser, mehrere Tage zu Hause zu bleiben. Temperaturveränderungen und die Exposition der Augenbrauen durch ultraviolette Strahlung kann den Heilungsprozess beeinträchtigen. In Ermangelung der Möglichkeit, zu Hause zu bleiben, draußen zu gehen, sollten Sie eine ziemlich breite Sonnenbrille tragen, die Ihre Augenbrauen so weit wie möglich bedeckt.

Im Allgemeinen, am zweiten Tag nach dem Permanent Make-up, wird das Unbehagen viel weniger - der Schmerz verschwindet, die Schwellungen verschwinden, sowie die Manifestationen einer allergischen Reaktion, falls vorhanden.

Augenbrauentätowierung, dritter Tag - noch schlechter

Am Morgen des dritten Tages nach dem Tattoo-Eingriff sagten die meisten Mädchen, dass sich der Zustand der Augenbrauen nicht nur nicht besserte, sondern auch viel schlechter wurde. An diesem Tag gibt es eine ungleichmäßige Farbe und eine merkliche Krustenbildung, von denen die meisten die Hände zerkratzen.

Es ist äußerst wichtig an diesem Tag, Ihre Impulse zurückzuhalten und nicht die Kruste zu berühren, die sich auf den Augenbrauen bildet, da solche Handlungen mit einer Reihe von Problemen behaftet sind.

Beim Abziehen von Krusten möglich:

  1. Die Entdeckung von Blutungen und das Risiko einer Infektion.
  2. Auswahl von Ichor zusammen mit Pigment unter der Haut, was zu einer ungleichmäßigen Farbe der Augenbrauen nach der Heilung führen wird.
  3. Verlängerung der Erholungsphase.

Die Bildung von Krusten ist einer der wichtigen Prozesse, bei denen unser Körper versucht, sich vor den Auswirkungen von Verletzungen zu schützen, ähnlich der Heilung von Abschürfungen der Knie beim Sturz vom Fahrrad. Wenn die Kindheitserinnerungen noch frisch sind, dann wissen Sie wahrscheinlich, dass sich die Situation bei der Entfernung der Kruste nicht verbessert und im Gegenteil wesentlich verschlimmert.

Es besteht die Möglichkeit, die Krusten nicht nach Belieben aus den Augenbrauen zu streichen, zum Beispiel, wenn Sie im Schlaf Kleidung über den Kopf oder auf ein Kissen legen. In solchen Situationen wird ein Antiseptikum zur Rettung, die sofort nach der Beschädigung der Kruste verarbeitet werden sollte Augenbrauen verarbeitet werden.

Ein angenehmer Moment für Mädchen am dritten Tag nach dem Tätowieren ist die Tatsache, dass Sie bereits mit Wasser waschen können, ohne die Gefahr, Ihre Augenbrauen zu ruinieren, weil sie jetzt zuverlässig durch eine Kruste geschützt sind. Es ist auch zulässig, spezielle Mittel zum Waschen zu verwenden, jedoch ist es sehr wünschenswert, dass sie keinen Alkohol enthalten, der die Haut im Prozess ihrer Wiederherstellung austrocknen wird.

Aber dekorative Kosmetika auf die Bereiche mit einer Tätowierung zu setzen ist immer noch nicht wert, um die Möglichkeit einer Infektion zu beseitigen, ist nicht vollständig verheilten Wunden. Die Augenbrauenpflege an diesem Tag ist die gleiche wie in den vorherigen: Behandlung mit einem Antiseptikum und Anwendung einer Heilsalbe bis zu vier Mal am Tag.

4. bis 7. Tag nach dem Eingriff - was kommt als nächstes

Der vierte Tag nach der Tätowierung ist durch den Beginn der Juckreizperiode gekennzeichnet, begleitet von den Krusten und dem Prozess ihres Abstiegs. Augenbrauenpflege wird empfohlen, um im gleichen Modus - Antiseptikum und Salbe - fortzusetzen.

Von diesem Tag an beginnen die Krusten allmählich abzublättern, besonders an den Stellen, an denen das geringste Pigment aufgetragen wurde, und sie werden durch Desquamation ersetzt.

