Sollte ich mir die Leistengegend eines Mannes rasieren und warum?

Der Großteil des schönen Geschlechts wird die Vegetation an "unerwünschten Orten" los: das sind Beine, Achselhöhlen, Bikinizone. Und wenn für Frauen die Enthaarung längst zur Norm geworden ist, was sollten Vertreter der starken Hälfte der Menschheit tun? Dieses Thema wird in der Männergesellschaft nicht diskutiert. Diejenigen, die auf das Verfahren zurückgreifen, Haare "dort" loszuwerden, ziehen es vor, darüber Stillschweigen zu bewahren. Und viele Leute haben eine Frage: Muss ein Mann rasieren? Wenn nötig, wie es richtig gemacht wird, welche Werkzeuge zu verwenden sind usw. Lesen Sie weiter für all dies.

Wenn ein Mann daran gewöhnt ist, sich selbst zu versorgen und die Regeln der Körperhygiene zu befolgen, dann besteht keine dringende Notwendigkeit für die Epilation intimer Orte. Vergessen Sie nicht, dass aufgrund der Haare, in der Nähe des männlichen Penis, eine große Anzahl von Pheromonen, die das schöne Geschlecht anziehen, sich ausbreiten. Auch die Kultur vieler Länder ist der Meinung, dass es sich nicht lohnt, die Haare in diesem Bereich zu berühren.

Aber es ist erwähnenswert, dass die Mehrheit der Frauen (über 90%) einen glatt rasierten Intimbereich bei Männern attraktiv findet. Und sie sind der Meinung, dass in der modernen Welt ein Mann dort eine Epilation machen muss.

Im 21. Jahrhundert rasieren sich immer mehr Männer ihre intimen Orte und betrachten es nicht als etwas Außergewöhnliches. Jemand führt das Verfahren der Haarentfernung, Haarentfernung oder Rasur zu Hause durch, jemand geht in spezialisierte Salons.

Es gibt jedoch immer noch Frauen, die glauben, dass ein Mann ohne dicke Vegetation in der Leistengegend kein Mann ist. Für Frauen des anderen Geschlechts, die eine kategorisch negative Meinung zu diesem Thema haben, verliert der Partner die sexuelle Attraktivität ohne Pheromone, die aus dem Haar in intimen Orten verdunsten.

Vergessen Sie nicht, dass die Haarentfernung eine obligatorische Wiederholung erfordert, sonst droht sie mit der Entstehung unangenehmer Empfindungen. Nicht jeder Mann ist bereit, das Haarentfernungsverfahren häufig zu wiederholen, und die Borsten, die zwei bis drei Tage nach dem Eingriff auftreten, werden bei beiden Partnern Unbehagen hervorrufen. Dem Mann - in Form eines unangenehmen Jucken und der Frau - in Form einer stacheligen Borste.

Deshalb bleibt die Frage, ob sich ein Mann seine Leisten rasieren muss, umstritten. Natürlich lohnt es sich zumindest einmal im Leben, sich die Haare in der Leistengegend abzurasieren, für sich selbst alle Vor- und Nachteile dieses Verfahrens zu spüren und danach selbst zu entscheiden, ob sich das Spiel lohnt.

Methoden zur Haarentfernung in der Leistengegend

Die Enthaarung der männlichen Intimzone sollte mit voller Verantwortung angegangen werden. Es ist sehr wichtig, dieses Verfahren korrekt durchzuführen - nur so können Sie Unbehagen vermeiden. Andernfalls kann eine falsche Enthaarung der Leistengegend zu unangenehmen Folgen führen, wie: Juckreiz, Reizungen und Hautausschläge, eingewachsene Haare, Schnitte und mehr.

  • Rasur Natürlich ist dies der einfachste und schnellste Weg, Haare zu Hause zu entfernen. Aber er ist ziemlich gefährlich. Und die Nähe eines scharfen Objekts zu den Genitalien kann Angst und Panik verursachen. Durch die richtige Verwendung des Werkzeugs, der Vorbereitung und des Trainings wird jedoch das Verletzungsrisiko auf Null reduziert. Der Nachteil des Verfahrens ist, dass Sie es mehrmals pro Woche wiederholen müssen.
  • Epilation mit speziellen Cremes. Vielleicht ist diese Methode effektiv und sicher, weil Sie praktisch nichts tun müssen. Er trug die Creme auf, wartete die angegebene Zeit ab, verstaute sie mit den Haaren und spülte mit Wasser. Und die Dauer des Ergebnisses, das die Produzenten vorhersagen, ist mehr als verlockend. Aber dann gibt es ein großes "aber" - das Risiko einer allergischen Reaktion auf die Komponenten des Produkts. Daher bleibt die Frage, ob diese Methode der Haarentfernung verwendet werden soll, umstritten. Diese Seite beschreibt ausführlicher das Verfahren zum Entfernen von Haaren in der Leistengegend mit einer Creme.
  • Epilation der Leistengegend im Schönheitssalon - dieses Verfahren kostet Sie nicht billig. In den meisten Fällen wird die Epilation des Schambeins und des Hodensacks in der Kabine richtig sein, aber nicht jeder Mann stimmt zu, dass ein Fremder seinen Körper berührt.
  • Haarschnitt mit Trimmer. Diese Methode eignet sich für diejenigen, die sich darauf vorbereiten, die Intimzone zu rasieren, und für diejenigen, die das Dickicht verkürzen möchten. Diese Methode ist die sicherste Methode, da das Gerät nicht in Kontakt mit der empfindlichen Haut um die Genitalien kommt und diese nicht verletzen oder reizen kann.

Anleitung zum Rasieren der Leistengegend zu Hause

  1. Glätten Sie die Haut, dieses Verfahren macht das Haar vor der Enthaarung weicher und biegsamer.
  2. Vorgeschnittene Haare mit Trimmer oder Nagelschere. Sie erhalten also weniger Rasierklingen.
  3. Verwenden Sie einen Doppel- oder 3-5-Klingen-Rasierer. Achtung! Rasierer muss neu und scharf sein. Tragen Sie Rasierschaum auf, und es ist besser, wenn es für empfindliche Haut ist.
  4. Nehmen Sie eine bequeme Position ein (vorzugsweise sitzen oder liegen Sie auf dem Rücken in einem leeren Bad mit fließendem Wasser). Jetzt können Sie mit dem Rasieren beginnen.
  5. Sei vorsichtig und sei vorsichtig. Jede Unannehmlichkeit kann zu kleinen Schnitten und Kratzern führen, die Unbehagen verursachen können.
  6. Stellen Sie sicher, dass die Haut keine Irritationen und Wunden hat. Auf keinen Fall können die beschädigten Bereiche nicht rasiert werden.
  7. Der Bequemlichkeit halber können Sie einen Spiegel vor sich hinstellen und sich dabei umsehen.
  8. Haare am Hodensack rasieren, den Penis in die linke Hand nehmen und bis zum Bauchnabel hochziehen. Auf diese Weise können Sie die Haut straffen und die Hoden rechts und links rasieren.
  9. Um die Haare am Penisansatz zu rasieren, ziehe sie einfach mit der Hand in verschiedene Richtungen ab und rasiere die Haare um sie herum. Halten Sie den Rasierer in der Leistengegend nur auf und ab, aber nicht rechts und links.
  10. Um die Haare von der Rückseite des Skrotums zu rasieren, müssen Sie die Hoden mit der linken Hand zum Nabel ziehen und den Rasierer über die gestreckte Haut halten.
  11. Keine Eile. Rasieren erfordert eine sorgfältige Vorgehensweise und erfordert viel Zeit. Besonders viel, wenn du es zum ersten Mal machst.
  12. Am Ende des Verfahrens eine spezielle Lotion oder ein Aftershave-Gel auftragen.

Folge unserem Rat oder nicht - du entscheidest. Tun Sie alles gemäß den Anweisungen und der schwierige und gefährliche Prozess der Enthaarung in der Leistengegend wird ohne Probleme und Schmerzen passieren. Rasieren Haare im Intimbereich ist überhaupt nicht schwierig, die Hauptsache ist Übung und Genauigkeit.

In welchem ​​Alter fängt man an, das Schambein zu rasieren?

Entscheidend für viele Männer ist in dieser Frage die Meinung der zweiten Hälfte. Schließlich versucht ein Mann in intimen Angelegenheiten, seiner Frau zu gefallen.

