Doppelseitiges Rasiermesser

Laut Forbes Magazine ist der Löwenanteil des Marktes für Herrenrasierer und Klingen in den USA auf zwei Unternehmen verteilt: Gillette (66%) und Schick-Wilkinson Sword (19%). Auch in Russland sind die beliebtesten Rasiermaschinen Gillette, die zweitbeliebtesten sind Schick. Und das Segment der besten Billig-Einweg-Rasiermaschinen ist von Bic fest besetzt. Alle drei Unternehmen haben eine lange Geschichte und umfangreiche Erfahrung. Und jeder hat die besten Modelle von Rasiermaschinen:

Ort

Modell

Preis

Nominierung

Beschreibung

Unsere Bewertung

Gillette Mach 3

Die beliebteste Rasiermaschine

Gut für die tägliche und wöchentliche Rasur. 3 Klingen und schwebender Kopf - die perfekte Rasur-Kombination

9.5 von 10

Gillette Fusion

Die beste Maschine für dicke Borsten

Trifft perfekt zu einer dichten Borste auf Kosten von 5 Haupt- und 1 Kantentrimmer. Es gibt einen speziellen Schmierstreifen

9.5 von 10

Schick Xtreme 3 Sensitiv

Die beste Einwegmaschine

Drei flexible Klingen, komfortabler Gummigriff - gute Eigenschaften für einen Einwegrasierer

9 von 10 Punkten

Bic empfindlich

Bester billiger Rasierer

Scharfe Klinge, bequemer Griff, auch für empfindliche Haut geeignet

9 von 10 Punkten

Gillette Fusion ProGlide Leistung

Die fortschrittlichste Maschine

5 + 1 scharfe Klingen, Anti-Irritationsstreifen, angenehmer Griff, Maschinenvibration

10 von 10 Punkten

Die beliebteste Rasiermaschine
"Gillette Mach 3"

Bewertung: 9.5 von 10.

Durchschnittspreis: 514 Rubel.

Gillette Mach 3 Maschinen werden von der gleichnamigen Firma hergestellt, die Teil der Procter Holding ist Glücksspiel. Zunächst wurde Gillette 1901 von King Camp Gillette gegründet und positioniert sich als Fabrik für die Produktion von Sicherheitsrasierern. Große Unternehmen haben bereits dreimal versucht, es zu verschlingen, und im Jahr 2005 ging Gillette unter die Fittiche von Procter. Glücksspiel. Die gleiche Maschine begann 1998 zu produzieren. Nach langwierigen und teuren Recherchen (sie gaben 750 Millionen Dollar aus) kam die Idee, 3 Klingen in einem Rasiermesser einzusetzen. Aufgrund dieser Menge der Haut weniger gereizt, weniger Druck, und der Prozess der Rasur ist sehr angenehm im Vergleich zu anderen Rasierern.

Vorteile:

  • Saubere und sichere Rasur
  • Minimale Reizung auf der Haut nach der Rasur
  • Anti-Friction-Klingen für weniger Rasurbeständigkeit
  • Der Rasierer ist mit einem einzigartigen Indikatorstreifen ausgestattet, der anzeigt, dass die Klinge durch eine neue ersetzt werden muss.
  • Maschine mit "schwebendem" Kopf: passt sich allen Armbewegungen an

Nachteile:

Von Gillette Mach 3 Bewertungen: "Rasieren mit solch einer Maschine ist ein Vergnügen! Klinge schwimmt, sehr angenehme Rasur. Nach der Rasur ist die Haut nicht mehr gereizt (wie nach der Wegwerfmaschine). Ich werde eins sagen: das ist die beste Rasiermaschine, die ich je hatte. "

Die beste Maschine für dicke Borsten
"Gillette Fusion"

Bewertung: 9.5 von 10.

Durchschnittspreis: 722 Rubel.

Wieder "Gillette" und wieder "Procter Glücksspiel. Interessanterweise hat die Firma "Procter Gamble "wurde 1837 von einem einfachen Kerzenhalter William Procter und Seifensieder James Gamble gegründet. Heute ist das Unternehmen weltweit führend in der Herstellung von Konsumgütern.

Der Gillette Fusion Rasierapparat begann 2006. Seine Besonderheit ist, dass 5 Klingen (heute ist es die maximale Anzahl) nahe beieinander liegen. Aufgrund dieser Anordnung der Klingen fühlt sich die Haut nicht sehr unter Druck und das Rasieren erfolgt ohne Reizung. Darüber hinaus hat "Gillette Fusion" einen sechsten Klingenschneider auf der Rückseite des Rasierers - ein ausgezeichnetes Gerät für die Schläfen, den Schnurrbart und nur für "pointing beauty" im letzten Stadium der Rasur.

Vorteile:

  • Saubere, saubere und sorgfältige Rasur
  • 5 + 1 Klingen: bewältigen Sie alle Borsten
  • Die Klingen auf dem Rasierer sind mit einem Gleitstreifen ausgestattet: Sie befeuchtet die Haut während der Rasur und dient als Indikator für die Nützlichkeit der Klingen
  • Rasiermesser vibriert - die Haut reagiert nicht auf eine eher aggressive Prozedur.
  • Schwebender Kopf: Wiederholt die Gesichtskontur
  • Keine Reizung im Gesicht

Nachteile:

Von GilletteFusion Bewertungen: "Rasieren Sie alle Stoppeln (noch vor einer Woche) sehr sanft und sauber! Nach der Rasur gibt es keine Schnitte oder Reizungen. Vielleicht einer der seltenen Fälle, in denen Sie sich voll und ganz auf Produktwerbung verlassen können. Sie können in fast jedem Geschäft kaufen. Ich benutze die Maschine seit drei Jahren, während dieser Zeit gibt es keine Kommentare! "

Die beste Einweg-Rasiermaschine
"Schick Xtreme 3 Sensitiv"

Bewertung: 9 von 10 Punkten.

Der durchschnittliche Preis pro Paket (4 Stück): 220 Rubel.

Gute Wegwerfmaschinen? Ja, ja, das ist wahr mit "Schick Xtreme 3 Sensitive"! Dieser Rasierer wird von Schick (gegründet 1926) von Energizer Holdings hergestellt. Bemerkenswert ist, dass die Schick-Rasierer zwar im weltweiten Verkaufsranking an zweiter Stelle stehen, in Japan aber die Spitzenreiter unter den Käufern sind!

Im Rasierer "Schick Xtreme 3 Sensitive" ist das gleiche wie bei teuren Gegenstücken, aber zu einem viel günstigeren Preis. 3 Klingen, Aloe Vera Platte, Schwimmkopf - Luxus-Einweg-Maschine!