Der fünfte Tag nach dem Permanent Make-up mag am unangenehmsten erscheinen, weil der Juckreiz an diesem Tag unerträglich wird, aber es zeigt, dass der Heilungsprozess völlig normal ist. An diesem Tag ist es allen Kräften wert, mit dem Wunsch zu kämpfen, die Augenbrauen zu kratzen, da es verboten ist, dies mit den Händen und Pinseln zu tun. Gleichzeitig ist es erlaubt, die Kruste an jenen Stellen vorsichtig zu entfernen, wo sie bereits praktisch verschwunden sind oder an Haaren festgehalten werden, wonach die Haut mit einem Antiseptikum behandelt werden muss. Alle Augenbrauenmanipulationen sollten mit sauberen Händen durchgeführt werden und die Pflege bleibt gleich.

Peeling von Krusten wird von starkem Juckreiz begleitet.

Der sechste Tag nach dem Tätowieren wird ein aktives Abschälen der Kruste begünstigen, was jedoch von starkem Juckreiz begleitet sein wird. Wenn kein Urin mehr vorhanden ist, können Sie mit einem Wattestäbchen sanft auf die Augenbraue drücken, aber Sie können das Tattoo auf keinen Fall reiben. Es ist besser, die Krusten an diesem Tag überhaupt nicht anzufassen, da es nach dem Entfernen die Gefahr gibt, sich nicht zurückzuhalten und die Augenbrauen zu kratzen.

Am siebten Tag kann der Juckreiz noch anhalten, aber für viele Mädchen bleiben die Krusten am Ende der ersten Woche nach dem Tätowieren überhaupt nicht mehr. Das ideale Ergebnis ist jedoch noch weit entfernt, da der Heilungsprozess mit einem aktiven Peeling der Haut fortgesetzt wird. Peeling ist eine typische Reaktion auf den häufigen Gebrauch eines Antiseptikums, das mit Hilfe einer Feuchtigkeitscreme versteckt und nach und nach beseitigt werden kann.

Am Ende der ersten Woche verschwinden die Krusten vollständig. aber die Zeit der Hautabblätterung dauert eine ganze Weile

Sie sollten während dieser Zeit keine Kosmetika verwenden oder Ihre Augenbrauen unter die Sonnenstrahlen legen, wie bei einem Kosmetiker oder einem Solarium. Um zu verhindern, dass sich die Infektion mit dem Heilungsprozess verbindet, lohnt es sich auch, das Schwimmen in Becken und natürlichen Gewässern zu verzögern. Neben der Pflege der Augenbrauen ist es in der Erholungsphase nach dem Permanent Make-up wichtig, Ihre Gesundheit zu überwachen und sich vor viralen und katarrhalischen Erkrankungen zu schützen, da eine Schwächung der allgemeinen Immunität die Regenerationsrate der Augenbrauen beeinträchtigen kann. Um sich während dieser Zeit selbst zu helfen, können Sie eine komplexe Vitamin- und Mineralstoffpräparation einnehmen.

Die zweite Woche nach dem Tattoo - welche Farbe Augenbrauen werden

Die zweite Woche nach dem Permanent Makeup wird viel schöner sein als die erste, weil der Juckreiz allmählich aufhört, es keine Krusten mehr gibt und man das Ergebnis der Arbeit des Zauberers beurteilen kann. Mit der richtigen Pflege in der ersten Woche wird nun klar, dass die Augenbrauen klar sind und der Schatten erhalten wird. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, dass die Farbe nicht ganz so ist, wie sie ursprünglich in der Kabine gewählt wurde. Aufgrund der individuellen Eigenschaften der Haut und des Körpers kann das Pigment seine Farbe ändern, grau werden oder umgekehrt in rote, bläuliche und sogar violette Farbtöne übergehen und es wird erst gegen Ende des Monats vollständig stabilisiert.

Die Unebenheit der Beschichtung und die Farbe der Augenbrauen werden sich auch in der zweiten Woche bemerkbar machen und können sowohl mit Fehlern in der Arbeit des permanenten Makeup-Meisters als auch mit unsachgemäßer Pflege verbunden sein, indem noch nicht geschälte Krusten entfernt und in der Phase ihres Juckens gekämmt werden.

Während dieser Zeit können Sie bereits beginnen, Ihre bevorzugten Kosmetika und Kosmetika zu verwenden, aber die Zone der Augenbrauen, um sie minimal zu beeinflussen. Wischen Sie Ihre Augenbrauen jetzt nur zweimal täglich mit einem Antiseptikum ab, danach sollten Sie sie nicht mit Salbe schmieren, aber Sie sollten immer noch nicht mit Ihrem Gesicht in einem Kissen schlafen.

