5 Tricks, um Ihnen schnell und einfach das Messer schärfer zu schärfen

Jedes Messer, das du schärfen musst. Unsere Tipps helfen Ihnen, das Messer scharf zu halten.

Die teuerste Klinge wird nur ein nutzloses Stück Metall sein, wenn der Besitzer des Messers seine eigene Faulheit teurer als die Möglichkeit normaler, bequemer Arbeit schätzt. Außerdem ist die Arbeit mit einem stumpfen Messer einfach gefährlich: Die Klinge kann ein Stück Holz oder anderes Material, das gerade geschnitten wird, abbrechen - und jedes Maß an Schärfen reicht aus, um Verletzungen zu verursachen.

Korrektes Messerschärfen ist eine Kunst, die es wert ist, einige Zeit zu lernen. In diesem Artikel werden wir nur ein paar ziemlich interessante und sehr wenige bekannte Tricks vorstellen, die helfen werden, Ihre Messerklinge rasiermesserscharf zu halten.

Befestigen Sie den Schleifstein

Der Schleifstein ist am besten zu befestigen - fest, ohne Spiel. Wenn Sie es mit Ihrer Hand halten, erzeugt der Stein ein ungleichmäßiges Schärfungsmuster, wodurch die Klinge beschädigt wird. Darüber hinaus bietet Ihnen die Fixierung die Möglichkeit, das gleiche Schärfniveau zu beobachten.

Verwende Markierung

Dieser einfache aber effektive Trick wird Ihnen helfen, den Schärfungsprozess zu verfolgen. Markieren Sie einfach mit einem Marker eine Linie auf der Klinge, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Dabei teilt sie Ihnen mit, wo Sie den Klingenabschnitt verpasst haben und wo Sie den Job bereits erledigt haben.

Schärfe mehr

Sie müssen nicht auf den Moment warten, in dem das Messer stumpf ist. Dies wird die nachfolgende Arbeit lang und mühsam machen. Es ist besser, die Klinge immer scharf zu halten und nur 15-20 Minuten pro Woche zum Schärfvorgang zu zahlen.

Schärfwinkel

Meistens sind die Messer in einem Winkel von 45 Grad geschärft - optimal für viele alltägliche Aufgaben. Wenn Sie die Klinge für das filigrane Schneiden von Fleisch vorbereiten, stoppen Sie bei 30 Grad, und wenn Sie sich durch den Dschungel schneiden, dann nehmen Sie 60 Grad als erstes Ergebnis.

Weniger Aufwand

Keine Notwendigkeit, die Bar mit der Klinge zu drücken - um den Prozess trotzdem zu erzwingen wird nicht funktionieren. Geschwindigkeit hilft auch nicht: Arbeiten Sie reibungslos, sonst sind die Bewegungen ruckelnd und nicht genau. Nichts Gutes, wie Sie wahrscheinlich verstehen, wird nicht aus einer solchen Verschärfung kommen.

Drücken Sie "Gefällt mir" und erhalten Sie nur die besten Posts auf Facebook ↓

Wie schärfen Sie die Rasierapparate selbst?

Der Elektrorasierer ist seit langem ein Gerät für Männer, die ihre Zeit und Mobilität schätzen. Auf einer Reise oder Geschäftsreise hat dieses Gerät den Vertretern des stärkeren Geschlechts schon lange dabei geholfen ordentlich und ordentlich auszusehen. Der einfach zu bedienende Elektrorasierer irritiert die Haut nicht und lässt keine Schnitte, Sie brauchen kein Wasser und teure Kosmetika beim Rasieren.

Wie schärfen Sie Ihren Lieblingsrasierer?

Aber bei häufigem Gebrauch eines elektrischen Rasierers, selbst mit selbstschärfenden Klingen, kann im Laufe der Zeit ein außergewöhnliches Schärfen der Messer erforderlich sein. Mit diesem Problem kann jeder Mann allein zurechtkommen, ohne auf professionelle Mühlen zurückgreifen zu müssen. Wege zur Lösung des Problems sind ziemlich einfach. Mit Empfehlungen kann die Lebensdauer der Schaufeln deutlich erhöht und kein neues Elektrogerät erworben werden.

Wie schärfen Metallmesser für stumpfe Rasierapparate?

Mit den Methoden des Schärfens von Rasiermessern und der Anwendung Ihrer eigenen Kraft können Sie sicher sein, dass die Aktionen korrekt ausgeführt wurden und das Gerät mehr als ein Jahr hält. Unter den allgemeinen Empfehlungen gibt es Möglichkeiten, Klingen mit Werkzeugen, die im Arsenal eines jeden Mannes verfügbar sind, zu schärfen.

Das Verfahren zur Verwendung von Schleifpapier mit feinem Schleifkorn zum Schleifen von Metallen von 1200 bis 2500 μm:

  • Entfernen Sie die Klingen aus dem Gehäuse.
  • Messer auf das Schleiftuch legen.
  • Setzen Sie die Antriebswelle oder Welle ein. Drücken Sie die Klingen auf die Papieroberfläche und schalten Sie das Gerät für 10-15 Sekunden ein.
  • Verwenden Sie Schleifpapier mit einer kleineren Korngröße von 2500 Mikron, wiederholen Sie die Aktion.
  • Messer mit einem weichen Pinsel aus Metallstaub zu bürsten, einen Rasierer zu montieren.

Achtung! Für optimale Ergebnisse wird empfohlen, Sandpapier zu verwenden, um auf einer trockenen Oberfläche ohne weiche Basis zu arbeiten.

Die einfachste und effektivste Methode zum Schärfen von Rasierklingen ist die Verwendung von GOI-Paste, die zur Wiederherstellung beschädigter Oberflächen verschiedener Texturen von Stahl bis Kunststoff verwendet wird. Das chemische Produkt, das aus feinkörnigem Chromoxidpulver besteht, ist als eine produktive Zusammensetzung zum Schleifen und Polieren gekennzeichnet. Zum Schärfen von Rasiermessern wird empfohlen, Pasta nicht in ihrer reinen Form zu verwenden.

  • Eine kleine Menge Pasta in eine flache Schüssel mit flachem Boden geben.
  • Um Öl zu ergänzen (technisch oder pflanzlich).
  • Etwas Lösungsmittel (Benzin, Kerosin, Alkohol) zugeben und mit einem Holzspatel umrühren. Die Zusammensetzung sollte gelartig sein und die Oberfläche der Schale mit einigen Millimetern bedecken.
  • Senken Sie den Rasierer in die Masse, so dass die Klingen vollständig mit der Paste eingetaucht sind.
  • Schalten Sie das Gerät ein und lassen Sie es 1-2 Minuten einwirken.
  • Entfernen Sie vorsichtig die Verbindung von den Messern mit einer weichen Flanellserviette.

Es ist wichtig! Für das Verfahren ist es besser, die Paste Nr. 3 zu verwenden, die zum Schärfen und Polieren des Metalls bestimmt ist.

Wie schärft man einen Elektrorasierer mit Glas mit eigenen Händen?

Die beliebteste Methode zum Schärfen von Rasierklingen ist die Verwendung einer elektrischen Bohrmaschine oder eines motorisierten Schraubendrehers. Für diese Art des Schärfens benötigen Sie ein Werkzeug und ein Glas, das 10 * 10 cm misst:

  • Ziehen Sie die Messer aus dem Gerät.
  • Legen Sie das Glas so auf, dass die Messer an der Oberfläche anliegen.
  • Installieren Sie ein dreieckiges Bit in der Bohrmaschine.
  • Starten Sie die elektrische Bohrmaschine mit einem Rückwärtshub bei niedrigen Drehzahlen. Wenn der Bohrer im Uhrzeigersinn betrieben wird, können die Rasierklingen unbrauchbar werden.
  • Schärfen, um nicht mehr als fünf Minuten zu produzieren.

Es ist wichtig! Um die Augen zu schützen, ist es wünschenswert, eine Schutzmaske oder Schutzbrille zu verwenden.

Indem Sie auf diese Empfehlungen zurückgreifen, können Sie die Lebensdauer des Geräts nach Bedarf regelmäßig verlängern.

Wie schärfen Sie Ihr Messer vor der Rasur?

