Elektrorasierer Mikma 253 R - Überprüfung

Ich habe von meinem Vater bekommen. Gekauft für die Olympischen Spiele 80 der UdSSR, wenn nicht 1979 verwechselt. Sobald das Gitter geändert wurde, war jetzt das zweite Ersatzteil im Bausatz verbraucht. Versuchen, einen Ersatz zu finden. Übrigens wurde das Rasiermesser mit dem Logo der Olympischen Spiele veröffentlicht. Ich schreibe aus dem Post meiner Frau, damit es kein leeres Gerede gibt.

Zuverlässig wie der sowjetische Tank! Das ist keine russische Sache. Ich habe nie gebrochen, ich benutze es jeden Tag. 38 Jahre ist kein Witz.

NEIN! UND KANN NICHT SEIN!

Es ist unmöglich, das Datum des Kaufs festzulegen, da es erst 2004 beginnt, und ich kaufte es 1992 und benutze es bis heute im Jahr 2016, fast ein Vierteljahrhundert.

Zuverlässig wie ein Panzer oder Kalashnikov Sturmgewehr - 24 Jahre Betrieb und nie kaputt, das einzige, was sich geändert hat, war Messer und Maschen. Und während dieser Zeit gibt es keine Risse oder Späne in dem Fall, es ist schade, dass es keine Abdeckung in der Ausrüstung gab, aber wie viel es diente, macht es eine Kleinigkeit und kein Nachteil.

Rasiermesser MIKMA 353P: drei schwimmende Messer und glatte Haut danach

Am 6. November 1928 erhielt der amerikanische Oberst Jacob (Jacob) Schick ein Patent für die Erfindung eines elektrischen Rasierers. Und seitdem begann der Siegeszug eines Elektrorasierers um die Welt. Und wenn vor nur 20 Jahren nur 25 Prozent der männlichen Bevölkerung Rasierapparate benutzten, ist diese Zahl heute deutlich gestiegen. Dies ist auf die Verbesserung der Rasierqualität zurückzuführen.

Text: Dmitri Lukin

Rotor oder Netz?

In jüngerer Zeit war der eindeutige Führer der Elektrorasierer des Rastertyps. Sie rasierte sich sauber und weniger gereizt auf der Haut. Heute haben Rasiermesser die Führung übernommen. Mehrere Faktoren haben dazu beigetragen. Die erste ist "Multi-Heading", was die Rasierzeit signifikant reduziert und gleichzeitig die Qualität erhöht. Die zweite ist eine Verringerung der Kontaktzeit der Messer mit der Haut, was einen unangenehmen Moment wie eine Reizung der Haut nach dem Rasieren ausschließt.

Neuer Spieler

Heute ist der Philips Konzern auf dem Markt für Rasierapparate führend. Er ist der Erfinder des Rasierers und der Hauptentwickler neuer Modelle. "Regionale Fürsten" existieren in regionalen Märkten, repräsentieren aber nur ihre eigene Region. Und jetzt ist ein neuer Spieler auf dem russischen Markt erschienen - MIKMA. Richtig, der Hersteller ist nicht ganz neu, bevor er den größten Teil unseres Marktes besaß, aber... Jetzt, wie ein Phoenix-Vogel, hat er sich wiederbelebt und begann, uns mit neuen Modellen zu erfreuen. Heute sprechen wir über den Rotationsrasierer MIKMA 353r.

Und wie ist sie gut?

Wir öffnen die Verpackung. Im Inneren befindet sich der Rasierer selbst, die Bedienungsanleitung, Garantiekarte, Netzkabel, Reisetasche und doppelseitige Bürste. Die Rasieroberfläche ist durch eine spezielle Abdeckung geschützt.

Die Rasiermesseroberfläche hat drei schwebende Köpfe und wiederholt dadurch die Konturen Ihres Gesichts. Der Start ist gut. In seiner Hand liegt der Rasierer sicher, was durch gummierte Anti-Rutsch-Einsätze und ein durchdachtes Design des Gehäuses erleichtert wird. Apropos Design. Als ich den Rasierer in die Hand nahm, stellte ich mir ein Mikrofon vor. Und das Rasiermesser ist sehr leicht, die Hand wird bei der Arbeit nicht müde.

Anzeige informativ, sofort sichtbare Akkulaufzeit.

Einschalten. Es funktioniert überraschend leise. Heute habe ich einen Tag Stoppel, lass uns versuchen, wie MIKMA damit fertig wird. Es rasiert außergewöhnlich sauber und glatt, es ist nicht notwendig, die Haut am Hals zu straffen, Sie müssen Ihren Kopf nicht hoch heben. Er trimmte seinen Bart und Schnurrbart mit einem Trimmer. Ich bin bereit!

Die Anleitung besagt, dass sich das Langhaarrasierer nicht rasiert. Es hat mich nicht sehr gestört: Der Trimmer glättet nicht nur die Schläfen, sondern verkürzt auch die Länge dieser Haare. Der Algorithmus ist wie folgt: Wenn er stark überwuchert ist - zuerst mit einem Trimmer, dann mit einem Rasiermesser.

Gute Wahl

Stellen Sie sich die Situation vor: Morgen, es ist keine Zeit, Sie fliegen ins Badezimmer, schnappen sich ein Rasiermesser, und dort - bang! In der Batterie ist Strom vorbei! Und Sie werden nicht unrasiert gehen, und es gibt keine Zeit zum Aufladen. Und hier kommt die sehr nützliche Option: gerade den Rasierer eingeschaltet und den Rasiervorgang gestartet. Hast du dich rasiert? Jetzt lassen wir den Rasierer stehen. Nach dem Laden (8 Stunden) kann es für 30 Minuten autonom arbeiten. Das heißt, das reicht uns 5-6 mal. In der Hütte, bei Ausflügen und kurzen Ausflügen kann man das Stromkabel nicht mitnehmen. Und der Indikator wird Ihnen sagen, ob zu laden oder nicht.

Speziell auf die Verfügbarkeit von Ersatzteilen geachtet. Auf der Website des Herstellers finden Sie alles, bis hin zum kompletten Kopf.

Ausgezeichnetes Design, dreifaches Rasiersystem, die Fähigkeit, aus dem Netzwerk zu arbeiten, und autonomes, demokratisches Preisschild.