Alle Mängel, die in der Form der Augenbrauen oder ihrer Gleichförmigkeit und in der Farbe gesehen werden, können während der Korrektur korrigiert werden, so dass zu viel Aufregung, wenn Ihre Augenbrauen immer noch nicht perfekt sind, es nicht wert ist.

Vor zwei Jahren habe ich ein Verfahren zum Tätowieren von Augenbrauen durchgeführt, aber da ich dem Meister vollkommen vertraute, war ich nicht besonders interessiert an Informationen darüber, was während ihrer Heilung auf mich wartete. Er beobachtete die Regeln der Augenbrauenpflege, aber nicht vollständig, und jeder neue Tag nach dem Tattoo war voller Überraschungen. Der erste Schock war nach dem Eingriff zu dunkel, aber der Meister versicherte mir, dass meine Augenbrauen deutlich aufhellen würden. Nach der Rückkehr aus dem Salon, als die Narkose aufhörte, begannen meine Augenbrauen schrecklich zu winseln, und mein Kopf schmerzte mit ihnen, aber ich löste dieses Problem schnell mit Hilfe von Narkose.

Dann gab es Krusten und Juckreiz, aber die Verwendung der Salbe machte es tatsächlich leichter, und ich habe nichts abgerissen, und als das Peeling ging, gelang es mir, es mit gewöhnlichem kosmetischen Petroleumgel aufzunehmen.

Ich würde gerne sagen, dass alles weiterhin einfach und reibungslos war, aber ich wartete auf den nächsten Schock. Eines schönen Morgens in der zweiten Woche nach dem Tattoo, wachte ich auf und sah meine Augenbrauen im Spiegel lila. In diesem Moment gab es keine Begrenzung für die Störung, aber es gab die Hoffnung, dass alles während der Korrektur korrigiert werden würde. Dann bedeckte ich meine Augen mit einer Brille oder tupfte meine Augenbrauen leicht mit einem Bleistift, da ich nicht versucht war, mit Purpur zu gehen, und es war überhaupt nicht möglich, das Haus zu verlassen. Einen Monat später ging ich gerne eine Korrektur durch, die Erholungsphase danach war fast die gleiche, nur dass meine Augenbrauen jetzt nicht die Farbe änderten und perfekt wurden. Jetzt wird der Schatten allmählich verschwinden, und ich werde, ohne Zweifel, das Tattoo wieder machen, so wie es bequem ist, außerdem verbirgt sich meine natürliche Augenbrauenasymmetrie vollständig.

Einen Monat nach dem Tattoo - was ist passiert und ob eine Korrektur nötig ist

Nach zwei Wochen kann nun endlich genug aktive Pflege gelockert werden, denn in den nächsten zwei Wochen werden die Augenbrauen von alleine wieder hergestellt und das Ergebnis der Permanent Make-up wird sich nicht ändern.

Fehler in der Arbeit des Meisters, falls vorhanden, werden nun deutlich sichtbar sein, ebenso wie die Folgen einer unpassenden Pflege für die Augenbrauen während ihrer Heilungsperiode. Wenn die Kruste versehentlich oder absichtlich mit mechanischen Mitteln entfernt wird, dann wird in diesen Bereichen die Farbe der Augenbraue deutlich heller als die Hauptbeschichtung und die Klarheit der Linien und Konturen wird unmerklich werden.

Alle Mängel der Tätowierung während dieser Zeit müssen berücksichtigt werden und dem Meister gemeldet werden, der die Korrektur durchführt. Wenn das Ergebnis der Tätowierung völlig unbefriedigend ist, dann lohnt es sich, über das Ändern des Salons und des Meisters nachzudenken, oder teilweise, oder sogar das Tattoo komplett mit einem Remover oder Laser zu entfernen.

In jedem Fall, auch wenn das Ergebnis vollkommen zufriedenstellend ist, sollten Sie sich für eine Korrektur entscheiden, denn mit speziellem Licht und Vergrößerung sieht der Meister viel mehr als Sie selbst im Spiegel und bringt Ihre Augenbraue zum Ideal.