Mit Hilfe eines Messers bereiten wir Essen zu, schneiden Lebensmittel und führen andere Arbeiten auf dem Bauernhof aus. Es ist daher sehr wichtig, dass die Klinge des Messers immer scharf bleibt. Theoretisch ist das Schleifen von Messern nicht schwierig, aber in der Praxis stellt sich heraus, dass nicht jeder eine Klinge gut schleifen kann. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie man Messer schärft und wie man es richtig macht, empfehlen wir unseren Artikel zu lesen.

Haupttypen von Messern

Bevor Sie anfangen, ein Messer zu schärfen, müssen Sie herausfinden, aus welchem ​​Material es besteht. Messer sind von verschiedenen Arten:

  • Kohlenstoffstahl-Messer - die günstigste, aus einer Legierung von Eisen und Kohlenstoff, leicht geschärft und bleiben scharf für eine lange Zeit. Unter den Mängeln ist zu bemerken - die Oxidation der Messerklinge durch die Wechselwirkung mit der Nahrung oder einem sauren Medium, deshalb erscheinen Rost und Flecken auf dem Messer, und die Produkte erhalten einen metallischen Geschmack. Im Laufe der Zeit, nach der Bildung von Plaque auf der Klinge, stoppt die Oxidation.

  • Messer aus kohlenstoffarmem Edelstahl - hergestellt aus einer Legierung von Eisen, Chrom, Kohlenstoff und in einigen Fällen Nickel oder Molybdän. Rostfreie Stahlmesser sind in der Härte von Kohlenstoffstahl unterlegen, so dass sie schnell stumpf werden und regelmäßig geschliffen werden müssen. Die Vorteile umfassen Korrosionsbeständigkeit.

  • Messer aus kohlenstoffreichem Edelstahl - eine höhere Klasse von Messern, mit einem hohen Kohlenstoffgehalt und die Zugabe von Kobalt oder Vanadium. Aufgrund einer besseren Legierung erfordert diese Art von Messern kein häufiges Schärfen und unterliegt keiner Korrosion.

  • Messer aus Damaskus-Stahl - meist als kalte Waffen, aber auch Küchenoptionen. Messer aus Damaszenerstahl ist eine vielschichtige Klinge aus verschiedenen hochwertigen Legierungen. Zu den Nachteilen zählen die hohen Messerkosten.

  • Keramische Messer sind wegen ihrer Schärfe und ihrer Fähigkeit, nicht lange stumpf zu sein, beliebt geworden. Aber neben den Vorteilen haben keramische Messer einen wesentlichen Nachteil, der in ihrer Zerbrechlichkeit beim Fall aus großer Höhe und der geringen Bruchfestigkeit liegt.
  • Schärfwerkzeuge

    Schleifstein (Schleifstein)


    Mahlstäbe sind mit unterschiedlichen Mengen an Schleifkörnern pro Quadratmillimeter erhältlich. Deshalb müssen Sie zum Grob- und Feinschleifen Stangen mit einem minimalen und maximalen Schleifmittelgehalt verwenden. In kleinen ausländischen Produktionen sind Informationen über die Anzahl der Schleifkörner auf ihrer Etikettierung. Schärfstäbe der heimischen Produktion müssen "nach Augenmaß" wählen oder den Verkäufer fragen, welches kleine Rad für den Primär- und Endschliff verwendet wird.

    Mechanischer Anspitzer


    Mechanische Schärfer werden hauptsächlich zum Schärfen von Küchenmessern verwendet. Der Prozess des Schärfens, obwohl es schnell passiert, aber die Qualität lässt viel zu wünschen übrig. Aus diesem Grund wird für Jagd- und Sportmesser empfohlen, andere Schärfmethoden zu verwenden.

    Elektroanspitzer


    Moderne Modelle von elektrischen Anspitzern ermöglichen dank der eingebauten Funktion ein qualitativ hochwertiges Schärfen, um automatisch den Winkel der Klinge zu bestimmen. Der Elektroschärfer eignet sich sowohl für den Haushaltsgebrauch als auch zum Schärfen von Messern in Cateringunternehmen. Die Modellreihe der elektrischen Anspitzer wird in einer großen Auswahl angeboten, so dass der Preis unterschiedlich sein kann, aber wenn Sie wollen, dass Ihre Messer immer scharf sind, dann kaufen Sie "fortgeschrittenere" und teure Modelle.

    Musat


    Musat - entwickelt, um scharfe Messerkanten zu erhalten. Die Form des Musats ähnelt einer runden Feile mit Griff. Musatas sind in den Messersets enthalten, und viele Besitzer verwechseln sie oft mit dem Werkzeug zum hochwertigen Schärfen der Klinge. Beachten Sie, dass Sie mit Hilfe von Musat die Schärfe des geschärften Messers beibehalten können, aber wenn das Messer völlig stumpf ist, können Sie es nicht mit Musat schärfen.

    Spitzer "Lansky"


    Dieser Anspitzer wird zum Schärfen von kleinen und mittelgroßen Messern verwendet. Das Design des Spitzer ermöglicht Ihnen, die Klinge in Ihrem gewählten Winkel zu schärfen. Sharpener "Lansky" besteht aus einer Stange mit einem abnehmbaren Rad und zwei miteinander verbundenen Ecken. Die Ecken führen gleichzeitig die Funktionen eines Schraubstocks für ein Messer und eine Skala zum Auswählen des Schärfwinkels aus. Zu den Anspitzern gehören auch Schleifblöcke unterschiedlicher Körnung mit ANSI-Kennzeichnung.

    Schärf- und Schleifmaschinen


    Schärfmaschinen werden hauptsächlich in der Produktion für hochpräzise Schärfklingen rotierender Wellen eingesetzt. Neben hochpräzisen Werkzeugmaschinen gibt es elektrisch angetriebene Schleifscheiben und rotierende Schleifscheiben. Das Schärfen von Messern an solchen Maschinen sollte nur von einem erfahrenen Meister vorgenommen werden, da die Messerklinge aufgrund der Rotationsgeschwindigkeit eines Kreises oder einer Scheibe und einer hohen Heiztemperatur bei jeder erfolglosen Bewegung unbrauchbar wird.

    Selbstschärfende Klingen

    Messerschärfen

    Das Schärfen der Klinge, das durch den Schleifstab erzeugt wird, gilt natürlich als die höchste Qualität, vorausgesetzt, es wurde von einem erfahrenen Meister hergestellt. Um das Messer auf der Schleifstange zu schärfen, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Legen Sie das abrasive Kornmaterial auf eine feste Oberfläche. Wenn die Stange klein ist, kann sie in einen Schraubstock eingespannt werden.

  • Halten Sie das Messer in einem Winkel von 20-25 Grad zur Oberfläche der Stange und beginnen Sie, das Messer mit der Schneide nach vorne entlang der Welle zu bewegen.

  • Bewegen Sie die Klinge entlang der Stange so, dass sie während der Bewegung die gesamte Länge des Rades berührt.
  • Versuchen Sie während der Fahrt, den gleichen Winkel der Klinge beizubehalten.
  • Nach 2-3 Bewegungen das Messer umdrehen und den Schärfvorgang auf der anderen Seite wiederholen.
  • Wechseln Sie die Seiten abwechselnd und schärfen Sie das Messer, bis die Kante (Grat) am Rand der Klinge erscheint.
  • Wechseln Sie das grobe Schleifrad zum Schleifblock.
  • Schleifen Sie die Klinge, bis die Kante verschwindet.
  • Überprüfen Sie die Schärfe des Messers, indem Sie das mehrfach gefaltete Hanfseil durchschneiden, oder versuchen Sie, ein Stück Papier zu schneiden.
  • Wie man ein Messer mit einem Schleifstab schärft, siehe auch im Video:

    Ein Jagdmesser auf einem Lansky Spitzer schärfen

    Jagdmesser werden aus hartem Stahl hergestellt, daher erfordert ihre anfängliche Vermahlung Schleifblöcke mit einem geringen Gehalt an Schleifkörnern.