Wenn Sie eine Frage haben: "Wie alt ist es, die Leistengegend zu epilieren?" Die Antwort ist einfach. Es gibt keinen Zeitrahmen in Bezug auf das Problem der Rasur von Haaren in intimen Orten. Jeder sollte selbständig dazu kommen. Eine Person wird sich entscheiden, mit 15 Jahren zu experimentieren und die Haare um ein Mitglied zu rasieren, und die andere wird der "alten Schule" folgen und diesen Schritt erst im Alter machen. In der Adoleszenz tendieren junge Männer dazu, etwas Neues auszuprobieren. Daher ist das Verfahren zur Enthaarung des Intimbereichs bei Männern ab 15 Jahren üblich.

Laut Freud und seiner Theorie der Psychoanalyse basiert das Verhalten und Handeln eines Menschen, der von ihm in seinem Leben eingesetzt wird, auf Sex und dreht sich um ihn. Deshalb ist es wichtig, dass sich die Partner zu solchen Fragen verständigen.

Wir glauben, dass eine glatt rasierte Bikinizone für Männer viel ästhetischer als "Überwucherung" aussieht, und sie ist auch hygienischer. Jeder Mensch muss selbst entscheiden, ob es sich lohnt, ob er bereit ist, sich Zeit zu nehmen, um sich die Leisten zu rasieren, und was ihm Trost spendet. Aber warum nicht einmal in deinem Leben? Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, dieses heikle Thema zu verstehen.

Intime Frage für die weibliche Hälfte, rasieren Sie Schambein?

Ich äußere meine Meinung über ein so brennendes Thema. Als Arzt habe ich auch Geburtshilfe und Gynäkologie, und auf einem ausreichend hohen Niveau. In unserer Gruppe gab es einen Lehrer, einen hervorragenden männlichen Professor, ich half ihm persönlich bei einer Operation zur Entfernung von Uterusmyomen (die Operation war interessant, die postoperative Naht war völlig unsichtbar). Also stellten mir die Mädchen meiner Gruppe (ich war der Vorsteher) eine ähnliche Frage, und Er antwortete ruhig: "Mädchen, wenn TAM Haar wächst, bedeutet es, dass IT notwendig ist." Dann, nach Jahren, arbeitete ich in einem multidisziplinären medizinischen Zentrum und erinnerte mich an die Worte meines Professors an den Ort. bei Frauen, die sich endlos "ihre Haare bis auf das Blau rasieren", ist es wahrscheinlicher, dass ihr Perineum TAM Warzen in einer großen Vielfalt hat. Alles wird sehr logisch und einfach erklärt: Es gibt immer Feuchtigkeit in der Schrittzone, Feiglinge und andere persönliche Gegenstände lassen diese Feuchtigkeit nicht verdunsten, es entsteht eine Mazerationszone, und. Da multipliziert sich Papillovirus wirklich großartig. Und generell errege ich persönlich keine "Hühnerbeine", es fühlt sich an, als gäbe es nichts zwischen den Beinen, nur eine Lücke. Ich bin kein Unterstützer des Dickichts zwischen weiblichen Beinen, aber alles sauber zu rasieren, einer Art aufgezwungener Mode zu folgen ist nicht nur dumm, es ist auch schädlich.

Ja. Ich fühle mich so wohl. Nicht dadurch, dass es von Mode oder jemandem aufgezwungen wird. Ich mag keine übermäßige Vegetation: Achselhöhlen, Beine, Arme, Schamhaare, alles ohne Haare. Und in Bezug auf die Antwort tut Arbiter Justus leid, aber die Achseln, auch die Haare wachsen - lassen Sie sie? oder stehen?

Ein Pubis vollständig zu rasieren oder nicht, ist eine persönliche Sache für jeden, aber es ist notwendig, alles in ordentlichem Zustand zu halten, damit nichts aus dem Leinen / Badeanzug kommt, das jede Frau zu tun hat. Ich glaube nicht, dass du, lieber Mann, es schön finden wird, wenn dort Dickichte sind, die zu ihren Füßen fließen

Rasiere Schambein

Eine gute Masseuse - Julia

Bewertungen über Massage in Moskau und St. Petersburg von der Autorenseite

Die Auswirkungen der Massage auf die Haut. Bewertet von Yuli, St. Petersburg Masha, Moskau. Massage von Cellulite Massage nach der Geburt. Rezension Nadya, Petersburg Korrektur des Körpers. Meinung von Eleonora, MSC Massagetherapeut Alexander über den Masseur Valentin Denisov-Melnikova Spezielle Anti-Cellulite-Massage. Julia, Moskau Nastya, St. Petersburg. Verringerung der Lautstärke von Julia, Moskau. Die Ergebnisse der Massage Ekaterina, Peter, Rezension über Anti-Cellulite-Massage. Veronica, Moskau. Sensations from massage Julia, MSC: Valentine ist eine sehr gute Masseurin. Probieren Sie es aus!
Archivierte Version des Forums

Muss ich Schambein rasieren? Kann ich Schamhaare rasieren? Epilation des Intimbereichs.

"Das Schamhaar macht seinen Job. Hör auf zu rasieren und lass es in Ruhe."

Ich habe eine Erklärung des Krieges zu Schamhaaren verpasst.

Schamhaare - warum sollten sie? Welche Funktion erfüllen sie? Und Sie müssen sie rasieren?

- Ich würde hinzufügen, dass Schamhaare eine andere auch nicht unwichtige Funktion erfüllt. Denn eines der großen Lymphgefäße, das inguinale, kühlerähnliche Haar, passiert dort - sie schützen vor Überhitzung oder Unterkühlung.

- Können Kleider anfangen zu tragen?

- Beginne natürlich, es macht uns nichts aus.

- Das arme Mädchen geht in einen Bikini, Tränen kommen heraus.

- Mädchen, sag mir, wie hängen deine Hälften mit der Vegetation zusammen? Okay, Schambein und Beine? Ich habe deswegen einen Minderwertigkeitskomplex, weil ich das Leben nicht überstehen kann.

- Ja, unsere Vorfahren begannen zu tragen, überall verschwanden die Haare und es blieb. Jetzt im Trend rasierte Schambein. Warum - ist nicht klar.

- Artikel gezwungen, die Situation anders zu betrachten. Auf der einen Seite bleibt der Wunsch, die Haare ästhetisch und praktisch zu entfernen (in der Sommerhitze sticht der Schweiß hervor und wirkt unästhetisch und unbequem). Auf der anderen Seite stellt sich heraus, dass ein Risiko für schwere Infektionen besteht. Mädchen, die ihre Augenbrauen rasieren, setzen sich in ernsthafte Gefahr. Entschuldigung, der Artikel enthält keine Verweise auf wissenschaftliche Forschung in diesem Bereich, wie groß ist das Risiko, eine Infektion zu bekommen, wenn Sie mit unterschiedlicher Regelmäßigkeit rasieren.

- Kann jeder selbst entscheiden, ob er sich rasieren soll oder nicht?

- Es ist, aber ich sah nur über Staphyloclocus. Ich sah auch die Übertragung eines Mannes kocht aus dem Hodensack entfernt. Ich bin dort angekommen.

- Aber ich mag es nicht, Locken im Badezimmer zu finden. Daher ist es besser zu rasieren. Und das ist wirklich was ich will und nicht die Bauern. Was Bakterien angeht, so dachte ich vor diesem Artikel, im Gegenteil, da die Umgebung dort warm und feucht ist, ist dies ein günstiges Umfeld für das Funktionieren von Mikroben. Nun, Sie können alles sorgfältig entfernen - ohne Wunden! Normalerweise, wenn ein Mädchen ihre Scham rasiert, versucht sie es sanft zu tun und die Oberfläche zu desinfizieren.

- Und wir sprechen über unsere Körper und nicht etwas öffentliches, also scheitert das. Pubis - der Fall des Eigentümers der Pubis, aber sicherlich nicht der Öffentlichkeit.

- Also mikroranki sowieso beim Rasieren auftauchen.

- Selbst wenn Enthaarungscreme?

- Persönlich juckt es für mich, wenn ich Haare wachsen lasse, aber Locken sind ästhetisch ansprechend, so dass es ein ewiger Schmerz ist. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich mag das rasierte Schamhaar und süße Locken darauf.

- Ich bin vor dem Hintergrund von Kerlen mit haarlosen Gliedmaßen komplex.

- Früher habe ich die Schamhaare entfernt. Irritation am zweiten Tag der Stoppel. Oder zuerst - von ganz genau. Es ist nicht notwendig, Hautspäne abzuschneiden, um die schrecklichen Beschwerden der Haarentfernung zu fühlen.