Video: Wie pflegt man Augenbrauen nach dem Tätowieren?

Bewertungen

Ich habe lange über Augenbrauentätowierungen nachgedacht. Lange, sehr lange bezweifelt. Beschlossen dieses Verfahren in diesem Winter. Ich habe es als Geburtstagsgeschenk gemacht. Immer wollte man die Form ändern, weil es nicht so war. Übrigens haben sie mich dazu gebracht, Schwänze zu heben, was ich ohne ein Tattoo nie gemacht hätte. Es stellt sich heraus, dass der Schwanz der einheimischen Augenbraue herausgezogen wird (fünf Haare) und ein neuer von oben durchstochen wird. Ich, ehrlich gesagt, ein wenig verärgert. Augenbrauen auf verschiedenen Ebenen. Einer ist auferweckt, der andere nicht. Ich habe dieses Gelenk auf die Tatsache verzichtet, dass ich ein asymmetrisches Gesicht habe, wie die meisten Menschen. Im Prinzip waren die von mir gezeichneten Augenbrauen nie gleichmäßig. Übrigens, um des Heilungsprozesses willen nahm ich mir eine Auszeit von der Arbeit. Am dritten Tag begann eine Kruste zu erscheinen. Der Anfang der Augenbrauen leuchtete rot, vor dem ich solche Angst hatte. Vierter Tag. Kosyachny für meinen Teil. Wenn ich vor diesem Tag meine Augenbrauen mit einer wässrigen Lösung von Chlorhexidin beschmierte, musste ich ab dem 4. mit einer speziellen Salbe beginnen. Es wurde geschrieben - appliziere eine dünne Schicht. Nach meinem Verständnis war die dünne Schicht ziemlich dick. Dadurch entstand am nächsten Morgen eine dicke Schicht auf den Augenbrauen und es bildete sich eine dichte Kruste, die den Heilungsprozess wesentlich länger und schwieriger machte. Der sechste Tag. Wenn andere an diesem Tag eine Kruste haben, beginnt es in den Ecken zu bröckeln. Siebter Tag. Keine Verschiebungen. Im Urlaub passe ich nicht. Panik beginnt. Achter Tag. Nichts ändert sich. Kork auf der Stelle. Tag neun. Aufgrund der Tatsache, dass nach einem Tag, um zur Arbeit zu gehen, die Hände ständig nach den Augenbrauen greifen und an der Kruste ziehen, die nicht getan werden kann. Als Ergebnis sehe ich, dass die Farbe so ist, als hätten meine Augenbrauen gerade wie Verbrennungen gebrannt. Tag zehn. Ich schneide den Knall ab, in dunkler Farbe gemalt. Am nächsten Tag musst du arbeiten. Augenbrauen in Stücken. Es tut mir leid, dass ich am achten Tag einen Tattoo-Start gemacht habe. Wie eine kahle Katze. Und okay, etwas normales sah aus, also nein, eine Art Stigma statt Augenbrauen. Der elfte Tag. Sie malte Augenbrauen bei der Arbeit und versuchte, die Lücken zu füllen. Alles natürlich, aufgepasst. Aber sie dachten, ich zeichne so hell.)) Dreizehnter Tag. Corky, endlich weg. Farbe passt nicht. Die Form ist mehr oder weniger. Warten auf Korrektur. Bei der Korrektur finde ich heraus, dass aufgrund der Tatsache, dass ich mit der Salbe zu weit gegangen bin, der größte Teil der Farbe nirgendwohin ging, weshalb sie so blass sind. Es gab rosa Flecken an den Schwänzen. Wie sie sagte, das Gefühl, dass die Nägel geschleppt wurden. Da ist etwas Wahres. Ich hatte eine Panik. Hat eine Korrektur vorgenommen. Diesmal beschlossen sie, ohne Salbe zu heilen. Ich habe sie trotzdem ausgenutzt, nachdem meine Augenbraue am zweiten Tag wegen Trockenheit trocken geworden war. Diesmal habe ich nichts angefasst, alles ist von selbst abgefallen. Ich ging zur Arbeit. Es ist sogar besser als im Urlaub zu sitzen. Die Hände klettern nicht, wo es nicht nötig ist. Im Gegenteil, bis vor kurzem versucht man, die Kruste so zu halten, dass kein Platz ist. Und übrigens, nach der Korrektur hatte ich keinen solchen Unterschied zwischen der Farbe der Tätowierung und der Schale. Wenn die Farbe ein zweites Mal aufgetragen wird, wird sie gesättigter. An den Enden der Augenbrauen habe ich immer noch ein paar rosa Flecken. Der Meister verspricht, sie kostenlos zu entfernen. Jetzt gehe ich mit solchen Augenbrauen. Im Grunde, glücklich. Das Gesicht hat sich verändert. Farbe ist nicht mehr notwendig. Ohne Make-up wirkt das Gesicht ausdrucksstarker als zuvor. Um ein Tattoo zu beraten oder nicht? Für mich persönlich war diese Zeit sehr schwierig. Wenn alles mit den Augenbrauen wirklich schlecht ist, dann ist es das wert. Aber gehe sehr vorsichtig auf die Suche nach dem Meister zu. Obwohl es schmeckt und Farbe...