Elektrorasierer "MIKMA": Modelle, Spezifikationen, Bewertungen

Ende der 70er Jahre brachte die Moskauer Firma "Mikromashina" einen Elektrorasierer für Männer unter dem Markennamen "MIKMA" auf den Markt. Heute bietet die Marke eine breite Palette von Produkten verschiedener Art.

Modellübersicht

  • Der preiswerteste elektrische Rasierapparat dieses Herstellers, entworfen für den Heimgebrauch, MIKMA 105 ist kompakt und ziemlich annehmbares Verhältnis "Preis - Qualität". Es basiert auf dem Rasiersystem, das hinsichtlich der Reinheit des Verfahrens dem Rotorprinzip überlegen ist. MIKMA 105 ist mit einem einzigen Scherkopf und einem eingebauten Trimmer ausgestattet. Der Rasierer läuft im Netz und ist für die Trockenrasur ausgelegt. Es kommt perfekt mit kurzen Borsten bis 2 mm Länge zurecht.

Die Vorteile, zusätzlich zu den Kosten des Gerätes selbst, beinhalten den Preis von Ersatzteilen dafür. Darüber hinaus übertrifft ihre Lebensdauer manchmal deutlich die chinesischen Pendants, auch wenn sie unter den lauten Namen weltberühmter Marken hergestellt werden.

MIKMA 105 kommt mit langen Haaren schlecht zurecht, was ein erheblicher Nachteil dieses Modells ist. Außerdem ist der Rasierer laut und vibriert beim Arbeiten ziemlich stark.

  • Der MIKMA 307 ist ebenfalls ein Netzgerät, allerdings verfügt dieser Elektrorasierer im Gegensatz zum Vorgängermodell bereits über drei Scherköpfe, die für eine schnellere Rasur sorgen. Es funktioniert nicht nur aus dem Netzwerk, sondern auch aus Akkus, deren Betriebszeit bis zu 40 Minuten betragen kann.

    Der offensichtliche Nachteil des Modells MIKMA 307 ist seine unzureichende Kapazität, wodurch es nicht gut mit zweitägigen Borsten zurechtkommt. Wenn die Rasur von der Netzwerkleistung geringfügig zunimmt, zeigt der vom Hersteller angegebene Rasierer jedoch keinen Rasierer.

  • Der MIKMA 253P ist ein Rasierapparat mit zwei schwebenden Köpfen, ausgestattet mit Doppelmessern und einer Trimmerfunktion. Der Rasierer ist mit einer LED-Anzeige für den Ladezustand des Akkus ausgestattet, für die eine Stunde ausreicht, um den Akku vollständig aufzuladen.

    Nachteil des Gerätes ist, dass dieser Rasierer im Akkubetrieb Strom verliert. Die Befestigung des Netzkabels ist nicht sehr zuverlässig und kann während des Gebrauchs gelöst werden.

    Nutzungsbedingungen

    Grid Elektrorasierer ist zerbrechliche Düse, so die Hauptregel bei der Verwendung sollte die Ablehnung der Bürste sein, um das Produkt zu reinigen, das im Kit kommt. Die Qualität der Rasur hängt direkt von der korrekten Geometrie des Netzes ab, da selbst die kleinste Krümmung dieses Elements die Arbeit der Klingen blockieren kann und der Rasierer unbrauchbar wird.

    Die Reparatur und Wartung eines solchen Produkts besteht hauptsächlich in der vollständigen Reinigung und dem Ersatz beschädigter Netze, deren Kosten zum Beispiel im Modell MIKMA 307 100 Rubel nicht übersteigen, was sie von ausländischen Analoga unterscheidet.

    Aufgrund seiner technischen Eigenschaften kann ein Elektrorasierer eine sanftere Rasur ermöglichen. In diesem Fall ist der Kontakt der Klingen mit der Haut des Gesichts aggressiver als bei der Verwendung von Gittervorrichtungen, und daher ist das Auftreten leichter Verletzungen nicht ausgeschlossen.

    Der elektrische Rasierapparat nimmt die vertikale Richtung der Rasur an, während die Rotationsbewegungen charakteristischer für kreisförmige Bewegungen sind. Gleichzeitig ist es in beiden Fällen nicht empfehlenswert, unnötigen Druck auf das Gerät auszuüben, da dies verhindert, dass der Netzrasierer das Haar abrasiert, und der Drehknopf wird sofort Reizungen und Rötungen auf der Haut verursachen.

    Bewertungen

    Nikolai, 42 Jahre alt: Ich habe vor einem Jahr einen Rasierer von dieser Firma gekauft. Modell MIKMA 350P. Im Allgemeinen gibt es keine besonderen Beschwerden. Fehlender Trimmer - das ist nicht sehr praktisch. Die Batterie wurde schnell unbrauchbar, nach ein paar Monaten hörte es einfach auf, die Ladung zu halten, musste ersetzt werden. Im Prinzip ist der Rasierer zufrieden, wenn wir seine geringen Kosten berücksichtigen.

    Andrei, 28 Jahre alt: Lesen Sie die Informationen auf der Verpackung aufmerksam durch! Die Rasierer dieser Firma werden in Russland überhaupt nicht produziert, sondern in China. Die Qualität selbst ist angemessen. Die Micma 307 Batterie ist anfangs tot, rasiert sich fast nicht, kann mit Borsten nicht umgehen. Ich empfehle nicht!

    Ich benutze Rasierapparate seit ich 18 Jahre alt bin, aber immer mit Kharkiv-Rasierern, alle 2 Wochen. Eine erstaunliche Sache, wenn es die Haut nicht reizt, und Gesundheit speichert, wie jedes Kratzen der Haut mit Schabern wird Ihr Gesicht zerstören.... es ist eine Schande, dass die Herrscher Russlands die Produktion von elektrischen Rasierern Moskau, Mikma zerstört....

