Schmerzmittel für die Bikinohaarentfernung

Die meisten Frauen betrachten die Haare an ihren Körpern als Atavismus und kämpfen hartnäckig mit ihnen. Zu diesem Zweck werden verschiedene chemische und mechanische Methoden verwendet. Es ist erwähnenswert, dass heute das Verfahren zur Entfernung von unerwünschtem Haar in vielen Schönheitssalons verfügbar ist, aber Epilation kann zu Hause erfolgreich durchgeführt werden. In der modernen Kosmetologie gibt es ständig neue Wege und Methoden der Haarentfernung, die eine hohe Effizienz aufweisen.

Epilation ist ein Weg, um unerwünschte Haare loszuwerden, indem sie zusammen mit der Wurzel entfernt werden. In diesem Fall werden die Follikel beschädigt und ihr Wachstum stoppt. Nach ein paar Haarentfernungsverfahren können Sie unerwünschte Vegetation für immer loswerden.

Depilation ist eine Methode, um das Haar nur von der Hautoberfläche zu entfernen. Die Enthaarung kann mechanisch erfolgen - Rasieren und chemisch - spezielle Cremes werden auf die Haut aufgetragen. Unter ihrem chemischen Einfluss lösen sich die Oberflächenteile der Haare auf. Enthaarung ist eine ziemlich einfache Möglichkeit, um unerwünschte Haare loszuwerden, aber die Wirkung eines solchen Verfahrens dauert nicht lange.

Die negative Seite der Verwendung von Enthaarungscremes - sehr empfindliche Haut kann eine chemische Verbrennung bekommen. Wenn dies der Fall ist, dann tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf die beschädigte Haut auf.

Merkmale der Haarentfernung im Intimbereich

Zur intimen Haarentfernung sollte sehr verantwortungsvoll herangegangen werden. Glatte Haut ist der Traum aller Frauen, aber vor allem müssen Sie auf Ihre Gesundheit und schmerzfreie Epilation achten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, unerwünschte Haare im Schönheitssalon zu entfernen. Aber wenn Sie ein begrenztes Budget haben, dann wäre die kostengünstigste Lösung die Haarentfernung in der tiefen Bikinizone zu Hause.

Epilation im Intimbereich ist in zwei Arten unterteilt: klassischer und tiefer Bikini. Klassischer Bikini macht es leichter. Bei dieser Methode werden nur die Haare entfernt, die über den Slip hinausgehen. Aber tiefer Bikini macht viel schwieriger und schmerzhafter. Während der Epilation wird das Haar aus dem Schambein, den Schamlippen und zwischen den Gesäßbacken entfernt.

Wie kann man Schmerzen lindern?

Waxing (Wachs) und Shugaring (Zucker) Verfahren sind jetzt die beliebtesten. Ready-Mix für diese Verfahren kann in Fachgeschäften erworben werden.

In der ersten Stufe des Wachsvorgangs müssen Sie die fertige Masse gründlich für die Haarentfernung in einem Wasserbad oder in einem speziellen Heizgerät vorbereiten. Es sollte für den Körper angenehm sein. Die nächste Stufe besteht darin, eine Schicht erhitzter Masse auf die Haut im Bikinibereich aufzutragen. Die klebrige Schicht wird durch eine scharfe Bewegung gegen das Haarwachstum gebrochen. Meistens ist es sehr schmerzhaft, es zu tun, aber Sie werden eine dauerhafte Wirkung erzielen.

Wenn Sie vor dem Epilieren eines empfindlichen Bereichs die Haut richtig vorbereiten, können Sie die Beschwerden deutlich reduzieren.

Kurz vor der Epilation ist es notwendig, die Haut mit einem Bad oder einer heißen Dusche zu dämpfen. Nach diesem Vorgang werden sich die Poren auf der Haut ausdehnen, wodurch das Herausziehen der Haare nicht so schmerzhaft sein wird. Dies wird helfen, den Epilierer zu erleichtern. Wachs und Zucker in der Bikinizone werden auf kleine Flächen aufgetragen. Erstens werden die Empfindungen weniger schmerzhaft sein. Zweitens werden Sie keine Prellungen oder Prellungen auf Ihrer Haut hinterlassen. Um das Verfahren weniger schmerzhaft zu machen, ziehen Sie die Haut ab, bevor Sie die klebrige Schicht abreißen. Es ist notwendig, nicht senkrecht nach oben, sondern parallel zu dem zu epilierenden Bereich zu ziehen.

Sie können die Haut auch mit speziellen Präparaten betäuben. Kaufen Sie dazu ein Lokalanästhetikum und tragen Sie es gemäß den Gebrauchsanweisungen auf den gewünschten Bereich auf.

Einige der schönen Sex, machen Haarentfernung in der Bikinizone, machen häufige Fehler.. Nehmen Sie kein Aspirin, um die Beschwerden vor dem Eingriff zu lindern. Es verdünnt das Blut, was während der Epilation zu Blutungen führen kann. Um sich ein wenig zu beruhigen, können Sie grünen Tee mit Melisse trinken. Dies ist ein sehr schmackhaftes und gesundes Getränk, das eine leichte beruhigende Wirkung hat.

Hilfreiche Ratschläge

Mit der Eröffnung der Strandsaison nimmt die Bedeutung solcher Verfahren wie der Haarentfernung stetig zu. Jede Frau möchte in einem Badeanzug oder einem schönen Kleid gut aussehen, und dafür braucht man eine glatte Haut ohne überschüssige Vegetation. Nude glatte Beine und eine perfekte Bikinizone sind ein Traum für alle. Um das Bild perfekt zu machen, kann man nicht ohne Haarentfernung auskommen.

Manche Frauen haben Angst vor einem ähnlichen Verfahren. Sie haben Angst vor Schmerzen. Es gibt Möglichkeiten, mit denen Haarentfernung fast schmerzfrei sein wird. Die wichtigsten Methoden und Geheimnisse der Anästhesie:

  1. Wählen Sie für sich den optimalen Tag. Ihre Wahl hängt allein von den individuellen Eigenschaften der Frau ab. In der zweiten Hälfte des Zyklus wird der Schmerz viel stärker empfunden als in der ersten. Deshalb ist die Prozedur der Haarentfernung besser zuzuordnen oder in der Mitte des Zyklus, oder implementieren Sie es unmittelbar nach dem Ende der Menstruation.
  2. Seien Sie vor dem Eingriff nicht nervös, denn wenn sich der Körper in einer stressigen Situation befindet, gibt es einen erhöhten Cortisolspiegel im Körper. Dies kann die Tatsache beeinflussen, dass eine Person ziemlich starke Schmerzen und brennendes Gefühl verspürt. Wenn Sie noch bestimmte Erfahrungen annehmen, können Sie ein Beruhigungsmittel trinken oder sich mit anderen Mitteln wie Süßigkeiten beruhigen.
  3. Ein sehr wichtiges Augenmaß. Wenn Sie eine reduzierte Schmerzschwelle haben, ist es besser, die Haarentfernung in mehrere Stufen zu teilen. Nein, Sie sollten alle Bereiche der Haarentfernung in einem Verfahren behandeln.
  4. Sie können ein spezielles Peeling in Bereichen verwenden, in denen Haare entfernt werden sollten. Auf diese Weise werden Sie die Schicht der toten Zellen loswerden, wodurch die Prozedur der Haarentfernung wesentlich erleichtert wird.
  5. Wenn Sie Angst vor Epilation in Panik haben, verwenden Sie zartere Haarentfernungstechniken oder tragen Sie eine spezielle Anästhesiesalbe oder ein Gel auf die Problemzonen auf. Anästhesie kann ein Ausweg sein, wenn Sie eine niedrige Schmerzgrenze haben.
  6. Sowohl im Fitnessstudio als auch während der Epilation, atme richtig. So wird Schmerz weniger akut wahrgenommen.
  7. Husten. Seltsam, wie es klingen mag, aber wenn Sie zu viel Schmerz fühlen, können Sie einfach husten. Auf diese Weise können Sie die Aufmerksamkeit von Schmerzen ablenken.
  8. Beanspruche deine Muskeln nicht. Versuchen Sie sich zu entspannen, denn wenn Sie angespannt sind, werden alle Empfindungen stärker wahrgenommen. Wenn Sie die Muskeln bewusst entspannen, wird das Verfahren weniger schmerzhaft sein.

Um Schmerzen zu lindern, können Sie Schmerzmittel nehmen. Verwenden Sie das gleiche wie für Kopfschmerzen. Unter den Tabletten können unterschieden werden:

Wie kann ich die Haarentfernung in der Bikinizone erleichtern?

Bevor Sie Haare in den Intimbereichen der Haut entfernen, müssen Sie wissen, wie Sie die Haarentfernung in der Bikinizone lindern können. Um dies zu tun, gibt es viele Werkzeuge, die helfen, mit Beschwerden fertig zu werden.

Wie betäubt man die Haut vor der Bikinohaarentfernung? Um diese Prozedur ohne Beschwerden zu halten, können Sie die Mittel zur Lokalanästhesie verwenden. Zu diesem Zweck Anästhesiecremes oder -sprays auftragen. Normalerweise ist der Hauptbestandteil dieser Medikamente Lidocain. Breites Lidocain-Spray, das in jeder Apotheke erworben werden kann. Die Vorteile des Medikaments - die lokale Wirkung und einfache Anwendung.