Jeden Tag die Creme benutzen? Auf Ihre Kosten und für Ihre Zeit - vielleicht. Mit Beatmungsgerät.

Ich mag es auch nicht, Locken zu finden, also rasiere ich mich nicht. Und dann, wenn du dich einmal rasierst - du sammelst dein Haar für ein weiteres halbes Jahrhundert. Und da die Haare mehr vom Kopf als von den Beinen oder Schambein gestreut werden - dann sitzt alles fest.

- Ich habe eine Haarschneidemaschine, mit der ich die Haare in den Achselhöhlen trimme, es ist viel bequemer damit zu arbeiten als mit einer Schere. Auch auf der Scham versuchte es - es ist erstaunlich. Die Haut wird nicht verletzt, die Haare können auf jede gewünschte Länge gekürzt werden, nach dem Schneiden stechen sie nicht - man bekommt einen ordentlichen weichen Busch, auch wenn man ihn unter einem Igel abschneidet. Ich rate Ihnen natürlich nicht, dies kurz zu tun, aber Sie werden nie wissen, dass es notwendig sein wird. Probieren Sie es aus.

- Eine Creme ist in der Regel eine fürchterliche Hölle, das ist schon allein durch das Handlungsprinzip klar. Aber wenn Sie das für sich selbst tun, dann können Sie natürlich. Nur aus Gründen der Hygiene.

- Wenn das hygienisch ist, weiß ich nicht einmal, bei welchem ​​Thema "Hygiene" ich die Prüfung perfekt bestanden habe - das haben wir nicht gelernt.

- Lange über die Schreibmaschine nachgedacht, aber nicht gewagt. Danke für die Geschichte, meine Entschlossenheit ist gestärkt.

- Und der Mann rasiert Schamhaare, um modisch zu wirken. Und um den Job zu erleichtern. So eine Sorge um das schwache Feld.

- Und der Hodensack ist auch besser zu rasieren. Was ist der Unterschied, von welcher Seite die Haare in meinem Mund klettern. Ich bin für die vollständige männliche Epilation von intimen Orten.

- Eine Frau rasiert Schambein und macht aus demselben Grund tiefe Haarentfernung. Für Cooney

- Ich creme mich einmal pro Woche - ohne Irritationen. Und kräuselt sich von dort, und sie fielen aus, lange bevor ich anfing, diese Orte zu bearbeiten.

- Wie für die Creme ist die Wahrscheinlichkeit einer Allergie hoch. Wie die Ärzte sagen, wenn sie beschlossen, es dann mit mindestens einem Laser zu entfernen, und das ist voller Probleme, die gleichen Entzündungen, Mikroarnen, das Risiko von Infektionen, ist es unmöglich, für eine Weile zu sonnen.

- Im Allgemeinen sehe ich persönlich an den intimen Stellen nichts Schlechtes in den Haaren, so als ob sie nicht da wären, auch nichts Schlechtes, wenn man meine ästhetischen Ansichten annimmt. Nun, wenn wir die Probleme und Konsequenzen nehmen, dann ist es besser, nicht zu berühren. Dennoch scheint mir Gesundheit wichtiger zu sein als auferlegte Standards.

- Das Problem ist, dass, wenn das Haar schwarz oder hart ist, es extrem schwierig ist, die Creme mit einer Creme zu entfernen, so weit ich weiß (ich habe es lange mit 13 Jahren versucht), muss ich die Creme lange behalten, und die Anweisungen sagen, dass es nicht länger als 20 Minuten dauern kann. Epilieren der Intimbereich mit einer Creme ist ein Schmerz. Gut, und tatsächlich, der Schaden wird der Haut hinzugefügt.

- Neben der Creme, starke Allergene, und das ist nicht gut, kann oder auch nicht, vor allem, wenn die Haut empfindlich ist.

- Ich hatte keine Allergie gegen die Enthaarungscreme, aber ich erinnere mich daran, dass es verstopft.

- Deshalb brauchen wir ein Beatmungsgerät. Ja, ein Atemschutzgerät ist im Allgemeinen für viele Menschen notwendig. Nägel machen aus? - Inhaliert. Haare aufhellen? - Inhaliert. Haare entfernen? - Inhaliert.

- Dieser wundervolle Moment, in dem Sie erkennen, dass Sie zwischen 1980 und 1990 natürlich eine Kreuzung haben.

- Du bist nur faule Frauen, keine Feministinnen. Feministinnen sind die schönsten Frauen der Welt. Wie zum Beispiel Beyonce, und du bist einfach faul so verschlungen, dass du keine Pediküre machen kannst, dass der Nagel nicht wachsen würde (ich sah auf dem Foto im Album), ist das natürlich? Ja, der Nagel ist gewachsen, egal, lass es weiterfaulen, dann wird mein Bein abgeschnitten, das ist natürlich. Alle sind im Fernsehen aufgezwungen. Ich selbst bin kein Ideal der Schönheit, es gibt kein Ideal. Ich bin für Non-Formalismus, aber Sie sprechen über Hygiene - und Sie brechen es selbst. Vielleicht waschen Sie nicht Ihren Kopf, und Sie haben Läuse, das ist Shampoo! Es sind viele Chemikalien drin, ich werde sterben, wenn ich mir den Kopf wasche. Alle Frauen mit der Welt sind schön, genau wie du, sie essen ohne Unterbrechung, sie werden schmutzig und nicht gekämmt, und dann sind sie überrascht, warum sie die Gesellschaft hassen.

- Die Haare und Beine und Arme der Mädchen sind nicht so dick (manchmal überhaupt nicht wahrnehmbar), wie bei Männern, und so bleibt weibliches Haar Dummheit und Bigotterie. Mag die Gorillas nicht - es ist notwendig, Männer zu zwingen, sich zu rasieren.

- Ich habe dicke Körperbehaarung. Und auffällig. Was zu tun ist?

- Freue dich, denn dies ist ein Zeichen für eine echte Alpha-Frau. Jungs alle fließen, sie werden den Arsch mit einem Klick seiner Finger entblößen.

- Gut und Hammer. Es ist nicht die Zeit und das Geld wert, besonders wenn Sie arbeiten und nicht mit einer Schaufel Geld rudern. Wenn Sie es in diesem Ausmaß nicht mögen, überlegen Sie, wie Sie es mit minimalen Beschwerden für die Haut entfernen können. Wenn wir die überschüssige Vegetation aufräumen, dann natürlich nicht wegen der Wünsche eines Partners oder Partners. Muss ich Schamhaare rasieren - Ihre persönliche Entscheidung.

All das erinnert mich an eine Geschichte darüber, wie Frauen selbst drei Tage lang chinesische Tampons gestoßen haben, so dass später alles da war, ich zitiere, "so eng wie das eines Mädchens". Es scheint nur einen Tampon zu schieben, was ist falsch daran, aber die Konsequenzen sind nur dunkel.

- Im Gegensatz dazu ist es logisch, sich nicht zu rasieren, weil es je nach den Bedingungen etwa eine Stunde oder mehr dauert und dann eine weitere Zeit, um die IRRITATION zu beseitigen. Besonders die Haut reizen und dann die Irritation beseitigen, viel Zeit damit verbringen, was man für etwas Nützliches ausgeben könnte - was für ein Unsinn überhaupt?

- Feministin - bedeutet nicht, eine faule Person des weiblichen Geschlechts zu führen. Gott ist mit dir, mit deinen Muschis und Beinen sprich ich über andere Dinge. Ist es natürlich? Oder ist der Schmutz unter den Nägeln natürlich? Nein, Gott bewahre unter dir jemanden zukünftigen Arzt oder so etwas. Verbrennen in der Hölle, im Allgemeinen. Intime Haarentfernung für jede Frau, die sich selbst respektiert, ist notwendig.

-"Willst du nicht mit den Haaren kämpfen? Du waschst dich nicht, gehst?" Schon kein Knopfakkordeon, sondern ein Klassiker.

- Warum, warum. Weil es jemandem Geld bringt. Nun, ja, Genophobie und Selbsthass auf dem Marsch.

- Männliche intime Haarentfernung ist auch ein Geschäft. Maschinen - sie sind nicht frei.

- Und wenn man sich lange Cunnilingus macht, dann sucht man sich die Haare aus den Zähnen?

- Verliere deine Hand. Viel Haar auf der Zunge übrig? Wenn ja, dann habe ich schlechte Nachrichten für dich.