Vorteile:

  • Glatte und saubere Rasur
  • 3 flexible Klingen: sehr vorsichtig rasieren
  • Das Rasiermesser ist mit einem Aloe Vera-basierten Streifen ausgestattet - befeuchtet die Haut und verhindert Irritationen.
  • Der Rasierer biegt und dreht sich während des Eingriffs: passt sich jeder Hautbeschaffenheit an
  • Ergonomischer, komfortabler Gummigriff

Nachteile:

  • Nicht jeder mag das Design des Rasierers

Aus den Bewertungen von Schick Xtreme3Sensitive: "Rasieren mit dem Schick Xtreme 3 Sensitive ist sehr praktisch: Es liegt gut in der Hand und verrutscht nicht. Der schwebende Kopf wiederholt alle Biegungen. Rasiere Qualität auf hohem Niveau! "

"Es gab keine Beschwerden während der Rasur. Nach der Rasur wird die Haut weich und geschmeidig - "Schick Xtreme 3 Sensitive" rasiert selbst kleine Haare an Kinn und Nacken. "

Beste billige Rasiermaschine
"Bic Sensitiv"

Bewertung: 9 von 10 Punkten.

Durchschnittspreis: 20 Rubel.

Der neue Preisträger unserer Bewertung ist der Bic Rasierer. Passt als "Der beste wirtschaftliche Rasierer." Wirtschaftlich bedeutet billig, aber keine schlechte Qualität.

Der Erfinder des Einweg-Rasierers, Marcel Beech, wurde der König der Einweg-Dinge genannt. Die Siege von Bic begannen mit der Veröffentlichung bekannter Einwegstifte, dann erschienen Bic-Feuerzeuge. Einweg-Rasiermaschinen sind der dritte Triumph des Unternehmens. Bic wurde 1975 zum ersten Mal produziert und spielt die unschlagbare Gillette auf der ganzen Welt. Im Durchschnitt variiert der Preis für eine Maschine um 20 Rubel, aber die Qualität ist erstaunlich! Die Klinge ist scharf, der Griff ist komfortabel, die Rasur ist sauber und ordentlich - eine gute Lösung für unvorhergesehene Situationen. Außerdem ist das Rasiermesser für empfindliche Haut geeignet.

Vorteile:

  • Einzelne scharfe Klinge aus rostfreiem Stahl
  • Rasierklinge bewegt sich nicht
  • Reizt nicht einmal die empfindlichste Haut.
  • Einfach zu handhabender Griff
  • Verstopfen Sie nicht
  • Die Blattgeometrie passt sich jedem Gelände an

Nachteile:

  • Schnell stumpf (aber für 20 Rubel - sie otbryvaet ")
  • Oft falsch

Von Bic Sensitive Bewertungen: "Bic Maschinen rasieren die Haut sehr gut. Aufgrund des Vorhandenseins einer Qualität verstopft die Klinge nicht. Niedrige Kosten mit guter Qualität. Sogar wöchentliche Borsten werden effektiv entfernt. "

Die fortschrittlichste Rasiermaschine
Gillette Fusion ProGlide Leistung

Bewertung: 10 von 10 Punkten.

Durchschnittspreis: 809 Rubel.

Und wieder "Gillette" ist erstaunlich! Kein Wunder, dass der erste Platz in der Weltrangliste der Rasierer zu dieser Firma gehört - sie ist es, die die Weichen für alle Rasiererentwicklungen stellt. Der Gillette Fusion ProGlide Power ist ein innovativer Rasierer! Es hat alles für eine perfekte Rasur - ultrafeine Klingen, einen scharfen Klingenschneider und (Aufmerksamkeits-) Mikrochip! In einfachen Worten vibriert der Rasierer, aber dadurch wird seine Reibung auf der Hautoberfläche reduziert. Um dieses Know-how zu nutzen, reicht ein normaler Akku für einen Rasierer aus (wenn der Akku fast leer ist, blinkt der Netzschalter). Rasieren mit solch einer Maschine ist ein Vergnügen!

Vorteile:

  • Glatte, saubere Rasur ohne Reizung
  • 5 super dünne Klingen mit spezieller Beschichtung: Das reduziert den Druck auf die Haut
  • Die Klingen sind mit einem speziellen Stabilisator ausgestattet: Sie halten den Abstand zwischen den Klingen optimal für eine angenehme Rasur.
  • Scharfer Klingenschneider zum Rasieren an schwer zugänglichen Stellen
  • Sehr handlicher Griff mit "Kanälen" für bessere Entwässerung.
  • Vibrates - eine gute technische "Lotion" für empfindliche Haut.
  • Spezialstreifen befeuchtet die Haut und verhindert Irritationen.

Nachteile:

  • Sehr geehrte Klingen (obwohl sie bei einem solchen revolutionären Rasierer nicht teuer sein sollten)

Von Gillette Fusion ProGlide Power rezensiert: "Die Qualität der Rasur durch diese Maschine ist viel besser als bei elektrischen Rasierern, es gibt keine Reizungen auf der Haut des Ehemannes, und es gibt sogar gelegentliche Schnitte."

"Es rasiert selbst steife Borsten, der Griff ist angenehm, rutscht nicht und rotiert nicht. Der Rasierapparat funktioniert von einem Finger-Typ-Akku (nur funktioniert es nicht von billigen, es ist besser, einen guten Akku zu nehmen). Die Klinge wurde seit mehr als drei Monaten nicht mehr gewechselt, ist aber immer noch scharf. "

Welche Art von Rasierapparat ist besser zu wählen?

Ein guter Rasiermesser - ein Versprechen der ausgezeichneten Erscheinung. Eine Person mit Schnitten und Irritationen verursacht keine Freude, also sollten Sie nicht auf einer guten Maschine sparen.

Heute auf dem Markt gibt es mehr als fünfzig Rasierer für jeden Geschmack und Geldbeutel. Sie können etwas von den Führern der Welt abholen, Sie können bei den einheimischen stoppen. Wenn eine Tendenz zum Auftreten von dicken und steifen Borsten und der Wunsch nach einem glatt rasierten Gesicht besteht, dann ist es sinnvoll, einen Rasierer mit 5 Klingen zu kaufen. Wenn Rasieren vor der Arbeit eher als hygienisches "Ritual" gilt, dann können Sie sich einen guten Rasierer mit 3 Klingen kaufen. Nun, die Verpackung von Einweg Bic ist gut in Reserve zu haben, auch wenn es eine andere Maschine oder einen Elektrorasierer gibt und vollkommen zufrieden ist. Der Rasierer zerbrach oder setzte eine Batterie, gelegentliche Gäste, eine unerwartete Reise - in all diesen Situationen hilft eine Wegwerfmaschine, zumal es nur ein paar Cent sind.

Und das Wichtigste ist, dass der Rasierer auf Ihre Haut, Ihre Borsten passt! Dann wird Rasieren zum Vergnügen!