Experten empfehlen ein in Ungarn hergestelltes Anästhetikum. Wenn es nicht möglich war, ein solches Spray zu kaufen, dann dürfen Ampullen mit Lidocain verwendet werden, die in den Vernebler gegossen und als Aerosol verwendet werden sollten. Es wird empfohlen, dieses Medikament für 3-4 Stunden vor dem Eingriff auf die Haut aufzutragen. Dann wollen Sie den Bereich abdecken, aus dem die Haare entfernt werden, Folie festhalten. Aber wie sieht die brasilianische Haarentfernung aus und wie wird es gemacht, ist hier angegeben.

Anwendung von Cremes und Aerosolen

Aber Sie müssen wissen, dass diese Art von Anästhesie für die tiefe Epilation der Bikinizone eine Reihe von Kontraindikationen hat. Das Medikament kann nicht verwendet werden für:

  • individuelle Intoleranz;
  • niedriger Blutdruck;
  • Leber- und Nierenprobleme;
  • Vorhandensein von Krämpfen.

Aber welche Arten von Laser-Haarentfernung existieren und wie man das richtige Aussehen wählt, wird helfen, diese Information zu verstehen.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass die Verwendung von Lidocain-Spray allergische Reaktionen hervorrufen kann. Aus diesem Grund wird empfohlen, zuerst einen vorläufigen Test zu machen.

Um die Enthaarung schmerzfrei zu machen, können Sie die intime Creme Emla verwenden.

Diese Salbe basiert auf Lidocain und Prilocain. Wenn Sie ein solches Medikament verwenden, können Sie sich keine Sorgen über Nebenwirkungen machen, und dennoch hat dieses Werkzeug eine lange Expositionszeit. Emla-Creme ist speziell für die Verwendung in der Epidermis konzipiert und weist geringfügige Kontraindikationen auf. Es kann nicht für individuelle Intoleranz und Methämoglobinämie verwendet werden.Wir sollten auch darauf achten, wie Wachs gemacht wird.

Wenden Sie ein solches Werkzeug auf dem Bereich an, der Epiliruya 60-120 Minuten vor dem Eingriff benötigt. Die Dauer der Belichtung hängt von der gewünschten Eindringtiefe ab. Für 1 Sitzung benötigen Sie 5-10 g Creme. Oft verwendet für Anästhesie-Pflaster Emla.

Aber was tun, wenn die eingewachsenen Haare nach der Epilation erscheinen, wie man diese Information loswird, wird helfen zu verstehen.

Um es anzuwenden, sollten Sie das Aluminiumteil entfernen und es an der Stelle anbringen, an der die Epilation durchgeführt wird. Für ein Verfahren benötigen Sie 2-3 Patches, sie werden an den empfindlichsten Stellen verwendet. Emlas Pflaster kann nur an Körperstellen verwendet werden, die nicht beschädigt oder verletzt sind.

Um die Bikinizone schmerzfrei zu entlasten, können Sie Light Dep. Dieses Tool ist relativ neu erschienen, hat sich aber bereits unter Frauen verbreitet. Die Salbe ist unterschiedlich schnell (25-30 Minuten), einfach zu bedienen und kostengünstig.

Auch diese Creme eignet sich für empfindliche Hauttypen. Die wichtigste aktive Komponente des Werkzeugs ist Anästhesie. Diese Salbe erleichtert den Eingriff, indem sie Schmerzrezeptoren blockiert, ohne die allgemeine Empfindlichkeit der Haut zu verringern. Light Dep basiert auf Wasser und spendet der Epidermis Feuchtigkeit. Aber wenn Laser-Haarentfernung schädlich ist und wie negative Folgen zu vermeiden, wird dieser Artikel Ihnen helfen, zu verstehen.

Auf dem Video - wie man die Haarentfernung in der Bikinizone lindert:

Die Creme wirkt 20-50 Minuten nach der Anwendung, abhängig von der individuellen Empfindlichkeit der Dermis. Dieses Werkzeug verursacht keine allergischen Reaktionen oder Hautirritationen. Die Wirkung der aktiven Bestandteile der Substanz tritt an der Oberfläche auf, sie dringen nicht in das Blut ein, so dass das Medikament keine Kontraindikationen aufweist. Sie könnten auch interessiert sein an Informationen darüber, wie die Diode Haarentfernung aussieht und wie es gemacht wird.

Für den internen Empfang

Schmerzfreie Epilation der Bikinizone zu Hause wird sein, wenn Sie vor einem solchen Eingriff spezielle Pillen einnehmen. Die am häufigsten verwendeten Anästhetika, die 20-30 Minuten vor der Manipulation verwendet werden. Ärzte empfehlen, diese Medikamente einzunehmen:

Analgin

  • Diclofenac;
  • Ketoprofen;
  • Indomethacin.
  • Alle diese Pillen sind ohne Rezept erhältlich, sie können in jeder Apotheke gekauft werden. Aber trotz ihrer Wirksamkeit beeinflussen diese Medikamente das Körpersystem und die meisten Organe. Daher kann es manchmal zu Nebenwirkungen kommen. Es ist notwendig, jene Pillen zu verwenden, die die Frau früher getrunken hat. Wenn Sie sich entscheiden, ein bestimmtes Medikament einzunehmen, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden.

    Aber wie benutzt man einen Diodenlaser zur Haarentfernung und wie effektiv ist ein solches Vorgehen hier angedeutet.

    Andere Schmerzlinderungsmethoden

    Wenn während der Epilation eine Frau unerträgliche Schmerzen hat, dann können Sie Injektionen verwenden. Tragen Sie dazu eine 2% ige Lösung von Lidocain auf, die unter die Haut gespritzt wird. Der Bereich der Injektion beträgt 3 cm, so dass sie in einem kleinen Abstand voneinander versetzt hergestellt werden können. Für dieses Verfahren wird eine Insulinspritze mit einer dünnen Nadel verwendet. Das Werkzeug muss in einer Tiefe von 1-1,5 mm eingeführt werden. An der Injektionsstelle bilden sich leichte Ausbuchtungen, die sich jedoch extrem schnell auflösen. Wenn es ein leichtes brennendes Gefühl gibt, dann ist es ganz normal.

    Im Video - die Verwendung von Lidocain zur Haarentfernung:

    Bevor solche Injektionen einige wichtige Nuancen berücksichtigen sollten:

    • Sie können die Injektionen nicht selbst machen, es ist besser, den Kosmetiker dafür zu fragen;
    • Es ist verboten, die erlaubte Dosierung zu überschreiten (für die Bikinizone benötigen Sie maximal 1 Ampulle);
    • Geben Sie das Medikament nicht in die Schale der kleinen Schamlippen.

    Aber wie viele Tage fallen die Haare nach der Laser-Haarentfernung aus? Dieser Artikel wird helfen zu verstehen.

    Diese Methode der Anästhesie ist weit verbreitet vor der Behandlung von Intimbereichen.

    Es ist sehr wichtig, den richtigen Tag für die Haarentfernung zu wählen, dann können Sie keine speziellen Werkzeuge verwenden. Unmittelbar nach dem Ende der Menstruation (2-3 Tage nach der Menstruation) ist die Schmerzempfindlichkeit minimal. Daher empfehlen Experten, die Haarentfernung für diesen Zeitraum zu planen. Eine Woche vor dem Beginn kritischer Tage nimmt das Empfindlichkeitsniveau dagegen zu. Es wird angenommen, dass, wenn Sie Haarentfernung von 16 bis 18 Stunden durchführen, dann wird dieses Verfahren weniger schmerzhaft sein.

    Um die Beschwerden zu dämpfen, können Sie kalte Kompressen oder Eis auf die Haut auftragen. Dies muss 5 Minuten vor Beginn der Haarentfernung erfolgen. Um den Bereich des Bikinis anästhesieren zu können, kann man die Haut dämpfen. Diese Methode ist geeignet, wenn eine Frau die Haarentfernung zu Hause durchführt. Sie müssen ein heißes Bad oder eine Dusche nehmen, damit die Poren vergrößert werden und das Verfahren einfacher ist. Es ist auch erlaubt, warme Kompressen anzuwenden. Aber welche Art von Haarentfernung ist am besten zu verwenden und wie Sie die besten auswählen, helfen, die Informationen auf dem Link zu verstehen.

    Um unangenehme Empfindungen beim Entfernen der Haare loszuwerden, können Sie eine lokale Massage machen. Sie sollten die empfindliche Haut in der Bikinizone vor der Epilation kneten. Dies wird den Schmerz wesentlich dämpfen.

    Aber warum es zu Hause eine Epilation mit Zucker gibt und wie man ein solches Verfahren durchführt, wird hier beschrieben.

    Wenn Sie keine Schmerzmittel nehmen möchten, können Sie ein Peeling verwenden. Wenn Sie mit solch einem Werkzeug die Bereiche des Körpers behandeln, wo es geplant ist, Vegetation loszuwerden, wird das Unbehagen viel kleiner sein.

    Wenn Sie wissen, wie man die Haut betäubt, können Sie unerwünschte Haare leicht epilieren und entfernen.

    Die Liste der besten Gele für Schmerzen während der Epilation in der Bikinizone

    Wenn Sie unerwünschte Vegetation in der Bikinizone entfernen, können Sie sich dem Problem starker Schmerzen stellen, da dieser Bereich mit einer großen Anzahl von Nervenenden ausgestattet ist und spezielle Schmerzmittel hier nicht vermieden werden können.

    Verwenden Sie für diese Zwecke Lokalanästhetika in Form von Sprays, Salben, Gelen. Das beste Mittel ist ein Anästhesie-Gel zur Bikini-Epilation.

