Rasierapparat für Männer

Haarentfernung aus der Schamzone kann nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern zu Reizungen führen. Immer mehr Vertreter einer starken Hälfte bekommen Maschinen für eine intime Frisur, die ihnen helfen, attraktiv für ein anderes Geschlecht zu sein.

Besonderheiten

Die Natur hat festgelegt, dass Männer viel mehr Vegetation auf ihren Körpern haben als Frauen. Trotz des Wunsches der Mehrheit, brutal auszusehen, halten viele die Entfernung von Vegetation aus der Leistengegend nicht für verwerflich.

Es gibt mehrere Faktoren, die darauf hinweisen, dass Sie den Intimbereich überwachen müssen. Die üppige Vegetation in diesem Gebiet sollte aus folgenden Gründen behandelt werden:

  • für Hygienezwecke;
  • um die Leistengegend attraktiv zu machen. Viele Frauen mögen gepflegte Männer;
  • wenn ein Mann Badehosen trägt, wird diese Prozedur für ihn notwendig sein;
  • Die Beseitigung der Vegetation in intimen Orten erleichtert den Prozess der Aufrechterhaltung der Sauberkeit. Es wird einfacher, Wasserbehandlungen zu nehmen;
  • Mit einem intimen Haarschnitt bekommst du einen sexy Look. Das Genitalorgan wird gegenüber dem Hintergrund in Form von dickem Haar optisch größer.

Es ist erwähnenswert, dass Männer intime Haarschnitte schon seit langer Zeit sind. Vertreter einer starken Hälfte aus dem alten Ägypten und Indien zogen es vor, die Vegetation aus dem ganzen Körper zu entfernen, um Hygienestandards einzuhalten und verschiedene Infektionen nicht zu verbreiten.

Folgende Arten von Haarschnitten sind sehr beliebt:

Haarschnitt "Baby" ist die vollständige Entfernung aller Vegetation aus der Leistengegend. Muslimische Krieger griffen oft darauf zurück, um die Hygiene aufrechtzuerhalten. Der brasilianische Haarschnitt unterscheidet sich nicht von der vorherigen Version, abgesehen von dem Vorhandensein von gleichmäßigen und kurzen Haaren oberhalb der Peniswurzel. Dieser Stil ist nur für Männer geeignet, die einen langen Penis und eine dichte Vegetation haben.

Mit Hilfe von "Akzent" können Sie die Länge des Fortpflanzungsorgans optisch vergrößern. Haarschnitt ist die Bildung eines Quadrats aus kurzgeschorenem Haar. Aber durch den "Keil" können Sie ein Mitglied optisch verdicken. Um einen solchen Haarschnitt zu erzeugen, muss das Haar über die Basis rasiert werden, wodurch ein Bild eines Kegels entsteht.

Haircut "Napoleon" Experten empfehlen den Gebrauch von Männern, die ein Fortpflanzungsorgan von mittlerer Größe haben. Es soll Vegetation am Hodensack und am Penis selbst beseitigen.

Oft verlassen Männer auch ein Laufband am Schambein und schneiden eine Krone, Herzen, verschiedene Symbole und geometrische Figuren aus. In der Regel können solche Haarschnitte in einem professionellen Salon gemacht werden, aber einige Männer bewältigen allein mit Hilfe von Trimmer und Elektrorasierer.

Im Geschäft können Sie verschiedene Arten von Werkzeugen für männliche intime Haarschnitte kaufen. Rasierrasierer sind längst in den Hintergrund getreten. Sie wurden erfolgreich durch einen elektrischen Rasierer und Trimmer ersetzt, um die Vegetation in der Leistengegend zu beseitigen. Jeder kann mit seinen eigenen Händen einen intimen Haarschnitt machen, indem er eine Schreibmaschine und eine Schablone benutzt.

Wählen Sie einen Trimmer für den Körper ist nicht schwer. Viele Hersteller bieten Modelle für die Arbeit in intimen Orten. Wenn Sie ein solches Gerät mit einem Rasierer vergleichen, müssen Sie dessen Funktionsweise verstehen. Dieses Gerät bietet nicht den gleichen Effekt wie ein Blade. Sein Zweck ist es, die perfekte Frisur zu schaffen, wo jedes Haar die gleiche Länge hat.

Keine Schere kann denselben Effekt bieten wie der Trimmer. Es gibt Universal-Trimmer, mit denen Sie einen Modell intime Haarschnitt zusammen mit den Zeichnungen erstellen können. Sie müssen nur mit einer Maschine oder Pinzette revidieren.

Trotz der Tatsache, dass diese Technik keine glatte Rasur schafft, verwenden Männer sie oft, um intime Frisuren zu kreieren, da sie die Möglichkeit von Schnitten und Irritationen ausschließen. Die Verwendung eines Trimmers provoziert nicht das Einwachsen von Haaren in die Haut, was denjenigen, die einen einfachen Rasierer verwenden, viel Ärger bereitet.

Elektrorasierer für einen intimen Haarschnitt werden die Haare an der Wurzel entfernen. Hersteller bieten Modelle an, die die Trocken- und Nassrasur unterstützen, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Entzündung verringert wird. Modelle mit Teleskopgriff, die auch an unzugänglichen Stellen bequem zu bedienen sind, sind weit verbreitet. Elektrorasierer, die entworfen sind, um am Körper zu arbeiten, werden häufig der Bräutigam genannt.

Hersteller Bewertung

Um eine hochwertige Frisur zu erstellen, müssen Sie eine spezielle Maschine richtig auswählen. Viele Hersteller produzieren solche Geräte, aber nur wenige konnten das Vertrauen der Kunden gewinnen.

  • Braun bietet seinen Besuchern hochwertige Geräte an. Der Hersteller produziert elektrische Rasierapparate für den Körper, mit deren Hilfe man nicht nur die Intimzone, sondern auch die Region der Achselhöhlen, der Schultern und des Rückens in Ordnung bringen kann. Einige Modelle sind mit der Option "automatischer Trimmer" ausgestattet, bei der für jede Länge mehrere Modi zur Verfügung stehen. Die Nassrasur ermöglicht den Einsatz von Klingen. Wasserdichtes Gehäuse und die Möglichkeit der Nutzung unter der Dusche machen diese Marke zu einem Favoriten unter den Herstellern von Maschinen für intime Haarschnitte.
  • Philips hat eine Reihe von Geräten entwickelt, mit denen jeder seine Attraktivität erhalten kann. Die Marke hat Trimmer, die offline arbeiten. Das Gerät hat ein hohes Maß an Sicherheit, verursacht keine Allergien und Reizungen.

Frauen-Bikini-Rasiermaschinen

Es war lange Zeit in Mode, überschüssige Vegetation in der Bikinizone zu entfernen. Es sieht auch attraktiv aus und ermöglicht es, transparente oder sehr offene Unterwäsche und Badeanzüge zu tragen, ohne dass die unangenehmen Haare darunter hervorstehen. Dieser Tribut an die Mode gibt immer mehr Frauen, die verschiedene Enthaarungsmethoden anwenden.

Rasieren mit Maschinen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Haare zu entfernen, jedoch, wenn Sie es anwenden, müssen Sie "eine Hand" zu bekommen, um rote Schwellungen und Reizungen in der Bikinizone statt der erwarteten Schönheit zu vermeiden. Aber da der Einsatz von Werkzeugmaschinen an sich nicht schwierig ist, ist es nicht verwunderlich, dass viele Frauen diese Methode wählen, weil nicht jeder die Ausführung des Epiliergeräts, das Wachsen und sogar das Shugaring an solch einem empfindlichen Ort aushalten kann, aber die Creme wegen des chemischen Gehalts für viele nicht geeignet ist in der Zusammensetzung. Für solche Liebhaber von glatter Haut gibt es nur eine Lösung - einen Rasierapparat für Frauen.

Maschinenvorteile

Frauen, die Rasierapparate benutzen, bemerken viele Vorteile einer solchen Enthaarung:

  • meist nicht teuer;
  • brauche keine Fachkosmetikerin;
  • schnell;
  • es tut überhaupt nicht weh;
  • sicher (wenn Schutzstreifen eingebettet sind);
  • Wenn Sie die anti-irritativen Maßnahmen befolgen, können Sie diese täglich anwenden (nicht bei Überempfindlichkeit).

Um viele negative Folgen zu vermeiden, ist es wichtig, eine Grundbedingung zu beachten: Die Rasur sollte nass sein (beim Duschen oder beim Auftragen von Spezialschäumen oder Rasiergelen).