    1. Klemmen Sie das Messer in den Griff eines Spitzer.
    2. Einen Schleifblock mit wenig Schleifkörnern auf den Stab legen.
    3. Wählen Sie den Winkel der Stange (bei Jagdmessern liegt sie normalerweise zwischen 20 und 30 Grad).
    4. Führen Sie die Stange in das gewünschte Loch ein.
    5. Schmieren Sie das Öl mit Spezialöl, das im Spitzer-Set enthalten ist.
    6. Beginnen Sie mit dem Bewegen der Stange entlang der Klinge des Messers, von der Basis bis zur Spitze.
    7. Drehen Sie den Spitzer um und wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite des Messers.
    8. Nachdem sich die Kante gebildet hat, wechseln Sie die Leiste und beenden Sie den abschließenden Schleifvorgang.
    9. Da die Jagdmesser hauptsächlich mit einer doppelseitigen Klinge hergestellt werden, ändern Sie nach dem Schärfen einerseits die Position des Messers in einem Schraubstock und beginnen andererseits den Schärfvorgang auf der anderen Seite.
    10. Wenn Sie fertig geschliffen haben, polieren Sie die Klinge des Messers mit Filz.

    Wie man Messer im Lansky Spitzer schärft, sehen Sie im Video:

    Scherenschärfen

    Schärfscheren müssen auf einer speziellen Schleifmaschine durchgeführt werden. Schärfen der Klingen mit Hilfe von improvisierten (Sandpapier, die Kanten des Glases, etc.) kann vorübergehend die Schärfe der Schere verbessern, aber nicht für lange. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Scheren von einem Profi zu schärfen, können Sie versuchen, den Schleifstein selbständig zu schleifen. Beim Schärfen müssen Sie ein paar einfache Regeln beachten:

    • Wetzstein sollte feinkörnig sein.
    • Das Schärfen der Klinge erfolgt gleichzeitig über die gesamte Oberfläche der Schneide.
    • Der Neigungswinkel der Klinge muss mit der Werkskante übereinstimmen.
    • Die Bewegung der Klinge auf dem Stein sollte von Schraube zu Spitze erfolgen.
    • Schärfschere muss demontiert werden.

    Schere schärfen, nicht hetzen, Geduld in dieser Angelegenheit wird dein Verbündeter sein.

    Wie man Scheren schnell schärft, kann man auch im Video sehen:

    Schärfen von Hobeleisen und Meißeln

    Schärfen die Klinge des Flugzeugs und Meißel, unterscheiden sich praktisch nicht voneinander. Daher gilt der unten beschriebene Schärfungsprozess für beide Tools:

    1. Setzen Sie den Meißel in einem Winkel von 30-40 Grad auf das Rad.
    2. Halten Sie den Meißel mit Ihrer Hand fest und drücken Sie die Fase mit den Fingern Ihrer freien Hand auf die Hündin.
    3. Fahren Sie mit einem Meißel auf einen Schleifstein, bis sich auf der glatten Seite des Meißels ein Grat bildet.
    4. Ersetzen Sie den Talus durch einen feinkörnigen und führen Sie das abschließende Schleifen des Meißels durch.
    5. Überprüfen Sie die Schärfe der Meißelklinge, indem Sie Späne von der Ecke der Stange entfernen.

    Zusätzlich zum manuellen Schärfen kann der Meißel an einer Maschine mit einer rotierenden Schleifscheibe geschärft werden:

    1. Schalten Sie das Gerät ein und warten Sie, bis die volle Geschwindigkeit erreicht ist.
    2. Halten Sie den Meißel mit beiden Händen und lehnen Sie die Fase an die Schleifscheibe.
    3. Achten Sie darauf, den Winkel des Meißels zu beachten, sonst ruinieren Sie die Werkzeugklinge.
    4. Drücken Sie nicht mit großer Anstrengung auf den Meißel und halten Sie ihn nicht zu lange auf der Scheibe, dies führt zur Überhitzung des Metalls und zur Zerstörung der Klinge.
    5. Schärfen Sie die Klinge beim Schärfen mit Wasser.
    6. Das abschließende Schleifen des Klingenmeißels ist besser manuell mit einer feinkörnigen Stange oder Schleifpapier durchzuführen.

    Vergessen Sie nicht, dass beim Schärfen von Produkten auf der Maschine, viele Funken und kleine Partikel, die in Ihre Augen gelangen können, arbeiten Sie in einer Schutzbrille. Und um Ihre Hände nicht auf einer rotierenden Scheibe zu verletzen, tragen Sie Handschuhe.

    Sie können auch lernen, Werkzeuge aus dem Video zu schärfen:

    Tipps zum schnellen Schärfen der Klinge mit improvisierten Werkzeugen

    Stein

    Schnell würzen Sie das Messer bei einer Wanderung oder einem Picknick, das Sie mit Hilfe eines gewöhnlichen Kopfsteinpflasters erledigen können. Verwenden Sie einen Stein, der auf dem Boden liegt, anstelle einer Schleifstange, und führen Sie die Klinge des Messers auf seiner Oberfläche auf. Sie werden keine Rasierklingenschärfe erreichen, aber ein Messer in einen funktionierenden Zustand zurückversetzen.

    Zweites Messer

    Schärfen Sie zwei Messer auf einmal, ohne Schleifsteine ​​und Zubehör, ist es durchaus möglich. Nehmen Sie dazu ein Messer in beide Hände und beginnen Sie, die Klinge eines Messers gegen die Klinge des anderen zu schärfen. Nach 5-10 Minuten solcher Arbeit werden die Messer schärfer als zuvor.

    Glasartikel

    Die Messerklinge kann an der rauhen Kante von Glas- oder Keramikobjekten leicht angeschärft werden. Zum Beispiel über den Boden eines Glases oder die Kante einer Fliese. Hauptsache, die Oberfläche war rauh.

    Ledergürtel

    Ein Ledergürtel eignet sich eher zum Schlichten und um einer Klinge eine messerscharfe Klinge zu geben als zum groben Schärfen. Wenn aber nichts in der Nähe des Gürtels ist, kannst du versuchen, ein Messer darüber zu schärfen. Um dies zu tun, müssen Sie dem Gürtel eine Dehnung geben und ihn mit einer Klinge antreiben. Sie erreichen vielleicht keine große Schärfe, aber polieren Sie das Messer, um zu glänzen.

    Beschreibung des Jagdmessers und Merkmale seiner Anwendung. Wie man ein Messer herstellt: die Auswahl der Materialien für Strukturelemente, eine detaillierte Beschreibung der Herstellung aller Teile und des Montageprozesses.

    Online-Rechner zur Berechnung der Anzahl der Tapeten pro Raum. Wie Sie herausfinden, wie viele Rollen Sie pro Quadratmeter benötigen.

    Wie wähle ich einen Ort und was brauche ich, um eine Scheune mit eigenen Händen zu bauen? Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Bau von Holz-, Ziegel- und Schaumsteinkonstruktionen.

    Wie schärft man ein Messer wie ein Rasiermesser mit eigenen Händen?

    Das Messer ist eines der ältesten Werkzeuge, das über viele Jahrhunderte hinweg nicht an Relevanz verliert. Ein gutes Messer galt schon immer als eine der wichtigsten Eigenschaften eines echten Mannes. In dieser Hinsicht muss er wissen, wie man ein Messer schärft, so dass es wie ein Rasiermesser ist. Und wenn früher nur Krieger und Jäger solch eine Fähigkeit haben sollten, sollte es jetzt für jedes Mitglied des stärkeren Geschlechts möglich sein.

    Schleifmesser müssen alle paar Monate gemacht werden.

    Das Schärfen des Messers ist nicht sehr schwierig, man muss es den Spezialisten nicht anvertrauen. Wenn Sie sich anstrengen und den Anweisungen genau folgen, ist jedes Messer so scharf wie ein Rasiermesser. Zum Schärfen kann eine Vielzahl von Werkzeugen verwendet werden:

    1. Elektro geschärft.
    2. Bars, aber Sie müssen mehrere auswählen, sollte das Korn anders sein.
    3. Die Haut.

    Zum Schärfen von Messern können Sie ein spezielles Schleifwerkzeug verwenden.

    Eine erfahrene Person kann ein Werkzeug auch unter solchen Bedingungen schärfen, wenn nichts von dem Vorhandenen vorhanden ist, das zum Schärfen verwendet werden kann. Er kann sogar einen Stein benutzen, dessen Härte größer ist als die Härte des Messers. Sie können natürlich spezielle Schleifgeräte verwenden, die auf dem modernen Markt in großen Mengen angeboten werden und deren Preisspanne sehr unterschiedlich ist, so dass jeder eine Wahl treffen kann. Solche Geräte sind jedoch nicht immer zur Hand, so dass das manuelle Schärfen zu Hause nicht an Relevanz verliert.

