Brasilianische Haarentfernung - Schönheit braucht Opfer

In letzter Zeit hört man mehr und mehr den Begriff "brasilianische Haarentfernung". Was ist das? Lass es uns herausfinden. Wie der Klassiker sagt: "In einer Person sollte alles in Ordnung sein...". Anton Pawlowitsch, sicherlich richtig. Es bleibt nur hinzuzufügen - vor allem, wenn dieser Mann eine Frau ist. Mit einem Großbuchstaben. Seit undenklichen Zeiten haben edle Damen aus Ägypten, Rom und Griechenland dem Dekorieren intimer Orte besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Je nach Vorlieben und Modetrends erhielt das Haar die gewünschte Form, wurde in verschiedenen Farben gefärbt oder komplett entfernt, wobei auf glatte Haut phantasievolle Muster und Ornamente aufgetragen wurden.

Einigen Berichten zufolge hat die Geliebte Ekaterina Medici in Europa die Mode für schmackhafte Dekorationen der Intimzone eingeführt. Und es war, wenn Sie sich an den Schulgeschichtskurs erinnern, schon im 16. Jahrhundert. Darüber hinaus ist die französische Königin schwer zu leugnen die Abwesenheit von Fantasie - mehrere Zöpfe wurden als "Quietschen" der damaligen Zeit, mit bunten Bändern in ihnen gewebt.

Ein neuer Anstoß zur Mode für intime Haarschnitte gab die sexuelle Revolution, die in den 60er Jahren des XX Jahrhunderts begann. Mit dem Aufkommen von Bikini und FKK-Stränden begannen die Damen wieder, der Schönheit dieses intimen Teils des Körpers erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken. Vor der brasilianischen Haarentfernung kam jedoch alles etwas später - erst in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Woher kommt diese Mode und warum ist die Haarentfernung "Brasilianisch"? Alles ist sehr einfach.

Vor 25 Jahren, in New York, beschlossen sieben Schwestern namens Padila, einen eigenen Schönheitssalon zu eröffnen. Die Mädchen kamen aus Brasilien und sie zeigten der ganzen Welt, dass in ihrem Land die Epilation in der Bikinizone auf diese Weise erfolgt. Das ist verständlich - das heiße Klima, das südländische Temperament, die engen Badeanzüge - es war nur nötig, die überschüssige "Vegetation" in den intimen Orten loszuwerden. Diese Methode ist sehr beliebt bei vielen Frauen in verschiedenen Teilen der Welt.

In der Tat kann die brasilianische Enthaarung mit einem Karneval verglichen werden - genauso leidenschaftlich, attraktiv, aufregend und verführerisch. Und wie der Karneval hat er seine glühenden Anhänger und Gegner. Einige Damen glauben, dass dies ein echter Spott ist. Andere, die dieses Verfahren mindestens einmal in ihrem Leben durchlaufen haben, erklären, dass kein Schmerz oder Unbehagen die unverhohlene Freude und Bewunderung in den Augen der Menschen überschatten wird. Es ist besser, einmal zu entscheiden und zu versuchen, eigene Schlüsse zu ziehen.

Was ist das?

Also, die Intrige ist geschaffen. Jetzt sprechen wir ausführlicher über die brasilianische Haarentfernung. Unter Brasilianisch versteht man das Einwachsen einer tiefen Bikinizone, dh Haare werden nicht nur in diesem Bereich, sondern auch von den Schamlippen, vom Perineum und um den Anus herum entfernt. Aber nicht alles ist so gewöhnlich, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Die brasilianische Epilation ist der Kunst ähnlich - falls gewünscht, werden die Haare möglicherweise nicht vollständig entfernt und die verbleibende Vegetation erhält die ursprüngliche Form und Farbe.

Wie bereits deutlich wurde, ist dies ein sehr intimer Vorgang und nicht für scheue Personen, denn um erfolgreich zu sein, müssen Sie die offensten und unerwarteten Posen einnehmen. Aber wenn man abstrahieren und erkennen sollte, dass der Designer eines Bikinis derselbe Arzt ist, dann werden Peinlichkeit und Schüchternheit nach dem ersten Verfahren vergehen.

Wie ist das Verfahren?

Brasilianische Haarentfernung wird normalerweise mit heißem Wachs durchgeführt. Was erwartet Sie bei der Ankunft im Salon? Fragen Sie zunächst einen Bikini-Designer. Es ist sehr gut, wenn Sie sich bereits, zumindest ungefähr, vorstellen, was Sie am Ende bekommen wollen. Aber selbst wenn nicht - ist es egal. Der Designer zeigt Ihnen verschiedene Kataloge und hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Option, diskutieren Sie die Möglichkeit zusätzlicher Dekorationen. Eine der beliebtesten Arten von Haarschnitten in der Bikinizone sind ein Herz, ein Weihnachtsbaum, eine Krone, eine Fledermaus und ein Schmetterling. Allerdings und andere Optionen - die Masse. Sie können leicht etwas nach Ihrem Geschmack finden.

Für zusätzliche Dekoration können Sie funkeln, Strass und Federn verwenden. Sie sind mit Wimpernkleber fixiert. Es sieht sehr originell und sexy aus, obwohl es einen großen Nachteil gibt - um diese Schönheit zu bewahren, müssen alle Hygienemaßnahmen sehr sorgfältig durchgeführt werden. Bevor man Schmuck akzeptiert, muss alles sorgfältig abgewogen werden.

Wenn die Entscheidung getroffen ist, kommt die zweite Stufe - Inspektion. Der Kosmetiker muss sicherstellen, dass in der Bikinizone keine Wunden, Schnitte oder Entzündungen auftreten, dass die Haut nicht von Pilzerkrankungen betroffen ist und die Lymphknoten in der Leiste nicht vergrößert sind. Wenn mindestens eines dieser Probleme vorliegt, muss das Verfahren verschoben werden.

Der nächste Schritt ist das Zeichnen des Bildes. Mit einer speziellen Schablone trägt der Master sanft den Umriss des Musters auf die Haut auf. Der gesamte Überschuss wird mit heißem Wachs aus der Bikinizone entfernt. Dies ist der unangenehmste und schmerzhafteste Teil. Aber ohne es kann leider nicht tun. Um die unangenehmen Empfindungen zu glätten, bieten sie in den meisten Salons eine leichte Anästhesie mit Hilfe spezieller Salben an.

Und schließlich die letzte Phase - die Schaffung eines Bildes. Mit einer Pinzette korrigiert die Kosmetikerin die Form und gibt den Haaren mit einer Kamm- und Nagelschere die gewünschte Länge. Dann - Färbung. Es dauert normalerweise 15 Minuten bis eine halbe Stunde, abhängig von der Struktur der Haare. In der Regel werden für solche empfindliche Stellen nur natürliche Farbstoffe verwendet. Das erstellte Bild wird Sie 15-20 Tage lang erfreuen, und dann müssen Sie das ganze Verfahren wiederholen. Doch einige glückliche Menschen, deren Haar nicht sehr schnell wächst, schaffen es, dieses Meisterstück der erotischen Kunst und viel länger - bis zu anderthalb Monate - zu behalten. Es stimmt, das ist eher die Ausnahme als die Regel.

"Mach es selbst"

Sie können sich nicht für ein so intimes Verfahren in der Kabine entscheiden? Gefühl schüchtern? Option für schüchtern - Brasilianische Haarentfernung zu Hause. Immerhin zu Hause, wie sie sagen, und die Wände helfen. Klar, wenn Sie kein Bikini-Designer sind, dann sollten Sie komplizierte Muster und Dekorationen vergessen - das wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Aber vollständige Entfernung von unerwünschten Haaren ist durchaus möglich. Um dies zu tun, benötigen Sie ein kosmetisches Wachs und einen hölzernen Applikator. 20-25 Minuten vor dem Eingriff wird empfohlen, ein Schmerzmittel einzunehmen. Erhitzen Sie das Wachs im Porzellan und tragen Sie es sanft mit einem Applikator auf alle Härchen auf. Sobald das Wachs aushärtet, entfernen Sie es mit einer scharfen Bewegung. Sie sollten nicht "das Vergnügen dehnen" und versuchen, es langsam zu tun - es wird nur weh tun, und der Effekt wird viel schlechter sein.