- In der Biologie weiß nicht wie? Das Haar neigt dazu, sich von selbst zu lösen, egal wo es wächst.

- Schambehaarung bei Mädchen ist ein Zeichen der Pubertät. Fans von nacktem Pubis sind latente Pädophile.

- Es gibt keine Haare auf der Vulva und der Klitoris, Cooney ist nicht das Gleiche mit dem gesamten Perineum lecken.

- Verdammt, das wunderschöne Schritthaar des Mädchens ist so dick, nicht wie meine drei Haare pro Quadratmeter.

- Ich schneide sie im Sommer sehr kurz mit einer Schere. Ich fühle keine besonderen Unannehmlichkeiten, nur damit sie nicht zufällig aus dem Badeanzug kommen. Rasieren ist dunkel. Akne, Wunden, eingewachsene Haare. Mit Achseln die gleiche Geschichte, nur geschnitten und sonst nichts.

- Männliches Schamhaar ist auch ein Zeichen der Reife. Warum also machen Männer die öffentliche Meinung nicht rasierend?

- Nun, mit Achselhöhlen ist alles in Ordnung, keine Akne und Bikini - wirklich dunkel.

- Ich hoffe, du hast dein Haar auf deinem Kopf rasiert, aber es juckt und kitzelt.

- Auf dem Kopf ist das Haar nicht besonders, es sei denn es wird gekitzelt, weil die Haut dort nicht so empfindlich ist. Ich frage mich auch - es gibt eine Schamhaarentfernung, warum gibt es keine Schädelhaarentfernung? Auch Vegetation!

- Aus dem gleichen Grund habe ich mir übrigens diesen Frühling den Kopf rasiert. Ich hatte nicht einmal einen sehr langen, aber meine Haare gingen mir im Traum über die Wangen, es machte mich wütend, und ich entschied, dass es genug war, um es auszuhalten.

- Muschi, Unterarme und Beine rasieren, niemand ist je gestorben. Wer keine intime Haarentfernung zu Hause mag - gehen Sie in den Salon. Viele Angebote.

- Du darfst nicht schon in die Hose gehen, um andere einzuladen?

- Übrigens ist es wegen der Haarentfernung durchaus möglich, Furunkel und Infektionen zu bekommen. Außerdem weiß nicht jeder, wie man Schambein richtig rasiert.

- Verdammt, ich mag es in der Theorie. Aber in meinem Leben bin ich dumm, dass jemand dort die Haare sehen wird.

- Bedeutet es, dass Männer, die ihre Schamhaare rasieren, in die Kindheit zurückkehren?

- Siehst du, bei Männern, die nach Müttern suchen, sind Schamhaare rasiert?

- Und ich mache keine Haarentfernung und plane nicht.

- Sie können Rasieren Genitale bereits einer der Gründe, stoppen, dass dieser Modus von Pornographie pedofilizatsii von Pornographie kommen (ja, Handel und Pornografie sind auf dem Weg von mehreren pedofilizatsii bewegen, vor allem Handel). Frauen sind mehr und mehr soll unreife Mädchen ähnlich sein, die noch fehlen sekundäre Geschlechtsmerkmale in Form von Schamhaaren sind. Frauen müssen ihre Genitalien und Anus weiß wie Kinder aussehen, nicht wie Erwachsene. Tief intime Epilation dient dem gleichen Zweck. Ansonsten erregen Männer nicht. Nun, einige sind es gewöhnt, sich auf Pornos zu freuen. Ein weiterer Beweis für die Tatsache, dass Männer keine sexuellen Instinkte der Tiere haben alle gelernt, alle bedingten Reflexe. Wenn es Instinkte gäbe, würden sie nur erwachsene Frauen mit ausgeprägten sekundären Geschlechtsmerkmalen wählen. Wenn Sie sich auf Vergleiche mit den Tieren gehen, die so gern einige Männer sind, männliche Affen, zum Beispiel Laufen für erwachsene Frauen, ignorieren unreife jugendliche, männliches Geschlecht ist wichtig, ist eine reife Frau.

- Ich, natürlich, heute kann man ein großes Geheimnis zu allen offenbaren wird, aber „weiblich“ Rasieren von Gillett gestylt wurde, weil sie Sklaven ihrer Produkte auch Frauen machen wollte. Und ich bin ihnen dankbar! Jetzt weiß ich, ob ich mein Schambein rasieren kann! Gillett aufgefordert.

- Hören Sie, da Sie selbst rasieren, tut mir leid, können Sie eine Verschwörung gerissen „Männer“ sehen - gehen in einer Höhle leben, wenn Sie sanft sind. Und was? Da wird niemand dich rasieren lassen, wird nicht unterdrücken, alles ist wie vorher.

Wegen Hysterie wie Sie ist das Wort Feminismus mit Kot gemischt. Dies ist kein Kampf für die Rechte der Frauen, sondern ein Kampf mit Stoppeln auf den Oberschenkeln zu gehen und stolz darauf zu sein. Ich schäme mich für Sie, Genossen.

- Warum Rasur Scham? Weil es so modisch ist. Das ist die ganze Antwort. Dieses Verfahren hat keinen praktischen Nutzen.

War der Artikel hilfreich für Sie? Wie fühlen Sie sich bei der Prozedur der tiefen Haarentfernung Bikini und Scham Rasur?

Sie können kommentieren, diskutieren Sie das Lesen in unserem Forum

Speziell für die Website Krasotulya.ru vorbereitet

Wie man Schamhaare rasiert

Styling intime Orte hat sich sehr beliebt bei Mädchen und Jungen, aber nicht so - einfach zu erreichen Glätte im Bereich der intimen Stellen, da diese heikle Angelegenheit bestimmte Fähigkeiten erfordert.

Am wichtigsten ist, für Frauen und Männer ist Rasur ohne das Risiko, verletzt zu halten und es nicht die Reizung der Haut zu verhindern, nach dieser, heute sagen wir Ihnen, wie man richtig Ihre Schamhaare rasieren.

Vorbereitung vor der Rasur

Bevor Sie den Vorgang starten Sie benötigen, um Ihre Haare zu schneiden, wie Rasierer eine kleine Borsten zum Ziel und kann daher schnell verstopft werden, und die Klinge ist stumpf, wenn Sie lange Haare rasieren. Um die Haare abrasieren, sanft ziehen sie nach oben und weg, wonach ihre sostrig Nagelscheren oder Klipper oder Trimmer mit einer speziellen Düse. Leave muss mindestens 0, 5 Zentimeter von der Länge der Haare sein.

Um die Schamhaare vor dem Eingriff zu mildern, nehmen Sie eine heiße Dusche oder ein Bad. Dadurch schneiden Ihre Haare viel besser und Sie werden nach der Rasur nicht irritiert.

Es wird empfohlen, das Peeling sowohl vor als auch nach der Rasur zu verwenden. kann ein Peeling vor der Rasur Mit Hilfe auf der einen Seite alle Haare setzen, Sie als auch speichern von toten Haut, so dass die Klinge so nah an der Haut gehalten werden, damit ihre Beschädigung zu verhindern.


Es wird empfohlen, Rasierprodukte zu wählen, die zum Rasieren der Haare in der Bikinizone und nicht im Gesicht geeignet sind, da diese Produkte deutliche Unterschiede aufweisen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass das Rasieren ohne Spezialwerkzeuge nicht empfohlen wird.

Um sicher zu gehen, ob das Mittel zur Rasur Allergien oder Irritationen verursacht, wird empfohlen, es an einem anderen, weniger empfindlichen Körperteil zu untersuchen.

Wenn die Mittel zum Rasieren der Intimbereiche anzeigen, dass sie nur für Frauen bestimmt sind, dann ist es nicht so, dass sie Männer benutzen können. Frauen Rasur Produkte sind in der Regel sanfter als Männer. Darüber hinaus aromatisieren Männer Heilmittel oft, was zu Irritationen und unangenehmen Empfindungen nach der Rasur führen kann.

Für eine maximale Wirkung, haben die Männer heimlich in der Frauenabteilung laufen und solche Mittel zu erwerben, wie Sie es von seiner Frau oder Freundin ausleihen können, ist es unwahrscheinlich, dass sie bemerken.

Wie man eine Bikinizone rasiert

Rasieren ist nur einen neuen Rasierer benutzen zu empfehlen, da die neueren die rasiermesserscharfe Klingen und ein besseres Ergebnis. Zusätzlich zu den Schambereich rasiert ist es am besten, eine Maschine mit mehreren Klingen zu verwenden, deren Ränder Pads punkten, wird es der Rasierer über die Haut gleiten lassen und versehentliche Schnitte zu verhindern.

