Rasierhobel - Wenn noch nicht bereit für das gefährliche

Grüße Freunde! Dieser Artikel ist nicht nur für diejenigen relevant, die sich rasieren, sondern auch für diejenigen, die einen Bart haben! Warum?

Die Arten der Bärte sind unterschiedlich, und in den meisten Fällen müssen Sie Ihren Bart in einer vorzeigbaren Form halten (Linie der Wangen, Hals, Konturen am Kinn, etc.)

In den letzten 100 Jahren hat die Technologie unser Leben drastisch verändert, meist zum Besseren. Aber in Bezug auf die Rasur ist nicht so einfach. In der modernen Welt werden führende Positionen durch Rasieren mit Hilfe von Rasierern mit austauschbaren Patronen eingenommen. Es ist es wert zu erkennen, es ist bequem. Aber alles ist nicht auf Bequemlichkeit beschränkt, oder? Mal sehen.

Ein Rasierapparat ist der Vorfahr moderner Rasierapparate. Aber es gibt signifikante Unterschiede.

Vor- und Nachteile eines modernen und sicheren Rasierers

Moderner Rasierer oder Trimmer

  • Sie sparen viel Zeit. Wenn Sie zum Beispiel zu spät kommen und keine Zeit für eine gute Rasur haben.
  • Sie erfordern keine besonderen Fähigkeiten und sind sicher. Sogar ein Kind kann damit umgehen.
  • Sie rasieren fast jedes Dickicht, nicht einmal einen sehr langen Bart. Hier wird ein gefährlicher Rasierer damit zurechtkommen (das ist wahrscheinlich der wichtigste Vorteil moderner Rasierapparate).
  • Patronen sind nicht billig (für die Kosten der Verpackung Patronen, können Sie eine große Anzahl von Klingen für einen Rasierhobel kaufen)
  • Brauchen Strom oder Batterien (im Falle eines Trimmers)
  • Mit Schaum oder Rasiergel aus dem Laden (nicht so ein großes Minus, aber wenn Sie Rasierschaum auf eigene Faust verdünnt haben, dann verstehen Sie den Unterschied... vor allem im Preis).

Sicherheitsrasierer

  • Die Rasierqualität ist viel höher. Stellen Sie sich vor: Sie schälen Kartoffeln. Die Klinge entfernt die Abziehschicht. Dann die zweite Klinge ein wenig mehr, usw. Eingereicht? Stellen Sie sich vor, was mit Ihrer Haut passiert. Die erste Klinge rasiert die Haare, die zweite etwas mehr, die dritte berührt bereits eine dünne Hautschicht usw. Außerdem besteht die Gefahr eingewachsener Haare, da die geschädigte Haut über ein kurz geschorenes Haar zusammenwachsen kann.
  • Sie sparen viel Geld. Verpackungspatronen kostet ungefähr 800 Rubel, für das gleiche Geld kann man eine Packung mit 200 Klingen für einen Rasierapparat kaufen.
  • Sie können rasieren wo Sie wollen, Sie brauchen keine Steckdose oder eine Batterie.
  • Wenn dich jemand während der Rasur mit einem klassischen Rasiermesser sieht, werden sie sofort denken, dass du ein richtiger Mann mit Eiern bist (oder wie Badass Dude in Amerika sagt)
  • Rasieren mit einem Rasiermesser wird Sie zwingen, eine bestimmte Zeit für die Rasur beiseite zu legen. Mit einem Rasierhobel haben Sie Zeit für tiefe Reflexion. Gegenwärtig hören wir selten auf, über wichtige Dinge nachzudenken.
  • Haltbarkeit Sobald Sie Geld für einen Qualitätsrasierer ausgeben, und das ist es! Müssen nur noch mehr Klingen kaufen. Dieser Rasierer kann sogar vererbt werden.

Wie man sich mit einem Rasierhobel rasiert

Zu Beginn benötigen Sie einen Rasierpinsel und eine Creme.

Besser natürlich, derjenige, den Sie selbst auspeitschen, aber in extremen Fällen wird Gillette tun.

Wozu dient der Rasierpinsel? Es hebt die Haare beim Auftragen der Creme an, was eine gründliche und sanftere Rasur ermöglicht. Wir wenden uns jetzt direkt dem Prozess zu.

  • Stellen Sie den Rasierpinsel unter das heiße Wasser; sie wird die Haare erweichen. Im Allgemeinen bringt die Verwendung eines Rasierpinsels die Rasur auf ein neues Niveau (bringt sie sozusagen der Kunst näher). Rasierpinsel ist am besten aus Dachswolle.
  • Überschüssiges Wasser vom Rasierpinsel abziehen.
  • Einen Rasierpinsel mit Rasierschaum aufschäumen.
  • Beginnen Sie, die Creme in einer kreisförmigen Bewegung auf das Gesicht aufzutragen und massieren Sie die Haut.
  • Wenn die Creme auf dem Gesicht wie ein Bart von Santa Claus wird - Sie sind auf dem richtigen Weg!
  • Nehmen Sie jetzt einen aufgeladenen Rasierapparat und machen Sie die erste Bewegung (im Verlauf des Haarwuchses), halten Sie einen kleinen Winkel von etwa 30 Grad und machen Sie keine große Anstrengung. Das Rasiermesser sollte fast unter seinem eigenen Gewicht fallen.
  • Was den Winkel des Rasierers betrifft, sollten Sie sich keine Sorgen machen, da er so gestaltet ist, dass Sie ihn höchstwahrscheinlich korrekt halten.

Nach dem Ausführen von Rasierbewegungen auf das Wachstum der Haare, können Sie eine Bewegung gegen das Wachstum machen, aber keinen Druck! Rasieren gegen Wachstum wird die Haut noch glatter machen.

Welcher Sicherheitsrasierer zu wählen

Ich bringe einige beachtenswerte Bemerkungen zu Ihrer Aufmerksamkeit

Sicherheitsrasierer

Endlich

Ein Sicherheitsrasierer ist nicht jedermanns Sache. Neben harter Arbeit. Rasieren mit einem Sicherheitsrasierer erfordert Charakter, Zeit, Geduld und Sorgfalt, aber es ist es wert! Wenn Sie in der Lage sind, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, seien Sie sicher, dass Sie bemerkt und geschätzt werden.

Freunde! Das ist alles.

Teilen Sie Ihre Erfahrung in der Verwendung von Sicherheitsrasierern in den Kommentaren.

Unsere Leser sind wahrscheinlich sehr interessante und nützliche zusätzliche Informationen zu diesem Thema.

P.S. gefiel es - abonnieren und mit Freunden teilen!

Doppelseitiges Rasiermesser

Enzyklopädie

Großvaters Rasiermesser war viel einfacher als eine moderne Maschine. Bis heute muss nichts kompliziert sein.

Es ist Zeit für Männer, sich an die Rasurtechnologie zu erinnern, deren beste noch nicht erfunden wurde. Mit einem doppelseitigen Rasiermesser.

Neues Niveau - Sicherheits-Doppelklingenrasierer

Viele benutzen heute eine doppelseitige Klinge zum Rasieren, und der Effekt ist wirklich einzigartig, und es gibt keinen besseren. Nicht sicher, ob eine Schnittschicht besser sein kann als Ihre Patronen mit drei Zellet-Klingen, besonders mit ihren feuchtigkeitsspendenden Streifen, Aloe und Vitamin E? Na, mal sehen.

Doppelseitiges Rasiermesser

Ein bisschen Geschichte

Vor vielen Jahren waren Herrenfriseure auch mit Rasieren beschäftigt. Aus Angst, Rasierapparate auf sich zu verwenden, waren die Männer bereit, Profis für ihr gepflegtes Äußeres zu bezahlen, bevor sie sich verabredeten und wichtige Verhandlungen führten.

Natürlich hat gefährliche Rasur ihren Charme...

Mit der Ankunft von doppelseitigen Rasierern konnten sie sich zu Hause rasieren - es war sicherer und einfacher als mit einem Rasiermesser. Daher der Begriff "Rasierhobel".