Nach dem Eingriff ist es notwendig, gereizte Haut im Bikinizone zu erweichen und zu beruhigen. Dies wird Ihnen eine Vielzahl von Pulvern, Cremes und Ölen helfen. Wenn das Haar zu keimen beginnt, empfehlen Experten die Verwendung von Peelings und Scheuerschwämmen, um Probleme mit eingewachsenem Haar zu vermeiden. Denken Sie daran, dass für die brasilianische Haarentfernung die Haare nicht kleiner als 5 mm sein sollten, sonst nehmen sie einfach kein Wachs.

Es gibt auch eine Reihe von Kontraindikationen: Schwangerschaft, Diabetes, Bluthochdruck. Außerdem ist es in den ersten Tagen nach der Epilation nicht notwendig, in der Sauna zu dampfen oder sich zu sonnen, um entzündliche Prozesse zu vermeiden. Wir alle streben nach Perfektion, und brasilianische Enthaarung ist nur ein weiterer kleiner Schritt auf diesem langen und schwierigen Weg. Tun Sie es oder nicht - Sie entscheiden. Immerhin jeder - seine eigenen Vorstellungen von Schönheit.

Brasilianische Haarentfernung

Das Mädchen, das ihr Aussehen beobachtet, hat eine schöne, glatte Haut ohne unnötige Vegetation. Dies gilt nicht nur für die Beine, Achselhöhlen, sondern auch für die Bikinizone.

In letzter Zeit ist die brasilianische Epilation sehr populär geworden. Eine große Anzahl von Mädchen möchte es zuhause verbringen oder Schönheitssalons zu diesem Zweck besuchen.

Lassen Sie uns sehen, was dieses Verfahren ist, was sind seine Unterschiede und Vorteile und warum es so sehr von vielen Damen geliebt wird.

Was ist das?

Brasilianische Haarentfernung ist die Entfernung unerwünschter Vegetation im Intimbereich, wodurch Schamhaare, Schamlippen, Perineum, Gesäß entfernt werden.

Eine solche tiefe Haarentfernung kam uns aus dem schwülen Brasilien, wo Mädchen lange Zeit gerne offene Badeanzüge tragen, und das Vorhandensein von Vegetation auf der Haut wird als ein schlechter Ton angesehen.

Kosmetiker identifizieren zwei Konzepte - "Haarentfernung" und "Enthaarung", die nicht zu verwechseln sind. Der Unterschied zwischen ihnen liegt in den Methoden, Haare loszuwerden.

Epilation entfernt die Haarfollikel vollständig von der Wurzel. Ein Beispiel für ein solches Verfahren ist Laser, elektrisches Wachsen oder Wachsen, seit kurzem beliebtes Shugaring und vieles mehr.

Enthaarung ist durch den Prozess der Haarentfernung gekennzeichnet, die ihr Wachstum nicht beeinflusst, und innerhalb kurzer Zeit wachsen die Haare zurück. Diese Art von Verfahren umfasst die Entfernung mit einem Rasierer oder Enthaarungscremes. Es sollte angemerkt werden, dass bei der Durchführung einer solchen Operation keine Schmerzen auftreten.

Für Brasilianer ist Epilation typisch, wenn Haare in intimen Körperteilen von der Wurzel entfernt werden.

Brasilianische Haarentfernung kann mit verschiedenen Arten von Werkzeugen durchgeführt werden.

Die Haut ist eine Polymer-Haarentfernung. Die Vorteile dieses Verfahrens:

  • warme Mittel werden auf die Haut aufgetragen, deren Temperatur der des menschlichen Körpers ähnlich ist;
  • ermöglicht es Ihnen, sogar eingewachsene Haare loszuwerden;
  • in der Lage, sehr kurze Haare zu entfernen, müssen nicht warten, bis sie 4-5 Millimeter lang sind;
  • schmerzhafte Empfindungen werden minimiert, so dass diese Art der Haarentfernung von Mädchen mit empfindlicher Dermis verwendet werden kann;
  • langanhaltender Wirkungseffekt - die Haut bleibt bis zu 6 Wochen glatt;
  • Während der Epilation von Polymeren wird das Risiko einer Verletzung der Epidermis minimiert.

Copa - Haarentfernung erfolgt mit heißem Wachs, das aus natürlichen Zutaten hergestellt wird:

  1. natürliches Harz, das aus brasilianischer Kiefer gewonnen wird, ermöglicht eine hohe Adhäsion auf der Haut, ohne es zu verletzen, aber überschüssige Vegetation zu entfernen;
  2. Bienenwachs und Candelillawachs machen das Produkt sehr weich und elastisch, dank dessen die Haare sanft und schmerzlos entfernt werden;
  3. Extrakt aus Passionsfrucht wird verwendet, um die Dermis zu heilen, es verbessert die schützenden Eigenschaften der Epidermis und reduziert den Stress von der Prozedur.

Shugaring - Brasilianische Haarentfernung, durchgeführt mit einer dicken Paste aus Zucker. Es sollte auf den intimen Teil der Dermis mit unnötiger Vegetation aufgetragen und zusammen mit Haaren entfernt werden.

Diese Methode wird am besten verwendet, wenn das Mädchen eine allergische Reaktion auf synthetische Komponenten hat, beispielsweise auf Farbstoffe oder Aromen.

Die Hauptvorteile von shugaring im Bikinizone schließen ein:

  1. der Prozess findet ohne Erwärmung der Haut statt;
  2. es ist durch langsames Haarwachstum gekennzeichnet;
  3. die sparsame Methode der brasilianischen Haarentfernung erlaubt es, sie auf die empfindliche Art der Epidermis anzuwenden;
  4. Nach einer solchen Manipulation werden keine Beschwerden und Beschwerden beobachtet.

Zuckerpaste, die die Haare auf der Dermis fängt, dringt tief in die Poren ein und bedeckt ihren Wurzelbereich. Das Harz des Harzes unterscheidet sich im Unterschied zum gewöhnlichen Wachs in der tieferen Durchdringung dank, was das Risiko der Bildung des gewachsenen Haares minimiert ist.

Vergleich vorher und nachher

Brazilian Haarentfernung beinhaltet sowohl die vollständige Entfernung von Haaren auf der Epidermis im Intimbereich, und die Anwesenheit eines kleinen sexuellen Bereich mit Haaren bedeckt.

Eine Bikinizone kann auf verschiedene Arten gestylt werden:

  1. Brasilianische Haarentfernung, teilweise fertig - Haare werden im Bereich zwischen den Gesäßbacken, an den Schamlippen und vorne entlang der Badehose entfernt. Die restlichen Haare werden mit einer Schreibmaschine verkürzt. So entpuppt sich ein kleines Dreieck mit einer Haarlinie. Diese Methode wird junge Frauen ansprechen, die Schamhaare als ein Versprechen weiblicher sexueller Attraktivität betrachten, aber ein Gefühl von Frische und Sauberkeit im Genitalbereich bevorzugen.
  2. Hollywood oder klassische brasilianische Haarentfernung. Während einer solchen Operation wird die gesamte Vegetation in der Bikinizone entfernt. Die meisten Mädchen bevorzugen diesen Look, denn nach einem solchen Eingriff wird die Dermis im Intimbereich sehr empfindlich und die Empfindungen während des Liebesspiels sind ausgeprägter.
  3. Der französische Look - wie im ersten Fall ist der Haaransatz zwischen den Gesäßbacken entfernt, an den Schamlippen ist nur ein dünner Streifen Schamhaare übrig. Laut einigen Männern ist dies die sexuellste Art der Haarentfernung.