Jetzt wurde speziell für Frauen eine große Auswahl an Rasierern entwickelt, die eine hochwertige Enthaarung und glatte Haut nach sich ziehen, und dies alles im Hinblick auf eine empfindlichere Haut als Männer.

Wie man wählt

Um der Frage der Wahl einer Maschine näher zu kommen, müssen Sie sehr vorsichtig sein, besonders wenn Sie den zarten Intimbereich bearbeiten möchten. Bei einer großen Auswahl verschiedener Rasiergeräte kann es schwierig sein, sie zu verstehen. Daher sollten die folgenden Kriterien berücksichtigt werden:

  • Einweg oder wiederverwendbar. Im ersten Fall gehen die Maschinen in mehreren (3-5) Stücken pro Paket, die jeweils nur wenige Male verwendet werden können, da Einwegrasierer schnell stumpf werden, aber auch billig sind. Daher wird das Wegwerfen und Ersetzen von Wegwerfmaschinen nach dem Gebrauch auf anderen nicht schwierig sein. Es ist unmöglich, die Klingen in ihnen zu wechseln, da solche Maschinen "monolithisch" (fest) sind. Wiederverwendbare sind teurer, aber wenn Sie abgestumpft sind, können Sie separate Kassetten mit austauschbaren Klingen kaufen und diese nach Bedarf wechseln.
  • Die Anzahl der Klingen. Je mehr Klingen, desto schneller und besser findet die Enthaarung statt und desto seltener müssen Sie die Maschine an derselben Stelle halten, was an sich unerwünscht ist. Aber Rasierklingen mit mehreren Klingen sind teurer und bei unvorsichtigem Gebrauch können Sie sich schneiden.
  • Zusätzliche Funktionen Dazu gehören Maschinen mit einem Kamm, der das Haar während der Rasur aufhebt, und Gelpads, um die Haut gleichzeitig mit der Rasur zu befeuchten. Eine gute Lösung für empfindliche Haut. Aber es gibt auch ein Minus: Das Gel endet oft schneller, als die Klinge stumpf wird.
  • Bequemlichkeit. Da die Maschinen nicht vollkommen sicher sind, sollte es bequem sein, sie zu benutzen. Der Griff sollte nicht in einer nassen Hand (und auch nicht in einer Seife) gleiten. Es ist wünschenswert, dass der Kopf zum leichten Eindringen an schwer zugänglichen Stellen beweglich ist.
  • Marke Berühmte Marken sind nicht immer der ultimative Traum, und nicht jede Frau kann kommen. Sich blind auf sie zu konzentrieren, ist es daher kaum wert. Es ist besser, einfach das "Gerät" der Maschine zu studieren und zu entscheiden, welches am besten funktioniert. Vielleicht, für jemanden ideal ist nur eine billige Option.

Beliebteste Marken

Es ist an der Zeit sich daran zu gewöhnen, dass die Maschinen jetzt nicht nur ein männliches Attribut sind. In letzter Zeit wurden viele wirklich feminine Versionen geschaffen, wohltätiger, unter Berücksichtigung der Eigenschaften der zarten Haut der Frauen und mit einem angenehm aussehenden Design. Hier sind nur ein paar, die meistverkauften Marken und ihre Modelle, und welche der Maschinen ist besser - jeder entscheidet aufgrund seiner Erfahrung:

Einige Modelle dieser Marke sind mit platinbeschichteten rostfreien Klingen ausgestattet. Haltbar, obwohl Einwegartikel. Alle Rasierer dieser Linie sind sehr scharf und preiswert. Für die intime Epilation wurde eine BIC Miss Soleil Version mit 3 Klingen und einem integrierten Gelstreifen erstellt. Die Haare sind an der Basis abgeschnitten, die Haut bleibt glatt. Aber mit unvorsichtiger Verwendung und übermäßig scharfen Bewegungen können Sie sich schneiden.

Dorco

Spezielle Rasierer dieser Serie zur Enthaarung des Intimbereichs von Dorco Shai Sweetie sind speziell für Frauen konzipiert. Sie sind 6 scharfe Klingen gebaut. Der Kopf (die Patrone) ist biegsam, wodurch die Maschine die Biegungen des Körpers wiederholen kann. Der Griff ist gummiert. Eingebauter Streifen mit Aloe Vera Extrakt, Vitamin E und Lavendel für extra Feuchtigkeit. Wiederverwendbar, es gibt separate austauschbare Rasierkassetten. Aber teuer.

Schick

Unter den Maschinen dieser Marke gibt es eine spezielle Frau für die Bikinizone - Schick / Wilkinson Sword Quatro für die Frau Bicini. Diese Maschinen für die Bikinizone sind mit einem 4-Level-Trimmer zum Beschneiden zu langer Haare ausgestattet. Wiederverwendbar, mit austauschbaren Patronen. Diese Marke bietet auch Rasierer mit einem 3-Wege-Kopf und einer diamantbeschichteten Klinge für Haltbarkeit und Schärfe (siehe Protector 3D Diamond).

Gillette

Die Original-Herrenmarke für Rasierzubehör speziell für Frauen brachte die Gillette Venus auf den Markt. Mit komfortablem Griff, geringe Gefahr, schwebender Kopf. Eine wirtschaftliche Option, weil eine Maschine nicht lange stumpf wird. Verschiedene Venus-Düsen passen dazu, aber Rasierklingen-Patronen sind teuer. Sie können mit 3 oder 5 Klingen geliefert werden, benötigen keinen Schaum (es gibt einen Seifenstreifen), sie rasieren sich perfekt, sie sind praktisch für schwer zugängliche Stellen.

Diese Marken verdienen zu Recht die Anerkennung durch den Verbraucher, da sie die gewünschte Wirkung, Benutzerfreundlichkeit und Haltbarkeit bieten.

Wie kann nicht Maschinen (charakteristische Fehler) rasieren

Die Hauptbeschwerden über die Folgen nach der Verwendung von Rasierern sind auf unsachgemäße Handhabung zurückzuführen. Um nicht zu den Unzufriedenen zu gehören, sollte man ihre Fehler nicht wiederholen:

  • Hetzen Sie nicht während der Rasur (Sie können verletzt werden, Haarentfernung wird schlechte Qualität sein);
  • Haare zu lang mit einer Schere oder einem Trimmer ohne rotierende Düse bis zu 1-2 cm schneiden;
  • Rasieren Sie nicht trocken (der Effekt wird schlimmer, plus eine hohe Wahrscheinlichkeit von Verletzungen und Irritationen);
  • fahre nicht oft an einem Ort (manchmal ist es eine notwendige Maßnahme, aber eine solche Rasur führt zu Reizungen, Schwellungen und Juckreiz);
  • keine stumpfen Einweg- (und wieder verwendbaren) Rasierer zu verwenden (mit Einwachsen von Haaren, Schnitten, Irritationen und einem schlechten Ergebnis im Allgemeinen);
  • rasiere nicht gegen das Wachstum (das ist effizienter, aber führt fast immer zu Irritationen), und wenn die Arbeit entlang des Wachstums keine richtigen Ergebnisse liefert, ist es besser, die beste Option zu verwenden - von rechts nach links oder umgekehrt.

Diese Fehler erklären diese negativen Bewertungen, aber das ist nicht die Schuld der Maschinen, sondern der Analphabeten selbst.

Wie man mit einer Maschine rasiert

Vor der Rasur müssen Sie sich vorbereiten: Der Rasierer muss neu (oder nur ausreichend scharf) sein und sauber sein. Es ist besser, die überschüssige Haarlänge abzuschneiden (lange Klingen einer Klinge werden schneller stumpf und das Ergebnis der Rasur kann schlimmer sein), und vor der Enthaarung wird ein Peeling mit einem Peeling durchgeführt. Als nächstes müssen Sie dies tun:

  • duschen oder baden (als letzter Ausweg - die Haare im Bikini für ein paar Minuten nass machen);
  • Schaum oder Rasiergel auftragen;
  • Ziehen Sie die Haut (sonst können Sie sich schneiden oder Ihre Haare schlecht schneiden);
  • sanft und vorsichtig den Rasierer für das Haarwachstum (nach jedem Halt waschen Sie die Haare aus dem Maschinenkopf unter fließendem Wasser);
  • spülen Sie den enthaarten Bereich mit Wasser ab.

Bei dieser Rasur gilt als abgeschlossen, es bleibt nur, um den Eingriff richtig abzuschließen und zu lernen, wie man nach der Haarentfernung mit einer Maschine die Haut pflegt.