... aber jeder kann mit einem Rasierapparat umgehen

Wie benutzt man einen zweischneidigen Rasierer?

Anfänger müssen geduldig sein und anfangen, sich sorgfältig zu rasieren. Standard-Rasierer mit austauschbaren Patronen sind schwer zu schneiden, aber mit solchen doppelseitigen Rasierern können Sie ein paar Schnitte bekommen. Viele Menschen haben Angst vor dem ersten Rasierversuch mit einer zweischneidigen Klinge. Es ist seltsam, einen solchen Rasierer sicher zu nennen, aber das ist erst der Anfang. Um Vertrauen zu gewinnen, empfehlen wir Ihnen, unsere Tipps zu lesen. Verwenden Sie den zweischneidigen Rasierer wie folgt.

1. Befeuchten Sie den Rasierpinsel mit heißem Wasser, um die Borsten zu erweichen. Im Allgemeinen verleiht die Verwendung eines Rasierpinsels Ihrer Rasur ein neues Gefühl (der beste Rasierpinsel besteht aus Dachs). Es wird Haare anheben, was bedeutet, dass die Rasur so sauber wie möglich ist.

Top Rasierpinsel - aus Dachswolle

2. Überschüssiges Wasser mit einem Rasierpinsel abschütteln. Rasiercreme auf die feuchte Oberfläche auftragen. Tragen Sie die Creme auf das Gesicht mit einer kleinen Bürste in der gleichen kreisförmigen Bewegung auf, wie Sie die Lotion auftragen. Wenn Sie also denselben herrlichen Bart bekommen, wie der Weihnachtsmann, sind Sie auf dem richtigen Weg.

Tragen Sie viel Rasiercreme auf Gesicht auf.

3. Führen Sie ein Rasiermesser auf Ihrer Wange mit einer Neigung von etwa 30 Grad.

4. Ziehen Sie den Rasierer gerade nach unten. Keine Mühe ist nötig - der Rasierergriff kümmert sich um alles selbst.

Nehmen Sie den Rasierer beim Rasieren in einem Winkel von etwa 30 Grad herunter.

5. Denken Sie an etwas Mutiges, zum Beispiel, dass Sie dabei sind, einen Baum zu fällen.

6. Wiederholen Sie mehrmals.

Es wird empfohlen, 1-2 Bewegungen auf das Wachstum der Haare und eine leichte Bewegung gegen - diese Technik sorgt für eine vollkommen glatte Rasur. Seien Sie vorsichtig mit der Rasur gegen Haarwachstum - das sind oft eingewachsene Haare, und die ersten beiden Bewegungen entlang ihrer Wachstumslinie reduzieren das Risiko von Schnitten.

Vorteile von zweischneidigen Rasierern

Probieren Sie es aus und Sie werden sich sagen: "Nichts Besonderes. Keine Probleme". Es ist unwahrscheinlich, dass Sie verletzt werden, denn ein Sicherheitsrasierer rechtfertigt seinen Namen: Er hat eine anatomisch berechnete Schneide, die in den meisten Fällen vor Schnittverletzungen schützt.

Der Sicherheitsrasierer hat eine anatomisch berechnete Schneide, die vor Schnittverletzungen schützt.

Sie werden wahrscheinlich nicht wissen, warum Männer manchmal hier und da Toilettenpapier kleben müssen. Es ist nicht dazu gekommen, aber manchmal kann man nicht auf Ecken und Kanten verzichten: Hier und da werden Sie von Zeit zu Zeit kleine Fehler bemerken, zum Beispiel hervorstehende Haare. Nun, wo ist die Wahrheit, fragst du? Alle Artikel im Internet schreien eifrig, dass Rasieren mit zweischneidigen Klingen sogar die wildesten Erwartungen übertrifft...

Mit der Zeit wirst du es verstehen - niemand hat dich getäuscht, jeder hatte recht, du musst nur den Dreh rauskriegen. Übe und übe wieder. Die Wirkung des Rasierens mit doppelseitigen Klingen wird sicherlich von anderen geschätzt, und jedes Mal wird das Ergebnis besser als das vorherige aussehen. Wenn die Hand einer Frau deine Wange berührt und sie es mag, bist du auf dem richtigen Weg.

Frauen werden Ihre neue Rasiertechnik definitiv zu schätzen wissen.

Liebhaber der Rasur mit Rasierhobeln mit Doppelklingen werden bald eine Art Nirwana erreichen. Keine Rauheit, Schnitte und eingewachsene Haare. Und natürlich wird der Test für glatte Haut Sie zur höchsten Punktzahl führen.

Mit einem Sicherheitsrasierer - keine Ecken und Kanten, Schnitte und eingewachsene Haare!

Dies ist dem Unterschied zwischen einem gekauften und maßgeschneiderten Anzug sehr ähnlich - bis Sie einen anprobieren, der genau auf Sie zugeschnitten und angepasst ist, werden Sie den Unterschied nicht spüren. Ein zweischneidiges Rasiermesser ist ein ähnliches Kostüm für dich. Solch eine Rasur wird die langweilige Pflicht zu einem erfrischenden Ritual machen: Viele können nicht auf die Gelegenheit warten, den Rasierpinsel zu schäumen und die Glätte der zweiten Bewegung des Rasierers über die Haut zu verehren.

Rasieren mit einer zweischneidigen Klinge und einem Pinsel kann ein angenehmes Ritual sein.

Wenn Sie sich dem Kreis der Rasierklingen mit einer zweischneidigen Klinge anschließen möchten, denken Sie daran: Diese Rasur braucht besonders auf den ersten Blick mehr Zeit. Wenn Sie jedoch Ihre Hand anlegen, können Sie mit den Liebhabern von Einwegpatronen mithalten.

Der Unterschied zwischen einem Kassettenrasierer und einem zweischneidigen Rasiermesser

Es kann eine Situation geben, in der Sie in Eile sind oder sogar entscheiden, ein Experiment zu erstellen, bei dem eine doppelseitige Klinge und eine Dreimessermaschine verglichen werden, um dem letzteren eine weitere Chance zu geben.

Im Kampf zwischen den neuen Technologien und dem klassischen Stil wird alles nicht reibungslos funktionieren: Der Rasurprozess wird sicherlich keine Rolle spielen, selbst der Klang wird Ihnen unangenehm sein. Sie können sich schnell und einfach rasieren, aber der Qualitätskompromiss wird Sie wahrscheinlich nicht ansprechen.

Zugegeben, Rasierkassetten sind kein solcher Müll. Rasieren mit ihnen wird schnell sein, wenn auch nicht so schnell wie mit einem elektrischen Rasierapparat. Von Zeit zu Zeit müssen sie von vielen genutzt werden, wenn es dringend nötig ist, bei der Arbeit zu arbeiten, und es ist nicht genug Zeit für eine qualitativ hochwertige Rasur. Sie sind einfach zu bedienen und sicher. Das ist ihr Hauptvorteil - wenn Sie Ihnen als Teenager nicht die Kehle durchgeschnitten haben, sollte sich niemand vor einem solchen Ergebnis in Acht nehmen.

Der einzige gute Rasierer mit austauschbaren Patronen ist die Fähigkeit, eine ernsthafte Borste, sogar einen Bart zu rasieren.

Der Kassettenrasierer kann sowohl lange Stoppeln als auch Bart verarbeiten

Dies ist die einzige Situation, in der doppelseitige Klingen nicht helfen: Wenn Sie sich vier Tage lang nicht rasiert haben, bringen Sie Schmerzen und sogar Schmerzen. Wenn Sie aus dem Urlaub zurückkehren, wird Ihre erste Rasur wahrscheinlich mit einer Maschine durchgeführt. Erst nachdem Sie die Borsten entfernt haben, können Sie mit einer Bürste und einer zweischneidigen Klinge diese regelmäßige Rasur durchführen.

Für das Rasieren mit Werkzeugmaschinen ist das Geschick nicht wichtig, aber sie kosten Geld: Sie können ungefähr 800 Rubel für acht Mach 3 Kassetten auslegen, und Sie können 100 superdünne doppelseitige Klingen für nur ein oder zwei hundert kaufen!