Viele junge Damen hinterlassen dabei nicht nur die Schamhaare, sondern bilden daraus schöne Muster. Es kann sogar ein Bild einer Katze, einer Spinne, eines Herzens oder einer Blume sein - alles hängt von der Vorstellungskraft des Mädchens und der Geschicklichkeit des Spezialisten ab, der das Verfahren durchführt.

Zusätzlich zu dem ganzen Bild kann es in einer Farbe gefärbt werden, nur natürliche Farbstoffe werden für diesen Zweck verwendet. Der einzige Nachteil ist, dass diese Schönheit für eine kurze Zeit aufbewahrt wird, und Hygieneverfahren sollten auch mit besonderer Sorgfalt durchgeführt werden, um die Zeichnung nicht zu beschädigen.

Dafür und dagegen

Es gibt viele Befürworter und Gegner eines solchen Verfahrens. Gegner dieser Methode der Haarentfernung bestehen auf dem natürlichen Zustand der Haut, unter Berücksichtigung des natürlichen Aussehens der akzeptabelsten.

Aber wer auch immer diese Operation durchgeführt hat, um unerwünschte Vegetation zu entfernen, fühlte all seine Reize und Vorteile:

  • Als Folge der brasilianischen Haarentfernung erhält das Mädchen einen Monat lang eine perfekte glatte Dermis. Wenn das Haarwachstum nicht so intensiv ist, kann ein Bruch zwischen den folgenden Verfahren eineinhalb Monate dauern.
  • Demokratischer Preis - jede junge Frau kann sich diese Operation leisten, unabhängig von der Höhe ihres Einkommens.
  • Die Menge an Haaren nimmt ab, sie werden dünner und bei regelmäßiger Haltung weniger auffällig.
  • Das Wachsen wird als ein hypoallergener Prozess angesehen, der keine Reizung und andere Manifestationen der Allergie verursacht, so können sogar Mädchen mit einer empfindlichen Art von Epidermis es verwenden.

Der Hauptnachteil dieser Methode der Haarentfernung ist der Schmerz. Jeder Mensch hat seine eigene Schmerzschwelle: Jemand kann in Ruhe ein ähnliches Verfahren durchlaufen, ohne auch nur ein einziges Mal zu schreien und den Schmerz mit einem Mückenstich zu vergleichen. Für manche ist der Schmerz empfunden, aber er ist erträglich und für die daraus resultierende Schönheit kann man für eine Weile leiden.

Um das schmerzhafte Gefühl zu reduzieren, können Sie spezielle Schmerzmittel verwenden, die kurz vor dem Eingriff oral eingenommen oder in die Epidermis gerieben werden. Ein Beispiel für ein solches äußerliches Heilmittel ist Emla Salbe und eine Vielzahl von Sprays mit Eis.

Brasilianische Bikini Haarentfernung

Glatte Haut ohne unerwünschte Haare können Mädchen viel selbstsicherer und sexy fühlen. Dies gilt auch für die Bikinizone. Die gesamte Haarentfernung im Schrittbereich - brasilianische Haarentfernung - ist jetzt ein erschwingliches und allgemeines Verfahren, das in fast jedem Salon sowie unabhängig zu Hause durchgeführt werden kann.

Es gibt viele Mythen um diese Art von Haarentfernung, einschließlich seiner übermäßigen Schmerzhaftigkeit und Nutzlosigkeit. Lassen Sie uns darüber sprechen, warum diese Fehler grundlos sind, und auch die Technologie der Haarentfernung berücksichtigen.

Vorteile und Nachteile

Kein Wunder, dass sie sagen, dass Schönheit Opfer erfordert. In der Tat, in der Regel müssen Mädchen regelmäßig verschiedene nicht die angenehmsten Verfahren, die gut gepflegten Körper pflegen. Dazu gehören ohne Zweifel die Haarentfernung im Bikinibereich.

Also, was ist die brasilianische Haarentfernung? Es bedeutet vollständige Haarentfernung nicht nur im Schambein, sondern auch im Schrittbereich. Es wird angenommen, dass dieses Verfahren nicht nur ästhetisch, sondern auch hygienisch ist. Es entstand im späten 19. Jahrhundert im sonnigen Brasilien, weshalb es diesen Namen trägt. Seitdem hat die Tiefenenthaarung der Bikinizone weltweit Anerkennung gefunden und steht nun jedem Mädchen zur Verfügung.

Führen Sie das Verfahren auf zwei Arten durch: mit Wachs und Zuckerpaste.

Epilation wachsen

Es wird nur heißes Wachs verwendet, da es Ihnen ermöglicht, zähe Haare zu erfassen und zu entfernen. Außerdem trägt die hohe Temperatur zur Ausdehnung der Poren und zur leichteren Haarentfernung bei, was den Schmerz deutlich reduziert. In diesem Fall kann die brasilianische Haarentfernung zu Hause auf diese Weise nur mit gewissen Erfahrungen durchgeführt werden, da ein hohes Risiko einer Verbrennung besteht, wenn das Wachs unsachgemäß oder übermäßig heiß verwendet wird.

Der Epilationsprozess selbst ist wie folgt: Der Meister wendet einen Spatel auf das Haarwachstum an und entfernt ihn dann mit einer Bewegung in die entgegengesetzte Richtung.

Shugaring

Epilation mit Zuckerpaste bedeutet keine starke Erwärmung der Zusammensetzung, weshalb viele Mädchen diese Art von Verfahren als schmerzhafter empfinden. Aber das ist nicht so. Zum einen gibt es verschiedene Pasten, darunter auch dichte, die perfekt in die Härchen greifen und sie gut entfernen. Zweitens wird das Werkzeug gegen Wachstum angewendet und wird in die entgegengesetzte Richtung entfernt, so dass die Haut weniger verletzt wird, die Haare verlassen die Haut in einem natürlichen Winkel, was an sich keine unangenehmen Empfindungen hervorruft.

In jedem Fall ist der starke Schmerz der brasilianischen Haarentfernung ein Mythos, wenn das Verfahren von einem erfahrenen Meister mit Qualitätsprodukten durchgeführt wird. Oft werden sogar spezielle Salben aufgetragen, die die Empfindlichkeit der Haut vorübergehend reduzieren.

Betrachten Sie die positiven Aspekte dieses Verfahrens:

  • Lang anhaltendes Ergebnis. Die Wirkung der glatten Haut dauert im Durchschnitt etwa einen Monat, während das Haar nachwächst und es keine charakteristischen unangenehmen Borsten gibt, was nach dem Gebrauch eines Rasierers geschieht.
  • Minimale Reizung. Nach der Rasur wird die Haut rot, treten Entzündungen auf? Solche Effekte sind für Wachs oder Zuckerpaste absolut nicht typisch. Der behandelte Bereich kann eine leichte Reizung für nur ein paar Stunden beibehalten, dann beruhigt sich vollständig.
  • Verringerung der Menge an Haaren. Tatsächlich unterscheidet sich die Qualität und Quantität der Haare vor und nach dem Eingriff erheblich: Bei regelmäßiger Behandlung werden sie merklich dünner und spärlicher. Leider ist dieser Effekt nur vorübergehend. Wenn Sie aufhören brasilianische Haarentfernung zu machen, dann wird sich innerhalb weniger Monate alles normalisieren.
  • Peeling. Sowohl Wachs als auch Zuckerpaste entfernen nicht nur die Haare, sondern auch die verhornten Zellen, die sich auf der Hautoberfläche befinden, wodurch sie glatter und weicher werden, erhalten einen gleichmäßigeren Farbton.