    Mein ganzes Leben lang habe ich Moskau 3, Moskau 100, dann Mikma 100 und jetzt Mikma 105 benutzt.
    Daher habe ich eine Fülle von praktischen Erfahrungen und Reparatur und Wartung.
    Wenn Sie Fragen zu diesen Rasierern haben - lassen Sie E-Mail. Ich werde antworten.
    Sie schreiben viel über Rasierer - aber all das Wasser:
    - Es gibt einen Pinsel
    - In der Box ist ein Spiegel
    - Kann unter Wasser gewaschen werden
    - Batterie
    In meinem Konzept ist dies ein kindisches Geplapper für diejenigen, die nicht verstehen oder nicht verstehen wollen, warum überhaupt ein Rasiermesser benötigt wird, und welches man besser rasieren, drehen oder maschen kann. (Es ist wie ein Huhn oder ein Ei)
    Grid ist sicherlich besser. Ich werde sagen warum.
    Je dünner das Netz, desto besser die Rasur. Ich hoffe, dass es nicht notwendig ist, dies zu erklären.
    Aber ich habe solche Informationen im Internet nicht gefunden. Anscheinend sehr sensible Informationen. Wie viele haben es nicht versucht. Nur persönlich gemessen. Japanischer Shtangel.
    - Grid Moskau 3, 100, Micma 100, 104,105 - die Dicke des Gitters beträgt 0,06 mm, das sind 60 Mikrometer.
    - Das Braun-Gitter für die Dicke 1008 und 130 beträgt 0,04-0,05 mm, d. H. Es sind 45 um vorhanden. (aber manchmal teurer)
    - Rotary Rasierer haben 0,08, es gibt einen Unterschied.
    Und jetzt können Sie immer noch Mikma 104 oder 105 kaufen. Gitter für 120-150 Rubel.
    Und so arbeitete sie leise, ich tat es.
    - entfernte das Gitter
    - mit einem Moment einen dünnen Streifen von 1-1,5 mm porösem, weichem Gummi auf beiden Seiten des Kopfes auf die Oberseite geklebt, wo das Netz über die gesamte Länge verläuft. Das Gitter ist besser kuscheln. Und rasseln Sie nicht.
    - dann das Gitter nach der Installation in den Kopf an vier Stellen in den Befestigungspunkten leicht ergriffen den gleichen Moment. (nach Befestigungspunkten und Netzseite)
    - Im Falle eines Austauschs des Gitters - wird es keine Probleme geben. Der Moment ist gut und das kleine Schrauberraster kann in Zukunft problemlos entfernt werden.
    - nach diesen Manipulationen begann Mikma 105 viel ruhiger zu arbeiten, ohne zu rasseln, besonders nach 10 Minuten Rasur. Noch leiser als... (keine Werbung)
    Und wenn Glück aufkommt, können Sie jeden Tag für einen billigen, nicht 3, 4, 5, Kopf-Rasierer rasieren. Welche versuchen derzeit zu werben. Fordern Sie einfach keine Netzpreise an.
    - Quaste
    - Selbstreinigung
    - Ladeanzeige
    - Abflussanzeige
    - Rasterwechselanzeige
    - Lotion, die selbst serviert wird
    - Reinigungsflüssigkeit
    - Flüssigkeit für die Schmierung
    und jeden Mist für dein Geld.

    Du kannst es benutzen, aber sei vorsichtig!

    Ich habe diesen Elektrorasierer gekauft, nachdem mein Mikma-100-Elektrorasierer zerbrochen ist. Ich habe mich an diese Marke gewöhnt. Aber leider wird "Mikmy-100" nicht gefunden. Ich musste den 105. wählen.

    Aus irgendeinem Grund mag ich Rasierer nicht mit schwimmenden Messern oder dergleichen, aber diejenigen mit vibrierenden Messern oben haben ein Netz. Bei Rasierern mit schwimmenden Messern muss bei Verschleiß der gesamte Kopf gewechselt werden, und bei Mikme verschleißt das Netz zuerst. Es ist viel billiger als der Kopf, es ist einfach zu ersetzen. Ersatznetze werden in den gleichen Geschäften wie Rasierer verkauft, aber leider nicht in allen. Wie jetzt zum Verkauf angeboten, werden vor allem in regionalen Städten Rasierapparate importiert. Und in unserer Stadt gibt es sowohl Haushaltsrasierer als auch Ersatznetze für sie.

    Hier geht es natürlich um den Amateur: Jemand wird diese "Mikma" nicht in seine Hände nehmen. Aber mit meinen kleinen Stoppeln rasiert sich ein Rasierer mit einem Netz sanfter als andere.

    Wie unterscheidet sich dieser Rasierer von Mikmy-100? Leider sind die Unterschiede nur zum Schlechteren.

    In "Mikme-100" sind der Schalter des Rasierers und die einzelnen Messer zum Schneiden von Haaren anders: Der Rasiermesserschalter ist an der Seite angeordnet und die Schneidmesser sind an der Vorderseite angeordnet. Der Kopf mit einem Netz hat eine seitliche Halterung mit einer Feder, durch die man den Kopf leicht mit einem Netz zum Reinigen entfernen kann. Beim Aufsetzen verriegelt sich der Riegel selbst. Für das Netzwerkkabel von unten gibt es auch eine Klemme mit einer Feder, durch die der Draht hält.

    In der 105. werden die Schalter des Rasierers und die Messer für einen Haarschnitt zu einem, der sich in der Vorderseite befindet, kombiniert. Wenn Sie es beim Einschalten übertreiben, können Sie den Rasierer und die Schneidmesser gleichzeitig einschalten, da der Schalter drei Positionen hat - und wenn der Rasierer ohne die Schneidmesser eingeschaltet ist, sollte er in der mittleren Position sein.

    Der Kopf mit dem Netz ist mit Verriegelungen befestigt, die nicht auf der Seite sind, wie der 100., aber innerhalb des Gehäuses. Sie können einen Kopf ohne Probleme tragen, aber Sie müssen ihn sehr vorsichtig abnehmen, um nicht den Kopf oder die Halterungen zu zerbrechen, da sie sehr klein sind, oder das Netz nicht gegen die Messer reißen.

    Es gibt keinen Halter für das Netzkabel, es wird selbst im Stecker gehalten. Und mehr als einmal während der Rasur aus dem Stecker geflogen.

    Die Tugend des 105. ist, dass es ein ultra-dünnes Netz verwendet, das sich weicher rasiert.