    Wie wird dieser Prozess durchgeführt?

    Bevor Sie das Messer schärfen, müssen Sie es gründlich untersuchen.

    Richtung für richtige Schärfmesser.

    Dies muss getan werden, um den Zustand seiner anfänglichen Schärfe und das Vorhandensein von Absplitterungen an der Klinge bestimmen zu können. Wenn sich die Klinge in einem völlig ungeeigneten Zustand befindet, dann müssen Sie einen elektrischen Anspitzer verwenden, aber es wird empfohlen, mit diesem Werkzeug von Fachleuten zu arbeiten. Wenn zu Hause geschärft wird, können Sie den Schleifer vollständig benutzen. Diese Methode ist zuverlässig und bewährt, aber Sie sollten sofort darauf vorbereitet sein, dass es viel Zeit braucht. Um Zeit zu sparen, ist es empfehlenswert, nicht das ganze Messer auf diese Weise zu schärfen, sondern nur den Teil, der stumpf geworden ist. Wenn sich auf einer Seite Zähne befinden, sollten Sie den Teil des Werkzeugs, an dem keine Zähne vorhanden sind, anschleifen und die Fase entfernen. Rasierklingen können wie folgt gemacht werden: Ein Schleifblock wird auf die Basis gelegt (es kann jeder sein). Es ist notwendig, die Basis zu verwenden, damit beim Schärfen die Tischplatte nicht beschädigt wird.

    Eine Vielzahl von Dingen kann als Basis dienen: ein Schneidebrett, eine gewöhnliche Zeitung oder ein Stück Linoleum. Das Messer wird in der rechten Hand am Griff genommen, dann wird das Werkzeug in die Stange auf der Stange gelegt, Sie müssen es in einem leichten Winkel tun. Was die Wahl des Winkels betrifft, ist es notwendig, sich auf den Winkel des vorherigen Schärfens zu konzentrieren. Für die Zuverlässigkeit sollte der Balken mit der linken Hand und die rechte Hand mit Translationsbewegungen gehalten werden. In diesem Fall sollte die Klinge des Messers so dicht wie möglich an der Stange sein. Da für die Bewegungsamplitude alles von der Länge der Klinge abhängt, kann auch die Größe des stumpfen Teils der Klinge berücksichtigt werden. Eine solche Operation sollte auf beiden Seiten der Messerklinge durchgeführt werden. Dies ist, wie das grundlegende, sogenannte grobe Schärfen eines Messers, das dazu beiträgt, der Klinge einen spitzen Winkel zu geben, ausgeführt wird.

    Nützliche Empfehlungen

    Feinkörnige Haut wird helfen, den Prozess des Messerschärfens zu vervollständigen.

    Nachdem das Messer in einen ziemlich erträglichen Zustand geschärft wurde, ist es notwendig, zu einem anderen Arbeitsschritt überzugehen, der "Schneiden" genannt wird. Um einen solchen Prozess mit maximaler Effizienz auszuführen, müssen Sie ein Werkzeug mit empfindlicheren Eigenschaften verwenden. In diesem Zusammenhang ist es sinnvoll, feinkörnige Pelze, auch Schleifstein, zu verwenden. Um das Messer wirksam zu beherrschen, sollte es schnell entlang der Stange bewegt werden, wobei beide Seiten der Klinge abwechselnd ersetzt werden. Und Sie können einfach ein paar Mal einen Balken über die Klinge von zwei Seiten, auch sehr effektiv. Der Fall setzt sich fort, indem die Spitze nach dem Schleifvorgang senkrecht auf den Finger aufgebracht wird. Wenn das Messer wirklich in den Zustand eines Rasierers geschärft wird, dann schlägt die Klinge etwas in die Haut ein, wenn sich das Werkzeug in der Richtung senkrecht zur Klinge bewegt.

    Wenn sich die Frage stellt, wie man ein Messer in den Zustand eines Rasierers an einer elektrischen Maschine schärft, ist es notwendig, einen solchen Vorgang in speziellen Handschuhen durchzuführen. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen, und dies gilt insbesondere für diejenigen, die zum ersten Mal mit einer elektrischen Maschine arbeiten. Damit das Messer wirklich wie ein Rasiermesser geschärft wird (was besonders wichtig ist, wenn es sich beispielsweise um ein Werkzeug handelt, das zum Schnitzen von Holz bestimmt ist), ist es nach dem Schärfen nötig, noch ein paar Mal mit Schleifpapier darauf zu gehen. Benutze verschiedene Skins und reduziere jedes Mal ihre Anzahl, bis sie auf Null gebracht wird.

    Am Ende kann das Werkzeug an einem Gürtel aus Leder bearbeitet werden. Es sollte an die Bar, die aus Holz besteht, vorgenagelt werden. Um eine größere Wirkung zu erzielen, wird Schleifpaste auf den Lederriemen aufgetragen. Wenn Sie ein Messer in einem Block schärfen, können Sie die Klinge gelegentlich mit Wasser oder Pflanzenöl benetzen. Somit findet der Prozess mit mehr Komfort und größerer Effizienz statt. Alles, jetzt mit einem solchen Werkzeug können Sie Fleisch und andere Produkte schneiden, auf Holz schneiden und sogar als Rasiermesser verwenden.

    5 Tricks, um Ihnen schnell und einfach das Messer schärfer zu schärfen

    Jedes Messer, das du schärfen musst. Unsere Tipps helfen Ihnen, das Messer scharf zu halten.

    Die teuerste Klinge wird nur ein nutzloses Stück Metall sein, wenn der Besitzer des Messers seine eigene Faulheit teurer als die Möglichkeit normaler, bequemer Arbeit schätzt. Außerdem ist die Arbeit mit einem stumpfen Messer einfach gefährlich: Die Klinge kann ein Stück Holz oder anderes Material, das gerade geschnitten wird, abbrechen - und jedes Maß an Schärfen reicht aus, um Verletzungen zu verursachen.

    Korrektes Messerschärfen ist eine Kunst, die es wert ist, einige Zeit zu lernen. In diesem Artikel werden wir nur ein paar ziemlich interessante und sehr wenige bekannte Tricks vorstellen, die helfen werden, Ihre Messerklinge rasiermesserscharf zu halten.

    Befestigen Sie den Schleifstein

    Der Schleifstein ist am besten zu befestigen - fest, ohne Spiel. Wenn Sie es mit Ihrer Hand halten, erzeugt der Stein ein ungleichmäßiges Schärfungsmuster, wodurch die Klinge beschädigt wird. Darüber hinaus bietet Ihnen die Fixierung die Möglichkeit, das gleiche Schärfniveau zu beobachten.

    Verwende Markierung

    Dieser einfache aber effektive Trick wird Ihnen helfen, den Schärfungsprozess zu verfolgen. Markieren Sie einfach mit einem Marker eine Linie auf der Klinge, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Dabei teilt sie Ihnen mit, wo Sie den Klingenabschnitt verpasst haben und wo Sie den Job bereits erledigt haben.

    Schärfe mehr

    Sie müssen nicht auf den Moment warten, in dem das Messer stumpf ist. Dies wird die nachfolgende Arbeit lang und mühsam machen. Es ist besser, die Klinge immer scharf zu halten und nur 15-20 Minuten pro Woche zum Schärfvorgang zu zahlen.

    Schärfwinkel

    Meistens sind die Messer in einem Winkel von 45 Grad geschärft - optimal für viele alltägliche Aufgaben. Wenn Sie die Klinge für das filigrane Schneiden von Fleisch vorbereiten, stoppen Sie bei 30 Grad, und wenn Sie sich durch den Dschungel schneiden, dann nehmen Sie 60 Grad als erstes Ergebnis.

    Weniger Aufwand

    Keine Notwendigkeit, die Bar mit der Klinge zu drücken - um den Prozess trotzdem zu erzwingen wird nicht funktionieren. Geschwindigkeit hilft auch nicht: Arbeiten Sie reibungslos, sonst sind die Bewegungen ruckelnd und nicht genau. Nichts Gutes, wie Sie wahrscheinlich verstehen, wird nicht aus einer solchen Verschärfung kommen.