    Heilmittel für Schmerzen während der Epilation

    Die Creme zur Haarentfernung wird individuell ausgewählt, da die in den Cremes enthaltenen Substanzen empfindliche Haut reizen können.

    Eine große Auswahl an bestehenden Medikamenten mit anästhetischer Wirkung erlaubt Ihnen, diejenige zu wählen, die für Sie geeignet ist und alle Ihre Bedürfnisse erfüllt.

    Lidocain-Spray

    Auf die zu enthaarende Fläche gesprüht. Angebracht an der Vorbereitung der Düse, gleichmäßig auf die Oberfläche der Zone sprühen. Sprühen Sie 3 Stunden lang vor der Enthaarung. Nach dem Auftragen des Sprays auf die Haut müssen Sie diesen Bereich mit Frischhaltefolie abdecken und Unterwäsche tragen.

    Pros: Die Droge hat eine gute Schmerzlinderung, aber nur an der Oberfläche, ohne tief in das Innere einzudringen.

    Sprühen Sie 3 Stunden lang vor der Enthaarung. Nach dem Auftragen des Sprays auf die Haut müssen Sie diesen Bereich mit Frischhaltefolie abdecken und Unterwäsche tragen.

    Nachteile: Mögliche allergische Reaktion auf Lidocain, die bei Menschen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Medikament auftritt.

    Bevor Sie das Spray anwenden, lesen Sie unbedingt die Anmerkung zum Medikament.

    Es ist am besten, mit Ihrem Hautarzt zu überprüfen, welche Stoffe, die Teil der Creme sein können, Sie allergisch sind.

    Es ist am besten, mit Ihrem Hautarzt zu überprüfen, welche Stoffe, die Teil der Creme sein können, Sie allergisch sind.

    Emla-Creme

    Anästhesie wird durch das Eindringen einer Creme mit Analgetika - Lidocain und Prilocain in die tieferen Schichten der Epidermis erreicht.

    Um Haare in der Bikinizone zu entfernen, benötigen Sie 2 Tuben Creme à 5 g, eine Tube ist für die Behandlung einer Fläche von 25 Quadratzentimeter ausgelegt.

    Die Creme wird in einer dicken Schicht auf die Bikinizone aufgetragen. Die Oberfläche ist mit Frischhaltefolie bedeckt, die mit Leinen isoliert ist. Nach 1 Stunde können Sie mit der Haarentfernung beginnen. Die Dauer der Anästhesie beträgt 2 Stunden.

    Die Creme wird in einer dicken Schicht auf die Bikinizone aufgetragen. Die Oberfläche ist mit Frischhaltefolie bedeckt, die mit Leinen isoliert ist.

    Pros: gute und langfristige Analgesie.

    Nachteile: Mögliche vorübergehende Blanchierung oder Rötung der Haut, Schwellungen, leichte Brennen, Juckreiz. In seltenen Fällen eine allergische Reaktion und anaphylaktischer Schock.

    Creme "Light Dep"

    Diese Creme ist ein gutes Analogon für eine allergische Reaktion auf die Komponenten der Creme "Emla". Anästhesie Epilation Gel-Creme ist auf Wasserbasis, enthält Rizinusöl, das eine gute Hydratation der Haut in der Bikinizone gibt.

    Diese Creme ist ein gutes Analogon für eine allergische Reaktion auf die Komponenten der Creme "Emla".

    Der Hauptbestandteil - Anästhesiemittel, enthält eine ganze Reihe von Anästhesiekomponenten, die für eine gute Anästhesie sorgen.

    Die Wirkung der Creme erscheint nach 1 Stunde und dauert 4 Stunden, was es ermöglicht, die Enthaarung sorgfältig durchzuführen. Verursacht keine Allergien, wirkt nur auf die Oberfläche, dringt nicht in das Blut ein.

    Diese Creme hat praktisch keine Kontraindikationen. Vor der ersten Verwendung wird ein Empfindlichkeitstest durchgeführt.

    Diese Creme hat praktisch keine Kontraindikationen. Vor der ersten Verwendung wird ein Empfindlichkeitstest durchgeführt.

    Andere Cremes und Gele

    Die Verwendung von anderen Cremes und Gelen ermöglicht es Ihnen auch, das gewünschte Ergebnis zu erzielen, aber es wird nicht empfohlen, billige Cremes, sowie Cremes von wenig bekannten Herstellern zu vertrauen.

    Es ist am besten, sich mit der Kosmetikerin, dem Mitarbeiter des Salons zu beraten, in dem sich die Prozedur der Epilation befindet. Denken Sie daran, dass es keine Notwendigkeit gibt, Cremes in Salons zu kaufen, besonders in kürzlich geöffneten, ganz gleich, wie hart der Spezialist darauf besteht.

    Relativ neu ist die Dr. Namb Creme.

    Solche Mittel umfassen zum Beispiel die folgenden Gele und Salben:

    1. Creme "Doktor Namb", der Durchschnittspreis: für 10 ml von 450 Rubel.
    2. Gel «Depilflax», Durchschnittspreis: ab 700 Rubel.
    3. Gel "AneStop", der Durchschnittspreis: ab 1200 Rubel. für 30 gr. Rohr
    4. Anästhetische kolloidale Lösung "Goldene Rose", Durchschnittspreis: ca. 1.700 Rubel für 20 ml.
    5. Spray "Lidocaine 10%", der Durchschnittspreis: für 38 g 350 Rubel.
    6. Lösung Menovazin, Durchschnittspreis: 18 Rubel.
    7. Tiefe Taubcreme, Durchschnittspreis: Packung 10 ml 550 Rub.

    Hausgemachte Wege zur Schmerzlinderung

    Wenn es nicht möglich ist, ein Anästhesie-Gel für die Epilation aufzutragen, und die Bikinizone nach der Haarentfernung gepflegt werden muss, können Sie einige der folgenden Methoden anwenden.

    Die Bikinizone erfordert, wie jede andere auch, eine besondere Herangehensweise bei der Wahl einer Rasiermethode oder Haarentfernung sowie bei der Pflege nach der Haarentfernung.

    Zu den Home-Methoden gehören:

    1. Dämpfen. Wenn Sie zu Hause eine Enthaarung durchführen, müssen Sie ein heißes Bad nehmen, um die Haut gründlich zu dämpfen. Nach dem Dämpfen öffnen sich die Poren und der Prozess wird einfacher.
    2. Komprimieren. Sie können auch eine heiße Kompresse machen. Das Wichtigste - übertreiben Sie es nicht, dampfen Sie die Haut nicht zu sehr aus.
    3. Kühlung Die Verwendung von Eis reduziert die Schmerzempfindlichkeit. Um dies zu tun, machen Sie auf der Bikinizone eine kalte Kompresse. Vor dem Enthaaren muss die Haut trocken gewischt werden.
    4. Hautspannung Um schmerzhafte Empfindungen während des Epilationsverfahrens zu reduzieren, ist es notwendig, die Zone mit der Hand zu drücken, um den Effekt der Spannung zu erhalten.
    5. Lokale Massage. Die Durchführung von Massagebewegungen im Bereich der Enthaarung hilft, den Schmerz zu dämpfen und Schmerzen zu lindern.
    6. Andere möglich. Sie führen Reinigungsverfahren mit Peelings durch, die das Stratum corneum erweichen und den Haarfollikel freisetzen. Dies reduziert die Empfindlichkeit von Nervenzellen.
    7. Auch verwendete Medikation Anästhesie.

    Denken Sie daran, dass Sie vor der Haarentfernung das gewünschte Ergebnis auswählen müssen.

    Jedes selbst verschreibende Medikament kann Ihrer Gesundheit schaden.

    Okklusiver Verband

    Wenn Sie ein Anästhesie-Gel zur Haarentfernung "Cody" in der Bikinizone auftragen, müssen Sie eine feuchte Umgebung am Applikationsort schaffen. Zu diesem Zweck werden Okklusivverbände verwendet.

    Solche Verbände erhöhen die Aktivität von Anästhetika und gewährleisten deren gleichmäßige Verteilung über die Haut, wodurch eine gute anästhetische Wirkung erzielt wird.

    Als eine solche Bandage können Sie eine Plastik- oder Lebensmittelverpackung verwenden, die gut auf dem Körper hält.

    Als eine solche Bandage können Sie eine Plastik- oder Lebensmittelverpackung verwenden, die gut auf dem Körper hält. Ein Okklusiv-Dressing ist in eine Schachtel mit Creme eingebettet, oder Sie können es separat in einer Apotheke kaufen.

    Vorteile von Epiliergeräten mit Düsen

    Epilierer mit Düsen sind bei Frauen sehr beliebt geworden, da sie helfen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen und Schmerzen zu lindern.

    Epilierer mit Düsen sind bei Frauen sehr beliebt geworden, da sie helfen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen und Schmerzen zu lindern.

    Düsen kommen in verschiedenen Formen:

    1. Massage. Die Düse ist mit Massagerollen ausgestattet, die eine sanfte Epilation der Bikinizone ermöglichen.
    2. Kühlung Solche Befestigungen reduzieren die Anfälligkeit der Nervenenden für Schmerzen und verhindern das Auftreten von Rötungen und Irritationen auf der Haut.
    3. Für sensible Bereiche. Düse mit einer breiten Kerbe in der Mitte wird für die punktuelle Haarentfernung in der Bikinizone verwendet.
    4. Rasieren Düsen mit schwimmenden Scherköpfen und Trimmern, die alle Haare schneiden, auch an schwer zugänglichen Stellen.
    5. Wasser. Zur Durchführung einer Epilation bei Wasserbehandlungen werden sie durch spezielle gummierte Einsätze geschützt.