    Im Allgemeinen ist der Eindruck, dass die "Mikma-105" fragiler und nicht fertig ist, wie sie sagen, "bis zum Standard". Es ist sicher zu sagen, dass es schlechter ist als die "Mikmy-100".

    Was den Geräuschpegel betrifft - beide sind laut laut.

    Ich werde hinzufügen, dass ich diesen Rasierer seit nur 2 Jahren benutze, und, ehrlich gesagt, bezweifle ich, dass es 10 Jahre als die Mikma-100 dauern wird.

    Bewertungen von Elektrorasierer für Männer

    Capacious Batterie (genug für eine Woche).
    Gute Lebensdauer für seinen Preis.

    Ich benutze es jeden Tag für 4 (vier!) Jahre. Rasur sauber. Er nahm alle Fahrten - rettete eine gute Batterie.
    Während dieser Zeit habe ich es zweimal zur Reparatur genommen. Die Elektronik versagte (feucht vom Wasser) und der Scherkopf.
    Ich denke, dass es seine 700 Rubel um 500% erfüllt hat (sogar billige Analoga waren doppelt so teuer).
    Jetzt nehme ich Mikma 305.

    Mikma 202

    Ausgezeichnete Elektrorasierer, sauber rasieren wie eine Klinge, bequem zu bedienen, funktioniert die Batterie des Dorfes, aus dem Netzwerk ohne Probleme.

    Das Netz ist fixiert, schwach und erfordert eine sanfte Handhabung.

    Im Laden auf der Straße erworben. Geräumiges Haus 7 im Jahr 2010, es ist schade, einen Kopf von einem Elektrorasierer nirgendwo zu kaufen, und bewegliche Messer, anscheinend, wurden von der Produktion entfernt.

    Mikma 250P

    kleine Größe, batteriebetrieben

    nicht so sauber rasiert, aber nur zur Berührung

    Sie können auf die Straße gehen, wenn Sie keine Zeit für die Arbeit haben (Sie können bei der Arbeit rasieren) oder tragen Sie sich in Ihrer Tasche

    Mikma 125

    Es sieht hübsch aus, leicht, relativ billig, im Jahr 2007 für 820 Rubel gekauft. irgendwie Sie können sowohl von der Batterie als auch vom Netz abrasieren. Gut rasiert und schneidet.

    Der Hauptnachteil ist, dass das Netz schlecht fixiert ist und während der Rasur ständig herausfliegt und dadurch sogar bricht! Mein Netz war genug für 1 Monat, dann war es zerrissen, ich kaufte ein neues für 85 Rubel. Auf den Netzen ging pleite. Über 2,5 Jahre habe ich im Netz mehr als 2500 Rubel ausgegeben. Dreimal mehr als das Rasiermesser selbst. Arbeit 2,5 Jahre brach, in der Werkstatt konnte nicht repariert werden. Der Pass ist geschrieben. dass die Nutzungsdauer 3 Jahre beträgt.

    an den Netzen ging pleite. Ich war morgens immer nervös, wenn das Netz ausflog. Bevor ich es zum Workshop brachte, öffnete ich es fast und keuchte drinnen. Wie sie arbeitete, ist nicht klar, ihr roter Preis ist 300 Rubel. Ich habe gehört, dass sie in China hergestellt werden. Im Inneren gibt es so etwas wie ein gedrucktes, unmaskiertes Brett der primitivsten Zelle einer Fingerzelle und eines anderen. die figovina ist gelötet, ob der Kondensator, oder der Widerstand, oder der Transistor, die Platine ist in Kontakt mit der mobilen Rasierer Einheit von oben und es gibt nichts mehr. Gekauft vor einem Jahr, im Jahr 2010, das importierte Filet Brown 1-130 war die einfachste, es rasiert das Netz gut und zuverlässig. (Ein Jahr ist vergangen) Sehr zufrieden mit ihr. Ich kaufte ein Ersatznetz für 200 Rubel. auf Lager. Verkaufen Sie mehr Mesh + Cap für 550 Rubel. und Mesh + Cap + Messer für 920 Rubel. aber warum zahlen, wenn nur das Gitter gekauft werden kann. Obwohl ich kaum ein Geschäft gefunden habe, wo nur die Netze verkaufen (an Brown). Brown selbst hat vor einem Jahr etwa 900 Rubel gekauft.

    Mikma 206

    1. Lange Akkulaufzeit;
    2. Fähigkeit, vom Netzwerk und von der Batterie zu arbeiten;
    3. relativ niedriger Preis;
    4. Praktischer Fall.

    1. Rein rasiert nur steife Borsten, weiche Sprünge.
    2. Es besteht keine Möglichkeit zur Nassrasur;
    3. Wenn die Länge der Borsten beginnt, die Haare zu reizen, was zu Reizungen führt.

    Das Geld wert. Besonders im Vergleich mit importierten Gegenstücken.

    Mikma 253P

    Der wichtigste Vorteil - Rasur von hoher Qualität! Shaves auf dem Niveau von teuren Philips, aber manchmal billiger. Sehr leise, kraftvoll (7W), bewältigt die Borsten jeder Länge. Zwei schwebende Köpfe, jeder hat Doppelmesser, was den Rasiervorgang beschleunigt. Keine Hautreizung nach der Rasur. Lange Akkulaufzeit, schnelles Aufladen, die Fähigkeit, sich vom Netz zu trennen, wenn die Batterie leer ist. Das Gefühl, dass sich eine Lithium-Ionen-Batterie darin befindet, und kein Ni-Mh, wie in den Anweisungen beschrieben, da kein Memory-Effekt vorhanden ist und sich schnell auflädt. Außerdem schaltet es sich aus, wenn der Ladevorgang beendet ist. Leichter und kompakter Rasierer, leichtes Netzteil - bequem auf der Straße zu nehmen.

    Es scheint mir, dass die Power-Taste nicht sehr günstig gelegen ist, wäre es niedriger.

    Tolles Rasiermesser zu einem sehr erschwinglichen Preis! Ich weiß nicht, was aus der Moskauer Fabrik MIKROMashina stammt, da sie in China hergestellt wird. Vielleicht unsere Entwicklung? Übrigens sind zwei Scherköpfe viel bequemer als drei, und der Rasierapparat erweist sich gleichzeitig als kompakter.