Natürlich hat das Verfahren seine Nachteile. Erstens ist es unmöglich, solche Epilation absolut schmerzfrei zu nennen. Die Haut im Bereich des tiefen Bikinis ist sehr empfindlich, so dass jegliche Manipulationen Unbehagen verursachen. Viel hängt jedoch von den individuellen Eigenschaften sowie von der Arbeit des Meisters ab.

Zweitens, nicht jedes Mädchen kann sich für den Salonvorgang eines brasilianischen Bikinis entscheiden. Sie müssen genügend Mut und Befreiung haben, um sich vollständig zu entspannen.

Drittens dauert die Sitzung ziemlich lange. Eine komplette Bikinibehandlung dauert oft bis zu einer Stunde. Erfahrene Assistenten machen das Verfahren schneller, aber ein Neuling zu Hause braucht mehr Zeit.

Viertens, die Nachteile umfassen das Vorhandensein von Kontraindikationen wie: Schwangerschaft, Stillzeit, Krebs, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Wunden in der Bikinizone, Pilz. Auch sollten Sie immer auf die Zusammensetzung von Wachs und Zuckerpaste achten, da einige ihrer Komponenten allergisch sein können.

Wie ist das Verfahren?

Zunächst sollten einige Worte zur Vorbereitung auf die Haarentfernung gesagt werden. Ein paar Tage vorher war sie am besten, um das brasilianische Peeling zu machen. Es kann sowohl sauer als auch mechanisch sein. Dies trägt zur weiteren Erleichterung der Haarentfernung bei. Es ist notwendig, das Verfahren sehr sorgfältig durchzuführen, ohne die Schleimhäute zu beeinträchtigen.

Betrachten Sie die Technologie selbst. Die erste Stufe besteht aus einer Sichtprüfung des Geländes: Es sollte keine Schäden daran verursachen. Als nächstes Anästhesie Salbe, falls erforderlich. Danach wird die Haut gründlich gereinigt und getrocknet, da Wachs und Paste nur bei vollständig trockener Dermis wirksam sind.

Die nächste Stufe ist eine sofortige Tiefenenthaarung. Heißes Wachs wird mit einem Holzspatel mit dünnen Streifen in Richtung des Haarwuchses aufgetragen und gegen Wachstum entfernt. Zuckerpaste wird auf die erforderliche Temperatur erwärmt, gegen Haarwachstum aufgetragen, bzw. in Richtung des Wachstums entfernt. Verarbeitete Haut in kleinen Bereichen.

Nach dem Eingriff wird die Haut normalerweise rot und kann ein wenig schmerzen. Masters empfehlen oft spezielle Pflege, bestehend aus beruhigenden Cremes. Auch nach etwa 3-4 Tagen können Sie beginnen, Peelings und Peelings zu verwenden, um das Auftreten von eingewachsenen Haaren zu vermeiden.

Brasilianische Haarentfernung zu Hause

Natürlich kann das Verfahren unabhängig durchgeführt werden. Obwohl es mehr Zeit in Anspruch nimmt, wird der Nutzen in jedem Fall durch die Kosten der Sitzung erreicht. Eine Dose Zuckerpaste oder Wachs reicht für mehrere Epilationen, kostet aber wie ein Salonbesuch.

Es ist wichtig, auf die Auswahl der Qualitätsmittel für die Haarentfernung zu achten: Es muss für die Verarbeitung der Bikinizone geeignet sein, das heißt, eine dichte Textur haben. Lieber besser auf bewährte Hersteller. Darüber hinaus müssen Sie verwandte Materialien kaufen: Talk, Entfetter, Lotionen, die vor und nach dem Eingriff aufgetragen werden, Stoffstreifen, Spatel usw.

Folgen Sie während der Epilation den Anweisungen des Herstellers. Es ist notwendig, eine bequeme Position einzunehmen, Sie können sich einen Spiegel setzen, das wird die Aufgabe sehr vereinfachen.

Um Wachs und Paste zu entfernen, brauchst du eine scharfe Bewegung, indem du die Haut festhältst. Sie sollten nicht versuchen, die Zusammensetzung langsam abzureißen, da so genannte Sticks auftreten können, sowie erhöhte Schmerzen.

Wenn wir darüber sprechen, wie es sicherer ist, das Verfahren zu Hause durchzuführen, sollte beachtet werden, dass Zuckerpaste am besten für den Eigengebrauch geeignet ist. Es beseitigt die Möglichkeit von Verbrennungen und erfordert auch keine zusätzliche Ausrüstung, wie Wachsschmelzen. Es gibt sogar Pasten, die überhaupt nicht erhitzt werden müssen, da sie sofort einsatzbereit sind.

Bewertungen

Brasilianische Haarentfernung - ein Verfahren, das sowohl ästhetischen als auch hygienischen Wert hat. Glatter, gepflegter Körper ermöglicht Mädchen, sich attraktiver zu fühlen. Sie können Haare auf verschiedene Arten entfernen, und die Wahl eines bestimmten hängt nur von persönlichen Vorlieben ab.

Brasilianische Haarentfernung: im Salon und zu Hause

Brasilianische Haarentfernung (oder totaler Bikini) ist ein beliebtes kosmetisches Verfahren. In seinem Heimatland ist es schon lange bekannt und gefragt, aber es verbreitete sich erst nach 1987 auf der ganzen Welt. Dann wurde in New York ein Schönheitssalon eröffnet, in dem die brasilianische Epilation der Bikinizone als neumodischer Service den Kunden angeboten wurde. Sie gewann schnell an Beliebtheit und ist für viele Menschen ein beliebtes Attribut der Körperpflege geworden.

Für diejenigen, die noch nicht wissen, was eine brasilianische Haarentfernung ist, ist es interessant zu wissen, dass dies eine vollständige oder teilweise Haarentfernung in dem Teil des Körpers ist, der die Bikinizone, den Schritt, das Gesäß und die Innenseiten der Oberschenkel erfasst. Führen Sie es mit heißem, warmem oder kaltem Wachs durch. Sie können das Verfahren sowohl zu Hause durchführen als auch spezialisierte Schönheitssalons besuchen, wo sie es professionell machen.

Diejenigen, die den Service bereits genutzt oder ihre Haare selbst entfernt haben, können mit Brazilian Hair Removal Ihren Körper attraktiver für das andere Geschlecht machen und sich entspannt und selbstsicher fühlen. Meistens wird es von Mädchen bevorzugt, aber es ist für beide Geschlechter geeignet, es ist bequem, hygienisch und praktisch.

Shugaring brasilianischer Bikini in Schönheitssalons

Der Haarentfernungsservice im Intimbereich des "brasilianischen" Weges wird in vielen Schönheitssalons angeboten. Verwenden Sie zu diesem Zweck heißes Wachs einer bestimmten Zusammensetzung, Konsistenz und Temperatur. Der Hauptvorteil dieser Version der Haarentfernung ist, dass diese Zusammensetzung Ihnen ermöglicht, die Haut schnell zu dämpfen und die Poren zu öffnen. Dies ermöglicht Ihnen, das Haar mit der Wurzel leicht zu entfernen und nicht viel die Haut zu verletzen. Der Schmerz wird gleichzeitig reduziert, so dass diese Prozedur von der Mehrheit der Besucher gut toleriert wird. Eine spezielle Anästhesie wird nicht durchgeführt, aber in einigen Einzelfällen ist es möglich.