    Beachten Sie! Unabhängig davon, welche Anlage Sie verwenden, nach der Prozedur ist es notwendig, die Haut zu verarbeiten. Verwenden Sie dazu ein Anästhesie-Gel für die Haarentfernung in den Achselhöhlen oder zarter Haut in der Bikinizone.

    Unabhängig davon, welche Anlage Sie verwenden, nach der Prozedur ist es notwendig, die Haut zu verarbeiten.

    Tipps für eine effektive Haarentfernung in der Bikinizone

    Damit der Enthaarungsprozess schmerzfrei verläuft und der gewünschte Effekt erzielt wird, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden:

    1. Anästhesie-Gel wird zuerst für 30 Minuten auf den Bereich des Ellenbogens aufgetragen. Wenn nach Ablauf dieser Zeit keine Reizung (Rötung, Brennen, Juckreiz) auf der Haut auftritt, kann eine Epilation durchgeführt werden.
    2. Die Enthaarung wird in der ersten Woche nach dem Ende des Menstruationszyklus durchgeführt.
    3. Das Verfahren zur Entfernung von unerwünschtem Haar wird weniger schmerzhaft sein, wenn es am Morgen durchgeführt wird.
    4. Tragen Sie am Tag der Epilation keine Hosen, um mechanische Reibung auf der Haut zu vermeiden. Epilation wird zu Reizungen führen, und in den nächsten Tagen wird der Schmerz zunehmen.
    5. Am Ende des Eingriffs Eis auf die enthaarte Stelle auftragen - dies ist eine Möglichkeit, vorübergehend Schmerzen zu lindern, die Haut zu befeuchten und zu beruhigen.
    6. Vor der Sitzung sollten keine Cremes und Kosmetika mit Alkoholgehalt verwendet werden, da der auf der Haut verbleibende Alkohol Schmerzen verursachen oder die Wirkung der betäubenden Creme neutralisieren kann.
    7. Mit einer signifikanten Länge der Haare in der Bikinizone, werden sie vorläufig mit einer Schere entfernt, nach denen das Verfahren nicht so schmerzhaft sein wird.
    8. Wischen Sie den Enthaarungsbereich nach der Enthaarung mit einem Antiseptikum oder Wasserstoffperoxid 3% ab.
    9. Nach dem Eingriff, innerhalb von 2 Tagen nach dem Eingriff, nehmen Sie kein heißes Bad, nur eine warme Dusche. Dies wird die behandelte Hautpartie nicht noch einmal reizen.

    Der wichtigste Hinweis: Sie müssen ein gutes Anästhesie-Gel für die Epilation der zarten Bikinizone verwenden. Das am wenigsten schmerzhafte Shugaring-Verfahren.

    Der wichtigste Ratschlag, den Kosmetologen geben, ist: Sie müssen ein gutes Anästhesie-Gel verwenden, um solch eine empfindliche Bikinizone zu epilieren und auch wenig bekannten, beworbenen Marken und Produkten aus asiatischen Ländern zu vertrauen.

    Außerdem müssen Schmerzmittel in einer Apotheke gekauft werden, in jedem Fall aber nicht von Händlern, die Kosmetik auf den Straßen verteilen.

    Wie sicher ist Bikini Haarentfernung

    Epilation Bikini ist ein völlig sicheres Verfahren, vorbehaltlich aller Empfehlungen.

    Epilation Bikini ist ein völlig sicheres Verfahren, vorbehaltlich aller Empfehlungen.

    Vergessen Sie auch nicht, sorgfältig zu lesen, wie Schmerzmittel auf den Etiketten zu verwenden sind.

    Und wenn etwas schief ging, erschien Hautreizung, es ist besser, sofort einen Dermatologen zu kontaktieren, vielleicht sind Sie allergisch auf eine Komponente, die Teil der Creme ist (das passiert sehr selten, aber Sie müssen für alles bereit sein).

    Anästhesie-Epiliergel, besonders in der Bikinizone, macht das Verfahren schmerzfrei und hilft, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

    Es ist am besten, Haarentfernung in den Salons zu machen. Nach den Empfehlungen der Kosmetikerinnen ist das Verfahren zur Haarentfernung zu Hause aber auch völlig schmerzfrei und effektiv.

    Es ist am besten, Haarentfernung in den Salons zu machen. Nach den Empfehlungen der Kosmetikerinnen ist das Verfahren zur Haarentfernung zu Hause aber auch völlig schmerzfrei und effektiv.

    Dieses Video wird Sie mit Esla Creme zur Schmerzlinderung vorstellen.

    In diesem Video erfahren Sie mehr über die verschiedenen Methoden der Schmerzlinderung während der Enthaarung.

    In diesem Video finden Sie viele nützliche Tipps zur schmerzfreien Haarentfernung.

    Vorbereitungen für Schmerzen während der Epilation

    Alle Methoden, die helfen, das Haarentfernungsverfahren leichter zu übertragen, können bedingt in Drogen und nicht-Drogen unterteilt werden.

    Wenn es darum geht, Haare zu rupfen oder herauszuziehen, ist es oft genug, um Schmerzen zu lindern:

    • Wählen Sie einen Spezialisten, der Erfahrung mit Wachs hat, da die Geschwindigkeit und Schmerzfreiheit der Haarentfernung von der Kohärenz und Klarheit der Bewegungen abhängt;
    • Die Verwendung von Körperpeeling wird die Haarentfernung vereinfachen und somit den Schmerz reduzieren.
    • Sie sollten die Haut vor dem Eingriff nicht mit Eis anästhesieren, da dies zur Spannung des Muskels beiträgt, der das Haar hebt, zur Verengung der Poren beiträgt, weil das Entfernen der Haare viel schwieriger ist und das Verfahren schmerzhafter sein kann; Eis wird am besten unmittelbar nach dem Eingriff verwendet;
    • Verwenden Sie keine Gerbstoffe - Substanzen, die die Haut dichter machen, z. B. Alkohol und alkoholhaltige Kosmetika, da dies die Extraktion der Haare aus den Haarfollikeln erschwert und das Verfahren schmerzhafter macht; Es ist besser, nach dem Eingriff eine alkoholhaltige Lotion zu verwenden, um die Oberfläche zu desinfizieren;
    • Sie können überprüfen, wie Alkohol und Kaffee Ihre Schmerzempfindlichkeit beeinflussen: Einige dieser Getränke tragen zu einer besseren Verträglichkeit des Verfahrens bei, aber es gibt Personen, die durch Alkohol oder Koffein erregt sind, was zu einer erhöhten Schmerzempfindlichkeit führt.
    • Wählen Sie den "richtigen" Tag für die Haarentfernung aus und konzentrieren Sie sich dabei auf Perioden des Menstruationszyklus: Bei den meisten Frauen erfolgt die schmerzloseste Epilation in der ersten Woche nach der Menstruation, und die Epilation vor oder während der Behandlung kann unerträglich schmerzhaft sein;
    • Achten Sie auf Ihre Atmung, es hilft, den Empfindungen zu entkommen, wenn Sie Haare entfernen: Sie sollten die Haare zu Beginn eines tiefen Atemzuges herausziehen;
    • vor dem Eingriff ist es gut, ein heißes Bad zu nehmen, in einer Sauna oder einem Bad zu sitzen, d. h. Um die Haut mit irgendwelchen Mitteln zu dämpfen, können Sie zum gleichen Zweck auch Kompressen von Handtüchern verwenden, die in warmes Wasser getaucht sind; aber vor dem Auftragen des Wachses muss die Haut trocken gewischt werden;
    • nehmen Sie die Haarentfernung nur dann, wenn Sie sich mit den Regeln des Verfahrens vertraut machen, da Sie Wachs richtig auftragen müssen, und am wichtigsten, es mit einer scharfen, scharfen Bewegung mit dem Haar abreißen; Wenn Sie hochziehen oder seitwärts und nicht scharf genug, wird es sehr schmerzhaft und das Risiko einer Verletzung der Haut wird zunehmen.

    Alle Verfahren zur Haarentfernung im Bereich der tiefen Bikini, sowie Methoden zur radikalen Beseitigung von unerwünschten Haaren, zum Beispiel, wenn Laser-Haarentfernung, die meisten Menschen benötigen die Verwendung von Schmerzmitteln.

    Es gibt drei Möglichkeiten:

    • die Verwendung von nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten im Inneren;
    • die Anwendung von Schmerzmitteln auf die Haut am Ort des beabsichtigten Verfahrens;
    • Infiltrative Anästhesie - subkutane Injektion von Schmerzmitteln.

    Tabletten zum Einnehmen

    Schmerzmittel in Tabletten können einfach nicht-steroidale entzündungshemmende (NSAIDs) wie Indomethacin, Diclofenac, Ketoprofen, Naproxen, Ibuprofen und andere sein. Es ist erwähnenswert, dass dies eine Auflistung in absteigender Reihenfolge der Schwere der Anästhesiewirkung von den stärksten ist.

    Foto: Tempalgin Schmerzmittel

    Auch jetzt gibt es Pillen, in denen nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente mit moderaten Tranquilizern, zum Beispiel Tempalgin kombiniert werden.

    Diese Medikamente werden in Apotheken ohne Rezept verkauft, sind absolut sicher und ermöglichen eine emotionale Reaktion auf Schmerzen. Daher ist es viel einfacher, das Verfahren unter Verwendung einer geringeren Menge NSAIDs zu übertragen, deren Wirkung auf den Körper nicht am nützlichsten ist.