Letzte Schritte und Pflege nach der Rasur

Nachdem die Arbeit mit der Maschine abgeschlossen ist, bleibt nur noch die obligatorische (und sehr einfache) Hautpflege:

  • Peeling machen (es ist nicht notwendig, Peelings zu kaufen, können Sie normalen Zucker oder Soda verwenden);
  • Reinigen Sie den Bereich mit Seife oder Gel;
  • die restlichen Haare mit einer Pinzette herauspicken (nach der Maschine können noch spärliche Haare bleiben);
  • Tragen Sie einen Balsam oder eine Creme nach der Rasur auf;
  • In regelmäßigen Abständen befeuchten Sie die behandelte Stelle mit Babyöl oder -creme für empfindliche Haut ohne Duft- und Farbstoffe.

Achtung! Verwenden Sie auf keinen Fall Aftershave-Produkte für Männer! Ihre Haut ist weniger empfindlich, so dass beim Auftragen auf die weibliche Haut ein starkes Brennen verspürt werden kann.

Wenn bei den ersten Versuchen, Haare mit einem Rasiermesser zu entfernen, rote Punkte auftreten, müssen Sie diese nicht kämmen. Dies führt zu einer Entzündung. Die Haut ist immer noch "geschockt" von der Arbeit, wenn ein solches Verfahren neu für sie ist, aber nach etwa 4-5 Eingriffen "wird sie gebraucht", und solche Effekte werden normalerweise nicht mehr beobachtet. Die Hauptsache - nicht in der Anfangsphase einer solchen Rasur jeden Tag missbrauchen. Nach einem oder zwei Tagen wird es zuerst genug sein und die Haut wird Zeit haben, sich zu entspannen.

Ihre Bikinizone sollte trocken und getrennt von anderen Hygieneprodukten gelagert werden, einschließlich Rasierern für andere Bereiche.

Wie man einem Mann eine Leiste rasiert - Werkzeuge, Tipps und Tricks

Die Rasur der männlichen Inguinalzone hat viele Vorteile:

  1. Mit rasiertem Haar in der Leiste wird das Mitglied optisch größer.
  2. Ein Partner wird auf einem rasierten Schambein mehr Lust machen, weil kein Haar in den Mund gelangt.
  3. Der Mann, der das Schambein rasiert, vermeidet die Anhäufung verschiedener Bakterien in den Leistenhaaren.
  4. Es gibt keinen unangenehmen Geruch, und die Hoden funktionieren bei optimalen Temperaturbedingungen aufgrund der Abwesenheit von Haaren.

Es gibt mehrere Nachteile der Leistenrasur:

  1. Der größte Nachteil ist die Reizung der Leistengegend. Vor allem im Sommer.
  2. Rasieren braucht viel Zeit und erfordert regelmäßige Wartung.

Wie aus dem Vergleich verdient ein paar mehr zu sehen. viele Männer, einzelne Rasieren überleben, verweigern jedoch weiter weg durch Reizung, weil es nicht noch einmal durchmachen will.

Welche Werkzeuge werden zum Rasieren verwendet?

Haarentfernung im Intimbereich kann mit verschiedenen Werkzeugen durchgeführt werden:

  • Depilator - verspricht den langfristigsten Mangel an Haaren. Aber Ärzte warnen, dass der Epilierer, wenn er entfernt wird, anstelle jedes Haares eine kleine Wunde erzeugt, die sich später in verschiedene Infektionen verwandeln kann. Ein weiterer Nachteil der Enthaarung ist die Empfindlichkeit der Leistengegend, die keine häufigen Eingriffe erfordert;
  • Creme Enthaarungsmittel - ganz einfach zu bedienen. Aber viele Männer, die sich Sorgen um ihre gebärfähigen Funktionen machen, bevorzugen Mittel, die ihre Hoden und Penis vor der Anwendung von aggressiven chemischen Verbindungen schützen. Wenn die Creme in das offene Fleisch gerät, können Sie sich verbrennen. Außerdem ist die Methode nicht sehr angenehm und kann eine allergische Reaktion hervorrufen;
  • Trimmer - seine Verwendung ist gerechtfertigt bei der ersten Haarentfernung, wenn lange Haare, die gekürzt werden müssen. Achten Sie darauf, Bartspitzen zu verwenden. Bei regelmäßiger Rasur ist seine Verwendung nicht gerechtfertigt, da die empfindliche Haut des Skrotums leicht verletzt werden kann;
  • Einweg- oder wiederverwendbare Rasierklingen. Es kann unabhängig, ohne die Hilfe von externer Hilfe verwendet werden. Es wird empfohlen, auch von Profis zu verwenden;
  • Sie können auch ein Rasiermesser verwenden - aber um es zu benutzen, müssen Sie eine besondere Fähigkeit haben, sonst ist es einfach, sich selbst zu schneiden.

Von diesen Werkzeugen ist die beste Option ein Rasierer. Es ist am wenigsten gefährlich und seine Verwendung erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Ausgaben für den Kauf teurer Werkzeuge.

Wie bereite ich mich vor?

Die Schlankheitsrasur erfordert eine spezielle Behandlung, da diese Zone am empfindlichsten auf den Körper eines Mannes reagiert und daher eine sorgfältige Vorbereitung erfordert:

  • Bevor Sie mit der Rasur beginnen, müssen Sie eine heiße Dusche nehmen, dank der die Haut gereinigt und verdunstet wird;
  • Wenn das Verfahren zum ersten Mal auftritt oder nicht vor langer Zeit durchgeführt wurde, müssen Sie die Haare mit einem Trimmer oder einer Schere zähmen. Dadurch können weniger Haare in einem Rasierer stecken bleiben.
  • Als nächstes die Rasierhilfe auftragen. Es ist ratsam, Präparate für empfindliche Haut zu verwenden;
  • Fahren Sie mit dem Rasieren fort. Es ist am besten, das Wachstum der Haare zu rasieren. Die Maschine muss scharf sein. Zum ersten Mal müssen Sie planen, was mindestens eine halbe Stunde ausgegeben wird.
  • am besten, wenn die Entfernung vor dem Zubettgehen durchgeführt wird. Dies ermöglicht der Haut, sich zu beruhigen, die nachfolgende Reizung aufgrund der Tatsache zu verringern, dass sich die Person in der Nacht weniger bewegt, nicht schwitzt und dementsprechend der Rasierbereich weniger in Kontakt mit Kleidung ist.

Wie man zum ersten Mal einen Intimbereich rasiert.

Rasierbehaarung in der Leistengegend lohnt sich Schritt für Schritt:

  1. Zuerst müssen Sie lange Haare mit einer Schere oder einem Trimmer abschneiden. Je kürzer es ist, die Haare zu schneiden, desto einfacher wird es, sie mit einem Rasiermesser zu rasieren. Dementsprechend wird die Reizung der empfindlichen Haut der Leistengegend weniger sein.
  2. Wenn entschieden wurde, Haarentfernungscreme für die Haarentfernung zu verwenden, müssen Sie es zuerst irgendwo in der Armbeuge versuchen. So überprüfen Sie den Körper auf eine allergische Reaktion. Und erst danach können Sie es in der Leistengegend verwenden. Die erste Anwendung auf der Haut der Leiste sollte so sorgfältig wie möglich erfolgen. Zuerst etwas Creme auftragen und die Reaktion des Körpers verfolgen. Auf keinen Fall sollte die Creme auf den Kopf fallen.
  3. Es ist notwendig, die bequemste Position im Bad oder in der Dusche einzunehmen - das ist die beste Option. Sie können auch sitzen auf dem Rand der Toilette sitzen. Hauptsache es war bequem und die Zeit zum Rasieren war genug.
  4. Schaum oder Rasiercreme auftragen. Sie müssen ein Mittel für empfindliche Haut wählen. Nun, wenn ein solches Werkzeug antibakterielle Eigenschaften hat. Während Sie sich rasieren, können Sie Rasiermittel hinzufügen, um den Vorgang zu erleichtern. So ist es möglich, am Ende weniger Hautirritationen zu erzielen.
  5. Sie können anfangen zu rasieren. Die beste Wahl für die Maschine ist eine neue Düse mit der maximalen Anzahl verfügbarer Klingen. Es ist besser, kurze Striche zu machen, dann spülen Sie die Maschine. Dies ermöglicht ein Minimum an Durchgängen auf der empfindlichen Haut der Leiste und sorgt für eine saubere Rasur beim ersten Mal. Nach der Rasur können Sie die Haut mit einem Rasiermittel nachschmieren und den Vorgang gegen Haarwachstum wiederholen. In keinem Fall kann auf die Maschine gedrückt werden, die Bewegung muss Luft sein.
  6. Es ist sehr wichtig, den Bereich unter dem Penis und von seinen Seiten nicht zu verpassen. Einige Haare können buchstäblich an der Wurzel wachsen und sind leicht zu übersehen. Daher beim Rasieren - mit einer Hand müssen Sie das Geschlechtsorgan in verschiedene Richtungen neigen, und die andere mit der Maschine, um die Sauberkeit der Rasur an der Basis des Penis zu gewährleisten. Es ist auch wichtig, den Bereich von den Seiten des Hodensacks zu rasieren. Es ist schwer zu sehen, ob du dich im Stehen rasierst. Die Rasur des Hodensacks ist nicht schwer, Hauptsache ist die Regel, dass alle Bewegungen leicht sein sollten, und auch nicht die Mittel zum Rasieren, die ein perfektes Gleiten des Rasierers gewährleisten und vor dem Hochziehen und Springen des Rasierers schützen.
  7. Nach dem Eingriff müssen Sie gründlich waschen, waschen Sie die Dusche oder Bad, wo die Rasur stattfand. Rasierte Leisten können mit Lotion, Aftershave oder Babyöl behandelt werden. Dies wird die nachfolgende Reizung beim Nachwachsen von rasiertem Haar reduzieren.