Der Vorteil der Salon-Epilation eines gesamten Bikinis liegt auch darin, dass es in der Regel von einem erfahrenen Meister durchgeführt wird, der alle Aktionen fehlerfrei und schnell ausführt. Vor der Sitzung eine gründliche Untersuchung des Kunden auf das Vorhandensein von Kontraindikationen. Epilation kann nicht durchgeführt werden, wenn vorhanden:

  • Haut und Infektionskrankheiten;
  • Onkologie und Herzerkrankungen;
  • Hypertonie;
  • geringe Blutgerinnung;
  • Diabetes mellitus;
  • Krampfadern;
  • mechanische Schädigung der Haut.

Empfehlen Sie nicht, Haare während der Schwangerschaft und während der Menstruation zu entfernen.

Voraussetzung für eine Sitzung ist eine ausreichende Länge der Haare, meist ab 5 mm. Der Prozess der brasilianischen Haarentfernungszone Bikini selbst wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  1. Wenn Sie beabsichtigen, ein intimes Design zu erstellen, dann geben Sie zuerst auf dem Unterbauch eine spezielle Schablone mit den Umrissen der zukünftigen Zeichnung.
  2. Dann wird in Wachs auf die gewünschte Temperatur erhitzt, die Zusammensetzung wird mit einem Holzspatel auf jene Bereiche aufgetragen, die sie glatt machen wollen. Tu es in Richtung Haarwuchs.
  3. Wenn das Wachs abkühlt, wird es sorgfältig mit in die entgegengesetzte Richtung gerichteten Bewegungen entfernt.
  4. Nachdem die Zusammensetzung entfernt wurde, werden die einzelnen fehlenden Haare mit einer Pinzette entfernt.
  5. Die Oberfläche der Haut wird mit einem entzündungshemmenden Mittel behandelt, um gereiztes Gewebe zu beruhigen.
  6. Sie entfernen die Schablone und korrigieren die Zeichnung, für die die Haare mit einer Schere auf eine bestimmte Länge zurechtgeschnitten werden.
  7. Dann malen sie auf Wunsch des Kunden das Bild, für das Farbstoffe natürlichen Ursprungs verwendet werden.
  8. Auf einer glatten Haut bilden Sie ein Muster aus Strasssteinen und Pailletten, die mit einem speziellen Kleber fixiert werden. Der Begriff "Leben" einer solchen Arbeit ist nicht lang, aber solche Plots sehen stilvoll und hell aus. Nachdem das Bild verschwunden ist, kann seine Erzeugung wiederholt werden, indem dasselbe oder ein anderes Bild ausgewählt wird.

Um Komplikationen zu vermeiden, gehen in den ersten Tagen nach der Epilation des gesamten Bikinis Strand und Solarium, öffentliche Bäder und Schwimmbäder nicht an den Strand. Verwenden Sie bei der Dusche milde Seife und Waschlappen. Tragen Sie nur natürliche, kostenlose Unterwäsche.

Nach dem Besuch des Salons ist das Ergebnis den ganzen Monat sichtbar. Um die Haut in einem glatten Zustand zu halten, werden die gewachsenen Haare mit einer Epiliercreme entfernt. Eine weitere Prozedur kann, falls gewünscht, wiederholt werden.

Brasilianische Haarentfernung zu Hause

Machen Sie Zuhause Enthaarung im Stil von "tiefen Bikini brasilianischen" ganz erfolgreich zu Hause mit Hilfe von warmem und kaltem Wachs möglich. Die übliche kosmetische Zusammensetzung, die in allen Geschäften verkauft wird. Um einen intimen Haarschnitt zu erstellen:

  1. Bevor Sie brasilianische Haarentfernung zu Hause machen, wird die Zusammensetzung in einer Keramikschale auf eine Temperatur von 40-50 Grad erhitzt.
  2. Ein Holzspatel wird auf die Haut aufgetragen, und während es nicht gefroren ist, wird eine Serviette oder dünne Papierstreifen darauf gelegt.
  3. Nachdem die Masse ausgehärtet ist, werden die Tücher durch eine scharfe Bewegung gegen das Haarwachstum entfernt.
  4. Fehler in der Arbeit richtig Pinzette.
  5. Schließlich werden entzündungshemmende Mittel in die Haut gerieben oder mit einer Bikinizone mit Kamillen- oder Calendula-Abkochung gespült.

Epilation mit warmem Wachs ist einfach, effektiv und seine Leistung ist so hoch wie bei der Verwendung der Heiß-Option. Das einzige, was schwierig ist, ist die Erstellung eines komplexen Bildes. Obwohl die einfachsten Figuren - Streifen, Herzen, Weihnachtsbäume - durchaus akzeptabel sind. Die nachfolgende Körperpflege unterscheidet sich nicht von der in Salons empfohlenen.

Eine weitere Variante der brasilianischen Enthaarung zu Hause ist die Verwendung von kaltem Wachs. Dafür:

  1. Nehmen Sie fertige Einweg- oder wiederverwendbare Wachsstreifen.
  2. In den Händen aufwärmen.
  3. Drücken Sie auf die gewünschte Site.
  4. Schnell in einer Bewegung gestört.
  5. Wachsreste werden mit speziellen Servietten oder Pflanzenöl entfernt.
  6. Auf Haut beruhigende Creme oder Panthenol auftragen.

Dies ist die schnellste Methode der brasilianischen Enthaarung der Bikinizone, aber auch die schmerzhafteste und daher nur für diejenigen geeignet, die vorübergehende Beschwerden ertragen können.

Ist es möglich, Haare dauerhaft zu entfernen?

  • Versucht alle möglichen Arten der Haarentfernung?
  • Aufgrund der übermäßigen Vegetation fühlen Sie sich unsicher und nicht schön.
  • Du hast Angst davor, auf die nächste Hinrichtung zu warten, denk daran, dass du es wieder ertragen musst.
  • Und am wichtigsten - die Wirkung hält nur ein paar Tage an.

Und nun beantworte die Frage: Passt das zu dir? Kann man das hinnehmen? Und wie viel Geld haben Sie bereits zu ineffektiven Mitteln und Verfahren "durchgesickert"? Das ist richtig - es ist Zeit, mit ihnen aufzuhören! Stimmen Sie zu? Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Geschichte unserer Abonnentenin Alina Borodina zu veröffentlichen, in der sie sehr detailliert erzählt, wie sie das Problem der übermäßigen Vegetation für einen Tag für immer losgeworden ist! Lesen Sie mehr >>

Brasilianisches Wachs zur Enthaarung intime Zonen SURGI WAX - Test

Brasilianische Haarentfernung zu Hause wie im Salon - das ist möglich! Aber trotzdem ohne Geschick nicht auszukommen

Das ist mein erstes Produkt von Surgi!

Ich bin ein Fan von Wachs, und ich mache es regelmäßig im Salon, obwohl dieses Verfahren nicht das angenehmste und nicht billig ist (je nachdem, welcher Salon natürlich zu tun ist), aber das Ergebnis danach ist einfach exzellent. Zu Hause musste ich keine Wachs-Epilation machen, bis ich dieses Wachs in der Apotheke sah, was mich sehr interessierte, nämlich dass es keine Streifen wie Veet braucht. Das heißt, warm-put-delete, alles! Und wenn Sie diese Prozedur jemals selbst gemacht haben, dann haben Sie generell Glück! Ich musste "pokaryachitsya" viel, um eine Position zu wählen, die für mich bequem ist

In einer kleinen Schachtel Anweisungen mit Empfehlungen in russischer Sprache, ein 113-Gramm-Glas Hartwachs, eine 4-Milliliter-Flasche Öl vor der Epilation und 2 kleine Holzspatel.

Nachdem ich das Verfahren begonnen hatte, erinnerte ich mich an das Öl aus dem Kit und daher konnte ich nicht anders, als den Unterschied in der Epilation mit Öl und OHNE es zu vergleichen. Das Öl ist weniger schmerzhaft, obwohl in der Anleitung darauf hingewiesen wird, dass es so gedacht ist, dass das Wachs nicht an der Haut klebt, obwohl es in meiner Praxis auch daran kleben bleibt. Ich kann nichts Genaues über den Ölverbrauch sagen, aber es scheint mir, dass es ziemlich ökonomisch ist.