10 beste Rasiermaschinen

Feature-Bewertung

Ein Rasierapparat ist eine Vorrichtung, die die meisten Menschen brauchen. Es ermöglicht Ihnen, unerwünschte Haare auf Gesicht und Körper auf die klassische Art und Weise loszuwerden. Es besteht aus einem Stift und einer Kassette, auf der sich die Klingen befinden, die für die Schnelligkeit und Qualität der Rasur verantwortlich sind. Sie schneiden das Haar an der Basis ab und machen dadurch die Haut glatt. Maschinen sind von verschiedenen Arten:

  1. Wiederverwendbare sind aus langlebigen Materialien (zum Beispiel aus hochwertigem Kunststoff), sie sind bequemer zu bedienen, mit hochwertigen Klingen ausgestattet und können viele Jahre halten. Sie sind teurer als der zweite Typ und erfordern einen periodischen Wechsel der Kassette;
  2. Einwegmaschinen gelten als Budgetoption. Sie funktionieren nicht so gut mit ihrer Hauptfunktion, aber sie sind auch einfach zu bedienen. Ideal für verschiedene Ausflüge (Reisen, Geschäftsreisen). Für mehrere Zwecke gebaut.

Ein eigenes Segment wird von Rasierern für Frauen repräsentiert. Sie unterscheiden sich von den Männern durch eine sanftere Rasur, stilvolle helle Erscheinung und die Anwesenheit von Ergänzungen. Einige Produkte sind mit Schäumpads ausgestattet, die die Rasurprodukte ersetzen, andere haben spezielle Klingen, die sich ideal für empfindliche weibliche Haut eignen. Die bekanntesten Marken sind Gillette (Venus) und Schick. Sie repräsentieren eine breite Palette von Maschinen, die von hoher Qualität und stilvollem Design sind.

Männermaschinen können einen schwebenden Kopf für empfindliche Haut und andere nützliche Ergänzungen haben. Die Qualität der Rasur wird von mehreren Faktoren beeinflusst:

  • Schärfe und Dicke der Klingen;
  • das Vorhandensein von Diamantplattierung;
  • die Möglichkeit, den Kopf zu drehen.

Aber nicht weniger wichtig ist bei der Auswahl der Maschine der Hersteller. Die beliebtesten Marken gelten gleichzeitig als die zuverlässigsten. Unter ihnen: Gillette, Schick, Bic und andere. Wir haben die besten Rasiermaschinen zu den bekanntesten Unternehmen der Welt gezählt.

Beste wiederverwendbare Rasiermaschinen

3 Bic FlexEasy

Der beste Vertreter des Budget-Segments ist der Rasierer für Männer FlexEasy des beliebten Herstellers Bic. Es hat ein zurückhaltendes Design, verfügt über 3 bewegliche Klingen und einen feuchtigkeitsspendenden Streifen mit Aloe-Extrakt. Das Kit enthält 4 herausnehmbare Kassetten, die jeweils mehrere Wochen halten. Ausgestattet mit einem schwebenden Kopf, mit dem Sie Haare in jedem Winkel rasieren können.

Die Bic-Maschine verfügt über ein durchdachtes Design, das den schnellen und einfachen Wechsel von Kassetten ermöglicht. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten hat es weniger Gewicht und Abmessungen. Es ist bequem, dieses Rasiermesser mit Ihnen auf der Straße zu nehmen. Die wichtigsten Vorteile sind niedriger Preis, optimale Qualität, stilvolle Erscheinung. Nachteile: schwierig mit dicken Borsten zu bewältigen, unbequemer Griff.

2 Schick Hydro 5 Power Wählen

Die neue Generation des Schick Hydro 5 Power Select Rasierers verfügt über mehrere Vibrationsmodi für die sicherste und angenehmste Rasur. Es hat 5 Klingen in einer speziellen Form Ultra Glide, die die vollständige Entsorgung von sogar dicken Stoppeln garantiert. Gemessen an den Bewertungen, mit Schick ist das Rasieren viel schneller und bequemer. Der gummierte Griff lässt die Hand nicht gleiten.

Im Fall ist ein Display, das zeigt, wann es notwendig ist, die Batterie zu wechseln. Der spezielle Fettstreifen mit Vitamin E kann sich bei Bedarf zurücklehnen und in dieser Position fixiert werden. Die Hauptvorteile sind hohe Qualität, effektive Rasur ohne Reizung und gute Ausrüstung. Nachteile können als hohe Kosten und Unzugänglichkeit angesehen werden.

1 Gillette Fusion ProGlide Flexball

Die Firma Gillette schlägt alle Rekorde beim Verkauf von Maschinen für Männer auf der ganzen Welt. Gillette Fusion ProGlide Flexball Rasiermesser wurde die neueste Innovation in der Marke. Die einzigartige patentierte FlexBall-Technologie ermöglicht die Bewegung der Klingen in jeder Ebene. Dies gewährleistet, dass absolut alle Haare rasieren, sowie unglaubliche Geschmeidigkeit der Haut. Es hat 5 super schlanke Klingen, die für etwa einen Monat ausreichen. Geeignet für empfindliche Haut.

Der Kopf ist mit einem speziellen Mineralölstreifen ausgestattet. Es schmiert die Haut gut und sorgt für einen reibungslosen Gleitvorgang. Das Vorhandensein eines speziellen Trimmers am Rücken reduziert den Druck des Rasierers auf die Haut und verhindert so das Auftreten von Reizungen. Die Vorteile sind ein bequemer Griff, hochwertige und sichere Rasur, ein beweglicher Kopf und gute Bewertungen. Der Nachteil ist der hohe Preis im Vergleich zu ähnlichen Maschinen.

Beste Einweg-Rasiermaschinen

4 Bic Metal

Einwegmaschinen für Männer Bic Metal sind in Packungen zu 5 oder 10 Stück erhältlich. Sie sind mit einer Klinge aus rostfreiem Stahl und einem einzigartigen Metallstreifen oben ausgestattet. Der Rasierer wurde speziell für dicke, steife Borsten entwickelt. Sie bewältigt ihre Aufgabe schnell und effizient. Kompakte Größe erlaubt Ihnen, die Maschinen auf der Straße zu nehmen.

Bic Metal ist mit einem festen Kopf ausgestattet. Der Griff besteht aus Kunststoff. Ein Metallstreifen bereitet das Haar zum Rasieren vor. Wichtige Vorteile sind niedriger Preis, einzigartiges Kopfdesign, gute Kritiken. Die Nachteile sind: zu scharfe Klingen, die leicht zu verletzen sind.

3 Dorco Pace 6

Dorco Pace 6 ist ein Einweg-Rasierer für hochwertige Männer, ausgestattet mit 6 scharfen, ultradünnen Klingen. Der Körper ist aus Kunststoff und hat Anti-Rutsch-Elemente. Der ergonomisch geformte Griff sorgt für eine angenehme Rasur. Ein wichtiger Unterschied der Maschine ist der bewegliche Kopf. Es ermöglicht Ihnen, die Borsten in jeder Ebene zu rasieren. Bewertungen zeigen ausgezeichnete Ergebnisse nach der Verwendung von Dorco Pace 6.

Das Kit enthält zwei abnehmbare Kassetten. Ein Päckchen reicht für eine lange Zeit. Der Rasierer hat ein stilvolles Design mit einer Kombination aus mehreren Farben. Über den Klingen befindet sich ein spezieller Gelstreifen, der für einen weichen Griff sorgt. Nach den Bewertungen, die Vorteile dieser Maschine sind: Haltbarkeit, hervorragende Ausstattung, hohe Qualität, die sorgfältigste Rasur. Von den Mängeln nur die hohen Kosten.