    Mikma 201

    Nicht teuer, geräuscharm, Batterie, Ersatznetz, ergonomisches Design, das Vorhandensein eines Trimmers.

    Der Rasierer ist sehr arm an langen Haaren, besonders am Hals. Schlechter Schalter.

    Das Rasiermesser wurde für Geschäftsreisen verwendet, wenn es am Flughafen verloren oder "verloren" wurde. Die gute Nachricht ist, dass sie in Russland immer noch wissen, wie man gute Dinge produziert, aber. Es besteht der Verdacht, dass die Unternehmen die Berge des alten Zap verlassen haben. Teile und müssen sie verwenden. Bei diesem Modell trauert der Schalter, er ist mit einem Stopper kombiniert und man braucht Geschick und beide Hände, um ihn einzuschalten, da er nicht mit einer Hand bedient werden kann. Es fühlt sich an, als hätten sie es absichtlich getan, eine Art Salbe. Der ganze Rest ist gut gemacht.

    Mikma 308

    Rasiert sauber genug. In der Hand ist bequem. Die angegebene Akkulaufzeit beträgt eine halbe Stunde. Es sieht wie die Wahrheit aus.

    Kein Hinweis auf das Ende der Akkuladung. Ich lag länger als 8 Stunden auf dem Ladevorgang (in der Anweisung war die empfohlene Ladezeit mit einer "leeren" Batterie 8 Stunden), während die Anzeige auch rot aufleuchtete. Ich befürchte, dass die Batterien einer ständigen Wiederaufladung nicht standhalten und schnell genug "sterben". Alternativ entladen Sie sich jedes Mal vollständig und beachten Sie das Acht-Stunden-Ladeintervall.

    Mein erster "Zug" kann ich nicht mit teuren Modellen bekannter und "beliebter" Marken vergleichen. Aber in Bezug auf das Preis / Leistungsverhältnis - definitiv 5 Punkte von fünf. Mal sehen, wie viel ist genug für sie.

    Micma 104A

    1. Zuverlässigkeit und Einfachheit des Designs.
    2. Reinigen Sie den Rasierspiegel.
    3. Hochwertiges Messerschärfen und hochwertiges Mesh. Für 2 Jahre Betrieb blieb die Qualität der Rasur auf dem Niveau, der Rasierer hat nicht gekniffen!
    4. Irritation ist minimal, anstelle von einem Schnurrbart - in der Regel gibt es keine (im Gegensatz zur Maschine).
    5. Das Vorhandensein eines Trimmers, dank dem es möglich ist, einen übergroßen Bart zu kürzen und dann den Rasierer selbst hinzuzufügen (der viel schneller und angenehmer als eine Maschine ist).
    6. Erfordert keine unnötigen teuren Spitzer, Düsen und austauschbare Messer.
    7. Einfach zu säubern - genug, um die Messer und das Ineinander greifen zu säubern.

    1. Nimmt die Borsten unter dem Unterkiefer und am Kinn nicht sehr gut auf, wegen welcher Zeit Rasur für ein paar Minuten länger als die Maschine.
    2. Erfasst keine langen Einzelhaare, für die Sie einen Trimmer überwachen oder häufiger verwenden müssen.
    3. Der Trimmer selbst eignet sich nur zum Rasieren, nicht aber zum Bart / Schnurrbart. Obwohl zum Trimmen ist es besser, nicht gebaut, sondern separate prof. Trimmer.

    Ausgezeichnetes nicht getötetes Rasiermesser. Trotz der im Vergleich zur Werkzeugmaschine verlängerten Rasierzeit ist es angenehmer zu rasieren, und fast keine Irritation mehr, wurde mit Aftershave-Lotionen und Cremes aufgehört.
    Das Wichtigste ist, wenn die Leute aktiv zu solchen hochwertigen Rasierern wechseln, wie dies hier der Fall ist, dann ist dies eine Gelegenheit für Gillette und Schick, über die Qualität ihrer chinesischen Maschinen nachzudenken, die meiner Meinung nach in den letzten Jahren auf Null gefallen sind.

    Mikma 126

    Noch nicht bemerkt.

    Der Kauf eines Rasierers war in Gefahr. Vom Rasierapparat mit täglicher Rasur gab es starke Irritationen. Rasieren wurde unmöglich. Ich habe verschiedene Mittel zum Rasieren ausprobiert, aus denen es etwas besser wurde, aber das änderte nichts an der Essenz, die Reizung blieb, wenn auch nicht so stark. Dann habe ich beschlossen, über Rasierapparate zu lesen, und aus mehreren Artikeln habe ich gelernt, dass Rasierer mit einem Netzrasiersystem am besten für empfindliche Haut sind. Ich habe auch dort gelernt, dass nur Panasonic und Braun solche Modelle haben. Er begann, die Angebote auf dem "Markt" zu betrachten, wo er sah, dass es auch russische Produktion gab. Die Preise sind unvergleichbar mit Ausländern, aber die Bewertungen sind überwiegend positiv... Ich entschied mich, eine Chance zu nehmen, mit dem Gedanken, dass, wenn die Reizung fortbesteht, ich es als Trimmer verwenden werde. Bestellt. Empfing das Produkt war sehr zufrieden. Hochwertige Montage, nichts knarrt oder rasselt, alle Details passen eng zusammen. Gutes Sitzen in der Hand, schönes Aussehen. Kommt mit einer Stoffabdeckung, Ladekabel, Pinsel und Anweisungen. Der Versuch, noch angenehmere Eindrücke zu rasieren, zum ersten Mal seit langer Zeit rasierte ich mich gerne. Nichts hat gequetscht und gezogen... und am wichtigsten hat er die Verärgerung nicht ALLE hinter sich gelassen! Die Haut brannte zuerst, und ich dachte, dass sich nichts geändert hatte, aber die Irritation erschien nicht, und das ist ein großartiges Ergebnis! Um das zu feiern, zerlegte ich es, im Inneren sah ich eine ziemlich einfache und allgemein zuverlässige Konstruktion, die in einer ziemlich hohen Qualität hergestellt und montiert wurde. Die Batterie hat das Format einer herkömmlichen Batterie vom Fingertyp. Wenn sie unbrauchbar wird, kann sie leicht gegen eine andere ausgetauscht werden. Es stimmt, es wurde nicht von uns gemacht... auf der Kiste auf dem Brief, dass es in China auf Bestellung der Micromachine gemacht wurde. Nun, anscheinend gibt es Gründe dafür, und im Prinzip ist das durchaus verständlich. Auf jeden Fall erhielt ich ein ausgezeichnetes Produkt für nicht viel Geld.