Der Geruch von Wachs und Öl ist sehr, sehr kaum wahrnehmbar. Dafür gebe ich Fett +, weil ein so unangenehmes Verfahren die Geruchsrezeptoren nicht reizen sollte

Was ist brasilianische Haarentfernung und wie man es macht

Brasilianische Haarentfernung ist die Entfernung aller vorhandenen Haare in der Bikinizone. Das Haar wird im Schambein, Perineum, Schamlippen, am Gesäß entfernt. Dadurch bekommt eine Frau im Intimbereich eine gleichmäßige Haut. Betrachten Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile dieser Methode der Haarentfernung, die Technik ihrer Durchführung und ob sie zu Hause durchgeführt werden kann.

Warum so ein Verfahren?

Es mag merkwürdig erscheinen, aber diese Art von Haarentfernung kam uns aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Und sie ist Brasilianerin, denn in diesem Land begannen Mädchen, viel früher als in anderen Ländern, enge Badeanzüge zu tragen. Und damit sie am Körper schön aussehen, war es notwendig, ständig Haare aus der Bikinizone zu entfernen.

Zuerst wussten nur wenige Menschen von diesem Verfahren und Frauen dachten, dass solche Haarentfernung sogar beschämend und unanständig sei. Meinungen darüber, was gute Form ist, variieren und verändern sich immer. Und erst 1987 in den USA, zum ersten Mal im Schönheitssalon, begannen sie, jedem einen solchen Service zu bieten.

Anschließend würdigten Frauen mit Würde das Verfahren und seine Vorteile. Seit dieser Zeit wurde sie als brasilianische Haarentfernung bekannt. Darüber hinaus mochten einige Frauen die völlig neuen Empfindungen der Leichtigkeit, Sexualität, die eine so ungewöhnlich tiefe Haarentfernung in Intimbereichen ermöglicht.

Auf andere Arten der Haarentfernung finden Sie unter dem Link.

Wie es gemacht wird

Es ist nicht für berüchtigte Frauen gedacht. Tatsache ist, dass die Kosmetikerin mit den intimsten Orten umgehen muss. Die Haarentfernung erfolgt auf einer speziellen Liege für kosmetische Eingriffe. Die Beine sind wie bei einer gynäkologischen Untersuchung angeordnet.

Die Haut am Perineum wird mit kosmetischer Lotion behandelt, Pulver wird darauf aufgetragen. Es gibt eine spezielle Wachsmischung zur Haarentfernung. Talkum oder Puder wird verwendet, um das Auftreten von Abschürfungen oder Verbrennungen zu verhindern. Genau die gleichen Maßnahmen werden für die Entfernung und in der Bikinizone verwendet.

Eine Wachsmischung wird immer verwendet, um Haare zu entfernen. Heißes Wachs ist ideal für die Enthaarung, da es den gesamten Eingriff weniger traumatisch und schmerzhaft macht. Darüber hinaus entspannt sich die Wärme des Wachses und beruhigt die Oberfläche, erweitert seine Poren, so dass das Haar viel bequemer zusammen mit der Wurzel entfernt werden kann.

Wachs muss sehr gut erhitzt werden, so dass es flüssig ist und alle nachgewachsenen Haare bedecken kann. Es wird auf ihr Wachstum angewendet. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass die Ränder des Wachsfilms so dick wie möglich sind. Dann kannst du es gut mit allen Haaren entfernen. Achtung: Wachs wird durch eine heftige Bewegung gegen das Haarwachstum entfernt. Wenn alles richtig gemacht ist, das heißt, Wachs auf die Haut auftragen und vor ihr erhitzen, dann wird alles auf einmal entfernt. An der Stelle, wo die Haare waren, ragen kleine Blutstropfen aus den Follikeln.

Auf dem Video Brasilianische Haarentfernung:

Das Auftreten einer kleinen Menge Blut an der Stelle der Entfernung ist ein physiologisches Phänomen. Dies liegt daran, dass während eines solchen Prozesses ein Blutgefäß beschädigt wird, das die Haare nährt. Daher wird nach dem Ende eines solchen kosmetischen Eingriffs eine beruhigende Lotion auf die Haut aufgetragen. Es verhindert Reizungen und Schmerzen. Die Dauer des gesamten Verfahrens beträgt ca. 1 Stunde.

Trifft die Durchführung der Anästhesie zu?

Eine Anästhesie ist in der Regel für ein solches Verfahren nicht erforderlich. Die Anwesenheit von Schmerz hängt stark vom Meister ab: Je besser er die Prozedur durchführt, desto weniger werden sie sein. Es ist möglich, dass während der Enthaarung eine Frau ruhig Musik liest oder hört.

Wenn eine Frau während der Epilation Angst vor Schmerzen hat, kann ihr geraten werden, spezielle Anästhesiecremes oder Sprays auf der Basis von Lidocain zu verwenden.

Lidocain-basierte Sprays

Einige Regeln, die helfen, die Schmerzen der Haarentfernung deutlich zu reduzieren:

  1. Vor dem Eingriff können Sie ein mildes Hautpeeling anwenden. Es wird abgestorbene Hautzellen gut ablösen, und es wird viel einfacher sein, Haare daraus zu entfernen. In der Zukunft wird es kein Einwachsen von Haaren erlauben.
  2. Es ist besser, diesen Vorgang am Abend zu machen. Eine Frau sollte eine Reihe von hellen und geräumigen Unterwäsche mit ihr haben, es ist besser, wenn es aus natürlichem Stoff ist. Wenn Sie ein Leinengewebe tragen, wird die Haut irritiert, was den Eingriff erschweren wird.
  3. Haarentfernung ist besser für die Zeit nach dem Ende der Menstruation (erste Woche) zu planen. Schmerzempfindlichkeit wird viel niedriger sein.

Um die Hautreizung und -schädigung zu beseitigen, ist es besser, Salben zu verwenden, die auf natürlichen Extrakten von Calendula basieren.

Wie man das Wachs nach der Haarentfernung abwaschen kann, finden Sie auf dem Link.

Meinungen zur Haarentfernung

Die meisten Männer sind vorsichtig bei dieser Art der Haarentfernung. Ja, und bei Frauen gibt es verschiedene Gedanken über die Verwendung von brasilianischer Haarentfernung. So, nach einigen, der Mangel an Haar und Glätte in den intimen Bereichen - das ist die Norm und kann nicht anders sein. Gleichzeitig gibt es Frauen - Fans und Unterstützer des natürlichen Looks in der Bikinizone.

Laut einigen Psychologen ist die Glätte der Haut in den empfindlichsten Zonen nichts anderes als eine Manifestation von Infantilismus und "Kindheit". Dies sind Männer, die glatte Haut und Haarausfall im Bikini und im Genitalbereich ihrer Partner bevorzugen. Wie auch immer, die Abwesenheit von Haaren, die unter der Kleidung hervorstehen, macht eine Frau selbstbewusster. Darüber hinaus ermöglicht das brasilianische Verfahren, im Intimbereich jede Art von Muster zu erstellen.

Auf dem Video Brasilianische Haarentfernung zu Hause:

Die Vorteile der Haarentfernung und die Häufigkeit ihrer Umsetzung

Absolute Haarentfernung in den Intimbereichen hat folgende Vorteile:

  • während der Behandlung der Haut öffnen sich die Poren auf seiner Oberfläche, und der Meister kann völlig unerwünschte Haare loswerden;
  • der Körper nach dem Eingriff bleibt attraktiv und die Haut ist schön und glatt;
  • Nach dem Eingriff gibt es keine Beschwerden in der Bikinizone, einschließlich der Ästhetik;
  • nach mehreren ähnlichen Verfahren wird das Haar so dünn, dass nachfolgende Sitzungen viel seltener durchgeführt werden können;
  • eingewachsene Haare sind fast nicht vorhanden.