2 Gillette 2

Einwegrasierer für Männer Gillette 2 haben das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sind aus strapazierfähigem Material, haben eine recht einfache Form und einen festen Kopf, mit Chrom überzogen. Darauf befinden sich zwei Klingen aus japanischem Stahl. Trotz des einfachsten Designs des Rasierers ist es bequem, es in der Hand zu halten. Es berührt sanft die Haut und verursacht keine Reizungen. Das Kit enthält 5 Maschinen.

Kundenbewertungen von Gillette 2 sind häufiger positiv. Rasiermesser reinigt gut das Gesicht der Borsten und hinterlässt keine Beschwerden. Jede Maschine kann bis zu mehreren Wochen genutzt werden. Die Hauptvorteile sind scharfe Klingen, bequeme Form, geringes Gewicht, gut durchdachtes Design, optimale Kosten. Mängel nicht gefunden.

1 Schick Xtreme 3 Sensitiv

Die Schick Xtreme 3 Sensitive Triple Blade Einwegmaschine zeichnet sich durch hochwertige Materialien und den angenehmsten Griff aus. Es wird mit gummierten Einsätzen ergänzt, die das Gleiten der Hände verhindern. Leichtgewicht bietet eine angenehme Rasur und minimalen Druck auf die Haut. Klingen haben eine dreifache Beschichtung aus Keramik, Chrom und Vidax.

Das Rasiermesser ist mit einer speziellen Platte mit Aloe Vera ausgestattet. Dies ermöglicht, dass die Klingen leicht gleiten und keine Irritation verursachen. Geeignet für empfindliche Haut. Eine Packung enthält 4 Maschinen. Die Vorteile sind: ausgezeichnete Eigenschaften, glatte Haut nach der Rasur, weiche Berührung, beweglicher Kopf, Anti-Rutsch-Griff. Keine Nachteile gefunden.

Die besten Rasiermaschinen für Frauen

3 Bic Zwillingsdame

Bic Twin Lady - ein Satz von 5 Einweg-Maschinen für die glatteste Rasur. Trotz der geringen Kosten kommen sie gut mit ihrer Hauptaufgabe zurecht. Sorgen Sie für die Beseitigung von unerwünschtem Haar jeder Dicke, auch an abgelegenen Orten. Das Set beinhaltet Maschinen in schönen Pastellfarben, ausgestattet mit zwei Klingen.

Der Kunststoffgriff ist mit einem speziellen Material überzogen, um eine rutschhemmende Wirkung zu erzielen. Klingen aus hochwertigem Edelstahl. Geeignet für empfindliche Haut. Ein Rasierer reicht für mehrere Anwendungen. Aufgrund ihres geringen Gewichts und ihrer kompakten Größe ist es praktisch, die Maschinen mitzunehmen. Unter den Vorteilen können Sie die angenehmen Farben, niedrigen Preis, Benutzerfreundlichkeit hervorheben. Zu den Nachteilen gehört die Möglichkeit von Kürzungen.

2 schickes quattro

Die Schick Quattro Maschine für Damen ist ein Paradebeispiel für hervorragende Qualität. Es hat viele positive Kundenrezensionen. Der Griff besteht aus hochwertigem Kunststoff und ist oben gummiert, die Klingen sind aus langlebigem deutschem Stahl. Eine solche Kombination bietet eine zuverlässige und lange Verwendung. Der Rasierer ist mit einem speziellen weichen Pad ausgestattet, das aus einem Komplex aus Vitaminen und Aloe-Extrakt besteht.

Mädchen beachten hohe Effizienz und langfristiges Ergebnis der glatten Haut. Die Kassette besteht aus 4 Klingen mit optimaler Dicke, die für mehrere Monate Dauergebrauch ausreicht. Kommt mit Ständer mit Saugnapf. Die wichtigsten Vorteile sind: Haltbarkeit, hohe Effizienz, angenehm zu berühren Haut, Rasur auch an schwer zugänglichen Stellen, hochwertige Materialien. Mängel nicht gefunden.

1 Venus Olay

Das beliebteste Rasiermesser für Frauen ist zweifellos Venus von Gillette. Das Modell Olay wurde vor einigen Jahren auf den Markt gebracht und hat ein spezielles Gel-Pad, das auf feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen basiert. Dank ihr läuft die Rasur sanft und es bleiben keine Irritationen auf der Haut. Die Kassette besteht aus 5 ultradünnen Klingen, die so nah wie möglich beieinander liegen. Der obere Gelstreifen verleiht der Haut ein angenehmes Vanillearoma.

GOFTGRIP Griff wiederholt die Form der Handfläche und wird fast nicht während der Rasur gefühlt. Ein wichtiger Unterschied der Maschine ist das sichere Gleiten. Das Kit enthält einen praktischen Ständer und zwei austauschbare Kassetten. Die Vorteile sind: glatte Haut, Sicherheit, optimaler Druck auf die Haut, gute feuchtigkeitsspendende Wirkung und ausgezeichnete Bewertungen. Der Nachteil ist der hohe Preis zusätzlicher Klingen.

Test: Sicherheitsrasierer gegen moderne Maschine

Früher haben wir bereits verschiedene Arten von Rasierern verglichen. Jetzt, mit einer modernen Maschine und einem guten Rasierapparat bewaffnet, entschieden wir uns, diese beiden Werkzeuge zu vergleichen und die eher übliche Frage zu beantworten: Welche von ihnen ist in der Praxis besser? Der Test wurde in drei Phasen durchgeführt: eine tägliche Rasur, eine zweitägige Stoppelrasur und eine dreitägige Stoppelrasur oder länger.

Auswahl von Objekten zum Testen

Zum Testen haben wir uns für eines der beliebtesten und technologisch fortschrittlichsten Modelle von Gillette Fusion ProGlide Power entschieden, das unter den Benutzern von T-Maschinen, dem Rasierapparat Merkur 37C und dem Probanden mit dicken und steifen Borsten gut bekannt und bewährt ist. Die Klingen für den Sicherheitsrasierer waren japanische Federn.

Sicherheitsrasierer

Die Maschine Merkur 37C wurde wegen ihres Hauptvorteils gewählt - der "schräge" Schnitt - die Klinge in seinem Rasierkopf befindet sich in einem kleinen Winkel, in dem jeweils die Haare rasiert werden. Ein solcher Rasierer rasiert effizienter als die klassische Version mit geradem Schnitt. Auf der anderen Seite ist die Haut anfälliger für Schnitte. Die Verwendung eines solchen Rasierers ist in unserem Fall gerechtfertigt - das Rasieren von dicken und steifen Borsten. Aber für viele Männer mit einer weichen und weniger dichten Borste wäre die Verwendung eines weicheren Rasiermessers gerechtfertigt.

Der gleiche Faktor eines dicken und zähen Bartes bestimmt die Wahl der japanischen Feather Hi-Stainless-Klingen - die schärfsten auf dem Markt erhältlichen Klingen - da die leichter zugänglichen Klingen von Personna oder Derby in unserem Fall keine gleichmässige Rasur ergeben.