Neben der Tatsache, dass ein Sicherheitsrasierer schön und effektiv ist, ist es auch billig.

Zusätzlich zu Witzen, für ein Drittel des Preises, bekommen Sie eine Rasur, die weder Sie noch Ihre Freundin vergessen werden!

Das Gleiche gilt für Batterien. Haben Sie einen Batteriekamm? Nein, es ist eine hervorragende Arbeit für sich und mit der Beteiligung von hochwertigen Haar-Styling-Gel. Hier und der Rasierer wird ohne Batterien auskommen. Punkt.

Normalerweise rasieren Männer ihre Maschinen mit einer Creme oder einem Rasiergel unter Druck aus einer Tube - sehen Sie nicht, wie diese Substanz Ihre Poren verstopft? Außerdem befeuchtet es nicht. Und von dem, was es ist, will einfach nicht denken. Aber normale Schaum- oder Rasiercreme, die Sie selbst peitschen, befeuchtet die Haut besser und ist billiger und verursacht keine allergischen Reaktionen.

Rasiercreme verstopft nicht die Poren und befeuchtet die Haut

Rasieren mit einer doppelseitigen Klinge erspart Ihnen außerdem eingewachsene Haare! Wie? Stellen Sie sich vor, Sie schälen Kartoffeln: Die Klinge schneidet die oberste Schicht ab. Was ist, wenn Ihr Schäler zwei Klingen hat? Die zweite Klinge schneidet etwas mehr als die erste: Auf diese Weise schneiden und werfen Sie Vitamine weg! Und wenn Sie sechs Klingen benutzen? Stellen Sie sich jetzt Ihr Gesicht anstelle dieser unglücklichen Kartoffel vor. Höchstwahrscheinlich reicht eine Klinge für Sie.

Warum ein zweischneidiges Rasiermesser wirklich cool ist

Wenn ein Mann sich cool fühlen will, geht er ins Fitnessstudio, um Muskeln zu schwingen. Und wenn Sie sich am kühlsten fühlen möchten, rasieren Sie sich mit einer echten zweischneidigen Klinge in der Dusche Ihres Zimmers und schlagen Schaum wie zu Hause. Es ist wie eine Steigerung der Belastung, mit der Sie erfolgreich fertig werden.

Menschen respektieren immer denjenigen, der sich auf klassische Weise rasiert. Rasieren mit doppelseitigen Klingen erfordert mehr Zeit und Mühe, aber die Bemühungen werden Ihnen hundertfach zurückgeben. Wenn Sie nicht in der Lage sind, sich um sich selbst und Ihr Aussehen zu kümmern, erwarten Sie keine Bevorzugung von denen, die bereit sind für solche Bemühungen.

Sicherheitsrasierer: Was sind diese Rasierer?

Es ist schwierig, mit der Tatsache zu argumentieren, dass Fortschritt jedes Jahr unser Leben schnell verändert. Aber wenn wir über Rasur sprechen, dann kann es keine eindeutige Antwort zum Besseren geben, wir haben Fortschritte gemacht oder nicht. Bis heute, Primat unter den Rasierern nimmt die Maschine mit austauschbaren Patronen. Es ist einfach zu bedienen und wiederverwendbar.

Wenn Sie sich nicht auf eine Annehmlichkeit beschränken, sondern auch über die Qualität der Rasur nachdenken, dann gibt es keinen vergleichbaren Rasierapparat mit austauschbaren Klingen. "Großvaters Maschine" ist viel einfacher und bequemer zu verwenden, was perfekt funktioniert, so dass Sie Ihr Leben nicht komplizieren müssen.

Sicherheitsrasierer

Die gesamte Struktur besteht aus einem Griff und der Basis des Kopfes und der Abdeckung. In diesem Fall gibt es zwei Arten von T-förmigen Rasierern: mechanisch und normal. Die erste Variante umfasst Modelle, bei denen die Komponenten abgeschraubt oder abgeknickt werden, und die zweite Variante sind Schmetterlingsrasierer, bei denen die Kopfabdeckung zum Wechseln der Klinge automatisch öffnet.

Geschichte von

Vor vielen Jahren haben Männerhaarsalons nicht nur ihre Haare geschnitten, sondern auch rasiert. Es war das Rasiermesser des Barbiers, das Männern bei einem Date oder einem wichtigen Treffen perfekt aussehen ließ. Self-Verwendung Rasiermesser zu Hause, die Mehrheit der Männer befürchtet.

Wer hat den Rasierapparat erfunden? Der erste Sicherheitsrasierer sah das Licht im frühen 20. Jahrhundert in Amerika. Ihre Eltern waren König Gillette. Das Design des ersten Modells war sehr einfach und brillant zugleich. Der erste Sicherheitsrasierer bestand aus nur zwei Komponenten, nämlich aus dem Griff und dem Kamm, der mit dem Griff verschraubt war. Es war zwischen diesen beiden Teilen und festen bilateralen scharfen Klinge.

Zu einer Zeit, als alle Männer nur Rasierer zum Rasieren verwendeten, war die Schaffung einer sicheren Maschine eine echte Sensation. Um ein Rasiermesser effektiv zu benutzen, brauchte man viel Zeit und eine ausgefeilte Technik, nur in diesem Fall war das Ergebnis eine glatte Haut ohne Schnitte und Irritationen. In nur wenigen Jahren nach der Erfindung der T-förmigen Maschine wurden fast 15 Millionen Exemplare verkauft und eine Ära begann dort, wo es unanständig war, einen Bart wachsen zu lassen, und ordentlich rasierte männliche Gesichter wurden in Mode gebracht.

Verdienste

Der allererste Vorteil dieser Vorrichtung für das Rasieren beruht auf der Tatsache, dass ein anatomisch berechnetes Gesicht, das die Haut so nahe wie möglich berührt, die Möglichkeit von Schnitten minimiert.

Nachdem der Mann sich auskennt und sich der Rasurtechnik mit einer sicheren Maschine bewusst ist, wird er die Leistung seiner Assistentin zu schätzen wissen. Eine Klinge reicht aus, um jedes Haar an der Wurzel zu entfernen und ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, ohne dass es später zu Einwachsen, Trockenheit und Hautirritationen kommt.

Kassettenmaschinen sind mit mehreren Klingen ausgestattet, die zusammen mit den Borsten die obere Hautschicht entfernen, und je mehr Durchgänge, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Reizung. Bei zu teuren Kassetten ändert sich kaum jemand mit der Zeit, was zu Verletzungen und Hautreizungen führt, die bei Verwendung einer T-förmigen Maschine beseitigt werden.

Ein weiterer netter Vorteil ist das Sparen. Eine reguläre Klinge kostet viel weniger als eine Standardkassette, so dass ein regelmäßiger Wechsel der Klinge nicht zu einem starken Schlag auf das Budget führt.

Nachteile

Einige Hersteller können bei der Herstellung ihrer Modelle Bauteile minderer Qualität einsparen und verwenden - dies führt zu ihrem schnellen Ausfall. Auch für den T-förmigen Rasierer bedarf besonderer Pflege, die zu seiner dauerhaften Arbeit beiträgt, wenn die notwendige Sorgfalt fehlt, dann gibt es nichts zu sündigen, dass die Qualität der Rasur gering sein wird. Das automatische System benötigt nach dem Gebrauch eine wirksame Spülung, da sonst alle Haare und Verschmutzungen nicht entfernt werden, was zu einem Maschinenbruch führen kann. Diese Art von Rasierer hat einfach keine anderen Nachteile.

Warum werden solche Rasierer als sicher bezeichnet?

Im Vergleich zu einem Rasiermesser verdient eine T-förmige Maschine den Namen safe. Natürlich können die ersten Versuche, einen doppelseitigen Rasierer zu verwenden, zu mehreren Schnitten führen, aber dies ist nur das erste Mal. Jeder Mann sollte seine Haut spüren und die optimale Bewegungsrichtung einstellen. Das Ergebnis ist eine perfekt glatte Haut nach dem Rasieren. Ohne Irritation und Schnitte wird jeder Mann verstehen, warum solche Rasierer sicher genannt werden.