Frauen sind daran interessiert, wie oft Sie die Haarentfernung in der Bikinizone vornehmen müssen. In der Regel wird empfohlen, diese Entfernung einmal im Monat durchzuführen. Die Frequenz ist jedoch immer noch rein individuell. Epilation ist am besten, wenn die Länge der Haare etwa 4-5 mm beträgt. Wenn diese Zahl groß ist, dann entfernen Haare im Intimbereich wird etwas problematisch.

Mögliche Probleme nach dem Eingriff

Nach dem Verfahren können folgende Probleme auftreten:

  1. Das Auftreten von Hämatomen und Abschürfungen auf der Haut.
  2. Schmerzen in dem Bereich, wo Haare entfernt wurden. Es kann besonders stark sein, nachdem das Wachs wieder auf die Haut aufgetragen wurde.
  3. Das Aussehen eingewachsener Haare auf der Haut.

Unterschiedliche Hautschäden sind auf die erhöhte Empfindlichkeit zurückzuführen. Es gibt Menschen mit dünner Haut, daher ist es in ihnen viel einfacher und schneller beschädigt. Vorbehaltlich der Einhaltung aller Regeln der Haarentfernung wird jedoch das Risiko von Reizungen und Verletzungen der Haut deutlich reduziert.

Wenn die Haut einer Frau dick ist, erhöht sich das Risiko, dass das Haar einwächst. Es erhöht sich signifikant, wenn sie zu Hause in der Bikinizone entfernt werden und nicht den Grundregeln der Vorsicht folgen. In den Händen von Fachleuten ist diese Komplikation viel seltener.

Wie man eine Bikinizone zu Hause macht

Nicht alle Frauen können sich im Salon zu solch einem kosmetischen Eingriff machen. Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht stilvoll und schön aussehen können. Brasilianische Haarentfernung zu Hause ist durchaus möglich. Natürlich kann es nur in Übereinstimmung mit allen Regeln gemacht werden.

Um dieses Verfahren durchzuführen, müssen Sie einen Applikator (am besten aus Holz), natürliches Wachs für kosmetische Zwecke kaufen. Eine halbe Stunde vor einem solchen Eingriff wird empfohlen, ein Anästhetikum einzunehmen, um unerwünschte Schmerzen zu reduzieren.

Bevor Sie die Haare entfernen, erwärmen Sie das Wachs. Dies kann in China erfolgen. Flüssiges Wachs wird sanft auf die gesamte Bikinizone aufgetragen. Als nächstes müssen Sie warten, bis das Wachs vollständig abgekühlt ist. Danach wird das Wachs in einer scharfen Bewegung von der Haut entfernt. Beachten Sie, dass die Bewegung sehr scharf sein muss. Wenn Sie es sanft und unentschlossen tun, dann wird die notwendige Wirkung von der Prozedur nicht sein, und es muss wieder getan werden. Es ist nicht notwendig, die Haarentfernung auf mehreren "Stufen" oder "Teilen" zu dehnen. Es wird schwieriger und Sie können alle Zonen überspringen.

Wenn Haare nach der Laser-Haarentfernung ausfallen, können Sie hier lesen.

Auf dem Video Brasilianische Epilation einer Bikinizone zu Hause:

Nach der Haarentfernung aus der Bikinizone muss eine kühlende und reizende Creme auf die Haut aufgetragen werden. Es ist am besten, natürliche Cremes zu verwenden, da sie keine Allergene enthalten.

In einigen Fällen wird Kosmetikern empfohlen, Wachstücher zu verwenden, um Haare zu entfernen. Sie werden auf die Haut geklebt und auf die gleiche Weise wie im vorherigen Fall entfernt - in einer Bewegung. Wahre schmerzhafte Empfindungen daraus werden etwas groß sein.

Bevor Sie zu Hause Haarentfernung machen, sollten Sie darauf achten, dass die Haare ein wenig wachsen. Wenn sie klein sind, nimmt das Wachs sie nicht, und bald muss die Entfernung wieder wiederholt werden.

Finden Sie hier heraus, welcher Laser für die Haarentfernung am besten geeignet ist.

Was ist shugaring Bikini

Glatte Haut in der Bikinizone kann durch Auftragen von Zuckerpaste erhalten werden. Die Entfernung von Haaren auf der Haut mit Zucker wird Shugaring genannt. Um Shugaring zu machen, müssen Sie eine Paste aus Zucker, Zitronensaft und Wasser verwenden. Die Zusammensetzung der Paste kann Honig, natürliche ätherische Öle enthalten.

Diese Paste kann leicht aus dem Online-Shop gekauft werden. Um das Haar im Intimbereich mit Hilfe von Zuckerpaste effektiv und schmerzfrei zu entfernen, müssen Sie folgende Empfehlungen beachten:

Die Haare sollten eine bestimmte Länge haben - etwa 5 mm. Längere Haare müssen geschnitten werden. Aber sehr kurze Paste wird nicht dauern. Die Haut vor der Haarentfernung mit Puderzucker wird 10 Minuten mit heißem Wasser ausgegossen. So können Sie die Poren öffnen und den Prozess der Haarentfernung erleichtern. Hände und Haut müssen desinfiziert werden. Nach der Desinfektion muss die Haut zusätzlich mit Talkumpuder behandelt werden, um starke Reizungen zu vermeiden.

Im Videoprozess Shugaring Bikini:

Paste muss auf die Haut gegen Haarwachstum aufgetragen werden. Und die Bewegung sollte sanft und gleichzeitig pressend sein. Paste sollte mit einer scharfen, entscheidenden Bewegung entfernt werden. Zu viel Paste auf die Hautoberfläche wird nicht empfohlen: es wird viel schwieriger zu entfernen sein, und der Schmerz wird sich verstärken.

Sie können den gleichen Bereich der Haut nicht viel behandeln. Bleibt jedoch nach der Haarentfernung ein wenig Haar übrig, so werden diese bereits mit einer Pinzette entfernt. Ansonsten wird die Haut sehr gereizt. Nach einem solchen Eingriff ist es notwendig, die Haut erneut zu desinfizieren und eine Creme darauf aufzutragen, die sich entspannen wird.

Wenn die Shugaring-Prozedur korrekt durchgeführt wird, werden die Rötung und Schwellung der Haut schnell vergehen.

Wie man sich nach dem Besuch im Salon um die Haut kümmert

Vergessen Sie nach der Epilation nicht die Hautpflege. Außerdem wurden die Haare an solch einem sanften Ort entfernt. Einige Tipps, um Komplikationen zu vermeiden und das Auftreten von Reizungen im Bikini- und Genitalbereich zu verhindern:

  • ein paar Tage nach der Haarentfernung ist es nicht notwendig, Unterwäsche aus synthetischen Stoffen zu tragen;
  • während des Waschens ist es nicht notwendig, einen harten Waschlappen zu benutzen;
  • Seife ist besser, mit einer neutralen Umgebung zu wählen, die Haut nicht auszutrocknen;
  • In der Woche nach dem Eingriff sollten Sie den Besuch des Solariums vermeiden und nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein.

So, die brasilianische Bikini-Zone Haarentfernung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Haut und Körper schön zu machen. Es sollte nicht zu oft gemacht werden. Und vorausgesetzt, dass alle Handlungen des Meisters korrekt sind, werden die Haare nicht schnell wachsen und die schmerzhaften Empfindungen sind minimal. Die gleiche Haarentfernung kann zu Hause erfolgreich durchgeführt werden.