Moderne Maschine

Die bewährte Gillette Fusion ProGlide Power Maschine verwendet austauschbare Kartuschen mit fünf Klingen und ist mit einem Vibrationsmotor ausgestattet. Vielleicht ist es so beliebt und berühmt, dass es keine besondere Beschreibung braucht. Beachten Sie, dass der Hersteller die ProGlide Power-Blades als die schärfsten in seinem Bereich positioniert (wir betrachten ProShield nicht, da es zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels nicht so häufig vorkommt).

Schaum und Rasur Vorbereitung

Vor dem Rasieren mit beiden Maschinen wurden die Borsten mit heißem Wasser ausgefedert und mit Vorcreme aufgetragen. Beim Rasieren mit einer Gillette-Maschine wurde ein Gel des gleichen Herstellers verwendet. Und zur Herstellung von Rasierschaum mit der Merkur-Maschine wurde eine Proraso-Creme aus einem roten Lineal, eine Schüssel zum Schlagen von Schaum und eine klassische Dachsbürste (Bestnote) verwendet.

Eines Tages Borsten

Am ersten Tag des Experiments, nach dem Auftragen des Schaums, rasierte unser Versuch zum direkten Vergleich die Hälfte des Gesichts mit vibrierender Gillette ProGlide Power und die zweite mit dem Merkur 37C mit Feather Klingen.

  • Beim Rasieren fühlte Gillette minimalen Widerstand, aber die Haut blieb vollkommen glatt. Im Allgemeinen war die Rasiererbewegung leicht und glatt.
  • Merkur mit einer sehr scharfen Klinge Die Feder verlangte viel mehr Vorsicht, um sich nicht versehentlich zu schneiden, bzw. nahm der Rasurvorgang mehr Zeit in Anspruch.
  • Nach der Rasur waren die Ergebnisse auf beiden Seiten fast identisch, was auch von der Frau des Probanden bestätigt wurde, die feststellte, dass kein Unterschied bestehe
  • Während der nächsten fünf Tage waren die Rasierergebnisse jeder der Maschinen völlig zufriedenstellend, obwohl sowohl die Gillette-Klingen als auch die Feder-Klinge begannen, ihre Schärfe zu verlieren.

So zeigten sich beide Maschinen mit einer täglichen Rasur von der besten Seite. In diesem Fall gewinnt die Gillette ProGlide Power deutlich an Geschwindigkeit, da keine Schnittgefahr bestand und die Klingen selbst nicht so scharf wie Feather sind.

Zweitägige Borsten

Die nächste Stufe des Tests war die Komplikation der Aufgabe - nach jeder Rasur "wuchsen" die zweitägigen Borsten heraus, wonach der Rasiervorgang in der gleichen Reihenfolge wiederholt wurde. Eine neue ProGlide Power-Kartusche und eine neue Feather-Klinge wurden zum Rasieren verwendet.

  • "Frisch", direkt aus der Box, bewegte sich die Gillette ProGlide Power Cartridge ruhig durch die Borsten, ohne anzuhaften, genau wie die Federklinge in der Merkur-Maschine wie ein Messer durch Butter ging.
  • Die Gillette-Patrone war genug für die Rasur in voller Länge der zweitägigen Stoppel, zum vierten Mal brachte das Rasieren Beschwerden.
  • Blades Feather dauerte fünf Mal.

In diesem Teil des Experiments dauerte ein Rasierprozess ungefähr die gleiche Zeit, da Gillette mehr Pässe nahm, um einige Bereiche zu rasieren. Fazit: Beide Maschinen haben die Aufgabe gleichermaßen bewältigt.

Drei Tage und längere Borsten

Jetzt ist es an der Zeit herauszufinden, wie beide Rasierer mit dicken, drei-, vier- oder fünftägigen Stoppeln umgehen können.

  • Die "frische" Patrone von Gillette Fusion ProGlide Power bewältigte diese Aufgabe kaum ohne dieses unangenehme Gefühl, das oft als "Ziehen der Haare" bezeichnet wird, auch wenn es mit sanften kleinen Strichen gefördert wird.
  • Die Beschwerden stiegen im Verhältnis zur Anzahl der Tage zwischen den Rasuren. Gillette zog nicht nur praktisch die Haare aus dem Versuchsbart heraus, was zu Unbehagen führte, sondern erhöhte auch die Hautreizung, so dass dieser Teil des Experiments vorbei war.
  • Später wurde ein Paar Merkur + Feather für die Rasur der hübsch gewachsenen Borsten verwendet, die noch immer reibungslos und mühelos mit der Aufgabe fertig wurden und glatte Haut mit minimaler Irritation hinterließen.
  • Die drei Rasuren eines Fünf-Tage-Bartes mit Federstahl wurden jedoch zur Grenze der Klinge - danach verlor sie die Schärfe, die für eine weitere angenehme Rasur notwendig war.

In dieser Runde wurde also ein klarer Sieg für das Tandem Merkur 37C und Feather sowie insgesamt nach dem Test erzielt. Mit einer täglichen Rasur gewinnt Gillette ProGlide Power definitiv Rasiergeschwindigkeit. Aber wenn Sie weniger oft rasieren oder dicke und steife Borsten haben, ist eine moderne Maschine wahrscheinlich keine gute Wahl.

Vergessen Sie nicht einen so wichtigen Moment wie Irritationen nach der Rasur, die Methoden des Kampfes, mit denen wir bereits geschrieben haben: Fünf Klingen Gillette verletzen Ihre Haut offensichtlich mehr als nur zwei oder drei Stiche mit einem Rasiermesser mit einer Klinge. Auch billige Gele und Schäume aus Dosen trocknen oft die Haut und schützen praktisch nicht vor Reizungen. Dies ist besonders wichtig für Besitzer von empfindlicher Haut - und wenn Sie jeden Tag an die Rasur gewöhnt sind, dann ist sogar ein "einfacherer" Rasierapparat, wie eines der Parker-Modelle, eine bessere Wahl.

Über Finanzen

Bis zu diesem Punkt haben wir uns nur auf die Qualität der Rasur konzentriert. Aber betrachten wir die finanzielle Seite des Problems (die Preise sind zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels im Frühjahr 2017 angegeben). Beginnen wir mit dem Starter-Kit, ohne den Vorrat an Klingen oder Kartuschen sowie After-Shave-Produkte zu berücksichtigen. Und basierend auf der Tatsache, dass Sie mit einer Klinge und einer Patrone durchschnittlich 5 Mal bequem rasieren können, schätzen wir die globalen Kosten.

Das obige Set für die sichere Rasur, bestehend aus einer Maschine Merkur 37C ($ 43), zwei Packungen Rasierschaum für ein Jahr der Verwendung ($ 12), eine Schüssel ($ 14) und ein Pinsel ($ 21) kostet eine "Runde" von 90 $, d.h. dreimal teurer.

Auf den ersten Blick ist die Wahl nicht für eine sichere Maschine.