Das gesamte Verfahren ist im Prinzip nicht besonders komplex und leicht selbständig durchführbar. Die Hauptsache ist zu verstehen, dass, egal wie sanft die erste Haarentfernung durchgeführt wurde, das Gefühl von Unbehagen während des Nachwachsens der Haare wahrscheinlich nicht vermieden werden kann.

Einige nützliche Tipps

Jeder Mensch hat seine eigenen Geheimnisse, die er für eine saubere und schmerzlose Rasur entwickelt hat. Ähnlich beim Rasieren der Leistengegend. Mit der Zeit werden solche Fähigkeiten entstehen. Nun, zum ersten Mal müssen Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Wenn Sie beim Rasieren ein altes Messer verwenden müssen, ist es am besten, es nach der ersten Rasur gut zu trocknen. Daher wird es dem Rost nicht ausgesetzt und bleibt scharf;
  • auf keinen Fall ohne die Verwendung von Emollients rasieren;
  • Bei den ersten Proben kann das Rasieren der Leistengegend zu Schnitten führen. Keine Notwendigkeit, verärgert zu sein. Daran ist nichts falsch. Es genügt, die Schnitte mit einem Antiseptikum zu behandeln. In der Zukunft wird die angesammelte Erfahrung es ermöglichen, solche Situationen zu vermeiden;
  • den Rasierapparat auf keinen Fall zur Seite schieben. Ansonsten können Sie Schnitte nicht vermeiden;
  • erste Proben können auf unvollständige Rasur der Haare beschränkt sein. Dies wird Irritationen reduzieren und gleichzeitig beginnen, die Haut an die Rasur zu gewöhnen.

Was Sie beachten sollten

Wer warnte, er ist bewaffnet. Es gibt einige unerwartete Konsequenzen, auf die Sie vorbereitet sein müssen:

  • Es ist am besten, den Sex nach der Rasur zu begrenzen;
  • Schweiß, der auf die rasierte Oberfläche der Leiste fällt, verursacht Brennen und Juckreiz. Sie müssen darauf vorbereitet sein;
  • Um Irritationen zu vermeiden, ist es am besten, die sportlichen Aktivitäten unmittelbar nach der Rasur zu begrenzen. Nicht nur Schweiß, sondern auch übermäßige Reibung von Kleidung kann Reizungen verursachen;
  • nach mehreren Malen wird die Haut verwendet und die Prozedur verursacht keinen solchen Juckreiz;
  • Wenn während des Eingriffs Schnitte oder Wunden auftreten, muss der sexuelle Kontakt bis zur vollständigen Heilung eingeschränkt werden.
  • Nach der Rasur müssen Sie die Haut der Leiste sorgfältig überwachen und auf Unebenheiten achten. Es ist nichts falsch daran, aber niemand ist immun gegen eingewachsene Haare.

Zusammenfassend können wir sagen, dass das Rasieren eines Männerbeins keine Leistungen von ihm erfordert, sondern ihm die Möglichkeit gibt, sich besser gepflegt, schön und sexy zu fühlen. Und hebt ihn dementsprechend in seinen Augen und den Augen einer Frau auf eine andere Ebene.

Bikini-Rasierer: Wählen Sie den besten

Moderne Mädchen ziehen es vor, die Vegetation in den intimen Teilen des Körpers loszuwerden, indem sie einen Rasierer für die Bikinizone benutzen. Das erklärt nicht nur die Mode, sondern auch der Rat von Gynäkologen, die behaupten, dass das Haar eine hervorragende Umgebung für die Entwicklung von pathogenen Bakterien schafft. Das Rasieren einer Bikinizone ist schwierig: Es besteht ein hohes Risiko, die Haut zu schädigen, und außerdem ist die regelmäßige Haarentfernung mit Entzündungen behaftet, die sehr unangenehm sein können. Es ist wichtig, den richtigen Rasierer für die Haarentfernung in einem so empfindlichen Bereich zu wählen. Wie Sie dies tun, erfahren Sie von diesem Artikel.

Vor- und Nachteile der Rasur

Rasieren ist wahrscheinlich die beliebteste Methode der Haarentfernung in der Bikinizone. Dies erklärt sich durch die zahlreichen Vorteile dieser Methode:

  • Erschwinglichkeit;
  • die Fähigkeit, zu Hause zu spielen;
  • keine Kontraindikationen.

Es hat jedoch eine Intimzone und Nachteile. Erstens hält die Wirkung nur ein paar Tage an, so dass Sie sich oft rasieren müssen. Zum anderen kann ein falsch ausgewählter Rasierapparat die Haut verletzen, wodurch sich Wunden und Pusteln bilden.

Damit die Haare nicht so schnell wachsen, können Sie spezielle Werkzeuge verwenden, zum Beispiel mit Walnuss-Extrakt. Und um Verletzungen der Haut zu vermeiden, sollten Sie sorgfältig die Wahl der Maschine für den Intimbereich in Betracht ziehen. Schließlich bestimmt seine Qualität, wie fein Rasieren sein wird.

Elektrorasierer für Frauen

Moderne Elektrorasierer für Frauen sind Multifunktionsgeräte, die mit einer ganzen Reihe von Düsen ausgestattet sind. Mit Hilfe von Aufsätzen können Sie nicht nur die Haare auf eine bestimmte Länge oder unter die Wurzel schneiden, sondern auch mit dem Follikel entfernen, dh der Rasierer kann die gleichen Funktionen wie der Epilierer ausführen. Der Rasierer funktioniert wie folgt: Er schneidet Haare mit speziellen Klingen, die die Haut dank eines speziellen Mesh nicht berühren. Haare schneiden, Rasierklingen runden die Spitze leicht ab, wodurch es beim Nachwachsen weniger Beschwerden gibt.

Um Haare im Bikinibereich zu entfernen, passt der Elektrorasierer perfekt: Es verletzt praktisch nicht die Haut, außerdem können viele Modelle in der Dusche verwendet werden. Elektrorasierer von Braun, Panasonic und Remington sind bei den Kunden sehr beliebt. Um Haare in der Bikinizone zu entfernen, müssen Sie schmale Düsen verwenden, mit denen Sie auch an schwer zugänglichen Stellen "arbeiten" können.

Haben Rasierapparate und Nachteile:

  • Nach den ersten Behandlungen ist Unbehagen möglich. Es verschwindet normalerweise, nachdem sich die Haut an das Gerät angepasst hat;
  • hoher Preis Elektrorasierer. Das Gerät kostet viel mehr als ein traditionelles Rasiermesser, jedoch kann es viel länger verwendet werden.

Damenmaschinen

Um die Haare im Intimbereich zu rasieren, sind die am besten geeigneten Spezialrasierer für Frauen konzipiert. Solche Rasierer haben folgende Vorteile:

  • scharfe Klingen, die die Haare sehr nah an der Haut schneiden. Aus diesem Grund ist es möglich, eine sanfte Rasur zu erzielen und die Zeit zwischen den Haarentfernungsvorgängen zu erhöhen;
  • ein schwebender Kopf, der den Konturen des Körpers folgt und Verletzungen und Schnitte vermeidet;
  • Gel-Pad, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und die Haare weich macht.