Wie rasiere ich einen Intimbereich, ohne ein neues Rasiermesser zu kaufen? Um das zu tun, müssen Sie dasjenige, das Sie bereits haben, richtig überwachen. Verwenden Sie eine Maschine nur für die Pflege von intimen Orten. Nach dem Gebrauch spülen Sie ihn gründlich unter fließendem Wasser, dann trocknen die Rasierer ist notwendig, weil Wassertröpfchen die Korrosion der Blätter beschleunigen kann, was in ihnen viel schneller Abstumpfung.

Bevor Sie mit der Rasur beginnen, ziehen Sie die Haut fest über den gewünschten Bereich. Da sich die Klinge am besten auf einer ebenen und glatten Oberfläche rasiert, kann es auch beim Rasieren eines nicht gestreckten Bereichs zu einem Schnitt kommen.

Für mehr Bequemlichkeit sollte die Haut freihändig sein. Um die Aufgabe zu erleichtern, sollte vom Nabel aus beginnen. Ziehen Sie die Haut über den Haaransatz, bewegen Sie sich von oben nach unten. Rasur sollte weich und geschmeidig sein.

Wir weisen darauf hin, dass das Rasieren des Haarwachstums Irritationen verhindert, während die Rasur gegen das Haarwachstum die Haut glatter macht. In diesem Fall sollten Sie die Eigenschaften Ihres Körpers berücksichtigen. In diesem Fall, wenn Sie empfindliche Haut haben, sollten Sie nur nach Haarwuchs rasieren, trotz der Tatsache, dass es viel länger dauert, wird der Prozess ohne Reizung sein.

Um die größtmögliche Geschmeidigkeit zu erreichen, rasieren Sie den Haarwuchs (wenn die Haare von oben nach unten wachsen, sollten Sie sich von links nach rechts rasieren). Um den Prozess zu beschleunigen, lernen Sie, Haare durch Berührung zu finden.

Rasieren Sie sich nicht zu lange, da dies zu Hautreizungen führen kann. Geben Sie jedem Abschnitt genau die Zeit, die zum Entfernen der Haare benötigt wird, und nicht mehr. Zu Beginn können Sie feststellen, dass Ihre Haut am zweiten Tag einer regelmäßigen Rasur mit roten Schwellungen bedeckt ist, die Juckreiz verursachen. Das bedeutet, dass Sie eine Pause von mehreren Tagen einlegen sollten, um die Haut an diese Prozedur anzupassen.

Um sicherzustellen, dass Sie alles rasiert haben, führen Sie Ihre Hand mehrmals über alle Oberflächen.

Visuell mag es scheinen, dass alles schon rasiert ist, aber ein paar Haare bleiben vielleicht übrig. Intimes Haar hängt nur von Ihrem Wunsch ab. Du bist der Künstler der Leinwand, die dein Körper ist. Sie können alles rasieren oder ein kompliziertes Muster hinterlassen, alles hängt von Ihren Wünschen und Fähigkeiten ab. Auch bei komplexen Mustern können Sie spezielle Tipps anwenden.

Warum japanische Frauen nicht rasieren?

In manchen Kulturen ist das Rasieren von Haaren in Intimbereichen wie in Japan nicht erwünscht. Warum rasieren japanische Frauen nicht Schamhaare? Viele Mädchen stellen diese Frage und denken, dass japanische Frauen ein Geheimnis kennen. In der Tat beinhaltet der japanische Brauch Rasieren Schamhaare nur für Frauen verkaufen ihre Körper zum Verkauf. Daher wird die Haarentfernung des Intimbereichs in Japan als schlechte Form angesehen.

Wie man Ärger los wird

Reinigung der Haut mit Peeling wird die Partikel der toten Haut entfernen und reinigen Sie die Poren, auch senden Sie alle Haare in eine Richtung, die Irritation verhindert. Vor dem Eingriff gründlich die Bikinizone mit Intimseife behandeln, dies wird helfen, Hautunreinheiten zu beseitigen, die Haarwuchs oder Infektion verursachen können.

Frauen sollten vermeiden, Seife in die Schamlippen zu bekommen. Da die notwendige Umgebung in der Vagina auf natürliche Art und Weise unterstützt wird, bedeutet das nichts anderes als sauberes Wasser zu waschen. Seife kann das Säure-Gleichgewicht in der Vagina stören, was zu Beschwerden und Infektionen führen kann.

Mit Eiöl wird die Entwicklung von entzündlichen Prozessen und Infektionen verhindert. Dank der bioaktiven Substanzen seiner Zusammensetzung, werden Reizungen auf der Haut nach der Rasur viel schneller entfernt. Nach der Haarentfernung, nehmen Sie ein Bad oder Dusche, nach dem Sie trocken wischen und reiben Sie das Ei Öl, bis es vollständig absorbiert ist. Tragen Sie das Öl sollte zweimal täglich für nicht länger als zwei Wochen. Auch, um Reizung zu bekämpfen, verwenden Sie Kinder, Feuchtigkeitscremes, die Aloe Vera enthalten. Die Verwendung von Cremes mit Farbstoffen oder Aromen wird für die Region nicht empfohlen, sie kann den Prozess verschlimmern.

After Shave-Produkte

Zusätzlich, nachdem das Mädchen die Bikinizone rasiert hat, sollte sie kein männliches Aftershave benutzen, da sie ein brennendes Gefühl verursachen können, und die Reizung von ihnen wird nur zunehmen. Babyöl ist auch eine der bewährten Möglichkeiten, Reizungen zu beseitigen. Wenn Sie sich jedoch nach dem Eingriff dazu entschließen, Liebe zu machen, ist es besser, sich weigern, es zu benutzen, denn Babyöl hilft, die Stärke des Kondoms zu reduzieren und es kann brechen.

Talc hilft Reizungen und Schwellungen im Bereich der intimen Stellen zu entlasten, aber Sie müssen es nur mit äußerster Vorsicht verwenden, da es einer Entzündung in Kontakt mit der Innenseite der Vagina oder Penis verursachen kann. Neben Talk sollte in kleinen Mengen verwendet werden, da sie die Poren verstopfen und Akne verursachen können.

Es wird nicht empfohlen, Talk bei Frauen zu verwenden, da Talkum beim Kontakt mit der Schleimhaut toxisch ist und Eierstockkrebs verursachen kann. Die restlichen Haare sollten mit einer Pinzette gezupft werden. Jeder Rasierer, selbst der teuerste, kann ein paar Haare verpassen. Zur gleichen Zeit werden Sie keinen Schmerz fühlen und das verursacht keine Reizung.

Muss ich die Leistengegend eines Mannes oder bescheidene Ansichten über die unanständigste Frage rasieren?

Warum sollte sich ein Mann seine Leistengegend rasieren?

Mangel an Haaren im männlichen Intimbereich ist eine sehr sensible und mehrdeutige Frage. Wenn für die Mehrheit der modernen Mädchen das Problem, überschüssige Vegetation loszuwerden, zunehmend positiv gelöst wird, sind solche Veränderungen für das stärkere Geschlecht nicht immer ein Grund zur Freude.

Dieser Prozess hat sowohl nachdenkliche Unterstützer als auch kategorische Gegner. Unten im Artikel werden die Ansichten jeder der Parteien berücksichtigt.

Inhalt des Artikels:

Meinungsführer rasieren sich

In der Leistengegend ist eine große Menge von Schweißdrüsen, in Verbindung mit diesem Schwitzen tritt regelmäßig. Im Laufe der Zeit beginnt es sich im Haar zu sammeln, wodurch eine ausgezeichnete Flora für die Entwicklung verschiedener Mikroorganismen entsteht. Ihre Stoffwechselprodukte erzeugen einen starken unangenehmen Geruch.

Regelmäßige Hygiene vereinfacht natürlich die Situation, aber es ist unmöglich, sich zu 100% zu schützen. Nur die vollständige Entsorgung von Haaren trägt zum Verschwinden von Übelkeitsgerüchen bei. Gerade dieser Moment ist im Sommer wichtig.

Mangel an Haaren in der Leistengegend ist ein wichtiger Faktor für den Sexualpartner. Für einige Mädchen und Frauen ist glatt rasiertes Schambein zuverlässig mit männlicher Sexualität und Offenheit verbunden. Es wird nicht nur zu einer größeren Sauberkeit während des Geschlechtsverkehrs beitragen, sondern auch eine stimulierende Komponente für den Beginn der oralen Liebkosungen sein. Intimes Leben wird neue Farben bekommen.