Infolgedessen sehen wir, dass die Kosten der Verbrauchsmaterialien - Klingen und Patronen - bedingungslos zugunsten der ersten sprechen, die außerdem das beste Ergebnis beim Rasieren geben. Und die hohe "Anzahlung" wird sich bald nicht nur finanziell, sondern auch in Qualität und Rasur auszahlen.

Die Kosten der Rasur sind auch zugunsten der Creme - es wird sparsam ausgegeben, und zwei Röhren "Kopf" dauert für ein Jahr. Zurück zu den T-förmigen Rasierern gibt es günstigere Modelle von Sicherheitsrasierern, die die Anfangsinvestition verringern werden, nicht minderwertig in der Qualität unserer experimentellen Maschine Merkur.

Aber wenn das nicht genug ist, denken Sie darüber nach, dass gebrauchte Klingen deutlich weniger Abfall produzieren als Gillette-Kartuschen, was ein "Plus" in Richtung Ökologie darstellt.

Empfehlungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sicherheitsmaschine im Vergleich zu Gillette-Rasierern in Bezug auf die Rasurqualität, weniger auf Hautirritationen und langfristige finanzielle Probleme (T-förmige Rasierer sind sehr haltbar bei richtiger Pflege) vorgeht.

Wenn Ihnen jedoch die Geschwindigkeit des Rasiervorgangs wichtig ist und Sie sich jeden Tag rasieren und / oder keine steifen Borsten besitzen, ist Fusion ProGlide Ihre Wahl. Wenn Sie oft nur mit Handgepäck reisen, können Sie die Klinge nicht für einen Sicherheitsrasierer verwenden. Genau das wird die Gillette-Maschine für Sie tun.

Wie man T-förmige Maschine rasiert

Der traditionelle Sicherheitsrasierer sorgt für eine saubere Rasur mit minimalem Hauttrauma. Dies gilt nur, wenn Sie eine gut entwickelte Technik haben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine T-förmige Maschine richtig rasieren.

Um sauber mit einem Rasierapparat zu rasieren, müssen Sie die Technik erarbeiten.

Sicherheitsrasierer Rasierzeug

  • T-förmige Maschine.
  • Hochwertige Klinge.
  • Creme oder Seife zum Rasieren.
  • Rasierpinsel
  • Heißes Wasser.
  • Der Spiegel.
  • Aftershave.

Es kann auch nützlich sein, ein sauberes Handtuch zum Hautdämpfen, einen Behälter zum Schäumen und ein Härtungsmittel, zum Beispiel einen Alaunstein, zu haben. Manche Männer benutzen gerne Produkte vor der Rasur: Öl, Creme, Lotion oder Spezialseife. Darüber hinaus ist Rasieren besser, wenn Sie Freizeit und gute Laune haben.

Mindestmenge für die Rasur: Maschine, Klinge, Rasierpinsel, Creme und Balsam

Hast du alles was du brauchst? Starten Sie den Vorgang. Es besteht aus den folgenden Schritten: Vorbereitung der Haut und der Borsten, Schlagen des Schaums und Auftragen auf das Gesicht, Rasieren, Schlichten der Haut und Reinigen der Werkzeuge. Bitte beachten Sie, dass in der Praxis einige Phasen gleichzeitig ausgeführt werden oder sich überlappen. Aber zur Bequemlichkeit der Wahrnehmung und Erhaltung der Präsentationslogik werden sie sequentiell beschrieben.

Wie man die Haut und die Borsten vorbereitet

An diesem Punkt müssen Sie die Haut und die Borsten für den Kontakt mit der Klinge vorbereiten. Für die Haut sollte die Begegnung mit einem Rasierer mit minimalen Schäden durchgehen. Während der Vorbereitung ist es notwendig, die Epidermis so gut wie möglich zu befeuchten. Es macht es elastisch. Es ist die Elastizität oder Duktilität der Haut, die sie vor Verletzungen in Kontakt mit einer scharfen Klinge schützt.

Aber die Haare sollten unelastisch sein. Die Stärke der Haare wird durch die äußere Schicht oder die Nagelhaut gegeben. Im normalen Zustand ist die Kutikula eine geschichtete und eng benachbarte Zelle. Von oben sind sie mit Hautfett bedeckt. Dadurch wird das Haar vor mechanischer Beschädigung und Eindringen von überschüssiger Feuchtigkeit geschützt.

Übrigens haben Sie wahrscheinlich einen Vergleich der Stärke eines menschlichen Haares mit der Stärke eines Kupferdrahts gehört. Haare sind stärker als Drähte mit gleichem Durchmesser.

Wenn Wasser in das Haar eindringt, wird es schwerer und weniger elastisch. Die Kutikulazellen sind nicht so fest aneinander befestigt, was die äußere Schicht weniger widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung macht, wie beispielsweise Schneiden mit einer Klinge.

Wie bereitet man die Haut in der Praxis auf das Rasieren vor? Handle so:

  • Wasche dein Gesicht mit Seife. Sie enthäuten die Haut. Es fördert das Eindringen von Wasser in die Epidermis und das Haar. Das Wasser sollte sehr warm oder leicht heiß sein. Vermeiden Sie jedoch zu heißes Wasser. Es dehydriert und brennt sogar die Haut.
  • Nimm eine warme Dusche. Während des Waschens können Sie den Wasserstrahl für einige Sekunden auf Ihr Gesicht richten. Es befeuchtet die Haut und die Haare. Warmes Wasser dehnt die Poren aus.
  • Nach einer Dusche, wische nicht dein Gesicht. Bereiten Sie einen Schaum aus einer Creme oder Seife zum Rasieren vor, tragen Sie ihn auf Ihre Haut auf und beginnen Sie mit der Rasur.

Bitte beachten Sie, dass die Anwendung von Schaum auf dem Gesicht auch für die Vorbereitung zur Rasur gilt. Darüber hinaus ist es ein sehr wichtiger Teil der Vorbereitung. Warum? Erstens, Schaum hat immer eine alkalische Reaktion. Alkali reduziert die Festigkeit und reduziert die Elastizität der Haarkutikula. Dadurch schneidet die Klinge das Haar leichter.

Zweitens enthält fast jede Rasiercreme und Seife feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Glycerin oder Öle. Beim Auftragen von Schaum werden Haut und Haare angefeuchtet, was zu einer angenehmen Rasur beiträgt.

Drittens erleichtert der Schaum das Gleiten des Rasierers und wirkt als ein Puffer oder Kissen zwischen der Fläche und der Klinge. Aus diesem Grund verletzt der Rasierer die Epidermis weniger.

Schließlich, wenn Sie den Schaum auftragen, hebt ein Rasierpinsel die Borsten, hilft, tote Epidermiszellen zu entfernen und massiert die Haut.

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um zu duschen, verwenden Sie ein in heißes Wasser getauchtes Handtuch. Mit Seife und Wasser abwaschen, ein sauberes Handtuch mit heißem Wasser befeuchten, ausdrücken und auf das Gesicht legen. Halten Sie das Handtuch für anderthalb bis zwei Minuten. Danach den Schaum auftragen und rasieren. Beachten Sie, dass es besser ist, ein Handtuch auf das ganze Gesicht und nicht nur auf den Rasierbereich zu legen. Dies regt die Reflexreaktionen an, durch die sich die Poren ausdehnen, und entspannt auch die Gesichtsmuskeln.