Es ist erwähnenswert, dass ein Rasierapparat für Frauen zur Entfernung von Haaren aus Intimbereichen sehr scharf sein sollte. Andernfalls können Sie die Haut schädigen oder Reizungen verursachen, indem Sie mehrmals am selben Bereich leitend sind. Die Hersteller empfehlen, die Kassette nach sechsmaliger Benutzung der Maschine zu wechseln, da sonst das Rasieren der stumpfen Klingen nicht nur schwierig, sondern auch gefährlich wird.

Viele Unternehmen stellen Spezialmaschinen für die Intimrasur her. Diese Maschinen haben eine kleinere Größe, so dass sie leichter mit komplexen "Reliefs" der Bikinizone umgehen können. Das spezielle Design ermöglicht zudem eine eigenständige Gestaltung der Bikinizone. Zum Beispiel hat der Kai Rasierapparat Rasierapparat-Bikinilinie nicht nur eine spezielle Form und einen Gelstreifen, der antibakterielle Bestandteile enthält, aber hat auch ein Gitter auf der Kante der Klinge, die lange Haare leicht anhebt, die eine glatte Rasur und lang anhaltenden Effekt von der Enthaarung sicherstellt.

Einwegmaschinen

Um überschüssiges Haar aus der Bikinizone zu entfernen, ist es möglich, eine Wegwerfmaschine zu verwenden. Es ist jedoch wichtig, sich an einfache Empfehlungen zu erinnern:

  • Verwenden Sie für Enthaarung neue Maschine. Wenn Sie bereits ein Rasiermesser benutzt haben, um die Haare von den Beinen zu entfernen, rasieren Sie Ihre Bikinizone nicht. Ein Bikini-Rasierer verliert schnell seine Schärfe, so dass Sie Ihre Haut verletzen können;
  • Kaufen Sie keine zu billigen Maschinen: Sie sind von schlechter Qualität und entfernen nicht nur das Haar, sondern können auch Schnitte und Abschürfungen verursachen.

Hochwertige Einwegmaschinen von Gillette und BIC. Besonders beliebte Produkte Gillette für Frauen, hergestellt unter dem Markennamen Venus. Speziell für die Entfernung von Haaren von empfindlichen Frauenhaut-Wegwerfmaschinen entwickelt, können Sie sicher und schnell eine zarte, glatte Haut im Intimbereich erreichen. Die Besitzer von sensiblen Haut passen Rasierer Wit für intime Enthaarung, die drei Klingen und ein Gel-Pad hat, um Haare zu erweichen.

Kann ich männliche Maschinen benutzen?

Männerrasierer ist sehr geeignet für die Verarbeitung der Bikinizone. Sie müssen hochwertige Maschinen mit einem schwebenden Kopf und einem Gel-Pad wählen, um die Haut weich zu machen.

Natürlich, um den intimen Bereich zu rasieren, müssen Sie ein separates Rasiermesser haben, und es von Ihrem Ehemann nicht zu leihen.

Trimmer

Frauen mit empfindlicher Haut sollten mit der Rasur im Intimbereich aufhören und auf Trimmer achten. Der Trimmer ist ein Gerät, das sanft Haare schneidet, ohne die Haut zu verletzen. Der Trimmer kann nicht nur die Bikinizone handhaben, sondern auch für die Augenbrauen. Natürlich sollten für beide Verfahren separate Düsen verwendet werden.

Die beliebtesten Trimmermodelle für Frauen werden von Phillips, Veet und Panasonic hergestellt. Es ist ratsam, Produkte von bewährten Marken zu bevorzugen, wenn Sie ein Gerät zur Bearbeitung einer Bikinizone suchen. Schlechte Trimmer entfernen nicht nur das Haar schlecht, sondern können auch die Haut "greifen", was extrem schmerzhaft und traumatisch ist.

Übrigens, mit Hilfe eines Trimmers können Sie das Haar nicht nur vollständig entfernen, sondern es auch auf die gewünschte Länge schneiden. Daher ermöglicht das Gerät Ihnen, eine ordentliche intime "Frisur" zu erstellen.

Wie macht man das Rasieren so angenehm wie möglich?

Welche Methode der Haarentfernung Sie auch wählen, um sich im Intimbereich zu rasieren, bringt Ihnen zumindest folgende Beschwerden:

  • Für die Bikinizone ist es wichtig, eine separate Maschine auszuwählen, die sofort gewechselt werden muss, nachdem die Klingen ihre Schärfe verloren haben.
  • Vor der Rasur sollten Sie ein Bad oder eine Dusche nehmen, um die Haare weich zu machen. Es ist ratsam, die Haut mit einem Peeling leicht zu behandeln;
  • Es ist unmöglich, die Bikinizone auf trockener Haut auf jeden Fall zu rasieren - es führt immer zu starken Reizungen und dem Auftreten von Pusteln;
  • die Klinge sollte sich in Richtung des Haarwachstums bewegen;
  • Rasieren der Haare täglich ist es nicht wert. Die Haut sollte ruhen und sich erholen;
  • Wenn rote Punkte auf der Haut erscheinen, sollten Sie sie mit Baby-Creme für Windeldermatitis schmieren.

Das Rasiermesser für die Bikinizone sollte von hoher Qualität sein, perfekt scharf und mit einem Gelstreifen zum Schutz und zum Weichmachen der Haut ausgestattet sein. Nur in diesem Fall ist die Rasur sicher, glatt und bequem.

Ist es möglich, Haare dauerhaft zu entfernen?

  • Versucht alle möglichen Arten der Haarentfernung?
  • Aufgrund der übermäßigen Vegetation fühlen Sie sich unsicher und nicht schön.
  • Du hast Angst davor, auf die nächste Hinrichtung zu warten, denk daran, dass du es wieder ertragen musst.
  • Und am wichtigsten - die Wirkung hält nur ein paar Tage an.

Und nun beantworte die Frage: Passt das zu dir? Kann man das hinnehmen? Und wie viel Geld haben Sie bereits zu ineffektiven Mitteln und Verfahren "durchgesickert"? Das ist richtig - es ist Zeit, mit ihnen aufzuhören! Stimmen Sie zu? Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Geschichte unserer Abonnentenin Alina Borodina zu veröffentlichen, in der sie sehr detailliert erzählt, wie sie das Problem der übermäßigen Vegetation für einen Tag für immer losgeworden ist! Lesen Sie mehr >>

Frauenrasierer: wie man wählt und benutzt

Perfekt glatte Haut des Körpers macht eine Frau attraktiv und gepflegt. Die moderne Kosmetologie bietet eine Vielzahl von Techniken, um überschüssige Vegetation zu entfernen - von der regelmäßigen Rasur bis zu verschiedenen Arten der Haarentfernung und Enthaarung. Die Rasur bleibt jedoch die schmerzloseste Prozedur für die Haut: Die Haare werden bei der Durchführung nicht wie bei der Epilation durch die Wurzel herausgezogen, sondern nur auf die gewünschte Länge abgeschnitten. Je nach gewünschtem Ergebnis werden einfache Rasierapparate, Elektrorasierer und Trimmer verwendet. Jedes Gerät hat Vor- und Nachteile. Daher sollten Sie bei der Auswahl eines Rasierers zuerst feststellen, für welchen Zweck Sie ihn benötigen. In diesem Zusammenhang untersuchen Sie die Informationen zu den auf dem Markt angebotenen Modellen und deren Eigenschaften.