    Für die Lokalanästhesie werden Medikamente wie Lidocain und Prilocain verwendet.

    Lidocain

    Lidocain wird in Form eines löslichen Lidocainhydrochloridsalzes verwendet.

    Lidocain-Hydrochlorid-Hautreiniger können topisch appliziert werden, wodurch sie an die Haut und die Schleimhäute, subkutan, intramuskulär und intravenös verabreicht werden.

    Wenn es intramuskulär und subkutan verabreicht wird, beginnt das Medikament nach 5-15 Minuten zu wirken, wenn es auf die Schleimhäute und die Haut und mit der Ansammlung einer ausreichenden Menge davon im Bereich der Nervenendigungen aufgetragen wird.

    Die Akkumulationszeit ist sehr individuell und hängt von vielen Bedingungen ab:

    • Hauttemperatur und das Vorhandensein und die Dicke einer Schicht Hautfett oder -cremes;
    • Mengen des Arzneimittels auf der Haut und den Schleimhäuten;
    • die Lösung ist getrocknet oder befindet sich unter einer Feuchtigkeit zurückhaltenden Bandage, sie wird auch als okklusiv bezeichnet;
    • Zeit finden Lösung des Medikaments auf der Haut.

    Kontraindikationen für die Verwendung von Lidocain

    • Idiosynkrasie der Droge: Bevor Sie Lidocain anwenden, müssen Sie sich daran erinnern, ob Sie Ihre Zähne in örtlicher Betäubung behandelt haben und ob Sie eine Reaktion auf die Einführung eines Anästhetikums hatten;
    • das Vorhandensein vergangener Krämpfe, einschließlich der Einführung von Lidocain;
    • das Vorhandensein von atrioventrikulären Block 2 und 3 EL, Sick-Sinus-Syndrom, Wolff-Parkinson-White-Syndrom, Adams-Stokes-Syndrom;
    • mit einer Abnahme der Herzfrequenz, einer Tendenz zur Senkung des Blutdrucks;
    • mit Myasthenia gravis, Porphyrie, deutliche Leber- und Nierenschäden;
    • Alter bis zu 12 Jahren.

    Nebenwirkungen von Lidocain

    • Schwäche, Benommenheit oder umgekehrt Euphorie;
    • Kopfschmerzen;
    • Nystagmus, Photophobie, Doppelbilder;
    • Hörbehinderung;
    • Taubheit von Lippen und Zunge;
    • zitternde Gliedmaßen, Krämpfe;
    • Verletzung des Herzrhythmus, Blutdruckabfall;
    • das Auftreten von Kurzatmigkeit;
    • allergisch gegen das Medikament in Form von Rhinitis, Konjunktivitis, Angioödem, Pruritus, Urtikaria, anaphylaktischem Schock;
    • Übelkeit, Erbrechen;
    • Schmerz an der Injektionsstelle;
    • Schüttelfrost, Gefühl heiß, fallende Körpertemperatur.

    Prilokain

    Im Vergleich zu Lidocain entwickelt sich die Analgesie aus Prilocain langsamer und es besteht ein geringeres Risiko von Nebenwirkungen. Bei gleichzeitiger Anwendung können Sie eine längere Wirkung der Lokalanästhesie erzielen. Auftragen von Medikamenten auf die Haut.

    Um die Haare auf der Oberlippe loszuwerden, müssen Frauen entweder in den Salon gehen oder die Haare zu Hause entfernen. Schauen wir uns an, mit welchen Methoden Sie die Antennen sowohl zu Hause als auch in der Kabine entfernen können und nur den Salon kontaktieren müssen. Alle Details im Artikel Elos Haarentfernung über die Oberlippe.

    Um Infektionen zu vermeiden, die zur Haarentfernung durch brasilianische Bikinis führen können, ist es absolut unmöglich, die Haut sofort nach dem Eingriff zu berühren. Sehen Sie sich das Video unter diesem Link an.

    Lidocain-Spray

    Für Haut und Schleimhäute müssen Sie eine 10% ige Lösung von Lidocainhydrochlorid verwenden. Wird das Medikament schnell genug von den Schleimhäuten aufgenommen, dringt Lidocain schlecht durch die Haut ein.

    Oft beruht die Anästhesie während der Epilation der Bikinizone aus einem Spray mit Lidocain auf dem Placebo-Effekt, wenn der Patient überzeugt ist, dass das Medikament helfen wird, und dieses Vertrauen hilft ihm, seine Schmerzempfindlichkeit zu reduzieren.

    Nicht viel verstärkt die Wirkung der Spray und Okklusivverband, die Sie für mindestens eine Stunde tragen müssen, um die minimale Wirkung zu erzielen. Wenn Sie das Spray 15-30 Minuten vor dem Eingriff auf die Haut auftragen und trocknen lassen, können Sie überhaupt keine Anästhesie bekommen.

    Emla Creme und Gips

    Emla enthält Lidocain und Prilocain, das speziell für die Anwendung auf der Haut entwickelt wurde. Sie können die Haut nur schmerzen, indem Sie den Anweisungen folgen, die besagen, dass es notwendig ist, die Creme unter dem Okklusivverband für 60 Minuten bis zu einer Tiefe von 2 mm, 120 Minuten für 3 mm zu halten.

    Um die Aufnahme in die Haut zu beschleunigen, kann die Creme erneuert werden, die Wirkung dauert 2 Stunden nach dem Entfernen des Verbandes.

    Ungefährer Verbrauch von Creme - 1-2 Gramm pro 10 cm 2 der Hautfläche des Körpers. Für den Bereich der Haut und Schleimhäute der Geschlechtsorgane müssen Sie 5-10 Gramm Creme verwenden.

    Emla-Pflaster können auch verwendet werden, um die Haut vor der Haarentfernung zu betäuben. Aber die Verwendung von Patches ist auf ihre geringe Größe beschränkt. Und zur gleichen Zeit können Sie nur 3 Patches verwenden. Daher können sie in den schmerzhaftesten Bereichen für die Epilation geklebt werden, wenn diese Bereiche klein sind, beispielsweise in den Achselhöhlen. Wenn Bikini Haarentfernung ist besser, Creme "Emla" zu verwenden.

    Video: Schmerzlinderung während der Enthaarung

    Leichte Dep-Creme

    Die Neuheit, die es dennoch schaffte, sich selbst anzuprobieren und sogar die Wirkung der neuen Creme mit der bereits bekannten "Emla" zu vergleichen. Creme wird zur Haarentfernung verwendet, wenn eine Allergie gegen "Emla" oder eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe besteht.

    Es gibt zwei Arten von Light Dep: für das Gesicht mit einem Volumen von 15 ml und für den Körper mit einem Volumen von 30 ml. Es erfordert auch einen Okklusivverband für den Beginn der analgetischen Wirkung.

    Okklusiver Verband

    Um zu verhindern, dass die Creme auf der Haut austrocknet und die Wirkung ihrer Bestandteile erhöht, ist es notwendig, ein Material zu verwenden, das die Stelle mit der darauf aufgebrachten Creme durch Wasserverdunstung und Luftzutritt fest verschließt.

    Am einfachsten ist es, eine dünne Kunststofffolie zu verwenden. In der Regel haftet ein dünner Film gut mit der Creme auf der Haut an und erfordert keine zusätzliche Fixierung unter der Wäsche.

    Wenn Sie eine Bandage nicht nur im Schrittbereich verwenden möchten, können Sie die Folie zusätzlich mit Klebeband und eng anliegender Kleidung fixieren.

    Die äußerliche Anwendung von Anästhetika wie Lidocain und Prilocain verursacht äußerst selten Nebenwirkungen und allergische Reaktionen und ist nicht für die Anwendung bei schwangeren Frauen verboten, da sich die Medikamente nicht im Körper anreichern und keine hohen Plasmakonzentrationen erzeugen können.

    Infiltration der Haut an der Injektionsstelle

    Injektionen von Lokalanästhetika tun in vielen medizinischen Zentren, und einige der mutigsten verwenden sie im Haus. Meistens wird die Anästhesie während der Epilation durch subkutane Verabreichung von 2% Lidocainhydrochloridlösung durchgeführt. Sie können Lidocain nur zu Hause anwenden, wenn Sie sicher sind, dass Sie keine Kontraindikationen und Intoleranz gegenüber dem Medikament haben. Aber selbst in diesem Fall sollten Sie sich keine Lidocain-Injektionen geben, wenn zu dieser Zeit niemand außer Ihnen zu Hause ist. Lidocain wird unter die Haut mit einer Insulinspritze in die Schamgegend, die innere Oberfläche der Oberschenkel, die Labia majora bis zu einer Tiefe von mehreren Millimetern injiziert. Vor der Bildung einer kleinen Papel (ein Siegel, das über die Haut aufsteigt) werden 0,1-0,3 mm des Arzneimittels in eine Injektionsstelle injiziert. Die Injektionen sollten in einem Abstand von 2,5-3 cm zueinander versetzt erfolgen. Die Schleimhaut der kleinen Schamlippen sollte nicht abgeplatzt werden.

    Sie können ein leichtes brennendes Gefühl mit der Einführung der Droge erfahren. Wenn Sie das Gefäß während der Injektion berühren, können sich kleine Hämatome bilden, die ohne Behandlung von selbst passieren.