Und was ist mit den sogenannten Preservs: Öle, Cremes, Lotionen? Wenn Sie möchten, wenden Sie sie auf gedämpftes Gesicht an, bevor Sie den Schaum vorbereiten. Nehmen Sie ein paar Tropfen Öl oder eine kleine Menge Sahne, reiben Sie es zwischen den Handflächen und verteilen Sie es über Ihre Wangen, Kinn und Nacken.

Ist es notwendig, das Beste zu verwenden? Nein. Creme oder Öl befeuchten schnell die Haut und machen sie geschmeidig. Aus diesem Grund verletzt die Klinge die Epidermis weniger. Aber das gleiche Problem wird mit Hilfe von warmem Wasser und gut geschlagener Sahne oder Seifenschaum leicht gelöst. Darüber hinaus verhindert eine überschüssige Menge an vorgewaschenem Öl das Eindringen von Wasser in das Haar.

Fahren Sie mit der Rasur fort, wenn die Haut entfettet, gedämpft und mit Schaum bedeckt ist. Der letzte wird übrigens weiter besprochen.

Wie schüttet man Schaum aus Seife oder Rasiercreme?

Sie benötigen einen Rasierpinsel, warmes Wasser, eine Creme oder eine spezielle Seife. Schaum kann direkt auf das Gesicht, in die Handfläche oder in einen speziellen Behälter geschlagen werden. Es kann ein Skattle, eine Rasierschale oder sogar eine gewöhnliche Tasse, Schüssel oder Salatschüssel sein.

Um den Schaum zu schlagen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Bevor Sie in die Dusche gehen, weichen Sie einen Rasierpinsel in warmes Wasser ein. Borstenbürste sollte einweichen und Feuchtigkeit absorbieren.

Der Rasierpinsel sollte mindestens 10 Minuten in warmem Wasser stehen.

2. Gießen Sie Wasser aus der Schüssel, schütteln Sie den Rasierpinsel ein paar Mal und drücken Sie die Rasiercreme in die Schüssel. Beachten Sie zwei Punkte. Erstens, wenn Sie die Creme verwenden, genügt es, den Rasierpinsel zwei- oder dreimal leicht zu schütteln. Bevor der Schaum geschlagen wird, sollte Wasser davon tropfen. Und wenn Sie Seife zum Rasieren verwenden, müssen Sie den Rasierpinsel mehrmals schütteln. Wenn Schaum aus Seife gemacht wird, ist es besser, nach und nach Wasser in die Schüssel zu geben.

Der zweite Punkt: Um sich zu rasieren, genügt es, einen Streifen Creme über die Länge der Daumenphalanx auszuquetschen. Das ist ungefähr 3 cm Wie viel Seife brauche ich? Ihr Rasierpinsel sollte schwer sein und sein Haar sollte zusammenkleben.

Nützlicher Tipp: Wenn das Sparen für Sie nicht an erster Stelle steht, drücken Sie etwas mehr Sahne aus, als Sie benötigen. Ein Streifen von 4 cm oder eineinhalb Phalanx eines Fingers ermöglicht es Ihnen, gleichzeitig einen dicken und feuchten Schaum zu machen. Bitte beachten Sie, dass die erforderliche Menge je nach Rasiercreme-Marke variieren kann.

Diese Menge reicht aus, um einen sehr dicken und gleichzeitig feuchten Schaum zu bilden.

3. Peitschen Sie den Schaum mit einer Bürste in die Schüssel. Machen Sie kreisende Bewegungen, als würden Sie Zucker im Tee umrühren oder Eier für ein Omelett schlagen. Wenn Sie Creme verwenden, reicht es für eine Minute zu arbeiten. Mit Seife muss länger basteln. Experimentieren Sie mit Wasser: Fügen Sie ein paar Tropfen hinzu und bewerten Sie die Dichte und Feuchtigkeit des Schaums.

Wie zu verstehen, dass der Schaum bereit ist? Versuchen Sie zum Beispiel, einen Rasierpinsel ohne sich auf die Wände der Schüssel zu verlassen. Wenn es nicht fällt, den Schaum auf das Gesicht auftragen. Achte auf seine Konsistenz. Es sollte dick sein. Wenn im Schaum viele große Blasen sind, müssen Sie ein wenig Creme hinzufügen und mit einem Pinsel arbeiten. Wenn es zu viskos und trocken erscheint, fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu und benutzen Sie erneut einen Pinsel.

Wenn der Rasierpinsel es wert ist, dann ist alles in Ordnung. Das ist übrigens eine universelle Lebensregel: Es betrifft nicht nur den Pinsel

4. Tragen Sie den Schaum auf das Gesicht mit einem Pinsel auf. Die Borsten des Rasierpinsels massieren die Haut, entfernen überschüssige Epidermis und helfen, die Epidermis und das Haar zu befeuchten. Jetzt fahre fort zu rasieren.

Wie man eine T-förmige Maschine benutzt

Nehmen Sie die Maschine mit eingesetzter Klinge. Passen Sie auf, es ist besser, den Rasierer am Ende des sogenannten Beines oder Griffes zu halten. Aus diesem Grund drücken Sie die Klinge während der Rasur nicht zu stark auf die Haut. Um zu verhindern, dass die Maschine während des Gebrauchs verrutscht, versuchen Sie, den Schaumstoff nicht mit den Händen zu berühren. Wenn Seife oder Creme auf den Griff des Rasierers gelangt, spülen Sie sie sofort unter fließendem Wasser ab.

Halten Sie die Maschine besser für das Ende des Griffs. In diesem Fall drücken Sie die Klinge nicht auf die Haut

Wählen Sie den richtigen Kontaktwinkel der Klinge mit der Haut. Es sollte ungefähr 30 ° betragen. Um einen solchen Kontaktwinkel zu gewährleisten, müssen Sie die Maschine ordnungsgemäß halten. Seine Position hängt vom Design ab. Bei den Rasierern Mule R89 und R41 zum Beispiel ist ein Winkel von 30 ° erreicht, wenn der Griff fast parallel zum Boden ist. An der Spitze der Maschine Merkur 37c komplexe Geometrie. Aber ein geeigneter Kontaktwinkel wird auch erreicht, wenn der Griff auf den Boden schaut, nicht gerade nach unten, sondern wie diagonal.