    Bewertungen von Elektrorasierer Mikma 355r

    • MIKMA 355P 1 599 Elektrorasierer
    • Erhalten Sie Guthaben bei Versand auf eigene Kosten - lesen Sie mehr
    • Holen Sie sich einen Kredit im Laden - mehr

    Die Gültigkeitsdauer des Dienstes "Service DNS" beginnt mit dem Tag, der auf den letzten Tag der Gültigkeit der Herstellergarantie für die Waren folgt, und kann nach Ermessen des Käufers 1 Jahr betragen.

    Während der gesamten Gültigkeitsdauer der Dienstleistung "Service CSN" wird die Ware im Fall von Mängeln des Produkts, die nicht im Zusammenhang mit Verstößen gegen die Betriebsbedingungen, Transport, Lagerung von Waren, Handlungen Dritter oder höherer Gewalt stehen, kostenlos repariert. Wenn ein fehlerhaftes Produkt als nicht reparierbar befunden wird aufgrund: Überschreiten der maximalen Reparaturdauer von 45 Tagen, unverhältnismäßigen Kosten für die Fehlersuche, wird das fehlerhafte Produkt ersetzt. Die Entscheidung, die mangelhafte Ware zu ersetzen, trifft der Verkäufer. Der Austausch erfolgt für jedes Produkt aus dem Sortiment des Verkäufers, das denselben oder einen höheren Preis hat, und die Differenz zwischen den Warenkosten wird vom Käufer bezahlt. Beim Umtausch eines Produktes gelten die Verpflichtungen des Dienstes "CSN Service" als erfüllt und seine Gültigkeit ist beendet.

    Die Waren können im Rahmen dieses Service "CSN Service" in den folgenden Fällen nicht repariert und ausgetauscht werden: die Waren wurden nicht für persönliche, familiäre, häusliche und andere Bedürfnisse verwendet, die nicht mit dem Geschäft verbunden sind; das Produkt wurde mechanisch beschädigt; der Eigentümer der Waren hat die in den Anweisungen des Herstellers empfohlenen Betriebs-, Transport- und Lagerbedingungen nicht eingehalten; der Defekt resultierte aus höherer Gewalt: die Auswirkungen einer Naturkatastrophe oder andere Umwelteinflüsse (Flüssigkeiten, Sand, die Aufnahme von Insekten, Tieren, etc.), Feuer, Überschwemmung, etc., das Aussehen des Produkts geändert, einschließlich der Änderung oder das Entfernen der Seriennummer, der Lebensmittelnummer, der Daten auf dem Muster der Waren auf den Aufklebern oder auf dem Aufkleber selbst, unabhängige oder unqualifizierte Reparaturen und Upgrades wurden durchgeführt.

    Der Service "Service CSN" gilt nicht für: Komponenten, Komponenten der Waren, Verbrauchsmaterialien und Zubehör (Fernbedienungen, Kopfhörer, Mikrofone, austauschbare Batterien, elektrische Lampen, Lampen für Projektionsfernseher und Videoprojektoren, Speichermedien usw.) ).

    Um den CSN Service Service zu erhalten, muss die Ware vom Käufer selbständig an das CSN Service Center geliefert werden. Wenn die Reparatur eines fehlerhaften Produkts oder eines Teils davon nicht ohne Demontage am Aufstellungsort durchgeführt werden kann, hat der Käufer nicht das Recht, vom CSN die Durchführung dieses Abbaus zu verlangen. Der Käufer zerlegt auf eigene Kosten und auf eigene Kosten die Ausrüstung und stellt sie dem CSN-Servicecenter zur weiteren Reparatur zur Verfügung. "

    Bewertungen o Mikma 306

    Nachteile: Haare kneifen, Haut stark reizen, Meerrettich aufladen - der Akku stirbt schnell ab. Die Montage ist schrecklich, die Risse fallen vom Kopf

    Kommentar: Es ist besser, eine Axt zu nehmen

    Vorteile: Nicht teuer Rasierer und Mesh, angenehm zu berühren, Montage und Materialien. Rasiert weniger gut.

    Nachteile: Bei der Rasur verträgt es sich nicht mit einem leicht erhöhten langen Haaransatz im Gesicht und sticht dadurch. Trimer für eine Zecke, gut, trimmen Sie den Tempel maximal. Batterie mit erhöhter Selbstentladung.

    Kommentar: Ich wollte den einheimischen Produzenten unterstützen, war aber enttäuscht, als ich später auf der Verpackung "Assembled in China" gelesen habe, was schade ist. Wegen dieser Dinge will Mikma es nicht mehr aushalten. Die Batterie wurde nach 4 Monaten Gebrauch schnell selbst entladen.

    Plus: Leicht, fast keine Vibration, Standard-Netzkabel (geeignet für andere Rasierer), Ladeanzeige, rasiert eine kleine Borste, Preis

    Nachteile: Es dauert eine lange Borste schlecht, zwickt es (es ist notwendig, die Haut zu straffen oder nicht senkrecht zur Haut zu rasieren) Die Gitter und Messer sind klein, der unterschneidende Block (Mitte) erstreckt sich nicht und spielt keine Rolle, der Trimmer schneidet ihn überhaupt nicht.

    Kommentar: Dieses Rasiermesser hat gelehrt, sich jeden Tag zu rasieren, für Geschäftsreisen, bei denen es nicht immer eine 220V Steckdose gibt. Ich kaufte in Moskau für 975r. Verglichen mit dem alten Rasiermesser, erwartete der Brown 3710 mehr. Nur so ein Schneidblock zu Brown wird nicht gefunden werden und es kostet als Mikma.Das ist nicht gut, alte Mikma, sondern kooperatives China.