    Drücken Sie "Gefällt mir" und erhalten Sie nur die besten Posts auf Facebook ↓

    Schärfen einer Rasierklinge: bewährte und effektive Methoden

    Die Verfügbarkeit und Bequemlichkeit von Rasierapparaten haben dazu geführt, dass sie bei Männern und Frauen sehr beliebt sind. Aber es ist nicht genug, einen guten Rasierer zu wählen, Sie müssen ihn immer noch richtig benutzen und aufbewahren, damit er länger hält und seine Funktionen mit hoher Qualität ausführt. Denn die Besitzer und es gibt Fragen darüber, wie man das Rasiermesser schärft, damit das Verfahren das bestmögliche Ergebnis liefert.

    Die meisten Benutzer versuchen nicht, die Klingen zu Hause zu schärfen, weil sie denken, dass dies schwierig und unwahrscheinlich ist. Aber einige entscheiden sich immer noch, solche Methoden zu finden und die Lebensdauer des Rasierers zu verlängern.

    Solche Methoden existieren und sind zu Hause sehr effektiv. Obwohl die Rasierklinge natürlich kein Messer ist, kann sie nicht auf die übliche Art und Weise aktualisiert werden.

    Warum schärfen Sie die Klingen selbst?

    Die Frage nach der Machbarkeit des Schärfens von Rasierklingen ist relevant, und es gibt mehrere Antworten darauf. Erstens ermöglicht es Ihnen, die Lebensdauer der Maschine zu verlängern. Das heißt, anstatt einen Rasierer zu werfen, können Sie ihn aktualisieren und für die gleiche Zeit verwenden.

    Zweitens spart es Geld. Schließlich erfordert der Kauf von Ersatzkassetten regelmäßig erhebliche finanzielle Investitionen. Und ihr Update und Update wird dazu beitragen, den Weg in den Laden für mindestens einige Monate zu verschieben.

    Drittens ist es nicht immer möglich, austauschbare Kassetten zu kaufen, und es ist dringend notwendig, sicher und einfach zu rasieren. Um den Rasiervorgang nicht bis zum Kauf einer neuen Klinge zu verzögern, können Sie ihn schärfen und das Ergebnis genießen.

    Razor Schärfen ist eine nützliche und bequeme Fähigkeit, mit der Sie Geld sparen können. Nachdem einmal versucht wurde, eine der Methoden zum Schärfen des Blade zu verwenden, kann jeder Benutzer die Prozedur schnell und effizient lernen und ausführen.

    Mit einem speziellen Werkzeug zum Schärfen

    Die Nachfrage schafft immer Versorgung, so dass vor nicht allzu langer Zeit spezielle Geräte zum Schärfen von Klingen zu Hause auf dem Markt erschienen. Das Gerät ist ein Stift mit einem kleinen Streifen aus Kunststoff, auf dessen Oberfläche ein spezielles Schleifmittel aufgetragen wird. Es ermöglicht Ihnen, Einmal- und Mehrwegrasierer mit der gleichen Effizienz zu schleifen und ihre Lebensdauer um ein Vielfaches zu verlängern.

    Ein prominenter Vertreter solcher Geräte ist das Gerät der dänischen Firma RazorPit, obwohl es ein billigeres Analog des in der Ukraine hergestellten Zattoch hat. Die Geräte sind einfach zu bedienen und ergeben ein gutes Ergebnis. Die Abfolge der Aktionen umfasst die folgenden Schritte:

    1. Auf der Oberfläche des Geräts müssen Sie ein wenig Kosmetik - Gel oder Schaum auftragen.
    2. Halten Sie den schneidenden Teil des Rasiermessers über das Schleifmittel in die entgegengesetzte Richtung, wie sich der Rasierer während der Rasur bewegt.
    3. Je nach Nutzungsdauer der Maschine reichen 25-30 Bewegungen aus, um die Klingen wieder scharf zu machen.

    Das Verfahren ist einfach und produktiv, aber Sie müssen verstehen, dass das Gerät selbst zum Schärfen eines Rasierers auch Geld kostet. Vielleicht ist der Austausch von abnehmbaren Kassetten an der Maschine billiger.

    Klingenschärfen mit Denim

    Anstelle eines Geräts zum Schärfen von Klingen können Sie Denim-Material oder einen beliebigen Rippenstoff verwenden. Die Wirkung eines solchen Verfahrens unterscheidet sich praktisch nicht von der Verwendung spezieller Vorrichtungen, ist jedoch billiger und einfacher. Das Verfahren ist wie folgt:

    1. Jeans müssen sich umdrehen.
    2. Unter einem kleinen Stück Stoff muss man etwas dickes Ding - einen Pappzylinder, eine Holzstange oder ein Lineal - unterbringen.
    3. Jeans werden in der Regel aus einem diagonalen Stoff genäht, daher sollte ein enges Innenfutter genau genommen werden. Wenn die Jeans genau genäht wird, muss die Basis diagonal fixiert werden.
    4. Ein Rasierer wird in entgegengesetzter Richtung zum normalen Rasieren entlang des Gewebes gehalten. Es schärft die Klingen und hält den Stoff ganz.

    Sie können die Schleifvorgänge für die Klingen mehrmals wiederholen, bis der Stahl so dünn ist, dass er nicht mehr wiederhergestellt werden kann. Aber bevor es kommt, können Sie die Maschine viel länger benutzen, ohne viel Geld auszugeben.

    Wenn Sie die Klingen eines Elektrorasierers schärfen müssen, wenden Sie sich am besten an einen Spezialisten. Seine Besonderheit ist, dass der Rasierer für jede Aktion teilweise demontiert werden muss, was bedeutet, dass es dann notwendig ist, es zusammenzubauen. Für einen Anfänger ist dies nicht immer ein einfacher und einfacher Vorgang. Aber das Schärfen der Klingen einer konventionellen Maschine ist ein sehr realer Prozess, den es zumindest einmal zu probieren lohnt.

    Schärfmesser (Schärfentechnik)

    Von der Antike bis zur Gegenwart ist das Messer das am häufigsten verwendete Schneidwerkzeug, das für Jäger und Soldaten, Fischer und Schwimmer, Touristen und Reisende, Köchinnen und Metzger, Holzschnitzer und Hausfrau unverzichtbar ist. In außergewöhnlichen Extremsituationen hilft das Messer als zuverlässiger Freund einem Menschen aus der Not, rettet sein Leben. Wer regelmäßig ein Messer benutzt, weiß, dass die Klinge geschliffen werden muss. Kein Wunder, dass die Autoren aller abenteuerlichen, jagenden und kriminellen Erzählungen in jenen Episoden, in denen Schwert, Säbel oder Messer erwähnt werden, ihre außergewöhnliche Rasierschärfe betonen.

    In der Tat zeigt nur das richtige Schärfen jeder Klinge ihr wahres Potenzial, ihre wahren Fähigkeiten. Nach einem geschickten Schärfen wird sogar ein Messer aus dem gebräuchlichsten Werkzeug oder Federstahl zu einem sehr effektiven Schneidwerkzeug.

    Gegenwärtig werden gute Jagdmesser aus hochwertigem legiertem Stahl hergestellt, und die teuersten Stücke werden aus den besten Damaskus-Qualitäten und sogar aus Damast hergestellt. Mit dem geschickten Umgang mit der Klinge und der richtigen Pflege wird sie ihrem Besitzer seit mehr als einem Dutzend Jahren korrekt und regelmäßig dienen. Unglücklicherweise gibt es unter den Jägern eine beträchtliche Anzahl schneidiger Bastarde, die ein Messer als Hebel benutzen, große Knochen, keratinisierte Äste trockener Tannen schneiden, Härte und Qualität verhärtender, ebener und geschnittener Nägel herausfinden und sich manchmal mit einem Freund über dessen Klinge streiten besser, mit der ganzen Kraft schlagen sie die Klinge eines über die Klinge des anderen. Das traurige Ergebnis eines solchen "Spaßes" bleiben oft gründlich verstümmelte oder zerbrochene Messer. Ich sollte beachten, dass sogar das Öffnen einer Dose das Messer mit einem kleinen Winkel der Schneidkante beeinträchtigen kann, schärfer bis zur Schärfe. Für diesen Zweck ist es viel vernünftiger, eine Klinge mit einem großen Schärfwinkel zu verwenden, und noch besser - ein spezielles Messer zum Öffnen von Konserven.