Meinungsgegner rasieren sich

Der Mangel an Haaren auf der Haut nach der Rasur ist nur eine Frage der Zeit. Schon am nächsten Tag beginnen die Haare aktiv zu wachsen, was dem Mann mit Juckreiz und Brennen große Unannehmlichkeiten bereitet. Ja, und der Prozess der Rasur in gewissem Umfang ist mit Reizungen der Haut verbunden, da es nicht vollständig vermieden werden kann.

Manche Frauen betrachten das Vorhandensein von Haaren am Körper eines Mannes als direkten Hinweis auf seine Brutalität und Sexualität. Mangel an Haar überall auf der Haut wird als Verlust der Männlichkeit wahrgenommen. Für Sexualpartner kann diese Situation sogar zu einem großen Konflikt werden.

Im Winter werden manche Männer dadurch gerechtfertigt, dass das Vorhandensein von Haaren im Intimbereich zu einer hochwertigen Wärmeerhaltung beiträgt.

Und die konservativsten Vertreter des stärkeren Geschlechts glauben, dass, sobald die Natur die Vegetation in diesem Bereich der Haut erkannt hat, es einfach unnatürlich ist, sie los zu werden.

Schlussfolgerungen

Jeder Mann muss entscheiden, ob er sich die Haare in der Leistengegend rasiert oder nicht. Am Ende kann jede der Parteien verstanden werden und jeder hat einen ziemlich starken Fall. Für Zweifler gibt es eine bequeme Kompromisslösung - um einen intimen Haarschnitt zu machen und einen Teil der Vegetation am Körper zu hinterlassen.

Rasieren oder nicht rasieren Sie den Intimbereich einer Frau

Schamhaare haben Frauen keine Natur gegeben. Sie schützen die Schleimhäute der Geschlechtsorgane vor Irritationen und Infektionen und akkumulieren auch Pheromone - natürliche erregende Substanzen, die das andere Geschlecht anziehen. Aber es gibt Schamvegetation und Nachteile. Für manche Damen ist es hart und ungezogen, zu lang oder lockig. Daher stellt sich die Frage, ob es notwendig ist, die Intimzone von Mädchen zu rasieren und wie man es richtig macht, so dass es keine Beschwerden und Irritationen gibt. Aber zuerst, mal sehen, ob wir die Schamhaare mit einem Rasiermesser entfernen sollen oder wie es ist.

Rasieren oder nicht rasieren Sie den Intimbereich einer Frau

Rasur oder nicht Rasur Schamhaare? Zur Zeit von Hamlet haben Frauen überhaupt keine solche Frage gestellt, aber heute ist die Antwort mehrdeutig.

Auf der einen Seite schützt das Haar den empfindlichen Bereich, auf der anderen Seite entstehen Komplexe und die Menschen fühlen sich beschämt, am Strand einen Bikini zu tragen, wenn zahlreiche Haare chaotisch wachsen und aus ihrem Slip herauskommen.

Es scheint, dass es nichts einfacher ist, als die verhasste Vegetation loszuwerden.

Aber Ärzte raten aus mehreren wichtigen Gründen nicht, die Scham sorgfältig zu rasieren:

  1. Ein Rasierer verletzt empfindliche Haut und macht sie anfällig für das Eindringen von Molluscum contagiosum, eine gefährliche Infektion.
  2. Im verletzten Bereich können sich Genitalwarzen bilden. Dies ist eine Art von humanem Papillomavirus, von dem es sehr schwierig ist, zu Hause loszuwerden. Die einfachsten Methoden zur Entfernung sind chirurgische, Laser-, thermische, mit kaltem Stickstoff. Aber sie sind teuer und werden nur in der Klinik durchgeführt.
  3. Reizung und Einwachsen der Haare. Unsachgemäßes Rasieren schafft eine Menge Probleme für eine Frau. Zuerst juckt der Schambein, dann wird er rot und mit Pickeln bedeckt. Auch das Problem des Haarwachsens besteht im Brauen. Wenn die Maschine gegen die "Wolle" geführt wird, ändert das Haar seine Wachstumsrichtung und stürzt tief in die Epidermis. Aus diesem Grund können große, entzündete Papeln auf dem Schambein erscheinen, die einen medizinischen Eingriff erfordern.
  4. Die Zerbrechlichkeit der Enthaarung. Mit dem schnellen Wachstum der Haare müssen Mädchen manchmal die intime Zone in Intervallen von einmal alle 2 bis 3 Tage rasieren. Die Haut steht unter ständiger Belastung und verliert ihre eigene Immunität. Unter solchen Bedingungen klammern sich Bakterienbakterien schneller an das Mädchen.

Wie alt kannst du eine Bikinizone rasieren?

Es ist klar, dass, während es keine Haare auf dem Schambein gibt, dort nichts zu entfernen ist. Die ersten Schamhaare bei Mädchen schlüpfen nach 10 Jahren, wenn die Pubertät beginnt. Fully pubis überwuchert von 13 - 15 Jahren. Daher ist die Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, mit 14 Jahren die Haare im Intimbereich zu rasieren, ja. Wenn ein Mädchen "da" haben möchte, hat es das Recht, es selbst zu tun und nicht Rat von ihren Freunden, Mutter oder älteren Schwester zu fragen. Aber es ist möglich, dass dieser Ratschlag nicht schaden würde, weil das Mädchen noch keine Erfahrung in der richtigen Rasur hat.

Wie Rasur intime Zone

Intime Frisuren und einfach glatte Schamhaare werden heute von Frauen und Männern gleichermaßen begrüßt. Aber es kann schwierig sein, im empfindlichen Bereich ohne Erfahrung eine perfekte Glätte zu erreichen, weil das Haar rasiert werden muss, ohne dass es zu Hautreizungen oder Hautreizungen kommt.

Vorbereitungsphase

Vorbereitung für die Rasur von Schamhaaren beginnt mit dem Haare schneiden. Wenn die Maschine mit langen Haaren arbeitet, wird sie schnell verstopft und stumpf. Dies kann nicht erlaubt sein. So sollten die Haare mit einer Schere, einem Trimmer ohne drehende Köpfe oder einer speziellen Frisiermaschine geschnitten werden. Bequeme Haarlänge für die Enthaarung - 0,5 cm und weniger.

Um Haare und Follikel zu erweichen, nehmen Sie eine heiße Dusche oder ein Bad. Wenn Sie es eilig haben, bedecken Sie den Intimbereich mit einem nassen, warmen Handtuch. Für 5 Minuten sollte der "Treibhauseffekt" die harte Vegetation mildern.

Entlasten Sie die Rasur hilft Peeling Peeling. Der Abrasionsentferner entfernt abgestorbene Hautpartikel von der Derma, gibt den ungehorsamen Haaren eine Richtung und ermöglicht es der Maschine, näher an der Basis der Haare zu arbeiten, ohne die Haut zu verkratzen.

Bedecken Sie das Schambein mit einer Schicht überempfindlichen Haut Rasiergel. Wenn möglich, kaufen Sie ein Produkt mit der Bezeichnung "Rasur Haar im Intimbereich." Zu sanft, sie braucht eine erhöhte Pflege, und ihre männlichen Gesicht Rasiermittel sind nicht sehr geeignet. Rasieren "trocken" auf jedem Teil des Körpers ist verboten, so dass Sie Geld für den Kauf eines neuen Produkts für sich selbst ausgeben müssen.

Die effektivste Rasur

Nehmen Sie einen neuen Rasierer mit ein paar Klingen und Gelpads. Sie bieten ein besseres Gleiten des Arbeitsteils des Geräts. Wenn Sie nicht ständig Geld für neue Geräte ausgeben möchten, wählen Sie einen Rasierer für die Intimpflege und spülen Sie ihn nach jedem Gebrauch gründlich aus. Vergessen Sie nicht, das Gerät zu trocknen, da Wassertröpfchen zur Korrosion und zum schnellen Abstumpfen der Klingen beitragen.

Ziehen Sie die Haut fest - in einem solchen Zustand ist es einfacher, die Haare zu rasieren. Halten Sie den Stoff bis zum Ende der Rasur, da die Maschine leichter auf einer glatten, geraden Oberfläche arbeiten kann. Halten Sie das Gerät vom Bauchnabel ab, ziehen Sie die Epidermisabdeckung über den Haaransatz und lassen Sie den Rasierer in jede Richtung. Sie können sich glatt rasieren, oder Sie können eine gestreifte oder eine komplizierte Figur hinterlassen. Dann wirst du eine intime Frisur haben.