Wie rasiert man sich mit einem Rasiermesser?

Zusammen mit der Maschine müssen Sie einen Rasierpinsel kaufen, der ein unentbehrliches Werkzeug für die saubere Rasur ist.


Gehen Sie verantwortungsvoll mit der Auswahl des Rasierpinsels um, es wird die Rasur effizienter machen. Es ist besser, ein Accessoire speziell für Dachswolle zu kaufen.

  1. Befeuchten Sie den Rasierpinsel mit heißem Wasser, wodurch die Borsten weich werden. Rasiergel auftragen und in kreisenden Bewegungen auf die Haut aufschäumen. Dieses Verfahren wird helfen, einen flauschigen Schaum zu erzeugen, der zusätzlich die Haare anhebt, wodurch die Rasur sauberer wird.
  2. Wir installieren das Rasiermesser mit einer Schneideklinge in einer Neigung von 30 Grad auf die Wange und machen sanfte Bewegungen nach unten. Sie sollten nicht auf die Haut drücken, alle Bewegungen sollten ohne zusätzlichen Druck leicht sein.
  3. Der Rasiervorgang wird mehrmals wiederholt, um alle fehlenden Haare vollständig zu entfernen.

Klingenwechsel (Walkthrough)

Je nach Qualität der Klinge reicht es für 3-8 Rasierverfahren. Danach beginnt ein Sicherheitsrasierer mit austauschbaren Klingen, die Haare zu ziehen, und der Rasierprozess selbst wird unangenehm.

Dies ist ein direktes Signal, dass es Zeit ist, die Klinge zu ersetzen.

  1. Um es zu ändern, müssen Sie die Struktur zerlegen und den Kopf, an dem die Klinge befestigt ist, vom Griff lösen.
  2. Während Sie den Griff losschrauben, halten Sie die anderen Teile der Maschine mit Ihrer zweiten Hand fest.
  3. Ziehen Sie die gebrauchte Klinge heraus und legen Sie eine neue zwischen den Kopf und die Halterung.
  4. Nachdem sichergestellt wurde, dass alle Löcher der Rasierer Teile übereinstimmen, kann es verdreht werden.
  5. Der einfachste Weg, um die Klinge in einem Automaten zu ersetzen. Um dies zu tun, müssen Sie nur den Knopf mehrmals drehen, um den Deckel zu öffnen, die alte Klinge herauszuziehen und sie durch eine neue zu ersetzen.

Wenn Sie die Klinge herausziehen, nehmen Sie sie vorsichtig an den Seitenkanten, um Verletzungen der Haut an den Fingern zu vermeiden.

Wie man speichert?

Nach jedem Gebrauch gründlich spülen. Um dies zu tun, ist es notwendig, die Struktur zu zerlegen, alle Teile zu spülen und sie separat zu trocknen. Die Situation ist am schwierigsten bei der Reinigung des Schmetterlingsrasierers, der nicht vollständig demontiert ist, er sollte unter fließendem Wasser gut abgespült und vom restlichen Wasser gut abgeschüttelt werden.

Wenn der Rasierer nass zusammengelegt wird, kann er Rost verursachen und seine Lebensdauer verringern. Es ist wichtig, dass Ihre Maschine an einem trockenen Ort aufbewahrt wird, vorzugsweise auf einem speziellen Gestell im aufgehängten Zustand, so dass die Teile nicht mit anderen aggressiven Medien in Berührung kommen.

Schädigt es die Haut?

Man kann sagen, dass jede Bewegung der Klinge sauberer wird und die oberste Schicht der Haut entfernt. Daher verletzen Kassetten mit drei oder mehr Klingen die Haut mehr als ein Sicherheitsrasierer mit einer scharfen neuen Klinge.

Die Geschichte des Rasierens ist lang, deshalb wurde die moderne Form der T-förmigen Maschine unter Berücksichtigung aller Merkmale eines männlichen Gesichtes geschaffen. Der Kontaktwinkel mit der Haut kann auch ohne großen Aufwand korrekt aushalten. Vorbehaltlich der Technik der Rasur kann keine Schädigung der Haut sein.

Am Ende möchte ich anmerken, dass nicht jeder einen Rasierapparat benutzen kann. Einige haben nicht genug Zeit, andere wollen sich um die Maschine kümmern. In jedem Fall beinhaltet die Geschichte eines Rasiermessers Genauigkeit von einem Mann und duldet keine Eile. Nur Männer mit Charakter können dieses Accessoire für die Rasur richtig benutzen, da sie wahrscheinlich eine besondere Aufmerksamkeit vom schwächeren Geschlecht erhalten!

Test: Sicherheitsrasierer gegen moderne Maschine

Früher haben wir bereits verschiedene Arten von Rasierern verglichen. Jetzt, mit einer modernen Maschine und einem guten Rasierapparat bewaffnet, entschieden wir uns, diese beiden Werkzeuge zu vergleichen und die eher übliche Frage zu beantworten: Welche von ihnen ist in der Praxis besser? Der Test wurde in drei Phasen durchgeführt: eine tägliche Rasur, eine zweitägige Stoppelrasur und eine dreitägige Stoppelrasur oder länger.

Auswahl von Objekten zum Testen

Zum Testen haben wir uns für eines der beliebtesten und technologisch fortschrittlichsten Modelle von Gillette Fusion ProGlide Power entschieden, das unter den Benutzern von T-Maschinen, dem Rasierapparat Merkur 37C und dem Probanden mit dicken und steifen Borsten gut bekannt und bewährt ist. Die Klingen für den Sicherheitsrasierer waren japanische Federn.

Sicherheitsrasierer

Die Maschine Merkur 37C wurde wegen ihres Hauptvorteils gewählt - der "schräge" Schnitt - die Klinge in seinem Rasierkopf befindet sich in einem kleinen Winkel, in dem jeweils die Haare rasiert werden. Ein solcher Rasierer rasiert effizienter als die klassische Version mit geradem Schnitt. Auf der anderen Seite ist die Haut anfälliger für Schnitte. Die Verwendung eines solchen Rasierers ist in unserem Fall gerechtfertigt - das Rasieren von dicken und steifen Borsten. Aber für viele Männer mit einer weichen und weniger dichten Borste wäre die Verwendung eines weicheren Rasiermessers gerechtfertigt.

Der gleiche Faktor eines dicken und zähen Bartes bestimmt die Wahl der japanischen Feather Hi-Stainless-Klingen - die schärfsten auf dem Markt erhältlichen Klingen - da die leichter zugänglichen Klingen von Personna oder Derby in unserem Fall keine gleichmässige Rasur ergeben.

Moderne Maschine

Die bewährte Gillette Fusion ProGlide Power Maschine verwendet austauschbare Kartuschen mit fünf Klingen und ist mit einem Vibrationsmotor ausgestattet. Vielleicht ist es so beliebt und berühmt, dass es keine besondere Beschreibung braucht. Beachten Sie, dass der Hersteller die ProGlide Power-Blades als die schärfsten in seinem Bereich positioniert (wir betrachten ProShield nicht, da es zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels nicht so häufig vorkommt).

Schaum und Rasur Vorbereitung

Vor dem Rasieren mit beiden Maschinen wurden die Borsten mit heißem Wasser ausgefedert und mit Vorcreme aufgetragen. Beim Rasieren mit einer Gillette-Maschine wurde ein Gel des gleichen Herstellers verwendet. Und zur Herstellung von Rasierschaum mit der Merkur-Maschine wurde eine Proraso-Creme aus einem roten Lineal, eine Schüssel zum Schlagen von Schaum und eine klassische Dachsbürste (Bestnote) verwendet.

Eines Tages Borsten

Am ersten Tag des Experiments, nach dem Auftragen des Schaums, rasierte unser Versuch zum direkten Vergleich die Hälfte des Gesichts mit vibrierender Gillette ProGlide Power und die zweite mit dem Merkur 37C mit Feather Klingen.