    Darüber hinaus haben Messer wie jedes Schneidwerkzeug eine sehr unangenehme Eigenschaft für ihre Besitzer: Sie werden früher oder später stumpf und hören auf, härteres Material als Brot und Brühwurst zu schneiden. Unterdessen ist die Kunst des unabhängigen Schärfens der Klinge der Klinge bis zu dem erforderlichen Grad an Schärfe gründlich vergessen. Für Mitglieder der modernen Generation wird Messerschärfen oft zu einem schwierigen und manchmal schwer zu lösenden Problem. Ich musste immer wieder mit Messern umgehen, die durch erfolglose Versuche ihrer Besitzer, die Klinge zu schärfen, verdorben wurden.

    Mit langjähriger Erfahrung im Schleifen von Messern, Äxten, Rasierern und sogar Säbeln möchte ich meine Gedanken zur Schärftechnologie teilen. Vor allem wollte ich die Besitzer von Messern vor unvorsichtigen Handlungen warnen, die zu irreparablen Schäden an der Klinge führen könnten.

    Versuchen Sie zunächst, keine Dateien zum Schärfen des Blades zu verwenden. Wenn die Klinge eine hohe Härte hat, wird die Feile über den Stahl gleiten oder kaum wahrnehmbare Risiken auf sich ziehen. Bei der Verwendung von Feilen zum Schärfen von Messern aus schwach gehärtetem Stahl wird unvermeidlich eine signifikante Metallschicht, die härteste und wertvollste, abgeschliffen, und die Klinge selbst wird grob geschärft und nicht scharf genug. Um Schärfe zu geben, müssen Sie immer noch Schleifsteine ​​verwenden.

    Zweitens sollten Sie kein Messer auf einem Elektrostrammer schärfen. Die Schleifscheibe dreht sich mit einer sehr hohen Geschwindigkeit, bis zu 3000 U / min. Bei solch einer Rotationsgeschwindigkeit wird nicht nur eine signifikante Stahlschicht geschliffen, sondern die Klinge selbst wird "freigegeben" und verliert ihre Härte. Daher müssen Sie sehr sorgfältig darauf achten, dass das Messer nicht überhitzt, und das Messer regelmäßig in Wasser abkühlen. Darüber hinaus kann eine glatte Schneide nur einen erfahrenen Spezialisten bringen. Zum Schärfen von Messern können nur elektrische Socken verwendet werden, bei denen die Rotationsgeschwindigkeit niedrig ist (nicht höher als 300 U / min), und die Schleifscheibe während des Betriebs mit Wasser benetzt wird und in eine spezielle Wanne gegossen wird. In diesem Fall ist jedoch das anschließende manuelle Schärfen der Stäbe notwendig.

    Drittens sollte zum Schärfen von guten Jagdmessern kein Musat mit einer länglichen Kerbe, einem runden oder linsenförmigen Abschnitt verwendet werden. Dieses Werkzeug ist unentbehrlich, um Metzger-, Koch- und Tafelmessern Schärfe zu verleihen.

    Hinweis: Wer ständig Musat benutzt, weiß, dass die Klinge bei regelmäßiger Anwendung sehr schnell abschleift und das Messer allmählich seine ursprüngliche Form verliert. Werfen Sie einen Blick auf die Metzgermesser auf den Märkten und die Verkäufer in den Geschäften und Sie werden verstehen, warum diese Methode nicht für Ihr Lieblingsmesser geeignet ist. Natürlich werde ich nicht die Machbarkeit von feinkörnigem Diamant oder einem ähnlichen Diamantspitzer für das Unterschneiden und Begradigen von Messern während der Jagd leugnen.

    Viertens nicht ernst nehmen die Ansichten jener Jäger und Jäger einiger Fachleute, die glauben, dass nur ein Messer für die Jagd geeignet in Betracht gezogen werden sollte, die keine flache Kieselsteine ​​leicht untergraben kann auf dem Boden, das Auge des Ziegels oder grobem Sandpapier gefangen. Eine solche Einstellung zu Messern würde ich gar nicht wild nennen, denn die sogenannten "Wilden" schärfen ihre Waffen immer sehr sorgfältig und behandeln sie sehr sorgfältig.

    Jene Jäger, die die Fähigkeit des Schärfens beherrschen möchten, sollten zuerst das weise Diktum lernen, das vom ausgezeichneten Experten auf japanischen scharfen Waffen VN gegeben wird Horev in seinem Buch "Dein schützendes Messer": "Was schon lange gemacht wurde und lange dient." Daher ist es notwendig, geduldig zu sein und die grundlegenden Elemente und Techniken der Spitzentechnologie zu beherrschen. Aus technischer Sicht besteht ein kompletter Zyklus zum Schärfen einer Klinge aus Schleifen, Polieren, Feineinstellung und Abrichten der Klinge (oder, mit anderen Worten, der Schneide). Das ultimative Ziel dieses Prozesses ist es, das Rasiermesser scharf zu machen. Dieser Prozess ist sehr lang und zeitaufwendig. Abhängig von der Größe der Klinge, ihrer Form, der Breite der Fasen, die die Schneidkante bilden, der Härte und Beschaffenheit der Stahlstruktur sowie vom Grad der Stumpfheit und Beschädigung der Klinge dauert es 2-3 bis 30 Stunden harter Arbeit, um einen manuellen Schärfzyklus durchzuführen. Aus der Sicht des psychologischen Prozesses des Schärfens des Messers ist eine Meditation, die maximale Konzentration der Aufmerksamkeit auf die exakte und konsequente Umsetzung aller technischen Techniken.

    Bevor Sie das Messer schärfen, waschen Sie die Klinge gründlich mit Seife oder einem anderen Reinigungsmittel und untersuchen Sie sie sorgfältig. Eine visuelle Inspektion der Klinge zeigt schwerwiegende Defekte wie Kerben und Späne. Um den Grad der Abstumpfung des Messers zu bestimmen, stellen Sie seine Seite mit der Klinge nach oben auf die Sonne oder eine andere Lichtquelle. Wenn auf der Klinge brillante Punkte oder helle Linien zu sehen sind, ist diese vollständig abgestumpft. Die scharfe Kante zwischen den hellen und dunklen Seitenflächen (oder Fasen), die die Schneidkante bilden, ist auf dem scharf geschliffenen Messer deutlich sichtbar.

    Ein kompletter Satz von Zubehör Länge Messer schleifen umfasst verschiedene Arten von Steinen und Schleifsteine, Gürtel für die Klinge Begradigung, Schleif- und Polierpaste, Spezialöle für die Schmierung des Prüfsteins Honen. Alle Schleifmittel sind unterteilt in natürlichen (Flint, Schmirgel, Korund, Granat, Diamant, etc.) und synthetische (Korund, Siliciumcarbid, Barazon, kubisches Bornitrid, synthetischer Diamant, Saphir, usw.). Künstliche Schleifwerkzeuge aus Schleifmitteln und Bändern (Matrix).

    Schleifsteine, abhängig von der Größe der Basis der Schleifkörner, können in 5 Hauptgruppen eingeteilt werden.

    1. Die grobkörnigsten, superrauen, groben Steine ​​(nach der deutschen Klassifikation - extra grob, englisch - extra grobkörnig).


    2. Grobkörnig, grob (Deutsch - grob, eng - grobe Körnung).


    3. Mittelkörnig (deutsch - mittel, eng. - mittelkörnig).


    4. Feinkörnig, dünn (fein - fein, englisch - feinkörnig).


    5. Microgranular, extra dünn (extra fein, eng. - extra feine Körnung oder superfeine Körnung).

    Wie Sie wissen, ist eine Messerklinge eine Art Säge mit kleinen Zähnen - je kleiner diese Zähne, desto schärfer das Messer und, ganz wichtig, diese Schärfe hält viel länger. Ein Messer mit großen Zähnen, die sich auf den Augen bemerkbar machen, schneidet nicht gut, ergibt keinen gleichmäßigen, glatten Schnitt und wird darüber hinaus schnell stumpf, weil diese Zähne je nach Qualität und Grad der Härtung von Stahl entweder zerdrückt oder überstrichen werden. Beim Schärfen eines Messers oder eines anderen Schneidwerkzeugs muss man sich bemühen, sicherzustellen, dass seine Klinge aus für das Auge unsichtbaren Mikrozähnen besteht, die den bekannten Effekt von Mikroperlen erzeugen. Deshalb bewegt sich ein erfahrener Spezialist konsequent von grobkörnigen Steinen zu mikrogranularen - je feiner die Schleifkörner, desto feiner und die Zähne an der Messerklinge.