Ungefähr, müssen Sie die Maschine Merkur halten, um einen geeigneten Kontaktwinkel der Klinge mit der Haut zu erhalten

Wenn Sie zum ersten Mal einen klassischen Sicherheitsrasierer verwenden, experimentieren Sie mit dem Anstellwinkel. Handle so:

  • Berühren Sie den Maschinenschutz vorsichtig mit dem Gesicht. In dieser Position wird der Griff gerade auf den Boden schauen.
  • Bewegen Sie den Griff langsam nach oben und zur Seite, bis Sie den Kontakt der Klinge und der Haut spüren.
  • Nehmen Sie ein paar kurze Striche mit einem Rasiermesser.
Wir suchen einen geeigneten Winkel vom Wächter. R41 Kopf als Beispiel verwendet

Höchstwahrscheinlich berührte die Klinge während des Experiments die Haut in einem stumpfen Winkel. In diesem Fall rasiert sich die Klinge nicht und schabt das Haar. Sie können sich mit einem solchen Kontaktwinkel rasieren, aber Sie benötigen mehrere Durchgänge, um eine akzeptable, saubere Rasur zu erreichen. Und zusätzliche Passagen können Hautreizungen verursachen. Daher setze das Experiment fort:

  • Berühren Sie die Vorderseite der Maschinenabdeckung. In dieser Position sieht der Griff zur Seite streng parallel zum Boden.
  • Senken Sie den Griff langsam nach unten, bis Sie den Kontakt der Klinge mit der Haut spüren.
  • Führen Sie vorsichtig und ohne Druck ein paar sehr kurze Striche mit einem Rasiermesser aus.
Wir suchen den richtigen Anstellwinkel vom Cover

In diesem Teil des Experiments verwendeten Sie einen aggressiven spitzen Winkel. Es war wahrscheinlich weniger als 30 °. In dieser Position verletzt der Rasierer die Haut und verursacht Reizungen und eingewachsene Haare.

Jetzt müssen Sie einen Mittelweg finden. Bitte beachten Sie, dass dies nicht 45 ° beträgt. Dieser Winkel ist zu stumpf. Nehmen Sie Ihre Maschine mit einer Klinge und versuchen Sie mit dem Auge festzustellen, welche Position erreicht ist, Kontakt in einem Winkel von 30 °. Versuchen Sie, diese Position während der Rasur beizubehalten.

Ungefähr in dieser Position wird der gewünschte Kontaktwinkel erreicht, wenn der R41-Kopf verwendet wird

Wenn Sie nur eine traditionelle T-Maschine lernen, rasieren Sie Ihre Haare. Für die meisten Männer ist dies eine Top-Down-Richtung. Wenn du dich bereit fühlst, experimentiere. Versuchen Sie, mit einem Rasiermesser senkrecht zur Haarwuchsrichtung zu streichen. Rasiere dich nicht gegen Wolle. In diesem Fall wird die Haut schwer verletzt, und Sie zahlen für die Sauberkeit der Rasur mit Reizungen und eingewachsenen Haaren.

Bitte beachten Sie, dass es besser ist, einige Wochen oder Monate nach dem Start einer klassischen Maschine mit Rasierversuchen zu beginnen.

Hier sind einige Empfehlungen in einem Frage-Antwort-Format:

  • Wie viele Durchgänge hat der Rasierer? Konzentriere dich auf zwei Durchgänge. Am Anfang mag eine saubere Rasur nicht zu Ihnen passen. In ein paar Monaten nach dem Beginn der Verwendung eines traditionellen Rasierers rasieren Sie sich jedoch in zwei Durchgängen.
  • Muss ich den Schaum vor jedem Durchgang erneut auftragen? Erforderlich.
  • Wie wäre es mit einem Rasierwerkzeug? Wenn es eine Creme oder ein Öl ist, ist es genug, sie einmal vor dem ersten Durchlauf anzubringen.
  • Welcher Teil des Gesichts beginnt mit der Rasur? Dies ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Es kann für Sie bequem sein, zuerst die Wangen und Wangenknochen, dann die Haut über die Oberlippe, dann das Kinn und den Hals zu rasieren.
  • Mit welcher Kraft auf die Maschine drücken? Wenn Sie einen Metallrasierer haben, drücken Sie nicht darauf. Die Maschine mit der Klinge sollte sich unter ihrem Eigengewicht über die Haut bewegen.

Gehen Sie nach dem Entfernen der Borsten zu den endgültigen Verfahren.

Was tun nach der Rasur?

Passen Sie zuerst auf Ihre Haut auf. Dann achten Sie auf Rasierzubehör.

Die Haut wird während der Rasur verletzt. Durch die Entfernung der oberen Schicht der Epidermis verliert es Feuchtigkeit. Hinzu kommt der Stress aufgrund der aggressiven Wirkung von alkalischem Schaum aus Seife oder Rasiercreme. Es ist klar, warum der Haut geholfen werden sollte? Handle so:

  • Die Reste des Rasierschaums mit warmem Wasser abwaschen.
  • Wenn Sie Blutungen sehen, verwenden Sie ein Hämostatikum und Desinfektionsmittel. Es kann Alunit oder Alaunstein sein. Befeuchten Sie es mit kaltem Wasser und wischen Sie den Schnitt. Pause für ein paar Minuten. Zum Beispiel, während Alaun auf der Haut arbeitet, können Sie den Rasierpinsel waschen.
  • Nach drei oder vier Minuten den Alaun von der Haut waschen. Verwenden Sie kaltes oder kaltes Wasser. Kälte trägt zum Verschluss von Poren und Verengung der Kapillaren bei.
  • Pat dein Gesicht mit einem sauberen Handtuch. Pass auf, die Haut muss nass werden, aber nicht reiben. Es ist besser, ein Baumwollhandtuch zu verwenden, das keine Flusen hat.
  • Nach dem Rasieren auftragen. Verwenden Sie einen Balsam, eine Creme oder ein Gel ohne Alkohol. Drücken Sie eine kleine Menge des Produkts aus, reiben Sie es zwischen den Handflächen und tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf.

Jetzt erholt sich Ihre Haut und freut sich auf die nächste Rasur. Es ist Zeit, sich um das Rasierzubehör zu kümmern. Zuerst die Maschine abwickeln und die Details waschen. Zwischen den Verfahren sollte die Klinge vom Rasierer getrennt gehalten werden. Werfen Sie deshalb den Papierumschlag, in den er geliefert wurde, nicht weg. Alle Metallteile müssen vor der Montage trocken sein.

Zweitens, spülen Sie die Bürste gründlich unter fließendem Wasser. Schütteln Sie den Pinsel mehrmals, um Wasser zu entfernen. Halten Sie den Rasierpinsel mit den Borsten nach unten auf einen speziellen Ständer. Drittens, waschen und trocknen Sie die Rasierschale. Vergessen Sie nicht, die Produkte für und nach der Rasur zu schließen und anzulegen.

Rasieren einer traditionellen Maschine ist einfach.

Um Rasur Spaß und effektiv zu machen, müssen Sie mehrere Bedingungen erfüllen. Achten Sie auf die Vorbereitung der Haut und der Haare. Lernen Sie, die Maschine richtig zu halten und wählen Sie den Anstellwinkel der Klinge. Kurze Hübe ohne Druck rasieren. Nach der Rasur waschen, falls erforderlich, Alunit verwenden und nach der Rasur auftragen. Wenn alles richtig gemacht wird, ist eine tolle Stimmung garantiert.

Bikini Epilation: 10 Wege - Was ist besser?

Wie man Haaröl dope entfernt: Anweisungen und Berichte