  • Beim Rasieren fühlte Gillette minimalen Widerstand, aber die Haut blieb vollkommen glatt. Im Allgemeinen war die Rasiererbewegung leicht und glatt.
  • Merkur mit einer sehr scharfen Klinge Die Feder verlangte viel mehr Vorsicht, um sich nicht versehentlich zu schneiden, bzw. nahm der Rasurvorgang mehr Zeit in Anspruch.
  • Nach der Rasur waren die Ergebnisse auf beiden Seiten fast identisch, was auch von der Frau des Probanden bestätigt wurde, die feststellte, dass kein Unterschied bestehe
  • Während der nächsten fünf Tage waren die Rasierergebnisse jeder der Maschinen völlig zufriedenstellend, obwohl sowohl die Gillette-Klingen als auch die Feder-Klinge begannen, ihre Schärfe zu verlieren.

So zeigten sich beide Maschinen mit einer täglichen Rasur von der besten Seite. In diesem Fall gewinnt die Gillette ProGlide Power deutlich an Geschwindigkeit, da keine Schnittgefahr bestand und die Klingen selbst nicht so scharf wie Feather sind.

Zweitägige Borsten

Die nächste Stufe des Tests war die Komplikation der Aufgabe - nach jeder Rasur "wuchsen" die zweitägigen Borsten heraus, wonach der Rasiervorgang in der gleichen Reihenfolge wiederholt wurde. Eine neue ProGlide Power-Kartusche und eine neue Feather-Klinge wurden zum Rasieren verwendet.

  • "Frisch", direkt aus der Box, bewegte sich die Gillette ProGlide Power Cartridge ruhig durch die Borsten, ohne anzuhaften, genau wie die Federklinge in der Merkur-Maschine wie ein Messer durch Butter ging.
  • Die Gillette-Patrone war genug für die Rasur in voller Länge der zweitägigen Stoppel, zum vierten Mal brachte das Rasieren Beschwerden.
  • Blades Feather dauerte fünf Mal.

In diesem Teil des Experiments dauerte ein Rasierprozess ungefähr die gleiche Zeit, da Gillette mehr Pässe nahm, um einige Bereiche zu rasieren. Fazit: Beide Maschinen haben die Aufgabe gleichermaßen bewältigt.

Drei Tage und längere Borsten

Jetzt ist es an der Zeit herauszufinden, wie beide Rasierer mit dicken, drei-, vier- oder fünftägigen Stoppeln umgehen können.

  • Die "frische" Patrone von Gillette Fusion ProGlide Power bewältigte diese Aufgabe kaum ohne dieses unangenehme Gefühl, das oft als "Ziehen der Haare" bezeichnet wird, auch wenn es mit sanften kleinen Strichen gefördert wird.
  • Die Beschwerden stiegen im Verhältnis zur Anzahl der Tage zwischen den Rasuren. Gillette zog nicht nur praktisch die Haare aus dem Versuchsbart heraus, was zu Unbehagen führte, sondern erhöhte auch die Hautreizung, so dass dieser Teil des Experiments vorbei war.
  • Später wurde ein Paar Merkur + Feather für die Rasur der hübsch gewachsenen Borsten verwendet, die noch immer reibungslos und mühelos mit der Aufgabe fertig wurden und glatte Haut mit minimaler Irritation hinterließen.
  • Die drei Rasuren eines Fünf-Tage-Bartes mit Federstahl wurden jedoch zur Grenze der Klinge - danach verlor sie die Schärfe, die für eine weitere angenehme Rasur notwendig war.

In dieser Runde wurde also ein klarer Sieg für das Tandem Merkur 37C und Feather sowie insgesamt nach dem Test erzielt. Mit einer täglichen Rasur gewinnt Gillette ProGlide Power definitiv Rasiergeschwindigkeit. Aber wenn Sie weniger oft rasieren oder dicke und steife Borsten haben, ist eine moderne Maschine wahrscheinlich keine gute Wahl.

Vergessen Sie nicht einen so wichtigen Moment wie Irritationen nach der Rasur, die Methoden des Kampfes, mit denen wir bereits geschrieben haben: Fünf Klingen Gillette verletzen Ihre Haut offensichtlich mehr als nur zwei oder drei Stiche mit einem Rasiermesser mit einer Klinge. Auch billige Gele und Schäume aus Dosen trocknen oft die Haut und schützen praktisch nicht vor Reizungen. Dies ist besonders wichtig für Besitzer von empfindlicher Haut - und wenn Sie jeden Tag an die Rasur gewöhnt sind, dann ist sogar ein "einfacherer" Rasierapparat, wie eines der Parker-Modelle, eine bessere Wahl.

Über Finanzen

Bis zu diesem Punkt haben wir uns nur auf die Qualität der Rasur konzentriert. Aber betrachten wir die finanzielle Seite des Problems (die Preise sind zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels im Frühjahr 2017 angegeben). Beginnen wir mit dem Starter-Kit, ohne den Vorrat an Klingen oder Kartuschen sowie After-Shave-Produkte zu berücksichtigen. Und basierend auf der Tatsache, dass Sie mit einer Klinge und einer Patrone durchschnittlich 5 Mal bequem rasieren können, schätzen wir die globalen Kosten.

Das obige Set für die sichere Rasur, bestehend aus einer Maschine Merkur 37C ($ 43), zwei Packungen Rasierschaum für ein Jahr der Verwendung ($ 12), eine Schüssel ($ 14) und ein Pinsel ($ 21) kostet eine "Runde" von 90 $, d.h. dreimal teurer.

Auf den ersten Blick ist die Wahl nicht für eine sichere Maschine.

Infolgedessen sehen wir, dass die Kosten der Verbrauchsmaterialien - Klingen und Patronen - bedingungslos zugunsten der ersten sprechen, die außerdem das beste Ergebnis beim Rasieren geben. Und die hohe "Anzahlung" wird sich bald nicht nur finanziell, sondern auch in Qualität und Rasur auszahlen.

Die Kosten der Rasur sind auch zugunsten der Creme - es wird sparsam ausgegeben, und zwei Röhren "Kopf" dauert für ein Jahr. Zurück zu den T-förmigen Rasierern gibt es günstigere Modelle von Sicherheitsrasierern, die die Anfangsinvestition verringern werden, nicht minderwertig in der Qualität unserer experimentellen Maschine Merkur.

Aber wenn das nicht genug ist, denken Sie darüber nach, dass gebrauchte Klingen deutlich weniger Abfall produzieren als Gillette-Kartuschen, was ein "Plus" in Richtung Ökologie darstellt.

Empfehlungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sicherheitsmaschine im Vergleich zu Gillette-Rasierern in Bezug auf die Rasurqualität, weniger auf Hautirritationen und langfristige finanzielle Probleme (T-förmige Rasierer sind sehr haltbar bei richtiger Pflege) vorgeht.

Wenn Ihnen jedoch die Geschwindigkeit des Rasiervorgangs wichtig ist und Sie sich jeden Tag rasieren und / oder keine steifen Borsten besitzen, ist Fusion ProGlide Ihre Wahl. Wenn Sie oft nur mit Handgepäck reisen, können Sie die Klinge nicht für einen Sicherheitsrasierer verwenden. Genau das wird die Gillette-Maschine für Sie tun.

Sicherheitsrasierer mit austauschbaren Klingen

Von Jahr zu Jahr auf Picaba, nein, nein, und wieder wird es zu jemandem für Enthüllungen durchbrechen - sie sagen, Gillette war absolut mit seinen Preisen (noch, für ein ganzes Jahrhundert, auf Biegen und Brechen, sie wurde fast Monopolisten). Und als logische Fortsetzung beginnt die Agitation für klassische Maschinen.

Aber der Hinterhalt - die Kosten für "normale" Maschinen (Metall, notwendig aus Deutschland, mit einstellbarem Blattwinkel, mit der "richtigen" Wache, Abstand, Spannweite, Blattüberhang, usw., und so weiter, so dass alle Menschen) von ein paar oder dreitausend Rubel (die meisten zashkvar unter "Kenner") und enden überhaupt nicht.