    Ein komplettes Set von Stäben und Traversen zum professionellen Messerschärfen besteht aus mindestens 8-10 Sorten. Es sollte berücksichtigt werden, dass einige Steine ​​zu ihrem Preis mit den Kosten eines guten Messers vergleichbar sind. Der Mindestsatz sollte aus drei Mahlleisten bestehen: grobkörnig, mittelkörnig und feinkörnig. Als eine ideale Option können Sie eine deutsche Schleifvorrichtung in Form eines Satzes von drei Stäben empfehlen - grobkörnig, mittelkörnig und feinkörnig, auf einen dreikantigen Holzfuß geklebt und in einer speziellen Holzbox angeordnet, so dass sie gedreht werden können, indem der gewünschte Balken in der oberen Position eingestellt wird. Andere Schärfvorrichtungen sind verfügbar.

    Ein vollständiger Zyklus des Schärfens kann unter Verwendung von kostengünstigen inländischen Diamantstäben mit unterschiedlichen Körnungsgraden erreicht werden. Mit Diamantstäben können Sie die Klinge schnell und effektiv schärfen. Leider sind im Inland produzierte Mikrogranulat-Diamantbarren derzeit nicht erhältlich. Sie können auch Haushaltsschleifsteine ​​aus Siliziumdioxid (SiO2) kaufen. Weiße Balken dienen zum vorzeitigen Schärfen und Entfernen der korrekten Fase der Schneide. Graue Steine ​​verleihen der Klinge eine gute Schärfe.

    Die amerikanische Firma spyderco stellt hervorragende Schleifsteine ​​her, die sowohl von Amateuren für selbstschärfende Messer als auch von Profis erfolgreich eingesetzt werden können. Sie bestehen aus einer Mischung synthetischer Saphire (ihre Rockwellhärte ist nur geringfügig schlechter als die Härte von Diamanten - 10 in Diamant, 9 in Saphir) mit einer keramischen Bindung, die drei Tage bei extrem hohen Temperaturen (3000 ° C) gesintert wird. Diese Keramikstäbe sind in drei Arten erhältlich: mittlere Körnung, feine Körnung und ultrafeine Körnung. Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass dies ausgezeichnete Schleifsteine ​​sind. Sie haben ideal ausgerichtete Ebenen, was sehr wichtig ist, um glatte Schneidkanten zu entfernen. Diese Stäbe chayut auch extreme Abriebfestigkeit und Änderung in der Form von Ebenen, auch nach längerem Gebrauch, und was zu sagen, nach der Schließung der Schleifstangen auf der Rasierklinge werden akut. Ein weiterer Vorteil ist, dass der untere Teil der Kunststoffbox mit vier runden Gummieinlagen ausgestattet ist, die verhindern, dass die Stange auf der Tischoberfläche rutscht.

    Japanische Schleifsteine, die von einer Reihe von Unternehmen hergestellt werden, sind äußerst positiv zu bewerten. Sie verwenden Siliziumkarbid und Korund als abrasive Materialien, und Korund und Chromoxid werden für die feinkörnigsten Materialien verwendet. Das Bündel in diesen Stäben ist Silikat-, Keramik- oder Resolharz. Japanische Steine ​​haben Korngrößen von 80 bis 10.000 Mikron und mehr, mit anderen Worten von grobkörnig bis mikrokörnig. Ich war persönlich überzeugt von der Effektivität ihrer Anwendung beim Schleifen von Messern auf Kasumi (240, 1000, 3000 und 8000 μm) und Naniwa (10.000 μm) Stäben. Japanische Steine ​​verhindern das Verrutschen oder haben einen Gummiständer oder sind auf eine Kunststoffunterlage geklebt, die mit speziellen Gummieinlagen ausgestattet ist. Alle diese Stäbe sind "Wasser", vor dem Gebrauch sollten sie ausreichend lange in Wasser eingeweicht werden, damit sie gründlich mit Wasser getränkt sind. Dies sollte jedoch mit anderen künstlichen Schleifsteinen erfolgen, mit Ausnahme von Diamanten und Steinen der Firma Spyderco.

    Trotz der Tatsache, dass es derzeit eine große Anzahl von hervorragenden künstlichen Schleifsteinen gibt, bevorzugen viele Spezialisten für das Schärfen (einschließlich Japanisch) wie in früheren Zeiten Natursteine ​​in der Endphase. Ihrer Meinung nach, zu dem ich mich geselle, ist gutes festes "Arkansas" in der Qualität überlegen, die besten künstlichen Steine ​​zu schärfen. Kein Wunder, dass solide "Arkansas" (harte Arkansas) als der beste "Öl" Schleifstein der Welt beworben wird. Ebenso hoch (oder sogar höher), schätze ich die Arschlöcher, die aus den besten Sorten von schwarzem Schiefer hergestellt werden, die in der Vergangenheit weit verbreitet waren, um Rasierer zu stimmen und zu richten. Die Menschen haben aufgehört, sich mit gefährlichen Rasierern zu rasieren, es gibt keinen Bedarf mehr an kleinen Fischen, die jedoch wahrscheinlich von einer beträchtlichen Anzahl von Menschen als Vermächtnis ihrer Väter und Großväter erhalten wurden. Diese Weiler gehören zu den besten Schleifwerkzeugen für Endbearbeitungs- und Richtmesser. Arbeiten Sie an ihnen sollte erst nachdem die Klinge des Messers gründlich gebügelt, poliert und poliert wurde. Wie Arkansas gehört der kleine Esel zur Kategorie der "öligen" Steine.

    Zusammenfassend ist es notwendig, ein paar Worte über Bänder zum Schlichten und Bearbeiten von Klingen zu sagen. Sie werden hauptsächlich von Profis (hauptsächlich Friseuren) verwendet, um Rasierer zu bearbeiten. Ein solches Band kann jedoch erfolgreich in der Endstufe von Schleifmessern verwendet werden, wenn Pasten zum Schleifen und Polieren verwendet werden.

    Wurden in der Vergangenheit hergestellt und spezielle Bänder werden jetzt hergestellt und spezielle Pasten hergestellt. Sie sind teuer. Sie können jedoch durch einen breiten, glatten Riemen ersetzt werden, z. B. einen Soldaten (natürlich aus echtem Leder), und als Schleifmittel Chromoxid oder GOI-Paste verwenden.

    Wie zu Hause ein Messer zur Schärfe zu schärfen - Anleitung mit Video

    Eine solche Frage ist im Prinzip nicht ganz richtig. Wenn wir über die "Rasiermesserschärfe" eines Messers sprechen, sollten wir wahrscheinlich über die sofortige Fertigstellung der Klinge sprechen. nach dem Schleifen zu Hause. Und dies ist die zweite Stufe, um das Messer in einen funktionierenden Zustand zu bringen. Hier sind seine Besonderheiten genauer zu betrachten.

    Alle Messer haben Unterschiede: in der Form der Klinge, in ihrem Material (es gibt Produkte, zum Beispiel aus Keramik), Stahlqualität (am besten für das Messer zu werden), Schärfwinkel und dergleichen. Aber es gibt einige allgemeine Regeln, an denen man festhalten kann, dass man den Schneidteil wirklich ungewöhnlich scharf machen kann.

    Was Sie brauchen, um die Klinge eines Messers fein abzustimmen

    • Bars mit unterschiedlichen Körnungen. Minimum - 2, obwohl für das hochwertige Schärfen erfahrene Handwerker mindestens 3 verwenden.
    • Haut Und natürlich, aber nicht sein Ersatz, und ziemlich dick. Zum Beispiel vom Gürtel des Offiziers oder von einem anderen Gürtel.
    • Pasta GOI.
    • Vaseline (technisch).