    Nach der subkutanen Verabreichung von Lidocain-Lösung ist es sehr wichtig, die erforderliche Dosis nicht zu überschreiten: Es ist besser, 1 Ampulle des Medikaments auf den gesamten perinealen Bereich zu beschränken. Es ist vernünftiger, die kombinierte Anästhesiemethode während der Bikinilösung anzuwenden: Emla-Creme unter dem Verband auf die Haut und die Schleimhäute des Dammes auftragen und dann vor dem Eingriff Lidocain nur in die empfindlichsten Bereiche stechen. Dies ermöglicht es Ihnen, die Prozedur der Haarentfernung sicher zu übertragen, ohne das Risiko von Nebenwirkungen.

    Laut wissenschaftlichen Studien sind Diodenlaser am effektivsten für die Epilation. Wir empfehlen, den Artikel Diodenlaser Haarentfernung zu lesen.

    Sind vor der Elos Haarentfernung zusätzliche Untersuchungen erforderlich? Gibt es Kontraindikationen für Elos Haarentfernung? Alles darüber finden Sie hier.

    Regelmäßige Verfahren zur Laser-Haarentfernung der Oberlippe helfen, das Haar vollständig loszuwerden. Die Kosten für das Verfahren finden Sie unter diesem Link.

    Epilation ohne Schmerzen: Wählen Sie "Ihr" Narkosemittel

    Epilation ist eine bekannte Methode für viele Frauen, die sich um ihre Schönheit und Hygiene kümmern. Elektrische Epilierer sind erschwinglich und können in jedem Baumarkt gekauft werden. Sie gelten als die beste Alternative zu den Rasierern, da sie dazu beitragen, unerwünschte Haare zusammen mit der Wurzel zu entfernen und somit ihr beschleunigtes Nachwachsen zu verhindern.

    Bei der Haarentfernung wird die Vegetation weicher und leichter als bei einer herkömmlichen Rasur. Es wäre ideal, wenn nicht für ein "aber"...

    Das Verfahren der Selbsthaarentfernung macht den "Neuankömmlingen" mit ihren Schmerzen zu Recht Angst, und für manche Damen wird es zur natürlichen Folter.

    Insbesondere betrifft es die Behandlung von Zonen mit empfindlicher und empfindlicher Haut - Leiste, Achsel- (Achsel-) Zone, der Bereich oberhalb der Oberlippe. Was tun, um den Prozess der Transformation zu erleichtern und gehasstes Haar loszuwerden? Natürlich taub die Haut!

    Betäubung der epilierten Stellen mit einem Anästhesiespray

    "Schönheit braucht Opfer" - dieser Satz ist relevanter denn je in einem Gespräch über Haarentfernung. Schmerzlinderung während der Epilation ist das, was die meisten Frauen suchen, die gezwungen sind, auf solch ein "blutrünstiges" Verfahren zurückzugreifen. Vor allem übrigens, Anästhetika treten während der Behandlung der Bikinizone auf, weil die Haut hier am sanftesten, verletzlichsten und empfindlichsten ist.

    Es ist leicht, ein geeignetes Mittel zur Lokalanästhesie zu finden, Hauptsache man übertreibt es nicht. In allem müssen Sie nach einem Mittelweg suchen. Wir schlagen nicht vor, dass Sie demütig starke Schmerzen ertragen, aber Sie sollten nicht mit Schmerzmitteln davongetragen werden.

    Das beliebteste Mittel für die vorübergehende Innervationsparese ist also ein gewöhnliches, uns aus der Zahnarztpraxis bekanntes Lidocain. Natürlich müssen Sie ihn nicht intramuskulär stechen. Jetzt wird in Apotheken ein spezielles Anästhesie-Spray auf Basis von Lidocaine eingesetzt. Wir empfehlen Ihnen auch, darauf zu achten.

    Achten Sie darauf, die Haut vor dem Eingriff zu dämpfen, und tun Sie es vorsichtig. Idealerweise nehmen Sie ein heißes Bad. Dann tupfen Sie trockene Körperteile ab, die durch den Haarentfernungsvorgang berührt werden.

    Es ist ratsam, Lidocaine ist nicht russische und ungarische Produktion zu verwenden. Es wird allgemein angenommen, dass es effektiver ist. Es wird zur Anästhesie während der Laser-Haarentfernung in Schönheitssalons, zur Haarentfernung mit Wachs und zu Hause mit einem Ihnen bekannten elektrischen Gerät verwendet.

    Unabhängig von den gewählten Methoden der Haarentfernung lohnt es sich im Detail die Anweisungen für die qualitative Schmerzlinderung des gewünschten Bereichs zu untersuchen. Erstens muss das Spray nicht nur in einer dünnen Schicht aufgetragen werden. Zweitens ist es optimal, einige Zeit zu widerstehen, bevor das Verfahren selbst durchgeführt wird.

    Drittens sollten wir nicht vergessen, dass Sie ein Medikament verwenden, das für bestimmte Indikationen und für bestimmte Zwecke verschrieben wird. Es kann Allergien auslösen. Wenn Sie es vorher noch nicht erlebt haben, empfehlen wir dringend, einen Allergietest durchzuführen.

    Einige Geheimnisse und Tipps

    Wenn Sie das fertige Anästhesie-Spray nicht im Pharmageschäft gefunden haben, kaufen Sie seine Lösung in Ampullen. Sie haben wahrscheinlich eine kleine Flasche mit einem Zerstäuber in Ihrem Haus, in den Sie die Substanz aus den Ampullen gießen können.

    Stadien der Anästhesie mit Lidocain während der Epilation:

    • Steam Ihre Füße über Dampf oder in einem heißen Bad;
    • Trocknen Sie den Bereich gründlich ab;
    • Sprühen Sie das Spray großzügig aus der Flasche, bedecken Sie den Bereich mit Frischhaltefolie und weichen Sie für 2-3 Stunden ein;
    • Entfernen Sie den Film und fahren Sie mit dem Verfahren zur Haarentfernung fort.

    Die Anästhesieakkumulationszeit ist sehr individuell und hängt von solchen Faktoren ab:

    • Die Temperatur der Haut zum Zeitpunkt der Behandlung und Absorption von Flüssigkeit;
    • Das Vorhandensein eines Okklusivverbandes (der Nahrungsmittelfilm, der Feuchtigkeit auf dem Körper speichert);
    • Die Verweilzeit der Lösung auf dem Körper;
    • Die Menge des angewendeten Arzneimittels.

    Es ist unmöglich, Kontraindikationen für die Verwendung eines solchen Tools nicht zu berücksichtigen:

    • Individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten der Lösung und allergische Reaktionen auf sie in der Geschichte;
    • Neigung zu Krämpfen;
    • Atrioventrikulärer Block und ähnliche Pathologien;
    • Hypotonie;
    • Verletzung der Leber und der Nieren (insbesondere Versagen);
    • Alter unter 12 Jahren.

    Wenn Sie Zweifel über die Sicherheit der Verwendung des Medikaments speziell in Ihrem Fall haben, ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen und Ihren Arzt zu konsultieren. Prilokain wurde eine erschwingliche Alternative zu Lidocain. Es hat denselben Effekt, aber es wirkt viel weicher und wird nicht durch verschiedene Komplikationen verschlimmert.

    Wenn Lidocain die Innervation der Schleimhäute wirksamer blockiert und schwach und lange in die Haut absorbiert, ist Prilokain außerdem zur Anästhesie der Haut bestimmt. Mit beiden Mitteln in Kombination können Sie eine ausgeprägtere und nachhaltigere Wirkung erzielen.

    Anästhesie Lidocain wird verwendet, um Schmerzen während der Epilation der Arme, Beine und Achseln zu lindern. Für die Behandlung des Gesichts und der Leiste ist es besser, eine spezielle Creme zu verwenden.

    Anästhesie "Emlo"

    Salbe "Emla" Schwedische Produktion ist in der modernen Kosmetologie weit verbreitet. Es ist nicht nur für das Verfahren der Laser-Haarentfernung unverzichtbar, sondern auch für "Beauty Shots". Dieses Medikament zur äußerlichen Anwendung enthält Lidocain und Prilocain in optimal ausgewogener Konzentration. Emla kann in seiner reinen Form durch einfaches Auftragen auf die Haut aufgetragen werden und kann zusammen mit einem Okklusivverband verwendet werden, und im zweiten Fall wird die Wirkung schneller erreicht.

    Im Verkauf finden Sie auch die gleichen Namen Patches, die am relevantesten für den Prozess der Entfernung der Antennen sind. Das Standardniveau des Verbrauchs der Creme - 1-2 g pro 1 cm Quadrat. Für eine effektive Anästhesie der Bikinizone während der Epilation sind 5-10 g erforderlich (unter Berücksichtigung der Schmerzlinderung in der Inguinalzone und den Genitalorganen der Schleimhäute).

    Beseitigen Sie die Verwendung von Schmerzmitteln zur Epilation, wenn die Haut in den Bereichen der vorgesehenen Anwendung beschädigt oder verletzt ist.

    Kontakt von Lidocain und Prilocain in eine offene Wunde oder ein Geschwür provoziert die Entwicklung von Nebenwirkungen, insbesondere allergischen Reaktionen.

    Es gibt spezielle Tabletten zur oralen Verabreichung, die Beschwerden minimieren können. Sie sollten jedoch mit größter Vorsicht behandelt werden, und wenn Sie solche Mittel vorher nicht verwendet haben, sollten Sie zuvor die Erlaubnis des behandelnden Arztes einholen.

    Ein weiteres großartiges Werkzeug zur Schmerzlinderung während der Epilation sind spezielle Befestigungen am Gerät. Sie kühlen und massieren. Aber leider ist diese Methode irrelevant für die Verwendung bei der Wachs- oder Zuckerenthaarung.