Rasiergeräte: Funktionen für Frauen

Für die Rasur verwenden Frauen die folgenden Rasierertypen:

  • Rasiermesser oder Rasierer Das Gerät wird seit Jahrzehnten verwendet und es verliert nicht an Popularität. Der Rasierer schneidet die Haare näher an die Wurzel als der Elektrorasierer und sorgt so für eine sauberere Rasur. Die Hersteller verbessern diese Geräte regelmäßig und bieten verschiedene Optionen für schnelles und komfortables Rasieren. Der größte Nachteil von Rasierapparaten ist, dass sie Wasser und spezielle Rasiermittel benötigen, die nicht immer verfügbar sind. Darüber hinaus kann Rasierapparat Reizungen der sensiblen Haut verursachen. Frauenrasierer unterscheiden sich von Herrenrasierern nicht nur in leuchtenden Farben und elegantem Design, sondern auch in einem speziellen Befeuchtungsstreifen, der das Gleiten verbessert, das Austrocknen der Haut verhindert und den Eingriff angenehmer und schmerzfreier macht. Die Maschine kann verwendet werden, um überschüssiges Haar an irgendeinem Teil des weiblichen Körpers zu entfernen; Weibliche Maschinen sind speziell für empfindliche Haut entwickelt: Sie gewährleisten die Sicherheit der Rasur und die Abwesenheit von Reizungen nach dem Eingriff
  • Elektrorasierer Im Gegensatz zu Werkzeugmaschinen ist das Elektrorasierer-Rasierverfahren immer verfügbar. Auch die Anwesenheit des Netzteils ist nicht notwendig, da die meisten modernen Geräte Batterien mit guter Kapazität haben. Der Hauptunterschied zwischen einem Elektrorasierer und einem Epilierer besteht darin, dass er die Haare an der Basis vorsichtig abschneidet, während der Epilierer sie aus der Wurzel herauszieht. Der Elektrorasierer verletzt die Haut weniger, daher empfiehlt er sich für Frauen mit hoher Empfindlichkeit und Neigung zu Irritationen, sowie mit einer niedrigen Schmerzschwelle. Die Rasierklingen werden mit einem speziellen Metallnetz verschlossen, durch die Löcher, in die die Haare eindringen und von den Klingen abgeschnitten werden. Dadurch ist die Haut vollständig vor Mikroschnitten geschützt. Beim Abschneiden der Haare wird die Spitze leicht abgerundet, was beim Nachwachsen weniger Beschwerden verursacht. Der Elektrorasierer ist vielseitig und eignet sich zum Rasieren von Beinen, Händen, Achseln und Intimbereichen. Einige Modelle haben spezielle schmale Düsen für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen; Ein Satz von Düsen, die im Elektrorasierer-Set enthalten sind, macht das Gerät vielseitig einsetzbar und ermöglicht Ihnen, die Oberfläche der Beine, des Achselbereichs und der Bikinizone zu behandeln
  • Trimmer. Mit ihm können Haare auf eine bestimmte Länge gekürzt werden (ab 0,5 mm). Der Trimmer wird in der Regel verwendet, um Frisuren und Styling in intimen Orten zu schaffen, sowie Haare in der Bikinizone zu verkürzen. Mit Hilfe eines Trimmers werden verschiedenste Muster und Bilder aus dem Haar ausgeschnitten. Es sieht ästhetisch ansprechend und attraktiv aus. Manchmal sind spezielle Geräte zur Korrektur der Augenbrauen am Gerät angebracht. Der Trimmer wird für Frauen empfohlen, deren Haut so empfindlich und dünn ist, dass selbst Rasieren mit einem Elektrorasierer Reizungen verursacht;
  • Trimmer hilft, überschüssiges Haar loszuwerden und einen originellen Haarschnitt im Intimbereich zu schaffen
  • Epilierer Die beste Wahl wäre ein multifunktionales Gerät, das viele Möglichkeiten kombiniert. Zum Beispiel ist es wichtig, vor der Abreise eine Epilation durchzuführen, um überschüssiges Haar lange zu entfernen und bei regelmäßiger Rasur keine Zeit zu verschwenden. Und an feierlichen und besonderen Terminen können Sie sich im Intimbereich ein schönes Bild machen. Die Basis des Multifunktionsgeräts ist ein Elektrorasierer, an dem ein Trimmer und ein Epilator in Form von Zubehörteilen befestigt sind. Der Epilatoraufsatz hat eine kleinere Anzahl von kleinen Pinzetten als ein vollwertiges Gerät, das das Modellieren von Haaren in der Bikinizone ermöglicht. Es gibt auch eine umgekehrte Situation: Der Epilierer oder Trimmer dient als ein Basisgerät, und ein Rasiererkopf ist daran befestigt.
Der Epilierer mit einem Rasierkopf und einem Trimmerkopf ist in seiner Funktionalität ein unverzichtbares Produkt.

Video: Wie wähle ich den richtigen Rasierer?

Merkmale von Rasierern

Unter allen elektrischen Rasiergeräten ist der Elektrorasierer der vielseitigste und sicherste. Bei der Verwendung ist die Haut weniger verletzt als vom Epilierer, und ein Rasierapparat kann auf den gesamten Körper, einschließlich der Bikinizone, aufgetragen werden.

Nach dem Funktionsprinzip sind alle elektrischen Rasierapparate in zwei Arten unterteilt:

  • Gitter: Rund geformte Klingen befinden sich hinter einem dünnen Metallgitter mit Mikrolöchern, die vibrierende Bewegungen ausführen und Haare schneiden, die in die Löcher fallen. Rasiernetz Elektrorasierer gilt als das empfindlichste und ist für empfindliche Haut geeignet. Es ist jedoch nicht immer möglich, mit den harten Haaren des Netzrasierers fertig zu werden, daher kann es "stachelige" Bereiche auf der Haut geben; Der Großteil der Rasierapparate für Frauen bezieht sich auf den Rastertyp
  • rotierend: Rasierklingen rotieren in speziellen kreisförmigen Rastern mit abgeschrägten Löchern entlang der Mittelachse und schneiden die Haare ab, die ins Innere eindringen. Diese Methode gilt als effektiver für hartes Haar, da die Klingen näher an der Haut und der Haarwurzel arbeiten. Rötung und Juckreiz nach der Rasur mit einem Rasierapparat ist eine häufige Sache.
Die rotierende Art der Klingenarbeit ist häufiger bei männlichen Rasierapparaten, da Männerhaare viel zäher als Frauenhaare sind und schwerer zu entfernen sind.

Die meisten Rasierapparate der Frauen wurden im Verkauf präsentiert - netto. Dies liegt daran, dass die Rasierapparate filigraner arbeiten und besser mit dünnem Haar zurechtkommen, sowie oft mit verschiedenen Düsen ausgestattet sind, die bei Frauen gefragt sind. Einige Frauen verwenden jedoch männliche Rasierapparate, einschließlich Rotary.

Die Anzahl der rotierenden Köpfe und Gitter mit Klingen in einem elektrischen Rasierapparat variiert. Bei männlichen Modellen kann ihre Anzahl fünf oder mehr erreichen, bei weiblichen Modellen reicht ein oder zwei, weil die Haare bei Frauen schwächer und dünner sind. Die Köpfe können schwebend sein, das heißt, sie befinden sich auf den beweglichen Halterungen. Dies ermöglicht Ihnen, die Konturen von Körperteilen perfekt zu wiederholen und dadurch das Rasieren komfortabler und sauberer zu machen. Hochwertige elektrische Rasierapparate für Frauen haben ein System von schwebenden Köpfen, die den Rasurprozess erleichtern, besonders in intimen Orten.

Für Teenager-Mädchen mit ihrer zarten Haut und dünnen Härchen sind Rasierer vom Netztyp eher für sanfte Rasur geeignet. Der Rasierer muss über ein System mit schwimmenden Klingen verfügen, mit dem alle Oberflächen erfolgreich behandelt werden können.

Schwimmendes Rasierkopf-Befestigungssystem ermöglicht es Ihnen, die Konturen des Körpers zu wiederholen und schwer erreichbare Stellen zu handhaben

Nützliche Funktionen für einen Elektrorasierer sind wasserdicht (damit Sie es in der Dusche verwenden können), die Fähigkeit, mit Schaum oder Gel nass zu rasieren, Lichter und mehrere High-Speed-Betriebsarten für eine effektive Rasur und Epilation.

Nutzungsbedingungen

Moderne Rasierapparate haben normalerweise die Funktion der Trocken- und Nassrasur. Trockenrasieren wird ohne Wasser durchgeführt, und für ein Nasses braucht man nicht nur Wasser, sondern auch ein Rasiergel. Die nasse Methode wird als weniger traumatisch für die Haut angesehen, außerdem sind feuchtigkeitsspendende und desinfizierende Komponenten oft in den Rasierprodukten enthalten.

Nassrasur reizt die Haut weniger als trocken

Nach den ersten Behandlungen mit einem Elektrorasierer können Rötungen und Reizungen auf der Haut auftreten. Dies ist normal für die Zeit der Anpassung der Haut an ein neues Gerät. Wenn jedoch die Probleme auf der Haut nicht bestanden haben, ist es zu empfindlich. Daher ist es notwendig, die Rasur mit speziellen Kosmetika zu erweichen. Vor dem Zubettgehen sollte man sich besser rasieren, dann hat die Haut genug Zeit, sich zu erholen.