    Schleifleiste

    Bei der primären Bearbeitung der Klinge auf dem Schleifkörper mit großen Körnern erfolgt die Translationsbewegung hin und her. Aber wenn die endgültige Fertigstellung des Schneidteils gemacht wird, ändert sich die Technik. Die Klinge wird nur vorwärts mit einer scharfen Kante zugeführt. Im "umgekehrten Verlauf" sollte es das Schleifmittel nicht berühren.

    Feinabstimmung

    Auf einer feinkörnigen Bar

    Die Position des Messers ist so gewählt, dass seine scharfe Kante immer senkrecht zum Bewegungsvektor steht. Schräge schräg zur Stablängsachse, auf der Diagonale - ist sinnlos.

    Die Abbildung zeigt, wie wir es gewohnt sind, die Klinge zu halten. Dies ist die falsche Position.

    Option - Feinschliff auf feinkörnigem Sandpapier oder sogar nassem Stein. Es gibt Tipps, dass vor der Verarbeitung die Klinge mit Wasser angefeuchtet werden sollte. Sie können versuchen, aber nicht die Tatsache, dass es helfen wird, da die Rolle von der Stahlsorte gespielt wird.

    Auf der Haut

    In diesem Fall ändert sich die Position der Klinge. Es wird nicht von der Schneide, sondern von der Schneide nach vorne geführt. Und dies geschieht nicht mehr als 3 Mal auf einer Seite, wonach sich die Position der Klinge ändert.

    Um die richtige Schärfe zu erhalten, wird die Haut von GOI vorverarbeitet. Wenn dies bedeutet (was oft vorkommt) ist eine feste Substanz, dann wird eine Mischung auf ihrer Basis vorbereitet. Das pulverförmige GOI-Pulver wird zu Vaseline gegeben und das kontinuierliche Mischen wird durchgeführt. Dann wird die Haut mit dieser Verbindung gerieben (oder gekaufte Paste).

    Hier vielleicht alle Tricks, die es nur einer geschliffenen Klinge ermöglichen, einen Zustand von "Rasierschärfe" zu erreichen. Die Schwierigkeit liegt nicht in einer bestimmten Technologie, sondern in der Notwendigkeit, die höchste Genauigkeit zu beachten und den Schärfwinkel unverändert beizubehalten. Genau das hindert viele daran, das Messer zum "Verstand" zu bringen.

    Der Autor behauptet nicht, dass diese Technik die einzig richtige ist, da jeder gute Wirt seine "Berufsgeheimnisse" hat. Aber die Tatsache, dass das Ergebnis einer solchen Schärfung ausgezeichnet ist, ist garantiert.

    Wie man Elektrorasierer schärft

    Der Elektrorasierer ist keine Neuheit mehr, und jene männlichen Vertreter, die dieses Gerät herkömmlichen Rasierern vorziehen, sind für ihre Vorteile bekannt. Elektrorasierer benötigen weder Wasser noch spezielle Rasierprodukte, wodurch sie mobiler sind, was besonders auf Reisen wertvoll ist. Beim Rasieren mit einem Elektrorasierer ist die Haut weniger gereizt und die Möglichkeit von Schnitten ist ausgeschlossen. Diejenigen Geräte, die eine Selbstreinigungsfunktion haben, werden als nahezu perfekt angesehen.

    Während des Betriebs müssen Rasierklingen möglicherweise geschärft werden. Geräte mit selbstschärfenden Klingen werden jetzt hergestellt, aber selbst sie, wenn auch später, versagen. Um dieses Problem zu lösen, ist es nicht notwendig, einen Spezialisten zu kontaktieren oder neue Klingen zu kaufen. Sie können Rasiermesser selbst schärfen. Indem Sie eine der Schärfmethoden wählen und den Anweisungen genau folgen, können Sie die Lebensdauer der Klingen um mindestens ein weiteres Jahr verlängern und so beim Kauf neuer sparen.

    Möglichkeiten, Rasierer zu Hause zu schärfen

    Elektrorasierer sind Rotary oder Mesh. Unabhängig von der Art des Instruments, Edelstahl-Messer, um Allergien zu vermeiden, sind mit einer Schicht aus Titan oder Keramik bedeckt. Wenn es Zweifel an der Möglichkeit gibt, Messer selbst zu schärfen, ist es natürlich besser, sich an einen Spezialisten zu wenden, oder Sie können eine der "Folk" -Methoden verwenden, um das Problem zu lösen.

    Sandpapier-Methode

    Zum Schärfen der Klingen benötigen Sie Schleifpapier der Körnung 1200 und 2500. Zum Schärfen müssen Sie die Messer entfernen. Zuerst müssen die Messer mit Schleifpapier der Körnung 1200 behandelt werden, indem Sie sie auf Papier legen, einen Messerschaft oder Kardan einführen, drücken und 10 Sekunden lang anschalten. Weiter muss das gleiche mit Schleifpapier der Körnung 2500. Nach den durchgeführten Manipulationen muss alles in umgekehrter Reihenfolge gereinigt und montiert werden. Für eine höhere Effizienz ist Sandpapier besser ohne ein weiches Substrat zu nehmen.

    Hilfe Diese Schärfmethode eignet sich für Rasierapparate, die nicht mit GOI-Paste geschärft werden können, zum Beispiel für die Ära "Era-100".

    Methode mit GOI-Paste

    Paste GOI, erschien vor fast hundert Jahren, und die ganze Zeit wurde erfolgreich zum Polieren von Metallen, einschließlich Stahl, Keramik, Stein und einigen anderen Oberflächen verwendet. Die Beliebtheit dieses Poliermittels erklärt sich nicht nur durch hervorragende Ergebnisse nach der Anwendung, sondern auch durch seine erschwinglichen Kosten. GOI Paste ist in 4 Arten erhältlich:

    • zum Vorpolieren;
    • um die Oberfläche matt zu machen;
    • zum Finieren und Glossing.

    Es ist unmöglich, die GOI-Paste direkt auf die Metalloberfläche aufzubringen, Sie können dazu ein weiches Tuch verwenden oder die Paste mit einem beliebigen Lösungsmittel vormischen.

    Schleifschritte:

    1. Verwenden Sie alle Gerichte, Pasta mit Pflanzenöl verdünnt.
    2. Fügen Sie das verfügbare Lösungsmittel hinzu.
    3. Elektrisches Gerät der Messereinheit tauchte in die Lösung ein.
    4. Nehmen Sie einen Elektrorasierer für den Zeitraum mit, der normalerweise Rasur dauert.
    5. Nach allen Manipulationen wischen Sie die Messer ab.

    Nach dieser Behandlung sind die Rasierklingen so gut wie neu.

    Es ist wichtig! Wenn sich die Klingen kürzlich geändert haben, ist es vor Beginn der Operation notwendig, sie mit GOI-Paste zu schleifen.

    Schleifmethode mit Glas und Schraubendreher

    Um auf diese Weise Messer schärfen zu können, benötigen Sie gewöhnliches Glas und einen Schraubenzieher oder einen Bohrer mit einem Reverse.

    Es ist wichtig! Um die Klingen auf diese Weise zu schärfen, ist es erforderlich, eine umgekehrte Umkehrung zu verwenden - eine Bewegung im Uhrzeigersinn wird die Messer nur noch mehr stumpf machen.

    Die zuvor aus dem Rasierer entnommene Klinge sollte auf das Glas gelegt und mit einer dreischneidigen Düse und umgekehrtem Revers geschärft werden. Der Schraubendreher sollte mit niedriger Geschwindigkeit arbeiten, der gesamte Vorgang dauert nicht länger als 5 Minuten.

    Zusammenfassung

    Mit einer der oben genannten Methoden können Sie die Rasierklingen mit gewissen Fähigkeiten und Geduld selbst schärfen, wodurch sich ihre Lebensdauer für lange Zeit verlängert. Die Ergebnisse des zu Hause vorgenommenen Schärfens, die allen Regeln und Empfehlungen unterliegen, können nach einer professionellen Behandlung nicht zu den Ergebnissen führen. Die Praxis zeigt, dass beim Schleifen mit GOI-Paste die Klingen mindestens ein Jahr lang einwandfrei funktionieren.

    TehnoProsto | Seite über Haushalts- und Computerausrüstung. Nachrichten, Bewertungen, Tipps zur Auswahl

    Kochen Zuckerpaste für shugaring zu Hause: 5 Rezepte