YamamaSvet

http://otzovik.com/review_3432020.html

Obwohl ich von Geburt an der Besitzer von leichten Augenbrauen bin, hatte ich noch nie über Augenbrauentätowierungen nachgedacht. Ich habe meine Augenbrauen viele Jahre lang mit Augenbrauenfarben bemalt, aber ich hatte meist lange Zeit keine ausreichende Farbsättigung, weshalb ich ständig verschiedene Stifte verwendete. Anfangs kam ich in der Wohnung des Meisters an, er hatte dort ein Zimmer, das für das ganze Geschäft gerüstet war. Im Allgemeinen haben wir angefangen... Er fing an zu stechen. Gefühle, ich möchte nur sagen, keine angenehme Art. Nachdem meine Augenbrauen "auf der Stelle" waren, gab der Meister mir einige Anweisungen zur Augenbrauenpflege: 1. Wische meine Augenbrauen mit Chlorhexidin (auch zum reiben, NICHT stark reiben) 2. Mit Salbe bestreichen Bepantin, er empfahl das "Plus", aber ich schmierte es mit gewöhnlichen (ich musste es oft schmieren, so dass meine Augenbrauen nicht austrockneten) 3. nicht nass 4. nicht sonnen 5. nicht im Bad baden Insgesamt dauerte der gesamte Vorgang etwa 1 Stunde. Nicht so lange, wenn Sie zählen, wie viel Zeit ich meine Augenbrauen für viele Jahre gezeichnet habe. Am Abend des selben Tages wurde eine Augenbraue dicker als die andere, ich hatte sogar ein wenig Angst vor diesem Moment, aber was ist, wenn es für immer so sein wird? (Aber am Morgen des nächsten Tages waren die Augenbrauen gleich, anscheinend war es ein kleiner Tumor. Am zweiten Tag erschien eine leichte Rötung, ich fuhr fort, Chlorhexidin zu verarbeiten und Bepanten zu beschmieren. Ich hatte keine Pinzette zur Hand, aber ich war in der Hütte (mein eigenes), verschoben den Vorgang des Rupfens bei der Rückkehr nach Hause... Am dritten Tag änderte sich meine Augenbrauen ein wenig. Ich ruckte alle überschüssige, fuhr fort, Bepanten zu beschmieren, wie zuvor, Chlorhexidin war auch immer da.Aber jetzt war es möglich, Menschen anzusehen, Augenbrauen waren dunkel, aber nicht so Land verrückt wie die ersten zwei Tage im Land). Irgendwann am 5. Tag begannen die "Krusten" nach und nach abzufallen. Die Hauptbedingung ist nicht, sie zu wählen! Natürlich, meine Hände und juckte, um dies zu tun, begannen die Augenbrauen ständig zu kratzen. Die Hauptsache zu behalten)) Ich habe es versucht. Am 7. Tag waren die Krusten weg und man kann sagen, dass das Unangenehmste vorbei war. Die Farbe, mit der Sie lange, lange Zeit leben müssen, kommt in 3-4 Wochen heraus. In der Regel in einem Monat. Nach 2,5 Monaten bleiben die Augenbrauen ungefähr gleich wie in einem Monat. So können Sie sich "in einem Monat" auf die Augenbrauen konzentrieren, wie sie geworden sind, und sie werden ihrem Besitzer für einige Zeit gefallen. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Augenbrauen. Höchstwahrscheinlich werden die Mädchen, die ihr ganzes Leben lang durch den Mangel an dringend benötigten Attributen in ihren Gesichtern wie Augenbrauen erlitten und sie ständig wiedergespielt haben, mich wahrscheinlich verstehen :).