    Pluspunkte: Schönes Design, es gibt einen kleinen kleinen Bildschirm mit einer Anzeige der Aufladung, es rasiert gut, es gibt keine Reizung nach der Rasur

    Nachteile: ein bisschen laut, aber das ist mir egal, die Hauptsache ist, dass sie sich gut rasiert, und sie bewältigt das mit einem Knall!

    Kommentar: Es wurde lange über den Kauf eines Elektrorasierers nachgedacht. habe kürzlich diesen Elektrorasierer gekauft. Ich wählte zwischen Mikma 306 und 115. Die Wahl fiel auf die 306., weil es nur eine Stunde dauert, um zu laden und 30 Minuten Arbeit, mehr als genug meiner Meinung nach. Was importierte Rasierapparate betrifft, habe ich nicht darüber nachgedacht, ich wollte kein Geld in ihrer Schatzkammer hinterlegen :-) Nimm es, du wirst es nicht bereuen

    Pluspunkte: Saubere Rasuren, bricht aber schnell

    Nachteile: Nicht serviert und ein halbes Jahr. Wenn Sie den Ladevorgang nicht rechtzeitig abschalten, wird die Elektronik abgedeckt und der Akku wird nicht geladen. Breiter Kopf - Pandora (unbequem, um den Hals zu rasieren). Beim Rasieren sticht es oft Borsten. Die unbequeme Schnur ist rau und gerade. Die Kabelsteckdose ist nicht an der Unterseite, sondern an der Rückseite - es ist unbequem, von der Schnur zu rasieren (wenn es nicht mehr auflädt). Während der Akku funktionierte - es war schwierig, die verbleibende Ladung zu verfolgen - wurde der Rasierer im ungünstigsten Moment entladen. Nicht mit Wasser abspülen.

    Kommentar: Nicht praktisch, nicht praktisch, nicht zuverlässig, sperrig und der Preis ist für dieses Zeug zu hoch.

    Pluspunkte: Sehr saubere Rasur, einfache Reinigung. Nicht teuer.

    Nachteile: Lange Borsten zucken manchmal. Chinesische Versammlung. Es gibt kein Gefühl der Zuverlässigkeit, spülen Sie nicht unter fließendem Wasser.

    Kommentar: Ehrlich gesagt habe ich nicht mit solch einer Qualitätsrasur gerechnet! Panasonic 7101 rasiert sich schlechter. Das volle Gefühl chinesischer Herkunft (das Cover des Blocks hält nicht, etwas baumelt drinnen). Ich kaufte es für eine Abholung, ich dachte, ich würde den inländischen Produzenten unterstützen, im Allgemeinen ist mein Geld es wert, eine Stunde 30 Minuten zu rasieren, wie lange wird es sein, wie viele werden leben!

    Preis Bewertungen - Angebote zum Preisvergleich für Mikma 306 in Moskau, lesen Sie 6 Kundenbewertungen, machen Sie sich vertraut mit den Eigenschaften, Fotos und wählen Sie aus, wo Sie zu einem Preis in Moskau kaufen. Und wir sind oft auf der Suche nach einem Moment 2120ac und wollen die Bewertungen der Besitzer von braun 570s-4-Serie 5 wissen.

    Elektrorasierer MIKMA 253Р - In Ihren Händen wie ein Mikrofon!

    Verdienste

    Nachteile

    Details

    Mein Vater bestellte mir ein Geschenk für das neue Jahr, um ihm ein Rasiermesser zu kaufen.
    Als ich ein Geschenk bestellte, diktierte ich die Bedingungen: Der Rasierer sollte nicht zu teuer sein, leicht zu reinigen sein, sehr zuverlässig sein, es ist sehr wichtig, dass es nur in Russland hergestellt wird. Wie jedes China, um ein echter russischer Hersteller zu sein.
    Fast sofort fand ich solch ein Rasiermesser.
    Leider ist der Name für mich ziemlich neu, ich habe nichts davon gehört. Der Verkäufer hat empfohlen, einen Rasierer MIKMA 253 R zu kaufen.
    Der Name MIKMA ist sehr interessant, wie ich diesen abgekürzten Namen der Moskauer Fabrik "Mikromashina" verstand.
    Ich mochte sofort die Form des Rasiermessers, gerades Mikrofon.

    Der Rasierer sieht einfach aus, mit zwei Scherköpfen und einem Trimmer.
    Aber so schön, ordentlich, es ist angenehm in der Hand und im Licht zu halten.

    Vater mochte den Rasierer, sagte leicht und bequem. Rasiert schnell und reibungslos, kein Hanf, im Allgemeinen mit einem Geschenk raten.
    Der Vater sagte, dass zwei Scherköpfe bequemer als drei sind, da der Rasierer kompakter ist.
    Dies sind die zwei schwebenden Köpfe:

    Hier, meiner Meinung nach, seine Vorteile:
    1. Rotierendes System - das bedeutet, dass die Borsten von runden Rotationsmessern abgeschabt werden, so dass dieser Rasierer mit ungleich gewachsenen Borsten eine gute Arbeit leisten wird, was bedeutet, dass Sie eine sehr gründliche Rasur haben werden.
    2. Der Akku wird mit einer Batterie geladen und der Rasierer wird genau eine Stunde lang aufgeladen. Der Ladevorgang dauert fünf bis sieben Mal. Es ist sehr bequem, auf Reisen, Geschäftsreisen und so weiter zu verwenden. Aber ein anderer Plus-Rasierer kann aus dem Netzwerk arbeiten.
    3. In diesem Modell gibt es zwei Rasierer sind federnd gelagerte Scherköpfe (jeder Kopf Doppelmesser), sie auf dem Gesicht gleiten sanft die Schleife zu wiederholen und sauber machen Rasieren, rasiert alle auch an abgelegenen Orten aus, und sehr schön, sich zu tun Prozess der Rasur. Auch die Anwesenheit von zwei Köpfen macht größere Geschwindigkeit und bessere Rasur.
    4. Im Rasierer MIKMA 253 P gibt es eine spezielle Ladeanzeige (Dot-Indikator), es zeigt mit Licht, dass der Rasierer entladen (oder geladen) ist, der Rasierer ist in der Lage, seinen Besitzer zu warnen, um es rechtzeitig aufzuladen.
    Hier sehen Sie die Akkulaufzeit von 45 Minuten:

    5. Im Rasierer gibt es einen leicht zu bedienenden Trimmer, dank ihm ist es sehr praktisch, die Schläfen zu trimmen, sowie den geschnittenen Hals zu schneiden.
    Hier ist ein Trimmer an der Spitze:

    6. Leichtgewicht, Gewicht nur 135 Gramm, kompakt, sehr bequem auf der Straße zu nehmen. Ja, und in der Hand, um bequem zu halten.
    7. Der Rasierer ist fast lautlos, aber stark (7W).