Naja, dann kannst du natürlich in den Kommentaren lesen. Erscheint Typen, die sich seit 5 Jahren mit einem Elektrorasierer und ihren Normen im Allgemeinen rasieren. Typen, die sich überhaupt nicht rasieren und auch sie normieren. Typen, die die Bettler verachten, die beim Rasieren sparen wollen. Dudes, die sehr eng sind Ästheten, die nichts als ein Rasiermesser für 20 Tausend, die sie sorgfältig erkennen schärfen an einem speziellen Ledergürtel herrschen und dieses Rasiermesser an den Urenkel weitergeben.

Und hier sitzt du so, geschaut, was die Jungs aus Erfahrung empfehlen - und etwas klappt überhaupt nicht. Nun, vielleicht in zwei oder drei Jahren, wenn wir leben. Und sie fahren immer noch etwas über Tupfer, Tassen, Skattles, Prestige, Avtersheyva, Alaun.

Heilige Scheiße! Oh, all das fuck! Es ist einfacher, die Kröte auszuschalten und wieder diese verdammte Fusionskassette zu nehmen, sei es falsch, eine flexible mit zehn Klingen auf einer Seite, drei auf der anderen und einer Batterie dazwischen. Nun, oder der gute alte Mach 3, auf den sich der Fokus der Werbung verlagert hat (aber jetzt ist es von der niedrigen Preiskategorie zur mittleren - die beliebteste). Nun, oder einfacher, deinen alten Elektrorasierer abzuwischen. Nun, oder grinste das Gesicht des Bösewichts, streichelte seinen Bart. Und dementsprechend, weiter darüber nachzudenken, dass sie vielleicht irgendwann eines Tages ihre Hände erreichen werden, vielleicht werde ich es versuchen.

Also, wenn die fixe Idee bereits begonnen hat, in deinen Kopf zu kriechen - lass es gehen - du wirst besser schlafen. Werfen Sie einen Blick auf die Geschäfte, auf dem gleichen Markt (wo der gehörnte Teufel gekauft werden kann) und für 200-300 Rubel nur für solch ein Set (Achtung, Werbung!)

Alles. Nichts mehr. Dies ist ein Starter-Set, in dem wir alles, was Sie brauchen, fallen gelassen haben und das Nötigste gelassen haben. Warum dieser? Natürlich ist meine Meinung subjektiv, aber immer noch.

Erstens und vor allem ist dies die beste Maschine aus dem gesamten Strandsegment. Wenn du es nicht magst, wirf es weg (gib es dem Großvater) und vergiss diese Idee als Albtraum. All diese Verwirrung mit Klingen ist nicht für dich. Solche Informationen und nur 200-300 Rubel, und ja, sogar ein Stück aus Kunststoff mit Metall im Anhang. Wunderbarer Deal.

Zweitens, das Paket kommt mit fünf ausgezeichneten Klingen und Sie brauchen nicht das Gehirn über ihre Wahl zu brechen. Übrigens ist die Wahl der Klingen eine rein individuelle Sache: Wer das halbe Internet mit kochendem Wasser nutzt, mag dich überhaupt nicht. Glücklicherweise ist das Sortiment dieser Klingen breit, der Preis ist gering - sie haben fünf verschiedene Pakete für je 30 Rubel genommen und vergleichen sie.

Drittens, diese besondere Maschine ist aus gutem Kunststoff, Metall für Gewicht wird in den Griff gegossen. Die Länge des Griffs ist vergleichbar mit der Länge des Griffs von Maschinen mit auswechselbaren Kassetten (bei anderen T-Maschinen ist die Länge des Griffs viel kürzer). In der Regel alle Voraussetzungen für einen "schmerzlosen" Übergang von Ihrer üblichen Kassette zur Klinge.

Viertens kann die Anziehkraft den Neigungswinkel der Klinge in kleinen Grenzen einstellen. Aber wenn Sie sich entscheiden zu experimentieren.

"Kann sie ihre Eier rasieren?" Kann, einmal jedes.

"Sie könnte sich schneiden wie ein Fick!" Es wird nicht ohne Grund als "sicher" bezeichnet. Vaughn, sogar Plakate, die inspirierten.

Töricht, natürlich können Sie einen Finger mit einem Papier abschneiden. Wenn man nach ein paar Trainingsvideos im Tyrann nach mehreren Versuchen nicht ohne Schnitte durchschneiden kann, lässt man diesen Fall aus dem Weg. Genug von uns und einem Kisa Vorobyaninov.

"Was? Mehr Video und schauen?!" - nur wenn Sie völlig hoffnungslos sind oder es vorziehen, nur für den Fall zu versichern.

Nun, eigentlich ist das alles. Aussprach Und schon, wenn Sie popradieren, können Sie den Bürsten mit Cremes beitreten. Denken Sie daran, wenn Sie einen Rasierpinsel auf Ihr Gesicht legen und es ist stechend und im Allgemeinen unangenehme Empfindungen - das ist ein schlechter Rasierpinsel. Gib es deinem Großvater - es ist ihm egal.

Gefährlicher Rasierer mit austauschbaren Klingen

Kennst du viele Möglichkeiten, die Rasur zu vermeiden, die für die Haut nicht sehr nützlich ist? Es gibt jedoch Situationen, in denen keine andere Möglichkeit zur Entfernung von unerwünschten Haaren geeignet ist. Es ist wichtig, den richtigen Qualitätsrasierer zu wählen, der lange hält. Vorzug ist besser, Modelle mit austauschbaren Klingen zu geben.

Was ist eine gefährliche Rasierklinge?

Rasieren ist ein wesentlicher Bestandteil der Herrentoilette. Obwohl eine Vielzahl von Bärten jetzt in Mode sind, erfordern sie auch besondere Pflege. Oft wird ein Rasierer mit austauschbaren Klingen zur Korrektur verwendet. Dies ist ein komplexes Gerät, das auf einem Holzgriff ruht und die scharfe Klinge ist durch nichts geschützt. Laut den meisten Männern, für eine effektive Rasur genug, um nur einmal auf dem Gesicht zu halten.

Der unbestreitbare Vorteil eines Rasierers mit austauschbaren Klingen ist, dass er praktisch nicht nutzlos werden kann. Sie werden neue Klingen kaufen, und Sie können den Rasierer für mehrere Jahre leicht speichern, oder sogar an Ihren Sohn oder jüngeren Bruder weitergeben. Wenn Sie sich für ein Modell ohne Wechselklingen entscheiden, muss es einmal pro Woche geschärft werden, aber es wird immer noch eine sehr lange Zeit dauern.

Straight Rasierer kommen mit austauschbaren oder permanenten Klingen. Moderne Männer halten die erste Option für bequemer, da sie etwas an das Gerät einer klassischen sicheren Maschine erinnert. Dann können Sie die Qualität von Stahl und Holz, die Form des Griffs, das Gewicht des Rasierers wählen. Es gibt teure Modelle, die von Friseuren oder Modefriseuren verwendet werden, aber es gibt auch leichte Optionen für den Heimgebrauch.

Gerät

Ein Rasierapparat mit austauschbaren Klingen (die sogenannte "Shavetka") sieht aus wie eine klassische gefährliche, aber es ist viel einfacher zu bedienen. Die Klinge bleibt glatt, die Haare sind nicht zwischen den Platten verstopft, so dass dieses Gerät einfach zu bedienen ist. Das Schärfen eines Rasiermessers ist nicht notwendig, und ein Mann muss kein großes Geld ausgeben, um Gegenstände zu kaufen, die für sie sorgen: ein klassischer Rasierer benötigt einen Riemen zum Glätten der Klinge, Steine ​​zum Schärfen und spezielle Pasten.

Rasierklingen

Wenn Sie einen Rasierer mit austauschbaren Klingen haben, müssen Sie keine speziellen "Teile" kaufen. In ihm können Sie die gleichen Teile wie für eine konventionelle Maschine verwenden. Bei einigen Modellen müssen Sie jedoch speziell geformte Klingen wählen, die in Sets mit einem Rasiermesser verkauft werden. Denken Sie daran, dass Sie sich mit einer solchen Klinge sehr schwer schneiden können. Deshalb müssen Sie bei den Hygieneprozeduren und bei der späteren Lagerung des Werkzeugs vorsichtig sein.