ekagur

http://otzovik.com/review_3786377.html

Ich habe mehrere Jahre über das Tattoo nachgedacht, aber Zweifel haben mich nicht gehen lassen. Und wenn der Meister schlecht wird, muss man lange damit leben. Und dann bin ich zufällig auf den Meister gestoßen und habe mich sofort in ihre Arbeit verliebt. Ich habe mich dafür entschieden. Der Prozess des Tätowierens dauerte ungefähr 20 Minuten. Nach dem Eingriff brennen die Augenbrauen um Rötung herum. Äußerlich, wie eine Markierung gemalt. Pflegeempfehlungen waren so; die ersten zwei Tage, um Chlorhexidin abzuwischen, die anderen zwei Wochen, um zweimal am Tag mit Bipantenom zu schmieren. Es ist unmöglich zu reiben, kratzen, schälen und krusten. Sie hat mich gewarnt, wenn die Ablösung des Pigments sehr leicht sein wird. Es erscheint nur in einem Monat. Am Abend war die Anästhesie weg und die Augenbrauen begannen zu schmerzen. Zweiter Tag Die ersten Hinweise auf die Kruste erschienen. Die Augenbrauen sind leicht geschwollen, geben immer noch Beschwerden, wenn sie berührt werden. Tag Drei Eine Kruste bildete sich. Es gibt fast keinen Tumor. Ich schmiere bipanten ich warte. Nachteile liefern nicht. Tag vier Kruste wird dicker. Augenbrauen zieht, nach Salbe wird leichter. Die Kruste denkt nicht mal an Slazit. Ich warte. Fünfter Tag. Begann schrecklich zu jucken. Die Ränder der Kruste begannen abzufallen. Ich schmiere weiter, ich warte. Der sechste Tag. Die Kruste fällt langsam ab. Juckreiz alles furchtbar. Ich träume davon, wenn es vorbei ist. Ich schmiere Bepanten, ich warte. Siebter Tag Sieht alles furchtbar aus, juckt noch mehr. Die Kruste ist riesig. Aber es wurde schwieriger, wegzugehen. Tag acht Der schlimmste Tag. Ich sehe aus wie eine kahle Katze. Es juckt. An diesem Tag bedauerte ich, das Tattoo gemacht zu haben. Wo die Kruste austritt, ist das Pigment sehr schwach. Ich schmiere weiter bepanten. Tag Neun Alle Krusten verschwanden. Zu guter Letzt sind meinem Glück keine Grenzen gesetzt, aber was am interessantesten ist, ist, dass Ihre Augenbrauen noch ein paar Tage jucken werden. Das Pigment ist sehr schwach. Die Form mag nicht. Es gibt leere Bereiche. Der gesamte Heilungsprozess dauerte 9 Tage. Es war schwer, besonders in der Öffentlichkeit zu erscheinen. Da ich am achten Tag einen DR hatte. Hoffnungsvolle Heilung wäre schneller. Eine Woche nachdem die Krusten verschwunden waren, wurde das Pigment dunkler. Dann werde ich eine Korrektur haben, ich werde alle Mängel darauf korrigieren, und es wird möglich sein, in Frieden seit mehreren Jahren zu leben. Ich mag das Ergebnis gerade sehr. Ich bereue es nicht.

angela2901

http://otzovik.com/review_1750220.html

Abschließend möchte ich sagen, dass Permanent Make-up ist die perfekte Lösung für diejenigen, die die Art der Augenbrauen sind zu hell, oder haben nicht die beste Form, sowie in Fällen, in denen sie malen jeden Morgen gefüttert werden muss. Zur gleichen Zeit, Tätowieren Augenbrauen ziemlich traumatisches Verfahren, Erholung ist lang und nicht sehr angenehm, so, bevor es entschieden wird, ist es notwendig, sorgfältig die Informationen zu lesen, wie für die tätowierten Augenbrauen und wie der Prozess der Heilung zu sorgen.

Shugaring zu Hause: Tipps und Rezepte für die Herstellung von Zuckerpaste

So entfernen Sie unerwünschte Haare mit einem normalen Faden zu Hause