Verstehen Sie die wichtige Regel: Rasieren gegen Haarwuchs ist verboten. Andernfalls wird die Haut verwundet, rau, gereizt. Auch wenn nur wenige Haare die perfekte Geschmeidigkeit Ihres Schambeins verderben, erreichen Sie deren Entfernung, indem Sie den Rasierer ausschließlich auf das Haarwachstum richten.

Wenn die Haare nicht in verschiedenen Richtungen hervorstehen, sondern nach unten wachsen, können Sie experimentieren und sie über das Wachstum hinweg rasieren, d. H. Nach links oder nach rechts. Aber rasiere dich nie zu lange. Je mehr Bewegungen Sie mit einer Maschine machen, desto mehr Stress werden Sie Ihrer Haut zufügen.

Vernachlässige die interyagische Zone nicht. Wenn Sie wissen, dass dort auch Haare wachsen, kommen Sie zu diesem Teil des Körpers und reiben Sie ihn vorsichtig mit einem Rasiermesser. Entfernen Sie die Vegetation, wo immer Sie sind.

Vervollständige die Enthaarung, indem du die Ordnung im Badezimmer wiederherstellst. Waschen und trocknen Sie den Rasierer, reinigen Sie den Abfluss, fegen Sie den Boden und entsorgen Sie gebrauchte Servietten. Hinterlassen Sie Spuren, ziehen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Lieben auf das Ereignis. Zusätzliche Fragen über abgelegene Vegetation sind nutzlos. Die Enthaarung des Intimbereichs ist ein heikles Thema.

Vorbeugung von Rötungen und Hautirritationen

Um die unangenehmen Auswirkungen der Epilation der Intimzone mit einem Rasierapparat zu verhindern, werden die Mädchen durch die Einhaltung von Maßnahmen zur Vermeidung von Reizungen und Rötungen der Haut unterstützt:

  1. Peeling. Reinigen Sie den Intimbereich mit Seife und Zuckerpeeling. Hygieneprodukte öffnen die Poren und verhindern das Einwachsen von Haaren und die Infektion der empfindlichen Hautpartien. Als letzten Ausweg verwenden Sie Soda, um die Hautoberfläche auszugleichen. Lassen Sie keine Fremdstoffe in die Vagina eindringen. Ansonsten können Dysbiose und Entzündungen nicht vermieden werden.
  2. Beruhigende Haut. Nehmen Sie das Eiöl und reiben Sie es in den rasierten Bereich. Führen Sie das Verfahren 2 Mal pro Tag während der Woche durch. Es ist nicht notwendig, das Medikament jedes Mal abzuwaschen, da es gut von der Haut absorbiert wird.
  3. Feuchtigkeitsspendende Enthaarungszone. Nach der Rasur nähren Sie das Schambein mit Babyöl, einer speziellen Creme für empfindliche Gewebe oder geschnittenem Aloe-Blatt. Kosmetika mit aromatisierten Zusatzstoffen und Farbstoffen werden nicht verwendet. Wenn Sie beabsichtigen, Babyöl zu verwenden, um die Haut zu schmieren, denken Sie daran, dass es Latexkondome verwöhnt. Wenn also Sex nach der Entfernung von Schamhaaren geplant ist, muss die Zone mit etwas anderem behandelt werden.
  4. Pulver. Es ist möglich, Talk zu verwenden, um eine Reizung des Intimbereichs nach der Rasur zu verhindern, jedoch ohne den Kontakt der Substanz mit Schleimhaut und Vagina. Das Pulver sollte nur auf die Oberfläche der Genitalien fallen, wo es das fettige Geheimnis und den Schweiß absorbiert.
  5. Der letzte Schliff. Heben Sie die feinsten Härchen an, die der Rasierer mit einer Pinzette verfehlt hat. Es wird nicht weh tun.

Muss ich die Intimzone von Mädchen vor dem ersten Mal rasieren?

Am Vorabend der ersten Hochzeitsnacht arrangieren die Bewohner des Kaukasus für die Braut einen speziellen Enthaarungsritus. Muslime schenken der Schönheit und Sauberkeit des Körpers besondere Aufmerksamkeit und rasieren die intime Zone vor Beginn der sexuellen Aktivität. Es gibt keine ähnlichen Traditionen in unserem Land. Wenn sie daher erwachsen werden, wenn ein ständiger Freund erscheint und ein Interesse an Sex entsteht, wird das Mädchen vielleicht mit der Frage belästigt: "Muss ich vor dem ersten Mal eine intime Zone rasieren?" Das Thema ist sehr heikel und muss nicht mit jemandem besprochen werden, außer mit einem Mann, wenn die Beziehung sehr vertrauenswürdig ist. Was auch immer es war, stören die Haare beim Geschlechtsverkehr einfach nicht. Also lass das Mädchen selbst entscheiden, in welcher Form sie zu ihrem ersten intimen Date gehen soll.

Ein weiterer Punkt, der sicherlich von jungen Mädchen diskutiert wird: "Ist es notwendig, den Intimbereich vor dem ersten Besuch beim Gynäkologen zu rasieren?" Dies ist eine individuelle Angelegenheit, wie in früheren Fällen. Schüchternes Schamhaar ist es nicht wert, weil der Arzt sie nur als physiologisches Phänomen betrachtet. Sie sind ein Indikator für die Geschlechtsreife einer Person und beeinträchtigen nicht die Qualität der vom Gynäkologen erbrachten Leistungen. Der Arzt wird sich auch nicht wundern, wenn er sich die Leistenpartie rasiert, denn Depilation ist heute ein modischer und völlig normaler Vorgang, der keine Verurteilung verursacht. Sie können mit haarigen und rasierten Leisten zur nächsten Inspektion kommen. Das medizinische Personal wird Sie nicht schief ansehen.

Und jetzt werden wir mehrere Situationen betrachten, wenn es notwendig ist, Haare in der Leistengegend unabhängig vom Alter der Frau zu rasieren. Vor der Geburt ist es wünschenswert, ein glattes Schambein zu haben, weil das Kind aus der Gebärmutter durch die Scheide und in Kontakt mit den äußeren Geschlechtsorganen kommt. Die Lieferung wird von Gebärmutterblutungen begleitet, und wenn sich Blut im Haar anreichert, dient es als ausgezeichnetes Futter für Bakterien.

Auf dieser Grundlage können zukünftige Mütter folgendes beraten:

  • Ein Schambein alleine im letzten Schwangerschaftsmonat zu rasieren, da kein Ultraschall das Geburtsdatum des Babys genau vorhersagen kann.
  • Rasiere den Intimbereich nicht bis zum Schluss. Aber dann wird die Hebamme es hastig tun, und es ist unwahrscheinlich, dass sie sich um Ihren Komfort und Ihre Unlust kümmert.

Rasur Haar ist notwendig und vor einer Abtreibung, egal was es auf der Rechnung ist. Der Grund ist der gleiche wie bei der Lieferung. Fließendes Blut färbt das Haar und lockt Infektionen an.

So ist das Rasieren einer Intimzone bei Mädchen und Frauen eine individuelle Angelegenheit. Wenn wir nicht von Geburt oder chirurgischen Eingriffen in der sexuellen Sphäre sprechen, ist die Rasur von Schamhaaren im Interesse der Ästhetik und der Pflege der Genitalorgane möglich. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen empfindlichen Bereich des Körpers rasieren und richtig rasieren, wenn Sie es für notwendig halten, Haare loszuwerden.

Geheimnisse der intimen Enthaarung: Beantworten Sie die Frage "Wie man Schamhaare rasiert"

Wenn früher das Problem, überschüssige Vegetation am Körper einer Frau zu entfernen, ein verstecktes Thema war, hat sich jetzt alles verändert. Im Internet und in Hochglanzmagazinen finden Sie viele Informationen zur Intimpflege und zur Rasur von Schamhaaren.

Lohnt es sich, die Haare in der Bikinizone zu entfernen, entscheidet jede Dame für sich selbst, aber für die meisten Männer, so die Psychologen, wirkt der Mangel an Vegetation an einem so pikanten Ort einfach hypnotisch. Wenn Sie sich plötzlich dazu entschließen, Ihre geliebte Intimfrisur zu überraschen, dann müssen Sie nur wissen, wie Sie das Schambein besser rasieren können.