    Haarentfernung am Körper ist für die meisten Mädchen und Frauen ein Standardverfahren, das jedoch seine eigenen "Unterwassersteine" hat. Gehen Sie bei der Wahl des Anästhetikums für diese Zwecke so verantwortungsvoll wie möglich vor, und denken Sie daran, dass die Hauptsache nicht darin besteht, die Gesundheit im Streben nach Schönheit und Perfektion zu schädigen.

    Schmerzlinderung während der Haarentfernung und Enthaarung

    Mit der Ankunft des Frühlings hat jedes Mädchen mindestens zwei Probleme. Einer von ihnen hängt mit der Tatsache zusammen, dass man sich von engen Strumpfhosen und warmen Kleidern im Allgemeinen verabschieden muss. Aufgrund der Tatsache, dass alle großen Bereiche des Körpers nackt werden, ist es notwendig, mit überschüssigem Haar zu kämpfen, und diese Prozedur kann ziemlich schmerzhaft sein, so dass fast sofort gibt es ein so heißes Thema wie Anästhesie während der Epilation.

    Was ist Haarentfernung?

    Obwohl das Ziel der Epilation und Haarentfernung darin besteht, Haare zu entfernen, gibt es tatsächlich einige Unterschiede in der Art und Weise, wie dieses Ziel erreicht werden kann. Depilation ist der Vorgang, bei dem die Entfernung der Haare selbst direkt erfolgt ohne die Zwiebel (Follikel) zu zerstören, die Haare mit einer Pinzette oder Rasur herauszuziehen. Dies ist eine vorübergehende Maßnahme direkt und nach einiger Zeit ist es notwendig, das Verfahren erneut durchzuführen. Das Epilationsverfahren wird direkt mit einer direkten Wirkung auf den Follikel durchgeführt. Und mit einigen Abläufen können Sie Haare dauerhaft loswerden.

    In der Tat, absolut alle Methoden, die irgendwie helfen, mit dem Verfahren der Haarentfernung fertig zu werden, können in Drogen und dementsprechend nicht-Drogen unterteilt werden. Zum Beispiel, wenn wir über die banale Methode sprechen, Haare mit einer Pinzette zu rupfen, dann werden in diesem Fall nicht-medikamentöse Methoden ausreichen, um Beschwerden und Schmerzen zu reduzieren. Zur gleichen Zeit ist es notwendig, ein paar einfache Tipps zu folgen:

    Schmerzlinderung während der Epilation

    • Ein Spezialist, der anfangen muss, Haare zu entfernen, muss eine große Erfahrung haben, daher sollte seine Wahl sehr ernst genommen werden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es auf seine Klarheit der Aktion, dass die Schmerzlosigkeit dieser Prozedur direkt abhängen wird.
    • Um Schmerzen zu reduzieren, können Sie ein Körperpeeling anwenden, dank dem die Haarentfernung einfacher wird.
    • Manche Leute glauben irrtümlich, dass die Anästhesie mit Hilfe von Eis zu einer besseren Haarentfernung beitragen wird, obwohl alles genau das Gegenteil passiert, weil die Muskeln in einem Spannungszustand sind und die Poren verengt sind. Eis wird am besten nach allen Verfahren angewendet.
    • Die Verwendung von Kosmetika auf Alkoholbasis, die die Haut straffen, wird nicht empfohlen. Somit wird das Verfahren noch schmerzhafter, die Verwendung solcher Mittel ist wichtig, nachdem das Verfahren selbst abgeschlossen ist, um anschließend die Haut zu desinfizieren.
    • Was Koffein- und Alkoholkonsum angeht, dann ist alles streng individuell. Manche Menschen tolerieren den Eingriff besser, während andere den angeregten Zustand erhöhen, wodurch sich die Schmerzempfindlichkeit verschlimmert.
    • Wir dürfen nicht vergessen, dass es für Frauen äußerst wichtig ist, den richtigen Tag für die Epilation des relativen Menstruationszyklus zu wählen. Viele Frauen tolerieren den Eingriff sehr schmerzhaft vor oder während der Menstruation.
    • Um ein wenig abzulenken, können Sie der Technik Ihrer Atmung folgen, während der Sie die Haare auf dem Höhepunkt eines tiefen Atemzuges herausziehen sollten.
    • Unmittelbar vor dem Eingriff, ist es am besten, ein heißes Bad zu nehmen, eine gute Methode wäre ein Bad oder eine Sauna, im Allgemeinen, auf jeden Fall versuchen, die Haut gründlich zu dämpfen. Vor dem Eingriff müssen Sie die Haut gründlich abwischen.
    • Und schließlich dürfen wir nicht vergessen, dass Sie Haare selbst entfernen sollten, es ist nur notwendig, nachdem Sie sich mit allen Nuancen des Verfahrens vollständig vertraut gemacht haben. Bei unsachgemäßer Durchführung ist das Risiko einer Schädigung der Haut deutlich erhöht.

    Absolut jedes Verfahren, das die Epilation einer Bikinizone betrifft, erfordert bei einer relativen Mehrheit der Frauen eine relative Anästhesie.

    In diesem Fall können die folgenden Methoden unterschieden werden:

    • Orale entzündungshemmende Medikamente.
    • Schmerzmittel, die direkt auf den Bereich der Haut aufgetragen werden, in dem das Verfahren durchgeführt werden soll.
    • Die Einführung von Medikamenten zur Schmerzlinderung unter der Haut (Infiltrationsanästhesie)

    Haarentfernung: Pillen

    Sofort wäre es wünschenswert zu bemerken, dass während der Epilation Schmerzmittel nicht-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel (NSAIDs) sein können, zum Beispiel Ibuprofen, Naproxen, Ketoprofen, Diclofenac, Indomethacin. Übrigens sind die Medikamente in aufsteigender Reihenfolge der Anästhesiewirkung aufgeführt, beginnend mit den schwächsten.

    Im Moment können Sie leicht erkennen, und Tabletten, wo entzündungshemmende Medikamente mit Beruhigungsmitteln wie "Tempalgin" kombiniert werden. Sie werden frei in Apotheken verkauft und benötigen keine ärztliche Verschreibung. Dank ihnen ist es absolut sicher, die Reaktion auf Schmerzen zu lindern.

    Auf dieser Grundlage ist es viel einfacher, den Enthaarungsprozess zu verschieben und gleichzeitig die Anzahl der NSAIDs zu minimieren, was für den menschlichen Körper nicht so gut ist wie gewünscht. Bei Arzneimitteln, die für die Lokalanästhesie verwendet werden, werden häufig Lidocain und Prilocain verwendet.

    Epilation Lidocain

    Wie bereits erwähnt, wird Lidocain zur Epilation als Mittel zur Lokalanästhesie in Form eines löslichen Salzes von Lidocainhydrochlorid verwendet. Die Universalität dieser Art ist offensichtlich, da sie nicht nur intravenös, intramuskulär, sondern auch subkutan und topisch direkt auf die Haut und die Schleimhäute aufgetragen werden kann.

    Wenn das Arzneimittel subkutan oder intramuskulär verabreicht wird, beginnt seine Wirkung innerhalb von 15 Minuten. Wenn es auf die Haut und die Schleimhäute aufgetragen wird, beginnt seine Wirkung, sobald sich eine ausreichende Menge des Arzneimittels direkt im Bereich der Nervenendigungen ansammelt.

    Lidocain zur Schmerzlinderung während der Epilation

    Kontraindikationen für die Verwendung von Lidocain zur Epilation

    In Bezug auf den Zeitraum der Akkumulation der Droge hängt alles von mehreren Faktoren ab und ist ausschließlich individuell:

    • Die Temperatur der Haut und die Dicke der Hautschicht von Fett und das Vorhandensein von Cremes.
    • Direkt die Menge des Medikaments auf die Haut aufgetragen.
    • Die Zeit, in der das Medikament auf der Haut ist.
    • Es gibt eine individuelle Intoleranz gegenüber dem Körper dieser Droge. Wenn es keine solche Information gibt, dann können Sie sich erinnern, wann es einen Zahnarztbesuch gegeben hat, ob es irgendwelche Folgen oder Reaktionen darauf gab, nachdem das Medikament injiziert wurde.
    • Syndrome: Adams-Stokes, Wolf-Parkinson-White, schwacher Sinusknoten oder Vorhandensein einer atrioventrikulären Blockade zweiten und dritten Grades.
    • Alter bis zu 12 Jahren.
    • In Verletzung der Nieren und Leber, Porphyorien und Myasthenie.
    • Neigung zu starken Blutdruckabfällen bei gleichzeitiger Verringerung der Häufigkeit von Herzkontraktionen.
    • Euphorie oder umgekehrt Schläfrigkeit und Schwäche.
    • Migräne
    • Doppelte Augen.
    • Hörstörungen, Taubheit der Zunge und Lippen.
    • Krämpfe.
    • Erbrechen, Übelkeit.
    • Sinkende Körpertemperatur, Schüttelfrost, Fieber.
    • Unangenehmer Schmerz an der Injektionsstelle.
    • Reduzierter Blutdruck, Herzrhythmusstörungen und das Auftreten von Kurzatmigkeit.
    • Allergische Reaktionen, die sich als Pruritus, Rhinitis, Urtikaria, Konjunktivitis und sogar als anaphylaktischer Schock äußern können.

    Prilokain

    Wenn man dieses Medikament direkt mit Lidocain vergleicht, dann hat das erste eine viel langsamere Entwicklung der analgetischen Wirkung, aber gleichzeitig sind die Nebenwirkungen viel geringer. Es gibt eine Praxis, wenn sowohl das erste als auch das zweite Medikament verwendet werden, um so die längste mögliche Wirkung einer Lokalanästhesie zu erhalten.