Rasierrasur Rasur

Damit das Ergebnis ausgezeichnet ist, ist ein gründliches Training in der Rasiertechnik erforderlich. Wenn Sie immer noch wissen, wie man ein Rasiermesser rasiert, um Schnitte und andere Verletzungen zu vermeiden, denken Sie an die erste Regel - Sie müssen dieses Werkzeug nur in Ruhe verwenden. Vergessen Sie nicht, die Badezimmertür zu schließen: Wenn die Hand zuckt, können Schäden an der Haut nicht vermieden werden.

Wenn Sie Muttermale, Warzen, alte Narben und andere Unregelmäßigkeiten auf Ihrem Gesicht haben, für die das Werkzeug eindringen könnte, seien Sie besonders vorsichtig. Mit der richtigen Verwendung einer scharfen Rasierklinge können Sie alle Haare mit einer einzigen Bewegung der Hand entfernen, aber die Oberfläche sollte glatt sein und die Bewegungen sollten gehont werden. Männer merken an, dass es bei regelmäßiger Anwendung von Shavtek gelingt, das Problem der Hautirritation und der eingewachsenen Haare im Gesicht loszuwerden.

Gefährlicher Rasierer mit austauschbaren Klingen von den besten Herstellern

Wenn Sie selbst ein Rasiermesser kaufen, bevorzugen Sie besser bekannte Hersteller. Es gibt mehrere:

  • Shavett Die gebräuchlichste Marke, die ähnlichen Tools einen stabilen Namen gab. Produziert eine Vielzahl von Modellen für jeden Geschmack und Geldbeutel, können Sie fertige Kits kaufen.
  • Phaser. Beliebtes japanisches Unternehmen, das eine Vielzahl von Produkten für die Rasur herstellt. Unterscheidet sich in Benutzerfreundlichkeit.
  • Künstlerclub. Modische japanische Firma, die helle und leichte Rasierer herstellt. Sie können Waren über das Internet bestellen.

Wo zu kaufen und wie viel kostet es

Anders als bei der üblichen einmaligen Maschine kann eine Bank nicht in den nächsten Supermarkt gelangen. Männer, die sich für ein solches Werkzeug entscheiden, sollten sich an die professionellen Friseurläden oder Friseursalons wenden. Auf speziellen Websites finden Sie auch ein geeignetes Rasierzubehör. Der Kauf des Werkzeugs kostet nicht weniger als 2000 Rubel. Außerdem müssen Sie die Klingen aufheben, ihr Preis beträgt etwa 500 Rubel.

Rasiermaschinen

Ein glatt rasiertes Gesicht ist immer noch eine Eigenschaft des idealen Bildes eines gepflegten Mannes. Und nicht die letzte Rolle, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, sind die Werkzeuge, die in diesem Prozess verwendet werden. Moderne Rasiermaschinen, wie die persönlichen Vorlieben von Männern, sind unglaublich vielfältig: klassische T-förmige, kostengünstige Einwegprodukte, praktische Lösungen mit austauschbaren Kartuschen. Wie in dieser Fülle von Vorschlägen, den optimalen Rasierer zu wählen? Was sind ihre Unterschiede, was sind die Vor- und Nachteile? Gibt es eine perfekte Option?

Inhalt:

Einweg-Rasiermaschinen

Jeder weiß über die niedrigen Kosten dieser Option. Und es zieht Konsumenten an. Von den bekanntesten und beliebtesten Herstellern von Einweg-Rasiermaschinen sind die Firmen Bic, Gillette und Schick. Das ist, wer heute die Hauptteilnehmer des Kampfes für die Massenbrieftasche ist.

Einwegmaschinen sind aufgrund ihres günstigen Preises im Vergleich zu Mitbewerbern günstig.

Vorteile

Wie Rasierapparate mit austauschbaren Patronen, Einwegmaschinen verfügen über eine oder mehrere Klingen, mit denen Sie vorsichtig die Haare auf dem Gesicht schneiden können. Sie haben jedoch eine Reihe von Vorteilen, die sie von der Konkurrenz unterscheiden. Diese Vorteile umfassen:

  • Preis. Unnötig zu sagen, dass Sie wahrscheinlich nichts billiger finden werden!
  • Verfügbarkeit Einwegrasierer sind leicht zu finden, da sie sogar in einem Zeitungsstand oder einem kleinen Laden um die Ecke verkauft werden.
  • Die Menge. Für einen relativ kleinen Preis erhalten Sie ein Paket bestehend aus mehreren Maschinen gleichzeitig.
  • Benutzerfreundlichkeit. Solche Rasierer werden zu einem angenehmen Begleiter zu Hause, auf einer Geschäftsreise oder einer Reise. Vor allem, wenn Sie auf eine Reise gehen, wo Übergewicht nicht willkommen ist. Zum Beispiel wandern Sie eine Bergbesteigung mit einem Rucksack auf dem Rücken, leben auf einem Campingplatz oder nehmen an einer Regatta auf einer Yacht teil, die lange Ozeanüberquerungen beinhaltet. Kunststoff-Rasierapparat wird hier die beste Lösung sein, weil es einfach ist und einfach nicht in die Hände friert, selbst bei einer Temperatur von Null Grad Celsius.

Seltsam, und warum Hersteller den letzten Vorteil bei der Werbung ihrer Produkte nicht nutzen? Aber Spaß beiseite! Schließlich haben Einwegmaschinen leider Nachteile.

Nachteile

  1. Solche Maschinen werden schnell stumpf. Dementsprechend ist die Verpackung nicht lange genug, was dazu führt, dass man ständig eine neue kauft. Dies ist, wo Sie über Geld denken, sowie die Existenz von echten Vorteilen von der Verwendung von Einwegmaschinen.
  2. Die Qualität von Stahl- und Streichklingen ist gering. Vergiss nicht, dass dies ein einmaliger Gegenstand ist! Nur wenige Menschen können diese Maschinen benutzen, weil für einige Männer Rasieren sie Irritationen oder andere Hautprobleme verursacht.
  3. Das geringe Gewicht eines solchen Rasierers sollte gleichzeitig auf seine Unzulänglichkeiten zurückgeführt werden. Immerhin zwingt er einen Mann, härter auf die Maschine zu drücken. Dies ist notwendig, um bei der Rasur einen stärkeren Halt auf der Haut zu erzielen und dementsprechend ein besseres Ergebnis zu erzielen. Aber solche Bemühungen können wiederum zu Irritationen, Akne und Trockenheit führen.

Rasiermaschinen mit austauschbaren Patronen

Dies ist die beliebteste Option, die die Mehrheit der männlichen Bevölkerung des Planeten verwendet. Neben der bekannten Werbeagentur Gillette werden ähnliche Produkte von anderen namhaften Herstellern produziert:

  • MÜHLE ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Rasierzubehör.
  • Bolin Webb ist ein Hersteller von hochmodernen Formmaschinen im Stil klassischer englischer Autos.
  • D. R. Harris ist ein berühmtes Unternehmen mit einer mehr als 200-jährigen Geschichte der Marke. Und auch der Lieferant des englischen Königshofes.
  • Die italienische Firma S.Quire bietet Rasierapparate mit einem modernen, manchmal außergewöhnlichen Design.
  • Und andere.
Rasiermaschinen mit austauschbaren Kartuschen können unterschiedliche Designs und Farben haben.