    Achten Sie darauf, dass Sie nach jeder Rasur den Rasierkopf reinigen und die Rasurqualität abnimmt.
    Hier ist eine spezielle Reinigungsbürste:

    Zum Lieferumfang gehört eine Schutzhülle, eine Rasierpinselbürste und eine Reisetasche.
    Im Allgemeinen raten Ihnen alle Männer, die keine Marken verfolgen und der russischen Marke vertrauen, diesen Rasierer genauer unter die Lupe zu nehmen.

    Nicht teuer, aber sehr gute Version des Elektrorasierers. Übrigens, der Rasierer wurde in China hergestellt, aber auf Wunsch der OAO "Moscow Plant Mikromashina" scheint es billiger zu sein.
    Hier wird der Rasierer hergestellt:

    Das Geschäft gab eine Garantie. für 12 Monate. Dieser Elektrorasierer ist zertifiziert und hat GOST bestanden.

    Bewertungen zu Elektrorasierer Mikma 105

    Große Auswahl

    Rasur sauber. Besser als Mick-100. Einfach Teile sind billig.

    Ich habe zwei Rasierer, da einer meiner internen Aufnahme Mikrik gebrochen und ich den zweiten gekauft habe. Dies ist bereits 7 Jahre alt. Wear will noch nicht))). Ich werde das hier beenden, dann werde ich es direkt an einen anderen Mikrik löten und ich werde es für weitere 10 Jahre benutzen und ich werde auf teure Importe niesen.

    EWIGES RASIEREN FÜR WIRTSCHAFT.

    Solide vier

    Tsena.Kachestvo Rasur auf einem soliden chetvorku.Breet Dreh sauberen, schneller, wenn jeden Tag rasiert, obwohl die beide Tage-Bart rasiert ura.Rabotaet von Netzwerk akkomulyatornye Rasiermesser rasieren, bis der Akku novye..Tsena Netz nicht Ihr Budget verwüsten.

    Das Netzkabel hat sich manchmal vom Netzstecker entfernt.

    Wenn Geld für ein gutes importiertes Rasiermesser schade ist, dann ist es auf jeden Fall wert, es zu nehmen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auf einem Niveau.

    Solide vier

    Ausführung, eher enge Rasur, Netzwerk.

    Noch nicht aufgedeckt.

    Es ist notwendig, das Rasierer-Netzwerk als „Notfall“ Option zu reinigen, wenn die Batterie zu laden vergessen haben, oder lief plötzlich aus der Ladung (Ich verstehe, ist keine Standard-Lösung- einfacher, einen teurer wiederaufladbare Rasierer zu kaufen, mit einer Lithium-Batterie, als zwei zu haben. Aber ich bin zu ihnen billig verwendet Panasonic und überbezahlt, ich verstehe den Punkt nicht.). Direkt auf Mikme 105. Ich werde mit der Leistung beginnen, auf dem Bild, hier auf dem Markt, anscheinend die alte Version des Rasiermessers, in der Tat war Mikma 105 sehr überrascht von der Qualität der Materialien und des Designs. Ich musste vor ein paar Jahren Mikma 350R verwenden, hergestellt in China, die auf dem Bild cool aussah, aber nicht sehr viel in Wirklichkeit, aber hier ist es genau umgekehrt. Übrigens sagt die Box: Made in Russia, auf der 350P wurde ehrlich geschrieben: China, also besteht die Möglichkeit, dass der Hersteller uns nicht täuscht. Auf der praktischen Seite, der Rasierer auch zufrieden, sauber rasiert, ich war überrascht, aber es schien mir, dass sogar sauberer als der Panasonic ES-SL41, true Rasierer bilden wahrscheinlich für einige Zeit gewöhnen muß. Ich habe mich für ein rein net-netting-Rasiermesser entschieden, und hier ist die Wahl nicht großartig, in der Tat Mikma und Braun, nach denen die Kritiken meist kritisch sind. Ich wollte eine stylische Mikma 104A nehmen, aber ich war nicht nah dran, aber ich bin nicht enttäuscht von meiner Wahl - das Modell ist gut.

    Große Auswahl

    1. Rasiert die Borsten sehr sauber 1,5 - 2 mm. Borsten 0-1,5 mm rasieren in einem Durchgang mit einem Rasiermesser. Eine 2 mm Borste wird in 2-3 Durchgängen mit einem Rasentrimmer rasiert. 2. Es ist nett, in die Hand zu nehmen, obwohl das Gewicht 220 g ist 3. Ersatzteile sind die gleichen wie diejenigen von MIKMA 100, deren Preis ist: 60 Rubel. für Mesh und 100 Rubel für ein Messer. 4. Die Qualität ist gut und entspricht dem Preis (950 Rubel. Am 17. Januar 2013)

    1. Die Schutzabdeckung für den Kopf passt nicht gut und rastet nicht ein. 2. Fehlender Fall eingeschlossen. 3. Irritiert die Haut leicht.

    In Bezug auf die Rasur ist Mikmoy 105 zufrieden, weil Borsten werden sehr steif. Zuvor, Braun 5010 rasiert, für die Teile sind jetzt 1500-2000 Rubel für das Mesh + Messer, und dann können Sie kaum sie finden. Im Allgemeinen, wenn die Haut empfindlich ist (zart), rate ich Ihnen, Köln und / oder Creme nach der Rasur zu verwenden. Übrigens sind Braun 5010 und Mikma 105 in Bezug auf Lärm gleich. Ich rate Ihnen, Mikma 105 oder mehr männliche Version Mikmu 100 zu kaufen

  • Eigenschaften der männlichen Haarschnitte mit Streifen und Mustern

    So entfernen Sie dauerhaft Haare zu Hause: effektive Wege werden Sie vor diesem Problem bewahren