Wie Wachs Wachs zu Hause, lesen Sie den Link.

Wir empfehlen auch, dass Sie mehr über die Ozontherapie lesen: Was ist das Verfahren und warum wird es benötigt?

Epilation-Bikinizone zu Hause

Für viele Frauen ist dieses Verfahren obligatorisch und bekannt, außerdem geben einige der schönen Geschlechter zu, dass es sie ist, die es ihnen erlaubt, sich sexy und selbstbewusst zu fühlen. Daher sollte jede Frau zumindest einmal versuchen, die Haarentfernung im Bikinibereich anzuwenden und selbst entscheiden, wie oft sie es durchführen soll. Unter dem Gesichtspunkt der Hygiene hat diese Art der Haarentfernung viele Vorteile und positive Aspekte.

Jedoch nicht immer intime Haarentfernung war beliebt in Russland und den europäischen Ländern, Frauen geschafft, viele andere Möglichkeiten zu versuchen, um unerwünschte Haare unterschiedlicher Wirksamkeit loszuwerden. Dies waren Rasierapparate, Cremes, Lotionen, jedoch wirken sie alle nur auf den äußeren Teil der Haare, während die Wurzel unter der Haut bleibt. Der Effekt hält für kurze Zeit an und die wachsenden Haare gefallen dem Besitzer mit seiner Starrheit ähnelnden Steifheit überhaupt nicht.

Außerdem treten Mikrokratzer und Irritationen des permanenten Epithelaufschlusses durch eine Rasierklinge auf der Haut auf. Nach so vielen Versuchen war Epilation eine echte Entdeckung für Frauen.

Brasilianische Haarentfernung

In Brasilien, wo ein Bikini nicht nur eine Art Unterwäsche oder ein Kleid zum Entspannen am Strand ist, sondern auch ein Karnevalskostüm, haben Frauen viel früher die Epilation des Intimbereichs kennengelernt. Diese Methode der Haarentfernung wird dort seit sehr langer Zeit praktiziert, so dass die Haut für eine lange Zeit glatt bleibt. Daher der traditionelle Name - brasilianische Haarentfernung.

Eines Tages kam eine gebürtige Brasilianerin mit ihren Schwestern nach Amerika und beschloss, einen Schönheitssalon zu eröffnen - was für eine Überraschung, als sie erfuhren, dass Frauen vor Ort noch nie von einem solchen Verfahren gehört hatten. Dies ist der Beginn der Geschichte der brasilianischen Haarentfernung in Amerika und Europa, die sich später in Russland verbreitete.

Brasilianische Haarentfernung nach Hause

In der Regel beginnen Frauen, sich in einem Schönheitssalon mit diesem Verfahren vertraut zu machen - das ist eine legitime Entscheidung. Erstens wird in der Regel die Epilation nach mehr oder weniger längerem Gebrauch eines Rasierers übertragen - und die Haare bleiben in solchen Fällen eher hart. Folglich ist der Prozess der Haarentfernung schmerzhaft. Im Salon wird der Profi alles schnell und effizient erledigen, ohne unnötige Ängste und Unsicherheiten.

Zweitens wird die Konsultation des Meisters helfen, die Technologie und die Nuancen des Verfahrens zu beherrschen. Darüber hinaus erfahren Sie, was für die selbstständige brasilianische Haarentfernung erforderlich ist.

Traditioneller Satz für die Epilation Wachs ist in den Wülsten, ein spezielles Fach zu seinem Schmelzpunkt, Spachtel zum Beschichten, Entfetten und beruhigende Lotion. Außerdem kann Öl nützlich sein, um Wachs von der Haut zu entfernen.

Das Verfahren wird wie folgt durchgeführt: Zuerst wird eine entfettete Zusammensetzung auf die gereinigte und getrocknete Haut aufgetragen, dies ist notwendig, damit das Wachs besser an der Haut haftet. Dann wird das Wachs in einem speziellen Bad auf die gewünschte Konsistenz erhitzt, um keine thermische Verbrennung zu verursachen. Spatelwachs wird auf den Problembereich der Haut für das Haarwachstum aufgetragen und härtet aus. Bei Verwendung von Heißwachs sind keine Papierstreifen erforderlich. Das Wachs wird mit den Fingern entfernt - entlang der Kanten aufgenommen und auf einmal oder in Teilen entfernt.

Um das Wachs so entfernen zu können, müssen Sie es in einer ausreichend dicken Schicht auftragen - vergessen Sie es nicht. Außerdem sollten Sie das Wachs von der Haut gegen das Wachstum der Haare lösen - dies wird eine effektivere Entfernung ermöglichen. Die Angst vor Schmerzen ist völlig irrelevant - die Poren dehnen sich aus der Hitze aus und die Haarentfernung ist einfacher als bei einem ruhigen Hautzustand.

Nachdem der Hauptteil des Verfahrens abgeschlossen ist - ist es notwendig, die Haut von Wachsrückständen mit einem speziellen Öl zu reinigen. Und - mit einer beruhigenden Lotion einreiben - die Anwendung von Wasser in den ersten zwei Stunden nach der Epilation wird nicht empfohlen, da Hautrötungen auftreten können.

Mögliche Fehler

Wenn die Haut nach einigen Epilationsverfahren so stark geschädigt ist, dass Blutergüsse oder sogar Wunden entstehen, dann machen Sie etwas falsch.

Zum Beispiel ist es ein häufiger Fehler, Kartuschenwachs und Papierstreifen für die Epilation in der Nähe zu verwenden - das ist nicht sehr praktisch und irritiert die Haut -, weil die Haare nicht alle auf einmal entfernt werden, sondern mehrere Stücke viele Male. Dies erhöht die Schmerzwirkung und die technische Schädigung der Haut.

Selbst Patronenwachs in einer Wachsmühle mit einem schmalen Spender wird nicht für den Gebrauch im Intimbereich empfohlen. Natürlich ist es aufgrund des schmalen Kopfes sehr bequem, es anzuwenden, aber der Entfernungsprozess bleibt unverändert. Wenn eine Frau jedoch eine natürlich weiche und seltene Vegetation hat, kann diese Option akzeptabel sein.

Brasilianische Haarentfernung hat einen Nachteil und für einige Frauen kann es ziemlich problematisch sein. Nach einigen Wochen perfekter Glätte sprießen früher oder später seltene und dünne Haare, und Sie können sie nicht sofort loswerden, wenn Sie die Erfahrung der Epilation fortsetzen möchten. Denn für den nächsten Eingriff müssen die Haare eine Höhe von drei bis fünf Millimetern erreichen, sonst werden sie einfach nicht vom Wachs erfasst.

Wenn die Epilation keine Wirkung hat und die Haare an Ort und Stelle bleiben - Sie haben diesen Punkt vielleicht verpasst - warten Sie etwas länger und versuchen Sie es dann erneut.

Shugaring

Die Verwendung von Shugaring oder Zuckerhaarentfernung im Intimbereich ist nicht so häufig wie die Verwendung von Wachs - diese Option ist jedoch nicht ausgeschlossen. Schließlich kann diese klebrige Masse Haare auf jeder Hautoberfläche entfernen. Bereiten Sie sich auf einen deutlichen Unterschied zum Wachsverfahren vor - da Shugaring keine hohen Temperaturen erfordert, löst sich die Haut nicht auf und der Schmerz kann intensiver sein.

Allerdings können Sie hier dasselbe über die Verwendung von Patronenwachs sagen - wenn die Haare sehr weich und leicht zu entfernen sind, können Sie versuchen, für die brasilianische Epilation shugaring. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an Ihren Kapitän in der Kabine und dann können Sie selbst mit dem Verfahren fortfahren.

Brasilianisches Wachs zur Enthaarung "Floresan"

Was ist IPL-Foto-Epilation?