Die Regeln für die Verwendung eines Elektrorasierers für trockene und nasse Methoden sind ziemlich einfach:

  • vor der Nassrasur muss die Hautoberfläche mit einem Gel oder Schaum behandelt werden; führen Sie das Verfahren besser im Badezimmer durch;
  • Trockenrasieren kann durch Stauben der Haut mit Talkumpuder oder Babypuder vor dem Eingriff gemildert werden; nach dem Verfahren muss das Pulver mit warmem Wasser und Reinigungsmittel gewaschen werden; Um den Prozess der trockenen Rasur zu mildern und zusätzlich die Haut zu schützen, hilft Babypuder
  • Rasiergel wird am besten verwendet, anstatt Schaum, da es eine glattere Rasierklinge liefert. Das Auftragen von Haar auf das Haar einige Minuten vor der Rasur wird es weicher machen;
  • mit einem rotierenden Rasierapparat Haare mit sanften Kreisbewegungen entfernen, bei einem Rasierapparat sollten die Bewegungen progressiv sein - auf und ab;
  • Berühren Sie Ihre Rasierklingenhaut leicht, ohne viel Druck; versuchen Sie nicht, das Gerät mehrmals am selben Ort zu halten;
  • der Achselbereich wird besser mit einem Rasiergel mit einem Rasierapparat mit einem schwebenden Kopf behandelt, während die Bewegungen ruckartig, kurz und von oben nach unten gerichtet sein sollten;
  • Für die Bikinizone ist eine Nassrasur besser geeignet, da hier die Haut am empfindlichsten und anfällig für Irritationen ist. Um Probleme zu vermeiden, richten Sie den Rasierer ausschließlich auf das Haarwachstum und ziehen Sie mit der freien Hand ein wenig die Haut ab - dies hilft, die Haare in einer Bewegung zu schneiden.

Alkohol-Lotionen, die zur Desinfektion der Haut nach der Rasur verwendet werden, können zusätzliche Reizungen verursachen. Es ist besser, sie mit den folgenden Mitteln zu ersetzen:

  • eine Mischung von Pulver aus zwei Tabletten Acetylsalicylsäure und zwei Esslöffel Glycerin;
  • Wasserstoffperoxid;
  • Mangan-Lösung;
  • Chlorhexidinlösung;
  • eine Mischung aus gleichen Mengen Oliven- und Teebaumöl;
  • kalte Kompresse mit einer Infusion von Heilkräutern - Kamille, Ringelblume oder Sukzession.
Vergessen Sie nicht, die Haut nach dem Eingriff zu befeuchten - verwenden Sie spezielle After-Shave-Cremes, die Aloe, Kamille oder Calendula-Extrakte enthalten

Nach der Rasur ist es ratsam, sich 20 Minuten lang nicht zu kleiden, um die Haut atmen zu lassen. Kleidung, die in Kontakt mit mit Rasierklingen behandelten Hautpartien kommt, sollte locker sein und, wenn möglich, aus natürlichen Stoffen bestehen.

Pflegemittel

Elektrorasierer und Rasentrimmer müssen regelmäßig gereinigt werden, da nach dem Rasieren abgeschnittene Haare, Hautpartikel und Reste von Hilfsmitteln aus dem Gerät entfernt werden sollten (bei Nassrasur).

Die Pflege eines elektrischen Rasierers beinhaltet die folgenden Punkte:

  • Modelle von elektrischen Rasierapparaten mit einem wasserdichten Gehäuse und einer Nassrasurfunktion, es reicht aus, unter fließendem Wasser zu spülen und alle Rückstände zu entfernen; Sie können den Rasierer und die Schneideinheit auch zerlegen und separat waschen.
    Nassrasurmodelle mit Elektrorasierer können unter fließendem Wasser abgespült werden.
  • Nach der Reinigung mit Wasser muss das Gerät mit Spezialöl getrocknet und geschmiert werden, das normalerweise im Kit enthalten ist (es kann auch in Online-Shops gefunden werden). Die Schmierung sollte nach jedem Waschen des Geräts durchgeführt werden, da Wasser die Schneidelemente entfettet und zu ihrer schnellen Verschlechterung führt. Tragen Sie ein paar Tropfen Öl auf die Klingen auf und schalten Sie das Gerät ein, um das Produkt gleichmäßig zu verteilen. Regelmäßige Schmierung verlängert die Lebensdauer des Instruments.
  • Von Zeit zu Zeit müssen Sie den Rasierer mit einem speziellen Reinigungsmittel reinigen. Dafür:
    • Aufbringen von Waschmittel auf die Rasieroberfläche der Vorrichtung;
    • Schalten Sie das Gerät ein und halten Sie es in leichtem Arbeitszustand, damit das Gerät in alle Ecken des Geräts gelangen kann.
    • Schalten Sie danach das Gerät aus, trennen Sie die Schereinheit und spülen Sie sie gründlich mit Wasser ab.
    • trockne die Teile und setze den Rasierer zusammen;
  • Trockengereinigte Modelle haben oft einen Mülleimer. In diesem Fall müssen Sie die Schneideinheit entfernen, den Abfall aus dem Behälter ausschütteln und den Mechanismus des Geräts mit einer speziellen Bürste mit harten Borsten reinigen. Es wird nicht empfohlen, das Netz eines Rasierers mit einem Pinsel zu bürsten, da es so dünn ist, dass es leicht beschädigt werden kann. Dieser Teil muss nur gründlich von den Haaren abgebürstet werden;
    Die im Kit enthaltene Spezialbürste wurde entwickelt, um Haare vom Gerät zu entfernen
  • Rasierklingen sollten einmal im Jahr gewechselt werden.

Erweiterte Elektrorasierer haben eine Selbstreinigungsfunktion. Um diese Möglichkeit zu nutzen, muss das Gerät auf der Station platziert werden, ein spezielles Reinigungsmittel gemäß den Anweisungen aufgetragen und der Knopf gedrückt werden. Als nächstes wird ein intelligentes Gerät alles alleine machen.

Bewertung von Rasierapparaten für Frauen

Beim Kauf eines Rasierers ist es ratsam, ein Gerät eines bekannten Herstellers zu bevorzugen, das seinen Ruf schätzt und minderwertige Produkte ausschließt. Die beliebtesten Marken in diesem Markt sind Braun, Philips und Remington. Was Trimmer angeht, sind ihre führenden Hersteller Braun, Veet und Panasonic. Der Preis der Modelle dieser Marken ist ziemlich hoch. In jedem Fall müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass der Elektrorasierer deutlich mehr kostet als ein Rasierapparat. Aber es wird viel länger dauern, während es Zeit und Mühe spart.

Die Liste der beliebtesten Modelle von 2018 wird helfen, die Fähigkeiten verschiedener Modelle zu bestimmen und die richtige Wahl zu treffen.

Braun LS 5160 und 5560

Beide Modelle haben einen schwebenden Kopfhub, Nass- und Trockenrasierfunktionen, einen eingebauten Trimmer und verschiedene Düsen, einschließlich einer Schäldüse.

Model Braun LS 5160 hat viele Düsen, einschließlich einer Düse zum Schälen.

Diese Geräte unterscheiden sich nur in Akku und Preis. Da der 5560 eine fortschrittlichere Batterie hat, sind seine Kosten höher.

Das Modell Braun LS 5160 unterscheidet sich vom vorherigen leistungsstarken Akku

Philips BRL 140

Die Besonderheit dieses Modells ist ein schwebender Kopf, der den Konturen des Körpers folgt. Auf beiden Seiten des Rasierersiebs befindet sich ein Trimmer mit abgerundeten Spitzen, der für ein sanftes Gleiten und Schutz gegen Schnitte sorgt. Eine Frau wird während des Eingriffs keine Beschwerden bekommen. Das Kit enthält zusätzliche Zubehörteile und einen Rasierbeutel.

Das Philips BRL 140 Modell verfügt über einen eingebauten Trimmer mit abgerundeten Spitzen und einem schönen ergonomischen Design.

Remington WDF4840 und WDF5030

Zwei funktionale Modelle, die viele positive Rückmeldungen von Frauen erhalten haben. Sie haben zwei Netzscherköpfe, einen eingebauten Trimmer, Trocken- und Nassrasierfunktionen und eine wiederaufladbare Batterie, die es ermöglicht, das Gerät zu verwenden, ohne an das Stromnetz angeschlossen zu sein.

Der Remington WDF4840 Rasierer hat zwei Mesh-Köpfe und bietet eine Trocken- und Nassrasur.