Entfernen Sie Schamhaare: nützliche Tipps

Gegenwärtig ist das Verfahren zur Entfernung von Schamhaaren nicht nur ein Modetrend, sondern auch die Möglichkeit, in einem so intimen Bereich ein wahres Kunstwerk zu schaffen, um den Auserwählten zu gefallen.

Beim Besuch von Schönheitssalons bitten die Damen die Meister, einige Zeichnungen auf ihren Schamhaaren zu machen.

Einige Schönheiten stimmen überein, Haare in der Bikinizone zu färben, und auch Schamhaare mit Strass zu schmücken. All das ist mehr Mode als ein dringendes Bedürfnis.

Aber das übliche Rasierpuder - das ist sowohl in hygienischer als auch in ästhetischer Hinsicht ein durchaus berechtigter Schritt.

Lassen Sie uns daher auflisten, was für das Verfahren zu Hause benötigt wird:

  • Neuer Rasierer. Die Maschine des Ehemannes oder jemandes von Familienmitgliedern zu benutzen, ist inakzeptabel. Holen Sie sich Ihr persönliches Tool, Sie können einmalig. Es wird empfohlen, Rasierern mit mehreren Klingen und einem Befeuchtungsstreifen den Vorzug zu geben;
  • Lotion oder Rasiergel. Einige Damen benutzen einfache Seife, aber die Klinge gleitet nicht so gut darauf, deshalb ist es besser, ein Spezialwerkzeug zum ersten Mal zu benutzen. Gel oder Schaum bevorzugen, darunter Vitamin E und Aloe Vera Extrakt, die eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben;
  • Schere (wählen Sie scharf, aber mit abgerundeten Spitzen, um nicht zu verletzen) oder ein Trimmer;
  • Handtuch;
  • Feuchtigkeitsspendendes Öl.

Schritt für Schritt Empfehlungen für diejenigen, die beschlossen haben, Schambein zu rasieren

Also, wenn Sie alle Werkzeuge vorbereitet haben und bestrebt sind, alle Vegetation in der Bikinizone zu entfernen, dann lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anweisungen, folgen Sie den Tipps, können Sie den Vorgang ohne Reizung durchführen:

  • Hier sind Sie im Badezimmer geschlossen und versammelt, um den Rasierer zu greifen. Steh, beeile dich nicht. Das erste, was Sie tun müssen, ist, mit einer Schere bewaffnet, Haare im Intimbereich so kurz wie möglich zu schneiden. Ziehen Sie dazu die Vegetation vorsichtig mit den Fingern ab und schneiden Sie sie ab. Wenn Sie einen Trimmer zur Hand haben, können Sie ihn verwenden. Solche Manipulationen erleichtern die nachfolgende Enthaarung;
  • Jetzt müssen Sie für ein bisschen in einem warmen Bad liegen. Wenn Sie zum Beispiel eine Duschkabine haben, richten Sie einfach einen Wasserstrahl auf den Pubis und warten Sie ein paar Minuten. Sie können einen kleinen Intimbereich mit einem Waschlappen einreiben, dies macht die Haare weicher und erleichtert die weitere Rasur;
  • Tragen Sie Rasierprodukte auf die Bikinizone auf. Bereuen Sie nicht das Gel oder den Schaum, wenn Sie ein wenig verursachen, dann gibt es eine Chance, sich zu schneiden. Ja, und eine gute Schicht von Werkzeugen wird ausgezeichneten Schlupf geben, den Vorgang angenehmer machen;
  • Beginne damit, die Vegetation zu rasieren, indem du sie etwas nach unten ziehst. Bewegen Sie den Rasierer in Richtung Haarwuchs, also von oben nach unten. Drücken Sie nicht fest und eilen Sie nicht zur Maschine: Sie haben ein paar Bewegungen gemacht, waschen Sie das "Werkzeug" unter einem starken Wasserstrahl. Denken Sie daran, dass wenn Sie einen Rasierer gegen das Haarwachstum fahren, können Sie Hautreizungen hervorrufen;
  • Wenn Sie mit dem Verfahren fertig sind, spülen Sie den Intimbereich mit kaltem Wasser ab. Stellen Sie sicher, dass Sie alles qualitativ gemacht haben, und auf der Hautoberfläche gibt es keine unerwünschte Vegetation, oder vielmehr einzelne "Inseln". Wenn alles sauber und schön ist, können Sie das Schamhaar mit einem Handtuch trocken wischen;
  • Bewerben Baby Feuchtigkeitscreme auf trockene Haut, können Sie spezielle Cremes nach der Enthaarung verwenden. Diese Werkzeuge schützen vor Juckreiz, Irritation und dem Einwachsen von Haaren.

Wenn Sie die oben genannten Tipps verwenden, dann wird die Frage, wie Sie ein Pubis ohne Reizung rasieren, nicht haben.

Das ist die Weisheit, überschüssige Vegetation zu entfernen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie nach der Rasur regelmäßig die Intimzone regelmäßig pflegen müssen, da sonst die Scham extrem schlampig aussieht.

Also, bevor Sie mit der Prozedur beginnen, denken Sie, und müssen Sie Schambein rasieren?

Willst du das?

Wenn Sie nicht so ein Verlangen haben, können Sie einfach zu lange Haare schneiden, wodurch die Leistengegend ein schöneres Aussehen erhält. Entscheide selbst! Viel Glück!

Intime Hygiene: Müssen Sie Schamhaare rasieren?

Jede Frau löst individuell das Problem der Haarentfernung an intimen Orten. Das schöne Geschlecht rasierte Schambein im alten Rom und tat es in ästhetischen Überlegungen. Derzeit machen Mädchen es für hygienische Zwecke. Es gibt jedoch viele Probleme im Zusammenhang mit Schamrasur.

Inhalt des Artikels:

Die Natur ist der perfekte Schöpfer, der absolut nichts extra tut. Wenn man aus biologischer Sicht die in der Intimzone wachsenden Haare betrachtet, sind sie nicht nur ein Indikator für die Reife, sondern erfüllen auch wichtige Funktionen im menschlichen Körper. Das Haar schützt die Genitalien vor der Kälte und erzeugt ein sogenanntes Luftpolster. Die Vegetation sorgt in der heißen und kalten Jahreszeit für Wärmeregulierung in der Leistengegend.

Das Haar verhindert das Eindringen verschiedener Bakterien und Infektionen in das schöne Geschlecht, unterstützt ein wichtiges Mikroklima für die Vaginalflora. Es ist übrigens bekannt, dass Haare den Geruch von Ferromonen behalten können, was Sie für das andere Geschlecht sexuell attraktiv macht. In dieser Hinsicht empfehlen Experten, Haare nur in der Bikinizone zu entfernen, im Schambereich sollte die Vegetation geschnitten werden.

Intime Haarschnitte sind bei Mädchen sehr beliebt. Zur gleichen Zeit, Schamhaare sind getrimmt zugeschnitten oder richtig rasiert, und auch mit Strass oder funkelt verziert. Arten von Haarschnitten hängen von der Dicke und Art der Schamhaare, sowie der Körperbau der Damen ab. Spezielle Frauen empfehlen engen Frauen schmale Streifen oder kleine Bilder. Das schöne Geschlecht mit breiten Hüften sollte vertikale Haarschnitte wählen, die sich nach oben erweitern.

Wenn gewünscht, rasiert sich der Spezialist in der weiblichen Intimzone, aber auch das Färben der Haare mit einer bestimmten Farbe hilft dabei, das Sexualleben abwechslungsreicher zu gestalten. Selbst Merlin Monroe selbst gebleicht Schamhaare von Kopf bis Fuß blond zu sein.

Amerikanische Physiologen haben eine Reihe von Studien durchgeführt, die sich mit Haarentfernung befassen. Es stellte sich heraus, dass Menschen, die intime Orte zupfen, rasieren und der Haarentfernung unterliegen, zusätzliche Pfunde bekommen. Aber wir können uns nicht nur auf die triviale Ansammlung von Fett beschränken, da die vollständige Entfernung von Schamhaaren zu einer Beschleunigung des Beginns der Menopause und einer Unterbrechung des Monatszyklus führt. Solche Effekte erklären sich durch die Neuordnung des hormonellen Hintergrunds und des Stoffwechsels, was zu Gewichtszunahme und vorzeitiger Alterung führt. Solche unangenehmen Tatsachen führen zu Natürlichkeit und Natürlichkeit. Ja, und Irritationen nach der Rasur können das ganze Bild ruinieren.

Top 5 Enthaarungscremes

Lustige Bilder über shugaring (17 Fotos)