Vorteile

  • Männer werden von der Praktikabilität solcher Maschinen und Qualitätsergebnissen angezogen. Sie sind einfach zu bedienen, erlauben Ihnen, die Borsten sorgfältig zu rasieren. Austauschbare Patronen sind mit mehreren parallelen Klingen parallel zueinander ausgestattet, sowie die Gefahr von Reizungen mit speziellen Streifen mit einem Gleitmittel, das die Haare mit einem Gummiband erhöht reduziert. All dies macht das Rasieren gründlicher. Die Dauer des Prozesses selbst beträgt durchschnittlich etwa 10 Minuten.
  • Klingen von Maschinen sind aus höherer Qualität als in Einweggegenstücken, Stahl und haben eine spezielle Beschichtung. Dies gibt ihnen einen besseren Schlupf auf der Haut und folglich eine sanftere Rasur.
  • Ergonomie. Solche Maschinen sind mit einem komfortablen, rutschfesten Griff und einem Schwimmkopf ausgestattet. Letzteres ist in der Lage, während des Rasierens die Gesichtszüge zu wiederholen, wodurch ein besseres Ergebnis erzielt werden kann.
  • Maschinen mit austauschbaren Patronen sind leicht zugänglich, da sie in jedem Supermarkt zu finden sind.
  • Ohne die Kartusche zu wechseln, bleibt die Rasur für 3-4 Prozeduren wirksam.
  • Eine große Auswahl an Modellen, die sich in der Anzahl der Klingen, einigen Designmerkmalen des Kopfes oder Griffs unterscheiden. Dies ermöglicht Ihnen, die am besten geeignete Option für die Bedürfnisse eines bestimmten Kunden zu kaufen.
  • Kosten Hersteller produzieren Modelle, die auf Verbraucher mit einer sehr unterschiedlichen Brieftaschengröße abzielen. Der Preis für Maschinen reicht von einigen Hundert Rubeln bis zu Zehntausenden. Daher wird diese Art von Werkzeugmaschinen sowohl von normalen Bürgern als auch von sehr anständigen Geschäftsleuten genossen. Jedes in seiner Preisklasse natürlich.
Schwimmender Kopf und rutschfester Griff locken das Interesse der Käufer an Rasiermaschinen mit austauschbaren Kartuschen

Nachteile

  1. Abhängig von der Dicke des Borstenwachstums und der Struktur der Haare (weich oder hart, dünn oder dick), ist es manchmal notwendig, mehrere Male mit einem Rasiermesser für eine sorgfältige Rasur zu machen. Dies kann zu Reizungen der empfindlichen Haut führen. Daher wird empfohlen, zusätzlich ein After Shave Produkt zu kaufen.
  2. Das Wachsen einzelner Haare ist möglich. Dieser Nachteil ist zwar viel seltener als das Rasieren mit einer Wegwerfmaschine.

In der Online-Auktion werden Mittel für und nach dem Rasieren in einem breiten Sortiment angeboten. QUALITATIV, ENTHALTEND NATÜRLICH UND PFLEGE DER GESICHTSKOMPONENTEN DER HAUT - BEI IHNEN WERDEN SIE GENAU DIE IDEALE LÖSUNG SELBST FINDEN!

Klassische T-Form-Rasiermaschinen

Es ist ein doppelseitiger Rasierapparat, dessen Popularität in den letzten Jahren dramatisch zugenommen hat. Vor allem bei Männern, die ein individuelles stilvolles Image kreieren möchten. T-förmige Maschinen sind sicher und einfach mit bestimmten Fähigkeiten zu bedienen.

Klassische T-förmige Maschinen bieten die beste Rasierqualität (links - offener Kamm, in der Mitte - geschlossener Kamm, rechts - schräger Balken)

Vorteile

  • Die Verwendung einer T-förmigen Maschine liefert das höchste Qualitätsergebnis, verglichen mit den oben diskutierten Analoga. Tatsache ist, dass während des Eingriffs die Gesichtshaut gedämpft wird und die Haare angehoben werden. Dementsprechend schneidet die Klinge sie genau an der Wurzel. Infolgedessen haben wir ein wirklich sauber rasiertes Gesicht, das einem Monarchen oder einem wahren Herrn würdig ist.
  • Aufgrund der Besonderheiten des Verfahrens unter Beteiligung der klassischen T-förmigen Maschine erfordert das Rasieren eine viel geringere Anzahl von Stichen der Klinge entlang der Stoppel im Gesicht. Und es wirkt sich positiv auf den Zustand der Haut aus, was das Risiko von Reizungen sowie die Wirkung von eingewachsenem Haar deutlich reduziert.
  • Eine Vielzahl von klassischen T-förmigen Maschinen ermöglicht es Ihnen, das optimale Modell für einen bestimmten Mann zu wählen. Es ist notwendig, nicht nur die ästhetische Komponente des Rasierers, die Sie mögen, sondern auch die Dicke und Steifigkeit der Borsten, sowie die individuellen Vorlieben des Käufers zu berücksichtigen. Es gibt 3 Arten von Maschinen: offen (offener Kamm), geschlossen (geschlossener Kamm), schräg (Slant bar). Der erste von ihnen kommt leicht mit dicken oder steifen Borsten zurecht. Die zweite ist sehr verbreitet und beliebt, einfach zu bedienen und ist auch eine ausgezeichnete Option für Anfänger. Die Maschine mit schrägem Schnitt sorgt für eine gründliche Rasur. Was die Aggressivität eines bestimmten Typs betrifft, hängt dies vom spezifischen Modell eines bestimmten Herstellers ab.
Austauschbare Klingen sind alles, was Sie regelmäßig wechseln müssen, wenn Sie eine T-förmige Maschine verwenden.
  • Echtgeld sparen. Sie werden fragen: "Wie?" Tatsache ist, dass Sie nur einmal eine bestimmte Menge an einer Rasiermaschine ausgeben. Dann sind alle Ihre nachfolgenden Ausgaben nur die Kosten für den Kauf einer Ersatzklinge. Und sie haben einen unglaublich niedrigen Preis. So zahlt sich Ihre Maschine bereits nach wenigen Monaten aus. Vergleicht man dies mit den Fixkosten für den Kauf neuer Verpackungen von Einweg-Gegenstücken oder Ersatzkartuschen?

VERSCHIEDENE MASCHINEN, UND AUCH BEREITEN RASIEREN KITS, FINDEN SIE LEICHT DIE BOWANDTIE ONLINE STORE. DIE WAHL IST GROSS UND VERSCHIEDEN, UND DIE PREISE KÖNNEN VON DEM KÄUFER MIT JEDER WALLET-GRÖSSE ERFÜLLT WERDEN. WÄHLEN SIE EINE WÜRDIGE OPTION FÜR SICH SELBST, ALS GESCHENK FÜR EINEN BEKANNTEN MANN, EIN RELATIVES, EINEN MANN!

Nachteile

Der klassische T-Rasierer hat mehrere Nachteile. Aber sie sind nicht so wichtig, verglichen mit den Nachteilen der Konkurrenz.

  • Der Vorgang dauert etwas länger als das Rasieren einer Maschine mit einer auswechselbaren Kartusche. Aber in diesem Fall sollten Sie sich das Endergebnis merken, denn es ist perfekt! Und hier natürlich der Vorteil auf der Seite des T-förmigen Kerls.
  • Rasieren einer solchen Maschine erfordert bestimmte Fähigkeiten. Aber es gibt nichts Schwieriges, wenn Sie es wünschen, können Sie schnell lernen.

Abschließend

Natürlich gibt es keine definitive Antwort auf die Frage, welcher Rasierapparat besser ist. Und es ist ganz natürlich. Schließlich ist eine der Borsten ziemlich selten und weich, die andere leidet darunter, dass die harte Gesichtsvegetation innerhalb weniger Stunden nach der Rasur ihren Weg findet. Darüber hinaus haben viele auf äußere aggressive Hautfaktoren empfindlich reagiert. Daher gibt es für einen bestimmten Mann eine perfekte Option! Welche ausgewählt wird unter Berücksichtigung solcher Kriterien wie: Praktikabilität, Bequemlichkeit und Kosten des Zubehörs zur Pflege, Zeit, die für die Rasur verbracht wird, Qualität des Endergebnisses, Klingenmaterial, das Vorhandensein eines Befeuchtungsstreifens oder einige andere Merkmale. Hier entscheidet jeder für sich selbst, was für ihn wertvoll und wichtig ist.

Welche Rasiermesser benutzt du und warum? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, wir sind sehr interessiert!

Top 15 der besten Elektrorasierer für Männer

Wie man zum ersten Mal Augenbrauen zieht