    Lidocain-Spray zur Haarentfernung

    Es ist erwähnenswert, dass für die Schleimhäute und die Haut, müssen Sie eine 10% ige Lösung von Lidocain-Hydrochlorid verwenden, so ist der beste Weg geeignet - Lidocain Spray zur Haarentfernung. Es sollte verstanden werden, dass, wenn das Medikament relativ gut und schnell durch die Schleimhäute absorbiert wird, dann direkt durch die Haut Lidocain sehr schlecht eindringt. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass die Anästhesie mit Hilfe eines Sprays in der Bikinizone oft auf dem Placebo-Effekt basiert. In diesem Fall ist der Patient 100% sicher, dass die Droge ihm wirklich helfen wird, und deshalb, dank der Zuversicht seiner Handlung, nimmt die Sensibilität für die Schmerzempfindungen ab.

    Was ist ein Okklusivverband: Anwendung eines Okklusivverbandes

    Diese Bandage wurde entwickelt, um das Austrocknen des Sprays oder der Creme auf der Haut zu reduzieren und gleichzeitig die Komponenten zu stärken, die in der Zusammensetzung enthalten sind. Damit dies möglich wird, ist es notwendig, etwas dichtes Material zu verwenden, um den Körperteil, auf dem die Zubereitung aufgetragen wird, vollständig zu schließen, um ein Eindringen von Luft und eine Verdunstung zu vermeiden. Die Anwendung eines Okklusivverbandes sollte keine Schwierigkeiten bereiten und jede Person kann damit fertig werden, ohne auch nur minimale medizinische Kenntnisse zu haben.

    Okklusiver Verband

    Eine der einfachsten Möglichkeiten ist die Verwendung eines dünnen Polyethylenfilms. Es ist sehr bequem, da es sehr fest an der Haut haftet und keine zusätzliche Fixierung unter der Kleidung erfordert. Wenn ein anderes Material verwendet wird oder eine zusätzliche Fixierung erforderlich ist, können mehrere Pflaster verwendet werden.

    Emla Creme und Gips

    Emla-Creme enthält Prilocain und Lidocain. Dieses Medikament wurde speziell entwickelt, um es direkt auf der Haut zu verwenden. Bevor Sie jedoch mit der Anwendung dieser Creme beginnen, müssen Sie die Gebrauchsanweisung lesen und sie vollständig befolgen.

    Um die Haut bis zu einer Tiefe von 2 mm zu betäuben, ist es notwendig, die Creme auf die Haut aufzutragen und sie dann für mindestens 1 Stunde unter den Okklusivverband zu halten. Wenn es eine Anästhesie von 3 mm erfordert, dann 2 Stunden. Um das Eindringen in die Poren der Haut zu beschleunigen, können Sie die Creme regelmäßig auffrischen.

    Emla-Creme zur Haarentfernung

    Was den Verzehr der Creme betrifft, so werden auf einer Hautfläche von etwa 10 cm³ nicht mehr als 2 Gramm des Arzneimittels benötigt. In Bezug auf die Schleimhäute der Geschlechtsorgane und der Haut, die an diesen Bereich angrenzt, benötigt ein wenig mehr Sahne, bis zu 10 Gramm.

    Das Pflaster "Emla" ist genau das gleiche wie die Creme die Haut vor dem Epilieren betäuben kann. Es sollte verstanden werden, dass aufgrund ihrer relativ geringen Größe ihre Verwendung streng begrenzt ist. Wir dürfen nicht vergessen, dass nur 3 Patches gleichzeitig angewendet werden können, also wenn Sie sich entscheiden, sie für die zukünftige Verwendung zu kaufen, ist dies nicht notwendig. Sie werden für die schmerzhaftesten und kleinen Stellen relevant sein, dazu gehören die Achselhöhlen.

    Emla Pflaster für die Anästhesie während der Epilation

    Licht-Creme

    Ihre Aufmerksamkeit wird einer neuen Droge geschenkt, die in der Tat bereits mit Emloi verglichen worden ist und sehr gute Resultate zeigte. Ich möchte gleich sagen, dass LightDep Creme am häufigsten in Fällen angewendet wird, in denen allergische oder andere Reaktionen auf Emla mit den Komponenten verbunden sind. Es gibt nur zwei Formen der Freisetzung dieser Creme, von denen die erste direkt für das Gesicht in einem Volumen von 15 ml vorgesehen ist, während die zweite für den Körper 30 ml ist. Es erfordert auch die Auferlegung eines Okklusivverbandes, um die Wirkung zu verstärken.

    Die Verwendung spezieller Tipps auf dem Epilierer

    Bei der Haarentfernung mit Hilfe eines elektrischen Epilators können Sie sich eine geeignete sanfte Düse aussuchen, durch die die Schmerzempfindungen merklich reduziert werden. Es ist gut, dass die Hersteller solcher Geräte dies reflektieren und alle notwendigen Voraussetzungen schaffen. Unter diesen Tipps kann folgendes festgehalten werden:

    • Eine spezielle Düse mit mehreren dünnen Scheiben, so dass weniger Haare gleichzeitig herausgezogen werden.
    • Düsen vom Kühlungs-Typ, die einen Behälter haben, in dem die Flüssigkeit gegossen wird, wonach sie für eine bestimmte Zeit in einen Gefrierschrank gelegt werden sollte. Trotz der Tatsache, dass Eis selbst nicht in der Lage ist, den Schmerz signifikant zu reduzieren, gibt es immer noch eine gewisse Wirkung, aber das ist eigentlich eher eine Vorbeugung gegen Reizung als Schmerz.
    • Eine Art von Massagedüsen, bei der die direkte Übertragung von Schmerzsignalen während der Massage unterbrochen wird.

    Ersatzspitze für Epilierer

    Haarentfernungsanästhesie: subkutane Injektionen

    Jetzt gibt es fast keine solchen medizinischen Einrichtungen mehr, wo Injektionen von Lokalanästhetika gegeben werden, aber gleichzeitig bleibt ein gewisser Prozentsatz von "mutigen" Menschen, die sie zu Hause durchführen, übrig. In diesem Fall ist es für solche Injektionen die subkutane Injektion einer 2% igen Lösung von Lidocainhydrochlorid.

    Es sollte nicht vergessen werden, dass, wenn Sie sich nicht sicher sind über die Intoleranz der Droge oder der Substanzen in seiner Zusammensetzung, dann ist es besser, diese Methode der Anästhesie aufzugeben. Machen Sie auch keine Schmerztabletten und wenn zu diesem Zeitpunkt niemand außer Ihnen zu Hause ist.

    Subkutane Lidocain-Injektion zur Schmerzlinderung

    Das Medikament wird mit einer Insulinspritze in dem Bereich verabreicht, der bis zu einer Tiefe von 1-2 mm anästhesiert werden muss. Bei einer Injektion dürfen Sie nicht mehr als 0,3 mm Lidocain eingeben, bis sich eine kleine Versiegelung bildet, die leicht über die Hautoberfläche hinausgeht. Die Injektionen werden in versetzter Reihenfolge ungefähr in einem Abstand von drei Zentimetern voneinander durchgeführt. Bei der Schleimhaut lohnt es sich nicht, abzuhacken.

    Bei der Einführung der Lösung unter die Haut ist es sehr wichtig, die maximal zulässige Dosis des Medikaments nicht zu überschreiten, in solchen Fällen ist es besser, die "goldene" Regel einzuhalten und auf 1 Ampulle für die gesamte Fläche zu beschränken, die dem Verfahren unterzogen wird.

    Wie für eine so zarte Gegend wie die Bikinizone, dann ist es am besten, die kombinierte Methode der Anästhesie für die Enthaarung anzuwenden. Es ist am besten zu versuchen, die Schleimhaut mit einer Creme zu behandeln, und direkt vor dem Eingriff Lidocain injizieren, aber nur in empfindlicheren Bereichen. Dank dieser Methode ist es möglich, die benigne Anästhesie zu erreichen, und ohne Probleme das Verfahren der Haarentfernung zu übertragen, ohne irgendwelche Beschwerden und die Entwicklung von möglichen Nebenwirkungen zu fühlen.

    Stereotypen

    Abschließend möchte ich sagen, dass trotz der Tatsache, dass das Vorhandensein von Haaren für Männer als ganz normal angesehen wird, es sogar als ein Zeichen von Männlichkeit gilt, schließlich gibt es solche Fälle, in denen sie auch ein Epilationsverfahren benötigen. Die Prozeduren werden hauptsächlich wegen der Tatsache durchgeführt, dass der Haaransatz fast sofort von den Augenbrauen beginnt, oder wenn der Bart im Gesicht fast aus den Augen wächst.

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Grund für die Haarentfernung genau die Notwendigkeit für die Anforderungen des Arbeitgebers oder die Besonderheiten des Berufs ist. Zu diesen Berufen gehören: Croupiers, Köche, Gewichtheber, Balletttänzer, Turner, Bodybuilder, Schwimmer, Sportler, Politiker, Schauspieler, Fernsehmoderatoren. Daher ist es mehr als falsch zu behaupten, dass dies ein rein weibliches Problem ist. Übrigens dürfen wir nicht vergessen, dass bei diesen Verfahren die Methode der Anästhesie von den Männern selbst gewählt wird, und es ist nichts Schändliches daran.

    Wie Augenbrauen mit Henna färben und wie lange hält das Ergebnis?

    Lidocain Bewertungen