Der Hauptunterschied zwischen dem Modell WDF5030 und dem WDF4840 besteht darin, dass es ein spezielles Doppelgewebe mit offenen Schneidezähnen und einen Streifen mit Mandelöl hat, der die Haut während der Rasur befeuchtet. Daher ist der Preis dieses Rasiermessers höher als der vorherige.

Der Remington WDF5030 Rasierer ist ähnlich wie der WDF4840, hat aber einen Streifen Mandelöl und ein verbessertes Rasiernetz.

Braun SilkEpil FG 1100

Unter den Trimmern sind zwei kostengünstige Modelle ein Erfolg, dessen Preis im Bereich von 1-2 Tausend Rubel einer der Vorteile ist, da Kunden wiederholt sagen, dass ein solches nützliches Gerät mehr kosten sollte.

Kompakter, leichter Damenschneider zum Stylen im Bikinibereich und zum Formen der Augenbrauen. Es hat eine gute Kraft, hält eine Ladung für eine lange Zeit und sieht aus wie ein Stift.

Der Braun SilkEpil FG 1100 Trimmer verfügt über eine gute Akkuleistung und Nassrasur

Dieses Modell kann mit Schaum verwendet und unter Wasser abgespült werden. Benutzer merken die Genauigkeit der Rasur mit diesem Gerät, schmerzlose Haut und die Abwesenheit von Reizungen in intimen Orten. Das Kit enthält auch andere Düsen und Schablonen für intime Haarschnitte.

Veet Sensitive Präzision

Dies ist ein Trimmer für empfindliche Körperbereiche. Es ist nur für die trockene Rasur gedacht, hat vier nützliche Düsen in einem Set, arbeitet effektiv aus einer Batterie, ohne Schmerzen und Rötung bewältigt mit überschüssigen Haaren und ermöglicht es Ihnen, die Kunst der Schaffung intime Haarschnitte zu meistern.

Der Veet Sensitive Precision Trimmer ist nur für die Trockenrasur gedacht und wird mit vielen zusätzlichen Spitzen geliefert.

Laut Bewertungen im Internet können Sie feststellen, dass auch Männer kaufen Veet Trimmer: Es ist ideal für Schnurrbart und Bart schneiden.

Bewertungen

Der Philips Satin Shave Advanced BRL 140 Frauen Elektrorasierer ist genau das, wonach Sie suchen! Vorteile: Langfristige Nutzung. Saubere Rasur. Nachteile: Nein)) Fast einen Monat habe ich mir einen geeigneten Elektrorasierer gesucht. Ich las eine Reihe von Bewertungen, ging einkaufen, fragte von Verkäufern und kaufte schließlich diese. Bereue nicht für eine Minute! Rasur Rasieren sehr sauber und ordentlich, keine Allergien. Natürlich, wenn Sie mit einem Rasiermesser vergleichen, stellt sich heraus, dass es sehr lang ist, aber es ist es wert. Ich benutze nur Trockenrasur. Einfach so praktisch. Aufladen Gekauft um Januar, und das erste Mal im Juli aufgeladen. Während ich es oft genug benutze. Säubern. Kommt mit einem kleinen Pinsel. Sehr komfortabel und sehr gut sauber. Es gab keine Probleme damit. Fertigstellung. Plain White Aufbewahrungstasche, Trimmklappen und Reinigungsbürste.

Smirnova-os

https://otzovik.com/review_5478265.html

Ich benutze es seit sehr langer Zeit. Es gibt wirklich keine Irritation, und das ist der Hauptvorteil des Elektrorasierers. Und kaufen Sie besser im Online-Shop. In normalen Geschäften ist ihre Auswahl nicht sehr groß, immer mehr Epilierer kommen vor. Es passiert übrigens, und Epilierer wie eine Düse für die Bikinizone. Im Allgemeinen kaufe ich einen zweiten Elektrorasierer und bin sehr zufrieden. Nur gibt es ein Problem mit ihnen, es ist praktisch unmöglich, ein austauschbares Netz zu kaufen, und als mein erstes Netz langweilig war (und das etwa ein Jahr nach dem Kauf geschah), kaufte ich gerade einen neuen Rasierer. Obwohl es irgendwo solche mit austauschbaren Mesh sein kann. Ich weiß es nicht, ich bin nicht rübergekommen. Und welche zu kaufen, ich denke der Unterschied ist klein. Jetzt habe ich Remington, ich bin sehr zufrieden damit.

Iri-Irika

http://www.liveinternet.ru/community/make_up/post149563361/

Ich benutze einen Elektrorasierer für Frauen. Sie wurde mit dem Epilierer gebündelt, also werde ich den Preis nicht sagen: Phillips; Retikulum; Ich rasiere mich direkt unter der Dusche, also nicht trocken. Keine Irritation, sehr erfreut.

Gefühl

https://eva.ru/static/forums/33/2004_6/153020.html

Ich habe einen Epilierer mit einer Düse, wie ein Rasierapparat. Mit dem Epilierer haben auch keine Freunde gefunden - Haare wachsen hinein. Aber mit einem Elektrorasierer, eine gute Beziehung)) Von den Minuspunkten - es wird nicht ganz reibungslos funktionieren, plus - schnell und ohne Irritation. Ich benutze es in Notsituationen, wenn es im Bad keine Zeit gibt, Haare zu "dampfen" und zu rasieren, und sie dringend loswerden muss. Bei der Berührung ist natürlich "Hanf" ein wenig zu spüren, aber visuell ist nichts wahrnehmbar. Und die Haare wachsen nicht.

BERETKA

http://www.penzamama.ru/node/17195

Ich habe einen Elektrorasierer, ich benutze es seit etwa 5 Jahren. Heute war ich nur böse darüber - ich war ein wenig dumm und musste mich mit einem normalen Rasierer rasieren. Das Böse ist nicht genug... Als ich ohne sie lebte. Der Hauptnachteil ist, dass wenn Haare wachsen, sie stechen, und nach einem Elektrorasierer stechen sie zumindest nicht und es gibt keine Irritation.

Lyalka

http://www.penzamama.ru/node/17195

Und ich habe lange Zeit Rasierapparate dieser Art (mit einem Netz) gesehen. Dad hatte nur diese)) Es gibt Elektrolysezellen mit einem Block, der durch ein Gitter ersetzt werden kann. Aber ich habe mir vor der Geburt eine solche braune Frau gekauft, und seit mehr als 4 Jahren gab es keine Irritation))

Chudiki

https://must-have.livejournal.com/53989.html

Seit einigen Jahren benutze ich nur den Elektrorasierer. Zuerst gab es einen Epilierer, braun, irgendeinen einfachen, mit einem Scherkopf. Alles wunderbar rasieren, glatt, naja, konnte nicht genug davon bekommen. Dann, wegen der Umstände, kaufte ich einen Elektrorasierer, Philips Lady, und sie rasiert sich natürlich viel schlimmer. Ich habe schreckliche Irritationen auf meiner Haut von allen anderen Arten der Haarentfernung, einen elektrischen Rasierer - meine Erlösung plus meine Hände sind nicht von dort, ich schneide immer mit einem normalen Rasierer, und das kann nicht mit einem Elektrorasierer passieren.

i_will_be_88_cm

https://kosmetichka.livejournal.com/16807688.html

Rasierer für Frauen ist kein Marketing-Trick der Hersteller, sondern Geräte speziell für empfindliche weibliche Haut. Die Hauptanforderungen an Rasierapparate für Frauen - saubere, hochwertige Rasur und keine Irritationen auf der Haut nach dem Eingriff. Eine angenehme Ergänzung zu der Funktionalität sind ergonomisches Design, Benutzerfreundlichkeit und Düsen für das Styling der meisten Modelle. Anhand der Übersichten kann festgestellt werden, dass ein klares Verständnis darüber, ob das Gerät für eine bestimmte Frau geeignet ist, nur mit der Erfahrung der Verwendung erscheint. Einige Leute bevorzugen Rasierrasierer wegen der Reinheit ihrer Rasur, einige bevorzugen einen elektrischen Rasierer wegen der Abwesenheit von Irritationen, während andere Trimmer wählen, in der Hoffnung, Juckreiz und Entzündungen zu vermeiden. Das universelle Gerät kombiniert einen Rasierer und einen eingebauten Trimmer und enthält auch spezielle Spitzen und Pinzetten für die Epilation. Solch ein Gerät kann als die beste Wahl für diejenigen angesehen werden, die sich noch nicht für ihre Präferenzen entschieden haben.

Mondkalender der Epilation für 2018

Techniken der Shugarning: Handbuch, Bandage, Spatal und Doctor Blade